FOCUS. Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FOCUS. Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten"

Transkript

1 Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten Juni 2011

2 Hohe Planungsökonomie für effiziente Kommunikation ist und bleibt wirtschaftlicher. Hohe Planungsökonomie in allen marketing- und mediastrategisch wichtigen Zielgruppen macht das Nachrichtenmagazin zu einem wirtschaftlichen Basismedium für effiziente Kampagnen. Je hochkarätiger die Zielgruppen, umso größer wird der Ökonomie-Vorsprung von zum Spiegel, z.b. bei Entscheidern: Sie entscheiden beruflich und privat über Investitionen die erste Adresse für erfolgreiche Werbung. Vorstand/Geschäftsführung: Sie sind die Premium-Markenbotschafter, weil ihre Meinung in ihrem Umfeld zählt. Selbstständige: Die Vorbilder in der moderen Wirtschaft, die die Dinge selbst in die Hand nehmen und andere so begeistern auch von Marken und Produkten. Einkommensstarke: Menschen, die gerne konsumieren und sich das auch leisten können. Informationselite: Gefragte Gesprächspartner, die bestens informiert sind und diese Informationen weitergeben das gilt auch für werbliche Inhalte. Auch in den wichtigen Basis- und Zukunftsmärkten positioniert sich als ökonomischer Partner. Mit sparen Werbungtreibende beim TKP, nicht bei der Zielgruppe. 2

3 Wirtschaftlich ist besser Im Vergleich der absoluten Anzeigenpreise liegt der Spiegel 22 Prozent über. So kann auch im direkten Vergleich der Media- Tarife punkten und bietet damit der werbungtreibenden Wirtschaft genau das, was am meisten gefragt ist: Wirtschaftlichkeit! Anzeigenpreise 2011 Vergleich (in Euro) % ist effizienter Mit kommunizieren Werbungtreibende effizienter in der Gesamtbevölkerung ebenso wie z.b. in einkommensstarken Zielgruppen. Quelle: pz-online.de Der TKP von ist je nach anvisiertem Zielgruppen-Potenzial z.b. 9, 15 oder 25 Prozent günstiger als der TKP des Spiegels. Je hochwertiger die Zielgruppe, umso größer wird in vielen Fällen der Abstand zwischen und Spiegel in der Wirtschaftlichkeit (s. nachfolgende Seiten). Top in der Gesamtbevölkerung Reader s Digest 5,0 14,7 10,8 6,0 7,9 3,5 8,9 2,4 6,25 7,42 7,59 7,74 8,66 9,09 9,43 9,79 11,06 Life & Style 0,9 13,80 Basis: Aktuelle Magazine und Wirtschaftspresse/ 1/1 S. 4c ang.; Preise 2011 brutto Quelle: MA 2011 Pressemedien I (Potenzial: 70,51 Mio.) Leistungswerte im Vergleich mit günstigeren Anzeigenpreisen in werberelevanten Zielgruppen Gesamtbevölkerung ab 14 Jahre (70,51 Mio.) Männer (34 Mio.) Männer, Jahre (17,07 Mio.) Tausend-Kontakt-Preis ist günstiger als der Spiegel um 8,66 Euro 9,43 Euro 9 % 12,50 Euro 14,39 Euro 15 % 22,54 Euro 28,09 Euro 25 % Quelle: MA 2011 Pressemedien I (1/1 S. 4c ang.; Preise 2011 brutto) 3

4 steht für hohe Planungsökonomie Männer Jahre, HHNE Euro + (Potenzial: 3,61 Mio.) Selbstst., Freie, ltd. u. qualifizierte Angestellte (Potenzial: 13,79 Mio.) 19,2 69,55 15,1 23,27 18,5 88,43 16,8 24,97 16,8 95,39 16,3 26,18 7,0 100,12 5,5 33,03 -MONEY 3,6 118,95 14,1 39,58 6,3 127,43 -MONEY 2,6 42,28 16,6 128,34 5,4 44,62 5,7 154,14 3,7 44,66 4,1 157,12 3,5 45,96 Frankf. Allg. So.-Ztg. 167,89 2,1 51,11 Basis: Aktuelle Magazine, Wirtschaftspresse (1/1 S. 4c ang.), Wochenzeitungen (1/2 S. 4c), exkl. Tageszeitungen; Preise 2011 brutto Quelle: MA 2011 Pressemedien I Entscheider gesamt (Potenzial: 2,68 Mio.) Alleinentscheider* (Potenzial: 1,15 Mio.) 23,6 76,42 25,1 166,76 11,5 81,83 12,0 181,31 26,8 82,09 27,9 183,35 Handelsblatt 11,4 84,87 Die Welt 8,1 211,66 Die Welt 8,1 91,32 Handelsblatt 10,0 225,27 9,1 94,99 Impulse 6,7 226,02 Süddeutsche Ztg. 11,8 104,09 21,6 231,83 20,4 105,72 8,4 237,98 9,8 110,97 10,0 252,27 Impulse 5,8 113,57 Süddeutsche Ztg. 10,3 277,56 *Alleinentscheider/Delegation Unternehmens- und Geschäftsführung ohne die Fach-und Mitgliedszeitschriften Handwerk Magazin, VDI Nachrichten, Der Handel, Creditreform, Markt und Mittelstand Basis: Magazine 1/1 S. 4c ang., Zeitungen 1/2 S. 4c; Preise 2011 brutto Quelle: LAE 2011 Promotoren-Qualität* (Potenzial: 17,15 Mio.) Gesamtleitung Unternehmensbereiche (Potenzial: 1,02 Mio.) -MONEY 12,0 13,3 1 14,9 4,0 3,8 5,2 2,9 1,6 23,40 25,26 28,89 30,16 32,30 34,80 36,91 46,60 51,19 56,85 -MONEY Frankf. Allg. So.-Ztg. * sehr stark/ stark Basis: Aktuelle Magazine, Wirtschaftspresse (1/1 S. 4c ang.), Wochenzeitungen (1/2 S. 4c), exkl. Tageszeitungen; Preise 2011 brutto Quelle: Communication Networks ,4 21,4 20,4 7,8 16,7 8,6 7,5 3,7 5,6 14,8 216,92 221,63 283,92 291,56 340,12 362,37 378,61 402,32 482,92 512,50 4

