Schlagkartei. Mit kostenlosem 30-Tage-Test. Sch ö n Ei n fa c h Do k u m e n t i e r e n!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schlagkartei. Mit kostenlosem 30-Tage-Test. Sch ö n Ei n fa c h Do k u m e n t i e r e n!"

Transkript

1 Schlagkartei Mit kostenlosem 30-Tage-Test Sch ö n Ei n fa c h Do k u m e n t i e r e n!

2 Schlagkartei BASF-Schlagkartei schön einfach dokumentieren! Was zeichnet die BASF-Schlagkartei aus? BASF hat gemeinsam mit Landwirten aus der Praxis eine elektronische Ackerschlagkartei entwickelt. Diese orientiert sich stark am Betriebsablauf und ist mit verschiedenen Service-Funktionen ausgestattet. Die BASF- Schlagkartei erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen zur Dokumentation von Produktion und Lagerung der Agrarerzeugnisse. Zum Leistungspaket gehören vielfältige Auswertungen und zusätzliche Services, wie beispielsweise die Berechnung der Düngebilanz oder des Betriebsmittelbedarfs. Außerdem kann der Landwirt Partnern, wie Beratern oder dem Handel, Zugriff auf ausgewählte Schläge über das Internet ermöglichen. In der BASF-Schlagkartei findet sich der Anwender schnell und einfach zurecht. So gelingt die Datenverwaltung mühelos mit geringem Zeitaufwand. Die Schlagkartei ist immer auf dem aktuellsten Stand, ohne separate Installation einer Software auf dem Rechner. Warum ist Dokumentation so wichtig? Im März 2008 ist das neue Pflanzenschutzgesetz in Kraft getreten und macht eine Dokumentation aller relevanten Pflanzenschutzmaßnahmen unerlässlich. Fehler oder nicht vorhandene Dokumentationsdaten können zu erheblichen Strafen und zu einer Kürzung der Direktzahlungen führen. Innovationen der BASF-Schlagkartei Die BASF-Schlagkartei bietet als eine der führenden Schlagkarteien im deutschen Markt eine Reihe von anwenderfreundlichen Innovationen: BASF-MobilSync, das Softwareprogramm zur direkten, drahtlosen Datenübertragung, reduziert die lästige Büroarbeit deutlich und Ihre Dokumentation kann bereits auf dem Acker vorgenommen werden. Zudem werden sämtliche, damit verbundene Daten aktualisiert, wie beispielsweise Zulassungsinformationen der Pflanzenschutzmittel. Die automatische Schlagerkennung unterstützt zusätzlich eine sichere Dokumentation auf dem entsprechenden Schlag. Dazu wird einmalig die Geo-Position der Schläge via Luftbild in der Schlagkartei festgelegt. Auf dem Feld erkennt der Pocket-PC über GPS den bearbeiteten Schlag. Neugierig geworden? Testen Sie die Schlagkartei! Ausblick: Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit der BASF-Schlagkartei den Nerv der Zeit zu treffen und eine stete Weiterentwicklung voranzutreiben. Unser Motto lautet: Schön einfach dokumentieren! Testen Sie 30 Tage kostenlos die BASF-Schlagkartei mit BASF-Pocket Demo unter

3 Varianten der BASF-Schlagkartei für Ihre Bedürfnisse die entsprechende Lösung BASF-BASIC Das Basis-Paket, für die einfache und schnelle Dokumentation, beinhaltet eine 3-Jahres-Lizenz der BASF-Schlagkartei mit vielseitigen Funktionen und Auswertungsmöglichkeiten. Optional können weitere Module zugekauft werden wie beispielsweise BASF-Pocket. BASF-PROFESSIONAL Mit dieser Lösung bietet BASF die Möglichkeit mittels Pocket-PC einfach und mobil zu dokumentieren. Durch die mobile Datenerfassung vor Ort stehen Ihnen jederzeit wichtige Informationen über Ihre Schläge bereit. Das Paket BASF-PROFESSIONAL beinhaltet eine 3-Jahres-Lizenz der BASF-Schlagkartei, inklusive eines Pocket-PC und dem Software-Modul BASF-Pocket- PROFESSIONAL. BASF-PREMIUM Mehrwert durch BASF-Pocket-PROFESSIONAL Unterscheidung nach Teilbetrieben Buchen aller Maßnahmen und Erstellen von Sammelbuchungen Buchen von geplanten Maßnahmen (Planung / Aufträge) Erfassen der Erntemengen / Lagerpflege Landtechnik-Schnittstellen ASD (Amazone, Rauch, Hardi) und Vario-Doc Befüllmengenrechner ACURA Automatische Schlagerkennung (externe GPS-Antenne notwendig) BASF-MobilSync (mobile Datenübertragung) Die mobile Variante BASF-PREMIUM erkennt mit GPS-Unterstützung selbstständig Ihre Flächen und kann Feldarbeiten automatisch in der Schlagkartei verbuchen (AutoDoc). Da dies im Hintergrund geschieht, können Sie währenddessen mit der eingebauten Parallelfahrhilfe Easy//Drive bequem den Anschluss zur letzten Fahrspur halten. Das Paket BASF-PREMIUM umfasst die 3-Jahres-Lizenz der BASF-Schlagkartei, inklusive eines Pocket-PC mit GPS-Antenne und das Software-Modul BASF-Pocket-PREMIUM. Mehrwert durch BASF-Pocket-PREMIUM Unterscheidung nach Teilbetrieben Buchen aller Maßnahmen und Erstellen von Sammelbuchungen Buchen von geplanten Maßnahmen (Planung / Aufträge) Erfassen der Erntemengen/ Lagerpflege Landtechnik-Schnittstellen ASD (Amazone, Rauch, Hardi) und Vario-Doc Befüllmengenrechner ACURA Automatische Schlagerkennung BASF-MobilSync (mobile Datenübertragung) Parallelfahrhilfe Easy//Drive Automatische Dokumentation (AutoDoc)

