Jahresbericht Investitionen in Wachstum

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresbericht 2014. Investitionen in Wachstum"

Transkript

1 Jahresbericht 2014 Investitionen in Wachstum

2 2 Geschäftsjahr 2014: 4 Millionen Kunden, Mitarbeiter 363 Standorte Die TARGOBANK vereint die Vorteile einer Direktbank mit der persönlichen Beratung in der Filiale und beim Kunden zu Hause. Ausgewählte Kennzahlen im Vergleich 2013/2014 TARGOBANK AG & Co. KGaA Bilanz und GuV-Kennzahlen HGB Veränderung* Bilanzsumme 13,48 Mrd. EUR 13,07 Mrd. EUR +3,1 % Kundenforderungen 10,52 Mrd. EUR 10,01 Mrd. EUR +5,1 % Ratenkreditvolumen 9,58 Mrd. EUR 9,19 Mrd. EUR +4,3 % Kundeneinlagen 11,63 Mrd. EUR 11,34 Mrd. EUR +2,6 % Depotvolumen 9,49 Mrd. EUR 8,96 Mrd. EUR +5,9 % Cost-Income-Ratio 68,3 % 58,9 % +9,4 %-Punkte Zinsüberschuss (inkl. lfd. Erträge) 806 Mio. EUR 1,02 Mrd. EUR -20,7 % Betriebsaufwand 793 Mio. EUR 803 Mio. EUR -1,2 % Gewinn vor Steuern/nach Risikovorsorge 267 Mio. EUR 391 Mio. EUR -31,9 % Gewinn nach Steuern 251 Mio. EUR 380 Mio. EUR -34,0 % * Zahlen gerundet

3 Liebe Leserinnen, liebe Leser, die TARGOBANK blickt auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Wir haben auch 2014 unseren Wachstumskurs konsequent fortgesetzt und unser Filialnetz deutlich ausgebaut. Mit neuen Kunden vertrauen rund vier Millionen Menschen der TARGOBANK. Wir freuen uns, dass wir trotz eines herausfordernden Marktumfelds in allen Geschäftsfeldern Zuwächse verzeichnen konnten dies haben wir vor allem der hervorragenden Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verdanken. Ohne die Sonderbelastung durch die Urteile des Bundesgerichtshofs zur Bearbeitungsgebühr bei Konsumentenkrediten hätten wir den Gewinn im vergangenen Jahr zum fünften Mal in Folge gesteigert. Auch die Zufriedenheit unserer Kunden hat einen neuen Höchstwert erreicht. Die Bestätigung dafür haben wir durch Kundenbefragungen wie den Kundenmonitor Deutschland sowie durch zahlreiche Auszeichnungen unabhängiger Institute und Medien bekommen. So gehört die TARGOBANK nicht nur laut ServiceValue/DIE WELT zum Club der Besten, sondern erhielt von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz auch zum wiederholten Male das Prädikat Fairste Bank. Franz Josef Nick Vorstandsvorsitzender TARGOBANK Die TARGOBANK hat auch im vergangenen Jahr ihre Erfolgsgeschichte weitergeschrieben: Meilensteine waren der Start der Pilotphase für die Autobank, die Integration des Privatkundengeschäfts der VALOVIS Bank, die Eröffnung weiterer Filialen in ganz Deutschland sowie der Spatenstich für unser neues Dienstleistungscenter: das TARGOBANK Quartier in Duisburg. Wir investieren kontinuierlich in die Weiterentwicklung zu einer Omnikanal- Bank das bedeutet, dass wir als Filialbank die Chancen der Digitalisierung konsequent nutzen und den Kunden ein einheitliches Bankerlebnis bieten, unabhängig von Zeit, Ort und Zugangsweg. Dazu haben wir im vergangenen Jahr beispielsweise unser mobiles Banking ausgebaut sowie neue Funktionen wie die Video-Legitimation beim Online-Kreditantrag und den Online-Finanzplaner eingeführt. Auch die Qualifizierung und ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Wir wollen unsere Erträge weiter steigern und die Zufriedenheit unserer Kunden weiter erhöhen. Um diese Ziele zu erreichen, werden wir auch in Zukunft konsequent in das Zukunftsmodell Privatkundenbank investieren.

4 4 Auf einen Blick: Ratenkreditvolumen: +4,3 % auf 9,58 Mrd. Euro (Vorjahr 9,19 Mrd. Euro) Kundenforderungen: +5,1 % auf 10,52 Mrd. Euro (Vorjahr 10,01 Mrd. Euro) Kreditkonten: +11,7 % auf (Vorjahr ) Ratenkreditvolumen in Mrd. Euro 10,0 9,5 9,0 9,19 9,58 8,5 8,0 8,21 8,25 8,62 7,5 7, Kreditgeschäft kontinuierlich gestärkt Das Kreditgeschäft leistet nach wie vor den größten Beitrag zum Ergebnis der TARGOBANK. Zum Angebot zählen in erster Linie nicht besicherte Kredite: Ratenkredite, Dispositionskredite, Kreditkarten. Im Oktober 2014 startete die TARGOBANK die Pilotphase für die Autobank (siehe Kasten rechts). Wachstumsschub durch Übernahme Ihre Führungsposition im Kreditkartengeschäft und in der Absatzfinanzierung hat die TARGO- BANK im Berichtsjahr mit der Übernahme des Retailgeschäfts der VALOVIS Bank weiter gefestigt. Ende Mai wurde der Eigentumsübergang vollzogen. Somit gewann die TARGOBANK zum Stichtag 31. Dezember 2014 weitere Kunden und 100 neue Kolleginnen und Kollegen hinzu. Konsumentenkredite gestiegen Wie in den Vorjahren hat das Konsumentenkreditgeschäft im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 den größten Beitrag zum Jahresergebnis geleistet. Das Volumen der Ratenkredite stieg im Berichtszeitraum um 4,3 Prozent auf 9,58 Mrd. Euro (Vorjahr 9,19 Mrd. Euro). Das Neukreditvolumen im Direktgeschäft legte um 4,1 Prozent auf 2,63 Milliarden Euro zu (Vorjahr

5 Jahresbericht TARGOBANK ,53 Milliarden Euro). Auch die über Einzelhändler eingereichten Kredite (sogenanntes Einreichergeschäft ) verzeichneten einen Anstieg um 39 Millionen Euro auf 799 Millionen Euro. Insgesamt lagen die Kundenforderungen mit 10,52 Milliarden Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr um 5,1 Prozent über dem Vorjahresniveau (10,01 Milliarden Euro). Die Anzahl der Kreditkonten beläuft sich zum 31. Dezember 2014 auf nach Konten im Vorjahr. Darin enthalten sind Konten aus dem Direkt- und Konten aus dem Einreichergeschäft (Vorjahr bzw Konten). Kreditkartenvolumen gestiegen Die Kunden haben die von der TARGOBANK angebotenen Dispositionskredite sowie die Kreditkartenrahmen im Geschäftsjahr 2014 mit einem Gesamtvolumen von durchschnittlich 1,02 Milliarden Euro in Anspruch genommen. Dabei stieg das Volumen im Kreditkartenbereich um 39,4 Prozent, während es im Bereich der Dispositionskredite um 1,4 Prozent sank. Der Anstieg im Kreditkartenbereich beruht im Wesentlichen auf der Übernahme des Retailgeschäfts der VALOVIS Bank. Entsprechend erhöhte sich auch der Bestand an Kreditkartenkonten und stieg um 123,7 Prozent auf 1,4 Millionen. Damit gehört die TARGOBANK zu den größten Herausgebern auf dem deutschen Markt. AUTOBANK geht an den Start Im Oktober 2014 startete die TARGOBANK die Pilotphase für die AUTOBANK. Damit weitete sie ihre fast 90-jährige Erfahrung als Privatkundenbank im Bereich der Kredit- und Absatzfinanzierung auf die Kfz-Finanzierung aus. Die TARGOBANK präsentiert sich mit diesem Angebot am Markt als herstellerunabhängige ( non-captive ) Autobank. Schwerpunkt ist das Geschäft mit Endkunden, die ein Auto finanzieren möchten. Ergänzend bietet die Autobank auch die Einkaufsfinanzierung der Händler an. Mit der Autobank wendet sich die TARGOBANK erstmals auch an Geschäftskunden und steigt somit in das Business-to-Business-Geschäft ein.

6 6 Auf einen Blick: Kundeneinlagen: +2,6 % auf 11,63 Mrd. Euro (Vorjahr 11,34 Mrd. Euro) Depotvolumen: +5,9 % auf 9,49 Mrd. Euro (Vorjahr 8,96 Mrd. Euro) Girokonten: auf 1,07 Millionen Kundeneinlagen in Mrd. Euro 12,0 11,5 11,34 11,63 11,0 10,5 10,66 10,0 9,70 9,5 9,0 9, Hausbank mit ausgezeichnetem Service Die Produktpalette der TARGOBANK ist auf das Privatkundengeschäft ausgerichtet und gliedert sich in fünf Geschäftsfelder: Konto und Karten, Sparen und Geldanlagen, Schutz und Vorsorge, Vermögen, Kredit und Finanzierung. Das Kreditgeschäft stellt nach wie vor das Kerngeschäft der TARGOBANK dar (siehe Seite 4/5). Im Passivgeschäft stiegen die Kundeneinlagen im Berichtszeitraum um 2,6 Prozent auf 11,63 Milliarden Euro (Vorjahr 11,34 Milliarden Euro). Die täglich fälligen Einlagen sind insgesamt um 4,8 Prozent auf 7,95 Milliarden Euro (Vorjahr 7,59 Milliarden Euro) gestiegen. Die Tagesgeldkonten verzeichneten im Gegensatz zu den Vorjahren einen Volumenrückgang: Zum 31. Dezember 2014 lagen 3,54 Milliarden Euro und somit 5,5 Prozent weniger auf den Tagesgeldkonten der TARGOBANK als im Vorjahr. Die Anzahl an Tagesgeldkonten ist im Vergleich zum Vorjahr um auf Stück gestiegen (Vorjahr Stück). In den täglich fälligen Einlagen sind Tagesgeldkonten aus der Übernahme des Privatkundengeschäfts der VALOVIS Bank mit einem Volumen von 20 Millionen Euro enthalten. Die entsprechende Anzahl der VALOVIS-Tages-

7 Jahresbericht TARGOBANK geldkonten beträgt Stück. Weiterhin be in halten die täglich fälligen Einlagen Guthaben auf Kreditkartenkonten aus der VALOVIS- Übernahme von 88 Millionen Euro. Die Anzahl der Festgeldkonten ging um auf Stück zurück, das Volumen verringerte sich auf 2,01 Milliarden Euro (Vorjahr 2,16 Milliarden Euro). Die 564 Festgeldkonten aus der VALOVIS-Übernahme verzeichnen ein Volumen von insgesamt 12 Millionen Euro. Positives Spargeschäft Vor allem die Produkte Doppelzins Sparen und Junior Sparen sorgten dafür, dass sich das Volumen im Spargeschäft 2014 positiv entwickelte: Es stieg im Vergleich zum Vorjahr um 85 Millionen Euro auf 1,63 Milliarden Euro. Die Zahl der Sparkonten ist um auf Stück gesunken. Mehr Girokonten Insgesamt führte die TARGOBANK im Berichtszeitraum für ihre Kunden 1,07 Millionen Girokonten und somit gut mehr als im Vorjahr. Die Einlagen betrugen zum Bilanzstichtag 4,18 Milliarden Euro (Vorjahr 3,65 Milliarden Euro). Die allgemeine Entspannung an den Finanzmärkten und Nettozuflüsse im Investmentgeschäft sorgten dafür, dass das Bestandsvolumen im Depotgeschäft um 5,9 Prozent auf 9,49 Milliarden Euro stieg. Die Anzahl der geführten Depots sank im Berichtszeitraum um auf Stück. Lebensversicherung mit Top-Zins Dank einer ausgewogenen Kapitalanlagestrategie sowie einer günstigen Kostenstruktur konnte die TARGO Lebensversicherung AG, eine Tochtergesellschaft der Talanx AG und exklusiver Versicherungspartner der TARGO- BANK, ihren Kunden 2014 mit 4 Prozent eine der höchsten laufenden Verzinsungen am Markt bieten. Die unabhängige Ratingagentur Assekurata verlieh der TARGO Lebensversicherung AG im vergangenen Jahr zum wiederholten Mal in Folge ein A+ (sehr gut, 10/2014), die Höchstnoten gab es für die Teilqualitäten Sicherheit und Gewinnbeteiligung. Verständliche Produkte, ausgezeichneter Service Die TARGOBANK setzt mit ihrem Angebot ein Zeichen für einfaches Banking. Besonderes Augenmerk liegt auf einem schlanken Produktportfolio mit transparenten, leicht verständlichen und konkurrenzfähigen Angeboten. Dafür erhielt die Bank auch im Berichtszeitraum vielfache Anerkennung von Kunden und von der Öffentlichkeit: Beim Zins-Award des Deutschen Instituts für Service- Qualität (DISQ) ist die TARGOBANK für ihre Konditionen und ihren Service in der Kategorie Ratenkredit ausgezeichnet worden. Den Preis verleiht das DISQ zusammen mit dem Nachrichtensender n-tv und der FMH Finanzberatung. Beim Club der Besten, einem Service-Ranking der Tageszeitung Die Welt und ServiceValue, erhielt die TARGOBANK Platin. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.v. (DSW) zeichnete die TARGOBANK zum wiederholten Male mit dem Siegel Fairste Bank aus.

8 8 Auf einen Blick: Digitalisierung: Online-, Mobile- und SB-Banking erweitert; Video-Legitimation beim Online-Kredit eingeführt. Ausbau des Filialnetzes: Eröffnung von 12 neuen Standorten in ganz Deutschland. Nachhaltiges Wachstum: Neubau eines modernen Dienstleistungscenters in Duisburg. Omnikanalbank mit Filialen als Säulen Die TARGOBANK kombiniert die Vorteile einer serviceorientierten Direktbank mit der persönlichen Beratung in der Filiale und beim Kunden zu Hause. Um den Vertrieb ihrer Produkte weiter zu optimieren, hat die Bank im Berichtszeitraum das Omnikanal-Programm gestartet. Ob in der Filiale, im Beratungspunkt, über die mobilen Finanzberater der TARGOBANK, im Internet oder am Telefon: Der Kunde soll über alle Kanäle abgestimmte Produkte und Services in Echtzeit erhalten. Im Rahmen des Omnikanal-Programms investierte die TARGOBANK im vergangenen Jahr verstärkt in die Digitalisierung und in die Bereiche Online-, Mobile- und SB-Banking: Der Internetauftritt wurde erneuert und das Angebot für Tablet-Nutzer um mehrere kundenfreundliche Apps erweitert. Seit August 2014 steht zudem die virtuelle Assistentin LENA den Kunden der TARGOBANK zur Seite. Einheitliches Kundenerlebnis Bei der TARGOBANK ist mobiles Banking das am stärksten wachsende Segment beim Online-Banking. Im Fokus der Digitalisierung steht vor allem das einheitliche Kundenerlebnis: Viele Bankkunden nutzen für den Abruf

9 Jahresbericht TARGOBANK von Kontoständen oder Transaktionen nicht nur ein Gerät, sondern kombinieren je nach Bedarf, Ort und Zeit verschiedene. Deshalb hat die TARGOBANK etwa die Navigation und Menüführung im Online-Banking über alle Endgeräte vereinheitlicht. Außerdem ermöglicht sie den Kunden eine personalisierte Startseite im Online-Banking. Als erste deutschlandweit tätige Filialbank ermöglicht die TARGOBANK eine Video-Legiti mation beim Online-Kredit. Somit müssen sich die Kunden nicht mehr aufwendig über das Postident-Verfahren legitimieren, sondern können den Kreditantrag ohne Medienbruch in einem Kanal erledigen. Filialnetz weiter ausgebaut Trotz der Digitalisierung ist die Filiale eine tragende Säule für die TARGOBANK. Im Berichtsjahr hat die Bank deshalb 12 neue Filialen in ganz Deutschland eröffnet. Somit gibt es zum 31. Dezember 2014 bundesweit 363 Standorte. Im Frühjahr 2014 hat die TARGOBANK mit dem Neubau ihres zentralen Dienstleistungscenters, dem TARGOBANK Quartier, in Duisburg begonnen. Rund 25 Millionen Euro investiert die Bank in dieses moderne Backoffice, das Raum für rund 500 Arbeitsplätze bietet. Das Neubauprojekt spielt eine entscheidende Rolle für das nachhaltige Wachstum der TARGOBANK und ist zudem Zeichen einer langfristigen Standortpolitik in Duisburg. TARGOBANK als Top-Arbeitgeber Das Team der TARGOBANK ist im Berichtsjahr gewachsen: Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TARGOBANK inklusive der anderen Unternehmen des Konzernverbundes beträgt Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit liegt bei zehn Jahren wurde die TARGOBANK zum achten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber Deutschland ausgezeichnet. Insgesamt 240 Auszubildende begannen 2014 ihre berufliche Laufbahn bei der TARGOBANK, 101 Auszubildende wurden übernommen. Die Bundesregierung hat die TARGOBANK im Rahmen des Programms Perspektive 50plus Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen als Unternehmen mit Weitblick 2014 ausgezeichnet. Den Preis bekommt die TARGOBANK, weil sie sich mit ihrer einjährigen Qualifizierungsmaßnahme für Langzeitarbeitslose über 50 Jahren besonders für die Einstellung älterer Arbeitnehmer einsetzt. Auch für ihr vorbildliches Gesundheitsmanagement Ça va ist die TARGOBANK ausgezeichnet worden: 2014 erhielt sie erneut den Corporate Health Award von TÜV SÜD, EuPD Research und Handelsblatt unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

10 10 Rahmenbedingungen und Geschäftsjahr 2014 Auf einen Blick: Ergebnis vor Steuern: -32 % auf 267 Mio. Euro (Vorjahr 391 Mio. Euro) Bilanzsumme: +3,1% auf 13,48 Mrd. Euro (Vorjahr 13,07 Mrd. Euro) Eigenkapital: +334 Mio. Euro auf 1,2 Mrd. Euro Insgesamt zeigte sich die deutsche Volkswirtschaft im vergangenen Jahr robust, das Bruttoinlandsprodukt stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Prozent. Der stabile Arbeitsmarkt sorg - te für eine zuverlässige Entwicklung der privaten Konsumausgaben. Der Bankensektor stand 2014 aufgrund des extrem niedrigen Zinsniveaus und des anhaltenden Wettbewerbs vor großen Herausforderungen. Sondereffekte beeinflussen Ergebnis Die TARGOBANK hat 2014 einen Vorsteuergewinn von 267 Millionen Euro (Vorjahr 391 Millionen Euro) erzielt. Ohne die Sondereffekte durch die Urteile des Bundesgerichtshofs zur Unzulässigkeit der Bearbeitungsgebühr bei Konsumentenkrediten wäre der Gewinn vor Steuern um knapp 90 Millionen Euro auf einen Rekordwert von 480 Millionen Euro gestiegen. Nach Steuern verzeichnete die TARGOBANK einen Gewinn von 251 Millionen Euro (Vorjahr 380 Millionen Euro). Die Bilanzsumme erhöhte sich um 3,1 Prozent auf 13,48 Milliarden Euro (Vorjahr 13,07 Milliarden Euro). Die Eigenmittel der Bank gemäß aufsichtsrechtlicher Anforderungen vor Feststellung des Jahresabschlusses betrugen zum 31. Dezember 2014 insgesamt 1,4 Milliarden Euro (Vorjahr 1,25 Milliarden Euro). Das Eigenkapital ist im Vergleich zum Vorjahr aufgrund von Kapitalerhöhungen um 334 Millionen Euro gestiegen und betrug zum Jahresende 1,2 Milliarden Euro (Vorjahr 820 Millionen Euro). Höhere Personalaufwendungen Die Personalaufwendungen sind um 12 Millionen Euro auf 261 Millionen Euro gestiegen. Die TARGOBANK und die anderen Unternehmen des Konzernverbundes beschäftigen bundesweit rund Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Vertriebsniederlassungen, im Dienstleistungscenter in Duisburg und in der Hauptverwaltung in Düsseldorf. Trotz hoher Investitionen ist es der TARGO- BANK aufgrund effizienter Strukturen und Prozesse gelungen, den Betriebsaufwand im vergangenen Jahr zu senken. Ergebnis vor Steuern in Mio. Euro Bilanzsumme in Mrd. Euro ,34 13,07 13, , ,

