Modulare Zutrittslösungen mit RFID. Jürg Biedermann, Parkomatic AG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Modulare Zutrittslösungen mit RFID. Jürg Biedermann, Parkomatic AG"

Transkript

1 Jürg Biedermann, Parkomatic AG Inhalt Einführung und Übersicht Anforderungen an RFID Vorteile von RFID-Lösungen RFID-Lösungen für den Parkingmarkt Lösungen für Schrankenanlagen Kurzdistanz mit Proficio Langdistanz mit Transit Kombinationsmöglichkeiten Fussgänger- / Gebäudezutritt mit Oris Praktischer Einsatz Erweiterungen und Upgrade-Möglichkeiten Anwendungsbeispiele 2

2 Einführung Anforderungen an RFID im Parking Offene Architektur Unterstützung der ISO-Standards & Kombination von Kurz- und Langdistanz-RFID-Geräten Medien und Transponder für verschiedene Komfortstufen Wirtschaftlichkeit über den gesamten Investitionszyklus Investitionsschutz, einfache Nachrüstung 3 Historie Früher Kurzdistanz (5-10 cm): proprietär nur an Ein- / Ausfahrstation nur für Mieter nur max. ein Leser Langdistanz (bis 10 m): proprietär nur bei Ein- / Ausfahrstation nur für Mieter zusätzlicher Controller Heute Kurzdistanz (5-10 cm): ISO-normiert an Ein- / Ausfahrstation, Kassenautomat, Fussgänger für Mieter und Kurzparker mehrfache Leser möglich Langdistanz (bis 10 m): ISO-normiert bei Ein- / Ausfahrstation kombinierbar für Mieter und Kurzparker integrierter Controller 4

3 RFID Eine sichere Sache Betrieb Keine Abnutzung Datensicherheit, zentrale Verwaltung Bedienung Einfache Handhabung für Benutzer und Betreiber Kombination mit weiteren Funktionen (z.b. Gebäudezutritt, Kreditkartenfunktion, etc.) Investition Normierung bedeutet Investitionsschutz Gute Eignung für Nachrüstungen Missbrauch International einmalige ID-Nummer Fälschungssicher, praktisch nicht kopierbar 5 Gängige RFID-Medien im Parking Karten Nach ISO 7816 ( Kreditkartenformat ), breite Akzeptanz Einfache Aufbewahrung Transponder Kombinationsmöglichkeiten / Zusatzprodukte Chip-Coin Keine Tickets notwendig, aber: Teures Medium, grosser Schwund, z.b. bei Barrierenbruch bei Parkern unbeliebt (Format und Handhabung) Tickets Sehr teuer gegenüber konventionellen Tickets Entsorgung / Umweltschutz Vignetten Parking ohne Schranken Fälschungssicher, einfache und schnelle Kontrolle 6

4 Was bietet Parkomatic an? Schrankenanlagen, Kurzdistanz Proficio RFID-Leser, RFID-Karte als Medium Schrankenanlagen, Langdistanz Transit RFID-Antenne, verschiedene Medien Kombinationslösungen Proficio und Transit im Verbund Systeme ohne Schranken Oris RFID-Leser für den Fussgänger- / Gebäudezutritt Kombinierte RFID- und 2D-Barcode-Vignetten (In Zusammenarbeit mit ParkingCard Services AG) 7 Hardware Übersicht Kurzdistanz: Proficio RFID-Leser An Ein- und Ausfahrstationen, Automatenkasse, Mgmt.system Lesedistanz 5-10 cm Langdistanz: Transit RFID-Antenne Lesedistanz bis zu 10 m Komplementär-Produkte Desktop-Leser für die effiziente Verwaltung von RFID-Karten Window Button und Window Button Switch Smart Card Booster ISO-normierte RFID-Karten Fussgänger- / Gebäudezutritt: Oris RFID-Leser Wahlweise mit Tastatur (Ticket- oder Kartennummer) 8

5 Kurzdistanz: der Proficio - Leser Zutritt an Ein- und Ausfahrstationen Mieter und Kurzparker Schnelle Abfertigung Hohe Zuverlässigkeit Keine Abnutzung Bezahlung an Ein- und Ausfahrstationen Credi-In/Out (wie mit Kreditkarte, Clearing durch ParkingCard Server) Bezahlung von Überzeit Bezahlung an den Automatenkassen Bezahlung von Überzeit Bezahlung von Mieter-Abos (Monatsgebühr) mit Bargeld oder Kreditkarte 9 Zusatzprodukt zum Proficio - Leser Proficio Desktop Leser Vorteile: - Einfacher Anschluss an das Mieter-Managementsystem (ZMS: RS232 / Parkoline: USB) - Effiziente Mieterverwaltung 10

6 Langdistanz: die Transit - Antenne Zutritt an Ein- und Ausfahrstationen Mieter und Kurzparker Schnelle Abfertigung Hohe Zuverlässigkeit Keine Abnutzung Parallele Fahrbahnen problemlos möglich, keine Interferenz Viele Zusatzprodukte 11 Zusatzprodukte zur Transit - Antenne (1) Smart Card Booster Befindet sich im Fahrzeug Nimmt ISO-RFID-Karten auf Vorteile: - RFID-Karte kann sowohl auf Kurz- wie auch auf Langdistanz eingesetzt werden - Ideal für den Einsatz in mehreren Parkhäusern (z.b. als Kurzparker und als Mieter) 12