4 Schlagkartei Optionale Module für individuelle Ansprüche BASF-Pocket das Software-Modul für die mobile Dokumentation BASF-Pocket ist das Softwaremodul für die mobile Dokumentation vor Ort. In Verbindung mit einem kompatiblen Pocket-PC / Mobiltelefon können überall und jederzeit Informationen über Ihre Schläge, Ernte und Lager bereitgestellt werden. So dokumentieren Sie bereits vor Ort einfach und schnell und ersparen sich die lästige Nacharbeit auf dem PC zu Hause! Neu: Demo BASF-Pocket BASF-Pocket ist generell mit dem BASF-MobilSync ausgestattet. Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit via Mobiltelefon die Datenübertragung direkt vom Acker durchzuführen schneller und sicherer geht s nicht! Das Softwaremodul BASF-Pocket ist in zwei Varianten erhältlich: BASF- Pocket-PROFESSIONAL und BASF-Pocket-PREMIUM. Wetterbuch/KTBL-Feldarbeitsrechner Wetterbuch: Dieses Modul erweitert die Schlagkartei um das Wetterbuch. Hiermit können die Wetterdaten automatisch ein gespielt werden. KTBL-Feldarbeitsrechner: Mit dem Feldarbeitsrechner, des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL), erhalten Sie einen Überblick über Arbeitszeitbedarf, Maschinenkosten und Dieselbedarf für Arbeitsverfahren der Außenwirtschaft. GAP-Manager Der GAP-Manager erweitert die BASF-Schlagkartei um die Module Antrags unterstützung und GIS. Das Programm wird auf dem PC installiert. Die Verbindung zur BASF-Schlagkartei erfolgt über den BASF-WebSync, der die aufgezeichneten Daten einfach und zeitnah auf die BASF-Schlagkartei überträgt. Auf einen Blick Software 3-Jahres-Lizenz BASF- Basic Hardware Pocket-PC BASF- PROFESSIONAL BASF- PREMIUM Mobile Software-Module BASF-Pocket-PROFESSIONAL BASF-Pocket-PREMIUM Zusätzliche Module Wetterbuch GAP-Manager inklusive optional

5 BASF-Schlagkartei Vorteile im Überblick Die BASF-Schlagkartei zeichnet sich durch eine übersichtliche, einfache und schnelle Dateneingabe aus. Innovativ Die Schlagkartei im Internet Keine Installation teurer Software auf dem PC Automatische Aktualisierungen Lückenlose Rückverfolgbarkeit Zugang für Berater und Abnehmer zu ausgewählten Schlägen möglich Heiko Voß aus Zehmen: Die BASF-Schlagkartei erfüllt alle Anforderungen zur Dokumentation auf meinem Betrieb. Die einfache Handhabung ist unschlagbar und kann sehr schnell angeeignet werden. Durch die Arbeit mit dem Pocket PC entfällt das lästige Übertragen der Maßnahmen in einen PC. Einfacher kann Dokumentieren nicht sein. Praktikabel Einfache und schnelle Dateneingabe Sehr übersichtlich Erfüllt Anforderungen nach EU-VO 178/2002 für die Dokumentation von Produktion und Lagerung Vielfältige Auswertungsmöglichkeiten Professionell Ständige Weiterentwicklung im laufenden Betrieb Sichere verschlüsselte Datenübertragung durch geschützte Internet-Verbindung Automatisch aktualisierte BVL-Pflanzenschutzmittelund Düngerliste BASF-Pocket das Software-Modul für Ihren Pocket-PC GAP-Manager das Software-Modul mit Flächen - antrag- und GIS-Funktion BASF-LO und BASF-LOGISS Lohnunternehmer- Lösungen für Ihre BASF-Schlagkartei Kooperativ Wetterbuch / KTBL-Feldarbeitsrechner das Modul für Ihre Wetterdokumentation und Maschinenkostenberechnung ACURA praktischer Befüllmengenrechner von Amazone ASD Automatische Schlagbezogene Dokumentation für Amazone / Rauch / Hardi- Bordcomputer Vario-Doc das professionelle Dokumentations-System für Ihren Fendt-Vario

6 Fendt-Vario-Doc und BASF-Schlagkartei Erst Profis machen aus Innovationen Erfolge. Vario-Doc stellt Ihnen die BASF-Schlagkartei auf Ihrem Fendt Vario zur Verfügung: n Komplett integriert in das Vario-Bedienkonzept n Orts- und zeitnahe Buchung der Daten n Aufträge können im Voraus geplant werden n Definierte Arbeitsgänge können bequem angelegt, angepasst und gebucht werden n Volle Flexibilität auf dem Feld n Immer aktuelle Daten zur Verfügung n Schnelle und einfache Übertragung in die Schlagkartei n Automatische Aufzeichnung der bearbeiteten Fläche und des Kraftstoffverbrauchs Die Angaben in dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfah rungen. Sie befreien den An wender wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei der Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Ver suchen. Alle hierin gemachten Angaben und Informationen können sich ohne Vorankündigung ändern. In jedem Fall sind die Angaben in der Gebrauchsanleitung und die Festsetzungen der Zulassung der Produkte zu beachten. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Anwender unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten. = registrierte Marke der BASF SM = Dienstleistungsmarke der BASF Bild Innenseite links: Amazone Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an! Tel.: ServiceLand SM Noch Fragen? BASF SE D Limburgerhof Mo-Fr: 7-18 Uhr Tel.: Fax: (14ct/min)

Schlagkartei. Leistungsstark im Verbund die Lohnunternehmer-Lösung der Schlagkartei

Schlagkartei. Leistungsstark im Verbund die Lohnunternehmer-Lösung der Schlagkartei Schlagkartei Leistungsstark im Verbund die Lohnunternehmer-Lösung der Schlagkartei Schlagkartei Leistungsstark im Verbund praktische Lohnunternehmer-Lösung im Internet Ergänzend zu den klassischen Funktionen

Mehr

Getreide Raps Mais Kartoffeln Rüben Leguminosen Leguminosen. Mehr Wert durch Mehrweg

Getreide Raps Mais Kartoffeln Rüben Leguminosen Leguminosen. Mehr Wert durch Mehrweg Getreide Raps Mais Kartoffeln Rüben Leguminosen Leguminosen EcoMatic Mehr Wert durch Mehrweg Das Ecomatic -System: Bequem. Schnell. Sicher. Umweltschonend. Ecomatic für Profis Mit dem Ecomatic-System bietet

Mehr

ERNTEKETTE. Inhalt. Auf blauen Text tippen um zu einem Thema zu springen. Im Querformat lesen.

