BSI Schulungen Ihr Weg zur Spitze. Öffentliche Trainings Inhouse Trainings

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BSI Schulungen Ihr Weg zur Spitze. Öffentliche Trainings Inhouse Trainings"

Transkript

1 2014 BSI Schulungen Ihr Weg zur Spitze Öffentliche Trainings Inhouse Trainings

2 Über BSI BSI Training BSI ist weltweit die erste nationale Normungsorganisation mit über 100 Jahren Erfahrung Wir, BSI (British Standards Institution) sind eine globale Organisation, die Unternehmen mit den notwendigen Lösungen versorgt, um anerkannte Standards zur Gewohnheit zu machen. Gegründet im Jahre 1901, war BSI die weltweit erste nationale Normungsorganisation und ein Gründungsmitglied der International Organization of Standardization (ISO). Mehr als ein Jahrhundert später hilft BSI nach wie vor ihren weltweiten Kunden nicht nur deren Unternehmensprozesse zu verbessern, sondern auch ihre Leistung zu steigern, ihre Risiken zu reduzieren und vor allem nachhaltig durch die Einführung internationaler Managementsystem-Standards zu wachsen, von denen viele ihren Ursprung bei BSI haben. Berühmt für seine exzellenten Zeichen einschließlich der Gütezeichen Kitemark und CE hat BSI direkten Einfluss auf so unterschiedliche Sektoren wie Luftfahrt, Bau, Energie, Technik, Finanzen, Gesundheitswesen, IT-und Einzelhandel. Mit über Kunden in 150 Ländern ist BSI zudem eine Organisation, deren Standards die Bedeutung des Begriffes Exzellenz auf der ganzen Welt verbreiten. Um mehr über BSI zu erfahren, besuchen Sie bitte Willkommen bei BSI Training Warum Sie mit uns Lernen sollten? Wir haben begriffen, dass der Erfolg eines Unternehmens bei seinen Mitarbeitern beginnt. Aus der Erfahrung von tausenden Unternehmen, auf die wir die gleichen Standards angewendet haben, sind wir wahrhaft in der Lage Leistungsstärke zu bewerten. Durch die Ausbildung unzähliger Auditoren, die unsere Bewertungen durchführen, wissen wir genau wie Sie mit Ihrem Unternehmen schnell vom Einstieg über die Zertifizierung bis zur Expertise gelangen. Egal in welchem Stadium Sie sich befinden wir schneiden die Schulungen exakt auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Unternehmen zu. Für Inhouse Schulungen und auch für öffentliche Trainings. Rufen Sie uns an. Fragen Sie nach Ihrer individuellen Schulung innerhalb Ihres Unternehmens. BSI Training BSI Training hat sich verpflichtet, als Ihr Dienstleister die erste Adresse für Ihre Managementsysteme auf allen Märkten zu sein. Wir sind vor allem auf den Märkten im Bereich Fertigung, Dienstleistung, Gesundheitswesen/Medizintechnik und Luftund Raumfahrt zu Hause um nur einige zu nennen. Für jeden dieser Märkte, bieten wir Ihnen ein umfassendes Schulungsprogramm auf dem Weg zur Zertifizierung, welches weit über die Grenzen der übrigen Bildungsanbieter in diesem Bereich hinausgeht. Unsere Trainingsprogramme sind auf Ihre individuelle Branche zugeschnitten und bieten einen einzigartigen Einblick in die wichtigsten Managementsysteme. Inhalt Warum Sie mit uns Lernen sollten... 2 Unser Ansatz...4 Unsere Dozenten... 4 Unsere Schulungsorte... 5 Inhouse Schulungen Six Sigma ISO Qualitätsmanagement ISO Automobilindustrie ISO/TS Integrierte Managementsysteme PAS Anti-Korruptions-Managementsystem BS Management von Kooperationen & Netzwerke BS Luft- und Raumfahrt Management AS Straßenverkehrssicherheitsmanagement ISO Medizinprodukte EN ISO & CE Kennzeichnung Informationssicherheitsmanagement ISO/IEC Business Continuity ISO Business Continuity Management für die Praxis Arbeitssicherheit OHSAS Datenschutz & Informationsfreiheit BS Risikomanagement ISO Detecon Consulting Swiss Infosec IT-Service-Managementsystem ISO Nachhaltigkeitsmanagementsystem für Veranstaltungen ISO Umweltmanagement ISO Energiemanagement ISO Daten / Orte Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind bei uns finden Sie die Normen und Kurse, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu verbessern. 2 3

3 Unser Ansatz Feedback unserer Kunden Wir beschleunigen Ihren Lernprozess. 99% unserer Teilnehmer würden BSI Training weiter empfehlen. Hier lesen Sie warum: Unsere Schulungen gehen auf die individuellen Lernarten unserer Teilnehmer ein und fördern so ganz natürlich schnelle Lernfortschritte. Wir unterstützen auch die Interaktion und die Zusammenarbeit unserer Teilnehmer, denn je mehr Sie sich einbringen, desto besser werden Ihre Lernergebnisse. Die Kurse sind bewusst abwechslungsreich gehalten, um für Sie ein angenehmes, erfolgreiches und zufriedenstellendes (Lern-)Erlebnis mit sinnvollem Bezug zur Praxis zu gestalten. Expertise und Umfang der Kurse Globaler Schulungsanbieter Wahlmöglichkeit der Schulungsform einfaches Buchungssystem hohe Qualität der Kursunterlagen Fachkompetenz der Trainer Qualität der Trainer motivierende Art der Präsentation interessante Gestaltung der Kurse außergewöhnlich gute Organisation die Erwartungen werden deutlich übererfüllt enger Praxisbezug Unsere Dozenten hochwertige Schulungsorte es bleiben keine Fragen offen Trainieren Sie mit den Besten, um der Beste zu werden. Unsere Dozenten sind als führende Experten Ihrer Fachgebiete anerkannt und ermöglichen Ihnen eine erstklassige Lernerfahrung. Auf Grundlage ihrer langjährigen Industrieerfahrung wurden sie speziell dafür ausgebildet, Ihre unterschiedlichen Lernbedürfnisse zu erkennen und zu erfüllen. Übrigens trainieren unsere Dozenten auch die Gutachter, welche die (Lern-)Fortschritte Ihres Unternehmens im Rahmen der Zertifizierung begleiten. Unsere Schulungsorte Wir bieten Ihnen 5-Sterne Kurse in erstklassiger Schulungsumgebung. Die Orte unserer Veranstaltungen wurden ausgewählt, um Ihnen das bestmögliche Umfeld zu bieten mit schönen Anlagen, Erfrischungen und guter Unterbringung. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren und ein maximales Lernergebnis erzielen. Übrigens, auch jede unserer öffentlichen Schulungen können wir auf Ihre besonderen Anforderungen anpassen und in Ihren eigenen Räumlichkeiten durchführen, um das Lernen noch komfortabler für Sie zu gestalten. Unsere Schulungsempfehlungen auf dem Weg zur Zertifizierung Trainingsstandorte: Schritt 1 Einführung Schritt 2 Implementierung Schritt 3 Vorbereitung von Audits Schritt 4 Zertifizierung Schritt 5 nach der Zertifizierung Hamburg Frankfurt Düsseldorf München Hamburg Die Norm verstehen Ziel und Bedeutung der Norm verstehen Kurse: Verständnis Voraussetzungen Leitungs- Überblick Besprechung mit dem Management Ist-Analyse des Unternehmens, was sind die Mindestanforderungen der Norm, einen Plan aufstellen, um den Abstand zu verringern Zusammenstellung und Schulung einer Projektgruppe Dokumentation von Nachweisen und Aufzeichnungen Kurse: Implementierung Qualitätssysteme Dokumentation Alles notwendige implementieren, um den Abstand zum Erreichen des Audits zu verringern erneute Überprüfung des Systems auf Standhaftigkeit, falls notwendig weitere Implementierungen, um das System zu verbessern Zusammenstellung und Schulung einer Projekt-Gruppe Durchführung eines internen Audits Kurse: Interner Auditor Leitender Auditor Systemaudit Bereitschaftsbewertung Kurse: erweiterte Audittechniken Basis-Analyse der Ursache Audit Workshops die Fehler-Möglichkeits- und -Einfluss- Analyse Werben mit Zertifizierung kontinuierliche Verbesserungen Kurse: Überleitungskurse Auffrischungskurse Münster Düsseldorf Köln Basel Hannover Kassel Frankfurt Stuttgart Zürich Nürnberg München Leipzig Berlin Salzburg Wien Berlin Leipzig Köln Stuttgart Kassel Nürnberg Münster Hannover Wien / BSI / Detecon Salzburg Zürich: Swiss Infosec / Detecon Basel / Swiss Infosec 4 5

4 Inhouse Schulungen Inhouse Schulungen Für Sie gestaltet. Exklusive Inhouse Schulungen So bringen Inhouse-Schulungen Ihr Unternehmen nach vorne. Wir nehmen uns Zeit, um die Lernbedürfnisse der Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen zu verstehen und daraus maßgeschneiderte Schulungslösungen zu entwickeln, die Ihren Unternehmenszielen entsprechen. Wir überprüfen, was Sie erreichen wollen und bringen unsere erfahrenen Dozenten direkt zu Ihnen vor Ort, um es noch bequemer für Sie machen. So sparen Sie Kosten und Ihre Schulung bleibt einheitlich und effektiv. Mit Ihnen zu arbeiten heißt für uns, dass wir Ihnen helfen, die Potenziale Ihrer Mitarbeiter voll auszuschöpfen, Prozesse zu verbessern und Ihre Systeme weiter zu entwickeln. Unser Ziel ist es, mehr für Sie zu tun als nur einen Kurs durchzuführen. Wir wollen Ihnen dabei helfen, das Lernen als festen Erfolgsbestandteil in Ihrem Unternehmen einzugliedern. Rufen Sie uns an, um mehr über die folgenden Kurse zu erfahren: Statistische Prozesslenkung (SPC) Sie lernen grafische und analytische Techniken kennen, mit denen Sie die Leistung Ihrer Geschäftsprozesse überwachen, steuern und verbessern können. Strukturierte Problemlösung (SPL) Sie eignen sich Kenntnisse über Instrumente an, um Probleme in Ihrem Unternehmen zu bewältigen und die Qualität von Waren und Dienstleistungen zu verbessern. Auch in Verbindung mit einem strukturierten Problemlösungsprozess anwendbar. Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) Erfahren Sie mehr über FMEA. Ursprünglich für die Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelt, stellt diese systematische Methode potentielle Schwachstellen in der Gestaltung oder in Verfahren fest. Mehr Kundenorientierung durch Qualitätsfunktionendarstellung (Quality Function Deployment, QFD). Lernen Sie, den Bedürfnissen Ihrer Kunden die höchste Priorität in Ihrem Unternehmen zu geben. Mit flexiblen Techniken für jede denkbare Situation stellen Sie sicher, dass Sie die Erwartungen Ihrer Kunden erfüllen oder sogar übertreffen. Was wir machen Vorgespräche mit dem Management Überblick über die strategischen Vorteile durch Anwendung der Norm, Teilnahme an Schulungen und Erlangen der Zertifizierung. Einführungskurse Implementierungskurse Kurs Interner Auditor / Leitender Auditor Diplom/Zertifizierte Qualifizierung Zusätzliche Professionelle Qualifizierungen Verständnisseminare Für gewöhnlich ein Einführungsseminar. Der Kurs kann je nach Mitarbeiterbedarf als zusätzliches Training in Form eines Inhouse-Seminares angepasst werden. Wer davon profitiert Management / Geschäftsführung Management / Geschäftsführung Projekt Management komplette Organisation komplette Organisation Der Kurs und die Schulungsunterlagen waren interessant und gut gestaltet. Die Hilfe des Kursberaters beim ersten Anruf hat mir die Wahl des richtigen Kurses leicht gemacht. Der Dozent war sehr professionell und sachkundig. Mit seinem Schulungsstil hat er für eine entspannte aber dennoch produktive Lernatmosphäre gesorgt. Ich kann nur jedem die Schulungen von BSI empfehlen. Wayne Watson, National House-Building Council (NHBC) Mehr Infos: 069 / Ihre web-basierte Software Lösung zur Abbildung von Themen wie Governance, Risiko- und Compliance-Management Buchen Sie jetzt! Online auf bsigroup.de/schulung oder telefonisch unter +49 (0) Fragen Sie nach Inhouse Schulungen, individuell bei Ihnen vor Ort. 6 7

5 Six Sigma Qualitätsmanagement Was ist Six Sigma? Die Lean Six Sigma Methode ist ein systematischer Ansatz, um Prozesse zu gestalten, die sich am Kunden orientieren. Diese Prozesse können bei Dienstleistun gen, Produktion und Design angewendet werden. Lean Six Sigma nutzt statistische Werkzeuge und Techniken, um Prozesse zu analysieren und zu optimieren. Im Kern geht es dabei um die Idee der kontinuier lichen Verbesserung. Diese Philosophie ist Grundlage nicht nur für alle Managementsysteme sondern auch für jede Art von Unternehmung, die zu künftig wachsen und sich weiter entwickeln möchte. Six Sigma steht für das unbedingte Bestreben, den Umfang von Abweichun gen bei Prozessen und Produkten kontinuierlich zu ver ringern. ISO Business Excellence: Eine Einführung in Lean Six Sigma Das Workshop-Seminar gibt den Kursteil nehmern einen Einblick wie man Verbesse rungsmaßnahmen im Unternehmen an wendet. Mit Praxisbeispielen der gängigs ten Methoden zur effektiven Verbesserung der Geschäftsabläufe in Unternehmen. ISO Lean Practitioner 4 Tage Für Senior Manager, die ein tieferes Ver ständnis der Lean Methode bekommen möchten. Der 4-Tages-Kurs vermittelt, wie man die Reaktionsbereitschaft einer Organisation bewertet, Potenziale und Chancen identifiziert, eine Wirtschaftlich keitsbetrachtung durchführt sowie eine effektive Strategie zur Entwicklung und Verbesserung erstellt. ISO Lean Six Sigma Green Belt 10 Tage Lernen und verstehen Sie die Instrumente, die nötig sind, um Lean Six Sigma Projekte erfolgreich zu führen oder um in solchen Projekten mitzuarbeiten. ISO Lean Six Sigma Black Belt 10 Tage Der Schwarze Gürtel befähigt Kursteil nehmer Multifunktionsprojekte zu leiten und Green Belt-Absolventen in ihrem Unternehmen zu betreuen und zu trainieren. ISO Six Sigma Inhouse Schulungen auf Anfrage ISO Lean Six Sigma Green Belt: Dienst leistungen 10 Tage ISO Lean Six Sigma Green Belt: Produktion 10 Tage ISO Lean Six Sigma Übergang von Green Belt zu Black Belt Status: Dienstleistungen 10 Tage 10 Tage Programm mit 2 x n. Das Intensivprogramm richtet sich an Teil nehmer, die vom Green Belt-Status zum Black Belt- Status wechseln wollen. ISO Lean Six Sigma Black Belt: Produktion 10 Tage ISO Lean Six Sigma Übergang von Green Belt zu Black Belt Status: Produktion 10 Tage 10 Tage Programm mit 2 x n. Das Intensivprogramm richtet sich an Teil nehmer, die vom Green Belt-Status zum Black Belt- Status wechseln wollen. Die ISO 9001 Qualitätsmanagement Schulung ist branchenübergreifend für Unternehmen aller Größen und Bereiche konzipiert. Der Kurs wird Ihnen helfen, die Qualität Ihrer Leistung bei allen Tätigkeiten fortlaufend zu überwachen und zu steuern. Sie lernen, wie Sie durch Verbesserungen bei Infrastruktur, Unternehmensleistung und Arbeits umfeld eine gleichbleibende Arbeits leistung erreichen, messbar machen und so Ihre Zielvorgaben erfüllen. ISO 9001 Einführung Bildet das Bewusstsein und das Verständ nis für die Prinzipien von Qualitätsmanagementsystemen. ISO 9001 Implementierung eines QMS Der Schritt für Schritt Prozess des um fassenden Kurses hilft den Teilnehmern, die Anforderungen der Norm ISO 9001 zu verstehen. Er deckt die grundlegend erforderlichen Fachgebiete und Methoden ab, die bei der Implementierung des Qualitätsmanagementsystems Anwendung finden. Dieser Kurs richtet sich an Manager oder Personal, das mit der Einführung oder Planung von ISO 9001 beauftragt ist. ISO 9001 Interner Auditor Nach der Ausbildung zum Internen Auditor ISO 9001 sind Teilnehmer in der Lage, ein internes Audit unter Berücksichtigung der Norm ISO 9001 zu planen und durchzuführen. Hierzu gehört auch die Durchführung von Eröffnungs- und Abschlussgesprächen. Sie erlernen Fragetechniken und wie man Resultate verbal und schriftlich dokumentiert. Teilnehmer sind nach der Schulung in der Lage, ein Qualitätsmanagmentsystem unter realen Bedingungen zu prüfen und seine Wirksamkeit beurteilen zu können. Professioneller Key Account Management Auditor ISO 9001 Während dieser Ausbildung lernen Sie, wie ein internes Audit vorbereitet, durchgeführt, dokumentiert und dementsprechend behandelt wird. Sie können dann beurteilen wie die Management systeme nach den ISO Normen 9001, ISO und OHSAS eingesetzt werden. Abschluss: Prüfung zum Professional Key Account Management-Auditor ISO 9001 Leitender Auditor Der Kurs richtet sich an Fachleute des Qualitätswesens und an Verantwortliche für die Planung und Durchführung eines Audits. Der Kurs schließt mit der Prüfung zum Leitenden Auditor ab. Nach Abschluss des Trainings werden Sie in der Lage sein, den Zweck eines Qualitätsmanagementsystems zu beschreiben und die acht Prinzi pien des Qualitätsmanagements sowie Inhalt und die Wechselbeziehungen in der ISO 9000 Normenreihe zu erklären. Sie können dann die Anforderungen der ISO 9001 im Kontext eines Audits interpretieren. Weiterhin sind Sie in der Lage ein Audit zu planen, durchzuführen und zu leiten und so über das Audit zu berichten, dass durch die Steuerung eines ISO 9001 Managementsystems für das Unternehmen ein Wert geschaffen wird. Sie werden dann in der Lage sein, die Schulungsanforderungen für die Registrierung als QMS-Auditor oder als Lead Auditor zu erfüllen. Spezial Kurs: Überprüfung Ihrer Auditfähigkeiten Danach können Sie demonstrieren, wie Unternehmensziele durch Audits und Techniken verwirklicht werden können. Sie können damit verschiedene Methoden im Audit-Programm sowie Verbesserungen in Ihrer Organisation einführen. Darüber hinaus lernen Sie zu verstehen, welche die beste Methode ist, um Prüfungen für Prozesse innerhalb eines Unternehmens durchzuführen. Die Durchführung von Audits in unmittelbarem Zusammenhang mit dem operativen Geschäft können dazu beitragen, dass die Effizienz Ihrer Prozesse optimiert werden. ISO 9001 Lead Auditor Training (IRCA certified) A17070 / Nur in englischer Sprache! Learn the principles and practices of effective quality management system audits compliant with ISO 9001 and ISO 19011, Guidelines for auditing management systems emphasizing your ability to conduct 2nd party assessments of suppliers and sub-contractors. Let experienced BSI tutors guide you through the entire audit process, from initiating the audit through to conducting audit follow-up with this International Register of Certificated Auditors (IRCA) certified course. Over 5 days, you ll develop auditing skills through a balance of formal classroom tutorials, practical role-playing, group workshops, open forum discussions with a written examination on your final day. Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen Maximieren Sie die Leistung Ihres ISO 9001 Qualitätsmanagements Nach Abschluss dieser Schulung verfügen Sie über die richtigen Handgriffe, um pragmatisch die Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Sie werden lernen, die Prozesse Ihrer Organisation zu analysieren und auf ein neues Niveau zu bringen. Dabei arbeiten Sie mit den Werkzeugen der ISO (Six Sigma ) um so den geschäftlichen Erfolg Ihrer Organisation zu steigern. Auf diese Weise binden Sie auch das Top Management in der Umsetzung der Politik einer konsistenten Qualitäts-Management-Richtlinie mit ein. 8 9

6 Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement Beauftragte/- r im Gesundheits- und Sozialwesen (QMB) Interner Auditor im Gesundheits- und Sozialwesen Die gesetzlichen Vorgaben zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen fordern ein effizientes Management in diesem Bereich. BSI Training bietet Ihnen im Modulsystem eine intensive Schulung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) und Internen Auditor mit jeweiliger Abschlussprüfung an. Modulsystem 1: Einführung/Grundlagen Modul 1 Modul 2 Modul 3 Einführung/Grundlagen Vertiefung/Anwendungen im Unternehmen Interner Auditor Sie lernen in diesem Seminar die Grundlagen des Qualitätsmangement und erhalten einen Überblick über die allgemein historische sowie besondere Entwicklung im deutschen Gesundheitswesen. Wir möchten Ihnen einen Überblick über die Normen der 9000er Familie geben und Ihnen wichtige Begriffe und Definitionen vorstellen. Sie lernen in diesem Seminar den Aufbau und Verbesserung eines den Krankenhäusern / Reha-Einrichtungen angepassten Qualitätsmanagementsystems zur Erreichung der Zertifizierungsfähigkeit. Der Schwerpunkt liegt auf den zu überwachenden Prozessen, die ein QM-System wirtschaftlich effizient gestalten. Dabei geht es nicht nur um die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, sondern darum die kontinuierliche Qualitätsentwicklung in Bezug auf Qualitätsmanagement, Interne und externe Audits sowie Qualitätsbeurteilung und Qualitätsprüfung anzuwenden. } } Modulsystem 2: Vertiefung und Anwendung im Unternehmen In diesem aufbauenden Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Norm der 9001:2008, deren Interpretation und lernen praktische Anwendungsbeispiele aus der Gesundheitsbranche kennen. Weitere Schwerpunkte des Seminars sind die speziellen Instrumente des Qualitätsmanagement sowie deren Anwendung. Sie lernen in diesem Seminar wie der PDCA-Zyklus im Unternehmen Anwendung findet und werden in Prozessmanagement geschult. Nach Abschluss der Module 1 und Module 2 erhalten Sie nach einer Abschlussprüfung das Zertifikat zum Qualitätsmanagement-Beauftragte/-r im Gesundheits- und Sozialwesen DIN EN ISO 9001:2008 (QMB). Modulsystem 3: Interner Auditor Zertifikat QMB Zertifikat QMB Interner Auditor Sie lernen in diesem Seminar die Auditprinzipien und das Auditverfahren nach DIN EN ISO 19011:2011 kennen und erlangen die Fähigkeit ein QM- Audit zu planen und durchzuführen normkonform und nach ethischen Prinzipien. Ein weiterer Betandteil dieses Kurses ist die Vermittlung von Kommunikationstechniken in Audits. Nach Abschluss der Module 1 und 2 erhalten Sie nach einer Prüfung das Zertifikat zum Internen Auditor im Gesundheits- und Sozialwesen DIN EN ISO 9001:2008 (QMB). Schulung zum BSI Qualitätsmanagementbeauftragten Modulkurse Qualitätsmanagementbeauftragter BSI Normen und Werkzeuge ( QMB) QMB Modul 1: QMB Implementierung In dies em Modul erhalten Sie das Grundverständnis über ein Qualitätsmanagementsystem und eine Übersicht über die Normen der 9000er Familie sowie die Erklärung der Begriffe und Definitionen der ISO 9000-Reihe. QMB Modul 2: QMB Normen und Werkzeuge Dieses Modul beinhaltet folgende Bereiche: Normen und Regelwerke, Managementsysteme, Aufgaben des QMB im Unternehmen, Qualitätsplanung, phasenbezogene und nicht phasenbezogene (Produktlebenszyklus) Tools des Qualitätsmanagements, Deming scher Regelkreis, Korrektur- und Vorbeugemaßnahme, Verfahrensanweisungen/Prozessbeschreibung, Kennzahlen, Präsentation und Moderation, Audits, Lieferantenmanagement, Akkreditierung und Zertifizierung. Nach Abschluss beider QMB Module 1 und 2 erfolgt eine Prüfung in Form eines TOU Test of Understanding Sie erhalten folgendes Zertifikat: Qualitätsmanagement Beauftragter QMB BSI Certified Automobilindustrie ISO / TS Automobilindustrie Lernen Sie in nur zwei Tagen Intensivtraining, wie Sie Ihr internes Audit entlang der ISO/TS vorbereiten, durchführen und in Berichten dokumentieren können. Sie werden durch die Unterstützung unserer erfahrenen Trainer im Bereich Qualitätsmanagement in der Automobilbranche in die Lage versetzt, interne Audits durchzuführen, kennen die branchenspezifischen Besonderheiten des internen Audits nach ISO/TS und treiben somit den Prozess der stetigen Qualitätsverbesserung nach der Schulung auch in Ihrem Hause voran. QMB Modul 3: QMB und Interner Auditor inkl. Prüfung Zertifikat: Qualitätsmanagement Beauftragter und Interner Auditor QMB BSI Certified Modul 1 Modul 2 Modul 3 QMB Implementierung + QMB Normen und Werkzeuge + QMB und Interner Auditor inkl. Prüfung QMB Zertifikate: Modul 1 & 2: QMB Modul 3: QMB und Interner Auditor Sie lernen in diesem Seminar das Auditverfahren nach DIN EN ISO 19011:2011 sowie die spezifischen Anforderungen der ISO TS 16949:2009. Nach der Schulung können Sie Ziele, Nutzen und wesentliche Forderungen der ISO/TS erläutern sowie die Anforderungen an interne Audits und die Qualifikation der Auditoren nennen. Desweiteren lernen Sie Methoden und Techniken für prozessorientierte interne Audits zu erläutern und können bewerten, ob Ihre betrieblichen Abläufe den Forderungen der ISO/TS und denen Ihrer Kunden entsprechen

7 Integrierte Managementsysteme Netzwerke und Kooperationen Die effiziente Steuerung der Geschäftsprozesse eines Unternehmens kann nur über ebenso schlanke wie durchdachte Managementprozesse geschehen. Hierfür bedienen sich moderne Unternehmen vorzugsweise international anerkannter und dokumentierter methodischer Vorgehensweisen, die allen Managementsystemen gleichermaßen unterlegt sind. Da aufgrund der gestiegenen Anforderungen sowie der weltweiten Verflechtung der Geschäftsbeziehungen eines Unternehmens oft mehrere Management systeme parallel betrieben werden müssen, besteht in der durchdachten Synchronisierung dieser ein zum Teil erheblicher finanzieller Mehrwert. Der integrative Ansatz von Managementsystemen nach PAS 99 bildet dabei den Rahmen, innerhalb derer eine Synchronisierung zu erfolgen hat. Implementierung: PAS 99: ISO ISO ISO Holen Sie mit unserer Schulung Implementierung eines PAS 99 Integriertes Managementsystem das Beste aus Ihren Managementsystemen heraus. Entdecken Sie mit PAS 99 die Vorteile der Straffung und Vereinfachung aller Ihrer Rahmen für Normen, um eine größere Transparenz innerhalb Ihres Unternehmen zu erzielen. Lernen Sie, ISO 9001 an den Normen ISO 14001, BS OHSAS auszurichten. Durch die Integration eines jeden Systems wird es zunehmend leichter, die Leistungsfähigkeit aller Systeme zu pflegen und zu verbessern. Interner Auditor: PAS 99: ISO ISO ISO Anti-Korruptions-Managementsystem Werden Sie PAS 99 Internal Auditor und halten Sie Ihr integriertes Managementsystem auf dem Laufenden. Das PAS 99 Rahmenwerk hilft Ihnen, das Beste aus allen Ihren Managementsystemen herauszuholen. Unsere Schulung Interner Auditor für Integrierte Managementsysteme hilft Ihnen, Ihr PAS 99 Rahmenwerk zu optimieren. Diese Schulung führt Sie Schritt für Schritt durch die Planung, Bereitstellung und Berichterstellung eines internen Audits zur Empfehlung. Die Theorie von PAS 99 in Kombination mit praktischen Auditübungen wird Ihnen das nötige Vertrauen geben, um sicherzustellen, dass Ihr integriertes Managementsystem zu kontinuierlichen Verbesserungen führt. Implementierung: PAS 99: ISO ISO Interner Auditor PAS 99: ISO ISO jeweils Die vorliegenden Exklusivkurse der BSI bieten nun die Möglichkeit, die vorgegebenen normativen Anforderungen hinsichtlich der einzusetzenden Methoden speziell unter dem Gesichtspunkt des integrativen Managements zu analysieren. Dabei werden die integrativen Elemente zwischen Informationssicherheit nach ISO und Business Continuity Management nach ISO näher erörtert, ihre Schnittstellen genau definiert und anhand methodischer Ansätze verdeutlicht. Diese Kurse werden als Implementierung und Interner Auditor angeboten. Ebenfalls auch als Inhouse-Schulungen in Ihrem Unternehmen bitte fragen Sie unser Schulungsteam nach Ihrem individuellen Angebot! Kooperationen und Netzwerke BS Unsere Kurse zum Management von Kooperationen & Netzwerken helfen Ihnen effektiv, Ihre Beziehungen zu Geschäftspartnern zu verstehen und aufzubauen. Vor allem in komplexen oder großen Projekten für Beschaffung und Infrastruktur. Durch die gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Organisationen können Sie Wettbewerbsvorteile durch ein besseres Kosten-, Ressourcen-und Risikomanagement erzielen und die Innovationskraft Ihres Unternehmens fördern. BS ist das Rahmenwerk für Netzwerke und frühzeitige Geschäftsanbahnungen in folgenden Industriebereichen: Verteidigung Schienenverkehr BS Einführung Der Kurs vermittelt Ihnen ein Verständnis der Konzepte und Strukturen von BS als Grundlage für das Management von Kooperationen & Netzwerken. Luft- und Raumfahrt Luft- und Raumfahrt-Managementsystem AS 9100, 9110, 9120 Luft- und Raumfahrt International operierende Unternehmen BS Implementierung Qualität und Zuverlässigkeit sind kritische Faktoren in der Luft- und Raumfahrtindustrie. In einer Umgebung, in der Fehler oder Versagen von Produkten oder Diensten fatale Folgen haben können, kommt dem wirksamen Betrieb eines Qualitätsmanage ment systems eine wesentliche Rolle zu. Es soll dazu beitragen, Risiken zu vermindern und Organisationen einen zuverlässigen Rahmen für das Anbieten eines Produkts oder einer Dienstleistung zur Verfügung stellen. Die Bemühungen von Mitgliedern der Luft- und Raumfahrt industrie um die Schaffung eines singulären Qualitätsmanagementsystem mit allgemeiner Gültigkeit gipfelte schließlich in der Reihe AS/EN 9100, 9110, Diese Normen werden von den führenden Luftund Raumfahrtunternehmen der ganzen Welt angewendet und unterstützt. Dies gilt auch für deren Partnerunternehmen entlang der gesamten Lieferkette. Nicht-Regierungsorganisationen Der Kurs stellt den Teilnehmern praktische Tools und Techniken für die Einführung des Managements von Kooperationsbeziehungen und Partnerschaften vor. Anti-Korruptions-Managementsystem Ein Anti-Korruptions-Managementsystem (ABMS) auf der Basis von BS bietet Ihrer Organisation einen Rahmen, um das Verhindern, die Vermeidung, die Erkennung und die Meldung im Zusammenhang mit jeder Art von Bestechlichkeit zu gewährleisten. Es berücksichtigt die Anforde rungen des UK Bribery Act 2010, welcher international hohe Anerkennung in der Durchführung dieser Maßnahmen genießt. Termine und Preise auf Anfrage. Unsere Kurse sind in Zusammenarbeit mit der City of London Police und der Schulungseinrichtung Economic Crime & Fraud Training Academy entwickelt worden. Die City of London Police ist Gründungsmitglied der Internationalen Taskforce Auslands-Bestechung; sie arbeitet mit Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt zusammen, um Wirtschaftskriminalität zu untersuchen und zu verhindern. Implementierung / Interner Auditor: AS/EN 9100 Qualitätsmanagementsystem-Anforderungen für die Entwicklung und Fertigung von Produkten in der Luft- und Raumfahrtindustrie Implementierung / Interner Auditor: AS/EN 9110 Qualitätsmanagementsystem-Anforderungen für Wartungsorganisationen Implementierung / Interner Auditor: AS/EN 9120 Qualitätsmanagementsystem-Anforderungen für Händler und Lagerhalter Luft- & Raumfahrt AS 9100 Rev. C Alle Termine auf Anfrage Bitte kontaktieren Sie uns unter oder unter

8 Straßenverkehrssicherheitsmanagement Straßenverkehrssicherheitsmanagement Straßenverkehrssicherheits-Managementsystem (Road Traffic Safety Management System RTMS) ISO RTMS Schwere Unfälle, Unglücke und Todesfälle treffen den Verantwortungsbereich von allen, die am Straßenverkehr beteiligt sind. Die Folgen tragen Unternehmen und die Gesellschaft als Ganzes. Dies trifft insbesondere alle in den Bereichen Straßenbau und -unterhaltung, Fahrzeugmanagement, Straßennutzung und Notdienst tätigen Organisationen. Es entstehen erhebliche Kosten, die über die finanziellen Einbußen hinaus auch die Gesundheit und das Leben von Menschen betreffen. Ein Straßenverkehrssicherheits-Managementsystem, RTSMS, das auf ISO basiert, kann Ihrer Organisation ein Rahmenwerk zu den internationalen besten Praktiken bieten, um Risiken bei der Straßenverkehrssicherheit zu bestimmen und anzugehen. ISO Einführung Unter der Anleitung eines erfahren Dozenten bietet dieser Kurs eine Einführung in die wesentlichen Konzepte der Straßenverkehrssicherheit, erklärt die Nutzen eines RTSMS und skizziert die Anforderungen der ISO Er ist anwendbar für öffentliche und private Organisationen mit Interaktionen mit dem Straßenverkehrssystem. Nach Abschluss dieser Schulung können die Teilnehmer die wesentlichen Konzepte eines Road Traffic Safety Managements nach ISO bestimmen und erklären, wie Road Traffic Safety Management in die eigene Organisation passt. Weiterhin können Sie den Nutzen für das Unternehmen durch die Umsetzung eines effektiven RTSMS in der eigenen Organisation darlegen, die Anforderungen der ISO RTSM-Norm bestimmen sowie den Ansatz Plan-Do-Check-Act ( Planen-Tun-Prüfen-Handeln ) für Managementsysteme und den entsprechenden Bezug auf die ISO RTSM-Norm beschreiben. ISO Implementierung Organisationen jeder Art und Größe spielen eine Rolle bei der Sicherheit im Straßenverkehr mit dem Ziel, die Zahl der schweren Verletzungen und Todesfälle bei Vorfällen im Straßenverkehr zu verringern. Ein Road Traffic Safety Management System (Straßenverkehrssicherheitsmanagementsystem; RTSMS), das auf ISO basiert, bietet Ihrer Organisation ein Rahmenwerk mit den internationalen besten Praktiken zur Lenkung Ihrer Verantwortlichkeiten und Interaktionen im Straßenverkehrssystem. Der Ausgangspunkt für einen Erfolg liegt in der Umsetzung eines robusten RTSMS, das Ergebnisse liefert, die über das reine Einhalten von Gesetzen und Bestimmungen hinausgehen. In diesem zweitägigen Kurs wird Sie ein erfahrener Dozent unter Verwendung einer Kombination aus praktischen Übungen, Gruppenarbeit und Diskussionen in der Klasse durch eine Umsetzung eines effektiven RTSMS führen. Es wird der neue Sicherheitsstandard für den Straßenverkehr und dessen Nutzen für Ihre Organisation vermittelt, der Ihre Organisation dazu befähigt, ein Road Traffic Safety Management System erfolgreich umzusetzen. ISO Interner Auditor Ein Straßenverkehrssicherheits-Managementsystem; RTSMS, das auf ISO basiert, kann Ihrer Organisation den Rahmen zur Bewältigung von Risiken beim Straßenverkehr geben. Es ermöglicht Ihnen durch die Anwendung bester internationaler Praktiken diese Risiken zu verringern und damit Zielsetzungen, die zum Wohl der Mitarbeiter und der Gesellschaft dienen, zu verwirklichen. Der Rahmen eines RTSMS mit einem robusten internen Auditverfahren kann sicherstellen, dass Ihre Organisation ihre Leistung im Hinblick auf RTSMS auf einheitliche Weise beurteilt. Dies trägt zu einer ständigen Verbesserung in einem Risikobereich bei, der für Menschen, die von Vorfällen im Straßenverkehr betroffen sind, verheerende Konsequenzen haben kann. Interne Audits helfen zudem bei der Vorbereitung von un abhängigen Audits durch Kunden oder Zertifizierungsstellen. Dieser Kurs baut das Wissen und die Fähigkeiten auf, die zur Durchführung eines sorgfältigen Audits Ihres RTSMS erforderlich sind. Unter Einsatz von praktischen Übungen, Gruppenarbeit und Diskussionen in der Klasse wird ein erfahrener Dozent Sie durch die Grundsätze und Praktiken des Auditierens und die entsprechende Anwendung beim Auditieren von ISO RTSMS führen. ISO Leitender Auditor Der Rahmen eines Road Traffic Safety Management Systems mit einem robusten internen Auditverfahren kann sicherstellen, dass Ihre Organisation ihre Leistung im Hinblick auf RTMS auf einheitliche Weise beurteilt. Dies trägt zu einer ständigen Verbesserung in einem Risikobereich bei, der für Menschen, die von Vorfällen im Straßenverkehr betroffen sind, verheerende Konsequenzen haben kann. Teilnehmer sind möglicherweise auch daran interessiert, mehr über Audits im Hinblick auf Lieferant/Vertragsnehmer (Leistungen durch Zweite) und unabhängige Audits (Leistungen durch Dritte) und die Funktion von diesen zu erfahren. Dieser Kurs baut das Wissen und die Fähigkeiten auf, die zur Durchführung eines sorgfältigen Audits eines RTSMS erforderlich sind; hierbei wird der Schwerpunkt auf unabhängige Auditierungsgrundsätze und -praktiken gelegt. Unter Einsatz von praktischen Übungen, Gruppenarbeit und Diskussionen in der Klasse wird ein erfahrener Dozent Sie durch die Grundsätze und Praktiken des Auditierens und die entsprechende Anwendung beim Auditieren von ISO RTSMS führen

9 Medizinprodukte Medizinprodukte Unsere Kurse zur Norm EN ISO Qualitätsmanagement helfen Ihnen dabei kontinuierlich die regulatorischen Anforderungen an Medizinprodukte zu erfüllen und Ihre Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. CE-Kennzeichnung von In-vitro-Diagnostika Einführung Einführungskurs: Saudi Food and Drug Authority (SFDA) EN EN ISO Einführung Der eintägige Einführungskurs verschafft Ihnen ein umfassendes Grundverständnis der Anforderungen der EN ISO Darüber hinaus wird der Medizinprodukte-Risikostandard ISO vorgestellt. Gruppendis - kussionen, Beispiele aus dem Unternehmensumfeld und Übungen führen Sie in dem interaktiven Kurs praxisnah an das Thema heran, so dass Sie Medizinprodukte nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards schnellstmöglich auf den Markt bringen können. EN ISO 13485EN EN ISO Implementierung EN ISO Leitender Auditor Dieser fünftägige Kurs macht Sie mit Prinzipien und Praxis eines erfolgreichen Qualitätsmanagementsystems und Prozessaudits in Übereinstimmung mit den Normen EN ISO und ISO 19011:2011 (Leitfaden für Audits von Qualitätsmanagement-, bzw. Umweltmanagementsystemen) vertraut. Qualifizierte Dozenten vermitteln Ihnen den gesamten Auditprozess, von Planung über Durchführung, bis zur Auswertung der Ergebnisse. Mit vielen praktischen Übungen und offenen Diskussionen spezialisieren Sie sich als Leitender Auditor für Qualitätsmanagementsysteme im Medizinprodukte-Sektor. Um Produktqualität und Sicherheit von In-vitro-Diagnostika innerhalb der EU zu gewährleisten, müssen Hersteller die Anforderungen der Richtlinie 98/79/EG erfüllen. In dem eintägigen Einführungskurs lernen Sie, Ihre Produkte richtlinienkonform herzustellen und Anforderungen an Qualität, Sicherheit und Kundenzufriedenheit zu erfüllen. Anhand von Übungen und Beispielen aus Praxis und Industrie wird Ihnen der Gesamtprozess der Sicherung und Erhaltung der Konformität Ihrer Produkte vermittelt und Ihr Zugang zum europäischen Markt gewähr leistet. In-vitro-Diagnostika-Richtlinie Implementierung Dieser eintägige Einführungskurs vermittelt Ihnen die Grundlagen der neuen verbindlichen SFDA-Interimverordnung für Medizinprodukte und den anzuwendenden Online-Registrierungsprozess. Sie lernen, sachkundige Entscheidungen hinsichtlich der SFDA-Anforderungen zu treffen und gewinnen Verständnis für Sinn und Bedeutung dieser Verordnung. Sie werden in die Lage versetzt, kommerzielle Auswirkungen auf Ihr Unternehmen zu ermitteln, Regularien zu interpretieren und Ihr Unternehmen in Bezug auf die regulatorische Konformität der Produkte sowie hinsichtlich der Gebührenstruktur beraten zu können. Erstellung von technischen Dokumentationen von Medizinprodukten (inkl. Software/Expertensystem) In dem zweitägigen Implementierungskurs werden den Teilnehmern Kennt nisse für die erfolgreiche Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems nach der Norm EN ISO 13485EN in Ihre Unter neh mensprozesse vermittelt. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie ein. Qualitätsmanagementsystem planen, entwickeln, implementieren und erhalten, um durch hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen und einen schnellen Zugang zum Markt zu erlangen. EN ISO 13485EN EN ISO Interner Auditor Dieser zweitägige Kurs wurde entwickelt für Teilnehmer mit vorhandenen Kenntnissen in der Medizinprodukteentwicklung und Vorwissen hinsichtlich der Norm EN ISO Ziel des Kurses ist es, die Effektivität des Qualitätsmanagementsystems im eigenen Unternehmen sowie eventuelle Lücken zu identifizieren. Darüber hinaus werden die Begrifflichkeiten der Norm EN ISO Risikomanagement für Medizinprodukte erläutert. Durch Gruppenarbeiten, Diskussionen und praktische Übungen verleiht der interaktive, praxisbezogene Kurs zukünftigen und schon praktizierenden Auditoren Sicherheit beim Auditieren. CE-Kennzeichnung Einführung In dem eintägigen Einführungskurs zur CE-Kennzeichnung von Medizinprodukten lernen Sie, die richtigen Entscheidungen in Bezug auf Einhaltung der Richtlinien-Anforderungen zu treffen. Sie werden in der Lage sein, Risiken und Unsicherheiten im Regulierungsprozess zu minimieren und Ihre Produkte schneller auf den europäischen Markt zu bringen. CE-Kennzeichnung Implementierung In diesem dreitägigen Implementierungskurs zur CE-Kennzeichnung lernen Sie den gesamten CE-Kennzeichnungsprozess zu verstehen, um mit sicheren Produkten auf höchstem Qualitätsstandard schnellstmöglich auf dem EU-Markt vertreten zu sein. Sie erlangen Fachkenntnisse der Medizinprodukte-Richtlinie in Bezug auf Bewertung von Medizinprodukten, der Identifikation von Risiken und der Auswertung von Produktveränderungen. Um In-vitro-Diagnostika in den europäischen Markt einzuführen, müssen Sie die Anforderungen an Ihre Produkte gemäß der Richtlinie 98/79/EG erfüllen. In dem dreitägigen Kurs zur Anwendung der IVD-Richtline lernen Sie, die Richtlinie zu verstehen und mit ihr umzu gehen. In praxisorientierter Weise vermitteln Ihnen industrienahe Experten das notwendige Wissen, um diese Anforderungen zu erfüllen, technische Dokumentationen zu erstellen und Ihr Produkt über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg abzusichern. Technische Dokumentation für In-vitro-Diagnostika In diesem Kurs werden die aktuellen Anforderungen an die Erstellung und Aufrechterhaltung einer technischen Dokumentation für In-vitro- Diagnostika vermittelt, um eine zügige Konformitätsbewertung u.a. durch Benannte Stellen und den Nachweis der Konformität der Produkte mit der Richtlinie zu ermöglichen. Post-Market-Surveillance & Vigilance In diesem eintägigen Kurs lernen Sie alles zur erfolgreichen Überwachung Ihrer Medizinprodukte nach dem Inverkehrbringen. Sie werden in die Lage gebracht kontinuierlich Markttrends zu erfassen sowie mit Beschwerden, klinischer Nachbearbeitung, Qualitäts- und Risikomanagementanforderungen umzugehen. Dieser eintägige Kurs zur Erstellung technischer Dokumentationen vermittelt Ihnen die aktuellen Anforderungen an die Erstellung und Aufrechterhaltung einer technischen Dokumentation gemäß der Richtlinie über Medizin pro duk te und versetzt Sie in die Lage diese konform zu erstellen. Prozessvalidierung bei Medizinprodukten In diesem eintägigen Kurs zur Prozessvalidierung bei Medizinprodukten lernen Sie den Qualitätsansprüchen Ihrer Kunden und den regulatorischen Anforderungen der EN ISO der EU und der Food und Drug Administration (FDA) zu entsprechen. Sie erwerben sowohl die nötigen Kenntnisse über Regulierungs- und Sicherheitsstandards, als auch über die Entwicklung von Geräten auf Basis der FDA- und EN ISO Qualitätskriterien. Unsere qualifizierten Dozenten geben Ihnen Werkzeuge und Techniken in die Hand, die Sie nach absolvierter Schulung dazu befähigen, Ihre Prozessvalidierung in die Praxis umzusetzen und auf schnellstem Weg die Marktreife Ihrer Produkte zu erzielen. Arzneimittel-Medizinprodukte-Kombinationen Der eintägige Kurs für Arzneimittel-Medizinprodukte-Kombinationen gibt Ihnen eine praktische Anleitung zum Inverkehrbringen grenzwertiger Produkte und zum Konsultationsprozess. Sie lernen Risiken zu mini mieren, um die Konformität Ihrer Produkte mit der EU-Richtlinie über Medizinprodukte zu beschleunigen

10 Medizinprodukte Medizinprodukte Medizinprodukteberater In diesem eintägigen Kurs erhalten Sie den von der Behörde vorgeschriebenen Nachweis, den Sie benötigen, um die gesetzliche Funktion des Medizinprodukteberaters wahrzunehmen. Da Produktwissen allein hier nicht ausreichend ist, wird Ihnen ein grundlegendes Verständnis der geltenden Gesetze sowie Kenntnisse für die Beratung um den Schutz von Patienten vermittelt. Darüber hinaus lernen Sie, Fachkreise in die sach - gerechte Handhabung von Medizinprodukten einzuweisen. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen auf praxisnahe Art und Weise die wesentlichen Anforderungen an Medizinprodukteberater und die gesetzlichen Anforderungen zur Einrichtung eines Beobachtungs- und Meldesystems in Ihrem Unternehmen. Änderungen des deutschen Medizinproduktegesetzes / Grundlagen des europäischen Medizinprodukterechts (ab März 2012 ) Die neue EG-Richtlinie zur Änderung der Implantate- und Medizinprodukte- Richtlinie machte eine Änderung des deutschen Medizinprodukte gesetzes notwendig. Entstanden ist eine 4. Novelle des Medizinprodukte - gesetzes, die seit März 2012 angewendet werden muss. Dieses Seminar zeigt im ersten Teil exemplarisch die Strukturen und neuen Schwerpunkte des europäischen Medizinprodukterechts auf und verweist im zweiten Teil auf die Umsetzung der wichtigsten Anforderungen im deutschen Medizinproduktegesetzes. Neben der textlichen Herausstellung der Neuerungen werden in diesem Seminar Erläuterungen und Hinweise auf die Zusammenhänge der gesetzlichen und normativen Regelungen sowie Antworten auf konkrete Fragen zur Umsetzung in der Praxis geboten. Sicherheitsbeauftragter für Medizinprodukte Hersteller sind laut 30 des Medizinproduktegesetzes verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu benennen, welcher unter anderem für die Erfüllung von Anzeigepflichten verantwortlich ist. Dieser eintägige Kurs vermittelt die rechtlichen Grundlagen und die sich daraus ergebenden Aufgaben und Verantwortungen eines Sicherheitsbeauftragten für Medizinprodukte. Sie lernen anhand von praktischen Beispielen bekannt gewordene Meldungen über Risiken zu sammeln, zu bewerten und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Betreiberpflichten für Medizinprodukte Dieser eintägige Kurs vermittelt ein Verständnis der Vorschriften, die der Gesetzgeber für das Inverkehrbringen, Betreiben, Anwenden, Warten, Instandsetzen und Prüfen von Medizinprodukten zum Schutz der Patienten erlassen hat. Sie lernen einerseits die Funktionsfähigkeit und Sicherheit von Medizinprodukten zu bewerten und andererseits Schaden von den Betroffenen abzuwenden. Sowohl ein Verständnis der aktuellen Voraussetzungen zum Inverkehrbringen von Medizinprodukten in den europäischen Markt als auch praktische Anleitung werden Sie dazu befähigt, die rechtlichen Anforderungen in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Ausgelagerter Prozess, Beschaffung oder OEM (Arbeiten mit/als Unterlieferant) 1, Im Zuge der Globalisierung und des wachsenden Kostendrucks werden zunehmend die Entwicklung und Herstellung, aber auch Dienstleistungen von Unterauftragnehmern durchgeführt. In unserem zweitägigen Seminar werden Ihnen die wesentlichen Grundlagen und kritischen Punkte ausgelagerter Prozesse sowie deren vertragliche Gestaltung sowohl aus Sicht des Lieferanten als auch aus Herstellersicht vorgestellt. Darüber hinaus wird Ihnen die Sichtweise einer Benannten Stelle dargelegt. So lernen Sie die wesentlichen in einem Audit begutachteten Elemente kennen. Ein Experte für Medizinprodukterecht vermittelt rechtliche Grundlagen, die z.b. bei der Erstellung einer Qualitäts sicherungsvereinbarung (QSV) berücksichtigt werden müssen. Die Seminarinhalte geben Ihnen mit praktischen Fallkonstellationen eine gute Ausgangsbasis zur Festlegung der Inhalte eines OEM-Vertrages. Intensivkurs: Auditieren von Medizinprodukte-Software (Weiterbildung zum Auditor Medizinprodukte-Software) Dieses dreitägige Seminar wurde entwickelt, damit Sie sich als Hersteller, Entwicklungsdienstleister oder auch Prüf- und Zertifizierungsstellen auf die strengeren Anforderungen an Entwicklung, Wartung und Validierung von Medizinprodukte-Software vorbereiten können. Sie erlangen Kenntnisse über die Historie und den aktuellen Stand der Technik in der Software-Entwicklung sowie ausreichendes Wissen über die regulatorischen Anforderungen an Medizinprodukte-Software. Sie erarbeiten Kompetenzen zur Vorbereitung, Durchführung, Dokumentation und Nachbereitung eines Software-Audits und für die Durchführung von Audits im Bereich von Produktionsprozessen, die Software einsetzen. Durch einen hohen Anteil von praktischen Übungen bringt dieser Intensivkurs Sie in die Lage Medizinprodukte-Software in Unternehmen kompetent zu auditieren. Anforderungen an Medizinprodukte-Software Anwendungen in der Medizin, die häufig als sicherheitskritisch anzusehen sind, werden in zunehmendem Maße durch Software gesteuert. Das eintägige Seminar geht in anschaulicher Weise auf die sich ändernden Anforderungen in der Entwicklung, Validierung und Dokumentation von Medizinprodukte-Software ein und vermittelt Ihnen das grundlegende Verständnis dafür, wie diese Anforderungen nachweislich erfüllt werden können. Der Kurs verleiht Ihnen ein tiefes Verständnis der Änderungen in den Richtlinien über Medizinprodukte und aktive implantierbare medizinische Geräte sowie der im November 2008 harmonisierten Software- Lebenszyklus-Norm EN Mit Übungen und Beispielen aus der Praxis lernen Sie den damit einhergehenden höheren Anforderungen an Medizinprodukte-Software Rechnung zu tragen. Neufassung der IEC (3. Ausgabe) In unserem eintägigen Kurs zur Neufassung der IEC (3. Ausgabe) erfahren Sie Inhalt und Anwendung der Norm und werden mit vielen wertvollen Beispielen praxisorientiert auf die aktuellen Änderungen vor be reitet. Als eine der wichtigen Änderungen ist die Einbettung des Risikomanagement-Prozesses und die Erweiterung des Sicherheits konzeptes um den Faktor funktionaler Sicherheit zu betrachten. Weitere Änderungen sind u.a. zusätzliche Anforderungen an vernetzte medizinische Systeme, Gebrauchstauglichkeit sowie die Einbindung von Anforderung an PEMS. Risikomanagement für Medizinprodukte ISO Unsere Kurse zur ISO Risikomanagement helfen Ihnen dabei Risiken in jeder Phase des Produktlebenszyklus zu erkennen, zu minimieren und im gegebenen Falle kompetent und schnell zu reagieren, um einen fortlaufenden Unternehmensprozess zu ermöglichen. Der eintägige Kurs EN ISO Risikomanagement für Medizinprodukte vermittelt Ihnen in Anlehnung an den Standard für Qualitätsmanagement EN ISO 13485, wie Sie im Bereich Herstellung und Nutzung Ihrer Medizinprodukte mögliche Risiken effektiv handhaben und dadurch mehr Unternehmenserfolge erzielen. Sie lernen Risiken während des Produkt- Lebens zykluses zu identifizieren und zu kontrollieren sowie eine Rahmenstruktur für ein Risikomanagement zu implementieren, um andauernde Compliance zu erzielen. Individuelle Kurse im Bereich Medizinprodukte: Folgende Tageskurse bieten wir Ihnen als Inhouse Schulungen an: 1. Die neuen EG-Verordnungen für Medizinprodukte 2. Produkt- und Marktbeobachtungspflichten für Hersteller von Medizinprodukten 3. Klinische Bewertung und klinische Prüfung von Medizinprodukten 4. Medizinprodukterecht für Betreiber von Medizinprodukten aus organisatorischer Sicht 5. Medizinprodukterecht für Betreiber von Medizinprodukten aus technischer Sicht 6. Medizinprodukterecht für Betreiber von Medizinprodukten aus hygienischer Sicht 7. Prüfen von elektrischen Medizinprodukten nach DIN EN und BGV A3 (Messpraktikum) (Kursdauer: ) 8. DIN EN für Betreiber von MP 9. EUP (elektrisch unterwiesene Personen). Alle Termine auf Anfrage Bitte kontaktieren Sie unsere Schulungs-Abteilung unter oder unter

11 Informationssicherheitsmanagement Informationssicherheitsmanagement ISO/IEC Gefahren für die wertvollen Kundendaten und Geschäftsinformationen sind heutzutage präsenter als jemals zuvor. In unseren Kursen für das Management von Informationssicherheit werden Sie mit dem Umgang und in der Anwendung Ihres Informationssicher heits manage mentsystems vertraut gemacht. Sie lernen, wie man Informationssicherheitsrisiken abschätzt und verringert. Und Sie lernen die Grund lagen für die Einrichtung Ihres eigenen Informationssicherheitsmanagementsystems kennen. Dies hilft Ihnen, das Vertrauen Ihrer Kunden in Sie zu stärken und gleichzeitig die Gefahren durch Folgen von Sicherheitslücken zu reduzieren. Qualifizieren Sie sich mit weltweit anerkannten Schulungen über Informationssicherheit und verhindern Sie die Veruntreuung und den Verlust von Informationen. Effektive Informationssicherheit ist für jede Organisation weltweit von entscheidender Bedeutung. Bei uns gibt es eine Auswahl an spezifischen Schulungen für Informationssicherheit nach ISO/IEC ISM, die wir im Sinne Ihres Unternehmens konzipiert haben. Wählen Sie aus zwischen einer Einführungsveranstaltung in die Informationssicherheit bis hin zur Einführung Ihres eigenen Managementsystems sowie dem Auditieren nach ISO/IEC Dieser Lehrgang gibt Teilnehmern das Gerüst zur Einführung der Norm. Mit einem Schritt für Schritt Prozess hilft dieser umfassende Kurses den Teilnehmern, die Anforderungen der Norm ISO zu verstehen. Er deckt die erforderlichen grundlegenden Bereiche und Methoden ab, die bei der Implementierung von Informationssicherheitsmanagementsystemen anzuwenden sind. ISO/IEC Einführung Verschaffen Sie sich einen Überblick über wirkungsvolle Informations - sicherheitsmanagementsysteme. Für Manager, IT Profis und alle, die in den Prozess der Informationssicherheit involviert sind. Lernen Sie anhand unserer Einführung in ISO/IEC (ISMS), Ihre Informationswerte kennen und zu bewahren. Erfahren Sie, was Informationssicherheit bedeutet, wie sie zu steuern ist und welche nächsten Schritte Sie unternehmen können, um ISO/IEC in Ihrer Organisation zu verwirklichen. Ausgewiesene ISMS-Experten führen Sie durch diesen eintägigen Kurs, der auch die Bedeutung und den Mehrwert einer gelebten Informationssicherheit nach einem internationalen Standard aufzeigt und die Auswirkungen einer Nichteinhaltung abdeckt. ISO/IEC Implementierung In der Öffentlichkeit bekannt gewordene Sicherheitslücken sowie der Wert von Unternehmensinformation führen dazu, dass Unternehmen ihre Firmendaten schützen müssen. Die Implementierung eines Information Security Management System (ISMS) ist der Ansatz zur Kontrolle für sensible Unternehmensinformationen und deren Umgang. Es erstreckt sich von Prozessbeschreibung über Mitarbeiter bis hin zum Umgang mit sensiblen Unternehmensinformationen. Implementieren Sie Ihr eigenes ISO/IEC ISMS. Dieser Lehrgang erläutert, wie Sie Ihre Firmen- und Kundendaten mit einem international anerkannten Managementsystem schützen. Die Implementierung von ISO/IEC wird Sie in die Lage versetzen, eine tragfähige Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen einzuführen. Erfüllen Sie die Anforderungen dieser nternationalen Norm, steuern Sie das Risiko eines Informationswertverlusts und bauen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihre Sicherheitsorganisation und -dokumentation auf. ISO/IEC Lead Implementer Unser Lehrgang ISO/IEC Leitender Implementierer zeichnet Sie als ISMS-Experten aus. Arbeiten Sie mit ISMS-Experten, um zu verstehen, wie Sie eine ISO/IEC Compliance erreichen und führen Sie Ihr Unternehmen zur Zertifizierung. Als Leitender Implementierer führen Sie die höchsten Informationssicherheitsstandards ein und leisten als Spezialist Unterstützung für Sicherheitsberater und Manager. Alle Termine auf Anfrage Bitte kontaktieren Sie uns unter oder unter ISO/IEC Interner Auditor Sichern Sie Ihre Firmen- und Kundeninformationen und -daten mit unserer ISO/IEC Schulung Interner Auditor. Aktualisieren Sie Ihr Wissen über ISMS und lernen Sie die Grundlagen des ISO/IEC Auditprozesses. Diese Schulung führt Sie Schritt für Schritt durch die Planung eines internen ISMS Audits anhand eines Auditplanes sowie der Erstellung eines Auditberichts mit dazugehörigen Nachfolgemaßnahmen. Die Kombination der Theorie von ISO/IEC kombiniert mit praktischen Übungen für Informationssicherheit wird Ihnen das nötige Vertrauen geben, um sicherzustellen, dass Ihre Organisation Konformität mit den Anforderungen erreicht und aufrecht erhält. ISO/IEC Leitender Auditor (IRCA certified) A17287 Werden Sie mit unserer ISO/IEC Lead Auditor Schulung eine qualifizierte und vom International Register of Certified Auditors (IRCA) anerkannte ISMS Führungskraft. Sie werden von Experten für die ISO/IEC geschult und erlangen die Qualifikation, ISMS-Audits bis zur höchsten Stufe durchzuführen. Dieser Lehrgang wird Ihnen helfen, jede Phase des Zertifizierungs- und Auditprozesses zu verstehen. Als ein qualifizierter ISO/IEC Lead Auditor unterstützen Sie alle, die für Risk & Compliance arbeiten und leisten qualifizierte Unterstützung bei der Durchführung von Audits. Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen das Fundament der modernen Informationssicherheitsmanagementsysteme: den internationalen Standard für Informationssicherheit ISO/IEC sowie den dazugehörigen Implementierungsleitfaden ISO/IEC mit allen wichtigen Teilbereichen wie Security Policies, Risikomanagement, Business Continuity Planning oder internes Auditing. In fünf Tagen werden nicht nur die wesentlichen Grundlagen der Informationssicherheit behandelt, sondern auch übergeordnete Aspekte wie Organisation, Technik oder Prozessmanagement. Die Teilnehmer können interne und externe Audits planen. Basiswissen Cloud Security Seit einigen Jahren in Mode, vom Prinzip her allerdings schon länger bekannt und genutzt, bringt eine Cloud die Speicherplatznutzung in einem Online-Netzwerk vielerlei Vorteile, sowohl im privaten wie auch im beruflichen Umfeld. Allerdings zieht das Speichern von Daten auf Datenträgern, deren physikalischer Standort praktisch unbekannt ist, nicht zuletzt für Unternehmen besondere Herausforderungen im Betrachten und Behandeln von Risiken nach sich. Darunter fallen neben der Gestaltung und dem Inhalt vertraglicher Vereinbarungen auch Verfügbarkeits- und Vertraulichkeitsanforderungen, die Klärung von Fragen der Zugangs- und Zugriffskontrolle wie auch die irgendwann anstehende sichere Vernichtung der abgelegten Daten. In dieser Schulung werden Ihnen die wichtigsten Konzepte und Modelle der Cloud Security vermittelt. Darüber hinaus werden Sie mit der grundlegenden Fertigkeit vertraut gemacht, diese Modelle zu implementieren und unter Berücksichtigung von Informationssicherheitsanforderungen zu betreiben. Alle Termine auf Anfrage Bitte kontaktieren Sie uns unter oder unter

12 Business Continuity Management Business Continuity Management ISO Unsere Kurse zu Business Continuity Managementsystemen nach ISO werden Ihnen helfen, sich auf die schwierigsten Herausforderungen vorzubereiten. Sie lernen wie man die notwendigen Rahmenbedingungen schafft, um die kritischen Geschäftsbereiche (z.b. IT-Infrastrukturen, Produktionsabläufe etc.) vor der Bedrohung einer Betriebsunterbrechung zu schützen, indem Störungen von Abläufen beseitigt und der geregelte Betrieb schnell wieder aufgenommen werden kann. ISO Einführung Sie lernen die Schlüsselbegriffe des Business Continuity kennen, verstehen die Hauptvorteile des Business Continuity Management Systems (BCMS), und gewinnen eine Übersicht über die Anforderungen der Norm ISO Der BSI Business Continuity-Kurs unterstützt Teilnehmer mit einem soliden Verständnis für Business Continuity Management. Unter Leitung eines erfahrenen Referenten, führt der Kurs in die zentralen Konzepte von Business Continuity ein, erklärt den Nutzen eines BCMS und fasst die Anforderungen der ISO Praktische Übungen sowie die Erfahrungen unserer Dozenten helfen den Teilnehmern, den Vorteil eines Business Continuity Management Systems für ihr Unternehmen oder ihre Organisation zu verdeutlichen. ISO Implementierung Dieser Implementierungskurs basiert auf dem Leitfaden für Business Continuity ( Code of Practice ) sowie den Anforderungen der Norm ISO ( Specification ). Dieser umfassende Kurs vermittelt den Teilnehmern die Anforderungen der Norm ISO Schritt für Schritt. Er deckt die erforderlichen, grundlegenden Bereiche und Methoden ab, die bei der Implementierung des Business Continuity Management Systems (BCMS) anzuwenden sind. ISO Interner Auditor Werden Sie BCMS Auditor, indem Sie unsere Schulung ISO Interner Auditor absolvieren. Erfahren Sie, wie jede Phase eines internen Auditprozesses abge schlossen wird, indem Sie die Anforderungen der ISO im Rahmen eines Audits verstehen lernen. In diesem Kurs werden Sie sich das Wissen und die Kompetenz aneignen, ein gründliches internes Audit Ihres BCMS durchzuführen. Unter Einbeziehung von praktischen Übungen, Gruppenarbeit und Diskussionen wird Sie ein erfahrener Trainer mit den Grundlagen und der Praxis von Audits vertraut machen und Sie unterweisen, wie Sie Audits gemäß Anforderungen der ISO durchführen. ISO Leitender Auditor / Business Continuity Manager / Krisenmanager Absolvieren Sie unsere Schulung Lead Auditor ISO und werden Sie leitender Auditor für Business Continuity Management. Stellen Sie hervorragende Leistungen im Business Continuity Management sicher, indem Sie unabhängige Audits leiten und Auditteams in jeder Phase des Auditprozesses unterstützen. Dank Ihrer Feststellungen als ISO Lead Auditor kann sichergestellt werden, dass das BCMS Ihres Unternehmens in der Lage ist, auf Geschäftsunterbrechungen erfolgreich zu reagieren. Dieser Kurs erklärt die Grundsätze und Methoden, eigenverantwortlich ein Audit nach den Richtlinien des Business Continuity Management Systems durch-zuführen. Es beginnt bei dem Auditprozess über Auditreport bis hin zum Auditresultat. Teilnehmer erhalten die notwendigen Auditorenwerkzeuge durch eine Anzahl von Rollenspielen, Selbstlernhilfen, Gruppenworkshops bis hin zu offenen Diskussionsforen. Lernen Sie, wie man ein Team für die Vorbereitung und Durchführung einer unabhängigen Auditierung führt, um die Anforderungen der Norm ISO zu erfüllen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf den Grundsätzen und Abläufen eines unabhängigen Audits. Systemwechsel von BS25999 zu ISO Dieser Kurs wurde entwickelt, um Sie beim Übergang von BS zur neuen internationalen Norm ISO zu unterstützen. Er hilft Ihnen, die möglichen Herausforderungen des Überganges innerhalb Ihrer Organisation objektiv zu thematisieren. Sie lernen den neuartigen Risikoansatz kennen, der ergänzend in die Norm eingearbeitet wurde. Und Sie lernen, wie Sie die geforderten Änderungen bei Ihrem bereits bestehenden BCMS identifizieren. Systemwechsel von BS25999 zu ISO für Leitende Auditoren Für Leitende Auditoren, die ihre Expertise in der Auditierung nach ISO vertiefen möchten. Dieser Kurs umfasst: 1-Tag Kurs Systemwechsel von BS25999 zu ISO und 1 Zusatz-Tag ISO Audit-Übungen. Business Continuity Management für die Praxis * Unsere internationalen BCM-Spezialisten haben die Seminarreihe Business Continuity für die Praxis entwickelt. Das modular aufgebaute Training richtet sich an Praktiker, die innerhalb ihres Unternehmens ein normkonformes Notfallmanagement aufbauen, implementieren oder optimieren möchten, das jedoch an den Unternehmensprinzipien ausgerichtet ist. Diese besondere Seminarreihe ist die ideale Erweiterung des allgemeinen BSI Trainings zu BCM. Sie bereitet Teilnehmer optimal auf die praktische Umsetzung der ISO vor. In aufeinander aufbauenden Modulen werden die Anforderungen der ISO aus Sicht der organisationsspezifischen, generischen Entwicklung eines ganzheitlichen Business Continuity Managements betrachtet und daraus Umsetzungsstrategien entwickelt. Die jeweils 2-tägigen Module* folgen in ihrem Ablauf dem BCM Life-Cycle; sie sind Teil eines Gesamttrainingskonzeptes. Wir empfehlen, die Module aufeinander aufbauend zu besuchen, um eine bestmögliche Praxisvorbereitung zu erreichen. *Ausnahme: Modul 10 ist 1-tägig. Natürlich fließen alle Entwicklungen im Rahmen der Einführung der ISO stets aktuell in das BSI Trainingsprogramm ein! 1. BCM Programm Modul 1 als Startmodul der Seminarreihe beinhaltet die Entwicklung und Implementierung eines auf die Organisation/das Unternehmen angepassten Managementsystems inkl. Policy und Rollenkonzept. Dabei werden die Anforderung der ISO zur organisationseigenen Ausrichtung in Beziehung gesetzt. 2. Business Impact Analyse (BIA) Mit der Methodik der Business Impact Analyse (BIA) trainieren Sie in Modul 2, wie Sie die für das wirtschaftliche Überleben des Unter - nehmens kritischen Produkte und Leistungen erkennen. Gleichzeitig lernen Sie, Prozesse und Ressourcen zu bestimmen, die notwendig sind, um handlungsfähig zu bleiben. 3. Risiko Assessment Modul 3 beinhaltet die Risikoanalyse für Ihr Unternehmen. Mit ihr werden Gefahren, die existenzbedrohliche Schäden für das Unternehmen nach sich ziehen können erfasst, bewertet, gewichtet und eingeordnet. Die Ergebnisse bilden dann die Grundlage für den Aufbau von effektiven und angemessenen Reaktionsstrategien. 4. BCM Strategie Die Business Impact Analyse (BIA) bildet die Grundlage, um Handlungsszenarien für Ausfallprozesse zu entwickeln. Auf der Basis ihrer Ergebnisse wird für das Unternehmen definiert, wie es kritische Produkte und Leistungen bei Personalausfall, dem Ausfall der IT oder der Produktionsstätten weiter erbringen kann. Im Modul 4 definieren und entwickeln Sie wirkungsvolle und praxisrelevante BCM-Strategien für Ihr Unternehmen. 5. IT Service Continuity Management Strategie In modernen Unternehmen erhält die Informations- und Telekommunikationstechnik eine wesentliche Funktion im täglichen Organisationsablauf. Modul 5 trainiert, wie deren Verfügbarkeit bzw. ein schneller Wiederanlauf nach einer Unterbrechung als wichtige Querschnittsfunktion verantwortungsvoll zu organisieren ist. Das IT- Service Continuity Management (ITSCM) ist dafür integraler Bestandteil und trägt maßgeblich zu einer effektiven Notfallplanung bei. 6. Notfallplanung Modul 6 trainiert praxisnah, wie die in der Business Impact Analyse (BIA) erhobenen Anforderungen an Prozesse und Ressourcen nach den Vorgaben der BCM-Strategie angemessen umgesetzt und dokumentiert werden, um im Notfall die Business Continuity zu sichern. 7. Test, Wartung, Monitoring Notfallvorsorge wird erst gelebt, wenn kontinuierlich ihre Wirksamkeit getestet wird und alle Veränderungen in den Organisationsstrukturen und -abläufen sich in ihr widerspiegeln. Dies sicherzustellen, ist Aufgabe des BCM-Systems im Unternehmen. Modul 7 zeigt und trainiert, wie Sie dies in der Praxis in Ihrem Unternehmen umsetzen können. 8. Krisenmanagement Ein effektives Krisenmanagement setzt bei jeder Organisation klare, eindeutige und eingeübte Regeln und Verfahren voraus. Modul 8 trainiert, wie sie aus den bestehenden Führungsstrukturen heraus entwickelt werden können, um im Notfall gelebt zu werden. 9. Bewusstsein/Einbettung des BCM in die Unternehmenskultur Organisationskultur drückt sich in Führungsstilen, Verhaltensnormen und gelebten Werten aus. Ein BCM im Unternehmen kann nur wirksam werden, wenn auf jeder Funktionsstufe Awareness besteht, was ihr Beitrag ist und warum er notwendig ist. Die Einbettung der BCMrelevanten Aktivitäten in die internen Unternehmensprozesse (z.b. Projektmanagement, Personal) ist unbedingte Voraussetzung für ein nach haltiges Business Continuity Management System. Mit Modul 9 trainieren Sie Methoden und Mittel, diesen Prozess aktiv im Unternehmen zu forcieren. 10. BCM in der Supply Chain Wertschöpfungsketten spielen in der heutigen vernetzten Welt eine zunehmende Rolle. Modul 10 zeigt Schnittstellen und Abhängigkeiten, trainiert, diese zu erkennen und in Notfallkonzepte und -planungen einzubeziehen. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie die Qualifizierung BSI Certified BCM Expert

13 Arbeitssicherheit Risikomanagement OHSAS Unsere Schulung British Standard (BS) OHSAS Management System hilft Ihnen, die Grundsätze der Einrichtung robuster Rahmenbedingungen für ihr System zu verstehen. Diese Struktur unterstützt Sie bei der Erfüllung aller Anforderun gen der Gesundheits- und Arbeitssicherheit in Ihrer Organisation; unabhängig von Größe und Art Ihres Unternehmens. Dies hilft Ihnen, das Vertrauen zu Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern aufzubauen und diejenigen Menschen zu schützen, mit denen Sie Tag für Tag arbeiten. OHSAS Einführung Der Einführungskurs bietet einen Überblick der Grundsätze von Arbeitssicherheit und der Anforderungen der OHSAS Der Kurs führt in die Anforderungen und den Nutzen von Arbeitssicherheitssystemen durch die Nutzung des Risikomanagements Rahmenwerkes der OHSAS ein. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz und lernen Sie, welche Vorteile das Rahmenwerk OHSAS bringen kann. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Rollen und Verantwortlich keiten, die erforderlich sind, um Arbeitsschutz nach der Norm OHSAS zu gewährleisten. Und seien Sie sicher, dass Sie dies mit Ihrer Organisation teilen können, um Änderungen einzuführen und eine Zertifizierung zu erreichen. OHSAS Implementierung Der Schritt für Schritt Prozess des umfassenden Kurses hilft den Teilnehmern, die Anforderungen der Norm OHSAS zu verstehen. Er deckt die erforderlichen, grundlegenden Bereiche und Methoden ab, die bei der Implementierung der Arbeitssicherheitssysteme anzuwenden sind. Bauen Sie auf Ihr Verständnis der Norm BS OHSAS und lernen Sie, sie auf Ihre Organisation anzupassen. Lassen Sie sich von unseren Exper - ten für Arbeitsschutz schulen und lernen Sie, optimale Vorgehensweisen zu erzielen von der Planung bis hin zur BS OHSAS Zertifizierung. Sie werden souverän bei der Steuerung und stetigen Verbesserung Ihrer Arbeitssicherheit vorgehen und dies sogar in Ihre Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme einbinden. OHSAS Interner Auditor Werden Sie der Experte für Managementsysteme im Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen. Nehmen Sie an unserer OHSAS Interner Auditor-Schulung teil und stellen Sie sicher, dass Ihre Organisation die höchsten Standards für Arbeitssicherheit erfüllt. Lernen Sie, interne Audits Ihres BS OHSAS Rahmenwerks zu planen, vorzubereiten und durchzuführen, wobei Performance-Lücken ermittelt und Follow-up Maßnahmen zur stetigen Verbesserung empfohlen werden. Mit dieser internationalen Qualifikation als BS OHSAS Interner Auditor werden Sie überall in Ihrem Unternehmen und in der gesamten Branche Anerkennung finden. OHSAS Leitender Auditor Besuchen Sie unsere Schulung und Sie werden lernen, wie Sie effektive Audits nach den Anforderungen der OHSAS planen und durchführen, um sowohl Best-Practice-Umsetzung wie auch die Erfüllung von Arbeitssicherheitsgesetzen zu verstehen. Konsolidieren Sie Ihre Fähigkeiten für Audits und Ihr Wissen über Arbeitsschutz damit erlangen Sie die Selbstsicherheit, ein Team von BS OHSAS Auditoren anzuleiten. Erfahren Sie etwas über Grundsätze und Prozesse des Risikomanagements und entwickeln Sie Strategien für Audits. Als BS OHSAS Leitender Auditor können Sie Korrekturmaßnahmen planen, die Ihr Unternehmen zu Spitzenleistungen im Arbeitsschutz-Management führen. Datenschutz & Informationsfreiheit BS Datenschutz Unsere Schulung hilft Ihnen, zu verstehen, wie Sie Ihre Verpflichtung der gesetzlichen Vorschriften und Anforderungen zum Schutz von persönlichen Informationen innerhalb Ihrer Organisation erfüllen. Informationsfreiheitsgesetz Sie werden über die Einhaltung der Vorschriften zur Freigabe von Daten bezogen auf Ihre Branche unterrichtet. Dies umfasst auch die Arten von Informationen, die angefordert werden und innerhalb von Regelungen zur Offenlegung erforderlich sind. Termine und Preise auf Anfrage. Risikomanagementsystem ISO Das Thema Risiko wird oft negativ wahrgenommen, aber Organisationen, die ihre Risiken effektiv ausgleichen, profitieren von mehr Möglichkeiten und gleichzeitig verteidigen, schützen und verbessern sie ihren Ruf, ihr Unternehmen sowie ihre Marke. Unabhängig davon, welches Managementsystem sie nutzen, unsere Trainings-Experten helfen Ihnen zu verstehen, wie Sie ISO anwenden können, um Risiken frühzeitig zu erkennen. Anhand von Praxis- und Fallbeispielen lernen Sie die Anforderungen an ein Risikomanagementsystem gem. ISO kennen, um im eigenen Unternehmen die Umsetzung, Implementierung sowie die ständige Verbesserung des Risikomanagementsystems zielgerichtet durchführen zu können. Risk Assessment Dieser Workshop ist eine Förderung einer Gruppe aus Managern einer Organisation, die ihre eigenen Erfahrungen, Ideen und Gedanken einbringen, um Geschäftsrisiken durch einen Rating-Prozess zu identifizieren. Einführung: ISO Bei der Verwaltung und Organisation der Risiken in Ihrem Unternehmen müssen Sie die wichtigsten Grundlagen und Grundsätze des Risikomanage ments verstehen. Sie lernen die Bedeutung, Struktur und den Zweck der ISO und üben an praktischen Beispielen, wie ein effektives Risikomanagement die Flexibilität und Planung in Ihrer Organisation verbessern kann. Detecon Consulting Implementierung ISO Erstellen und implementieren sie ein Risikomanagement, basierend auf der ISO Sie werden mit den Fähigkeiten vertraut, um effektiv die Risiken zu verwalten, ganz gleich aus welcher Branche sie kommen. Dieser Kurs richtet sich an Firmen, die bereits folgende Systeme implementiert haben: ISO 9001, ISO 14001, OHSAS oder ISO/IEC In der Schweiz und in Österreich bietet die BSI Group in einer Partnerschaft Schulungen und Zertifizierungen in Kooperation mit der Detecon Schweiz AG an. Dabei verbinden die beiden Unternehmen Ihre Kernkompetenzen, die BSI Group als einer der global führenden Anbieter von Zertifizierungen und Schulungen von Managementsystemen und die Detecon Schweiz AG als eines der führenden Beratungsunternehmen, welches Managementberatung mit einem hohen Technologieverständnis vereint. Darüber hinaus verfügt die Detecon im Bereich Sicherheitsmanagement über einen breiten Erfahrungsschatz hinsichtlich der Einführung von integrierten, systematisch aufgebauten und unternehmensorientierten Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS). Bei diesen Kursen profitieren Sie als Kunde sowohl von dem gebündelten Fachwissen als auch den branchenübergreifenden Erfahrungen aus beiden Unternehmen. ISO Leitender Auditor: Vermittlung der Audittechniken zur Durchführung und Leitung von ISO Audits Weiterhin können wir Ihnen in dieser Partnerschaft auf Anfrage folgende Kurse zu ISO anbieten: V ISO Einführung: Vermittlung der Grundlagen und Vorteile eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) V ISO Implementierung: Erlangen von Kenntnissen zur Implementierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)

14 Swiss Infosec IT-Service-Managementsystem Swiss Infosec Kurse in der Schweiz Swiss Infosec unser Kooperationspartner für BSI Kurse in der Schweiz BSI als global führender Anbieter von Zertifizierungen und Schulungen von Managementsystemen und die Swiss Infosec AG, als führendes schweizerisches Beratungsunternehmen und Ausbildungsinstitut im Bereich der Integralen Sicherheit, nutzen ihr gemeinsames Know-How, um Ihnen Schulungen in Spitzenqualität branchenübergreifend anzubieten. Diese exklusive Partnerschaft macht sich für Sie bezahlt. In nicht weniger als sechs Managementsystemen bildet Sie die Swiss Infosec AG in Zusammenarbeit mit BSI zum BSI-zertifizierten Leitenden Auditoren aus: Informationssicherheit (ISMS) nach ISO 27001, Business Continuity Management (BCMS) nach ISO 22301, Energiemanagement (EnMS) nach ISO 50001, Umweltmanagement (UMS) nach ISO 14001, Arbeitssicherheit nach OHSAS und Medizinprodukte nach EN ISO Die Partnerschaft bietet noch mehr. Sie können von zwei Intensivkursen profitieren, die in dieser Art schweizweit exklusiv nur von Swiss Infosec AG in Zusammenarbeit mit BSI angeboten werden. Während dreier Tage vermitteln Ihnen qualifizierte BSI-Dozenten das Wichtigste aus Einführung, Implementierung und Umsetzung wahlweise im Bereich Informationssicherheit oder Business Continuity Management und Sie erlangen das Prädikat BSI-geprüft. ISO/IEC IT-Service-Managementsystem Ein effektives IT-Service-Management-System ist von entscheidender Bedeutung bei der Minimierung von Störungen in Ihrem Unternehmen, und um sicherzustellen, dass Geschäfts-und Kundenanforderungen übertroffen werden. Unsere Trainings-Experten verfügen über umfangreiche Kenntnisse zur Implementierung und Auditierung nach ISO/IEC Auch werden Sie mit den Fähigkeiten ausgestattet, um Ihr IT-Service-Managementsystem effektiv zu verwalten. Ein IT-Service-Managementsystem gibt Ihrem Unternehmen einen globalen Wett bewerbsvorteil; mit einer ISO zertifizierten IT-Struktur sind sie in der Lage, Kosten zu senken, effizienter zu arbeiten und Ihre Geschäftsziele zu erreichen. Termine auf Anfrage. Kurse: ISO Lead Auditor Informationssicherheit ISO Lead Auditor Energiemanagement Nachhaltigkeitsmanagementsystem für Veranstaltungen ISO Manager Informationssicherheit ISO Lead Auditor ISO Lead Auditor Umweltmanagement OHSAS Lead Auditor Nachhaltigkeitsmanagementsystem für Veranstaltungen ISO Unser Training für ISO Managementsysteme wird Ihnen helfen, ein Nachhaltigkeitsmanagement für Veranstaltungen zu erarbeiten, zu implementieren, aufrecht zu erhalten und zu verbessern. Personen, die in die Organisation und Durchführung involviert werden, können sich vergewissern, dass die Nachhaltigkeitspolitik befolgt wird. Unsere Schulung ist darauf ausgelegt, Sie bei der Konzeption einer auf nachhaltigen Erfolg ausgerichteten Veranstaltung zu unterstützen. Betriebliches Kontinuitätsmanagement Arbeitssicherheit Implementierung Interner Auditor ISO Manager ISO Lead Auditor Termine auf Anfrage. Betriebliches Kontinuitätsmanagement Qualitätsmanagement Medizinprodukte

15 Umweltmanagement Energiemanagement ISO Umweltmanagementsysteme bringen Best-Practice-Ansätze für die Umwelt in das Herz Ihrer Organisation. Sie ermöglichen Ihrem Unternehmen, zu wachsen und erfolgreich zu sein, während Sie gleichzeitig potenzielle negative Auswirkungen auf die Umwelt vermeiden. Sie lernen, wie Sie den neuesten Anforderungen der Umweltmanagementsysteme gerecht werden und von einem strukturierten Vorgehen beim Erreichen von (eigenen) Umweltvorgaben profitieren. ISO Unsere Kurse ISO Energiemanagementsysteme helfen Ihnen zu verstehen, Verfahren und Anweisungen einzusetzen, zu entwickeln und zu verwalten, um Ihre Energieeffizienz zu verbessern, Zielmarken zu erreichen und Kosten zu senken. ISO Einführung Was ist ein ISO Umweltmanagementsystem? Diese und andere Fragen beantworten wir mit unserem Lehrgang Einführung in die ISO 14001:2004 Umweltmanagementsyteme. Erfahren Sie mehr über die Norm und deren Anforderungen, die rechtlichen Auswirkungen und die geschäftlichen Vorteile, die ein Umwelt - management mit sich bringt. Mit Hilfe unserer ISO Experten werden Sie verstehen, wie die Norm mit einer umfassenden Strategie nicht nur die Umweltauswirkungen vermindert, sondern Ihre gesamte Organisation effizienter werden lässt und damit Kosten reduziert. Mit dieser Einführung können Sie damit beginnen, alle betrieblichen Abläufe anhand internationaler Umweltvorschriften zu bewerten und die nächsten Schritte in Richtung der Norm ISO zu unternehmen. ISO Implementierung Bereiten Sie sich mit unserem Lehrgang Implementierung von Umweltmanagementsystemen (EMS) auf ISO vor. Erfahren Sie, wie Sie Ihre aktuellen Umweltmanagementverfahren überprüfen, Umweltrichtlinien entwickeln, die ISO Norm anwenden und vieles mehr. Diese zweitägige Schulung richtet mit praktischen Übungen und Fallstudien Ihre Lernprozesse auf Ihr Unternehmen aus. Sie werden schnell verstehen, wie Sie Ihren EMS-Projektplan entwickeln und erstellen, um sich auf die ISO 1400 Zertifizierung vorzubereiten. ISO Leitender Auditor (optional IEMA akkrediert) Der Kurs zum IEMA zertifizierten Leitenden Auditor richtet sich vor allem an Spezialisten für das Umweltmanagement, die wirksame Audits planen und durchführen und ihre Befähigung durch eine europaweit anerkannte Qualifikation durch die IEMA nachweisen wollen. Dieser 5-tägige Kurs trainiert Teilnehmer zu einem hohen Niveau an Fertigkeiten für die zu UMS benötigten leitenden Auditierungs-Methoden und entwickelt aktuelle Erkenntnisse in diesem Bereich. * Hinweis: wird in englischer Sprache angeboten Ziehen Sie Ihre CO 2 Bilanz Nehmen Sie an unserem Lehrgang zur Erstellung Ihres CO 2 Profils teil und zeigen Sie Verantwortung für Ihre Umwelt. Verstehen Sie, wie die Berechnung von und Berichterstattung über THG-Emissionen vorgenommen wird, und legen Sie Ihren Kunden und Wettbewerbern Ihre Umweltbilanz offen. Dieser eintägige Lehrgang gibt Ihnen eine Einführung in das CO 2 -Management, seine Bedeutung und die Rolle, die es für den Erfolg Ihres Unternehmens spielt. Termine und Preise auf Anfrage. Wir können Ihnen helfen, ein Umwelt-Bewusstsein zu erzeugen und eine Best-Practice-Kultur bei der Verwaltung der Energiekosten in Ihrem Unternehmen zu verankern. Sie können so (eventuell belastende) Auswirkungen Ihres Unternehmens auf die Umwelt reduzieren. ISO Einführung Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Konzepte, Anforderungen und Vorteile der Verwendung eines Energiemanagementsystems, das auf der Norm ISO basiert. ISO Implementierung Der zweitägige Kurs gibt Ihnen mit einem Schritt-für-Schritt-Prozess, die Leitlinie zur Umsetzung eines Energiemanagementsystems nach der Norm ISO an die Hand. ISO Interner Auditor Mit Ausbildung zum internen AUditor erhalten Sie die Befähigung die Wirksamkeit von Energiemanagementsysteme zu bewerten und dadurch zu verbessern. Der zweitägige Kurs führt Sie durch alle Teile einer internen Auditierung für ein Energiemanagementsystem gemäß den Anforderungen der ISO ISO Leitender Auditor Mit dem Kurs erlangen Sie die Fähigkeiten und Kenntnisse, um wirksame EnMS-Audits gemäß der Anforderungen der ISO zu leiten und durchzuführen. ISO Interner Auditor Stellen Sie sicher, dass Ihre EMS anhand unsere Schulung ISO 14001: 2004 Interner Auditor konform bleibt. Lernen Sie, das gesamte interne Auditverfahren von der Planung bis zur Berichterstattung zu steuern, und bleiben Sie bei den neuesten Entwicklungen im Umweltmanagement auf dem Laufenden. In dieser zweitägigen Schulung lernen Sie, welche Maßnahmen zur Vorbereitung auf die ISO Zertifizierung erforderlich sind, damit sie Wirklichkeit werden. Dieser Kurs schafft Bewusstsein und Vertrauen in Ihre Verfahrensregeln für Umweltmanagement sowie Anerkennung als wichtiger Motor für kontinuierliche Verbesserungen

16 Energiemanagement Energiemanagement Wir begleiten Sie auf Ihrer Fortbildung im Bereich Energiemanagement! Join the BSI Energy Journey! Wir sind globale Marktführer im Bereich Energie Management & Zertifizierung & Normierung. Buchen Sie unsere Modulkurse zum qualifizierten BSI Energie Management Spezialisten (EnMS) ( Package ) und zum qualifizierten BSI Energie Management Beauftragten (EnMB) (Package ). BSI Modul 1 Überblick ISO versus DIN EN Der Teilnehmer erhält einen Überblick zur ISO im Vergleich zur DIN Zu Beginn des Kurses erfolgt eine Kurzdarstellung der ISO und der DIN Des weiteren bekommt der Teilnehmer die Unterschiede zwischen einem EnMS-Systemaudit und einem Energieaudit aufgezeigt. Es werden im weiteren Verlauf die Anforderungen an die beiden Auditarten im Überblick sowie der Aufwand für die Unternehmen dargestellt. Abschließend werden die Vor- und Nachteile der beiden Auditarten erläutert. BSI Modul 2a Einführung ISO Dieser 1-Tages Workshop liefert einen Überblick über die Konzepte, Anforderungen und Vorteile, die ein Energiemanagementsystem, basierend auf ISO bietet. Die Teilnehmer werden lernen, wie die Anwendung, Entwicklung und Einhaltung der Richtlinien und Verfahren, die Energieeffizienz verbessert, Ziele erreicht und Kosten reduziert. Teilnehmer entwickeln die Sicherheit, in der eigenen Organisation ein Bewusstsein für Energieeffizienz zu fördern. Es werden hier auch die Schritte zur Implementierung aufgezeigt. BSI Modul 2b Einführung DIN Dieser 1-Tages Workshop liefert einen Überblick über die Konzepte, Anforderungen und Vorteile, die ein Energiemanagementsystem, basierend auf der DIN bietet. Die Teilnehmer werden lernen, wie die Anwendung, Entwicklung und Einhaltung der Richtlinien und Verfahren, die Energieeffizienz verbessert, Ziele erreicht und Kosten reduziert. Zudem wird es eine Darstellung und ein Ablauf des Energieaudits gegeben. Der Tutor erklärt außerdem die Qualifikationsanforderungen an Energie auditoren. Buchen Sie unsere Kombinations-Packages und profitieren Sie von fast 20 % Preisvorteil: Package 1: Kombination der Module 1 + Module 2a BSI Modul 1 Überblick ISO 5001 versus DIN EN BSI Modul 2a Einführung ISO Kombination der Module 1 + Modul 2b: BSI Modul 1 Überblick ISO 5001 versus DIN EN BSI Modul 2b Einführung DIN EN Kombination der Module 2a + Module 2b: BSI Modul 2a Einführung ISO BSI Modul 2b Einführung DIN Kombination der Module 1 + Module 2a + Module 2b: BSI Modul 1 Überblick ISO 5001 versus DIN EN BSI Modul 2a Einführung ISO BSI Modul 2b Einführung DIN EN Package 2: Module: ISO Implementierung Der zweitägige Kurs gibt Ihnen mit einem Schritt-für-Schritt-Prozess, die Leitlinie zur Umsetzung eines Energiemanagementsystems nach der Norm ISO an die Hand. oder ISO Interner Auditor Mit Ausbildung zum internen Auditor erhalten Sie die Befähigung die Wirksamkeit von Energiemanagementsysteme zu bewerten und dadurch zu verbessern. Der zweitägige Kurs führt Sie durch alle Teile einer internen Auditierung für ein Energie Management System gemäß den Anforderungen der ISO Package 1 + Package 2 : Prüfung und Zertifikat zum: Qualifizierter BSI Energie Management Spezialist (EnMS) Package 3: ISO Leitender Auditor Mit dem Kurs erlangen Sie die Fähigkeiten und Kenntnisse, um wirksame EnMS-Audits gemäß der Anforderungen der ISO zu leiten und durchzuführen. Package 1+Package 2+ Package 3: Prüfung und Zertifikat zum: Qualifizierter BSI Energie Management Beauftragter (EnMB) Grundlagen des Energiemanagements Das Verständnis für die Prinzipien des Energiemanagements ist unentbehrlich für die wirksame Umsetzung, das Funktionieren und die Auditierung von Energiemanagementsystemen. Der zweitägige Kurs führt die Schlüsselbegriffe, Definitionen und Konzepte von Energiemanagement ein, inklusive konkreter Ansätze, wie der Energieverbrauch überprüft und die Effizienz verbessert werden kann

17 Teilnehmerservice Wenn Sie Fragen zu unserem Kursprogramm haben, oder telefonisch buchen möchten, dann stehen Ihnen unsere Kollegen von der Schulungsabteilung unter Telefon 069 / oder per unter jederzeit gerne zur Verfügung. Unter können Sie unsere Kurse natürlich auch jederzeit online buchen. Aktuelle Termine und Preise finden Sie auf unserer Webseite de-de/unsere-dienstleistungen/schulungen/ Schulungsleistungen / Kurszahlungen Die in diesem Schulungskatalog aufgeführten Preise können sich jederzeit ändern. Die angegebenen Preise beziehen sich pro Teilnehmer. Bei mehr als 5 Teilnehmern fragen Sie bitte nach Ihrem individuellen Angebot. In den Kursgebühren sind ein Mittagessen sowie die Kaffeepausen mit Erfrischungen (alkoholfreie Getränke) und Gebäck beinhaltet. Neben den Schulungsunterlagen wird Ihnen eine Leihkopie der jeweiligen Norm während des Kurses zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, dass die Normen Eigentum von BSI sind. Unsere öffentlichen Schulungen enthalten keine Übernachtung wir haben aber Hotelkontingente mit unseren Schulungshotels vereinbart. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn wir auf Ihre Bedürfnisse besondere Rücksicht nehmen sollten. Wechsel oder Stornierung von Schulungskursen Sie können bis zu 2 vor dem ursprünglichen Kurstermin in einen anderen Schulungskurs wechseln. In diesem Fall leistet BSI keine Rückerstattung für den ursprünglichen Kurs und behält sich das Recht vor, Ihnen eventuelle zusätzliche Kosten in Rechnung zu stellen. Um es BSI zu ermöglichen, die Kurspläne einzuhalten, können Sie jeden Kurs nur ein Mal wechseln. Jede Stornierung muss schriftlich erfolgen. Falls Sie (oder Ihr Schulungsteilnehmer) an einem Schulungskurs nicht teilnehmen kann oder Sie innerhalb von 2n vor Beginn des Kurses stornieren möchten, so ist die volle Kursgebühr zahlbar. BSI behält sich das Recht vor, jegliche Kosten bis zum Tag der Stornierung in Rechnung zu stellen. Absage von Schulungskursen durch BSI BSI kann Schulungskurse jederzeit streichen. In diesem Fall bietet BSI Alternativtermine, eine vollständige Rückerstattung oder eine Gutschrift an. 43

18 Foto: Bodenbender Mit freundlicher Genehmigung der Tiroler Zugspitzbahn BSI News und Events Auf unserer BSI Webseite erhalten Sie regelmäßig Informationen und Neuigkeiten zu unseren Dienstleistungen und Veranstaltungen: BSI Group Deutschland GmbH Eastgate Hanauer Landstraße Frankfurt am Main Deutschland T: +49 (0) F: +49 (0) bsigroup.de/schulung linkedin.com/company/bsi facebook.com/bsistandards https://twitter.com/bsigroupde Die in dieser Broschüre genannten Handelsmarken (z. B. das BSI Logo oder der Begriff KITEMARK ) sind eingetragene und nichteingetragene Warenzeichen im Besitz der British Standards Institution in Großbritannien und in gewissen anderen Ländern auf der ganzen Welt.

BSI Akademie: Weiterbildungskalender. ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 Buchen Sie jetzt Ihre Kurse zur Revision. NEU

BSI Akademie: Weiterbildungskalender. ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 Buchen Sie jetzt Ihre Kurse zur Revision. NEU 2015 BSI Akademie: Weiterbildungskalender ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 Buchen Sie jetzt Ihre Kurse zur Revision. NEU 2015 Herzlich Willkommen. Sie möchten Ihr Fachwissen oder das Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI.

Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. Müssen Sie Ihre Informationen schützen? Werden Sie aktiv mit ISO/IEC 27001 von BSI. ISO/IEC 27001 von BSI Ihre erste Wahl für Informationssicherheit BSI ist die Gesellschaft für Unternehmensstandards,

Mehr

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen!

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen! Modul DGQ-Qualitätsmanager Aufnahmevoraussetzungen für Modul DGQ-Qualitätsmanager Teilnahme an trägereigenen Eignungsfeststellung: kurze persönliche Vorstellung Klärung: Berührungspunkte mit QM-Themen,

Mehr

STANDARDS MACHEN DAS LEBEN LEICHTER BSI AKADEMIE 2015

STANDARDS MACHEN DAS LEBEN LEICHTER BSI AKADEMIE 2015 NEU ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 Buchen Sie jetzt Ihre Seminare zur Revision. STANDARDS MACHEN DAS LEBEN LEICHTER BSI AKADEMIE 2015 STANDARDS MACHEN DAS LEBEN LEICHTER INHALT ELENA TYBURCY Training

Mehr

LEAD 2015 - WELTWEITES SEMINARPROGRAMM

LEAD 2015 - WELTWEITES SEMINARPROGRAMM LEAD 2015 - WELTWEITES SEMINARPROGRAMM Revision ISO 9001:2015 und ISO14001:2015 Seminare E-Learning - Copyright Bureau Veritas E-Learning - Angebote Revision ISO 9001:2015 und ISO14001:2015 - Copyright

Mehr

Ihr Bildungspartner. Programm 2014-2016. Qualitätsmanagement

Ihr Bildungspartner. Programm 2014-2016. Qualitätsmanagement Ihr Bildungspartner Programm 2014-2016 Qualitätsmanagement Erkennen Sie die Zeichen der Zeit und sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Vorsprung durch Aus- und Weiterbildung mit den modularen Seminarangeboten

Mehr

Lehrgänge 2014 Emsland

Lehrgänge 2014 Emsland Lehrgänge 2014 Emsland Berufsbegleitende Lehrgänge der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.v. Unter Lizenz und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.v., DGQ, bietet die Professional

Mehr

ISO9001 2015 QM-Dienstleistungen Holger Grosser Simonstr. 14 90766 Fürth Tel: 0911/49522541 www.qm-guru.de

ISO9001 2015 QM-Dienstleistungen Holger Grosser Simonstr. 14 90766 Fürth Tel: 0911/49522541 www.qm-guru.de ISO9001 2015 Hinweise der ISO Organisation http://isotc.iso.org/livelink/livelink/open/tc176sc2pub lic Ausschlüsse im Vortrag Angaben, die vom Vortragenden gemacht werden, können persönliche Meinungen

Mehr

Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass.

Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass. Consulting Services Effiziente Sicherheitsprozesse nach Mass. Angemessene, professionelle Beratung nach internationalen Sicherheitsstandards. Effektive Schwachstellenerkennung und gezielte Risikominimierung.

Mehr

Wie geht es weiter mit der Einführung? 36 Wie wird dokumentiert? 37 Wie wird die Wirksamkeit nachgewiesen? 39

Wie geht es weiter mit der Einführung? 36 Wie wird dokumentiert? 37 Wie wird die Wirksamkeit nachgewiesen? 39 Inhalt Einleitung 7 Wofür ein QM-System? 10 Was ist bei der Einführung zu beachten? 13 Was beinhaltet die DIN EN ISO 9000-Familie? 13 Wie geht es los? 15 Welche Forderungen werden gestellt? 17 Was hat

Mehr

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 Quick Tour (Foliensatz für das Management) Karlsruhe, im Juni 2015 Qualitätsmanagement ist einfach. Sehr einfach. Wir zeigen Ihnen wie. ipro Consulting

Mehr

Informationssicherheitsmanagement

Informationssicherheitsmanagement Informationssicherheitsmanagement Q_PERIOR AG 2014 www.q-perior.com Einführung Die Herausforderungen an die Compliance in der Informationssicherheit steigen Neue Technologien Fraud und Industriespionage

Mehr

Aktuelle Informationen zur Revision der ISO 14001:2015 Umwelt Forum Saar Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken 18.06.

Aktuelle Informationen zur Revision der ISO 14001:2015 Umwelt Forum Saar Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken 18.06. Aktuelle Informationen zur Revision der ISO 14001:2015 Umwelt Forum Saar Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken 18.06.2015 16:10 AGENDA Harald Wunsch: REVISION ISO 14001 KONTEXT ANNEX SL PROZESSMODELL

Mehr

Brandschutzbeauftragter (TÜV )

Brandschutzbeauftragter (TÜV ) TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung Merkblatt Prozessauditor in der Lieferkette gem. VDA 6.3 (TÜV ) (First and Second Party Auditor) Zertifizierungsprogramm: Merkblatt Brandschutzbeauftragter (TÜV

Mehr

Eine ISO-Norm für Wissensmanagement?

Eine ISO-Norm für Wissensmanagement? Eine ISO-Norm für Wissensmanagement? 09.12.2014 von Christian Katz Die aktuelle Revision der ISO 9001 (Qualitätsmanagementsysteme) lädt ein, über die Harmonisierung aller Managementsystem-Normen nachzudenken:

Mehr

Normenkonformer Betrieb medizinischer IT-Netzwerke neue Aufgaben des IT- Peter Grünberger 07.03.2012

Normenkonformer Betrieb medizinischer IT-Netzwerke neue Aufgaben des IT- Peter Grünberger 07.03.2012 Normenkonformer Betrieb medizinischer IT-Netzwerke neue Aufgaben des IT- Systemlieferanten Peter Grünberger 07.03.2012 Vorstellung COMPAREX COMPAREX versteht sich als unabhängiger IT Lösungsanbieter 2000

Mehr

Aktuelle Informationen zu den Revisionen ISO 9001/14001:2015 ARBEITSKREIS QM DGQ/VDI Am TÜV 1, 66280 Sulzbach/Saar 09.06.

Aktuelle Informationen zu den Revisionen ISO 9001/14001:2015 ARBEITSKREIS QM DGQ/VDI Am TÜV 1, 66280 Sulzbach/Saar 09.06. Aktuelle Informationen zu den Revisionen ISO 9001/14001:2015 ARBEITSKREIS QM DGQ/VDI Am TÜV 1, 66280 Sulzbach/Saar 09.06.2015 18:00 AGENDA 2 AGENDA Harald Wunsch: REVISIONEN ISO 9001UND ISO 14001 KONTEXT

Mehr

Tübingen Berlin Köln Zagreb Fort Collins. Tübingen Berlin Köln Zagreb Fort Collins. ISO 9001 / Glossar

Tübingen Berlin Köln Zagreb Fort Collins. Tübingen Berlin Köln Zagreb Fort Collins. ISO 9001 / Glossar Audit Überprüfung, ob alle Forderungen der zu prüfenden Norm tatsächlich erfüllt werden und ob die ergriffenen Maßnahmen wirksam sind. Siehe auch Verfahrensaudit, Internes Audit und Zertifizierungsaudit.

Mehr

Einführung KUFO HH. TÜV SÜD Gruppe. TÜV SÜD Management Service GmbH TÜV SÜD AG

Einführung KUFO HH. TÜV SÜD Gruppe. TÜV SÜD Management Service GmbH TÜV SÜD AG Einführung TÜV SÜD Gruppe TÜV SÜD Management Service GmbH Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen der Luft- und Raumfahrt nach AS/EN9100-Reihe Inhalt Marktanforderungen, Forderungen der Kunden,

Mehr

Kriterienkatalog und Vorgehensweise für eine Begutachtung zur ISO 24762-Konformität. datenschutz cert GmbH Version 1.2

Kriterienkatalog und Vorgehensweise für eine Begutachtung zur ISO 24762-Konformität. datenschutz cert GmbH Version 1.2 Kriterienkatalog und Vorgehensweise für eine Begutachtung zur ISO 24762-Konformität datenschutz cert GmbH Version 1.2 Inhaltsverzeichnis Kriterienkatalog und Vorgehensweise für eine Begutachtung zur ISO

Mehr

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Helmut Gottschalk. AeroEx 2012 1

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Helmut Gottschalk. AeroEx 2012 1 1 Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik Helmut Gottschalk AeroEx 2012 1 Agenda Definitionen Assessments in der Aviatik Audits in der Aviatik Interne Audits im Risk Management

Mehr

VQZ Bonn Chance und Risiko die Revision der ISO 9001

VQZ Bonn Chance und Risiko die Revision der ISO 9001 Chance und Risiko die Revision der ISO 9001 Prof. Dr. Peter Hampe VQZ-Bonn e.v. Zertifizierungsstelle Schwertberger Straße 14-16 53177 Bonn Bad Godesberg www.vqz-bonn.de Telefon 0228 / 9431900 1 Einführung

Mehr

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Joel Hencks

Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik. Joel Hencks Audits und Assessments als Mittel zur Risk Mitigation in der Aviatik Joel Hencks AeroEx 2012 1 1 Agenda Assessments in der Aviatik Audits in der Aviatik Interne Audits im Risk Management Management System

Mehr

Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung an ISO 9001: 2000

Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung an ISO 9001: 2000 Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung an ISO 9001: 2000 Dr. Martin Czaske Sitzung der DKD-FA HF & Optik, GS & NF am 11. bzw. 13. Mai 2004 Änderung der ISO/IEC 17025 Anpassung der ISO/IEC 17025 an ISO 9001:

Mehr

QualitätsManagementsysteme Eines der bedeutenden strategischen Instrumente zum Unternehmenserfolg

QualitätsManagementsysteme Eines der bedeutenden strategischen Instrumente zum Unternehmenserfolg QualitätsManagementsysteme Eines der bedeutenden strategischen Instrumente zum Unternehmenserfolg Die Qualitätsmanagement-Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff. Eines der bedeutenden strategischen Instrumente

Mehr

Informations- / IT-Sicherheit Standards

Informations- / IT-Sicherheit Standards Ziele Informations- / IT-Sicherheit Standards Überblick über Ziele, Anforderungen, Nutzen Ingrid Dubois Grundlage zuverlässiger Geschäftsprozesse Informationssicherheit Motivation Angemessenen Schutz für

Mehr

Success Trainings. Training für Führungskräfte und Mitarbeiter

Success Trainings. Training für Führungskräfte und Mitarbeiter Success Trainings Training für Führungskräfte und Mitarbeiter 1 Inhalt Editorial 3 Key Performance Indicators (KPI) 4 FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) 5 Projektmanagement Rail 6 Interner

Mehr

WHITEPAPER. ISO 27001 Assessment. Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen

WHITEPAPER. ISO 27001 Assessment. Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen WHITEPAPER ISO 27001 Assessment Security-Schwachstellen und -Defizite erkennen Standortbestimmung Ihrer Informationssicherheit basierend auf dem internationalen Standard ISO 27001:2013 ISO 27001 Assessment

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Wegweiser. 1 Projektplanung und Durchführung. Vorwort. Inhaltsverzeichnis. Autorenverzeichnis. Literaturhinweise.

Inhaltsverzeichnis. Wegweiser. 1 Projektplanung und Durchführung. Vorwort. Inhaltsverzeichnis. Autorenverzeichnis. Literaturhinweise. 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis Autorenverzeichnis Literaturhinweise Kontaktadressen Newsletter 1 Projektplanung und Durchführung 1.1 Bearbeitung der QM-Dokumentation...1 1.1.1 Vorbereitung

Mehr

wir müssen reden. Über Qualität!

wir müssen reden. Über Qualität! wir müssen reden. Über Qualität! "Made in Quality - Made for Success" 1 Auditors Liebling! Der Messmittelmanagementprozess Jörg Roggensack Warum Auditors Liebling? Es ist eine muss Forderung jeder Systemnorm!

Mehr

1. Normen für Unternehmen

1. Normen für Unternehmen 1. Normen für Unternehmen Normen sind gut für ein Missverständnis und schlecht für ein Verständnis. Um diesem Wortspiel einen konkreten Inhalt zu geben, seien zwei Thesen angeführt: Das Missverständnis

Mehr

Unternehmens-Präsentation. B2B - BERGER & BOCK GbR Quality and Privacy

Unternehmens-Präsentation. B2B - BERGER & BOCK GbR Quality and Privacy Unternehmens-Präsentation B2B - BERGER & BOCK GbR Quality and Privacy AGENDA Mission Statement Quality, Security and Privacy Qualitätsmanagement/Informationssicherheit Datenschutz Audit/Assessment B2B

Mehr

DGQ Regionalkreis Hamburg 21.05.2012 ISO 10007. Konfigurationsmanagement

DGQ Regionalkreis Hamburg 21.05.2012 ISO 10007. Konfigurationsmanagement DGQ Regionalkreis Hamburg 21.05.2012 ISO 10007 Leitfaden zum Konfigurationsmanagement g Geschichte des Konfigurationsmanagements Mit stetig steigender Produktkomplexität entstanden zunehmend Probleme (z.b.

Mehr

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R - D I E N S T L E I S T U N G E N A U F E I N E N B L I C K A U S G A B E 2 0 1 5 W W W. M Y I B H. D E I B H - T E A M 2 0 1 5 2

Mehr

Qualitätsmanagement - Umweltmanagement - Arbeitssicherheit - TQM

Qualitätsmanagement - Umweltmanagement - Arbeitssicherheit - TQM Qualitätsmanagement - Umweltmanagement - Arbeitssicherheit - TQM Besteht bei Ihnen ein Bewusstsein für Die hohe Bedeutung der Prozessbeherrschung? Die laufende Verbesserung Ihrer Kernprozesse? Die Kompatibilität

Mehr

Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement

Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement in der Automobilindustrie Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitssicherheitsmanagement in der Automobilindustrie Globale Märkte, Verkürzungen von Entwicklungszeiten

Mehr

VDA Lizenzlehrgänge. Ausführliche Seminarbeschreibung unter www.tqi.de oder +49 (0) 7426 9496 0

VDA Lizenzlehrgänge. Ausführliche Seminarbeschreibung unter www.tqi.de oder +49 (0) 7426 9496 0 VDA Lizenzlehrgänge 18 Ausführliche Seminarbeschreibung unter www.tqi.de oder +49 (0) 7426 9496 0 Verlängerung der Qualifikation Zertifizierter Prozess-Auditor VDA 6.3 Zielgruppe Zertifizierte Prozess

Mehr

Vergleich Entwurf ISO 9001:2015 mit ISO 9001:2008

Vergleich Entwurf ISO 9001:2015 mit ISO 9001:2008 Vergleich Entwurf ISO 9001:2015 mit ISO 9001:2008 Arbeitsstand August 2014 Das folgende Dokument bietet einen Vergleich des aktuellen Entwurfs der ISO 9001:2015 (Arbeitsstand August 2014) und der derzeit

Mehr

Novellierung der ISO 27001. Sicht einer Zertifizierungsstelle

Novellierung der ISO 27001. Sicht einer Zertifizierungsstelle G m b H Novellierung der ISO 27001 Sicht einer Zertifizierungsstelle Internet: www.uimcert.de Moltkestr. 19 42115 Wuppertal Telefon: (0202) 309 87 39 Telefax: (0202) 309 87 49 E-Mail: certification@uimcert.de

Mehr

Wie gewinnen Sie Vertrauen in eine Inspektionsstelle? Sollte diese nach ISO 9001 zertifiziert oder nach ISO/IEC 17020 akkreditiert sein?

Wie gewinnen Sie Vertrauen in eine Inspektionsstelle? Sollte diese nach ISO 9001 zertifiziert oder nach ISO/IEC 17020 akkreditiert sein? Sollte diese nach ISO 9001 zertifiziert oder nach ISO/IEC 17020 akkreditiert sein? Worauf sollten Sie achten, wenn Sie eine Inspektion benötigen? 3 Wie gewinnen Sie Vertrauen in eine 4 Wie kann das Vertrauen

Mehr

Überblick zur ISO/IEC 20000 Norm

Überblick zur ISO/IEC 20000 Norm Überblick zur ISO/IEC 20000 Norm Der internationale IT Service Management Standard Gegenwärtig ist nicht nur in Deutschland eine Tendenz zu erkennen, dass große IT- Unternehmen und auch Kunden von ihren

Mehr

Managementhandbuch. und. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information. Datei: QM- Handbuch erstellt: 24.06.08/MR Stand: 0835 Seite 1 von 8

Managementhandbuch. und. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information. Datei: QM- Handbuch erstellt: 24.06.08/MR Stand: 0835 Seite 1 von 8 und s.r.o. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information Seite 1 von 8 Anwendungsbereich Der Anwendungsbereich dieses QM-Systems bezieht sich auf das Unternehmen: LNT Automation GmbH Hans-Paul-Kaysser-Strasse

Mehr

Zertifizierung von medizinischen Zentren

Zertifizierung von medizinischen Zentren www.saq-qualicon.ch SAQ-QUALICON AG Riggenbachstrasse 8 T +41 (0)34 448 33 33 info@saq-qualicon.ch CH-4600 Olten F +41 (0)34 448 33 31 www.saq-qualicon.ch Inhaltsverzeichnis 1 Ziel 3 2 Nutzen 3 3 Zielgruppe

Mehr

Programm. Zertifizierte Fortbildung zum/zur behördlichen Datenschutzbeauftragten (Land)

Programm. Zertifizierte Fortbildung zum/zur behördlichen Datenschutzbeauftragten (Land) Programm Zertifizierte Fortbildung zum/zur behördlichen Datenschutzbeauftragten (Land) Veranstaltungsnummer: 2015 Q053 MO (3. Modul) Termin: 01.12. 02.12.2015 (3. Modul) Zielgruppe: Tagungsort: Künftige

Mehr

Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen

Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen IT-DIENST- LEISTUNGEN Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen TÜV SÜD Management Service GmbH IT-Prozesse bilden heute die Grundlage für Geschäftsprozesse.

Mehr

Dr. Andreas Gabriel Ethon GmbH 24.09.2015

Dr. Andreas Gabriel Ethon GmbH 24.09.2015 Wie meistern Sie nachhaltig die Kann Ihnen eine Zertifizierung ISO 27001 helfen? Dr. Andreas Gabriel Ethon GmbH KURZE VORSTELLUNG 2 Profil der Ethon GmbH; Ulm Über die Ethon GmbH Informationssicherheit

Mehr

Wichtige Stationen auf dem Weg zu zertifizierbaren Umweltmanagementsystem- Modellen

Wichtige Stationen auf dem Weg zu zertifizierbaren Umweltmanagementsystem- Modellen Wichtige Stationen auf dem Weg zu zertifizierbaren Umweltmanagementsystem- Modellen ab 1975 Compliance-Öko-Audits in den USA 1989 ICC-Leitfaden Umweltschutz-Audits 1990 Beginn der Entwicklung eines EG-weiten

Mehr

Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft Gesundheitswirtschaft Mit den DGQ-Trainings für die Gesundheitswirtschaft steuern Sie den Behandlungs-, Betreuungs- und Pflegeprozess noch effektiver, patientenorientierter und wirtschaftlicher. Peter

Mehr

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta Energiemanagement Sie sind Fach- oder Führungskraft und haben die Aufgabe, ein Energiemanagementsystem einzuführen oder zu verbessern? Dann sind diese Lehrgänge und Prüfungen für Sie bestens geeignet.

Mehr

Qualitätsmanagement in Gesundheitstelematik und Telemedizin: Sind ISO 9001 basierte Managementsysteme geeignet?

Qualitätsmanagement in Gesundheitstelematik und Telemedizin: Sind ISO 9001 basierte Managementsysteme geeignet? DGG e.v. PRE-WORKSHOP TELEMED BERLIN 2009 Qualitätsmanagement in Gesundheitstelematik und Telemedizin: Sind ISO 9001 basierte Managementsysteme geeignet? Dr. med. Markus Lindlar Deutsches Zentrum für Luft-

Mehr

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 (Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 Abschluss mit Zertifikat der SystemCERT (nach ISO 17024) www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Was ist Six Sigma? Six Sigma ist ein Programm zur konsequenten

Mehr

ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz

ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz ISMS und Sicherheitskonzepte ISO 27001 und IT-Grundschutz Aufbau eines ISMS, Erstellung von Sicherheitskonzepten Bei jedem Unternehmen mit IT-basierenden Geschäftsprozessen kommt der Informationssicherheit

Mehr

Leitlinien In der QM-Dokumentation sind zusammen mit den qualitätssichernden Maßnahmen auch die Verantwortlichkeiten zur Umsetzung festgelegt.

Leitlinien In der QM-Dokumentation sind zusammen mit den qualitätssichernden Maßnahmen auch die Verantwortlichkeiten zur Umsetzung festgelegt. Leitlinien In der QM-Dokumentation sind zusammen mit den qualitätssichernden Maßnahmen auch die Verantwortlichkeiten zur Umsetzung festgelegt. Seite 1 Selbstverpflichtung der Leitung Der Erfolg jedes QM-Systems

Mehr

Infoblatt Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9000 ff. für Handelsunternehmen

Infoblatt Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9000 ff. für Handelsunternehmen Infoblatt Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9000 ff. für Handelsunternehmen I. Was ist eigentlich ein Qualitätsmanagementsystem? Jedes Unternehmen, das im Wettbewerb bestehen will, hat Maßnahmen zur

Mehr

Informationssicherheitsmanagement

Informationssicherheitsmanagement Informationssicherheitsmanagement Informationssicherheitsmanagement in der betrieblichen Praxis Anforderungen nach ISO/IEC 27001:2013 und das Zusammenwirken mit dem Qualitätsmanagement ISO 9001 IKS Service

Mehr

Management Excellence Program

Management Excellence Program Management Excellence Program Strategie, Leadership und Innovation In Zusammenarbeit mit Hamburg Singapur Fontainebleau Kooperationspartner 2 Das Management Excellence Program im Überblick Modul 1 4 Tage

Mehr

Leitfaden für kleine Unternehmen zur

Leitfaden für kleine Unternehmen zur Seite 1 von 6 Leitfaden für kleine Unternehmen zur Einführung eines Inhalt 1. Was sind Qualitätsmanagementsysteme? 2. Weshalb brauchen kleine Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem? 3. Einführung eines

Mehr

Einführung: Der erfolgreiche Unsinn mit der ISO 9001...1 1. Grundsatzfragen zur Darlegung...6

Einführung: Der erfolgreiche Unsinn mit der ISO 9001...1 1. Grundsatzfragen zur Darlegung...6 Inhaltsverzeichnis Einführung: Der erfolgreiche Unsinn mit der ISO 9001...1 1. Grundsatzfragen zur Darlegung...6 1.1 Genormte Ungereimtheiten...6 1.1.1 Das Qualitätsmanagementsystem einführen?...6 1.1.2

Mehr

Infoblatt Security Management

Infoblatt Security Management NCC Guttermann GmbH Wolbecker Windmühle 55 48167 Münster www.nccms.de 4., vollständig neu bearbeitete Auflage 2014 2013 by NCC Guttermann GmbH, Münster Umschlag unter Verwendung einer Abbildung von 123rf

Mehr

CRAMM. CCTA Risikoanalyse und -management Methode

CRAMM. CCTA Risikoanalyse und -management Methode CRAMM CCTA Risikoanalyse und -management Methode Agenda Überblick Markt Geschichte Risikomanagement Standards Phasen Manuelle Methode Business Continuity Vor- und Nachteile Empfehlung! ""# # Überblick

Mehr

Qualitätsmanagement kurz und bündig

Qualitätsmanagement kurz und bündig Zusammenfassung zum Seminar vom 06.04.2011 Qualitätsmanagement kurz und bündig 1 Qualitätsmanagement was soll das Ganze 2 Der Standard ISO 9001 3 QM ein Werkzeugkasten 4 Prozessorientierung 5 Verbesserung

Mehr

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung. Audit-Cocktail. DGQ-Regionalkreis Karlsruhe 07.04.2014. Klaus Dolch

Herzlich Willkommen zur Veranstaltung. Audit-Cocktail. DGQ-Regionalkreis Karlsruhe 07.04.2014. Klaus Dolch Herzlich Willkommen zur Veranstaltung DGQ-Regionalkreis Karlsruhe 07.04.2014 Klaus Dolch Ausgangssituation: DIN EN 9001 und Ergänzungen An was erinnert dieses Bild? 1987 Erstausgabe 1994 2000 Großrevision

Mehr

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA

2014 Qualitätsmanagement-Fachkraft, TÜV GMP-Auditor, ECA GMP-Compliance Manager, ECA Personalprofil Ewald Hildebrandt Consultant E-Mail: ewald.hildebrandt@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 Dipl. Ing (FH) Biotechnologie/Chemietechnik 2000 Allgemeine Hochschulreife BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2012

Mehr

Literaturvorschläge. Grundlagenliteratur DIN EN ISO 9001:2008. Jahr Titel Autor Inhalt Verlag ISBN. Grundlagennorm DIN EN ISO 9001:2008-12 NORMTEXT

Literaturvorschläge. Grundlagenliteratur DIN EN ISO 9001:2008. Jahr Titel Autor Inhalt Verlag ISBN. Grundlagennorm DIN EN ISO 9001:2008-12 NORMTEXT Literaturvorschläge Grundlagenliteratur DIN EN ISO 9001:2008 2008 Qualitätsmanagementsysteme- Anforderungen (ISO 9001:2008); Dreisprachige Fassung EN ISO 9001:2008 Grundlagennorm DIN EN ISO 9001:2008-12

Mehr

ISO 9001:2008. Basis für praxisgerechte Managementsysteme. DcrlK ^««*VfcKLAvJ. S. Pfaff/P. Dunkhorst

ISO 9001:2008. Basis für praxisgerechte Managementsysteme. DcrlK ^««*VfcKLAvJ. S. Pfaff/P. Dunkhorst ISO 9001:2008 Basis für praxisgerechte Managementsysteme S. Pfaff/P. Dunkhorst DcrlK ^««*VfcKLAvJ Inhaltsverzeichnis Vorwort Die Autoren V VII 1 Qualitätsmanagement in Zeiten von IFS, BRC und Co 1 1.1

Mehr

Methoden, die die Qualität sichern. Prozesse, die die Umwelt schonen. Arbeitsbedingungen, die den Menschen schützen.

Methoden, die die Qualität sichern. Prozesse, die die Umwelt schonen. Arbeitsbedingungen, die den Menschen schützen. INTEGRIERTE MANAGEMENTSYSTEME Methoden, die die Qualität sichern. Prozesse, die die Umwelt schonen. Arbeitsbedingungen, die den Menschen schützen. QUALITÄTSMANAGEMENT ARBEITSSCHUTZMANAGEMENT UMWELTMANAGEMENT

Mehr

Festo und der Weg zur Business Excellence

Festo und der Weg zur Business Excellence Festo und der Weg zur Business Excellence Die Zertifizierung der Managementsysteme ist inzwischen für viele Unternehmen zur reinen Pflichtübung geworden. Die Normenforderungen und deren Einhaltung alleine

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools

Automotive Embedded Software. Beratung Entwicklung Tools Automotive Embedded Software Beratung Entwicklung Tools 2 3 KOMPLEXE PROJEKTE SIND BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN. Die F+S GmbH engagiert sich als unabhängiges Unternehmen im Bereich Automotive Embedded Software

Mehr

Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern

Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern Deutsche Übersetzung. Im Zweifelsfall gilt das englische Original Unternehmenspolitik zu Sicherheit, Security, Gesundheits- und Umweltschutz im Roche-Konzern Ausgabe 2012 Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft

Mehr

Einführung eines ISMS nach ISO 27001:2013

Einführung eines ISMS nach ISO 27001:2013 Einführung eines ISMS nach ISO 27001:2013 VKU-Infotag: Anforderungen an die IT-Sicherheit (c) 2013 SAMA PARTNERS Business Solutions Vorstellung Olaf Bormann Senior-Consultant Informationssicherheit Projekterfahrung:

Mehr

Voraussetzung für eine nachhaltige. Evaluation

Voraussetzung für eine nachhaltige. Evaluation Qualitätsmanagement Chance und Voraussetzung für eine nachhaltige Evaluation Thematischer Workshop EQUAL Programmevaluation 3./4.7.07 Weimar Dr. Karsten Koitz 16. Juli 2007 www.euronorm.de 1 Erfahrungshintergrund

Mehr

Online Automotive SPICE Kompakt Kurs

Online Automotive SPICE Kompakt Kurs Besuchen Sie den Online Automotive SPICE Kompakt Kurs www.ecqa.org Wie? In diesem Online Kurs werden Sie in den Aufbau und die Inhalte von Automotive SPICE eingeführt. Sie befassen sich aktiv anhand einer

Mehr

COMPLIANCE MANAGEMENT SYSTEME (CMS) ISO 19600 P.JONAS@AUSTRIAN-STANDARDS.AT. www.austrian-standards.at

COMPLIANCE MANAGEMENT SYSTEME (CMS) ISO 19600 P.JONAS@AUSTRIAN-STANDARDS.AT. www.austrian-standards.at COMPLIANCE MANAGEMENT SYSTEME (CMS) ISO 19600 P.JONAS@AUSTRIAN-STANDARDS.AT COMPLIANCE STANDARD: WOZU? Leitfaden/Richtlinie beim Aufbau eines Compliance Management Systems Schaffung eines State-of-the-Art

Mehr

4. PQM-Dialog: Qualitätszertifizierungen Vorgehen und Erfahrungen FH Kufstein Tirol 16. November 2012

4. PQM-Dialog: Qualitätszertifizierungen Vorgehen und Erfahrungen FH Kufstein Tirol 16. November 2012 ZUVERLÄSSIGE UND EFFIZIENTE ZERTIFIZIERUNGEN: TOOLUNTERSTÜTZES, INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM ZUR COMPLIANCE MIT REGULARIEN IM QUALITÄTS- UND RISIKOMANAGEMENT 4. PQM-Dialog: Qualitätszertifizierungen Vorgehen

Mehr

Einführung eines ENERGIEMANAGEMENTSYSTEMS nach EN 16001

Einführung eines ENERGIEMANAGEMENTSYSTEMS nach EN 16001 Einführung eines ENERGIEMANAGEMENTSYSTEMS nach EN 16001 DI Gabriele Brandl Grundlagen der EN 16001 Beschreibt Anforderungen an ein Energiemanagementsystem Ziele: Unterstützung von Organisationen zur Verbesserung

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Managementhandbuch. und. Datei: QM- Handbuch erstellt: 15.02.13/MR Stand: 1307. Seite 1 von 10. s.r.o.

Managementhandbuch. und. Datei: QM- Handbuch erstellt: 15.02.13/MR Stand: 1307. Seite 1 von 10. s.r.o. und s.r.o. Seite 1 von 10 Anwendungsbereich Der Anwendungsbereich dieses QM-Systems bezieht sich auf das Unternehmen: LNT Automation GmbH Hans-Paul-Kaysser-Strasse 1 DE 71397 Nellmersbach und LNT Automation

Mehr

4 A&G Management Elemente (nur Teil 1)

4 A&G Management Elemente (nur Teil 1) ISO 9001:2008 ISO 14001:2004 Einleitung Einleitung Einleitung Einleitung Einleitung Allgemeines 0.1 Prozessorientierter Ansatz 0.2 Beziehung zu ISO 9004 0.3 Verträglichkeit mit anderen 0.4 Managementsystemen

Mehr

Alles richtig machen Prozessorientierung hilft Ziele zu erreichen und schafft Vertrauen

Alles richtig machen Prozessorientierung hilft Ziele zu erreichen und schafft Vertrauen Information zum Thema Prozess Der Erfolg eines Unternehmens die Durchsetzung seiner Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt, effiziente interne Abläufe, eine gesunde wirtschaftliche Situation hängt

Mehr

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten ISO & IKS Gemeinsamkeiten SAQ Swiss Association for Quality Martin Andenmatten 13. Inhaltsübersicht IT als strategischer Produktionsfaktor Was ist IT Service Management ISO 20000 im Überblick ISO 27001

Mehr

Konformitätsbewertung 3.9 B 16

Konformitätsbewertung 3.9 B 16 Antworten und Beschlüsse des EK-Med Konformitätsbewertung 3.9 B 16 Zertifizierung von OEM-Produkten Häufig werden identische Medizinprodukte unter verschiedenen Herstellernamen auf den Markt gebracht,

Mehr

Weiterbildung PRAXIS FÜR PRAKTIKER

Weiterbildung PRAXIS FÜR PRAKTIKER Dieser Lehrgang ist als Teilmodul im Zuge der Qualifikationsreihe zur/zum unabhängigen Sachverständigen anerkannt. Der Lehrgang beinhaltet eine Anwenderschulung für Kunden des VDAB- Qualitätsmanagement-

Mehr

Herkunft: audire = (lat.) hören, zuhören Audit = (engl.) (Rechnungs- /B Buch-)Prüfung h)p Definition nach DIN EN ISO 9000:

Herkunft: audire = (lat.) hören, zuhören Audit = (engl.) (Rechnungs- /B Buch-)Prüfung h)p Definition nach DIN EN ISO 9000: Was ist ein Audit Herkunft: audire = (lat.) hören, zuhören Audit = (engl.) (Rechnungs- /B Buch-)Prüfung h)p Definition nach DIN EN ISO 9000: Systematische ti und objektive Untersuchung zur Ermittlung des

Mehr

Zertifizierungsvorgaben zur ISO/TS 16949:2002 Regeln für die Anerkennung durch die IATF - 3. Ausgabe Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Zertifizierungsvorgaben zur ISO/TS 16949:2002 Regeln für die Anerkennung durch die IATF - 3. Ausgabe Häufig gestellte Fragen (FAQs) Zertifizierungsvorgaben zur ISO/TS 16949:2002 Regeln für die Anerkennung durch die IATF - 3. Ausgabe Häufig gestellte Fragen (FAQs) Die Zertifizierungsvorgaben zur Technischen Spezifikation ISO/TS 16949:2002-3.

Mehr

Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch Philips GmbH Respironics

Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch Philips GmbH Respironics Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch Philips GmbH Respironics Philips GmbH Respironics 1. EINLEITUNG UND GELTUNGSBEREICH Dieses Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch gilt für die Philips GmbH Respironics

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

Die Beurteilung normativer Managementsysteme

Die Beurteilung normativer Managementsysteme Die Beurteilung normativer Managementsysteme Hanspeter Ischi, Leiter SAS 1. Ziel und Zweck Um die Vertrauenswürdigkeit von Zertifikaten, welche durch akkreditierte Zertifizierungsstellen ausgestellt werden,

Mehr

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Six Sigma Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Frank Geise SYNAXON AG Zur Person Frank Geise Leiter Business Excellence & Six Sigma bei der SYNAXON

Mehr

CONSULTING. Qualitätsmanagement. Prozesse optimieren, Effizienz steigern.

CONSULTING. Qualitätsmanagement. Prozesse optimieren, Effizienz steigern. CONSULTING Qualitätsmanagement. Prozesse optimieren, Effizienz steigern. CONSULTING Ihr Weg zu optimalen Unternehmensprozessen. Moderne Qualitätsmanagementsysteme bieten mehr als eine reine Sicherung der

Mehr

Qualität im Unternehmen sicherstellen

Qualität im Unternehmen sicherstellen Impulsseminar der Qualifizierungsoffensive Mittelhessen Qualität im Unternehmen sicherstellen Mit ISO 9001 kontinuierliche Verbesserung erzielen Im Rahmen des Weiterbildungsforum Europaviertel 2006 Termin:

Mehr

BSI-IGZ-0052-2009. zum. Phoenix Videokonferenzsystem. der. Phoenix Software GmbH

BSI-IGZ-0052-2009. zum. Phoenix Videokonferenzsystem. der. Phoenix Software GmbH zum Phoenix Videokonferenzsystem der Phoenix Software GmbH BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Postfach 20 03 63, D-53133 Bonn Telefon +49 (0)228 9582-0, Fax +49 (0)228 9582-5477,

Mehr

PQM- Prozessorientiertes Qualitätsmanagement

PQM- Prozessorientiertes Qualitätsmanagement Karl Werner Wagner (Hrsg.) PQM- Prozessorientiertes Qualitätsmanagement Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001:2000 Neu: Prozesse steuern mit der Balanced Scorecard 2., vollständig überarbeitete und erweiterte

Mehr

Analyse von Normen/Regelwerken zur Ermittlung von Auditkriterien /-forderungen am Beispiel der Unternehmenspolitik.

Analyse von Normen/Regelwerken zur Ermittlung von Auditkriterien /-forderungen am Beispiel der Unternehmenspolitik. Forderungen zur Unternehmenspolitik aus diversen Normen und Regelwerken Feststellung und Dokumentation der Forderungen zur Unternehmenspolitik verschiedener Normen und Regelwerke. Schritt 1: Hier auszugsweise

Mehr

Seminare Für Das QualitätsManagement

Seminare Für Das QualitätsManagement Seminare Für Das QualitätsManagement Kleingruppentraining mit maximal 12 Personen + QM-Trainings für Ihre Mitarbeitenden + Erfahrene Dozenten + Firmenseminare auch bei Ihnen möglich + Zertifizierter Bildungsträger

Mehr

ISIS 12. Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig. Materna GmbH 2014 www.materna.de

ISIS 12. Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig. Materna GmbH 2014 www.materna.de ISIS 12 Informationssicherheit ganzheitlich und nachhaltig Warum Informationssicherheit ISIS12 Dipl.-Ing Alfons Marx Materna GmbH Teamleiter Security, DQS-Auditor Security Excellence Der psychologische

Mehr

Wie komme ich zum Energieaudit / Energiemanagement?

Wie komme ich zum Energieaudit / Energiemanagement? Wie komme ich zum Energieaudit / Energiemanagement? 19. Februar 2015 Volker J. Wetzel Energiekosten sparen, Gewinne steigern! symbiotherm Energieberatung Metzgerallmend 13 76646 Bruchsal Telefon: 07257

Mehr

Zertifizierung der IT nach ISO 27001 - Unsere Erfahrungen -

Zertifizierung der IT nach ISO 27001 - Unsere Erfahrungen - Zertifizierung der IT nach ISO 27001 - Unsere Erfahrungen - Agenda Die BDGmbH Gründe für eine ISO 27001 Zertifizierung Was ist die ISO 27001? Projektablauf Welcher Nutzen konnte erzielt werden? Seite 2

Mehr

Auf Erfolg programmiert

Auf Erfolg programmiert Auf Erfolg programmiert Sichern Sie Ihre Softwarequalität mit unseren Services TÜV SÜD Product Service GmbH Auf Ihre Software kommt es an Hohe Erwartungen hohe Potenziale Ihre Software ist ein wichtiger

Mehr

Voraussetzungen zur Durchführung eines Hauptaudits nach DIN EN ISO 9001:2000

Voraussetzungen zur Durchführung eines Hauptaudits nach DIN EN ISO 9001:2000 VdS SCHADENVERHÜTUNG Herausgeber: Verlag: VdS Schadenverhütung VdS Schadenverhütung VdS-Merkblatt für die Voraussetzungen zur Durchführung eines Hauptaudits nach DIN EN ISO 9001:2000 VdS 2522 : 2002-03

Mehr