Programmübersicht 2014 Aus-, Fort und Weiterbildung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programmübersicht 2014 Aus-, Fort und Weiterbildung"

Transkript

1 Berufsfachschule für den Rettungsdienst Südwestfalen Hauptmanns Garten 9a Olpe Programmübersicht 2014 Aus-, Fort und Weiterbildung Sie möchten eine Ausbildung im Rettungsdienst absolvieren und suchen einen kompetenten Partner für Ihre Aus-Fort- und Weiterbildung? Dann Sind Sie bei uns genau richtig. Egal, welche Ausbildung Sie absolvieren möchten, bei uns erlernen Sie Praxisorientiert alles was Sie für eine Tätigkeit im Rettungsdienst benötigen. Wir setzen modernste Technik für präklinische Diagnostik sowie Therapie ein. Vielleicht finden auch Sie im neuen Programm 2014 das passende Angebot. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie in unserer Rettungsschule begrüßen dürfen. Ihre Schulleitung Ausbildung zum Notfallsanitäter / Weiterbildung für Rettungsassistenten by S+K Verlag / oder

2 Notfallsanitäter Ergänzungsprüfung > 5 Jahre Berufserfahrung (intern nur Mitglieder des Prüfungsausschuss DRK Rettungsschule) Lehrgangsgebühr: 650,00 Euro Notfallsanitäter Lehrgang und Ergänzungsprüfung > 3 Jahre < 5 Jahre Berufserfahrung (Gesamt : 480 std. 240 std. Theorie std. Krankenhaus- und Rettungswachenpraktikum) Block Block 2 und Prüfungen Lehrgangsgebühr: n.n. Notfallsanitäter Lehrgang und Ergänzungsprüfung < 3 Jahre Berufserfahrung (920 Stunden 480 std. Theorie std. Krankenhaus- und Rettungswachenpraktikum) - Termin auf Anfrage Lehrgangsgebühr: n.n. Ausbildung zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter und Lehrrettungsassistenten Lehrgangsgebühr: 1.100,00 Euro Ausbildung zum Notfallsanitäter Ab September/ Oktober 2014 in Planung

3 Rettungshelfer/in NRW (Einführungslehrgang Rettungsdienst / Teil 1 der Ausbildung zum Rettungssanitäter gemäß RettAPO) RH 01/14: RH 02/14: RH 03/14: RH 04/14: RH 05/14: RH 06/14: Lehrgangsgebühr: 475,00 Rettungssanitäter/in (Aufbaulehrgang vom Rettungshelfer zum Rettungssanitäter gemäß RettAPO) RS 01/14: RS 02/14: RS 03/14: RS 04/14: RS 05/14: RS 06/14: Lehrgangsgebühr: 475,00 Rettungshelfer/in NRW in Abendschule (Einführungslehrgang Rettungsdienst / Teil 1 der Ausbildung zum Rettungssanitäter gemäß RettAPO) RH 07/14: (Lehrgangsgebühr: 475,00 ) Rettungssanitäter/in in Abendschule (Aufbaulehrgang vom Rettungshelfer zum Rettungssanitäter gemäß RettAPO) RS 07/14: (Lehrgangsgebühr: 475,00 )

4 Abschluss und Prüfungslehrgänge für Rettungssanitäter (Nach erfolgreicher Teilnahme am theoretischen, klinischen und rettungsdienstlichen Abschnitt der Ausbildung gemäß RettAPO) RSP 01/14: RSP 02/14: RSP 03/14: RSP 04/14: RSP 05/14: RSP 06/14: RSP 07/14: RSP 08/14: (Lehrgangsgebühr: 275,00 ) Sanitäterausbildung (DRK Grundausbildung / Ehemalige Ausbildung SAN A; SAN B; SAN C / 60 Stunden) SAN 01/14: SAN 02/14: (Lehrgangsgebühr: 200,00 Euro) Aufbaulehrgang vom Sanitäter zum/zur Rettungshelfer/in NRW (Rettungshelfer NRW gemäß RettAPO) RH 8/14: RH 9/14: (Lehrgangsgebühr: 190,00 )

5 Berufsausbildung zum Rettungsassistenten ( Aufbaulehrgang für Rettungssanitäter gemäß 8 Absatz 2 RettAssG) RA 01/14: RA 02/14: (Lehrgangsgebühr: 2.400,00 ) 30 Stunden Fortbildung für Personal im Rettungsdienst (gemäß 5 Abs. 5 RettG NRW) Für Rettungshelfer und Für Rettungsassistenten Rettungssanitäter FB RD 01/14: ,12.01.,25.01., FB RD 02/14: ,09.02.,22.02., FB RD 03/14: ,16.03.,29.03., FB RD 04/14: ,15.06.,28.06., FB RD 05/14: ,21.09.,11.10., FB RD 06/14: ,26.10.,08.11., FB RD 07/14: ,30.11.,13.12., (Lehrgangsgebühr: 230,00 ) FB RD 08/14: FB RD 09/14: (Lehrgangsgebühr: 230,00 )

6 Gruppenführer Rettungsdienst (Teil 1 der Ausbildung zum Organisatorischen Leiter Rettungsdienst) GF 01/14: auf Anfrage (Lehrgangsgebühr: 440,00 ) Zugführer Rettungsdienst (Teil 2 der Ausbildung zum Organisatorischen Leiter Rettungsdienst) ZF 01/14: auf Anfrage (Lehrgangsgebühr: 740,00 ) Seminar: Notfalltraining für Pflegekräfte (8 Unterrichtseinheiten umfassendes Tageseminar mit Megacodetraining) SE 01/14: SE 02/14: SE 03/14: SE 04/14: SE 05/14: Weitere Termine auf Anfrage- (Lehrgangsgebühr: 65,00 incl. Mittagessen)

7 Seminar: Notfalltraining für Arztpraxen / Zahnarztpraxen (8 Unterrichtseinheiten umfassendes Tageseminar mit Megacodetraining) SE 06/14: SE 07/14: SE 08/14: SE 09/14: SE 10/14: Weitere Termine auf Anfrage- (Lehrgangsgebühr: 65,00 incl. Mittagessen) Deeskalationstraining für Rettungskräfte (Seminar mit 8 Unterrichtseinheiten) SE 11/14: SE 12/14: SE 13/14: (Lehrgangsgebühr: 40,00 )

