FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Pubertät. FWU das Medieninstitut der Länder

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Pubertät. FWU das Medieninstitut der Länder"

Transkript

1 FWU Schule und Unterricht DVD min, Farbe FWU-Klassiker Pubertät FWU das Medieninstitut der Länder 00

2 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Die körperlichen Veränderungen während der Pubertät erkennen; die Anatomie und Funktion der weiblichen und männlichen Geschlechtsorgane und die Vorgänge bei Menstruation und Samenerguss verstehen Zu den Filmen 1. Vom Kind zum Erwachsenen Dieser Film beginnt mit der Aufnahme einer Geburt. Während seiner Entwicklung durchlebt das Kind verschiedene Entwicklungsschritte: angefangen vom Erlernen der elementaren Fähigkeiten wie Essen und Trinken über Laufen und Sprechen bis hin zum Lesen und Schreiben und der Erprobung unterschiedlicher körperlicher Fähigkeiten. Geprägt wird die körperliche Entwicklung von zwei Streckungsphasen, die zwischen dem 5. und 7. und dem 11. und 15. Lebensjahr stattfinden. Die zeichnerische Darstellung verdeutlicht, wie sich die körperlichen Proportionen eines Kindes und Heranwachsenden im Vergleich zum Erwachsenen verhalten. Da Rumpf und Gliedmaßen unterschiedlich schnell wachsen, wirkt der Körper schlaksig. Arme und Beine scheinen für den Rumpf viel zu lang zu sein. Mit dem körperlichen Wachstum erfolgt aber auch eine psychische Veränderung. Häufig verlaufen die verschiedenen Entwicklungsschübe von Körper und Psyche nicht harmonisch. Der Mensch befindet sich dann in einer disharmonischen Übergangsphase. Diese Phase bezeichnet man als Pubertät. Im Laufe der weiteren Entwicklung gleicht sich aber diese Disharmonie wieder aus. Das biologische Ziel der Pubertät ist das Heranreifen der Geschlechtsorgane zur vollen Funktionsfähigkeit. Solche gravierenden körperlichen 2 Veränderungen gehen auch mit starken Gefühlsschwankungen einher, wie in kurzen Realszenen gezeigt wird. Der zärtliche Umgang eines jungen Pärchens miteinander steht stellvertretend dafür, dass die Empfindungs- und Beziehungsfähigkeit eines Menschen in der Pubertät vertieft werden muss und er nun beginnt, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. 2. Vom Mädchen zur Frau In diesem Film werden Realszenen von jungen Mädchen bei verschiedenen Freizeitaktivitäten im Wechsel mit erklärenden Grafiksequenzen gezeigt. Mit etwa 11 Jahren treten Mädchen in die so genannte Vorpubertät ein. Die eigentliche Pubertät setzt mit ca. 13 Jahren ein. Diese Altersangaben sind Durchschnittswerte und können individuell sehr unterschiedlich sein. Zu Beginn der Vorpubertät erfolgt ein Wachstumsschub von Rumpf und Gliedmaßen, durch den sich die Körperproportionen stark verändern. Dadurch kann der Körper schlaksig wirken. Die Bildung der Geschlechtshormone beginnt und bestimmt die weitere körperliche Entwicklung. Bei beiden Geschlechtern werden sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtshormone gebildet, allerdings jeweils in unterschiedlichen Mengenverhältnissen. Die männlichen Geschlechtshormone, die Androgene, beeinflussen beim Mädchen Streckenwachstum, das Wachsen der Achsel- und Schambehaarung sowie der Klitoris und der großen Schamlippen. Die weiblichen Geschlechtshormone, die Östrogene, bewirken die Reifung der Eierstöcke, das Wachstum der Gebärmutter, der Scheide und der Brust und sind für die Vorwölbung und Pigmentierung der Brustwarzen sowie für die Rundung der Hüften und

3 die charakteristische Anordnung der Schamhaare verantwortlich. Verbunden mit der eintretenden Geschlechtsreife ist auch eine stärkere Schweißbildung und damit ein intensiverer Körpergeruch. Auch die Talgabsonderung der Haut nimmt zu. Wandern nun Bakterien in die Talgdrüsen ein, kommt es zu lokalen Entzündungen. Es entstehen eitrige Pickel. Bilden sich viele dieser Entzündungen in der Haut, spricht man von Akne. Ein bedeutender Moment im Leben einer Frau ist das Eintreten der ersten Menstruation. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Schwangerschaft möglich. 3. Die Menstruation Anhand von Trickdarstellungen erklärt dieser Film die Vorgänge, die während des weiblichen Menstruationszyklus ablaufen. Von Geburt an befinden sich in den weiblichen Eierstöcken etwa Eizellen. Jede Eizelle befindet sich in einem Bläschen, dem Follikel. Mit Eintreten der Geschlechtsreife bildet sich in regelmäßigen Abständen eine befruchtungsfähige Eizelle. Gleichzeitig wird die Gebärmutter auf das Einnisten eines befruchteten Eies vorbereitet: Sie wird stärker durchblutet und es setzt eine vermehrte Schleimhautbildung ein. Ist der Reifungsprozess abgeschlossen, kommt es zum so genannten Eisprung: Der Follikel platzt und entlässt eine befruchtungsfähige Eizelle in den Eileiter. Das Ei wandert nun innerhalb von vier bis fünf Tagen durch den Eileiter in Richtung Gebärmutter. Während der ersten 12 bis 24 Stunden ist dieses Ei befruchtungsfähig. Findet innerhalb dieses Zeitraumes keine Befruchtung statt, stirbt das Ei ab und löst sich auf. Die gebildeten Schleimhäute in der Gebärmutter fließen etwa 14 Tage später durch die Scheide ab. Diesen Vorgang nennt man Menstruation. Während dieser Zeit reift schon wieder ein neues Ei heran. Der Zyklus beginnt von neuem. Der gesamte Menstruationszyklus beträgt durchschnittlich 28 Tage. Mit dem ersten Eisprung ist das Mädchen geschlechtsreif geworden. 4. Vom Jungen zum Mann Bei den Jungen findet die Vorpubertät etwa ein bis zwei Jahre später als bei den Mädchen statt. Die eigentliche Pubertät beginnt mit etwa 14 Jahren. Dieser Film zeigt eine Gruppe von Jungen beim Basketball spielen, wobei das übermäßige Längenwachstum des Körpers und die damit entstandene Schlaksigkeit deutlich werden. Trickszenen veranschaulichen den Einfluss der Geschlechtshormone auf den Körper. Auch beim männlichen Geschlecht bestimmen sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtshormone die Ausbildung der primären und sekundären Geschlechtsmerkmale sowie das Wachstum der Fortpflanzungsorgane. Die männlichen Geschlechtshormone, die Androgene, bewirken das Wachstum von Penis und Prostata, Hoden und Nebenhoden und von Schamund Achselbehaarung. Die Kehlkopfvergrößerung (Adamsapfel), der Stimmbruch, der Bartwuchs und die Verbreiterung der Schultern werden ebenfalls von den Androgenen gesteuert. Die nur in geringen Konzentrationen vorhandenen weiblichen Geschlechtshormone, die Östrogene, bestimmen die charakteristische Anordnung der Schambehaarung. Wie bei den Mädchen erhöhen sich die Schweißbildung und die Talgproduktion der Haut, was ebenso zu Akne führen kann. Der erste Samenerguss, auch Pollution genannt, ist beim Jungen 3

4 das Zeichen für das Einsetzen der Geschlechtsreife. 5. Der Samenerguss Anhand von zeichnerischen Darstellungen werden Anatomie und Funktion der männlichen Geschlechtsorgane und der Spermien erklärt. Die männlichen Geschlechtsorgane bestehen aus Hoden und Nebenhoden, Samenleiter, Prostata oder Vorsteherdrüse und Penis mit Harnsamenleiter. In den Hoden reifen die Spermien heran. Ein reifes Spermium besteht aus dem Kopfteil mit dem Zellkern, aus dem Mittelstück und dem Schwanzfaden, der der Fortbewegung dient. Die Spermien werden in den Nebenhodengängen gespeichert. Füllen sich die Schwellkörper im Schaft des Penis mit Blut, richtet er sich auf. Auf dem Höhepunkt der sexuellen Erregung werden die Spermien vom Nebenhoden durch Zusammenziehen des Samenleiters in Richtung Harnsamenleiter gepresst. Bläschen- und Vorsteherdrüse geben Sekrete ab, welche die Spermien ernähren und sie beweglich machen. Durch Kontraktion des Harnsamenleiters wird die Spermienflüssigkeit nach außen geschleudert. Es kommt zum Samenerguss. Ergänzende Informationen Die Pubertät stellt eine Umbruchphase zwischen Kindheit und Erwachsenenalter dar. Die verschiedenen Entwicklungsschübe von Körper und Psyche verlaufen in ihren Geschwindigkeiten nicht immer harmonisch. Daher gibt es zwangsläufig Phasen, in denen Körperentwicklung Hormonstatus und psychische Reife nicht übereinstimmen. Somit ist die Pubertät für die Betroffenen, aber auch für deren Umfeld eine schwierige Phase. Der in der vorpubertären Phase eintretende Wachstumsschub wird durch das Wachstumshormon STH (Somatotropes Hormon) und in zunehmendem Maße durch die Androgene, die bei den Jungen in den Hoden und bei beiden Geschlechtern in der Nebennierenrinde gebildet werden, verursacht. Zu Beginn der vorpubertären Phase wird die Produktion von LHRH (Luteinisierendes-Hormon-Releasing-Hormon) im Hypothalamus aufgenommen. Das LHRH induziert die Ausschüttung von gonadotropen Hormonen, die in der Hypophyse gebildet werden. Es handelt sich um das Luteinisierende Hormon (LH) und das Follikelstimulierende Hormon (FSH). Beim männlichen Geschlecht bewirkt das FSH die Aufnahme der Spermiogenese. Das LH führt zur Produktion von Androgenen, insbesondere Testosteron, die für einen Wachstumsschub und die Vermehrung der Muskelmasse verantwortlich sind. Testosteron kann in Haar bildenden Follikeln durch bestimmte Enzyme umgewandelt werden und ist in dieser Form für den charakteristischen männlichen Behaarungstyp verantwortlich. Im weiblichen Geschlecht führt die vermehrte FSH- und LH-Ausschüttung zur Reifung eines Follikels und zur Bildung von Östrogenen, was den Mentruationszyklus einleitet und für die Ausprägung der typischen weiblichen Körpermerkmale sorgt. Die in hohen Konzentrationen ausgeschütteten gonadotropen Hormone sowie die Androgene und Östrogene hemmen nun die STH-Produktion, wodurch sich die Pubeszenzdisharmonie in der Körpergestalt langsam wieder harmonisiert. Die Pubertät ist durch das Sprießen der ersten Schamhaare und den Eintritt der Geschlechtsreife (Menarche beim Mädchen, Pollution beim Jungen) gekennzeichnet. 4

5 Beim zeitlichen Verlauf der vorpubertären Entwicklungsphase lassen sich geschlechtsspezifische Unterschiede erkennen. Mädchen wachsen im Alter zwischen 9 und 13 Jahren schneller als Jungen. Dafür hält bei Jungen die Streckungsphase länger an, was dazu führt, dass sie im Allgemeinen größer werden. Mädchen sind im Alter von 16 bis 17 Jahren schon meistens voll entwickelt und ausgewachsen, wobei das Wachstum bei Jungen bis zum 18. Lebensjahr anhält. Wachstum und Reifung der Fortpflanzungsorgane beginnen bei Mädchen etwa ein bis zwei Jahre früher als bei Jungen. Zur Verwendung Die DVD eignet sich für den Einsatz in der Geschlechtserziehung und für die Besprechung der menschlichen Entwicklungsbiologie und der Fortpflanzungsbiologie im Biologieunterricht. Er sollte vor allem Schülern der Altersklasse gezeigt werden, denen die Pubertät noch bevorsteht. Auf diese Weise werden sie auf die körperlichen Veränderungen, die mit Eintreten der Fortpflanzungsfähigkeit verbunden sind, vorbereitet. Produktion KUK Filmproduktion GmbH, München, im Auftrag des FWU Institut für Film und Bild, 1995 Buch und Regie Josef Kluger Grafik Achim Theil Begleitkarte Dr. Gabriele Colditz Fachberatung Dr. Gert Mack Redaktion Cornelie Berner Bildnachweis Simone van den Berg - Fotolia.com KUK Filmproduktion GmbH Verleih durch Landes-, Kreis- und Stadtbildstellen/ Medienzentren Verkauf durch FWU Institut für Film und Bild, Grünwald Nur Bildstellen/Medienzentren: öv zulässig 2008 FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH Geiselgasteig Bavariafilmplatz 3 D Grünwald Telefon (0 89) Telefax (0 89) Internet 5

6 FWU Schule und Unterricht DVD mit Kapitelanwahlpunkten 12 min, Farbe FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH Geiselgasteig Bavariafilmplatz 3 D Grünwald Telefon (0 89) Telefax (0 89) Internet zentrale Sammelnummern für unseren Vertrieb: Telefon (0 89) Telefax (0 89) Laufzeit: 12 min Kapitelanwahl auf DVD-Video Sprache: Deutsch Systemvoraussetzungen bei Nutzung am PC DVD-Laufwerk und DVD-Player-Software, empfohlen ab Windows 98 FWU-Klassiker Pubertät Die Filme bestehen aus einer Kombination von Realszenen und Grafiksequenzen. Im ersten der fünf Filme wird die Entwicklung des Menschen von der Geburt bis zum Erwachsenwerden aufgezeigt. Zweiter und dritter Film befassen sich mit der Entwicklung vom Mädchen zur Frau und erklären insbesondere den Ablauf des weiblichen Zyklus und die Menstruation. Die letzten beiden Filme beschreiben die entsprechenden Entwicklungsphasen beim Jungen und erklären speziell die Funktionsweise des männlichen Geschlechtsorgans. 1 Vom Kind zum Erwachsenen 2:40 2 Vom Mädchen zur Frau 3:00 3 Die Menstruation 2:20 4 Vom Jungen zum Mann 2:10 5 Der Samenerguss 2:20 Bei den 5 Kurzfilmen handelt es sich um eine FWU-Produktion aus dem Jahr Schlagwörter Pubertät, Erwachsenwerden, Menstruation, Regelblutung, Samenerguss, Körperliche Reifung, Anatomie (Mensch) Biologie Menschenkunde Fortpflanzung und Entwicklung Sexualerziehung Pubertät GEMA Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. Nicht erlaubte/genehmigte Nutzungen werden zivilund/oder strafrechtlich verfolgt. LEHR- Programm gemäß 14 JuSchG Berufliche Bildung Gesundheit Medizinische Grundlagen Allgemeinbildende Schule (5-10) Berufsbildende Schulen / Sonderschule Kinder- und Jugendbildung (12-18) Erwachsenenbildung

Hoden Eierstöcke FSH (Follikel- stimulierendes Hormon) LH (Luteinisierendes Hormon). Testosteron

Hoden Eierstöcke FSH (Follikel- stimulierendes Hormon) LH (Luteinisierendes Hormon). Testosteron Geschlechtshormone Wie ihr schon gelernt habt, bildet die Nebennierenrinde Geschlechtshormone, welche aber eher schwach wirken oder als Vorläufer dienen. Die wichtigeren Hormondrüsen für die Entwicklung

Mehr

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38

Suprijono Suharjoto - Fotolia.com. Alles neu? 10w. Alles anders! 7s 8w. 4s 6s. 2s 5s. 1s 9w. Lösung: 1w 7w 8s. 3s 11w. Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 6w 5w Alles anders! 4s 6s 1s 9w 1w 7w 8s 9 6 2 13 10w 2w 5 9s 2s 5s 7 3s 11w 10 14 3w 7s 8w 1 11 15 4w 12 3 8 4 Lösung: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Arbeitsblatt 7 1 Seite 38 Alles anders! waagrecht

Mehr

Entwicklung der Geschlechtsmerkmale

Entwicklung der Geschlechtsmerkmale 55 01639 Didaktische FWU-DVD Entwicklung der Geschlechtsmerkmale Vom Kind zum Erwachsenen Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte

Mehr

1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede

1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede Sexuelle Aufklärung 1. Kapitel: Mann und Frau äußerliche Unterschiede Das sind Jan und Julia. Sie tragen beide gerne Hosen. Sie haben beide eine lustige Mütze. Und sie fahren beide gerne Snowboard. Doch

Mehr

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus /

Mehr

Lehrerinformation Abschluss

Lehrerinformation Abschluss Lehrerinformation Abschluss 1/1 Abschluss der Unterrichtseinheit Aufbau Variante 1 Kreuzworträtsel Wesentliche Informationen rund um die körperlichen Veränderungen im Zuge der Pubertät werden abgefragt.

Mehr

Vom Kind zum Jugendlichen

Vom Kind zum Jugendlichen Vom Kind zum Jugendlichen Die Zeit in der du erwachsen wirst, dich also vom zum entwickelst, nennen wir oder. Die körperlichen Veränderungen, die in dieser Zeit mit dir vorgehen, können sehr stark sein:

Mehr

hormonelle Steuerung Freisetzung - Freisetzung der Hormone aus den endokrinen Drüsen unterliegt der Steuerung des ZNS und erfolgt:

hormonelle Steuerung Freisetzung - Freisetzung der Hormone aus den endokrinen Drüsen unterliegt der Steuerung des ZNS und erfolgt: Das Hormonsystem 1. Hormone = sind spezifische Wirkstoffe - bzw. spezifische Botenstoffe - mit spezieller Eiweißstruktur - sehr empfindlich Chemischer Aufbau der Hormone: 1.Aminosäureabkömmlinge: Sie sind

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Der weibliche Zyklus

Didaktische FWU-DVD. Der weibliche Zyklus 57 02777 Didaktische FWU-DVD Der weibliche Zyklus Zur Bedienung Die didaktische DVD startet automatisch. Der Vorspann kann mit der Enter- oder der Skip-Taste der Fernbedienung oder durch einen Mausklick

Mehr

Das passiert im Körper des Mannes Im Körper des Mannes sind die Vorgänge nicht weniger

Das passiert im Körper des Mannes Im Körper des Mannes sind die Vorgänge nicht weniger Die Gelbkörperphase, also die zweite Zyklushälfte, dauert normalerweise 12 bis 14 Tage. Schwankt die Zykluslänge, betrifft dies meist die erste Zyklushälfte, also die Follikelphase. Wie Sie die Länge der

Mehr

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22 Inhalt Einleitung Seite 4 Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 - Was willst du wissen? - Typisch Mädchen Typisch Jungen - Männer und Frauen - Frauenberufe Männerberufe - Geschlechtsrollen

Mehr

1.1.1 Test Überschrift

1.1.1 Test Überschrift 1.1.1 Test Überschrift Körper: Frau - Innere Geschlechtsorgane Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind: n die

Mehr

Die Geschlechtsorgane der Frau

Die Geschlechtsorgane der Frau Anatomie 28.07.2014 Die Geschlechtsorgane der Frau Innere Geschlechtsorgane: - Eierstöcke (Ovarien) - Eileiter (Tuben) - Gebärmutter (Uterus) - Scheide (Vagina) Äußere Geschlechtsorgane: - Große + kleine

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 55

Mehr

Workshop Aufklärung. SchulArena.com

Workshop Aufklärung. SchulArena.com Workshop Aufklärung SchulArena.com Mit dem Workshop Aufklärung erwerben Sie einen fix-fertig einsetzbaren Workshop für die sexuelle Aufklärung. Dieser Workshop eignet sich für die IGR (Lebenskunde) und

Mehr

Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das?

Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das? Pubertät was geht? 1. Kapitel: Pubertät was ist das? Als Pubertät bezeichnest du die Lebensphase zwischen Kindheit und Erwachsensein. Aus Mädchen werden Frauen und aus Jungs werden Männer. Beim Erwachsenwerden

Mehr

ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät. Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen

ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät. Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen ANGELA KLING ECKHARD SPETHMANN Pubertät Der Ratgeber für Eltern Mit 10 goldenen Regeln durch alle Phasen Biologisch 19 Mädchen Jungen Hypophyse und Hypothalamus starten durch Hormonausschüttungen den Reifungsprozess.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zum Unterrichtsfilm: Ökosystem Baum

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zum Unterrichtsfilm: Ökosystem Baum Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lehrerhandreichung zum Unterrichtsfilm: Ökosystem Baum Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 55 11148 Didaktische

Mehr

Gliederung. 1. Definition

Gliederung. 1. Definition Gliederung Pubertät Biotische Reifungsvorgänge und psychosoziale Auswirkungen O. Pubertäres Hin-und her oder: Alles Nervensache? 1. Definition 2. Phänomenologie 3. Akzeleration/ Retardation 4. Problemgruppen

Mehr

Mein Körper Dein Körper

Mein Körper Dein Körper Mein Körper Dein Körper 1. Kapitel: Ich find meinen Körper toll! Das ist Anne. Sie weiß, dass ihr Körper etwas ganz besonders ist. Und er gehört nur ihr! Sie fühlt sich wohl, wenn sie ihre Lieblingssachen

Mehr

Lehrerinformation Einstieg

Lehrerinformation Einstieg Lehrerinformation Einstieg 1/3 Der Körper in der Pubertät Die SchülerInnen setzen sich mit den körperlichen Veränderungen auseinander, die Jugendliche in der Pubertät erleben. lernen Fakten von Mythen

Mehr

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL)

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Das Verständnis der hormonellen und körperlichen Vorgänge während des Menstruationszyklus überfordert

Mehr

BEISPIELFRAGEN zum ÜBEN...ähnliche Fragen könnten zum Test kommen

BEISPIELFRAGEN zum ÜBEN...ähnliche Fragen könnten zum Test kommen BIOLOGIETEST Sommersemester 3. Klasse Teststoff: Meiose Intersexualität Transsexualität Pubertät und Hormone Menstruationszyklus Embryonalentwicklung Plazenta BEISPIELFRAGEN zum ÜBEN...ähnliche Fragen

Mehr

FWU Schule und Unterricht. Didaktische DVD. Blick in die Zelle. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. Didaktische DVD. Blick in die Zelle. FWU das Medieninstitut der Länder 46 02400 Didaktische DVD FWU Schule und Unterricht Blick in die Zelle FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele Den Schülern soll klar werden, dass alle Lebewesen aus Zellen aufgebaut sind; sie lernen

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Methoden der Empfängnisverhütung

Didaktische FWU-DVD. Methoden der Empfängnisverhütung 57 02827 Didaktische FWU-DVD Methoden der Empfängnisverhütung Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte und Buttons ansteuern und mit

Mehr

Erlebnis Natur 1 / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen

Erlebnis Natur 1 / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen Arbeitsblatt Erlebnis Natur / Fortpflanzung und Entwicklung des Menschen Vom Buben zum Mann Kennzeichne die männlichen Geschlechtsmerkmale durch Einkreisen in der Abbildung und schreibe auf, was sich in

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen

Didaktische FWU-DVD. Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen 55 11162 Didaktische FWU-DVD Wie funktioniert mein Körper? Jungen und Mädchen Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte und Buttons

Mehr

Biologische Psychologie II

Biologische Psychologie II Fetale Hormone und die Entwicklung der Fortpflanzungsorgane: Noch 6 Wochen nach der Befruchtung liegen im Fetus unabhängig vom genetischen Geschlecht dieselben beiden gonadalen Strukturen vor! Diese Strukturen

Mehr

Kapitel 08.05: Geschlechtsorgane, Geschlechtshormone und der weibliche Zyklus

Kapitel 08.05: Geschlechtsorgane, Geschlechtshormone und der weibliche Zyklus Die Eltern wollen aber auch immer alles wissen ;-) Wenn Du gerne in Wikipedia liest, findest Du hier bestimmt auch viele Antworten: http://de.wikipedia.org/wiki/portal:liebe,_sexualität_und_partnerschaft

Mehr

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze!

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze! Sexualität 1) Ordne alle Begriffe, die auf jeden Fall mit Sexualität zu tun haben! Schreibe die richtigen Begriffe in die Kästchen! (Hinweis: fülle in jede Zeile einen Begriff ein) Liebe, Geschlechtsverkehr,

Mehr

Diabetes und Hormone spielen verrückt. Was passiert mit meinem Körper?

Diabetes und Hormone spielen verrückt. Was passiert mit meinem Körper? spielen verrückt Was passiert mit meinem Körper? Was bedeutet eigentlich PUBERTÄT? Übersetzt heißt es ERWACHSEN WERDEN Wann geht das los So ab dem 9. 11. LJ Habt ihr eine Vorstellung davon, was in der

Mehr

Das endokrine System und die hormonellen Veränderungen in der Pubertät

Das endokrine System und die hormonellen Veränderungen in der Pubertät Das endokrine System und die hormonellen Veränderungen in der Pubertät Susanne Schleevoigt Gabriele Tinscher Der Körper verfügt über zwei Kommunikationssysteme: - das vegetative Nervensystem - das endokrine

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Ein Kind entsteht

Didaktische FWU-DVD. Ein Kind entsteht 55 11082 Didaktische FWU-DVD Ein Kind entsteht Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte und Buttons ansteuern und mit der OK-Taste

Mehr

FWU Schule und Unterricht. Orthodoxe Christen. Eine griechisch-orthodoxe Gemeinde in Deutschland. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. Orthodoxe Christen. Eine griechisch-orthodoxe Gemeinde in Deutschland. FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 10612 / VHS 42 10612 17 min, Farbe Orthodoxe Christen Eine griechisch-orthodoxe Gemeinde in Deutschland FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft - Sexualiät betrifft dich und mich (Klassen 6-8) Materialien im PDF-Format Das komplette Material

Mehr

Dr. med. Bernd Kleine-Gunk (*1959)

Dr. med. Bernd Kleine-Gunk (*1959) Dr. med. Bernd Kleine-Gunk (*1959) ist Chefarzt der Gynäkologie an der EuromedClinik in Fürth, Deutschlands größter Privatklinik. Neben der operativen Gynäkologie gilt sein besonderes Interesse ernährungsmedizinischen

Mehr

Das Internet der Dinge - RFID-Technologie

Das Internet der Dinge - RFID-Technologie DVD 46 10615 / VHS 42 10615 29 min, Farbe FWU Schule und Unterricht Das Internet der Dinge - RFID-Technologie FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Die Schülerinnen

Mehr

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker. Hormone Botschafter in unserem Körper. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker. Hormone Botschafter in unserem Körper. FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 02456 / VHS 42 02348 16 min, Farbe FWU-Klassiker Hormone Botschafter in unserem Körper FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Hormone

Mehr

FWU Schule und Unterricht. Didaktische FWU-DVD. Erneuerbare Energien. Solarenergie. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. Didaktische FWU-DVD. Erneuerbare Energien. Solarenergie. FWU das Medieninstitut der Länder 46 02445 Didaktische FWU-DVD FWU Schule und Unterricht Erneuerbare Energien Solarenergie FWU das Medieninstitut der Länder Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Die Schülerinnen und Schüler lernen

Mehr

Geschlechtsorgane. Physiologie, Anatomie und Pathologie

Geschlechtsorgane. Physiologie, Anatomie und Pathologie Geschlechtsorgane Physiologie, Anatomie und Pathologie 2 Geschlechtsorgane - Allgemeines Primäre Geschlechtsorgane Sekundäre Merkmale Innere Geschlechtsorgane Äußere Geschlechtsorgane Aufgaben der Organe:

Mehr

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender!

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender! Manche Schmerzen sind Frauensache Mit Zykluskalender! Menstruationsschmerzen Warum habe ich immer Beschwerden während meiner Tage? Kann ich was dagegen tun? Was tut sich da eigentlich genau in meinem Körper?

Mehr

Liebe, Sex und Verhütung

Liebe, Sex und Verhütung Liebe, Sex und Verhütung Willkommen! Wir sind ein Verein. Unser Name ist: donum vitae Das heißt auf deutsch: Für uns ist jedes Leben ein Geschenk. Wir beraten Frauen und Männer. Zum Beispiel zu: Liebe

Mehr

Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden

Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden Dr. Mansfeld und Dr. Jung informieren: Verhütungsmethoden Fühlen Sie sich sicher? Für viele Paare ist ein Leben ohne Empfängnisverhütung nur schwer vorstellbar. Die heutige Medizin bietet viele Möglichkeiten,

Mehr

ppt 06 Wunder Befruchtung Arbeitstext 05 "Eisprung" Sozialform: Plenum und 2-er Gruppen gemischt Mädchen und Knaben

ppt 06 Wunder Befruchtung Arbeitstext 05 Eisprung Sozialform: Plenum und 2-er Gruppen gemischt Mädchen und Knaben L-Anweisung Arbeitsanleitung: Eisprung, Ei, Monatsblutung Ziel: Arbeitsauftrag: Material: Vorgang der Eireifung und des weibl. Zyklus als biologischen Mechanismus nachvollziehen Kurzvortrag halten können

Mehr

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Reaktionen von Säuren und Basen. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Reaktionen von Säuren und Basen. FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 02486 14 min, Farbe FWU-Klassiker Reaktionen von Säuren und Basen FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Erkennen, dass wässrige

Mehr

Fortpflanzungsstrategien der Tiere

Fortpflanzungsstrategien der Tiere Fortpflanzungsstrategien der Tiere Sexuelle und Asexuelle Reproduktion Asexuelle Fortpflanzung Nachkommen mit Genen von einem Individuum Keine Fusion von Ei mit Spermium Genetische Variation der Nachkommen

Mehr

1. Sexualhormone bei Männern DHEA Das Wachstumshormon HGH LH und FSH... 40

1. Sexualhormone bei Männern DHEA Das Wachstumshormon HGH LH und FSH... 40 Inhaltsverzeichnis Die Welt wird weiblicher und das Essen ist schuld... 16 Einführung: Was sind Hormone, und was bewirken sie im Körper?... 23 Der weibliche Körper... 31 Wann ist Mann ein Mann?... 35 1.

Mehr

Familie. Überblick. Methodisch-didaktische Überlegungen. Inhalte und Intentionen

Familie. Überblick. Methodisch-didaktische Überlegungen. Inhalte und Intentionen Überblick Kompetenzfeld 1: Kompetenzfeld 2: Wer bin ich was kann ich: Kinder entwickeln und verändern sich, stellen sich dar Ich Du Wir: Zusammen leben, miteinander gestalten, voneinander lernen Inhalte

Mehr

10 Sexualität des Menschen

10 Sexualität des Menschen 10 Sexualität des Menschen Natura 7/8 10 Sexualität des Menschen Lösungen zu den Aufgaben Schulbuch, S. 220 221 10.1 Pubertät Zeit der Veränderungen 1 Im Verlauf der Pubertät wird der Körper eines Jungen

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Wege zum Kind Fruchtbarkeit und Fortpflanzung

Didaktische FWU-DVD. Wege zum Kind Fruchtbarkeit und Fortpflanzung 55 11153 Didaktische FWU-DVD Wege zum Kind Fruchtbarkeit und Fortpflanzung Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte und Buttons ansteuern

Mehr

HORMONSYSTEM II HORMONE BEI MANN UND FRAU. Biologie. Sekundarstufe I, Klassen 7-9

HORMONSYSTEM II HORMONE BEI MANN UND FRAU. Biologie. Sekundarstufe I, Klassen 7-9 HORMONSYSTEM II HORMONE BEI MANN UND FRAU Sekundarstufe I, Klassen 7-9 Geschlechtsentwicklung Hormone bei Mann und Frau Hormone in der Schwangerschaft Hormone und Verhütung die Pille Biologie Inhalt und

Mehr

Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom)

Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom) Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom) Bei der Ovarialinsuffizienz können die Eierstöcke der Frau verschiedene Funktionsstörungen aufweisen. Man unterscheidet dabei zwei große Gruppen, einerseits die primäre

Mehr

Selbstbestimmte Schwangerschaft

Selbstbestimmte Schwangerschaft 12 Selbstbestimmte Schwangerschaft Selbstbestimmte Schwangerschaft Der Wunsch nach einem Kind ist bei vielen Menschen tief verwurzelt. Manche sehnen sich schon in jungen Jahren nach einem Baby. Einige

Mehr

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Die Zwergmaus. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Die Zwergmaus. FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 10436 15 min, Farbe FWU-Klassiker Die Zwergmaus FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Wild lebende Tiere in der Kulurlandschaft

Mehr

DIE HIRNANHANGSDRÜSE ÜBERBLICK DR. MICHAEL DROSTE

DIE HIRNANHANGSDRÜSE ÜBERBLICK DR. MICHAEL DROSTE 1 DIE HIRNANHANGSDRÜSE ÜBERBLICK DR. MICHAEL DROSTE 1 Die Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) Die Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) ist eine zentrale Hormone produzierende und Hormone regulierende Drüse. Hormone sind

Mehr

FWU Schule und Unterricht. DVD / VHS min, Farbe. Sakramente. Die Buße. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. DVD / VHS min, Farbe. Sakramente. Die Buße. FWU das Medieninstitut der Länder DVD 46 10588 / VHS 42 10588 18 min, Farbe FWU Schule und Unterricht Sakramente Die Buße FWU das Medieninstitut der Länder Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Mit Hilfe des Films können Schülerinnen

Mehr

Mach dir die Tage leichter.

Mach dir die Tage leichter. In der Regel schmerzfrei. Mach dir die Tage leichter. Dismenol. Deine Wahl bei Schmerzen. Was versteht man unter Der Regel? Regel ist der umgangssprachliche Ausdruck für die Menstruation oder monatliche

Mehr

Veränderungen in der Pubertät

Veränderungen in der Pubertät Veränderungen in der Pubertät 1 Unser Körper verändert sich in der Pubertät unter dem Einfluss verschiedener Hormone. Beschreibe in Stichworten die Veränderungen und gib an, welche Hormone dafür maßgeblich

Mehr

Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane

Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane Aufbau und Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane Allgemeines Man unterscheidet äußere und innere Geschlechtsorgane. Unter den äußeren Geschlechtsorganen versteht man die Vulva mit ihren verschiedenen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Das Skelett des Menschen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Das Skelett des Menschen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lehrerhandreichung zu: Das Skelett des Menschen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 55 11156 Didaktische FWU-DVD

Mehr

Pille, Kondom & Co. Verhütungsmittel ermöglichen Verantwortung in der Partnerschaft. Wann sind Jungen und Mädchen geschlechtsreif?

Pille, Kondom & Co. Verhütungsmittel ermöglichen Verantwortung in der Partnerschaft. Wann sind Jungen und Mädchen geschlechtsreif? S 2 M 1 Wann sind Jungen und Mädchen geschlechtsreif? Im Verlauf der Pubertät wachsen Jungen und Mädchen zu Erwachsenen heran. Wenn Jungen geschlechtsreif sind, können sie ein Kind zeugen. Sind Mädchen

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Pubertät Zeit des Wandels

Didaktische FWU-DVD. Pubertät Zeit des Wandels 46 02776 Didaktische FWU-DVD Pubertät Zeit des Wandels Zur Bedienung Die didaktische DVD startet automatisch. Der Vorspann kann mit der Enter- oder der Skip-Taste der Fernbedienung oder durch einen Mausklick

Mehr

Zeugung Schwangerschaft

Zeugung Schwangerschaft Inhalts-Übersicht Zeugung Schwangerschaft Inhalts-Übersicht 1. Zeugung 1.1 Der weibliche Zyklus Inhaltsverzeichnis 1.2 Von der Befruchtung zur Einnistung 1.3 Eileiter-, Bauchhöhlenschwangerschaften 2.

Mehr

Jahrgangsstufe 9. Inhaltsfeld Individualentwicklung des Menschen. Unterrichtsverlauf Inhalte Fortpflanzung, Entwicklung und Geburt (s.

Jahrgangsstufe 9. Inhaltsfeld Individualentwicklung des Menschen. Unterrichtsverlauf Inhalte Fortpflanzung, Entwicklung und Geburt (s. Jahrgangsstufe 9 Inhaltsfeld Individualentwicklung des Menschen Fortpflanzung, Entwicklung und Geburt (s. Sexualkunde) Grundlagen gesundheitsbewusster Ernährung Bau und Funktion der Niere Bedeutung der

Mehr

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule 1. Wo reifen die Eizellen heran und werden die weiblichen Geschlechtshormone produziert? In den beiden Eierstöcken In der Gebärmutter Im Eileiter 2. Wie viele unreife Eizellen hat ein Mädchen zum Zeitpunkt

Mehr

Biologische Psychologie II

Biologische Psychologie II Biologische Psychologie II Kapitel 13 Hormone und Sexualitä Sexualität Erste Gedanken zum Thema: Es ist falsch zu denken, dass Männer und Frauen diskrete, einander ausschließende und komplementäre Kategorien

Mehr

Die Mendel schen Regeln

Die Mendel schen Regeln FWU Schule und Unterricht 46 02394 / 3-623-42855-8 (Klett-Perthes) Didaktische DVD Klassische Genetik FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele Die Vorgehensweise Gregor Mendels kennen lernen und

Mehr

FWU Schule und Unterricht. Beten Wie geht das? FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. Beten Wie geht das? FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 10591 / VHS 42 10591 20 min, Farbe Beten Wie geht das? FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Beten als grundlegende Lebensäußerung

Mehr

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG INSTITUT FÜR SINNES- UND SPRACHNEUROLOGIE GESUNDHEITSZENTRUM FÜR GEHÖRLOSE Konventhospital Barmherzige Brüder Linz EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG Wie kann ich verhüten? Geschlechtsorgane der Frau Zyklus der Frau

Mehr

Zusätzliche Informationen: Information 1: Sch folgen LP und arbeiten dann selbstständig

Zusätzliche Informationen: Information 1: Sch folgen LP und arbeiten dann selbstständig L-Anweisung Arbeitsanleitung: Geschlechtsorgane des Mannes Ziel: Arbeitsauftrag: Biologischen Aufbau verstehen Funktion der Organteile bezüglich Fortpflanzung Begriffe kennen lernen Lernvertiefung selbst

Mehr

FWU Schule und Unterricht. Zelle, Schmerz und Nervensystem. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. Zelle, Schmerz und Nervensystem. FWU das Medieninstitut der Länder 46 02289 FWU Schule und Unterricht Zelle, Schmerz und Nervensystem FWU das Medieninstitut der Länder Lernziele Die Schüler vertiefen ihr Verständnis von den Vorgängen im Nervensystem: Grundlagen der Funktionsweise

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Die Zelle Reifeteilung Meiose

Didaktische FWU-DVD. Die Zelle Reifeteilung Meiose 46 02830 Didaktische FWU-DVD Die Zelle Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte und Buttons ansteuern und mit der OK-Taste bzw. Mausklick

Mehr

Edelgase und Nebengruppenmetalle

Edelgase und Nebengruppenmetalle DVD 46 10565 / VHS 42 10565 13 min, Farbe FWU Schule und Unterricht Edelgase und Nebengruppenmetalle FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele Die Schüler sollen: die Gruppe der Edelgase nennen können;

Mehr

Inga Sabrina Engelmann-Beck Heilpraktikerin & Entspannungstherapeutin. Pilates für Kinder

Inga Sabrina Engelmann-Beck Heilpraktikerin & Entspannungstherapeutin. Pilates für Kinder Pilates für Kinder Gerade für Kinder ist Pilates eine gute Möglichkeit die Körperwahrnehmung zu schulen und Spannungen aus dem Alltag abzubauen. Grundsätzlich ist zu beachten, dass Kinder keine kleinen

Mehr

FWU Schule und Unterricht. Matrix statt Mattscheibe. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. Matrix statt Mattscheibe. FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 10585 / VHS 42 10585 30 min, Farbe Matrix statt Mattscheibe FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Die Schülerinnen und Schüler

Mehr

Kinderwunsch. Ein kleines Wunder : Die Fortpflanzung. Fruchtbarkeit bei Frau und Mann

Kinderwunsch. Ein kleines Wunder : Die Fortpflanzung. Fruchtbarkeit bei Frau und Mann Kinderwunsch 1 Ein kleines Wunder : Die Fortpflanzung Fruchtbarkeit bei Frau und Mann Impressum Herausgeberin: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), 51101 Köln Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben.

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Exeltis Germany GmbH Adalperostraße 84 85737 Ismaning Tel.: +49 89 4520529-0 www.exeltis.de Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Die Pilleneinnahme im Langzyklus. Für weitere Informationen besuchen Sie uns

Mehr

First Love First Love Ambulanz

First Love First Love Ambulanz Ambulanz DER AUFBAU Aufbau weiblicher Geschlechtsorgane Der weibliche Körper hat innere und äußere Geschlechtsorgane. Zu den äußeren gehören die großen und die kleinen Schamlippen, die Klitoris (Kitzler)

Mehr

Insgesamt erwerben Sie 121 Dateien.

Insgesamt erwerben Sie 121 Dateien. Mit dem Workshop Aufklärung erwerben Sie einen fix-fertig einsetzbaren Workshop für die sexuelle Aufklärung. Dieser Workshop eignet sich für die IGR (Lebenskunde) und kann / soll mit den Fächern Biologie

Mehr

Kinderwunsch. Ein kleines Wunder: Die Fortpflanzung. Fruchtbarkeit bei Frau und Mann

Kinderwunsch. Ein kleines Wunder: Die Fortpflanzung. Fruchtbarkeit bei Frau und Mann Kinderwunsch 1 Ein kleines Wunder: Die Fortpflanzung Fruchtbarkeit bei Frau und Mann Impressum Herausgeberin: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), 51101 Köln Alle Rechte vorbehalten. Wissenschaftliche

Mehr

Landwirtschaft in Deutschland Schweinefleischproduktion

Landwirtschaft in Deutschland Schweinefleischproduktion FWU Schule und Unterricht DVD 46 10609 / VHS 42 10609 17 min, Farbe Landwirtschaft in Deutschland Schweinefleischproduktion am Beispiel des Oldenburger Münsterlandes FWU das Medieninstitut der Länder 00

Mehr

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker. Herz und Blutkreislauf. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker. Herz und Blutkreislauf. FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 02463 / VHS 42 10260 10 min, Farbe FWU-Klassiker Herz und Blutkreislauf FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Aufbau und Funktion

Mehr

FWU Schule und Unterricht. Didaktische. Prozentrechnung. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. Didaktische. Prozentrechnung. FWU das Medieninstitut der Länder Didaktische 46 02326 FWU Schule und Unterricht Prozentrechnung FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele Die Schülerinnen und Schüler sollen Bruchteile oder Vielfache in der Prozentschreibweise angeben

Mehr

Die weiblichen Geschlechtsorgane

Die weiblichen Geschlechtsorgane Die weiblichen Geschlechtsorgane Die äußeren Geschlechtsorgane Der äußere Teil der weiblichen Geschlechtsorgane wird Vulva genannt. Sie umfasst den Schamhügel (Venushügel), die großen und kleinen Schamlippen,

Mehr

F O R T P F L A N Z U N G B E I H U N D E N

F O R T P F L A N Z U N G B E I H U N D E N PP Frankfurt Frankfurt, den 04.03.2001 D 570 Juliane Oppitz R E F E R A T zum Thema F O R T P F L A N Z U N G B E I H U N D E N I. ZYKLUS DER HÜNDIN Ein Hündin wird mit 5 bis 11 Monaten zum ersten Mal

Mehr

Didaktische FWU-DVD. Tod und Leben. Mit Kindern über den Tod sprechen

Didaktische FWU-DVD. Tod und Leben. Mit Kindern über den Tod sprechen 46 02805 Didaktische FWU-DVD Tod und Leben Mit Kindern über den Tod sprechen Zur Bedienung Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung (DVD-Player) oder der Maus (Computer) können Sie Menüpunkte und Buttons

Mehr

Mädchen Jungen. Jungen Mädchen. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche

Mädchen Jungen. Jungen Mädchen. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche. Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche Mädchen Jungen Dein Körper Informationen für Kinder und Jugendliche Impressum: 2009 pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.v., Bundesverband, Stresemannallee

Mehr

Lehrerinformation. Abschluss der Unterrichtseinheit. Einstieg, Variante 5. Alles klar? Arbeitsblatt 21. Alles klar? Quiz Quizkarten 22

Lehrerinformation. Abschluss der Unterrichtseinheit. Einstieg, Variante 5. Alles klar? Arbeitsblatt 21. Alles klar? Quiz Quizkarten 22 Lehrerinformation 1/2 der Unterrichtseinheit Aufbau Variante 1: Beantworten der Kummerkastenbriefe Sind zu Beginn der Unterrichtseinheit Kummerkastenbriefe geschrieben worden, so können diese nun beantwortet

Mehr

Didaktische DVD. Das Gehirn. Das Medieninstitut der Länder

Didaktische DVD. Das Gehirn. Das Medieninstitut der Länder Didaktische DVD Das Gehirn Das Medieninstitut der Länder Zur Bedienung Die didaktische DVD startet automatisch. Der Vorspann kann mit der Enteroder der Skip-Taste der Fernbedienung oder durch einen Mausklick

Mehr

Medien für die Schülerhand. Medien für die Schülerhand. Was macht den Fisch zum Fisch?

Medien für die Schülerhand. Medien für die Schülerhand. Was macht den Fisch zum Fisch? 55 01498 Medien für die Schülerhand Medien für die Schülerhand Was macht den Fisch zum Fisch? Zur Bedienung Die DVD-ROM startet automatisch. Nach dem Vorspann erscheint das Hauptmenü. Das Menü zeigt die

Mehr

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Tages- und Jahreszeiten. FWU das Medieninstitut der Länder

FWU Schule und Unterricht. FWU-Klassiker Tages- und Jahreszeiten. FWU das Medieninstitut der Länder FWU Schule und Unterricht DVD 46 02499 13 min, Farbe FWU-Klassiker Tages- und Jahreszeiten FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele nach Lehrplänen und Schulbüchern Die Rotationsrichtung der Erde

Mehr

Der Mann, der noch an den Klapperstorch glaubte. Arbeitshilfe.

Der Mann, der noch an den Klapperstorch glaubte. Arbeitshilfe. Der Mann, der noch an den Klapperstorch glaubte Arbeitshilfe www.filmwerk.de Der Mann, der noch an den Klapperstorch glaubte Deutschland 2010, 7 Min., Animationsfilm, Regie: Ralf Kukula, Buchvorlage: Thomas

Mehr

Wann ist Krieg und wann ist Frieden?

Wann ist Krieg und wann ist Frieden? VHS 42 10489 / DVD 46 10489 25 min, Farbe FWU Schule und Unterricht Willi will s wissen Wann ist Krieg und wann ist Frieden? FWU das Medieninstitut der Länder 00 Lernziele x Erkennen, was ein Krieg für

Mehr

Ablauf. Einführung - Inter*-Basisinformationen - Problematiken (historisch und aktuell) Gruppenarbeit. Diskussion. Film

Ablauf. Einführung - Inter*-Basisinformationen - Problematiken (historisch und aktuell) Gruppenarbeit. Diskussion. Film Inter* & Gesundheit Ablauf Einführung - Inter*-Basisinformationen - Problematiken (historisch und aktuell) Gruppenarbeit Diskussion Film Begriffe Inter* Intergeschlechtlichkeit Zwischengeschlechtlichkeit

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Biologie 15. 9./10. Klasse: Von der Befruchtung bis zur Entwicklung des Kindes. Corinna Grün, Cathrin Spellner

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Biologie 15. 9./10. Klasse: Von der Befruchtung bis zur Entwicklung des Kindes. Corinna Grün, Cathrin Spellner DOWNLOAD Corinna Grün, Cathrin Spellner Vertretungsstunde Biologie 15 9./10. Klasse: Von der Befruchtung bis zur Entwicklung des Kindes Downloadauszug aus dem Originaltitel: Befruchtung und Einnistung

Mehr

Vital sein, aktiv leben Die Bedeutung von Testosteron für Ihr körperliches, geistiges und sexuelles Wohlbefinden

Vital sein, aktiv leben Die Bedeutung von Testosteron für Ihr körperliches, geistiges und sexuelles Wohlbefinden Vital sein, aktiv leben Die Bedeutung von Testosteron für Ihr körperliches, geistiges und sexuelles Wohlbefinden Voraussetzungen für Ihr Wohlbefinden Zwischen dem jungen und dem älteren Mann steht, chronologisch

Mehr

Mann oh Mann. Mein TESTOSTERON. Wissenswertes über Testosteron. Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V.

Mann oh Mann. Mein TESTOSTERON. Wissenswertes über Testosteron. Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. Mann oh Mann Mein TESTOSTERON Wissenswertes über Testosteron Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e. V. www.mann-und-gesundheit.com Inhalt dieser Broschüre Testosteron Jeder Mann sollte darüber

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort. Eins - Über den Orgasmus 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort Eins - Über den Orgasmus 13 Was ist ein Orgasmus? 13 Haben Männer und Frauen beim Orgasmus dieselben Empfindungen? 14 Warum fühlen sich nicht alle Orgasmen gleich an? 16 Was

Mehr

Zellen. Biologie. Kennzeichen des Lebens. Das Skelett des Menschen. Zellen sind die kleinste Einheit aller Lebewesen.

Zellen. Biologie. Kennzeichen des Lebens. Das Skelett des Menschen. Zellen sind die kleinste Einheit aller Lebewesen. 1. 3. Biologie Zellen Zellen sind die kleinste Einheit aller Lebewesen. Ist die Naturwissenschaft, die sich mit dem Bau und Funktion der Lebewesen beschäftigt. Dazu zählen Bakterien, Pflanzen, Pilze und

Mehr

Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen

Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen Schilddrüse Mehr wissen - besser verstehen Der Weg zur sicheren Diagnose und den besten Therapien von Anneli Hainel, Marcel Ermer, Lothar-Andreas Hotze 1. Auflage Enke 2008 Verlag C.H. Beck im Internet:

Mehr