Rechtschreibdidaktik WS 2006

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechtschreibdidaktik WS 2006"

Transkript

1 Rechtschreibdidaktik WS 2006 Duden-Regelwerk z. B. 112 Stoffprogression Jg Methoden Aufgaben Dr.J. Schulze-Bergmann 1

2 Rechtschreibdidaktik WS 2006 Die Einführung in den das Buchstabeninventar, in die Laut-Buchstaben Zuordnung sowie in die dazu gehörenden feinmotorischen Übungen erfolgen in einem Lehrgang, der in der Regel über zwei Jahre konzipiert ist. Deshalb beschreiben die Lehrpläne weitergehende rechtschreibliche Inhalte erst ab Jg Dr.J. Schulze-Bergmann 2

3 Rechtschreibdidaktik WS 2006 Die folgenden Folien zeigen eine Übersicht über die rechtschreiblichen Inhalte in den Klassenstufen 3 bis 10 (NRW), wie sie in den Lehrplänen erscheinen. Die Inhalte werden in drei Rubriken geordnet: Laut Wort Kontext bezogen. Die Anforderungen für die vier Schulformen zum Ende der Klassenstufe 10 liegt in Papierform vor Dr.J. Schulze-Bergmann 3

4 Lautbezogene Rechtschreibung Kl. 3/4 Ein Laut -> ein Buchstabe Lautfolgen, Buchstabenfolgen Abweichungen! Kennzeichnung des lang gesprochenen Vokals Abweichungen Kennzeichnung des kurz gesprochenen Vokals x - Laut in ausgewählten Wörtern -ch, - ng, - nk, pf, -> v-f -> ch-k -ie bei langem i -h an der Silbenfuge -ß nach langem Vokal Doppelkonsonant nach kurzem Vokal (auch -ck, -tz) Dr.J. Schulze-Bergmann 4

5 Wortbezogene Rechtschreibung Klasse 3/4 Wörter und Wortglieder Sprechsilben Wortarten Ableitungen Worttrennung am Zeilenende Trennung bei -ng und ck Nomen, Verben, Adjektive, Großschreibung bei Konkreta und Namen Nomen mit ung, -heit, -keit Umlaut a-ä, au-äu b, d, g, am Wortende Wortbildung Zusammensetzung von zwei Wörtern Vorsilben Dr.J. Schulze-Bergmann 5

6 Kontextbezogene Rechtschreibung Klassen 3/4 Satzzeichen Satz(teil) abhängige Groß- Kleinschreibung Ausrufezeichen, Fragezeichen Einfache wörtliche Rede Komma bei Aufzählungen Anredepronomen Sie Dr.J. Schulze-Bergmann 6

7 Lautbezogene Rechtschreibung Klassen 5/6 Ein Laut-> ein Buchstabe Laut-, Buchstaben(folgen) X in Fremdwörtern Abkürzungen Abweichungen der Laut- Buchstabenbeziehungen Kennzeichnung des langen Vokals Abweichungen bei lang/kurz gesprochenen Vokalen Abweichungen bei lang/kurz gesprochenen Vokalen c als k gesprochen, chs gesprochen als ks Ä statt e, y gesprochen als i oder ü, v gesprochen als w Ie in Endungen Kurzer Vokal in einer Silbe-> ein Kons. Kurzer Vokal im Zweisilber-> Doppelkons. Dehnungs- h nach l,m,n,r Doppelvokal i ohne Dehnungszeichen Dr.J. Schulze-Bergmann 7 Silbentrennendes h bei /ai/

8 Wortbezogene Rechtschreibung Klasse 5/6 Wörter und Wortglieder Wortstamm, Morphem, Wortstamm bei Ableitungen und Umformungen Wortarten Ableitungen Wortbildung Umlaut a-ä, au-äu, b, d, g am Silbenende sowie -ig Einfache Wortbildungen, Vorsilben, Adjektivendungen und Nomenendungen, Verkleinerungsformen Personenbezeichnungen Kollektivbezeichnungen Dr.J. Schulze-Bergmann 8

9 Kontextbezogene Rechtschreibung Klassen 5/6 Satzzeichen Satz(teil) abhängige Groß- Kleinschreibung Wörtliche Rede mit vor- oder nachgestelltem Satz Komma bei Satzteilen, Nebensätzen, Satzverbindungen Doppelpunkt Großschreibung von Überschriften Dr.J. Schulze-Bergmann 9

10 Lautbezogene Rechtschreibung Jg. 7/8 Laut-(folgen), Buchstaben- (folgen) Abweichungen bei Laut- Buchstaben -Beziehungen Kennzeichnung des lang gesprochenen Vokals Abweichungen bei langgesprochenen Vokalen Abkürzung (ohne Punkt) Apostroph Ai statt ei; ä in Fremdwörtern, Fremdwörter aus dem Englischen, Französischen Lang gesprochenes i als i in Fremdwörtern ih, ieh Dr.J. Schulze-Bergmann 10

11 Wortbezogene Rechtschreibung Jg. 7/8 Wörter und Wortglieder Wortarten Ableitungen Ergänzungsstrich, Flexionsendungen, Trennung von Fremdwörtern Großschreibung von Abstrakta und substantivierten Wörtern, Straßen, geographischen Namen, Zeitadverbien, Partizipien B, d, g, o Wortinnern (Ausnahmen) Wortbildung Komplexe Wortbildungen, Prinzipien der Wortbildung, Schreibungen mit Bindestrich Dr.J. Schulze-Bergmann 11

12 Kontextbezogene Rechtschreibung Jg. 7/8 Satzzeichen Satzteil abhängige Groß- Kleinschreibung Eingeschobene wörtliche Rede, Komma bei Zusätzen und Nachträgen, nachgestellten Erläuterungen, Einschüben, Appositionen Kleinschreibung bei Anleitungen mit s, -ens, Bruchzahlen auf -tel und -stel, Satzteil abhängige Besonderheiten Bedeutungsänderung bei klanggleichen Wörtern Dr.J. Schulze-Bergmann 12

13 Lautbezogene Rechtschreibung Jg. 9/10 Abweichungen ph, rh, th bei Fremdwörtern Andere Besonderheiten bei Fremdwörtern Dr.J. Schulze-Bergmann 13

14 Wortbezogene Rechtschreibung Jg. 9/10 Wortarten Großschreibung von Eigennamen, von zusammen gerückten und durch Bindestrich gehaltenen Verbindungen, Wortbildung Schreibung bei Verbzusatz+ sein, steigerbare Adjektive + Verb, Dr.J. Schulze-Bergmann 14

15 Kontextbezogene Rechtschreibung Jg.9/10 Satzteil abhängige Schreibung Kleinschreibung von Substantiven + sein, bleiben, werden Substantive mit trennbaren verben, Präpositionen /gleich lautende Substantive: -> dank, trotz, kraft Dr.J. Schulze-Bergmann 15

Die Regeln der deutschen Rechtschreibung

Die Regeln der deutschen Rechtschreibung Die Regeln der deutschen Rechtschreibung Vollständig und verständlich dargeboten von Klaus Heller OLMS- WEIDMANN 1 Grundsätzliches 11 1.1 Schreibung und Lautung 11 1.2 Schreibung und Bedeutung 12 2 Die

Mehr

Inhalt. Groß- und Kleinschreibung Vokale und Konsonanten Vorwort

Inhalt. Groß- und Kleinschreibung Vokale und Konsonanten Vorwort Inhalt Vorwort Groß- und Kleinschreibung... 1 1 Nomen... 2 Nomen... 2 Zusammengesetzte Nomen... 3 Typische Nomenendungen... 4 Artikel als Nomenbegleiter... 6 Weitere Nomenbegleiter... 8 2 Nominalisierung

Mehr

Die deutsche Sprache

Die deutsche Sprache Die deutsche Sprache Inhalt Vorwort 5 Inhalt IZur Ein führ uns II Die neuen Schreibweisen III Die Wortschreibung III. 1 So funktioniert unsere Schrift: Buchstabe, Wort und Satz_ III. 1.1 Artikulationswechsel

Mehr

Thomas Lindauer Claudia Schmellentin Studienbuch Rechtschreibdidaktik

Thomas Lindauer Claudia Schmellentin Studienbuch Rechtschreibdidaktik Thomas Lindauer Claudia Schmellentin Studienbuch Rechtschreibdidaktik Die wichtigen Regeln im Unterricht orell füssli Verlag AG / PH P H Vorwort 9 TeilA Regelorientierter Rechtschreibunterricht 11 1 Nachsprech-,

Mehr

Rechtschreibunterricht in Theorie und Praxis an der Grundschule Sachsenweg

Rechtschreibunterricht in Theorie und Praxis an der Grundschule Sachsenweg Rechtschreibunterricht in Theorie und Praxis an der Grundschule Sachsenweg Rechtschreibbewusstsein Schluchs verknarpsen ond fugalesisch Paintos Spunnheit Ziel des Rechtschreibunterrichts Die Rechtschreibung

Mehr

Themen des Rechtschreibunterrichts geordnet nach Jahrgängen (SchiLf Ludgerusschule ) 1. Wichtige Fähigkeiten und Kenntnisse im Rechtschreiben

Themen des Rechtschreibunterrichts geordnet nach Jahrgängen (SchiLf Ludgerusschule ) 1. Wichtige Fähigkeiten und Kenntnisse im Rechtschreiben FACHBEREICH: DEUTSCH RECHTSCHREIBUNTERRICHT BESCHLUSS WEITERE HINWEISE: Kollegium der Ludgerusschule 24.02.2015 KONZEPTE UND VEREINBARUNGEN Themen des Rechtschreibunterrichts geordnet nach Jahrgängen (SchiLf

Mehr

Grundlegende Laut-Buchstaben-Regeln bzw. -Beziehungen: Für den Laut [a] schreibt man a bzw. A etc. Für die Lautverbindung [ks] schreibt man x.

Grundlegende Laut-Buchstaben-Regeln bzw. -Beziehungen: Für den Laut [a] schreibt man a bzw. A etc. Für die Lautverbindung [ks] schreibt man x. 1. Klasse Grundlegende -Regeln bzw. -Beziehungen: Für den Laut [a] schreibt man a bzw. A etc. 2. Klasse x -Schreibung sp - und st -Schreibung Weitere -Regeln Grossschreibung der Namen Grossschreibung am

Mehr

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Gerhard Augst und Mechthild Dehn Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Können Lehren Lernen Eine Einführung für Studierende und Lehrende aller Schulformen Ernst Klett Verlag Vorwort Vorspiel: Vom

Mehr

DUDEN. Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Regeln, Kommentar und Verzeichnis wichtiger Neuschreibungen. von Peter Gallmann und Horst Sitta

DUDEN. Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung. Regeln, Kommentar und Verzeichnis wichtiger Neuschreibungen. von Peter Gallmann und Horst Sitta DUDEN Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung Regeln, Kommentar und Verzeichnis wichtiger Neuschreibungen von Peter Gallmann und Horst Sitta DUDENVERLAG Mannheim Leipzig Wien Zürich Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhalt. Rechtschreibung. Test und Förderplan

Inhalt. Rechtschreibung. Test und Förderplan Inhalt Rechtschreibung Test und Förderplan Groß- und Kleinschreibung Material 1 Satzanfänge großschreiben Material 2 Eigennamen großschreiben Material 3 Nomen großschreiben: Artikelprobe Material 4 Nomen

Mehr

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Kopiervorlage a us Lehrerband 4. S. 4 Substantive S. 9

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Kopiervorlage a us Lehrerband 4. S. 4 Substantive S. 9 Zebra Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen 3-12-270610-4 inkl. 3-12-270704-0 3-12-270705-7 Lehrerband 4 mit CD-ROM inkl. n 3-12-270726-2 Förderkartei 3/4 inkl. Diagnosebögen Klasse

Mehr

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Substantive (Nomen) Kopiervorlage aus Lehrerband 3

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Substantive (Nomen) Kopiervorlage aus Lehrerband 3 Zebra Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen 3-12-270721-7 inkl. 3-12-270724-8 3-12-270725-5 Lehrerband 3 mit CD-ROM inkl. n 3-12-270726-2 Förderkartei 3/4 inkl. Diagnosebögen Klasse

Mehr

Duden. Rechtschreibung und Grammatik. Bearbeitet von der Dudenredaktion. Dudenverlag. Mannheim Zürich

Duden. Rechtschreibung und Grammatik. Bearbeitet von der Dudenredaktion. Dudenverlag. Mannheim Zürich Duden Rechtschreibung und Grammatik Bearbeitet von der Dudenredaktion Dudenverlag Mannheim Zürich Inhalt RECHTSCHREIBUNG Die Laut-Buchstaben-Zuordnungen Grundlagen Die Wiedergabe der Kurzvokale (Schärfung)

Mehr

Traditioneller RS-Test + Auswertung (1968) 2. Einsatz eines Grundwortschatzes 3. Rechtschreiben und Hausaufgaben

Traditioneller RS-Test + Auswertung (1968) 2. Einsatz eines Grundwortschatzes 3. Rechtschreiben und Hausaufgaben 19.12.06 1. Traditioneller RS-Test + Auswertung (1968) 2. Einsatz eines Grundwortschatzes 3. Rechtschreiben und Hausaufgaben Literatur: Landesinstitut für Schule (2002). So lernen Kinder Rechtschreiben.

Mehr

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von. Rechtschreibung

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von. Rechtschreibung Übungsblätter Schulgrammatik extra Deutsch 5. bis 10. Klasse Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von Rechtschreibung Die Groß- und Kleinschreibung Satzanfang, Überschriften, Titel Satzanfänge und Überschriften...

Mehr

Diktat. Deutsch. 6. Klasse. Diktat. in 15 Minuten

Diktat. Deutsch. 6. Klasse. Diktat. in 15 Minuten Diktat 6. Klasse Deutsch Diktat in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1. Du suchst

Mehr

Die Erarbeitung der Laute/Buchstaben bezieht sich immer auf das Schreiben und Lesen.

Die Erarbeitung der Laute/Buchstaben bezieht sich immer auf das Schreiben und Lesen. Year Schüler täglich außerschulisch fünf Minuten laut lesen üben. Es wird empfohlen, die im Unterricht erarbeiteten Texte als Grundlage zu verwenden. Alle Übungsformen und -spiele, die im Laufe der einzelnen

Mehr

Lehrpläne Rechtschreiben für die Schulen der Sek. I NRW 1

Lehrpläne Rechtschreiben für die Schulen der Sek. I NRW 1 Lehrpläne Rechtschreiben für die Schulen der Sek. I NRW 1 LP Deutsch/Rechtscheiben Gymnasium - NRW Laut- vertieftes Wissen der Laut- 11. Sie wenden ihr Wissen über lautbezogene die lautbezogenen sicher,

Mehr

Rechtschreibung kompakt. Die wichtigsten Regeln zum Ausdrucken (DIN A 4) entnommen aus dem. Web-based Training Deutsche Rechtschreibung

Rechtschreibung kompakt. Die wichtigsten Regeln zum Ausdrucken (DIN A 4) entnommen aus dem. Web-based Training Deutsche Rechtschreibung Rechtschreibung kompakt Die wichtigsten Regeln zum Ausdrucken (DIN A 4) entnommen aus dem Web-based Training Deutsche Rechtschreibung Diese Zusammenstellung aus den Lektionen soll Ihnen helfen, die erlernten

Mehr

Rechtschreibung. Deutsch. 3. Klasse. Rechtschreibung. in 15 Minuten

Rechtschreibung. Deutsch. 3. Klasse. Rechtschreibung. in 15 Minuten Rechtschreibung. Klasse Deutsch Rechtschreibung in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten:

Mehr

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht

Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Rechtschreibung und Rechtschreibunterricht Konnen - Lehren - Lernen Eine Einfuhrung fur Studierende und Lehrende aller Schulformen Gerhard Augst Mechthild Dehn Ernst Klett Verlag Stuttgart Leipzig Vorwort

Mehr

Die deutsche Rechtschreibung in der Grundschule. Marek Breuning

Die deutsche Rechtschreibung in der Grundschule. Marek Breuning Die deutsche Rechtschreibung in der Grundschule Kennzeichen der Rechtschreibung - Grundprinzipien - Laute Phoneme Abstammung Morpheme Grammatik Syntax Historie Ästhetik... Prinzipienwirrwarr Laut-Prinzip

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 5. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 5. Klasse Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 5. Klasse 1. Lesen und Raten 1. Rückwärts lesen, vorwärts schreiben 2. Rückwärts hören, vorwärts schreiben 3. Fremdwortgalgen 4. Höre auf den Satz 5. Schau auf den Satz

Mehr

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung Vorwort 15 Deutsch 2. Klasse Groß- und Kleinschreibung Satzanfänge und Namen 16 Namenwörter 17 Tunwörter 18 Wiewörter 20 Selbstlaute Selbstlaute 21 Aus a wird ä 22 Umlaute 23 Wörter mit au und äu 24 W

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lern- & Übungswerkstatt Rechtschreibung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lern- & Übungswerkstatt Rechtschreibung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lern- & Übungswerkstatt Rechtschreibung Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt Vorwort Seite

Mehr

Anhang. 1) Rechtschreibregeln in der Volksschule. 1) Rechtschreibregeln in der Volksschule 2) Rechtschreibregeln auf der Sekundarstufe II

Anhang. 1) Rechtschreibregeln in der Volksschule. 1) Rechtschreibregeln in der Volksschule 2) Rechtschreibregeln auf der Sekundarstufe II Anhang 1) Rechtschreibregeln in der Volksschule 2) Rechtschreibregeln auf der Sekundarstufe II 1) Rechtschreibregeln in der Volksschule Die kantonalen Lehrpläne stimmen im Fach Deutsch weitgehend überein.

Mehr

Inhalt. Rechtschreibung

Inhalt. Rechtschreibung Inhalt Rechtschreibung Test und Förderplan Niveau Jahrgang (Empfehlung) Groß- und Kleinschreibung Material 1 Nomen großschreiben: Artikelprobe 7 Material 2 Nomen an Begleitwörtern erkennen 7 Material 3

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 6. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 6. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 6. Klasse Seite 1 1. Beliebte Stolpersteine 1 1. Ableitung von b, d, g 2. ai oder ei 3. f oder v oder w 4. W oder V, w oder v 5. Th oder t, th oder t 6. Der x-laut und

Mehr

Diktat. Deutsch. 5. Klasse. Diktat. in 15 Minuten

Diktat. Deutsch. 5. Klasse. Diktat. in 15 Minuten Diktat 5. Klasse Deutsch Diktat in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1. Du suchst

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 4. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 4. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Übungen zum Wortschatz 1. Abschreiben: Wörter mit ck und tz 7. Abschreiben: Wörter mit v 2. Aufschreiben aus dem Gedächtnis: Wörter mit ck und tz 8. Aufschreiben aus dem Gedächtnis:

Mehr

Deutschbuch 5 Gymnasium Baden Württemberg. Materialart Kapitel Seite Teilkompetenzen. Schülerbuch (ISBN )

Deutschbuch 5 Gymnasium Baden Württemberg. Materialart Kapitel Seite Teilkompetenzen. Schülerbuch (ISBN ) Fördermaterialien zum Rechtschreibtest 5 Hier finden Sie Übungsempfehlungen zu Materialien aus dem Lehrwerksverbund: zum Schülerbuch, zu den Handreichungen zum Unterricht, zum Arbeitsheft mit Übungs CD

Mehr

/n halts Verzeichnis. 1 Laute und Buchstaben 1.1 Vokale: Umlaute und Doppellaute. 1.2 Konsonanten. 1.3 s-laute

/n halts Verzeichnis. 1 Laute und Buchstaben 1.1 Vokale: Umlaute und Doppellaute. 1.2 Konsonanten. 1.3 s-laute /n halts Verzeichnis Liebe Schülerin, lieber Schüler! 3 Liebe Eltern! 9 1 Laute und Buchstaben 1.1 Vokale: Umlaute und Doppellaute Wörter mit ö und ü Angemalt.' 14 Wörter mit ä von a Gedicht 15 Lustipe

Mehr

Box. Rechtschreibung 3/4 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten

Box. Rechtschreibung 3/4 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Box Begleitheft mit CD Rechtschreibung 3/4 Üben und Fördern Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Lernbegleiter Beobachtungsbogen Inhalt des Begleitheftes zur

Mehr

Diktat. Deutsch. 6. Klasse. Diktat. in 15 Minuten

Diktat. Deutsch. 6. Klasse. Diktat. in 15 Minuten Diktat 6. Klasse Deutsch Diktat in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1. Du suchst

Mehr

Über den Autor 7. Einführung 19

Über den Autor 7. Einführung 19 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einführung 19 Wie Sie dieses Buch verwenden können 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20 Teil I: Was heißt hier eigentlich richtig schreiben? 20 Teil

Mehr

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von. Rechtschreibung

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von. Rechtschreibung Übungsblätter Schulgrammatik extra Deutsch 5. bis 10. Klasse Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von Rechtschreibung Inhalt Die Groß- und Kleinschreibung Satzanfang, Überschriften, Titel Satzanfänge

Mehr

Inhalt. Einführung... 8 Genau lesen Deutlich sprechen und genau hinhören Wörter richtig abschreiben Selbstlaute hören...

Inhalt. Einführung... 8 Genau lesen Deutlich sprechen und genau hinhören Wörter richtig abschreiben Selbstlaute hören... Inhalt Einführung... 8 Genau lesen... 12 Text: Der erste Schultag Text genau lesen und Bilder richtig zuordnen Deutlich sprechen und genau hinhören... 13 Wörter in Silben gliedern und nach ihrer Lautfolge

Mehr

Die Ziele unseres Rechtschreibunterrichts orientieren sich an den in den letzten Jahren entwickelten tragfähigen Grundlagen im Rechtschreiben:

Die Ziele unseres Rechtschreibunterrichts orientieren sich an den in den letzten Jahren entwickelten tragfähigen Grundlagen im Rechtschreiben: Lernbereich Sprache untersuchen Vorüberlegungen Sprache untersuchen ist in den gesamten Sprachunterricht integriert. Es zielt auf eine aktive Auseinandersetzung der Kinder mit fremdem und eigenem Sprachgebrauch.

Mehr

Inhalt. Rechtschreibung

Inhalt. Rechtschreibung Inhalt Rechtschreibung Niveau Jahrgang (Empfehlung) Groß- und Kleinschreibung Material 1 Zeitangaben groß- oder kleinschreiben 9 Material 2 Zusammengesetzte Zeitangaben groß- oder kleinschreiben 9 Material

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rechtschreibtipps im Überblick Begriffe zur Rechtschreibung und Grammatik

Inhaltsverzeichnis. Rechtschreibtipps im Überblick Begriffe zur Rechtschreibung und Grammatik Inhaltsverzeichnis 1 Nachschlagen im Wörterbuch Seite Nachschlagen mithilfe des Abc...4 Wörter nach dem Abc ordnen...5 Buchstaben nach dem Abc ordnen...6 Räumliche Begriffe zum Abc verwenden: Vorgänger,

Mehr

Wortbildung S

Wortbildung S Fördermaterialien zum Rechtschreibtest 6 Hier finden Sie Übungsempfehlungen zu Materialien aus dem Lehrwerksverbund: zum Schülerbuch, zu den Handreichungen für den Unterricht, zum Arbeitsheft mit und ohne

Mehr

Box. Rechtschreibung 2 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten

Box. Rechtschreibung 2 Üben und Fördern. Begleitheft mit CD. Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD. Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Box Begleitheft mit CD Rechtschreibung 2 Üben und Förn Lernstandskontrollen mit Lösungen auf CD Karten-Übersichten mit Lernschwerpunkten Lernbegleiter Beobachtungsbogen Inhalt des Begleitheftes zur Rechtschreibung

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Deutsch Üben 10: Übungen zur neuen Rechtschreibung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Deutsch Üben 10: Übungen zur neuen Rechtschreibung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Deutsch Üben 10: Übungen zur neuen Rechtschreibung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de deutsch üben 10 Diethard

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 6. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 6. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Beliebte Stolpersteine 1 1. Ableitung von b, d, g 7. -ig oder -lich im Auslaut 2. ai oder ei 8. end- oder ent- 1 3. f oder v oder w 9. end- oder ent- 2 4. W oder V, w oder v 10. seid

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 4. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 4. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 4. Klasse Seite 1 1. Übungen zum Wortschatz 1. Abschreiben: Wörter mit ck und tz 2. Aufschreiben aus dem Gedächtnis: Wörter mit ck und tz 3. Abschreiben: Wörter mit

Mehr

Musterseiten. Inhalt 16/17 18/19 20/21 22/23

Musterseiten. Inhalt 16/17 18/19 20/21 22/23 Inhalt 1 Übung seite Einführung Kapitel 1 Lauttreues Schreiben 1 Lautieren und Laute zu Wörtern zusammensetzen 1 2 Lautieren und Laute zu Wörtern zusammensetzen 2 3 Selbstlaute hören und schreiben 1 4

Mehr

Phänomene der deutschen Rechtschreibung

Phänomene der deutschen Rechtschreibung Phänomene der deutschen Rechtschreibung Systematische Auflistung aller betroffenen deutschen Wörter in Verbindung mit Fremdwörtern von Renate und Michael Andreas aa - ee - ii - oo - uu ie - i ä ei / ai

Mehr

Konzeption der DERET-Reihe für die Sekundarstufe. Rebekka Martinez Méndez Marcus Hasselhorn. Göttinger Gespräche 2008

Konzeption der DERET-Reihe für die Sekundarstufe. Rebekka Martinez Méndez Marcus Hasselhorn. Göttinger Gespräche 2008 Konzeption der DERET-Reihe für die Sekundarstufe Rebekka Martinez Méndez Marcus Hasselhorn Göttinger Gespräche 2008 Überblick 1. Wofür Rechtschreibdiagnostik? 2. Eckpunkte der Neukonzeption 3. Inhalte

Mehr

Suffixe (-ig/-isch/-lich) S Wortbildung S. 198

Suffixe (-ig/-isch/-lich) S Wortbildung S. 198 Fördermaterialien zum Rechtschreibtest 6 Hier finden Sie Übungsempfehlungen zu Materialien aus dem Lehrwerksverbund: zum Schülerbuch, zu den Handreichungen zum Unterricht, zum Arbeitsheft mit Übungs-CD

Mehr

Hirschkampschule. Leistungsbewertung Deutsch. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind.

Hirschkampschule. Leistungsbewertung Deutsch. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. in 2 LZK mind. in 2 LZK. mind. Jahrgangsstufe 1 Phonologische Bewusstheit Reimwörter erkennen / Silbensegmentierung / Auditive Analysen/ Auditive Analysen/ Lautlokalisation / Reimpaare verbinden Silben klatschen, Silbenbögen malen Anlaute,

Mehr

Wortschreibung im Deutschen

Wortschreibung im Deutschen Wortschreibung im Deutschen Das Übungsbuch Bearbeitet von Stefan Schulze Beiering 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 160 S. Paperback ISBN 978 3 89733 267 6 Format (B x L): 21 x 29,7 cm Gewicht: 625 g Weitere

Mehr

+ Pp phonographisch + Fa Fehlanwendung + Vf falsches Vokalgraphem + Kv Kurzvokal

+ Pp phonographisch + Fa Fehlanwendung + Vf falsches Vokalgraphem + Kv Kurzvokal Bs Fehlertypus orthograph. Prinzip Anwendung Fehlerbeschreibung betroffene Phänomene + Pp phonographisch + Fa Fehlanwendung + Vf falsches Vokalgraphem + Kv Kurzvokal Sp silbisch Na Nichtanwendung Vd fehlendes

Mehr

1. Groß- und Kleinschreibung 1.1 Satzanfänge Am Satzanfang schreibt man groß, auch in der wörtlichen Rede.

1. Groß- und Kleinschreibung 1.1 Satzanfänge Am Satzanfang schreibt man groß, auch in der wörtlichen Rede. Regelsammlung zur Rechtschreibung 1. Groß- und Kleinschreibung 1.1 Satzanfänge Am Satzanfang schreibt man groß, auch in der wörtlichen Rede. 1.2 Nomenendungen Alle Nomen werden großgeschrieben. Typische

Mehr

Sprich genau höre genau hin. Wörter mit langen Selbstlauten. Besondere Laute und Buchstaben. 4. Schuljahr. 2. Schuljahr. 3.

Sprich genau höre genau hin. Wörter mit langen Selbstlauten. Besondere Laute und Buchstaben. 4. Schuljahr. 2. Schuljahr. 3. Sprich genau höre genau hin Das mag ich / Das mag ich nicht Mitsprechwörter... 13 Wo findest du diese Tiere? Ähnlich klingende Laute im Anlaut unterscheiden... 14 Pfui macht Ferkel Fridolin Ähnlich klingende

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining ab 5. Klasse und für Erwachsene

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining ab 5. Klasse und für Erwachsene Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rechtschreibtraining ab 5. Klasse und für Erwachsene Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Arbeitstechniken Verbessern. bestimmter - unbestimmter Artikel. bestimmter - unbestimmter. Nomen

Arbeitstechniken Verbessern. bestimmter - unbestimmter Artikel. bestimmter - unbestimmter. Nomen Abc (S. 6 13) vom Umgang mit dem Abc erzählen (6) Spielregeln formulieren (7) Abc-Gedicht, Abc-Reihen bilden (8) Abc-Sortierung Abc-Sortierung Abc-Sortierung Wörter nachschlagen (9) Nachschlagen Nachschlagen

Mehr

Duden. Deutsche Rechtschreibung kurz gefasst. Dudenverlag. Von Christian Stang. 3., aktualisierte und überarbeitete Auflage

Duden. Deutsche Rechtschreibung kurz gefasst. Dudenverlag. Von Christian Stang. 3., aktualisierte und überarbeitete Auflage Duden Deutsche Rechtschreibung kurz gefasst Von Christian Stang 3., aktualisierte und überarbeitete Auflage Dudenverlag Mannheim Leipzig Wien Zürich Inhalt Die Laut-Buchstaben-Zuordnungen 7 Grundlagen

Mehr

Erzählung (Erlebniserzählung, Fantasieerzählung, Bildergeschichte, Reizwortgeschichte):

Erzählung (Erlebniserzählung, Fantasieerzählung, Bildergeschichte, Reizwortgeschichte): Grundwissen Deutsch: 5. Klasse Aufsatz: Methodik Erzählung (Erlebniserzählung, Fantasieerzählung, Bildergeschichte, Reizwortgeschichte): Aufbau: Einleitung Hauptteil Schluss Knappe,das Interesse Spannungssteigerung

Mehr

Auslautverhärtung S. 271 f. - Langes i ( i, ie, ieh) S. 275, 277

Auslautverhärtung S. 271 f. - Langes i ( i, ie, ieh) S. 275, 277 Fördermaterialien zum Rechtschreibtest 5 Hier finden Sie Übungsempfehlungen zu Materialien aus dem Lehrwerksverbund: zum Schülerbuch, zu den Handreichungen zum Unterricht, zum Arbeitsheft mit Übungs CD

Mehr

Inhalt. 1 In der Gruppe arbeiten Frei reden Informationen beschaffen und auswerten Inhalte von Sachtexten wiedergeben 38

Inhalt. 1 In der Gruppe arbeiten Frei reden Informationen beschaffen und auswerten Inhalte von Sachtexten wiedergeben 38 Inhalt 1 In der Gruppe arbeiten 10 Kompetenzraster.... 11 Musteranleitung A: Vorstellungsmethoden... 12 A Sich vorstellen.... 13 Aufgabenpool zur Differenzierung.... 13 B In Gruppen arbeiten... 14 C Projektartig

Mehr

GS Rethen Kompetenzorientierung

GS Rethen Kompetenzorientierung GS Rethen Kompetenzorientierung Deutsch Zu erwerbende Kompetenzen am Ende von Jahrgang 2 Themenzuordnung Sprechen und Zuhören sprechen miteinander und beachten Gesprächsregeln. orientieren sich beim Sprechen

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Das ABC 1. Namen und das ABC 7. Kennst du alle Selbstlaute und Mitlaute? 2. Das ABC der erste Buchstabe zählt 8. Buchstaben und ihre Nachbarn 3. Tiere und das ABC 9. Die ABC-Tafel:

Mehr

(c) Schulbedarfszentrum

(c) Schulbedarfszentrum Inhaltsverzeichnis RECHTSCHREIBEN... 9 Lernfortschritt-Blätter... 10 Anlaut und Endlaut... 12 fehlende Buchstaben... 14 Buchstabensalat... 15 Wörter bilden... 17 Silbentrennung... 18 Vor- und Nachsilben...

Mehr

Diktat Klasse. in 15 Minuten. Deutsch. Sammelband für 12,40 [A] statt Einzelausgaben

Diktat Klasse. in 15 Minuten. Deutsch. Sammelband für 12,40 [A] statt Einzelausgaben Deutsch Diktat in 15 Minuten 5. 7. Klasse Sammelband für 12 statt Einzelausgaben 17,97 12,40 [A] Die Rechtschreibung in diesem Buch folgt im Falle von Schreibvarianten den Empfehlungen von Duden Die deutsche

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1 Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 3. Klasse Seite 1 1. Das ABC 1. Namen und das ABC 2. Das ABC der erste Buchstabe zählt 3. Tiere und das ABC 4. Das ABC die ersten Buchstaben zählen 5. Finde die Buchstaben!

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 5. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 5. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Lesen und Raten 1. Rückwärts lesen, vorwärts schreiben 7. Ohrentraining 2. Rückwärts hören, vorwärts schreiben 8. Europäerinnen und Europäer 3. Fremdwortgalgen 9. Europäische Leckereien

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Richtig schreiben - Rechtschreibprogramm für Freiarbeit und zum häuslichen Üben Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Du willst wissen, was du bereits alles gelernt hast?

Du willst wissen, was du bereits alles gelernt hast? Bögen Grundschule Deutsch 4. Schuljahr Niedersachsen Auswertungsheft Auswertungsbogen von: Klasse: Du willst wissen, was du bereits alles gelernt hast? Dann markiere im Auswertungsheft die bearbeiteten

Mehr

A. Grotlüschen; Y. Dessinger; A.M.B. Heinemann; C. Schepers Stand 23.07.2010

A. Grotlüschen; Y. Dessinger; A.M.B. Heinemann; C. Schepers Stand 23.07.2010 ID 1 MW 2 Kann-Beschreibung Alpha-Level 1 2.1.01 n.g. 3 Kann buchstabierte einzelne Laute verschriftlichen 2.1.02 n.g. Kann lautierte einzelne Laute verschriftlichen 2.1.03 s.n. 3 Kann Groß- und Kleinbuchstaben

Mehr

Sprich genau - höre genau hin. Besondere Laute und Buchstaben

Sprich genau - höre genau hin. Besondere Laute und Buchstaben Sprich genau - höre genau hin Das mag ich / Das mag ich nicht Mitsprechwörter Wo findest du diese Tiere? Ähnlich klingende Laute im Anlaut unterscheiden. Pfui macht Ferkel Fridolin Ähnlich klingende Laute

Mehr

Laute und Buchstaben Seit dem gelten abweichende Schreibungen als Fehler.

Laute und Buchstaben Seit dem gelten abweichende Schreibungen als Fehler. Rechtschreibung 2006 Regelungen für die Volksschule Am 22. Juni 2006 haben die kantonalen Erziehungsdirektorinnen und direktoren (EDK) beschlossen, die vom Rat für deutsche Rechtschreibung unterbreiteten

Mehr

Wichtige Rechtschreibstrategien, die unbedingt den Lernenden beigebracht werden müssen!

Wichtige Rechtschreibstrategien, die unbedingt den Lernenden beigebracht werden müssen! 1 Wichtige Rechtschreibstrategien, die unbedingt den Lernenden beigebracht werden müssen! Sehr wichtig! Überlegen!!! Immer! Es gilt: Erst das Gehirn einschalten, dann denken (überlegen), das Wort langsam

Mehr

Wochenplan. Lesen und Leseverständnis. Thema. Schreiben Rechtschreibung Grammatik. Seite 63 L) (45 M l 64 L) 64 L) 10 (44 M l 62 L) W ortarten - -

Wochenplan. Lesen und Leseverständnis. Thema. Schreiben Rechtschreibung Grammatik. Seite 63 L) (45 M l 64 L) 64 L) 10 (44 M l 62 L) W ortarten - - 10 (44 M l 62 L) W ortarten o Erkennen, welche Wortarten substantiviert werden können o Wortarten bestimmen o Erkennen, aus welchen Wortarten Wörter zusammengesetzt werden können und eigene Beispiele 11

Mehr

Duden So schreibt man jetzt!

Duden So schreibt man jetzt! Duden So schreibt man jetzt! Duden So schreibt man jetzt! Das Übungsbuch zur neuen deutschen Rechtschreibung von Ulrich Püschel 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage von Christian Stang Dudenverlag

Mehr

Rechtschreibung und Wortkunde

Rechtschreibung und Wortkunde Kopiervorlagen Schülerduden Rechtschreibung und Wortkunde Arbeitsblätter zur Rechtschreibung zum Üben und Wiederholen 5. bis 10. Klasse Für den Deutschunterricht an Gymnasium, Realschule und Gesamtschule

Mehr

Rechtschreibung. 5. 7. Klasse. in 15 Minuten. Deutsch. Sammelband für 12,40 [A] statt Einzelausgaben

Rechtschreibung. 5. 7. Klasse. in 15 Minuten. Deutsch. Sammelband für 12,40 [A] statt Einzelausgaben Deutsch Rechtschreibung in 15 Minuten 5. 7. Klasse Sammelband für 12 statt Einzelausgaben 17,97 12,40 [A] Die Rechtschreibung in diesem Buch folgt im Falle von Schreibvarianten den Empfehlungen von Duden

Mehr

Suffixe (-ig/-isch/-lich) S Wortbildung S. 220 f.

Suffixe (-ig/-isch/-lich) S Wortbildung S. 220 f. Fördermaterialien zum Rechtschreibtest 6 Hier finden Sie Übungsempfehlungen zu Materialien aus dem Lehrwerksverbund: zum Schülerbuch, zu den Handreichungen zum Unterricht, zum Arbeitsheft mit Übungs-CD

Mehr

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Kopiervorlage a us Lehrerband 2. KV 13 (Klasse 2) S. 9 (Klasse 2) Silben schwingen

Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen. Kopiervorlage a us Lehrerband 2. KV 13 (Klasse 2) S. 9 (Klasse 2) Silben schwingen Zebra Übersicht nach grammatischen und rechtschriftlichen Phänomenen 3-12-270610-4 inkl. 3-12-270704-0 3-12-270705-7 Lehrerband 2 mit CD-ROM inkl. n 3-12-270706-4 Förderkartei 1/2 inkl. Diagnosebögen Klasse

Mehr

Rechtschreibung und Grammatik

Rechtschreibung und Grammatik Rechtschreibung und Grammatik Die Regeln der deutschen Rechtschreibung und Zeichensetzung Die der deutschen Grammatik Mit zahlreichen Tipps zu Zweifelsfällen Kurzvokale (Schärfung) Langvokale (Dehnung)

Mehr

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung Groß- und Kleinschreibung Kluge und Dumme Großschreibung der Anfänge... 13 Cowboy Jim Substantive Artikel als Begleiter... 14 Auch Königskinder haben Nähere Bestimmungen zwischen es nicht leicht Artikel

Mehr

Rechtschreibtrainer. Schülerduden. Rechtschreibtrainer. Schülerduden. Schülerduden. 5. bis 10. Klasse

Rechtschreibtrainer. Schülerduden. Rechtschreibtrainer. Schülerduden. Schülerduden. 5. bis 10. Klasse Das ideale Übungsbuch zu dem schulischen Standardwerk für die Rechtschreibung, dem Schülerduden Rechtschreibung und Wortkunde! Abwechslungsreiche Übungsaufgaben zu allen Bereichen der Rechtschreibung und

Mehr

Nach einem Fragezeichen schreibe ich groß Ja

Nach einem Fragezeichen schreibe ich groß Ja Regel Nr. 0 Konzentration Höre, lies und schreibe genau. Lasse keine Buchstaben oder Wörter aus. Schreibe aber auch keine Buchstaben zu viel. Schreibe das Wort noch einmal auf. Regel Nr. 1 Nomen (Namenwörter)

Mehr

Die neue Rechtschreibung kurz und einfach

Die neue Rechtschreibung kurz und einfach Seite 1 Christian Stang Die neue Rechtschreibung kurz und einfach Mit Duden-geprüfter Wörterliste Anaconda Seite 2 Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Bildnachweis: 2013 Zebrabuch callies & knüsting GbR Jupiter Images Seiten: 1, 12, 17, 18, 19, 22, 24, 26, 28, 29, 32, 39, 40, 43, 47, 51, 52, 56, 57,

Bildnachweis: 2013 Zebrabuch callies & knüsting GbR Jupiter Images Seiten: 1, 12, 17, 18, 19, 22, 24, 26, 28, 29, 32, 39, 40, 43, 47, 51, 52, 56, 57, Bildnachweis: 2013 Zebrabuch callies & knüsting GbR Jupiter Images Seiten: 1, 12, 17, 18, 19, 22, 24, 26, 28, 29, 32, 39, 40, 43, 47, 51, 52, 56, 57, 59, 61, 63, 65, 71, 72, 73, 74, 78, 82, 83, 85, 86,

Mehr

Dehnung (Doppelvokal, Dehnungs h, einfacher Vokal) S. 283, 286 ff., Groß und Kleinschreibung S

Dehnung (Doppelvokal, Dehnungs h, einfacher Vokal) S. 283, 286 ff., Groß und Kleinschreibung S Fördermaterialien zum Rechtschreibtest 5 Hier finden Sie Übungsempfehlungen zu Materialien aus dem Lehrwerksverbund: zum Schülerbuch, zu den Handreichungen zum Unterricht, zum Arbeitsheft mit Übungs CD

Mehr

Deutsch 2. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus

Deutsch 2. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Dorothee Raab Deutsch Deutsch 2. Klasse 2. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Extra: 100 Belohnungssticker Vorwort Liebe(r) (dein Name), in diesem Buch kannst du alles lernen, üben und wiederholen, was

Mehr

Entwurf Stoffverteilungsplan

Entwurf Stoffverteilungsplan Entwurf Stoffverteilungsplan Einsterns Schwester 3 Zeit: 37 Wochen Lernportion Sprachgebrauch und Sprache untersuchen und reflektieren Richtig schreiben Schreiben Lesen mit Büchern weiteren und Medien

Mehr

(Name) Nr. Kann-Beschreibung Beispiel. a, e, i, o, u 03 Ich kann Großbuchstaben und Kleinbuchstaben unterscheiden.

(Name) Nr. Kann-Beschreibung Beispiel. a, e, i, o, u 03 Ich kann Großbuchstaben und Kleinbuchstaben unterscheiden. Alpha-Level 1 01 Ich kann einfache Buchstaben m, l, s, r, f, w, sch 02 a, e, i, o, u 03 Ich kann Großbuchstaben und Kleinbuchstaben unterscheiden. a A m M 04 Ich kann Silben schreiben, die aus A-larm nur

Mehr

Vorwort Kommissar Klee hat eine Idee Dehnung der Selbstlaute durch Verdoppelung... 14

Vorwort Kommissar Klee hat eine Idee Dehnung der Selbstlaute durch Verdoppelung... 14 Inhalt Seite Vorwort... 6 1. Willkommen im Land Fehlerlos! Großschreibung des Satzanfangs und der Namenwörter; Namenwörter mit Nachsilben; zusammengesetzte Namenwörter... 10 2. Kommissar Klee hat eine

Mehr

Inhalt. Seite 4 Einführung. Seite 5 A. Laute und Buchstaben. Seite 17 B. Groß- und Kleinschreibung. Seite 31 C. Getrennt- und Zusammenschreibung

Inhalt. Seite 4 Einführung. Seite 5 A. Laute und Buchstaben. Seite 17 B. Groß- und Kleinschreibung. Seite 31 C. Getrennt- und Zusammenschreibung Seite 4 Einführung Seite 5 A. Laute und Buchstaben 6 ss / ß 9 Drei gleiche Buchstaben 10 ä, äu 12 Einzelne Neuregelungen 14 Neue Möglichkeiten 16 Test 1 Inhalt Seite 17 B. Groß- und Kleinschreibung 18

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls Stationenlernen Deutsch / 4. Schuljahr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kohls Stationenlernen Deutsch / 4. Schuljahr Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kohls Stationenlernen Deutsch / 4. Schuljahr Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 4. Schuljahr Daniela Scherf Stationenlernen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ungewöhnliche Berufe im Blick - ein Lernzirkel zur Rechtschreibung

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ungewöhnliche Berufe im Blick - ein Lernzirkel zur Rechtschreibung Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Ungewöhnliche Berufe im Blick - ein Lernzirkel zur Rechtschreibung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 2 von 26

Mehr

UÜ bersicht Lektionen Lesen und Schreiben ABC

UÜ bersicht Lektionen Lesen und Schreiben ABC UÜ bersicht Lektionen Lesen und Schreiben ABC Lektion AA1.1 Titel: Guten Morgen, Lena. Wie geht es dir? Handlungsfeld/Thema: Soziale Kontakte / Begrüßung und Verabschiedung a, d, e, g, i, m, n, s, ß, t,

Mehr

Vorwort 13 Ä Phonetik/Phonologie 15 AI -Laut-und Buchstabensystem des Deutschen..: 15 Ä2 Vokale (Vokalphoneme)...16 A3 Diphthonge ;... 17 A 4 Konsonanten (Konsonantenphoneme)... 18 A 4. 1 Prävokalische

Mehr

Rechtschreibübungen. Regeln und Texte zum Üben. 5. bis 10. Klasse. 5. bis 10. Klasse. Von Lehrern empfohlen

Rechtschreibübungen. Regeln und Texte zum Üben. 5. bis 10. Klasse. 5. bis 10. Klasse. Von Lehrern empfohlen Deutsch 5. bis 10. Klasse 150 Rechtschreibübungen Regeln und Texte zum Üben 5. bis 10. Klasse Von Lehrern empfohlen Duden 150 Rechtschreibübungen 5. bis 10. Klasse Regeln und Texte zum Üben 2., aktualisierte

Mehr

Deutsch Jahrgangsstufe 3

Deutsch Jahrgangsstufe 3 Grundschule Bad Münder Stand: 09.03.2016 Schuleigener Arbeitsplan Deutsch Jahrgangsstufe 3 Zeitraum Sommerferien Herbstferien Sprechen und Zuhören: sprechen mit und vor anderen und halten Gesprächsregeln

Mehr

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse

Lerninhalte ALFONS Lernwelt Deutsch 2. Klasse Seite 1 Turmzimmer 1: Die Buchstaben 1. Diktat: Buchstaben und ihr Klang 7. Anlaute einsetzen 2. Diktat: Buchstaben und ihr Name 8. Inlaute einsetzen 3. Buchstaben finden sch - ch - sp - st - qu 9. Auslaute

Mehr

Deutsch-Grundwissen für die Jahrgangsstufe 5

Deutsch-Grundwissen für die Jahrgangsstufe 5 Deutsch-Grundwissen für die Jahrgangsstufe 5 I. Sprechen und Schreiben 1. Gesprächsregeln bei Entscheidungsfindungen und Konflikten Beschränkung auf ein Thema Sachliche Begründung der eigenen Meinung Notwendigkeit

Mehr