Mobile Systeme Android

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobile Systeme Android 07.04.2011"

Transkript

1 Mobile Systeme Android

2 Android Plattform/Betriebssystem für mobile Endgeräte wie z.b. Smartphones Basiert auf dem Linux Kernel Bis auf grundlegende Prozesse werden alle Anwenden mithilfe einer speziellen JVM (Dalvik Virtual Machine DVM) ausgeführt -> Plattformunabhängigkeit der Anwendungen Im Vergleich zu Java ME sind fast alle Packages von Java SE enthalten Zusätzlich viele Android eigene APIs Derzeit aktuellste Version Android 3.0 Honeycomb, kaum HW support Mobile Systeme - Android

3 Android - Systemarchitektur Quelle: Mobile Systeme - Android

4 Dalvik VM (DVM) Spezielle VM die Register-basiert arbeitet. Dadurch lässt sich der Bytecode effizienter auf Register basierten Prozessoren ausführen. Eignes Format für den Bytecode: Dex-Format Entwicklung mithilfe des Java SE SDKs Java-Bytecode wird übersetzt in Dex (Dateierweiterung.dex) Mobile Systeme - Android

5 Typische Smartphones Motorola Milestone 2 CPU ARM Cortex A Mhz 512 Mb RAM 8 Gb interner Speicher 3,7 Zoll LCD 854 x 480 Pixel GPS Beschleunigungssensor Temparatursensor Digitaler Kompass Mobile Systeme - Android

6 Die erste Anwendung File -> New -> Project Android Project Mobile Systeme - Android

7 Ordnerstruktur des generierten Projekts Mobile Systeme - Android

8 Erstellen einer neuen Emulator-Konfiguration Windows -> Android SDK and AVD Manager Mobile Systeme - Android

9 Erstellen einer neuen Emulator-Konfiguration Mobile Systeme - Android

10 Ausführen der Anwendung Über den Run -Button in Eclipse ggf. erscheint die Meldung Run As Hier Android Application auswählen Das AVD startet automatisch Wurde der Emulator gestartet so wird die Anwendung installiert und gestartet Der Emulator braucht für einen erneuten Start nicht geschlossen werden! Mobile Systeme - Android

11 Ausführen der Anwendung Mobile Systeme - Android

12 Starten auf einem Telefon 1. Telefon einrichten USB-Debugging unter Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung aktivieren 2. Telefon anschließen 3. Anwendung startet beim nächsten Start automatisch auf dem Telefon Mobile Systeme - Android

13 Activity

14 Activity Einer der Hauptbestandteile einer Anwendung Stellt eine Benutzeroberfläche dar, mit der der Anwender interagiert Eine Anwendung besteht aus beliebig vielen Activities Eine Activity wird als main bezeichnet, diese wird bei Programmstart als erstes angezeigt Alle Activitys laufen eigenständig und sind nur lose miteinander gekoppelt Somit direkter Datenaustausch nicht möglich Eine Activity kann eine andere aufrufen und auch Daten mitgeben Mobile Systeme - Android

15 AndroidManifest.xml <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <manifest xmlns:android=" package="init.android.helloworld" android:versioncode="1" android:versionname="1.0"> <application android:debuggable="true"> <activity android:name=".helloworld <intent-filter> <action android:name="android.intent.action.main" /> <category android:name="android.intent.category.launcher" /> </intent-filter> </activity> </application> <uses-sdk android:minsdkversion="8" /> </manifest> Mobile Systeme - Android

16 Benutzerinterface einer Activity Zusammengesetzt aus Views Widgets - Sichtbare Elemente mit denen der Benutzer interagiert Layouts Ordnen Widgets nach einem Layout an Werden in einer beliebigen Baumstruktur angeordnet Die Baumstruktur kann im Quellcode erzeugt werden Üblich ist aber sie in einer XML-Datei zu beschreiben Im Beispiel res/layout/main.xml Mobile Systeme - Android

17 main.xml <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <LinearLayout xmlns:android=" android:orientation="vertical" android:layout_width="fill_parent" android:layout_height="fill_parent" > <TextView android:layout_width="fill_parent" android:layout_height="wrap_content" /> </LinearLayout> Mobile Systeme - Android

18 HelloWorldActivity.java package de.init.android.helloworld; import android.app.activity; import android.os.bundle; public class HelloWorldActivity extends Activity { /** Called when the activity is first created. public void oncreate(bundle savedinstancestate) { super.oncreate(savedinstancestate); setcontentview(r.layout.main); } } Mobile Systeme - Android

19 Die Klasse R Wird automatisch generiert R.layout enthält IDs für die Layouts R.id enthält alle IDs die für andere Views definiert wurden R.drawable enthält alle Bilder aus dem Ordner drawable R.string enthält alle Textresourcen Achtung es werden nur IDs gespeichert über die Referenzen zu den Objekten bezogen werden können! Mobile Systeme - Android

20 Zugriff auf Views über eine ID Am Beispiel des TextView aus der HelloWorld Activity TextView in der main.xml um ein android.id -Attribut erweitern: <TextView android:layout_width="fill_parent" android:layout_height="wrap_content" /> + gibt an, dass eine neue ID erzeugt werden soll Beim Speichern wird R automatisch aktualisiert Zugriff im Quellcode: TextView textview1 = (TextView) findviewbyid(r.id.textview1); Mobile Systeme - Android

21 Zustände einer Activity Eine Activity kann verschiedene Zustände annehmen Für jeden Zustand kann eine zugehörige Methode überschrieben werden, die bei einem Zustandswechsel aufgerufen werden Quelle: Mobile Systeme - Android

22 Zustände einer Activity Methode Beschreibung Nächster Zustand oncreate() Wird ausgeführt, wenn die Activity erstellt wird. Hier sollten alle Initialisierungen ausgeführt werden. onstart() onrestart() Wird ausgeführt nachdem die Activity gestoppt wurde und wieder ausgeführt wird. Hiernach folgt immer onstart() onstart() onstart() Wird ausgeführt bevor die Activity für den Benutzer sichtbar wird. Es folgt onresume(), wenn die Activity sichtbar wird, oder onstop() wenn die Activity versteckt ist. onresume() oder onstop() onresume() Wird als letzes Aufgerufen, bevor die Activity aktiv wird. onpause() onpause() Wird aufgerufen, wenn das System den Start oder das Fortsetzen einer anderen Activity vorbereitet. onresume() oder onstop() onstop() Wird aufgerufen, wenn die Activity nicht mehr für den Benutzer sichtbar ist. onrestart() oder ondestroy() ondestroy() Wird aufgerufen, bevor die Activity zerstört wird. - Quelle: Mobile Systeme - Android

23 Andere Acticities anzeigen - Intents Beispiel zum Aufruf einer Activity mit dem Namen Activity2 : final Intent intent= new Intent(this,Activity2.class); startactivity(intent); Zusätzlich in der AndroidManifest.xml : <application <activity android:name="activity2"></activity> </application> Mobile Systeme - Android

24 Activity Backstack Ruft eine Activity eine andere auf, so wird die alte auf dem Backstack abgelegt. Drückt der Benutzer die Zurücktaste, so wird die vorherige Activity wieder aktiviert. Quelle: Mobile Systeme - Android

25 Oberflächenereignisse Reagieren auf Oberflächenereignisse mithilfe eines Listerners Beobachter Aufrufendes Ereignis... button.setonclicklistener( new View.OnClickListener(){ );... public void onclick(view v){ } View.OnClickListener Klick auf View View.OnKeyListener Tastatureingabe View.onTouchListener TouchScreen Seit API 1.6: xml-attribut: android:onclick android:onclick= shownotification1 In der Activity implementierung der Methode: public void shownotification1(view view) {...} Mobile Systeme - Android

26 Toast import android.widget.toast;... Toast.makeText(this,"HelloToast",Toast.LENGTH_SHORT).show(); Mobile Systeme - Android

27 Notifications final NotificationManager notificationmanager = NotificationManager) getsystemservice(context.notification_service); Notification notification = new Notification (android.r.drawable.sym_def_app_icon,"hello Notification", System.currentTimeMillis()); Intent notificationintent = new Intent( this, HelloNotificationActivity.class); PendingIntent contentintent = PendingIntent.getActivity( this, 0, notificationintent, 0); notification.setlatesteventinfo(getapplicationcontext(), "Test", "HelloNotification", contentintent); notification.flags = notification.flag_auto_cancel; notificationmanager.notify(notification_id, notification); Mobile Systeme - Android

28 Notifications Mobile Systeme - Android

29 Aufgaben 1. Erstellen Sie eine Activity die alle Methoden der Zustandsänderung implementiert. Geben Sie für jede Zustandsänderung eine Meldung im Log aus (Log.v). 2. Erstellen Sie eine GUI mit verschiedenen Widgets 3. Erstellen Sie ein Programm, welches beim Drücken auf einen Button ein Toast erstellt. 4. Erstellen Sie ein Programm, welches beim Drücken auf einen Button eine Notification erstellt. 5. Erweitern Sie Ihr Programm um eine weitere Activity, die mittels eines Buttons aufgerufen werden kann. Ausserdem soll es möglich sein von der ursprünglichen Activity Daten vom Typ String an die neue Activity zu übergeben. Beachten Sie den Backstack Mobile Systeme - Android

30 Canvas 1. Erstellen einer eigenen Klasse, abgeleitet von View public class CanvasTestView extends View {...} 2. Überschreiben der Methode ondraw protected void ondraw(canvas canvas) {...} 3. invalidate() veranlasst ein neuzeichnen Mobile Systeme - Android

31 Beispiel ondraw() protected void ondraw(canvas canvas) { int height = canvas.getheight(); int width = canvas.getwidth(); Paint paint = new Paint(); paint.setcolor(color.ltgray); canvas.drawrect(0, 0, width, height, paint); } paint.setcolor(color.blue); Mobile Systeme - Android

32 Touchscreen int x1,y1,x2,y2;... public boolean ontouch(view v, MotionEvent event) { x1=event.getx(); y1=event.gety(); //multitouch: x2=event.getx(1); y2=event.gety(1); invalidate(); } Mobile Systeme - Android

33 Sensoren Beispiel Accelerometer private SensorManager msensormanager; private Sensor maccelerometer; public void oncreate(bundle savedinstancestate) {... msensormanager = (SensorManager) getsystemservice(sensor_service); maccelerometer = msensormanager.getdefaultsensor(sensor.type_accelerometer);... } Mobile Systeme - Android

34 Sensoren Beispiel Accelerometer protected void onresume() { super.onresume(); msensormanager.registerlistener(this, maccelerometer, SensorManager.SENSOR_DELAY_UI); } protected void onpause() { super.onpause(); msensormanager.unregisterlistener(this); } Mobile Systeme - Android

35 Sensoren Beispiel Accelerometer... implements SensorEventListener... public void onsensorchanged(sensorevent event) { x=event.values[0]; y=event.values[1]; z=event.values[2]; } Mobile Systeme - Android

Android. 2 24.09.2013 Mobile Systeme - Android

Android. 2 24.09.2013 Mobile Systeme - Android Android 24.09.2013 Android Plattform/Betriebssystem für mobile Endgeräte wie z.b. Smartphones Basiert auf dem Linux Kernel Bis auf grundlegende Prozesse werden alle Anwenden mithilfe einer speziellen JVM

Mehr

Einführung in die Android App-Entwicklung. Patrick Treyer und Jannis Pinter

Einführung in die Android App-Entwicklung. Patrick Treyer und Jannis Pinter Einführung in die Android App-Entwicklung Patrick Treyer und Jannis Pinter Agenda Was ist Android? Android Versionen Layout, Strings und das Android Manifest Activities, Intents und Services Entwicklungsumgebung

Mehr

Teil I Augmented Learning - Vortragender: Krischan Udelhoven. Teil II Android - Vortragender: Folker Hoffmann

Teil I Augmented Learning - Vortragender: Krischan Udelhoven. Teil II Android - Vortragender: Folker Hoffmann Teil I Augmented Learning - Vortragender: Krischan Udelhoven Teil II Android - Vortragender: Folker Hoffmann Inhalt 1.Warum Android? 2.Was ist Android? 3.Entwicklung mit Android 18. Januar 2010 Android

Mehr

2. GUI-Programmierung für mobile Geräte

2. GUI-Programmierung für mobile Geräte 2. GUI-Programmierung für mobile Geräte Lernziele 2. GUI-Programmierung für mobile Geräte Themen/Lernziele: Einführung Lebenszyklus einer Android-Anwendung Beispiele GUI-Elemente Einbindung externer Ressourcen

Mehr

Einführung in Android

Einführung in Android Einführung in Android FH Gießen Friedberg 12. Oktober 2010 Inhalt Historie / Prognosen / Trends Grundlagen Entwicklungsumgebung Standardbeispiel Erweitertes Beispiel Übung / Quellen 2 Grundlagen - Historie

Mehr

Einführung in Android. 9. Dezember 2014

Einführung in Android. 9. Dezember 2014 Einführung in Android 9. Dezember 2014 Was ist Android? Software für mobile Geräte: Betriebssystem Middleware Kernanwendungen Android SDK: Tools und APIs zur Entwicklung von Anwendungen auf der Android-Plattform

Mehr

Naviki GPS-Anwendungsentwicklung für Mobiltelefone www.naviki.org

Naviki GPS-Anwendungsentwicklung für Mobiltelefone www.naviki.org Naviki GPS-Anwendungsentwicklung für Mobiltelefone www.naviki.org Fachhochschule Münster Labor für Software Engineering luzar@fh-muenster.de www.naviki.org 1 Naviki die Idee www.naviki.org 2 Wie funktioniert

Mehr

SEMINARVORTRAG ANDROID ENTWICKLUNG ETIENNE KÖRNER EMBEDDED SYSTEMS SS2013 - HSRM

SEMINARVORTRAG ANDROID ENTWICKLUNG ETIENNE KÖRNER EMBEDDED SYSTEMS SS2013 - HSRM SEMINARVORTRAG ANDROID ENTWICKLUNG ETIENNE KÖRNER EMBEDDED SYSTEMS SS2013 - HSRM ÜBERSICHT Android Android Dalvik Virtuelle Maschine Android und Desktop Applikationen Android Entwicklung Tools R Activity

Mehr

Android Programmierung mit Java Studiengang MI

Android Programmierung mit Java Studiengang MI Android Programmierung mit Java Studiengang MI Dipl.-Inf., Dipl.-Ing. (FH) Michael Wilhelm Hochschule Harz FB Automatisierung und Informatik mwilhelm@hs-harz.de http://mwilhelm.hs-harz.de Raum 2.202 Tel.

Mehr

Android Programmierung mit Java Studiengang MI

Android Programmierung mit Java Studiengang MI Android Programmierung mit Java Studiengang MI Dipl.-Inf., Dipl.-Ing. (FH) Michael Wilhelm Hochschule Harz FB Automatisierung und Informatik mwilhelm@hs-harz.de http://mwilhelm.hs-harz.de Raum 2.202 Tel.

Mehr

Smartphone Entwicklung mit Android und Java

Smartphone Entwicklung mit Android und Java Smartphone Entwicklung mit Android und Java predic8 GmbH Moltkestr. 40 53173 Bonn Tel: (0228)5552576-0 www.predic8.de info@predic8.de Was ist Android Offene Plattform für mobile Geräte Software Kompletter

Mehr

1 Der Einstieg in Java für Android

1 Der Einstieg in Java für Android 1 1 Der Einstieg in Java für Android Diese Ergänzung zum Buch Programmieren in Java will Ihnen dabei helfen, erste Programme für Smartphones der Android Plattform von Google zu erstellen und diese Programme

Mehr

Android Apps. Mentoring SS 16. Nicolas Lehmann, Sönke Schmidt, Alexander Korzec, Diane Hanke, Toni Draßdo 03.06.2016

Android Apps. Mentoring SS 16. Nicolas Lehmann, Sönke Schmidt, Alexander Korzec, Diane Hanke, Toni Draßdo 03.06.2016 Android Apps Mentoring SS 16 Nicolas Lehmann, Sönke Schmidt, Alexander Korzec, Diane Hanke, Toni Draßdo 03.06.2016 Wichtige Dateien MainActivity.java activity_main.xml AndroidManifest.xml Die Dateien MainActivity.java,

Mehr

Android GUI Entwicklung

Android GUI Entwicklung Android GUI Entwicklung Aktuelle Technologien verteilter Java Anwendungen Referent: Stefan Haupt Hello World! Agenda Einführung & Motivation Android Applikationen UI-Komponenten Events Ressourcen Kommunikation

Mehr

Entwickeln für Android OS

Entwickeln für Android OS Entwickeln für Android OS Am Beispiel der WAPLA Wissenschaftliche Arbeitstechniken und Präsentation Lern Applikation Christian Kain Kevin Kain Wolfgang Kremser Gregor Bankhamer Warum Android? Verbreitung

Mehr

Tutorial. Programmierung einer Android-Applikation. Teil 1

Tutorial. Programmierung einer Android-Applikation. Teil 1 Tutorial Programmierung einer Android-Applikation Teil 1 Autor: Oliver Matle Datum: März 2014, Version 1.0 Autor: Oliver Matle, www.matletarium.de Seite 1 von 28 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Einleitung...3

Mehr

Android-Apps weitere Möglichkeiten

Android-Apps weitere Möglichkeiten Android-Apps weitere Möglichkeiten 2/20 weitere Möglichkeiten Speichern in der Sandbox OnTouchListener Senden und Empfangen von SMS Anbindung von Datenbanken Der Beschleunigungssensor Übung 3/20 Speichern

Mehr

Java - Programmierung für Android. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Java - Programmierung für Android. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Java - Programmierung für Android Leibniz Universität IT Services Anja Aue Bücher Dirk Luis / Peter Müller: Android Thomas Künneth: Android 5: Apps entwickeln mit Android Studio Dawn Griffiths, David Griffiths:

Mehr

Google Android API. User Interface. Eine knappe Einführung

Google Android API. User Interface. Eine knappe Einführung Google Android API User Interface Eine knappe Einführung Google Android API User Interface Designelement Wofür Klasse/Package View Basisklasse für alle Designelemente public class android.view.view Viewgroup

Mehr

2. GUI-Programmierung für mobile Geräte

2. GUI-Programmierung für mobile Geräte 2. GUI-Programmierung für mobile Geräte Lernziele 2. GUI-Programmierung für mobile Geräte Themen/Lernziele: Einführung Lebenszyklus einer Android-Anwendung Beispiele GUI-Elemente Einbindung externer Ressourcen

Mehr

Java - Programmierung für Android. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Java - Programmierung für Android. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Java - Programmierung für Android Leibniz Universität IT Services Anja Aue Bücher Uwe Post: Android-Apps entwickeln für Einsteiger.Eigene Apps und Spiele mit Android Studio Florian Franke /Johannes Ippen:

Mehr

Mobile App Development. - Activities -

Mobile App Development. - Activities - Mobile App Development - Activities - Inhalt Activity Lifecycle Erstellen Starten & Stoppen Spezielle Activities Ac3vi3es Ac3vi3es Definition Eine Aktivität repräsentiert eine Interaktion mit einem Benutzer

Mehr

Labor 1 : Hello, World

Labor 1 : Hello, World Labor 1 : Hello, World Ziel Sie sollten eine neue Applikation Hello, Android erstellen, dessen Startseite, wie folgt, aussieht (siehe Abbildung): 1. Der Name der Applikation ist Hello, Android. (Er wird

Mehr

Seminar Multimediale Werkzeuge Sommersemester 2011

Seminar Multimediale Werkzeuge Sommersemester 2011 Seminar Multimediale Werkzeuge Sommersemester 2011 Dipl.-Ing. Marco Niehaus marco.niehaus@tu-ilmenau.de 09.06.2011 Page 1 Android Development - Installation Java SDK wird benötigt (http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html)

Mehr

Einführung in die Einführung in Android Anwendungsentwicklung

Einführung in die Einführung in Android Anwendungsentwicklung Einführung in die Einführung in Android Anwendungsentwicklung FH Gießen Friedberg 27. Oktober 2010 Inhalt Was bisher geschah / Prognosen Grundlagen Entwicklungsumgebung Beispiel: Notensammler Intents und

Mehr

Softwareentwicklungsprozess im Praktikum. 25. April 2013

Softwareentwicklungsprozess im Praktikum. 25. April 2013 Softwareentwicklungsprozess im Praktikum 25. April 2013 Agile Softwareentwicklung Eine agile Methodik stellt die beteiligten Menschen in den Mittelpunkt und versucht die Kommunikation und Zusammenarbeit

Mehr

2. Hintergrundverarbeitung in Android: Services und Notifications

2. Hintergrundverarbeitung in Android: Services und Notifications 2. Hintergrundverarbeitung in Android: Services und Notifications Übersicht 2. Hintergrundverarbeitung in Android: Services und Notifications Übersicht: In Mobis 1: Threads; hier genauerer Blick auf Services

Mehr

Mobile App Development. - Einführung -

Mobile App Development. - Einführung - Mobile App Development - Einführung - Inhalt Organisatorisches Vorlesungsinhalt Mobile Geräte Android Architektur App Aufbau Praktikum Organisatorisches 4 SWS, 5 ECTS 2 Vorlesung / 2 Praktikum 10 Wochen

Mehr

Softwarentwicklung für Android

Softwarentwicklung für Android Softwarentwicklung für Android Fachseminar Wintersemester 2008/09 Matrikelnummer.: 253631-1 - Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort... 3 2 Vorraussetzungen zum Entwickeln von Android Anwendungen... 4 2.1 Standard

Mehr

4. Software-Kompponenten in Android Broadcast Intents und Broadcast Receivers. Broadcast Intents

4. Software-Kompponenten in Android Broadcast Intents und Broadcast Receivers. Broadcast Intents Broadcast Intents Broadcast Intents sind eine spezielle Art von Intents, die auf Betriebssystemebene (genauer: Application Framework) verschickt werden, nicht auf der Anwendungsebene Zweck: informieren

Mehr

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014 Programmieren für mobile Endgeräte 2 Intents (Wiederholung I) Ein Intent erklärt die Absicht eine bestimmte Activity auszuführen Explizit durch Angabe einer

Mehr

Accounts und Kontakte in Android

Accounts und Kontakte in Android Accounts und Kontakte in Android Die letzten Wochen habe ich daran gearbeitet, die Kontakte der AddressTable von Leonardo und mir ins Android Adressbuch zu bringen. Dazu habe ich die AddressManagement-Applikation

Mehr

Übungen zur Android Entwicklung

Übungen zur Android Entwicklung Übungen zur Android Entwicklung Aufgabe 1 Hello World Entwickeln Sie eine Hello World Android Applikation und laden diese auf den Emulator. Leiten Sie hierfür die Klasse android.app.activity ab und entwerfen

Mehr

JOGGA Der Jogging-Companion

JOGGA Der Jogging-Companion JOGGA Der Jogging-Companion GLIEDERUNG: (1) Idee (2) Funktionen (3) Codebeispiele IDEE: Jeder Jogger kennt das Problem: Man rafft sich auf um eine Runde zu laufen, schwitzt während dessen ohne Ende und

Mehr

Android Entwicklung. MobileDevCamp Munich 31.10.2009 Markus Junginger. greenrobot_de

Android Entwicklung. MobileDevCamp Munich 31.10.2009 Markus Junginger. greenrobot_de Android Entwicklung MobileDevCamp Munich 31.10.2009 Markus Junginger greenrobot_de Preis Scanner Apps Über mich Erste Android App: 2007 Erstes Mobile Projekt: 2001 10 Jahre Java & Internet Erfahrung 20

Mehr

Mobile App Development. - Einführung -

Mobile App Development. - Einführung - Mobile App Development - Einführung - Inhalt Organisatorisches Vorlesungsinhalt Mobile Geräte Android Architektur App Aufbau Praktikum Organisatorisches 4 SWS, 5 ECTS 2 Vorlesung / 2 Praktikum ca. 10 Wochen

Mehr

Mobile App Development

Mobile App Development Mobile App Development - Einführung - Inhalt Organisatorisches Vorlesungsinhalt Mobile Geräte Android Architektur App Aufbau Praktikum Organisatorisches 4 SWS, 5 ECTS 2 Vorlesung / 2 Praktikum 10 Wochen

Mehr

Einführung in Android. 22. Oktober 2014

Einführung in Android. 22. Oktober 2014 Einführung in Android 22. Oktober 2014 Was ist Android? Software für mobile Geräte: Betriebssystem Middleware Kernanwendungen Android SDK: Tools und APIs zur Entwicklung von Anwendungen auf der Android-Plattform

Mehr

Android - Interaktion mit dem Benutzer. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Android - Interaktion mit dem Benutzer. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Android - Interaktion mit dem Benutzer Leibniz Universität IT Services Anja Aue Activity Bildschirmseite in einer APP. Ablage auf einen Stack. Wenn eine Activity gestartet wird, wird diese oben auf den

Mehr

Informatik Sommercamp 2012

Informatik Sommercamp 2012 Informatik Sommercamp 2012 App Entwicklung mit dem Android SDK Dominik W., Stefan S., Jan L. Fakultät für Informatik und Mathematik Universität Passau 23.07.2012 Gliederung 1 2 3 4 Warum? an Schule und

Mehr

Java - Menü und Intent. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Java - Menü und Intent. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Java - Menü und Intent Leibniz Universität IT Services Anja Aue Menüs Auswahl von verschiedenen Möglichkeiten mit Hilfe von Menüeinträgen. Menüeinträge können Untermenüs öffnen. Definition des Menüs in

Mehr

Mobile App Development. - Alarm -

Mobile App Development. - Alarm - Mobile App Development - Alarm - Inhalt Alarme AlarmManger Wake locks 2 Alarm Alarm Oft ist es notwendig eine App zu starten, auch wenn der Benutzer nicht mit ihr interagiert Starten von Activities zu

Mehr

Mobile App Development. - Grafische Oberflächen 2 -

Mobile App Development. - Grafische Oberflächen 2 - Mobile App Development - Grafische Oberflächen 2 - Inhalt Dimensionen Layouting Menüs Activities starten Übung Dimensionen Dimensionen Analog zu Strings und Farben können Dimensionen definiert werden Dimensionen

Mehr

App Entwicklung für Android F O R T G E S C H R I T T E N E P R O G R A M M I E R U N G I N J A V A

App Entwicklung für Android F O R T G E S C H R I T T E N E P R O G R A M M I E R U N G I N J A V A App Entwicklung für Android F O R T G E S C H R I T T E N E P R O G R A M M I E R U N G I N J A V A D O Z E N T : R E F E R E N T : P R O F. D R. K L I N K E R R I C O L O S C H W I T Z Aufbau der Präsentation

Mehr

Mobile App Development - Sensoren -

Mobile App Development - Sensoren - Mobile App Development - Sensoren - Inhalt Sensoren Sensor Framework Bewegungssensoren Posi2onssensoren Umweltsensoren?????????? GPS?????????? Sensoren Sensoren Was ist ein Sensor? Sensoren Defini2on Sensor

Mehr

Überleben im Funkloch

Überleben im Funkloch Überleben im Funkloch Offlinefähige Apps für Android entwickeln Christian Janz (@c_janz ) christian.janz@bridging-it.de Christian Janz Consultant im Bereich Softwareentwicklung Java/JEE bei Bridging IT

Mehr

Android - Layout einer Benutzeroberfläche. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Android - Layout einer Benutzeroberfläche. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Android - Layout einer Benutzeroberfläche Leibniz Universität IT Services Anja Aue Hinweise zur Gestaltung der Bildschirmseite Eine Bildschirmseite sollte eine Aufgabe abbilden. Auf einer Bildschirmseite

Mehr

Android - Ressource. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Android - Ressource. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Android - Ressource Leibniz Universität IT Services Anja Aue Ressourcen Verwaltung von Informationen zur Benutzeroberfläche ähnlich wie Cascading Style Sheets. Ablage von Strings, Bildern etc. in einer

Mehr

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014 Programmieren für mobile Endgeräte 2 Besprechung der Aufgaben 1) Legen Sie das Android-Projekt HelloWorldApp an so wie es in den vorherigen Folien beschrieben

Mehr

Java - Menüs und Fragmente. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Java - Menüs und Fragmente. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Java - Menüs und Fragmente Leibniz Universität IT Services Anja Aue Menüs Auswahl von verschiedenen Möglichkeiten mit Hilfe von Menüeinträgen. Menüeinträge können Untermenüs öffnen. Definition in einer

Mehr

Gib dem Projekt (z.b.) den Namen MyApplication und klicke auf Next. Der Domain-Name ist beliebig.

Gib dem Projekt (z.b.) den Namen MyApplication und klicke auf Next. Der Domain-Name ist beliebig. Mit Android Studio Seiten mit Text, Bildern Schaltknöpfen generieren, um zu den Seiten und zum Internet navigieren zu können. Stufe 1: Gehe zu http://developer.android.com/sdk/index.html, lade Android

Mehr

5 Oberflächengestaltung

5 Oberflächengestaltung D3kjd3Di38lk323nnm 49 5 Oberflächengestaltung Die Qualität der Programmoberfläche ist ein wichtiges Kriterium für die Akzeptanz durch den Anwender. Schon durch den geschickten Einsatz der bereitgestellten

Mehr

Android - In einer View zeichnen. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Android - In einer View zeichnen. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Android - In einer View zeichnen Leibniz Universität IT Services Anja Aue Was wird benötigt? Ein Atelier (ondraw()). Eine Leinwand (android.graphics.canvas). Pinsel (android.graphics.paint) und Farbe.

Mehr

Matthias Furtmüller, Stefan Haselböck. Android

Matthias Furtmüller, Stefan Haselböck. Android Matthias Furtmüller, Stefan Haselböck Android Grundlagen, Entwicklungsumgebung, wichtige Konzepte und Bibliotheken, Unit Testing unter Android, Simulator, Deployment Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklungsumgebung,

Mehr

Android Entwicklung. App Entwickler Konferenz 2010 Bonn, 17. November Markus Junginger. Twitter: #app2010 @greenrobot_de

Android Entwicklung. App Entwickler Konferenz 2010 Bonn, 17. November Markus Junginger. Twitter: #app2010 @greenrobot_de Android Entwicklung App Entwickler Konferenz 2010 Bonn, 17. November Markus Junginger Twitter: #app2010 @greenrobot_de Über mich Markus Junginger, greenrobot 2007: Erste Android App 2001: Erstes Mobile

Mehr

App-Entwicklung für Android

App-Entwicklung für Android App-Entwicklung für Android Einleitung - Systemarchitektur Hochschule Darmstadt WS15/16 1 Inhalt Historie Systemarchitektur Sandbox 2 Motivation Kontra Pro Limitierte Größe Begrenzte Ressourcen Kein Standardgerät

Mehr

Apps-Entwicklung mit Netbeans

Apps-Entwicklung mit Netbeans JDroid mit Netbeans Seite 1 Apps-Entwicklung mit Netbeans Version 2.2, 30. April 2013 Vorbereitungen: 1. JDK SE neuste Version installieren, (http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html)

Mehr

Android User Interface

Android User Interface Android User Interface Eine Einführung Jürg Luthiger University of Applied Sciences Northwestern Switzerland Institute for Mobile and Distributed Systems Ziele heute Arbeitsblatt 2 besprechen (inkl. Repetition)

Mehr

1. Software-Plattform Android Android. Was ist Android? Bibliotheken, Laufzeitumgebung, Application Framework

1. Software-Plattform Android Android. Was ist Android? Bibliotheken, Laufzeitumgebung, Application Framework 1. Software-Plattform Android Android Was ist Android? Plattform und Betriebssystem für mobile Geräte (Smartphones, Mobiltelefone, Netbooks), Open-Source Linux-Kernel 2.6 Managed Code, Angepasste Java

Mehr

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014 Programmieren für mobile Endgeräte 2 Organisatorisches Anmelden im Web: ZIV Lehre Anmelden Anwesenheitsliste Anwesenheitsschein bei 75% Anwesenheit Allgemeine

Mehr

App Entwicklung für Android Devices

App Entwicklung für Android Devices App Entwicklung Wahlpflichtkurs: Dozent: Referent: Fortgeschrittene Programmierung in Java Prof. Dr. Klinker Sebastian Fox 30.10.2011, Seite 1 Praktische Anwendung von Java Programmierung Java Applets

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Apps für Android entwickeln

Inhaltsverzeichnis. Apps für Android entwickeln Inhaltsverzeichnis zu Apps für Android entwickeln von Jan Tittel und Jochen Baumann ISBN (Buch): 978-3-446-43191-1 ISBN (E-Book): 978-3-446-43315-1 Weitere Informationen und Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43191-1

Mehr

Dezentrale Kontrolle: Aktive Objekte. Aktive Objekte Die Klasse AnimatorThread Aktivierung Objekte beobachten Die Java-Klasse Thread

Dezentrale Kontrolle: Aktive Objekte. Aktive Objekte Die Klasse AnimatorThread Aktivierung Objekte beobachten Die Java-Klasse Thread Dezentrale Kontrolle: Aktive Objekte Aktive Objekte Die Klasse AnimatorThread Aktivierung Objekte beobachten Die Java-Klasse Thread Passive Objekte Bieten Dienste auf Abruf an: - eine Zahl von der Konsole

Mehr

Apps-Entwicklung mit Eclipse

Apps-Entwicklung mit Eclipse JDroid mit Eclipse Seite 1 Apps-Entwicklung mit Eclipse Version 1.1, 30. April 2013 Vorbereitungen: 1. JDK installieren JDK SE neuste Version (64 oder 32 Bit) herunterladen und installieren (http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html)

Mehr

1 Ein erstes Beispiel

1 Ein erstes Beispiel 3 1 Ein erstes Beispiel In diesem Abschnitt werden wir ein erstes Android-Programm erstellen. Es dient dem schnellen Einstieg in die Programmierung von Android. Dabei handelt es sich um ein Programm zur

Mehr

Software-Entwicklung für Android und ios

Software-Entwicklung für Android und ios Software-Entwicklung für Android und ios Teil 5: Sensoren Typen von Sensoren Zweck Beispiele Hardware-Sensoren Ermitteln tatsächliche Werte Accelerometer, Magnetometer, Gyroskop, Barometer, Näherungssensor,

Mehr

Mobile App Development - Grafische Oberflächen 2 -

Mobile App Development - Grafische Oberflächen 2 - Mobile App Development - Grafische Oberflächen 2 - Inhalt Dimensionen Layouting Menüs Activities starten Übung Dimensionen Dimensionen Analog zu Strings und Farben können Dimensionen definiert werden Dimensionen

Mehr

Codegenerierung am Beispiel des PIMAR-Projekts PhoneBook. 14. Januar 2015

Codegenerierung am Beispiel des PIMAR-Projekts PhoneBook. 14. Januar 2015 Codegenerierung am Beispiel des PIMAR-Projekts PhoneBook 14. Januar 2015 Überblick Modell- und Codegenerierung (M2C, C2M) Modellinterpretation vs. Modellübersetzung PIMAR Code-Generierung am Beispiel des

Mehr

Publishing Seminar Android: Plattform für mobile Geräte

Publishing Seminar Android: Plattform für mobile Geräte Publishing Seminar Android: Plattform für mobile Geräte Von Artiom Wulis SS2010 MIN Faculty Department of Informatics Scientific Computing1 / 74 Index Publishing Voraussetzungen Publishing Checkliste Versionierung

Mehr

Cocktail-Rezepte-APP

Cocktail-Rezepte-APP Application Name: Cocktails Company Domain: gsog.de Empty Activity Main Activity: FindCocktailActivity Layout: activity_find_cocktail Was ist neu??

Mehr

JDroidLib mit Eclipse (Mac/Linux/Windows)

JDroidLib mit Eclipse (Mac/Linux/Windows) JDroidLib mit Eclipse (Mac/Linux/Windows) Version 1.3, 25. März 2013 (Unter Windows besser die ADT-Bundle Version installieren, siehe entsprechende Anleitung) Vorbereitungen: 1. JDK SE neuste Version installieren,

Mehr

1. Software-Plattform Android Android. Was ist Android? Managed Code, Angepasste Java Virtual Machine

1. Software-Plattform Android Android. Was ist Android? Managed Code, Angepasste Java Virtual Machine 1. Software-Plattform Android Android Was ist Android? Plattform und Betriebssystem für mobile Geräte (Smartphones, Mobiltelefone, Netbooks), Open-Source Linux-Kernel ab 2.6, aktuell 3.8 Managed Code,

Mehr

Labor 2 : Hello, World Plus

Labor 2 : Hello, World Plus Labor 2 : Hello, World Plus Ziel Als nächstes werden Sie eine neue Anwendung HelloAndroidPlus erstellen, die eine Erweiterung der Funktionalität der ersten Übung HelloAndroidPrj beinhaltet: Sobald man

Mehr

Android Processes & Services

Android Processes & Services Android Processes & Services Jürg Luthiger University of Applied Sciences Northwestern Switzerland Institute for Mobile and Distributed Systems Ziele heute Arbeitsblatt 4 besprechen (inkl. Repetition)

Mehr

Entwickeln einer eigenen App

Entwickeln einer eigenen App Entwickeln einer eigenen App Nicht nur auf der Hardware Seite unseres Android-zu-Seriell Wandlers sollte alles so einfach wie möglich sein, sondern auch auf der Software Seite. Da der Tunnel durch ADB

Mehr

Prozesse und Threads in Android

Prozesse und Threads in Android Prozesse und Threads in Android Jede gestartete Applikation ist eigener Prozess und läuft in eigener Dalvik VM Prozess startet User-Interface-Thread (UI-Thread), der für die sichtbaren Bestandteile der

Mehr

Datenhaltung für Android. Model First

Datenhaltung für Android. Model First Datenhaltung für Android Model First Frederik Götz, Johannes Tysiak 26.05.2011 Unser Ziel! 26.05.2011 Datenhaltung in Android - Model First» Frederik Götz, Johannes Tysiak 2 Agenda Android Quickstart Datenhaltung

Mehr

Mobile App Development - Multitasking -

Mobile App Development - Multitasking - Mobile App Development - Multitasking - Inhalt Threading Services Service Lifecycle Gestartete Services Gebundene Services Threading Threading Standard Java Threads Thread Runnable volatile & synchronized

Mehr

Informatikarbeit. Android development. Christian Eppler. 10. Januar 2013. Hochschule Ravensburg-Weingarten

Informatikarbeit. Android development. Christian Eppler. 10. Januar 2013. Hochschule Ravensburg-Weingarten Informatikarbeit Android development Christian Eppler 10. Januar 2013 Hochschule Ravensburg-Weingarten Vielen Dank möchte ich an dieser Stelle an Frau Prof. Dr.-Ing. Keller aussprechen, Die diese Arbeit

Mehr

Software-Engineering und Optimierungsanwendungen in der Thermodynamik

Software-Engineering und Optimierungsanwendungen in der Thermodynamik Software-Engineering und Optimierungsanwendungen in der Thermodynamik Software-Engineering 5 Programmentwicklung und Debuggen mit IDE und CASE-Tools Übungen Prof. Dr. Rolf Dornberger OPTSWE_SWE: 5 Programmentwicklung

Mehr

Programmierkonzepte von Android am Beispiel

Programmierkonzepte von Android am Beispiel Programmierkonzepte von Android am Beispiel Dominik Gruntz, Jörg Pleumann Android ist eine Open-Source-Plattform fur mobile Gerate. In JavaSPEKTRUM wurde schon ein Uberblick uber Android gegeben. In diesem

Mehr

Eclipse 3.0 (Windows)

Eclipse 3.0 (Windows) Eclipse Seite 1 Eclipse 3.0 (Windows) 1. Eclipse installieren Eclipse kann man von der Webseite http://www.eclipse.org/downloads/index.php herunterladen. Eclipse ist für Windows, Mac und Linux erhältlich.

Mehr

Applications Applets (eingeschränkte Rechte)

Applications Applets (eingeschränkte Rechte) 1 Arten von Java-Programmen Man unterscheidet 2 verschiedene Arten von Java-Programmen: Applications Applets (eingeschränkte Rechte) Erstere sind eigenständige Programme. Letztere sind "kleine" Programme,

Mehr

Android Einführung Fragments Android Kurs Stufe 2 (Orangegurt)

Android Einführung Fragments Android Kurs Stufe 2 (Orangegurt) Android Kurs Stufe 2 (Orangegurt) Inhaltsverzeichnis 1 Fragments... 2 2 Der Life Cycle eines Fragments... 2 3 Die Supportlibrary oder das Problem mit der Version... 3 4 Aufbau der Layouts... 4 5 OnClickListener...

Mehr

Jetzt lerne ich Android

Jetzt lerne ich Android Jetzt lerne ich Android Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte

Mehr

Informatikarbeit. Android development. Christian Eppler. 4. Januar 2013. Hochschule Ravensburg-Weingarten

Informatikarbeit. Android development. Christian Eppler. 4. Januar 2013. Hochschule Ravensburg-Weingarten Informatikarbeit Android development Christian Eppler 4. Januar 2013 Hochschule Ravensburg-Weingarten Vielen Dank möchte ich an dieser Stelle an Frau Prof. Dr.-Ing. Keller aussprechen, Die diese Arbeit

Mehr

NFC Near Field Communication 30.04.2013

NFC Near Field Communication 30.04.2013 NFC Near Field Communication 30.04.2013 NFC Near Field Communication Standard für kontaktlose Kommunikation auf Basis von RFID (radiofrequency identification) Fast Verschiedene RFID-Standards im 13,56

Mehr

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler

Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014. Dozenten: Patrick Förster, Michael Hasseler Programmieren für mobile Endgeräte SS 2013/2014 Programmieren für mobile Endgeräte 2 Inhalt Toast-Meldungen Permissions Sensoren GPS (Global Positioning System) Kamera Anzeigen von Koordinaten auf einer

Mehr

Software-Engineering Grundlagen des Software-Engineering

Software-Engineering Grundlagen des Software-Engineering Software-Engineering Grundlagen des Software-Engineering 7.2 Programmentwicklung und Debuggen mit IDE und CASE-Tools Übungen Prof. Dr. Rolf Dornberger SWE: 7.2 Programmentwicklung und Debuggen mit IDE

Mehr

Aus einem (sehr) begrenzten Wertebereich (z.b. Zahlen von 1-5) soll ein Wert ausgewählt werden.

Aus einem (sehr) begrenzten Wertebereich (z.b. Zahlen von 1-5) soll ein Wert ausgewählt werden. Lösungsvorschlag: 1. Aufgabe (18 Punkte): Auswahl Aus einem (sehr) begrenzten Wertebereich (z.b. Zahlen von 1-5) soll ein Wert ausgewählt werden. a) Nennen Sie drei unterschiedliche Arten, diese Interaktion

Mehr

Einführung in das Programmieren

Einführung in das Programmieren Einführung in das Programmieren HelloWorld, NetBeans, Tutle-Umgebung Torsten Thoben, 15. April 2015 Get your tools Um mit Java zu programmieren werden drei Werkzeuge benötigt. 1. Der Java Compiler. Übersetzt

Mehr

Android - Basics. 16.10.2013 Praktikum Enwicklung von Mediensystemen WS13/14

Android - Basics. 16.10.2013 Praktikum Enwicklung von Mediensystemen WS13/14 Android - Basics 1 Heute Was ist Android? Programmieren für Android App-Struktur Activities und Intents App-Design GUI und Layout 2 Android in a nutshell Open-Source (Open Headset Alliance) Basiert auf

Mehr

Interaktive Objektsteuerung. am PC. via Android Smartphone. Projektdokumentation. Teil 1. Realisierung Seitens des Android Smartphone

Interaktive Objektsteuerung. am PC. via Android Smartphone. Projektdokumentation. Teil 1. Realisierung Seitens des Android Smartphone Interaktive Objektsteuerung am PC via Android Smartphone Projektdokumentation Teil 1 Realisierung Seitens des Android Smartphone vorgelegt von: Daniel Malkmus (5. Semester) am: 11.01.2011 Gutachter: Prof.

Mehr

Kommunikation zwischen Devices und Devices zu stationären Diensten Ad-Hoc Vernetzung: Netzwerke und Dienste nicht langfristig geplant

Kommunikation zwischen Devices und Devices zu stationären Diensten Ad-Hoc Vernetzung: Netzwerke und Dienste nicht langfristig geplant Mobile Computing Zimmermann, 1999 Use of computing devices which usually interact in some fashion with a central information system while away from a fixed workplace Enables the mobile worker to create,

Mehr

Funktionale und Objekt-Orientierte Programmierkonzepte

Funktionale und Objekt-Orientierte Programmierkonzepte Funktionale und Objekt-Orientierte Programmierkonzepte Prof. Marc Fischlin, Wintersemester 15/16 Kapitel 17: GUI, Threads und verschachtelte Klassen 13. Oktober 2010 Dr.Marc Fischlin Kryptosicherheit 1

Mehr

Szenario 3: Service mit erweiterter Schnittstelle

Szenario 3: Service mit erweiterter Schnittstelle 2. Hintergrundverarbeitung in Android: Services und Notifications Szenarien für lokale Services Szenario 3: Service mit erweiterter Schnittstelle Ein Service bietet zusätzliche Methoden an, über die sich

Mehr

14.4.2016. Technische Hochschule Georg Agricola WORKSHOP TEIL 3. IKT (Informations- und Kommunikationstechnik) an einer MorseApp erklärt

14.4.2016. Technische Hochschule Georg Agricola WORKSHOP TEIL 3. IKT (Informations- und Kommunikationstechnik) an einer MorseApp erklärt 14.4.2016 Technische Hochschule Georg Agricola WORKSHOP TEIL 3 IKT (Informations- und Kommunikationstechnik) an einer MorseApp erklärt Inhaltsverzeichnis 1. Kurzfassung zur Projekterstellung... 2 2. Morse-Tabelle...

Mehr

Handbuch für die Erweiterbarkeit

Handbuch für die Erweiterbarkeit Handbuch für die Erweiterbarkeit Inhalt Pakete für die Erweiterbarkeit... 2 Actions... 2 Items... 2 Itemset... 2 Die UseCaseNewAction... 3 Eigene Shapes... 4 Der Shape Container... 5 User Objects... 6

Mehr

SEW Übung EMFText. 1 Aufgabe. 2 Domänenbeschreibung. 3 Installation von Eclipse/EMFText. 4 Schritt-für-Schritt Anleitung. 4.

SEW Übung EMFText. 1 Aufgabe. 2 Domänenbeschreibung. 3 Installation von Eclipse/EMFText. 4 Schritt-für-Schritt Anleitung. 4. SEW Übung EMFText 1 Aufgabe Erstellen Sie eine textuelle Domänenspezifische Sprache Domain-specific Language (DSL) mit dem Werkzeug EMFText. Die Sprache soll dazu dienen Formulare (Fragen, Antworttypen

Mehr

Apps Programmierung von Android-Smartphones

Apps Programmierung von Android-Smartphones Apps Programmierung von Android-Smartphones 2/14 Geplantes Tagesprogramm Vormittag: Überblick / Erwartungen Warum Android? Grundlagen ggf. gemeinsame Installation ggf. Vergleich Delphi - java ein einfaches

Mehr