8 Fahrsicherheitstraining mit Rettungsfahrzeugen (8 Unterrichtseinheiten umfassendes Training auf dem OAC Platz in Olpe / max.15 Personen) SE 14/14: SE 15/14: (Lehrgangsgebühr: auf Anfrage) Foto DRK Rettungsschule Olpe Arzneimittel und BTM Beauftragter (16 Unterrichtseinheiten umfassendes Seminar incl. Arztvortrag) SE 16/14: (Lehrgangsgebühr: 230,00 incl. Mittagessen) MPG Beauftragter (8 Unterrichtseinheiten umfassendes Tagesseminar) SE 17/14: SE 18/14: (Lehrgangsgebühr: 90,00 incl. Mittagessen)

9 Zulassungsvoraussetzungen: Rettungshelfer- und Rettungssanitäterausbildung: - Vollendung des 17. Lebensjahres - Nachweis Erste Hilfe Ausbildung, nicht älter als ein Jahr - Kopie Schulzeugnis (min. Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung) - Ärztliches Attest, nicht älter als drei Monate (Vordruck gibt es von Schule) - Polizeiliches Führungszeugnis - beglaubigte Kopie des Personalausweis oder Reisepass Abschluss und Prüfungslehrgang für Rettungssanitäter: - Nachweis der erfolgreichen Teilnahme am theoretischen, klinischen und rettungsdienstlichen Abschnitt der Ausbildung Berufsausbildung zum Rettungsassistenten: - Nachweis der Ausbildung zum Rettungssanitäter Weiterbildung zum Notfallsanitäter: - Nachweis der Ausbildung zum Rettungsassistenten Gruppenführer Rettungsdienst - Nachweis der Ausbildung zum Rettungssanitäter Zugführer Rettungsdienst - Nachweis der Ausbildung zum Rettungssanitäter - Nachweis über die Ausbildung zum Gruppenführer oder vergleichbare Ausbildung Gerne bieten wir für Ihren Verein / Institution auch individuelle Lehrgänge, ggf. auch Inhouse - Seminare an. Falls Sie mehrere Personen haben, können auch spezielle Gruppentarife angeboten werden. Sprechen Sie uns diesbezüglich an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Oder besuchen Sie uns im Internet unter: oder / DRK Rettungsschule Olpe Die Rettungsdienstschule ist zertifiziert nach der Anerkennungs und Zulassungsverordnung (AZWV) und DIN EN ISO 9001:2008.

Aus- Fort- und Weiterbildungen im Rettungsdienst Seminarplan Olpe 2016

Aus- Fort- und Weiterbildungen im Rettungsdienst Seminarplan Olpe 2016 Aus- Fort- und Weiterbildungen im Rettungsdienst Seminarplan Olpe 2016 Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.v. Ausbildungszentrum für Notfallmedizin in Südwestfalen DRK-Kreisverband Olpe e.v. Berufsfachschule

Mehr

Aus,- Fort- und Weiterbildungen im Rettungsdienst Seminarplan 2015

Aus,- Fort- und Weiterbildungen im Rettungsdienst Seminarplan 2015 Ausbildungsverbund Kreisverband Siegen-Wittgenstein DRK-Rettungsschulen e.v. Siegen und Olpe Kreisverband Olpe e.v. Aus,- Fort- und Weiterbildungen im Rettungsdienst Seminarplan 2015 Kreisverband Siegen-Wittgenstein

Mehr

Rettungsdienst - Inhaltsverzeichnis 1. Halbjahr 2005

Rettungsdienst - Inhaltsverzeichnis 1. Halbjahr 2005 Rettungsdienst - Inhaltsverzeichnis 1. Halbjahr 2005 Besondere Hinweise 2 Ausbildungen Fachlehrgang im Rettungsdienst 3 Abschlusslehrgang zum Rettungssanitäter 3 Rettungsassistent 8.2 / 8.3 4 Rettungsassistent

Mehr

Landesverband Saarland e.v. Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes

Landesverband Saarland e.v. Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Landesverband Saarland e.v. Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Teil : Rettungsdienst (Notfallrettung und Krankentransport) 2006 Deutsches Rotes Kreuz Generalsekretariat

Mehr

Deutsches Rotes Kreuz

Deutsches Rotes Kreuz Generalsekretariat Deutsches Rotes Kreuz Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Teil: Rettungsdienst (Notfallrettung und Krankentransport) Inhaltsverzeichnis: 0. Präambel...

Mehr

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Landesverband Hessen e.v Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Teil: Rettungsdienst (Notfallrettung und Krankentransport) -Stand April 2006- Inhaltsverzeichnis: 0.Präambel...5

Mehr

Tarif der Anlage: 01 Schule für Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Gelsenkirchen Gültig ab:

Tarif der Anlage: 01 Schule für Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Gelsenkirchen Gültig ab: Seite 1 von 5 Stadt Gelsenkirchen 37 - Feuerwehr (Referat Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) 1. Ausbildungslehrgang für die Laufbahn des mittleren Dauer ca.18 Monate feuerwehrtechnischen

Mehr

Schulungszentrum. Nellinghof. Ausbildung. Fortbildung. Weiterbildung SCHULE

Schulungszentrum. Nellinghof. Ausbildung. Fortbildung. Weiterbildung SCHULE Schulungszentrum Nellinghof Ausbildung Fortbildung Weiterbildung 2017 SCHULE Jahresprogramm 2017 Ausbildungen Rettungssanitäter-Grundlehrgänge (160 Std.) 06.02. 08.03.17 (RD 1/17) 08.05. 09.06.17 (RD 2/17)

Mehr

Fortbildungen für Rettungsassistenten (RA) / Notfallsanitäter (NFS)

Fortbildungen für Rettungsassistenten (RA) / Notfallsanitäter (NFS) Jahresprogramm 2017 Fort- und Weiterbildung für Rettungsdienst-Profis Die Akademie für Notfallmedizin garantiert allen Unternehmen von Falck Deutschland, dass das Wissen ihrer Rettungsdienst-Mitarbeiter

Mehr

NOTFALLSANITÄTER CRASHKURS

NOTFALLSANITÄTER CRASHKURS Allgemeine Informationsbroschüre NOTFALLSANITÄTER CRASHKURS Kompaktlehrgang mit abschließender staatl. Prüfung für Rettungsassistenten/innen Urheberrecht: 22. August 2016 7. Oktober 2016 Das vorliegende

Mehr

Lehrrettungsassistentinnen und -assistenten (APR LRA)

Lehrrettungsassistentinnen und -assistenten (APR LRA) AGBF NRW ARBEITSGEMEINSCHAFT DER LEITER DER BERUFSFEUERWEHREN in Nordrhein-Westfalen Arbeitskreis Rettungsdienst LFV NRW LANDESFEUERWEHRVERBAND Nordrhein-Westfalen Arbeitskreis Feuerwehrärztlicher Dienst

Mehr

Schulungszentrum. Nellinghof. Ausbildung. Fortbildung. Weiterbildung SCHULE

Schulungszentrum. Nellinghof. Ausbildung. Fortbildung. Weiterbildung SCHULE Schulungszentrum Nellinghof Ausbildung Fortbildung Weiterbildung 2018 SCHULE Jahresprogramm 2018 Ausbildungen Rettungssanitäter-Grundlehrgänge (160 Std.) 05.02. 06.03.18 (RD 1/18) 09.04. 16.05.18 (RD 2/18)

Mehr

Aus-, Fort- und Weiterbildung Rettungsdienst im DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.v. Seminare 2014 im Überblick

Aus-, Fort- und Weiterbildung Rettungsdienst im DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.v. Seminare 2014 im Überblick Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.v. Ausbildungszentrum für Notfallmedizin Südwestfalen Zertifiziert nach ISO 9001 Aus-, Fort- und Weiterbildung Rettungsdienst im DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein

Mehr

RETTUNGSASSISTENT/IN

RETTUNGSASSISTENT/IN Ausbildung im Rettungsdienst Stand: 03. November 2012 3jährige Ausbildung zum/zur RETTUNGSASSISTENT/IN Informationen zur 3jährigen Rettungsassistentenausbildung Bewerbungsphase: 1. Einreichung der ausführlichen

Mehr

Ausbildungen 2016. Weiterqualifizierung zum Notfallsanitäter (für Rettungsassistenten) Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistent

Ausbildungen 2016. Weiterqualifizierung zum Notfallsanitäter (für Rettungsassistenten) Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistent Ausbildungen 2016 Weiterqualifizierung zum Notfallsanitäter (für Rettungsassistenten) Wege zum/zur Notfallsanitäter/-in Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistent Tätigkeit als 1 min.

Mehr

Ordnung für die. Ausbildung, Prüfung und Fortbildung. der Sanitäter

Ordnung für die. Ausbildung, Prüfung und Fortbildung. der Sanitäter Deutsches Rotes Kreuz Institut für Bildung und Kommunikation Ordnung für die Ausbildung, Prüfung und Fortbildung der Sanitäter des Landesverbandes Westfalen-Lippe e. V. Seite 1 von 6 Stand 28.04.2012 1

Mehr

Anrechenbare Inhalte aus dem Lernzielkatalog für Rettungssanitäterinnen bzw. Rettungssanitäter (Anlage 1 zur RettAPO)

Anrechenbare Inhalte aus dem Lernzielkatalog für Rettungssanitäterinnen bzw. Rettungssanitäter (Anlage 1 zur RettAPO) Anlage 1: Hinweise zur Anrechnung der Laufbahnausbildung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst im Lande Nordrhein-Westfalen im Umfang ihrer Gleichwertigkeit gemäß 9 NotSanG 9 NotSanG sieht vor,

Mehr

Ausbildungsangebote 2017

Ausbildungsangebote 2017 Ausbildungsangebote 17 DRK-Rettungsschule Warendorf Südstraße 48231 Warendorf Tel.: 02581/7897772 E-Mail: rettungsschule@drk-waf.de Webseite: www.rettungsschule.drk-warendorf.de Für aktuelle Informationen

Mehr

Kontakt und Anfahrt. ...und so finden Sie zu uns:

Kontakt und Anfahrt. ...und so finden Sie zu uns: mebino Medizinisches Bildungszentrum Nord Rettungsdienstschulen Bremen I Friesland I Hannover mebino - Bildungseinrichtung Das Medizinische Bildungszentrum Nord ist eine Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtung,

Mehr

Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 100 Std oder 80 Std)

Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 100 Std oder 80 Std) Bezirksverband Frankfurt am Main Zentrale AusbildungsStätte staatlich anerkannte Bildungsstätte Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 100 Std oder 80

Mehr

Abschnitt 1 Erste-Hilfe-Programm Stand: Anerkennung Bezeichnung der Ausbildung ja nein Nur wenn:... (ggf. Einzelprüfung notwendig)

Abschnitt 1 Erste-Hilfe-Programm Stand: Anerkennung Bezeichnung der Ausbildung ja nein Nur wenn:... (ggf. Einzelprüfung notwendig) Arbeitshilfe zur Anerkennung von eternen Ausbildungen/Qualifikationen im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V. Institut für Bildung und Kommunikation (IBK) Abschnitt 1 Erste-Hilfe-Programm Stand: 03-2015

Mehr

10. DRK-Rettungskongress Mai 2002.! Seminare für den Rettungsdienst!

10. DRK-Rettungskongress Mai 2002.! Seminare für den Rettungsdienst! 10. DRK-Rettungskongress 08.-10. Mai 2002 DRK-Bildungszentrum Praxisanleitung im Rettungsdienst Düsseldorf DRK-Bildungszentrum Praxisanleitung im Rettungsdienst Düsseldorf Praxisanleitung im Rettungsdienst

Mehr

Arbeitshilfe zur Anerkennung von externen Ausbildungen/Qualifikationen im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V.