5 : Erste Wahl für effiziente Kampagnen in Basis- und Zukunftsmärkten Wer sich einen neuen Pkw anschaffen will und wer beim Autokauf auf den neuesten Stand der Technik achtet, ist für die Autobranche ein wichtiger Konsument. Den reichweitenstarken und ökonomischen Weg zu diesen Potenzialen bietet. Das Nachrichtenmagazin überzeugt hier eindeutig mit optimalen Werten. Dies ist nur ein Beispiel für die ausgezeichnete Performance, die in den Basis- und Zukunftsmärkten unserer Wirtschaft zu einem unverzichtbaren Werbeträger macht. Hervorragende Ergebnisse erzielt auch in Finanzmärkten. Hier bietet sich die BlueChip-Kombi mit -MONEY für eine effiziente Kommunikation an. Bei gefragten Zielgruppen in den Märkten Telco & Electronics, Fashion & Luxury und Leisure & Living zeigt bei der Planungsökonomie ebenfalls eine hervorragende Leistungsstärke. Das Qualitätsbewusstsein der -Leser und damit ihre hohe Bedeutung für wirtschaftliche Kampagnen wird auch in den Märkten Beauty, Food & Beverage sowie Health deutlich. Fazit: In wichtigen Märkten ist ein starker Basiswerbeträger, der durch Reichweite und Wirtschaftlichkeit höchste Planungsrelevanz hat. Automotive Pkw-Anschaffungsplaner (Potenzial: 5,68 Mio.) Technikaffine Autofans (Potenzial: 21,81 Mio.) 13,0 65,48 11,6 19,06 4,8 80,92 13,6 19,50 12,8 81,34 16,2 21,85 16,0 84,69 Super illu 23,36 11,8 85,86 11,2 24,24 2,3 116,22 5,2 28,85 129,00 3,4 30,73 3,0 131,69 2,1 32,82 4,1 137,83 2,2 34,09 3,1 143,32 WirtschaftsWoche 2,9 40,42 Zielgruppe: Führerscheinbesitzer, Anschaffung Pkw geplant in den nächsten 2 Jahren Zielgruppe: Führerscheinbesitzer, Auto muss auf dem neuesten Stand der Technik sein Basis: Aktuelle Magazine, Wirtschaftspresse (1/1 S. 4c ang.), exkl. Tageszeitungen; Preise 2011 brutto / Quelle: Communication Networks 14.0 FINANCE Selbstständig entschieden: Wertpapiergeschäfte und (Potenzial: 2,23 Mio.) private Risiko-Lebensversicherung (Potenzial: 5,01 Mio.) 18,5 117,19 13,2 73,29 8,0 141,19 14,6 78,99 -MONEY 4,7 147,32 18,7 82,41 17,7 149,46 13,9 84,64 16,5 156,89 99,85 5,7 173,98 2,9 105,75 6,2 210,33 -MONEY 2,3 133,29 3,2 211,02 4,9 135,56 6,7 214,27 2,4 137,28 13,7 252,62 4,0 145,65 Zielgruppe: Tätige Wertpapiergeschäfte völlig selbstständig Zielgruppe: Selbstständig abgeschlossene Risiko-Lebensversicherung Basis: Aktuelle Magazine, Wirtschaftspresse (1/1 S. 4c ang.), exkl. Tageszeitungen; Preise 2011 brutto / Quelle: Communication Networks

6 TELCO & ELECTRONICS Anschaffungsplaner TV-Flachbildschirm (Potenzial: 10,53 Mio.) fashion & luxury Liebhaber exklusiver Uhrenmarken (Potenzial: 3,80 Mio.) 10,4 44,06 12,4 102,55 12,2 45,08 13,3 114,37 15,9 46,14 12,6 122,95 4,3 49,53 4,2 140,62 4,3 49,60 12,9 156,72 6,1 51,46 5,3 162,92 10,4 53,68 2,4 163,56 2,2 63,77 3,7 165,19 84,91 3,8 176,57 2,7 88,02 3,3 177,78 Zielgruppe: Anschaffungsplan nächste 12 Monate: Plasma-/LCD-TV Zielgruppe: Äußerst/sehr wichtig beim Uhrenkauf: Exklusive Marke Basis: Aktuelle Magazine, Wirtschaftspresse (1/1 S. 4c ang.), exkl. Tageszeitungen; Preise 2011 brutto / Quelle: Communication Networks 14.0 leisure & living Hochwertige Einrichtung bevorzugt (Potenzial: 9,20 Mio.) BEAUTY Markenbewusste Kosmetikkäufer (Potenzial: 5,57 Mio.) 14,3 43,98 15,2 56,95 11,3 46,32 17,2 61,71 7,6 47, ,38 3,6 50,78 17,7 78,31 12,6 50,93 5,5 82, ,0 89,29 Super illu 58 3,8 103,85 14,9 56,18 2,7 110,05 2,1 78,30 -MONEY 2,5 111,16 3,2 84,79 119,13 Zielgruppe: Achte bei Möbeln/Einrichtungsgegenständen auf hochwertige Materialien/exklusives Design Zielgruppe: Männer, bei Kosmetikprodukten vertraue ich nur Markenartikeln Basis: Aktuelle Magazine, Wirtschaftspresse (1/1 S. 4c ang.), exkl. Tageszeitungen; Preise 2011 brutto / Quelle: TdW 2011 III food & beverage Qualitätsbewusste Genießer (Potenzial: 14,23 Mio.) HEALTH Gesunde Markenzielgruppe (Potenzial: 7,87 Mio.) 13,8 29,51 7,5 37,75 7,1 32,54 11,7 52,35 10,3 32,79 13,8 53,29 Super illu 4,7 33,01 7,4 56,97 11,7 35,34 15, ,47 65,39 14,9 36,45 11,3 66,08 3,1 38,17 3,2 66,13 57,00 2,5 77,51 3,6 62,83 3,4 93 Zielgruppe: Qualitätsbewusstsein: Ernährung, Essen und Trinken Zielgruppe: Achte bei rezeptfreien Medikamenten eher auf die Marke Basis: Aktuelle Magazine, Wirtschaftspresse (1/1 S. 4c ang.), exkl. Tageszeitungen; Preise 2011 brutto / Quelle: TdW 2011 III 6

ENTSCHEIDER LESEN FOCUS.

ENTSCHEIDER LESEN FOCUS. ENTSCHEIDER LESEN. ist ein Basismedium für die Kommunikation mit Top-Zielgruppen Das Nachrichtenmagazin überzeugt Entscheider mit Qualität, Innovationsfreude, konstruktiven Informationen und konkreten

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin.

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. 1 Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Inhaltsverzeichnis. Reichweite und Wirtschaftlichkeit Die WirtschaftsWoche Leser im Profil

Mehr

manager magazin Basispräsentation

manager magazin Basispräsentation manager magazin Basispräsentation Redaktionelles Konzept manager magazin informiert über alles, was ein Manager wissen muss ist das monatliche Wirtschaftsmagazin für berufliche Entscheider und Führungskräfte.

Mehr

BURDA NEWS GROUP. FOCUS SPEZIAL Immobilien. Monothematisches Sonderheft in 2012

BURDA NEWS GROUP. FOCUS SPEZIAL Immobilien. Monothematisches Sonderheft in 2012 BURDA NEWS GROUP FOCUS SPEZIAL Immobilien Monothematisches Sonderheft in 2012 Das neue Sonderheft von FOCUS neu am Kiosk am 10. April 2012 FOCUS SPEZIAL Immobilien FOCUS veröffentlicht in regelmäßigen

Mehr

FOCUS-Spezial Natürlich NRW 11.06.2012, Ausgabe 24

FOCUS-Spezial Natürlich NRW 11.06.2012, Ausgabe 24 BURDA NEWS GROUP FOCUS-Spezial Natürlich NRW 11.06.2012, Ausgabe 24 FOCUS-Spezial Natürlich NRW FOCUS-Kompetenz in der Region Bereits 2009 veröffentlichte FOCUS erstmals ein Sonderheft im FOCUS für das

Mehr

BURDA NEWS GROUP. FOCUS SPEZIAL Gehaltsreport. Der große FOCUS Gehalts- und Karrierereport

BURDA NEWS GROUP. FOCUS SPEZIAL Gehaltsreport. Der große FOCUS Gehalts- und Karrierereport BURDA NEWS GROUP FOCUS SPEZIAL Gehaltsreport 2 Der große FOCUS Gehaltsreport bereits Titelthema in Heftfolge 45/11 3 FOCUS SPEZIAL FOCUS startet in 2012 mit einem mono-thematischen Sonderheft zu den Themen

Mehr

BURDA NEWS. FIT FOR FUN Beauty-Special In Ausgabe 12/2012

BURDA NEWS. FIT FOR FUN Beauty-Special In Ausgabe 12/2012 BURDA NEWS GROUP FIT FOR FUN Beauty-Special 2012 In Ausgabe 12/2012 FIT FOR FUN Beauty- Special Ausgabe 12/2012 EVT 07.11.2012 AS 08.10.2012 2 Beauty-Themen in FIT FOR FUN Redaktionelle Kompetenz 3 Beauty-Themen

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte.

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. 1 Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Einleitung. Die Allensbacher Werbeträger-Analyse (AWA 2012) bestätigt auch in diesem

Mehr

FOCUS-MONEY ETF-MAGAZIN. a hubert burda media company

FOCUS-MONEY ETF-MAGAZIN. a hubert burda media company FOCUS-MONEY ETF-MAGAZIN 2014 DAS KONZEPT Das ETF-Magazin bringt Licht ins Dunkel. Viermal im Jahr berichtet die Redaktion des von FOCUS- MONEY herausgegebenen Fachmagazins über folgende Themen: Fonds,

Mehr

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung Redaktionelles Spezial Mittelstand Erscheinungstermin: 10.09.2015 Mehr als jeder zweite Euro wird vom Mittelstand erwirtschaftet,

Mehr

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOCUS BRANCHENKOMPETENZ LEISURE & LIVING WOHNEN UND EINRICHTEN UPDATE 30.10.15 INHALT REDAKTIONSQUALITÄT ZIELGRUPPENQUALITÄT SERVICEQUALITÄT KONTAKT FOCUS FASZINIERT. MIT THEMEN RUND UM DIE SCHÖNEN DINGE

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Krankenhäuser brauchen Vertrauen. FOCUS-GESUNDHEIT schafft es, April 2012

BURDA NEWS GROUP. Krankenhäuser brauchen Vertrauen. FOCUS-GESUNDHEIT schafft es, April 2012 BURDA NEWS GROUP Krankenhäuser brauchen Vertrauen FOCUS-GESUNDHEIT schafft es, April 2012 Exklusiv: Das FOCUS-GESUNDHEIT Siegel im Rahmen der ersten deutschen Krankenhausliste FOCUS-GESUNDHEIT erscheint

Mehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung Redaktionskonzept Die FAZ ist Pflichtblatt an allen acht deutschen Wertpapierbörsen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung als große überregionale deutsche Tages- und Wirtschaftszeitung ist gegliedert in

Mehr

Medien - Print-Reichweiten

Medien - Print-Reichweiten Communication s 14.0 Medien - Print-Reichweiten 105 Publikumszeitschriften (MA-angepasst), 28 Publikumszeitschriften (nicht MA-angepasst), 9 Tageszeitungen (MA-angepasst), inkl. aller LAE-Titel, Nutzerstrukturen

Mehr

FOCUS-MONEY die Leser im Profil

FOCUS-MONEY die Leser im Profil medialine.de FOCUS-MONEY die Leser im Profil Eine Ausarbeitung auf Basis der AWA 2009 FOCUS-MONEY ist mit seinem faktenorientierten Wirtschaftsjournalismus und seiner hochkarätigen Leserschaft ein unverzichtbarer

Mehr

FOCUS-MONEY FONDS- UND FINANZ- BERATER. a hubert burda media company

FOCUS-MONEY FONDS- UND FINANZ- BERATER. a hubert burda media company FOCUS-MONEY FONDS- UND FINANZ- BERATER 2014 DAS EPAPER FÜR PRIVATE ANLAGESPEZIALISTEN Inhalt In Kooperation mit der ING-DiBa wird der FondsBerater monatlich per E-Mail versendet. Das epaper erreicht eine

Mehr

Selbstständige und Freiberufler wissen müssen.

Selbstständige und Freiberufler wissen müssen. Erscheinungsweise monatlich (letzter oder vorletzter Donnerstag des Vormonats) Copy-Preis 5,50 Redaktionskonzept Die Zeitschrift IMPULSE ist das führende Unternehmermagazin Deutschlands. Seit über 20 Jahren.

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung

Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung Argumente Zahlen, Daten, Fakten zur Süddeutschen Zeitung Marktforschung, Stand August 2011 Das Wichtigste in Kürze N:\Basics\Sonst\diverse\ppt\Deckblatt_wichtigste_in_kuerze_0811.pptx 2Mafo / Aug-11/ ak

Mehr

Reichweitenstudie 2012 Entscheider im Mittelstand Präsentation der Studienergebnisse Nielsen II als Teil der bundesweiten Erhebung

Reichweitenstudie 2012 Entscheider im Mittelstand Präsentation der Studienergebnisse Nielsen II als Teil der bundesweiten Erhebung Reichweitenstudie 2012 Entscheider im Mittelstand Präsentation der Studienergebnisse Nielsen II als Teil der bundesweiten Erhebung Auftraggeber der Studie Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Mehr

FOCUS-MONEY VERSICHERUNGS- PROFI. a hubert burda media company

FOCUS-MONEY VERSICHERUNGS- PROFI. a hubert burda media company FOCUS-MONEY VERSICHERUNGS- PROFI 2014 DAS EPAPER FÜR FINANZEXPERTEN Inhalt Das epaper bietet durch eine fundierte Berichterstattung eine klare Übersicht über die relevanten Themengebiete im Produkt-Dschungel

Mehr

PRINT NEWS JULI 2014

PRINT NEWS JULI 2014 1 Agenda PRINT NEWS JULI 2014 - Ad Impact Monitor in der Sackgasse? - AWA: Reichweitendaten 2014 veröffentlicht - Ergebnisse der Leseranalyse Entscheidungsträger 2014 - Mittelbayerischer Verlag launcht

Mehr

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOOD & BEVERAGE

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOOD & BEVERAGE FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOOD & BEVERAGE INHALT REDAKTIONSQUALITÄT ZIELGRUPPENQUALITÄT SERVICEQUALITÄT KONTAKT FOCUS LIEBT DEN GENUSS. UND BRINGT SEINE LESER IMMER WIEDER AUF DEN GESCHMACK FÜR DIE KÖSTLICHEN

Mehr

LAE 2013. Ergebnisse im Überblick

LAE 2013. Ergebnisse im Überblick Ergebnisse im Überblick Inhalt Summary 3 LAE 2013 Leseranalyse Entscheidungsträger: Basisinformationen 4 Print-/Online-/Mobilnutzung bei Entscheidern 5 Basismedium der Entscheider (LAE) Leserschaftsstruktur

Mehr

LAELeseranalyse. Entscheidungsträger in Wirtschaft. und Verwaltung e.v. LAE 2015 24.06.2015 1 CZAIA MARKTFORSCHUNG IMMEDIATE

LAELeseranalyse. Entscheidungsträger in Wirtschaft. und Verwaltung e.v. LAE 2015 24.06.2015 1 CZAIA MARKTFORSCHUNG IMMEDIATE LAE 24.06. 1 CZAIA MARKTFORSCHUNG IMMEDIATE Tradition seit 1975-19 Studien Herausgeber: seit 2001 LAE - Leseranalyse Entscheidungsträger e.v. Er versteht sich als Forum für die kontinuierliche methodische

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Star-Wars-Special teiliges Special Ausgaben 07 bis 09

BURDA NEWS GROUP. Star-Wars-Special teiliges Special Ausgaben 07 bis 09 BURDA NEWS GROUP Star-Wars-Special 2011 3-teiliges Special Ausgaben 07 bis 09 Das große Star-Wars-Special cinema bietet das passende Umfeld und eine hochaffine Zielgruppe 2 von 6 Das große Star-Wars-Special

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

Werbemarkt Österreich

Werbemarkt Österreich Werbemarkt Österreich Gesamtüberblick Außenwerbung im Detail 2 Themenübersicht Werbeausgaben allgemein 4-9 Werbeausgaben pro Mediengattung 10-14 MediaMix 15-19 Saisonalität 20-29 Top 10. 30-37 - Wirtschaftsbereiche

Mehr

Maßgeschneiderte Kommunikation in Reichweite XXL.

Maßgeschneiderte Kommunikation in Reichweite XXL. Platz 1* LAE 2015 Selbstständige Maßgeschneiderte Kommunikation in XXL. Bei uns erreicht Ihre Werbung mehr.** * LAE 2015: 1. Platz bei den Selbstständigen alle Titel * * AWA 2015: 622.000 Leser in der

Mehr

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Die Süddeutsche.de Android App kommt Die Süddeutsche.de iphone-app und das Mobilportal werden von den Usern bereits intensiv genutzt (über 1,2 Mio.

Mehr

MACHEN SIE AUF SICH AUFMERKSAM MIT UNSERER AKTION SEXY IN 14 TAGEN

MACHEN SIE AUF SICH AUFMERKSAM MIT UNSERER AKTION SEXY IN 14 TAGEN MACHEN SIE AUF SICH AUFMERKSAM MIT UNSERER AKTION SEXY IN 14 TAGEN SEXY IN 14 TAGEN FIT FOR FUN und Sie als Kooperationspartner entwickeln zusammen mit unseren Usern/Lesern den ultimativen Ichbin-sexy-Fahrplan.

Mehr

Quality App Package Studie. November 2015

Quality App Package Studie. November 2015 Quality App Package Studie November 2015 Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt. 2 Über 6.000 In einer InApp Befragung 3 und sie sind überzeugt von den Produkten des Quality App Packages. 88% würden

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Finanzthemen FOCUS-MONEY. April 2013

BURDA NEWS GROUP. Finanzthemen FOCUS-MONEY. April 2013 BURDA NEWS GROUP Finanzthemen FOCUS-MONEY Dividendenzertifikate - Ausgabe 15/2013: (EVT: 03.04.2013; AS: 18.03.2013) Hauptversammlungszeit. Dividendenzeit. Wie schneiden die vielfältigen Dividendenzertifikate

Mehr

jameda Deutschlands zweitgrößte Gesundheitsseite

jameda Deutschlands zweitgrößte Gesundheitsseite Werben auf jameda jameda Deutschlands zweitgrößte Gesundheitsseite jameda ist Deutschlands größte Arztempfehlung das Desktop-Angebot des Portals erreicht jeden Monat rund 2,7 Mio. Patienten, auf der Suche

Mehr

Werbemarkt Österreich

Werbemarkt Österreich Werbemarkt Österreich Gesamtüberblick Außenwerbung im Detail 2 Themenübersicht Werbeausgaben allgemein 4-9 Werbeausgaben pro Mediengattung 10-14 MediaMix 15-19 Saisonalität 20-29 Top 10. 30-37 - Wirtschaftsbereiche

Mehr

Angebot für das Kalenderjahr 2012 Stand: 23. Juli 2012

Angebot für das Kalenderjahr 2012 Stand: 23. Juli 2012 Angebot für das Kalenderjahr 2012 Stand: 23. Juli 2012 SPONSORING AUF BONGUSTO Nutzen Sie die die innovativen Formate in deutscher Erstausstrahlung für Ihre Marke in einem zu 100% foodaffienen Umfeld mit

Mehr

Werben auf GuterRat.de

Werben auf GuterRat.de Werben auf GuterRat.de GuterRat.de Ihr Haushalts-Experte im Internet Guter Rat Online ist der kompetente Navigator und Ratgeber für alle Fragen des Haushaltsmanagement nimmt innerhalb der Gattung der Wirtschaftsmagazine

Mehr

FOCUS-MONEY ETF-MAGAZIN. a Burda company

FOCUS-MONEY ETF-MAGAZIN. a Burda company FOCUS-MONEY ETF-MAGAZIN 2016 DAS ETF-MAGAZIN DAS KONZEPT Das ETF-Magazin bringt Licht ins Dunkel. Viermal im Jahr berichtet die Redaktion des von FOCUS-MONEY herausgegebenen Fachmagazins über folgende

Mehr

EDITORIAL MEDIA 5 GUTE GRÜNDE FÜR

EDITORIAL MEDIA 5 GUTE GRÜNDE FÜR EDITORIAL MEDIA DIGITAL Vorwort Digitale Werbung bietet viele Möglichkeiten, Menschen schnell und zielgerichtet zu erreichen. Realtime Advertising mit zielpersonengenauem Targeting und automatisierten

Mehr

Das Umfeld macht die Marke

Das Umfeld macht die Marke Pressemitteilung Quality Impact Studie 2015 Das Umfeld macht die Marke Neue Studie zur Werbewirkung von Qualitätsmedien, Quality Impact Studie 2015, weist positive Effekte des Medienumfelds auf Werbewirkung

Mehr

E-Mail Marketing mit Come&Stay. Stand: Mai 2008

E-Mail Marketing mit Come&Stay. Stand: Mai 2008 E-Mail Marketing mit Come&Stay Stand: Mai 2008 1 Über das Unternehmen Come&Stay - führend in permission based marketing Die Come&Stay Gruppe ist mit Niederlassungen in 14 Ländern ein in Europa führendes

Mehr

Medienarbeit für Wissenschaft und Technologie. Dr. Peter Strunk, Bereichsleiter Kommunikation WISTA-MANAGEMENT GMBH

Medienarbeit für Wissenschaft und Technologie. Dr. Peter Strunk, Bereichsleiter Kommunikation WISTA-MANAGEMENT GMBH Medienarbeit für Wissenschaft und Technologie Dr. Peter Strunk, Bereichsleiter Kommunikation WISTA-MANAGEMENT GMBH Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof WISTA-MANAGEMENT GMBH Wo zu finden?

Mehr

PRESSE Informationssheet zur Sendung

PRESSE Informationssheet zur Sendung Informationssheet zur Sendung ABOUT The channel for the latest fashion & lifestyle trends all around the world. New York Paris Milan London Berlin NY-PAMILO TV IST DAS ERSTE HIGH-END-LIFESTYLE- MAGAZIN

Mehr

Werben auf garten.de

Werben auf garten.de Werben auf garten.de garten.de Tipps rund um den Garten garten.de bietet Informationen zu Schädlingsbekämpfung, Tipps zur Rasen- und Balkonpflanzenpflege oder Schrebergarten ist die ideale Plattform für

Mehr

Werben auf wellfit.freundin.de

Werben auf wellfit.freundin.de Werben auf wellfit.freundin.de wellfit.freundin.de Ihr Ratgeberportal wellfit.freundin.de ist ein moderner Ratgeber für aktive und anspruchsvolle Frauen, die verantwortlich mit sich und ihrem Leben umgehen

Mehr

DIE TAZ IM INTRAMEDIA-VERGLEICH

DIE TAZ IM INTRAMEDIA-VERGLEICH DIE TAZ IM INTRAMEDIA-VERGLEICH BASISDATEN DER ÜBERREGIONALEN TAGESZEITUNGEN Die Gesamtreichweite und Verbreitung der taz national 1 Die Basisdaten der überregionalen Tageszeitungen 2 ZEITUNGSGATTUNGEN

Mehr

LOHAS Lifestyle of Health and Sustainability

LOHAS Lifestyle of Health and Sustainability LOHAS Lifestyle of Health and Sustainability LOHAS Lifestyle of Health and Sustainability Inhalt 06 Die Welt der LOHAS 08 Das Potential 10 Guter Wille 12 In der Mitte der Gesellschaft 14 Green Luxury 16

Mehr

DIE GROSSE ZEITSCHRIFT FÜR FERNSEHEN UND FREIZEIT

DIE GROSSE ZEITSCHRIFT FÜR FERNSEHEN UND FREIZEIT MEN & ENTERTAINMENT DIE GROSSE ZEITSCHRIFT FÜR FERNSEHEN UND FREIZEIT OBJEKTPROFIL 2015 HAMBURG, APRIL 2015 2 INHALT 1. REDAKTIONELLES KONZEPT Heftkonzept Ein Blick ins Heft 2. LEISTUNGSDATEN Daten & Fakten

Mehr

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT!

