Minikavitäten und Randabschrägungen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Minikavitäten und Randabschrägungen."

Transkript

1 Minikavitäten und Randabschrägungen. Minimalinvasive Therapie bei beginnender Karies Sichere und substanzschonende Kariesexkavation Maximaler Erhalt gesunder Zahnsubstanz Präparation aus allen Winkeln möglich Minimalinvasive Präparation im Fissurenbereich Patientenbindung durch weniger Angst vorm Bohren Schmerzarm perfekt für die Kinderbehandlung

2 Präparationsspitzen für Minikavitäten und Randabschrägungen. Die fertiggestellte Mikrorestauration hat keine okklusionsbelasteten Anteile. Anpressdruck der SONICflex microinvasive Spitzen Der Anpressdruck der SONICflex microinvasive-spitzen darf nicht zu gross sein. Zu starker Druck dämpft die Schwingung und damit auch die Abtragsleistung. Mit etwas Erfahrung entwickelt der Behandler ein Gefühl für die effizienteste Arbeitsweise. Beim Präparieren mit dem idealen Führungsdruck stellt sich zudem ein spezifischer Geräuschpegel ein, der als akustische Kontrolle dienen kann. Für die Leistung / den Antriebsdruck gilt: für die Präparation volle Leistung, für das Finieren der Ränder reduzierte Leistung. Die Regulierung der Abtragsleistung erfolgt beim SONICflex 2003 L bzw L über den Leistungsregler oder über den Gerätefussanlasser, sofern die jeweilige Gerätesteuerung dies ermöglicht. Alle SONICflex microinvasive-spitzen mit ausreichender Wasserkühlung verwenden. Seit Jahrzehnten werden rotierende Präparationsinstrumente verwendet. Verbesserungen beim Rundlauf der Instrumente, bei der Diamantierung und den Micromotoren fanden statt. Das Hauptproblem aber blieb bestehen: Die Gestaltung der approximalen Randbereiche. Fortschritte auf dem Gebiet der adhäsiven Zahnheilkunde, besonders die Entwicklung funktioneller Dentinhaftvermittler, haben viele klinische Probleme gelöst. Die Haftung auf dem Zahnschmelz hängt aber vom Präparationswinkel ab, und diese Winkel lassen sich mit rotierenden Instrumenten nicht definiert und reproduzierbar gestalten. Weiterhin werden systembedingt häufig die Nachbarzähne verletzt. SONICflex microinvasive beschreibt die Idee, die Kavitätenränder definiert und reproduzierbar sowie ohne Verletzung der Nachbarzähne zu gestalten. SONICflex microinvasive beruht nicht auf rotierenden, sondern oszillierenden Spitzen, die auf den Airscaler KaVo SONICflex 2003 L oder SONICflex 2008 L einfach aufzuschrauben sind. Nur die aktiven Flächen der SONICflex- Spitzen sind diamantiert. Die Anteile der Spitzen, die mit dem Nachbarzahn in Kontakt treten, sind glatt. Dadurch kann der Nachbarzahn im Approximalraum als Führungsfläche für die SONICflex microinvasive Spitzen benutzt werden. SONICflex ersetzt die rotierenden Instrumente nicht. Noch immer stellen rotierende Instrumente ein Optimum an Effizienz bei der Entfernung alter Restaurationen, der Kariesexkavation sowie dem groben Abtrag von Zahnhartsubstanz dar. SONICflex stellt die Ergänzung dieser Instrumente in jenen Bereichen dar, die bisher nur unbefriedigend mit rotierenden Instrumenten bearbeitet werden konnten. Mit 3 teilweise diamantierten Spitzenformen erzielen Sie optimale Ergebnisse in der Aufbereitung. Alle Formen liegen sowohl für mesiale als auch für distale Flächen vor. Kleine Halbkugel Präparation Große Halbkugel Präparation Bevel-Form Abschrägen der Schmelzränder Mit SONICflex microinvasive wurde eine Lösung für diese Probleme gefunden. Die teildiamantierten SONICflex microinvasive- Spitzen erlauben unter anderem, kleine, defektbezogene Präparationen sowie das Finieren der Präparationsränder von unterschiedlich gestalteten approximalen Minikavitäten. Eine Schmelzfraktur der Randleiste sowie ein Demineralisationsstreifen unterhalb des Approximalkontaktes sind erkennbar. Den Zugang zur Kavität schafft eine kleine Halbkugel. Die Frakturstelle miteinbeziehen. Die Ausdehnung der Dentinkaries wird deutlich. Die Dentinkaries mittels Rosenbohrer exkavieren, anschliessend den Rand mit einer halbkugelförmigen SONICflex microinvasive- Spitze unter Wasserkühlung bei reduziertem Antriebsdruck finieren. Die fertiggestellte Approximalkavität ist ausschliesslich defektbezogen. Die stabilen Anteile der Randleiste wurden erhalten, auch der Approximalkontakt konnte partiell erhalten werden. Anwendung der Halbkugelform Mit dem halbkugelförmigen Instrument erreicht man auch ohne rotierende Vorpräparation die Defekteröffnung im Schmelz. Besonders empfiehlt sich dieses Vorgehen bei oberflächlichen Demineralisationen. Ideal sind die halbkugelförmigen Instrumente für die minimal invasive Primärversorgung, wobei der Zugang zur Karies je nach Situation von okklusal, bukkal oder lingual/ palatinal geschaffen wird. Liegt eine approximale Karies vor und werden mehrere Zähne gleichzeitig restauriert, erhält man über die präparierte Kavität des Nachbarzahnes idealen Zugang zu dem Defekt. Bei jeder nicht-okklusalen Zugangskavität kann die funktionell wichtige Randleiste vollständig oder grösstenteils erhalten werden. Die am Schaft taillierte Ansatzform der Präparationsspitzen ermöglicht auch unterminierende Schmelzpräparationen. Klasse II Versorgung mit okklusalem Zugang Bei intakt aussehender Oberfläche zeigt die Bissflügelaufnahme eine Approximalkaries. Den approximalen Defektbereich mit der kleinen Halbkugel durch die Randleiste hindurch eröffnen. Mit demselben Instrument wird im approximalen Defektbereich ohne Vergrösserung der Zugangskavität durch seitliches Führen eine tropfenförmige Extension erzielt. Bei ausgedehnter Dentinkaries wird zur Kariesexkavation die rotierende Vorpräparation der Zugangskavität im Bereich der Fossa notwendig. Die approximale Schmelzwand aber ausschliesslich mit der Halbkugel bearbeiten. Klasse II Mikropräparation mit okklusalem Zugang. Die gestrichelte Linie zeigt die Ausdehnung der Karies. Die Dentinkaries unterminierend mit rotierenden Instrumenten entfernen. Dieses Vorgehen ist bei einer kleinen Zugangskavität als anspruchsvoll einzustufen. Durch Hilfsmittel wie Lupenbrille, Kariesdetektorlösung oder Durchleuchten des Zahnes mit Kaltlicht kann es jedoch erleichtert werden. 2 3

3 Klasse II Versorgung mit lateralem Zugang Durch den Kofferdam wird die Gingiva verdrängt und der Defekt übersichtlich dargestellt. Den Defekt von palatinal mit der kleinen Halbkugel präparieren. Das rechte Bild zeigt die fertiggestellte Kavität mit längsovalem Kavitätenumriss. Klasse III Mikroversorgung Anwendungen der Bevelform Mit den SONICflex bevel-spitzen werden die approximalen Kavitätenränder eines Klasse II-Defektes nach rotierender Vorpräparation und Kariesexkavation prägnant und im gewünschten Winkel abgeschrägt. Klasse II-Primärläsion Die fertiggestellte Mikropräparation in Okklusal- und Approximalansicht. Adhäsive Klasse II Restauration mit bukkalem Zugang. Ein alternativer Zugang wäre von lingual/palatinal möglich gewesen. Die gestrichelte Linie zeigt die Ausdehnung der Karies. Der Approximalkontakt ist teilweise noch erhalten, die okklusale Randleiste ist ausreichend stabil. Präparation und Feinbearbeitung des Randes erfolgen mit einer kleinen Halbkugel. Die definitive Kavität weist eine kurze, prägnante Randabschrägung auf. Zahn 25 im klinischen Bild. Röntgenologisch wurde eine distale Karies diagnostiziert. Es erfolgt eine Konditionierung der Kavität mit der äusseren Schmelzabschrägung. Anschliessend den Dentinhaftvermittler Excite aufbringen und lichthärten. Bei weit geöffnetem Kavitätenzugang kann der Defekt mit konventioneller Composite- Schichttechnik gefüllt werden. Die fertiggestellte Mikrorestauration an Zahn 14 mesial in Okklusal- und Approximalansicht. Die Okklusalflächen bleiben bei Zugangskavitäten von bukkal oder lingual/palatinal unberührt. Die Präparation von lateral gestaltet sich mit konventionellen, rotierenden Instrumenten äusserst schwierig. Mit den oszillierenden Ansätzen vereinfacht sich das Vorgehen sehr und ist besonders bei Schmelzläsionen, die unterhalb des Approximalkontaktes lokalisiert sind, sowie bei ausgedehnten Demineralisationen indiziert. Sichtbar ist ein bis nach palatinal durchgehender, verfärbter Demineralisationsstreifen. Das Röntgenbild zeigt eine Karies in Höhe des Approximalkontaktes. Nach der Anwendung des Adhäsivs Composite direkt in die Kavität einspritzen. Die bombierte Matrize adaptieren. Composite lichthärten. Fertiggestellte, polierte Füllung. Neben der Abschrägung können mit den Bevel Spitzen auch approximale Dekalzifizierungen entfernt werden. Die Eröffnung der Kavität und Kariesexkavation erfolgte initial mit rotierenden Instrumenten. Die Kavitätenpräparation wird im Approximalbereich mit den Bevel-Spitzen fertiggestellt. Noch verbliebene Dekalzifizierungen werden entfernt und der gesamte approximale Kavitätenrand fertiggestellt. Die fertiggestellte Mikrofüllung ist nicht okklusionstragend. Artikulation und Okklusion bedürfen keiner Korrektur. 4 5

4 Nach Applikation aller Komponenten im Rahmen einer Adhäsivrestauration wird das Composite in mehreren Schichten eingebracht und auspolymerisiert. Klasse II-Füllungsersatz Zahn 36 mit einer insuffizienten Amalgamrestauration und... Die Fertigstellung der approximalen Kavitätenanteile erfolgt mit SONICflex bevel. Das Instrument steht während der Präparation mit seiner nicht-diamantierten Seite in Kontakt mit der Distalfläche des benachbarten Prämolaren. Die fertiggestellte Restauration.... nach Entfernung der alten Versorgung. Hier die fertiggestellte Präparation. 6 7

5 Mat.-Nr /10 de KaVo Dental GmbH. D Biberach/Riß Telefon Fax

Kavitätenpräparation für Amalgamrestaurationen. Dr. Varga Eszter Klinik für Zahnerhaltungskunde

Kavitätenpräparation für Amalgamrestaurationen. Dr. Varga Eszter Klinik für Zahnerhaltungskunde Kavitätenpräparation für Amalgamrestaurationen Dr. Varga Eszter Klinik für Zahnerhaltungskunde Schritte der Kavitätenpräparation nach Black Eröffnung und Freilegung der kariösen Läsion Herstellen der Umrißform

Mehr

Präparation bei adhäsiven Inlays und Onlays.

Präparation bei adhäsiven Inlays und Onlays. ceram / prep CAD/CAM / prep gold Präparation bei adhäsiven Inlays und Onlays. Präzise Präparation verschiedener Kantenwinkel im Randbereich Vermeidung von unerwünschten Unterschnitten Genaues Präparationsergebnis

Mehr

c^`b häáåáëåüéê=iéáíñ~çéå=ñωê=çáé=^åïéåçìåö ÇÉê=cäìçêÉëòÉåòìåíÉêëíΩíòíÉå=h~êáÉëÉñâ~î~íáçå=Ec^`bF aéìíëåü W. Buchalla, Á. M. Lennon November 2011

c^`b häáåáëåüéê=iéáíñ~çéå=ñωê=çáé=^åïéåçìåö ÇÉê=cäìçêÉëòÉåòìåíÉêëíΩíòíÉå=h~êáÉëÉñâ~î~íáçå=Ec^`bF aéìíëåü W. Buchalla, Á. M. Lennon November 2011 c^`b häáåáëåüéê=iéáíñ~çéå=ñωê=çáé=^åïéåçìåö ÇÉê=cäìçêÉëòÉåòìåíÉêëíΩíòíÉå=h~êáÉëÉñâ~î~íáçå=Ec^`bF aéìíëåü W. Buchalla, Á. M. Lennon November 2011 Inhaltsverzeichnis Sirona Dental Systems GmbH Klinischer

Mehr

NEUBESCHREIBUNG EINER PRÄVENTIONSORIENTIERTEN ZAHN-, MUND- UND KIEFERHEILKUNDE

NEUBESCHREIBUNG EINER PRÄVENTIONSORIENTIERTEN ZAHN-, MUND- UND KIEFERHEILKUNDE Gebiet: Prothetische Leistungen Befund: Fortgeschrittene Karies, traumatische Zahnschädigung, multiple großflächige Füllungen, Entwicklungsstörungen der Zahnhartsubstanzen, erworbene Formfehler (Abrasionen),

Mehr

Der klinische Umgang mit Filtek Silorane

Der klinische Umgang mit Filtek Silorane Der klinische Umgang mit Filtek Silorane Unter Mitarbeit von Dr. Gabriel Krastl Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie der Universitätskliniken für Zahnmedizin, Basel Espertise Expert

Mehr

GAK 173 10.September 2008. Dr. Galip Gürel, Istanbul

GAK 173 10.September 2008. Dr. Galip Gürel, Istanbul GAK 173 10.September 2008 Dr. Galip Gürel, Istanbul Interdisziplinärer Ansatz zu Adhäsivrestaurationen in der Frontzahnregion: Ästhetische Ergebnisse und vorhersagbare Behandlungsplanung bei okklusalen

Mehr

Frontzahnrestauration (Fall1)

Frontzahnrestauration (Fall1) UNSICHTBARE RESTAURATIONEN Selbst größere Defekte lassen sich mit modernen Kompositen hochästhetisch und minimal-invasiv restaurieren. Das gilt sowohl für den Frontzahn- als auch für den Seitenzahnbereich.

Mehr

REFLECT 1/14. Ästhetik im Praxisalltag Effizientes Vorgehen mit der Seitenzahn-Anatomie-Technik

REFLECT 1/14. Ästhetik im Praxisalltag Effizientes Vorgehen mit der Seitenzahn-Anatomie-Technik REFLECT 1/14 Ästhetik im Praxisalltag Effizientes Vorgehen mit der Seitenzahn-Anatomie-Technik Die Kunst, Natürlichkeit zu schaffen Substanzschonende Therapie stark verfärbter Frontzähne mit Veneers Einfach

Mehr

F SPLINT AID SLIM von POLYDENTIA SA VORIMPRÄGNIERTES GLASFASERBAND IN DER PARODONTOLOGIE

F SPLINT AID SLIM von POLYDENTIA SA VORIMPRÄGNIERTES GLASFASERBAND IN DER PARODONTOLOGIE Übersicht F SPLINT AID SLIM von POLYDENTIA SA VORIMPRÄGNIERTES GLASFASERBAND IN DER PARODONTOLOGIE F Splint Aid Slim ist ein mit Bindemittel vorimprägniertes Glasfaserband. Die neue, schmale Version (nur

Mehr

Falldokumentation 2: Revision der Wurzelkanalbehandlung des Zahnes 36

Falldokumentation 2: Revision der Wurzelkanalbehandlung des Zahnes 36 Maja MAROTTI Falldokumentation 2: Revision der Wurzelkanalbehandlung des Zahnes 36 Patient: M.G., *25.07.1980, Zahnmedizinstudent Anliegen: Kontrolle Allgemeinmedizinische Anamnese: unauffällig Zahnmedizinische

Mehr

Präparationsregeln für Keramikinlays und -teilkronen

Präparationsregeln für Keramikinlays und -teilkronen Wissenschaft und Fortbildung BZB April 08 45 Präparationsregeln für Keramikinlays und -teilkronen unter besonderer Berücksichtigung der CAD/CAM-Technologie Ein Beitrag von Prof. Dr. Roland Frankenberger,

Mehr

Schöne Zähne Füllungen. zfv. Ein Dr. Hinz Unternehmen

Schöne Zähne Füllungen. zfv. Ein Dr. Hinz Unternehmen un I d nfo W r is m Pu sen atio nk au n t fd em Schöne Zähne Füllungen Vorwort Dieses digitale Aufklärungs- und Beratungssystem soll Sie und Ihr Team dabei unterstützen, Ihre Patienten umfassend visuell

Mehr

Ersatz eines fehlenden Unterkiefer-Seitenzahnes (isy by CAMLOG)

Ersatz eines fehlenden Unterkiefer-Seitenzahnes (isy by CAMLOG) Ersatz eines fehlenden Unterkiefer-Seitenzahnes (isy by CAMLOG) Implantate gelten im Allgemeinen als High-End-Therapie, die mit relativ hohen Kosten verbunden ist. Auf der Suche nach wirtschaftlichen Behandlungsstrategien

Mehr

IPS. Empress Esthetic CLINICAL GUIDE

IPS. Empress Esthetic CLINICAL GUIDE IPS Empress Esthetic CLINICAL GUIDE 2 Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 Indikationen 5 Farbnahme 6 Adhäsive Präparation 8 (Inlay, Teilkrone, Vollkrone und Veneer) Abformung 10 Provisorische Versorgung 10

Mehr

Flow Chart Variolink Veneer

Flow Chart Variolink Veneer Flow Chart Variolink Veneer ZAHN - Veneer - Composite - Variolink Veneer - ExciTE F 1 Entfernung des Provisoriums Entfernen des Provisoriums. Ggf. Präparation/en mit Polierbürste sowie öl- und fluoridfreier

Mehr

Adhäsive Befestigung von Keramikrestaurationen

Adhäsive Befestigung von Keramikrestaurationen Zweck Erläuterung der notwendigen Arbeitsschritte für die adhäsive Befestigung von Keramikrestaurationen (Inlays, Veneers, Teilkronen) Allgemeines Für den klinischen Langzeiterfolg von Keramikrestaurationen,

Mehr

Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang.

Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang. Eine Information von Ihrem Zahnarzt. Schöne Zähne, ein Leben lang. Moderne Prophylaxe. Schöne Zähne, ein Leben lang. Professionelle Zahnreinigung. Einfach entspannt zurücklehnen. Jetzt haben Sie gut Lachen.

Mehr

Kariestherapie. Einlagefüllungen, Inlay - Onlay. Zsuzsanna Tóth D.D.S., Ph.D. Semmelweis Universität Klinik für Zahnerhaltungskunde

Kariestherapie. Einlagefüllungen, Inlay - Onlay. Zsuzsanna Tóth D.D.S., Ph.D. Semmelweis Universität Klinik für Zahnerhaltungskunde Kariestherapie Einlagefüllungen, Inlay - Onlay Zsuzsanna Tóth D.D.S., Ph.D. Semmelweis Universität Klinik für Zahnerhaltungskunde Füllungstherapie Erwartungen Biokompatibilität Adequate mechanische Eigenschaften:

Mehr

Adhäsives Einsetzen von Inlays und Teilkronen

Adhäsives Einsetzen von Inlays und Teilkronen Adhäsives Einsetzen von Inlays und Teilkronen Schrittweiser Ablauf Lernziel Kenntnis der adhäsiven Befestigung Ablauf Die adhäsive Befestigung ist eine unbedingte Voraussetzung für den Langzeiterfolg von

Mehr

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG )

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Viele Patienten wünschen einen festsitzenden Zahnersatz und oft kann dieser Wunsch durch eine der größten Entwicklungen

Mehr

DER BLAUE BEREICH WISSEN FÜR DIE PRAXIS. Dipl. oec. troph. Gabriele Schubert: Eigenschaften und Besonderheiten von zahnfarbenen Füllungsmaterialien

DER BLAUE BEREICH WISSEN FÜR DIE PRAXIS. Dipl. oec. troph. Gabriele Schubert: Eigenschaften und Besonderheiten von zahnfarbenen Füllungsmaterialien 1 3 3 4 4 5 5 0 2 4 Dipl. oec. troph. Gabriele Schubert: Eigenschaften und Besonderheiten von zahnfarbenen Füllungsmaterialien Stopfen oder tropfen? Composite-Materialien sollten für eine ästhetische Restauration

Mehr

P r ä p a r a t i o n v o n M O D - K a v i t ä t e n. Z 250 - Füllung + Keramik - Insert n = 8

P r ä p a r a t i o n v o n M O D - K a v i t ä t e n. Z 250 - Füllung + Keramik - Insert n = 8 4 Material und Methode Um die Frage zu klären, ob es unterschiedliche Randqualitätsmerkmale bei verschiedenen zahnfarbenen Restaurationssystemen gibt, wurden 48 MOD- Versorgungen untersucht. Bei allen

Mehr

Effiziente Füllungstherapie im Milchgebiss mit Tetric EvoFlow

Effiziente Füllungstherapie im Milchgebiss mit Tetric EvoFlow Dr. Niklas Bartling, Altstätten, Schweiz Effiziente Füllungstherapie im Milchgebiss mit Tetric EvoFlow Bulk Fill Der Aufwand für die Anwendung von Composites im Seitenzahnbereich bei Milchgebissen galt

Mehr

Die perfekte Befundabsicherung in der Kariesdiagnose.

Die perfekte Befundabsicherung in der Kariesdiagnose. Die perfekte Befundabsicherung in der Kariesdiagnose. Jetzt mit externem Tisch Display! Tisch- Karieserkennung: Der neueste Stand. Perfekte Befunde in allen Anwendungsfeldern. Drei kompetente Verfahren

Mehr

Unsere Leistungen Füllungen

Unsere Leistungen Füllungen Liebe Patientin, lieber Patient, es ist schwer, sich die verschiedenen Behandlungsschritte beim Zahnarzt vorzustellen. Daher haben wir hier für Sie den Austausch einer Amalgamfüllung gegen eine hochwertige

Mehr

Kompass Füllungstherapie. Produkt- und Anwendungsempfehlungen für die zahnärztliche Praxis.

Kompass Füllungstherapie. Produkt- und Anwendungsempfehlungen für die zahnärztliche Praxis. Kompass Füllungstherapie Produkt- und Anwendungsempfehlungen für die zahnärztliche Praxis. 5-7 18-12 13-15 16-21 22-25 Entfernen alter Füllungen Amalgamentferner H32 Compositeentferner 5985 Kavitätenpräparation

Mehr

Fragen. &Antworten DIRECT VENEAR & COMPOSITE SYSTEM

Fragen. &Antworten DIRECT VENEAR & COMPOSITE SYSTEM DENTISTRY Fragen &Antworten DIRECT VENEAR & COMPOSITE SYSTEM Eigenschaften edelweiss DIRECT VENEARs Definition DIRECT VENEARs sind polymerisierte, Laser bearbeitete, vorfabrizierte, röntgenopake, hochgefüllte

Mehr

Wenn Bilder sprechen...

Wenn Bilder sprechen... Wenn Bilder sprechen... Prophylaxe und moderne Diagnostikmethoden Die Autoren Sylvia Fresmann und Dr. Frank Emde geben in diesem Beitrag einen Überblick über röntgenfreie Karies-Diagnosesysteme und zeigen

Mehr

Optimierte Präparation für Keramikinlays

Optimierte Präparation für Keramikinlays Optimierte Präparation für Keramikinlays Die Überlebensdauer eines Inlays aus Vollkeramik beeinflusst der Zahnarzt selbst maßgeblich, denn sie wird u. a. von der Art und Weise der Präparation des Zahnes

Mehr

Verbesserung der Validität der Messung der Tiefe approximaler Karies auf Röntgenbildern durch digitale Bearbeitung

Verbesserung der Validität der Messung der Tiefe approximaler Karies auf Röntgenbildern durch digitale Bearbeitung Sophia Viktoria Adzoa Seneadza Dr. med. dent. Verbesserung der Validität der Messung der Tiefe approximaler Karies auf Röntgenbildern durch digitale Bearbeitung Geboren am 08.03.1971 in Heidelberg Staatsexamen

Mehr

Biodentine ist das erste biokompatible und bioaktive Universalmaterial zur Behandlung jeder Dentinläsion

Biodentine ist das erste biokompatible und bioaktive Universalmaterial zur Behandlung jeder Dentinläsion dentine C are innovation Eine Innovation für die dentin - behandlung ist das erste biokompatible und bioaktive Universalmaterial zur Behandlung jeder Dentinläsion Indiziert für Versorgungen im Bereich

Mehr

Spezialisten für Endodontologie

Spezialisten für Endodontologie Falldokumentation gemäß den Richtlinien für die Ernennung zum Spezialisten für Endodontologie der EDA ( Artikel 4: Dokumentation der Behandlungsfälle) Fallbeispiel Dr. Josef Diemer Allgemeinmedizinische

Mehr

Schöne Zähne mit CEREC.. und das in einer einzigen Sitzung?

Schöne Zähne mit CEREC.. und das in einer einzigen Sitzung? Schöne Zähne mit CEREC. und das in einer einzigen Sitzung? Zahnfüllungen aus Keramik. Mit CEREC. Wünschen Sie sich schöne zahnfarbene, höchst ästhetische Füllungen? Und möchten Sie diese in einer einzigen

Mehr

Leitfaden. Präparation

Leitfaden. Präparation Leitfaden Präparation Allgemeine Indikationen für Kronenersatz Ausgedehnte Schädigung der Zahnhartsubstanz durch 1. fortgeschrittene Karies 2. Trauma 3. großflächige Füllungen (Aufbau mit plastischen Füllungsmaterialien

Mehr

University of Zurich. Keramik in der Zahnerhaltung - unter dem Aspekt der CAD/CAM Technik. Zurich Open Repository and Archive. Mörmann, W H; Attin, T

University of Zurich. Keramik in der Zahnerhaltung - unter dem Aspekt der CAD/CAM Technik. Zurich Open Repository and Archive. Mörmann, W H; Attin, T University of Zurich Zurich Open Repository and Archive Winterthurerstr. 190 CH-8057 Zurich http://www.zora.uzh.ch Year: 2008 Keramik in der Zahnerhaltung - unter dem Aspekt der CAD/CAM Technik Mörmann,

Mehr

Aus Technik wird Ästhetik.

Aus Technik wird Ästhetik. CAD/CAM SYSTEME INSTRUMENTE HYGIENESYSTEME BEHANDLUNGSEINHEITEN BILDGEBENDE SYSTEME CEREC ÄSTHETIK FÜR ALLE ANSPRÜCHE Aus Technik wird Ästhetik. T h e D e n t a l C o m p a n y CEREC: Ästhetik für individuelle

Mehr

Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW)

Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW) Temporäre Versorgung für festsitzenden Zahnersatz Indikationen Die temporäre Versorgung von

Mehr

Diagnose und Therapie der Karies

Diagnose und Therapie der Karies PRAXIS Schweiz Med Forum Nr. 8 20. Februar 2002 166 Diagnose und Therapie der Karies A. Lussi a, M. Schaffner b a Klinik für Zahnerhaltung, Kinder- und Präventivzahnmedizin, Universität Bern b Privatpraktiker,

Mehr

CASE REPORT. Non-Prep Veneers hauchdünn, hochästhetisch, minimalinvasiv NON-PREP VENEERS. Einleitung. Was sind Non-Prep Veneers?

CASE REPORT. Non-Prep Veneers hauchdünn, hochästhetisch, minimalinvasiv NON-PREP VENEERS. Einleitung. Was sind Non-Prep Veneers? Zusammenfassung Patienten haben oftmals eine genaue Vorstellung davon, was ihnen an ihren Zähnen nicht gefällt und erwarten von ihrem Zahnarzt die Umsetzung ihrer Wünsche. In den meisten Fällen, in denen

Mehr

Guided Enamel Regeneration Unkompliziert, sicher, schmerzfrei

Guided Enamel Regeneration Unkompliziert, sicher, schmerzfrei Regenerative Spitzentechnologie Initiale Karies therapieren Invasive Eingriffe minimieren Zahnhartgewebe tiefenwirksam regenerieren Guided Enamel Regeneration Unkompliziert, sicher, schmerzfrei Gesunde

Mehr

Vor der Realisierung steht die Planung

Vor der Realisierung steht die Planung Ästhetische Zahnheilkunde Die Ästhetische Zahnheilkunde grenzt sich klar von der Kosmetischen Zahnheilkunde ab. Keine kurzfristigen Trends unter subjektiven Aspekten und mit reversiblen Maßnahmen. Für

Mehr

Fragen und Antworten zu OptraPol Next Generation

Fragen und Antworten zu OptraPol Next Generation Fragen und Antworten zu OptraPol Next Generation 1. Was versteht man unter OptraPol Next Generation (NG)? OptraPol Next Generation ist ein hochwertiges, diamanthaltiges Einschritt- Poliersystem für alle

Mehr

Implants from Implantologists. SIC Implantate. mit Locator Abutments

Implants from Implantologists. SIC Implantate. mit Locator Abutments Implants from Implantologists SIC Implantate mit Locator Abutments 08/2011 SIC Schilli Implantology Circle Philosophie Prof. Dr. med. Wilfried Schilli Der SIC Schilli Implantology Circle wurde von Prof.

Mehr

Endodontische Single visit eines Molares im Unterkiefer. Beispielfall DGEndo

Endodontische Single visit eines Molares im Unterkiefer. Beispielfall DGEndo Endodontische Single visit eines Molares im Unterkiefer 27 Patient Herr Markus B., geb. 21.09.1960 Der Patient ist am 11.09.2000 mit Beschwerden im OK in unsere Praxis gekommen. Nach der Schmerzbehandlung

Mehr

Der Entwicklungsstand keramischer Materialien ist sehr hoch. Der Vorteil von Aluminiumund Zirkonoxid ist die Brückenherstellung.

Der Entwicklungsstand keramischer Materialien ist sehr hoch. Der Vorteil von Aluminiumund Zirkonoxid ist die Brückenherstellung. Erste Wahl: Veneers und Veneer- Kronen Der Entwicklungsstand keramischer Materialien ist sehr hoch. Der Vorteil von Aluminiumund Zirkonoxid ist die Brückenherstellung. Ein Zirkonoxid-Gerüst ist außerdem

Mehr

Leistung & Vielseitigkeit S970 3

Leistung & Vielseitigkeit S970 3 Leistung & Vielseitigkeit S970 3 Leistung & Vielseitigkeit Mit seinem breiten Leistungsspektrum und der leichtgängigen Leistungsanpassung sowie einem breiten Sortiment an Spitzen deckt der Air-Scaler S970

Mehr

Patienten Information. Schöne Zähne aus Vollkeramik

Patienten Information. Schöne Zähne aus Vollkeramik Patienten Information Schöne Zähne aus Vollkeramik Der natürliche Wunsch nach schönen Zähnen Der Wunsch nach schönen Zähnen ist ein ganz natürlicher und ein guter Grund, auf Auswahl und Qualität beim Zahnersatz

Mehr

Veneer- und Kronenversorgung bei Inzisivi mit einer neuen Hybridkeramik

Veneer- und Kronenversorgung bei Inzisivi mit einer neuen Hybridkeramik Zusammenfassung Die Autoren berichten anhand eines Patientenfalls, bei dem Zahn 11 mit einem Veneer und Zahn 21 mit einer Vollkrone aus VITA ENAMIC versorgt wurden, über ihre Erfahrungen mit dieser neuen

Mehr

Schöne und gesunde Zähne sind ein wertvolles Gut Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Schöne und gesunde Zähne sind ein wertvolles Gut Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Schöne und gesunde Zähne sind ein wertvolles Gut Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, schöne und gesunde Zähne wirken sich positiv auf Ihr Wohlbefinden, Ihre Gesundheit und Persönlichkeit aus.

Mehr

Diagnostik von Approximalkaries bei Milchmolaren mit Hilfe des DIAGNOdent pen

Diagnostik von Approximalkaries bei Milchmolaren mit Hilfe des DIAGNOdent pen Aus der Abteilung für Kieferorthopädie, Orthodontie und Kinderzahnmedizin, CharitéCentrum Zahn- Mund- und Kieferheilkunde der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Diagnostik

Mehr

Inhaltsverzeichnis Adhäsive Lichtpolymerisation

Inhaltsverzeichnis Adhäsive Lichtpolymerisation XI 1 Adhäsive...................................................................... 1 R. Frankenberger, U. Blunck 1.1 Einleitung 3 1.2 Grundlagen der Adhäsion 3 1.2.1 Definitionen 3 1.2.2 Voraussetzungen

Mehr

Kompass Vollkeramik-Restaurationen

Kompass Vollkeramik-Restaurationen Kompass Vollkeramik-Restaurationen Produkt- und Anwendungsempfehlungen für die zahnärztliche Praxis. Ideal auch für die CAD/CAM-Technik 5-9 10-13 14-20 21-26 27-30 Keramik-Inlays und Teilkronen Experten-Set

Mehr

zur Präparation für Keramikinlays und -teilkronen Continuing Dental Education unter besonderer Berücksichtigung der CAD/CAM-Technologie

zur Präparation für Keramikinlays und -teilkronen Continuing Dental Education unter besonderer Berücksichtigung der CAD/CAM-Technologie Präparationsregeln für Keramikinlays und -teilkronen unter besonderer Berücksichtigung der CAD/CAM-Technologie Keramikinlays und -teilkronen sind eine anerkannte Möglichkeit zur ästhetischen Versorgung

Mehr

Patienteninformationsbroschüre. Wurzelkanalbehandlung

Patienteninformationsbroschüre. Wurzelkanalbehandlung Patienteninformationsbroschüre Wurzelkanalbehandlung Wenn ein Zahn schier unerträglich zu schmerzen beginnt, Iiegt die Ursache meist im Zahninneren. Diagnostiziert der Zahnarzt eine akute Entzündung des

Mehr

Kronen u. Brücken Gussfüllungen Inlay-Onlay Präparationstechnik. Übungen 14. Und 15. Semesterwoche. LV 10.Semester. Kronenkurs. Zahnklinik.

Kronen u. Brücken Gussfüllungen Inlay-Onlay Präparationstechnik. Übungen 14. Und 15. Semesterwoche. LV 10.Semester. Kronenkurs. Zahnklinik. LV 10.Semester Kronen u. Brücken Gussfüllungen Inlay-Onlay Präparationstechnik Übungen 14. Und 15. Semesterwoche G. Arnetzl, R. Polansky, R. Dornhofer Zahnklinik Graz / Vorbereitung Vorlesung Restaurative

Mehr

Indirekte Überkappung. Indirekte Überkappung. Direkte Überkappung. Überkappungsmedikamente. Vitalitätsprüfung. Maßnahmen zur Erhaltung der Pulpa

Indirekte Überkappung. Indirekte Überkappung. Direkte Überkappung. Überkappungsmedikamente. Vitalitätsprüfung. Maßnahmen zur Erhaltung der Pulpa Zahnweichgewebe Pulpa (Zahnmark) bestehend aus: Bindegewebe, Blutgefäße Nervengewebe, Zellen Kronenpulpa Hyperämie Wurzelpulpa Tiefe Dentinkaries ( Caries profunda ) Vitalitätsprüfung Dafür stehen folgende

Mehr

Ästhetische Front- und Seitenzahnversorgung aus Vollkeramik

Ästhetische Front- und Seitenzahnversorgung aus Vollkeramik Ästhetische Front- und Seitenzahnversorgung aus Vollkeramik Das zahnmedizinische Vorgehen Schritt für Schritt Mit Hilfe der Vollkeramik und einer minimalinvasiven Vorgehensweise ist heutzutage eine ästhetische

Mehr

Klinische Fallbeispiele aus aller Welt

Klinische Fallbeispiele aus aller Welt Protemp 4 Temporäres Kronen- und Brückenmaterial Klinische Fallbeispiele aus aller Welt Protemp 4 Temporäres Kronen- und Brückenmaterial von 3M ESPE ist das erste Bis-Acryl-Material mit einem hochentwickelten

Mehr

EMPFEHLUNG FÜR DIE KLINISCHE UND PRAKTISCHE ANWENDUNG DIAGNOSTISCHE INSTRUMENTE & SCALER UND KÜRETTEN

EMPFEHLUNG FÜR DIE KLINISCHE UND PRAKTISCHE ANWENDUNG DIAGNOSTISCHE INSTRUMENTE & SCALER UND KÜRETTEN EMPFEHLUNG FÜR DIE KLINISCHE UND PRAKTISCHE ANWENDUNG DIAGNOSTISCHE INSTRUMENTE & SCALER UND KÜRETTEN EINSATZ DIAGNOSTISCHER INSTRUMENTE SONDEN Sonden werden für die Diagnose von Karies und Zahnstein,

Mehr

Dentale Implantate und Kieferaugmentationen

Dentale Implantate und Kieferaugmentationen 1 Dentale Implantate und Kieferaugmentationen N. Jakse a.o. Univ.-Prof. Dr. Dr. Norbert Jakse Department für Zahnärztliche Chriurgie und Röntgenologie Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Mehr

Cleanic : Die einzigartige Prophy-Paste mit Perlite-Technologie

Cleanic : Die einzigartige Prophy-Paste mit Perlite-Technologie Eleni Kapogianni, Zahnärztin und Fachzahnärztin für Oralchirurgie, D-Berlin/Deutschland Die ideale Kombination zwischen Putzeffizienz und Zahnschonung Der deutliche Vorteil an der Cleanic -Paste gegenüber

Mehr

Herstellung einer monolithischen Seitenzahnkrone: Tipps und Tricks vom Praktiker

Herstellung einer monolithischen Seitenzahnkrone: Tipps und Tricks vom Praktiker Herstellung einer monolithischen Seitenzahnkrone: Tipps und Tricks vom Praktiker Thorsten Mann Pro Jahr stelle ich circa 400 bis 500 Restaurationen mit dem CEREC -System (Sirona) her. Anhand eines Beispiels

Mehr

Schienenanfertigung A. Vehring, S. Diederichs, F. Bollmann

Schienenanfertigung A. Vehring, S. Diederichs, F. Bollmann Westfälische Wilhelms-Universität Münster Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde Direktor: Prof. Dr. Dr. L. Figgener Direktor i. R.: Prof. Dr. Dr. F. Bollmann Schienenanfertigung A.

Mehr

ERLEBEN SIE ÄSTHETISCHE FLEXIBILITÄT MIT STRAUMANN BONE LEVEL IMPLANTATEN KLINISCHE SITUATION: SOFORTIMPLANTATION IN DER ÄSTHETISCHEN ZONE

ERLEBEN SIE ÄSTHETISCHE FLEXIBILITÄT MIT STRAUMANN BONE LEVEL IMPLANTATEN KLINISCHE SITUATION: SOFORTIMPLANTATION IN DER ÄSTHETISCHEN ZONE ERLEBEN SIE ÄSTHETISCHE FLEXIBILITÄT MIT STRAUMANN BONE LEVEL IMPLANTATEN KLINISCHE SITUATION: SOFORTIMPLANTATION IN DER ÄSTHETISCHEN ZONE SOFORTIMPLANTATION MIT FLAPLESS - TECHNIK UND SOFORTIGER PROVISORISCHER

Mehr

Aus Angst wird Zufriedenheit.

Aus Angst wird Zufriedenheit. CAD/ CAM Systeme Instrumente Hygienesysteme Behandlungseinheiten BILDGEBENDE SYSTEME PerioScan die Prophylaxe-Kompetenz mit Gefühl Aus Angst wird Zufriedenheit. Prophylaxe mit Gefühl Vorbeugen ohne Schmerzen?

Mehr

Schöne Zähne mit CEREC. Schöne Zähne mit CEREC

Schöne Zähne mit CEREC. Schöne Zähne mit CEREC und das in einer einzigen Sitzung? Zahnfüllungen aus Keramik mit CEREC Wünschen Sie sich schöne zahnfarbene, höchst ästhetische Füllungen? Und möchten Sie diese in einer einzigen Behandlungssitzung bekommen?

Mehr

Keramikveneers. Erfolgreiche, minimalinvasive Frontzahnrestaurationen. Ein Beitrag von Prof. Dr. Jürgen Manhart, München

Keramikveneers. Erfolgreiche, minimalinvasive Frontzahnrestaurationen. Ein Beitrag von Prof. Dr. Jürgen Manhart, München 52 BZB Oktober 15 Wissenschaft und Fortbildung Keramikveneers Erfolgreiche, minimalinvasive Frontzahnrestaurationen Ein Beitrag von Prof. Dr. Jürgen Manhart, München Patienten bevorzugen heutzutage minimalinvasive

Mehr

Komposit-Inlays warum eigentlich nicht? Mit Grandio SO Inlay System hochwertige Inlays chairside herstellen

Komposit-Inlays warum eigentlich nicht? Mit Grandio SO Inlay System hochwertige Inlays chairside herstellen Komposit-Inlays warum eigentlich nicht? Mit Grandio SO Inlay System hochwertige Inlays chairside herstellen Lichthärtende Komposite sind integraler Bestandteil vieler zahnärztlicher Therapien. Sie haben

Mehr

TEILPROTHETIK inkl. MODELGUSSPROTHETIK. Einführung

TEILPROTHETIK inkl. MODELGUSSPROTHETIK. Einführung TEILPROTHETIK inkl. MODELGUSSPROTHETIK Einführung Folgen des Zahnverlustes Direkte Auswirkung auf Nachbarzähne und Antagonisten Elongation Kippung Wanderung Rotation Veränderungen der statischen und dynamischen

Mehr

Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik. Prof. Dr. G. Heydecke

Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik. Prof. Dr. G. Heydecke Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik Präparationstechnik Prof. Dr. G. Heydecke Präparationstechnik Ziel ist das Erreichen einer ausreichenden Präparationstiefe

Mehr

Vollkeramische Kronentechnik

Vollkeramische Kronentechnik Abb. 74 und 75 Spannend: Vorher-Nachher-Vergleich Abb. 76 Die Restauration passt zum Lippenbild, zum oralen Umfeld und zum Erscheinungsbild der Patientin 85 The Art of Harmony Abb. 77 Patientenfall 3:

Mehr

Isolierung in der Konservirenden Zahnheilkunde und Endodontie

Isolierung in der Konservirenden Zahnheilkunde und Endodontie Isolierung in der Konservirenden Zahnheilkunde und Endodontie Dr. Péter Komora Konzerváló Fogászati Klinika 2016.03.03. 1 Dieses Wort kommt von latein und bedeutet Separation, Trennung Im Zahnartzparaxis

Mehr

Walser Matrizen. Optimale Füllungen bei geringstem Zeitaufwand mit einer Handbewegung. Dr.Walser Dental GmbH. Made in Germany

Walser Matrizen. Optimale Füllungen bei geringstem Zeitaufwand mit einer Handbewegung. Dr.Walser Dental GmbH. Made in Germany Walser Matrizen Optimale Füllungen bei geringstem Zeitaufwand mit einer Handbewegung Dr.Walser Dental GmbH Made in Germany Zehntausende Zahnärzte weltweit arbeiten mit WALSER -Matrizen und täglich werden

Mehr

OliTemp. Neu. langzeit Ästhetik einzigartige mechanische Eigenschaften natürliche Fluoreszenz

OliTemp. Neu. langzeit Ästhetik einzigartige mechanische Eigenschaften natürliche Fluoreszenz Temporäres MATERIAL Neu langzeit Ästhetik einzigartige mechanische Eigenschaften natürliche Fluoreszenz Produktinformation OliTemp esthetic Die Neuigkeit unter den Materialien für die temporäre prothetische

Mehr

Einfach. Ästhetisch. Effizient.

Einfach. Ästhetisch. Effizient. Einfach. Ästhetisch. Effizient. Schöne direkte Kompositveneers einfach gemacht! Die Zahnärztin Dr. Sigal Jacobson aus Australien entwickelte das Uveneer Schablonensystem für direkte Kompositveneers. Sie

Mehr

dent update: Anne Barfuß

dent update: Anne Barfuß dent update: Zahnerhaltung und Ästhetik standen im Fokus der zweiten Fortbildungsveranstaltung des Deutschen Ärzte-Verlags am 29. März. Ein Füllhorn an Tipps und Tricks für den Praxisalltag begeisterte

Mehr

SCHNELLER ZUM ZAHNERSATZ DANK CAD/CAM TECHNOLOGIE

SCHNELLER ZUM ZAHNERSATZ DANK CAD/CAM TECHNOLOGIE SCHNELLER ZUM ZAHNERSATZ DANK CAD/CAM TECHNOLOGIE CEREC FÜR SIE DIE RICHTIGE WAHL? Gehen Sie keine Kompromisse ein, wenn es um Ihre Bedürfnisse geht Sie wünschen sich natürlich aussehende, ästhetische

Mehr

Wir wünschen Ihnen eine fröhliche, entspannte Adventszeit und hoffen dass Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen können, um den Newsletter zu lesen.

Wir wünschen Ihnen eine fröhliche, entspannte Adventszeit und hoffen dass Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen können, um den Newsletter zu lesen. Sehr geehrte Zahnärztinnen, sehr geehrte Zahnärzte, liebes Praxisteam, Alle Jahre wieder! Kaum zu glauben, der erste Glühweinduft liegt in der Luft! Die Stadt ist hübsch geschmückt, der Weihnachtsmarkt

Mehr

DIAGNOcam Mehr Qualität und Praxiserfolg bei der Kariesdiagnose.

DIAGNOcam Mehr Qualität und Praxiserfolg bei der Kariesdiagnose. Praxisempfehlung Anwendererfahrungen DIAGNOcam: Drei erfolgreiche Einsatzmöglichkeiten in der Praxis. DIAGNOcam Mehr Qualität und Praxiserfolg bei der Kariesdiagnose. Drei erfolgreiche Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Frontzahnlücke: Fertigung einer Klebebrücke aus Lithiumdisilikat

Frontzahnlücke: Fertigung einer Klebebrücke aus Lithiumdisilikat Autor Anwender Status Innovativ Kategorie Anwenderbericht Frontzahnlücke: Fertigung einer Klebebrücke aus Lithiumdisilikat Dr. Thomas Brunner, ZÄ Maria Karmann Einzelzahnlücken im Bereich der Frontzähne

Mehr

werden verwendet, um eine Kavität im Zahn zu verschließen und die ursprüngliche Form wieder herzustellen.

werden verwendet, um eine Kavität im Zahn zu verschließen und die ursprüngliche Form wieder herzustellen. LERNFELD 4 Kariologie Füllungsmaterialien Füllungsmaterialien werden verwendet, um eine Kavität im Zahn zu verschließen und die ursprüngliche Form wieder herzustellen. Nach den verschiedenen Anwendungsbereichen

Mehr

Präzisions-Lösungen. Lava Ultimate CAD/CAM-Restaurationsmaterial. Mein stoßdämpfendes Material mit einzigartigen Funktionseigenschaften

Präzisions-Lösungen. Lava Ultimate CAD/CAM-Restaurationsmaterial. Mein stoßdämpfendes Material mit einzigartigen Funktionseigenschaften Präzisions-Lösungen CAD/CAM-Restaurationsmaterial Mein stoßdämpfendes Material mit einzigartigen Funktionseigenschaften lmplantatkronen-restaurationsmaterial wirklich einzigartig Restaurationsmaterial

Mehr

FınalTouch. Lichthärtendes Charakterisierungsmaterial

FınalTouch. Lichthärtendes Charakterisierungsmaterial FınalTouch Lichthärtendes Charakterisierungsmaterial Der Blick in den Spiegel Kein Zahn ist wirklich einheitlich gefärbt. Transluzente Schmelzareale, Verfärbungen des Zahnhalsbereiches, Fissurenverfärbungen,

Mehr

NanoPaq Nano-Composite mit Summa cum laude aus der Praxis

NanoPaq Nano-Composite mit Summa cum laude aus der Praxis Nanopag 6-Seiter_ES 12.11.2004 7:14 Uhr Seite 1 Nano-Composite mit Summa cum laude aus der Praxis Nanopag 6-Seiter_ES 12.11.2004 7:14 Uhr Seite 2 Der Nutzen für - und für die Füllung Höchste Druckfestigkeit

Mehr

DIE PROGRESSIVE STRIPPING THERAPIE NACH DR. ECHARRI

DIE PROGRESSIVE STRIPPING THERAPIE NACH DR. ECHARRI DIE PROGRESSIVE STRIPPING THERAPIE NACH DR. ECHARRI Unter Strippen versteht man den mechanischen Abtrag eines Teils der Schmelzschicht des Zahns mit dem Ziel, die Form und die Lage der interproximalen

Mehr

Ganz einfach Platz schaffen... für Schöne, gerade Zähne

Ganz einfach Platz schaffen... für Schöne, gerade Zähne Ganz einfach Platz schaffen... für Schöne, gerade Zähne Gerade Zähne lachen schöner! Gerade Zähne brauchen Platz Schritt für Schritt begleitet Sie unser Experten-Team für Frontzahnkosmetik: - 1. Schritt:

Mehr

KaVo DIAGNOdent pen. Versteckte Karies überall finden.

KaVo DIAGNOdent pen. Versteckte Karies überall finden. KaVo DIAGNOdent pen. Versteckte Karies überall finden. Verbessern Sie Ihre Sensorik jetzt. Unsichtbare Karies früher erkennen. KaVo DIAGNOdent pen macht s möglich. Mit dem Laser-Fluoreszenz-Verfahren entdecken

Mehr

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention

Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Praxis für Zahnmedizin Dr. Olivia Schallmayer Professionelle Zahnreinigung Prophylaxe, Prävention Prophylaxe bedeutet gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch Die Therapie und die Prävention von Karies (=Zahnfäule)

Mehr

Sofortimplantation und Sofortversorgung

Sofortimplantation und Sofortversorgung Sofortimplantation und Sofortversorgung Der folgende Fall zeigt die Sofortimplantation in regio 24 mit anschließender Sofortversorgung durch ein zahnärztliches Provisorium. Acht Wochen später erfolgte

Mehr

Der provisorische oder temporäre Zahnersatz dient. Provisorisch schön auf dem Weg zum Implantat. Steffen Hohl. Implantologie

Der provisorische oder temporäre Zahnersatz dient. Provisorisch schön auf dem Weg zum Implantat. Steffen Hohl. Implantologie Provisorisch schön auf dem Weg zum Implantat Steffen Hohl Indizes: Ästhetik, Provisorium, Maryland-Brücke, Ovate Pontic Bridge, Glasfaser-Adhäsivtechnik Der erste Eindruck, den man bewusst oder unbewusst

Mehr

FORL Feline odontoklastische resorptive Läsionen

FORL Feline odontoklastische resorptive Läsionen FORL Feline odontoklastische resorptive Läsionen Was sind FORL? FORL ist die Abkürzung für eine Zahnerkrankung der Katze mit dem Namen Feline Odontoklastische Resorptive Läsionen. Große Kronenausbrüche

Mehr

Perlen für schöne Zähne.

Perlen für schöne Zähne. Informationen für anspruchsvolle Zähneputzer 3x täglich Perlen für schöne Zähne. Hart zu Belägen, zart zum Schmelz Ein Juwelier behandelt seine besten Stücke ganz vorsichtig. Er nimmt das zu polierende

Mehr

18.05.2016. Vor der Anfertigung des Zahnersatzes muss das Gebiss gründlich saniert sein, d.h : ZAHNERSATZ

18.05.2016. Vor der Anfertigung des Zahnersatzes muss das Gebiss gründlich saniert sein, d.h : ZAHNERSATZ Vor der Anfertigung des Zahnersatzes muss das Gebiss gründlich saniert sein, d.h : - Anleitung und Motivation des Patienten zu einer guten Mundhygiene - Karies- und Füllungstherapie - Endobehandlung -

Mehr

Das erste und einzige Dentin in einer Kapsel

Das erste und einzige Dentin in einer Kapsel Das erste und einzige Dentin in einer Kapsel Biodentine ist zur Versorgung aller Dentinläsionen im 1- oder 2-Schritt- Verfahren indiziert. Biodentine ist das erste Material, das sowohl Bioaktivität als

Mehr

Guide bis 28. März 2009

Guide bis 28. März 2009 Guide 2009 24. bis 28. März 2009 Beilage zu dentalinside 1/2009 CAMLOG Schweiz AG Halle 11.3 Stand A10/B19 12 Willkommen bei CAMLOG Praktizierte Partnerschaft mit schnellen, individuellen Serviceleistungen

Mehr

Keramische Veneers. aufzubauen, um gezielte Änderungen in der dynamischen Okklusion vorzunehmen. Diese zunehmende Indikationserweiterung

Keramische Veneers. aufzubauen, um gezielte Änderungen in der dynamischen Okklusion vorzunehmen. Diese zunehmende Indikationserweiterung Bereits in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts beschrieb der Zahnarzt Charles Pincus, dass Filmschauspieler ihr Lächeln durch dünne Keramikschalen auf den Zähnen ästhetisch verschönern ließen. Leider

Mehr

zellente Adaptation und Modellierbarkeit

zellente Adaptation und Modellierbarkeit e zellente Adaptation und Modellierbarkeit neu: Basierend auf www.dentsply-spheretec.com universal nano-ceramic restorative VITA ist keine eingetragene Marke von DENTSPLY International Inc. Die einzigartige

Mehr

Veneers in allen Facetten, Teil 2

Veneers in allen Facetten, Teil 2 Technik l in allen Facetten, Teil 2 Abb. 50 Abb. 51 ec Abb. 50 und 51 Die Königsdisziplin: Hauch dünne, sinterkeramische Teilzahn fragmente, hergestellt auf feuerfesten Stümpfen. Das Material der Wahl:

Mehr

das Wort. In dieser BRISANT MINIMAL-INVASIV! (TEIL 1 VON 2)

das Wort. In dieser BRISANT MINIMAL-INVASIV! (TEIL 1 VON 2) 1 3 4 4 5 5 0 2 4 MINImal-invasiv! Minimal-invasive Zahnheilkunde wird meist mit den Bereichen Kariologie und Füllungstherapie sowie Parodontologie verbunden. Ist der minimal-invasive Therapie-Ansatz also

Mehr

SonicLine Schallspitzen für ein breites Anwendungsspektrum.

SonicLine Schallspitzen für ein breites Anwendungsspektrum. SonicLine Schallspitzen für ein breites Anwendungsspektrum. SonicLine qualitativ hochwertige Schallspitzen Micro/Bevel neu Original Markenqualität von Komet. Sirona ist eine eingetragene Marke der Firma

Mehr