Arbeitshilfe zur Anerkennung von externen Ausbildungen/Qualifikationen im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V. Arbeitshilfe zur Anerkennung von eternen Ausbildungen/Qualifikationen im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V. Abschnitt 1 Erste-Hilfe-Programm Stand: 08-2008 Anerkennung Bezeichnung der Ausbildung ja

Mehr

Rettungssanitäterausbildung

Rettungssanitäterausbildung Version: 1.2 Datum: 06.04.2017 Seite 1 von 6 Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Rettungssanitäterausbildung Unsere Rettungssanitäterlehrgänge (RS) werden gemäß den Richtlinien des Bund-Länder- Ausschusses

Mehr

Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement

Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement Ausbildungen im Rettungsdienst Seite - 2 - Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, wir bedanken uns für Ihr Interesse an unseren rettungsdienstlichen Ausbildungsangeboten. Unsere Ausbildungsangebote

Mehr

ERGÄNZENDE QUALIFIZIERUNG ZUM ERWERB DER STAATLICHEN ANERKENNUNG ALS ERZIEHER/IN

ERGÄNZENDE QUALIFIZIERUNG ZUM ERWERB DER STAATLICHEN ANERKENNUNG ALS ERZIEHER/IN 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige GmbH Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe. Pödeldorfer Straße 81. 96052 Bamberg TEL +49(0)951 91555-0. FAX +49(0)951 91555-44

Mehr

MIGA Rettungsschule Ahlen

MIGA Rettungsschule Ahlen staatlich anerkannte Lehranstalt für Notfallsanitäter/ Rettungsassistenten/-innen staatlich anerkannte Stelle für die Ausbildung von Erster Hilfe und Sofortmaßnahmen gem. FeV ermächtigte Stelle der Berufsgenossenschaften

Mehr

Schule für Feuerwehr- und Rettungsdienst 2016

Schule für Feuerwehr- und Rettungsdienst 2016 Inhalt: Seite: Anmeldeverfahren.. 3 Teilnahmeentgelte.. 3 Unterrichtsort.. 4 Ansprechpartner. 4 Lehrgänge/Seminare Ausbildung zum/zur Brandmeister/in gem. VAPmD-Feu NRW.. 5 Ausbildung zum/zur Maschinist/in

Mehr

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst. Teil 2 Zugführer Rettungsdienst/OrgL. DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst. Teil 2 Zugführer Rettungsdienst/OrgL. DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf AusBildung Führungskräfte im Rettungsdienst Teil 2 Zugführer Rettungsdienst/OrgL DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf LANO - AusBildung profitieren! Das bietet Ihnen nur die LANO Kostenlose Rettungsdienstfortbildungen

Mehr

Verordnung über die Qualifikation des Personals der Integrierten Leitstelle des Saarlandes (ILSQualiVO)

Verordnung über die Qualifikation des Personals der Integrierten Leitstelle des Saarlandes (ILSQualiVO) Verordnung über die Qualifikation des Personals der Integrierten Leitstelle des Saarlandes (ILSQualiVO) Vom 17. Oktober 2007 zuletzt geändert durch die Verordnung vom 28. Mai 2013 (Amtsbl. I S. 170). Auf

Mehr

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst / Katastrophenschutz. Teil 3 Verbandsführer Grundlagen Stabsarbeit

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst / Katastrophenschutz. Teil 3 Verbandsführer Grundlagen Stabsarbeit AusBildung Führungskräfte im Rettungsdienst / Katastrophenschutz Teil 3 Verbandsführer Grundlagen Stabsarbeit DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf LANO - AusBildung profitieren! LANO - AusBildung

Mehr

Kosten Rettungssanitäterausbildung 2016

Kosten Rettungssanitäterausbildung 2016 Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Rettungssanitäterausbildung Unsere Rettungssanitäter-Lehrgänge (RS) werden gemäß den Richtlinien des Bund-Länder- Ausschusses Rettungswesen (Die Ausbildungsabschnitte

Mehr

Ausbildung zum Rettungssanitäter / zur Rettungssanitäterin

Ausbildung zum Rettungssanitäter / zur Rettungssanitäterin Rettungsdienst-Akademie Franz Heinzmann GmbH Staatlich anerkannte Berufsfachschule für den Rettungsdienst Ausbildung zum Rettungssanitäter / zur Rettungssanitäterin Lieber Interessent, für Ihre Interesse

Mehr

Bewerberverfahren in der Altenpflegeausbildung im Saarland Leitfaden für Ausbildungsbetriebe - Was ist zu tun?- Stand: Juli 2017

Bewerberverfahren in der Altenpflegeausbildung im Saarland Leitfaden für Ausbildungsbetriebe - Was ist zu tun?- Stand: Juli 2017 Bewerberverfahren in der Altenpflegeausbildung im Saarland Leitfaden für Ausbildungsbetriebe - Was ist zu tun?- Stand: Juli 2017 Um Planungssicherheit für Altenpflegeschulen, Ausbildungsbetriebe und Auszubildende

Mehr

Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 80 Std/100 Std)

Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 80 Std/100 Std) Bezirksverband Frankfurt am Main Zentrale AusbildungsStätte staatlich anerkannte Bildungsstätte Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 80 Std/100 Std)

Mehr

Ausbildung. Altenpfleger / in

Ausbildung. Altenpfleger / in Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Altenpflege u. Altenpflegehilfe Immenstadt Wir eröffnen Perspektiven Ausbildung zum / zur staatlich anerkannten Altenpfleger / in in Immenstadt AZWV anerkannt

Mehr

Ausbildungsnachweisheft für Rettungssanitäter/-innen

Ausbildungsnachweisheft für Rettungssanitäter/-innen Ausbildungsnachweisheft für Rettungssanitäter/-innen Name: 1 Personalien Name: Vorname: Geburtsdatum: Anschrift: Dienststelle: Ort, Datum Stempel/Unterschrift 2 Zulassungsvoraussetzungen gemäß BayRettSanV

Mehr

Der Beruf Rettungsdienst. Berufe und Ausbildung im Rettungsdienst der Feuerwehr Kassel

Der Beruf Rettungsdienst. Berufe und Ausbildung im Rettungsdienst der Feuerwehr Kassel Der Beruf Rettungsdienst Berufe und Ausbildung im Rettungsdienst der Feuerwehr Kassel Die Feuerwehr Kassel Auf zwei (perspektivisch drei) Feuer- und Rettungswachen im Stadtgebiet versehen derzeit rund

Mehr

umschulung direktkontakt meso akademie gemeinnützige GmbH

umschulung direktkontakt meso akademie gemeinnützige GmbH DEB-Gruppe umschulung MeSo akademie umschulung 1 umschulung und Einsatzfelder 2 umschulungsinhalte 1 2 3 4 meso akademie gemeinnützige GmbH Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe. Pödeldorfer

Mehr

Verordnung über die Qualifikation des Personals der Integrierten Leitstelle des Saarlandes (ILSQualiVO)