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! 2 AGENDA 1. INTOUCH MARKEN-KOSMOS 2. REDAKTIONELLES KONZEPT 3. LESERSCHAFT 4. LEISTUNGSDATEN 5. UNSERE STÄRKEN IHR NUTZEN 6. INTOUCH ONLINE 7. INTOUCH ICONS & IDOLS

Mehr

Crossmediale Kombinationen

Crossmediale Kombinationen MÄRKTE Crossmediale Kombinationen Zusätzlich zu den Crossmedialen Markenreichweiten weist best for planning ab 2015 Crossmediale Kombinationen aus. Auch hier werden - basierend auf Verlagsangeboten der

Mehr

Werben auf CHIP Digital

Werben auf CHIP Digital Werben auf CHIP Digital CHIP Digital Computer, Handy und Home- Entertainment CHIP Digital ist die erste Anlaufstelle im Internet rund um Digital Lifestyle, Computer & Communication bietet unabhängige Tests,

Mehr

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Online Ihr Fernsehportal TV SPIELFILM Online ist das beliebte TV-Programm mit Senderansicht bietet Mehr als 150 Sender (inklusive aller Digital- und

Mehr

Out of Home. Highclass Communication AirportNet 2012

Out of Home. Highclass Communication AirportNet 2012 Out of Home Highclass Communication AirportNet 2012 Agenda 1. AirportNet 2. Passagieraufkommen 3. Attraktive Zielgruppe Vielflieger 4. Flughafen Düsseldorf International 5. Flughafen Hamburg Airport 6.

Mehr

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE MÜNCHEN MAI 2014 Die NBRZ Deutsche Zeitungsallianz stellt sich vor. Über 500 Zeitungstitel täglich. 10 Mio. Auflage. Jeden Tag: NBRZ Plus. Deutschlands

Mehr

Werben auf FOCUS Online

Werben auf FOCUS Online Werben auf FOCUS Online FOCUS Online aktuelle Informationen zu allen Themen FOCUS Online ist das interaktive Informations- und Kommunikationsangebot von FOCUS im Internet liefert minutenaktuell nützliche

Mehr

SKALIERBARES CONTENT MARKETING MEDIADATEN. Skalierbar Planbar Zielgenau Messbar Optimiert

SKALIERBARES CONTENT MARKETING MEDIADATEN. Skalierbar Planbar Zielgenau Messbar Optimiert SKALIERBARES CONTENT MARKETING MEDIADATEN Skalierbar Planbar Zielgenau Messbar Optimiert Erfolgsfaktor Content Marketing ERFOLGREICH WERBEN MIT CONTENT MARKETING CONTENT MARKETING SCHAFFT NACHHALTIGE MARKENBILDUNG:

Mehr

Crossmediale Kombinationen

Crossmediale Kombinationen MÄRKTE Crossmediale Kombinationen Zusätzlich zu den Crossmedialen Markenreichweiten weist best for planning ab 2015 Crossmediale Kombinationen aus. Auch hier werden - basierend auf Verlagsangeboten der

Mehr

BUNTE Multi Screen Weekender Die Multi Screen Kampagnen der Zukunft

BUNTE Multi Screen Weekender Die Multi Screen Kampagnen der Zukunft BUNTE Multi Screen Weekender Die Multi Screen Kampagnen der Zukunft Wohin entwickelt sich Multi Screen? Der Besitz von Smartphones hat sich seit 2012 mehr als verdoppelt Nutzen Sie ein Mobiltelefon? Angaben

Mehr

Süddeutsche.de Spezial zur Fußball- Weltmeisterschaft 2014

Süddeutsche.de Spezial zur Fußball- Weltmeisterschaft 2014 Süddeutsche.de Spezial zur Fußball- Weltmeisterschaft 2014 Das WM Spezial Die besten Fußballnationen zu Gast in Brasilien Mit der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien findet der Höhepunkt des kommenden

Mehr

Werben auf mr.goodlife

Werben auf mr.goodlife Werben auf mr.goodlife mr.goodlife life is good. share it. mr.goodlife ist das Lifestyle-Portal für den erfolgsorientierten Mann von heute bietet als zentrale Botschaften Inspiration, Motivation und der

Mehr

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special

Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Finanzen100 Währungsrechner First-Mover-Special Agenda 1 Finanzen100 - Währungsrechner Key-Facts 2 Exklusive Integrationsmöglichkeit 3 Launch-Angebot 3 Kontakt Seite 2 Finanzen100 Währungsrechner-Apps

Mehr

Deutschlands Führungskräfte lesen die F.A.Z. Capital-F.A.Z.-Elite-Panel, Institut für Demoskopie Allensbach

Deutschlands Führungskräfte lesen die F.A.Z. Capital-F.A.Z.-Elite-Panel, Institut für Demoskopie Allensbach Deutschlands Führungskräfte lesen die F.A.Z. Capital-F.A.Z.-Elite-Panel, Institut für Demoskopie Allensbach Die F.A.Z. ist die führende Informationsquelle der Elite Informiere mich über das aktuelle Geschehen

Mehr

BURDA NEWS GROUP FOCUS-GESUNDHEIT. Intelligent. Fundiert. Nutzwertstark.

BURDA NEWS GROUP FOCUS-GESUNDHEIT. Intelligent. Fundiert. Nutzwertstark. BURDA NEWS GROUP FOCUS-GESUNDHEIT Intelligent. Fundiert. Nutzwertstark. FOCUS-GESUNDHEIT: Die erste Ausgabe Das Herz FOCUS-GESUNDHEIT: Das Konzept Intelligent. Fundiert. Nutzwertstark. FOCUS-GESUNDHEIT

Mehr

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FOCUS BRANCHENKOMPETENZ FINANCE & SERVICES 2016 INHALT REDAKTIONSQUALITÄT ZIELGRUPPENQUALITÄT SERVICEQUALITÄT KONTAKT Die Marke FOCUS steht für seriöse und fundierte Informationen in Finanzmärkten. Beste

Mehr

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Das innovative Zeitungserlebnis für den interessierten User von Wirtschaft-, Politik und Finanznachrichten Handelsblatt Live - Die Tageszeitung

Mehr

TECHNISCHES TARGETING. Targeting nach Ort, Zeit, Keywords oder Kaufabsicht unser Garant für Ihren Werbeerfolg.

TECHNISCHES TARGETING. Targeting nach Ort, Zeit, Keywords oder Kaufabsicht unser Garant für Ihren Werbeerfolg. TECHNISCHES TARGETING Targeting nach Ort, Zeit, Keywords oder Kaufabsicht unser Garant für Ihren Werbeerfolg. Technische Targetingmöglichkeiten auf einen Blick Geo Targeting (Land, Stadt, PLZ) Wochentage

Mehr

Werben auf TV TODAY Online

Werben auf TV TODAY Online Werben auf TV TODAY Online TV TODAY Online Ihr Fernsehportal TV TODAY Online ist die reichweitenstärkste Programmwebsite im deutschen Internet informiert bereits auf der Homepage den Nutzer auf einen Blick

Mehr

Werben auf TV direkt

Werben auf TV direkt Werben auf TVdirekt TVdirekt die Premium-EPGs des Gong Verlags TVdirekt ist die Premium-Marke des Gong Verlags in Bezug auf crossmediale Programminformation und EPGs. Das Mediaangebot TVdirekt Online bündelt

Mehr

BURDA NEWS GROUP. FOCUS-GESUNDHEIT Die Krankenhausliste. Alles über Deutschlands Top-Krankenhäuser, April 2012

BURDA NEWS GROUP. FOCUS-GESUNDHEIT Die Krankenhausliste. Alles über Deutschlands Top-Krankenhäuser, April 2012 BURDA NEWS GROUP FOCUS-GESUNDHEIT Die Krankenhausliste Alles über Deutschlands Top-Krankenhäuser, April 2012 Exklusiv: Die erste deutsche Krankenhausliste Intelligent. Fundiert. Nutzwertstark. Am 12. Juni

Mehr

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft.

THEMENPLAN. Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. THEMENPLAN 2016 Ihr Sprachrohr für eine interessierte Leserschaft. Platzierungsmöglichkeiten Redaktion & Layout: in pact media Verlag PRINT Gastbeitrag Experteninterview Success Story Fallstudie Advertorial

Mehr

Handelsblatt Copytest Basisdaten April 2012

Handelsblatt Copytest Basisdaten April 2012 Handelsblatt Copytest Basisdaten April 2012 Copytest 2012 mit der Ausgabe vom 27.04.2012 Doppelcover Inhalt Untersuchungssteckbrief Seite 5 Allgemeine Nutzung Seite 6 Redaktionelle Beurteilung Seite 23

Mehr

Mediaplanung als Erfolgsfaktor der Markenkommunikation

Mediaplanung als Erfolgsfaktor der Markenkommunikation Mediaplanung als Erfolgsfaktor der Markenkommunikation Fachhochschule Pforzheim 12. Juli 2004 Definitionen Gliederung Stellung der Mediaplanung im Planungsprozess Phasen der Mediaplanung Mediaplanungsbeispiel:

Mehr

1,422 Mio. 10,522 4,15. Mio. DAS BUCHJOURNAL IN DER AWA ,091. Mio. Weitester Leserkreis. Reichweite

1,422 Mio. 10,522 4,15. Mio. DAS BUCHJOURNAL IN DER AWA ,091. Mio. Weitester Leserkreis. Reichweite DAS BUCHJOURNAL IN DER AWA 2013 Reichweite 1,422 Mio. Personen lesen das Buchjournal. Rangplatz 69 von 252 Medien in der AWA 2013. Weitester Leserkreis 3,091 Mio. Personen oder 4,4 % der deutschsprachigen

Mehr

BURDA LIFE & BURDA STYLE

BURDA LIFE & BURDA STYLE BURDA LIFE & BURDA STYLE BURDA WEEKLY POWER IM ÜBERBLICK BUNTE, FREIZEIT REVUE, SUPERillu, Lisa, Frau im Trend, neue woche, FREIZEIT SPASS, Viel Spaß und GLÜCKS REVUE bilden zusammen das zweitstärkste

Mehr

BUNTE Europas größtes People-Magazin

BUNTE Europas größtes People-Magazin Werben auf BUNTE BUNTE Europas größtes People-Magazin BUNTE ist emotional: Egal ob Stars, Royals, Politiker, Wirtschaftsgrößen oder Sportprofis mit exklusiven Beiträgen, persönlichen Interviews und aktuellen

Mehr

VDZ Verband Deutscher

VDZ Verband Deutscher Jahrestagung BBH 2013 Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer Transmedia Publishing Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Budgets 365 Tage geöffnet Premiumkanal qualifizierte Verkäufer 100 Stunden pro Woche

Mehr

Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz.

Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz. Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz. Alles für Ihre nächste Kampagne: Die besten Werbeträger, die größte Reichweite und die preiswerte Leistung des ersten unabhängigen Vermarkters in

Mehr

Crossmedia. Süddeutsche Zeitung und sueddeutsche.de

Crossmedia. Süddeutsche Zeitung und sueddeutsche.de Crossmedia Süddeutsche Zeitung und sueddeutsche.de Marktforschung, Stand April 2011 Das Wichtigste in Kürze N:\Suedd_de\A_ppt_BR\2011\crossmedia_0411.pptx 2Mafo / Apr. 2011 / uf Die Süddeutsche Zeitung

Mehr

NetMoms das Portal für Mütter

NetMoms das Portal für Mütter Werben auf NetMoms NetMoms das Portal für Mütter NetMoms hat sich innerhalb von wenigen Jahren zu dem Internet- Portal für Mütter entwickelt bietet täglich neue Informationen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft,

Mehr

Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing.

Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing. Die brandbuero Media GmbH ist Spezialist im performance-orientierten Online-Marketing. Mittels effizienter Lead-Kampagnen gewinnen wir Neukunden, Abonnenten und Geschäftskontakte. Seit unserer Gründung

Mehr

aktiv+ Das Mitgliedermagazin der KKH Vermarktungsunterlagen 2015

aktiv+ Das Mitgliedermagazin der KKH Vermarktungsunterlagen 2015 aktiv+ Das Mitgliedermagazin der KKH Vermarktungsunterlagen 2015 Titelportrait aktiv + leben, fit sein, genießen a k t i v leben, fit sein & genießen Ausgabe 3/2014 10 ZÄHNE Franziska van Almsick Familie

Mehr

Lifeline das Gesundheitsportal

Lifeline das Gesundheitsportal Werben auf Lifeline Lifeline das Gesundheitsportal Erstes deutsches Gesundheitsportal: Lifeline ging 1996 als erstes deutschsprachiges Gesundheitsangebot online. Seitdem informiert Lifeline seine Nutzer

Mehr

Serie zum 60. Thronjubiläum Queen Elizabeth II BUNTE # 21 24/12. Angebot. first come, first serve

Serie zum 60. Thronjubiläum Queen Elizabeth II BUNTE # 21 24/12. Angebot. first come, first serve Serie zum 60. Thronjubiläum Queen Elizabeth II BUNTE # 21 24/12 Angebot first come, first serve BUNTE Serie zum 60. Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. BUNTE entführt ihre Leser Woche für Woche in die

Mehr

Word-of-Mouth Marketing mit

Word-of-Mouth Marketing mit Word-of-Mouth Marketing mit und März 2012 WORD OF MOUTH MARKETING WOM Die Situation des Konsumenten Im Markt erwartet den Konsumenten eine riesige Produktvielfalt. Die Folge: unzählige Entscheidungsoptionen!

Mehr

Rotationen@InteractiveMedia.

Rotationen@InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Top Reichweite zu Top Konditionen. Präsentiert von InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Inhalt. 1. 2. 3. 4. Run of Network. Themenrotation Video Ads. Themenrotation

Mehr

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk?

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Studiendesign Zielsetzung und Nutzen dieser Studie Neben einer stärkeren Werbewirkung erzeugen Branding- Werbemittel auch eine deutlich

Mehr

ONVISTA.DE PORTFOLIO EINES DER FÜHRENDEN FINANZPORTALE

ONVISTA.DE PORTFOLIO EINES DER FÜHRENDEN FINANZPORTALE INFOPAKET PORTFOLIO ONVISTA.DE EINES DER FÜHRENDEN FINANZPORTALE KURZPROFIL OnVista.de ist seit 2000 einer der Marktführer unter den Finanzportalen im deutschsprachigen Internet und eines der reichweitenstärksten

Mehr

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2016 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2016 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen LAE 2016 Süddeutsche Zeitung In der LAE 2016 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen Marktforschung, Stand Juli 2016 Mafo / Jul-16 / ra N:\Basics\1_PPT_Br\2015/LAE_2015_TZ_WZ_Broschuere_0715

Mehr

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting Neue Zielgruppen erreichen! Die hochwertige Tablet/iPad-User Zielgruppe kann passgenau zu einem günstigen Aufpreis im stationären Web

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Die Themenspeziale zur CeBIT 2012

BURDA NEWS GROUP. Die Themenspeziale zur CeBIT 2012 BURDA NEWS GROUP Die Themenspeziale zur CeBIT 2012 BURDA NEWS GROUP BURDA NEWS GROUP: Die neuesten Trends der ITK-Branche Experten in Sachen digitaler IT- und Telekommunikationslösungen BURDA NEWS GROUP

Mehr

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ TELCO & TECHNOLOGIES

FOCUS BRANCHENKOMPETENZ TELCO & TECHNOLOGIES FOCUS BRANCHENKOMPETENZ TELCO & TECHNOLOGIES INHALT REDAKTIONSQUALITÄT ZIELGRUPPENQUALITÄT SERVICEQUALITÄT KONTAKT FOCUS LIEBT TECHNIK. OB ITK ODER UNTERHALTUNGS- ELEKTRONIK: FOCUS ZEIGT DAS POTENZIAL

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital.

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. LAE 2015 Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. 1 Die Leseranalyse Entscheidungsträger 2015. Neuigkeiten von Deutschlands führender Mediastudie zur B2B-Kommunikationsplanung 2 3 Die

Mehr

Werben auf SUPERillu.de

Werben auf SUPERillu.de Werben auf SUPERillu.de SUPERillu.de das Unterhaltungsportal in den neuen Bundesländern SUPERillu.de ist der Webauftritt der größten Kaufzeitschrift der neuen Bundesländer und versteht sich als "Heimat

Mehr

Werben auf Finanzen100

Werben auf Finanzen100 Werben auf Finanzen100 Finanzen100 Ihr Finanzportal Finanzen100 bietet Deutschlands größten Überblick zu Finanzinformationen mit 12.500 Quellen weltweit hat eine umfassende zentrale Suchmaske, die komfortable

Mehr

BURDA NEWS GROUP INTERAKTIV

BURDA NEWS GROUP INTERAKTIV BURDA NEWS GROUP INTERAKTIV PLAY PRINT IST INTERAKTIV INHALTSVERZEICHNIS TITELPORTRÄTS PLAY FOCUS 4 GRIP 5 TV SPIELFILM plus 6 So funktioniert s 7 Augmented Reality eröffnet ein neues Zeitalter für Print.

Mehr

FOOD OBJEKTPROFIL 2015 JEDEN TAG GUT KOCHEN! HAMBURG, FEBRUAR 2015

FOOD OBJEKTPROFIL 2015 JEDEN TAG GUT KOCHEN! HAMBURG, FEBRUAR 2015 FOOD OBJEKTPROFIL 2015 JEDEN TAG GUT KOCHEN! HAMBURG, FEBRUAR 2015 FOOD OBJEKTPROFIL TINA KOCH&BACK-IDEEN FEBRUAR 2015 2 INHALT 1. POSITIONIERUNG 2. DIE TINA-MARKENFAMILIE 3. HEFTEINBLICKE 4. LESERSCHAFT

Mehr

Werben auf Allrecipes Deutschland

Werben auf Allrecipes Deutschland Werben auf Allrecipes Deutschland Allrecipes - die größte Food-Community der Welt Allrecipes ist Deutschlands innovativste Koch- Community mit tausenden von erprobten und authentischen Rezepten ist die

Mehr

Werben auf wallstreet:online

Werben auf wallstreet:online Werben auf wallstreet:online wallstreet:online Deutschlands größte Finanz- Community wallstreet:online ist Deutschlands führende Finanz- Community verfügt über eine vergleichbare Vielzahl von Meinungen

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Finanzthemen FOCUS-MONEY. Januar 2013

BURDA NEWS GROUP. Finanzthemen FOCUS-MONEY. Januar 2013 BURDA NEWS GROUP Finanzthemen FOCUS-MONEY Derivate: Afrika als Wachstumsreserve der Zukunft - Ausgabe 02/2013: (EVT: 02.01.2013; AS: 17.12.2012) Zertifikateemittenten sind oft Pioniere, wenn es darum geht,

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr