Inhaltsverzeichnis XIII. Danksagung. Vorwort. Abbildungsnachweis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis XIII. Danksagung. Vorwort. Abbildungsnachweis"

Transkript

1 V Danksagung XI Vorwort XIII Abbildungsnachweis XV 1 Partner beim Waschprozess Einführung Der Wäscheschmutz Wasser und Wasserhärte Textilien Waschmaschinen Historische Entwicklung Waschmaschinen im weltweiten Vergleich Innovationen der Waschmaschinenentwicklung EU-Energielabel für Waschmaschinen Haltbarkeit und Lebensdauer von Waschmaschinen Ausblick und Zukunftsperspektiven bei Waschmaschinen Wäschetrockner Waschtrockner 44 Literatur 45 2 Chemie der Tenside Überblick und wirtschaftliche Bedeutung Anionische Tenside Seife Alkylbenzolsulfonate (TPS, LAS) Alkansulfonate (SAS) Fettalkoholsulfate (FAS) Fettalkoholethersulfate (FAES) Cumol- und Xylolsulfonate Nichtionische Tenside Fettalkoholethoxylate (FAEO) 63

2 VI Tenside auf Zuckerbasis Sonstige Niotenside Kationische Tenside Amphotere Tenside 70 Literatur 70 3 Eigenschaften der Tenside Anordnung von Tensiden an Phasengrenzflächen Das Verhalten von Tensiden in wässriger Lösung Herabsetzung der Oberflächenspannung des Wassers durch Tenside Mizellbildung von Tensiden Schaumbildung von Tensidlösungen Das Benetzungsvermögen von Tensidlösungen Die Waschwirkung von Tensiden Schmutzablösung von öl- und fetthaltigem Schmutz Schmutzablösung von Pigmentschmutz Schmutzablösung von stark polarem Schmutz Tensidmischungen 87 Literatur 88 4 Warenkunde der Waschmittel Waschmitteltypen im Überblick Vollwaschmittel Vollwaschmittel, fest Vollwaschmittel, flüssig und gelförmig Colorwaschmittel Colorwaschmittel, fest Colorwaschmittel, flüssig und gelförmig Portionierte Waschmittel (Tabs und Flüssigtabs) Feinwaschmittel Spezialwaschmittel Waschmittel mit Zusatznutzen 99 Literatur 99 5 Inhaltsstoffe von Waschmitteln Tenside Enthärter (Gerüststoffe) Pentanatriumtriphosphat Zeolithe Zeolith- und phosphatfreie Enthärtersysteme Citronensäure und Citrate Polycarboxylate Nitrilotriessigsäure und deren Salze (NTA) Waschalkalien und ph-wert 114

3 VII 5.4 Bleichsysteme Bleichmittel auf Sauerstoffbasis Bleichmittel auf Chlorbasis Bleichaktivatoren Bleichkatalysatoren Peroxocarbonsäuren Enzyme Polymere Inhaltsstoffe Vergrauungsinhibitoren und Soil-Release-Polymere Farbschutzpolymere Folien für Portionierungen Sonstige Inhaltsstoffe Optische Aufheller Stabilisatoren und Komplexbildner Schauminhibitoren Korrosionsinhibitoren Duftstoffe Farbstoffe Lösungsmittel und Lösungsvermittler (Hydrotrope) Stellmittel Antimikrobielle Wirkstoffe Sprengmittel Geruchsabsorber 149 Literatur Waschhilfsmittel und Nachbehandlungsmittel Waschhilfsmittel (Vorbehandlungsmittel und Waschmitteladditive) Weichspülmittel Weichspülmittel mit Zusatzfunktionen Trocknerhilfsmittel Duftintensive Weichspüler in-1-Waschmittel Hygienespüler Weitere Nachbehandlungsmittel Textilerfrischer 165 Literatur Technologie der Waschmittelherstellung Herstellung von pulverförmigen Waschmitteln nach dem Tennenverfahren Herstellung pulverförmiger Waschmittel nach dem Hochdrucksprühverfahren HerstellungvonKompakt- und Superkompaktwaschmitteln Herstellung von Waschmitteltabs 173

4 VIII 7.5 Herstellung von flüssigen Waschmitteln Herstellung von Flüssigtabs 175 Literatur Waschmittel aus Sicht der Verbraucher Geschichte der Waschmittel Waschgewohnheiten heute Fakten zum Waschaufwand insgesamt Das Waschmittelangebot Nutzung der Waschmittel Beachtung von Dosiervorschriften Nutzung der Waschmaschinen Vor- und Nachbehandlung der Wäsche Alternative Waschverfahren Waschen international Verbraucherschutz, Hygiene und Gesundheit Informationen, Warnhinweise und Gefahrenkennzeichnungen auf einer Waschmittelpackung Toxikologische Aspekte der Wasch- und Waschhilfsmittel Informationen zur Hygiene des Waschens Hinweise zum nachhaltigen Waschen Regel 1 Pflegehinweise in den Textilien beachten Regel 2 Wäsche sortieren nach weiß, bunt, fein und Wolle/Seide Regel 3 Sichtbare Flecken vorbehandeln Regel 4 Waschmaschine möglichst voll beladen ausgenommen Fein- und Wollwäsche und das passende Waschprogramm wählen Regel 5 Je nach Wäscheart das entsprechende Waschmittel wählen (Voll-, Color-, Fein- und Wollwaschmittel) und jeweilige Dosieranweisung beachten Regel 6 Mit möglichst niedriger Temperatur waschen. Jedoch mindestens einmal im Monat mit einem bleichmittelhaltigen Waschmittel bei 60 C waschen Hinweise zum Trocknen der Wäsche 247 Literatur Ökologie der Waschmittel Allgemeine Problemstellung Abwasserbelastung durch Waschmittel Vorkommen von Tensiden in der Umwelt Tenside in Oberflächengewässern Tenside im Klärschlamm und Boden Biologische Abbaubarkeit von Tensiden Überblick 269

5 IX Der Primärabbau von Tensiden Der Totalabbau von Tensiden Vergleich der biologischen Abbaubarkeit wichtiger Tenside Wirkung von Tensiden auf Gewässerorganismen (aquatische Toxizität) Die akute Toxizität Die Langzeittoxizität Ökologische Bewertung wichtiger Tenside Ökologische Auswirkungen weiterer Inhaltsstoffe von Waschmitteln Phosphate Phosphatfreie Enthärtersysteme und Komplexbildner Bleichmittel Enzyme Sonstige Inhaltsstoffe Umweltbelastung durch Waschmittelinhaltsstoffe im Überblick 294 Literatur Methoden zur Bewertung der Umweltauswirkungen des Waschens Ökobilanzen Zielsetzungen von Ökobilanzen Ökobilanz des Waschens Produktlabel zur Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit Der Blaue Engel Europäisches Umweltzeichen für Waschmittel EU-Ecolabel Europäische Nachhaltigkeitsinitiative Nachhaltiges Waschen und Reinigen Der Product Carbon Footprint (PCF) Ein Maß für Ressourcenverbrauch und Klimarelevanz? EU-Product-Environmental-Footprint-Initiative (PEF) 313 Literatur Waschmittel und Nachhaltigkeit Allgemeine Betrachtungen Zur Geschichte der Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit konkret Handlungsstrategien und Konsumverhalten Waschmittelhersteller und Verbraucher tragen Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung Forum Waschen eine Initiative zum nachhaltigen Waschen, Abwaschen und Reinigen Der Beitrag nachwachsender Rohstoffe für eine nachhaltige Entwicklung der Waschmittel 329

6 X Nachwachsende Rohstoffe als Basis für Waschund Reinigungsmittel Nutzung von Kokosöl als nachwachsender Rohstoff Nutzung von Palmöl und Palmkernöl als nachwachsende Rohstoffe 332 Literatur 336 Anhang A Methoden zur Synthese von Tensiden 339 Anhang B Messverfahren zur biologischen Abbaubarkeit 351 Anhang C Gesetzliche Regelungen, Selbstverpflichtungen und freiwillige Vereinbarungen 357 Farbtafeln 361 Sachverzeichnis 379

Inhaltsverzeichnis. 1.1 Einführung 1 1.2 Der Wäscheschmutz 2 1.3 Wasser und Wasserhärte 4 1.4 Textilien 6 1.5 Waschmaschinen 23 1.

Inhaltsverzeichnis. 1.1 Einführung 1 1.2 Der Wäscheschmutz 2 1.3 Wasser und Wasserhärte 4 1.4 Textilien 6 1.5 Waschmaschinen 23 1. Inhaltsverzeichnis Vorwort XI 1 Partner beim Waschprozess 1 1.1 Einführung 1 1.2 Der Wäscheschmutz 2 1.3 Wasser und Wasserhärte 4 1.4 Textilien 6 1.5 Waschmaschinen 23 1.6 Literatur 25 2 Chemie der Tenside

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1000250008. digitalisiert durch

Inhaltsverzeichnis. Bibliografische Informationen http://d-nb.info/1000250008. digitalisiert durch Inhaltsverzeichnis Vorwort XIII 1 Partner beim Waschprozess 1 1.1 Einführung 1 1.2 Der Wascheschmutz 2 1.3 Wasser und Wasserhärte 4 1.4 Textilien 8 1.5 Waschmaschinen Î6 Literatur 30 2 Chemie der Tenside

Mehr

Waschmittelinhaltsstoffe und ihre Funktion beim Waschprozess

Waschmittelinhaltsstoffe und ihre Funktion beim Waschprozess 21 Waschmittelinhaltsstoffe und ihre Funktion beim Waschprozess Inhaltsstoffe Funktion Inhaltsstoffe Funktion Tenside Enthärter (Gerüststoffe) lösen den Schmutz von der Faser (Primärwaschwirkung) und verhindern

Mehr

Chemie des Waschens Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln. Marcus Gast Multiplikatoren-Seminar 2014 in Fulda 06./07.

Chemie des Waschens Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln. Marcus Gast Multiplikatoren-Seminar 2014 in Fulda 06./07. Chemie des Waschens Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln Marcus Gast Multiplikatoren-Seminar 2014 in Fulda 06./07. März 2014 Was ist der Sinner sche Kreis? Durch den Sinner schen Kreis wird dargestellt,

Mehr

Schaumberge auf Gewässern Ende der fünfziger Jahre

Schaumberge auf Gewässern Ende der fünfziger Jahre 50 Schaumberge auf Gewässern Ende der fünfziger Jahre 51 Die biologische Abbaubarkeit von Tensiden Tensid Primärabbau Totalabbau aerob CO 2, H 2 O, SO 4 2- anaerob CH 4, H 2 O, H 2 S, u.a. Umbau zu körpereigenen

Mehr

Waschmittel und Zeolithe. Eine Präsentation von Benedikt Daumann und Stefan Fischer

Waschmittel und Zeolithe. Eine Präsentation von Benedikt Daumann und Stefan Fischer Waschmittel und Zeolithe vs. Eine Präsentation von Benedikt Daumann und Stefan Fischer Inhaltsverzeichnis I II III Einführung / Geschichte Inhaltsstoffe eines Waschmittels Funktionsweise eines Waschmittels

Mehr

Chemie des Waschens Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln. Marcus Gast FORUM WASCHEN Multiplikatoren-Seminar 05./06.

Chemie des Waschens Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln. Marcus Gast FORUM WASCHEN Multiplikatoren-Seminar 05./06. Chemie des Waschens Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln Marcus Gast FORUM WASCHEN Multiplikatoren-Seminar 05./06. März 2015 Was ist der Sinner sche Kreis? Durch den Sinner schen Kreis wird dargestellt,

Mehr

Putz- und Waschmittel

Putz- und Waschmittel Putz- und Waschmittel Principles Dietmar Pflumm: KSR/MSE April 2008 Putz-/Waschmittel Definition Die Aufgabe von Putz- und Waschmitteln ist die Reinigung und Pflege diverser Gegenstände in Haushalt, Betrieb

Mehr

SKW. Bleichmittel was sie sind und was sie tun. Schweizerischer Kosmetikund Waschmittelverband. Association suisse des cosmétiques et des détergents

SKW. Bleichmittel was sie sind und was sie tun. Schweizerischer Kosmetikund Waschmittelverband. Association suisse des cosmétiques et des détergents SKW Schweizerischer Kosmetikund Waschmittelverband Association suisse des cosmétiques et des détergents The Swiss Cosmetic and Detergent Association Bleichmittel was sie sind und was sie tun Bleichmittel

Mehr

Application Bulletin

Application Bulletin Nr. 275/1 d Application Bulletin Von Interesse für: Waschmittelanalyse A 1, 3, 12 Potentiometrische Zweiphasen-Titration anionischer Tenside in Waschpulvern und Flüssigwaschmitteln Zusammenfassung Die

Mehr

Lever Fabergé AG Beratungsdienst - Edith Morel - Postfach - 6301 Zug - Tel. 0800 55 90 90

Lever Fabergé AG Beratungsdienst - Edith Morel - Postfach - 6301 Zug - Tel. 0800 55 90 90 Lever Fabergé AG Beratungsdienst - Edith Morel - Postfach - 6301 Zug - Tel. 0800 55 90 90 Der Schmutz Was ist eigentlich Schmutz? Schmutz ist jeder unerwünschte Fremdkörper, der sich in einem Gewebe befindet.

Mehr

Waschmittel/Zeolithe. Von David Averdung und Michael Gaupel

Waschmittel/Zeolithe. Von David Averdung und Michael Gaupel Waschmittel/Zeolithe Von David Averdung und Michael Gaupel Inhalt der Präsentation 1.Geschichte der Waschmittel 2. Inhaltstoffe eines Waschmittels 3. Wirkungsweise eines Waschmittels 4. Nachteile von Waschmitteln/Umweltbelastung

Mehr

Wasch- und Reinigungsmittel ein Thema für das Umweltbundesamt?

Wasch- und Reinigungsmittel ein Thema für das Umweltbundesamt? Für Mensch & Umwelt 5. BfR-Nutzerkonferenz Produktmeldungen Wasch- und Reinigungsmittel ein Thema für das Umweltbundesamt? Dr. Claudia Thierbach Fachgebiet Arzneimittel, Wasch- und Reinigungsmittel und

Mehr

Presseinformation. Kampf dem Kragenspeck. Die Deutschen haben die besten Waschmittel

Presseinformation. Kampf dem Kragenspeck. Die Deutschen haben die besten Waschmittel Presseinformation Kampf dem Kragenspeck Die Deutschen haben die besten Waschmittel BÖNNIGHEIM (rh/ri) Nirgendwo in Europa wird so gut und gleichzeitig preiswert wie in Deutschland gewaschen. Ein Grund

Mehr

Waschmittel. - Erklärung: Durch Spül-/ Waschmittel wird die Grenz- bzw. Oberflächenspannung herabgesetzt.

Waschmittel. - Erklärung: Durch Spül-/ Waschmittel wird die Grenz- bzw. Oberflächenspannung herabgesetzt. Universität Regensburg Institut für Anorganische Chemie: Lehrstuhl Prof. Dr. A. Pfitzner Demonstrationsvorträge in anorganischer Chemie im Wintersemester 2007/2008 23.11.2007 Betreuung: Dr. M. Andratschke

Mehr

Waschmittel. Katrin Kalbfleisch

Waschmittel. Katrin Kalbfleisch Waschmittel Katrin Kalbfleisch Gliederung I. allgemeine Einführung II. Inhaltsstoffe eines Waschmittels III. Wirkungsweise eines Waschmittels IV. Nachteile von Waschmitteln V. Waschpulverherstellung VI.

Mehr

Neue Regeln für Wasch- und Reinigungsmittel

Neue Regeln für Wasch- und Reinigungsmittel Neue Regeln für Wasch- und Reinigungsmittel Was ändert sich für die Verbraucher? Für Wasch- und Reinigungsmittel gelten in der Europäischen Union ab Oktober 2005 neue Regeln. Dadurch werden zahlreiche

Mehr

Mit -Produkten gewinnen Sie immer

Mit -Produkten gewinnen Sie immer orteil durch eistung Mit -Produkten gewinnen Sie immer Ausgewählte Produkte führender Wasch- und Reinigungsmittelhersteller für den professionellen Einsatz Produkte sind praxiserprobt und von herausragender

Mehr

PATENTANMELDUNG. int.ci.6:c11d 3/12, C11D 3/20. D-64658 Furth-Fahrenbach (DE) D-68526 Ladenburg (DE) Vertreter: Grussdorf, Jurgen, Dr.

PATENTANMELDUNG. int.ci.6:c11d 3/12, C11D 3/20. D-64658 Furth-Fahrenbach (DE) D-68526 Ladenburg (DE) Vertreter: Grussdorf, Jurgen, Dr. Europäisches Patentamt European Patent Office Office europeen des brevets Veröffentlichungsnummer: 0 668 344 A2 EUROPASCHE PATENTANMELDUNG Anmeldenummer: 94120636.9 int.ci.6:c11d 3/12, C11D 3/20 @ Anmeldetag:

Mehr

21.6.2006 Amtsblatt der Europäischen Union L 168/5

21.6.2006 Amtsblatt der Europäischen Union L 168/5 21.6.2006 Amtsblatt der Europäischen Union L 168/5 VERORDNUNG (EG) Nr. 907/2006 DER KOMMISSION vom 20. Juni 2006 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates

Mehr

Schulaktionstag : Nachhaltiges (Ab-)Waschen. Schülermaterialien. erarbeitet von Knut Flieger und Anne Heide

Schulaktionstag : Nachhaltiges (Ab-)Waschen. Schülermaterialien. erarbeitet von Knut Flieger und Anne Heide Schulaktionstag : Nachhaltiges (Ab-)Waschen Schülermaterialien erarbeitet von Knut Flieger und Anne Heide Fachberatung Prof. Dr. Rainer Stamminger, Universität Bonn Institut für Landtechnik Sektion Haushaltstechnik

Mehr

Grußwort. Der Landesrat für Raumordnung, Umwelt und Energie. Dr. Michl Laimer

Grußwort. Der Landesrat für Raumordnung, Umwelt und Energie. Dr. Michl Laimer Grußwort Mit der vorliegenden Broschüre wollen wir dem privaten und gewerblichen Verbraucher eine kurze Anleitung und Hilfestellung geben, um umweltfreundliche Wasch- und Putzmittel problemlos zu erkennen

Mehr

Waschmittel. Cl - CH 3

Waschmittel. Cl - CH 3 Universität Regensburg Institut für Anorganische Chemie Lehrstuhl Prof. Dr. A. Pfitzner Demonstrationsvorträge im Sommersemester 2011 08.06.2011 Betreuung: Dr. M. Andratschke Referentinnen: Susanne Gumminger

Mehr

der Abgeordneten Blau-Meissner, Buchner, Fux. Mag. Geyer, Dr. Pilz, Srb, Smolle und Wabl

der Abgeordneten Blau-Meissner, Buchner, Fux. Mag. Geyer, Dr. Pilz, Srb, Smolle und Wabl a 33/A XVII. GP - Initiativantrag (gescanntes Original) 1 von 6 n - :t.d D der Beilagen ftl tf~ff St~!1rlgraphischen Protokollen, "\.;m..;..d"."' l~~... w,.u..._... IHIII NI" Noo... J.J.J A A N T RAG Präs.:

Mehr

Wie wäscht man Stoffwindeln richtig? (Und warum ist es anders als normale Kleidung zu waschen?)

Wie wäscht man Stoffwindeln richtig? (Und warum ist es anders als normale Kleidung zu waschen?) Wie wäscht man Stoffwindeln richtig? (Und warum ist es anders als normale Kleidung zu waschen?) Wir bekommen sehr viele Anfragen, die das richtige Waschen der Windeln betreffen. Auf Foren- Seiten und Blogs

Mehr

Waschmittel. Seifen haben jedoch einige gravierende Nachteile, weswegen sie heutzutage nur noch zur Regulation des Schaumes dienen.

Waschmittel. Seifen haben jedoch einige gravierende Nachteile, weswegen sie heutzutage nur noch zur Regulation des Schaumes dienen. Universität Regensburg Institut für Anorganische Chemie Lehrstuhl Prof. Dr. A. Pfitzner Demonstrationsvorträge im Sommersemester 2008 11. Juni 2008 Betreuung: Frau Dr. M. Andratschke Referenten: Martina

Mehr

HISTORISCHE ENTWICKLUNG DER WASCHMASCHINE UND WASCHMITTEL

HISTORISCHE ENTWICKLUNG DER WASCHMASCHINE UND WASCHMITTEL HISTORISCHE ENTWICKLUNG DER WASCHMASCHINE UND WASCHMITTEL Eine Waschmaschine erzählt von ihren Vorfahren und zeigt Fotos aus dem Familienalbum. - Bei dieser Zeitreise lernt man eine ganze Menge über die

Mehr

Wasch- & SpülSYSTEM. Wäsche waschen und Geschirr spülen in Harmonie mit Mensch & Umwelt 04/2015 D

Wasch- & SpülSYSTEM. Wäsche waschen und Geschirr spülen in Harmonie mit Mensch & Umwelt 04/2015 D Wasch- & SpülSYSTEM Wäsche waschen und Geschirr spülen in Harmonie mit Mensch & Umwelt 04/2015 D Alleine mit Wasser werden getragene Textilien und das tägliche Geschirr auf Dauer nicht sauber. Jeder Haushalt

Mehr

Zusammensetzung und Dosierung von Waschmitteln und Auswirkung auf das Waschverhalten

Zusammensetzung und Dosierung von Waschmitteln und Auswirkung auf das Waschverhalten Leonardo Da Vinci Projekt Nachhaltigkeit in der gewerblichen Wäscherei Modul 4 Einsatz von Wasch- und Waschhilfsmitteln Kapitel 2 Zusammensetzung und Dosierung von Waschmitteln und Auswirkung auf das Waschverhalten

Mehr

WEG MIT DEM SCHMUTZ. weg mit dem schmutz. lehrerinformation. Lernziele: Materialien: OS-1

WEG MIT DEM SCHMUTZ. weg mit dem schmutz. lehrerinformation. Lernziele: Materialien: OS-1 WEG MIT DEM SCHMUTZ Lernziele: Ihre SchülerInnen setzen sich mit der Definition von Schmutz sowie dessen chemischen Eigenschaften auseinander. lernen die unterschiedlichen Wäscheschmutzarten unterscheiden.

Mehr

FAQ. Es gibt auf jede Frage eine Antwort. Übersicht der Fragen. Dosieren. Flecken

FAQ. Es gibt auf jede Frage eine Antwort. Übersicht der Fragen. Dosieren. Flecken Es gibt auf jede Frage eine Antwort. Sie haben eine Frage zu unseren Produkten oder allgemein zum Thema Waschen? Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie in der nachfolgenden Übersicht. Ihre Frage

Mehr

Die Wahrheit über das Waschen.

Die Wahrheit über das Waschen. Die Wahrheit über das Waschen. 1 So wäschst du richtig. Inhalt Wäsche waschen hat eine lange Tradition. Während man früher noch am Fluss schuften musste, erleichtern uns heute Waschmaschinen und Waschmittel

Mehr

Umwelt- und Klimaarbeit. Schöpfungsfreundlich. Waschen. Eine kirchliche Handreichung für die Praxis. von Christina Mertens

Umwelt- und Klimaarbeit. Schöpfungsfreundlich. Waschen. Eine kirchliche Handreichung für die Praxis. von Christina Mertens Umwelt- und Klimaarbeit Schöpfungsfreundlich Waschen Eine kirchliche Handreichung für die Praxis von Christina Mertens Umwelt- und Klimarbeit der ELKB Seite 2 Schöpfungsfreundlich Waschen Schöpfungsfreundlich

Mehr

SKW Schweizerischer Kosmetikund Waschmittelverband

SKW Schweizerischer Kosmetikund Waschmittelverband SKW Schweizerischer Kosmetikund Waschmittelverband Association suisse des cosmétiques et des détergents The Swiss Cosmetic and Detergent Association Waschen heute Informationen zum Thema Waschen und Umweltschutz

Mehr

Waschmittel. 1. Inhaltsstoffe der Waschmittel. 1.1. Tenside

Waschmittel. 1. Inhaltsstoffe der Waschmittel. 1.1. Tenside Universität Regensburg 06.11.2009 Institut für Anorganische Chemie Lehrstuhl Prof. Dr. A. Pfitzner Wintersemester 2009/2010 Gruppenversuche in Anorganischer Chemie mit Demonstrationen Betreuung: Dr. M.

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Care 1 x 1. SCHUTZ UND Pflege für WWW.TOKO.CH

Care 1 x 1. SCHUTZ UND Pflege für WWW.TOKO.CH Care 1 x 1 SCHUTZ UND Pflege für High-Tech-Textilien WWW.TOKO.CH Funktion auf Dauer MATERIALIEN Moderne Funktionstextilien bestehen aus synthetischen Materialien und Mischgeweben jeglicher Art, aber auch

Mehr

Produktgruppe Reinigungsmittel. Umweltkriterien, Nachweise, Hilfsmittel

Produktgruppe Reinigungsmittel. Umweltkriterien, Nachweise, Hilfsmittel Produktgruppe Reinigungsmittel Umweltkriterien, Nachweise, Hilfsmittel GemNova, Innsbruck 30. Juni 2014 Produktgruppe Reinigungsmittel Auf welchen Aspekten liegt der Fokus bei der umweltfreundlichen Beschaffung?

Mehr

Pro Jahr verbraucht jeder Österreicher bzw. jede

Pro Jahr verbraucht jeder Österreicher bzw. jede Vorwort Pro Jahr verbraucht jeder Österreicher bzw. jede Österreicherin 15 kg Wasch- und Reinigungsmittel. Das sind große Mengen an verschiedenen Chemikalien, die ins Abwasser und somit auch in die Umwelt

Mehr

Ulrich-natürlich-Reinigungsprodukte Preisliste 2014

Ulrich-natürlich-Reinigungsprodukte Preisliste 2014 Ulrich-natürlich-Reinigungsprodukte Preisliste 2014 Alle Reinigunsmittel sind aus 100% abbaubaren und erneuerbaren Rohstoffen hergestellt, wie Kokoskernöle und Olivenöle. Seit 2010 wurde Herstellerseits

Mehr

Haushaltspflege. Verbraucher Initiative e. V. Gesundheit & Haushalt Verbraucher konkret Themenheft der Verbraucher Initiative e. V.

Haushaltspflege. Verbraucher Initiative e. V. Gesundheit & Haushalt Verbraucher konkret Themenheft der Verbraucher Initiative e. V. Gesundheit & Haushalt Verbraucher konkret Themenheft der Verbraucher Initiative e. V. Haushaltspflege Informieren. Motivieren. Gestalten. ISSN 1435-3547 A12 114 B u n d e s v e r b a n d Die Verbraucher

Mehr

Lernen mit der BASF. Tenside

Lernen mit der BASF. Tenside Lernen mit der BASF Tenside Geschichte und Entwicklung Bereits das Volk der Sumerer vor mehr als 4500 Jahren verwendete eine selbst hergestellte seifenähnliche Substanz zum Waschen und Walken von Wollstoffen.

Mehr

Vorstellung der Ergebnisse der Marktanalyse nachwachsende Rohstoffe durchgeführt im Auftrag von BMEL / FNR

Vorstellung der Ergebnisse der Marktanalyse nachwachsende Rohstoffe durchgeführt im Auftrag von BMEL / FNR Vorstellung der Ergebnisse der Marktanalyse nachwachsende Rohstoffe durchgeführt im Auftrag von BMEL / FNR Stoffliche und energetische Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen Oleochemie Bioschmierstoffe

Mehr

WEG MIT DEM SCHMUTZ. weg mit dem schmutz. lehrerinformation. Lernziele: Materialien: OS-1

WEG MIT DEM SCHMUTZ. weg mit dem schmutz. lehrerinformation. Lernziele: Materialien: OS-1 WEG MIT DEM SCHMUTZ Lernziele: Ihre SchülerInnen setzen sich mit der Definition von Schmutz sowie dessen chemischen Eigenschaften auseinander. lernen die unterschiedlichen Wäscheschmutzarten unterscheiden.

Mehr

Das Geheimnis: TEM - Total Effektive Mikro-Organismen

Das Geheimnis: TEM - Total Effektive Mikro-Organismen Das Geheimnis: TEM - Total Effektive Mikro-Organismen Die keramischen Hartsteine in der ENERGIE WASCHKUGELenthalten TEM-Organismen die zu einer positiven Veränderung der Wasserstruktur führen. 1. Photosynthese-Bakterien

Mehr

Wäschepflege im Allergikerhaushalt

Wäschepflege im Allergikerhaushalt Wäschepflege im Allergikerhaushalt Was Verbraucher wissen sollten 1 Inhalt Allergien und Unverträglichkeitsreaktionen durch Wäschepflege produkte 3 Allergikeralltag: Karenz der Allergie- und Beschwerdeauslöser

Mehr

Frühlingsputz Tipps und Tricks aus der Drogerie

Frühlingsputz Tipps und Tricks aus der Drogerie Frühlingsputz Tipps und Tricks aus der Drogerie Der heutige Abend Teil 1 Was heisst umweltfreundlich? Gütesiegel / Labels Gefahrenpiktogramme heute Signalworte, Gefahrenhinweise, Sicherheitshinweise Die

Mehr

Waschmittel und Waschvorgang

Waschmittel und Waschvorgang Universität Regensburg Lehrstuhl für Anorganische Chemie Übungen im Vortragen mit Demonstrationen Sommersemester 2011 Dozentin: Dr. Andratschke Referentinnen: Bodenschatz, Katharina; Meier, Stefanie Datum:

Mehr

Dry Tec Wash & Go. Sauber für Ihr Umfeld revolutionär für unsere Umwelt

Dry Tec Wash & Go. Sauber für Ihr Umfeld revolutionär für unsere Umwelt Dry Tec Wash & Go Sauber für Ihr Umfeld revolutionär für unsere Umwelt www.steinfels swiss.ch Steinfels Swiss St. Gallerstrasse 180 CH 8411 Winterthur Tel. 052 234 44 00 Fax 052 234 44 01 Dry Tec Wash

Mehr

DER MENSCH GEHT AN SEINE WÄSCHE ÖKOLOGISCH BEWUSSTE TEXTILPFLEGE

DER MENSCH GEHT AN SEINE WÄSCHE ÖKOLOGISCH BEWUSSTE TEXTILPFLEGE DER MENSCH GEHT AN SEINE WÄSCHE ÖKOLOGISCH BEWUSSTE Vergleich: Umweltbelastung beim Selberwaschen und Reinigen von 1 kg Oberbekleidung Belastung Haushaltswäsche Reinigung Stromverbrauch 1 KWh 0,54 KWL

Mehr

ALTENPFLEGE 25.3.2014 Hannover - Kompetenzzentrum Küche/Hauswirtschaft - Maier-Ruppert WASCHEN IN HAUS- UND WOHNGEMEINSCHAFTEN

ALTENPFLEGE 25.3.2014 Hannover - Kompetenzzentrum Küche/Hauswirtschaft - Maier-Ruppert WASCHEN IN HAUS- UND WOHNGEMEINSCHAFTEN Küche/Hauswirtschaft - Maier-Ruppert WASCHEN IN HAUS- UND WOHNGEMEINSCHAFTEN Waschen in Haus- und Wohngemeinschaften Haus-und Wohngemeinschaft heißt Familienähnlichkeit des Wohnens und Lebens überschaubare

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 SDB-Nr.: 1359 V004.1 überarbeitet am: 11.09.2009 1. Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Bezeichnung des Stoffes oder der Zubereitung:

Mehr

Möntgeweg 26 - DE-32699 Extertal - Tel.: 05262 994888 rainbow-fengshui@gmx.de - www.rainbow.cl-e.de. Ursula & Norbert Specht

Möntgeweg 26 - DE-32699 Extertal - Tel.: 05262 994888 rainbow-fengshui@gmx.de - www.rainbow.cl-e.de. Ursula & Norbert Specht Ursula & Norbert Specht Möntgeweg 26 - DE-32699 Extertal - Tel.: 05262 994888 rainbow-fengshui@gmx.de - www.rainbow.cl-e.de WASCHEN OHNE WASCHMITTEL! Die ENERGIE WASCHKUGEL MIT EM (EFFEKTIVE MIKROORGANISMEN)...

Mehr

GESETZLICHE BEGRENZUNG VON ABWASSEREMISSIONEN AUS DER HERSTELLUNG VON SEIFEN, WASCH-, PUTZ- UND PFLEGEMITTELN

GESETZLICHE BEGRENZUNG VON ABWASSEREMISSIONEN AUS DER HERSTELLUNG VON SEIFEN, WASCH-, PUTZ- UND PFLEGEMITTELN GESETZLICHE BEGRENZUNG VON ABWASSEREMISSIONEN AUS DER HERSTELLUNG VON SEIFEN, WASCH-, PUTZ- UND PFLEGEMITTELN (AEV WASCH- UND REINIGUNSMITTEL BGBl. II Nr. 214/2000) 1. Allgemeines Der Ausdruck Waschen

Mehr

Ergebnisse der Auswertung Reinigungsmittel für Küche und Geschirrspülen

Ergebnisse der Auswertung Reinigungsmittel für Küche und Geschirrspülen Ergebnisse der Auswertung Reinigungsmittel für Küche und Geschirrspülen NÖ Arbeiterkammer und ''die umweltberatung'' NÖ präsentieren das unnötige Produkt des Monats Mai 74 Reinigungsmittel für die Küche

Mehr

Ausgezeichnet! Das Österreichischen Umweltzeichen für Rinse-off Kosmetikprodukte. Dr. Susanne Stark Verein für Konsumenteninformation

Ausgezeichnet! Das Österreichischen Umweltzeichen für Rinse-off Kosmetikprodukte. Dr. Susanne Stark Verein für Konsumenteninformation Ausgezeichnet! Das Österreichischen Umweltzeichen für Rinse-off Kosmetikprodukte Dr. Susanne Stark Verein für Konsumenteninformation Das Österreichische Umweltzeichen steht für: Nachhaltigkeit Soziale

Mehr

[ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ]

[ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ] [ FAQ zur RIMUVA-Reinigungsfolie ] A Abziehen Anwendungsgebiet Ausrüstung Aussenanwendung Nach vollständiger Trocknung kann die Folie durch vorsichtiges Abziehen entfernt werden. Gründliche und wasserfreie

Mehr

Waschmittel. 1. Historisches

Waschmittel. 1. Historisches Universität Regensburg Institut für Anorganische Chemie Lehrstuhl Prof. Dr. A. Pfitzner Sommersemester 2009 27.05.2009 Gruppenversuche in Anorganischer Chemie mit Demonstrationen Betreuung: Dr. M. Andratschke

Mehr

Nachhaltig waschen für eine saubere Umwelt. Ein Konzept für den weiterführenden Chemieunterricht (Altersstufe 14 18 Jahre)

Nachhaltig waschen für eine saubere Umwelt. Ein Konzept für den weiterführenden Chemieunterricht (Altersstufe 14 18 Jahre) Nachhaltig waschen für eine saubere Umwelt Ein Konzept für den weiterführenden Chemieunterricht (Altersstufe 14 18 Jahre) Einleitung Das von der Erfurt School of Education zertifizierte Unterrichtskonzept

Mehr

Aktionstag Nachhaltiges (Ab-) Waschen

Aktionstag Nachhaltiges (Ab-) Waschen Entwicklung von Geschirrspülmitteln Multiplikatorenseminar Bonn 9./10. März 2006 Dr. Magdalene Hubbuch Inhalt Geschirrspülprozess Maschinengeschirrspülmittel Anforderungen Historie Zusammensetzung und

Mehr

Seifen und Waschmittel

Seifen und Waschmittel Gruppenunterricht Seifen und Waschmittel Fach Schultyp Schulstufe Vorkenntnisse Bearbeitungsdauer Autorinnen Betreuerin Chemie Gymnasium Letztes Jahr Chemieunterricht Elektronenpaarbindung, ionische Bindung,

Mehr

4 Prioritätskriterien im Rahmen der Vollzugsgestaltung 7

4 Prioritätskriterien im Rahmen der Vollzugsgestaltung 7 1 Seite Inhaltsübersicht 1 Ziel und Veranlassung 3 2 Begriffsbestimmungen 3 3 Inhalt der Überwachung 5 3.1 Formelle Überwachung 5 3.2 Analytische Überwachung 5 3.3 Prüfung bei Verdachtsfällen 6 3.4 Beratung

Mehr

1. Die Waschwirkung des Seifenanions

1. Die Waschwirkung des Seifenanions 1. Die Waschwirkung des Seifenanions 1.1. Herabsetzen der Oberflächenspannung 1.1.1. Wie sieht das Seifenanion aus? Bau des Seifenanions 1 : lipophiler (hydrophober) Alkylrest mit Affinität zu unpolaren

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Geschirrspülen Was liegt vor wenn auf dem Geschirr in der Spülmaschine weiße Flecken oder ein weißer Belag ist? Weiße Flecken oder weißer Überzug auf dem Geschirr. der nur mit Scheuern

Mehr

IGÖB-Anforderungen an Reinigungsmittel

IGÖB-Anforderungen an Reinigungsmittel IGÖB-Anforderungen an Reinigungsmittel Ein Hauptziel der IGÖB ist, die ökologische öffentliche Beschaffung zu fördern und in diesem Bereich eine Vorreiterrolle zu spielen (siehe IGÖB-Statuten, Art. 3).

Mehr

~ nie wieder Waschpulver kaufen ~ besonders hautfreundlich ~ empfohlen für sensible Kinderhaut ~ ohne Chemie (Tenside), ideal für Allergiker ~

~ nie wieder Waschpulver kaufen ~ besonders hautfreundlich ~ empfohlen für sensible Kinderhaut ~ ohne Chemie (Tenside), ideal für Allergiker ~ HÖREN SIE AUF, WEITERHIN GELD FÜR WASCHMITTEL ZU VERSCHWENDEN SCHÜTZEN SIE DIE UMWELT FÜR SICH UND IHRE KINDER WASCHEN OHNE WASCHMITTEL! Die ENERGIE WASCHKUGEL MIT EM (EFFEKTIVE MIKROORGANISMEN)... ~ nie

Mehr

Raumluftverbesserung durch Haushaltschemikalien?

Raumluftverbesserung durch Haushaltschemikalien? 3 Raumluftverbesserung durch Haushaltschemikalien? 3. Innenraumtag des Arbeitskreises Innenraumluft am Lebensministerium, 5.11.2012 Umweltfreundliche Reiseangebote Dr. Susanne Stark VKI Verein für Konsumenteninformation

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Seite: 1/6 * 1 Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 SDB-Nr.: 1068 V004.0 überarbeitet am: 30.07.2008 1. Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Bezeichnung des Stoffes oder der Zubereitung:

Mehr

Ökobilanz und Lebenszykluskostenrechnung Wäschewaschen

Ökobilanz und Lebenszykluskostenrechnung Wäschewaschen 2006-008-de Ökobilanz und Lebenszykluskostenrechnung Vergleich des Waschens bei durchschnittlichen Waschtemperaturen mit Waschen bei niedrigeren Waschtemperaturen Freiburg/Hamburg, 16. August 2006 Endbericht

Mehr

11 Seifen und Tenside

11 Seifen und Tenside 11.1 Verseifung von Fetten vorläufige Fassung Zu den Versuchen V1 Mit Öl und Wasser entsteht eine Emulsion, die sich rasch wieder auftrennt. Nach Zusatz von Natronlauge entsteht beim Schütteln Schaum und

Mehr

Der 3900-Flecken-Test

Der 3900-Flecken-Test Der 900-Flecken-Test Kleckern Tee, Make-up oder Rotwein auf die Wäsche, sollen helfen. Wir haben Produkte geprüft. Nicht jedes wirkt gut. Drei Pulver beseitigen die Spuren am besten. Rotwein schwappt aufs

Mehr

Das Geheimnis der weißen Weste. Ein Lernzirkel rund ums Waschen

Das Geheimnis der weißen Weste. Ein Lernzirkel rund ums Waschen Das Geheimnis der weißen Weste Ein Lernzirkel rund ums Waschen Projektarbeit der Klasse 13 CT Elisabeth-Knipping-Schule, Kassel 2006 Das Geheimnis der weißen Weste Gliederung Thematische Einführung und

Mehr

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß 1907/2006/EG Sonax KlarSicht ScheibenReiniger fertig gemischt Apple fresh

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß 1907/2006/EG Sonax KlarSicht ScheibenReiniger fertig gemischt Apple fresh 03.06.2011 Seite: 1/4 1. Stoff/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Handelsnamen der Produkte Artikelnummer 372500-280 Angaben zum Verwendungszweck Autopflege Angaben zum Hersteller/Lieferanten Sonax GmbH

Mehr

Seife ist ein uraltes Reinigungsmittel aus wenigen Rohstoffen. Fett und Schmutz lassen

Seife ist ein uraltes Reinigungsmittel aus wenigen Rohstoffen. Fett und Schmutz lassen Die Seifen-Oper Seife ist ein uraltes Reinigungsmittel aus wenigen Rohstoffen. Fett und Schmutz lassen sich mit Wasser und Seife besser entfernen als mit reinem Wasser. Eigentlich ein Widerspruch schliesslich

Mehr

SCHULINTERNES CURRICULUM FÜR DEN DIFF.-BEREICH 8/9

SCHULINTERNES CURRICULUM FÜR DEN DIFF.-BEREICH 8/9 SCHULINTERNES CURRICULUM FÜR DEN DIFF.-BEREICH 8/9 IM FACH BIO-CHEMIE nach Konferenzbeschluss vom 08.11.2011 I. Kursthema: Wasser II. Kursthema: Bodenbiologie I. Kursthema: Wasser (Zeitbedarf: ein Halbjahr)

Mehr

PROTECTIVE FABRICS. Die Produktreihe mit flammhemmender Ausrüstung. Wasch-, Pflege- und Wartungsempfehlungen

PROTECTIVE FABRICS. Die Produktreihe mit flammhemmender Ausrüstung. Wasch-, Pflege- und Wartungsempfehlungen PROTECTIVE FABRICS Wasch-, Pflege- und Wartungsempfehlungen Die Produktreihe mit flammhemmender Ausrüstung Inhaltsverzeichnis: 1.0 Einleitung 2.0 INDUSTRIELLE WÄSCHE 2.1 Waschmittel und Hilfsmittel 2.2

Mehr

Richtig Waschen INFORMATIONEN RUND UMS WASCHEN SPÜLEN REINIGEN

Richtig Waschen INFORMATIONEN RUND UMS WASCHEN SPÜLEN REINIGEN Richtig Waschen INFORMATIONEN RUND UMS WASCHEN SPÜLEN REINIGEN Index Seite 1 Wäsche richtig vorbereiten 3 Seite 7 Handwäsche 23 2 Wäschesortierung 2.1 Pflegekennzeichen 4 2.2 Sortierung nach Farben 5 2.3

Mehr

Aktiver Umweltschutz geht uns alle an!

Aktiver Umweltschutz geht uns alle an! Aktiver Umweltschutz geht uns alle an! & Ein Leitfaden für umweltorientierte Verkäuferinnen und Verkäufer in Drogerien und Refomhäusern Bearbeitet von W. Pönitz, Wirtschaftsingenieur, KINESSA GmbH, Dürnau,

Mehr

Bericht der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag über die Wirkungen des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes vom 19.

Bericht der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag über die Wirkungen des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes vom 19. Deutscher Bundestag 11. Wahlperiode Drucksache 11/4315 07.04.89 Sachgebiet 753 Unterrichtung durch die Bundesregierung Bericht der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag über die Wirkungen des Wasch-

Mehr

Multiplikatorenseminar Fulda

Multiplikatorenseminar Fulda Multiplikatorenseminar Fulda 05./06. März 2015 Andrea Zott Aktuelles Produktangebot Welche Reiniger sind zur Zeit im Markt erhältlich? Klassische Tabs Klassische Pulver Multifunktions Tabs Gele Multifunktions

Mehr

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole...

Allgemeine Hinweise...Seite 3. Bettwaren...Seite 5. Frottierwaren...Seite 6. Tischwäsche...Seite 7. Matratzen...Seite 8. Wasch-Symbole... Pflegetipps Allgemeine Hinweise...Seite 3 Bettwaren...Seite 5 Frottierwaren...Seite 6 Tischwäsche...Seite 7 Matratzen...Seite 8 Wasch-Symbole...Seite 10 Allgemeine Hinweise Kontrollieren & Sortieren Bitte

Mehr

Handbuch Umweltfreundliche Beschaffung

Handbuch Umweltfreundliche Beschaffung Handbuch Umweltfreundliche Beschaffung Empfehlungen zur Berücksichtigung des Umweltschutzes in der öffentlichen Verwaltung und im Einkauf herausgegeben vom Umweltbundesamt 4., völlig neubearbeitete Auflage

Mehr

220.000 t. 260.000 t. Phosphor- und Stickstoffverbindungen tragen außerdem zu einer Überdüngung (Eutrophierung) der Gewässer bei.

220.000 t. 260.000 t. Phosphor- und Stickstoffverbindungen tragen außerdem zu einer Überdüngung (Eutrophierung) der Gewässer bei. pro Jahr werden in deutschland ca. 220.000 tonnen haushaltsreiniger und ca. 260.000 tonnen geschirrspülmittel verkauft. Wegen ihrer allgegenwärtigkeit wird eine mögliche gefährdung von umwelt und gesundheit

Mehr

Dieser Hobbytip ist eine Begleitbroschüre zur Hobbythek-Sendung. Ausführlichere Informationen enthält das Hobbythekbuch

Dieser Hobbytip ist eine Begleitbroschüre zur Hobbythek-Sendung. Ausführlichere Informationen enthält das Hobbythekbuch Hobbytip Nr. 305 Wäsche waschen mit weißer Weste von und mit Monika Pohl und Jean Pütz Dieser Hobbytip ist eine Begleitbroschüre zur Hobbythek-Sendung. Ausführlichere Informationen enthält das Hobbythekbuch

Mehr

Richtig Waschen I n f o R m a t I o n e n R u n d u m s W a s c h e n s p ü l e n R e I n I g e n

Richtig Waschen I n f o R m a t I o n e n R u n d u m s W a s c h e n s p ü l e n R e I n I g e n Richtig Waschen Informationen rund ums Waschen Spülen Reinigen Index Seite 1 Wäsche richtig vorbereiten 3 2 Wäschesortierung 4 2.1 Pflegekennzeichen 4 2.2 Sortierung nach Farben 5 2.3 Sortierung nach Fasern

Mehr

15 Waschmittel von der Pottasche zum Tensid

15 Waschmittel von der Pottasche zum Tensid 15 Waschmittel von der Pottasche zum Tensid Aus der Geschichte der Seife Fachliche Schwerpunkte: Stoff-Teilchen-Konzept, Struktur- Eigenschafts-Konzept, Gleichgewichts-Konzept, Herstellung von Seifen,

Mehr

TEPZZ 84 Z 4A_T EP 2 843 034 A1 (19) (11) EP 2 843 034 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

TEPZZ 84 Z 4A_T EP 2 843 034 A1 (19) (11) EP 2 843 034 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (19) TEPZZ 84 Z 4A_T (11) EP 2 843 034 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 04.03.1 Patentblatt 1/ (21) Anmeldenummer: 1418284.9 (1) Int Cl.: C11D 3/ (06.01) C11D 3/34 (06.01)

Mehr

Spurenstoffe im Trinkwasser rechtliche Situation in Österreich

Spurenstoffe im Trinkwasser rechtliche Situation in Österreich Spurenstoffe im Trinkwasser rechtliche Situation in Österreich Dr. Norbert Inreiter AGES-Gespräch, 10. Juni 2013 www.ages.at Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH Anthropogene

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 SDB-Nr.: 2941 V004.1 überarbeitet am: 02.12.2008 1. Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Bezeichnung des Stoffes oder der Zubereitung:

Mehr

G R U P P E N M E R K B L Ä T T E R F Ü R F A W E C O P R O D U K T E

G R U P P E N M E R K B L Ä T T E R F Ü R F A W E C O P R O D U K T E Woellnerstraße 26 67065 Ludwigshafen Tel. 0621/5590983-0 Fax -78 Stand: 23.10.2006 G R U P P E N M E R K B L Ä T T E R F Ü R F A W E C O P R O D U K T E Inhalt 1. Zu den Sicherheitsdatenblättern in Form

Mehr

Produkte der POLYGON CHEMIE AG. Inkrustationsinhibitoren + Dispergatoren

Produkte der POLYGON CHEMIE AG. Inkrustationsinhibitoren + Dispergatoren HYDRODIS ADW 3814/N Threshold-aktives, nicht Ca-sensibles Sequestrier- und Dispergiermittel mit ausgeprägtem Schmutztragevermögen. Zeichnet sich aus durch die sehr gute Kombination von Sequestrier- und

Mehr

Aspekte bei der Entfettung

Aspekte bei der Entfettung Aspekte bei der Entfettung Themen 1. Prozesstechnische Anforderungen 2. Aufbau und Entwicklung von Entfettungsmitteln 3. Aspekte der regenerativen Aufbereitung von Entfettungsbädern durch Membranfiltration

Mehr

Fragebogen und Kriterienkatalog zur Erhebung der Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln für den gewerblichen Bereich

Fragebogen und Kriterienkatalog zur Erhebung der Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln für den gewerblichen Bereich Fragebogen und Kriterienkatalog zur Erhebung der Inhaltsstoffe von Wasch- und Reinigungsmitteln für den gewerblichen Bereich Ausgabe: November 2011 SuperDrecksKëscht B.P. 43 L-7701 Colmar-Berg Tel. : 00352

Mehr

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1

Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 Sicherheitsdatenblatt gemäß (EG) Nr. 1907/2006 - ISO 11014-1 SDB-Nr.: 1319 V005.0 überarbeitet am: 10.08.2009 1. Stoff-/Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Bezeichnung des Stoffes oder der Zubereitung:

Mehr

Ihre Wäsche hat das Beste verdient. Stück für Stück. Perfekte Wäschepflege mit der EXCLUSIV Logixx 8 VarioPerfect von Bosch.

Ihre Wäsche hat das Beste verdient. Stück für Stück. Perfekte Wäschepflege mit der EXCLUSIV Logixx 8 VarioPerfect von Bosch. Ihre Wäsche hat das Beste verdient. Stück für Stück. Perfekte Wäschepflege mit der EXCLUSIV Logixx 8 VarioPerfect von Bosch. 2 Einleitung Standards verbessern wir, indem wir neue setzen. Willkommen bei

Mehr

Carbonsäuren. Propionsäure (Propansäure)

Carbonsäuren. Propionsäure (Propansäure) 42 Carbonsäuren Ameisensäure (Methansäure) Essigsäure (Ethansäure) Propionsäure (Propansäure) Buttersäure (Butansäure) http://www.chemienet.info/8-csr.html Carbonsäuren kommen in der Natur häufig vor:

Mehr

Saugen Sie Ihr Polster regelmäßig mit der Polsterdüse des Staubsaugers auf kleinster Saugstufe ab. Achten Sie dabei auf Kanten und Keder.

Saugen Sie Ihr Polster regelmäßig mit der Polsterdüse des Staubsaugers auf kleinster Saugstufe ab. Achten Sie dabei auf Kanten und Keder. PFLEGE- UND REINIGUNGSHINWEISE Wie alle Textilien des täglichen Gebrauchs (Teppiche, Kleidungsstücke) unterliegen auch Möbelbezugsstoffe einer ständigen Staub- und Kontaktverschmutzung. Es versteht sich

Mehr

Suite D 6/F Ho Lee Commercial Bldg. 38- - 44 D Aguilar Street, Central Hong Kong E: office@lefficient- energy.com T: +86 130 6811 7088

Suite D 6/F Ho Lee Commercial Bldg. 38- - 44 D Aguilar Street, Central Hong Kong E: office@lefficient- energy.com T: +86 130 6811 7088 Water Purifier Lefficient Limited Suite D 6/F Ho Lee Commercial Bldg. 38- - 44 D Aguilar Street, Central Hong Kong E: office@lefficient- energy.com T: +86 130 6811 7088 www.lefficient- energy.com LOZONE

Mehr

STANDARD ECOCERT ÖKOLOGISCHE WASCH- UND REINIGUNGSMITTEL & UND REINIGUNGSMITTEL HERGESTELLT MIT BIOROHSTOFFEN. August 2014

STANDARD ECOCERT ÖKOLOGISCHE WASCH- UND REINIGUNGSMITTEL & UND REINIGUNGSMITTEL HERGESTELLT MIT BIOROHSTOFFEN. August 2014 STANDARD ECOCERT ÖKOLOGISCHE WASCH- UND REINIGUNGSMITTEL & ÖKOLOGISCHE WASCH- UND REINIGUNGSMITTEL HERGESTELLT MIT BIOROHSTOFFEN August 2014 Dieser Standard ist durch die Bestimmungen des Gesetzes über

Mehr