Universidad Nacional, Costa Rica

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Universidad Nacional, Costa Rica"

Transkript

1 August 2001-August 2002: Lydia Mexner August Mai 2006: Alexandra Kurth Juni Dezember 2008: Federica Pelzer Universidad Nacional, Costa Rica Inhalt 1. Reisevorbereitungen in Deutschland 1.1 Visum 1.2 Zahlungsverkehr 1.3 Impfungen 1.4 Flug 2. Formalitäten in Costa Rica 2.1 Zimmersuche 2.2 Anmeldung in der Migration 2.3 Immatrikulation an der Universität 3. Universität - U.N.A. 3.1 Campus 3.2 Vorlesungen

2 4. Heredia 4.1 Geschichte 4.2 Stadtbild 5. Allgemeines 5.1 Ärztliche Versorgung 1. Reisevorbereitungen in Deutschland 1.1 Visum Siehe Visainformationen Costa Rica 1.2 Zahlungsverkehr Sinnvoll ist es, sich aus Deutschland eine Kreditkarte mitzunehmen. Kostenlose Bargeldabhebungen sind weltweit mit der Kreditkarte der DKB-Bank möglich. An den hiesigen Bankautomaten kann max. eine Summe von ca. 350 Euro auf einmal abgehoben werden, dabei werden MASTER und VISA-Card gleichermassen anerkannt. Groessere Geldbetraege muessen allerdings direkt in der Bank angefordert werden. Hierbei ist zu beachten, dass die meisten Banken lediglich VISA-Card akzeptieren. Es kann auch in Costa Rica ein Konto eröffnet werden, verlangt werden unter anderem eine Bestätigung der jeweiligen deutschen Bank, dass keine Verbindlichkeiten bestehen und ein Schreiben der costarricanischen Universität. Die Erhebung einer Eröffnungsgebühr ist normal. 1.3 Impfung und Versicherung Das Reisemedizinische Institut für Tropenmedizin gab mir folgende Auskunft: Hepatitis A+B empfehlenswert (3 Injektionen mit dem Impfstoff Twinrix; die zweite 4 Wochen nach der ersten und die letzte nach 6 Monaten. Jede Impfung kostet ca. 65 Euro.) Malariaprophylaxe nicht notwendig, allerdings mittleres Risiko in ländlichen Gebieten, daher konsequent gegen Mücken schützen Nach Tierbiss sofortige Tollwutimpfung! Durchfallerkrankungen durch verunreinigte Lebensmittel oder Trinkwasser sind seltener, aber nicht ganz auszuschließen, vor allem am Anfang, wenn sich der Körper noch nicht umgestellt hat. Einige Medikamente sollten aus Deutschland mitgebracht werden. So war es mir nicht moeglich Aktivkohle zur Entgiftung zu erhalten Es sollte unbedingt an den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung gedacht werden. Sinnvoll ist eventuell auch eine Flugrückholversicherung, z.b. bei der Deutschen Flugrettung (DRF) für 15 Euro Jahresbeitrag. 1.4 Flug Günstiger als zwei Einzelflüge für Hin- und Rückreise ist ein Jahresflug. Bei einem solchen muss die Ausreise spätestens nach 363 Tagen erfolgen.

3 Beim Buchen eines Jahresfluges sollte darauf geachtet werden, dass das vorläufige Rückflugdatum weniger als 90 Tage nach dem Abflugdatum liegt, da sonst ein Visum verlangt wird, was allerdings nicht vorgelegt werden kann (s. 1.1). Auch sollte auf die Option 2*32kg Gepäck aufmerksam gemacht werden. Bei rechtzeitiger Buchung bietet Condor guenstige Direktfluege ab Frankfurt ueber die Dominikanische Republik an. Die Preise liegen hier fuer Hin- und Rueckflug je nach Saison bei ca Euro. Der Nachteil: Condor erlaubt ein max. Gepaeck von 20kg pro Person + 6 kg Handgepaeck Saemtliche anderen Fluggesellschaften fliegen mit Zwischenstopp ueber die USA. Bei der Ausreise aus Costa Rica fällt eine Flughafensteuer von ca. US$ 26 an. 2. Formalitäten in Costa Rica 2.1 Zimmersuche Von Deutschland aus ein Zimmer zu organisieren ist praktisch unmoeglich. Wer es dennoch versuchen moechte, koennte auf der Internetseite craigslist.com oder economicos.com fuendig werden. Ich wuerde empfehlen zunaechst ein Hotel in Heredia zu beziehen (empfehlenswert das Hotel LAS FLORES) und von dort aus auf die Suche zu gehen. In Heredia selbst gibt es einige Aushaenge (Supermaerkte: Hipermas, Pali oder Mas x Menos), allerdings selten von Studenten. Besser sind die "schwarzen Bretter" der Uni, welche an dem grossen Comedor, an der F.E.E.U.N.A. und bei den einzelnen Fachschaften zu finden sind. Viel Telefonieren und Besichtigen ist gefragt, bevor man etwas Passendes findet. Im Vorhinein sei gesagt, dass der Grossteil der Studenten noch bei seinen Eltern wohnt und es aufgrund dessen nur wenige WGs gibt, in die man meistens nur durch persoenlichen Kontakt kommt. Wenn man Glueck hat, dann kann man fuer ca Euro (inklusive Nebenkosten, TV und Internet) ein schoenes moebliertes Zimmer finden. Viele Familien bieten Zimmer an. Dabei sollte man sich jedoch der kulturellen Unterschiede bewusst sein. Prinzipiell sind die Menschen hier konservativer und traditioneller orientiert. Adressen haengen beim "Bienestar Estudiantil" aus. 2.2 Anmeldung in der Migration Mit der Aenderung des Einwanderungsgesetzes im Jahre 2006 ist es nun fuer auslaendische Studierende noetig eine Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen. Hierzu werden folgende Dokumente benoetigt: 2 fotografias (Originale; Passbild-Format) Completar Formulario de Filiación (con Dirección exacta) (UNA behilflich) Depósito de 375 colones cuenta BCR Depósito de $30 cuenta BCR Depósito de Garantía $20 cuenta BCR Depósito para Sello de Permiso de Estadía $12 cuenta BCR Comprobante de registro de huellas (UNA behilflich)

4 Solicitud por parte de la UNA (Paula Vargas) Solicitud por del Interesado (uno mismo) Constancia de Matricula Certificado de nacimiento* debidamente legalizado (keine Uebersetzung noetig); Kosten:$40 (werden in der casa amarilla bezahlt) Certificación de Antecedentes Penales* debidamente legalizado (Uebersetzung durch einen staatlich beglaubigten Uebersetzer innerhalb Costa Ricas notwendig; Kosten ca $40 fuer Anerkennung des Dokuments) Fotocopia certificada del pasaporte (saemtliche Seiten muessen kopiert werden) diese Dokumente duerfen bei Ausstellung der Aufenthaltsgenehmigung nicht aelter als 3 Monate sein; demnach empfiehlt es sich diese erst 8-6 Wochen vor Abreise zu beantragen Die Einreise erfolgt zunaechst mit einem Touristenvisum, welches fuer 90 Tage gueltig ist. In diesem Zeitraum sollte eine Aufenthaltsgenehmgiung erlangt werden. Fuer die Formalitaeten ist Paula Vargas (Vida Estudiantil, tel ) zustaendig. Sie ist behilflich bei den noetigen Behoerdengaengen (Auslandsamt (?) und Fingerabdruecke). Insgesamt entstehen Kosten von ca. 160 US- Dollar. 2.3 Immatrikulation an der Universität Zunaechst meldet man sich in der Uni bei dem sogenannten "Instituto de Estudios del Trabajo" (IESTRA) in der "Facultad de Estudios Sociales" bei dem offiziellen Ansprechpartner Gabael Armas (cel ). (Der Kontakt ueber s verlaeuft sehr schleppend und ist demnach nicht empfehlenswert. In Costa Rica hilft ein Telefonat haeufig mehr und bringt schneller Ergebnisse als eine ). Diese sind behilflich bei der Bezahlung der Immatrikulationsgebuehr und der Beantragung des Studentenausweises, welcher zur Nutzung der Bibliothek und der Computer benoetigt wird. Unterlagen zur Einschreibung: - Kopie des Reisepasses - 2 Passfotos (allerdings ist es besser immer gleich mehrere in der Tasche zu haben) - Einladung der UNA 3. Die Universität U.N.A. 3.1 Der Campus Die Universidad Nacional (U.N.A.), zweitgrößte nationale Universität des Landes, hat ihren Sitz in Heredia, einer Kleinstadt in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt San José. Die U.N.A. wurde 1973 gegründet und zählt mittlerweile gut Studenten der verschiedensten Fachrichtungen. Der Campus erstreckt sich über ein großflächiges Gebiet und liegt im Grünen. Die Vorlesungen werden überwiegend in den einzelnen Aulen abgehalten, die, ähnlich wie Bungalows, über den Campus verteilt vorzufinden sind. Jeder Fachbereich hat seine eigenen Gebäude und zum Teil auch individuelle Bibliotheken. Neben diesen besitzt die Universität eine große Bibliothek, beliebter Treffpunkt, um die berühmt-berüchtigten Gruppenarbeiten

5 anzufertigen oder sich für einen Computer anzustellen. Es muss allerdings erwähnt werden, dass die vorzufindende Literatur zum größten Teil recht veraltet ist und somit nicht den neuesten Erkenntnissen entspricht. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere kleine Cafeterias oder Kioske, die sich über das Gelände erstrecken. Die wohl größte ist in der Nähe der Bibliothek angesiedelt und bietet eine angemessen reichhaltige Auswahl. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann dies ohne große Schwierigkeiten tun. Die Uni bietet viele Sportarten an, angefangen von Volleyball über Karate bis hin zu Schwimmen. Ein Fußballfeld und ein sehr kleines, dafür aber recht günstiges Fitnessstudio ist auch vorzufinden. 3.2 Vorlesungen Jede Vorlesung umfasst 3 Semesterwochenstunden, wobei es sich um volle Zeitstunden handelt, in denen eine Pause gemacht wird. Es herrscht Anwesenheitspflicht, die zum größten Teil mit Listen kontrolliert wird. Häufiges Fehlen führt zur Notenherabsetzung oder Aussschluss von der Vorlesung. Anders als beim deutschen Hochschulsystem ist der Besuch der Vorlesung nur ein kleiner Teil des Pflichtprogrammes. Dazu gehören noch zwei Teilklausuren, Referate (bei denen auf das äußere Erscheinungsbild geachtet werden sollte), Casos, Tareas und eine Abschlussarbeit (Trabajo de Investigación). Dieses Programm wird allerdings von den unterschiedlichen Professoren individuell gehandhabt und kann somit noch abgewandelt oder ergänzt werden. In den einzelnen Vorlesungen sitzen selten mehr als 30 Studenten, so dass mündliche Beteiligung am Unterricht gut möglich ist und auch erwünscht. Teilweise werden die Studenten auch ohne freiwillige Meldung zum Thema gefragt. Die aktive Teilnahme ist Bestandteil der Endnote. Groß geschrieben werden Gruppenarbeiten. In einer am Anfang des Semesters zusammengefundenen Gruppe von 3 bis 6 Studenten arbeitet man während der ganzen Zeit gemeinsam, so dass sogar manchmal eine der beiden Klausuren zusammen angefertigt wird. Man sollte mit viel Geduld in diese Gruppensitzungen gehen, da eventuelle Verspätungen oder stundenlange fachfremde Kommunikationen nicht unüblich sind. Die tatsächlich effektiv genutzte Zeit liegt dann meist weit unter der zusammen verbrachten Zeit. Bei der Gewichtung der einzelnen Teilnoten hat der Professor einen gewissen Handlungsspielraum. Die Professoren sind ausländischen Studenten gegenüber ausgesprochen hilfsbereit und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Das habe ich als sehr positiv empfunden. Auch zeigten sie großes Interesse an der europäischen Sichtweise. 4. Heredia 4.1 Geschichte Heredias Ursprünge ähneln denen vieler anderer Orte im Zentraltal; die Errichtung einer Kirche im Jahre 1714 in Cubujiquí, dem heutigen Heredia, war Ausgangspunkt der nachfolgenden Stadtentwicklung. Im Jahre 1763 wurde dem wachsenden Ort der nicht eben kurze Name Villa de la Inmaculada Concepción de Cubujuquís de Heredia verliehen, zu Ehren des Präsidenten der spanischen Kolonialprovinz Guatemala, Don Gonzáles Fernández de Heredia. Solche Zungenbrecher fanden auch die Spanier im Alltag recht unpraktisch, so dass

6 man Ende des 18. Jahrhunderts dazu überging, den Ort einfach Villa Vieja zu nennen, später dann Heredia. Nach der Unabhängigkeit des Generalkapitanats Guatemala von Spanien 1821, setzte sich Heredia zusammen mit Cartago für einen Anschluss an Mexiko ein, während San José und Alajuela die Unabhängigkeit verfolgten. Im kurzen Bürgerkrieg von 1823 stand Heredia auf der Seite der Verlierer, am 1. Juli 1823 wurde die zentaramerikanische Föderation in Kraft gesetzt, die Costa Rica als junger und unabhängiger Nationalstaat mitbegründet wird Heredia Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, mit 2656 qkm die kleinste des Landes erschütterte ein schweres Erdbeben die Stadt, die sich nichtsdestotrotz schnell weiterentwickelte. Heute trägt unter anderem der in Europa begehrte und an den vulkanischen Abhängen des Umlandes prächtig gedeihende Kaffee erheblich zum wachsenden Wohlstand Heredias bei. 4.2 Stadtbild Das Stadtbild wird hauptsächlich von der 1973 gegründeten Universität und dem Parque Central bei der Kolonialkirche La Inmaculada Concepción geprägt. Mit ihren ca. mit ihren ca Einwohnern ist Heredia recht kleinstaedtisch geblieben und auch der Verkehr ist laengst nicht so hektisch wie in San Jose. Die Stadt selbst ist sicher bis Einbruch der Dunkelheit (ca h), danach sollte man sich nur noch in Gruppen oder per Taxi fortbewegen. Alle Einkaeufe koennen im Zentrum von Heredia oder in der Shopping-Mall Paseo de las Flores erledigt werden. Obst und Gemuese koennen unter der Woche guenstig auf dem Mercadeo Viejo oder Mercadeo Florense erstanden werden. Samstags findet eine Feria in der Naehe des Liceo Manuel Benavides statt, wo Bauern aus dem Umland ihre Produkte anbieten. Alle anderen Erledigungen koennen in den Supermaerkten getaetigt werden. Die Busverbindungen in die Umgebung und besonders nach San Jose sind hervorragend und verkehren regelmaessig. Fahrtzeiten (stark abhaengig vom Verkehr; zur Rush-Hour koennen sich diese leicht verdoppeln) - San Jose (je nach Stadtteil): 20-40min - Alajuela: 40min - Flughafen: 25min Das Nachtleben in Heredia ist eher bescheiden, außer ein paar Kneipen und einer Disco ist hier nicht viel zu finden. Möchte man sein Tanzbein schwingen, fährt man besser in die umliegenden Gegenden. Die Vulkane Poás (noch aktiv) und Barva liegen in der Nachbarschaft und sind beliebte Ausflugsziele. Mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22 C ist das Klima zum Leben und Studieren sehr angenehm. Während der Trockenzeit (Dezember-April) scheint täglich die Sonne, allerdings ist der Rest des Jahres Regenzeit mit SEHR viel Regen, was durchaus auf die Gemütslage schlagen kann. 5. Allgemeines 5.1 Ärztliche Versorgung Die ärztliche Versorgung ist in Heredia und San José aufgrund der viele privaten Arztpraxen und Kliniken qualitativ sehr gut. Bei diesen wird direkt bar bezahlt. Eine Liste der deutschsprachigen Ärzte ist bei der deutschen Botschaft in San José erhältlich.

Mein Erfahrungsbericht Santiago de Chile

Mein Erfahrungsbericht Santiago de Chile Mein Erfahrungsbericht Santiago de Chile Das letzte Semester war mein bisher spannendstes und aufregendstes Semester in meiner Universitätslaufbahn. Ich habe die Möglichkeit gehabt 5 Monate in Santiago

Mehr

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen)

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013 Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Inhalt 1. Vorbereitung... 2 1.1 Visum... 2 1.2 Flug... 2 1.3 Versicherung... 2 1.4 Gesundheitszeugnis

Mehr

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Heimathochschule: Gasthochschule: Gastfakultät: Studienfach: Studienziel: Semester: Hochschule für Technik Stuttgart Universidad Autónoma de

Mehr

Un#semestre#en#Córdoba#

Un#semestre#en#Córdoba# UnsemestreenCórdoba EinReiseberichtundTippsvonAnikaRadkowitsch Argentinien daslanddestangos,desfußballs,desrindfleisches,dergletscherundwüsten,der Berge und Küsten, Buenos Aires, Patagonien, Sonne, Temperament.

Mehr

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Von L. Plus Partnerhochschule: Beijing University of Aeronautics & Astronautics (BUAA) Semester: WS2014/2015 Fragen zum Auslandssemester beantworte ich gern!

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia Erasmus Erfahrungsbericht Valencia PARTNERHOCHSCHULE: FAKULTÄT PARTNERHOCHSCHULE: HEIMATHOCHSCHULE: FAKULTÄT: UPV Universitat Politécnica de Valéncia ETSID Escuela Técnica Superior de Ingeniería del Diseño

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER

ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER ERFAHRUNGSBERICHT ERASMUSSEMESTER IN BARCELONA SOMMERSEMESTER 2014 UNIVERSIDAD RAMON LLULL LA SALLE ARCHITEKTUR 6. FACHSEMESTER VORBEREITUNGEN ORGANISATION Das fünfte Fachsemester an der Hochschule für

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China. Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China. Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010 2009/ 2010 Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010 Reisevorbereitung Um einen möglichst guten Start in das Auslandssemester zu haben ist es erforderlich

Mehr

Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara

Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara Vorbereitungen in Deutschland a)visum Man kann als deutscher Staatsbürger 180 Tage ohne Visum sich in Mexiko aufhalten und auch studieren.

Mehr

Erfahrungsbericht zum. Auslandssemester an der. Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht zum. Auslandssemester an der. Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko BWL International Business WBU13A 4. Semester Jan Juni 2015 lehmannl@dhbw-loerrach.de Vorbereitung des Aufenthaltes:

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht: Universidad de Huelva, Spanien

Erasmus-Erfahrungsbericht: Universidad de Huelva, Spanien Erasmus-Erfahrungsbericht: Wintersemester 2010/2011 Universidad de Huelva, Spanien Viktoria Scherer v.scherer@gmx.net Anne Lindner anne-lindner@gmx.net DHBW Mannheim International Business WIB09A Huelva

Mehr

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Vorname: E-Mail-Adresse Gastland England Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 Ich bin mit der Veröffentlichung

Mehr

Mein Auslandssemester in Santiago de Chile

Mein Auslandssemester in Santiago de Chile Mein Auslandssemester in Santiago de Chile Ich habe mein Auslandssemester von August bis Dezember 2012 an der Universidad ARCIS in Santiago de Chile verbracht. Seit Beginn meines Studiums hatte ich vor,

Mehr

1. Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes

1. Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes Studienfach Bachelor of Education (Spanisch, Englisch) Gastorganisation Universidad Centroamericana, Managua Gastland Nicaragua Aufenthaltsdauer 04/2012 05/2012 1. Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes

Mehr

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Svenja Gastland: Spanien Studienfach: M. Sc. Chemie Gastinstitution: Universidad de Burgos Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4 Seiten)

Mehr

Córdoba 2012/13. Insa Gaidt Land: Argentinien Zeitraum: 05.03.2012-26.02.2013 Gastinstitution. Name: Universidad Nacional de Córdoba

Córdoba 2012/13. Insa Gaidt Land: Argentinien Zeitraum: 05.03.2012-26.02.2013 Gastinstitution. Name: Universidad Nacional de Córdoba Name: Insa Gaidt Land: Argentinien Zeitraum: 05.03.2012-26.02.2013 Gastinstitution Forschungs- /Arbeitsgebiet: Universidad Nacional de Córdoba Economía Studienfächer: Historia del Pensamiento Económico,

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Name Vorname Heimathochschule Gasthochschule Studiengang Heimathochschule Studiengang Gasthochschule Verbrachtes

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT Costa Rica Sommersemester 2011

ERFAHRUNGSBERICHT Costa Rica Sommersemester 2011 ERFAHRUNGSBERICHT Costa Rica Sommersemester 2011 Ein Semester an der Universidad de Costa Rica zu studieren, ist wirklich eine absolut empfehlenswerte Erfahrung. Ich habe hier eine wunderschöne Zeit verbracht,

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht

ERASMUS-Erfahrungsbericht ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Dominguez Vorname: Philipp E-Mail-Adresse Gastland phil@phlatline-sound.de Spanien Gasthochschule Universidad de Granada Aufenthalt von: 26.09.2008 bis:

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Universität Augsburg Studiengang und -fach: Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre (ibwl) In welchem Fachsemester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas

Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009. Johannes Haas Erfahrungsbericht Auslandsjahr an der Universidad Autónoma de Madrid 2008-2009 Johannes Haas 1. Vorbereitung Vorweg muss ich sagen, dass ein Auslandsjahr in Madrid eine unglaubliche Erfahrung ist und ich

Mehr

Erfahrungsbericht. T.C. Doğuş Üniversitesi Istanbul. SoSe2014

Erfahrungsbericht. T.C. Doğuş Üniversitesi Istanbul. SoSe2014 Erfahrungsbericht T.C. Doğuş Üniversitesi Istanbul SoSe2014 Fachbereich 11 Psychologie Organisatorisches Visum Da die Türkei kein EU-Mitgliedsland ist, muss für den Erasmusaufenthalt ein Visum beantragt

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc.

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Unterbringung: 0 Verpflegung: 200 Fahrtkosten: 0 Kosten für Kopien, Skripten, etc. PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: The University of Vermont Studienrichtung an der

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Hochschule München Studiengang und -fach: Luft-und Raumfahrttechnik mit Pilotenausbildung In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan?

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Technische Universität München (Name der Universität) Studiengang und -fach: Technologie und Management orientierte BWL In

Mehr

Summer School in New York, Binghamton 2014

Summer School in New York, Binghamton 2014 Die Erfahrungen anderer machen uns klüger.. Summer School in New York, Binghamton 2014 Erfahrungsbericht von Christoph Lindenberg Skyline New York Juli 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Bewerbung und Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Vor der Abreise Vor der Abreise nach Japan gibt es noch jede Menge zu planen und zu

Mehr

In dem Unterricht werden die 5 Stufen des Lernens einer Sprache behandelt: Zuhoeren, Lesen, Schreiben, Grammmatik und das wichtigste... Sprechen!

In dem Unterricht werden die 5 Stufen des Lernens einer Sprache behandelt: Zuhoeren, Lesen, Schreiben, Grammmatik und das wichtigste... Sprechen! Anfang Wenn man eine Sprache wirklich beherrschen will ist es das beste in eine Sprache einzutauchen. Schueler haben gezeigt, dass es am besten ist eine Sprache wirklich zu erleben um sie fluessig sprechen

Mehr

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Dieser Erfahrungsbericht enthält einen Überblick über relevante Themengebiete meines achtmonatigen Auslandsemesters an der University of Calgary von September

Mehr

Gastuniversität: Université de Poitiers. Aufenthaltsdauer: von September 2011 bis Jänner 2012 BITTE GLIEDERN SIE DEN BERICHT IN FOLGENDE PUNKTE:

Gastuniversität: Université de Poitiers. Aufenthaltsdauer: von September 2011 bis Jänner 2012 BITTE GLIEDERN SIE DEN BERICHT IN FOLGENDE PUNKTE: STUDIERENDEN-ENDBERICHT 2011/2012 Gastuniversität: Université de Poitiers Aufenthaltsdauer: von September 2011 bis Jänner 2012 Studienrichtung: Sozialwirtschaft BITTE GLIEDERN SIE DEN BERICHT IN FOLGENDE

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master

Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master Maximilian Haberland maximilian.haberland@hotmail.de Bewerbungsphase Diese war komplett durchorganisiert

Mehr

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 Heute erhalten Sie eine Übersicht nach dem heutigen Stand (die Bestimmungen können sich immer wieder ändern, auch kurzfristig!) über die entstehenden Kosten, die

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Jartschitsch Lisa (freiwillige Angabe) E-Mail: lisa.jartschitschlive.de (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Università

Mehr

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule Vorbereitung Die Frage wie viel Vorbereitungszeit man braucht ist schwierig zu beantworten, das muss jeder individuell entscheiden. Dennoch würde ich sagen, dass ein halbes bis ein ganzes Jahr Vorbereitungszeit

Mehr

Erfahrungsbericht. 2 Monate Praktikum in Kamerun. Carina Buck. Master of Science Biomedical Engineering WS 2011/12

Erfahrungsbericht. 2 Monate Praktikum in Kamerun. Carina Buck. Master of Science Biomedical Engineering WS 2011/12 Erfahrungsbericht 2 Monate Praktikum in Kamerun Carina Buck Master of Science Biomedical Engineering WS 2011/12 Einführung Die Université des Montagnes ist eine private Universität in Bangangté im Westen

Mehr

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Erfahrungsbericht meines Auslandsaufenthaltes an der. Universidad del Pacifico in Santago de Chile

Erfahrungsbericht meines Auslandsaufenthaltes an der. Universidad del Pacifico in Santago de Chile Erfahrungsbericht meines Auslandsaufenthaltes an der Universidad del Pacifico in Santago de Chile Vorbereitungen in Deutschland: Zur Vorbereitung für das Semester in Santiago wahren vorab in Deutschland

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Universität Passau Studiengang und -fach: Master European Studies In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2 In welchem Jahr

Mehr

Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey Campus Guadalajara Zeitraum: Januar bis Mai 2013

Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey Campus Guadalajara Zeitraum: Januar bis Mai 2013 Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey Campus Guadalajara Zeitraum: Januar bis Mai 2013 Linda Wolf, Email: wolfl@rhrk.uni-kl.de Vorbereitungen in Deutschland a) Visum Ich habe mich

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China

Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China Merkblatt für die Beantragung eines Auslandssemesters an der UIBE China (Version April 2014) Über die Partneruniversität Die University of International Business and Economics 对 外 经 济 贸 易 大 学 Duiwai jingji

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Brasilien Stadt Salvador da Bahia Universidad Federal da Bahia Universität (UFBA) Zeitraum 1-2 Semester möglich Fächer in Gießen Spanisch, Portugiesisch, Kunstgeschichte

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: TUM-BWL In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2 In welchem Jahr haben

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien Studentin: Carola Pritsching Heimatuniversität: Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studiengang:

Mehr

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND STUDIENJAHR 2004/2005 Name: Pausch Stephan Adresse: Stockweiherstraße 36 Tel: 0911 / 88 48 54 E-mail: stephan-pausch@t-online.de

Mehr

EXCHANGE PROGRAMS ERFAHRUNGSBERICHT DATENBLATT

EXCHANGE PROGRAMS ERFAHRUNGSBERICHT DATENBLATT EXCHANGE PROGRAMS ERFAHRUNGSBERICHT DATENBLATT Studienfach Angestrebter Studienabschluss Der Auslandsaufenthalt erfolgte im Wirtschaftswissenschaften Diplom 7 Fachsemester Auslandsstudienaufenthalt von

Mehr

Erfahrungsbericht Türkei Istanbul Bilgi Üniversitesi Sept. 2015 Jan. 2016

Erfahrungsbericht Türkei Istanbul Bilgi Üniversitesi Sept. 2015 Jan. 2016 Erfahrungsbericht Türkei Istanbul Bilgi Üniversitesi Sept. 2015 Jan. 2016 Hanna Düperthal, Benedikt Wohlmuth WSP13B Vorbereitung und Planung Die Bewerbungs- und Vorbereitungsphase war recht unkompliziert.

Mehr

Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV)

Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV) Erfahrungsbericht: Universitat Polytècnica València (UPV) Björn Wild 1 Vorbereitungen 1.1 Generelle Vorbereitungen Da es schwierig ist, bei einer spanischen Bank ohne spanischen Personalausweis ein Konto

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Erfahrungsbericht. Knödler-Decker-Stiftung. Julia Pacholek. Master Studiengang General Management. Aufenthalt: 3. Semester WS 2010/11

Erfahrungsbericht. Knödler-Decker-Stiftung. Julia Pacholek. Master Studiengang General Management. Aufenthalt: 3. Semester WS 2010/11 Erfahrungsbericht Knödler-Decker-Stiftung Julia Pacholek Master Studiengang General Management Aufenthalt: 3. Semester WS 2010/11 Hochschule für Technik Stuttgart Gasthochschule: Tecnológico de Monterrey

Mehr

Erfahrungsbericht über die Universidad Austral de Chile - Valdivia August 2001 - Juli 2002

Erfahrungsbericht über die Universidad Austral de Chile - Valdivia August 2001 - Juli 2002 Erfahrungsbericht über die Universidad Austral de Chile - Valdivia August 2001 - Juli 2002 Inhalt: 1. Reisevorbereitung in Deutschland 1.1 Visum 1.2 Zahlungsverkehr 1.3 Impfung 2. Formalitäten in Chile

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Fall 2007/Spring 2008 Tanja Bauer (Magister Englische Sprachwissenschaft/Englische Kulturwissenschaft/Kulturgeographie)

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name, Vorname: Loza, Laura Geburtsdatum: 05.12.1994 Anschrift: Telemannstraße 1, 95444 Bayreuth Tel./Handy: 017672126836 E-Mail: laura_loza94_@hotmail.com lauraloza94@gmail.com

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid

Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Erfahrungsbericht Erasmus 2009/10 CEU San Pablo Madrid Felix Henke 27.03.2010 Von August 2009 bis Februar 2010 habe ich im Rahmen des Erasmus Programms der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der RWTH

Mehr

Als Bildungsurlaub sind alle Kurse mit 30 Schulstunden / Woche in vielen Bundesländern anerkannt.

Als Bildungsurlaub sind alle Kurse mit 30 Schulstunden / Woche in vielen Bundesländern anerkannt. Quito Ecuador Termine und Preise 2014 Die Preise enthalten: 1. Sprachkurs wie gebucht (60 Min. / Unterrichsstunde) 2. wie gebucht 3. Teile des Freizeitprogramms 4. Unterrichtsmaterial als Leihgabe 5. Reiseunterlagen

Mehr

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Studienfach Betriebswirtschaftslehre Gastuniversität Freie Universität Bozen / Bolzano Aufenthaltsdauer 15.09.2003 bis 14.06.2004 Akademisches Jahr WS 2003 und SS 2004

Mehr

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Kosten für Kopien, Skripten, etc.: Sonstiges (Ausgehen):

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Kosten für Kopien, Skripten, etc.: Sonstiges (Ausgehen): PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Universidad Carlos 3 de Madrid Studienrichtung

Mehr

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Vorbereitung Bevor ich mein Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität begann, hatte ich bereits

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien Einleitung In diesem Erfahrungsbericht werde ich über mein Studium an der Victoria Universität in Melbourne, über

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? 100 (Hostel bei früherer Anreise) Verpflegung: 250

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? 100 (Hostel bei früherer Anreise) Verpflegung: 250 PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Thomas Neger-Loibner (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: City College of New York

Mehr

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester FB 1 ALLGEMEINWISSEN- Studierende ISFJ und ISPM SCHAFTLICHE GRUNDLAGENFÄCHER Internationale Beziehungen Jana Grünewald, MA Telefon +49 (0) 421-5905-3188 Telefax +49 (0) 421-5905-3169 E-Mail internat@fbawg.hs-bremen.de

Mehr

Universität Bonn. Basisinformationen für Ihren Forschungsaufenthalt

Universität Bonn. Basisinformationen für Ihren Forschungsaufenthalt 67 Basisinformationen für Ihren Forschungsaufenthalt 68 Wegweiser zum Forschungsaufenthalt Wegweiser zum Forschungsaufenthalt 4 4.1 Checkliste 69 Vor der Abreise Die folgende Checkliste soll Ihnen bei

Mehr

Baden- Württemberg- Stipendium

Baden- Württemberg- Stipendium Baden- Württemberg- Stipendium Erfahrungsbericht Auslandssemester Tucumán/Argentinien 2012 Name: Christian Zehnder Email- Adresse: c.zehnder@gmx.de Heimathochschule: Hochschule Biberach Gasthochschule:

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Portugal Stadt Braga Universität Universidade do Minho Zeitraum 15.02.2013 06.07.2013 Fächer in Gießen Anglistik, Lusitanistik, Englische Fachdidaktik Fächer im Ausland

Mehr

Aufenthaltsdauer: von 12.08.2012 bis 14.12.2012

Aufenthaltsdauer: von 12.08.2012 bis 14.12.2012 STUDIERENDEN-ENDBERICHT 2012 Gastuniversität: Truman State University Aufenthaltsdauer: von 12.08.2012 bis 14.12.2012 Studienrichtung: Wirtschaftswissenschaften BITTE GLIEDERN SIE DEN BERICHT IN FOLGENDE

Mehr

Information für ausländische Studienbewerber

Information für ausländische Studienbewerber Information für ausländische Studienbewerber Der folgende Informationsteil entspricht der Reihenfolge der zu erledigenden Formalitäten. Er enthält eine Übersicht über alle Schritte, die zur Studienaufnahme

Mehr

Abschlussbericht Auslandssemester an der ULACIT Uiniversidad Latinoamerica de Ciencia y Technologia In Costa Rica

Abschlussbericht Auslandssemester an der ULACIT Uiniversidad Latinoamerica de Ciencia y Technologia In Costa Rica Abschlussbericht Auslandssemester an der ULACIT Uiniversidad Latinoamerica de Ciencia y Technologia In Costa Rica Michaela Vogl Matrikelnummer: 11049689 1 Costa Rica ein Traumland. Die atemberaubende Schönheit

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13)

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) I. Einleitung 1. Warum China Nachdem ich bereits im Rahmen meines Bachelorstudiums ein Semester im Ausland verbracht

Mehr

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Von: Elisa Frey Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Semester: WS 09/10 Partnerhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Mehr

Tecnológico de Monterrey, Guadalajara, Mexiko Vanessa. LogWings- Wirtschaftsingenieurwesen- 4. Fachsemester 02.08.2013-15.06.2014

Tecnológico de Monterrey, Guadalajara, Mexiko Vanessa. LogWings- Wirtschaftsingenieurwesen- 4. Fachsemester 02.08.2013-15.06.2014 Vanessa LogWings- Wirtschaftsingenieurwesen- 4. Fachsemester 02.08.2013-15.06.2014 Tecnológico de Monterrey Private Hochschule, tolles Sportangebot Ich wollte in ein Land das anders ist, ein kleines Abenteuer.

Mehr

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén

Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Mein Auslandssemester an der Universidad de Jaén Fakultät 09, WS 12/13 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren der Universität ist unkompliziert. Nach der Zusage durch die Hochschule München erhält man 1 2 Wochen

Mehr

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester)

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester) Auslandssemester an der Staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen (FINEC), St. Petersburg Somme rsemester 20133 Name: Anna Kaiser E-Mail: win.anna.kaiser@tum.de Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Venezuela Touristenvisum Antrag

Venezuela Touristenvisum Antrag Venezuela Touristenvisum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Tel: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Venezuela Touristenvisum

Mehr

UNIVERSIDAD DE OVIEDO WS 12/13 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE OVIEDO WS 12/13 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE OVIEDO WS 12/13 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an:

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Patrick Falk (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Glasgow - University of Strathclyde,

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Fahrtkosten: - Kosten für Kopien, Skripten, etc.: ~10 Sonstiges ( ):

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Fahrtkosten: - Kosten für Kopien, Skripten, etc.: ~10 Sonstiges ( ): PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Martin Griesmayr (freiwillige Angabe) Matrikelnummer: (freiwillige Angabe) E-Mail: griesmayr@student.tugraz.at (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe

Mehr

Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg

Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg August Dezember 2009 Erfahrungsbericht von Hiermit genehmige

Mehr

DAAD-PROMOS E R F A H R U N G S B E R I C H T

DAAD-PROMOS E R F A H R U N G S B E R I C H T Name: C. Schräder Land: Volksrepublik China Zeitraum: 19.08.-07.09.2012 Gastinstitution Forschungs- /Arbeitsgebiet: Tongji University Shanghai Studienfächer: Datum: 20. September 2012 DAAD-PROMOS E R F

Mehr

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009 Korea University, Seoul Abschlussbericht Im April 2009 habe ich mich beim International Office der Uni Frankfurt für ein Auslandssemester an der Korea University

Mehr

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von Gloor iguana-reisen

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von Gloor iguana-reisen iguana-reisen.ch Die Costa Rica Kenner Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen von Gloor iguana-reisen iguana-reisen ist ein kleiner Familienbetrieb, der sich auf die Beratung, Vermittlung und Durchführung

Mehr

Zwischenbericht. University of Connecticut, USA. August 2013 bis Januar 2014

Zwischenbericht. University of Connecticut, USA. August 2013 bis Januar 2014 Zwischenbericht University of Connecticut, USA August 2013 bis Januar 2014 Kurzvorstellung Die Universtiy of Connecticut, oder auch UConn genannt, gehört zu einer der führenden Universitäten in New England.

Mehr

Valdosta State University WS 2010/2011

Valdosta State University WS 2010/2011 Valdosta State University WS 2010/2011 Vorbereitung Anfang 2010 habe ich beschlossen ein Auslandssemester in den USA zu absolvieren. Motivation hierfür war für mich vor allem Erfahrung im Ausland zu sammeln

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Universität: UAM Madrid Email:* Land: Spanien Tel:* Zeitraum: 2010/11 Programm: Erasmus via FB 02 Fächer: ADE y Economia Datum: 24. Januar 2012 LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte

Mehr

Abschlussbericht Austauschsemester WS 12 / 13

Abschlussbericht Austauschsemester WS 12 / 13 Abschlussbericht Austauschsemester WS 12 / 13 Florian Jung Technische Universität München - Universidad Nacional de Colombia Campus Medellín 1. Organisatorisches vor Abreise Für den Studienplatz habe ich

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Universidad Anáhuac Mayab in Mérida, Mexiko Studiengang: BWL-Spedition, Transport und Logistik Studienziel: Bachelor of Arts Semester: 5. Semester Studienzeitraum:

Mehr

Sprachschule Nerja. Sprachaufenthalt Spanien: Nerja: Chili-Sprachaufenthalte.ch

Sprachschule Nerja. Sprachaufenthalt Spanien: Nerja: Chili-Sprachaufenthalte.ch Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Spanien: Nerja: Sprachschule Nerja Warum wir diese

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Selina Gastland: USA Studienfach:Wirtschaftswissenschaft Gastinstitution: University of Michigan-Flint Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr