GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm"

Transkript

1 GWS Baugrößen Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen in ein Greiferwechselmagazin Greiferwechselmagazin Greiferwechseladapter GWA Greiferwechselkopf GWK 160

2 GWS Greiferwechselsystem pneumatisches Greiferwechselsystem Einsatzgebiet Schnelles Umrüsten von Produktionslinien auf andere Produkte; Einsatz unterschiedlicher Werkzeuge an einem Roboter Vorteile Ihr Nutzen Integrierte Luftdurchführung zur sicheren Energieversorgung der Greifmodule Ablagemagazine für alle Baugrößen zur sicheren Positionierung Ihrer Werkzeuge Passende Ablagemagazine für alle Baugrößen zur sicheren Positionierung Ihrer Werkzeuge als Zubehör erhältlich Robuste Keilhakenkinematik für eine sichere Verbindung zwischen Greifwechselkopf und Greifwechseladapter Zwei 18 Pol-Elektrikdurchführungen als Standard ausreichende Durchführungen für die meisten Anwendungen ISO-Flanschbild für die einfache Montage an die meisten Robotertypen ohne zusätzliche Adapterplatten Allgemeine Information zur Baureihe Betätigung pneumatisch, Druckluft gefiltert (10 µm): trocken oder geölt Betriebsdruckbereich 4.5 bar bis 6 bar Energieübertragung für elektr. Energie: 2 x 18 Pole 0,14 mm 2 ; 60 V ~ ; max. 1 A gehören zum Lieferumfang. Wahlweise verfügbar: 4 Pole 2,5 mm 2 ; 380 V/B ~ ; max. 25 A gemäß VDE-Richtlinien Schutzart IP 65 in verriegeltem Zustand, nach DIN Codierung mit vier einbaubaren Näherungsschaltern gesamt 15 Adapter möglich oder über elektr. Steckverbindung Überwachung der Verriegelung durch induktive Näherungsschalter möglich Wirkprinzip Keilgetriebe mit Flächen-Kraftübertragung Sicherheitseinrichtung bei Energieausfall ist Selbsthaltung durch eingebaute Feder gewährleistet Umgebungstemperatur 5 C bis 60 C Material Gehäuse: hochfeste AI-Legierung, hartbeschichtet; Funktionsteile: Stahl, gehärtet Wartung dauergeschmiert, Neuschmierung nach 2 Mio. Zyklen empfohlen Gewährleistung 24 Monate Verkauf Technik

3 GWS Funktionsschnittbild Pneumatik-Durchführung keine Störkontur durch Integration im Gehäuse E-Modul zur elektrischen Energie- und Signalüber - tragung Verriegelungsmechanik Keilhakensystem für hohe Verriegelungskräfte, integrierte Feder zur Erhaltung der Verriegelungskraft bei Druckausfall Antrieb pneumatisch, leistungsstark bei einfachster Handhabung Gehäuse gewichtsoptimiert durch Verwendung einer hochfesten Aluminiumlegierung Verriegelung zum Ausgleich von Positionsfehlern in der X-Y-Ebene Funktionsbeschreibung Durch das automatische Wechseln des Roboterwerkzeuges (z. B. Greifer, Saugspinnen, pneumatisch oder elektrisch angetriebene Werkzeuge, Schweißzangen...) erhöht sich die Flexibilität Ihres Roboters. Das Greiferwechselsystem (GWS) besteht aus einem Greiferwechselkopf (GWK) und einem Greiferwechseladapter (GWA). Der am Roboter montierte GWK koppelt den an Ihrem Werkzeug montierten GWA. Die auf ein Keilhakensystem basierende Verriegelungsmechanik sorgt für eine sichere Verbindung. Integrierte Federn erhalten die Verriegelungskraft bei Druckabfall. Pneumatische und elektrische Durchführungen versorgen nach dem Koppeln automatisch Ihr Roboterwerkzeug. 162

4 GWS Zubehör Induktive Näherungsschalter IN Verschraubungen Ablagemagazine GWM Zubehör von SCHUNK die passende Ergänzung für höchste Funktionalität, Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit aller Automationsmodule. i Die spezifische Größe des gewünschten Zubehörs, Verfügbarkeit für die Baugröße sowie Bezeichnung und Ident.-Nr. entnehmen Sie bitte den Nebenansichten am Ende der jeweiligen Baugröße. Weiterführende Informationen zu unserem Zubehörprogramm finden Sie im Katalogteil Zubehör. Verkauf Technik

5 GWS-064 Produktbeschreibung Keilhakenkinematik Selbsthaltung bei Energieausfall über eingebaute Feder Energieübertragung 2x 18 Pins 60 V-1 A Kolbenhubkontrolle optional Direktmontage an ISO M6 Momentenbelastung F z M xy M z F d max N max. 75 Nm max. 100 Nm max N Technische Daten Bezeichnung GWK-064 GWK-A-064 GWA-064 Ident.-Nr Kolbenhubkontrolle Nein Ja Nein maximale Zuladung [kg] Wiederholgenauigkeit [mm] Eigenmasse (gesamt ohne Kabel) [kg] Energieübertragung pneumatisch 4x M5 und 2x G 1/8 4x M5 und 2x G 1/8 4x M5 und 2x G 1/8 Energieübertragung elektrisch 2x 18 Pins 60 V/1 A 2x 18 Pins 60 V/1 A 2x 18 Pins 60 V/1 A Min.-/Max.-Abstand beim Verriegeln [mm] maximal zulässiger XY-Achsversatz [mm] maximal zulässiger Winkelversatz [ ]

6 GWS-064 Hauptansichten Die Zeichnung zeigt das Wechselsystem in der Grundausführung ohne maßliche Berücksichtigung der nachstehend beschriebenen Optionen. A Luftanschluss verrigelt B Luftanschluss entriegelt Anschluss roboterseitig Anschluss werkzeugseitig Durchgangslochbohrung zur Anschraubung mit Schraube (im Beipack) Kabellänge werkzeugseitig 2 m Kabellänge roboterseitig 5 m Ansicht GWK-A mit Kolbenhubkontrolle Durchgangslochbohrung zur Anschraubung mit Schraube (im Beipack) Verkauf Technik

7 GWS-064 Einbau Näherungsschalter in GWK-A Einbau Näherungsschalter zur Kodierung Endstellungsabfrage: Induktive Näherungsschalter, direkt montierbar Bezeichnung Ident.-Nr. Vorzugsprodukt IN 65/S-M IN 65/S-M INK 65/S i Pro Greiferwechselsystem werden zwei Sensoren benötigt sowie optional Verlängerungskabel Kodierung: Induktive Näherungsschalter, direkt montierbar Bezeichnung Ident.-Nr. Vorzugsprodukt IN 60/S-M IN 60/S-M INK 60/S i Pro Greiferwechselsystem können max. vier Sensoren montiert werden. Damit sind 15 Werkzeuge binär kodierbar. Verlängerungskabel für Näherungsschalter/Magnetschalter Bezeichnung Ident.-Nr. GK 3-M KV 10-M KV 10-M KV 20-M KV 20-M KV 3-M KV 3-M W 3-M W 5-M WK 3-M WK 5-M i Bei den Sensorkabeln beachten Sie bitte die minimal zulässigen Biegeradien. Diese betragen im Allgemeinen 35 mm. 166

8 GWS-064 Kräfte und Momente GWM-S064 GWM-S064 Bezeichnung F z M x M y Ident.-Nr. GWM-S N 6 Nm 23 Nm Anschluss roboterseitig Anschluss werkzeugseitig Bezeichnung Material Anwesenheitskontrolle Einbaulage zus. Kodierung Ladeausgleich in X-, Y-Achse in Z-Achse Mitte GWA GWM-S Aluminium über Näherungsschalter möglich (auf besondere Bestellung) nur horizontal (vertikal auf Anfrage) auf Anfrage ± 0.5 mm ± 0.25 mm Gestaltung der Adapterplatte Näherungsschalter für GWM-S D GWA h 2 Werkzeug Adaptergestaltung an GWA werkzeugseitig Hinweis Beim Anbau von Werkzeugen auf die Adapterplatten GWA dürfen in der Höhe h 2 = 5 mm die mit D = 64 mm bezeichneten Außenmaße nicht überschritten werden. Näherungsschalter in montagefreundlicher Ausführung mit LED-Anzeige Bezeichnung Schaltfunktion Ident.-Nr. INW 80/SL Schließer Verkauf Technik

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1.

SKE. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch Schwenkköpfe Universalschwenkkopf. Baugrößen 18.. 55. Axialkraft 140 N.. 2560 N. Eigenmasse 0.13 kg.. 1. Baugrößen 18.. 55 Eigenmasse 0.13 kg.. 1.95 kg Axialkraft 140 N.. 2560 N Drehmoment 0.4 Nm.. 9.0 Nm Biegemoment 7.0 Nm.. 128 Nm Anwendungsbeispiel Roboter-Greifmodul zur schnellen Entnahme und Beladung

Mehr

Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L

Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L Pneumatisches Werkzeugwechselsystem mit patentierter Verriegelung für den Schwerlastbereich. Einsatzgebiet Universell einsetzbar bei kurzen Wechselzeiten

Mehr

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450

Anwendungsbeispiel. Drehmodule Pneumatisch Schwenkeinheit. 1 Doppelsockel SOD 035. 6 Rotationsmodul RM 21. 2 Hohlsäule SLH 035-0450 Baugrößen 08.. 21 Eigenmasse 0.091kg.. 1.6 kg Drehmoment 0.107 Nm.. 1.9 Nm Axialkraft 120 N.. 950 N Biegemoment 3 Nm.. 39 Nm Anwendungsbeispiel 4 3 5 8 9 2 2 6 7 7 7 8 1 9 Pneumatisches Be- und Endladehandling

Mehr

PMP. Anwendungsbeispiel. Portalmodule Pneumatisch Portalachse. 1 Einfachsockel SOE 055. 6 Adapterplatte APL 230. 2 Hohlsäule SLH 055-0500

PMP. Anwendungsbeispiel. Portalmodule Pneumatisch Portalachse. 1 Einfachsockel SOE 055. 6 Adapterplatte APL 230. 2 Hohlsäule SLH 055-0500 PMP Baugrößen 16.. 25 Nutzhub bis 5000 mm Antriebskraft 100 N.. 250 N Momentenbelastung bis 500 Nm Wiederholgenauigkeit ± 0.02 mm Anwendungsbeispiel 3 4 7 3 4 6 5 2 8 2 1 9 1 Pneumatisches Kreuzportal

Mehr

CLM. Anwendungsbeispiel. Linearmodule Pneumatisch Kompaktlinearmodul. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 120. 6 Linearmodul CLM 050-H050

CLM. Anwendungsbeispiel. Linearmodule Pneumatisch Kompaktlinearmodul. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 120. 6 Linearmodul CLM 050-H050 CLM Baugrößen 08.. 200 Eigenmasse 0.07 kg.. 5.32 kg Antriebskraft 30 N.. 482 N Hub 14 mm.. 150 mm Wiederholgenauigkeit ± 0.005 mm.. ± 0.02 mm Anwendungsbeispiel 4 5 6 3 7 8 2 1 Pneumatische Pick & Place-Einheit

Mehr

MPG. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch 2-Finger-Parallelgreifer Kleinteilegreifer. Greifkraft 9 N 540 N. Baugrößen. Hub pro Backe 1 mm 14 mm

MPG. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch 2-Finger-Parallelgreifer Kleinteilegreifer. Greifkraft 9 N 540 N. Baugrößen. Hub pro Backe 1 mm 14 mm Baugrößen 10 80 Eigenmasse 0.01 kg 1.35 kg 9 N 540 N Hub pro Backe 1 mm 14 mm Werkstückgewicht 0.05 kg 1.9 kg Anwendungsbeispiel Pneumatisch angetriebener, zweiachsiger Bestückungs-Automat für kleine Bauteile

Mehr

WSG. Anwendungsbeispiel. Elektrisch 2-Finger-Parallelgreifer Universalgreifer. Baugrößen 50. Greifkraft 120 N. Eigenmasse 1.2 kg

WSG. Anwendungsbeispiel. Elektrisch 2-Finger-Parallelgreifer Universalgreifer. Baugrößen 50. Greifkraft 120 N. Eigenmasse 1.2 kg Baugrößen 50 Eigenmasse 1.2 kg Greifkraft 120 N Hub pro Backe 55 mm Werkstückgewicht 0.8 kg Anwendungsbeispiel Roboter zur flexiblen Be- und Entladung von sensiblen Werkstücken Servoelektrischer 2-Finger-Parallelgreifer

Mehr

SRU-plus 20. Ritzelbelastung. Pneumatisch Schwenkeinheiten Universal-Schwenkeinheiten M Y. max. 10.4 Nm F Z. max. 800 N

SRU-plus 20. Ritzelbelastung. Pneumatisch Schwenkeinheiten Universal-Schwenkeinheiten M Y. max. 10.4 Nm F Z. max. 800 N Ritzelbelastung i Momente und Kräfte dürfen gleichzeitig auftreten. Bei schweren Aufbauten bzw. Aufbauten mit hohem Massenträgheitsmoment muss eine Drosselung vorgenommen werden, dass die Drehbewegung

Mehr

GMP. Anwendungsbeispiel. Greifmodule Pneumatisch 2-Finger-Parallelgreifer Kleinteilegreifer. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 220

GMP. Anwendungsbeispiel. Greifmodule Pneumatisch 2-Finger-Parallelgreifer Kleinteilegreifer. 1 Einfachsockel SOE 055. 5 Adapterplatte APL 220 Baugrößen 12.. 28 Eigenmasse 0.14 kg.. 0.86 kg 50 N.. 420 N Hub pro Finger 2.5 mm.. 8 mm Werkstückgewicht Kraftschluss bis 1.4 kg Anwendungsbeispiel 8 7 3 3 6 5 4 7 2 8 2 1 1 Pneumatisches Kreuzportal

Mehr

SRU-plus 50. Ritzelbelastung. Pneumatisch Schwenkeinheiten Universal-Schwenkeinheiten M Y. max. 340 Nm F Z. max. 9000 N

SRU-plus 50. Ritzelbelastung. Pneumatisch Schwenkeinheiten Universal-Schwenkeinheiten M Y. max. 340 Nm F Z. max. 9000 N Ritzelbelastung i Momente und Kräfte dürfen gleichzeitig auftreten. Bei schweren Aufbauten bzw. Aufbauten mit hohem Massenträgheitsmoment muss eine Drosselung vorgenommen werden, dass die Drehbewegung

Mehr

BSWS. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Backenschnellwechselsystem

BSWS. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Backenschnellwechselsystem Backenschnellwechselsystem Das Backenschnellwechselsystem BSWS ermöglicht einen schnellen und manuellen Aufsatzbackenwechsel am Greifer. Pro Greiferbacke wird ein Adapter (BSWS-A) benötigt sowie eine Basis

Mehr

PGN-plus. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch 2-Finger-Parallelgreifer Universalgreifer. Greifkraft 123 N 21150 N. Baugrößen. Hub pro Backe 2 mm 45 mm

PGN-plus. Anwendungsbeispiel. Pneumatisch 2-Finger-Parallelgreifer Universalgreifer. Greifkraft 123 N 21150 N. Baugrößen. Hub pro Backe 2 mm 45 mm PGN-plus Baugrößen 40 380 Eigenmasse 0.08 kg 39.5 kg Greifkraft 123 N 21150 N Hub pro Backe 2 mm 45 mm Werkstückgewicht 0.62 kg 80.5 kg Anwendungsbeispiel Bestückungs-Einheit für leichte bis mittelschwere

Mehr

GSM. Modularer Aufbau. Varianten der Baureihe. Type GSM. Greifertyp P Z W R. Baugröße. {} AS IS ohne außensichernd innensichernd. {} AS außensichernd

GSM. Modularer Aufbau. Varianten der Baureihe. Type GSM. Greifertyp P Z W R. Baugröße. {} AS IS ohne außensichernd innensichernd. {} AS außensichernd GSM Pneumatisch Greif-Schwenk-Module Parallelgreifer Modularer Aufbau Varianten der Baureihe Type GSM Greifertyp P Z W R Baugröße 32 40 50 64 30 38 45 16 20 25 32 40 16 20 25 32 40 Greifkraftsicherung

Mehr

Modulare Robotik. Vorteile Ihr Nutzen. Modulübersicht. Elektrisch Systemerläuterung Universal-Schwenkeinheiten

Modulare Robotik. Vorteile Ihr Nutzen. Modulübersicht. Elektrisch Systemerläuterung Universal-Schwenkeinheiten PR Elektrisch Systemerläuterung Universal-Schwenkeinheiten Modulare Robotik Die Module der PowerCube-Serie bilden die Basis für die flexible Kombinatorik in der Automation. Komplexe Systeme und mehrachsige

Mehr

Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L

Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L SWS L Flexibel. Modular. Stark. Schnellwechselsystem SWS L Pneumatisches Werkzeugwechselsystem mit patentierter Verriegelung für den Schwerlastbereich. Einsatzgebiet Universell einsetzbar bei kurzen Wechselzeiten

Mehr

Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Induktive Näherungsschalter

Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Induktive Näherungsschalter IN Induktive Näherungsschalter Induktive Näherungsschalter werden benutzt, um den gegenwärtigen Zustand von Automationskomponenten abzufragen. Sie werden von SCHUNK in den Versionen IN (Sensor mit 0 cm

Mehr

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit

Drehmodule. Highlights. Antrieb. Selbsthemmung. Positionsabfrage. Mehr Sicherheit Drehmodule Highlights Antrieb AC Servomotor in Verbindung mit Zahnriemen-Zahnstange- Schneckengetriebe regulierbares Drehmoment bis Nm regulierbare Drehzahl bis 50 U/min programmierbar und positionierbar

Mehr

FPS. Flexibler Positionssensor FPS. Funktionsbeschreibung. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Messsysteme Flexibler Positionssensor FPS

FPS. Flexibler Positionssensor FPS. Funktionsbeschreibung. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Messsysteme Flexibler Positionssensor FPS FPS Zubehör Sensorik Messsysteme Flexibler Positionssensor FPS Flexibler Positionssensor FPS Das FPS-Sensorsystem ermittelt die Position von Greiferbacken. Anschließend gibt es digital aus, in welchem

Mehr

EPM. System GEMOTEC. Direktantrieb Systemerläuterung. Power durch Linearmotoren. Automation aus dem Systembaukasten

EPM. System GEMOTEC. Direktantrieb Systemerläuterung. Power durch Linearmotoren. Automation aus dem Systembaukasten EPM Direktantrieb Systemerläuterung System GEMOTEC Automation aus dem Systembaukasten Power durch Linearmotoren Die ELM- und EPM-Module sind einfach einzusetzende, rein elektrische Positioniersysteme.

Mehr

Handlingsysteme für Presswerk und Rohbau IMB-9/2009

Handlingsysteme für Presswerk und Rohbau IMB-9/2009 Handlingsysteme für Presswerk und Rohbau IMB-9/2009 Inhaltsverzeichnis Handlingsystem für Presswerk und Rohbau Blatt: A1 Seite 1. Firmenportrait IPR 1.1 2. Montagehinweise Hinweise, Komponentenübersicht

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Typ 8694 kombinierbar mit Kompaktes Edelstahldesign Integrierte Ventilstellungserfassung Einfachste Inbetriebnahme

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Dokumentation. 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile - Typ SFI..., SF..., SN..., SIV... -

Dokumentation. 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile - Typ SFI..., SF..., SN..., SIV... - - Typ SI..., S..., SN..., SIV... - Stand: 0/01 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis.............................................................................................. 1 1. eschreibung.................................................................................................

Mehr

MAGNESCALE digitale Messtaster

MAGNESCALE digitale Messtaster MAGNESCALE digitale Messtaster Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie DF800S Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche: 5 und 12 mm - digitale Toleranzanzeige MF-10 mit Go/NoGo

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

Durchgehende Mittenbohrung zur Durchführung von Energieleitungen

Durchgehende Mittenbohrung zur Durchführung von Energieleitungen OSE Flach-Schwenkeinheit Type OSE, pneumatisch Hydraulische Dämpfung Durchgehende Mittenbohrung zur Durchführung von Energieleitungen Antrieb pneumatisch, leistungsfähig bei einfachster Handhabung Gehäuse

Mehr

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber RoHS 2/22 Robuste Ausführung, urchmesser mm nach Industriestandard Viele Varianten lieferbar, auch Sonderausführungen Verpolschutz am Betriebsspannungseingang (bei U B = 0... 30 V C) Hochflexibles, chemikalienbeständiges

Mehr

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung 2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung Typ 6624 kombinierbar mit 10mm Breite Nennweite DN 0.8 bis 1.2 mit Druckbereich Vakuum bis 5 bar Mediengetrennt, für aggressive Medien

Mehr

Kabel/Verbinder. Kabel und Verbinder. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Kabel/Verbinder für Sensoren und Verteiler

Kabel/Verbinder. Kabel und Verbinder. Vorteile Ihr Nutzen. Zubehör Sensorik Kabel/Verbinder für Sensoren und Verteiler Kabel/Verbinder Zubehör Sensorik Kabel/Verbinder für Sensoren und Verteiler Kabel und Verbinder Verlängerungskabel sowie kundenseitig konfektionierbare Kabelstecker und -buchsen, zum flexiblen Anschluss

Mehr

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau Elektromagnetventile Inlineventile IV Nennweite 3 mm Eignung für branchenspezifische Anwendungen Anwendung Inlineventil zum Abschalten unbelegter Individuelle Ansteuerung von Saugstellen eines Saugerteppichs,

Mehr

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Document ID: 38160 Auswertgeräte und Kommunikation 1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung Das Gehäuse ist für den Einbau eines Auswertgerätes

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

DS 26 DS 34 DS 44 DS 57 DS 80 DS 80-130

DS 26 DS 34 DS 44 DS 57 DS 80 DS 80-130 Einbauschrauber DS 26 DS 34 DS 44 DS 7 DS 80 DS 80-130 Einbauschrauber Übersicht Baugrößen Typ Modelle max. Drehmoment in Nm > DS 26 0, 1 2 4 > DS 34 2, 10 1 > DS 44 2, 10 20 3 > DS 7 2 0 70 90 140 > DS

Mehr

Schneller. Kompakter. Leistungsfähiger. Kleine, universelle Schwenkeinheit SRU-mini

Schneller. Kompakter. Leistungsfähiger. Kleine, universelle Schwenkeinheit SRU-mini SRU-mn Pneumatsch Schwenkenheten Mnaturschwenkenhet Schneller. Kompakter. Lestungsfähger. Klene, unverselle Schwenkenhet SRU-mn Lechte und schnelle Mnaturschwenkenhet mt velfältgen Optonen we Fluddurchführung,

Mehr

TopControl Continuous

TopControl Continuous 860 Elektropneumatischer Stellungsregler für pneumatisch betätigte Stellventile Typ 860 kombinierbar mit... Typ 7 Typ 70 Typen 70/7/7K Typ 800 Kolbengesteuertes Geradsitzventil Kolbengesteuertes Schrägsitzventil

Mehr

SPANNSYSTEME. Nullpunktspannung. Spanntürme. Spannstationen. Spannpaletten. Magnetspannung. Vakuumspannung. Mech. Spannung

SPANNSYSTEME. Nullpunktspannung. Spanntürme. Spannstationen. Spannpaletten. Magnetspannung. Vakuumspannung. Mech. Spannung SPANNSYSTEME Nullpunktspannung Spanntürme Spannstationen Spannpaletten Magnetspannung Vakuumspannung Mech. Spannung ESTD. 1996 UNILOCK by innotool austria Vorwort Unser Fokus liegt in der Entwicklung von

Mehr

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel Kenndaten / Bestellschlüssel Merkmale Zertifikat der Berufsgenossenschaft, Nr. 00 077 für NG16 bis NG63 bei Deckel 101 Deckel zum Aufbau eines Wegeventils (seitlich), Deckel 123 Kavität und Anschlussbild

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

MICROMAT -C / MINIMAT -C Einbauschrauber

MICROMAT -C / MINIMAT -C Einbauschrauber Schraubtechnik Automation Druckluftmotoren Druckluftwerkzeuge Einbauschrauber pneumatisch MICROMAT -C / MINIMAT -C Einbauschrauber Der Abschaltschrauber mit Messwertaufnehmer gerade Bauform - Drehmomente

Mehr

Bestelldaten. Parallelgreifer. Bestellnummer. schließend. öffnend. schließend G-GP050-I2-GÖ 50, ISO-Flansch, Hub 2, Greifkraftsicherung öffnend

Bestelldaten. Parallelgreifer. Bestellnummer. schließend. öffnend. schließend G-GP050-I2-GÖ 50, ISO-Flansch, Hub 2, Greifkraftsicherung öffnend 050 Bestelldaten Parallelgreifer Bestellnummer Die Greifer der Serie werden über ein Keilgetriebe angetrieben und können mit einer Greifkraftsicherung über Druckfeder ausgestattet werden. Die Greifkraftsicherung

Mehr

Greiferarm. pick-up Magazin. Werkzeugwechselsystem. Sonderlösungen. MCM-Kettenmagazin 13 mit Übergabeeinheit. Beschreibung 5.

Greiferarm. pick-up Magazin. Werkzeugwechselsystem. Sonderlösungen. MCM-Kettenmagazin 13 mit Übergabeeinheit. Beschreibung 5. MIKSCH / Hofmann GmbH / M0617DD/0807 Werkzeugwechsler Beschreibung 5 CUT-Werkzeugwechsler 6 HTC-Werkzeugwechsler 7 MTC-Werkzeugwechsler 8 Kettenmagazin MCM-Kettenmagazin 13 mit Übergabeeinheit Greiferarm

Mehr

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten für die Steriltechnik, Baureihen BKVL A / BKVL A LED aus zum Einsatz auf metallverschmolzenen Schaugläsern Schauglasleuchte Typ BKVL 20 HDA, 20 W, 24 V, mit eingebautem Drucktaster

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR

3/2-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G 1/4, 1/4 NPT oder Aufflanschausführung Lochbild NAMUR 00 /-Wegeventile Betätigung: elektromagnetisch Direkt gesteuerte Sitzventile Anschlüsse: G /, / NPT oder Aufflanschführung Lochbild NAMUR TÜV-Gutachten basierend auf IEC 608, DIN V9 Statistischer Nachweis

Mehr

Seitenanfahrmechaniken Präzise seitliche Kontaktierung

Seitenanfahrmechaniken Präzise seitliche Kontaktierung Prüfadapter en Präzise seitliche Kontaktierung Katalog 1.1 16 mm Hub, 150 N Kontaktkraft Hubgesteuert betriebene SAM Art. 45680 20 mm Hub, 150 N Kontaktkraft Art. 41070 14 mm Hub, 300 N Kontaktkraft, Europaformat

Mehr

Induktiver Sensor BI3U-EM08-AP6X

Induktiver Sensor BI3U-EM08-AP6X BI3U-EM08-AP6X Gewinderohr, M8 x 1 Faktor 1 für alle Metalle Schutzart IP68 magnetfeldfest hoher Schaltabstand DC 3-Draht, 10 30 VDC Schließer, PNP-Ausgang Kabelanschluss Anschlussbild Typenbezeichnung

Mehr

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten Neigungssensor MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig N3 / N4... + hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit aufgrund mechanikfreier MEMS-Technologie + kombinierbare Ausgangssignale + einachsige oder zweiachsige

Mehr

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07

Entlüftungen. Arbeitsblatt AB 07 Entlüftungen Entlüftungen werden in die Abluftanschlüsse pneumatischer, elektropneumatischer und elektrischer eräte geschraubt, um zu gewährleisten, dass entstehende Abluft nach außen abgegeben werden

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

System PowerCube. System PowerCube. Linearachsen Systemerläuterung. Intelligenz aus dem Baukasten. Individuelle Lösungen aus dem Baukasten

System PowerCube. System PowerCube. Linearachsen Systemerläuterung. Intelligenz aus dem Baukasten. Individuelle Lösungen aus dem Baukasten System PowerCube Linearachsen Systemerläuterung System PowerCube Individuelle Lösungen aus dem Baukasten Intelligenz aus dem Baukasten Die Module der PowerCube-Serie bilden die Basis für die flexible Kombinatorik

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe KM-10, 5/2- und 5/3-Wege G1/4 1500 bis 2100 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion KM-10-510-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12 V

Mehr

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE - Ein kompakter Schaltkasten zum Aufbau auf pneumatische Schwenkantriebe. - Stellungsrückmeldung durch integrierte Microendschalter. - Klemmleiste im

Mehr

Drucksensoren SDE5. 2 Internet: www.festo.com/catalogue/... Merkmale. Auf einen Blick. SDE5- -K, Kabelausführung, 2,5 m lang, 3-adrig

Drucksensoren SDE5. 2 Internet: www.festo.com/catalogue/... Merkmale. Auf einen Blick. SDE5- -K, Kabelausführung, 2,5 m lang, 3-adrig Merkmale Auf einen Blick SDE5- -M8, Steckerausführung, Stecker M8x1, 3-polig SDE5- -K, Kabelausführung, 2,5 m lang, 3-adrig Verkettbarer Wandhalter zum Einklipsen des Sensors (im Lieferumfang enthalten)

Mehr

Eintaucharmaturen. Kurzbeschreibung. Einbaumöglichkeiten. Typenreihe 202820. Typenblatt 202820. Seite 1/7. Weitere Armaturen

Eintaucharmaturen. Kurzbeschreibung. Einbaumöglichkeiten. Typenreihe 202820. Typenblatt 202820. Seite 1/7. Weitere Armaturen Seite 1/7 Eintaucharmaturen enreihe 202820 Kurzbeschreibung Eintaucharmaturen dienen der Aufnahme von elektrochemischen Messwertaufnehmern (z. B. ph- und Redoxelektroden, Glas-Leitfähigkeitsmesszellen,

Mehr

und lüften HAUTAU PRIMAT kompakt Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern.

und lüften HAUTAU PRIMAT kompakt Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern. und HAUTAU PRIMAT kompakt lüften Ein Knopfdruck genügt! Öffnen und Schließen mit den elektrischen Oberlichtöffnern. Die Vorteile Besonders einfache Montage HAUTAU PRIMAT kompakt ist komplett vormontiert.

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-22 3/2-Wege, G1/2, 3300 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-22-310-HN-412 Standardspulen 1) 411 = 12 V DC, 4,2 W 412 = 24 V DC, 4,2 W 422 = 24 V AC,

Mehr

Kapazitive EEx- Leckage-Detektoren, System Leckmaster Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen

Kapazitive EEx- Leckage-Detektoren, System Leckmaster Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen Kapazitive EEx- Leckage-Detektoren, System Leckmaster Für die Installation in normalerweise trockenen Räumen Jola Spezialschalter K. Mattil & Co. KG Postfach 11 49 D-67460 Lambrecht (Pfalz) Telefon: (0

Mehr

Magnetfeld-Sensor für Pneumatikzylinder BIM-UNT-AP6X-0,3-RS4/S1139

Magnetfeld-Sensor für Pneumatikzylinder BIM-UNT-AP6X-0,3-RS4/S1139 Für T-Nut-Zylinder ohne Montagezubehör Optionales zur Montage auf anderen Zylinderbauformen Einhandmontage möglich Feinjustage und Stopper direkt am Sensor montierbar stabile Befestigung langer Überfahrweg

Mehr

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1

5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe 1 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ ISO CD, Größe Technical data 5/2- und 5/3-Wege-Magnetventile, Typ

Mehr

Robust. Flexibel. Präzise. 6 Achs Kraft Momenten Sensor FT

Robust. Flexibel. Präzise. 6 Achs Kraft Momenten Sensor FT Robust. Flexibel. Präzise. 6 Achs Kraft Momenten Sensor FT Starrer 6-Achs-Kraft-Momenten-Sensor zum präzisen Messen in allen sechs Freiheitsgraden. Einsatzgebiet Universell einsetzbar bei Roboterapplikationen

Mehr

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor

ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor ild 50-6 Lineareinheit mit Linearmotor Einleitung Wo die bisher üblichen Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

Magnetfeld-Sensor für Pneumatikzylinder BIM-UNT-AP6X-0,3-PSG3M/S1139

Magnetfeld-Sensor für Pneumatikzylinder BIM-UNT-AP6X-0,3-PSG3M/S1139 Für T-Nut-Zylinder ohne Montagezubehör Optionales zur Montage auf anderen Zylinderbauformen Einhandmontage möglich Feinjustage und Stopper direkt am Sensor montierbar stabile Befestigung langer Überfahrweg

Mehr

Piezoresistiver Absolutdrucksensor

Piezoresistiver Absolutdrucksensor Druck SUNSTAR 传 感 与 http://www.sensor-ic.com/ 控 制 TEL:0755-83376549 E-MAIL: Piezoresistiver Absolutdrucksensor Miniatur Drucksensor für Forschung und Entwicklung min. R10 Absolut messender, universell

Mehr

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite

Produktübersicht. Normzylinder DIN ISO 15552. Befestigungselemente und Zubehör. Preisliste. ab Seite ab Seite Produktübersicht Normzylinder DIN ISO 555 4 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDIL / KDI / KDIZ / KDIZCR 6 Zubehörübersicht Pneumatik-Zylinder Typ KDI... Z efestigungselemente und Zubehör

Mehr

6 Optionen und Zusatzausführungen

6 Optionen und Zusatzausführungen Drehmomentstütze /T Optionen und Zusatzausführungen.1 Drehmomentstütze /T Zur Abstützung des Reaktionsmoments bei Hohlwellengetrieben in Aufsteckausführung steht optional eine Drehmomentstütze zur Verfügung.

Mehr

ANWENDUNG VORTEILE. Produktbeschreibung Pumpe FZ-B

ANWENDUNG VORTEILE. Produktbeschreibung Pumpe FZ-B Produktbeschreibung Pumpe FZ-B ANWENDUNG Bei der Pumpen FZ-B handelt es sich um eine Zentralkolbenpumpe, die ohne Ventile und ohne Federn arbeitet. Zahlreiche Möglichkeiten der Untersetzung zwischen Antriebswelle

Mehr

Zweistufenschalter für raue Einsatzbedingungen

Zweistufenschalter für raue Einsatzbedingungen Vorteile Die Zweistufenschalter der wurden entwickelt, um Motoren mit zwei Geschwindigkeitsstufen zu steuern. SIL Safety Integrity Level (SIL) ist eine Sicherheitsanforderungsstufe der Norm IEC 658 für

Mehr

Dokumentation Vakuumschieber DN 250

Dokumentation Vakuumschieber DN 250 Dokumentation Vakuumschieber DN 250 WER Dok.D.02.252 1. Einführung / Sicherheitshinweis 2. Kurzbeschreibung 3. Technische Daten 4. Montageanleitung 5. Antrieb 6. Wartungsanleitung 7. Ersatzteile 1. Einführung

Mehr

RC 200-Ausführungen. www.remotecontrol.se. Rotork Sweden AB Tel +46 (0)23 587 00 Fax +46 (0)23 587 45 www.remotecontrol.se falun.info@rotork.

RC 200-Ausführungen. www.remotecontrol.se. Rotork Sweden AB Tel +46 (0)23 587 00 Fax +46 (0)23 587 45 www.remotecontrol.se falun.info@rotork. Top Quality Valve Actuators Made in Sweden RC-DA/SR Technische Daten RC-DA RC-SR Alle Remote Control Schwenkantriebe sind 0% Dichtheits- und Funktionsgetestet Gekennzeichnet nach internationalem Standard

Mehr

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET ValveConnectionSystem Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET P20.DE.R0 VENTILVERBINDUNGSSYSTEM Das Ventilverbindungssytem VCS stellt die Kommunikation mit den

Mehr

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Flachdachausstiege Lieferbar : als einbaufertiges Element nach DIN 4570 nach Energieeinsparverordnung (EnEV) mit beheizbarer oberer Abdeckung Feuerwiderstandsklasse

Mehr

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N Einfach die Besten Die Kompaktzylinder der pro-serie sind nicht für die normalen Aufgaben gedacht, sondern nur für die härtesten und anspruchsvollsten Anwendungen. Wenn der

Mehr

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 ÜB A4 und NB A4 GW A4 / GW A4 5.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition 08.00 Nr. 162 440 1 6 Technik Die Druckwächter GW A4, die ÜB A4 und NB A4 und der

Mehr

Werkzeugwechsler TK-300. TK Baureihe. Inhaltsverzeichnis. Montageanleitung Werkzeugwechsler TK-300. Version 1.1 Stand April 2013. Sehr geehrter Kunde,

Werkzeugwechsler TK-300. TK Baureihe. Inhaltsverzeichnis. Montageanleitung Werkzeugwechsler TK-300. Version 1.1 Stand April 2013. Sehr geehrter Kunde, Werkzeugwechsler TK Baureihe TK-00 Version. Stand April 0 Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen, daß Sie unserem Unternehmen mit dem Kauf eines IPR-Produkts entgegengebracht haben. Jeder

Mehr

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de

POWER GEAR. Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe. www.graessner.de MS-Graessner GmbH & Co. KG THE GEAR COMPANY POWER GEAR HS Das leistungsfähige HighSpeed-Winkelgetriebe www.graessner.de Nichts als Highlights! Entwickelt für ganz spezielle Anforderungen keine Adaption,

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Drucksensor, Serie PE Schaltdruck: - - 6 bar elektronisch Ausgangssignal analog: x PNP, x analog -0 ma Ausgangssignal digital:

Mehr

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken 3 3000 6000 W Elektroheizung 3 Ausführungen Industrie-Infrarotstrahler Für große Gebäude mit hohen Decken Einsatzbereich -Wärmestrahler sind für das Voll- oder Zusatzheizen von Räumen mit großem Volumen

Mehr

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten

Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) Technische Daten MBA AG, Baumaschinen Zürichstrasse 50, CH-8303 Bassersdorf, Seite 1 Dynapac - Innenrüttler mit Schlauchwelle (Pendelausführung) AA-Reihe Eigenschaften AA - Reihe Verzinkte Flasche, die Bauteile bestehen

Mehr

GSM-Modem V2.0. Produktbeschreibung. Ausgabe: März 2004 (Rev.0) www.kelch-mes.de info@kelch-mes.de Tel.: 034203 / 51555 Fax: 034203 / 51556

GSM-Modem V2.0. Produktbeschreibung. Ausgabe: März 2004 (Rev.0) www.kelch-mes.de info@kelch-mes.de Tel.: 034203 / 51555 Fax: 034203 / 51556 Produktbeschreibung GSM-Modem V2.0 Ausgabe: März 2004 (Rev.0) Die Produktbeschreibung wurde nach bestem Wissen und Gewissen zusammen gestellt. Irrtümer und Fehler können nicht ausgeschlossen werden. Bei

Mehr

EINFACH UND BERÜHRUNGSLOS

EINFACH UND BERÜHRUNGSLOS EINFACH UND BERÜHRUNGSLOS Induktive PositionsmessSysteme PMI Eine neue Dimension für induktive Sensoren Vom Schalter zur Positionsmesstechnik Die induktive Positionsmesstechnik PMI kombiniert die robuste

Mehr

WM-020-338-01-de. Nullpunkt Spannsystem SPEEDY easy click

WM-020-338-01-de. Nullpunkt Spannsystem SPEEDY easy click Nullpunkt Spannsystem SPEEDY click winzig Stark sparsam schnell Spannen durch eindrücken Durchmesser 85mm und nur 19mm hoch 5kN Spannkraft 10kN Haltekraft Lösen mit 3 8bar Druckluft Lösezeit 0,1s SPEEDY

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Han Leiterplattenanschluss

Han Leiterplattenanschluss Han Leiterplattenanschluss Inhaltsverzeichnis Seite Han-Fast Lock... 20.11 PCB-Adapter für Han DD... 20.13 PCB-Adapter für Han DDD Modul... 20.16 PCB-Adapter für Han 40 A Axial Modul... 20.18 PCB-Adapter

Mehr

Original Betriebsanleitung. Sensortester SST. Montage- und Betriebsanleitung. Superior Clamping and Gripping

Original Betriebsanleitung. Sensortester SST. Montage- und Betriebsanleitung. Superior Clamping and Gripping Original Betriebsanleitung Sensortester SST Montage- und Betriebsanleitung Superior Clamping and Gripping Impressum Impressum Urheberrecht: Diese Anleitung bleibt urheberrechtlich Eigentum der SCHUNK GmbH

Mehr

Photovoltaik Kraftwerke Freiland Montagesystem FMS. Arausol Ihr Partner für innovative Solartechnik

Photovoltaik Kraftwerke Freiland Montagesystem FMS. Arausol Ihr Partner für innovative Solartechnik Freiland Montagesystem FMS Arausol Ihr Partner für innovative Solartechnik 1 Freiland Montagesystem FMS Sicher schnell wirtschaftlich Sehr robuste Konstruktion mit hoher Stabilität und Sicherheit Optimale

Mehr

Technische Daten MANOCOMB Modell IP65

Technische Daten MANOCOMB Modell IP65 Technische Daten MANOCOMB Modell IP65 SIL VdTÜV DGR DVGW ATEX GOST MANOCOMB Präzisionsdruckschalter Modell IP65 reibungsloses Kraft-Waage-Messsystem sehr hohe Wiederholgenauigkeit hervoragende Langzeitstabilität

Mehr

Schnellverschluss DN500 und DN600

Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN600 Schnellverschluss DN600 mit zwei Schaugläsern Sicherheitskonzept 1. Stufe: mechanische Verriegelung der Handkurbeln 2. Stufe: gesicherte Spaltbildung

Mehr

Drehdurchführung DDF-I

Drehdurchführung DDF-I Original Betriebsanleitung Drehdurchführung DDF-I Montage- und Betriebsanleitung Superior Clamping and Gripping Impressum Impressum Urheberrecht: Diese Anleitung bleibt urheberrechtlich Eigentum der SCHUNK

Mehr

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen Produktübersicht Die Vorteile Für freitragende verdrehsteife Führungen mit nur einer Welle Mit 1, 2 oder 4 Laufbahnrillen

Mehr

Steuerungstechnik GmbH Überreicht durch EMWA Steuerungstechnik

Steuerungstechnik GmbH Überreicht durch EMWA Steuerungstechnik Steuerungstechnik GmbH Steuerungstechnik GmbH Steuerungstechnik Kleinburgwedel, Tempelweg 12 30938 Burgwedel Tel. 0 51 39 / 99 33-0 Fax 0 51 39 / 99 33 99 info@emwa.de, www.emwa.de Crydom stellt eine umfassende

Mehr

Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik. Xesar-Drücker Xesar-Beschlag

Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik. Xesar-Drücker Xesar-Beschlag Einfache Anwendung, hohe Sicherheit und ansprechende Optik 79 80 Xesar 2014 XESAR-WANDLESER VORTEILE WANDLESER STEUEREINHEIT AUSFÜHRUNG & OPTIONEN Xesar-Wandleser Vorteile Design Weitere Vorteile Optische

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Miniatur-Optosensoren

Miniatur-Optosensoren MINIATURISIERTE OPTOEEKTRONISCHE SENSOREN Serie EX-1 EXTREM MINIATURISIERTE BAUFORM MIT INTEGRIERTEM VERSTÄRKER Kleinste Bauform mit nur mm Dicke Die Maße betragen lediglich 1 x 1 x mm ( der Einweglichtschranke)

Mehr

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter Not-Aus-Schalter Selektionsdiagramm ART DER SIGNALKENNZEICHNUNG Z keine F mit Statusanzeige ENTRIEGELUNGS- ART P R B Push-Pull Drehentriegelung Schlüsselentriegelung FARBE PILZ- DRUCKTASTE 3 1 (NOTFALL

Mehr

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Ausführung: Diese Baugruppenträger vereinen Design, Flexibilität, Stabilität und Funktionalität in nur einer Bau reihe. Vom einfachen offenen Rahmen bis hin zu kompletten

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr