Social Media und. Monitoring. Facebook Shop Bestandteil einer Social Media Strategie. Forum: 3. Uhrzeit: Bardusch // Wasserspender.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Social Media und. Monitoring. Facebook Shop Bestandteil einer Social Media Strategie. Forum: 3. Uhrzeit: 12.35. Bardusch // Wasserspender."

Transkript

1 Bardusch // Wasserspender Monitoring Social Media und Facebook Shop Bestandteil einer Social Media Strategie Forum: 3 Uhrzeit: // Paseo Marketing Seite 1

2 Agenda Unternehmensvorstellung Monitoring Social Media Facebook Commerce Strategieplanung Projektumsetzung Fragen Seite 2

3 Bardusch // Wasserspender Paseo Marketing GmbH Unternehmenspräsentation Endlich vor lauter Baum den Wald nicht mehr sehen 2010 // Paseo Marketing Seite 3

4 Ralf Schütten Head of Sales Unterm Strich steht der Invest und der daraus resultierende ROI Seite 4

5 Unser Unternehmen Paseo Marketing ist eine Agentur für Suchmaschinen-Optimierung, Suchmaschinen- Marketing und Social Media Marketing. Wir haben uns somit vollständig auf die Dienstleistungen spezialisiert, die im direkten Zusammenhang mit der Verbesserung der Auffindbarkeit und Sichtbarkeit von Websites über die Internet-Suchmaschinen Google & Co. sowie in und mit Hilfe von Social Communities wie Facebook, Xing, Twitter & Co. stehen. Paseo Marketing hat sich weiterhin zur Aufgabe gemacht an einer Verbesserung der Präsenzlehre im Social Media Umfeld zu arbeiten. Wobei hier die Nutzung und Weiterentwicklung von Monitoringsystemen und die strategische Integration der Ergebnisse in die Social Media Marketing Strategie im Vordergrund des Interesses steht. Seite 5

6 Das Leistungsspektrum in 2012 Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Social Media Marketing (SMM) Monitoring Social Media (MSM) Suchmaschinen-Marketing / KeyWord Advertising (SEM/KWA) Facebook Commerce (FBC) Facebook Advertising (FBA) Facebook Shop (FBS) Consulting / Webanalyse Seite 6

7 Suchmaschinenoptimierung // Paseo SEO Suchmaschine ist nicht gleich Suchmaschine. Was Google beispielsweise als relevant betrachtet, muss für Bing keine qualitativ hochwertige Website sein. Und was Yahoo! unter den Top Ten platziert, rangiert bei Google noch lange nicht unter den Spitzenreitern. Jede Suchmaschine wendet andere Kriterien an, um die Relevanz einer Site zu bestimmen. Spitze im Ranking! Das Paseo Team bündelt spezifisches SEO-Wissen, analytische und technologische Fertigkeiten die in der Regel nicht Bestandteil des Webdesigns oder der Programmierung sind. Damit können wir Ihre Website für viele verschiedene Suchmaschinen attraktiv machen. Hierzu nutzen wir alle wichtigen und relevanten Techniken und führen die notwendigen Maßnahmen durch, OnSite wie OffSite. Seite 7

8 Keyword-Advertising // Paseo KWA Wie funktioniert Keyword-Advertising. Nachdem wir gemeinsam eine Strategie festgelegt und die Suchbegriffe ausgewählt haben, buchen wir Textanzeigen bei geeigneten Anbietern. Gibt ein Kunde eines Ihrer Keywords ein, so erscheint Ihre Textanzeige auf der Ergebnisseite. Und die ist aufmerksamkeitsstark: Weil sich die Ergebnisse optisch von den natürlichen Suchergebnissen abheben. Ihr Plus: mehr Traffic, weniger Streuverluste, höhere Kontrolle. Und das bei voller Kostenkontrolle, denn Sie bezahlen nur die tatsächlichen Besuche. Wir sind zertifizierter Google AdWords Partner. Keyword-Advertising klingt einfach, ist aber hochkomplex. Und die Vielschichtigkeit steigt stetig. Das Onlinestellen der Anzeigen reicht längst nicht mehr aus. Eine KWA- Kampagne will gepflegt und an Hand verschiedenster Kriterien kontinuierlich optimiert werden. Nicht umsonst bietet etwa Google spezielle Qualifikationsprogramme für Profis an und die Paseo SEM Consultants sind alle Google AdWords Qualified Individuals. Seite 8

9 Social Media Marketing // Paseo SMM Facebook-betreute Agentur Soziale Kontakte pflegen. In den Social Networks lassen sich viele potentielle Kunden für Ihr Unternehmen finden. Kunden und Interessenten, die untereinander vernetzt sind, Informationen austauschen und sich gegenseitig vertrauen. Also warum dann nicht die Chance ergreifen und User von Social Media Plattformen auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen! Inhalte von Usern auf Diskussionsplattformen, Blogs oder Portalen können den Kaufprozess von Konsumenten wesentlich beeinflussen. Die Imagebildung ist daher ein eminent wichtiger Faktor, um langfristig Erfolg für Ihr Unternehmen zu gewährleisten. Strategien für den Dialog. Wir bieten Ihnen ein auf Ihr Unternehmen individuell angepasstes Marketing-Konzept für Anwendungen aus dem SMM-Bereich. Wir erarbeiten für Sie eine Strategie, um Ihr Produkt optimal in sozialen Plattformen zu positionieren. Nutzen Sie die Chance über Social Media Marketing Ihr Image über das Web hinaus zu steigern, neue Kunden zu akquirieren und den Kontakt zu Bestandskunden zu intensivieren. Seite 9

10 Monitoring Social Media // Paseo MSM MSM in Echtzeit. Mit unseren Paseo MSM Tools analysieren wir in Echtzeit alle Daten der ausgewählten Monitoring-Keywords über das Verhalten der User in den Neuen Medien. Paseo schafft damit eine Transparenz in der Analyse über das Postsverhalten in den Foren, Blogs und Social Communities. Hierdurch entsteht langfristig ein kommerzieller Erfolg für unsere Kunden. Das Paseo MSM von Posts, Kommentaren, Beiträgen, Tweets etc. im Netz verschafft unseren Kunden dadurch einen relevanten Wettbewerbsvorteil, der sowohl für ihr Marketing als auch für ihren Vertrieb oder auch das Recruiting genutzt werden kann. Finden Sie Ihr Monitoring-Keyword. Durch die systematische Suche im Internet nach Daten spielt die Auswahl der Monitoring-Keywords eine entscheidende Rolle, denn ein Schlüsselbegriff kann automatisch mehrere Bedeutungen haben wie z. B. Produkt, Marke und Person/Unternehmen in einem. Um die Qualität der Ergebnisse des Paseo MSM nachhaltig zu steigern ist es unerlässlich, alle relevanten Einstellungen im Paseo MSM ständig zu überprüfen und gegebenenfalls Aktualisierungen zu unterziehen. Seite 10

11 Facebook Commerce// Paseo FBC Neue Umsatzquellen erkennen und nutzen. Paseo Marketing kümmert sich nicht nur um die optimale Präsentation und Auffindbarkeit im Internet. Neue Medien bieten neue Erfolgskomponenten und Erfolgschancen. Die Welt der sozialen Netzwerke, allen voran Facebook, bietet neue Umsatzquellen und neue, umfassende Möglichkeiten zusätzliche Umsätze zu generieren. Mit zielgerichteten Strategien und deren Umsetzung in den sozialen Netzwerken lassen sich unerkannte Umsatzpotentiale erkennen und nutzen. Umsätze in sozialen Netzwerken sind möglich. Sie müssen nur erkannt werden und durch richtige, lebendige und flexible Kampagnen und Einsatz von Erfolgs-Tools generiert werden. Facebook Advertising (FBA) sowie unser modularer Facebook Shop (FBS) sind nur zwei Beispiele die bei der Eroberung der Umsatzpotentiale in Einsatz kommen können. Seite 11

12 Señor Pablo Sr. Paseo gehört mittlerweile zum festen Inventar unserer Paseo Marketing GmbH. Seitdem wir im Frühjahr 2008 in die Gebrüder-Himmelheber-Str. in Karlsruhe umgezogen sind, hilft uns Pablo tagtäglich mit seinen handwerklichen Fähigkeiten. Wenn die Tür mal quietscht, das Fenster sich nicht mehr richtig schließen lässt, unsere Uli nicht mehr arbeiten kann, weil über ihr an der Decke ein Käfer krabbelt. Pablo fand das, was wir da mit Twitter, Facebook & Co. machen, irgendwie interessant. Gestatten: Pablo Paseo Ich arbeitete mal hier, mal da als Hausmeister, aber jetzt bin ich bei meinen Paseos. Ich repariere, wische auf, kaufe Lebensmittel und beseitige für die Frauen furchtbar gefährliche Tiere wie Käfer, Spinnen oder Bienen. Durch die Chicos & Chicas hier habe ich neben Zigarren, Rum, Paola und den FC Barcelona eine neue Leidenschaft entdeckt: El internet. Die nennen das hier immer irgendwas mit Web 2 Dings. Keine Ahnung was das ist. Kommt mir spanisch vor. Ich habe mich bei dem Anbieter mit dem blauen Vogel als Logo (wie auch immer die Seite heißen mag) angemeldet, wo man kurze Nachrichten wie so eine SMS auf dem Handy schreiben kann und berichte der Welt was ich den lieben langen Tag mache. Seite 12

13 Social Media - Planung Seite 13

14 Bardusch // Wasserspender Monitoring Social Media Thema: Monitoring Analyse Datum: Zürich, am // Paseo Marketing Seite 14

15 Begriffserklärungen Blogs: Micromedia: Aggregator: Forum Replies: eine Art Tagebuch oder Magazin, betrieben von einzelnen oder wenigen Person Kurznachrichtendienste, hauptsächlich Twitter Nachrichten- und/oder Presseportale Kommentare in verschiedenen Foren Mainstream News: Nachrichtenportale Buy/Sell: Comments: werbliche Inhalte für Produkte/Services, die durch soziale Medien promotet werden Kommentare auf allen Seiten im sozialen Netz Video: Beiträge in Videos, z.b. Erwähnung in Überschrift oder in User- Kommentaren des Videos Facebook: Beiträge/Kommentare in Facebook Influencer: Meinungsführer Seite 15

16 Detailanalyse Vorstellungsrunde Social Media Know-How Paseo MSM Paseo SMC Lets talk about Seite 16

17 ANALYSE GESAMTE BEITRÄGE Seite 17

18 Gesamtübersicht Social Media Beiträge Zeitraum: 90 Tage; Beiträge: 83 Seite 18

19 Stimmungsanalyse Social Media Beiträge Zeitraum: 90 Tage; Beiträge: 83 Seite 19

20 ANALYSE BEITRÄGE IN BLOGS Seite 20

21 Blogs - Social Media Beiträge Zeitraum: 90 Tage Seite 21

22 Blogs - Stimmungsanalyse Zeitraum: 90 Tage Beiträge: 28 Seite 22

23 Blogs Stimmungsanalyse (Zeitverlauf) Zeitraum: 90 Tage Beiträge: 28 Seite 23

24 ANALYSE BEITRÄGE IN MICROMEDIA Seite 24

25 MicroMedia - Social Media Beiträge Zeitraum: 90 Tage Seite 25

26 MicroMedia - Stimmungsanalyse Zeitraum: 90 Tage Beiträge: 37 Seite 26

27 MicroMedia Stimmungsanalyse (Zeitverlauf) Zeitraum: 90 Tage Beiträge: 37 Seite 27

28 MicroMedia Auszüge, positive Einträge über SNIPES Seite 28

29 ANALYSE BEITRÄGE IN AGGREGATOR Seite 29

30 Aggregator - Social Media Beiträge Zeitraum: 90 Tage Seite 30

31 Aggregator - Stimmungsanalyse Zeitraum: 90 Tage Beiträge: 5 Seite 31

32 Aggregator Stimmungsanalyse (Zeitverlauf) Zeitraum: 90 Tage Beiträge: 5 Seite 32

33 Bardusch // Wasserspender Facebook Commerce Thema: Facebook Datum: Zürich, am // Paseo Marketing Seite 33

34 Eine Minute mit Facebook Seite 34

35 Facebook // Daten // Q 1 // Billion Messages 16 % im Alter von Jahren 27 % im Alter von Jahren 27 % im Alter von Jahren 52 % Male 48 % Female ebay / Google / YouTube / MSN/WindowsLive/Bing / Yahoo! Seite 35

36 Facebook // Daten // Q 1 // Million Messages 14 % im Alter von Jahren 24 % im Alter von Jahren 28 % im Alter von Jahren 53 % Male 47 % Female Google / YouTube / ebay / Microsoft Sites / Yahoo! Seite 36

37 Facebook // Daten // Q 1 // Millionen Messages 18 % im Alter von Jahren 26 % im Alter von Jahren 27 % im Alter von Jahren 51 % Male 49 % Female Google Sites / YouTube / ebay / Micro Sites / Yahoo! Seite 37

38 Darstellung Chronik abbilden Meilensteine erstellen Beitrag oben fixieren Fanbeiträge separat Seite 38

39 FANDEAL Seite 39

40 Seite 40

41 Optik Profilbild 180 x 180 Pixel Fanpage Banner: 851 x 315 Pixel Rechtliches: Der Banner darf folgendes nicht enthalten 1. Preise oder Kaufinformationen, z. B. 40% Nachlass oder Auf unserer Webseite herunterladen. 2. Kontaktinformationen wie Internetadresse, , Postadresse oder andere Informationen für den Info-Bereich deiner Seite. 3. Referenzen zu den Elementen der Nutzer-Schnittstellen, z. B. Gefällt mir oder Teilen sowie beliebige andere Facebook-Funktionen 4. Handlungsaufrufe wie Jetzt kaufen oder Erzähle deinen Freunden davon Tabs: 810 Pixel Breite (780 Pixel, 30 Pixel frei lassen für zentrierte Darstellung) Seite 41

42 Swiss Online Marketing Zürich // Besuchen Sie uns am Stand F20 Halle 9.2 Optik Banner, Profilbild & Tabs Seite 42

43 Social Media Strategie Content is King : Fesselnde Sprache im Web ist einfach und liefert eine klare und direkte Vorstellung von den Themen, um die es geht. Zuhören Kommunizieren Vertrauen schaffen Business machen das ist das Konzept. Social Media hat eine eigene Sprache. Deshalb müssen für das Social Media Umfeld komplett eigene Texte generiert werden, um von der jeweiligen Ziel-Community akzeptiert zu werden. Sind die Texte zu werblich oder sprachlich zu firmen-lastig, werden sie von den Usern nicht angenommen. User mögen es, hautnah am Fachmann zu sein. Seite 43

44 Durchführung Facebook Funktionalität Welcome Page mit Fanabfrage Reiter: Impressum Info & Reiter: Prägnante Erklärung des Kunden /Zertifikate Verbindung Youtube Reiter: Filialsuche mit PLZ Abfrage Reiter: Firmenkontakt Einbindung Youtube & Twitter Reiter: Unternehmensvorstellungen (wechselnd) Zukunft: Eigene App Seite 44

45 Durchführung Facebook Facebook Ads für einen zügigen Aufbau der Fanbasis (individuelle Anzeigen je Fanpage) Vernetzung der Kommunikation durch eigene Beiträge des Kunden / Partnerbetriebe Es muss ein allgemeiner Kommunikationsleitfaden erstellt werden! Seite 45

46 Zahlen, Daten, Fakten Die Unternehmenskommunikation hat sich verändert 25 Mrd Content / Monat 27 Mio Tweets 500 Mrd Min. Verweildauer / Monat 200 Mio Blogs weltweit / Tag 2 Mrd Videos / Tag Vorstellungsrunde Social Media Know-How Paseo MSM Paseo SCM Lets talk about Seite 46

47 Detailanalyse Vorstellungsrunde Social Media Know-How Paseo MSM Paseo SMC Lets talk about Seite 47

48 Social Media Know-How Die Vorgehensweise der Marketingplanung und -strategie auch Ziele definieren Zielgruppendefinition Markt- und Wettbewerbsanalyse Listening Paseo Monitoring Social Media Handeln / Aktiv werden Listening again and again Vorstellungsrunde Social Media Know-How Paseo MSM Paseo SCM Lets talk about Seite 48

49 Bardusch // Wasserspender Strategieplanung Thema: Strategieplanung Datum: Zürich, am // Paseo Marketing Seite 49

50 Social Media Monitoring Auswahl Einsatzgebiete Basisanalyse/CRM-Management/Konkurrenzanalyse/Kampagnen-Management/Krisenmanagement/ Marktforschung Kontinuierliches Screening Monitoring Prozess 6. Ergebnispräsentation/ Handlungsempfehlungen Screening Social-Media Kanäle nach relevanten Quellen 1. Analyse-Design 5. Reporting 2. Datenerhebung 4. Analyse und Auswahl 3. Datenaufbereitung Seite 50

51 Organisation Prozessmanagement Seite 51

52 Unsere Vorgehensweise Seite 52

53 Aktiv werden - Dialog Hier könnte Ihre Facebook - Seite stehen Vorstellungsrunde Social Media Know-How Paseo MSM Paseo SMC Lets talk about Seite 53

54 Bardusch // Wasserspender Projektumsetzung Thema: Projektumsetzung Datum: Zürich, am // Paseo Marketing Seite 54

55 Seite 55

56 Eventbezeichnung: TAG DES SPORTS in KÖLN / VERKAUFSOFFEN Location/Stadt: Schildergasse in Köln Datum: Dauer: 1 Tag Eventinhalt: Verkaufsoffener Sonntag auf Deutschlands stärkster Einkaufsmeile - Schildergasse mit 30Qm QR Code Shop Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Aussteller Eventbezeichnung: BMX Worlds Location/Stadt: Jugend Park Köln Datum: Dauer: 3 Tage Eventinhalt: BMX Weltmeisterschaft in diverses Disziplinen Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Online Shop Partner, Co-Sponsor Seite 56

57 Eventbezeichnung: RED BULL BC 1 Location/Stadt: Jack In The Box in Köln Datum: Dauer: 1 Tag Eventinhalt: Internationaler Break Dance Battle Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Co-Sponsor Eventbezeichnung: RED BULL KING OF THE ROCK Location/Stadt: Basketball Halle in Bamberg Datum: Dauer: 1 Tag Eventinhalt: Internationaler Street Ball Contest - 1 gegen 1. Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Co-Sponsor Seite 57

58 Eventbezeichnung: 5x5 REALITY CHECK Location/Stadt: Abenteuerhalle in Köln Datum: Dauer: 2 Tage Eventinhalt: Internationaler Street Ball Contest - 5 gegen 5. Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Hauptsponsor Eventbezeichnung: SPLASH 2012 Location/Stadt: In Gräfenhainichen (bei Chemnitz) Datum: Dauer: 2 Tage Eventinhalt: Deutschland s größtes Urban Music Festival mit internationalen Stars Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Co-Sponsor Seite 58

59 Eventbezeichnung: HIP-HOP OPEN 2012 Location/Stadt: Reitstadion Stuttgart Datum: Dauer: 1 Tag Eventinhalt: Größtes Urban Music Festival mit internationalen Stars Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Co-Sponsor Eventbezeichnung: FUNKIN STYLES 2012 Location/Stadt: In Neuss (bei Düsseldorf) Datum: Oktober 2012 Dauer: 1 Tag Eventinhalt: Internationaler Dance Battle Präsentierte Warenmenge (virtuell): 100 Produkte Auftreten von SNIPES: Co-Sponsor Seite 59

60 Ihr persönlicher Ansprechpartner Paseo Marke*ng GmbH Ihr Spezialist für die neuen Medien Seite 60

61 Besuchen Sie uns Halle 9.2 Stand F20 Seite 61

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie!

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Schon längst ist ein essentieller

Mehr

Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing

Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online- Schon längst ist ein essentieller Bestandteil eines zeitgemäßen s geworden. Die Frage: Brauche ich das für mein

Mehr

Trends im Suchmaschinen- und Social Media Marketing

Trends im Suchmaschinen- und Social Media Marketing Trends im Suchmaschinen- und Social Media Marketing Andreas Hörcher Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2011 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten

Mehr

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern!

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Innovative Methoden zur Optimierung digitaler Vetriebsprozesse Burkhard Köpper jaron GmbH Hessen IT Kongress 2009 Frankfurt, den

Mehr

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup

SEA Search Engine Advertising. esc. mediagroup Search Engine Advertising esc Was ist Suchmaschinenmarketing? Der Begriff Suchmaschinenmarketing (engl. Search Engine Marketing oder kurz: SEM) ist leider nicht einheitlich definiert. Einerseits werden

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Martin Gaubitz: SEO Wie werde ich schnell gefunden?

Martin Gaubitz: SEO Wie werde ich schnell gefunden? Martin Gaubitz: SEO Wie werde ich schnell gefunden? Überschrift Gerne auch zweizeilig Vorname Name e wolff Martin Gaubitz: Schaffe, schaffe Häusle bauen SEO 2012 Denkanstöße Überschrift Gerne auch zweizeilig

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN 1 MESSBAR MEHR ERFOLG FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH! 21.05.2012 GESTATTEN: MANDARIN MEDIEN 2 DAS SIND WIR Webprojekte erfolgreich umsetzen, ist eine Disziplin mit

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Social SEO Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Fakten 22,6% der Internetnutzer verbringen die meiste Zeit ihrer Online-Aktivitäten in sozialen Netzwerken. (Quelle: BITKOM, Februar

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Suchmaschinen-Marketing Update 2009 09.09.08..pulse für Oswald 2008

Suchmaschinen-Marketing Update 2009 09.09.08..pulse für Oswald 2008 Suchmaschinen-Marketing Update 2009 09.09.08 Imre Sinka -.pulse Web-Agentur Status Generationen-Wechsel Google 10 Jahre alt Löcher im Algorithmus Platz für Spam Suchresultate durch Spam in Frage gestellt

Mehr

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit

SMO Services. Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit SMO Services Mehr Erfolg durch Social Media Optimization (SMO) von dmc Steigerung von Umsatz Erhöhung der Markenbekanntheit Einführung Das Web ist längst kein einseitiger Kommunikationskanal mehr. Social

Mehr

Social Media als Bestandteil der Customer Journey

Social Media als Bestandteil der Customer Journey Social Media als Bestandteil der Customer Journey Gregor Wolf Geschäftsführer Experian Marketing Services Frankfurt, 19.6.2015 Experian and the marks used herein are service marks or registered trademarks

Mehr

Übersicht. Wer bin ich? Was habe ich bisher gemacht?

Übersicht. Wer bin ich? Was habe ich bisher gemacht? Übersicht Wer bin ich? Was habe ich bisher gemacht? Was macht ein Internet-Redakteur? Wie bin ich dazu gekommen Internet-Redakteur zu werden? Wie positioniere ich mich? Welche Dienstleistungen biete ich

Mehr

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Christine Roos c:roos consulting training coaching www.croos-consulting.com info@croos-consulting.com ja: Darstellung, Kommunikation,

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Willkommen in der SocialMedia Welt

Willkommen in der SocialMedia Welt Business Agentur Christian Haack Willkommen in der SocialMedia Welt Profiness Business Agentur Christian Haack Ausgangssituation ALLE reden über Social Media etc, aber wirklich verstehen und erfolgreich

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Elisabeth Langwieser Die Konzepter Marketing online.offline Independence Day - Friendsfactory München, 1. März 2012 3 x 10 = 45 Agenda 10

Mehr

Wir verbessern Ihr Online Marketing. Social SEO Top Rankings in Google durch Social Media. Berlin, ITB 07.03.2013

Wir verbessern Ihr Online Marketing. Social SEO Top Rankings in Google durch Social Media. Berlin, ITB 07.03.2013 Wir verbessern Ihr Online Marketing. Social SEO Top Rankings in Google durch Social Media Berlin, ITB 07.03.2013 Agenda Ziele der Präsentation Über die eviom GmbH Erfolgsfaktoren in der Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden Lokales Suchmaschinenmarketing Gefunden werden mit den RegioHelden Agenda 1. RegioHelden GmbH 2. Einführung Suchmaschinenmarketing (SEM) 3. AdWords Bezahlte Anzeigen 4. Messbarkeit der Maßnahmen 5. Suchmaschinenoptimierung

Mehr

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix PRESSEMITTEILUNG dmexco Köln, 21.-22.09.2011 Daten & Fakten der coupling media gmbh Die Experten für vernetzte Kommunikation coupling media, die Online Marketing Agentur aus Hiddenhausen/Herford steht

Mehr

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE Portfolio - Impulsvorträge Mittwoch, 9. bis Donnerstag, 10. April 2014 (Vormittags- und Nachmittags-Vorträge zu den verschiedenen Themenbereichen) ncm Net Communication Management

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb

Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb www.tourismuszukunft.de DRV Jahrestagung 2012 Zielgerichteter Social Media Einsatz im Reisevertrieb Michael Faber Ihr Ansprechpartner Michael Faber Tel.: +49 6762 40890-40 Fax: +49 8421 70743-25 m.faber@tourismuszukunft.de

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Mit Web 2.0 Marketing erfolgreich im interaktiven Netz Duisburg den, 15. September 2009 Die metapeople Gruppe ist Partner von: Ihr Speaker

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH)

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Internetauftritt für mittelständische Unternehmen Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Agenda Thema CONTENTSERV Kurzvorstellung Der passende Internetauftritt in Abhängigkeit

Mehr

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus April 2011 netzpuls.ch Online-Marketing Online-Marketing: Chancen für den Tourismus 96. Generalversammlung Leukerbad Tourismus Markus Binggeli Geschäftsführer Partner Online-Marketing: Chance für den Tourismus

Mehr

Zum starken Online-Ruf so geht s!

Zum starken Online-Ruf so geht s! Zum starken Online-Ruf so geht s! Agenda Vorstellung Einführung Social Media Steigerung der bundesweiten Bekanntheit Steigerung der regionalen Bekanntheit Stärkung des Online-Rufes Zusammenfassung Vorstellungsrunde

Mehr

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen Der Unterschied zwischen PR (Public relations) und Social Media ist der, dass es bei PR um Positionierung geht. Bei Social Media dagegen geht es darum zu werden, zu sein und sich zu verbessern. (Chris

Mehr

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13 Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Woraus besteht ein ganzheitlicher Online Marketing Mix? ü Social Media Marketing ü Performance Marketing / SEA (Google

Mehr

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden:

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: PR-Gateway Studie Zukunft der Unternehmenskommunikation violetkaipa Fotolia.com November 2012 Adenion GmbH/PR-Gateway.de Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: ADENION GmbH

Mehr

Effizienzmessungen im Social Media Marke5ng

Effizienzmessungen im Social Media Marke5ng Effizienzmessungen im Social Media Marke5ng 6. wissenscha:licher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarke5ng Frankfurt, den 28. September 2011 Prof. Dr. Heike - Simmet Gliederung 1) Ausgangssitua2on

Mehr

INHALT WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. CAPINIO.DE WARUM INTERNET & ONLINE MARKETING?

INHALT WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. CAPINIO.DE WARUM INTERNET & ONLINE MARKETING? WEBSEITEN, SOCIAL MEDIA, SUCHMASCHINEN & CO. INHALT TIPPS UND TRICKS FÜR DEN ERFOLGREICHEN ONLINE-AUFTRITT Über capinio Internet & Online Marketing Basisarbeit: die eigene Webseite Suchmaschinen Social

Mehr

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin Affiliate Marketing Facebook Tracking Online- PR SEM E-Mail- Marketing Communities Banner Suchmaschinenmarketing Google Mobile SEO Videos Adwords Micro- Blogging Xing SMS Suchmaschinenoptimierung Twitter

Mehr

Web 2.0 & Social Media Wie können Eine-Welt-Gruppen Facebook, Twitter und Co. sinnvoll nutzen?

Web 2.0 & Social Media Wie können Eine-Welt-Gruppen Facebook, Twitter und Co. sinnvoll nutzen? g Plu ra le t kommendes Wor 2. lat. plurale aus mehrer pluralis Mehrzahl und tantum Plu ra lis mus (m.) 1. Philos.: Lehre, dass d keit aus vielen selbstständigen Wesenheiten besteh Ggs. Singularismus;

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Was ist SEO & SEM SEO bedeutet wörtlich Search Engine Optimization. Auf deutsch übersetzt steht es für die Suchmaschinenoptimierung. Der

Mehr

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media.

Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. Social Media & Marketing Ich lebe Social Media. NUR KURZ ÜBER MICH Ibrahim Evsan @Ibo 35 Jahre Unternehmer, Blogger & Autor von Der Fixierungscode Gründer von sevenload & Fliplife Medienbeirat des Landes

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! 1 Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? 2 Don t

Mehr

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? Don t Do

Mehr

Im Internet gefunden werden

Im Internet gefunden werden Im Internet gefunden werden Wie Ihre Webseite bei Suchmaschinen Eindruck macht Vortrag bei der Wirtschaftsförderung Rüsselsheim 01. Oktober 2014 Dr. Sabine Holicki, cki.kommunikationsmanagement Ihre Webseite

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Whitepaper Video-SEO. 10 Schritte für ein besseres Ranking. und mehr Reichweite. 2015 how2 1

Whitepaper Video-SEO. 10 Schritte für ein besseres Ranking. und mehr Reichweite. 2015 how2 1 Whitepaper Video-SEO 10 Schritte für ein besseres Ranking 2015 how2 1 und mehr Reichweite 10 Schritte für ein besseres Ranking und mehr Reichweite Sie möchten Videos für Ihr Unternehmen ins Netz stellen

Mehr

Online Marketing in Hotellerie & Tourismus

Online Marketing in Hotellerie & Tourismus Online Marketing in Hotellerie & Tourismus Möglichkeiten zur Schulung von Mitarbeitenden von Hotels und Tourismusbetrieben 21. Juli 2014 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Ausgangslage... 3 Die wichtigsten Themen

Mehr

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2009 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten Agenturprofil»

Mehr

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana Werbeformen des Internet Marketings E-Mail Marketing Social Media Marketing Display Marketing Internetpräsenz Affiliate Marketing Suchmaschinen Marketing Suchmaschinen Marketing ca. 90% ca. 2,5% ca. 2%

Mehr

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013

Leistungsspektrum. von SEOSEMbra.de 08.10.2013 Leistungsspektrum von 08.10.2013 Zum Bahnhof 51a Butzbach, Hessen 35510 Telefon: +49 (0) 6033 97 56 717 E- Mail: info@seosembra.de Web: http://www.seosembra.de 1 Schwerpunkte Damit eine Webseite mit den

Mehr

Seonaptics ist ein online Marketing Unternehmen mit dem Kerngeschäft Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEA bzw. SEM).

Seonaptics ist ein online Marketing Unternehmen mit dem Kerngeschäft Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEA bzw. SEM). Willkommen! Seonaptics ist ein online Marketing Unternehmen mit dem Kerngeschäft Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEA bzw. SEM). Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Ihnen

Mehr

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Full Service Online-Marketing Mit ganzheitlichen Lösungen den Erfolg im Internet steigern DAS LÖWENSTARK-PRINZIP Von der Vision

Mehr

WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012. Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert?

WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012. Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert? WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012 Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert? Agenda Über uns Was passiert in 60 im Web 2.0? Facts zu Facebook / Twitter / XING

Mehr

IT Info Workshop. Werben mit Google AdWords Suchmaschinenoptimierung der Webseite

IT Info Workshop. Werben mit Google AdWords Suchmaschinenoptimierung der Webseite IT Info Workshop Werben mit Google AdWords Suchmaschinenoptimierung der Webseite Was werden Sie erfahren! Definition Suchmaschinenmarketing Warum Suchmaschinenmarketing Teil 1: Werben mit Google AdWords

Mehr

Online Marketing Seminar

Online Marketing Seminar Online Marketing Seminar Online Marketing bzw. Werbung im Internet ist heute ein unverzichtbarer Bestandteil des Marketing Mix und das nicht nur für große Unternehmen. Lernen Sie in unserem Online Marketing

Mehr

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt?

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Donnerstag, 31. Mai 2012 Toocan GmbH Tobias Görgen Inhaber & Geschäftsführer Social Media Monitoring & Management Gegründet 2010

Mehr

Wie wir d man zu einem Br and?

Wie wir d man zu einem Br and? Wie wir d man zu einem Br and? Gefällt mir SEO Gretus am 7. Januar 2011 10:00 34 Kommentare» Das Thema dieses Jahres scheint `Wie wird man für Google zu einem Brand? zu werden. Im Folgenden eine kurze

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Social Media. Chancen und Risiken für Unternehmen. Thorben Fasching Director Marketing & User Experience

Social Media. Chancen und Risiken für Unternehmen. Thorben Fasching Director Marketing & User Experience Social Media Chancen und Risiken für Unternehmen Thorben Fasching Director Marketing & User Experience Social Media Basics Interaktiver Austausch zwischen Individuen User Generated Content Praktizierte

Mehr

Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern!

Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern! VIDEO SEO von www.netspirits.de / Christian Tembrink Mit Videos in Lichtgeschwindigkeit Google Rankings & Kunden erobern! Seite 1 Wer hier spricht? Christian Tembrink! Herzblut Online Marketing Stratege

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit Social Media in der Konfirmanden arbeit Web 1.0 > Web 2.0 > Web 3.0 ab 1990 statische Seiten wenige content producer viele content consumer Software durch Verrieb geringe Transferraten ab 2004 Dynamische

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

Forum Management. Referent: Gregor Preuschoff -1-

Forum Management. Referent: Gregor Preuschoff -1- Forum Management Social Media als Kundenbindung eine verpasste Chance? Referent: Gregor Preuschoff -1- Dieses #Neuland hat in den vergangenen 10 Jahren auch in Deutschland eine rasante Entwicklung hingelegt

Mehr

Facebook Marketing für Speaker und Trainer

Facebook Marketing für Speaker und Trainer Facebook Marketing für Speaker und Trainer Collin Croome Geschäftsführer coma2 e-branding München Collin Croome Agenda Kurzvorstellung Web 2.0 Social Media Marketing Facebook Fakten Facebook Marketing

Mehr

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 Inhaltsverzeichnis emarketing im Überblick Methoden Vorteile Nutzen Fakten & Marktanteile Suchmaschinenoptimierung

Mehr

SEO. am Beispiel von. Jürgen Schlott

SEO. am Beispiel von. Jürgen Schlott SEO am Beispiel von. Jürgen Schlott Kurzvorstellung Jürgen Schlott Director Marketing/Produkt FOCUS Online Seit 2006 verantwortlich für SEO Derzeit verantwortlich für Seite 2 - Das Konkurrenzumfeld Seite

Mehr

SEO- und SEM Know how für die beste Google Position. Martin Gaubitz

SEO- und SEM Know how für die beste Google Position. Martin Gaubitz SEO- und SEM Know how für die beste Google Position Martin Gaubitz Wussten Sie, dass Social Social Media Martin Gaubitz e-wolff Consulting GmbH 2 Wussten Sie, dass Local Social Media Martin Gaubitz e-wolff

Mehr

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter.

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter. ZUSAMMENFASSUNG DES WEBINARES SOCIAL SEO Markus Hartlieb Social SEO Allgemein Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook

Mehr

Das sind unsere Kunden, die im Internet kaufen. 51 Mio. kaufen im Internet 66 % kaufen mehrmals im Monat 27 % mobil

Das sind unsere Kunden, die im Internet kaufen. 51 Mio. kaufen im Internet 66 % kaufen mehrmals im Monat 27 % mobil Das sind unsere Kunden, die im Internet kaufen. 51 Mio. kaufen im Internet 66 % kaufen mehrmals im Monat 27 % mobil Jeder Kunde tut es anders. Mit Ø 17 Touchpoints kommt ein Kunde beim Kauf in Berührung

Mehr

SEO 2.0. Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können. Thomas Kilian Thoxan GmbH

SEO 2.0. Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können. Thomas Kilian Thoxan GmbH SEO 2.0 Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können Thomas Kilian Thoxan GmbH 19. März 2015 MACH1-Marketing-Zirkel, Herford ZUTATENLISTE Veränderungen in der Suchmaschinen-Optimierung Die größten

Mehr

REGIONALES SUCHMASCHINENMARKETING. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG

REGIONALES SUCHMASCHINENMARKETING. Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG REGIONALES SUCHMASCHINENMARKETING Juri Rupp 4market GmbH & Co. KG JURI RUPP Geschäftsführer 4market GmbH & Co. KG Seit 2001 in der IT-Branche tätig Seit 2004 Schwerpunkt Internet Webdesign E-Commerce Online

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

Internetseite & Online Marketing

Internetseite & Online Marketing Internetseite & Online Marketing Worauf kleine und mittlere Handwerksbetriebe achten sollten. 11.2013 ebusinesslotse Oberfranken 13.11.2013 PIXELMECHANICS - Michael Rohrmüller 1 Wir realisieren anspruchsvolle

Mehr

Social Media Manager

Social Media Manager 01. März. 25. Feb. 06.03.201 Julia Wolk Facebook Marketing 23. Feb. Social Media Manager Datum Tag Uhrzeit UE Unterricht /Lernziele Dozent/in Grundlagen Web 2.0 / Social Media, Zielgruppen, Nutzverhalten,

Mehr

Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung, Social Media und Monitoring Grundlagen des Online-Erfolgs

Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung, Social Media und Monitoring Grundlagen des Online-Erfolgs Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung, Social Media und Monitoring Grundlagen des Online-Erfolgs Sören Munk Gründer und Geschäftsführer Paseo Marketing GmbH, Stand A12 01_Ich bin... Sören Munk 43 Jahre

Mehr

Software. Dienstleistung. Referent. MUK IT Vortrag. Thomas Kaiser, cyberpromote GmbH 1. User Signal Marketing. mehrfach ausgezeichnet

Software. Dienstleistung. Referent. MUK IT Vortrag. Thomas Kaiser, cyberpromote GmbH 1. User Signal Marketing. mehrfach ausgezeichnet Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH, Webnew UG & Forecheck LLC tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com User Signal Marketing Was nicht geht, kann man nicht verkaufen

Mehr

E-Commerce Roadshow 28.06.2011. Social Media Basics. Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing

E-Commerce Roadshow 28.06.2011. Social Media Basics. Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing E-Commerce Roadshow 28.06.2011 Social Media Basics Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Wer steht vor Ihnen? Dennis Sohm Inhaber weit gestreut Internet Marketing + 26 Jahre alt + Seit 2007 im Online

Mehr

Top-Rankings bei Google und Co.

Top-Rankings bei Google und Co. Kim Weinand Top-Rankings bei Google und Co. *"S. Galileo Press Inhalt 1 Sind Sie bereit für SEO?-Praxis 11 2 Google - Geliebt, gehasst und vergöttert! 17 2.1 Brauche ich Google? 18 2.1.1 Kann Google Ihrem

Mehr

Profitables Web 2.0 für Unternehmen

Profitables Web 2.0 für Unternehmen Profitables Web 2.0 für Unternehmen Positionieren Sie sich im Web 2.0 noch ehe andere im Web 2.0 über Sie diskutieren. Prof. Dr.-Ing. Manfred Leisenberg Manfred@leisenberg.info 1 Motto Web 2.0 als Managementprinzip?*

Mehr

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTEN zum Seminar DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTE INHALT Unter welchen Keywords möchte ich gefunden werden? Welche Short-Mid-Long-Tail-Keywords

Mehr

Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing

Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing Chancen für regionale Anbieter im Onlinemarketing Lokale Suche 2012 IHK Netzblicke - Robert Seeger Ziele dieses Abends 1. Einführung in die lokale Suche 2.Grundlegende Möglichkeiten aufzeigen 3.Verständnis

Mehr

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011

Dataconnexx GmbH. Ihre Bedürfnisse sind unsere Anforderungen! DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Dataconnexx GmbH DKB - Immobilienverwalterforum 2011 Google und ImmobluePlus - Ihre Werkzeuge für eine optimierte und erfolgreiche Immobilienverwaltung/- vermarktung Referent: Geschäftsführer Oliver Rychlak

Mehr

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez 5.3 Milliarden Suchanfragen in Deutschland pro Monat (lt. Sistrix 2012 geschätzt) Europa ist Googleland Google ist eine Diva! SEM

Mehr

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen Unsere Leistungen 1 Beratung / Konzeption / Umsetzung Wie können Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf den digitalen Plattformen zeitgemäß präsentieren und positionieren? Das Digitalkonsulat

Mehr

Online-Marketing. 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia. - Dipl.-Betriebswirt -

Online-Marketing. 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia. - Dipl.-Betriebswirt - 12.05.2011 Karl-Heinz Zappia - Dipl.-Betriebswirt - ATB Consulting Dipl.-Kfm. Florian Büttner atb@atb-consulting.de www.atb-consulting.de Brückleweg 5 79426 Buggingen Tel.: +49 7631 7482960 Fax. +49 7631

Mehr

Social Media für Gründer. BPW Business Juni 2012

Social Media für Gründer. BPW Business Juni 2012 Social Media für Gründer BPW Business Juni 2012 Internetnutzung 77% der deutschen Haushalten haben einen Onlinezugang das sind ca. 60 Mio. 93% davon haben einen Breitbandzugang 19% der deutschen Haushalte

Mehr