.,,,,,., ( ). -,... * * *,..,,,..,,,.,.,,.,,. ),. ),.,,,. " ",,.,,.,,,. * * *, -. : PRESSI HERSON

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ".,,,,,., ( ). -,... * * *,..,,,..,,,.,.,,.,,. ),. ),.,,,. " ",,.,,.,,,. * * *, -. : PRESSI HERSON"

Transkript

1

2 .. " ". - - ( ).,,..,, ".,,,.,,,,. " ".,,.,.,., " ".,,. " "-, -,.,,, " ",.,,,,,,., " ". - " " ( ),,,, :,. :,. :,.,.,,,.

3 ,., -.,, :.,,,,., -.,., - -,,,.,. " ", - ".,,,.,,,,.,.,.,,,,,...,,,. ( ).,,. -,, -,,,. -,,,,.,,,,,, " "., -,. : -,. (, ),..,,,.

4 ,,,,.,,.,,. " " -. :,,., -.,,.. " ".,, ; -,,.,, ( ) -,.,.,,.,,,,, ;.,,,,.. (,.),,,., -.,.,, -. " " : " ", " ",., " ",..,.,.., " ",

5 .,,,,,., ( ). -,... * * *,..,,,..,,,.,.,,.,,. ),. ),.,,,. " ",,.,,.,,,. * * *, -.

6 .,,.,, :. 3,, (. 11 ).,,,, )., :., (, )..,,,, ", ".,,, " ".,, ,.,. :,, ;.,.,,,., ;,,,, -. -, -.,,,. * * *

7 ,,.,,.,. -, (. 9:14-29),,, " ",, " ". " - " : "!-. - "(1). ( ) (2) - " " " ".,,, - " " ". " "?,.,,,.?, :,,,,.,,,. "! -. - "., : (3).,,.,,.,, " ".. ",, -,,. -!" -., " ". ",.,,,,,,, ;, -..,,

8 .? (4) : " :,, ;, ;,, ".. ", ", ", ".,, " ",. (, ).,, - ",,.,.,,, " ",.,, " ".,, -,,.. ( ),,,?, " ",,. (17:14-21),, ( ), - " ", 1 " ".,,.,. 2.: Buber und Rosenzweig. Die Schrift und ihre Verdeutschimg (1936). S. 55 ff, 211 ff, 239 ff, 262 ff. 3, (Torrey) 9:23 " " ( );,,. 4 Merx. Die vier kanonischen Evangelien nach ihrem aellestem bekannten Texte. II Teil. 2. Halfte (1905). S " " " ".,,, : " ".,, -, ( ) " ",,.,

9 ,, :, " ", " "., -,,,,,,,., :,? ". ( ), " " (. 10:27;. 19:26).,,.,, (5), :. " " ". " ",,..,, ).,, :,, (6),,,.,,, " ".,. ;,,.. ( ),,,,.,,, -.,. (28:16) -,, -, " ".,. :,., : " ", : " "..),, -, :.,, :,, " ",

10 ,,,,.. " ",., : " ", (. 5:19).,.,,,. " " -, :. (,,,.) " " " ".,,, ;,, :.,,,..,. - 5 Lohmeyer. Das Evangelium des Markus (1937). S :. 6:1;. 8:38; 17:5..,,, :, (. 49:2.). ( ) : " ".,,,,.,,, " " (, " " )., " ",,,..,, - " ".,.,,, -,. 2.,,,,.,

11 : ", ".,,,, :,. "(7). ( -, )(8). - " ",. : "!", " ",., : " "(9).,,. "!",,.,.,,. :,,,,.,,,,,,. : ; ; -,.,,..., ;,..,.. :,,,,. ),,,,,,,,,. ( ), " ",,,, " " ( :. 16:16;.. 11:12)(10), 7.: Dalman. Die Worte Jesu (1898). S. 84 f (105):12.

12 9 Klostermann. Das Markusevangelium. 2.. (1926). S ,. ",,.,, - -, " ",,., ;,,.,,, -,,. ( ),,, -, -,, " ". " ", " "(11), " ", " ",, " ",, " ", " " (.. - ), ,,,.,,, " ",,.,. (. 19:6) (12).,, " " (. 10:7) ;,. " " -.,,.,, " " " " " " ( " " " " ),, :,.,, : ", " (. 1:3,. 3:7), : ", " (. 31:18),, : "

13 ,, " ( 5:21)., " " (1. 8:48),,. -,,. " " (" "),, (2. 20:20).,,, : " (haaminu), (teamenu, : " "). - (. 7:9): ", ".,,.,,.,. -.,,,,,.,. " " " ",, " ", " " (, - )., " : - " " - " ". 11,, ;. 12.: Buber. Konigtum Gottes (1956). S. 93 if;. Moses (1952). S. 88 ff, 120 ff., " ", " ",,. " ", " ",..,. " ":,.,,,,., -.,

14 (. 6-8) : " " (. 6:5), " " ( 7:3), (7:9).. 3, (8:27.),,,,, -,, ; : " - ".,, "(13),.,,,, ( ),,,,,, ", "., " ",.,,,. :, " "(14), -,,, " " " ".,,,,,,, ),.,,,.,,,, " " : "?"...,, " "(15),,., " " :,,, (,,, ).,,,,,,

15 ,,,, " "., 13 Bultmann. Die Geschichte der synoptischen Tradition (1931). S. 276;.:. Die Frage nach dem messianischen Bewuptsein Jesu. ZNW. N 19 (1920). S. 156;. Theologie des Neuen Testaments (1949). S. 27 (" "). 14 Brandt. Die Evangelische Geschichte (1893). S Lohmeyer. Op. cit. S. 345.,. (Dibelius M. Gospel Criticism and Christology 1935), ", ";,,. " "(16). ;.,,,, -,?,,,,,., :,?,,, : " " (, :, : )., -,,,,,.,., :?- : " ( :,. -..), - " (6:69).,,,,., (10:36) :, " " (3:16),. " ", - " ". ( )., " ",,, ;, : ", "., ( 10:38, 17:8),,, - " " (6:29)., " ",, - " ",

16 " (3:36)., ;,,.,, ", " (.. 4:5), :.,,., ( ), - ( :.,,, (17)).,,,,..,,,,,. -, -.,,, " " " "., ", ",,,-.,.,, : ",!", " ", 16 (Theologie des Neuen Testament. S. 22)., " " De migr. Abr., 9, " " :,, -. [Hatch. Essays in Biblical Greek (1889)] " - (. ).

17 , : " ". "..." " " -,.,, -, -, ;,,,. " "., " ", " " " ", " " (. 24:3) " (. 24:7),., (. 4:31, 14:31), " ",, ( ).,,,,.,,,. " ",. 4 * (4:2),,, " ",. (20:19),,,.. 4:2,,,, - " "., (. 3:16.), " " (3:19),, ",, " (. 24:7),.,. (11:1),,,.,, : " " " "..,,,,, ( " ", ). (" ") " " - " ", " ".. 11:1, " " ". : "?"?., " ", -.. " " - " ", 11:3. " ",,

18 ,.,. 11:1 " ". -, -, ; -,,,,, (2 4:18).,,,.,. " " ( 4:35),,.. " (7:9),,, -,,, " ",.,, " "., " ",,,,, (18).,,, -, -,. ",..." - (11:6)(19). -. *, ,.,.. 18.,,. 10:4. 19:4; " ", ". 19.., -,,, -,,,,,,, ;,, " ",.,,,., ( (20), ) ", ;, ".,,, " ".,, " ",,,,, -,, -,,.,,

19 " ",., :,,,. ( ),, -,, (. 12:44; 14:9). ".,,,. (", ")., " ",. (6:28.),,,,, " ". : ",, ". ",,, - ", - (3:18)., (21),,,,,.,,,.,,,.,,,,,.,,,,,, -,.,. - -,. ", ", ;,,. "vita humana"(22)*., "vita humana", "vita humana",,.,,. : - -,,,.,, " "

20 " ",, ( 19:26),,. (42:5).,,, ( " ", - ) Michel. Der Brief an die Hebraer (1936). S Bultmann. Das Johannesevangelium (1939). S * (.). -.. ( 10), " ",.. :, ;,, " " -,,,.,, ;,,,,,,. - " - :,, -,,, -., -, ;,, ; -, ;,, - -., :,,,, -.,.,.,.,,,.,

21 , -. 5 (11:6),, : " ;,, ",, - " ",, - - ", ".,. : ( ), -,,, :,.,,,,,. 11:5), ", ". " " (. 2),.., -,, ( ): ", "..,,,.,,,,,,, ( 15:6).., (11:12) (15:5).,,, ( 4).,,, " ", " " ( 15:1),,,, " : ". (15:6), " " ( heemin),,.,,,,., -. heemin (15:6) emuna

22 (. 17:12),, (23) " " (emuna),... 15:6, : " YHWH".,, (24).,,. *. " "., -. " " (25), " " - " " ( ").,,.,,,, " ",.. 15:6, " ",, ", ";, " ",,. ", ", -,,,,., (26),,.,, ;,, " ",.,, (. " " - ;,, (,, ),,,,.,,, " " - (, ),., " " " ",,,.,, :,

23 " ", " ". " ",,, -,,,,,,.,,.,,,,,, -,, 23 " ", ;. " " ("Die Schlacht") "Moses" (Werke. Bd. 2.). 24 (Weiser), Glauben im Alten Testament: Festschrift Georg Beer (1933). S. 91, Hifil,, : ",,, ". ( 15:6), ;,. (,. 4:31; 14:31), ; ( 3:5),. * "Bewuhrung" (,,, ). 15:6 " ".. : " ". " " " " "... 15:6 : ", ". " " " ". 25 Buber und Rosenzweig. Die Schrift und ihre Verdeutschung. S. 156; Werke. Bd,2. 26, (. 31:2), (2. 19:20).,. -,.,, (27), (, ), :

24 ,,,.,. (3:6) :, " -, :,,, (. 27:26) - ",!" - : ",,, ". " ", - (. 3:11). (. 2:4),,, " ", -,. 1:17, " ", " ".,,.,,. ", -,, - ". : " " (,,,, ; ). " ",,,,,,.,,,.,,,,. -,,,,,.. " ",.,,, :,.. " ",.. 73:26,,,,.).,,. " ",..,,,,

25 " ( ) " " ",,. " " - -, ".,. - " ",,...,, (18:5),,,.,,,, " " -,, - " ",,., " ".,, ; " ",. 6,,,. " ",, 27., 14-., " " ( 3:22;. 2:16), :,., " " " ",,,. ( 9:31), " ", ", ".,,?,, " ",,,,,. (8:14), (,. 28:16), " ", : -,,,,, (28).. ", ".,,.,,,,,.