ERNTEKETTE. Inhalt. Auf blauen Text tippen um zu einem Thema zu springen. Im Querformat lesen. Inhalt Zutaten Wie funktioniert s? Anleitung Chef Anleitung Häcksler (LeitKFZ) Anleitung Transportfahrer Vorteile FeldLink und Erntekette Hotline Auf blauen Text tippen um zu einem Thema zu springen. Im

Mehr

Viele Landwirte in einem Datentopf

Viele Landwirte in einem Datentopf S o n d e r d r u c k aus 1/2009 Internet-Programm Logiss von Helm: Viele Landwirte in einem Datentopf Vielen ist es nicht geheuer, betriebliche Daten in einem Internet-Programm zu verwalten. Ganz anders

Mehr

Plantivo. Ackerschlagkartei Produkt-Informationen. Ackerbau Apps Excel Schlagkartei Online ASK

Plantivo. Ackerschlagkartei Produkt-Informationen. Ackerbau Apps Excel Schlagkartei Online ASK Plantivo Ackerschlagkartei Produkt-Informationen Ackerbau Apps Excel Schlagkartei Online ASK Plantivo bietet moderne, einfach zu bedienende Agrar-Software für PC (Browser und Excel), Smartphone und Tablet

Mehr

Lohnunternehmer Die integrierte Faktura-Lösung DAMIT STIMMT ALLES!

Lohnunternehmer Die integrierte Faktura-Lösung DAMIT STIMMT ALLES! Lohnunternehmer Die integrierte Faktura-Lösung DAMIT STIMMT ALLES! Lohnunternehmer Vom Auftrag bis über Rechnung on zur Dokumentati und Auswertung Die integrierte Faktura-Lösung IM ÜBERBLICK Tägliche Arbeiten

Mehr

AO Agrar-Office. und Vermessung

AO Agrar-Office. und Vermessung AO Agrar-Office Drainagekartierung und Vermessung Drainageplanung, Ausführung mit AO Online GPS Software und RTK GPS Die Basis für die Planung ist das Modul Online GPS. Hier können auf Basis vielfältiger

Mehr

VDI-Seminar Landtechnik: Logistikmanagementsysteme im Agrarsektor FARMPILOT. Weihenstephan, 04.02.2010

VDI-Seminar Landtechnik: Logistikmanagementsysteme im Agrarsektor FARMPILOT. Weihenstephan, 04.02.2010 VDI-Seminar Landtechnik: FARMPILOT Logistikmanagementsysteme im Agrarsektor Weihenstephan, 04.02.2010 1 Inhalte Vorstellung System & Portal Funktionen von FarmPilot Zusammenfassung & Ausblick 2 Zusammenarbeit

Mehr

HERAKLES VERWENDEN. Inhaltlich. Auf blauen Text tippen, um zu einem Thema zu springen. Im Querformat lesen.

HERAKLES VERWENDEN. Inhaltlich. Auf blauen Text tippen, um zu einem Thema zu springen. Im Querformat lesen. VERWENDEN Inhaltlich System Herakles: App + Farmbox + Bürosoftware Erste Schritte Farmbox Abo Farmbox.store Schlagkartei Account anlegen Schlagkartei starten Dokumentation Neue Buchung Tankmix-Rechner

Mehr

HELM Softwarelösungen zur Umsetzung der Herkunftssicherung in der ökologischen Lebensmittelwirtschaft

HELM Softwarelösungen zur Umsetzung der Herkunftssicherung in der ökologischen Lebensmittelwirtschaft MultiPlant Bio Hof Doku Myfarm24 Organic Web Doku E i n p r a x i s e r p r o b t e s G e s a m t k o n z e p t Norbert Kolb Produktmanager Precision Farming HELM-Software Ladenburg MultiPlant Bio Hof

Mehr

Fahrertraining EXPERT

Fahrertraining EXPERT Fahrertraining EXPERT Das neue Fendt-Variotraining Überlegene Technik ausnutzen EXPERT Stufe 1 BASIC Stufe 2 PRO Optimale Nutzung des Leistungspotentials spürbar mehr Wirtschaftlichkeit Das modulare Konzept

Mehr

Katalog und Preise. Gutes Werkzeug für einen besseren Job. www.helm-software.de. Die GPS Vermessung für iphone und ipad

Katalog und Preise. Gutes Werkzeug für einen besseren Job. www.helm-software.de. Die GPS Vermessung für iphone und ipad Beratungstelefon 06203 92880 Katalog und Preise 2015 Adam-Herdt-Straße 23 68526 Ladenburg Tel. 06203-92880 Fax 06203-17044 info@helm-software.de www.helm-software.de Gutes Werkzeug für einen besseren Job

Mehr

AGRO-LU. AGROCOM GmbH & Co. Agrarsystem KG Potsdamer Straße 211; 33719 Bielefeld Tel: 0521 / 20 79 0 Fax: 0521 / 20 79 500

AGRO-LU. AGROCOM GmbH & Co. Agrarsystem KG Potsdamer Straße 211; 33719 Bielefeld Tel: 0521 / 20 79 0 Fax: 0521 / 20 79 500 - Programmmodule Standard Angebot/Auftrag/Lieferschein/Rechnung/Gutschrift Sammelrechnung Zusammenfassung von Angeboten in Aufträgen Anbindung an PDA (inkl. Software für 1 PALM OS-Gerät, optional auch

Mehr

Prozesskostenoptimierung durch Einsatz eines Internet- Webshops für Handelsunternehmen

Prozesskostenoptimierung durch Einsatz eines Internet- Webshops für Handelsunternehmen Seite 1 von 5 Prozesskostenoptimierung durch Einsatz eines Internet- Webshops für Handelsunternehmen Ausgangssituation Handels- oder Verkaufsprozesse können durch den Einsatz eines B2B-Webshops vereinfacht

Mehr

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014 Eine App für Alles für Alles eine App. Smartphones Internet ersetzen erweitern klassische Soft Hardware im Einsatz bei Grünflächenpflege, Straßenkontrolle, Facility-Management, Gebäudereinigung, Winterdienst,

Mehr

Lite Standard Zusatzlizenz Professional Zusatzlizenz Lizenz 549. 1 529. 420. 3 490. 960.

