SMARTE VERWALTUNG 4.0: EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT RENATO GUNC GV E-CH 25. APRIL 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SMARTE VERWALTUNG 4.0: EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT RENATO GUNC GV E-CH 25. APRIL 2017"

Transkript

1 SMARTE VERWALTUNG 4.0: EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT RENATO GUNC GV E-CH 25. APRIL 2017 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann die Fläche nicht eingefärbt werden! RATHAUS BERN

2 SMARTE VERWALTUNG 4.0: EIN BLICK IN DIE ZUKUNFT GE RENATO GUNC GV E-CH 25. APRIL 2017 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann die Fläche nicht eingefärbt werden! RATHAUS BERN

3 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE VERWALTUNG MITARBEITER BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

4 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE VERWALTUNG MITARBEITER BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

5 IRIS SCANNER VENEN SCANNER IOT BLOCKCHAIN

6 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE VERWALTUNG MITARBEITER BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

7 TRENDS GARTNER GOVERNMENT 2017 BUSINESS UND TECHNOLOGIE BUSINESS TREIBER Evolving Civil Service Citizen Experience Management Insight-Driven Workforce Frictionless Processes Multijurisdictional Consortia Institutional Agility Partner Ecosystems Community Resilience Digital Leadership Sustainable Cybersecurity Bürger Mitarbeiter Gesellschaft Politik Wissenschaft TECHNOLOGIE TREIBER Digital Workplace Multichannel Citizen Engagement Open Any Data Citizen e-id Analytics Everywhere Smart Machines Internet of Things Digital Government Platforms Software-Defined Architecture Risk-Based Security

8 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE VERWALTUNG MITARBEITER BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

9 GESELLSCHAFT 5.0 DER MENSCH EIN DIGITALER NOMADE

10 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE MITARBEITER VERWALTUNG BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

11 MITARBEITER ENTWICKLUNG

12 MITARBEITER SMARTER MITARBEITER 2030

13 MITARBEITER SMARTER MITARBEITER 2030 FLEXIBLE ARBEITSZEIT ORTSUNABHÄNGIG KOLLABORATIONSTOOLS SPEZIALITÄTEN f MEETING VIDEO/SKYPE TERMINE MEDIENBRUCHFREI SOCIAL MEDIA

14 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE MITARBEITER VERWALTUNG BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

15 VERWALTUNG SMARTE VERWALTUNG 4.0

16 VERWALTUNG SMARTE VERWALTUNG 4.0 KOSTENSPAREN EFFIZIENZ STEIGERN PERFORMANCE STEIGERN PROZESSAUTOMATION SMART BLOCKCHAIN BIG DATA CYBER SECURITY

17 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE MITARBEITER VERWALTUNG BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

18 BÜRGER DER MENSCH IM MITTELPUNKT

19 BÜRGER DER MENSCH IM MITTELPUNKT E-BÜRGERDOSSIER VIRTUELLE IDENTITÄT SICHERHEIT DATENSCHUTZ f 7x24h ERFÜLLUNG CJ SOCIAL MEDIA KUNDE

20 AGENDA IMPRESSIONEN TRENDS DIGITALER NOMADE MITARBEITER VERWALTUNG BÜRGER SCHLUSSFOLGERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter

21 SCHLUSSFOLGERUNG HANDLUNGSEMPFEHLUNG BÜRGER STEHT IM ZENTRUM DER VERWALTUNG KEIN SMART GOVERNMENT OHNE SMART MITARBEITER CHANGE MANAGEMENT 5.0 FLEXIBLE (DYNAMISCHE) GESETZGEBUNG OPEN DATA AGILE INFRASTRUKTUR

22 MERCI

23 RENATO GUNC HEAD OF E-BUSINESS DEVELOPMENT

DIE POST IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION

DIE POST IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION DIE POST IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild»

Mehr

DIE POST IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION BEST PRACTICE: ERFAHRUNGEN MIT DER STRATEGISCHEN LANDKARTE

DIE POST IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION BEST PRACTICE: ERFAHRUNGEN MIT DER STRATEGISCHEN LANDKARTE DIE POST IN DER DIGITALEN TRANSFORMATION BEST PRACTICE: ERFAHRUNGEN MIT DER STRATEGISCHEN LANDKARTE Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125

Mehr

DIE POST - HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN DER DIGITALEN TRANSFORMATION SCHRITT FÜR SCHRITT IN DIE DIGITALE ZUKUNFT

DIE POST - HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN DER DIGITALEN TRANSFORMATION SCHRITT FÜR SCHRITT IN DIE DIGITALE ZUKUNFT DIE POST - HERAUSFORDERUNGEN UND CHANCEN DER DIGITALEN TRANSFORMATION SCHRITT FÜR SCHRITT IN DIE DIGITALE ZUKUNFT Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel

Mehr

Digitalisierung bei der Post - wo wir stehen und was uns fordert BAT / Roman Stalder

Digitalisierung bei der Post - wo wir stehen und was uns fordert BAT / Roman Stalder Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 25,4 cm x H 19,05 cm entsprechen B 1500 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

Service Transformation. Stefan Dürig Post Immobilien und Management AG. Spotlight 2018 Digital FM Wo Digitalisierung wirkt. 1.

Service Transformation. Stefan Dürig Post Immobilien und Management AG. Spotlight 2018 Digital FM Wo Digitalisierung wirkt. 1. Service Transformation Stefan Dürig Post Immobilien und Management AG Spotlight 2018 Digital FM Wo Digitalisierung wirkt. 1. Februar 2018 SERVICE TRANSFORMATION IFMA SPOTLIGHT 2018 STEFAN DÜRIG, POST IMMOBILIEN

Mehr

LOHNGLEICHHEIT BEI DER POST BLICK HINTER DIE KULISSEN

LOHNGLEICHHEIT BEI DER POST BLICK HINTER DIE KULISSEN LOHNGLEICHHEIT BEI DER POST BLICK HINTER DIE KULISSEN Valérie Schelker Leiterin Personal der Schweizerischen Post Technische Angaben Bern, 31. Oktober 2017 Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05

Mehr

DIGITALISIERUNG ABER RICHTIG!

DIGITALISIERUNG ABER RICHTIG! DIGITALISIERUNG ABER RICHTIG! InfoMeet SVIT - Dienstag, 24.04.2018 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann die

Mehr

Herzlich willkommen: #ITTage16 Der IT Hub IT Service Management in der digitalen Welt. Ihr Trainer: Markus Schweizer, Associate Partner CSC Schweiz

Herzlich willkommen: #ITTage16 Der IT Hub IT Service Management in der digitalen Welt. Ihr Trainer: Markus Schweizer, Associate Partner CSC Schweiz 1 Herzlich willkommen: #ITTage16 Der IT Hub IT Service Management in der digitalen Welt Ihr Trainer: Markus Schweizer, Associate Partner CSC Schweiz Die Digitale Transformation der Welt Reale Welt Virtuelle

Mehr

Von der Produkt- zur Kundenorientierung

Von der Produkt- zur Kundenorientierung Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 25,4 cm x H 19,05 cm entsprechen B 1500 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

DIGITALISIERUNG & ENERGIE: DIALOGPAPIER DES BFE

DIGITALISIERUNG & ENERGIE: DIALOGPAPIER DES BFE shutterstock 197778194 DIGITALISIERUNG & ENERGIE: DIALOGPAPIER DES BFE DIALOGPAPIER DIGITALISIERUNG 07.02.2019 MARTIN HERTACH, BFE Quelle: www.techbook.de DIALOGPAPIER DIGITALISIERUNG 07.02.2019 MARTIN

Mehr

GESUNDHEIT SICHER VERNETZT KUNDENEVENT SPITAL/HEIME DER HCI

GESUNDHEIT SICHER VERNETZT KUNDENEVENT SPITAL/HEIME DER HCI GESUNDHEIT SICHER VERNETZT KUNDENEVENT SPITAL/HEIME DER HCI Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen:

Mehr

Die multimodale Mobilitätsplattform von PostAuto das Tor zur Mobilität

Die multimodale Mobilitätsplattform von PostAuto das Tor zur Mobilität Die multimodale Mobilitätsplattform von PostAuto das Tor zur Mobilität 15.Mai 2017 / M. Bögli Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

CALCULATING KPI QUANTITY-INDEPENDENT ROUTE TIME

CALCULATING KPI QUANTITY-INDEPENDENT ROUTE TIME CALCULATING KPI QUANTITY-INDEPENDENT ROUTE TIME Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann die Fläche nicht eingefärbt

Mehr

GEMEINSAM ZUR ARBEITSWELT DER ZUKUNFT PRAXISBEISPIEL DIE SCHWEIZERISCHE POST

GEMEINSAM ZUR ARBEITSWELT DER ZUKUNFT PRAXISBEISPIEL DIE SCHWEIZERISCHE POST GEMEINSAM ZUR ARBEITSWELT DER ZUKUNFT PRAXISBEISPIEL DIE SCHWEIZERISCHE POST Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst

Mehr

Digitale Transformation und deren Auswirkungen auf die IT. Fujitsu Worldtour 2016 Stephan Kaiser SVP & Partner

Digitale Transformation und deren Auswirkungen auf die IT. Fujitsu Worldtour 2016 Stephan Kaiser SVP & Partner Digitale Transformation und deren Auswirkungen auf die IT Fujitsu Worldtour 2016 Stephan Kaiser SVP & Partner PAC 2015 CIO s kämpfen an mehreren Fronten GRC Cloud Computing Internet of Things, Connected

Mehr

SUISSEID DIGITAL PASSPORT AND SIGNATURE

SUISSEID DIGITAL PASSPORT AND SIGNATURE SUISSEID DIGITAL PASSPORT AND SIGNATURE Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild»

Mehr

Ask the CEO Workshop. Alles über den digitalen Arbeitsplatz

Ask the CEO Workshop. Alles über den digitalen Arbeitsplatz Ask the CEO Workshop Alles über den digitalen Arbeitsplatz Agenda 1. Auswirkungen des Digitalen Arbeitsplatzes auf Employee Experience 2. Wichtige Technologie Trends für Digital Workspace Management 3.

Mehr

Datengetriebene Agilität als Motor der digitalen Stadt

Datengetriebene Agilität als Motor der digitalen Stadt Fachbereich Informatik Datengetriebene Agilität als Motor der digitalen Stadt Hamburg TREND Prof. Dr. Tilo Böhmann zusammen mit Prof. Dr. Paul Drews, Corvin Meyer-Blankart, Dr. Andreas Zolnowski Handlungsfelder

Mehr

Authentisierung und HIN Login in der praktischen Anwendung

Authentisierung und HIN Login in der praktischen Anwendung Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 36,1 cm x H 20,3 cm entsprechen B 2132 Pixel x H 1199 Pixel

Mehr

Digitale Transformation und deren Auswirkungen auf die IT. Fujitsu Worldtour 2016 Stephan Kaiser SVP & Partner

Digitale Transformation und deren Auswirkungen auf die IT. Fujitsu Worldtour 2016 Stephan Kaiser SVP & Partner Digitale Transformation und deren Auswirkungen auf die IT Fujitsu Worldtour 2016 Stephan Kaiser SVP & Partner PAC 2015 CIO s kämpfen an mehreren Fronten GRC Cloud Computing Internet of Things, Connected

Mehr

DIGITALES MARKETING FÜR KMU

DIGITALES MARKETING FÜR KMU DIGITALES MARKETING FÜR KMU Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder

Mehr

Bilder einfügen: Technische Angaben. Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter

Bilder einfügen: Technische Angaben. Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 25,4 cm x H 19,05 cm entsprechen B 1500 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

Fahrer an Tower Mängelerfassung vom Smartphone/Tablet in die Werkstatt. so einfach kann Ihr Überblick sein

Fahrer an Tower Mängelerfassung vom Smartphone/Tablet in die Werkstatt. so einfach kann Ihr Überblick sein Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 25,4 cm x H 19,05 cm entsprechen B 1500 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

E-Voting in den Kantonen Freiburg und Neuenburg - zwei Ansätze

E-Voting in den Kantonen Freiburg und Neuenburg - zwei Ansätze Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 36,1 cm x H 20,3 cm entsprechen B 2132 Pixel x H 1199 Pixel

Mehr

SUISSEID DIGITALER PASS UND UNTERSCHRIFT

SUISSEID DIGITALER PASS UND UNTERSCHRIFT SUISSEID DIGITALER PASS UND UNTERSCHRIFT Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild»

Mehr

Cloud Talk 8. November Neue Rollen und Chancen für interne Organisationen. Ralf Winter, Glenfis. Erfahrungsaustausch Networking Transparenz

Cloud Talk 8. November Neue Rollen und Chancen für interne Organisationen. Ralf Winter, Glenfis. Erfahrungsaustausch Networking Transparenz Cloud Talk 8. November 2017 Neue Rollen und Chancen für interne Organisationen. Erfahrungsaustausch Networking Transparenz Ralf Winter, Glenfis Die Veränderungen in der internen IT als Chance aufnehmen

Mehr

Postauto: Kulturelle Identität neu gedacht

Postauto: Kulturelle Identität neu gedacht Postauto: Kulturelle Identität neu gedacht Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild»

Mehr

Auszug aus CxO Survey Investment Priorities 2017 ASG

Auszug aus CxO Survey Investment Priorities 2017 ASG How would you rate the following economic challenges for your company? Major challenge Minor challenge Which economic issue is more challenging, equally as challenging, or less challenging today compared

Mehr

POST HOME BUTTON IOT FÜR ALLE EIN ERFAHRUNGSBERICHT

POST HOME BUTTON IOT FÜR ALLE EIN ERFAHRUNGSBERICHT POST HOME BUTTON IOT FÜR ALLE EIN ERFAHRUNGSBERICHT Technical specifications Size of picture: full-page W 33,87 cm x H 19,05 cm equals W 2000 pixel x H 1125 px Resolution 150 dpi Insert pictures: "Post

Mehr

SERVICE ON DEMAND. Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi

SERVICE ON DEMAND. Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi SERVICE ON DEMAND Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch

Mehr

Solothurn, 29. November 2016

Solothurn, 29. November 2016 Bilder einfügen: Technische Angaben Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Bildgrösse vollflächig B 25,4 cm x H 19,05 cm entsprechen B 1500 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

Mobile Enterprise. Vom IT-Hype zum Business Enabler

Mobile Enterprise. Vom IT-Hype zum Business Enabler Mobile Enterprise Vom IT-Hype zum Business Enabler Wolfgang Schwab Manager Advisor & Program Manager Wolfgang.Schwab@experton-group.com Agenda Was ist Mobile Enterprise nicht? Was ist Mobile Enterprise

Mehr

SQS der weltweit führende Spezialist für Software-Qualität

SQS der weltweit führende Spezialist für Software-Qualität SQS Transforming der weltweit the World führende Through Spezialist Quality für Software-Qualität sqs.com SQS der weltweit führende Spezialist für Software-Qualität Unternehmenspräsentation Quality Brunch,

Mehr

POSTNETZ STADT BERN 2020 MITGLIEDERVERSAMMLUNG VQGL

POSTNETZ STADT BERN 2020 MITGLIEDERVERSAMMLUNG VQGL Technische Angaben POSTNETZ STADT BERN 2020 MITGLIEDERVERSAMMLUNG VQGL Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü

Mehr

The Social Workplace Experts

The Social Workplace Experts 1 Beteiligung der Produktionsmitarbeiter im Digital Workplace Expert Session Kommunikationskongress, 22. September 2017 The Social Workplace Experts netmedia Vorstellung Über uns Digital Workplace Ansatz

Mehr

EINSTIEG IN DEN E-COMMERCE

EINSTIEG IN DEN E-COMMERCE EINSTIEG IN DEN E-COMMERCE Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen B 2000 Pixel x H 1125 Pixel Auflösung 150 dpi Bilder einfügen: «Post-Menü > Bild» Weitere Bilder

Mehr

VALUE ADDED SOFTWOOD

VALUE ADDED SOFTWOOD VALUE ADDED SOFTWOOD PRODUKT UND MARKTTRENDS IN DER EUROPÄISCHEN HOLZINDUSTRIE Dr. Joerg Peter Schmitt www.innomis.one 40 JAHRE VEUH 08. Juli 2016 Wien 1 VALUE ADDED SOFTWOOD PRODUKT UND MARKTTRENDS IN

Mehr

Verband Thurgauer Gemeinden, 7. Februar 2017 Die Post baut das Netz der Zukunft

Verband Thurgauer Gemeinden, 7. Februar 2017 Die Post baut das Netz der Zukunft Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 36,1 cm x H 20,3 cm entsprechen B 2132 Pixel x H 1199 Pixel

Mehr

Datenschutz in Zeiten der Digitalisierung

Datenschutz in Zeiten der Digitalisierung Datenschutz in Zeiten der Digitalisierung Ruf Frühlingstour 2018 Urs Binggeli, Head of Managed Security Services, United Security Providers AG 1 Agenda Digitalisierung und IT-Sicherheit Heutige Bedrohungslage

Mehr

Allgemeine IT-Priorities. und Trends in DACH. in Hendrik Oellers, Sales Director DACH. März, TechTarget 1

Allgemeine IT-Priorities. und Trends in DACH. in Hendrik Oellers, Sales Director DACH. März, TechTarget 1 Allgemeine IT-Priorities und Trends in DACH in 2018 Hendrik Oellers, Sales Director DACH März, 2018 TechTarget 1 Diese Umfrage wurde in deutscher Sprache in Deutschland, Österreich & der Schweiz (DACH)

Mehr

Digital Readiness Webinar

Digital Readiness Webinar Digital Readiness Webinar 21. Februar 2017 0 Fujitsu Technology Solutions 2017 Framework Digitale Transformation Handlungsfelder und Umsetzungsbeispiele 1 Fujitsu Technology Solutions 2017 The Wind of

Mehr

Digitalisierung der Beratung

Digitalisierung der Beratung Fachbereich Informatik Digitalisierung der Beratung Prof. Dr. Tilo Böhmann Universität Hamburg, Fachbereich Informatik Forschungsgruppe IT-Management & -Consulting tb_itmc Digitalisierung der Beratung

Mehr

SuisseID Digital passport and signature

SuisseID Digital passport and signature Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 25,4 cm x H 19,05 cm entsprechen B 1500 Pixel x H 1125 Pixel

Mehr

FinTech in der Schweiz. Ein Überblick

FinTech in der Schweiz. Ein Überblick Ein Überblick Meme mit Frau im roten Kleid (FinTech schaut Blockchain hinter her) Blockchain Finanz Blockchain IoT Finanz Blockchain IoT Logistik Finanz ... Kunst Industrie Energie Blockchain egov Identität

Mehr

siemens.ch Frei verwendbar Siemens AG 2017

siemens.ch Frei verwendbar Siemens AG 2017 Basler Energiedebatte 27 «Digitalisierung in der Energieversorgung» Bruno Herzog Head of Account Management Siemens Schweiz AG Novotel Basel City. Oktober 27 Frei verwendbar Siemens AG 27 siemens.ch Agenda

Mehr

17. asut-kolloquium Mobilitätsstadt Schweiz Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

17. asut-kolloquium Mobilitätsstadt Schweiz Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter www.brandingnet.ch Technische Angaben Bildgrösse vollflächig B 36,1 cm x H 20,3 cm entsprechen B 2132 Pixel x H 1199 Pixel

Mehr

NFV. Paradigmenwechsel? API LTE. oder nur Buzzwords? Security. Cisco App. SaaS MPLS. Fluid Open Networking Foundation. PaaS Virtualization ASIC

NFV. Paradigmenwechsel? API LTE. oder nur Buzzwords? Security. Cisco App. SaaS MPLS. Fluid Open Networking Foundation. PaaS Virtualization ASIC Orchestration Southbound APIs Dashboard Paradigmenwechsel? oder nur Buzzwords? Security API Open Flow Sun Microsystems Control layer OSS NFV MPLS Overlay BSS Fluid Open Networking Foundation Cloud Service

Mehr

10 % Marktanteil in italien MEHR als Groβkunden

10 % Marktanteil in italien MEHR als Groβkunden GRUPPENPROFIL 2018 DIE ENGINEERING-GRUPPE Marktführer in der DIGITALEN TRANSFORMATION. 10.300 Mitarbeiter 10 % Marktanteil in italien MEHR als 1.000 Groβkunden in allen Märkten SYSTEM INTEGRATION & APPLICATION

Mehr

Jahrestagung energie-cluster.ch. Digitale Transformation - Wirkungen und Nebenwirkungen der neuen Technologie-Trends

Jahrestagung energie-cluster.ch. Digitale Transformation - Wirkungen und Nebenwirkungen der neuen Technologie-Trends Jahrestagung energie-cluster.ch Digitale Transformation - Wirkungen und Nebenwirkungen der neuen Technologie-Trends 29. Mai 2018, KV Zürich Business School, Zürich Dr. Matthias Stürmer Forschungsstelle

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Trainings Digitalisierung / Industrie 4.0

Trainings Digitalisierung / Industrie 4.0 Trainings Digitalisierung / Industrie 4.0 Instandhaltung Schweißen Pflege Transport und Verkehr Produktion IT-Sicherheit Einkauf Logistik Medizinprodukte Management, Führung Datenschutz Bau und Immobilien

Mehr

Public Cloud im eigenen Rechenzentrum

Public Cloud im eigenen Rechenzentrum Public Cloud im eigenen Rechenzentrum Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie Oracle Deutschland B.V. & Co.KG Copyright 2016 Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. Agenda Oracle Cloud

Mehr

Mission to Mars. Digitalisierung in Deutschland

Mission to Mars. Digitalisierung in Deutschland Mission to Mars Digitalisierung in Deutschland Ricarda Wagner Referentin Digitale Transformation @ricardawgnr #BVDW Past Past Present Wellen der Digitalisierung Welle 1: digitale Commerce Dasselbe wie

Mehr

Swisscom Dialog Arena 2018 Cyber Security was beschäftigt die Schweiz?

Swisscom Dialog Arena 2018 Cyber Security was beschäftigt die Schweiz? Swisscom Dialog Arena 2018 Cyber Security was beschäftigt die Schweiz? Stefan K. Burau Marco Wyrsch Cyrill Peter Corporate Information Security Officer, Helsana Gruppe Swisscom Experte, Security Officer

Mehr

Die Zukunft der Wartung von Produktionsanlagen durch Asset Netzwerke

Die Zukunft der Wartung von Produktionsanlagen durch Asset Netzwerke Die Zukunft der Wartung von Produktionsanlagen durch Asset Netzwerke Marco Colucci, Head of Product Management, Endress+Hauser Timothy Kaufmann, Head of Business Development IoT, SAP 05/09/18 Vorstellung

Mehr

Pressekonferenz zur CEBIT 2018

Pressekonferenz zur CEBIT 2018 Bild: Ociacia/Shutterstock.com Pressekonferenz zur CEBIT 2018 Dipl.-Ing. Dieter Westerkamp VDI e.v. Bereichsleiter Technik und Wissenschaft Dipl.-Ing. Heiko Adamczyk Koramis GmbH Business Development Security

Mehr

for Shopping Buy - Share - Earn

for Shopping Buy - Share - Earn for Shopping Buy - Share - Earn Agenda Business Model Why sobu Roadmap Financial statement Team & Advisory Board Questions Bilder einfügen: Post-Menü > Bild > Fotografie einfügen. Weitere Bilder unter

Mehr

Der Steinbeis-SMI Master. Digital Innovation & Business Transformation

Der Steinbeis-SMI Master. Digital Innovation & Business Transformation Der Steinbeis-SMI Master Digital Innovation & Business Transformation Stand: Juli 2017 Core Module 1 Professional Skills & Management Quantitative Forschungsmethoden Projektmanagement Core Module 2 Professional

Mehr

Ergebnisse des 1. Workshops DigiTransMoBiL

Ergebnisse des 1. Workshops DigiTransMoBiL Ergebnisse des 1. Workshops DigiTransMoBiL Manfred Daniel und Dietmar Ratz DHBW Karlsruhe Dennis Schulmeister-Zimolong cormeta ag 1 Teilnehmer des 1. Workshops Prof. Manfred Daniel Prof. Dr. Dietmar Ratz

Mehr

«Veloverleihsystem» Infoveranstaltung Stadt Bern und PubliBike Bern, 3. Juli Karl Vogel, Verkehrsplaner Bern. Stadt Bern

«Veloverleihsystem» Infoveranstaltung Stadt Bern und PubliBike Bern, 3. Juli Karl Vogel, Verkehrsplaner Bern. Stadt Bern Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün «Veloverleihsystem» Infoveranstaltung Stadt Bern und PubliBike Bern, 3. Juli 2017 Karl Vogel, Verkehrsplaner Bern Informationsveranstaltung Veloverleihsystem

Mehr

LERNKULTUR- ENTWICKLUNG ZUR AGILITÄTS- STEIGERUNG

LERNKULTUR- ENTWICKLUNG ZUR AGILITÄTS- STEIGERUNG LERNKULTUR- ENTWICKLUNG ZUR AGILITÄTS- STEIGERUNG PRAXISSKALIERUNG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig Bilder einfügen: B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen «Post-Menü > Bild» JOËL B 2000 Pixel x

Mehr

DIGITALISIERUNG PERSPEKTIVEN FÜR DIE THURGAUER WIRTSCHAFT. Einführung in den Tag Dr. Xaver Edelmann Mitglied Thurgauer Technologieforum

DIGITALISIERUNG PERSPEKTIVEN FÜR DIE THURGAUER WIRTSCHAFT. Einführung in den Tag Dr. Xaver Edelmann Mitglied Thurgauer Technologieforum DIGITALISIERUNG PERSPEKTIVEN FÜR DIE THURGAUER WIRTSCHAFT Einführung in den Tag Dr. Xaver Edelmann Mitglied Thurgauer Technologieforum 16. Thurgauer Technologietag, Kreuzlingen, 18. März 2016 Digitalisierung

Mehr

Herzlich Willkommen! S/4HANA-Roadmap- Workshopserie

Herzlich Willkommen! S/4HANA-Roadmap- Workshopserie Herzlich Willkommen! S/4HANA-Roadmap- Workshopserie 1 Wie sieht das Vorgehensmodell von Process Partner für meine Transformation zum zukunftsweisenden Unternehmen mit S/4HANA als digitalen Kern aus? A

Mehr

Future-Ready Networking for the Data Center

Future-Ready Networking for the Data Center Future-Ready Networking for the Data Center Enterprise & Cloud Networking Industry Trends Multi-Cloud 25G in the Rack 2.5G in the AP Dual Source Public Clouds Telemetry & Visibility In-Band Network Telemetry

Mehr

Zwischen private und public Cloud - Herausforderungen der IT in heutigen Multicloud Umgebungen. Beat Schaufelberger Senior Cloud Consultant

Zwischen private und public Cloud - Herausforderungen der IT in heutigen Multicloud Umgebungen. Beat Schaufelberger Senior Cloud Consultant Zwischen private und public Cloud - Herausforderungen der IT in heutigen Multicloud Umgebungen Beat Schaufelberger Senior Cloud Consultant Agenda Wer sind wir? Business Treiber für Multicloud Umgebungen

Mehr

Mit Wirkungsüberprüfung von BGM Projekten langfristig erfolgreich sein ein Beispiel aus der Praxis von PostFinance AG

Mit Wirkungsüberprüfung von BGM Projekten langfristig erfolgreich sein ein Beispiel aus der Praxis von PostFinance AG Mit Wirkungsüberprüfung von BGM Projekten langfristig erfolgreich sein ein Beispiel aus der Praxis von PostFinance AG Symposium Nr. 25 Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement 2016 Zürich,

Mehr

Auf Vordenken programmiert.

Auf Vordenken programmiert. Auf Vordenken programmiert. Intelligente IT macht den Unterschied. Ralf Peters DSAG-Vorstand Technologie Auf Vordenken programmiert. Herausforderungen und Trends Digitalisierung, Digitalisierung, Digitalisierung:

Mehr

DAS POSTNETZ DER ZUKUNFT THOMAS BAUR LEITER POSTNETZ

DAS POSTNETZ DER ZUKUNFT THOMAS BAUR LEITER POSTNETZ DAS POSTNETZ DER ZUKUNFT THOMAS BAUR LEITER POSTNETZ Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann die Fläche nicht

Mehr

STRATEGISCHE BERATUNG FÜR DIE ENERGIEWIRTSCHAFT

STRATEGISCHE BERATUNG FÜR DIE ENERGIEWIRTSCHAFT STRATEGISCHE BERATUNG FÜR DIE ENERGIEWIRTSCHAFT valantic begleitet Sie auf dem Weg der digitalen Transformation. Von der Strategie bis zur handfesten Realisation Industrie 4.0 Design & Usability Mobility

Mehr

E-Akte Die Kunst der Einführung

E-Akte Die Kunst der Einführung Infora E-Akte Tagung 2017 E-Akte Die Kunst der Einführung Dr. Knuth Lange 15.11.2017 0 Copyright FUJITSU 2017 E-Akte Die Kunst der Einführung Situation & Projektcharakteristik Der Activ8-Ansatz Resumé

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Die i2solutions GmbH übersetzt Herausforderungen der Digitalisierung in datenbank gestützte IT-Lösungen. Diese Automatisierung unterstützt unsere Kunden, Komplexität zu reduzieren

Mehr

Peter Schütt. Der Weg zum Digitalen. Unternehmen. Social Business Methoden erfolgreich. einsetzen. 2., vollständig überarbeitete Auflage

Peter Schütt. Der Weg zum Digitalen. Unternehmen. Social Business Methoden erfolgreich. einsetzen. 2., vollständig überarbeitete Auflage Peter Schütt Der Weg zum Digitalen Unternehmen Social Business Methoden erfolgreich einsetzen 2., vollständig überarbeitete Auflage 4^ Springer Gabler Inhaltsverzeichnis 1 Der Aufbruch zum Digitalen Unternehmen

Mehr

SMART CITY DER BÜRGER STEHT IM MITTELPUNKT. GEOGRAPHIE VON STADT UND DORF DIGITAL ERLEBBAR UND NUTZBAR MACHEN

SMART CITY DER BÜRGER STEHT IM MITTELPUNKT. GEOGRAPHIE VON STADT UND DORF DIGITAL ERLEBBAR UND NUTZBAR MACHEN SMART CITY DER BÜRGER STEHT IM MITTELPUNKT. GEOGRAPHIE VON STADT UND DORF DIGITAL ERLEBBAR UND NUTZBAR MACHEN CHRISTER LORENZ, ESRI DEUTSCHLAND GMBH 26.09.2018 Kommunales Geodatenmanagement Der ArcGIS

Mehr

IT-SA 2018 IAM Kongress. Braucht Ihr Unternehmen ein IAM-Programm?

IT-SA 2018 IAM Kongress. Braucht Ihr Unternehmen ein IAM-Programm? IT-SA 2018 IAM Kongress Braucht Ihr Unternehmen ein IAM-Programm? Agenda Vorstellung TIMETOACT GROUP Warum ist das Thema IAM heute so präsent? Zahlen & Fakten zum IAM Soll man das Thema IAM ganzheitlich

Mehr

Die digitale Stadt: Chancen und Risiken

Die digitale Stadt: Chancen und Risiken Die digitale Stadt: Chancen und Risiken Prof. Dr. Henning Vöpel Grundeigentümerverband Hamburg Hamburg, 25. April 2018 DIGITALISIERUNG Die große Expedition ohne Landkarte Die digitale Revolution Ein technologischer

Mehr

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung Smart City, Connected Mobility und Parking von Ballmoos AG Parking Day Basel, 08.

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung Smart City, Connected Mobility und Parking von Ballmoos AG Parking Day Basel, 08. Detecon Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung Smart City, Connected Mobility und Parking von Ballmoos AG Parking Day Basel, 08. September 2016 Etablierte Unternehmen werden durch innovative

Mehr

Ideen und Ansätze für eine Smart City St.Gallen. Christian Geiger Chief Digital Officer Stadt St.Gallen Donnerstag, den 08.

Ideen und Ansätze für eine Smart City St.Gallen. Christian Geiger Chief Digital Officer Stadt St.Gallen Donnerstag, den 08. Ideen und Ansätze für eine Smart City St.Gallen Christian Geiger Chief Digital Officer Stadt St.Gallen Donnerstag, den 08. Februar 2018 «warum» «wer» «wie» «was» SMART CITY? @Geichris Innovation im öffentlichen

Mehr

Dr. Daniel Fasel, CEO DATEN, DAS WERTSCHÖPFENDE GUT FÜR DIE DIGITALISIERUNG

Dr. Daniel Fasel, CEO DATEN, DAS WERTSCHÖPFENDE GUT FÜR DIE DIGITALISIERUNG Dr. Daniel Fasel, CEO DATEN, DAS WERTSCHÖPFENDE GUT FÜR DIE DIGITALISIERUNG End 2 End Big Data Services Platform Engineering & DevOps Analytics Solutions Proof of Concept Architecture & Strategy Machbarkeitsstudien

Mehr

(Software) Architektur der Dinge. Roland Graf / Simon Kranzer IKT-Forum 2016 I(o)T for Industry - Von IT zu IoT

(Software) Architektur der Dinge. Roland Graf / Simon Kranzer IKT-Forum 2016 I(o)T for Industry - Von IT zu IoT (Software) Architektur der Dinge Roland Graf / Simon Kranzer IKT-Forum 2016 I(o)T for Industry - Von IT zu IoT Hardware Mainframe Speichersysteme Rechner Kopplung Zentralisierung Anwendungsprogramme Software

Mehr

Industrie 4.0 Zukünftige Big Data- und Cloudanwendungen im industriellen Umfeld 11. & 12. Mai 2016 Energie-, Bildungs-und Erlebniszentrum Aurich

Industrie 4.0 Zukünftige Big Data- und Cloudanwendungen im industriellen Umfeld 11. & 12. Mai 2016 Energie-, Bildungs-und Erlebniszentrum Aurich Industrie 4.0 Zukünftige Big Data- und Cloudanwendungen im industriellen Umfeld 11. & 12. Mai 2016 Energie-, Bildungs-und Erlebniszentrum Aurich Frei verfügbar Siemens AG 2016 Die 32 1 Paradigmenwechsel

Mehr

Capgemini Week of Innovation Networks 28. September 2017

Capgemini Week of Innovation Networks 28. September 2017 Capgemini Week of Innovation Networks 28. September 2017 Einladung zum Architekturtag Customer Insights & New Experience Datum: 28. September 2017 Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: Mainzer Landstraße 178-190

Mehr

Digitale Transformation. bei der TÜV SÜD Akademie

Digitale Transformation. bei der TÜV SÜD Akademie Digitale Transformation bei der TÜV SÜD Akademie Folie 1 Digitale Transformation Digital Leadership KI E-Learning Big Data Agil Management VR IT Security Digitalisierung Digital Workspace Business Transformation

Mehr

AUSWIRKUNG DER DIGITALEN TRANSFORMATION BEIM POSTKONZERN

AUSWIRKUNG DER DIGITALEN TRANSFORMATION BEIM POSTKONZERN AUSWIRKUNG DER DIGITALEN TRANSFORMATION BEIM POSTKONZERN AUF DIE IMMOBILIENSTRATEGIE GIAN MARCO RIEDI POST IMMOBILIEN MANAGEMENT UND SERVICES AG Technische Angaben Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x

Mehr

Digitalisierung und Industrie 4.0

Digitalisierung und Industrie 4.0 Dr. Raphael Menez IG Metall Bezirksleitung BiZ Lohr Digitalisierung und Industrie 4.0 Pro-aktive Gestaltung durch die IG Metall DGB-Forum Digitalisierung Karlsruhe, 29.06.2018 carloscastilla/panthermedia

Mehr

itsmf Live Mobility Kernfragen der Mobility-Strategie

itsmf Live Mobility Kernfragen der Mobility-Strategie www.pwc-consulting.com Kernfragen der Mobility-Strategie Agenda Die Post-PC-Ära Nutzung von Mobility-Lösungen in Unternehmen Entwicklungen in Mobility Technologien Information Security in a Mobile World

Mehr

«SmartShuttle Sion 2.0» Projektzwischenbericht 2018 für das Bundesamt für Strassen (ASTRA)

«SmartShuttle Sion 2.0» Projektzwischenbericht 2018 für das Bundesamt für Strassen (ASTRA) «SmartShuttle Sion 2.0» Projektzwischenbericht 2018 für das Bundesamt für Strassen (ASTRA) Technische Angaben 21.08.2018 / Team SmartShuttle Bildgrösse: Vollflächig B 33,87 cm x H 19,05 cm entsprechen

Mehr

Maßnahmen und Budgets zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie Regierungspressekonferenz 7. November 2017

Maßnahmen und Budgets zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie Regierungspressekonferenz 7. November 2017 digital@bw Maßnahmen und Budgets zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie Regierungspressekonferenz 7. November 2017 Übersicht Handlungsfeld Budget im Doppelhaushalt 18/19 Intelligente Mobilität der

Mehr

Digital World Congress

Digital World Congress Digital World Congress 2016 10. NOVEMBER Kongresshaus KAP Europa Frankfurt Call for Presentation Medienpartner: Gestalten Sie den Scheer Digital World Congress 2016 mit! Der Scheer Digital World Congress

Mehr

START DER INSTITUTS- PARTNERSCHAFT ZUM THEMA DIGITALISIERUNG

START DER INSTITUTS- PARTNERSCHAFT ZUM THEMA DIGITALISIERUNG START DER INSTITUTS- PARTNERSCHAFT ZUM THEMA DIGITALISIERUNG HAMBURG 23. MAI 2017 PROF. DR. DIMKA KARASTOYANOVA KOLLABORATIVE, DYNAMISCHE UND KOMPLEXE SYSTEME FÜR DIE LOGISTIK HAMBURG 23. MAI 2017 SCM

Mehr

VON BIG DATA ZU SMART DATA

VON BIG DATA ZU SMART DATA VON BIG DATA ZU SMART DATA @ ZUGER WIRTSCHAFTSKAMMER @ SMC ZUG 9.5.2017 ROBERT SCHUMACHER, DIRECTOR - GATEB AG 2 2 OUR MISSION ENABLING COMPANIES TO GENERATE DATA-DRIVEN MARKETING PERFORMANCE WIR UNTERSTÜTZEN

Mehr

Die Digitale Transformation in der Schweiz

Die Digitale Transformation in der Schweiz Die Digitale Transformation in der Schweiz Forschungsresultate und regionale Unterschiede Dr. Marc K. Peter (FHNW Hochschule für Wirtschaft) Regiosuisse Bern 11. Oktober 2017 Agenda 1: Einleitung 2: Forschungsresultate

Mehr

IOT IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG EINE VISION. Gerd Rampelt. Grassau, February SAG PUBLIC ACCOUNT PLANNING WORKSHOP - v1

IOT IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG EINE VISION. Gerd Rampelt. Grassau, February SAG PUBLIC ACCOUNT PLANNING WORKSHOP - v1 IOT IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG EINE VISION Gerd Rampelt Grassau, February 22 23 2018 SAG PUBLIC ACCOUNT PLANNING WORKSHOP - v1 TREIBER IM ÖFFENTLICHEN SEKTOR 2 SAG PUBLIC ACCOUNT PLANNING WORKSHOP

Mehr

10. Praxisforum Prozess- und IT-Management

10. Praxisforum Prozess- und IT-Management 10. Praxisforum Prozess- und IT-Management Global und Agil!? Chancen und Herausforderungen integrierter IT- und Prozesslösungen in Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung Wiebe van der Horst, CIO

Mehr

Digitalisierung. Dematerialisierung. Die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus.. Berlin - 23/05/2017

Digitalisierung. Dematerialisierung. Die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus.. Berlin - 23/05/2017 Digitalisierung Dematerialisierung Die Neuverteilung der Welt in Zeiten des digitalen Darwinismus.. Berlin - 23/05/2017 Welche Ausmaße wird die Digitalisierung annehmen? Alles, Alles, Alles, was digitalisiert

Mehr

Ergebnisse der Online-Befragung 2016 zu den Roundtable Themen für 2017

Ergebnisse der Online-Befragung 2016 zu den Roundtable Themen für 2017 Ergebnisse der Online-Befragung zu den Roundtable Themen für 1 Onlinebefragung des Münchner UnternehmerKreises IT Stand:... Dieser Fragebogen war online bis zum... Personen haben den Fragebogen beantwortet.

Mehr

Vernetzte Industrie Vernetzte Systeme: Position, Strategie und Lösungen PLM Future 2016 Kaiserslautern Matthias Schmich Siemens Industry Software

Vernetzte Industrie Vernetzte Systeme: Position, Strategie und Lösungen PLM Future 2016 Kaiserslautern Matthias Schmich Siemens Industry Software Vernetzte Industrie Vernetzte Systeme: Position, Strategie und Lösungen PLM Future 2016 Kaiserslautern Matthias Schmich Siemens Industry Software Siemens AG 2016 Was wird die Zukunft bringen? Wandel in

Mehr

Cloud Talk. 11. Mai 2016. Sichere Integration von Cloud Services in Unternehmen. Erfahrungsaustausch Networking Transparenz

Cloud Talk. 11. Mai 2016. Sichere Integration von Cloud Services in Unternehmen. Erfahrungsaustausch Networking Transparenz Cloud Talk 11. Mai 2016 Sichere Integration von Cloud Services in Unternehmen Erfahrungsaustausch Networking Transparenz Ihr Transformationspartner Glenfis AG Value Chain Service Model Change Enablement

Mehr

Disruption in den Märkten, Evolution in der Digitalisierung Herausforderungen für Truck OEMs und das Used Equipment Geschäft

Disruption in den Märkten, Evolution in der Digitalisierung Herausforderungen für Truck OEMs und das Used Equipment Geschäft Hier bitte vollflächig Titelbild einfügen ODER Diesen Text und Begrenzungslinie unten mit einem weissen Kasten überdecken. Titel: Zweite Zeile Orange+ fett formatieren! Disruption in den Märkten, Evolution

Mehr

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM TIBCO LOGLOGIC LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM Security Information Management Logmanagement Data-Analytics Matthias Maier Solution Architect Central Europe, Eastern Europe, BeNeLux MMaier@Tibco.com

Mehr