11 Jahresbericht TARGOBANK Unternehmen, Bankengruppe und Vorstand Die TARGOBANK gehört zur französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel und ist eine Privatkundenbank. Im Mittelpunkt stehen verlässliche Beratung und einfache, attraktive Produkte. Dabei kombiniert sie die Vorteile einer serviceorientierten Direktbank mit einer kompetenten Beratung in den Filialen oder beim Kunden zu Hause. Die TARGOBANK ist führend im Konsumentenkreditgeschäft und gehört zu den größten Kreditkartenherausgebern in Deutschland. TARGOBANK-Gruppe Crédit Mutuel-Bankengruppe Unternehmenszentrale: Düsseldorf Dienstleistungscenter: Duisburg 363 Niederlassungen in mehr als 200 Städten in Deutschland Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 4 Millionen Kunden drittgrößte Privatkundenbank Frankreichs eine der finanzstärksten Banken Europas Geschäftsstellen, Hauptsitz: Strasbourg in 14 Ländern tätig (Europa und Mittelmeerraum) Mitarbeiter inkl. TARGOBANK mehr als 30 Millionen Kunden Gesamtvorstand Jürgen Lieberknecht Produktmanagement und Marketing Berthold Rüsing Vertrieb Franz Josef Nick Vorstandsvorsitzender Maria Topaler Kreditrisikomanagement Pascal Laugel Koordination Peter Klein Finanzen

12 Impressum Herausgeber TARGOBANK AG & Co. KGaA Unternehmenskommunikation Kasernenstraße Düsseldorf Konzeption und Gestaltung Siccma Media GmbH, Köln Fotonachweis TARGOBANK, Getty Images, Daniel Gebauer Fotografie Weitere Informationen: Oliver Zilcher Leiter Unternehmenskommunikation T Peter Herkenhoff Pressesprecher T https://www.facebook.com/targobank https://twitter.com/targobank https://plus.google.com/+targobank/posts

höchster Gewinn seit Markenstart erfolgreicher Start der TARGOBANK AUTOBANK

höchster Gewinn seit Markenstart erfolgreicher Start der TARGOBANK AUTOBANK Jahresbericht 2015 2 Geschäftsjahr 2015: höchster Gewinn seit Markenstart führender Anbieter im deutschen Kreditkartenmarkt erfolgreicher Start der TARGOBANK AUTOBANK Ausgewählte Kennzahlen im Vergleich

Mehr

Jahresbericht 2013. Wachstum durch Qualität

Jahresbericht 2013. Wachstum durch Qualität Jahresbericht 2013 Wachstum durch Qualität 2 Geschäftsjahr 2013: 3.215.351 Kunden, 6.787 Mitarbeiter und ein Ziel: Banking einfach und klar machen. Ausgewählte Kennzahlen im Vergleich 2012/2013 TARGOBANK

Mehr

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand Pressemitteilung 02/11 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand 2010 hat die Bank das Geschäftsfeld Automotive weiter

Mehr

CreditPlus steigert Gewinn deutlich

CreditPlus steigert Gewinn deutlich Pressemitteilung 05/12 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher Jahresergebnis 2011 (nach HGB): CreditPlus steigert Gewinn deutlich 2011 hat die Bank ihr Neugeschäftsvolumen mit Konsumentenkrediten

Mehr

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Pressemitteilung Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Kredite und Einlagen legen zu Hervorragende Entwicklung im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Jahresüberschuss stärkt

Mehr

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Presse-Information Korntal-Münchingen, 6. März 2014 Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Stuttgarter

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Ergebnis des Geschäftsjahres 2013. Frankfurt am Main, 10. April 2014

Ergebnis des Geschäftsjahres 2013. Frankfurt am Main, 10. April 2014 Ergebnis des Geschäftsjahres 2013 Frankfurt am Main, 10. April 2014 1. Ergebnis Geschäftsjahr 2013 2. Effizienz Vertrieb der Zukunft im Privatkundengeschäft 3. Nachhaltigkeit Bestandteil der Geschäftsstrategie

Mehr

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt

S-Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse festigt führende Marktposition. Kiel, 21. März 2014. Führende Marktposition gefestigt S-Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse festigt führende Marktposition Kiel, 21. März 2014 Führende Marktposition gefestigt Durch ein überdurchschnittliches Wachstum im Kundengeschäft konnte

Mehr

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014 Christian Potthoff Pressesprecher Baden-Württembergische Bank Kleiner Schlossplatz 11 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 Christian.Potthoff@BW-Bank.de www.bw-bank.de BW-Bank

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt

Förde Sparkasse. Pressemitteilung. Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs. Kiel, 20. März 2015. Führende Marktposition gefestigt Förde Sparkasse Pressemitteilung Förde Sparkasse auf erfolgreichem Kurs Kiel, 20. März 2015 Führende Marktposition gefestigt Das Geschäftsjahr 2014 zeichnete sich durch ein überdurchschnittliches Wachstum

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

In der Region. Für die Region.

In der Region. Für die Region. Zweckverbandsversammlung 2015 Sparkassenkunden nutzen im starken Maße günstige Kreditkonditionen Der Vorstand der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen stellte den Mitgliedern der Zweckverbandsversammlung das

Mehr

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ www.hypo.at Wir schaffen mehr Wert. durch Nachhaltigkeit und Stabilität. SEHR GUTES GESCHÄFTS- JAHR 2012 Die HYPO Oberösterreich blickt

Mehr

PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2010

PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2010 PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2010 19. Mai 2011 GRAWE auf Erfolgskurs. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Ihr Gesprächspartner: Dr. Othmar Ederer Generaldirektor, Vorsitzender des Vorstandes Die Versicherung

Mehr

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Kreditvolumen wächst um 4,1 Prozent und knackt 40-Milliarden-Marke Jahresüberschuss leicht verbessert Netto 55.500 neue Mitglieder Bekenntnis zur Direktbank mit Filialnetz

Mehr

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich

Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Bilanzpressekonferenz HYPO Oberösterreich Dienstag, 3. Mai 2011, 10.00 Uhr WERTE, DIE BESTEHEN: 120 Jahre HYPO Oberösterreich www.hypo.at Unser konservatives Geschäftsmodell mit traditionell geringen Risiken

Mehr

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015

Pressemitteilung. Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld. Lemgo, 16. Januar 2015 Pressemitteilung Erfolgreich in einem schwierigen Umfeld Lemgo, 16. Januar 2015 Horst Selbach, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lemgo, blickte mit seinen Vorstandskollegen Bernd Dabrock und Klaus Drücker

Mehr

Bericht zum Geschäftsjahr 2014:

Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Pressegespräch vom 13. März 2015, 14.00 Uhr Bericht zum Geschäftsjahr 2014: Zusammenfassung: Sparkasse konnte sich als Marktführer behaupten Solide Ertragslage auf Vorjahreshöhe Mitarbeiterbestand aufgebaut

Mehr

s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region.

s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region. s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region. Kontinuität in der Geschäftspolitik zahlt sich aus. Sparkasse Mainz auch in der anhaltenden

Mehr

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Pressemeldung Bilanz-Pressegespräch 2014 Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Wir sind mit der Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres insgesamt zufrieden, so

Mehr

Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. weiterhin auf solidem Wachstumskurs. PRESSEINFORMATION vom 05. Februar 2013

Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. weiterhin auf solidem Wachstumskurs. PRESSEINFORMATION vom 05. Februar 2013 PRESSEINFORMATION vom 05. Februar 2013 Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Unternehmenskommunikation Neuer Platz 1 33098 Paderborn Ihre Gesprächspartnerin: Sylvia Hackel Telefon: 05251 294-279 Fax: 05251

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Pressemitteilung Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Mit 134,6 Mio. EUR zweitbestes Ergebnis vor Steuern in 193-jähriger Geschichte Solide Eigenkapitalrendite von 15,2 % bei auskömmlicher

Mehr

Erste Bank und Sparkassen steigern Jahresüberschuss auf über 270 Mio. Euro -> 24...

Erste Bank und Sparkassen steigern Jahresüberschuss auf über 270 Mio. Euro -> 24... Seite 1 von 5 Erste Bank und Sparkassen steigern Jahresüberschuss auf über 270 Mio. Euro Neukredite an Private und Unternehmen: 8,8 Mrd. Euro Jahresüberschuss nach Steuern steigt um 23,2 Prozent auf 270

Mehr

Ausbildung bei der TARGOBANK. Willkommen in einem starken Team

Ausbildung bei der TARGOBANK. Willkommen in einem starken Team Ausbildung bei der TARGOBANK Willkommen in einem starken Team Inhaltsverzeichnis 3 Inhaltsverzeichnis Gute Gründe für die TARGOBANK Warum TARGOBANK 4 Top-Ausbildung Top-Arbeitgeber 7 Ausbildung bei der

Mehr

Weser-Elbe Sparkasse. Bilanzpressekonferenz 12. Juni 2015

Weser-Elbe Sparkasse. Bilanzpressekonferenz 12. Juni 2015 Weser-Elbe Sparkasse Bilanzpressekonferenz 12. Juni 2015 Geschäftsvolumen weiterhin über der 4 Mrd. EUR-Marke 5.000 4.000 3.000 2.000 1.000 4.056 4.108 4.079 4.080 4.055 Das Geschäftsvolumen der Sparkasse

Mehr

Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG. Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015

Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG. Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015 Bilanzpressekonferenz der Oldenburgische Landesbank AG Patrick Tessmann, Vorsitzender des Vorstands Oldenburg, 12. März 2015 Agenda 1 Unser Geschäft 2 Unsere Kunden 3 Unsere Mitarbeiter 4 Unsere Region

Mehr

HYPO MEDIEN INFORMATION

HYPO MEDIEN INFORMATION HYPO MEDIEN INFORMATION Generaldirektor Reinhard Salhofer zieht Bilanz für 2013 HYPO Salzburg hat hohe 13,6 % Eigenmittelquote Umfrage belegt außerordentliche Kundenzufriedenheit In einem wirtschaftlich

Mehr

Presseinformation. Wachstumskurs wird fortgesetzt. Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region

Presseinformation. Wachstumskurs wird fortgesetzt. Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region Presseinformation Meppen, 20. Januar 2015 Wachstumskurs wird fortgesetzt Sparkasse Emsland größter Finanzierer der emsländischen Wirtschaft in der Region Mehr Beratung, mehr Kredit- und Einlagengeschäfte

Mehr

Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen)

Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen) 1 Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen) DieKundeneinlagenhabensichimJahr2015um67,0Mio. (+4,7%)erhöht.MitderEntwicklungsindwir angesichts des niedrigen Zinsniveaus sehr zufrieden. Es ist allerdings

Mehr

Erfolgsjahr für die Sparda-Bank Nürnberg

Erfolgsjahr für die Sparda-Bank Nürnberg Presseinformation 22. Januar 2015 Erfolgsjahr für die Sparda-Bank Nürnberg Genossenschaftliches Geschäftsmodell beschert hohe Kundenzufriedenheit und erfreuliche Ergebnisse Mitgliederzahl auf neuem Höchststand

Mehr

Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs

Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs Mainzer Volksbank überzeugt mit stabilem Wachstum und erfolgreichem Kurs Mainz, 05.02.2016 Pressemitteilung Ansprechpartner Abteilung Kommunikation Martin Eich 06131 148-8509 martin.eich@mvb.de Anke Sostmann

Mehr

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015

Pressemitteilung. Viele Wege führen zur Sparkasse. Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Pressemitteilung Viele Wege führen zur Sparkasse Friedrichshafen / Konstanz, 17. April 2015 Bilanz des größten Kreditinstituts am Bodensee bleibt in turbulenten Zeiten stabil Kreditvergabe an Privatleute

Mehr

Die Raiffeisenbank in Zahlen

Die Raiffeisenbank in Zahlen Die Raiffeisenbank in Zahlen Die Raiffeisenbank in Zahlen Eigentümer Unsere Kreditgenossenschaft zählt zum Stichtag 31.12.21 5.743 Mitglieder und um insgesamt 4 mehr als zum 31.12.29. Ersteinlagen 2 15

Mehr

Wachstumskurs in 2013 fortgesetzt insgesamt glänzendes Ergebnis

Wachstumskurs in 2013 fortgesetzt insgesamt glänzendes Ergebnis Wachstumskurs in 2013 fortgesetzt insgesamt glänzendes Ergebnis 2013 ist die in allen Geschäftssegmenten weiter gewachsen Nettozuwachs bei Konten und Kunden als exzellenter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Mehr

Presseinformation 17. Februar 2014

Presseinformation 17. Februar 2014 Presseinformation 17. Februar 2014 Sparda-Bank München präsentiert Geschäftszahlen 2013 Politik muss Gefährdung der Drei-Säulen-Struktur im Kreditwesen aktiv entgegenwirken Mehr als 18.000 neue Kunden

Mehr

INVESTOR RELATIONS INFORMATION

INVESTOR RELATIONS INFORMATION 26. August 2015 DZ BANK AG Deutsche Zentral- Genossenschaftsbank Investor Relations Erstes Halbjahr 2015: DZ BANK Gruppe erzielt Vorsteuer-Ergebnis von 1,28 Milliarden Euro Jahresziel von 1,5 Milliarden

Mehr

Bankhaus Lampe KG mit gutem Jahresergebnis

Bankhaus Lampe KG mit gutem Jahresergebnis Pressemitteilung Bankhaus Lampe KG mit gutem Jahresergebnis Düsseldorf, 08.05.2014 Jahresüberschuss unverändert bei 21 Millionen Euro Inhaberfamilie Oetker stärkt erneut Eigenkapitalbasis der Bank Strategische

Mehr

Presseinformation. LBBW steigert 2013 Konzerngewinn vor Steuern Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen. 20. Februar 2014

Presseinformation. LBBW steigert 2013 Konzerngewinn vor Steuern Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen. 20. Februar 2014 Christian Potthoff Leiter Kommunikation Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 christian.potthoff@lbbw.de www.lbbw.de LBBW steigert

Mehr

Investor Relations Information

Investor Relations Information Wien, 24. Mai 2012 RBI verdoppelte Gewinn und steigerte Kapitalquote deutlich Zinsüberschuss stabil bei 875 Millionen (Q1 2011: 884 Millionen) Betriebserträge fielen leicht um 3,4 Prozent auf 1.295 Millionen

Mehr

28.04.2015. Jahresabschluss nach IFRS: Bremer Landesbank stärkt sich für die Zukunft

28.04.2015. Jahresabschluss nach IFRS: Bremer Landesbank stärkt sich für die Zukunft 28.04.2015 Jahresabschluss nach IFRS: Bremer Landesbank stärkt sich für die Zukunft Marco Behn stellvertr. Pressesprecher Tel. 0421 332-2281 Mobil: 0160 58 67 519 marco.behn@bremerlandesbank.de www.bremerlandesbank.de

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Budenheim Der Unterschied beginnt beim Namen. Sparkasse. Seite 1 Die Sparkassen in Rheinland-Pfalz auf einen Blick Auf einen Blick: Kundenkredite erstmals über 40 Mrd. Wohnungsbaukredite Wachstumstreiber

Mehr

>Ordentliche Hauptversammlung

>Ordentliche Hauptversammlung >Ordentliche Hauptversammlung comdirect bank AG Michael Mandel, Vorstandsvorsitzender Hamburg, 6. Mai 2009 > Herzlichen Glückwunsch Ihre Bank wird 15 Jahre alt Herzlichen Glückwunsch Ihre Bank wird 15

Mehr

Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges

Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges Pressemitteilung Koblenz, 4. März 2016 Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges Sparkasse erzielt solides Ergebnis und leistet wieder unverzichtbares Engagement

Mehr

International Bankers Forum Verdrängt das Internet die Filiale?

International Bankers Forum Verdrängt das Internet die Filiale? International Bankers Forum Verdrängt das Internet die Filiale? Die Branche ist an mehreren Stellen im Umbruch 1. 2. Massiver Vertrauensverlust der Finanzbranche Die Digitalisierung schreitet voran 3.

Mehr

Presseinformation. LBBW legt Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. 14. Mai 2014

Presseinformation. LBBW legt Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. 14. Mai 2014 Christian Potthoff Leiter Kommunikation Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 christian.potthoff@lbbw.de www.lbbw.de LBBW legt Zahlen

Mehr

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft

Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Hohe Zuwächse in der privaten Immobilienfinanzierung 2014 Sparkasse Nürnberg steigert Kundengeschäft Nürnberg (SN). Die Bilanz der Sparkasse Nürnberg für das zurückliegende Jahr fällt positiv aus: Zuwächse

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Frankfurt am Main, Vorläufige Zahlen, Stand März 2010 Sparkassen: Geschäftsvolumen ausgebaut Jahr 1) Bilanzsumme Kredite an Kunden Kundeneinlagen Kredite und Einlagen gesteigert 2009 1.073 642,6 751,9

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite. PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2009 20. Mai 2010 Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Ihre Gesprächspartner: Dr. Othmar Ederer Generaldirektor, Vorsitzender des Vorstandes

Mehr

P R E S S E - I N F O R M A T I O N

P R E S S E - I N F O R M A T I O N P R E S S E - I N F O R M A T I O N Stabiles Wachstum und ausgezeichnetes Ergebnis VR-Bank Coburg eg mit dem Geschäftsjahr 2013 zufrieden Coburg, 25.04.2014 Die VR-Bank Coburg hat das Geschäftsjahr 2013

Mehr

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation PRESSEINFORMATION Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation T +49.511.907-4808 email: mwestholt@vhv-gruppe.de www.vhv-gruppe.de Der Gedanke der Gegenseitigkeit als Verpflichtung

Mehr

Konzern Versicherungskammer Bayern stabilisiert seine Marktposition in schwierigem Umfeld

Konzern Versicherungskammer Bayern stabilisiert seine Marktposition in schwierigem Umfeld P R E S S E M I T T E I L U N G München, 26. April 2012 Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Claudia Scheerer, Tel. (089) 2160 3050 Thomas Bundschuh, Tel. (089) 2160 1775 Fax (089) 2160 3009, presse@vkb.de

Mehr

das höhere Volumen bei Wertpapierleihegeschäften und eine starke Kundennachfrage im Bondhandel und bei strukturierten Anleihen.

das höhere Volumen bei Wertpapierleihegeschäften und eine starke Kundennachfrage im Bondhandel und bei strukturierten Anleihen. Erstes Halbjahr 2012 mit zufriedenstellendem Ergebnis Wirtschaftliches Ergebnis von 313,8 Mio. Euro erzielt Harte Kernkapitalquote wieder auf 11,7 Prozent gesteigert Deka-Vermögenskonzept und Deka-BasisAnlage

Mehr

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wir bauen Zukunft auf Sicherheit

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wir bauen Zukunft auf Sicherheit Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wir bauen Zukunft auf Sicherheit Kurzbericht 2014 Im Überblick Stand 31. Dezember 2014 (Auszüge, gerundete Zahlen) Bilanzsumme 584 Mio.

Mehr

s Stadtsparkasse Schwedt

s Stadtsparkasse Schwedt s Stadtsparkasse Schwedt Pressemitteilung Nr. 01/2015 vom 20. Mai 2015 Das Jahr 2014: Kreditgeschäft profitiert vom Zinstief Vorstandsvorsitzender Dietrich Klein (li.) und Vorstandsmitglied Jürgen Dybowski

Mehr

Bilanzpressekonferenz 2013. 12. Juni 2014

Bilanzpressekonferenz 2013. 12. Juni 2014 Bilanzpressekonferenz 2013 12. Juni 2014 1 Ergebnisse 2013 2 Ausblick Agenda 22 Wachstumskurs vorsichtig fortgesetzt Bilanzsumme in Mio. 4.142 4.293 3.893 2011 2012 2013 in + 249 + 151 in % + 6,4 + 3,6

Mehr

Sparkasse Werra-Meißner

Sparkasse Werra-Meißner Pressemitteilung Sparkasse wieder erfolgreich Eschwege, 2. Februar 2016 Bei der Jahrespressekonferenz präsentierte der Vorstand, vertreten durch den Vorsitzenden Frank Nickel und das neue Vorstandsmitglied

Mehr

Unsere Historie Vom Autofinanzierer zum Finanzdienstleister

Unsere Historie Vom Autofinanzierer zum Finanzdienstleister Unsere Historie Vom Autofinanzierer zum Finanzdienstleister Im Juni 1949 wird die Volkswagen Finanzierungsgesellschaft mbh gegründet mit dem Ziel, den Kauf von Käfer und Transporter für Privat- und Geschäftskunden

Mehr

VERBAND DER PSD BANKEN e.v. JAHRESBERICHT 2004 AUSZUG

VERBAND DER PSD BANKEN e.v. JAHRESBERICHT 2004 AUSZUG VERBAND DER PSD BANKEN e.v. JAHRESBERICHT 24 AUSZUG Jahresbericht 24 (Auszug) DAS GESCHÄFTS Bilanzsumme Im Geschäftsjahr 24 konnte die Gruppe der PSD Banken das Wachstum der vergangenen Jahre erneut steigern.