Lite Standard Zusatzlizenz Professional Zusatzlizenz Lizenz 549. 1 529. 420. 3 490. 960. Preisliste Gültig ab 29. Oktober 204 Paket Enterprise Mit dem Paket Enterprise erhalten Sie den gesamten Funktionsumfang von Sage Start mit allen Modulen in einem Angebot. Sie profitieren vom unschlagbaren

Mehr

AKADEMIE KALENDER 2016

AKADEMIE KALENDER 2016 AKADEE KALENDER 2016 MKS A k a d e m ie Kalender 2016 Der MKS Akademie Kalender bietet Ihnen einen Überblick über alle Schulungen der MKS Akademie. Von den Basisschulungen, die notwendig sind, um mit Goliath.NET

Mehr

Pressemappe 2015 Pressekontakt

Pressemappe 2015 Pressekontakt Pressemappe 2015 Pressekontakt Maria Puhlmann I Presse und Kommunikation maria.puhlmann@trecker.com I +49 (0) 151 20 77 95 66 Factsheet Gründer: Miro Wilms (CEO) & Benedikt Voigt (CTO) Unternehmen: trecker.com

Mehr

NutriWeb Die Grundlage des Bioland Kartoffel-QM. Tagung Herkunftssicherung, 17.06.2009 Christian Landzettel, Bioland Beratung

NutriWeb Die Grundlage des Bioland Kartoffel-QM. Tagung Herkunftssicherung, 17.06.2009 Christian Landzettel, Bioland Beratung NutriWeb Die Grundlage des Bioland Kartoffel-QM Tagung Herkunftssicherung, 17.06.2009 Christian Landzettel, Bioland Beratung Was ist NutriWeb? Elektronisches Tool (Intact) zur Datenerfassung für Rückverfolgbarkeit

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

Warum Buchhaltung? Wie viel Buchhaltung?

Warum Buchhaltung? Wie viel Buchhaltung? FINANZ buchhaltung Warum Buchhaltung? In der Finanzbuchhaltung werden alle Geschäftsvorfälle in einem geschlossenen System erfasst. Sie dient der Dokumentation der Veränderung von Vermögen und Kapital

Mehr

BIOFACH-Kongress 2005. Olivia Ruhtenberg Bioland Erzeugerring Bayern e.v. Biofach, 24. Februar 2005

BIOFACH-Kongress 2005. Olivia Ruhtenberg Bioland Erzeugerring Bayern e.v. Biofach, 24. Februar 2005 BÖL - Praxisvorhaben Einführung von QM - Systemen zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit und erlebter Frischequalität in regionalen Ökogemüse - Ketten im LEH und NEH BIOFACH-Kongress 2005 Olivia Ruhtenberg

Mehr

Darf ich das spritzen?

Darf ich das spritzen? Darf ich das spritzen? hilft. Angebot und Preise BVL Auflagen Gewässerabstand Bienenschutz Resistenzgefahr Nur in der HELM Schlagkartei Telefon 06203-92880 Neuheit: Hofdrohne Sehen was wächst. HELM-Software

Mehr

Software zur Online-Aktualisierung der Firmware/Gerätesoftware eines Garmin GPS-Empfängers

Software zur Online-Aktualisierung der Firmware/Gerätesoftware eines Garmin GPS-Empfängers 48 15 00 N 11 38 04 E WebUpdater Software zur Online-Aktualisierung der Firmware/Gerätesoftware eines Garmin GPS-Empfängers Installation und Bedienung Garmin Deutschland GmbH Parkring 35 D-85748 Garching

Mehr

Anleitung zur Lizenzaktualisierung. Plancal nova 7.x

Anleitung zur Lizenzaktualisierung. Plancal nova 7.x Anleitung zur Lizenzaktualisierung Plancal nova 7.x - 1/7-18-11-2011 Inhalt: 1. Update Lizenzserver 2. Aktualisierung der Lizenz für den nova-floating-server 3. Aktualisierung der Lizenz für den lokalen

Mehr

Vorwort. Autor. Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) Hinrich Drangmeister Oetinghauser Weg 16 32051 Herford

Vorwort. Autor. Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) Hinrich Drangmeister Oetinghauser Weg 16 32051 Herford Autor Hinrich Drangmeister Oetinghauser Weg 16 32051 Herford 2007 Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) Bartningstraße 49 64289 Darmstadt Telefon 06151 7001-0 Fax 06151

Mehr

A) Programminhalte/Erfassungsverfahren

A) Programminhalte/Erfassungsverfahren Das neue Onlineportal KiTaG.web zur Beantragung der Betriebserlaubnis und der Finanzhilfe sowie zur Erfüllung der Meldepflichten gem. 47 SGB VIII für Kindertageseinrichtungen Antworten auf die häufigsten

Mehr

Ultramid und Ultradur

Ultramid und Ultradur Ultramid und Ultradur Technische Kunststoffe für Photovoltaik - Aufständerungen Ultramid und Ultradur im Internet: www.plasticsportal.eu/solar Technische KunsTsToffe sind optimiert für Photovoltaik und

Mehr

Kundenmeinungen einfangen. mquest die mobile Offline-Befragungs- und Erhebungssoftware

Kundenmeinungen einfangen. mquest die mobile Offline-Befragungs- und Erhebungssoftware Kundenmeinungen einfangen. mquest die mobile Offline-Befragungs- und Erhebungssoftware Fundierte Informationen. Für jeden Fall. Wird mein Produkt angenommen? Läuft es auf der Messe wie gewünscht? Sind

Mehr

Internet auf dem Acker - Chancen und Risiken

Internet auf dem Acker - Chancen und Risiken - Chancen und Risiken 44. Pflanzenbauliche Vortragstagung Sindelfingen, 22. November 2012 Folie 1 Gliederung 1. Bessere Vernetzung in der Landwirtschaft 2. Effizientere schlagbezogene Beratung 3. Feedback

Mehr

Update- Anleitung. 1. Allgemeines

Update- Anleitung. 1. Allgemeines Update- Anleitung Bitte beachten Sie, dass die auf den Webseiten bereitgestellten Updates bereits in dem aktuellen Download von ElsterFormular enthalten sind. Besteht eine Internetverbindung, können Sie

Mehr

Jederzeit den Überblick behalten

Jederzeit den Überblick behalten Ob Ackerbaubetrieb, Lohnunternehmer oder Maschinenring zu wissen, was draußen passiert, ist ein wichtiger Baustein im Betriebsmanagement. Maschinen und Geräte sollen so effizient wie möglich eingesetzt

Mehr

Mobil dokumentieren. Mobil dokumentieren liegt im. So werden die Daten mobil TOP AGRAR- TEST. Landtechnik

Mobil dokumentieren. Mobil dokumentieren liegt im. So werden die Daten mobil TOP AGRAR- TEST. Landtechnik Landtechnik TOP AGRAR- TEST Mobil dokumentieren Auf dem Acker schon die Büroarbeit erledigen mit mobiler Dokumentation geht das. Wir zeigen, was fünf Ackerschlagkarteien bieten. Mobil dokumentieren liegt

