GGM.L001 Ed CHRONOGRAPH. INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GGM.L001 Ed CHRONOGRAPH. INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG"

Transkript

1 GGM.L001 Ed. 05. CHRONOGRPH INSTRUCTION MNUL BEDIENUNGSNLEITUNG

2 CHRONOGRPH KEY Push button Crown Hour hand Minute hand Second hand Drücker Krone Stundenzeiger Minutenzeiger Sekundenzeiger

3 Chrono: seconds Chrono: 1/ sec. Chrono: minutes and hours Date Chrono: Sekunden Chrono: 1/ Sekunden Chrono: Minuten und Stunden Datum

4 Minute counter Centre stop-second 1 1 Hour counter I II III 1 second counter Push-button III Push-button B djusting the chronograph hands to zero position Example: One or several chronograph hands are not in their correct zero positions and have to be adjusted (e.g. following a battery change). Pull out the crown to position III (all 4 chronograph hands are in their correct or incorrect zero position). Keep push-buttons and B depressed simultaneously for at least seconds (the centre stop-second rotates by 0 corrective mode is activated). B B I II III djusting the centre stop second Single step 1 x short Continuous long djusting the next hand B djusting the 1 second counter hand (position) h Single step 1 x short Continuous long djusting the next hand B djusting the minute counter hand and the hour counter hand (mechanical coupled) Single step 1 x short Continuous long Returning the crown to position I Termination of the chronograph hands adjustment (can be carried out at any time).

5 Minute counter Hour counter 0 Second counter 15 Push-button 1 second counter Chronograph: Basic function (Start / Stop / Reset ) Example: Start: Press push-button. Stop: to stop the timing, press push-button once more and read the 4 chronograph counters: 4h / min / 5 sec / sec Minute counter Second counter Push-button Hour counter 1 second counter Chronograph: ccumulated timing Example: Start: (start timing) Stop: (e.g. 15min 5 sec following ) Restart: (timing is resumed) * Stop: (e.g. min 5 sec following ) = 5 min sec (The accumulated measured time is shown) Push-button B Zero positioning: Press push-button B. (The 4 chronograph hands will be reset to their zero positions) Push-button B Reset: The 4 chronograph hands are returned to their zero positions. Please note: * Following, the accumulation of the timing can be continued by pressing pushbutton (Restart / Stop, Restart / Stop, )

6 Minute counter Second counter Push-button Push-button B Hour counter 1 second counter Push-button B Chronograph: Intermediate or interval timing Example: Start: (start timing) Display interval : e.g. minutes seconds (timing continues in the background) * Making up the measured time: (the 4 chronograph hands are quickly advanced to the ongoing measured time) Stop: (Final time is displayed) Reset: The 4 chronograph displays are returned to their zero position. Please note: * Following, further intervals or intermediates can be displayed by pressing push-button B (display interval / make up measured time,...) I I II II Setting the date (quick mode) Pull out the crown to position II (the watch continues to run). Turn the crown until the correct date 1 appears. Push the crown back into position I. Please note: During the date changing phase between PM and PM; the date must be set to the date of the following day. n extreme acceleration in setting the date with quick mode can induce a false date indication. The synchronization is re-established by setting the date from 01 till 1 (crown in position II).

7 Minutenzähler Sekundenzähler 1 1 Stundenzähler I II III 1 Sekundenzähler Drücker III Drücker B usrichtung der Chronographzeiger auf Nullposition Beispiel : Einer oder mehrere Chronographzeiger sind nicht in ihren korrekten Nullpositionen und müssen ausgerichtet werden (z.b. nach Batteriewechsel) Krone in Position III herausziehen. (lle 4 Chronographenzeiger stellen sich in ihre korrekte bz w. nicht korrekte Nullposition) Drücker und B gleichzeitig während mindestens Sekunden drücken. (Der Zentrumstoppsekundenzeiger dreht um 0 Korrekturmodus ist aktiviert) B B I II III usrichtung der Zentrumstoppsekunde Einzelschritt: 1 x kurz Kontinuierlich: lang Nächsten Zeiger ausrichten B usrichtung des 1 Sekundenzählerzeigers (Pos. h) Einzelschritt: 1 x kurz Kontinuierlich: lang Nächsten Zeiger ausrichten B usrichtung des Minutenzählerzeiger und des Stundenzählerzeigers (Pos. h) (sind mechanisch gekoppelt) Einzelschritt: 1 x kurz Kontinuierlich: lang Krone in Position I zurückdrücken bschluss der Chronographzeiger -usrichtung. (dies ist jederzeit möglich)

8 Minutenzähler Sekundenzähler Stundenzähler 1 Sekundenzähler 0 Drücker B Drücker Chronograph: Grundfunktion (Start / Stopp / Nullstellung) Beispiel : Start: Drücker drücken Stopp: Um die Zeitmessung abzubrechen, Drücker nochmals drücken und die 4 Chronographenzähler ablesen: 4h / Min. / 5 Sek. / Sekunden Nullstellung: Drücker B drücken. (Die 4 Chronographenzeiger werden in ihre Nullstellungen zurückgestellt). Minutenzähler Sekundenzähler Drücker B Drücker Stundenzähler 1 Sekundenzähler Chronograph: ufaddierte Zeitmessung Beispiel : Start: (Zeitmessung starten) Stopp: (z.b. 15Min. 5 Sek. nach ) Restart: (Zeitmessung wieder freigeben) * Stopp: (z.b. Min. 5 Sek. nach ) = 5 Min. Sek. (ufaddierte Messzeit wird angezeigt) Nullstellung: Die 4 Chronographanzeigen werden in ihre Nullpositionen zurückgestellt. Hinweise * Nach kann die ufaddierung der Zeitmessung fortgesetzt werden. Dies über Drücker (Restart / Stopp, Restart / Stopp, )

9 Minutenzähler Sekundenzähler 1 1 Stundenzähler Drücker B 1 Sekundenzähler Drücker B Drücker * Chronograph: Zwischenzeitmessung Beispiel : Start: (Messzeit starten) Zwischenzeit anzeigen: z.b. Min. Sek. (die Zeitmessung läuft im Hintergrund weiter) Messzeit aufholen: (die 4 Chronographanzeigen werden im Schnelllauf auf die weitergelaufene Messzeit nachgeführt.) Stopp: (Endzeit wird angezeigt) Nullstellung: Die 4 Chronographanzeigen werden in ihre Nullpositionen zurückgestellt. Hinweise * Nach können weitere Zwischenzeiten angezeigt werden. Dies über Drücker B (Zwischenzeit anzeigen / Messzeit aufholen,...) I I II II Schnellkorrektur Datum Krone in Position II herausziehen. (Uhr läuft weiter) Krone drehen bis das aktuelle Datum 1 erscheint Krone zurück in Position I drücken Hinweis In der Kalenderschaltphase von 1:00 bis 4:00 Uhr muss das Datum des folgenden Tages eingestellt werden. Extreme Beschleunigung in der Schnellkorrektur kann zu einer falschen Datumsanzeige führen. Durch Schalten des Datums von 01 bis 1 (Krone Position II) wird die Synchronisation wieder hergestellt.

10

11

12

13 TECHNICL DT SCREWED CROWN 4 month Ronda 5050.B Movement Uhrwerk-Typ 5/SRSW Battery Batterie-Typ Battery life Batterie- Lebensdauer O C - 50 C Working temperatures Betriebs - temperatur Stainless steel case Edelstahl gehäuse The watch is equipped with a screw-in crown. The crown must be screwed in order to guarantee the water resistance. The crown may only be unscrewed and screwed down by hand. Die Uhr wurde mit einer verschraubten Krone ausgestattet. Um die Wasserdichtigkeit zu garantieren, muss die Krone verschraubt sein. Die Krone darf nur von Hand auf- und zugeschraubt werden.

SPORT II CHRONOGRAPH ALARM. Instruction booklet Bedienungsanleitung

SPORT II CHRONOGRAPH ALARM. Instruction booklet Bedienungsanleitung SPORT CHRONOGRAPH nstruction booklet Bedienungsanleitung CHRONOGRAPH KEY Push button Drücker Crown Krone Hour hand Stundenzeiger Minute hand Minutenzeiger Second hand Sekundenzeiger Chrono: seconds Chrono:

Mehr

Bedienungsanleitung. Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken:

Bedienungsanleitung. Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken: Bedienungsanleitung Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken: RONDA 4210.B RONDA 4220.B RONDA 5020.B RONDA 5040.B RONDA 5040.C RONDA 5050.C RONDA 700.L RONDA 7004.N RONDA 7004.P

Mehr

C e r t i f i c at e o f au t h e n t i c i t y I n t e r n at i o n a l wa r r a n t y

C e r t i f i c at e o f au t h e n t i c i t y I n t e r n at i o n a l wa r r a n t y nstruction manual C e r t i f i c at e o f au t h e n t i c i t y n t e r n at i o n a l wa r r a n t y ref. 50 / 0 Description des organes d affichage et de commande Description of the display and the

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN

BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN BEDIENUNGSANLEITUNG GUESS WATCHES 1 DAMEN DAMEN 2 DAMEN Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer neuen GUESS Uhr. Das Uhrwerk wurde mit fortschrittlicher Elektroniktechnologie entwickelt und aus Komponenten

Mehr

COUNTDOWN YACHTING TIMER

COUNTDOWN YACHTING TIMER www.luminox.com GGM.L005 Ed. 05/08 COUNTDOWN YACHTING TIMER INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG YACHTING KEY 60 sec Push button Crown Hour hand Minute hand Second hand Drücker Krone Stundenzeiger Minutenzeiger

Mehr

meine beste zeit Achtung! Bitte beachten Sie, dass Ihre Uhr eventuell mit einer Schraubkrone ausgestattet ist. Zertifikat

meine beste zeit Achtung! Bitte beachten Sie, dass Ihre Uhr eventuell mit einer Schraubkrone ausgestattet ist. Zertifikat meine beste zeit Achtung! Bitte beachten Sie, dass Ihre Uhr eventuell mit einer Schraubkrone ausgestattet ist. Zertifikat Bedienungsanleitung Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken:

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG FUER UHRWERK KALIBER VD 33 & VD 34 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 33 & VD 34

BEDIENUNGSANLEITUNG FUER UHRWERK KALIBER VD 33 & VD 34 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 33 & VD 34 BEDIENUNGSANLEITUNG FUER UHRWERK KALIBER VD 33 & VD 34 MANUAL FOR MOVEMENT CAL. VD 33 & VD 34 2 BEDIENUNGSANLEITUNG FUER KALIBER VD 33 und VD 34 BATTERIE: SR920SW ANZEIGE: MULTIFUNKTIONSUHR MIT ZWEITER

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ANZEIGE ZEIT EINSTELLEN. A: Normalstellung der Krone C: Position für die Zeiteinstellung. A2: Minuten-Zähler (30 Minuten)

BEDIENUNGSANLEITUNG ANZEIGE ZEIT EINSTELLEN. A: Normalstellung der Krone C: Position für die Zeiteinstellung. A2: Minuten-Zähler (30 Minuten) ANZEIGE ZEIT EINSTELLEN A B C = /0 sec. J I H G D F E EINSTELLEN Chrono automatic BETRIEB A B D H E I C G F EINSTELLEN Retrograde A G C = / min. D E I H B F A: Minuten-Zähler (60 Minuten) A: -Minuten-Zähler

Mehr

Quick Guide Home Network Mode

Quick Guide Home Network Mode Quick Guide Home Network Mode English > 1 German > 3 About the Home Network Mode EN Tivizen Nano & iplug normally work on their own created networks (whose SSID starts with tivizentv or iplug ) in which

Mehr

CHRONOGRAPH ALARM. www.luminox.com INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG MANUAL DE USO. GGM.L003 Ed. 09.12

CHRONOGRAPH ALARM. www.luminox.com INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG MANUAL DE USO. GGM.L003 Ed. 09.12 www.luminox.com GGM.L003 Ed. 09. CHRONOGRAPH ALARM INSTRUCTION MANUAL BEDIENUNGSANLEITUNG MANUAL DE USO 0 0 0 0 sec sec sec sec min min 3 3 min 3 min 3 Push button Crown Hour hand Minute hand Second hand

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN

GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN GEBRAUCHSANLEITUNG STANDARDUHREN Gebrauchsanleitung Anweisungen für Uhren mit Quarzwerk Quarz - 2 Zeiger Reguläre Gangposition: Krone in Position I, gegen das Gehäuse gedrückt. Einstellen der Uhrzeit:

Mehr

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE INDIGLO NACHTBELEUCHTUNGSMERKMALE

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE INDIGLO NACHTBELEUCHTUNGSMERKMALE WIR GRATULIEREN ZU IHRER NEUEN GUESS ARMBANDUHR. DAS UHRWERK STÜTZT SICH AUF DIE NEUESTE ELEKTRONIKTECHNOLOGIE, IST AUS HOCHWERTIGEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD DURCH EINE LANGLEBIGE BATTERIE ANGETRIEBEN.

Mehr

B/S/H/ Startfolie. B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH - KDT-T B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH KDT-T

B/S/H/ Startfolie. B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH - KDT-T B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH KDT-T Startfolie B/S/H/ 1 Product division Event Location Refrigeration Side by Side USA B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH KDT-T 2 Side-by-Side Appliances Models: Bosch Siemens KAN 56V** KAN58A** KA58NA**with

Mehr

Please do not use in live circuits. When the POWER LED does not light, you must change the battery for testing.

Please do not use in live circuits. When the POWER LED does not light, you must change the battery for testing. L A N / U S B C A B L E T E S T E R I n s t a l l a t i o n 1 2 9 9 6 4 1. I n t r o d u c t i o n The LAN/USB Cable Tester is designed to easily read the correct cable pin out configuration. The cables

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

GErman DEUTSCH UHrwErk mit automatischer aufziehfunktion Wichtige Hinweise:

GErman DEUTSCH UHrwErk mit automatischer aufziehfunktion Wichtige Hinweise: DEUTSCH ANMERKUNG: Verschiedene Modelle der Kollektion Emporio Armani Orologi haben Schraubkronen. Falls sich die Schraubkrone zum Einstellen von Datum oder Uhrzeit nicht leicht herausziehen läßt, muß

Mehr

Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken:

Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken: BedienungsANleitung Zertifikat und Bedienungsanleitung für die Uhren mit den Uhrwerken: RONDA 715, 785 RONDA 751, 1062, 1006 RONDA 1005 RONDA 1009 RONDA 1063 RONDA 1064, 1069 RONDA 6003D RONDA 6004, 6004B,

Mehr

Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual

Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1. Bedienungsanleitung Instruction Manual Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 1 Bedienungsanleitung Instruction Manual Innen B67995970 alles_layout 1 24.01.11 16:00 Seite 2 BELEUCHTUNG (Taste A) LIGHT (A Key) MODUS/BETRIEBSART

Mehr

KOBIL SecOVID Token III Manual

KOBIL SecOVID Token III Manual KOBIL SecOVID Token III Manual Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das KOBIL SecOVID Token entschieden haben. Mit dem SecOVID Token haben Sie ein handliches, einfach zu bedienendes Gerät zur universellen

Mehr

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER DEUTSCH ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER Stundenzeiger Minutenzeiger I II Krone EINSTELLEN DER UHRZEIT 1. Die Krone in die Position II herausziehen (die Uhr bleibt stehen). 2. Die Krone

Mehr

Das Modul kann thermische oder 3-stufige Aktoren regeln, wie auch vier 0-10 VDC analoge Ausgänge.

Das Modul kann thermische oder 3-stufige Aktoren regeln, wie auch vier 0-10 VDC analoge Ausgänge. Das ist ein I/O Modul für Modbus, das vier Ni1000-LG Eingänge oder vier Digitaleingänge lesen kann. Jeder individuelle Eingang kann so eingestellt werden, das er als analoger oder digitaler Eingang arbeitet.

Mehr

ABB i-bus EIB. EIB Power Supply Units

ABB i-bus EIB. EIB Power Supply Units ABB i-bus EIB EIB Power Supply Units Product Range Overview EIB Power Supplies ABB STOTZ-KONTAKT GmbH, 2002 - SK 029 F 02 E Product Range Overview EIB Power Supplies! EIB Power Supply, 320 ma SV/S 30.320.5!

Mehr

SCUDERIA FERRARI OROLOGI BEDIENUNGSANLEITUNG

SCUDERIA FERRARI OROLOGI BEDIENUNGSANLEITUNG SCUDERI FERRRI OROLOGI BEDIENUNGSNLEITUNG STNDRDMODELLE MIT 2 UND 3 ZEIGERN Uhrenmodelle der Reihe SF 101 MODELLE MIT STNDRD-DTUMSNZEIGE Uhrenmodelle SF 101 und SF 102 Inhalt NLOG ZEITMESSER 1/1 VON SEKUNDE

Mehr

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP ANLEITUNGEN // INSTRUCTIONS CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION KOPPLUNG

Mehr

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus:

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus: Deutsch 1.0 Vorbereitung für das Firmwareupdate Vergewissern Sie sich, dass Sie den USB-Treiber für Ihr Gerät installiert haben. Diesen können Sie auf unserer Internetseite unter www.testo.de downloaden.

Mehr

BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 ode

BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 ode BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR UHREN BOSS BLACK UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern UHREN MIT EINFACHEN FUNKTIONEN Modelle mit 2 oder 3 Zeigern 3 Modelle mit 2 oder 3 Zeigern und Datumsanzeige

Mehr

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals Abteilung Serverbetreuung Andre Landwehr Date 31.07.2013 Version 1.2 Seite 1 von 9 Versionshistorie Version Datum Autor Bemerkung 1.0 06.08.2011 A. Landwehr Initial

Mehr

Damit Sie besser mit Ihrer Uhr vertraut werden, haben wir einige Richtlinien für korrekten Betrieb und Wartung zusammengestellt.

Damit Sie besser mit Ihrer Uhr vertraut werden, haben wir einige Richtlinien für korrekten Betrieb und Wartung zusammengestellt. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Emporio Armani Swiss Made Armbanduhr. Sie haben sich für eine wahrlich bemerkenswerte Uhr entschieden, die für ultimative Präzision und Ausdauer entwickelt

Mehr

Bedienungsanleitung. SM34054 Limited Edition Kaliber ETA E Wichtige Hinweise

Bedienungsanleitung. SM34054 Limited Edition Kaliber ETA E Wichtige Hinweise Bedienungsanleitung SM0 Limited Edition Kaliber ETA E8. Vielen Dank für den Kauf einer SWISS MILITARY BY CHRONO Uhr. Unsere Uhren werden in der Schweiz hergestellt und tragen das Gütesiegel «SWISS MADE».

Mehr

The process runs automatically and the user is guided through it. Data acquisition and the evaluation are done automatically.

The process runs automatically and the user is guided through it. Data acquisition and the evaluation are done automatically. Q-App: UserCal Advanced Benutzerdefinierte Kalibrierroutine mit Auswertung über HTML (Q-Web) User defined calibration routine with evaluation over HTML (Q-Web) Beschreibung Der Workflow hat 2 Ebenen eine

Mehr

9011/ Z000 Bedienungsanleitung

9011/ Z000 Bedienungsanleitung 9011/ Z000 Bedienungsanleitung Allgemeines 29/03/2012 Page 1/12 Drücken der Krone um die Funktionen zu wechseln. ZEIT 1 ZEIT 2 ALARM CHRONO SYNCHRONISATION DER ZEIGER 29/03/2012 Page 2/12 In jeder Funktion,

Mehr

Armbanduhrzeiger. Hands for watches

Armbanduhrzeiger. Hands for watches rmbanduhrzeiger Hands for watches rmbanduhrzeiger Hands for watches 52 UET 1 51 rmbanduhrzeiger Hands for watches Minutenzeiger Minute hands 3 CH Länge () Length () 6,00 8,00 12,00 13,50 Fadenformzeiger

Mehr

Therefore the respective option of the password-protected menu ("UPDATE TUBE DATA BASE") has to be selected:

Therefore the respective option of the password-protected menu (UPDATE TUBE DATA BASE) has to be selected: ENGLISH Version Update Dräger X-act 5000 ("UPDATE TUBE DATA BASE") The "BARCODE OPERATION AIR" mode is used to automatically transfer the needed measurement parameters to the instrument. The Dräger X-act

Mehr

ONLINE LICENCE GENERATOR

ONLINE LICENCE GENERATOR Index Introduction... 2 Change language of the User Interface... 3 Menubar... 4 Sold Software... 5 Explanations of the choices:... 5 Call of a licence:... 7 Last query step... 9 Call multiple licenses:...

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

Art.-Nr. 4450900300 greentea. Art.-Nr. 4450900200 whitemusk MAGICUS. 1 Stück/piece 2,5. 4 x 4 x 4 x. 1 x

Art.-Nr. 4450900300 greentea. Art.-Nr. 4450900200 whitemusk MAGICUS. 1 Stück/piece 2,5. 4 x 4 x 4 x. 1 x MAGICUS Art.-Nr. 4450900300 greentea 1 Stück/piece Art.-Nr. 4450900200 whitemusk 2,5 4 x 4 x 4 x 1 x 1. 2. 1 x Option 2 Option 1 3. 1 3 4 2 4. I AUTO RUN Mo Tu We Th Fr Sa Su OK + Clear R 230VAC, 50Hz

Mehr

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE

STAHL HOCHLEISTUNGSMERKMALE WIR GRATULIEREN ZU IHRER NEUEN GUESS ARMBANDUHR. DAS UHRWERK STÜTZT SICH AUF DIE NEUESTE ELEKTRONIKTECHNOLOGIE, IST AUS HOCHWERTIGEN KOMPONENTEN GEFERTIGT UND WIRD DURCH EINE LANGLEBIGE BATTERIE ANGETRIEBEN.

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen QuickStart Guide to read a transponder with a scemtec TT reader and software UniDemo Voraussetzung: - PC mit der

Mehr

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN

C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN ) ) ) 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 3V C R 2025 C LOSE PUSH OPEN 25 222 Den här symbolen på produkten eller i instruktionerna betyder att den elektriska

Mehr

Instructions Kat.Nr. 42.7000

Instructions Kat.Nr. 42.7000 Instructions Kat.Nr. 42.7000 ECHO MASTER II FEATURES NORMAL TIME, 12/24 HOUR FORMATS 2 DAILY ALARMS & HOURLY CHlME 1/100 S CHRONOGRAPH 10 LAP MEMORY COUNTDOWN TIMER PRE-SET OR USER SETTING EL BACKLIGHT

Mehr

Bedienungsanleitung FUNK & Day Date Funk

Bedienungsanleitung FUNK & Day Date Funk Bedienungsanleitung FUNK & ay ate Funk OPERATING INTRUCTION RAIO-CONTROLLE & AY ATE RAIO-CONTROLLE E FUNKUHR EN RAIO-CONTROLLE WATCH OE OF OPERATION Funktionsweise Ihre Funkuhr empfängt automatisch einmal

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual

Bedienungsanleitung User Manual Bedienungsanleitung User Manual Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für das KOBIL SecOVID Token entschieden haben. Mit dem SecOVID Token haben Sie ein handliches, einfach zu bedienendes

Mehr

roll-up SONJA powerdisplays Aufbauanleitung Assemble instructions

roll-up SONJA powerdisplays Aufbauanleitung Assemble instructions powerdisplay SONJA Mit Rollfunktion! Die Werbefläche rollt sich vollständig in das Display. So ist Ihre Werbung geschützt und in Sekunden wieder aufgebaut. Farbe: chrom/silber inkl. Tasche With rolling

Mehr

Software-Update Version 1.0.10 manual. In order to keep your door systems updated, please proceed with the following changes.

Software-Update Version 1.0.10 manual. In order to keep your door systems updated, please proceed with the following changes. Software-Update Version 1.0.10 manual In order to keep your door systems updated, please proceed with the following changes. 1. Exchange CPU -Z1 (E60-0228-10) by the new one you already received. Front

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE

DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE DEUTSCH WICHTIGE HINWEISE Verwenden Sie die Druckknöpfe/Lünetten nicht und stellen Sie die Uhrzeit nicht ein, wenn sich die Uhr unter Wasser befindet oder nass ist. Uhrgehäuse und Metallarmbänder müssen

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

Produktinformation _147PNdeen

Produktinformation _147PNdeen Produktinformation 201105_147PNdeen Neue Software für die TOUCH PC Auswuchtmaschinen BM 35 Touch, BM 45 Touch, BM 55 Touch Mit der Einführung der BM 11 Touch in die Nussbaum Produktlinie der Rad Auswuchtmaschinen

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

Deceleration Technology. Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 7550 WRD-H 9565 WRD-H

Deceleration Technology. Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 7550 WRD-H 9565 WRD-H Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 7550 WRD-H 9565 WRD-H 12070 Deceleration Technology ONLINE CALCULATION AND 2D / 3D CAD DOWNLOAD M m L F Benefits Material: - Aluminium and steel Applications:

Mehr

iid software tools QuickStartGuide iid USB base driver installation

iid software tools QuickStartGuide iid USB base driver installation iid software tools QuickStartGuide iid software tools USB base driver installation microsensys Nov 2016 Introduction / Einleitung This document describes in short form installation of the microsensys USB

Mehr

Deceleration Technology. Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 0607 WRD-H 0805 WRD-H 1208 WRD-H 1610 WRD-H

Deceleration Technology. Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 0607 WRD-H 0805 WRD-H 1208 WRD-H 1610 WRD-H Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 67 WRD-H 85 WRD-H 128 WRD-H 161 WRD-H 21 Deceleration Technology ONLINE CALCULATION AND 2D / 3D CAD DOWNLOAD M m L F Benefits Applications: - Mechanical and

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM Web portal is an application that enables you to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal Web page. You can choose to enter VGM information directly,

Mehr

Uhrenbeweger

Uhrenbeweger Uhrenbeweger 10006661 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und befolgen

Mehr

Bedienungsanleitung Manual

Bedienungsanleitung Manual Bedienungsanleitung Manual RX-EP-U UHF Empfänger (3) Multi-Schalter (2) Taste 2 Ohrbügel Das RX-EP-U ist ein PC-programmierbarer UHF-Empfänger mit 99 verfügbaren Speicherkanälen und 38 CTCSS- Kodierungen.

Mehr

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits Application of EN ISO 13849-1 in electro-pneumatic control systems Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits These examples of switching circuits are offered free

Mehr

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät Betriebsanleitung RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät ä 2 Operating Instructions RS232 Connection, RXU10 Setting up an RS232 connection

Mehr

https://portal.microsoftonline.com

https://portal.microsoftonline.com Sie haben nun Office über Office365 bezogen. Ihr Account wird in Kürze in dem Office365 Portal angelegt. Anschließend können Sie, wie unten beschrieben, die Software beziehen. Congratulations, you have

Mehr

B I N G O DIE SCHULE. Bingo card: Classroom Items. 2007 abcteach.com

B I N G O DIE SCHULE. Bingo card: Classroom Items. 2007 abcteach.com Bingo call sheet: Classroom Items Das Klassenzimmer die Tafel die Kreide die Uhr die Landkarte das Buch das Heft der Kugelschreiber die Füllfeder der Stuhl der Bleistift das Papier der Schreibtisch der

Mehr

All Motorola Europe, Middle East & Africa Approved Channel Partners

All Motorola Europe, Middle East & Africa Approved Channel Partners To: Re: All Motorola Europe, Middle East & Africa Approved Channel Partners Information über Motorola Cenelec/ATEX Akkus der GP900,GP1200, MTS 2000 EX-Geräte (Martin Rogat, EMEA Product Manager ) Diese

Mehr

Gas Flow Sensor. Der nächste Schritt zu mehr Prozesssicherheit The next step to a more reliable process

Gas Flow Sensor. Der nächste Schritt zu mehr Prozesssicherheit The next step to a more reliable process Gas Flow Sensor Der nächste Schritt zu mehr Prozesssicherheit The next step to a more reliable process Document no.: PIN0110ML Revision: sks0112.ml.2.a.bp Gas Flow Sensor Der industriell bewährte Drahtvorschub

Mehr

Öl-Messstäbe Mercedes Benz

Öl-Messstäbe Mercedes Benz Öl-Messstäbe Mercedes Benz Art. 1010 Anleitung und Vergleichsliste für Ölstandsmessung Messen der Ölstände bei Mercedes Fahrzeugen die ohne Ölmessstäbe ausgelieferte werden. Mercedes Getriebecode 716.5,

Mehr

Snom 3xx/7xx Serie. Manuelle Neukonfiguration. Dokumentenversion 1.0

Snom 3xx/7xx Serie. Manuelle Neukonfiguration. Dokumentenversion 1.0 Snom 3xx/7xx Serie Manuelle Neukonfiguration Dokumentenversion 1.0 Snom 3xx/7xx Serie Mauelle Neukonfiguration Copyright Hinweis Copyright 2016 finocom AG Alle Rechte vorbehalten. Jegliche technische Dokumentation,

Mehr

EMCO Installationsanleitung Installation instructions

EMCO Installationsanleitung Installation instructions EMCO Installationsanleitung Installation instructions Installationsanleitung Installation instructions Digitalanzeige digital display C40, FB450 L, FB600 L, EM 14D/17D/20D Ausgabe Edition A 2009-12 Deutsch...2

Mehr

MATLAB driver for Spectrum boards

MATLAB driver for Spectrum boards MATLAB driver for Spectrum boards User Manual deutsch/english SPECTRUM SYSTEMENTWICKLUNG MICROELECTRONIC GMBH AHRENSFELDER WEG 13-17 22927 GROSSHANSDORF GERMANY TEL.: +49 (0)4102-6956-0 FAX: +49 (0)4102-6956-66

Mehr

Bedienungsanleitungen

Bedienungsanleitungen Bedienungsanleitungen Uhren 45 50 40 55 35 60 30 25 20 5 25 10 20 15 31 15 5 10 Standard-Anleitungen 1 2 Sekundenzeiger A. Ziehen Sie die Krone auf die Position 2 heraus. B. Drehen Sie die Krone zum Einstellen

Mehr

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

Worx Landroid - Software Update

Worx Landroid - Software Update Worx Landroid - Software Update WORX Landroid Software Update für Anwender 30.04.2015 Website: www.worxlandroid.com Direct Direkter Link Link for auf the Update: Update: https://www.worxlandroid.com/en/software-update

Mehr

After sales product list After Sales Geräteliste

After sales product list After Sales Geräteliste GMC-I Service GmbH Thomas-Mann-Str. 20 90471 Nürnberg e-mail:service@gossenmetrawatt.com After sales product list After Sales Geräteliste Ladies and Gentlemen, (deutsche Übersetzung am Ende des Schreibens)

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

Produktinformation _185PNdeen

Produktinformation _185PNdeen Produktinformation 201407_185PNdeen Solldaten-UPGRADE Juli 2014 WA 900 / 920 / 020 / 950 / 970 CURA S 800 / 860 / 060 / 900 / 960 WAB01 / WAB 02 CCT CURA R1200 / CURA R2000/ API R2000 BOSCH FWA 51x Auf

Mehr

microkontrol/kontrol49 System Firmware Update

microkontrol/kontrol49 System Firmware Update microkontrol/kontrol49 System Firmware Update Update Anleitung (für Windows) Dieses Update ist lediglich mit Windows XP kompatibel, versuchen Sie dieses nicht mit Windows 98/ME und 2000 auszuführen. 1.

Mehr

Digitaler Kompass Windmesser. Digital Compass Wind Gauge. digitaler Kompass. Digital Compass. Wind Gauge. Windmesser. Thermometer.

Digitaler Kompass Windmesser. Digital Compass Wind Gauge. digitaler Kompass. Digital Compass. Wind Gauge. Windmesser. Thermometer. Digitaler Kompass Windmesser Digital Compass Wind Gauge digitaler Kompass Windmesser Thermometer Wind Chill Messung mit Warnsignal Uhr mit Alarm 1/100 Stoppuhr mit Zwischenzeitmessung Count Down Timer

Mehr

Technical Support Information No. 123 Revision 2 June 2008

Technical Support Information No. 123 Revision 2 June 2008 I IA Sensors and Communication - Process Analytics - Karlsruhe, Germany Page 6 of 10 Out Baking Of The MicroSAM Analytical Modules Preparatory Works The pre-adjustments and the following operations are

Mehr

MANUAL_EN ANLEITUNG_DE PHONE SUITE SYNCHRONISATION SOFTWARE

MANUAL_EN ANLEITUNG_DE PHONE SUITE SYNCHRONISATION SOFTWARE MANUAL_EN ANLEITUNG_DE PHONE SUITE SYNCHRONISATION SOFTWARE 2 PHONE SUITE MANUAL PHONE SUITE MANUAL 3 RESERVATION Technical Data is subject to change without notice. Changes, errors and misprints may not

Mehr

Ich habe eine Nachricht für Sie

Ich habe eine Nachricht für Sie Ich habe eine Nachricht für Sie Even on a well-planned trip whether holiday or business changes can happen to the planned schedule. In such an event, it s essential to be able to cope with the new arrangements.

Mehr

Clock thermostat / Uhr-Thermostat Heat Master. Type OCC, OCD. Lagernummer: /00 (BJ)

Clock thermostat / Uhr-Thermostat Heat Master. Type OCC, OCD. Lagernummer: /00 (BJ) USER M ANUAL Clock thermostat / Uhr-Thermostat Heat Master Type OCC, OCD Lagernummer: 57956 02/00 (BJ) How to set the Heat Master The many setback functions of the thermostat makes it possible to control

Mehr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr

Westfalia Bedienungsanleitung. Nr Westfalia Bedienungsanleitung Nr. 108610 Bedienungsanleitung Edelstahl Sicherheits-Brennbehälter Artikel Nr. 10 99 83 Sicherheitshinweise Der Sicherheits-Brennbehälter ist zur Verwendung in dem Westfalia

Mehr

iid software tools QuickStartGuide iid USB base RFID driver read installation 13.56 MHz closed coupling RFID

iid software tools QuickStartGuide iid USB base RFID driver read installation 13.56 MHz closed coupling RFID iid software tools QuickStartGuide iid software tools USB base RFID driver read installation write unit 13.56 MHz closed coupling RFID microsensys Jun 2013 Introduction / Einleitung This document describes

Mehr

1: Descrew the org device of the E53 (non navi model) and cutout the plastic frame till vertical side plates (next pic), best use a dremel like tool

1: Descrew the org device of the E53 (non navi model) and cutout the plastic frame till vertical side plates (next pic), best use a dremel like tool Mounting- Instruction BMW E53 Doppel-DIN 31.6.2009 This mounting instruction shows you the best way for an exclusive installation for the double- DIN device, good luck!!! 1 1: Descrew the org device of

Mehr

InductWarm. astro s. Montageanleitung InductWarm -Tische. Assembly Instruction InductWarm Tables. Version de/eng

InductWarm. astro s. Montageanleitung InductWarm -Tische. Assembly Instruction InductWarm Tables. Version de/eng InductWarm Montageanleitung InductWarm -Tische Assembly Instruction InductWarm Tables Version 0-.0 - de/eng astro s S W I T Z E R L A N D Allgemeine Hinweise und Lieferumfang / General instructions and

Mehr

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE

ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB MODELLE MIT DATUMSANZEIGE Deutsch ANLEITUNGEN ZUM ANALOGEN BETRIEB Einstellung der Tageszeit 1. Krone auf 2. Position herausziehen. 2. Krone drehen und Stunden- und Minutenzeiger auf die gewünschte Zeit einstellen. 3. Krone auf

Mehr

Simple Time & Mini Sweep...4. 3,9 Two-Eye Chronograph/Big Date...5. Two-Eye Day /Date...6. 2, 6, 10 Three-Eye Chronograph - 1/10 Sec...

Simple Time & Mini Sweep...4. 3,9 Two-Eye Chronograph/Big Date...5. Two-Eye Day /Date...6. 2, 6, 10 Three-Eye Chronograph - 1/10 Sec... instruction manual English Quartz Movements Simple Time & Mini Sweep...4 3,9 Two-Eye Chronograph/Big Date...5 Two-Eye Day /Date...6 2, 6, 10 Three-Eye Chronograph - 1/10 Sec...6 3, 6, 9 Three-Eye Chronograph...7

Mehr

Level 2 German, 2015

Level 2 German, 2015 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2015 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 2.00 p.m. Friday 4 December 2015 Credits: Five

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

How-To-Do. Communication to Siemens OPC Server via Ethernet

How-To-Do. Communication to Siemens OPC Server via Ethernet How-To-Do Communication to Siemens OPC Server via Content 1 General... 2 1.1 Information... 2 1.2 Reference... 2 2 Configuration of the PC Station... 3 2.1 Create a new Project... 3 2.2 Insert the PC Station...

Mehr

Live Streaming => Netzwerk ( Streaming Server )

Live Streaming => Netzwerk ( Streaming Server ) Live Streaming => Netzwerk ( Streaming Server ) Verbinden Sie den HDR / IRD-HD Decoder mit dem Netzwerk. Stellen Sie sicher, dass der HDR / IRD-HD Decoder mit ihrem Computer kommuniziert. ( Bild 1 ) Wichtig:

Mehr

Contact 1600 QUICK REFERENCE GUIDE GUIDE D UTILISATION BEDIENUNGSANLEITUNG GUÍA DE REFERENCIA RÁPIDA GUIDA RAPIDA. www.sonybiz.net CHANGING THE WAY

Contact 1600 QUICK REFERENCE GUIDE GUIDE D UTILISATION BEDIENUNGSANLEITUNG GUÍA DE REFERENCIA RÁPIDA GUIDA RAPIDA. www.sonybiz.net CHANGING THE WAY Contact 1600 CHANGING THE WAY QUICK REFERENCE GUIDE GUIDE D UTILISATION BEDIENUNGSANLEITUNG BUSINESS GUÍA DE REFERENCIA RÁPIDA GUIDA RAPIDA COMMUNICATES www.sonybiz.net GB Getting started STEP 1 Turning

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

Quick guide 360-45011

Quick guide 360-45011 Quick guide A. KEUZE VAN DE TOEPASSING EN: SELECTION OF APPLICATION CHOIX D UNE APPLICATION DE: AUSWAHL DER ANWENDUNGSPROGRAMME DIM Memory Off DIM Memory = Off User: Display: 1. EXIT Press Niko (Back light)

Mehr

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens How-To-Do Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens Content Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens... 1 1 General... 2 1.1 Information... 2 1.2 Reference...

Mehr

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch 1. Produkt Eigenschaften 1 2. System Vorraussetzungen 1 3. Treiber Installation (Alle Windows Systeme) 1 4. Den COM Port ändern 2 5. Einstellen eines RS232

Mehr

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub 1 Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub HENSEL-VISIT GmbH & Co. KG Robert-Bunsen-Str. 3 D-97076 Würzburg-Lengfeld GERMANY Tel./Phone:

Mehr

5XR2441A0A0... 5XR2442A0A0... 5XR2420A1A0W 5XR2420A1A0S 5XR2400A0A1S 5XR2400A0A2S 5XR2410A0A0W 5XR2410A0A0S

5XR2441A0A0... 5XR2442A0A0... 5XR2420A1A0W 5XR2420A1A0S 5XR2400A0A1S 5XR2400A0A2S 5XR2410A0A0W 5XR2410A0A0S Siteco Beleuchtungstechnik GmbH Georg-Simon-Ohm-Straße 0 83301 Traunreut, Germany Phone: +49 8669 / 33-844 Fax: +49 8669 / 863-2944 mail: technicalsupport@siteco.de Internet: www.siteco.com Montage- /

Mehr

FOX-150/E... FOX-350/E Solar Laderegler

FOX-150/E... FOX-350/E Solar Laderegler FOX-150/E... FOX-350/E Solar Laderegler Solar Charge Regulator Einbauanleitung mounting guidelines Einbauanleitung Diese Anleitung ist eine Ergänzung zu folgenden Installationsanleitungen: D "FOX-150

Mehr

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS An AAA/Switch cooperative project run by LET, ETH Zurich, and ilub, University of Bern Martin Studer, ilub, University of Bern Julia Kehl, LET, ETH Zurich 1 Contents

Mehr

Fleet Manager 100 Bedienungsanleitung User Manual Hardware

Fleet Manager 100 Bedienungsanleitung User Manual Hardware Bedienungsanleitung User Manual Hardware 1. Bedienung im Fahrzeug... 2 2. Signale des Bordcomputers (LED, Summer)... 4 3. Fehlersuche... 5 1. Operation in the vehicle... 7 2. Buzzer codes... 9 3. Troubleshooting...

Mehr