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Pressemitteilung. Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut herausragende Ergebnisse. Frankfurt am Main, den 19. März 2015

Pressemitteilung. Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut herausragende Ergebnisse. Frankfurt am Main, den 19. März 2015 Pressemitteilung Frankfurt am Main, den 19. März 2015 Geschäftsergebnisse 2014: DVAG festigt Marktführerschaft Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut herausragende Ergebnisse Umsatzerlöse steigen

Mehr

Pressemitteilung. Sparkassenkunden tun Gutes Sparkasse Stade-Altes Land mit starker Sozialbilanz

Pressemitteilung. Sparkassenkunden tun Gutes Sparkasse Stade-Altes Land mit starker Sozialbilanz Pressemitteilung Rückfragen beantwortet: Wolfgang von der Wehl Tel.: 04141/490-211 Stade, 25. April 2014 Sparkassenkunden tun Gutes Sparkasse Stade-Altes Land mit starker Sozialbilanz Stade. In der Jahrespressekonferenz

Mehr

Gut für Lippstadt Warstein Rüthen

Gut für Lippstadt Warstein Rüthen Schlagzeilen 2013 erneut ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr o Ruhiges und sehr solides Jahr trotz steigender Regulierung o Gute Entwicklung trotz anhaltendem Niedringzinsumfeld o Marktführerschaft bestätigt

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge

Pressemitteilung. Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Pressemitteilung Sparkasse Holstein präsentiert Jahresergebnis 2014 Wachstum im Privat- und Firmenkundengeschäft ist Garant für stabile Erträge Eutin, im Februar 2015 Die Sparkasse Holstein überzeugt auch

Mehr

Warburg lag mit bewusster Entscheidung gegen Subprime-Kreditportfolios und ähnliche strukturierte Produkte richtig

Warburg lag mit bewusster Entscheidung gegen Subprime-Kreditportfolios und ähnliche strukturierte Produkte richtig Presseinformation Warburg lag mit bewusster Entscheidung gegen Subprime-Kreditportfolios und ähnliche strukturierte Produkte richtig Warburg Gruppe erhöht Eigenkapital aus eigener Kraft um 63 Mio. Euro

Mehr

Jahresabschlusspressekonferenz 2013

Jahresabschlusspressekonferenz 2013 Pressemitteilung Jahresabschlusspressekonferenz 2013 Gießen, 30. Januar 2014 Unsere Sparkasse steht für stabile und vor allem sichere Geldanlagen im Interesse der Menschen in unserer Region und für die

Mehr

Berenberg Bank wächst auch 2008

Berenberg Bank wächst auch 2008 PRESSE-INFORMATION 2.2.2009 Berenberg Bank wächst auch 2008 - Eigenkapitalrendite trotz schwierigen Umfeldes bei 37,5 % - Kernkapitalquote in der Gruppe bei 12,0 % - Assets under Management + 5 % auf 20,3

Mehr

Presseinformation. LBBW mit solider Ergebnisentwicklung. 25. Februar 2015

Presseinformation. LBBW mit solider Ergebnisentwicklung. 25. Februar 2015 Christian Potthoff Leiter Kommunikation Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 Christian.Potthoff@LBBW.de www.lbbw.de LBBW mit solider

Mehr

Unternehmenspräsentation. 22. Februar 2012

Unternehmenspräsentation. 22. Februar 2012 Unternehmenspräsentation 22. Februar 2012 Wer sind wir? Erfolge & Kompetenzen: Eine der führenden Privatkundenbanken Position in Deutschland Führend im Konsumentenkreditgeschäft und einer der größten Kreditkartenherausgeber

Mehr

Würth-Gruppe Schweiz schliesst. Geschäftsjahr 2010 erfolgreich. + + + Medienmitteilung + + + Medienmitteilung + + +

Würth-Gruppe Schweiz schliesst. Geschäftsjahr 2010 erfolgreich. + + + Medienmitteilung + + + Medienmitteilung + + + + + + Medienmitteilung + + + Medienmitteilung + + + Würth-Gruppe Schweiz schliesst Geschäftsjahr 2010 erfolgreich WÜRTH-GRUPPE SCHWEIZ Würth International AG Aspermontstrasse 1 CH-7004 Chur Telefon +41

Mehr

Bilanzpressekonferenz

Bilanzpressekonferenz Sparkasse am Die Bilanzsumme übersteigt erstmals Mrd. Euro. Solides Wachstum im Kundengeschäft hält an! Seite 2 in Mrd. Euro Stetiger Anstieg der Bilanzsumme, Kredite und Einlagen 10,0 10,0 9,0 8,0 8,8

Mehr

Klöckner & Co SE 2011: Absatz und Umsatz deutlich gesteigert, Konzernergebnis leicht positiv

Klöckner & Co SE 2011: Absatz und Umsatz deutlich gesteigert, Konzernergebnis leicht positiv Pressemitteilung Klöckner & Co SE Am Silberpalais 1 47057 Duisburg Deutschland Telefon: +49 (0) 203-307-2050 Fax: +49 (0) 203-307-5025 E-Mail: thilo.theilen@kloeckner.de Internet: www.kloeckner.de Datum

Mehr

Jahresabschlusspressekonferenz 2012

Jahresabschlusspressekonferenz 2012 Pressemitteilung Jahresabschlusspressekonferenz 2012 Gießen, 17. Januar 2013 Heute darf ich zum letzten Mal vor Ihnen stehen und die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres kommentieren. Und, ich freue

Mehr

Pressemitteilung. Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Mittelthüringen

Pressemitteilung. Bilanzpressekonferenz der Sparkasse Mittelthüringen Seite 1 von 5 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz der Stabile Ergebnisse bei Thüringens größter Sparkasse Historisch niedriges Zinsenniveau prägt Geschäftsentwicklung Erfurt, 17. Januar 2014 Überblick

Mehr

Der starke Partner für Ihre Ziele. Santander Bank

Der starke Partner für Ihre Ziele. Santander Bank Der starke Partner für Ihre Ziele Santander Bank Santander hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen und Unternehmen zu Wohlstand und Erfolg zu verhelfen. Wir wollen die beste Bank für Privat- und Geschäftskunden

Mehr

Pressemitteilung. Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014. Dresden, 16. April 2015

Pressemitteilung. Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014. Dresden, 16. April 2015 Pressemitteilung Hohes Kundenvertrauen: Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht solide Bilanz 2014 Dresden, 16. April 2015 Sparbuch und Tagesgeldkonto das sind nach wie vor die häufigsten Geldanlagen der

Mehr

Vertriebsleiter Autofinanzierung Region Nord eines bedeutenden Anbieters von Konsumentenkrediten/Absatzfinanzierungsmodellen

Vertriebsleiter Autofinanzierung Region Nord eines bedeutenden Anbieters von Konsumentenkrediten/Absatzfinanzierungsmodellen Position: Vertriebsleiter Autofinanzierung Region Nord eines bedeutenden Anbieters von Konsumentenkrediten/Absatzfinanzierungsmodellen Projekt: RTAV Ihr Kontakt: Herr Roberto Adler (R.Adler@jobfinance.de)

Mehr

VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen!

VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen! Jahresschluss-Pressekonferenz am 9. Jänner 2009 VKB-Bank: Österreichs unabhängige Bank steht auf eigenen Beinen! Die jahrzehntelange auf Sicherheit bedachte Geschäftspolitik wirkt sich aus: Die VKB- Bank

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Pressemitteilung. Dresdner Bank wieder profitabel. Ergebnisziele im Geschäftsjahr 2004 übertroffen. Frankfurt, 23. März 2005

Pressemitteilung. Dresdner Bank wieder profitabel. Ergebnisziele im Geschäftsjahr 2004 übertroffen. Frankfurt, 23. März 2005 Pressemitteilung Frankfurt, 23. März 2005 Dresdner Bank wieder profitabel Ergebnisziele im Geschäftsjahr 2004 übertroffen Die Dresdner Bank hat im Geschäftsjahr 2004 ein höheres Ergebnis erzielt als geplant.

Mehr

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Mitreden, Mitglied werden! mitbestimmen, Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Jahresbericht Mitreden, mitbestimmen, Mitglied werden! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Inhalt Vorwort des Vorstandes...4 Vorstandsnachfolge...5 Weiterbildung Mitarbeiter...6-7

Mehr

Medieninformation. Schwäbisch Hall 2014 voll im Plan

Medieninformation. Schwäbisch Hall 2014 voll im Plan Siegfried Bauer Leiter Kommunikation Telefon 0791/46-2529 Telefax 0791/46-4072 siegfried.bauer @schwaebisch-hall.de Carolin Mauz Leiterin Presse und Information Telefon 0791/46-2941 Telefax 0791/46-4072

Mehr

Sparda-Bank Nürnberg: Bodenhaftung als Erfolgsrezept

Sparda-Bank Nürnberg: Bodenhaftung als Erfolgsrezept Presseinformation 22. Januar 2014 Sparda-Bank Nürnberg: Bodenhaftung als Erfolgsrezept Größte Genossenschaftsbank Nordbayerns mit erfolgreichem Jahr 2013 Sehr gute Zahlen im Bereich der Neukundengewinnung

Mehr

Wachstumskurs fortgesetzt insgesamt erneut gutes Ergebnis

Wachstumskurs fortgesetzt insgesamt erneut gutes Ergebnis 1 Wachstumskurs fortgesetzt insgesamt erneut gutes Ergebnis Wachstum in allen Marktbereichen Bedeutung für die Region weiter gestärkt perspektivenreicher Arbeitgeber verlässlicher Partner Bilanzpressekonferenz

Mehr

Jahresbericht 2001 EIN AUSZUG. Verband der PSD Banken e.v.

Jahresbericht 2001 EIN AUSZUG. Verband der PSD Banken e.v. Jahresbericht 2001 EIN AUSZUG Verband der PSD Banken e.v. Bilanzzahlen der PSD Banken Das Geschäftsjahr 2001 Die Bilanzsummen der 19 PSD Banken haben sich im Geschäftsjahr 2001 aus Sicht des Vorstands

Mehr

Die Rohertragsmarge ging im ersten Halbjahr mit 63 (68) Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurück.

Die Rohertragsmarge ging im ersten Halbjahr mit 63 (68) Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurück. Design Hotels AG veröffentlicht Bericht zum Halbjahr 2015 Umsatz steigt um 16,5 Prozent auf 8,4 Mio. Euro EBITDA steigt um 4 Prozent auf 689.000 Euro Berlin, 3. August 2015 Die Design Hotels AG (m:access,

Mehr

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014

Erwartungen übertroffen Sparkasse Hamm im Jahr 2014 Erwartungen übertroffen im Jahr 2014 19.03.2015 Gute Ergebnisse erzielt Die kann trotz historisch niedriger Zinsen auf eine erfreuliche Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 zurückblicken. Das Kundengeschäftsvolumen

Mehr

Wir sind einfach Bank. Ein Überblick.

Wir sind einfach Bank. Ein Überblick. 1 2 Wir sind einfach Bank. Ein Überblick. Das Unternehmen unabhängig und überregional in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz tätig Privat- und KMU-Kunden 100 % börsenkotiert, breites Aktionariat

Mehr

akf bank Presseinformation akf bank zeigt deutliches Wachstum für 2011 Ausweitung des Neugeschäfts um über 50 % im Vergleich zum Vorjahr

akf bank Presseinformation akf bank zeigt deutliches Wachstum für 2011 Ausweitung des Neugeschäfts um über 50 % im Vergleich zum Vorjahr Presseinformation zur Präsentation der Bilanz 2011 am 23.4.2012 in Düsseldorf akf bank zeigt deutliches Wachstum für 2011 Ausweitung des Neugeschäfts um über 50 % im Vergleich zum Vorjahr Wuppertal, 23.

Mehr

Die VOLKSBANKEN 2007. Dynamisches Wachstum in den Geschäftsfeldern, weil wir den Kunden Heimat bieten. Jahrespressekonferenz

Die VOLKSBANKEN 2007. Dynamisches Wachstum in den Geschäftsfeldern, weil wir den Kunden Heimat bieten. Jahrespressekonferenz Die VOLKSBANKEN 2007 Dynamisches Wachstum in den Geschäftsfeldern, weil wir den Kunden Heimat bieten Jahrespressekonferenz Österreichischer Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) Wien, am 16. Mai 2008

Mehr

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen.

An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. An alle, die das Gras wachsen hören. Die nachhaltige Finanzberatung bietet Ihnen jetzt ganz neue Chancen. Finanzen nachhaltig gestalten mehrwert-berater.de Weiter denken bedeutet jetzt genau das Richtige

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr

PRESSEMITTEILUNG. VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr PRESSEMITTEILUNG Bergisch Gladbach, 3. März 2015 VR Bank eg Bergisch Gladbach: Größte Genossenschaftsbank im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Rekordjahr Bilanzsumme steigt um 4 Prozent auf rund 1,19 Milliarden

Mehr

Geschäftsbericht 2014 Volksbank Hochrhein eg

Geschäftsbericht 2014 Volksbank Hochrhein eg Geschäftsbericht Bismarckstraße 29 79761 Waldshut-Tiengen So erreichen Sie uns ServiceCenter 7751 / 886- Montag bis Freitag von 8: bis 2: Uhr Fax: 7751 / 886-123 E-Mail: service@volksbank-hochrhein.de

Mehr

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung 11. März 2015 Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank zieht Bilanz WITTLICH - Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank aus Wittlich setzt weiter auf persönliche

Mehr

20 05 Quartalsbericht 4

20 05 Quartalsbericht 4 20 Quartalsbericht 4 Raiffeisenlandesbank OÖ baut mit Ergebnis 20 ihre Risikotragfähigkeit neuerlich aus Erfolgreiche Unternehmensbeteiligungen wie zum Beispiel am erfolgreichen Stahlkonzern voestalpine

Mehr

Partnerschaft hat zwei Seiten. www.bdk-bank.de. Die Bank zum Auto.

Partnerschaft hat zwei Seiten. www.bdk-bank.de. Die Bank zum Auto. Partnerschaft hat zwei Seiten. www.bdk-bank.de Die Bank zum Auto. Bei der BDK überzeugen beide. Unser Prinzip Partnerschaft Als Partner des Handels ist es unser Anspruch, die Autohäuser in ihrer Unabhängigkeit

Mehr