Mehr

Vereinbarung über die Vorgehensweise zur Nutzung des Teleservice

Vereinbarung über die Vorgehensweise zur Nutzung des Teleservice Vereinbarung über die Vorgehensweise zur Nutzung des Teleservice Püttlingen Datum: 15.05.2006 1 Inhalt 1 Begriffsdefinitionen... 3 1.1 Unterstützung über Modem/Netzwerk für einfachen Teleservice... 3 1.2

Mehr

Installationsanleitung. Kontakt-Scanner Automatische Kontaktpflege für Outlook

Installationsanleitung. Kontakt-Scanner Automatische Kontaktpflege für Outlook Installationsanleitung Kontakt-Scanner Automatische Kontaktpflege für Outlook Impressum Copyright: 2009 TVG Telefon- und Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG Alle Marken- und/oder Produktnamen in dieser Installationsanleitung

Mehr

Neue Technik - neue Herausforderungen Standortbezogene Dienste für Smartphones

Neue Technik - neue Herausforderungen Standortbezogene Dienste für Smartphones www.isip.de Neue Technik - neue Herausforderungen Standortbezogene Dienste für Smartphones Dr. Manfred Röhrig ISIP e.v. Geschäftsstelle Freising, 26.02.2013 wissen wie s wächst www.isip.de Smartphones

Mehr

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose

Speed-Web. Installationshandbuch. Internet aus der Steckdose Speed-Web Installationshandbuch Internet aus der Steckdose Hinweise: Das Anklicken von Icons und Buttons geschieht immer mit der linken Maustaste und wird nicht extra erwähnt. Falls die rechte Maustaste

Mehr

Anleitung Online Fitness Manager

Anleitung Online Fitness Manager Anleitung Online Fitness Manager 1. Der Login Bereich... 1 2. Der Manager Account... 1 2.1. Meine Daten ändern... 2 2.2. Trainer/Therapeuten verwalten... 3 2.3. Kunden verwalten... 4 2.4 Übersicht Trainingspläne...

Mehr

EU Projektmanagement Tipps

EU Projektmanagement Tipps Telefon: +49-(0)711-121 996 42 Mobil: +49-(0)178-785 738 9 EU Projektmanagement Tipps Liebe Kundin, lieber Kunde, Nutzen Sie die Analyse und positionieren Sie sich, Ihr Projekt und Ihr Cluster eindrucksvoll.

Mehr

fasttime Zeiterfassung leicht gemacht

fasttime Zeiterfassung leicht gemacht manual fasttime Zeiterfassung leicht gemacht Sie sind auf der Suche nach einer einfachen, intuitiven und leistungsstarken App, die Ihre individuellen Bedürfnisse unterstützt? fasttime bietet Ihnen ein

Mehr

2. Update-Info 2013 AGROCOM NET. 2013 by CLAAS Agrosystems KGaA mbh & Co KG

2. Update-Info 2013 AGROCOM NET. 2013 by CLAAS Agrosystems KGaA mbh & Co KG 2. Update-Info 2013 AGROCOM NET 2013 by CLAAS Agrosystems KGaA mbh & Co KG Inhalt Die Neuerungen in AGROCOM NET 2 Die AGROCOM NET App...2 Für welche Geräte ist die App verfügbar?...2 Woher bekommen Sie

Mehr

Citrix-Freigabe Sage Office Line Evolution 2012

Citrix-Freigabe Sage Office Line Evolution 2012 Citrix-Freigabe Sage Office Line Evolution 2012 Sage ist bei der Erstellung dieses Dokuments mit großer Sorgfalt vorgegangen. Fehlerfreiheit können wir jedoch nicht garantieren. Sage haftet nicht für technische

Mehr

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen 1 Überblick Wartungs- und Supportleistungen Metaways Tine 2.0 Wartungs- und Support Editionen: LEISTUNGEN BASIC BUSINESS PROFESSIONAL SW Wartung ja ja ja Ticketsystem

Mehr

Roadmap eanv März 2013

Roadmap eanv März 2013 Roadmap eanv März 2013 Die Plattform für das elektronische Abfallnachweisverfahren Copyright by FRITZ&MACZIOL GmbH. Für diese Dokumentation beansprucht die FRITZ&MACZIOL GmbH Urheberrechtsschutz. Diese

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SAGE GS-BUCHHALTER 2009 http://de.yourpdfguides.com/dref/1310450

Ihr Benutzerhandbuch SAGE GS-BUCHHALTER 2009 http://de.yourpdfguides.com/dref/1310450 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SAGE GS- BUCHHALTER 2009. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

warenwirtschaft Perfektes Rezeptmanagement Einfach schnell zum sicheren Ergebnis

warenwirtschaft Perfektes Rezeptmanagement Einfach schnell zum sicheren Ergebnis warenwirtschaft Perfektes Rezeptmanagement Einfach schnell zum sicheren Ergebnis warenwirtschaft Perfektes Rezeptmanagement Einfach schnell zum sicheren Ergebnis Das Rezept ist das wichtigste Dokument

Mehr

Dokumentation zum Inco- FORM

Dokumentation zum Inco- FORM Inco-FORM XML Formulare im WEB-Browser bearbeiten Dokumentation zum Inco- FORM Hinweise zur Installation und zum Einsatz der Anwendung Incontrol Datentechnik GmbH Bochumer Str. 92 D-46262 Dorsten Tel.:

Mehr

Nordic Field Trial System Effektives Manangement von Feldversuchen. Dr. agr. Andrea Schiemann AgroTech, Dänemark

Nordic Field Trial System Effektives Manangement von Feldversuchen. Dr. agr. Andrea Schiemann AgroTech, Dänemark Nordic Field Trial System Effektives Manangement von Feldversuchen Dr. agr. Andrea Schiemann AgroTech, Dänemark Dansk Landbrugsrådgivning Landscentret AgroTech Præsentation AgroTech AgroTech wurde am 1.

Mehr

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse

Pressemitteilung. Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Pressemitteilung Mehr Nachhaltigkeit im Obst- und Gemüsehandel mit Hilfe der BASF Ökoeffizienz-Analyse Analyse der Ökoeffizienz von Äpfeln aus Deutschland, Italien, Neuseeland, Chile und Argentinien Ertrag,

Mehr

PRODUKTINFORMATION INFORMATION. wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel. Mobil & bequem zu erreichen- scannen und zur Webseite gelangen!

