Unsere Abschlussfahrt nach Berlin. vom war toll!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unsere Abschlussfahrt nach Berlin. vom war toll!"

Transkript

1 Unsere Abschlussfahrt nach Berlin vom war toll! Der erste Tag in Berlin Am Montag, den , ging es endlich los! Abschlussfahrt nach Berlin! Um 9:00 Uhr am Hauptbahnhof Erlangen war der gemeinsame Treffpunkt, wir alle waren ziemlich aufgeregt und gespannt auf die bevorstehende Woche. Während der Zugfahrt ging es ganz locker zu, wir spielten, hörten Musik und haben uns viel unterhalten. Nach der langen Zugfahrt stiegen wir aus und atmeten zum ersten Mal Berliner Luft. Es war alles ziemlich aufregend und vor allem anstrengend durch das schwere Gepäck, das wir dabei hatten. Wir machten uns auf den Weg zum Hostel Three little pigs. Dort angekommen, waren wir alle ziemlich ausgepowert und hatten nur kurz Zeit um uns noch frisch zu machen oder das Hostel zu erkundigen. Gegen 16 Uhr ging es weiter, wir wollten die Gegend und den Potsdamer Platz erkundigen. Dort fuhren wir mit dem schnellsten Aufzug der Welt über die Dächer Berlins. Dieser Ausblick war spektakulär, man sah alle Sehenswürdigkeiten und man hatte eine fantastische Aussicht auf ganz Berlin. Anschließend gingen wir zum Checkpoint Charly, wir waren beeindruckt von diesem ehemaligen Grenzübergang. Im Anschluss besichtigten wir den Mauerstreifen. Nach diesem Ereignis gab es dann im Hostel um 18 Uhr Abendessen. Ziemlich müde gingen wir dann auf unsere Zimmer, die wir selber einteilen durften, aber wir schliefen noch lange nicht, denn wir haben uns gegenseitig viel erzählt von den heutigen Erlebnissen.

2 Der Zweiter Tag in Berlin Am ersten Morgen in Berlin mussten wir um 8:30 Uhr aufstehen und haben anschließend gefrühstückt. Danach machten wir uns auf den Weg zum Nikolaiviertel. Dort besichtigten wir die Nikolaikirche und das Rote Rathaus. Nachdem wir von zwei Schülern aus unserer Klasse etwas darüber erfahren haben, liefen wir weiter zum Fernsehturm und setzten uns dort an den Neptunbrunnen, wo uns Andreas und Pascal etwas über die Sehenswürdigkeiten dort erzählten. Anschließend hatten wir eine Stunde Freizeit auf dem Alexanderplatz. Nach der kleinen Pause auf dem Alexanderplatz ging es mit der S-Bahn weiter zur East- Side-Gallery an der Spree, die wir 1,3 km entlang gelaufen sind und die Bemalungen der ehemaligen Mauer bestaunten. Nach einer kurzen Entspannung und vielen Bildern an der Spree bekamen wir eine Führung durch einen Atom-Bunker. Anschließend führten wir in dem Story of Berlin - Museum eine Gruppenarbeit über die Geschichte Berlins durch. Wir bekamen einen Fragenkatalog, den wir in Gruppen bearbeiten mussten. Die Gruppe, die die meisten Fragen richtig beantworten konnten, hat einen kleinen Preis erhalten. Zum Abschluss durften wir am Ku'damm, wo auch das KaDeWe steht, shoppen. Von dort aus fuhren wir um ca. 18:30 Uhr mit einem Doppeldeckerbus, worauf sich schon alle gefreut hatten, nach Hause und haben um 19 Uhr zu Abend gegessen. Wer wollte, durfte danach noch bis 21 Uhr in die Arkaden auf den Potsdamer Platz. Und so endete auch der Dienstag mit einer Menge Informationen und viel Spaß.

3 Der dritte Tag in Berlin Nach dem Frühstück ging es los. Wir wurden um 10:00 Uhr im Gruselkabinett empfangen. Dort sind wir in Kleingruppen eingeteilt worden. In den Gruppen sind wir durch zwei gruselige Räume gegangen, sie waren so erschreckend, dass manche weinen mussten. Mit sehr viel Adrenalin im Blut sind wir durch die Bunkerausstellung gelaufen. Anschließend fuhren wir mit dem Doppeldeckerbus zum Pergamonmuseum. Im Lustgarten vor dem neuen Museum haben Patrick & Daniel etwas über den Berliner Dom und die Museumsinsel erzählt. PLÖTZLICH nach zahlreichen wir haben Hunger - Schreien erschien EEER!! Der Retter in der Not - Der Brezelmann. Wir nahmen gierig sein Verkaufsangebot an!! Um 12:45 Uhr hatten wir unseren Termin im Pergamonmuseum. Nach einer etwas langweiligen Führung, aber beeindruckenden antiken Steinen, liefen wir zum Alexanderplatz. Nach einer kurzen Pause sind wir mit der Straßenbahn zum Stasi-Gefängnis nach Hohenschönhausen gefahren. Dort sahen wir einen 30-minütigen Film bis uns ein sehr netter älterer Herr als Zeitzeuge durch das Gelände führte. Er erzählte uns seine eigene Geschichte über das Leben im Stasi- Gefängnis und die über den Stasi-Apparat. Nach dem Abendbrot fuhren wir noch mit Frau Joseph zum PRIMARK nach Steglitz. Shoppen war angesagt allerdings blieb uns nur eine Dreiviertelstunde Zeit. Der Rest blieb im Hostel & sahen sich mit Herr Gottinger das Fußballspiel an.

4 Der vierte Tag in Berlin Am Donnerstagmorgen um 9:10 gab es Frühstück. Nach dem Frühstück hatten wir noch einige Minuten Freizeit bis wir aufbrachen um uns Berlin weiter anzusehen. Danach sind wir mit dem Bus zum Holocaust Denkmal gefahren. Dort erzählte uns Marius uns etwas über die Bedeutung des Denkmals. Anschließend sind wir zum Brandenburger Tor gelaufen. Nachdem wir dort angekommen waren fotografierten wir das Brandenburger Tor. Sven berichtete uns einiges über das Brandenburger Tor. Um 11:15 mussten wir im Reichstag sein. Nach der Sicherheitskontrolle wie am Flughafen gaben wir unsere Rucksäcke ab und bekamen eine kurze Einführung, auch zu unserem Verhalten. Wir durften eine Stunde auf der Besuchertribüne sitzen und den Bundestagsabgeordneten dabei zuhören wie sie ihre Vorträge zum Thema Agrarwirtschaft hielten. Anschließend trafen wir uns auf der Dachterrasse zu einem Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Stefan Müller. Ihm durften wir dann all unsere Fragen stellen die er alles sehr locker und bereitwillig beantwortete. Jetzt war es Zeit Mittag zu essen. Gegen 14:30 durften wir in der Kantine zu Mittag essen. Es standen zwei Gerichte zur Auswahl: Gemüsebolognese mit Nudeln oder Reis und Karottengemüse und Schweinemedaillons. Lecker! Nach dem Mittagessen setzten wir uns auf die Wiese vor dem Bundestag und hörten uns die letzten Kurzreferate an. Anschließend schlenderten wir zurück zum Hostel und machten uns dort für das Musical am Abend fertig. Um 18:00 fuhren wir mit dem Bus zum Potsdamer Platz und sind von dort aus zum Musical gelaufen. Dort wurden die Gewinner von der Geschichtsrallye verkündet. Im Musical haben wir den echten Udo Lindenberg getroffen!

5 Schon unser letzter Tag in Berlin! Schade! Freitag früh begann unser letztes gemeinsames Frühstück pünktlich um 7:00 Uhr. Unsere Sachen waren alle schon gepackt und in die Aula gestellt, wir alle genossen das letzte Frühstück zusammen. Ziemlich müde machten wir uns um 7:45 auf zum Bus, der uns zum Hauptbahnhof brachte. Gegenseitig halfen wir uns beim Gepäck, das letzte Mal Berliner Luft atmen! Um 8:40 fuhr unser Zug in Berlin ab. Anfangs war es ein riesiges Durcheinander, aber mit viel Hilfsbereitschaft schafften wir es dann doch alle auf unsere Plätze. Alle saßen ziemlich erschöpft im Zug, dennoch wollten wir die letzte gemeinsame Zeit zusammen genießen und spielten Karten, lösten Knobelaufgaben und unterhielten uns über die Zeit in Berlin. Wir alle haben uns schon auf Zuhause gefreut. Ganz schön stressig, aber gesund und munter sind wir am Erlanger Hauptbahnhof angekommen. Eine unvergessliche Abschlussfahrt!

Abschlussfahrt der Klasse 9 der Selztalschule Nieder-Olm nach Berlin vom 02.06. - 06.06.2014

Abschlussfahrt der Klasse 9 der Selztalschule Nieder-Olm nach Berlin vom 02.06. - 06.06.2014 Abschlussfahrt der Klasse 9 der Selztalschule Nieder-Olm nach Berlin vom 02.06. - 06.06.2014 Montag, 02.06.2014 Wir haben uns um 10 Uhr am Hauptbahnhof Mainz getroffen. Von dort aus sind wir um 10:50 Uhr

Mehr

Die Klasse O4 macht eine Abschlussfahrt nach Berlin vom bis

Die Klasse O4 macht eine Abschlussfahrt nach Berlin vom bis Am Montag, den 21.05.12, trafen wir uns mit unseren Lehrern Frau Reinartz und Herrn Roggendorf am Leverkusener Hauptbahnhof. Um 9:04 Uhr sind wir mit dem Zug über Dortmund und Hannover nach Berlin gefahren.

Mehr

JUCA-Nord Berlin Reise vom 03.03.15-06.03.15

JUCA-Nord Berlin Reise vom 03.03.15-06.03.15 JUCA-Nord Berlin Reise vom 03.03.15-06.03.15 Dienstag der 03.03.1 Nach dem der Busfahrer 1.5 Stunden Verspätung hatte, sind wir vom ZOB Hamburg mit dem Bus nach Berlin gefahren. Die Fahrt war lang und

Mehr

Politische Studienfahrt Berlin 2012

Politische Studienfahrt Berlin 2012 Politische Studienfahrt Berlin 2012 Auch dieses Jahr hatten die 13. Klassen der BOS wieder das Vergnügen, für eine politische Studienfahrt nach Berlin zu reisen. Begleitet wurden wir von den Lehrern Frau

Mehr

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen Wien 25.-30.05.2014 Sonntag, 25.05.2014: Mit dem Zug fuhren wir um 11.49 Uhr von Oberndorf nach Salzburg und dann mit der Westbahn nach Wien. Wir alle waren schon sehr aufgeregt und freuten uns schon auf

Mehr

REISE BERICHTE März 2011

REISE BERICHTE März 2011 REISE BERICHTE März 2011 N I L R BE 1 13/03/201 Sonntag Zuerst sollten wir um 5 Uhr aufstehen um die Classe um 6 Uhr vor dem Gymnasium zu treffen. Dann haben wir den Bus genommen um zum Flughafen fahren.

Mehr

Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin!

Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin! Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin! Am Donnerstagmorgen, den 30.06.2011 begann unsere Abschlussfahrt am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Auf ging es nach Berlin mit dem ICE. Nach circa fünf Stunden hatten

Mehr

Klassenfahrt nach Berlin

Klassenfahrt nach Berlin Klassenfahrt nach Berlin Vom 7. bis 11. September 2015 waren die Klassen R10b, H9a und die H9b mit ihren Klassenlehrern Herrn Braun, Frau Müller und Frau Kuhlmann auf Klassenfahrt in Berlin. Außerdem wurden

Mehr

Studienfahrt: Berlin 2012

Studienfahrt: Berlin 2012 Studienfahrt: Berlin 2012 Nationalmuseum und Berliner Dom, Foto André Montag, 22.10.2012: Die Anreise: Morgens halb 9 in Deutschland/Bonn(aber ohne Knoppers), sollte es eigentlich mit Uschi-Reisen nach

Mehr

Klassenfahrt 9e 2017 Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Klassenfahrt 9e 2017 Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin Klassenfahrt 9e 2017 Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin Montag, 29.05.2017 Wir sind am Montag den 29.05 um ca.7 Uhr mit dem Zug los gefahren. Wir sind ungefähr 2,5 Stunden von Niebüll nach Hamburg

Mehr

Der Schulsportaustausch

Der Schulsportaustausch Der Schulsportaustausch Die Bad Berleburger Hauptschule war zum Schulsportaustausch in Berlin Spandau Vom 11. Mai bis 16. Mai waren wir, 20 Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs, zum Schulsportaustausch

Mehr

Der Erfahrungsbericht eines Teilnehmers

Der Erfahrungsbericht eines Teilnehmers Der Erfahrungsbericht eines Teilnehmers Bild 1: Teilnehmer des Kompaktseminars 2008 auf dem höchsten Punkt im Skigebiet, dem Issentalkopf Bericht von Patrick Stolze 1 Das Skigebiet: Bild 2: Ehrwalder Alm

Mehr

Anschließend durften wir den Sonnenuntergang eines schönen Sommerabends auf der Kuppel des Bundestags genießen und uns dort Berlin von oben anschauen.

Anschließend durften wir den Sonnenuntergang eines schönen Sommerabends auf der Kuppel des Bundestags genießen und uns dort Berlin von oben anschauen. Am Montag, den 19. Juni 2017 ging es für uns um 8:00 Uhr früh los. Ganz schön warm war es, aber die Klimaanlage machte das Wetter erträglich. Voller Vorfreude begaben wir uns auf den Weg. Mit unserem Busfahrer

Mehr

Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im. comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa. Eskişehir, Türkei

Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im. comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa. Eskişehir, Türkei Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa Eskişehir, Türkei 21.03. 28.03.2015 Tagebuch Türkei der Schüler der 68. Oberschule Leipzig Jan: Wir

Mehr

SPRACHWOCHE IN BERLIN

SPRACHWOCHE IN BERLIN SPRACHWOCHE IN BERLIN Liebes Tagebuch, Samstag, den 8. März 2015 endlich der Tag, auf der wir sehr gewartet haben, ist gekommen: heute sind wir nämlich nach Berlin gefahren. Wir sind sehr früh aufgestanden

Mehr

Seniorenfahrt nach Berlin

Seniorenfahrt nach Berlin Seniorenfahrt nach Berlin Berlin ist eine Reise wert. Unter diesem Motto fand die diesjährige Seniorenfahrt des Bezirks BMI Bonn vom 15.05. bis 20.05.2012 statt. Mit 89 Personen fuhren wir in 2 Bussen

Mehr

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Am 18.05.2015 ging es endlich los. Voller Vorfreude (und auch ziemlich müde!) trafen wir uns morgens um 5 Uhr am Koblenzer Hauptbahnhof. Abfahrt war

Mehr

Wir fahren nach Berlin vom 14. Juni 19. Juni. Berlin wir kommen!

Wir fahren nach Berlin vom 14. Juni 19. Juni. Berlin wir kommen! Berlin wir kommen! Endlich ist es soweit. Alle waren pünktlich am Bus. Um 8.45 Uhr geht die Reise mit dem Fernbus los. Mit einigen Pausen kommen wir gut gelaunt am Zentralen Omnibus Bahnhof in Berlin an.

Mehr

Berlin Berlin 3bGH 20. bis 25. Mai 2016 Seite 1 von 19

Berlin Berlin 3bGH 20. bis 25. Mai 2016 Seite 1 von 19 Berlin 2016 Berlin 3bGH 20. bis 25. Mai 2016 Seite 1 von 19 Freitag, 20. Mai 2016 Nach zwei Lehrgängen hatte das Warten endlich ein Ende. Der 20. Mai 2016 war gekommen und die Reise konnte nach der 6.

Mehr

Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017

Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017 Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017 Am Montag um 8.15 Uhr war es endlich soweit! Wir, die Französischschüler der Klassenstufen 6, 7 und 8 mit unseren Lehrern Frau Seyboldt und Herrn Denzel,

Mehr

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016

Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Polen-Austausch vom 21. bis zum 29. Mai 2016 Erster Tag (Samstag) Wir fuhren um sieben Uhr in Hildesheim los und hatten einen Zwischenhalt in Berlin, bei dem wir uns die Stadt angucken konnten. Dies machte

Mehr

Berlin-Fahrt im April 2013

Berlin-Fahrt im April 2013 Berlin-Fahrt im April 2013 Nicole Maisch hat Menschen mit Behinderungen nach Berlin eingeladen. Sie ist Mitglied vom deutschen Bundes-Tag. Das bedeutet zum Beispiel: Sie vertritt die Menschen von Deutschland.

Mehr

FANTA DIE NEWS DER JGS Fantastisch- Aktuell-Neu-Toll- Außergwöhnlich

FANTA DIE NEWS DER JGS Fantastisch- Aktuell-Neu-Toll- Außergwöhnlich Ausgabe 03/14 FANTA DIE NEWS DER JGS Fantastisch- Aktuell-Neu-Toll- Außergwöhnlich Die 4.Klässler zu Gast an der JGS Inhalt Die 4. Klässler zu Gast an der JGS TOP 10 März Na logisch! Wasserverteiler 3

Mehr

Reisepass II für Fortgeschrittene

Reisepass II für Fortgeschrittene Reisepass II für Fortgeschrittene Auf Wunsch der Teilnehmenden des ersten Reisepasses entwickelten wir eine Fortführung. Ziele dieser Reisen waren die Landeshauptstädte Wiesbaden, Saarbrücken, Stuttgart

Mehr

Schullandheim Kronach 2015

Schullandheim Kronach 2015 Published on Gymnasium Albertinum (http://www.gym-albertinum.de) Startseite > Schullandheim Kronach 2015 Schullandheim Kronach 2015 Am 06. Juli 2015 war es soweit: Wir, die Klasse 5e, fuhren gemeinsam

Mehr

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig

Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Zweites Arbeitstreffen in Zeliezovce/Slowakei vom 01. bis 07. Juni 2014 Tagebuch der deutschen Schülerinnen und Schüler der 68. Oberschule in Leipzig Deutschland Sonntag, 01.Juni 2015 Samir: Wir haben

Mehr

Politische Bildungs-Reise nach Berlin vom April 2009 durchgeführt mit dem Gehörlosen-Sportverband von Nordrhein-Westfalen

Politische Bildungs-Reise nach Berlin vom April 2009 durchgeführt mit dem Gehörlosen-Sportverband von Nordrhein-Westfalen Politische Bildungs-Reise nach Berlin vom 05. - 11. April 2009 durchgeführt mit dem Gehörlosen-Sportverband von Nordrhein-Westfalen 05. April - Zusammentreffen der Teilnehmer in Essen und gemeinsame Reise

Mehr

Berlin ist eine Reise wert Grötzingen meets Berlin

Berlin ist eine Reise wert Grötzingen meets Berlin Berlin ist eine Reise wert Grötzingen meets Berlin Am Montag, 15.05.2017 trafen sich 72 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 mit ihren Lehrkräften, um die Abschlussfahrt anzutreten. Obwohl nur

Mehr

Praktikum im Bundestag ( )

Praktikum im Bundestag ( ) Praktikum im Bundestag (13.04.-30.04.2015) Einleitung Wir, Anais Jäger und María José Garzón Rivera, sind Schülerinnen der Deutschen Schule in Cali, Kolumbien, wo wir in die 11. Klasse gehen, jedoch haben

Mehr

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema zum Sprache Thema Schule Jugend auf dem Lande

vitamin de DaF Arbeitsblatt - Thema zum Sprache Thema Schule Jugend auf dem Lande Fotos: Hans Peter Merten/DZT, Jens Görlich/Lufthansa 1. Gruppenarbeit. Sie haben 1000 Euro in der Lotterie gewonnen. Jetzt planen Sie eine Reise nach Deutschland. Schreiben Sie auf: a) Welche Städte, Sehenswürdigkeiten

Mehr

Bericht über die Jugendbildungsfahrt nach Berlin vom 08. März bis 12. März 2014

Bericht über die Jugendbildungsfahrt nach Berlin vom 08. März bis 12. März 2014 Bericht über die Jugendbildungsfahrt nach Berlin vom 08. März bis 12. März 2014 Veranstalter: Stadtjugendring Ansbach Samstag, 08.03.2014: Am Samstag, den 08.03.2014 trafen sich 47 wissbegierige Teilnehmer

Mehr

Der Austausch mit Sancerre aus Sicht der Schülerinnen und Schüler

Der Austausch mit Sancerre aus Sicht der Schülerinnen und Schüler Der Austausch mit Sancerre aus Sicht der Schülerinnen und Schüler Allgemein Bei dem Frankreichaustausch haben wir viel erlebt, neue Erfahrungen gesammelt und eine andere Kultur kennengelernt. Die Gastfamilien

Mehr

Montag Dienstag

Montag Dienstag 3.6.2013 Montag Wir haben uns um 8.45 beim Schulhaus versammelt. Um 9 Uhr sind wir los gefahren. Wir sind über Thun, Bern, Olten, Aarau, Baden, Zürich, Winterthur, Frauenfeld nach Kreuzlingen durchgefahren.

Mehr

Studienfahrt Tag 1: Sonntag Anreisetag

Studienfahrt Tag 1: Sonntag Anreisetag Tag 1: Sonntag 20.11.16 Anreisetag Studienfahrt 2016 Für uns, die F2b, ging es in der 4. Novemberwoche in eine der schönsten Städte in Spanien! Um genau zu sein nach Barcelona. Am Sonntagmittag trafen

Mehr

Moin Moin Hamburg wir kommen

Moin Moin Hamburg wir kommen Moin Moin Hamburg wir kommen Der legendäre Hans Hummel - Ein Hamburger Wahrzeichen Treffpunkt der Klasse 10b und unseren Lehrerinnen Frau Knoblauch und Frau Sethi war am Montag 02.06.2014 um 7.00 Uhr.

Mehr

Trier Exkursion Jahrgangstufe 10 07/08. vom bis zum

Trier Exkursion Jahrgangstufe 10 07/08. vom bis zum Trier Exkursion Jahrgangstufe 10 07/08 vom 10.7.08 bis zum 12.7.08 Früh am Donnerstagmorgen trafen wir uns in Waiblingen um zur alljährlichen Trier Exkursion aufzubrechen. Ein paar Probleme gab es in Stuttgart,

Mehr

Kennenlernen des Engels (1. Einheit)

Kennenlernen des Engels (1. Einheit) Kennenlernen des Engels (1. Einheit) Das ist Maria (Krippenfigur Maria wird gezeigt und herumgegeben). Maria lebte in einer Stadt. Die Stadt hieß Nazareth (Zwei Kinder legen ein Haus aus einem Kett-Tuch,

Mehr

Besichtigung des historischen Stadtzentrums gemeinsamen Grillen an der Elbe

Besichtigung des historischen Stadtzentrums gemeinsamen Grillen an der Elbe Bereits zum dritten Mal fand ein Austausch von deutschen und italienischen Schülern in der Semperoberschule statt. Eine Schülergruppe von 16 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 nahmen

Mehr

Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15.8.2016 02.09.2016

Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15.8.2016 02.09.2016 Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15.8.2016 02.09.2016 Informationen: 15. August 2016: Ankunft am Frankfurter Flughafen Alle Teilnehmer werden mit einem Bus abgeholt 27. August 2016: Wir fahren

Mehr

Die BONKIS. im Urlaub

Die BONKIS. im Urlaub 1 Die BONKIS im Urlaub Eine Geschichte von Michael Hauer Mit Bildern von Michael Hauer April 2005. 2 An einem sonnigen Tag wurde es den Bonki- Kindern langweilig. Die Bonkis beschlossen einen Ausflug zu

Mehr

BILDUNGS- UND KULTURREISE NACH BERLIN - 3B

BILDUNGS- UND KULTURREISE NACH BERLIN - 3B 13. - 14.04.2015 BILDUNGS- UND KULTURREISE NACH BERLIN - 3B Montag Unsere Reise startete um 08:00 Uhr in Innsbruck, von wo aus wir gemeinsam mit Frau Mag a Marisa Wimmer und Burgi Kofler dann mit dem Fernbus

Mehr

Valencia 2012

Valencia 2012 15.04.12-20.04.12 Valencia 2012 1 Sonntag, 15.04.2012 16 Uhr Treffpunkt Frankfurt Hahn Flug: 18:10 Uhr- ca.20:00 Uhr Busfahrt zum Hotel Center Valencia Bocadillos essen Aussicht aus dem Flugzeug über Valencia

Mehr

Vom 13.03 bis 17.03.2016 Berlin. Potsdamerplatz Berliner Mauer Brandenburger Tor

Vom 13.03 bis 17.03.2016 Berlin. Potsdamerplatz Berliner Mauer Brandenburger Tor Vom 13.03 bis 17.03.2016 fuhren wir, die Klasse WS10 der Wirtschaftsschule und die Klasse MS9 der Mittelschule Wackersdorf zu unserer Abschlussfahrt in unsere Hauptstadt Berlin. Für uns begann die Woche

Mehr

Lager in München. Samstag, 4.Mai 2013

Lager in München. Samstag, 4.Mai 2013 Lager in München Samstag, 4.Mai 2013 Nach 5 stündiger Zugreise kamen wir um 17.30 Uhr müde, jedoch zufrieden in München an. Wir gingen alle gemeinsam zur Wohnung Mittendrin wo Betreuerin Kim, die mit dem

Mehr

Klassenlager Schwellbrunn 5. Klasse

Klassenlager Schwellbrunn 5. Klasse Klassenlager Schwellbrunn 5. Klasse Montag Montagmorgen, den 12.07.2016, startet die 5te Klasse für eine Woche ins Lager nach Schwellbrunn. Die Reise beginnt in Frauenfeld mit der Wilerbahn, dem ICE, der

Mehr

GRUPPENREISE NACH. Seite 1 von 5

GRUPPENREISE NACH. Seite 1 von 5 GRUPPENREISE NACH! 25. - 28. MAI 2018 Seite 1 von 5 Reiseprogramm 25. Mai 2018 Hinreise 09.00 Treffpunkt Oberentfelden Engelplatz 09.10 Abfahrt mit AAR nach Aarau Umsteigen in Aarau und Zürich HB 10.19

Mehr

Jochgrimm 2009 Die Ski-Zeitung des Jahrgangs 8 Ausgabe Januar/Februar 2009 Tag 1 24.Januar 2009

Jochgrimm 2009 Die Ski-Zeitung des Jahrgangs 8 Ausgabe Januar/Februar 2009 Tag 1 24.Januar 2009 Busfahrt nach Jochgrimm Den Anfang der Abreise werden die meisten sicherlich kennen schlechtes Wetter und begrenzte Sicht. Es herrschte große Aufregung im Bus, da niemand wirklich schlafen wollte. Stattdessen

Mehr

29. Mathewochenende in Bonn Dr. Albert Oganian

29. Mathewochenende in Bonn Dr. Albert Oganian 29. Mathewochenende in Bonn Dr. Albert Oganian Wie jedes Jahr seit 2007 nahmen 8 LGH-ler Tobias Holl, Milena Luithlen (beide 10. Klasse), Katharina Tscharf, Olivia Thierley (beide 9. Klasse), Christian

Mehr

Wochenendfahrt der "Häkelgruppe" nach Leipzig vom 3. bis 5. Mai 2013

Wochenendfahrt der Häkelgruppe nach Leipzig vom 3. bis 5. Mai 2013 Wochenendfahrt der "Häkelgruppe" nach Leipzig vom 3. bis 5. Mai 2013 Am 3. Mai 2013 waren wir 9 Ruderkameradinnen pünktlich um 9:30 Uhr am Z0B, um dann um 10 Uhr mit "Mein Fernreisebus" in gut 2 Stunden

Mehr

Klassenfahrt der 5d oder

Klassenfahrt der 5d oder Klassenfahrt der 5d oder Wie viele öffentliche Verkehrsmittel kann man in drei Tagen benutzen? Tag 1 Bericht aus Lehrersicht Am 11.05.2015 war es soweit. Unsere Reise nach Bielefeld (gibt es das überhaupt?)

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Geographischer Tourverlauf 1-2. Verpflegungsgruppe 3-4. Praktische Helfer 5-6. Zeitungsbericht 7. Fotogruppe 8-15.

Inhaltsverzeichnis. Geographischer Tourverlauf 1-2. Verpflegungsgruppe 3-4. Praktische Helfer 5-6. Zeitungsbericht 7. Fotogruppe 8-15. Inhaltsverzeichnis Geographischer Tourverlauf 1-2 Verpflegungsgruppe 3-4 Praktische Helfer 5-6 Zeitungsbericht 7 Fotogruppe 8-15 Abrechnung 16 Kanutour: Geographischer Verlauf Wir starteten am Mittwoch

Mehr

DASREISETAGEBUCHVON MARTA, ALESSIA

DASREISETAGEBUCHVON MARTA, ALESSIA DASREISETAGEBUCHVON MARTA, ALESSIA CATERINA UNSERE REISE NACH BERLIN SONNTAG, den 8. MÄRZ Wir sind heute nach Berlin geflogen. Um 3 Uhr 30 sind wir mit dem Bus bis nach Venedig gefahren, wo wir das Flugzeug

Mehr

II. Prüfungsteil Hörverstehen

II. Prüfungsteil Hörverstehen Hörverstehen: Der Besuch aus Berlin (Transkript) Fabian: Endlich Pause! Marie, nachher haben wir gleich Musik, oder? Marie: Ja, genau. Fabian, du hast noch gar nichts von Athen erzählt! Und ich bin doch

Mehr

TAGESBERICHTE DER STUDIENFAHRT NACH HAMBURG

TAGESBERICHTE DER STUDIENFAHRT NACH HAMBURG TAGESBERICHTE DER STUDIENFAHRT NACH HAMBURG Montag, 16.07.2012 Um 7:00 Uhr haben wir uns am Bahnhof in Bad Saulgau getroffen und sind zusammen um 7:20 losgefahren. In Herbertingen sind dann noch die restlichen

Mehr

Dabei waren: Maximilian Graf Manuel Grandl Jens Kaspritzki Tjarko v.d. Linde Aylin Baur Selina Forrer Jennifer Otte Aline Volk Patrick Bentele Enrico

Dabei waren: Maximilian Graf Manuel Grandl Jens Kaspritzki Tjarko v.d. Linde Aylin Baur Selina Forrer Jennifer Otte Aline Volk Patrick Bentele Enrico Dabei waren: Maximilian Graf Manuel Grandl Jens Kaspritzki Tjarko v.d. Linde Aylin Baur Selina Forrer Jennifer Otte Aline Volk Patrick Bentele Enrico Guerriero Thomas Kuhl Maria Birkle Teresa Meßmer Nadine

Mehr

Schüleraustausch mit Zakliczyn (Polen) vom 6. bis 13. Juni 2017

Schüleraustausch mit Zakliczyn (Polen) vom 6. bis 13. Juni 2017 Schüleraustausch mit Zakliczyn (Polen) vom 6. bis 13. Juni 2017 06. Juni 2017, der Beginn unseres Austausches nach Polen. Die Anreise Alle hatten es rechtzeitig zum Flughafen in Hamburg geschafft, unser

Mehr

Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Berliner Mauer

Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Berliner Mauer Bevor es losging von Hannes Hamrik Noch vor den Sommerferien haben wir diese kleinen Informationszettel für die Projektwoche bekommen. Ein Projekt für Sportbegeisterte und Geschichtsinteressierte, klang

Mehr

Schüleraustausch. Ca. 620 km und knapp 10 Stunden Zugfahrt sollten vor uns liegen. Und dann ging es los

Schüleraustausch. Ca. 620 km und knapp 10 Stunden Zugfahrt sollten vor uns liegen. Und dann ging es los Schüleraustausch zwischen der espół Szkół im. Jana III Sobieskiego ul. Wiatraczna 5 PL-78-400 Szczecinek Gefördert durch / Projekt dofinansowata und der Hauptschule Süd Buxtehude Berliner Straße 127a D-21614

Mehr

Sonntag, 10:30 Uhr in Lauda. Ausgeschlafen und voller Vorfreude beginnen wir unsere lange Fahrt mit Bus und Bahn in die Hauptstadt Berlin.

Sonntag, 10:30 Uhr in Lauda. Ausgeschlafen und voller Vorfreude beginnen wir unsere lange Fahrt mit Bus und Bahn in die Hauptstadt Berlin. Sonntag, 10:30 Uhr in Lauda Ausgeschlafen und voller Vorfreude beginnen wir unsere lange Fahrt mit Bus und Bahn in die Hauptstadt Berlin. Eine Busfahrt die ist lustig, eine Busfahrt die ist schön Ankunft

Mehr

PARIS-Wochenende März 2016

PARIS-Wochenende März 2016 PARIS-Wochenende 18.-20. März 2016 Am Freitag, den 18. März 2016, trafen sich 22 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen gegen 23.45 Uhr am Parkplatz des Leonardo Hotels in Walldorf um gemeinsam nach

Mehr

Tagebuch. Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013. Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher

Tagebuch. Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013. Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher Tagebuch Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013 Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher Tag 1, Sonntag (Ankunftstag) Heute ging es endlich nach Italien!

Mehr

zum Müll und zur goldenee Stadt. durch Redner, Wunder-We elt. war und wurde.

zum Müll und zur goldenee Stadt. durch Redner, Wunder-We elt. war und wurde. Unsere Studienfahrt nachh Prag vom 21.02.2011 25..02.2011 Montagmorgen 7. 32 Uhr, auch ich komme am Bahnhof in Herford an. Der Busfahrer und meine lieben Mitschüler warteten nun 2 Minuten auf ihren Klassensprecher,

Mehr

Unsere Reise nach Lindenberg:

Unsere Reise nach Lindenberg: Studienaufenthalt in Lindenberg 2016 Die Schüler_innen der 3.f erzählen: Unsere Reise nach Lindenberg: Wir sind am 21. August mit dem Bus nach Lindenberg gefahren. Wir waren bis zum 3. September dort.

Mehr

Klassenfahrt nach Berlin

Klassenfahrt nach Berlin Klassenfahrt nach Berlin Am 19.6.2017 brachen wir zu unserer Abschluss-Klassenfahrt nach Berlin auf: Die Klasse 10a mit Klassenlehrerin Sarah Brucherseifer und Physiklehrer Jürgen Kotschenreuther sowie

Mehr

28. Juni 4. Juli 2015 Berlin mit Gila und Uli

28. Juni 4. Juli 2015 Berlin mit Gila und Uli 28. Juni 4. Juli 2015 Berlin mit Gila und Uli Sonntag, 28. Juni Um 11.30 Uhr geht s los Richtung Berlin. Bei herrlichem Sonnenschein nehmen wir die ersten ca. 300 km in Angriff. Ziel heute ist das Steinhuder

Mehr

Teil 2 Unser Klassenfahrt-Tagebuch

Teil 2 Unser Klassenfahrt-Tagebuch Teil 2 Unser Klassenfahrt-Tagebuch Montag, 24.9.2007 aufgeschrieben von Leon, Sven, Fabian, Nils Ich wurde am Montag um 6.15 Uhr geweckt. Ich habe einen Toast gefrühstückt. Nach dem Frühstücken habe ich

Mehr

Abschlussfahrt der Abschlussklasse nach Kroatien

Abschlussfahrt der Abschlussklasse nach Kroatien Abschlussfahrt der Abschlussklasse nach Kroatien Unsere Abschlussfahrt nach Kroatien ging am Sonntag, den 10. September 2017 abends los. Alle waren so pünktlich da, dass wir sogar früher als geplant losgefahren

Mehr

Die Montagsdamen in den Bergen

Die Montagsdamen in den Bergen Die Montagsdamen in den Bergen Das Gasteinertal im Salzburger Land war in diesem Jahr das Ziel des Wanderausfluges der Montagsdamen. 22 muntere Frauen machten sich am frühen Donnerstagmorgen mit dem Zug

Mehr

Wenn UnternehmerFrauen reisen

Wenn UnternehmerFrauen reisen 28.-30.04.2016 Wenn UnternehmerFrauen reisen Ein kleiner Reisebericht zur Jubiläumsfahrt nach Dresden Die Wettervorhersagen waren vielversprechend, aber auch sonst hätten wir das Beste draus gemacht. Am

Mehr

Reisebericht New York

Reisebericht New York Reisebericht New York oder wie wir in Reihe sieben der Metropolitan Opera saßen und die Oper Il Babier di Siviglia hörten. Die gemeinnützige Organisation Kinder und Opern hatte uns eingeladen drei Tage

Mehr

Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin

Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15.8.2016 02.09.2016 Informationen: Intensivkurs Deutsch in Hamburg und Berlin 15. August 2016: Ankunft am Frankfurter Flughafen Alle Teilnehmer werden mit einem

Mehr

Schüleraustausch Jekaterinburg 2016

Schüleraustausch Jekaterinburg 2016 Schüleraustausch Jekaterinburg 2016 Vom 18.09.2016 bis zum 24.09.2016 besuchten 12 Schüler und 3 Lehrer unserer Schule das Gymnasium 37 in Jekaterinburg. Sonntag, 18.09.2016 Am Sonntag fuhren wir früh

Mehr

Jugendherberge am Annaberg. Haltern am See

Jugendherberge am Annaberg. Haltern am See Jugendherberge am Annaberg Haltern am See 12.08.- 14.08.2015 Ankunft an der Jugendherberge Ankunft an der Jugendherberge Wir kamen an der Bus-Haltestelle an. Dort sind wir den Berg hoch gelaufen. Dann

Mehr

Mein Leben in Hamburg

Mein Leben in Hamburg die Reise Mein Leben in Hamburg Am 31.März 2012 bin ich nach Deutschland geflogen. Ich war glücklich, aber ich hatte auch Angst. Einerseits war ich noch nie so lange ohne meine Familie weggegangen. Ich

Mehr

Aufgabe:

Aufgabe: Aufgabe: Die GRM 102 Klasse dieses Semester war so erfolgreich und hat so fleißig gearbeitet, dass die Uni beschlossen hat, kein Geld mehr für Football-Spiele auszugeben. Stattdessen kann die GRM 102 Klasse

Mehr

Paris. Unsere Kursfahrt nach Paris! Von Freitag, dem bis zum Dienstag, den haben 39 Schüler und 3 Lehrerinnen

Paris. Unsere Kursfahrt nach Paris! Von Freitag, dem bis zum Dienstag, den haben 39 Schüler und 3 Lehrerinnen Paris Unsere Kursfahrt nach Paris! Von Freitag, dem 10.5.2013 bis zum Dienstag, den 14.5.2013 haben 39 Schüler und 3 Lehrerinnen unserer Schule einen 5-tägigen Ausflug nach Paris unternommen. Tag 1 : Freitag

Mehr

LANDSCHULWOCHE 5./6. Klasse in TRAMELAN

LANDSCHULWOCHE 5./6. Klasse in TRAMELAN LANDSCHULWOCHE 5./6. Klasse in TRAMELAN Montag, 8.6.2015 Wir sind heute um 9.00 Uhr vollgepackt mit den Bussen losgefahren und hatten etwa eine Stunde bis nach Tramelan, aber dann mussten wir noch etwa

Mehr

JFK in Polen am Wirtschafts-Lyzeum Piotrków April 2011

JFK in Polen am Wirtschafts-Lyzeum Piotrków April 2011 JFK in Polen am Wirtschafts-Lyzeum Piotrków 09. 16. April 2011 Samstag, 9.04.2011: Heue ging es endlich los, wir trafen uns am Stuttgarter Flughafen und unsere Lehrer, Frau Mößner und Herr Sisic, schauten

Mehr

Spieglein Spieglein an der Wand, Lieberhausen wird zum Märchenland

Spieglein Spieglein an der Wand, Lieberhausen wird zum Märchenland Spieglein Spieglein an der Wand, Lieberhausen wird zum Märchenland Es waren ein mal sieben Mädchen im Alter von 13 bis 17 Jahren, die sich im Sommer 2017 zusammen mit zwei Erzieherinnen auf den Weg nach

Mehr

Sa.+ So Am Wochenende hat jeder etwas mit seinem Austauschpartner unternommen. Der eine hat sight seeing

Sa.+ So Am Wochenende hat jeder etwas mit seinem Austauschpartner unternommen. Der eine hat sight seeing Bericht Englandaustausch 4.07.2014-14.07.2014 Fr. 4.7.14 Der Flug von Deutschland nach England verlief gut. Es dauerte nicht einmal zwei Stunden, da waren wir schon am Londoner Flughafen. Viele von uns

Mehr

Klassenfahrt der Klassen BK11a und BK11c nach BERLIN (06.07. - 09.07.2011)

Klassenfahrt der Klassen BK11a und BK11c nach BERLIN (06.07. - 09.07.2011) Klassenfahrt der Klassen BK11a und BK11c nach BERLIN (06.07. - 09.07.2011) Mittwoch 06.07.2011 08:00 Uhr: Abfahrt Berufsschulzentrum Riesstraße 16:30 Uhr: Ankunft Berlin Mitte Hostel Plus 17:30 Uhr: Spaziergang

Mehr

Warum toll? Was meint ihr wohl? Klar! 3 tolle Tage! Schon vergessen? Wir nicht. Wir erinnern uns gern zurück.

Warum toll? Was meint ihr wohl? Klar! 3 tolle Tage! Schon vergessen? Wir nicht. Wir erinnern uns gern zurück. Hallo, im Monat Februar ist immer bei uns eine Menge los. Ein ganz toller, aber auch aufregender Monat. Wir wollen euch auf den nächsten Seiten davon berichten. Warum toll? Was meint ihr wohl? Klar! 3

Mehr

Die erste Woche von Alessandra Nicolosi und Luca Vairo

Die erste Woche von Alessandra Nicolosi und Luca Vairo Die erste Woche von Alessandra Nicolosi und Luca Vairo Samstag, 1.09.2012 Das erste, was wir nach unserer Ankunft am Düsseldorfer Bahnhof gemacht haben, war ein Fehler. Es war für uns zu schwierig zu verstehen,

Mehr

Touren-Journal. Ausgabe Nr. 8/ Albstadt vom

Touren-Journal. Ausgabe Nr. 8/ Albstadt vom Dank der Top-Organisation von Hans und Peter durften wir ein herrliches verlängertes Wochenende auf dem erst zwei Jahre alten Campingplatz Sonnencamping Albstadt verbringen. Terrassenförmig angelegt oberhalb

Mehr

Fahrt der Schüler der 7. Klassen des Goethe-Gymnasiums Sebnitz in den Nationalpark Bayerischer Wald. Vom 23.06. bis 27.06.2014

Fahrt der Schüler der 7. Klassen des Goethe-Gymnasiums Sebnitz in den Nationalpark Bayerischer Wald. Vom 23.06. bis 27.06.2014 Fahrt der Schüler der 7. Klassen des Goethe-Gymnasiums Sebnitz in den Nationalpark Bayerischer Wald Vom 23.06. bis 27.06.2014 Reisetagebuch Tag 1 Am Montag, den 23.06.2014, acht Uhr haben wir, 8 bzw. 7

Mehr

Thema 4 Die Schule. 4.1 Ich besuche. Zweiter Teil. Transcripts. References. Thema. Student Book, page 35, exercise 3 Audio-CD 1, track 19

Thema 4 Die Schule. 4.1 Ich besuche. Zweiter Teil. Transcripts. References. Thema. Student Book, page 35, exercise 3 Audio-CD 1, track 19 Die Schule.1 Ich besuche Student Book, page 35, exercise 3 Audio-CD 1, track 19 Christoph Lara Lukas Ich besuche eine Hauptschule für Jungen. Die Schule ist eigentlich ganz alt und klein, es gibt nur 300

Mehr

GYMNASIUM AN DER STADTMAUER

GYMNASIUM AN DER STADTMAUER GYMNASIUM AN DER STADTMAUER Internationales Nachhaltigkeitsprojekt zu Erneuerbaren Energien 2. bis 9. Oktober 2016 Verfasst von Ricarda Walkenbach und Alina Boller Im Oktober 2016 besuchte eine japanische

Mehr

Service Hotline Städtereise 0,00. Tag. Berlin. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten

Service Hotline Städtereise 0,00. Tag. Berlin. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Städtereise ab Tag 0,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tag Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Übersicht Route Preise & Termine 5 Tage : Kunst und Kultur locken bei dieser Städtereise

Mehr

auf sich warten und dort war kein klimatisierter Raum in der Nähe. Aahhh! Ich bin ja normalerweise kein Fan von Klimaanlagen, aber nach zwei Tagen in

auf sich warten und dort war kein klimatisierter Raum in der Nähe. Aahhh! Ich bin ja normalerweise kein Fan von Klimaanlagen, aber nach zwei Tagen in auf sich warten und dort war kein klimatisierter Raum in der Nähe. Aahhh! Ich bin ja normalerweise kein Fan von Klimaanlagen, aber nach zwei Tagen in den gleichen Klamotten bei 50 Grad Celsius! Nun ja,

Mehr

Grün Weiss Rehfelde zu Gast bei Hertha BSC Berlin

Grün Weiss Rehfelde zu Gast bei Hertha BSC Berlin Grün Weiss Rehfelde zu Gast bei Hertha BSC Berlin Am 5. Dezember 2015 traf sich die F- Jugend von Grün Weiss Rehfelde in einer Stärke von 34 Personen um 12 Uhr am Bahnhof Strausberg. Für die Einen war

Mehr

Burgundaustausch Mai 2013

Burgundaustausch Mai 2013 Burgundaustausch Mai 2013 Nette Gastfamilie Ich war bei einer netten Gastfamilie in Frankreich und Juliette und ich hatten immer viel Spaß. Am Ende der Woche kam Madeleine auch noch zu uns und dann waren

Mehr

Unsere Adresse: Aqua Hotel Bertran Park. Carrer Sant Joseph Lloret de Mar Girona Espanya.

Unsere Adresse: Aqua Hotel Bertran Park. Carrer Sant Joseph Lloret de Mar Girona Espanya. 23.03. 31.03.16 Unsere Adresse: Aqua Hotel Bertran Park Carrer Sant Joseph 49 17310 Lloret de Mar Girona Espanya http://www.aquqhotel.com Mittwoch 23.03.16: Wir fuhren um 4:15 nach Spanien bzw. sind wir

Mehr

Ausflug Stgr 2. Überblick:

Ausflug Stgr 2. Überblick: Überblick: Um 6:20 Uhr begann, offiziell, unser Ausflug nach Brüssel. Mit dabei waren die Stgr.2, Frau Söhn und Frau Varwig, Herr James und Herr Simmons. Wir fuhren morgens am Overather Bahnhof ab und

Mehr

Tagesberichte aus Bad Bentheim 4b

Tagesberichte aus Bad Bentheim 4b Tagesberichte aus Bad Bentheim 4b Montag, den 26. März 2012 Um 7.15 Uhr stand ich auf, zog mich an und frühstückte danach mit meiner Familie. Nach dem Frühstück sind Mama und ich um 8.15 Uhr mit meinem

Mehr

Bilderbücher Analysieren

Bilderbücher Analysieren Nadia Ramseier Realschule Gohl Bei Frau B. Hertig 9. Klasse 19. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis 1.Titelseite 2. Inhaltsverzeichnis 3. Vorwort 4. Bilderbücher Analysieren Wie sind die Bücher dargestellt? 5.

Mehr

Tag : Ausflug nach Bremen Heute konnten alle ein bisschen länger schlafen und hatten Frühstück um 8. Danach gab es noch ein bisschen

Tag : Ausflug nach Bremen Heute konnten alle ein bisschen länger schlafen und hatten Frühstück um 8. Danach gab es noch ein bisschen Tag 13 26.08.2017: Ausflug nach Bremen Heute konnten alle ein bisschen länger schlafen und hatten Frühstück um 8. Danach gab es noch ein bisschen Zeit um schon die ersten Koffer für die Reise nach Berlin

Mehr

Lagerberichte der Wölfe

Lagerberichte der Wölfe Worträtsel Lagerberichte der Wölfe Montage Wir, also die Pfadi St. Nikolaus und die Pfadi Helfenberg, trafen uns am Montagmorgen um 8:45 Uhr auf dem Parkplatz am Bahnhof Frauenfeld. Anschliessend begann

Mehr

Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin

Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin Vom 24.-25.03.2012 fanden die Dublin Championships im Irish Dance statt. 2 Schülerinnen, Birthe Neuber (14) und Carolin Scheinert (15) flogen gemeinsam mit

Mehr

Sommercamp 19.07. - 23.07. 2010

Sommercamp 19.07. - 23.07. 2010 Sommercamp 19.07. - 23.07. 2010 MONTAG Wir freuen uns schon sehr auf das Reitcamp, denn wir wussten, dass es eine schöne und lustige Woche wird. Die meisten von uns parkten ein bisschen weiter weg von

Mehr

Spanienaustausch 2013

Spanienaustausch 2013 Spanienaustausch 2013 Spanische Austausch-Schüler aus Madrid zu Gast am Suitbertus: Willkommen/Bienvenidos Zola, Madrid Freitag, den 5. April, landeten 13 Schüler unserer spanischen Partnerschule mit ihrer

Mehr