7 Zusatzprodukte zur Transit - Antenne (2) Window Button Befindet sich im Fahrzeug Funktioniert automatisch Vorteile: - Hands free - günstig Window Button Switch Befindet sich im Fahrzeug Funktioniert per Knopfdruck Vorteile: - Wahlweiser Einsatz - Bewusster Vertragsabschluss 13 Kombination mehrerer RFID-Geräte Verwendung bestehender Schnittstellen Einfaches Aneinanderreihen von bis zu vier RFID-Geräten Vorteile Kurz- und Langdistanz an einer einzigen Peripherie ohne zusätzliche Hardware und Verkabelung Die RFID-Leser / Antennen koordinieren sich selbständig Ideal für kombinierte Zufahrten (Leser auf verschiedenen Höhen, z.b. für PW und LKW) Funktioniert mit allen ORION, ORION XR und ParkoLine Peripherien und mit dem ZLC Lane Controller Voraussetzungen Software-Upgrade Einbau / Montage der neuen RFID-Leser 14

8 Systemlayout Proficio & Transit (mit Peripherie) Managementsystem ZMS ParkoPay Clearing Software Proficio Transit Booster Smart Card Window Button 15 Systemlayout Proficio & Transit (mit Controller) Ein- / Ausfahrstationen Kassenautomat Managementsystem ZMS ZLC Lane Controller ParkoPay Clearing Software Proficio Transit Booster Smart Card Window Button 16

9 Oris: ideale Lösung für Fussgängerzutritt Oris 100 und 200 LEGIC Ausweise EM, Hitag, Gitag Ausweise NEU: Oris 300 Mifare Ausweise (ISO 7816 / 14443A) Schnittstelle RS485 Optional mit Tastatur 17 Vielfältige Zutrittsmöglichkeiten mit Oris Funktion des Oris 300 Lesers: Ermöglicht den kontrollierten Zutritt zum Parking Einfache Online-Anbindung an das Managementsystem (RS485) Identifikation für Kurzparker: Mit Papierticket: Eingabe der Ticketnummer via Tastatur Mit Kreditkarte: Eingabe der Kartennummer (letzte 3-5 Ziffern) Mit ParkingCard: Hinhalten der Karte an Oris-Leser Identifikation für Mieter: Mit Magnetkarte: Eingabe der Kartennummer (letzte 3-5 Ziffern) Mit RFID-Karte: Hinhalten der Karte an Oris-Leser 18

10 Systemlayout Oris Managementsystem ZMS Ein- / Ausfahrstationen Kassenautomat ParkoPay Clearing Software Proficio Transit Booster Smart Card Window Button 19 Anwendungsbeispiel Stadt / Region Integrierte Bezahllösung für Schrankenanlagen und öffentliche Parkplätze ohne Schranken 20

11 Anwendungsbeispiel Hotel Einbindung der bestehenden Zutrittslösung Gäste können mit dem RFID-Zimmerschlüssel das Parking benutzen Schnittstelle zum Schliesssystem des Hotels möglich Swissôtel, Oerlikon 21 Anwendungsbeispiel Residenz Zutritt mit Transit Hands-free Lösung Kombination mit Proficio-Lesern Palazzo Mantegazza, Lugano 22

12 Funktionen ORION / ORION XR Kurzdistanz (Proficio-Leser): Mieter Kurzparker In-/Out (mit ParkingCard) Nachzahlen an Kassenautomat Nachladen von Wertkarten Langdistanz (Transit-Antenne) Mieter Kurzparker In-/Out (mit ParkingCard & Booster) Fussgänger- / Gebäudezutritt (Oris-Leser) Mieter Kurzparker 23 Funktionen ParkoLine Kurzdistanz (Proficio-Leser): Mieter Kurzparker In-/Out (mit ParkingCard) Langdistanz (Transit-Antenne) Mieter Kurzparker In-/Out (mit ParkingCard und Booster) 24

13 Aufwand für Nachrüstungen Kurzdistanz (Proficio-Leser): Leser und Einbausatz, Montage Evtl. Software-Update bzw. Erweiterung Langdistanz (Transit-Antenne) Antenne und Anschlussverkabelung, Montage Evtl. Software-Update bzw. Erweiterung Fussgänger- / Gebäudezutritt (Oris-Leser) Leser und Anschlussverkabelung, Montage Software-Update bzw. Erweiterung 25 Danke für Ihre Aufmerksamkeit

ParkingCard basiert auf bestehenden Standards Herbert Schläpfer

ParkingCard basiert auf bestehenden Standards Herbert Schläpfer ParkingCard basiert auf bestehenden Standards Herbert Schläpfer Inhaltsverzeichnis Wieso Standards Übersicht Funktionsmodule Parkieren in Parkings mit Schranken - Badge für die Identifikation - Schnittstelle

Mehr

Parking-Seminar 2008 der Parkomatic AG. ParkingCard im praktischen Einsatz. Parking-Seminar 2008 der Parkomatic AG

Parking-Seminar 2008 der Parkomatic AG. ParkingCard im praktischen Einsatz. Parking-Seminar 2008 der Parkomatic AG Parking-Seminar 2008 der Parkomatic AG ParkingCard im praktischen Einsatz Parking-Seminar 2008 der Parkomatic AG Inhaltsverzeichnis: Gründung der ParkingCard Services AG im Dezember 2007 Die ParkingCard-Funktionen

Mehr

RFID die umweltfreundliche Chiptechnologie

RFID die umweltfreundliche Chiptechnologie RFID die umweltfreundliche Chiptechnologie Eine kleine Geschichte Die Erfindung der Plastikkarte/ Kreditkarte, weil dieser Mann im Restaurant sein Portemonnaie nicht dabei hatte. Der franz. Journalist

Mehr

White paper. LEGIC card-in-card Lösungen Die virtuelle Transponder Technologie von LEGIC

White paper. LEGIC card-in-card Lösungen Die virtuelle Transponder Technologie von LEGIC White paper LEGIC card-in-card Lösungen Die virtuelle Transponder Technologie von LEGIC Die Karte in der Karte Die LEGIC Card-in-Card Lösungen für Smart Cards oder NFC Mobiltelefone ermöglichen die Zusammenführung

Mehr

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel:

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel: Vielseitiges Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK Das Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK ist ein komplettes System und besteht aus einem Long Range Reader, einer Türsteuerzentrale, einem Desktop

Mehr

ZUTRITTSKONTROLLE. Zutrittskontrolle Biometrie Videoüberwachung

ZUTRITTSKONTROLLE. Zutrittskontrolle Biometrie Videoüberwachung ZUTRITTSKONTROLLE + Innovative Technologien + Kombination Online- und Offline-Zutritt + Hochsichere Handvenenerkennung + Leistungsstarke Videoüberwachung + Mehrstufige Sicherheitssysteme Zutrittskontrolle

Mehr

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags Zutrittskarten und Tags Ausweis-Management + Beratung bei der Auswahl der RFID-Technologie + Karten bedrucken und codieren + Ausweise und Tags im Kunden-Design + Besuchermanagement Empfehlen Sie sich Ihren

Mehr

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise:

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise: Vergleich von n EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz Allgemeine Funktionsweise: Die berührungslosen Datenträger zeichnen sich durch eine sehr bequeme Handhabung und durch eine

Mehr

Parking Access Terminal

Parking Access Terminal Intelligente Lösungen für elektronische Schließsysteme und Zugangskontrolle KOMPONENTENDATENBLATT Parking Access Terminal Das Gehäuse ist aus Edelstahl und wurde speziell für den Außenbetrieb entwickelt.

Mehr

Erhöht Ihre Dienstleistungen & Management der Einrichtung. persönlichen und Arbeitsgegenständen verwendet werden

Erhöht Ihre Dienstleistungen & Management der Einrichtung. persönlichen und Arbeitsgegenständen verwendet werden ELS NET SYSTEM DESCRIPTION Metra Elektronisches Schließsystem für Skigebiete, Hotels, Universitäten, Fabriken, Schulen, Krankenhäuser, usw. inženiring d.o.o. Špruha 19 1236 Trzin Slovenia Tel.: +386 1

Mehr

STRADA & Parkfolio die zentrale Parkuhr der neuen Generation. Werner Augsburger, Parkomatic SA, Lausanne

STRADA & Parkfolio die zentrale Parkuhr der neuen Generation. Werner Augsburger, Parkomatic SA, Lausanne STRADA & Parkfolio die zentrale Parkuhr der neuen Generation Werner Augsburger, Parkomatic SA, Lausanne Ein wenig Geschichte Parkuhren von Parkomatic seit 1964 2 1 Parkomatic und Parkeon starke Partner

Mehr

NEWSLETTER 05/2014 07. Oktober 2014

NEWSLETTER 05/2014 07. Oktober 2014 NEWSLETTER 05/2014 07. Oktober 2014 Bargeldlose Bezahlung von Parkgebühren bei Parkingsystemen mit Schranken in der Schweiz Standortbestimmung und Ausblick, Arbeitsgruppe Zahlungsverkehr ParkingSwiss September

Mehr

Fälschungssichere Parkbewilligungen Herbert Schläpfer

Fälschungssichere Parkbewilligungen Herbert Schläpfer Fälschungssichere Parkbewilligungen Herbert Schläpfer Parkbewilligungen für Strassenparkplätze in blauen Zonen oder auf gebührenpflichtigen Parkplätzen Unbeschränktes Parkieren für Anwohner Tages-, Wochen-,

Mehr

NFC-Lösungen und Möglichkeiten für den Einsatz im Vending und OCS Bereich

NFC-Lösungen und Möglichkeiten für den Einsatz im Vending und OCS Bereich NFC-Lösungen und Möglichkeiten für den Einsatz im Vending und OCS Bereich www.nfc-vendingsolutions.at www. nfc-ocs-solutions.at Günter Ebenhofer CEO Dolcetto System Vending GesmbH, OCS Handels GesmbH NFC-Lösungen

Mehr

Standards in der Kreditkartenverarbeitung. Jürg Biedermann, Parkomatic AG

Standards in der Kreditkartenverarbeitung. Jürg Biedermann, Parkomatic AG Jürg Biedermann, Parkomatic AG Inhalt Geschichte der Kreditkarte (und anderer Karten ) Standards und de-facto Standards Komplexität der Kartenwelt Stand der Kartenlösungen im Parking Empfehlungen für Parkhausbetreiber

Mehr

DESIGNA SLIMPARK. deutsch

DESIGNA SLIMPARK. deutsch DESIGNA SLIMPARK deutsch ///02/03 Stefan Ille CTO DESIGNA Dr. Thomas Waibel CEO DESIGNA Intro Parken mit Format. Ein klarer visionärer Anspruch und damit verbunden das stetige Streben nach Neuem helfen

Mehr

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit idtronic GmbH RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit www.idtronic-rfid.com idtronic Das Unternehmen Wir sind Führender Anbieter für RFID Hardware Lösungen Ein junges Unternehmen Wir bieten innovative

Mehr

Schweizweit parkieren. Bargeldlos, Ticketlos, Grenzenlos

Schweizweit parkieren. Bargeldlos, Ticketlos, Grenzenlos Schweizweit parkieren. Bargeldlos, Ticketlos, Grenzenlos Das Konzept von ParkingCard Parkgebühren Konto Abwicklung Elektromobilität Betreiber Benutzer Parkbewilligungen - Schalterverkauf - e-shop Parkingsystem

Mehr

Abrechnungslösungen für Druck, Kopie und Scan bei Bildungseinrichtungen

Abrechnungslösungen für Druck, Kopie und Scan bei Bildungseinrichtungen Abrechnungslösungen für Druck, Kopie und Scan bei Bildungseinrichtungen Stellen Sie Ihren Mitarbeitern sowie Schülern und Studenten Druck-, Kopier- und Scanmöglichkeiten zur Verfügung - und lassen Sie

Mehr

210 - FLY - Platinum - DE. Parkmanagementsystem

210 - FLY - Platinum - DE. Parkmanagementsystem 210 - FLY - Platinum - DE FIRST CLASS PARKING Parkmanagementsystem 210 FLY -- FLY 210 - Platinum - DE Rabattcodierer mit Thermodruck für bis zu vier (4) verschiedene Rabatte pro Ticket Schichtauswertungsfunktion

Mehr

Mechatronische Sicherheit

Mechatronische Sicherheit Planung, Inbetriebnahme und Verwaltung von mechatronischen und mechanischen Schließsystemen Referent: Dipl. Ing (FH) Florian Du Bois (Produktmanager Mechatronische Schließsysteme Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas)

Mehr

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x GmbH Berliner Straße 19 40822 Mettmann Deutschland T: +49 2104 83203-0 E: info@cards-x.com cards-x GmbH aus Mettmann greift auf

Mehr

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags Zutrittskarten und Tags Ausweis-Management + Beratung bei der Auswahl der RFID-Technologie + Karten bedrucken und codieren + Ausweise und Tags im Kunden-Design Empfehlen Sie sich Ihren Kunden und Mitarbeitern.

Mehr

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul

Technischer Folder Bankomat-Kassen Einbaumodul Technische Informationen und Montageanleitung zum PayLife Bankomat-Kassen Einbaumodul. HYPERCOM ARTEMA MODULAR PayLife. Bringt Leben in Ihre Kasse. Voraussetzungen für die Montage Ihres PayLife Bankomat-Kassen

Mehr

Wirtschaftliche Betreibung und effiziente Nutzung Ihrer Parkflächen: Durch unsere langjährige Erfahrung mit Parkraum-Management!

Wirtschaftliche Betreibung und effiziente Nutzung Ihrer Parkflächen: Durch unsere langjährige Erfahrung mit Parkraum-Management! Wirtschaftliche Betreibung und effiziente Nutzung Ihrer Parkflächen: Durch unsere langjährige Erfahrung mit Parkraum-Management! Parkraumbewirtschaftung Machen Sie mehr aus Ihrem Parkraum! www..at Wir

Mehr

We create your keyless world

We create your keyless world We create your keyless world 1 Das Unternehmen Markt- und Technologieführer in Europa 1995 gegründet 1998 Markteintritt Umsatzentwicklung: 2002: 9,4 Mio. 2003: 12,5 Mio 2004: 16,9 Mio Standorte: München,

Mehr

Smartphone. Fingerprint. Bluetooth 4.0 LE RFID. Pincode. Elektronisches Türschloss. KeyApp. NFC-fähig

Smartphone. Fingerprint. Bluetooth 4.0 LE RFID. Pincode. Elektronisches Türschloss. KeyApp. NFC-fähig Bluetooth 4.0 LE RFID Elektronisches Türschloss Fingerprint NFC-fähig Pincode Tür und Zutritt sicher und einfach mit dem Smartphone zu steuern. Smartphone KeyApp www.burg.biz Innovativ und leistungsstark.

Mehr

Kaba evolo smart THINK 360. Sicherer Zutritt Einfache Konfiguration

Kaba evolo smart THINK 360. Sicherer Zutritt Einfache Konfiguration THINK 360 Sicherer Zutritt Einfache Konfiguration Die smarte Zutrittslösung THINK 360 Auch kleine Unternehmen wie Tankstellen, Start-ups oder Einzelhandels- und Handwerksbetriebe benötigen effiziente Zutrittslösungen.

Mehr

Security, Mittwoch, 26.09.2012

Security, Mittwoch, 26.09.2012 Security, Mittwoch, 26.09.2012 Eindeutige Personenauthentifizierung zu sensiblen Sicherheitsbereichen. Wie die Kombination von RFID und Handvenenerkennung Hochsicherheit schafft. Wolfgang Rackowitz Senior

Mehr

210 - FLY - Platinum - DE. Parkmanagementsystem

210 - FLY - Platinum - DE. Parkmanagementsystem 210 - FLY - Platinum - DE FIRST CLASS PARKING Parkmanagementsystem 210 FLY -- FLY 210 - Platinum - DE Rabattcodierer mit Thermodruck für bis zu vier (4) verschiedene Rabatte pro Ticket Schichtauswertungsfunktion

Mehr

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender.

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender. GAT ACCESS EASY Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle GAT Access Easy Klar strukturierte und einfache Benutzerführung Kurze Einarbeitung Übersichtliche Datenpflege Gantner Electronic

Mehr

Identitätsdiebstahl verhindern

Identitätsdiebstahl verhindern Identitätsdiebstahl verhindern Kartenmissbrauch vorbeugen durch die Kombination von RFID und Handvenenerkennung, an praktischen Beispielen. Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Rackowitz Systemconsulting, PCS Systemtechnik

Mehr

Verschärfte Sicherheit

Verschärfte Sicherheit Verschärfte Sicherheit Grundlagen und praktische Tipps zur Nutzung von Technologien zur berührungslosen Identifikation (RFID) Agenda Wer ist DATASEC? Der passende Schlüssel für jedes Schloss Das richtige

Mehr

Metra Orderman Lösung

Metra Orderman Lösung Orderman ist eine registrierte Handelsmarke von Orderman GmbH Metra Orderman Lösung Introduktion Die Metra Orderman Lösung ermöglicht eine makellose Integration von tragbaren Geräten Orderman in das Metra

Mehr

Artikelliste proxsafe

Artikelliste proxsafe Artikelliste proxsafe 1. proxsafe keytracer Pilotstage proxsafe keytracer kontrolliert die Ausgabe und Rücknahme sämtlicher Schlüssel. Für die Identifikation der Nutzer ist ein Kartenleser, wie auch im

Mehr

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Ein Leitfaden für den Errichter Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Verbesserte Funktionalität der Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und

Mehr

Durch direkten Zugriff auf den LEGIC Chip können eigene - oder kundenspezifische Applikationen selbst realisiert werden!

Durch direkten Zugriff auf den LEGIC Chip können eigene - oder kundenspezifische Applikationen selbst realisiert werden! LEGIC_App Das LEGIC_App bietet ein unschlagbares Preis-/ Leistungsverhältnis!!! Durch direkten Zugriff auf den LEGIC Chip können eigene - oder kundenspezifische Applikationen selbst realisiert werden!

Mehr

Long Range Identifikations-Systeme

Long Range Identifikations-Systeme Long Range Identifikations-Systeme System Weltweit Nr.1 in der Long-Range-Identifikation deister electronic liefert als führendes Unternehmen für RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) innovative

Mehr

30 Jahre EDV im Parking

30 Jahre EDV im Parking 30 Jahre EDV im Parking Parking-Seminar 2011 Jürg Biedermann, Parkomatic AG Agenda Vorgeschichte Aufgabe der EDV im Parking Erste Ansätze zur Automatisierung Vernetzung Die PC-Welt Was haben IBM-PC, Windows

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

MIRUS SOFTWARE Preisliste Hardware

MIRUS SOFTWARE Preisliste Hardware MIRUS SOFTWARE liste Hardware Hardware MIRUS Finanzbuchhaltung pro Stück Belegleser Giromat 130 USB 1 498.00 Belegleser für die neue IPI und alle ESR Hardware MIRUS Archivierung Kodak Scanner i1220 Plus

Mehr

Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik

Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik Die Herausforderung: eine anpassungsfähige Schließanlage Tradition Fortschritt Mechanische Schließanlagen Preiswert,

Mehr

Netz, Energie & Verrechnung Dr. Michael Funk, BKW FMB Energie AG

Netz, Energie & Verrechnung Dr. Michael Funk, BKW FMB Energie AG Schweizerische Fachstelle für Elektrofahrzeuge In Zusammenarbeit mit: Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge Status quo & Ausblick Netz, Energie & Verrechnung Dr. Michael Funk, BKW FMB Energie AG Informationsveranstaltung

Mehr

Zutritt mit Sicherheit.

Zutritt mit Sicherheit. Zutritt mit Sicherheit. Stephan Speth Leiter Marketing und Neue Geschäftsfelder PCS und INTUS 2007 Seite 1 Agenda Sicherheit ein relativer Begriff Komponenten einer Zutrittslösung Biometrie zwischen Sicherheit

Mehr

Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering

Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering zwicky electronic ag Inhaltsverzeichnis Dokumentation OEM-Produkte+Enineering

Mehr

competence & experience in RFID Camping und Freizeit

competence & experience in RFID Camping und Freizeit competence & experience in RFID Camping und Freizeit Software für Campingplätze TOURIST 2008 Mit Tourist 2008 stellen wir Ihnen ein Programm für die Verwaltung Ihres Campingplatzes vor, das bereits auf

Mehr

Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering

Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering zwicky electronic ag Inhaltsverzeichnis Dokumentation Zutrittskontrolle

Mehr

Parksystem "Easy Park"

Parksystem Easy Park Parksystem "Easy Park" Das Parksystem Easy Park ist die ideale Antwort auf eine in den letzten Jahren immer häufiger anzutreffende Anforderung: Eine praktische, effiziente und automatisierte Bewirtschaftung

Mehr

Bewährt und zuverlässig ZK2000

Bewährt und zuverlässig ZK2000 Bewährt und zuverlässig ZK2000 Verwaltung von bis zu 150.000 Personen Flexible & moderne Zutrittskontrolle Komplexe Aufgaben bedürfen einer Lösung, die ebenso komplex, aber dabei doch einfach ist. Das

Mehr

// Zutrittsberechtigung //

// Zutrittsberechtigung // // Zutrittsberechtigung // SICHERHEIT NACH MASS AIDA Zutrittsberechtigung Betriebsdatenerfassung Zeitwirtschaft Auftragsabrechnung INHALT WARUM ZUTRITTSSYSTEME? Anforderungen aus der Praxis mit AIDA zuverlässig

Mehr

PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung

PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung RFID Zeit / Zutritts Package: PC basierendes Erfassungssystem vor Ort, incl. RFID Lesegerät, Software und SQL Server für die Einbindung in Ihr Netzwerk.

Mehr

Mobile ID für sichere Authentisierung im e-government

Mobile ID für sichere Authentisierung im e-government Mobile ID für sichere Authentisierung im e-government Patrick Graber Senior Security Consultant, dipl. El.-Ing. ETH Swisscom (Schweiz) AG Grossunternehmen Agenda 2 Einführung in Mobile ID Mobile ID für

Mehr

contidata Datensysteme GmbH Bargeldlose Zahlungssysteme für die Gemeinschaftsverpflegung

contidata Datensysteme GmbH Bargeldlose Zahlungssysteme für die Gemeinschaftsverpflegung contidata Datensysteme GmbH Bargeldlose Zahlungssysteme für die Gemeinschaftsverpflegung Unser Unternehmen contidata Datensysteme GmbH Firmensitz in Deutschland Westfalendamm 284, 44141 Dortmund Gründung

Mehr

Intelligente Hotel-Schließsysteme

Intelligente Hotel-Schließsysteme PERSÖNLICH. ZUVERLÄSSIG. SICHER Intelligente Hotel-Schließsysteme» Einfache Bedienung und Verwaltung des Systems» RFID-Transponder und/oder Magnetstreifen» Vielfältige Oberflächenausführungen» Türdrücker

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

Kundenfreundlich, Zuverlässig, Effizient. Ihr Einstieg in eine neue Dimension perfekter Parklösungen. Shop Parking

Kundenfreundlich, Zuverlässig, Effizient. Ihr Einstieg in eine neue Dimension perfekter Parklösungen. Shop Parking Kundenfreundlich, Zuverlässig, Effizient Ihr Einstieg in eine neue Dimension perfekter Parklösungen Shop Parking Willkommen bei entervo Wer parkt eigentlich auf Ihren Kundenparkplätzen? Haben Sie sich

Mehr

INTUS 3450. Terminal für Zeiterfassung und Zutritt. Zeitwirtschaft Mitarbeiter-Info

INTUS 3450. Terminal für Zeiterfassung und Zutritt. Zeitwirtschaft Mitarbeiter-Info Terminal für Zeiterfassung und Zutritt INTUS 3450 + MagicEye für direkte Signalisierung + Kundenspezifisches Design schnell realisierbar + Flexibler Touch-Screen oder robuste Folientastatur + Integrierte

Mehr

Allgeme in smart time pro smart time pro smart time pro Novachron Novachron Schnellübersicht über die Leistungsmerkmale smart time pro

Allgeme in smart time pro smart time pro smart time pro Novachron Novachron Schnellübersicht über die Leistungsmerkmale   smart time pro Allgemein Mit dem Zeiterfassungssystem smart time pro können Sie Ihre Personalzeiten optimal verwalten. Durch die flexible Parametrierung kommt smart time pro mühelos mit unterschiedlichen Kollektiv- und

Mehr

HKS System Parkraumlösungen

HKS System Parkraumlösungen HKS System Parkraumlösungen 2 Für Besucher ist es das Wichtigste, dass das Parksystem stabil läuft und ein reibungsloser Parkverlauf garantiert ist. Parkraumbetreiber legen Wert auf übersichltiche Auswertungen

Mehr

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

PCS und INTUS. Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung PCS und INTUS + Innovative Terminaltechnologie + Erprobte Qualität + Mehrfach prämiertes Design + Entwickelt und hergestellt in Deutschland Personalzeiterfassung Zutrittskontrolle Videoüberwachung Betriebsdatenerfassung

Mehr

access & time control

access & time control A C T I C O N access & time control Gesamtlösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle HARDWAREÜBERSICHT Personalverwaltung Personalzeiterfassung Personalinformation Schichtplanung Auftragszeiterfassung

Mehr

LÖSUNG FÜR HOTELSCHWIMMBAD, WELLNESS UND SPA

LÖSUNG FÜR HOTELSCHWIMMBAD, WELLNESS UND SPA LÖSUNG FÜR HOTELSCHWIMMBAD, WELLNESS UND SPA Kontrollierter Zugang zum Hotelschwimmbad, Wellness und Spa Elektronisches Schließen von Schließfächern Kontaktloses Armband als Eintrittskarte und Schlüssel

Mehr

Produktkatalog 2016. Produktbereich: Security

Produktkatalog 2016. Produktbereich: Security Produktkatalog 2016 Produktbereich: Security Inhaltsverzeichnis: 1. VoIP MultiTerminal 3 2. Zubehör 6 3. Software 7 Seite 2 1. VoIP MultiTerminal 60-001 Attraktive Komplettlösung für die Zutrittskontrolle

Mehr

Coges Engine Data Die Sammeleinheit für Abrechnungsdaten in Ihrem Verkaufsautomaten. Haupteigenschaften

Coges Engine Data Die Sammeleinheit für Abrechnungsdaten in Ihrem Verkaufsautomaten. Haupteigenschaften Coges Engine Data Die Sammeleinheit für Abrechnungsdaten in Ihrem Verkaufsautomaten Coges Engine Data ist ein fortschrittliches Elektroniksystem zur Erhebung von Abrechnungsdaten in Automaten und deren

Mehr

Möbelschließsysteme Programmübersicht

Möbelschließsysteme Programmübersicht Möbelschließsysteme Programmübersicht Elektronische Möbelschließsysteme Übersicht 422-423 Mechanische Möbelschließsysteme Übersicht 486-487 Zuhaltetechnik Übersicht 592-593 Technik für Möbel 421 Elektronische

Mehr

Die moderne Selbstbedienungslösung

Die moderne Selbstbedienungslösung Die moderne Selbstbedienungslösung 2015 SuBtilis - Die Automatenfamilie für eine moderne Selbstbedienungslösung SuBtilis ist die neuste Automatengeneration von Kontroll-Systeme und nach dem modernsten

Mehr

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT!

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sicherheit auf allen Ebenen! Sicherheitssysteme Altendorfer bietet hochentwickelte Sicherheitstechnik

Mehr

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice?

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? B+S Bezahllösungen Für den öffentlichen Dienst Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? D Warum kompliziert, wenn es so einfach geht? Kartenzahlung ist heute eine Selbstverständlichkeit,

Mehr

Systemtechnik intelliport

Systemtechnik intelliport Systemtechnik intelliport 34 Eingangsgestaltung IP-basierte Netzwerke sind das Maß der Dinge für zukunftssichere Kommunikations-, Überwachungs- und Steuerungstechnik. Die international etablierten Standards

Mehr

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Leistungsbeschreibung VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Einführung Die Zutrittskontrolle VEDA HR Zeit ZKT ist ein Programmpaket für die Verwaltung und Organisation des Zutritts in einem Unternehmen.

Mehr

Trust is good, TRASD 2. is better! Transaction Application for Secured Data Distribution. Copyright 2013 TEAC CORPORATION All Rights Reserved

Trust is good, TRASD 2. is better! Transaction Application for Secured Data Distribution. Copyright 2013 TEAC CORPORATION All Rights Reserved Trust is good, TRASD 2 is better! Transaction Application for Secured Data Distribution obligatorischer Passwortschutz 100% Hardware Veschlüsselung mit PW des Daten+Updatebereichs anwenderfreudlich autorisiertes

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10 Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung 3 2. Allgemeine Informationen 4 3. Schritt 1 die Anmeldung des Generators

Mehr

DESIGNA. 11. Dauerparkerkontrollgerät DP 100 DP 100. Ersatzteilkatalog / spare part catalog AKG 100

DESIGNA. 11. Dauerparkerkontrollgerät DP 100 DP 100. Ersatzteilkatalog / spare part catalog AKG 100 Ersatzteilkatalog / spare part catalog AKG 100 11. Dauerparkerkontrollgerät DP 100 DP 100 Faluner Weg 3 D-24109 Kiel Tel. (0431) 53 36-0 Fax (0431) 53 36-2 60 email: sales@designa.de www.designa.de DESIGNA

Mehr

Moderne Zutrittskontrolle Kombination von mechanischen und elektronischen Systemen

Moderne Zutrittskontrolle Kombination von mechanischen und elektronischen Systemen Moderne Zutrittskontrolle Kombination von mechanischen und elektronischen Systemen Sinnvolle Planung neuer Objekte Integration in bestehende Objekte unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten Probleme bei

Mehr

Applikationsvirtualisierung in der Praxis. Vortrag an der IHK Südlicher Oberrhein, Freiburg Thomas Stöcklin / 2007 thomas.stoecklin@gmx.

Applikationsvirtualisierung in der Praxis. Vortrag an der IHK Südlicher Oberrhein, Freiburg Thomas Stöcklin / 2007 thomas.stoecklin@gmx. Applikationsvirtualisierung in der Praxis Vortrag an der IHK Südlicher Oberrhein, Freiburg thomas.stoecklin@gmx.ch Agenda Einleitung und Ausgangslage Applikationsvirtualisierung Beispiel: MS Softgrid Vorteile

Mehr

Neue Euro- und CHF-Banknoten

Neue Euro- und CHF-Banknoten Neue Euro- und CHF-Banknoten Parking-Seminar 2013 Jürg Biedermann, Parkomatic AG Agenda Aktueller Stand neue Euro- und CHF-Banknoten Betroffene Kassenautomaten und Banknotenprüfer Reihenfolge der neuen

Mehr

ZMI Hardware. Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung

ZMI Hardware. Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung ZMI Hardware Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung Als Softwarehersteller mit einer engen Partnerschaft zu den führenden Herstellern von Terminals für

Mehr

ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht

ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht Grenzen setzen. Freiheiten geben. ZUTRITTSKONTROLLE Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht ZUTRITTSKONTROLLE Das intelligente System von IntraKey Mit Chipkarte

Mehr

Elektromobilität: Ladesysteme mit vernetzten Strukturen

Elektromobilität: Ladesysteme mit vernetzten Strukturen Elektromobilität: Ladesysteme mit vernetzten Strukturen Für den Aufbau einer umfassenden Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge sind für die verschiedenen Einsatzbereiche angepasste Lösungen notwendig.

Mehr

ASSA SMARTAIR Wireless. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

ASSA SMARTAIR Wireless. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions ASSA SMARTAIR Wireless ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions SMARTAIR eröffnet eine neue Dimension von Komfort und Freiheit: Ersparen Sie sich jetzt das Verkabeln der Türen. Sie müssen

Mehr

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht ZUTRITTSKONTROLLE Das intelligente System von Multi-Access

Mehr

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123 Honeywell Security Group Katalogauszug 2014 Stand-alone, modulares ZK-System, über Web-Browser programmierbar ist eine kompakte Stand-alone ZK Lösung, die ohne Software einfach über Web programmierbar

Mehr

Medienkompetenz, Grafik und DTP

Medienkompetenz, Grafik und DTP VO 340381 Informationsdesign; Medienkompetenz, Grafik und DTP Zentrum für Translationswissenschaft Letztes Mal sprachen wir über: Computer Aufbau Software Was ist Software? Software Soft im Sinne von weich/veränderbar

Mehr

Ihr Porsche Park Service von Avis in Berlin-Tegel.

Ihr Porsche Park Service von Avis in Berlin-Tegel. Ihr Porsche Park Service von Avis in Berlin-Tegel. Bitte parken Sie Ihren Porsche im Parkhaus P2 auf der Avis Mietwagenfläche. Danach begeben Sie sich bitte an den Avis und zeigen Ihre Porsche Card S vor.

Mehr

T a n k a u t o m a t 2 3 3 1

T a n k a u t o m a t 2 3 3 1 Tankautomat 2331 Tankautomat 2331 - Der Tankwart für Ihre Betriebstankstelle Die genaue Kontrolle über den Kraftstoffverbrauch ist neben dem optimalen Fahrzeugeinsatz Voraussetzung für ein effizientes

Mehr

Mobile ID für sichere Authentisierung im e-government

Mobile ID für sichere Authentisierung im e-government Mobile ID für sichere Authentisierung im e-government Patrick Graber Senior Security Consultant, dipl. El.-Ing. ETH Swisscom (Schweiz) AG Grossunternehmen Agenda 2 Einführung in Mobile ID Mobile ID für

Mehr

PRODUKTHANDBUCH TRANSPONDER 3064. Stand: Entwurf 2012 v02 basieren auf April 2007_V05.04.2007

PRODUKTHANDBUCH TRANSPONDER 3064. Stand: Entwurf 2012 v02 basieren auf April 2007_V05.04.2007 Stand: Entwurf 2012 v02 basieren auf April 2007_V05.04.2007 Stand: Mai 2012 2 Inhaltsverzeichnis 1 SICHERHEITSHINWEISE 3 2 ALLGEMEIN 4 2.1 FUNKTIONSWEISE 4 2.2 EINBINDEN DER TRANSPONDER IN VERSCHIEDENE

Mehr

fleischhauer tickets RFID

fleischhauer tickets RFID fleischhauer tickets RFID RFID-Lösungen Tickets für den Öffentlichen Personenverkehr Tickets in Motion Das RFID-Ticket revolutioniert die Zutrittssysteme im internationalen Personenverkehr. ÖPNV-Systeme

Mehr

LEGIC Master-Token. Sicherheit und Kontrolle in Ihren Händen

LEGIC Master-Token. Sicherheit und Kontrolle in Ihren Händen LEGIC Sicherheit und Kontrolle in Ihren Händen LEGIC System-Control Eindeutige Verfolgbarkeit Leser- Kon guration DNA Kommunikation Kontrolle der Appli kationen Zutritt Zeiterfassung Biometrie Das System-Control

Mehr

Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten

Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten Ressourcen Managen. Nutzung optimieren. Schrankschlösser UND Chipkarten Schließfächer und Spinde mit der Chipkarte öffnen, schließen, bezahlen und mit der App verwalten Schrankschlösser UND Chipkarten

Mehr

Bestellformular für Zeitwirtschaftssysteme Ausgefüllt per Fax an 07720 /8535-11

Bestellformular für Zeitwirtschaftssysteme Ausgefüllt per Fax an 07720 /8535-11 Bestellformular für Zeitwirtschaftssysteme Ausgefüllt per Fax an 07720 /8535-11 Lieferadresse Rechnungsadresse Name*: Name*: Firma*: Firma*: Strasse*: Strasse*: PLZ/Ort*: PLZ/Ort*: Land: Telefon: Telefax:

Mehr

has.to.be Heute individuelle Lösungen, morgen Standards.

has.to.be Heute individuelle Lösungen, morgen Standards. has.to.be Heute individuelle Lösungen, morgen Standards. E-Strategy & Consulting Wir analysieren, wir entwickeln Ideen und wir hinterfragen. Wir fokussieren, wir setzen um und wir kontrollieren. Nehmen

Mehr

Optimale Warenflüsse und Workflows

Optimale Warenflüsse und Workflows perfact::rsa Ein offenes System Smarter Workflow Zusammenfassung Optimale Warenflüsse und Workflows Smarte Barcode und RFID Scanner Lösungen Innovation Herford http://www.perfact.de IHK Ostwestfalen zu

Mehr

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone Safe & Quick Mobile Payment SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone DIE ZIELGRUPPEN SQ spricht jeden an ZAHLUNGSDIENSTLEISTER,

Mehr

Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen?

Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen? Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen? Zutrittskontrolle die Anfänge Feinmechaniker aus dem Schwarzwald Kuckucks- und andere Uhren Stempeluhren Lochkartenleser Induktionsleser

Mehr

Elektronisches Türschloss. Genial einfach. Genial sicher. Komfortable Sicherheit. Ideal für private und gewerbliche Türen. www.burg-waechter.

Elektronisches Türschloss. Genial einfach. Genial sicher. Komfortable Sicherheit. Ideal für private und gewerbliche Türen. www.burg-waechter. Komfortable heit. Ideal für private und gewerbliche Türen. Genial. Genial sicher. www.burg-waechter.de Die perfekte Kombination von heit und Einfachheit. SETS Optimal für kleine und mittlere Schließanlagen

Mehr

SWITCH2 Standalone Zutrittskontrolle

SWITCH2 Standalone Zutrittskontrolle SWITCH2 Standalone Zutrittskontrolle Switch2 ist eine Standalone Zutrittskontrollanlage mit separaten Türsteuerzentralen, geeignet für Innen und Außenbereiche. Montiert im gesicherten Bereich des Gebäudes

Mehr

Lösungen zur PARKRAUM-BEWIRTSCHAFTUNG

Lösungen zur PARKRAUM-BEWIRTSCHAFTUNG Lösungen zur PARKRAUM-BEWIRTSCHAFTUNG PARKSÄULE Schrankenöffnung nach Münzbezahlung PARKSÄULE Schrankenöffnung nach Münzbezahlung BESCHREIBUNG Die kostengünstige Parksäule mit Münzbezahlung ist für beschrankte

Mehr

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile Präsentation anlässlich des Infotreffens der Koordinationsstelle Velostationen Schweiz Mario Voge Key Account Manager/ Business Development LEGIC Identsystems AG

Mehr

siemens.de/mobility Schranke-Kasse-System Sipark PMA Komfort und Schnelligkeit für Kunden und Betreiber

siemens.de/mobility Schranke-Kasse-System Sipark PMA Komfort und Schnelligkeit für Kunden und Betreiber siemens.de/mobility Schranke-Kasse-System Sipark PMA Komfort und Schnelligkeit für Kunden und Betreiber In eineinhalb Sekunden ist die Schranke offen. Und auch wieder zu Wer in ein Parkhaus mit Sipark

Mehr