PRODUKTINFORMATION INFORMATION. wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel. Mobil & bequem zu erreichen- scannen und zur Webseite gelangen! Mobil & bequem zu PRODUKT INFORMATION wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel wps Standardsoftware Einfache und kundenfreundliche Projektabwicklung Wareneingang bis Warenausgang Von einfachsten

Mehr

Update- Anleitung. 1. Allgemeines

Update- Anleitung. 1. Allgemeines Update- Anleitung Bitte beachten Sie, dass die auf den Webseiten bereitgestellten Updates bereits in dem aktuellen Download von ElsterFormular enthalten sind. Besteht eine Internetverbindung, können Sie

Mehr

M o b i l e Datenerfassung mit asynchroner SAP R/3- Anbindung (Batch-Betrieb)

M o b i l e Datenerfassung mit asynchroner SAP R/3- Anbindung (Batch-Betrieb) M o b i l e Datenerfassung mit asynchroner SAP R/3- Anbindung (Batch-Betrieb) Panda Products Barcode-Systeme GmbH COMPUTER-SYSTEM-BERATUNG GMBH www.csbg.de SAP und R/3 sind eingetragene Warenzeichen der

Mehr

Agro-MICoS maschinenherstellerunabhängiges Datenmanagementsystem. Prof. Henning Meyer FG Konstruktion von Maschinensystemen AGRITECHNICA 2015

Agro-MICoS maschinenherstellerunabhängiges Datenmanagementsystem. Prof. Henning Meyer FG Konstruktion von Maschinensystemen AGRITECHNICA 2015 Agro-MICoS maschinenherstellerunabhängiges Datenmanagementsystem Prof. Henning Meyer FG Konstruktion von Maschinensystemen AGRITECHNICA 2015 Inhalt Projektteam Projektziele Ansatz Projektergebnisse 2 Projektpartner

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Stand: 09/2015 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Alle Werke der medatixx GmbH & Co. KG einschließlich ihrer Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der

Mehr

Urlaubsplanung Online - Erfrischend einfach!

Urlaubsplanung Online - Erfrischend einfach! Urlaubsplaner Urlaubsplanung Online - Erfrischend einfach! Kennen auch Sie diese Situationen? Aufwändiger Abstimmungsbedarf unter den Mitarbeitern Zahlreiche Nachfragen von Mitarbeitern zum Urlaubstatus

Mehr

Elektronische Dokumentation zur Früherkennungs-Koloskopie via D2D oder Internet

Elektronische Dokumentation zur Früherkennungs-Koloskopie via D2D oder Internet Elektronische Dokumentation zur Früherkennungs-Koloskopie via D2D oder Internet Merkblatt für Arztpraxen zur Übermittlung der Koloskopie-Dokumentation durch Datenfernübertragung an die KV Version: 2.5

Mehr

ZESy Zeiterfassungssystem. Webbasiertes Zeitmanagement

ZESy Zeiterfassungssystem. Webbasiertes Zeitmanagement ZESy Zeiterfassungssystem Webbasiertes Zeitmanagement Inhaltsverzeichnis Systembeschreibung ZESy Basic Zeiterfassung Webclient ZESy Premium Tagesarbeitszeitpläne Schichtplanung Smartphne Zutrittskntrlle

Mehr

Rheinstr. 13 26506 Norden Tel. 04931 918175-0 Fax 04931 918175-50 www.norbit.de. Werterhaltung durch systematisches Straßenmanagement

Rheinstr. 13 26506 Norden Tel. 04931 918175-0 Fax 04931 918175-50 www.norbit.de. Werterhaltung durch systematisches Straßenmanagement norgis Straßenkataster Werterhaltung durch systematisches Straßenmanagement Grundlagen Angesichts knapper Kassen und steigender Verkehrsbelastung ist die Substanzerhaltung der Infrastruktur das Gebot der

Mehr

Bestandsführung. Libri.Pro. Partner für Ihren Erfolg. Dezember 2014 www.home.libri.de 0

Bestandsführung. Libri.Pro. Partner für Ihren Erfolg. Dezember 2014 www.home.libri.de 0 Bestandsführung Libri.Pro Partner für Ihren Erfolg Dezember 2014 www.home.libri.de 0 Inhaltsübersicht Vorbereiten 1. Schritt: Erfassen 2. Schritt: Kontrollieren 3. Schritt: Buchen 4. Schritt: Abschließen

Mehr

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP1

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP1 LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP1 STAND: FEBRUAR 2014 2 1.0... 3 1.1. LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP1 - PRODUKTBILD...3 1.2. PRODUKTKURZBESCHREIBUNG...4 2.0 PRODUKTUMFELD... 5 2.1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN...5

Mehr

App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP

App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP QM-Handbuch in 10 Minuten! So einfach kann Qualitätsmanagement (QM) in der Praxis funktionieren. Mit der

Mehr

Anlageninventur mit SAP

Anlageninventur mit SAP Anlageninventur mit SAP OPAL Your AutoID System Integrator Eine Anlageninventur durchzuführen ist ein zeitaufwendiger Kraftakt der mit viel Papier verbunden ist. Normalerweise werden umfangreiche Listen

Mehr

Inhalt: 1. Einleitung 2. Installation 3. Bedienung 4. Hinweise

Inhalt: 1. Einleitung 2. Installation 3. Bedienung 4. Hinweise Inhalt: 1. Einleitung 2. Installation 3. Bedienung 4. Hinweise 1. Einleitung: Bei der Software PocketCOMPAS handelt es sich nicht um ein Navigationssystem mit Start-Ziel-Führung. PocketCOMPAS ermöglicht

Mehr

Der Softwareassistent für Datenschutzbeauftragte

Der Softwareassistent für Datenschutzbeauftragte www.demal-gmbh.de Der Softwareassistent für Demal GmbH Der Assistent für den n dsbassist ist der Assistent für den n. Die Software nimmt an die Hand und unterstützt Sie beim Anlegen der gesetzlich geforderten

Mehr

Das starke Gespann für das Zeit- und Auftragsmanagement von Dienstleistungsprofis

Das starke Gespann für das Zeit- und Auftragsmanagement von Dienstleistungsprofis System GEObox smart GEObox smart - AgroTrack - GEObox Office Das starke Gespann für das Zeit- und Auftragsmanagement von Dienstleistungsprofis in der Land- und Forstwirtschaft Die innovative, komplett

Mehr

siemens.de/mobility Application Service Providing (ASP) Das innovative Betreibermodell für Verkehrszentralen

siemens.de/mobility Application Service Providing (ASP) Das innovative Betreibermodell für Verkehrszentralen siemens.de/mobility Application Service Providing (ASP) Das innovative Betreibermodell für Verkehrszentralen Modernste Zentralentechnik nutzen ohne Investition in Hardware, Software und Betrieb? Willkommen

Mehr

Kataloge via Internet. Kurzdoku

Kataloge via Internet. Kurzdoku Kataloge via Internet Kurzdoku Alle in dieser Druckschrift erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer bzw. Hersteller. Zitierte Marken und sonstige Namen, die nicht ausdrücklich

Mehr

Informationsveranstaltung Precision Farming

Informationsveranstaltung Precision Farming Precision Farming Produktvorstellung geo-konzept Christoph Müller,, Gliederung Vorstellung von geo-konzept Definition Präziser Ackerbau Aktuelle Lösungen bei geo-konzept für Ackerbau Speziallösungen geo-konzept

Mehr

Systemkompetenz Betriebsmanagement Dienstleister

Systemkompetenz Betriebsmanagement Dienstleister Systemkompetenz Betriebsmanagement Dienstleister AGRO-LU: Software, die s packt! Eine leistungsstarke und perfekt auf die Branche zugeschnittene Software ist für Lohnunternehmer und andere kundenorientierte,

Mehr

intellisigner Intelligent und einfach Rechnungen signieren! Version 1.0.0.0 RC1

intellisigner Intelligent und einfach Rechnungen signieren! Version 1.0.0.0 RC1 Handbuch Intelligent und einfach Rechnungen signieren! Version 1.0.0.0 RC1 Intelligent und einfach! intellisigner von Broadgun Software Rechtskonforme Rechnungssignatur nach 14 UStG Für MS Windows 2000

Mehr

Dokumentation für die software für zahnärzte der procedia GmbH Onlinedokumentation

Dokumentation für die software für zahnärzte der procedia GmbH Onlinedokumentation Dokumentation für die software für zahnärzte der procedia GmbH Onlinedokumentation (Bei Abweichungen, die bspw. durch technischen Fortschritt entstehen können, ziehen Sie bitte immer das aktuelle Handbuch

Mehr

Wirtschaftlichkeit von Precision Farming

Wirtschaftlichkeit von Precision Farming Wirtschaftlichkeit von Precision Farming Dr. Florian Kloepfer 6.4.2011, Fachtag Precision Farming; LTZ Augustenberg Außenstelle Forchheim Das KTBL Kernaufgabe Wissenstransfer Kalkulationsdaten erheben

Mehr

Diese manuelle Erfassung beinhaltet vielfältige Fehlerquellen (Verlust von Zetteln, Übertragungsfehler, unzureichende Kontrolle, etc.

Diese manuelle Erfassung beinhaltet vielfältige Fehlerquellen (Verlust von Zetteln, Übertragungsfehler, unzureichende Kontrolle, etc. Anforderungen an mobile Geschäftsprozesse 11.06.2010, Johann Heinrich von Thünen-Institut, Braunschweig Alfred Schmid Bundesverband Lohnunternehmen (BLU) e.v. e.v. Lohnunternehmen bilden als professionelle

Mehr

P.A.u.L. geht an den Start! Programm für Agrarwirtschaft und Liegenschaftsverwaltung

P.A.u.L. geht an den Start! Programm für Agrarwirtschaft und Liegenschaftsverwaltung P.A.u.L. geht an den Start! Programm für Agrarwirtschaft und Liegenschaftsverwaltung agroproject GmbH & Co KG Landersumer Weg 40 48431 Rheine Tel: 05971-803110 Fax: 05971-8031120 e-mail: fruchtdat@agroproject.de

Mehr

Die smarte Registrierkasse für alle Branchen

Die smarte Registrierkasse für alle Branchen Die smarte Registrierkasse für alle Branchen Windows Android Apple ENTSPRICHT DEN GESETZLICHEN VORGABEN Vorteil! Pflicht? Wie wird aus einer Pflicht ein Vorteil? Genauer, ein Registrierkassenvorteil? Und

Mehr

Modul für Zeitaufzeichnungen

Modul für Zeitaufzeichnungen Modul für Zeitaufzeichnungen Das Modul zur Zeiterfassung erlaubt Ihnen projektbezogene Zeitaufwände, z.b. reguläre Arbeitszeiten, fakturierbare Zeiten und Überstunden aufzuzeichnen, Ihren Aufträgen und

Mehr

WinWerk. Prozess 1 Installation Update. KMU Ratgeber AG. Inhaltsverzeichnis. Im Ifang 16 8307 Effretikon

WinWerk. Prozess 1 Installation Update. KMU Ratgeber AG. Inhaltsverzeichnis. Im Ifang 16 8307 Effretikon WinWerk Prozess 1 Installation Update 8307 Effretikon Telefon: 052-740 11 11 Telefax: 052-740 11 71 E-Mail info@kmuratgeber.ch Internet: www.winwerk.ch Inhaltsverzeichnis 1 Einzelplatz Installation...

Mehr

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung PharmaResearch Analyse des Pressvorgangs Mehr als Forschung und Entwicklung Unterstützung für die Entwicklung PharmaResearch erfasst und wertet sämtliche Prozessdaten von instrumentierten Tablettenpressen

Mehr

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP2 STAND: OKTOBER 2014

PRODUKTINFORMATION LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP2 STAND: OKTOBER 2014 LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP2 STAND: OKTOBER 2014 2 1.0... 3 1.1. LOCKING SYSTEM MANAGEMENT 3.2 SP2 - PRODUKTBILD... 3 1.2. PRODUKTKURZBESCHREIBUNG... 4 2.0 PRODUKTUMFELD... 5 2.1. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN...

Mehr

Bestellformular und Preisliste. für Lizenzen, Zusatzmodule, Schulung, Entwicklung, Installation

Bestellformular und Preisliste. für Lizenzen, Zusatzmodule, Schulung, Entwicklung, Installation Bestellformular und Preisliste für Lizenzen, Zusatzmodule, Schulung, Entwicklung, Installation 1 bitte ankreuzen: Ich habe einen Softwarepflegevertrag bei der Firma Weiss GmbH mit dem o Betreuungsmodul

Mehr

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG INSTALLATION SIEMENS GIGASET

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG INSTALLATION SIEMENS GIGASET 1. Bedienungsoberfläche starten Wir empfehlen Ihnen für die Installation einen WEB- Browser, zum Beispiel Firefox 2.0 oder Internet Explorer 6.1 oder höher. Geben Sie die Adresse des Routers in die Adresszeile

Mehr

TB 1010 Time. Kurz-Updateanleitung und Konfiguration des Gerätes

TB 1010 Time. Kurz-Updateanleitung und Konfiguration des Gerätes TB 1010 Time Kurz-Updateanleitung und Konfiguration des Gerätes 2 Einsetzen der SIM-Karte Einsetzen der SIM-Karte Für den Übertragungsvorgang A Hinweis: XXDie SIM-Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten

Mehr

PREISLISTE Softwarelizenzen Servicepakete Schulungen

PREISLISTE Softwarelizenzen Servicepakete Schulungen PREISLISTE Softwarelizenzen e Schulungen Gültig ab 1.1.2014 2B Advice GmbH Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht ohne schriftliche Genehmigung der 2B Advice GmbH kopiert, vervielfältigt,

Mehr

Quark Publishing Platform 10.5.1 Upgrade-Pfade

Quark Publishing Platform 10.5.1 Upgrade-Pfade Quark Publishing Platform 10.5.1 Upgrade-Pfade INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis Quark Publishing Platform 10.5.1 Upgrade-Pfade...4 Upgrade von QPS 8.1.x auf Quark Publishing Platform 10.5.1...5 Upgrade

Mehr

Service. Das ADG Service-Konzept. Durchblick bis ins Detail

Service. Das ADG Service-Konzept. Durchblick bis ins Detail Service Das ADG Service-Konzept Durchblick bis ins Detail Der Service und die Beratung der ADG sind schlicht und einfach sehr gut! Dr. Oliver Skopp, Apotheke am Markt, Bielefeld 2 Für mich da An 22 Standorten

Mehr

Datenmanagement in der Cloud

Datenmanagement in der Cloud Ordner, Büro-PC, USB-Sticks Datenschätze schlummern auf vielen Plattformen. Sie enthalten wertvolle Informationen zu den Anbaustrategien im Betrieb. Aber wer soll das alles ordnen und analysieren? Befreien

Mehr

Syrona auf einen Blick

Syrona auf einen Blick Was ist Syrona? Syrona ist ein innovatives und intuitives Schweizer-Produkt, das die Prozesse eines betrieblichen Gesundheitsmanagement in den Bereichen Anwesenheits- und Care-Management und damit die

Mehr

Anleitung für die Reservierung und Verwaltung von Messzeiten zum selbstständigen Messen an Gemeinschaftsgeräten

Anleitung für die Reservierung und Verwaltung von Messzeiten zum selbstständigen Messen an Gemeinschaftsgeräten Anleitung für die Reservierung und Verwaltung von Messzeiten zum selbstständigen Messen an Gemeinschaftsgeräten Idee, Entwurf, programmiert, erstellt und bearbeitet durch df-programmierwelt UG Daniel Frank

Mehr

Automotive Consulting Solution. EDI Monitor eingehende Rechnungen (Logistische Rechnungsprüfung)

Automotive Consulting Solution. EDI Monitor eingehende Rechnungen (Logistische Rechnungsprüfung) Automotive Consulting Solution EDI Monitor eingehende Rechnungen (Logistische Rechnungsprüfung) Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen

Mehr

App-Entwicklung mit Titanium

App-Entwicklung mit Titanium Masterstudienarbeit Betreuung Prof. Dr. M. von Schwerin 1 Gliederung 1.Motivation 2.Aufgabenstellung 3.Projektbeschreibung 4.Projektstatusbericht 5.Fazit und Ausblick 2 1.Motivation Verbreitung von Smartphones

Mehr

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015 Dental Produktkatalog 2015 D500 D500 D500 mit Dental Full Contour D500 mit Dental Full Contour Auf Auf Demo- (, siehe Anmerkung 1) Demo- (, siehe Anmerkung 1) Senden Sie Ihre Bestellung an info@cctechnik.com

Mehr

xgu 2.0 Installationsanleitung Installationsanleitung Excel Add-In zu ASTAG GU Kalkulationsgrundlage Bern, 19. August 2014 Version: 01.

xgu 2.0 Installationsanleitung Installationsanleitung Excel Add-In zu ASTAG GU Kalkulationsgrundlage Bern, 19. August 2014 Version: 01. Installationsanleitung xgu 2.0 Installationsanleitung Excel Add-In zu ASTAG GU Kalkulationsgrundlage Bern, 19. August 2014 Version: 01.04 Xplanis AG Zentweg 9 CH-3006 Bern Fon +41 (0)31 359 24 54 Fax +41

Mehr

Oracle EBS Web ADI Integrator selber erstellen

Oracle EBS Web ADI Integrator selber erstellen Oracle EBS Web ADI Integrator selber erstellen Dirk Blaurock Dirk Blaurock IT-Consulting Pinneberg Schlüsselworte: Oracle E-Business Suite, Web ADI, Datenintegration Einleitung Die Oracle E-Business Suite

Mehr

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012 Sage 100 Version 2012 Preisliste gültig ab dem 2. April 2012 Produkt / Modul Finanzbuchhaltung Produkt / Softwarelizenz 590.00 930.00 200.00 Plus Pack (pro Jahr) 177.00 280.00 80.00 Software Pack (pro

Mehr

Mehr Ertrag. Weniger Kosten. Hydrosulfit/Blankit für effiziente Bleichprozesse

Mehr Ertrag. Weniger Kosten. Hydrosulfit/Blankit für effiziente Bleichprozesse Mehr Ertrag. Weniger Kosten. Hydrosulfit/Blankit für effiziente Bleichprozesse 02 Sorgen Sie für maximalen Ertrag bei minimalen Kosten Kosten senken und gleichzeitig die Produktivität erhöhen: Das ist

Mehr

von Prozessdaten als wichtige Informationsquelle für Precision Farming

von Prozessdaten als wichtige Informationsquelle für Precision Farming Technische Universität München Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt Department Life Science Engineering Erschließung von Prozessdaten als wichtige Informationsquelle

Mehr

Die neue Fendt Variotronic Aus Innovation wird Vorsprung

Die neue Fendt Variotronic Aus Innovation wird Vorsprung Fendt Variotronic Die neue Fendt Variotronic Aus Innovation wird Vorsprung Fendt präsentiert ein komplett neu entwickeltes, wegweisendes Elektronik-Konzept: Die Fendt Variotronic. Das neue Varioterminal

Mehr

Installation / Konfiguration von Mobota

Installation / Konfiguration von Mobota Installation / Konfiguration von Mobota Java-Version für Mobiltelefone 1. Inhalt 2. Installation von Mobota... 1 3. Vor dem ersten Start... 2 4. Einrichten der GPS-Verbindung... 2 4.1. Nutzung des internen

Mehr