Der Umbau von Fahrzeugen auf Erdgas

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Umbau von Fahrzeugen auf Erdgas"

Transkript

1 Der Umbau von Fahrzeugen auf Erdgas Allgemeine Informationen: Fahrzeug: Bei Serienfahrzeugen trägt der Automobilhersteller allein alle Verpflichtungen gegenüber dem Kunden, die aus der Sachmängelhaftung entspringen. Eine Nachrüstung kann diese Verpflichtungen für das Antriebssystem außer Kraft setzen und sie auf den nachrüstenden Betrieb bzw. den Nachrüstsystemhersteller übertragen. Alle Komponenten der Gasanlage von Serienfahrzeugen unterliegen den hohen Qualitätsanforderungen der Automobilzulieferindustrie und sind mehrfach nach internationalen Standards auf ihre Langlebigkeit geprüft. Die Fahrzeuge durchlaufen im Entwicklungs- und Produktionszyklus die gleichen Sicherheits- und Crashtests wie die Fahrzeuge mit konventionellen Kraftstoffen. Dies ist bei nachgerüsteten Fahrzeugen nicht der Fall. Die Gastanks werden beim werksseitigen Einbau teilweise im Unterboden des Fahrzeugs montiert, so dass zumeist kein oder nur geringer Platzverlust im Kofferraum hingenommen werden muss. Nachrüstungen hingegen sind meist mit einem Platzverlust im Kofferraum verbunden. Die Motoren und der Katalysator können bei Serienfahrzeugen auf die höhere Verbrennungstemperatur und die höhere Klopffestigkeit von ERDGAS optimiert werden. Das Abgasverhalten wird in der Typgenehmigung und seit dem in der neuen Zulassungsbescheinigung (Teil 1), die den Kraftfahrzeugschein ersetzt, dokumentiert. Die Bestimmung des Abgasverhaltens bei individuell nachgerüsteten Fahrzeugen verbietet sich meist aus Kostengründen. Dies könnte möglicherweise dazu führen, dass Serienfahrzeuge steuerlich besser eingestuft werden. Verfügbarkeit des Tankstellennetzes in Deutschland: Dank eines ausgereiften Systems mit genormten Zapf- und Füllstutzen ist der Tankvorgang sicher und leicht zu handhaben. Er dauert genauso lang wie beim Benzin- oder Dieseltanken. Besonders angenehm ist, dass beim Erdgastanken keine giftigen Dämpfe entweichen können. Gegenwärtig stehen über 870 Erdgastankstellen zur Verfügung 85 % davon bereits als

2 öffentliche Marken-Tankstellen. Technologiestand heute: Erdgasfahrzeuge rechnen sich über die geringen Kraftstoffkosten. In der Anschaffung sind sie zwar teurer als die Dieselvariante, diese Mehrkosten amortisieren sich allerdings je nach Modell bereits ab einer jährlichen Laufleistung von km über den Verbrauch von vergleichsweise günstigerem Erdgas. Die Kosten liegen derzeit rund 50 Prozent niedriger als bei Superbenzin und etwa 30 Prozent unter dem aktuellen Dieselpreis. Auch gegenüber Flüssiggas beträgt die Kostenersparnis beim Tanken von Erdgas bezogen auf den Energiegehalt rund 20 Prozent. Erdgas ist als Kraftstoff gemäß neuem Energiesteuergesetz (2006) bei der Mineralölsteuer bis 2018 begünstigt. Damit bleibt Erdgas tanken auch dauerhaft preiswert. Ferner bieten viele Energiedienstleister Fördermittel für die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen an. Seit 2009 gibt es eine neue Motorengeneration für Erdgasfahrzeuge auf dem Markt, die u.a. als Turbo-CNG oder TNG (Turbo Natural Gas) beworben wird. Hierzu wurden bereits existierende Turbo-Benziner-Motoren weiterentwickelt und die bekannten Komponenten von Benzin Motoren, beispielsweiße ein Abgasturbolader (ATL), angepasst. In anderen Modellen kommt außerdem ein Kompressor zum Einsatz, der durch die erhöhte Verdichtung und durch den Aufbau von zusätzlichem Ladedruck den Wirkungsgrad bedeutend steigert. Zu den aktuellen und früheren Modellen, die Serienmäßig auch als CNG- Version angeboten werden Zählen BMW: 316g, 518g Citroen: Berlingo, C3 Chevrolet: Aveo, Cavalier Fiat: Punto, Punto Evo,Panda,Siena Ford: Focus, Mondeo, Transit, C-Max Honda: Civic Hyndai: Santro Merzedes-Benz: E200, Sprinter, B-Klasse Opel: Zafira, Astra Peugeot: Partner, Boxer Renault: Kangoo, Espace Toyota: Corolla, Innova Volkswagen: Caddy, Touran, Passat, Golf Volvo: S80, S70, S6

3 Vorteile von Erdgas: Erdgas ist deutlich günstiger als Benzin- oder Dieselkraftstoff. Für 1 Kilo Erdgas zahlt man im Schnitt ca. 80 Cent. Dabei entspricht der Energiegehalt von einem Kilo Erdgas in etwa dem von 1,5 Liter Benzin. Erdgasfahrzeuge können also mit einem Kilo Erdgas weiter fahren als Benziner mit einem Liter Super. Mit einem Erdgas Fahrzeug lassen sich je nach Modell und Fahrzeugklasse mindestens 500 Euro pro Jahr sparen. Der Erdgasantrieb rentiert sich damit ab einer Jahreslaufleistung von ca Kilometern. Die erhöhten Anschaffungskosten gegenüber einem rein benzinbetriebenen Fahrzeug haben sich also schnell wieder amortisiert. Mit einem Erdgasbetriebenen Fahrzeug lässt sich aber nicht nur eine Menge Geld sparen, sondern man schont auch die Umwelt! Denn der Schadstoffausstoß bei erdgasbetriebenen Fahrzeugen ist im Vergleich zum Benzin- oder Dieselfahrzeugen deutlich geringer. Mit Erdgas betriebene Motoren sind deutlich leiser als Benzin- oder Dieselmotoren und haben wegen der besonders sauberen Verbrennung eine höhere Lebensdauer. Funktionsweise des Erdgasantriebs Der Antrieb funktioniert eigentlich wie bei einem Ottomotor (Benzinmotor) auch. Statt Benzin-Luftgemisch wird Gas-Luftgemisch in den verbrennungsraus eingelassen. Dazu brauchen wir eine Zusätzliche Gasleitung. Entzündet wird das Gas-Luftgemisch wie bei einem Ottomotor auch durch die Zündkerze.

4 Die Erdgas Umrüstung Die meisten Fahrzeuge können problemlos auf Erdgasbetrieb umgerüstet werden. Die Fahrzeuge werden mit einem sogenannten Umrüstsatz bzw. ein Umrüstkit ausgestatten. Für die Erdgas Umrüstung brauchen wir. Einen Gastank Ein Gemischaufbereitungssystem Eine Elektronische Steuerung Es gibt Zwei Möglichkeiten Bivalente Fahrzeuge (auch bifuel genannt) können sowohl mit dem Treibstoff Erdgas als auch mit Benzin fahren. Durch Betätigen eines Schalters oder automatisch kann der Betrieb zwischen den Kraftstoffen jederzeit gewechselt werden. Dadurch ist die Reichweite der Fahrzeuge vergleichbar mit konventionell angetriebenen Personenkraftwagen. Der Umschalter von Gasbetrieb auf Kraftstoffbetrieb Monovalente Fahrzeuge (monofuel) werden nur mit komprimiertem Erdgas betrieben oder haben einen zusätzlichen Nottank für maximal 15 Liter Benzin. Die Motoren bei monovalenten Fahrzeugen sind auf den Erdgasbetrieb technisch besser abgestimmt, der einen optimierten Kraftstoffverbrauch und geringere Schadstoffemissionen bietet. Einblick in die Technik Erdgas (CNG) = CNG heißt Compressed Natural Gas. Erdgas ist hauptsächlich Methan (CH 4 ).

5 Erdgas wird aus fossilen Lagerstätten gewonnen. Erdgas wird unter hohem Druck ( bar) gasförmig im Tank gespeichert. Erdgastanks und -Leitungen müssen für hohen Druck ausgelegt sein. Je nach Modell variieren die Tankgrößen stark; oft sind bei einem Modell mehrere Tankgrößen wählbar Vergleich CO 2 Ausstoß bei einem Diesel/Erdgas Pkw Erdgas 157g/km * 100 = 15700g/100km = 15.7 kg/100km Diesel 149g/km * 100 = 14900g/100km = 14.9 kg/100km 15.7 kg/100km * 70 = 1099 kg/7000km 14.9 kg/100km * 70 = 1043 kg/7000km 1Fahrzeug im Monat 1099 kg/7000km * 12 = kg 1043 kg/7000km * 12 = kg 1Fahrzeug im Jahr kg * 30 = kg kg * 30 = kg 30 Fahrzeuge im Jahr Erdgas Tonnen Co2 Ausstoß bei 30 Fahrzeuge im Jahr Diesel Tonnen Co2 Ausstoß bei 30 Fahrzeuge im Jahr Kostenvergleich Im nachfolgenden Punkt wird unter anderem ein Kostenvergleich zwischen Dieselantrieb und Erdgasantrieb durchgeführt. Ebenso wird kurz auf Gesundheitsgefährdung und Schadstoffbelastung eingegangen. Beschaffung der Vergleichsdaten: Die für die Rechnungen verwendeten Daten stammen einerseits aus Angaben die von den Ausbildungsbetrieben zur Verfügung gestellt wurden, andererseits aus eigenständigen Internetrecherchen. Da nicht für alle Bereiche Daten zur Verfügung standen musste für manche Angeben Schätzungen vorgenommen werden. Auf die genaue Herkunft (Einzelnachweis) der Daten wird verzichtet, jedoch wurden alle Verwendeten Internetseiten in den Quellenangabe aufgelistet. Als Ausgangssituation wird von einem mittelständischen Unternehmen in der Automatenbranche ausgegangen, das für Kundendienste eine Fahrzeugflotte von 30 Technikerautos unterhält. Diese soll auch zukünftig in gleicher Stärke beibehalten werden. Die Fahrzeuge sind vom Typ VW Caddy und mit einem 1,61 TDI Dieselmotor mit 75 KW ausgestattet. Die durchschnittliche monatliche Laufleistung liegt bei 7000 Km, also ca Km/Jahr.

6 Listenangaben des Herstellers zu Folge hätte das Fahrzeug bei einer Kombinierten Nutzung von Stadt und Überlandfahrten einen Verbrauch von 5,7l / 100 Km, Dieselkraftstoff. Praxiswerte liegen jedoch bei 6 8l / 100 Km. daher wird folgend mit einem Verbrauch von 7,0l / 100km ausgegangen. Da die Umrüstung beziehungsweise Erweiterung auf Erdgas bei einem mit Dieselkraftstoff betriebenen Fahrzeugs nicht möglich oder wirtschaftlich unsinnig ist, wird im Weiterem nicht näher darauf eingegangen. Die Umrüstkosten belaufen sich je nach Modell auf Beträge zwischen 1500 Euro und 4500 Euro Anschaffungskosten: Der Anschaffungspreis von Fahrzeugen, die mit Erdgas bzw. der Kombination Erdgas und Benzin (als Reservekraftstoff) betrieben werden, ist höher als der von Dieselfahrzeugen. Die Mehrkosten befinden sich in der Größenordnung zwischen 1000 Euro und 3000 Euro Unser Beispiel: VW Caddy 1,61 l TDI 21118,45 VW Caddy 2,0 l Maxi ECO Fuel 22883,70 Differenz 1765,25 Wurden jeweils die Grundpreise aus der Verkaufspreisliste ausgewählt. Es wurden keine weiteren Ausstattungsmerkmale dazu gebucht. Die Mehrkosten für zusätzliche Ausstattung ist bei beiden Fahrzeugtypen gleich. Die Preisdifferenz liegt in der Spanne die als allgemeine Angabe im Internet recherchiert wurde. Für Großkunden bestehen weitere Rabattangebote die sind jedoch ebenfalls auf beide Fahrzeugtypen anwendbar. KFZ-Steuer Die KFZ- Steuer wird für diese beiden Fahrzeuge, welche beide die Abgasnorm Euro 5 erfüllen, wie folgt berechnet. Pro 100ccm Hubraum werden 6,75 berechnet TDI Motor ccm 16 x 6,75 = 108,00 /Jahr Erdgas Motor ccm 20 x 6,75 = 135,00 / Jahr Es gibt Modelle mit geringer Leistung, die weniger CO² pro gefahrenem Km ausstoßen. Diese sind in der Steuer um sehr viel günstiger. In unserem Fall trifft dies aber auf beide Modelle nicht zu. Versicherung: Für unsere Recherchen wurde ein Angebot über einen Online Versicherungsrechner erstellt. Es wurden die gleichen Rahmenangaben gesetzt. Der Verwendete Rechner war am Bedienungsfreundlichsten und soll lediglich den Kostenunterschied darstellen. Es bestehen sonst keine weiteren Beziehungen zu diesem Anbieter. Es gibt sowohl günstigere als auch teurere Anbieter. TDI Motor 1629,54 Erdgas Motor 1680,52

7 Differenz 50,98 Kraftstoffverbrauch: Für die Verbrauchskosten wurde ein Durchschnittswert der letzten Wochen ermittelt. Dieselkraftstoff Erdgas 1,459 /Liter 0,949 /Liter 1 Kg Erdgas als Kraftstoff entspricht etwa 1,2 1,3 Liter Dieselkraftstoff. Der Energiegehalt zählt. Um die Angaben vergleichen zu können muss man den Heizwert der Brennstoffe miteinander vergleichen. Bei Erdgas liegt dieser bei 11,3 13 KWh /kg bei Diesel liegt dieser bei 11,8 KWh / kg Um den Gleichen Heizwert zu erlangen wie 5 kg Erdgas braucht man 6 Liter Diesel. Erdgas ist derzeit als Kraftstoff konkurrenzlos günstig. Das liegt daran, dass es bis 2018 in der Öko- Mineralölsteuer einen vergünstigten Tarif hat. TDI Motor: 7000 km Laufleistung pro Monat x12 Monate = km/ Jahr gerundet auf 85000/Jahr. Verbrauch von 7,0 Liter/ 100km Fahrleistung. = x 7 Liter = 5950 Liter 5950 Liter x 1,4599 /Liter =8681,05 Euro Erdgas Motor: Laut Herstellerangaben verbraucht der Motor bei gemischter Fahrweise ( Stadt + Überland) 5,8 kg auf 100km. Dieser Wert wurde Fairness halber wie bei Diesel auch auf ein realistisches Niveau angehoben auf 7,0kg / 100km 5950 kg x 0,949 /kg = 5646,55 Differenz = 3034,50 In der Praxis werden Firmen mit großen Kraftstoffverbrauch ein Rabatt gewährt. Dies wurde uns bei Diesel von den Ausbildungsbetrieben bestätigt. Die Forschungen haben ergeben, dass dies auch für Erdgas zutrifft. Also dadurch keine Vorteile für einen Kraftstoff. Zur Verdeutlichung ein Beispiel:

8 Wenn man für 10,00 tankt: Mit Erdgas kommt man Mit Diesel kommt man Differenz: Jährliche Kosten 150,53 Km 97,91 Km 52,62 Km TDI Erdgas Differenz Kraftstoff 8681, , ,50 Steuer 108,00 135,00 127,00 Versicherung 1629, ,52 50, , , ,52 Anschaffungskosten 21118, , ,25 Alle Angaben Bruttopreise incl. Steuern Abgaswerte: Bei der Verbrennung von Dieselkraftstoff werden Rückstände verschiedenster Art gebildet. Abhängig sind diese u.a. von der Motorleistung, der Arbeitslast und der Motorauslegung. Durch vollständige Verbrennung des Kraftstoffes kann die Schadstoffbildung enorm gesenkt aber nicht ganz eingedämmt werden. Dazu tragen z.b. eine exakte Einspritzung, eine sorgfältige abgestimmtes Kraftstoffgemisch, aber auch dessen optimale Verwirbelung bei. Bei einer realen Verbrennung entstehen primär Wasser (H 2 O) und ungiftiges (CO 2 ) Kohlenstoffdioxid. Sekundär entstehen jedoch auch Kohlenstoffmonoxid (CO); unverbrannte Kohlenwasserstoffe (HC), Stickoxide (NO x ), Schwefeldioxid (SO 2 ), Schwefelsäure (H 2 SO 4 ) und Ruß vor allem Rußpartikel Bei einer vollständigen Verbrennung von Erdgas auch als CNG (Compressed Natural Gas) bezeichnet, entsteht aus CH 4 die Produkte Wasser und CO 2 Bei der Verbrennung von Kraftstoff emittiert der Dieselmotor den wahrscheinlich gefährlichsten Schadstoff, der bei der Verbrennung von Kraftstoffen entsteht. Dieselruß. Der Ruß ist deshalb so gefährlich, weil die Partikel Größe (Durchmesser < 1 Mikrometer = mm ) so klein sind und beim Einatmen tief in die Lunge eindringen. Daher ist der Ruß stark Krebserregend Pro Liter Diesel werden 13% mehr CO 2 Emissionen ausgestoßen als bei der Verbrennung von 1 Liter Benzin Anfang der 90er Jahre lag der Anteil von Dieselfahrzeugen bei 15% (gemessen an der Zahl der Neuzulassungen) Heute liegt sie bei 45% der Neuzulassungen. In Deutschland sind derzeit ca Erdgasfahrzeuge in Betrieb von Weltweit ca das sind 1% Die CO 2 Abgaswerte für unseren Vergleichsfahrzeuge liegen bei: TDI 1,6 l Motor mit 75 KW : 149 g/km Erdgas 2,0 l Motor mit 80 KW : 157 g/km

9 Diese Angaben sind Herstellerangaben für ein Kombienierte Fahrweise (Inner- und Außerorts verkehr) Der Erdgasmotor hat hier leicht höhere Werte. Dies ist mit seinem Großen Hubraum zu erklären. Diese Motorvariante ist jedoch die einzig angebotene. Weitere Vor- und Nachteile von Erdgasantrieb Vorteile Problemlose Einfahrten in Umweltzonen Motor verbrennt sparsamer und effizienter Kommunen und Energieversorger fördern oft den Umbau bzw. die Neuanschaffung grünes Image einer Firma kann beworben und positiv verkauft werden, dadurch Vorteile bei Kunden/Geschäftspartnern Partikelfreie Abgase Weniger Fahrgeräusche/Lärm Weniger Verbrauch an Motoröl wie Dieselmotoren Betrieb auch mit CO 2 neutralem Biogas möglich Gas wird in Pipelines transportiert, der wegfallende Transport mit LKW entlastet die Umwelt Nachteile schwerer Motor eingeschränkte Verfügbarkeit im benachbartem EU Ausland In Deutschland ca. 900 Tankstellen höhere Anschaffungskosten beim Fahrzeug

10 Persönliche Stellungnahme Unser Projekt hatte das Ziel herauszufinden, wie viel CO 2 man einsparen kann, wenn man alternative Kraftstoffe verwendet. Das Thema war jedoch sehr umfangreich und wurde auf Grund eines Zeitplans und der zu vergebenden Arbeiten auf den Kraftstoff Erdgas beschränkt. Hierzu wurden grob in 3 Fachgebiete unterteilt: Umweltaspekte, Technische Aspekte und Kostenrechnung. Diese Fachgebiete wurden eigenständig erarbeitet und am Ende zusammengefügt. Es wurden in mehreren Sitzungen die Ereignisse vorgestellt und diskutiert und am Ende eine gemeinsame Projektarbeit erstellt. Schwierigkeiten ergaben sich dadurch, dass das Thema absolutes Neuland für uns war und wir uns langsam mit einem komplett neuem Fachgebiet auseinander setzten mussten. Hierzu wurden die unterschiedlichsten Quellen herangezogen. Die Arbeit stellte daher eine Herausforderung dar. Diese wurde jedoch von uns mit Freude bearbeitet. Es liegt Ihnen nun eine Arbeit vor, die wir nach bestem Verständnis und Wissen zusammengestellt haben. Die Arbeit stellte sich als sehr interessant heraus, obwohl wir zu anfangs von nichts eine Ahnung hatten und nicht wussten wo wir anfangen sollten. Wir sind dadurch keine Experten geworden, könnten aber jetzt mit dem einen oder andern Fachbegriff etwas anfangen. Empfehlung Nach bearbeiten unseres Themas sind wir für uns zu dem Entschluss gekommen, das vieles für den Treibstoff Erdgas spricht, man aber trotzdem genau überlegen muss, ob es der richtige Antrieb für seine Ziele ist. Die CO 2 die direkt ausgestoßen werden sind nicht niedriger als bei einem vergleichbaren Diesel PKW. Jedoch die Gesamtbilanz ergibt, das der Erdgasmotor umweltfreundlicher ist. Für unsere beschriebene Ausgangssituation mit den 30 PKWs empfehlen wir eine Testphase durchzuführen. Die Mehrkosten für die Autoerdgasanschaffung amortisieren sich bereits innerhalb eines Jahres. Die Fahrzeuge haben eine Leasingzeit von 2-3 Jahren je nach Laufleistung. Also würden nach unseren Rechnungen sich garantiert Kosten einsparen. Daher schlagen wir vor, die nächsten fünf Fahrzeuge, die angeschafft werden sollten über Erdgasantrieb verfügen. Nur so kann man für sich persönlich herausfinden, ob es genügend Tankstellen gibt, ob ein Auto wartungsanfällig ist, man mit dem Antrieb und mit dem Fahrverhalten zufrieden ist.

11 Quellenangaben autokostencheck.de autogaszentrum-donau.de erdgas-mobil.de gib_gas.de erdgas-tanken.de sw-wallduern.de clever-tanken.de gas-tankstellen.de volkswagen.de erdgas-mobil.de KFZTech.de gas-tanken.info evf.de huk24.de

Clever tanken mit Erdgas

Clever tanken mit Erdgas Clever tanken mit Erdgas Umweltschonend mobil Erdgasfahrzeuge verfügen im Vergleich zu Benzin und Diesel über eine hervorragende Umweltbilanz! Sie stoßen deutlich weniger Emissionen aus und reduzieren

Mehr

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Energie Südbayern GmbH Wer Erdgas tankt, fährt natürlich günstig Garantiert kostengünstig tanken? Mit Erdgas (Compressed Natural Gas, kurz CNG) funktioniert das

Mehr

FAQ-Erdgasfahrzeug. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Wie verbreitet sind Erdgasfahrzeuge? Gibt es Erdgastankstellen in meiner Umgebung?

FAQ-Erdgasfahrzeug. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Wie verbreitet sind Erdgasfahrzeuge? Gibt es Erdgastankstellen in meiner Umgebung? FAQ-Erdgasfahrzeug Hier finden Sie einige Informationen zum Thema Erdgasfahrzeug, die Ihnen ein klares Bild vermitteln sollen, was sie bei einem Wechsel beachten sollen. Was ist ein Erdgasfahrzeug? Ein

Mehr

Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit

Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit Erdgas als Kraftstoff Entwicklung Infrastruktur Technik Wirtschaftlichkeit Dipl.-Ing. Claus Obermeyer E.ON Ruhrgas AG Technische Kundenberatung Verkehrssektor Energiereserven weltweit Quelle: Bundesanstalt

Mehr

FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS.

FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS. FIAT NATURAL POWER MIT ERDGASANTRIEB. GUT FÜR DIE UMWELT. GUT FÜRS BUSINESS. Der Fiat Ducato Maxi Natural Power. NATURAL POWER FÜR MEHR LEISTUNG. Hohe Fahrleistung, niedriger Verbrauch, minimaler Schadstoffausstoß:

Mehr

Nutzen Sie unser Förderprogramm.

Nutzen Sie unser Förderprogramm. 12 FÖRDERUNG VON UNS Nutzen Sie unser Förderprogramm. Als einer der führenden Energiedienstleister Nordrhein-Westfalens stehen wir Ihnen rund um das Thema Erdgasfahrzeug mit Rat und Tat zur Seite. Die

Mehr

Fahren mit Erdgas. natürlich mobil

Fahren mit Erdgas. natürlich mobil Fahren mit Erdgas natürlich mobil Sicher ankommen Erdgas-Serienfahrzeuge werden fast immer bivalent angeboten. Das bedeutet, sie verfügen zusätzlich über einen Benzintank und haben Reichweiten bis zu 1.200

Mehr

sauber sicher sparsam

sauber sicher sparsam Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 Kraftstoff Erdgas die kostengünstige Alter native Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte. Und dabei sind

Mehr

Business Gas. Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco. Fahren mit Erdgas. Die saubere und günstige Alternative

Business Gas. Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco. Fahren mit Erdgas. Die saubere und günstige Alternative Business Gas Foto: Volkswagen AG, FIAT, Mercedes, Iveco Fahren mit Erdgas Die saubere und günstige Alternative Foto: Fololia.de Mit Erdgas besser unterwegs Natürlicher Kraftsto Erdgasantriebe beruhen auf

Mehr

Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto

Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto Auto-Medienportal.Net: 04.06.2015 Umwelt schonen und Kosten sparen: Argumente für ein Erdgasauto Alternative Antriebe sind unverzichtbar, der Ausstoß an Kohlendioxid im Straßenverkehr sinkt. Eine wichtige,

Mehr

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Carbondioxyd emissions of passenger cars powered by gas with national type

Mehr

mit Erdgas im Tank Ganz in Ihrer Nähe... Wir fördern Erdgas-Autos! AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1

mit Erdgas im Tank Ganz in Ihrer Nähe... Wir fördern Erdgas-Autos! AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1 Ganz in Ihrer Nähe... AVU-Treffpunkte in Ihrer Stadt: Breckerfeld Schulstraße 1 Telefon 02332 73-827, Fax 02332 73-832 dienstags 9 13 Uhr, donnerstags 14 18 Uhr Ennepetal Voerder Straße 70 Telefon 02332

Mehr

AUTOGAS Einfach günstig fahren. Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogas-Antrieb umsteigt, profitiert

AUTOGAS Einfach günstig fahren. Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogas-Antrieb umsteigt, profitiert AUTOGAS Einfach günstig fahren Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogas-Antrieb umsteigt, profitiert ADACmotorwelt: «Ein Fahrzeug mit Autogas ist genauso sicher wie jedes andere Auto mit üblicher

Mehr

CNG600 Antriebskonzepte

CNG600 Antriebskonzepte CNG600 Antriebskonzepte CNG600 Mono Expertenmeeting 11.12.2006 Seite 1 Inhalt: 1. Wirkungsgrad und Kraftstoffverbrauch 2. Abgasemissionen 3. Das stationäre und transiente Drehmomentverhalten 4. Gewichtete

Mehr

5 Internetrecherche LI

5 Internetrecherche LI Hinweise Die Internetrecherche lässt sich nur knapp in einer Stunde durchführen. Die Schüler müssen daher oft noch einiges zuhause recherchieren und die Aufgaben bearbeiten. Ein Hinweis vor der Durchführung

Mehr

Volkswagen Caddy BiFUEL LPG

Volkswagen Caddy BiFUEL LPG Volkswagen Caddy BiFUEL LPG IAV die 1. Wahl für Flüssiggas Die weltweite Verteuerung der herkömmlichen Kraftstoffe Benzin und Diesel erfordert verstärkt die Entwicklung von alternativen Antriebssystemen

Mehr

Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil!

Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil! Erdgasfahrzeuge im Unternehmensfuhrpark Ihr Vorteil! Ökonomische und ökologische Vorteile Neben dem ökologischen Vorteil durch Emissionsverringerungen bis 100% (z.b. Feinstaub) der sich unter anderen in

Mehr

VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013

VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013 VDIK-Dialog, CNG als alternativer Kraftstoff der Zukunft Fahrwerk- und Aggregateentwicklung ŠKODA, Dr. Martin Hrdlička 04.06.2013 CO 2 - Emissionen weltweit LKW 6,0% PKW 5,5% Flugverkehr 3,0% Sonstiger

Mehr

Sitzungsvorlage. für den Finanzausschuss am 01. März 2006. Bericht Erdgastankstelle

Sitzungsvorlage. für den Finanzausschuss am 01. März 2006. Bericht Erdgastankstelle Bad Oldesloe, den 15.02.2006 TOP Sitzungsvorlage für den Finanzausschuss am 01. März 2006 Bericht Erdgastankstelle I. Sachverhalt 1. Erdgas als Kraftstoff Vor- und Nachteile für den Nutzer Erdgas hat eine

Mehr

FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN

FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN FREITAG, DER 13. KANN REINES GLÜCK BRINGEN 13. MÄRZ 2015 Freitag, 13. März 2015 Am 13. März 2015 wird auf Initiative des Fachverbandes Gas Wärme in Zusammenarbeit mit renommierten Erdgasunternehmen erstmals

Mehr

Das Erdgasfahrzeug: unschlagbar günstig und in München jetzt noch umweltschonender

Das Erdgasfahrzeug: unschlagbar günstig und in München jetzt noch umweltschonender Dr. Kurt Mühlhäuser Vorsitzender der SWM Geschäftsführung Das Erdgasfahrzeug: unschlagbar günstig und in München jetzt noch umweltschonender SWM mischen dem Treibstoff Erdgas ab sofort 50 Prozent Biogas

Mehr

Bericht: Vortragsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?"

Bericht: Vortragsveranstaltung Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff? Bericht: Vortragsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?" Die VDE-Informationsveranstaltung "Erdgas ein Wegbereiter für Wasserstoff?" fand am Donnerstag, 24. Februar 2005 bei der EWF statt.

Mehr

Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank

Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank Erdgasmobilität heute schon die Zukunft im Tank 2 Erdgasfahrzeuge für jeden das richtige Modell Erdgasautos drehen auf: Dank einer ganz neuen Generation leistungsfähiger Turbomotoren ist Erdgasfahren nicht

Mehr

Auto fahren mit Erdgas

Auto fahren mit Erdgas Kontaktadresse gasmobil ag Untertalweg 32 Postfach 360 4144 Arlesheim Schweiz 1009 00 01 Q04/07 Auto fahren mit Erdgas Tel. +41 61 706 33 00 Fax +41 61 706 33 99 Auf den länderspezifischen Internetseiten

Mehr

START-PRÄMIE von SpreeGas. Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region

START-PRÄMIE von SpreeGas. Erdgas-Fahrzeuge. Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region 500 START-PRÄMIE von SpreeGas Erdgas-Fahrzeuge Informieren. Testen. Überzeugen. Eine Initiative von SpreeGas und Autohäusern in der Region Erdgas-Fahrzeuge Förderbedingungen START-PRÄMIE Erdgas-Fahrzeuge

Mehr

Auto fahren mit Erdgas

Auto fahren mit Erdgas Kontaktadresse gasmobil ag Untertalweg 32 Postfach 360 4144 Arlesheim Schweiz 1010 00 01 Q01/08 Auto fahren mit Tel. +41 61 706 33 00 Fax +41 61 706 33 99 Auf den länderspezifischen Internetseiten finden

Mehr

ErdgasMobil sauber und günstig fahren

ErdgasMobil sauber und günstig fahren ErdgasMobil sauber und günstig fahren 2 Einfach umweltschonend Einfach ErdgasMobil Erdgas ist ein reines Naturprodukt Erdgas ist aus organischen Substanzen unter Druck und Luftabschluss entstanden. Aufgrund

Mehr

S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF.

S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF. S P A R S A M. S I C H E R. S A U B E R. ALLE INFOS ÜBER ERDGAS ALS KRAFTSTOFF. Vn der Natur für die Natur. Erdgas ist ein reines Naturprdukt. Dadurch hat es viele Eigenschaften und Vrteile, die Mensch

Mehr

Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben

Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben Information für Fahrschulen erdgas schwaben gmbh Autofahren mit Bio-/Erdgas Bio-/Erdgasfahrzeuge in Serie sauber und günstig Gas geben Überblick und Information Thomas Wöber, erdgas schwaben gmbh/gibgas

Mehr

Erdgas als Kraftstoff

Erdgas als Kraftstoff Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 Kraftstoff Erdgas die kostengünstige Alter native Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte. Und dabei sind

Mehr

CNG600mono Expertenmeeting am 5. Dezember 2006 in Wien Aktuelle Fahrzeugkonzepte für Erdgas und Biogas

CNG600mono Expertenmeeting am 5. Dezember 2006 in Wien Aktuelle Fahrzeugkonzepte für Erdgas und Biogas CNG600mono Expertenmeeting am 5. Dezember 2006 in Wien Aktuelle Fahrzeugkonzepte für Erdgas und Biogas Alf Mischlich Dipl.-Wirtschafts-Ing. Opel Special Vehicles (OSV) General Motors Europe Inhalt Vorstellung

Mehr

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge vorgelegt von Name: Cem Koc Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 1. Begründung des Themas 3 2. Hauptteil 3 1. Benzin, bald Vergangenheit? 3 2. Neue Energieformen

Mehr

Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154

Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154 Senatsverwaltung für Inneres Berlin, den 16. Juni 2006 III A 0397/50 90 27 (927) 2154 An den Vorsitzenden des Hauptausschusses über den Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin über Senatskanzlei

Mehr

Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit. Feel the difference

Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit. Feel the difference Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) Ford Focus Ford C-MAX Ford Transit Feel the difference Pro Klima. Für die nächste Generation Seit jeher stellt sich Ford den großen Herausforderungen der Zukunft: Dazu zählt

Mehr

OPEL Zafira 1.6 CNG mit Erdgasantrieb

OPEL Zafira 1.6 CNG mit Erdgasantrieb OPEL Zafira 1.6 CNG mit Erdgasantrieb Opel Erdgastechnologie für nachhaltige Mobilität Opel Zafira 1.6 CNG Zeichen setzen mit Erdgasantrieb Genießen Sie Ihre Freiheit. Alles im Voraus planen? Nein danke.

Mehr

Vision oder Standard der Zukunft - Alternative Fahrzeugantriebe im Vergleich. Erdgasfahrzeuge- wirtschaftlich, umweltschonend und zuverlässig

Vision oder Standard der Zukunft - Alternative Fahrzeugantriebe im Vergleich. Erdgasfahrzeuge- wirtschaftlich, umweltschonend und zuverlässig Vision oder Standard der Zukunft - Alternative Fahrzeugantriebe im Vergleich Erdgasfahrzeuge- wirtschaftlich, umweltschonend und zuverlässig 05. Dezember 2013 IHK Berlin Peter Meyer ERDGASRESERVEN UND

Mehr

Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen

Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen Wirtschaftlichkeitsfragen im Zusammenhang mit Erdgasfahrzeugen Vortrag am 26.11.2003 im Rahmen der Tagung Erdgasfahrzeuge und mehr... der Energieagentur NRW und des ADAC Dipl.-Ing. Steffen Roß,, Aachen

Mehr

Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen

Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen Neues zur Erdgastechnik aus dem Hause Volkswagen Matthias Leifheit Entwicklung Erdgas Speichersysteme 1 [CO 2 -Emissionen] Neues zur Erdgastechnik aus dem

Mehr

ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC

ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC ŠKODA OCTAVIA G-TEC Information zu Verbrauchswerten Bei den angegebenen CO 2 - und Verbrauchswerten handelt es sich um eine Bandbreite von Werten, deren Einzelwerte im Rahmen der Typengenehmigung

Mehr

CITROËN GIBT GAS. Sicher, umweltfreundlich und kostengünstig mit Autogas

CITROËN GIBT GAS. Sicher, umweltfreundlich und kostengünstig mit Autogas CITROËN GIBT GAS Sicher, umweltfreundlich und kostengünstig mit Autogas Autogas VorteilE Modellpalette Autogas Vorteil Bi-Fuel heißt: Autogas und Benzin in einem Fahrzeug Autogas auch Flüssiggas oder LPG

Mehr

Leise, sauber, wirtschaftlich

Leise, sauber, wirtschaftlich Leise, sauber, wirtschaftlich ElektroFahrzeuge Schwaben macht PKW und LKW umweltfreundlich: Modernste Elektromotoren, innovatives Batteriemanagement und 20 Jahre Entwicklungsarbeit Die Elektro-Fahrzeuge

Mehr

CNG. Zentraler Bestandteil der Antriebsstrategie von Volkswagen

CNG. Zentraler Bestandteil der Antriebsstrategie von Volkswagen CNG Zentraler Bestandteil der Antriebsstrategie von Volkswagen Alternative Antriebstechnologien Wir leben in einer sich verändernden Welt Volkswagen als umweltfreundlichster Hersteller 2013 Aral Studie

Mehr

Dzierzon Fachhandel GmbH Fachhandel für Schleiftechnik, Werkzeuge und Arbeitsschutz

Dzierzon Fachhandel GmbH Fachhandel für Schleiftechnik, Werkzeuge und Arbeitsschutz Praxisbeispiel Transport & Logistik: Dzierzon Fachhandel GmbH Pkw mit Erdgasantrieb im praktischen Flotteneinsatz Aktion - Best Practice Fachgroßhändler für Schleiftechnik, Zerspanung und Arbeitsschutz

Mehr

Mobil und modern. Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil

Mobil und modern. Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil Mobil und modern Individuelle Mobilität ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Das eigene Auto hilft uns, den Alltag effizient zu gestalten und unsere beruflichen Aufgaben zu erfüllen. Für Freizeit

Mehr

T5 2.0 l BiFUEL. Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb

T5 2.0 l BiFUEL. Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb T5 2.0 l BiFUEL Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb Eine Alternative, die sich rechnet T5-Umrüstung auf bivalenten Erdgas-/Benzinantrieb Gasbetriebene Fahrzeuge werden aus Gründen der Wirtschaftlichkeit,

Mehr

Information zu Verbrauchswerten

Information zu Verbrauchswerten Information zu Verbrauchswerten Als vorsorgliche Maßnahme sind die in diesem Prospekt aufgeführten Werte für CO 2 -Emissionen und Verbrauch gegenwärtig in Überprüfung. Sobald die Überprüfung abgeschlossen

Mehr

Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam

Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam XXXXXXXXXXX Xxxxxxxxx Erdgas als Kraftstoff sauber sicher sparsam 1 XXXXXXXXXXX kostengünstiger Xxxxxxxx kraftstoff Im Vergleich zu Benzin vermindern sich die Kraftstoffkosten bei Erdgas um rund die Hälfte.

Mehr

Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser.

Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Wichtige Informationen für den Neuwagenkauf. 2 Effizienz entscheidet auch beim Autokauf. Wer bei Neuwagenkauf oder -leasing neben Ausstattung und Preis

Mehr

Erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien

Erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien Lehrveranstaltung Erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien Prof. Dr.-Ing. Mario Adam / BEng Martina Dreher E² - Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Mehr

Der Volkswagen Transporter EcoFuel

Der Volkswagen Transporter EcoFuel Der Volkswagen Transporter EcoFuel IAV GmbH die 1. Wahl für Erdgas Die weltweite Verteuerung der herkömmlichen Kraftstoffe Benzin und Diesel erfordert verstärkt die Entwicklung von alternativen Antriebssystemen

Mehr

Gas ist nicht gleich Gas

Gas ist nicht gleich Gas Gas ist nicht gleich Gas Benzin- und Dieselpreise erklimmen immer neue Rekordhöhen. Auf der Suche nach bezahlbaren und technisch ausgereiften Alternativen rücken Erdgas und Flüssiggas als Kraftstoffe in

Mehr

ERDGAS MOTORSCHLITTEN

ERDGAS MOTORSCHLITTEN Die Zukunft ist da! Modern Umweltbewusst Zukunftsorientiert ERDGAS MOTORSCHLITTEN Warum Erdgas-Skidoo Der weltweit erste Erdgas-Skidoo mit elektronischer sequentieller Gaseinblasung ist die neueste gemeinsame

Mehr

AutogAs / LPg gas geben und geld sparen

AutogAs / LPg gas geben und geld sparen AutogAs / LPg gas geben und geld sparen Mit Autogas: Sparen Sie bis zu 40% an Treibstoffkosten Verringern Sie bis zu 80% der Schadstoffemissionen Erhöhen Sie Ihre Reichweite um bis zu 100% und mehr ADACmotorwelt:

Mehr

Themen. Von der Nische zur Serie.

Themen. Von der Nische zur Serie. Themen 13.04.2015 Die dritte Säule Erdgas ist ein Kraftstoff mit Zukunft: nachhaltig, günstig, alltagstauglich. Grund genug für Volkswagen, die Palette der TGI Modelle breit auszubauen. Ein Report über

Mehr

DUAL FUEL. Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff. 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka

DUAL FUEL. Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff. 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka DUAL FUEL Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka 1 Gliederung Einleitung Vorteile von CNG gegenüber Diesel Versuchsmotor Versuchsergebnisse

Mehr

Warum das E-Auto in Deutschland nicht auf die Füsse kommt

Warum das E-Auto in Deutschland nicht auf die Füsse kommt Dienstag, 25. Oktober 2016 Warum das E-Auto in Deutschland nicht auf die Füsse kommt Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer CAR - Center Automotive Research Universität Duisburg-Essen .. Grund 1 .. Grund 1 18

Mehr

NUMERO 1 BEI ALTERNATIVEN ANTRIEBEN.

NUMERO 1 BEI ALTERNATIVEN ANTRIEBEN. NUMERO 1 BEI ALTERNATIVEN ANTRIEBEN. Sauber unterwegs mit Erdgas. Die rasant steigende Nachfrage belegt es eindrucksvoll: Fahrzeugen mit alternativem Antrieb gehört die Zukunft. Steigende Ölpreise, die

Mehr

Erdgas macht mobil. OMV Gas & Power

Erdgas macht mobil. OMV Gas & Power Erdgas macht mobil OMV Gas & Power Eine umweltfreundliche Alternative Erdgas verbrennt schadstoffarm und ist sicher verfügbar. Erdgas steht noch lange zur Verfügung und verbrennt wesentlich sauberer als

Mehr

Erdgas-Serienfahrzeuge/Pkw

Erdgas-Serienfahrzeuge/Pkw Erdgas-Serienfahrzeuge/Pkw Auszug aus dem derzeitigen Erdgasfahrzeugsortiment Audi A3 Sportback g-tron Fiat Punto Lounge Fiat Qubo My Qubo Fiat Doblò My Doblò Motorleistung im Gasbetrieb 81/110 51/70 51/70

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013 Flamatt 10.01.2014 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Gasautos im Kommen. Tipps für den Kauf und die Umrüstung. TÜV SÜD Auto Service GmbH

Gasautos im Kommen. Tipps für den Kauf und die Umrüstung. TÜV SÜD Auto Service GmbH TÜV SÜD ist in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen über 300 mal für Sie da. Wo TÜV SÜD in Ihrer Nähe ist, entnehmen Sie bitte dem örtlichen Telefonbuch. Region Baden-Württemberg Nord 74076 Heilbronn

Mehr

Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen

Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen Erfahrungen von Stadtwerken und Kommunen mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen Dipl.-Ing. Matthias Trunk Geschäftsführer SWN Stadtwerke Neumünster 07.05.2014 Seite 1 Fußzeile über den Master ändern. Agenda

Mehr

100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen

100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen Information für Fahrschulen erdgas schwaben gmbh AUTO FAHREN MIT BIO-ERDGAS 100 % Bio-Erdgas im Auto tanken aus biogenen Reststoffen Überblick und Information Thomas Wöber, erdgas schwaben gmbh / gibgas

Mehr

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient -

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Axel Becker, Mercedes-Benz Werk Mannheim Leiter Kompetenzzentrum emissionsfreie Mobilität (KEM) Bremen,

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 212 Flamatt 18.7.212 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Fahren. Sparen. Erdgas.

Fahren. Sparen. Erdgas. e r d g a s f a h r z e u g e Fahren. Sparen. Erdgas. www.fahren-sparen-erdgas.de Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas In Deutschland fahren schon heute rund 65.000

Mehr

Der Regierungsrat erstattet hierzu folgenden Bericht:

Der Regierungsrat erstattet hierzu folgenden Bericht: 4568 Bericht und Antrag des Regierungsrates an den Kantonsrat a) zum Postulat KR-Nr. 264/2005 betreffend Kantonale Fahrzeuge mit Gas-Antrieb b) zum Postulat KR-Nr. 243/2005 betreffend Kantonale Fahrzeuge

Mehr

Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen. Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG

Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen. Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG Erdgaseinsatz in Nutzfahrzeugen Referent: Dipl.- Ing. Bernd Friedrich Geschäftsführer Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG Gliederung 1. Firma Autohaus Glinicke GmbH & Co. Vertriebs KG 2. Erdgasfahrzeuge

Mehr

Autofahren mit Erdgas und Biogas Spitzentechnologie für eine saubere Umwelt

Autofahren mit Erdgas und Biogas Spitzentechnologie für eine saubere Umwelt Autofahren mit Erdgas und Biogas Spitzentechnologie für eine saubere Umwelt Dr. Stephan Lienin, sustainserv GmbH Projektkoordinator novatlantis-projekt Erlebnisraum Mobilität Liestal, 1.6.2005 Inhalt Autofahren

Mehr

Erdgasantriebe «Die Brückentechnologie in die Zukunft»,,,

Erdgasantriebe «Die Brückentechnologie in die Zukunft»,,, Erdgasantriebe «Die Brückentechnologie in die Zukunft» Agenda 1. Kurzvorstellung AMAG 2. Die Erdgas-Strategie des VW-Konzerns und der AMAG 3. Wie setzen wir die Erdgas-Strategie bei AMAG um? 2 Die AMAG

Mehr

Vorteile Wirtschaftlichkeit Umweltaspekte Sicherheit Technik. Einfach günstig fahren!

Vorteile Wirtschaftlichkeit Umweltaspekte Sicherheit Technik. Einfach günstig fahren! Vorteile Wirtschaftlichkeit Umweltaspekte Sicherheit Technik Einfach günstig fahren! Vorteile Autogas ein Multitalent Sauber, sparsam, komfortabel wer jetzt auf Autogasantrieb umsteigt, profitiert von

Mehr

Roulez malin au gaz naturel! Clever Gas geben, Erdgas tanken!

Roulez malin au gaz naturel! Clever Gas geben, Erdgas tanken! Roulez malin au gaz naturel! Clever Gas geben, tanken! Vehicules au gaz naturel fahrzeuge La majorité des constructeurs d automobiles proposent entretemps une palette de véhicules équipés d usine d une

Mehr

load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert),

load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert), Der neue load up! load up!: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,5 (innerorts)/3,8 (außerorts)/4,4 (kombiniert), CO₂-Emissionen in g/km: 101 (kombiniert), Effizienzklasse: C. eco load up!: Kraftstoffverbrauch

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter

So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter Nicht einfach ist der Vergleich der Betriebskosten bei den Transportern, da es diese in vielen verschiedenen Längen und Höhen gibt. Als Maß zogen wir in

Mehr

September 2014 VIAVISION NACHRICHTEN AUS DER MOBILEN ZUKUNFT. Mit Erdgas nachhaltig mobil Die CO 2 -freundliche Alternative

September 2014 VIAVISION NACHRICHTEN AUS DER MOBILEN ZUKUNFT. Mit Erdgas nachhaltig mobil Die CO 2 -freundliche Alternative September 2014 VOLKSWAGEN NACHRICHTEN AUS DER MOBILEN ZUKUNFT Mit Erdgas nachhaltig mobil Die CO 2 -freundliche Alternative ERDGAS Inhalt Interview mit 2 Dr. Heinz-Jakob Neußer Erdgas-Familie 3 Antrieb

Mehr

weniger als 5.000 km Stadtverkehr 5.000 bis unter 10.000 km Stadtverkehr 10.000 bis unter 15.000 km Stadtverkehr 15.000 bis unter 30.

weniger als 5.000 km Stadtverkehr 5.000 bis unter 10.000 km Stadtverkehr 10.000 bis unter 15.000 km Stadtverkehr 15.000 bis unter 30. Seite 2 Tabelle T2: Prozentualer Anteil Kurz-/ Langstrecke Sie fahren im Jahr... Kilometer. Wie viele Kilometer FAHREN Sie davon Kurzstrecke/ Stadtverkehr (bis max 50 Kilometer) und wie viele davon auf

Mehr

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima.

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Augen auf beim Autokauf. Tanken ist ein teurer Spaß. Das spüren vor allem Bürger, die beruflich oder privat auf ihr Auto angewiesen sind. Umso

Mehr

1. wie viele Kraftfahrzeuge mit Erdgasantrieb (CNG/Biomethan) in Baden- Württemberg derzeit insgesamt zugelassen sind;

1. wie viele Kraftfahrzeuge mit Erdgasantrieb (CNG/Biomethan) in Baden- Württemberg derzeit insgesamt zugelassen sind; Landtag von Baden-Württemberg 15. Wahlperiode Drucksache 15 / 5660 27. 08. 2014 Antrag der Abg. Andreas Glück u. a. FDP/DVP und Stellungnahme des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Pragmatischer

Mehr

neuer Energie in die Zukunft

neuer Energie in die Zukunft Foto: T. Bader Mit Fordbewegung mit alternativen Kraftstoffen neuer Energie in die Zukunft in Zusammenarbeit mit Kraftstoffwissen Pkw-Fahrzeugbestand 008 Pkw-Neuzulassungen im Jahr 008 Benzin 1 695 97

Mehr

Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis

Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis Wirtschaftskammer Steiermark Institut für Wirtschafts- und Standortentwicklung (IWS) Standpunkte der Wirtschaftskammer Nr. 04/2013 Förderprogramm für Vollhybrid- und Erdgastaxis Reduktion von Feinstaub

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012 Flamatt 07.01.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Der neue Transporter Umweltprädikat Datenblatt

Der neue Transporter Umweltprädikat Datenblatt Der neue Transporter Umweltprädikat Datenblatt Umwelt-Steckbrief Transporter Allgemein verbessertes Umweltprofil über den Lebenszyklus gegenüber dem modell durch ge ringe ren Verbrauch und reduzierte Emissionen

Mehr

Biodiesel? Wasserstoff?? Solarstrom???

Biodiesel? Wasserstoff?? Solarstrom??? Biodiesel? Wasserstoff?? Solarstrom??? Welcher alternative Energieträger macht uns nachhaltig mobil? Roland Wengenmayr 1 Kernreaktor und Gasturbine 2 Atmosphäre: 1000 km hoch 3 Atmosphäre: 1000 km hoch

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex März 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Fahrbericht Chevrolet Cruze SW und Orlando: Fette Beute

Fahrbericht Chevrolet Cruze SW und Orlando: Fette Beute Auto-Medienportal.Net: 07.03.2014 Fahrbericht Chevrolet Cruze SW und Orlando: Fette Beute Von Peter Schwerdtmann Gute Zeiten für Familienväter. Junge und große Familien bieten sich zurzeit gute Chancen,

Mehr

POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT ERDGAS FÜR EINE SAUBERE UMWELT

POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT ERDGAS FÜR EINE SAUBERE UMWELT POUR UN MONDE PLUS PROPRE, ROULONS AU GAZ NATUREL FAHREN SIE MIT FÜR EINE SAUBERE UMWELT 02 Véhicules au gaz naturel La majorité des constructeurs automobiles proposent entretemps une palette de véhicules

Mehr

Marktübersicht: Chefkombis

Marktübersicht: Chefkombis Audi A4 Avant Audi A6 Avant 4725 x 1842/2022 x 1434 4943x1874/2085x1461 140/190, 185/252 140/190, 185/252 110/150, 140/190, 200/272 110/150, 140/190, 200/272 * * Verbrauch l/100 km (kombiniert Benziner

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug Raum zum Stauen

So viel sollte Ihr Fahrzeug Raum zum Stauen So viel sollte Ihr Fahrzeug Raum zum Stauen Nicht einfach ist der Vergleich der Betriebskosten bei den Transportern, da es diese in vielen verschiedenen Längen und Höhen gibt. Als Maß zogen wir in diesem

Mehr

Sparen Sie mit der Volkswagen Modellpalette.

Sparen Sie mit der Volkswagen Modellpalette. Bei Volkswagen ist weniger mehr. Mehr Ersparnis für Sie. VW Modelle bis 130 g/km CO 2 Sparen Sie mit der Volkswagen Modellpalette. Die Steuerreform ist per 1. Jänner 2016 in Kraft getreten. Auch Dienstwagennutzer

Mehr

Fahren. Sparen. Erdgas.

Fahren. Sparen. Erdgas. e r d g a s f a h r z e u g e Fahren. Sparen. Erdgas. www.fahren-sparen-erdgas.de Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas Unsere Initiative: Fahren mit Erdgas In Deutschland fahren schon heute rund 65.000

Mehr

Wichtigste Ergebnisse in der Übersicht Lufthygienische und klimarelevante Betrachtung

Wichtigste Ergebnisse in der Übersicht Lufthygienische und klimarelevante Betrachtung Emissionsvergleich verschiedener Antriebsarten in aktuellen Personenwagen Untersuchung der Emissionen von aktuellen Personenwagen mit konventionellen und direkteingespritzten Benzinmotoren, Dieselmotoren

Mehr

EcoLibro GmbH, Lindlaustraße 2c, Troisdorf, Volker Gillessen, ,

EcoLibro GmbH, Lindlaustraße 2c, Troisdorf, Volker Gillessen, , Kostenvergleichsberechnungen zwischen konventionell und elektrisch angetriebenen Fahrzeugen als Grundlage zur Prüfung der Wirtschaftlichkeit bei der Beschaffung von Elektrofahrzeugen EcoLibro GmbH, Lindlaustraße

Mehr

Biomethan als Chance. Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie. DENA-Symposium 21.01.2009. Dr. Thomas Schlick, VDA. Seite 1

Biomethan als Chance. Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie. DENA-Symposium 21.01.2009. Dr. Thomas Schlick, VDA. Seite 1 Biomethan als Chance Die Sichtweise der deutschen Automobilindustrie DENA-Symposium 21.01.2009 Dr. Thomas Schlick, VDA Seite 1 Biomethan als Chance Ausgangslage, Fächerstrategie, Antriebskonzepte Das Erdgasfahrzeug

Mehr

Elektromobilität in Bayern. Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.v. VBEW

Elektromobilität in Bayern. Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.v. VBEW Elektromobilität in Bayern Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.v. VBEW Elektrofahrzeuge modern im Design und kostengünstig im Verbrauch Die Bundesregierung plant, bis zum Jahr 2020

Mehr

Studie. Erdgasfahrzeuge im Fuhrpark der Stadt Wien. Kommunikation und Projektsteuerung GmbH. Teil II Nutzfahrzeuge. Auftraggeber

Studie. Erdgasfahrzeuge im Fuhrpark der Stadt Wien. Kommunikation und Projektsteuerung GmbH. Teil II Nutzfahrzeuge. Auftraggeber Kommunikation und Projektsteuerung GmbH Lindenstr. 33 D - 28876 Oyten Tel 0049 4207/91763-10 Fax 0049 4207/91763-12 mailto: bzl@bzl.info mailto: bzl_gmbh@t-online.de web: http://www.bzl.info USt-Id Nr.

Mehr

Marktüberblick Elektroautos

Marktüberblick Elektroautos Marktüberblick Elektroautos Das Interesse an Elektroautos steigt mit der Vielfalt des Fahrzeugangebots. Elektroautos haben niedrige Betriebskosten, neben dem kostengünstigen Treibstoff Strom z.b. auch

Mehr

Groß ist mittlerweile

Groß ist mittlerweile Auto+Kosten Betriebskosten Kleine Kombis und Kastenwagen So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Beliebte Klasse Groß ist mittlerweile die Zahl der kleinen Kombis und der (verglasten und unverglasten) Kastenwagen.

Mehr

Erdgas als Treibstoff - Erdgasautos

Erdgas als Treibstoff - Erdgasautos Erdgas als Treibstoff - Erdgasautos Inhaltsverzeichnis Erdgas Allgemeines Erdgas - ein sicherer, sauberer und sparsamer Treibstoff Thema: Feinstaub Treibstoff Erdgas, die saubere Alternative zu Benzin

Mehr

Wissenswertes rund um das Thema Gasfahrzeuge:

Wissenswertes rund um das Thema Gasfahrzeuge: Brancheninformationsdienst der GTÜ aus dem Bereich der amtlichen Fahrzeugüberwachung Ausgabe 6/2006 Wissenswertes rund um das Thema Gasfahrzeuge: Gesetzgebung Funktionsweise Umrüstung Kosten Der Bundesrat

Mehr