Übersetzung in der Cloud Geschichte, Tools und Trends

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersetzung in der Cloud Geschichte, Tools und Trends"

Transkript

1 Übersetzung in der Cloud Geschichte, Tools und Trends tcworld conference, Wiesbaden 2013 Thomas Imhof:

2 Agenda Cloud-Computing: Definition und Geschichte Übersetzung in der Cloud - we ve come a long way! Aktuelle Tools & Trends Fragen & Antworten

3

4 Dienstleistungsangebot Unternehmensberatung und Evaluierung Schulungen und Workshops Automatisierungsprogrammierung Localization Engineering für LSPs Implementierung von Serverlösungen im Bereich der Sprachtechnologie Support und IT-Services für freiberufliche Übersetzer

5 Cloud-Computing Definition Cloud-Computing (deutsch etwa: Rechnen in der Wolke) umschreibt den Ansatz, abstrahierte IT-Infrastrukturen (z. B. Rechenkapazität, Datenspeicher, Netzwerkkapazitäten oder auch fertige Software) dynamisch an den Bedarf angepasst über ein Netzwerk zur Verfügung zu stellen. de.wikipedia.org

6 Cloud-Computing Geschichte Das Konzept des Cloud-Computing ist fast so alt wie der Computer selbst : Das Zeitalter der Mainframe-Computer: Ein Zentralrechner mit angeschlossenen Terminals : Das Zeitalter des PC und des Internet: Viel Rechenleistung am Arbeitsplatz, zentrale Services über Server und erste Cloudanwendungen über das Internet : Das Zeitalter des Web 2.0 und der sozialen Netze - immer mehr Software und Services werden über das Internet verteilt, Webservices und Browser gewinnen an Funktionalität Seit 2010: starker Trend hin zu IaaS, PaaS und SaaS

7 Servers Cloud-Computing Laptops Application Desktops F E Monitoring NEWS Content Collaboration Platform Communication Finance Object Storage Identity Runtime Infrastructure Queue Database Phones Compute Block Storage Network Tablets de.wikipedia.org

8 Cloud-Computing IaaS - PaaS - SaaS Infrastructure as a service - der Kunde nutzt von einem Anbieter vorgehaltene Rechenleistung, Netzwerke oder Speicherplatz und bestimmt selbst, welche Services und Software bereitgestellt werden sollen Plattform as a service - der Kunde nutzt eine vorinstallierte Plattform und deren Dienste Software as a service - der Kunde nutzt eine Anwendung, die auf einer Plattform installiert ist und in einer Infrastruktur betrieben wird Anwendung (SaaS) Plattform (PaaS) Infrastruktur (IaaS)

9 Cloud-Computing Arten von Clouds Private Cloud - Betreiber und Anwender befinden sich im gleichen Netzwerk Exploratory Cloud - dient Testzwecken Departmental Cloud - wird innerhalb einer Abteilung eines Unternehmens angeboten und betrieben Enterprise Cloud - wird unternehmensweit betrieben Public Cloud - der Betreiber ist hier ein Unternehmen; die Cloud selbst ist öffentlich, Teilnehmer sind beliebig Exclusive Cloud - Anbieter und Nutzer schließen einen Vertrag, keine unbekannten Teilnehmer Open Cloud - Anbieter und Nutzer kennen sich nicht, der Anbieter schreibt die Nutzungsbedingungen vor Hybrid Cloud - Kombination aus Private und Public Cloud, z.b. und Spitzen zu Stoßzeiten abzufangen

10 Cloud-Computing Sicherheit & Rechtliches Cloud-Computing ist entgegen vieler Aussagen heutzutage meist erstaunlich gut gegen Fremdzugriff abgesichert - so ist es mittlerweile normal, dass der Datenverkehr zwischen Anwender und Service verschlüsselt wird Auch die Daten sind physikalisch dort, wo sie gespeichert werden, sicherer als auf dem eigenen Server - welcher Übersetzer oder Übersetzungsdienstleister kann sich schon eine Serverfarm wie die von Apple oder Amazon leisten? Hohe Ausfallsicherheit durch Redundanz in den Rechenzentren Bei den öffentlichen Cloudangeboten liegen die Daten auf den Servern des Betreibers; dieser hat technisch die Möglichkeit auf die Daten zuzugreifen Befindet sich der Server, der den Cloud-Dienst zur Vergügung stellt, im Ausland, so unterliegt der Zugang zu den Daten der dortigen Rechtsprechung (in den USA kann sich der Staat Zugang zu den Rechenzentren verschaffen und theoretisch auf alle dort gespeicherten Daten zugreifen)

11 Cloud-Computing Beispiele von Cloud-Anwendungen in Alltag und Beruf Infrastruktur und Plattform: Amazon Web Services, Strato, 1&1 Suchmaschinen - Google, Bing, Yahoo etc. -Dienste - GMX, Googl , web.de etc. Datensynchronisation: Dropbox, Microsoft Skydrive, Apple icloud Soziale Netze: Facebook, Twitter, Instagram, Xing etc. Voice over IP: Skype, Facetime, Yahoo Messenger etc. Productivity: Outlook.com, Evernote, Office 365 etc. Medien: YouTube, itunes, spotify, Zattoo Anzahl der persönlich und beruflich genutzten Dienste: Tendenz rasant steigend!

12 Übersetzung in der Cloud Geschichte erste Generation von Private Cloud-Lösungen in der Übersetzungsindustrie ( Client-Server ) Anbieter: TRADOS, STAR, Across, SDL Konzentration auf Auftragsverwaltung und Automatisierung der Verfahrensschritte Kollaboration - gemeinsames Nutzen linguistischer Datenbanken erste Experimente mit browserbasierten Editoren Problem: meist suboptimale Performanz und Benutzerfreundlichkeit Proz.com wird zur weltweit größten Plattform für professionelle Übersetzer (Auftragsverteilung, Community, Trainings etc.) Online-Wörterbuch-Dienste wie leo.org gewinnen an Bedeutung

13 Übersetzung in der Cloud Geschichte öffentliche, über das Internet erreichbare Memories (linguee, MyMemory) neue Anbieter im Bereich Übersetzungsmanagement/Übersetzungsproduktivität drängen auf den Markt (Plunet, XTRF, ONTRAM, memoq) Abwendung von der Desktop-Anwendung hin zur komplett web-basierten Lösung Tendenz zur Integration mehrerer Systeme (z.b. Übersetzungsmanagement, Content-Management, TM- Management) um Funktionsumfang zu verbessern einzelne Übersetzungsagenturen entwickeln eigene Lösungen (tolingo, LanguageWire Agito) Web 2.0 führt zur Verbesserung der Funktionalitäten im Browser und damit zu alltagstauglichen Browser-basierten Editoren Unternehmen, wie z.b. Facebook, minimieren die Übersetzungskosten über Crowd-Sourcing Google stellt das Google Translator Toolkit vor Firmenzusammenschlüsse (SDL aquiriert TRADOS, Idiom, Language Weaver u.a.) führen zu integrierten Komplettlösungen

14 Übersetzung in der Cloud Geschichte Seit 2010 traditionelle Anbieter entwickeln die 2. Generation ihrer Private Cloud-Lösungen bzw. fügen moderne Funktionen hinzu (SDL Groupshare, Across Language Server, STAR Grips, WordFast Anywhere) Public Cloud gewinnt an Bedeutung - damit stehen Übersetzungsmanagement und zentralisierte linguistische Datenbanken nicht mehr nur Firmen zur Verfügung, sondern praktisch jedem Übersetzer vorwiegend SaaS aber auch PaaS (Programmierschnittstellen erlauben Integrationen) weitere Anbieter drängen auf den Markt (MemSource, wordbee, XTM, cloudwords, lsp.net, lingotek) erste Integrationen mit sozialen Netzen (z.b. Cloud-App für Facebook) maschinelle Übersetzungslösungen gewinnen an Popularität (Google Translate, SDL BeGlobal, Microsoft Translator, KatanMT)

15 Übersetzung in der Cloud Funktionsumfang vieler moderner Public Cloud-Lösungen zentralisiertes Memory und Termbank Online-Editor mit modernen Funktionen wie z.b. Rechtschreibprüfung, Qualitätssicherungsfunktionen etc. Portalfunktion zum Hochladen und Herunterladen von Dokumenten für den Kunden Einbinden des Kunden in den Korrekturprozess Kollaboration mit Kollegen - alle greifen auf die gleichen linguistischen Ressourcen zu Projektmanagement Workflow: System steuert den Projektstatus und versendet bei Statusänderung -Benachrichtigungen Integration von maschinellen Übersetzungsanbietern Auftragsabrechnung mit dem Kunden und Zulieferern, Reporting Programmierschnittstellen erlauben Integration mit kundenseitiger Infrastruktur und damit hohes Maß an Automatisierung

16 Übersetzung in der Cloud Vorteile moderner Public Cloud-Lösungen Keine hohen Anschaffungskosten in teure Software, Hardware und Infrastruktur Keine Installation und Produktpflege notwendig - die Lösung ist immer auf dem neuesten Stand Subskription ist gerade für Berufseinsteiger, Freiberufler und kleine Agenturen attraktiv, da monatliche Zahlung und Kündigung möglich Skalierbarkeit: 1 - n Benutzerkonten möglich, flexible Lizenzverwaltung Datensicherheit - keine eigenen Backup-Strategien notwendig Übertragungssicherheit - Datenverkehr zw. Browser und Server findet verschlüsselt statt Ausfallsicherheit - das System ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche erreichbar Plattformunabhängigkeit - kein Zwang zur Verwendung eines spezifischen Betriebssystems Unterstützung von Tablet-PCs, Smartphones u.a. Geräten

17 Übersetzung in der Cloud Nachteile Dienst steht nur online zur Verfügung und ist nicht erreichbar, wenn keine Internetverbindung verfügbar ist Die Performanz des Systems ist abhängig von der Stabilität und Bandbreite der Internetverbindung Anbieter des Dienstes hat aus technischer Sicht die Möglichkeit, auf die Daten zuzugreifen - viele Übersetzungsanbieter in Deutschland haben hier Bedenken Vorsicht ist geboten bei Diensten wie Google Translator Toolkit - Google indiziert standardmäßig alles. Die Indizierung lässt sich aber in den Einstellungen ausschalten Kollaboration bedeutet letztlich, dass der Übersetzer sein Wissen mit anderen Übersetzern teilt - das ist nicht immer erwünscht! Hundertprozentige Sicherheit gibt es auch bei modernen Cloud-Lösung nicht (siehe aktuelle NSA-Affäre)

18 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

19 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

20 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

21 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

22 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

23 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

24 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

25 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

26 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

27 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

28 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

29 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

30 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

31 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

32 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

33 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

34 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

35 Marktübersicht Private Cloud Hosted bzw. Public exclusive Cloud Public open Cloud Productivity Management Machine

36 Ausblick Cloud-basierten Übersetzungslösungen gehört die Zukunft Die Vorteile (keine Anschaffungs- und Infrastrukturkosten, ständige Verfügbarkeit, einfaches Teilen von Daten, Plattformunabhängigkeit etc.) überwiegen die Nachteile Flexible Lizenzmodelle erlauben die Nutzung je nach Auftragslage Der Trend zum always-on wird sich in der immer besseren Stabilität und Verfügbarkeit von Internetverbindungen manifestieren, wodurch die cloud-basierten Lösungen immer erreichbar sein werden Funktionsumfang von cloudbasierten Lösungen ist heute bereits mit den traditionellen Systemen auf Augenhöhe Einfache Integrierbarkeit verschiedener cloud-basierter Lösungen wird die Entwicklung neuer Funktionen und Möglichkeiten weiterhin stark positiv beeinflussen - die tradionellen Produktentwicklungsansätze werden hier auf Dauer nicht mitkommen

37 Fragen und Antworten Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Agenda. Arbeiten im verteilten Team. Lösungsmöglichkeiten. Faktoren. Datenaustausch Client-/Server-Systeme Cloud-basierte Systeme

Agenda. Arbeiten im verteilten Team. Lösungsmöglichkeiten. Faktoren. Datenaustausch Client-/Server-Systeme Cloud-basierte Systeme Agenda Arbeiten im verteilten Team Faktoren Lösungsmöglichkeiten Datenaustausch Client-/Server-Systeme Cloud-basierte Systeme 2012 Loctimize www.loctimize.com Alle Rechte vorbehalten. 2 Arbeiten im Team

Mehr

Was ist die Cloud? CCW interner Vortrag für Themenabend Erstellt: Mai 2012, Heiko Ehmsen Dauer: ca. 30 Minuten. Inhalt

Was ist die Cloud? CCW interner Vortrag für Themenabend Erstellt: Mai 2012, Heiko Ehmsen Dauer: ca. 30 Minuten. Inhalt Was ist die Cloud? CCW interner Vortrag für Themenabend Erstellt: Mai 2012, Heiko Ehmsen Dauer: ca. 30 Minuten Inhalt 1. Einführung Geschichte 2. Grundidee der Cloud-Technik (Virtualisierung, Skalierbarkeit,

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Cloud-Computing in der Praxis

Cloud-Computing in der Praxis Cloud-Computing in der Praxis Ab in die Wolke mit Cloud Computing Prozesse verbessern, Kosten sparen und Risiken minimieren Referent Harald Sichert Inhaber von myvision IT-management 53560 Vettelschoß,

Mehr

Cloud-Computing Bytes in der Wolke. Andreas Wassmer 4. Juni 2012

Cloud-Computing Bytes in der Wolke. Andreas Wassmer 4. Juni 2012 Cloud-Computing Bytes in der Wolke Andreas Wassmer 4. Juni 2012 Cloud-Computing 1. 2. 3. 4. 5. Warum dieses Thema? Was mache ich mit der Cloud? Demo Sicherheit Fazit Meine Motivation Meine Motivation Apple's

Mehr

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft Vitamine für Ihr Business Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 DC Berlin 2 auf eigener Technik. Internet-Partner Es sollte schon

Mehr

Cloud-Computing. Selina Oertli KBW 28.10.2014

Cloud-Computing. Selina Oertli KBW 28.10.2014 2014 Cloud-Computing Selina Oertli KBW 0 28.10.2014 Inhalt Cloud-Computing... 2 Was ist eine Cloud?... 2 Wozu kann eine Cloud gebraucht werden?... 2 Wie sicher sind die Daten in der Cloud?... 2 Wie sieht

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft

ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft Die Cloud Vitamine Unser für Unternehmen Thema für Ihr heute: Business - ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft Der Vorfilm... Es sollte schon passen... Ihr Business Unser Service

Mehr

T.I.S.P. Community Meeting 2014 Berlin, 03. - 04.11.2014 Bewertung von Cloud-Angeboten

T.I.S.P. Community Meeting 2014 Berlin, 03. - 04.11.2014 Bewertung von Cloud-Angeboten T.I.S.P. Community Meeting 2014 Berlin, 03. - 04.11.2014 Bewertung von Cloud-Angeboten Tobias Hahn Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie (SIT) Vorstellung Tobias Hahn Wissenschaftlicher

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

Emil Dübell EDConsulting

Emil Dübell EDConsulting Emil Dübell EDConsulting Emil.duebell@gmail.com www.x-plus-management.com Die Welt der IT verändert sich Cloud Computing und SaaS wird geschäftsfähig Veränderung des IT-Ökosystems Vom Lizenzgeber zum IT

Mehr

Stefan Kusiek BFW-Leipzig

Stefan Kusiek BFW-Leipzig Stefan Kusiek BFW-Leipzig Schnellere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (Rechner, Server, ) Cluster Preiswerter????? Mindestgröße Installation Konfiguration Wartung

Mehr

Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern

Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern Public und Private Cloud-Dienste mit KOALA komfortabel steuern ix CeBIT Forum 2011 Christian Baun, Marcel Kunze 4. März 2011 STEINBUCH CENTRE FOR COMPUTING (SCC) KIT Universität des Landes Baden-Württemberg

Mehr

revolutionieren die IT im Mittelstand

revolutionieren die IT im Mittelstand Netzbasierte IT: Neue Web-Technologien revolutionieren die IT im Mittelstand Dr. Marc Raschid Karabek Leiter Strategie - Deutsche Telekom Geschäftskunden Agenda Heiter bis Wolkig: Kleine Taxonomie der

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

Cloud-Computing die unbekannte Wolke im Internet. Produktiver arbeiten!

Cloud-Computing die unbekannte Wolke im Internet. Produktiver arbeiten! Cloud-Computing Produktiver arbeiten RagTime.de Sales GmbH - Mac at Camp / 1 Friedrich Eul Samstag, 08. Juli 2011 RagTime.de Sales GmbH - Mac at Canp / 2 * Was bedeutet Cloud Computing? * Apple bringt

Mehr

IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet. Herzlich Willkommen zu unserem BARBECUE-On.NET Schatten-IT

IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet. Herzlich Willkommen zu unserem BARBECUE-On.NET Schatten-IT IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet Herzlich Willkommen zu unserem BARBECUE-On.NET Schatten-IT Woran haben wir heute gedacht? Quelle: www. badische-zeitung.de Vorstellung der heutigen Themen

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Was ist ein «Nintex Workflow»? Nintex - Eine Übersicht Januar 2014

Was ist ein «Nintex Workflow»? Nintex - Eine Übersicht Januar 2014 Was ist ein «Nintex Workflow»? Nintex - Eine Übersicht Januar 2014 Über Nintex Führender Anbieter für SharePoint Workflow 4 000+ Kunden 700+ Partner 5 000 000+ lizenzierte User Vertreten in über 90 Länder

Mehr

Die Spezialisten für innovative Lösungen im Bereich Document Output Management

Die Spezialisten für innovative Lösungen im Bereich Document Output Management Die Spezialisten für innovative Lösungen im Bereich Document Output Management Agenda Wer ist Rasterpunkt Einführung Software as a Service Hat SaaS Marktpotential? SaaS im Document Output Management: Konvertierung

Mehr

Überblick zu bewährten Cloud ServiceVarianten. Dipl.-Ing. Udo Böhm, Senior Consultant

Überblick zu bewährten Cloud ServiceVarianten. Dipl.-Ing. Udo Böhm, Senior Consultant Überblick zu bewährten Cloud ServiceVarianten Dipl.-Ing. Udo Böhm, Senior Consultant Welche IT-Services gibt es am deutschen Markt? Projektbasierte IT-Services (ca. 30%, Tendenz konstant) IT Consulting

Mehr

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste

Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Innovationspolitik, Informationsgesellschaft, Telekommunikation Technologiepolitische Aktionslinie des BMWi zum Internet der Dienste Dr. Andreas Goerdeler, Referatsleiter Entwicklung konvergenter IKT www.bmwi.de

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

ArcGIS News. Harald Gladytz Esri Deutschland GmbH. 23. Mai 2014, Freiberg

ArcGIS News. Harald Gladytz Esri Deutschland GmbH. 23. Mai 2014, Freiberg ArcGIS News Harald Gladytz Esri Deutschland GmbH 23. Mai 2014, Freiberg 3 2014 Esri Deutschland GmbH ArcGIS ArcGIS Release-Plan Update Q1 2013 Release Sommer 2013 Beta Q3 2013 Update Q4 2013 Update Q1

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Vertrags- und Lizenzfragen im Rahmen des Cloud Computing LES Arbeitsgruppenmeeting 13. Mai 2011

Vertrags- und Lizenzfragen im Rahmen des Cloud Computing LES Arbeitsgruppenmeeting 13. Mai 2011 Vertrags- und Lizenzfragen im Rahmen des Cloud Computing LES Arbeitsgruppenmeeting 13. Mai 2011 Heymann & Partners Übersicht Erscheinungsformen des Cloud Computing Vertragsgestaltung beim Cloud Computing

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Digitale Identitäten oder Mein digitales Ich STEFAN MIDDENDORF, VERBRAUCHERTAG 2015

Digitale Identitäten oder Mein digitales Ich STEFAN MIDDENDORF, VERBRAUCHERTAG 2015 oder Mein digitales Ich STEFAN MIDDENDORF, VERBRAUCHERTAG 2015 Erinnern Sie sich? 1999 Boris Becker macht Werbung für AOL ich bin drin das ist ja einfach! Fakten damals: WEB 1.0 V90-Modems Datenraten (56

Mehr

ECM in den Wolken. Dr. Ulrich Kampffmeyer

ECM in den Wolken. Dr. Ulrich Kampffmeyer Dr. Ulrich Kampffmeyer Hamburg, 2014 ECM in den Wolken Die Zahlen, die von Verbänden und Analysten veröffentlicht werden sprechen für sich alles drängt in die Cloud, ein Milliardenmarkt. So auch das Thema

Mehr

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen?

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? 11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? Mindmap der Zusammenhänge Prof. Dr. Jürgen Treffert DHBW Lörrach STZ IT-BC treffert@dhbw-loerrach.de

Mehr

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen

Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Cloud Computing mit mathematischen Anwendungen Vorlesung SoSe 2009 Dr. Marcel Kunze Karlsruhe Institute of Technology (KIT) Steinbuch Centre for Computing (SCC) KIT the cooperation of Forschungszentrum

Mehr

Cloud Computing Technologische Ansätze, Plattformen und Lösungen für die öffentliche Hand

Cloud Computing Technologische Ansätze, Plattformen und Lösungen für die öffentliche Hand Cloud Computing Technologische Ansätze, Plattformen und Lösungen für die öffentliche Hand Michael Grözinger National Technology Officer Microsoft Deutschland GmbH 1 Agenda Cloud Computing wofür steht das?

Mehr

SKILLCLUSTER Schwalbenrainweg 30a 63741 Aschaffenburg Tel.: +49 (0)700-SCLUSTER Fax: +49 (0)700-SKILLS4U Mail: ping@skillcluster.

SKILLCLUSTER Schwalbenrainweg 30a 63741 Aschaffenburg Tel.: +49 (0)700-SCLUSTER Fax: +49 (0)700-SKILLS4U Mail: ping@skillcluster. MEGATREND CLOUDCOMPUTING THE NETWORK IS THE COMPUTER Eine 25 Jahre alte Vision BANDBREITEN Grundlagen sind geschaffen DEFINITION Cloud Computing über andere gegenwärtig diskutierte Ansätze (Software as

Mehr

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen Folie: 1/25 Agenda Einleitung - Cloud Computing Begriffe Überblick - Wer bietet was? Der Weg zur Private Cloud Einblick - RRZK und Cloud Computing Anmerkung

Mehr

Hosting in der Private Cloud

Hosting in der Private Cloud Security Breakfast 26.10.2012 Hosting in der Private Cloud Praxis, Compliance und Nutzen Stephan Sachweh, Technischer Leiter Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information(at)pallas.de http://www.pallas.de

Mehr

Cloud-Computing Sind Sie reif für die Cloud?

Cloud-Computing Sind Sie reif für die Cloud? WEKA Business Dossier Cloud-Computing Sind Sie reif für die Cloud? Business-Bereich Management Personal Führung Erfolg & Karriere Kommunikation Marketing & Vertrieb Finanzen IT & Office Sofort-Nutzen Sie

Mehr

Cloud Computing und Publishing Strategien und Visionen

Cloud Computing und Publishing Strategien und Visionen «swiss publishing day, 23. Mai 2012» Cloud Computing und Publishing Strategien und Visionen Urs Felber, Geschäftsführer Eine Begriffsdefinition Unter Cloud Computing wird eine bedarfsgerechte und flexible

Mehr

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Microsoft Deutschland GmbH Copyright 2010 Microsoft Corporation Microsofts Cloud Strategie im Überblick Office 365 Immer einsatzbereit Copyright 2010 Microsoft

Mehr

Cloud Computing revolutioniert das Geschäft. Bright Skies GmbH Kim Nis Neuhauss CEO & Cloud Evangelist

Cloud Computing revolutioniert das Geschäft. Bright Skies GmbH Kim Nis Neuhauss CEO & Cloud Evangelist Systemhaus 2.0 Cloud Computing revolutioniert das Geschäft Bright Skies GmbH Kim Nis Neuhauss CEO & Cloud Evangelist Mobile Cloud + Transformation = Bright Skies IaaS PaaS SaaS Public Private Hybrid Über

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Eine Taxonomie und Bewertung von Cloud Computing Diensten aus Entwicklersicht

Eine Taxonomie und Bewertung von Cloud Computing Diensten aus Entwicklersicht Eine Taxonomie und Bewertung von Cloud Computing Diensten aus Entwicklersicht Universität der Bundeswehr München Mario Golling und Michael Kretzschmar Fakultät für Informatik E-Mail: mario.golling@unibw.de

Mehr

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Erfahrungen im Münchner Wissenschaftsnetz Silvia Knittl, Wolfgang Hommel {knittl,hommel}@mnm-team.org Agenda Hybrid Cloud im Münchner Wissenschaftsnetz

Mehr

Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH

Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH Definition Cloud Computing Was ist cloud computing? on demand Computer Center mit pay as you go Konzepten Direkte Verfügbarkeit von Rechenkapazitäten, die

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Cloud Computing Servicemodelle Software as a Service (SaaS) Platform as a Service (PaaS) Infrastructure as a Service

Mehr

m2m-cockpit We cockpit your machine to machine data Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen

m2m-cockpit We cockpit your machine to machine data Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen m2m-cockpit We cockpit your machine to machine data Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen 23. Automation Day "Cloud-Lösungen sind sicherer als inhouse-lösungen 16. Juli 2014 IHK Akademie, Nürnberg

Mehr

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE Sebastian Weber Head of Technical Evangelism Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH Slide 1 WAS IST CLOUD COMPUTING? Art der Bereitstellung von IT-Leistung

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall Holger Bewart Citrix Sales Consultant Führend bei sicherem Zugriff Erweitert zu App Networking Erweitert zu Virtual

Mehr

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim

3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim SS2010 1/42 3.Vorlesung Cluster-, Grid- und Cloud-Computing Hochschule Mannheim Christian Baun Forschungszentrum Karlsruhe

Mehr

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack CeBIT 2014 14. März 2014 André Nähring Cloud Computing Solution Architect naehring@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting,

Mehr

Sicherheit: Theorie und Praxis

Sicherheit: Theorie und Praxis Cnlab / CSI 2012 Tablets im Business: Gadget oder sicheres Werkzeug? Sicherheit: Theorie und Praxis Zürich, 12. September 2012 Agenda Demo 1: Was nützt die PIN im Gerät? Wie arbeiten die verschiedenen

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Alle Kanäle Eine Plattform

Alle Kanäle Eine Plattform E-Mail Brief Fax Web Twitter Facebook Alle Kanäle Eine Plattform Geschäftsprozesse im Enterprise Content Management (ECM) und Customer Experience Management (CEM) erfolgreich automatisieren ITyX Gruppe

Mehr

Evolution oder Revolution. Architektur und Einsatztypen. Vorhandene - Dienste, - Anbieter, - Produkte. Umsatzerwartungen Deutschland / Welt

Evolution oder Revolution. Architektur und Einsatztypen. Vorhandene - Dienste, - Anbieter, - Produkte. Umsatzerwartungen Deutschland / Welt Übersicht Definition Evolution oder Revolution Architektur und Einsatztypen Vorhandene - Dienste, - Anbieter, - Produkte Umsatzerwartungen Deutschland / Welt Vorteile und Nachteile Zusammenfassung Quo

Mehr

Managed Cloud Services. Christian Affolter Managed Cloud Services 11. Mai 2012

Managed Cloud Services. Christian Affolter Managed Cloud Services 11. Mai 2012 Managed Cloud Services Christian Affolter Managed Cloud Services 11. Mai 2012 Übersicht Cloud Computing Eine Einführung Vor- und Nachteile von Cloud Computing Einstiegsmöglichkeiten in die Cloud SaaS /

Mehr

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft

Vitamine für Ihr Business. Internet-Partner der Wirtschaft Vitamine für Ihr Business Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 auf Die Cloud für Unternehmen - ebusiness auf Wolke sieben? eigener

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Red Stack Einfach gut für jedes Projekt und jeden Kunden & Partner Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Oracle Red Stack - Idee und Vorteile Software

Mehr

Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services

Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services Dataport Hausmesse, 28.04.2015 Immer noch wolkig - aktuelle Trends bei Cloud Services Wie sieht Gartner Reifegrad und Annahme von Cloud Szenarien? Dr. Christine Zoppke-Donaldson 3 Dataport 28.04.2015 Cloud

Mehr

Platform as a Service (PaaS) 15.01.2010 Prof. Dr. Ch. Reich

Platform as a Service (PaaS) 15.01.2010 Prof. Dr. Ch. Reich Platform as a Service (PaaS) 15.01.2010 Prof. Dr. Ch. Reich Cloud Computing Deployment Typen: Private cloud Besitzt das Unternehmen Community cloud Gemeinsame Nutzung durch Gemeinschaft Public cloud Öffentliche

Mehr

Schatten-IT Wie Sie die Kontrolle über Ihr Netzwerk zurück erlangen. Dipl.-Ing. Lutz Zeutzius Senior IT-Consultant

Schatten-IT Wie Sie die Kontrolle über Ihr Netzwerk zurück erlangen. Dipl.-Ing. Lutz Zeutzius Senior IT-Consultant Schatten-IT Wie Sie die Kontrolle über Ihr Netzwerk zurück erlangen Dipl.-Ing. Lutz Zeutzius Senior IT-Consultant Fünfzehnjährige Erfahrung bei der IT-Beratung und Umsetzung von IT-Projekten bei mittelständischen

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Ihr Geschlecht? weiblich 29 39% männlich 46 61%

Ihr Geschlecht? weiblich 29 39% männlich 46 61% 75 responses Summary See complete responses Ihr Geschlecht? weiblich 29 39% männlich 46 61% Wie alt sind Sie? unter 30 Jahre alt. 8 11% 30-40 Jahre alt 20 27% 40-50 Jahre alt 21 28% 50-60 Jahre alt 21

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

Datenschutzgerechtes CloudComputing -Risiken und Empfehlungen -

Datenschutzgerechtes CloudComputing -Risiken und Empfehlungen - Datenschutzgerechtes CloudComputing -Risiken und Empfehlungen - Dr. Thomas Reinke Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg (Bereich Technik und Organisation)

Mehr

Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen

Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Alignment with Business Strategy [DATENREIH ENNAME] [WERT] SB 73% AMI-Partners GM 2H 2013 43% aller KMU-Angestellten nutzen mehr als

Mehr

Compass Security AG [The ICT-Security Experts]

Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Live Hacking: Cloud Computing - Sonnenschein oder (Donnerwetter)? [Sophos Anatomy of an Attack 14.12.2011] Marco Di Filippo Compass Security AG Werkstrasse

Mehr

"Es werde Cloud" - sprach Microsoft

Es werde Cloud - sprach Microsoft "Es werde Cloud" - sprach Microsoft Verschiedene Lösungsszenarien für das Cloud Betriebsmodell mit Schwerpunkt auf der Produktfamilie Microsoft System Center 2012 und dem Microsoft Windows Server 2012

Mehr

Die Cloud nimmt Fahrt auf: Partnering-Offensive der Telekom für Datendienste aus der Wolke

Die Cloud nimmt Fahrt auf: Partnering-Offensive der Telekom für Datendienste aus der Wolke Medieninformation Hamburg/Bonn, 23. Januar 2013 Die Cloud nimmt Fahrt auf: Partnering-Offensive der Telekom für Datendienste aus der Wolke Telekom und Microsoft bringen Office 365 aus der Wolke ab sofort

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Cloud Computing Den Wandel gestalten Perspektiven und staatliche Fördermaßnahmen

Cloud Computing Den Wandel gestalten Perspektiven und staatliche Fördermaßnahmen Cloud Computing Den Wandel gestalten Perspektiven und staatliche Fördermaßnahmen Worum geht es? Was kann die IG Metall tun? Engineering-Tagung am 20.09.2011 in Essen Constanze Kurz VB 02, Ressort Branchenpolitik

Mehr

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger PC-Schule für Senioren Windows Phone für Einsteiger INHALT 7 IHR WINDOWS PHONE 7 Aus grauer Vorzeit: Die Historie 8 Windows Phone und die Konkurrenz 11 Los geht s: Das Microsoft-Konto 15 Ein Gang um das

Mehr

Cordula E. Niklaus, Fürsprecherin ll.m. Anwaltskanzlei Niklaus, Zürich - www.niclaw.ch. niclaw

Cordula E. Niklaus, Fürsprecherin ll.m. Anwaltskanzlei Niklaus, Zürich - www.niclaw.ch. niclaw Blindflug im Wolkenmeer? Rechtliche Aspekte zum Cloud Computing Last Monday vom 27. Juni 2011 Cordula E. Niklaus, Fürsprecherin ll.m. Anwaltskanzlei Niklaus, Zürich - www..ch Persönliches Cordula E. Niklaus,

Mehr

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud Juni 2014 : Aktuelle Situation Heutige Insellösungen bringen dem Nutzer keinen Mehrwert Nutzer sind mobil Dateien und Applikationen sind über Anbieter und

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke"

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen aus der Wolke Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke" Wie kann man eine Kostenreduktion erreichen? Welche neue Möglichkeiten eröffnen sich? Dr. Alois Kastner-Maresch Oktober 2011 Inhalt der

Mehr

Cloud Computing Technologien. Maxim Schnjakin 16. April 2013

Cloud Computing Technologien. Maxim Schnjakin 16. April 2013 Cloud Computing Technologien Maxim Schnjakin 16. April 2013 Agenda 1 Cloud Computing Technologien Worum geht s? Seminarthemen Was soll gemacht werden? Organisation Wie soll s ablaufen? Definition of Cloud

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012)

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Windows Azure Microsofts Cloud Plattform zu Erstellung, Betrieb und Skalierung eigener Cloud-basierter Anwendungen Cloud Services Laufzeitumgebung, Speicher, Datenbank,

Mehr

Pressekonferenz Cloud Monitor 2015

Pressekonferenz Cloud Monitor 2015 Pressekonferenz Cloud Monitor 2015 Achim Berg, BITKOM-Vizepräsident Peter Heidkamp, Partner KPMG Berlin, 6. März 2015 Definition und Ausprägungen von Cloud Computing Aus Nutzersicht Nutzung von IT-Leistungen

Mehr

Cloud Computing mit der Windows Azure Platform

Cloud Computing mit der Windows Azure Platform Cloud Computing mit der Windows Azure Platform Ein Überblick Holger Sirtl Architect Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.msdn.com/hsirtl Wahlfreiheit bei Anwendungen

Mehr

Cloud Computing. Ministerialkongress 2010

Cloud Computing. Ministerialkongress 2010 Cloud Computing in der öffentlichen Verwaltung Ministerialkongress 2010 Was ist Cloud Computing? Was meinst du? SaaS? Storage? Plattform? Public oder Hybrid? Warum haben wir nicht dieses Cloud Dings? Ja

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Physiotherapeutisches Expertentool im cloudbasierten. AW1 Nicolas With Betreuer: Olaf Zukunft

Physiotherapeutisches Expertentool im cloudbasierten. AW1 Nicolas With Betreuer: Olaf Zukunft Physiotherapeutisches Expertentool im cloudbasierten Netzwerk AW1 Nicolas With Betreuer: Olaf Zukunft Gliederung Idee Grundlagen Motivation Umsetzung Cloud Applikation Risiken Entwicklung Thema Ausblick

Mehr

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Private IaaS Cloud mit OpenStack Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open Source Themen national

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Siemens IT Solutions and Services presents

Siemens IT Solutions and Services presents Siemens IT Solutions and Services presents Cloud Computing Kann Cloud Computing mein Geschäft positiv beeinflussen? Ist Cloud Computing nicht nur eine Marketing-Idee? Unsere Antwort: Mit Cloud Computing

Mehr

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch Flug in die Wolke Instrumentenflug in die Cloud mit Unic Wallisellen, 25. Januar 2012 Christoph Camenisch Flug in die Wolke Hosting by Unic Unic - Seite 2 Flug in die Wolke Cloud Computing in a nutshell

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento Referent: Boris Lokschin, CEO Agenda Über symmetrics Unsere Schwerpunkte Cloud Computing Hype oder Realität? Warum Cloud Computing? Warum Cloud für

Mehr

CLOUD - INTEGRATION. Die Welt ist Hybrid. Erfahrungen aus den ersten Umsetzungsprojekten

CLOUD - INTEGRATION. Die Welt ist Hybrid. Erfahrungen aus den ersten Umsetzungsprojekten CLOUD - INTEGRATION Die Welt ist Hybrid Erfahrungen aus den ersten Umsetzungsprojekten Wir lösen Komplexität und schaffen Produktivität mii & DanubeDC mii GmbH Der kompetenteste Anbieter von Cloud Services

Mehr