26 ,,,, " ". (30:14): ", ". ", - ( 10:8), -,.,, "., : ", ",,,,, : " "., : ", - ".,,,,.,, ( 10:6), " ",.,,,, ", " ( 30:11),,,,,,,,.,, ( 30:14), : ",, ".,,,,,,. " ", ". 2:14.) " " " ", -,, ", ", " "., (. 31:33):., (. 3:20;. 2:16), ".,, ", "(29). ( 3:28),, -,,- ", ( 3:26), " ", ( " " ),.,,,,, 3,. ;, :?,

27 , :?,, " ",, 28., Lohmeyer E. Probleme paulinischer Theologie. ZNW. N 28 (1929). S ",. " ".,, -, -,,,.,,,,? ( 2:13),,,. " "?, ; (. 3:10), " ",,,, ", " ( " ",, (30)*), :,.,, " " (. 5:3),, ;., ;,,,.,,,. 7 :,.,, :, -,,.,.,,,,.,,. " ",

28 " ",,. " ", " ", ", " ", " ", " ". * ", " ".. ",, ", - (36:22), : " " (. 30:20)., " " (. 1. 8:36); (25:4; 27:11): ".,,., - ;.,,. " ". ( ) " ",,,,.,,,, " ( " "),, " ", -,.,, (8:8 ), : ", 30, " ",,,,.-, ( 28:58.;. 28:15.) " ",, : "..." *,. * - - YRH, ". YHWH " -.,..,,,,,,

29 .,,,..,,.,,,, " ",,,,,, -.,,,,,,,...,,, -,, " " -, ; " ",,,,.,.,.,,., - (. 5:48), - (31), ". ( 11:44., 19:2, 20:7, 26),,, : ", ". " ", " ", -,.

30 ,,.,,, :, " "; :, " ".,,,.,,,,.,,..., " " (, ): ", (. 19:21).,, 31 (Torrey. The Four Gospels. P. 291;.: Our Translated Gospels. P. 92, 96), ", ",.,. 19:21,. 5:48. " ",. (Jesus, S. 111) : ", " ";,,,,., (6:36),. " " " ":,. : ", " ( 1336, 156). (.. 19:21),.. " ( ) YHWH, ", - (1. 8:61). (11:4), YHWH,.,,.,,,. 18:13): " (, ) YHWH, "(32).

31 ,,,,.,,,.,,.,.,.,, (. 23:13.,. 11:39.), (33). ( 226),,,,,, ", -,.,,,, ;,.,, " " (,, ) " ",,, -, ",, (34).,,., ( ", ) : ",,, ". 5:20), -,,,,,. (35), (5:17),,, " ",,,, -,, -,. (,, " ", ;, - :,.) 32,, salem thamim, " ".

32 33.: Chwolson. Das Letzte Passahmahl Christi (1892). S Beitrage zur Entwicklungsgeschichte des Judentums (1910). S. 60 f. 34 ad quosdam, ad omnes (", "), " ";.: Schoeps. Theologie und Geschichte des Judenchristentums (1949). S ,. 5:17-19 " " " (Die Bedeutung des geschichtlichen Jesus fur die Theologie des Paulus //Theologische Blatter. VIII S. 139;.: Die Geschichte der synoptischen Tradition. S. 146 f, 157 f; Theologie des Neuen Testaments. S. 15)., " ",. 5:17-19 " ", " ",. ; -,,,.,,,, :,,.,, ;.. ( ),,,,, ; - :,.,,.,.,,. ",, - (, 17 ), - ".,,,. ( 6:6): ",, " - (, 20 ), -.,, " " (, 1066):

33 ,,.,, ; : " (= ) ", - (2:12)., ;,.,. (, 29 ),,.,,.,,, -,,,,, : ",, " (, 236). :,, -,-,, - :. II,, (,, 28 ). (, 726), : ",, - ".,,,,,,,,..,,,,,, ( : "... "),. (,, ),,,,,,. (,, ), (36), ( ),,, ( );,. " ", " ", ", "(37),, ", "

34 , ", "(38)., ",,, " "(39),,. (. 16:17.), (,, ),, - - : ", ".,, (. 10;. 19,. 19),,,. " ", ( 24:1).,.,, " "; (40), ",,,,, ",, ".,, ( 2:24):,. :.,,, :,,., ;,..,,, -. :,,, ;,,, ( ):..." "..."-., : " ",,,,,,.,

35 ;,,,,,,. ;,,,, -.,, -. 36, ,, (.. 6:27.) -,, (. ).,, :, (.. 16:18),. 37 Bultmann. Die Geschichte der synoptischen Tradition. S Bultmann. Op. cit. S Wellhausen. Das Evangelium Matthai. S Lohmeyer. Das Evangelium des Markus. S. 200 (, ). (. 5:43) " " ( 19:18),,, (. 22:39;. 12:31;. 10:27),..,,.,. " ".,. 19:18,, ", ( );, ", ". " -,, -, -.,

36 ,, ( ); - " " :,.,., " ".., :, ;, ( ),,,., re'a, ",, ",,,,,,,, ;, - (41). re'a",, :, ";,,, ( 19:17), : " ( re'a. -..) ".,, (" "), (19:33) repum- " ",, " ", :,,. : " YHWH", : " YHWH, ", :,. :,.,,, 41 " ". : " ", " ".,,,, 15-, " " " ". " " ('amith). (,,, )

37 ( ), " " " ",,,. " ",,.,, " ", " " (re'a)., " " (gerim), - ", nochrim,. " ",. " " (Mitmensch), ), " " ( ), ). 10:19): ", ".. (10:12);,, (10:15);, (10:18).,,,, " ";,, - " ".. (42), :,, -.,, :,, ( ),,, -,.,,.,,, " " " ",., (. 5:45).,,, ( ). " ", :. " " :,., ;.,, - re'a,,.,, re'a.

38 , :? -, ;,,,.,,,,.,, -,, - ; (. 23:4.) " ", " ".,,.,., (, 9:4, 19:18),,,, -,, : " :, " ( 5:1)., ;,,,,. (. 24:5): ",. ", ( 8) : ",, - "*..,,,,,,,,,,,,, ( 105 ),,. : " ", " ", (. 139:21.),., 42 (Jesus. S. 105 ff.),., " " (. cit. S. 110),, - ; " " (. cit. S. 105) :,,,,. *.

39 , :,, " "?,, : ", " (, 3:6). : ", ": -,,,.,,,, : ", " (., XVI).,.,,,,,, " ( 226).,,, -.,.,, -! -.,,, ; " " - (. 12:34, 23:33)., (, ).,,,, ;.,,.,,,, -,,,., " " ",., -., -, ".,, :,, -,,, -. ( 14:1): " YHWH,... YHWH, ".,,,, -.

40 , ; YHWH ( 1:9); (1:10): ", : " ", : "..,,, : ",., -..,, -, " (1:23.).,,, II.. (, 10 ).,,,, " - ";,, : " -, - ". (, XXVII): ",, ;,, ".., -, " ",...,,,. (,, ),.,,,,. - pa, (1:12), " ", (1. 5:1),,,, : " " (. 3:26).,,,,,. -. ". : ",.,,,, ". " ". : ",., - ". " ".,,. : ",, -?,,?"

41 , -,,,, ;, :,, -. -, -,,,,,,. 8,,,,,. ;.,,,,,, ",,, ",, -. quantum satis(43)* :,.,,, (" "): ; ", -,.,,. - " " -.,,, ( ) ( ) " ". :,,,,,.,,,,,, - -, " " ( 5:20),,, " " (7:13) -., ;,,,., ( ),,., ( 10:3)? (, )

42 , " " " "?,, " ",,, : 43 *, (.). -.., (44).,,. :,,., (, ),,, (, ). (. 1:26)*,, (.. 14:25).. (1. 2:6.), :,,, (2. 4:4), -,,, " " (1. 2:8).,,,.,.,, - " " (. 4:2.; 9), - -, " " " ", (. 8:19.). " " " " (. 7:18, 21.) " ", - " " (. 8:21;. 6:5).,, (2. 11:14), " " " " (. 1:24, 26). " ", " " (1. 2:12) " " (. 8:15).,,., " " (. 3:19). ( " " (. 7:12), " " (8:3) ),.,, (.. 3:11), (. 3:21),

43 . 4:15). (. 20:17.) (. 7:8)., (7:15), " " (7:23)., ", " ", " " (. 5:20). " ",,,, " " (2:20),, (. 3:23.). " ",, " -, - " (1. 15:56)., (. 3:22)., " ". 8:32) " " (. 2:7) (1. 15:24), (. 2:15) " " (1. 15:24;, " ", - " "),,, " ", (. 2:14)., " ",, " " (. 11:5), " " (11:7), ", " (9:18),, (" "), (11:11), " " (11:24),. :,,, ;,, " ", -.,,.,,,, -, : " ", "Moses". S. 157 f; Werke. Bd. 2. *,.,, " ", ", " "., : YHWH " " " ",, YHWH (. 10:1) " " (14:4, 17): ", - YHWH" (,, :

44 ;. 3:14). (45),,,.,, -,,, : -,.,,, - -,,,,., " " " ",, - (. 2:30;.. 11:20), :, " " (. 15:1 )(46),. :,.,,,,, :,, - " " ) ; (6:10).. 8),,.,,,,.,, -., (1:14),., :,.,,, (8:16-19) " ", " " " " " " " ",, " " (8:22) "!!" (8:20),, (47)..,,,..,.

45 -, - " " ( 11:7). (. 9:17),,, (9:15), (. 33:19): ",,, ".,,.,,, : ",, ;, " ( 9:18), :, ;,, ; ", " ".,,,,, 45 " ", - " " - " ". 46.: Suber und Rosenzweig. Die Schrift und ihre Verdeutschung. S. 61,, (Werke. Bd. 2). 47. "Der Glaube der Propheten" "Die theopolitische Stunde" (Werke. Bd. 2)., -., ;.,,,,. :,,,,.,,,,. (2:4; 3:7),.,, ;,,,, ( ) ( ).,,,.,,,,,, (3:17.).,,,,,,.

46 , " ",,, (. 20:11;.. 18:5)., - (. 20:13; 21),. (48) ",, " " (. 20:25.). (16:20) (23:37-39)(49),,,., " ". 13:12)(50),, " ", :,, (2. 3:27),,,,,,, -,, (.. 6:7). " ",,,,, :,,,,,..,,,.,,,.,,, -,,,,, (" "),.., - " " 11:25),-,, ( ). ", " ( 11:32):,.,, - (51). 48 :. 49.,,

47 ..,,. 3:14. 3:12 4: ( " "). 51 (Theologie des Neuen Testaments),, " ",.,, - ",, " (. 10:18), -. 14:12,. 12:8.,.,,.,,. (. 11:18),., (. 11:22;. 2 23:7,,,, " "),.,,,,, :,, in concreto(52)*.,,,,,,.,, " " " ",, : " " (. 14:20).,,,.. -,,, - " - " ",,,,. 9 " ",.,,,. " " -,.,, -,,,,. " ",,,,,.

48 " ", " " ( 8:2).,,,. " " " " (. 13:8;.. 5:14),,,.,, ", :,,? " " :, ; :,,.,, " ", :,,,,,,?,,, " ",. (53),. :, *., ;, ; :,, : " " (2:12). :,... " ",,,,,,,, : 52 * (.) , : Schechter. Some Aspects of Rabbinic Theology (1909). P. 160 f. * " " - " ( ) ",.,, " ". ", (lismah), ".

49 . -,,,, ;,,,.,, " " (, 7 ).,, : " ", " ", " ", " " ( 32:2).,, " )" ( 3:18),. 31:9,, " ", " " (, 346). :,,.,,,.,,, -,,,, " ",.,, " " " " (, 17 ).,,., ("..."),.,,, " (. 1:17.),,, " " (. 11:12). (,, ), " ",,,,,,.,, (54).,,,,.,, -,,,, : " " "..,, (. 10:17..),,,,, -,, ;,, : "

50 ".,,,,,,, -, -,.,,,, " " (. 8:34),,,,,, :, " ",,- " ",.,,,.,.,.,.,, " ";. -.,, 54. (Schweizer A. Das Abendmahl. II (1901). S. 27),,,, " ",,, " ".. (Otto R. Reich Gottes und Menschensohn. S. 87): ",, "., : ", - " (1 11:1)(55). - " " (1. 2:18), - (2:6): " ", :, ; (13:15),, : ",, ".,, ;,,,,,,.,,,., " ",,,, " "..,

51 , " ",,,,.,,,.,, (. 4:40): "??",, - (56),, -,,.,,,,,.,,. ", ", " " (. 10:9): ",, ".,,,,, : " " ( 5:8.), -. ", "(57);,, ( ),,.,,. ( ):,,,,. (1. 15:1., 11),, -, (15:14),, : ",, ". (1 15:20; 1:18), (. 25:8), " " (1. 15:26),, ; " " ( 1:4).. (58),,,, 55 " " " " (imitatio Christi). 56, "Zur Frage des Wunders", " contra naturam ( (.).-..)

52 " (Bultmmn. Glauben und Verstehen (1933). S. 216;. Neues Testament und Mythologie "Kerygma und Mythos" (1948. S. 18). 57, (Wissmann. Das Verhaltnis von ; und Christusfrommigkeit bei Paulus (1926): ",,, ". (,,, ;,.) (Theologie des Neuen Testaments. S. 310),.,, " ". 58 Goguel. Trois etudes sur la pensee religieuse du Christianisme primitif (1931). P. 37.,. ( ), "...",,.,. (59),.,,.,,,, -.,,,.,, (.. ) (. 5:24; 2. 2:3, 5, 9.),,, " ", ( 49:16; 73:24):,., -,, -, "., :,,, -., ( " " " ").., (, - ). :,,,

53 (60)., " " ;,,,,, -, " ",.,,,., (1 15:16) -, : ", "., (" ",. 17:32),...,,.,,,, ;,, ( 1:21; 1 3:22), " " (1 3:16). 10,,..., " ",,,,.,,,. 59.: Johannes Weiss. Das Urchristentum (1917). S. 19;. Das Problem der Entstehung des Christentums, Archiv fur Religionswissenschaft. XVI (1913). S. 474.; Bertram. Die Himmelfahrt Jesu vom Kreuz aus. Festgabe fur Deissmann (1927). S. 187 ff.;. : Schrade. Zur Ikonographie der Himmelfahrt Christi. - Vortrage der Bibliothek Warburg (1930). S. 75 ff.; : Rudolf Otto. Aufsatze das Numinose betreffend (1923). S. 160 ff :27, 31, in extenso ( (.). -..).,, vaticinia ex eventu,.,,,. 8:31; 9:31; 10:33.),

54 : - " ", - " ". : ", ".,, (61),. 17:25.,,,,. " " (. 17:24),., " - ",. " ", : " ". : " " " " -,,, ", "!, (. 17:24), 118:22 " ",! (.), " " " "(62) ( ),,. (. 11:5;. 7:22;.. 42:7 61:2).,,,,..,,,?,,,?,,.)?, " " (" ") (63),,,,,, (64). " ",, : - " ",, - " ",,?? (. 53:8) - " YHWH", - " " " ", (53:9) " ", ",,, " " " ",., -,. (42:6; 49:6) "

55 ",, (42:6; 59:8), " " (49:8), (42:7; 61:2); (49:6).,, 61,,. 12:50, (. ),., ( ). 62,, " " YHWH" (Bousset. Kyrios Christos. S. 12):., " ":,,, " ",. 42:7. 63,, ( ). 64 " " (Dibelius. Gospel Criticism and Christology. P. 48). 4 10:1,,, : ",. "..: Joachim Jeremias. Erioser und Eriosung im Spatjudentum und Urchristtentum. (Deutsche Theologie II (1929). S. 111). " " (casus - )., " ",, 4., (65).,, (50:4) " " (8:16),,, (66),,. -,,, (42:2), ", " " " " " (55:3.; 54:7),.,,,,,, -,, - " ", ( " ", ), -,,, :

56 ,, " ". 53:11.;. 52;14.) ;,,,,,, ;,,., " ",, -., (67),,,., :,, ;,,,.,,,, (6:66),.,,, ( ). " "*. ;,. -., (. 8:30) - (8:16) " "(68).,.,,.., (69), - *.: (, ), ",, " (. 1:33). 65,. 53 II..., R. Otto. Reich Gottes und Menschensohn (Theologische Rundschau IX (1937). S. 28).,,.. 53,.,,,.

57 66. "Das Mysterium" "Der Glaube der Propheten" (Werke. Bd. 2). 67. : Schweizer. Op. cit. S. 89 ff., : Joachim Jeremias. Op. cit. S. 118., (Op. cit. S. 27),,,,,,,, -., " ", (, ).,,,.,,, -,, : Lietzmann. Der Prozess Jesu (Sitzungsberichte der preussischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, 1931);. (Buchsel. ZNW 1931/32). Goguel. Juifs et Remains dans 1'histoire de la passion (1910);.:. A propos du proces de Jesus (ZNW XXXI (1932). P. 294 ff.)... : Schmidt. L. Der Todesprozess des Messias Jesus (Judaica I (1945).,,,, " ", :,, pro domo ( [ ] ")". -,, - pro veritate (" "), -. (. 14:62),,,,.,,. " ", " " " ", " ", " ", " ",,,. : "?''- : "?";,, : ", ". - :,,,, -., :,.,,,,

58 ,,,,,,.,,.,,,,,.,,,. -,,, - ;,,,,,,.,, (70).,.,, YHWH -.,,,,,, ;,,.,,.. -.,,. :,,,, YHWH (. 45:1). " " ( ") -, - - " YHWH".,,,, (42:1-9; 49:1-9 ; 50:4-9; 52:13-53:12);,,,,., - : " ",, " ".,, ( " ",

59 " YHWH").,,, " " -,., " ",.,,.,, - " ", -, 70. "Gottlicher und menschlicher Konig" "Die theopolitische Stunde" "Der Glaube der Propheten" (Werke. Bd. 2).,,,. " " ( 17:15;. 42:1),,, : -, " " -.,,,.,,, " " (. 1:5),.,,,.,.,.,.. " " "., ; (48:6), " " (39:7).,, " ", : " ", " " (62:7), " "(71) (48:4).,,,, -., :,., (72).,, -. (73),,,,.

60 , " "(74),,.,,,,. " " ( ), (, ).,, ), ; " ". -,,,.,,,, :,,,,. : ", " (. 3:13).. 11, (. 10:17.), : "!,?", :? ". : "...", " ", ;,,.,,, " " ", ",,..,, " ", -, 71 (Sjoberg. Der Menschensohn im athiopischen Henochbuch. 1946), "Das Mysterium" "Der Glaube der Propheten" (Werke. Bd. 2) , " ",,.., (. cit. S.I 64 ff.),,,. 73,,,, ", " (Otto. Op. cit. S. 176).

61 74 13:32, 37,52 70:9: ", ".. - ",,.,, : " ",,,. :,, (75) (" " -,, ). :,,,,., ;,, " " (. 12:14),., :..,,, :,,,.,,,,.,,,.,,., -,,? " " (1888 ),, : ", ". " ",,.,,, (76).,, "(77),,.

62 ,,, (78) - - (79).,.,,,,.., ( ),, (. 3:1-8) -,,. -, (80),, -,,., " (" ",. 3:2), ( " "), "(81).,, 75 : " ", 5:48, :,. 76. Die Religion in Geschichte und Gegenwart2. I. S Usener. Das Weihnachtsfest (1911). S : Windisch. Jesus und der Geist nach synoptischer Uberlieferung (Studies in Early Christianity, 1928). S. 223: "., ". 79. : Burkitt. The Baptism of Jesus (Expository Times. 38 (1926). P Bacon. The Fourth Gospel in Research and Debate (1910). P :. The Gospel of the Hellenists (1933). P , ( ).,, " " " ". " -, - "(82), (3:3).?, " " - ;, ;,

63 . (. 2 ) (. 26),. :. :???,,,,.,,,,,.,, : " ",? (. ):,,, ;, - (83) - " " " ". - " " -,.,,, -,, -.,, " ".,,,, (. 4 ),,, : ( ),. " " ( ) :, (84). - -,,,,, (85); " ",,, (. 3:38).,,, (86), (,,,, ), " "; " ",,, 7, (87).,,,,,, (2. 5:17;. 6:15),,,,, " ",, :

64 ,, (. 12:1) (, 39:4-5, " " ) " ", " ", " ";,, YHWH, " ", " " (1 10:6, 9). 82 Bultmann. Das Johannesevangelium. S : Goguel. Trois etudes. P. 105; Cullman. Der johanneische Gebrauch doppeldeutiger Ausdriicke (Theologische Zeitschrift. IV (1948), S. 364 f.). " ",, 46 (4 ). " ". 84 (Odeberg. The Fourth - Gospel I (1929),. 51 ff.), ( ).,, ;,,. 85 qana,,,, " ". 86. I 61:4: ", ",, (.: Merx. Die vier kanonischen Evangelien. II. 2 (1911). S. 54)., I. 3:19,1. 1:23,, " ". 87.: Loisy. Le quatrieme evangile (1921), " " (88) (. 61:1). (4:18) ( )., " " " ",,, ( ) 2:7 " ", (89).,,,.

65 , :,,,,,.,,,,,, :,,.,, " ",,,,,,, " " ;,,. (,.),,,, " " " ", " "(90).,. " ", -, (91);,, :,,,, - - " " " " (92). - -,,, - (93).,,,, ( 104:30).,, : ( : ), to pneuma... pnei,.? ;,,,, ;,,,, (.: 32:11),.. ( ),, - 1:2 - - ruach - merachefet,.,, " " (. 1:10.),,, " ", ( 15); (94),,.,,.,, (1. 18:12) : " ",.,. "..." : ", ".,,, :,

66 (95). ", -, -, :1. ;,,, (, 42:6. 49:6). 89.: Vsener. Das Weihnacht. S. 40 ff. 90.: Buber und Rosenzweig. Die Schrift und ihre Verdeutschung. S. 160 ff., 280f :5,. 92.:. cit. 88 ff., 60 ff.; Schmidt. L. Das Pneuma Hagion, Eranos Jahrbuch (1945). S. 194 ff., : Kerenyi. Die Geburt der Helena (1945). S. 32 ff. 93.: Loisy. Etudes evangeliques (1902), p. 199 ff. 94.:. 1:24 ; 9:9. (pcour, (. 28:5, 8 : YHWH, ). : (et vocem ejus audis),,, ;,,,. 95.: Overbeck. Das Johannesevangelium (1911). S. 397.?" - ", -, -, - "., " ",, (8:14),,, " (7:50.),,,,, : ",,, ". : "..." : "..." : " "(96)., (97): " -,. ".,, -, - : ", ". (1. 2:14.) :.,,,.,,,. 10:17: "!,?" : " ".

67 ,,, :,., ;, -, -.,, " ". :, ",., : "..." (. 3), :..." (. 5), (. 8): ", ".,, (. 2:1), (. 1:13),, (. 12): ",, ". (. 14) ", "., " "(98) (. 11:27),., " ". ",, ". ", -, - ". :,. : " " (. 10:9) " " (14:6);, :, ". ", " (, IV) "(99).,.,,,,. 12 ;, " "(100),,., (. 20:25), " ".,, ;,,,,.,. : "!" (101);., :

68 96.: Berbard. A Critical and Exegetical Commentary on the Gospel according to St. John (1928). I, p ScMatter. Der Evangelist Johannes (1930). S Wellhausen. Das Evangelium Matthai. S. 57;. : Arvedson. Das Mysterium Christi (1937). S. HOf. 99 Boussel. Kyrios Christos. S DeiJSmann. Licht vom Osten (1923). S Deifimann. Op. cit. S , ;, - " ".?,. :,, -.,,.,,.,,.,.,,,., :, -, ;,,, -,,.,,,,. -. :, -,, - " ",, - -, :,, " ",, -,. - -,.,,..,,,,. : " - " (1. 5:20). " ",,,,, ;, " ", " " (1. 1:2),,,.,,

69 ,,, :, " " " ",,, " ".,,,,., " ", " ",,. " ",, ;,.,.,,,,,.,,.,.,,.,, (. 7:59), (. 23:46;.. 31:6), " ".,,..,. " ".. " " (. 45:15);. ;,,, (. 3:14),,! " ".,,,. " " (. 16:8), " " (. 73:23).,,., ; -,.,,,. (. 6:4) YHWH, YHWH -,,,, -, - " " -,,,,, -, (. 5),,. " ". -,,,, " " (.

70 2:13), " " ( ), " " ( ),, " " (. 20:28).,, -,..,,,.,.,,,,.,.,,,,, -, " ".,, -,,,,.! :,,,, ( 29:28),., (102): ",., ". ", -, -. -,.. -,,, -,,...,, ".,,,,,, " ",,, : ", ".,!,,,.,. :,, -, ",, -., " " ( ) :,,,,, -,.,.,.,.

71 ,,,, : "! ". (103), " "., -,., " ",,,,,.,,,,,, 102 Soderblom N. Vater, Sohn und Geist (1909). S Buchsel. Die Johannesbriefe (1933). S. 90.., (104),, " " (. 2:6), (1 8:6), -,, :, ",,,, ". -,. 11:36,. : ", ".,,,., -, (105), :,. (. 1:15.)*, : " -, -, ", " ".,. -, -,., " ". 13,, -, -.,

72 ",!",,. " " ( ) - (106), ", ",,...,,.,,,,,.., " ": " " " ";,. :, ; :,.,. ", - (. 6:5), - ".,, -.,, " ( 43:10; 44:8), - " ",, (43:10),. " ",,,,,., ( ): ", ",,, (. 10:12): (107) -,., 104 9:5 " ", 1: : ; Dodd. The Mind of Paul: Change and Development // Bulletin of the John Rylands Library. 18 (1934). P. 3 ff.

73 *, ; 1., 2., Nygren. Agape and Eros I (1932). P ,,,,.,,, -.,.,,,,. " " - (. 616). " ",,, (108)., (, ).,,. : )?.,,. : ",, " ( 5:8.); : ",,..." ( 2 5:19),,,,.,,,.,. ",,,,,.,.,,., ;. -., - - ;, - -, - ( 3:14).,,, -.,, " " : " " (. 31:3), (3:1),, ", YHWH ".,.,,

74 ;., - " " (. 8:39),, -,,, ( 11:28),. ", "(109) *. (2. 2:16): ", ",.,,.. 11:29 ", " ",. - (9:4), " " ",,.,,. " ".,, -,,,,.,, ",, " (9:22), :, (9:21),, " ",,, (110)., - (111)., " ", " "(112)., (1 ), " " (1 3:6),.,, ( : Theologie des Neuen Testaments. S. 23), " ",, Dibelius 1 3: ( 29:16; 18:3.). 111.: Wetter. Der Vergeltungsgedanke bei Paulus (1912). 112 Op.cit., 51. " " (. 12:23),,, (1. 1:10) " ".,,.

75 , - " ",,.,,.,,,.,,,.,,,,,. ",, (. ),.,,,,,, (113),,., " ",,. " ",,,,.,,,,,.,, :., ( 11:32), : " ", ". " " " ", " ",.,, -,,,,,. ",, (1. 15:24).,, :,.,,, (1 1:18; 2 2:15.; 4:3),,,,,, " " (1 4:5). 14

76 .,,, -,,. ; ( : " "), -.,,,,.,..,,,,,.,,,,.?(114),,,.,, 113, ". 114.: Hempel. Die Mehrdeutigkeit der Geschichte als Problem der prophetischen Theologie (1933). S. 13: " ".,.,, " ",.,,.,.,,,, : " ",,, -.,.,,. (, ),, - " " " " (,.. 53:11),..,,.

77 .,,,, - -,,., : ",, ".,,, ;, " ", " "., ( )., ( ),,,,, ", " ". ;.,,,,?,,, ",,, ;,, ( " ").,,,. (3:20.),, : ",... -., ".,, " ", " ".,,,,,, (, ),, (,, ). " ",, " ".. - -,., " ",,,,.,,.,,

78 ,,., (115),,.,,, 115, (Eduard ) (Lake. The Beginnings of Christianity. Vol. V. P. 464 ff.). (Torrey. The Apocryphal Literature (1945). P. 121) 69...,, 7- (. 7-25)., " " - " ", "(116), (. 24) (117),!?,, (.: 7, 86, 9 ).: 8, 96, 10), " " " ", " ", " "., " "(118),,.,, : "!?" -,,, ; : "!" -,,. : "...,, " (7:23). :,.,, " ",,.,,,.,,. - " ",.,,,,, ;,,, ", " " (. 18),, (. 19).

79 ,, " ",.,, ( ", "), " ",, (. 7.), (. 9). (. 13),.,,, " (. 14).,,., ; " " (5:20)., " ",, (, ) " " (7:13).,,,,,.,,,,, :,.,,,.,. : ;,,,.,,, 116 Bultmam. Neueste Paulusforschung // Theologische Rundschau. VI (1935). S " ", (Kummel. Romer 7 und die Bekehrung des Paulus (1929),, : " " " ";,. (, (. cit.),.) 118 (Lietzmann),,, " " (. 7:9)., 13 ",.,,,.,.

80 ,.,,.,,, (119).,.,,,,,,,.,,,,. ( 3:15),,., II.,,,,,,, ( XVIII, I),,. " ",.,,, :,.,,,. " ", - (9:7), " ".,,,, -, -..,.,..,,,,,,.,.,,.,,,, ",..,,,,

81 , (6:29; 17:22),, " ".,.,.,,., ;.,,, (120).,,, " ",,,,, ; ( ). " " (, 2:1; 2/62 ),,, ( III, 55 ): " ".,,. ;,, 119,,,. 120 (Sacr 15:59)..,., ;. ",,,, " (. XXI, 6).,,,, -,,. ( ) :., -, ( 506)., ;,.,,. ( ).,, ; " ", - (, 4:1). " " : " ", -,,.

82 .,, " " (.. 65)., ;,,,,.,,.,.,,,., :,",. (11:1),,,, " ". " ".,,, (, ), "(121).,,,,,, (122).,,,.,,,.,,, :,,.,,,. " ". 1:4.)(123),.,,,.,, " ", 5:32.): ", "(124). (,, );,, :, ".,,,,,,,.,, 121 Bultmann. Jesus. S. 166.

83 122 Cp.: Klein. Der alteste christliche Katechismus (1909). S.257., : ", ", " "- " ".,, " ",. 123 " ",, 24:47,,, 2: : " ", 4:43;,,, " ".,,,, -,,.,,, -. ", - (125), - ".,,,,?,,,. -.,,,,, " (.. ) " (1. 8:27)..,,,.,,, ;., " " ( ). " ",, " ".,., :.,,,.,,,.,,,.,,

84 ., " ",.,, -,,, -.,,,.,,, (, 31 ), :,, -,,.,,,, ", " (, 104 ).,,,,,, :,, ".,,. " (.. 64),, : " ".,,. ( 57:19): ", - " -,. : ",, " (.. 119).,. -,,,., : " ",,.,..,,,.,,.,,.,.,, " " (4 7:118): ",!!"-,,, :,, ;. ", ",. " (48:42),, : ",!, 125 (Wellhausen). 6:9.!" - (54:15),. (. 5:18.):,

85 ;., ;,.,,. - ;,,. -. " ", -,,, ", " (. 7:11).. ;,,, ( 1:16).,, (. 18), (2:12),,, " " (3:24), (. 26).. " - ", - ( 10:9). (,, ), " ");, " ". " " " ";., (6:8), " " : ",,, ".., " ",.., ;,... (. 8: :7.),, ",, " ", ".,,, " ",,.,,, " ",, " ",.,,.,,,.,,, ;,.

86 16, ; " ",,,,. -.,,,.,, :, -,,,. -,. -,,. :,,,,,.,,,.,,,.,, ; " ".,,, -,, - " ".,,,,,,,. : " "; " "; ", ". ;,,, " "., - ;,,,,.,, - " ";, " ".,,, -,!! -, ", " ",,,. :.,.

87 , -,, (126):,.,, - " ",., " ",,,. ;,.,,, 100.., : ", "; " :,!"; " ".,, ;, ( :, ). "..., ", -,,. "..., -,,, - ".,. " ":,,.,,.,.,.,,. ;, " ", -,, " ",-., -. -,,,,.,.,,,,..,, - -,.,, -, ;,,,,,.,,,.,,,,,. -

88 126 : ",,,,...",, :.,,. -,,. ( IX),,,,, " ".,.,, -., ( ).,,.,, - ( ), -, " ".,,,,.,, ( ).,,,,.,,,,,,,,, " ",,.,,,.,,,,,, : ", -, - ". (", "),

89 .,,,.,,,,,. -,,.,,,,,.,., " " ( 61:5),,,,,,.,.,, ".,,,,, : ", -?, - "., -,,,,. : ",. ".,.,,,,,.,.,,,. ",,. ;,, - "., :.,,.?. ", -,.,.,., -,,.,,.,,., ",,.,,. ( ) : ", -,, ". 45:15).,,.,,

90 ;,. 17 :.,,., -.,,.,,,,,.,,, ( " "), -, -. " " ( ),,..,. - " ", -..,,.,.,,.,, (. 19:6),, " ( " ", " ") " ( ).,..,,,,,.,,,.

91 ,,,,,,.,,, -,, " ",. -,.,,,, : ", ". ( ),,, -,, ( ),,.,,, -., (. 15:24) " "127: " ". 127, ( 50:6;. 34:4, 16; 118:176)..,.,. " ", ; " ".,,, " ( ),. " ",.,. :.,.,.,,...,.. -.

92 ,,. -., " ".,,,, -. : PRESSI HERSON

Theologie des Neuen Testaments

Theologie des Neuen Testaments Gerhard Hörster Theologie des Neuen Testaments Studienbuch BROCKHAUS Inhalt Vorwort 15 Einführung 17 1. Kapitel Der Weg Jesu Christi Wer war und wer ist Jesus Christus? 31 1. Die Quellen 31 1.1 Profane

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite I

Inhaltsverzeichnis Seite I Inhaltsverzeichnis Seite I NEUES TESTAMENT (Kurstyp 1) Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Der Weg der Schriftwerdung S. 1 1.1 Die Bibel als Heilige Schrift 1.2 Inspiration und Kanon apokryphe Schriften S. 3

Mehr

Theologie des Neuen Testaments

Theologie des Neuen Testaments Ulrich Wilckens Theologie des Neuen Testaments Band I: Geschichte der urchristlichen Theologie Teilband 4: Die Evangelien, die Apostelgeschichte, die Johannesbriefe, die Offenbarung und die Entstehung

Mehr

Seminar für Neues Testament

Seminar für Neues Testament Seminar für Neues Testament 1. Forschungsprojekte Projektleiter: Dr. Michael Labahn Projekttitel: Erzählte Geschichte - die Logienquelle als Erzählung (Habilitation) Laufzeit: 01.04.2000-31.12.2004 Kurzbeschreibung:

Mehr

Bibel und Koran Was sie verbindet und unterscheidet

Bibel und Koran Was sie verbindet und unterscheidet 16948* Brennpunkt Bibel 4 Karl-Wolfgang Tröger Bibel und Koran Was sie verbindet und unterscheidet Mit einer Einführung in Mohammeds Wirken und in die Entstehung des Islam Deutsche Bibelgesellschaft ULB

Mehr

RESURRECTIO MORTUORUM

RESURRECTIO MORTUORUM GISBERT GRESHAKE JACOB KREMER RESURRECTIO MORTUORUM Zum theologischen Verständnis der leiblichen Auferstehung WISSENSCHAFTLICHE.'BUCHGESELLSCHAFT DARMSTADT INHALTSVERZEICHNIS Vorwort Hinweise IX XI Zur

Mehr

Joh. 1,29-34 Predigt am 1.n.Epiphanias in Landau - Lichtergottesdienst

Joh. 1,29-34 Predigt am 1.n.Epiphanias in Landau - Lichtergottesdienst 1 Joh. 1,29-34 Predigt am 1.n.Epiphanias in Landau - Lichtergottesdienst Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. (Text einblenden) 29 Am nächsten Tag sieht

Mehr

Jesus Christus und das immerwährende Evangelium Lesestoff für die Teilnehmer

Jesus Christus und das immerwährende Evangelium Lesestoff für die Teilnehmer Jesus Christus und das immerwährende Evangelium Lesestoff für die Teilnehmer Religion 250 Herausgeber: Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage Salt Lake City, Utah Kommentare und Verbesserungsvorschläge

Mehr

Inhalt. Vorwort 13. Inhalt 5

Inhalt. Vorwort 13. Inhalt 5 Inhalt Vorwort 13 Das Buch der Bücher 1. Was wird in der Bibel erzählt? 15 2. Bibel, Altes Testament, Neues Testament: Was verbirgt sich hinter diesen Buchtiteln? 16 3. Seit wann gibt es die Bibel? 17

Mehr

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort. vor zwei Wochen habe ich euch schon gepredigt, dass das

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort. vor zwei Wochen habe ich euch schon gepredigt, dass das Evangelisch-Lutherisches Pfarramt St. Christophorus Siegen Dienst am Wort Johannes 14,23-27 Wer mich liebt, der wird mein Wort halten. Liebe Gemeinde, 24. Mai 2015 Fest der Ausgießung des Heiligen Geistes

Mehr

Die Religion der ersten Christen

Die Religion der ersten Christen Gerd Theißen Die Religion der ersten Christen Eine Theorie des Urchristentums Wissenschaftliche Buchgesellschaft Inhalt Vorwort 13 1 Einleitung: Das Programm einer Theorie der urchristlichen Religion 17

Mehr

Hartwig Ohnimus Christliche Mystik Mensch, rette Deine Seele

Hartwig Ohnimus Christliche Mystik Mensch, rette Deine Seele Hartwig Ohnimus Christliche Mystik Mensch, rette Deine Seele Band 2 Jesus Christus und Das Neue Testament 2011 / 2015 Verlag: Hartwig Ohnimus Lüneburger Institut für Erwachsenenbildung und Bewusstseins-Erweiterung

Mehr

Graf-Münster-Gymnasium Bayreuth (Schuljahr 2010/ 2011) Inhalte des Grundwissenskataloges Evangelische Religionslehre

Graf-Münster-Gymnasium Bayreuth (Schuljahr 2010/ 2011) Inhalte des Grundwissenskataloges Evangelische Religionslehre Graf-Münster-Gymnasium Bayreuth (Schuljahr 2010/ 2011) Inhalte des Grundwissenskataloges Evangelische Religionslehre 5. Klasse: Du weißt, dass unter dem Dekalog die 10 Gebote aus 2. Mose 20 gemeint sind,

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Karl Kirchenhistoriker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Neutestamentliches Arbeitsbuch für Religionspädagogen

Neutestamentliches Arbeitsbuch für Religionspädagogen Ulrich Becker Friedrich Johannsen Harry Noormann Neutestamentliches Arbeitsbuch für Religionspädagogen Dritte, überarbeitete und erweiterte Auflage Verlag W. Kohlhammer Inhalt Vorwort 11 1 Vom Wort zur

Mehr

Katholische Priester finden die Wahrheit

Katholische Priester finden die Wahrheit Katholische Priester finden die Wahrheit Luis Padrosa Luis Padrosa 23 Jahre im Jesuitenorden Ich habe entdeckt, dass es in den Evangelien keine Grundlage für die Dogmen der römischkatholischen Kirche gibt.

Mehr

Volles Grab und leerer Glaube? Die Bedeutung von Leben, Tod und Auferstehung Jesu. Voransicht

Volles Grab und leerer Glaube? Die Bedeutung von Leben, Tod und Auferstehung Jesu. Voransicht S II B Christlicher Glaube und religiöse Praxis Beitrag 4 1 von 28 Volles Grab und leerer Glaube? Die Bedeutung von Leben, Tod und Auferstehung Jesu Thomas Gatzemeier: Auferstehung 2002 Foto: VG Bild-Kunst,

Mehr

EINLEITUNG IN DAS NEUE TESTAMENT

EINLEITUNG IN DAS NEUE TESTAMENT EINLEITUNG IN DAS NEUE TESTAMENT von WERNER GEORG KÜMMEL 2i., erneut ergänzte Auflage QUELLE & MEYER HEIDELBERG INHALTSVERZEICHNIS Vorwort Inhaltsverzeichnis Hinweise zu den Literaturangaben. Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Johann Jakob Maria de Sinologe Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Bibliographie zu Rudolf Bultmann. Bibliographien

Bibliographie zu Rudolf Bultmann. Bibliographien 1 Bibliographie zu Rudolf Bultmann Erstellt von Oskar Hackenberg, ergänzt von Matthias Dreher und Bernhard Petri-Hasenöhrl, weitergeführt von Christof Landmesser, Andreas Klein und Roman Michelfelder Stand:

Mehr

Inhaltsverzeichnis.

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeine Aufgabenbeschreibung 9 2. Die didaktische Struktur der Rahmenrichtlinien 12 2.1 Didaktische Konzeption Fünf Lernschwerpunkte als Strukturelemente 13 2.2 Beschreibung

Mehr

Sola gratia Allein die Gnade

Sola gratia Allein die Gnade Sola gratia Allein die Gnade A Ein Mann hatte zwei Söhne. Der Jüngere ließ sich eines Tages sein Erbe auszahlen. Sein Vater gab es ihm und der Sohn verließ das Haus. In der Großstadt gab er das Geld mit

Mehr

Das Neue Testament in der Orthodoxen Kirche

Das Neue Testament in der Orthodoxen Kirche Lehr- und Studienbücher Orthodoxe Theologie Band 1 Konstantinos Nikolakopoulos Das Neue Testament in der Orthodoxen Kirche Grundlegende Fragen einer Einführung in das Neue Testament - - - - - - - - - -

Mehr

Das Geistliche Wort. Wir müssen alle Gerechtigkeit erfüllen Jesus am Anfang seines Weges zu den Menschen

Das Geistliche Wort. Wir müssen alle Gerechtigkeit erfüllen Jesus am Anfang seines Weges zu den Menschen 1 Professor Dr. Thomas Söding Bochum / Münster Das Geistliche Wort Wir müssen alle Gerechtigkeit erfüllen Jesus am Anfang seines Weges zu den Menschen Sonntag, 09.01. 2011 8.05 Uhr 8.20 Uhr, WDR 5 Am heutigen

Mehr

Der Heilige Stuhl BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ. Aula Paolo VI Mittwoch, 16. Januar 2013. [Video]

Der Heilige Stuhl BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ. Aula Paolo VI Mittwoch, 16. Januar 2013. [Video] Der Heilige Stuhl BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ Aula Paolo VI Mittwoch, 16. Januar 2013 [Video] Jesus Christus, "Mittler und Fülle der ganzen Offenbarung" Liebe Brüder und Schwestern! Das Zweite Vatikanische

Mehr

Grundlagen des Glaubens

Grundlagen des Glaubens Grundlagen des Glaubens Einheit 4 Jesus Christus Mehr als ein Mythos? Was sagen die Leute? Jesus hat nie existiert Die Gestalt Jesus war nur eine Fiktion Selbst wenn er je gelebt hätte, wissen wir nichts

Mehr

Liste der lieferbaren Ausgaben Bibel heute und Bibel und Kirche ab 1985: Nur noch in Einzelexemplaren lieferbar. Stand: Mai 2013

Liste der lieferbaren Ausgaben Bibel heute und Bibel und Kirche ab 1985: Nur noch in Einzelexemplaren lieferbar. Stand: Mai 2013 Liste der lieferbaren Ausgaben Bibel heute und Bibel und Kirche ab 1985: Nur noch in Einzelexemplaren lieferbar. Stand: Mai 2013 1987 Heft 1 Der Mensch im Alten Testament Heft 2 Fremde Flüchtlinge Gemeinde?

Mehr

Weihbischof Wilhelm Zimmermann. Ansprache im Gottesdienst der Antiochenisch-Orthodoxen Gemeinde Hl. Josef von Damaskus

Weihbischof Wilhelm Zimmermann. Ansprache im Gottesdienst der Antiochenisch-Orthodoxen Gemeinde Hl. Josef von Damaskus Weihbischof Wilhelm Zimmermann Ansprache im Gottesdienst der Antiochenisch-Orthodoxen Gemeinde Hl. Josef von Damaskus in der Kirche St. Ludgerus, Essen-Rüttenscheid Sonntag, 19. Juni 2016 Sehr geehrter,

Mehr

Christentum. Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Christentum 1

Christentum. Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Christentum 1 Christentum Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Ingrid Lorenz Christentum 1 Das Christentum hat heute auf der Welt ungefähr zwei Milliarden Anhänger. Sie nennen

Mehr

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Ich, die anderen, 1. Gemeinschaft erleben +beschreiben die Einmaligkeit jedes Menschen mit seinen Fähigkeiten, Möglichkeiten

Mehr

Zweijahresplan Kurzübersicht Grundschule 3/4

Zweijahresplan Kurzübersicht Grundschule 3/4 Zweijahresplan Kurzübersicht Grundschule 3/4 Stand: 12.04.2008 können aus dem Alten Testament die Erzählung von der Befreiung (Exodus) wiedergeben (3.1); entdecken, dass in vielen biblischen Texten Erfahrungen

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

ERSTE LESUNG Jes 22, 19-23

ERSTE LESUNG Jes 22, 19-23 ERSTE LESUNG Jes 22, 19-23 Ich lege ihm den Schlüssel des Hauses David auf die Schulter Lesung aus dem Buch Jesaja So spricht der Herr zu Schebna, dem Tempelvorsteher: Ich verjage dich aus deinem Amt,

Mehr

Apostolisches Glaubensbekenntnis

Apostolisches Glaubensbekenntnis Menno Aden Apostolisches Glaubensbekenntnis Grundlagen des christlichen Glaubens und Wort für Wort-Kommentar Verlag Traugott Bautz GmbH Apostolisches Glaubensbekenntnis 2 Menno Aden Apostolisches Glaubensbekenntnis

Mehr

NEUE JERUSALEMER BIBEL EINHEITSÜBERSETZUNG MIT DEM KOMMENTAR DER JERUSALEMER BIBEL

NEUE JERUSALEMER BIBEL EINHEITSÜBERSETZUNG MIT DEM KOMMENTAR DER JERUSALEMER BIBEL NEUE JERUSALEMER BIBEL EINHEITSÜBERSETZUNG MIT DEM KOMMENTAR DER JERUSALEMER BIBEL NEU BEARBEITETE UND ERWEITERTE AUSGABE DEUTSCH HERAUSGEGEBEN VON ALFONS DEISSLER UND ANTON VÖGTLE IN VERBINDUNG MIT JOHANNES

Mehr

Arbeitsfragen zum Johannesevangelium

Arbeitsfragen zum Johannesevangelium Geisteswissenschaft Rex-Oliver Funke Arbeitsfragen zum Johannesevangelium Studienarbeit Hausarbeit Neues Testament Arbeitsfragen zum Johannesevangelium Abgabetermin: 21.01.2012 1 Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Das Christentum Eine Lernstraße

Das Christentum Eine Lernstraße Andreas Ziemer Susanne Drewniok (Hg.) Das Christentum Eine Lernstraße Kopiervorlagen für die 4. bis 6. Klasse Unter Mitarbeit von Susanne Drewniok Elisabeth von Gynz-Rekowski Gabriele Kujawsky Beate Ruckdeschel

Mehr

Gott der Dreieine Argumente aus der Bibel

Gott der Dreieine Argumente aus der Bibel Gott der Dreieine Argumente aus der Bibel Zwei Linien 1) Gott ist Einer in der Schrift. 2) Christus und der Heilige Geist werden in der Schrift als göttliche Personen vorgestellt. Gott ist Einer 5Mo 6,4:

Mehr

Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte Perikopenordnung)

Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte Perikopenordnung) 2. Sonntag nach Weihnachten, 4. Januar 2015, 10 Uhr Abendmahlsgottesdienst Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Predigt: Pfarrerin Dr. Cornelia Kulawik Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte

Mehr

Lehrplan Katholische Religionslehre. Leitmotiv 5/6: Miteinander unterwegs von Gott geführt

Lehrplan Katholische Religionslehre. Leitmotiv 5/6: Miteinander unterwegs von Gott geführt Klasse 5 Leitmotiv 5/6: Miteinander unterwegs von Gott geführt Bereiche Sprache der Religion Altes Testament Kirche und ihr Glaube Ethik/ Anthropologie Religion und Konfession Zielsetzungen/Perspektiven

Mehr

Übersicht: Die Ostergeschichte in den vier Egangelien mit Stellenangaben Evangelium: Matthäus Blatt 1 Markus Beschreibung: Jesus als der König

Übersicht: Die Ostergeschichte in den vier Egangelien mit Stellenangaben Evangelium: Matthäus Blatt 1 Markus Beschreibung: Jesus als der König Übersicht: Die Ostergeschichte in den vier Egangelien mit Stellenangaben Evangelium: Matthäus Blatt 1 Markus Beschreibung: Jesus als der König Israels (der Messias) Beschreibung: Jesus als der Diener Gottes

Mehr

Curriculum Religion. Klasse 5 / 6

Curriculum Religion. Klasse 5 / 6 Wesentliches Ziel des Religionsunterrichts am Ebert-Gymnasium ist, dass sich Schülerinnen und Schüler aus der Perspektive des eigenen Glaubens bzw. der eigenen Weltanschauung mit anderen religiösen und

Mehr

Einleitung in das Neue Testament

Einleitung in das Neue Testament Udo Schnelle Einleitung in das Neue Testament 6., neubearbeitete Auflage Vandenhoeck & Ruprecht Inhalt 1. Einführung 17 1.1 Literatur 17 1.2 Kanon und neutestamentliche Einleitungswissenschaft 18 1.3 Aufbau

Mehr

Neues Testament kompakt

Neues Testament kompakt Neues Testament kompakt von Prof. Dr. Bernd Kollmann 1. Auflage Kohlhammer 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 17 021235 0 Zu Leseprobe schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Der JAKOBUS- BRIEF ODER: (WIE) LEBE ICH MEINEN GLAUBEN?

Der JAKOBUS- BRIEF ODER: (WIE) LEBE ICH MEINEN GLAUBEN? Der JAKOBUS- BRIEF ODER: (WIE) LEBE ICH MEINEN GLAUBEN? INHALT UND GLIEDERUNG Einleitung (1,1) I. Prüfungskriterium: Ausharren im Leid (1,2-12) II. Prüfungskriterium: Herausforderung in Versuchung (1,13-18)

Mehr

Jesu Glaube und sein Vollmachtsanspruch

Jesu Glaube und sein Vollmachtsanspruch Jesu Glaube und sein Vollmachtsanspruch Kapitel 4 und 6 WS 2012/13 STh Dogmatik 2 / Doris Strahm Vorlesung 7 / 1 Sendungsanspruch Jesu als eschatologischer Bote Gottes (S. 130f.) Explizite Christologie

Mehr

Redensart: Matthäi am letzten

Redensart: Matthäi am letzten Station 1 Jesus beruft Matthäus Aufgabe 1: Die einzelnen Teile sind durcheinandergeraten. Nummeriere den Text in der richtigen Reihenfolge. Jesus hörte es und antwortete: Nicht die Gesunden brauchen den

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Max Albert Wilhelm Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Das Neue Testament 6.Klasse

Das Neue Testament 6.Klasse Das Neue Testament 6.Klasse 1 Erstbegegnung...durch dick und dünn... Gruppenarbeit - Auswertung: Umfangvergleich AT / NT und Evangelien, grobe Einteilung => Gruppenarbeitsblatt 2 Die Entstehung des NT

Mehr

Standards Thema Jesus Christus Inhalte Kompetenzen. Zeit und Umwelt Jesu, Leiden u. Sterben (Mk 14;15)

Standards Thema Jesus Christus Inhalte Kompetenzen. Zeit und Umwelt Jesu, Leiden u. Sterben (Mk 14;15) Standards Thema Jesus Christus Inhalte Kompetenzen -können Grundzüge der Botschaft Jesu in ihrem historischen und systematischen Zusammenhang erläutern -kennen ausgewählte Texte der Botschaft Jesu vom

Mehr

Liturgievorschlag für die Christmette 2010

Liturgievorschlag für die Christmette 2010 Liturgievorschlag für die Christmette 2010 Kyrie: Herr Jesus Christus, du bist Gottes großes Geschenk an uns Herr, erbarme dich Du bist die Antwort Gottes auf unser Rufen Christus, erbarme dich In dir

Mehr

Christentum, Judentum Hinduismus, Islam

Christentum, Judentum Hinduismus, Islam Christentum, Judentum Hinduismus, Islam Christentum Judentum Das Christentum ist vor ca. 2000 Jahren durch Jesus Christus aus dem Judentum entstanden. Jesus war zuerst Jude. Das Judentum ist die älteste

Mehr

Die Auferstehung Jesu eine historische Tatsache?

Die Auferstehung Jesu eine historische Tatsache? 1 Lord George Lyttelton (1709 1773) The Conversion of St. Paul Gilbert West, Esq. (1703 1756) Observations on the History and Evidences of the Resurrection of JesusChrist (1747) 2 Die Prüfung der Auferstehung

Mehr

Theologie des Neuen Testaments

Theologie des Neuen Testaments Theologie des Neuen Testaments Vorlesung an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg im Wintersemester 2006/2007 von Peter Pilhofer Vorwort zur ersten Auflage Die vorliegende Vorlesung

Mehr

Entstehung der Evangelien Lukas, Matthäus und Johannes

Entstehung der Evangelien Lukas, Matthäus und Johannes Entstehung der Evangelien Lukas, Matthäus und Johannes Entstehung der synoptischen Evangelien (Schema 3) _ 50 LXX Worte des Erzahl Über Paulus-Briefe Herrn lieferung _ 60 _ 70 _ 80 Sg. Mt Markus Lukas

Mehr

Maria Magdalena. Ihre Stellung im frühen Christentum

Maria Magdalena. Ihre Stellung im frühen Christentum Geisteswissenschaft Sandra Arff Maria Magdalena. Ihre Stellung im frühen Christentum Examensarbeit Maria Magdalena- Ihre Stellung im frühen Christentum Wissenschaftliche Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung

Mehr

Melito von Sardes: Passa-Homilie

Melito von Sardes: Passa-Homilie Geisteswissenschaft Magnus Kerkloh Melito von Sardes: Passa-Homilie Theologie der ältesten erhaltenen Osterpredigt des Christentums Studienarbeit Unterseminar: Ostern in der Alten Kirche SS 2000 Referat:

Mehr

Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung

Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung Jesus, unser Herr! Seine Existenz vor der Schöpfung I. Die Frage nach der Identität von Jesus A. Wer ist Jesus, laut Aussagen von Menschen heute? a.

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter zum Weihnachtsfest 2013 im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in München

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter zum Weihnachtsfest 2013 im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in München 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter zum Weihnachtsfest 2013 im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in München In der Christmette hörten wir vom Kind, das in Windeln gewickelt in

Mehr

Drei monotheistische Religionen ein Gott?

Drei monotheistische Religionen ein Gott? Drei monotheistische Religionen ein Gott? Vorlesung und Seminar an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, 2.12.2010 Martin Hailer, Universität Erlangen Gliederung des Vorlesungsteils, 45 min. 1. Eine

Mehr

Christentum und Islam - Theologische Wechselwirkungen zwischen Bibel und Koran

Christentum und Islam - Theologische Wechselwirkungen zwischen Bibel und Koran Geisteswissenschaft Thomas Brunner Christentum und Islam - Theologische Wechselwirkungen zwischen Bibel und Koran Examensarbeit Universität Regensburg Katholisch- Theologische Fakultät Lehrstuhl für Biblische

Mehr

KAPITELZUSAMMENSTELLUNG IM NEUEN TESTAMENT

KAPITELZUSAMMENSTELLUNG IM NEUEN TESTAMENT KAPITELZUSAMMENSTELLUNG IM NEUEN TESTAMENT MARKUS EVANGELIUM 16 KAPITEL 7 % MATTHÄUS EVANGELIUM 28 KAPITEL 11 % LUKAS EVANGELIUM APOSTELGESCHICHTE 24 KAPITEL 28 KAPITEL 20 % JOHANNES EVANGELIUM 21 KAPITEL

Mehr

THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG

THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG THEOLOGIE UND KIRCHENLEITUNG Festschrift für Peter Steinacker zum 60. Geburtstag herausgegeben von Hermann Deuser, Gesche Linde und Sigurd Rink N. G. ELWERT VERLAG MARBURG 2003 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort

Mehr

Wer war Jesus vor seiner menschlichen Geburt?

Wer war Jesus vor seiner menschlichen Geburt? Die gute Nachricht leben und weitergeben Wer war Jesus vor seiner menschlichen Geburt? Hat Jesus vor seiner menschlichen Geburt existiert? Wer oder was war Jesus vor seiner Menschwerdung? War er der Gott

Mehr

34. Sonntag im Jahreskreis - Christkönigssonntag - Lk 23, C - Jesus, denk an mich, wenn du in deiner Macht als König kommst

34. Sonntag im Jahreskreis - Christkönigssonntag - Lk 23, C - Jesus, denk an mich, wenn du in deiner Macht als König kommst 34. Sonntag im Jahreskreis - Christkönigssonntag - Lk 23, 35-43 - C - Jesus, denk an mich, wenn du in deiner Macht als König kommst Wir hören König und denken an Macht und Glanz auf der einen, gehorsame

Mehr

Bevor wir auf die Erde kamen, lebten wir beim

Bevor wir auf die Erde kamen, lebten wir beim Einleitung Der Plan unseres himmlischen Vaters Bevor wir auf die Erde kamen, lebten wir beim Vater im Himmel. Wir sind seine Geistkinder und hatten einen Körper aus Geist. Wir liebten den Vater im Himmel,

Mehr

Lukas und die Witwen

Lukas und die Witwen Europäische Hochschulschriften 915 Lukas und die Witwen Eine Botschaft an die Gemeinden in der hellenistisch-römischen Gesellschaft Bearbeitet von Matthias Leineweber 1. Auflage 2011. Taschenbuch. 284

Mehr

Thaler Predigt. Zu wem sollen wir beten? Johannesevangelium 14, 6-17

Thaler Predigt. Zu wem sollen wir beten? Johannesevangelium 14, 6-17 Thaler Predigt Zu wem sollen wir beten? Johannesevangelium 14, 6-17 von Pfr. Christian Münch gehalten am 30. Mai 2010 in der paritätischen Kirche Thal Lesung aus dem Johannesevangelium 14, 6-17: Jesus

Mehr

Glauben ist menschlich

Glauben ist menschlich Peter Kliemann Glauben ist menschlich Argumente für die Torheit vom gekreuzigten Gott I Calwer Verlag Stuttgart Inhalt Vorwort 9 Kapitel I: Was soll das alles? 13 Erste Überlegungen zur Frage nach dem

Mehr

DAS MARKUSEVANGELIUM Matthäus stellt Jesus als König dar; es wird auch gesagt, dass er ihn als Messias darstellt.

DAS MARKUSEVANGELIUM Matthäus stellt Jesus als König dar; es wird auch gesagt, dass er ihn als Messias darstellt. Matthäus stellt Jesus als König dar; es wird auch gesagt, dass er ihn als Messias darstellt. Markus stellt Jesus als Knecht/Diener dar. Lukas stellt Jesus als Menschen dar. Johannes stellt Jesus als Gott

Mehr

Jesus Sohn Gottes

Jesus Sohn Gottes Sohn Gottes Jesus, wirklich Gottes Sohn? Im Christentum geht um Jesus Christus. Aber geht es nicht letztlich um Gott, so wie im Judentum und im Islam? Bereits in den ersten Jahrhunderten hat es große Probleme

Mehr

Das Johannesevangelium im Überblick

Das Johannesevangelium im Überblick Das Johannesevangelium im Überblick Joh 1-12 Erster Teil: Jesu öffentliches Wirken Joh 13-21 Zweiter Teil: Abschiedsreden & Passion Joh 13,1-20 Die Fußwaschung Joh 13,21-16,33 Die Abschiedsreden Joh 17,1-26

Mehr

Predigt des Erzbischofs Friedrich Kardinal Wetter beim Pontifikalgottesdienst zum Weihnachtsfest 2007

Predigt des Erzbischofs Friedrich Kardinal Wetter beim Pontifikalgottesdienst zum Weihnachtsfest 2007 1 Predigt des Erzbischofs Friedrich Kardinal Wetter beim Pontifikalgottesdienst zum Weihnachtsfest 2007 Das Evangelium der Hl. Nacht hat uns nach Betlehem geführt zum Kind in der Krippe. Das Evangelium

Mehr

Das Wunder von Jesu Geburt

Das Wunder von Jesu Geburt Die gute Nachricht leben und weitergeben Das Wunder von Jesu Geburt Können Sie das lesen? fragte mich der Tourist, indem er auf einen großen silbernen Stern mit einer lateinischen Inschrift zeigte: Hic

Mehr

3. Sonntag im Jahreskreis Lj A 22. Januar 2017 Lektionar I/A, 240: Jes 8,23b 9,3 1 Kor 1, Mt 4,12 23 oder 4,12 17

3. Sonntag im Jahreskreis Lj A 22. Januar 2017 Lektionar I/A, 240: Jes 8,23b 9,3 1 Kor 1, Mt 4,12 23 oder 4,12 17 3. Sonntag im Jahreskreis Lj A 22. Januar 2017 Lektionar I/A, 240: Jes 8,23b 9,3 1 Kor 1,10 13.17 Mt 4,12 23 oder 4,12 17 Wenn wir auf unser Verhalten blicken und auch den berichten anderer Glauben schenken,

Mehr

D E R H E I L I G E G E I S T

D E R H E I L I G E G E I S T 1 D E R H E I L I G E G E I S T I. DAS WESEN DES HEILIGEN GEISTES A. Der Heilige Geist ist Gott 1. Er besitzt göttliche Namen a) "Geist Gottes" (1. Mose 1, 2; 2. Korinther 3, 3) b) "Geist Jahwes" (1. Mose

Mehr

Tipps für eine Lerngruppe zur Vorbereitung der Examensklausur Johannes

Tipps für eine Lerngruppe zur Vorbereitung der Examensklausur Johannes Tipps für eine Lerngruppe zur Vorbereitung der Examensklausur Johannes Dieses Papier ersetzt das klassische DAX-Papier. Ein DAX-Papier ist nichts anderes als ein ausgearbeitetes Repetitorium zum betreffenden

Mehr

Wie lese ich die Bibel?

Wie lese ich die Bibel? Die Bibel und ich Warum lese ich die Bibel? Weil Gott durch die Bibel zu mir spricht. Er hat mir durch dieses Buch, das sein ewiges Wort ist, persönlich etwas zu sagen. Das ist mir Motivation genug, einmal

Mehr

JAHRESPLANUNG Schulstufe 1

JAHRESPLANUNG Schulstufe 1 JAHRESPLANUNG Schulstufe 1 INHALT / THEMEN Themenschwerpunkte Wer bin ich? Wer ich für andere bin LP / Kompetenzen 1 Das eigene Selbst- und Weltverständnis sowie den persönlichen Glauben wahrnehmen und

Mehr

Thomas-Akademie Jüdische und christliche Leseweisen der Bibel im Dialog Kurt Kardinal Koch EINLADUNG

Thomas-Akademie Jüdische und christliche Leseweisen der Bibel im Dialog Kurt Kardinal Koch EINLADUNG Theologische Fakultät EINLADUNG Thomas-Akademie 2016 Jüdische und christliche Leseweisen der Bibel im Dialog Kurt Kardinal Koch MITTWOCH, 16. MÄRZ 2016, 18.15 UHR UNIVERSITÄT LUZERN, FROHBURGSTRASSE 3,

Mehr

Offenbarung und Vernunft. Eine Einfuḧrung in Judentum, Christentum und Islam. Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer

Offenbarung und Vernunft. Eine Einfuḧrung in Judentum, Christentum und Islam. Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer Offenbarung und Vernunft. Eine Einfuḧrung in Judentum, Christentum und Islam Prof. Dr. Karlheinz Ruhstorfer Achsenzeit (Karl Jaspers) Vom Ursprung und Ziel der Geschichte (1949) 700-200 v. Chr Erste Erscheinung

Mehr

Jesus Christus im Neuen Testament

Jesus Christus im Neuen Testament Jesus Christus im Neuen Testament von Martin Karrer Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht 1998 Inhalt 1 Die Aufgabe 13 1.1 Christologie zwischen Historie und Theologie 13 1.2 Die Wahl des Anfangs 15 1.2.1 Zur

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 10 Vorträge, gehalten in Basel vom 15. bis 26. September 1909

Inhaltsverzeichnis. 10 Vorträge, gehalten in Basel vom 15. bis 26. September 1909 Inhaltsverzeichnis Vorwort von Pietro Archiati S. 11 10 Vorträge, gehalten in Basel vom 15. bis 26. September 1909 1. Vortrag (15.9.09): Hellseher und Eingeweihte unter den vier Evangelisten S. 17 Hellseher

Mehr

Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist Predigt zu Röm 9, (10. So n Trin, )

Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist Predigt zu Röm 9, (10. So n Trin, ) Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist Predigt zu Röm 9,1 8.14 16 (10. So n Trin, 31.7.16) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde, der

Mehr

Prof. Dr. Armin Sierszyn

Prof. Dr. Armin Sierszyn Prof. Dr. Armin Sierszyn Professor für Kirchengeschichte Biografie Geboren 1942 in Bäretswil, Zürcher Oberland 1963 1969: Theologiestudium in Zürich, Bethel und Marburg 1966: 1. Kirchliche Konkordatsprüfung

Mehr

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 4 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße

Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 4 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Schulinternes Curriculum Kath. Religion Klasse 4 Anlage 12 erstellt für die Grundschule Kuhstraße Zeit Kompetenz Thema/Reihe Medien/Lernorte Schulanfang bis zu den Herbstferien Beschreiben die Innengestaltung

Mehr

Rufe vor dem Evangelium. Lesejahr

Rufe vor dem Evangelium. Lesejahr Rufe vor dem Evangelium Lesejahr B Halleluja-Rufe Advent und Weihnachtszeit Lesejahre B und C 1. Adventssonntag Erweise uns, Herr, deine Huld, und gewähre uns dein Heil! 2. Adventssonntag Bereitet dem

Mehr

September. Das Glaubensbekenntnis der Bibelgemeinde Schwendi e.v.

September. Das Glaubensbekenntnis der Bibelgemeinde Schwendi e.v. September 12 Das Glaubensbekenntnis der Bibelgemeinde Schwendi e.v. G e r b e r w i e s e n 3 8 8 4 7 7 S c h w e n d i Vorbemerkung... 3 A. Die Heilige Schrift... 3 B. Die Dreieinigkeit... 3 C. Die Person

Mehr

Katholisch Evangelisch. Was uns noch trennt. Ökumene

Katholisch Evangelisch. Was uns noch trennt. Ökumene Katholisch Evangelisch Was uns noch trennt Ingrid Lorenz Ökumene In vielen Fragen, die einst zur Spaltung geführt haben, gibt es heute kaum noch wirklich trennende zwischen der en und der en Kirche. Heute

Mehr

Wer glaubt, hat ewiges Leben

Wer glaubt, hat ewiges Leben 1. Brief des Johannes, Kapitel 5, Verse 11-13 Predigt von Pfarrerin Theresa Rieder 3. Januar 2016 Neue reformierte Kirche Pfarrerin Theresa Rieder Im Baurenacker 9, 8902 Urdorf, 043 540 74 94, theresa.rieder@kirche-

Mehr

Zürcher Bibel GENOSSENSCHAFT VERLAG DER ZÜRCHER BIBEL BEIM THEOLOGISCHEN VERLAG ZÜRICH

Zürcher Bibel GENOSSENSCHAFT VERLAG DER ZÜRCHER BIBEL BEIM THEOLOGISCHEN VERLAG ZÜRICH Zürcher Bibel 2007 GENOSSENSCHAFT VERLAG DER ZÜRCHER BIBEL BEIM THEOLOGISCHEN VERLAG ZÜRICH Die Bücher des Alten Testaments Genesis. Das Erste Buch Mose (Gen) 5 Exodus. Das Zweite Buch Mose (Ex) 75 Leviticus.

Mehr

Das Neue Testament. Ein Portrait. Ruhr-Universität Bochum Katholisch-Theologische Fakultät Lehrstuhl Neues Testament Prof. Dr.

Das Neue Testament. Ein Portrait. Ruhr-Universität Bochum Katholisch-Theologische Fakultät Lehrstuhl Neues Testament Prof. Dr. Ruhr-Universität Bochum Katholisch-Theologische Fakultät Lehrstuhl Neues Testament Prof. Dr. Thomas Söding Das Neue Testament Ein Portrait 1. Das Neue Testament Urkunde des christlichen Glaubens Das Neue

Mehr

3. Sonntag im Advent 14. Dezember 2014 Gaudete - Lesejahr B - Lektionar II/B, 14: Jes 61,1 2a.10 11; 1 Thess 5,16 24; Joh 1,6 8.

3. Sonntag im Advent 14. Dezember 2014 Gaudete - Lesejahr B - Lektionar II/B, 14: Jes 61,1 2a.10 11; 1 Thess 5,16 24; Joh 1,6 8. 3. Sonntag im Advent 14. Dezember 2014 Gaudete - Lesejahr B - Lektionar II/B, 14: Jes 61,1 2a.10 11; 1 Thess 5,16 24; Joh 1,6 8.19 28 Fröhliche Weihnachtslieder hören wir überall. Die weihnachtliche Musik

Mehr

Zahlen AT Mit wie viel Männern schlug Gideon die Midianiter? Zahlen AT Wie viele Söhne hatte Jakob?

Zahlen AT Mit wie viel Männern schlug Gideon die Midianiter? Zahlen AT Wie viele Söhne hatte Jakob? Mit wie viel Männern schlug Gideon die Midianiter? Wie viele Söhne hatte Jakob? Wie alt war Mose, als er starb? Wie viele Plagen ließ Gott um Israels willen über Ägypten kommen, bevor sein Volk von dort

Mehr

Download. Die Bibel. Stationentraining Evangelische Religion. Sandra Kraus. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Die Bibel. Stationentraining Evangelische Religion. Sandra Kraus. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Sandra Kraus Die Bibel Stationentraining Evangelische Religion Downloadauszug aus dem Originaltitel: Die Bibel Stationentraining Evangelische Religion Dieser Download ist ein Auszug aus dem Originaltitel

Mehr

Gotteshäuser Christentum Judentum Islam. Heilige Schriften

Gotteshäuser Christentum Judentum Islam. Heilige Schriften Gotteshäuser Christentum Judentum Islam Kirche Synagoge Moschee Heilige Schriften Christentum Judentum Islam Die Bibel Im Alten Testament findest du unteranderem die Schöpfungsgeschichte. Im Neuen Testament

Mehr

Inhalt. Ausdruck vom 4.6.2008

Inhalt. Ausdruck vom 4.6.2008 Inhalt Vorwort 1 I. Dramatische Ethik was ist das? 5 II. Menschliches Handeln in seiner dramatischen Wirkungsgeschichte 11 1. Von der Grundspannung im Wesen der Freiheit 11 2. Der Kampf ums Dasein 14 3.

Mehr

Christus im Koran. 23x Sohn der Maria (Im Orient heißt der Sohn normalerweise immer Sohn des Vaters X)

Christus im Koran. 23x Sohn der Maria (Im Orient heißt der Sohn normalerweise immer Sohn des Vaters X) Christus im Koran 1. Die Namen Christi 19 Namen Christi oder 19 Eigenschaften Christi 25x Aisa (syrianische Form für Josua oder Eschua, Esau) Hinweis zu den Stellenangaben Verse im arabischen Koran: Sure

Mehr

Kirchen St. Georg und St. Markus in SE Sulgen Hardt Mariazell Homepage: Weihnachts Predigt von Pfarrer Dr.

Kirchen St. Georg und St. Markus in SE Sulgen Hardt Mariazell Homepage:  Weihnachts Predigt von Pfarrer Dr. Kirchen St. Georg und St. Markus in SE Sulgen Hardt Mariazell Homepage: http://stlaurentius-sulgen.drs.de Weihnachts Predigt von Pfarrer Dr. Eberhard Eisele Thema: Gott ist wie ein Adler aus der Höhe in

Mehr

Bilder zum Beten mit der Liturgie Heiliges Jahr der Barmherzigkeit Vierter Adventssonnntag und Geburt des Herrn

Bilder zum Beten mit der Liturgie Heiliges Jahr der Barmherzigkeit Vierter Adventssonnntag und Geburt des Herrn Bilder zum Beten mit der Liturgie Heiliges Jahr der Barmherzigkeit Vierter Adventssonnntag und Geburt des Herrn Lk. 1,39-45 Besuch Marias bei Elisabeth Autor: Diego de Siloé, XVI. Jahrh. Kathedrale von

Mehr