Verordnung über die Qualifikation des Personals der Integrierten Leitstelle des Saarlandes (ILSQualiVO) Verordnung über die Qualifikation des Personals der Integrierten Leitstelle des Saarlandes (ILSQualiVO) Vom 17. Oktober 2007 Auf Grund des 12 Nr. 1 des Gesetzes über die Errichtung und den Betrieb der

Mehr

INFORMATIONEN. über die Ausbildungslehrgänge im Bereich Rettungsdienst

INFORMATIONEN. über die Ausbildungslehrgänge im Bereich Rettungsdienst Landesverband Rheinland-Pfalz Landesgeschäftsstelle Mitternachtsgasse 4, Postfach 1809, 55008 Mainz INFORMATIONEN für Teilnehmer der Freiwilligendienste (FWD) (Rettungsdienst) sowie FWD-Beschäftigungsstellen

Mehr

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz MERKBLATT. über die Erteilung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz MERKBLATT. über die Erteilung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Freie und Hansestadt Hamburg MERKBLATT über die Erteilung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Erst die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Rettungsassistentin/Rettungsassistent berechtigt

Mehr

Bewerberverfahren der. Altenpflegeausbildung im Saarland. Altenhilfe- Qualifikations- Zentrum

Bewerberverfahren der. Altenpflegeausbildung im Saarland. Altenhilfe- Qualifikations- Zentrum Bewerberverfahren der Altenpflegeausbildung im Saarland Ernst Neff, Schulleiter AQZ im Auftrag der: saarländischen Pflegegesellschaft und der vier staatlich anerkannten Altenpflegeschulen im Saarland Empfehlungen

Mehr

podologe/in ausbildung

podologe/in ausbildung DEB-Gruppe ausbildung DEB ausbildung ausbildung und Einsatzfelder Ausbildungsinhalte zugangsvoraussetzungen, bewerbungsunterlagen 1 2 3 4 Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft

Mehr

Ausbildung im Rettungsdienst

Ausbildung im Rettungsdienst Regierungspräsidium Darmstadt Rettungsdienstsymposium Hohenroda 2007 Führen-Fördern-Coachen Handlungssicherheit durch Qualifikation Dr. Martha von Westerholt Darmstadt, den 2. März 2005 15.11.2007 MvW

Mehr

Der Notfallsanitäter wie läuft es bei der Feuerwehr. Simon Heußen, Feuerwehr Gelsenkirchen

Der Notfallsanitäter wie läuft es bei der Feuerwehr. Simon Heußen, Feuerwehr Gelsenkirchen Der Notfallsanitäter wie läuft es bei der Feuerwehr Simon Heußen, Feuerwehr Gelsenkirchen Der Notfallsanitäter wie läuft es bei der Feuerwehr (in NRW) Übersicht Feuerwehr im Rettungsdienst Eine Übersicht

Mehr

NOTFALLSANITÄTER/IN Aufbaukurse für Rettungsassistenten Staatsexamen

NOTFALLSANITÄTER/IN Aufbaukurse für Rettungsassistenten Staatsexamen NOTFALLSANITÄTER/IN Aufbaukurse für Rettungsassistenten Staatsexamen Kursexposé Stand: Juni 2017 WAS DICH ERWARTET Trotz der staatlichen Aufsicht über die Ausbildung von Rettungsfachpersonal gibt es weiterhin

Mehr

Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 80 Std/100 Std) am neuen Standort Hanau

Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 80 Std/100 Std) am neuen Standort Hanau Bezirksverband Frankfurt am Main Zentrale AusbildungsStätte staatlich anerkannte Bildungsstätte Vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter (verkürzter Lehrgang 80 Std/100 Std)

Mehr

Von Sanitätsausbildung (mindestens 64 Std.) auf Rettungssanitäter Durchlässigkeit und Anerkennung zur Ausbildung Rettungssanitäter möglich

Von Sanitätsausbildung (mindestens 64 Std.) auf Rettungssanitäter Durchlässigkeit und Anerkennung zur Ausbildung Rettungssanitäter möglich Bezirksverband Frankfurt am Main Zentrale AusbildungsStätte staatlich anerkannte Bildungsstätte Adelonstr. 31 in 659292 Frankfurt Telefon 069 450013-205 FAX 069 450013-295 Thea.Penndorf@drkfrankfurt.de

Mehr

1 Allgemeines Bei Anmeldungen zu den Aus,- Fort- und Weiterbildungen sind die Geschäftsbedingungen für Seminarbuchungen verbindlich.

1 Allgemeines Bei Anmeldungen zu den Aus,- Fort- und Weiterbildungen sind die Geschäftsbedingungen für Seminarbuchungen verbindlich. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminarbuchungen am szentrum für Notfallmedizin Südwestfalen des DRK Kreisverband Siegen Wittgenstein e.v. 1 Allgemeines Bei Anmeldungen zu den Aus,- Fort- und Weiterbildungen

Mehr

Bewerberverfahren der. Altenpflegeausbildung im Saarland. Altenhilfe- Qualifikations- Zentrum

Bewerberverfahren der. Altenpflegeausbildung im Saarland. Altenhilfe- Qualifikations- Zentrum Bewerberverfahren der Altenpflegeausbildung im Saarland Erstmalig vorgestellt vom damaligen Schulleiter des AQZ, Herrn Ernst Neff, am 28. Februar 2012 im Auftrag der: Saarländischen Pflegegesellschaft

Mehr

ALTENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG

ALTENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG DE-w1-APH-ST-150527 DEB-GRUPPE AUSBILDUNG DEB AUSBILDUNG AUSBILDUNG UND EINSATZFELDER AUSBILDUNGSINHALTE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN, BEWERBUNGSUNTERLAGEN 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige

Mehr

Neue Wege gehen. Mit uns.

Neue Wege gehen. Mit uns. Berlin Köln Mecklenburg-Vorpommern Perspektiven und Zukunft gestalten. Neue Wege gehen. Mit uns. Medizinische Aus-, Fort- und Weiterbildungen zertifiziert nach AZWV und DIN EN ISO 9001:2000-12 Berlin Cicerostr.

Mehr

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes. Teil: Rettungsdienst (Notfallrettung und Krankentransport) 2006

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes. Teil: Rettungsdienst (Notfallrettung und Krankentransport) 2006 déåéê~äëéâêéí~êá~í Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung des Deutschen Roten Kreuzes Teil: Rettungsdienst (Notfallrettung und Krankentransport) 2006 Inhaltsverzeichnis: 0. Präambel... 5 Ausbildung...

Mehr

215 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rettungshelferinnen und Rettungshelfer (RettHelfAPO) Vom 9. Juni 2000 Inhaltsübersicht: 1 Ausbildung 2

215 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rettungshelferinnen und Rettungshelfer (RettHelfAPO) Vom 9. Juni 2000 Inhaltsübersicht: 1 Ausbildung 2 215 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rettungshelferinnen und Rettungshelfer (RettHelfAPO) Vom 9. Juni 2000 Inhaltsübersicht: 1 Ausbildung 2 Ausbildungsstätten 3 Verkürzung der Ausbildung 4 Zugangsvoraussetzungen

Mehr

KRANKENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG

KRANKENPFLEGEHELFER/IN AUSBILDUNG DE-w1-KPH-SN-150527 DEB-GRUPPE AUSBILDUNG DEB AUSBILDUNG AUSBILDUNG UND EINSATZFELDER AUSBILDUNGSINHALTE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN, BEWERBUNGSUNTERLAGEN 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige

Mehr

Aus-, Fort- und Weiterbildung 2017

Aus-, Fort- und Weiterbildung 2017 Aus-, Fort- und Weiterbildung 2017 Breitenausbildung Grund- und Fachdienstausbildung Notfallmedizin/Rettungsdienst Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.v. Ausbildungszentrum für Notfallmedizin in Südwestfalen

Mehr

INFORMATION. betreffend Anerkennung als Rettungssanitäterin / Rettungssanitäter oder Notfallsanitäterin / Notfallsanitäter

INFORMATION. betreffend Anerkennung als Rettungssanitäterin / Rettungssanitäter oder Notfallsanitäterin / Notfallsanitäter Stand: 5. Juli 2016 INFORMATION betreffend Anerkennung als Rettungssanitäterin / Rettungssanitäter oder Notfallsanitäterin / Notfallsanitäter Sie haben eine Ausbildung in einem EU-Mitgliedstaat, in einem

Mehr

Berufliche Anerkennung von Pflegefachpersonen

Berufliche Anerkennung von Pflegefachpersonen Berufliche Anerkennung von Pflegefachpersonen Michael Gwosdz Zentrale Anlaufstelle Anerkennung Diakonie-Hilfswerk Hamburg 10. September 2015 Das Förderprogramm Integration durch Qualifizierung (IQ) wird

Mehr

Kosten Rettungssanitäterausbildung 2015

Kosten Rettungssanitäterausbildung 2015 Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Rettungssanitäterausbildung Unsere Rettungssanitäterlehrgänge werden gemäß den Richtlinien des Bund-Länder- Ausschusses Rettungswesen (Die Ausbildungsabschnitte

Mehr

PODOLOGE/IN AUSBILDUNG

PODOLOGE/IN AUSBILDUNG DEB-GRUPPE AUSBILDUNG DEB AUSBILDUNG AUSBILDUNG UND EINSATZFELDER AUSBILDUNGSINHALTE ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN, BEWERBUNGSUNTERLAGEN 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft

Mehr

HÄUFIGE FRAGEN ZUR TRAINERAUSBILDUNG / FAQ

HÄUFIGE FRAGEN ZUR TRAINERAUSBILDUNG / FAQ HÄUFIGE FRAGEN ZUR TRAINERAUSBILDUNG / FAQ WIE KANN ICH MICH ZU EINEM AUSBILDUNGSLEHRGANG ANMELDEN? Die Anmeldung zu einem Lehrgang erfolgt ausschließlich über unsere Online-Anmeldung. Zu unserer Online-Anmeldung

Mehr

PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE)

PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE) EIN- BZW. ZWEIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR PFLEGEFACHHELFER/IN (ALTENPFLEGE) AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA WWW.HWA-ONLINE.DE Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.

Mehr

Antrag. auf Feststellung der Gleichwertigkeit von einer im Ausland abgeschlossenen Ausbildung im Rettungswesen. für EU- und Drittstaatangehörige

Antrag. auf Feststellung der Gleichwertigkeit von einer im Ausland abgeschlossenen Ausbildung im Rettungswesen. für EU- und Drittstaatangehörige Antrag auf Feststellung der Gleichwertigkeit von einer im Ausland abgeschlossenen Ausbildung im Rettungswesen für EU- und Drittstaatangehörige Hinweis: der Antragsvordruck kann direkt am PC ausgefüllt

Mehr

Lizenzinformationen für Trainer C Breitensport Trainer C Leistungssport Trainer B und A Leistungssport

Lizenzinformationen für Trainer C Breitensport Trainer C Leistungssport Trainer B und A Leistungssport Lizenzinformationen für Trainer C Breitensport Trainer C Leistungssport Trainer B und A Leistungssport Inhalt 1 UNTERSCHEIDUNG VON LIZENZEN 3 1.1 TRAINER C BREITENSPORT 3 1.2 TRAINER C LEISTUNGSSPORT 3

Mehr

I. Qualifikationskriterien

I. Qualifikationskriterien Ziel und Zweck Diese Regularien stellen die einheitliche Qualifikation unserer Ausbilder sicher. Somit ist der Grundstock für eine gesicherte Qualität der Ausbildung gelegt. Mit den ergänzenden Maßnahmen

Mehr

Notfallsanitäter/in. Wir freuen. freuen uns auf Dich!

Notfallsanitäter/in. Wir freuen. freuen uns auf Dich! s i e r k d uerlan sa h c o H ng beim u d l i b s u A Notfallsanitäter/in Wir freuen freuen uns Wir uns auf Dich! Der Beruf der Notfallsanitäterin / des Notfallsanitäters Notfallsanitäter/in sind hauptsächlich,

Mehr

Rettungsdienstschule Bremen

Rettungsdienstschule Bremen Rettungsdienstschule Bremen Jahresprogramm Fortbildungen Trauamaversorgung gemäß Traumamanagement für Einsteiger Datum: 16.03.2017 Wir zeigen Ihnen die Grundlagen der ABCDE Untersuchung bei der präklinischen

Mehr

Sanitätsdienst-Konzept NRW»Patiententransport-Zug 10 NRW«(PT-Z 10 NRW)

Sanitätsdienst-Konzept NRW»Patiententransport-Zug 10 NRW«(PT-Z 10 NRW) Sanitätsdienst-Konzept NRW»Patiententransport-Zug 10 NRW«(PT-Z 10 NRW) Ausgabe Juli 2009 www.im.nrw.de www.idf.nrw.de 0 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Definition 5 3 Kapazität / Leistungsfähigkeit

Mehr

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Deutschen Roten Kreuz Teil: Sanitätsdienstausbildung

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Deutschen Roten Kreuz Teil: Sanitätsdienstausbildung Sanitätsdienst Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Deutschen Roten Kreuz Teil: Sanitätsdienstausbildung DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.v. Gemäß des Beschlusses des Bundesausschuss der Bereitschaften

Mehr

Einweisung in den Umgang mit dem Beatmungsgerät "Medumat Standard" (Unterweisung Rettungsassistent / -in)

Einweisung in den Umgang mit dem Beatmungsgerät Medumat Standard (Unterweisung Rettungsassistent / -in) Ausbildung Einweisung in den Umgang mit dem Beatmungsgerät "Medumat Standard" (Unterweisung Rettungsassistent / -in) Unterweisung / Unterweisungsentwurf Lehrrettungsassistentenlehrgang 2005 Rettungsdienstschule

Mehr

AusBildung profitieren! Signale setzen für Ihre Zukunft

AusBildung profitieren! Signale setzen für Ihre Zukunft DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf AusBildung profitieren! Programm 07 Berufsfachschulen für den Rettungsdienst Schule für Breitenausbildung im DRK Schule für Helfer, Führungs- und Leitungskräfte

Mehr

Praktikumsrichtlinie / Richtlinien für das Grundpraktikum

Praktikumsrichtlinie / Richtlinien für das Grundpraktikum Praktikumsrichtlinie / Richtlinien für das Grundpraktikum 1. Allgemeine Informationen 1.1 Das Praktikum als Studienvoraussetzung Der Studiengang Rettungsingenieurwesen (Rescue Engineering) verlangt als

Mehr

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst

Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH Bremer Straße 10d, 01067 Dresden Tel./Fax 0351 43339-30/39 Stand: 05.05.2014 Notfallsanitäter: der neue Beruf im Rettungsdienst Am 1. Januar 2014 wird mit Inkrafttreten

Mehr

Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences

Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Informationen über das Grundpraktikum des Bachelorstudiengangs Rettungsingenieurwesen (Rescue Engineering) 1 Allgemeine Information 1.1 Das Praktikum

Mehr

Schule für Feuerwehr- und Rettungsdienst 2015

Schule für Feuerwehr- und Rettungsdienst 2015 Lehrgangs- und Seminarangebot der staatlich anerkannten Schule für Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Gelsenkirchen für das Jahr 2015-1 - Inhalt: Seite: Anmeldeverfahren.. 3 Teilnahmeentgelte.. 3 Unterrichtsort..

Mehr

Sanitätsdienst bei Veranstaltungen

Sanitätsdienst bei Veranstaltungen Sanitätsdienst bei Veranstaltungen Die Beurteilung des Sanitätsdienstes bei Veranstaltungen erfolgt durch die Feuerwehr Bonn auf Grundlage des Erlasses Sanitätsdienst und Rettungsdienst bei Veranstaltungen

Mehr

Ausbildungsrichtlinie Medical Car Paramedic des DMSB im Automobilsport

Ausbildungsrichtlinie Medical Car Paramedic des DMSB im Automobilsport Ausbildungsrichtlinie Medical Car Paramedic des DMSB im Automobilsport (Änderungen in nachfolgenden Versionen werden kursiv gedruckt und Gelb markiert.) Stand: 26.09.2015 Der Medical Car Paramedic des

Mehr

SONDERPÄDAGOGISCHE ZUSATZQUALIFIKATION

SONDERPÄDAGOGISCHE ZUSATZQUALIFIKATION DEB-GRUPPE FORT- UND WEITERBILDUNG BERUFSBEGLEITEND INHALTE UND ABSCHLUSS TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN UND ANMELDUNG FÖRDERUNG UND WEITERE HINWEISE 1 2 3 4 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige

Mehr

Informationen zur Berufsausbildung Rettungsassistentin/Rettungsassistent

Informationen zur Berufsausbildung Rettungsassistentin/Rettungsassistent Lehranstalt für Rettungsdienst an der DRK-Landesschule Karl-Berner-Straße 6 85 Pfalzgrafenweiler Telefon 0445-851-0 Telefax 0445-851-404 Web www.drk-ls.de Email servicecenter@drk-ls.de Informationen zur

Mehr

Rettungssanitäter (RettSan, RS)

Rettungssanitäter (RettSan, RS) Rettungssanitäter (RettSan, RS) Themenbereich: Retten und Helfen (Rettungsdienst KatS Betriebssanitätsdienst) Themengruppe: Rettungsdienst-Ausbildung Lehrgangsbeschreibung: Der Rettungssanitäter arbeitet

Mehr

Berufsausbildung zum/zur Notfallsanitäter/-in an der Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen-Anhalt ggmbh

Berufsausbildung zum/zur Notfallsanitäter/-in an der Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen-Anhalt ggmbh Berufsausbildung zum/zur Notfallsanitäter/-in an der Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen-Anhalt ggmbh Landesrettungsschule der DRK- und ASB- Landesverbände Sachsen Anhalt ggmbh

Mehr

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst. Teil 1 Gruppenführer Rettungsdienst. DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst. Teil 1 Gruppenführer Rettungsdienst. DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf AusBildung Führungskräfte im Rettungsdienst Teil 1 Gruppenführer Rettungsdienst DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf LANO - AusBildung profitieren! Das bietet Ihnen nur die LANO Kostenlose Rettungsdienstfortbildungen

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE/R PHYSIOTHERAPEUTEN/-IN

STAATLICH ANERKANNTE/R PHYSIOTHERAPEUTEN/-IN DREIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR STAATLICH ANERKANNTE/R PHYSIOTHERAPEUTEN/-IN AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA WWW.HWA-ONLINE.DE BACHELOR OF SCIENCE PHYSIOTHERAPIE (NL) berufs- oder ausbildungsbegleitend

Mehr

Neue OrgL-Ausbildung in Bayern. Klemens Reindl Leiter Führungs- und Leitungskräfteausbildung

Neue OrgL-Ausbildung in Bayern. Klemens Reindl Leiter Führungs- und Leitungskräfteausbildung Neue OrgL-Ausbildung in Bayern Klemens Reindl Leiter Führungs- und Leitungskräfteausbildung Tag der Leitungs- und Führungskräfte im BV Schwaben 18. Oktober 2008 Der Diskussionsprozess Die Notwendigkeit

Mehr

Ausbildung mit Zukunft N O T F A L L S A N I T Ä T E R

Ausbildung mit Zukunft N O T F A L L S A N I T Ä T E R Ausbildung mit Zukunft N O T F A L L S A N I T Ä T E R Notfallsanitäter Ausbildung mit Zukunft Wir über uns Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen gehört zu den führenden Rettungsdiensten in Deutschland und

Mehr

mebino Ausbildung zum Rettungssanitäter in Hannover 2016 mebino - Rettungsdienstschule Hannover Medizinisches Bildungszentrum Nord

mebino Ausbildung zum Rettungssanitäter in Hannover 2016 mebino - Rettungsdienstschule Hannover Medizinisches Bildungszentrum Nord mebino Medizinisches Bildungszentrum Nord Rettungsdienstschulen Bremen I Friesland I Hannover mebino - Bildungseinrichtung Das Medizinische Bildungszentrum Nord ist eine Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtung,

Mehr

PQ-Sys -Schulungsprogramm 2017

PQ-Sys -Schulungsprogramm 2017 PQ-Sys -Schulungsprogramm 2017 Die modularen und aufeinander aufbauenden Schulungen innerhalb des Paritätischen Qualitätssystems PQ-Sys sind speziell auf die Bedarfe der sozialen Organisationen zugeschnitten.

Mehr

Programme der Agentur für Arbeit zur Förderung der Qualifizierung von Beschäftigten. Dieter Bohling, 11. November 2010

Programme der Agentur für Arbeit zur Förderung der Qualifizierung von Beschäftigten. Dieter Bohling, 11. November 2010 Programme der Agentur für Arbeit zur Förderung der Qualifizierung von Beschäftigten Dieter Bohling, 11. November 2010 Förderung der Weiterbildung für beschäftigte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer 1 Qualifizierung

Mehr

Aus-, Fort- und Weiterbildung 2018

Aus-, Fort- und Weiterbildung 2018 Aus-, Fort- und Weiterbildung 2018 an der Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen-Anhalt ggmbh Landesrettungsschule der DRK- und ASB- Landesverbände Sachsen Anhalt ggmbh E-Mail: info@lrs-lsa.de

Mehr

Ausbildung mit Zukunft N O T F A L L S A N I T Ä T E R / I N

Ausbildung mit Zukunft N O T F A L L S A N I T Ä T E R / I N Ausbildung mit Zukunft N O T F A L L S A N I T Ä T E R / I N Notfallsanitäter/in Ausbildung mit Zukunft Wir über uns Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen ist in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Gießen

Mehr

Dienstanweisung Einsatzdienste & Katastrophenschutz. - Ausbildung & Fortbildung -

Dienstanweisung Einsatzdienste & Katastrophenschutz. - Ausbildung & Fortbildung - Dienstanweisung Einsatzdienste & Katastrophenschutz - Ausbildung & Fortbildung - Grundsätzliches Diese Dienstanweisung dient der Qualitätssicherung, der einheitlichen Ausbildung & Fortbildung aller Rotkreuzlerinnen

Mehr

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im DRK-Landesverband Hessen

Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im DRK-Landesverband Hessen Ordnung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im DRK-Landesverband Hessen Teil: CBRN-E (GABC) Gliederung: Seite 1. Grundausbildung 2 2. Ausbildung von Ausbildern 3 3. Fortbildung von Ausbilder für Lehrscheinverlängerungen

Mehr

Ausbildung im Rettungsdienst. Stand: 18. November 2012 RETTUNGSASSISTENT/IN

Ausbildung im Rettungsdienst. Stand: 18. November 2012 RETTUNGSASSISTENT/IN Ausbildung im Rettungsdienst Stand: 18. November 2012 RETTUNGSASSISTENT/IN Rettungsassistent/in (Verkürzte Ausbildung nach RettAssG 8.2) Lernziele: Leistungen: Lehrgangsort: Umfang: Fundierte Kenntnisse

Mehr

Christoph Brodesser DRK-Landesverband Westfalen-Lippe Münster. Künftige Qualifikationsanforderungen an ehrenamtlich im Bevölkerungsschutz Mitwirkende

Christoph Brodesser DRK-Landesverband Westfalen-Lippe Münster. Künftige Qualifikationsanforderungen an ehrenamtlich im Bevölkerungsschutz Mitwirkende Künftige Qualifikationsanforderungen an ehrenamtlich im Bevölkerungsschutz Mitwirkende Vom Helfer zur gleichen Augenhöhe These: in der Einsatzpraxis wird schon heute nicht mehr nach Hauptamt und Ehrenamt

Mehr

ausbildung ausbildung und Einsatzfelder Ausbildungsinhalte und unterrichtszeiten zugangsvoraussetzungen, schulgeld und förderung bewerbungsunterlagen

ausbildung ausbildung und Einsatzfelder Ausbildungsinhalte und unterrichtszeiten zugangsvoraussetzungen, schulgeld und förderung bewerbungsunterlagen DEB-Gruppe ausbildung DEB ausbildung ausbildung und Einsatzfelder Ausbildungsinhalte zugangsvoraussetzungen, bewerbungsunterlagen 1 2 3 4 Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft

Mehr

Aus-, Fort- und Weiterbildung 2016

Aus-, Fort- und Weiterbildung 2016 Aus-, Fort- und Weiterbildung 2016 an der Landesrettungsschule der DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen- Anhalt ggmbh Landesrettungsschule der DRK- und ASB- Landesverbände Sachsen Anhalt ggmbh E-Mail: info@lrs-lsa.de

Mehr

ALTENPFLEGER/IN DREIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA

ALTENPFLEGER/IN DREIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA DREIJÄHRIGE AUSBILDUNG ZUM/ZUR ALTENPFLEGER/IN AN DEN BERUFSFACHSCHULEN DER HWA WWW.HWA-ONLINE.DE Seit 2015 auch DUALES PFLEGESTUDIUM an der HWA möglich! Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der

Mehr