Ausgabe 1 DE. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "9243044 Ausgabe 1 DE. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation"

Transkript

1 Ausgabe 1 DE Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation

2 Zip Manager-Bedienungsanleitung Zip Manager-Bedienungsanleitung Wechseln Sie zu Zip Manager Pro. Hinweis: Anweisungen zum Betrieb und zur Wartung des Nokia 9300i sowie wichtige Sicherheitshinweise finden Sie in der separaten Bedienungsanleitung des Nokia 9300i. Informationen zur Installation dieser und anderer Produkte, die in den Anwendungen für die Nokia 9300i CD-ROM verfügbar sind, finden Sie in dem separaten Installationshandbuch auf der CD-ROM. Willkommen beim Zip Manager Zip Manager ist ein leistungsfähiges und benutzerfreundliches Dateikomprimierungsprogramm für den Nokia 9300i. Zip Manager ermöglicht den Umgang mit Zip-Dateien in einer praktischen Art und Weise. Es bietet eine grafische Oberfläche für das Hinzufügen, Extrahieren und Öffnen von Dateien sowie das Ausführen anderer Befehle. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Zip- Dateien haben, führen Sie die Assistenten durch die Anwendung. Zip Manager unterstützt die folgenden Zip-Dateiformate: WinZip bis Version 8.1, InfoZip bis Version 2.2 und PkZip bis Version 6.0. Zip-Archive Zip-Archive sind Dateien, die andere Dateien enthalten. Die Dateien in einem Zip-Archiv werden komprimiert, um ihre Dateigröße zu verringern. Zip-Archive besitzen die Dateierweiterung ZIP. Archive ermöglichen ein einfaches Gruppieren von Dateien. Auf diese Weise können Dateien viel schneller übertragen und kopiert werden. In Zip Manager bedeutet Hinzufügen, dass Dateien komprimiert und zu einem Archiv hinzugefügt werden. Extract bedeutet, dass Dateien in ein Archiv dekomprimiert und dabei separate Dateien auf einem Datenträger erstellt werden. Manchmal werden die Begriffe zip oder pack anstatt "add" verwendet bzw. unzip oder unpack anstatt "extract". Zip-Archive werden normalerweise in folgenden Fällen verwendet: Viele Dateien, die im Internet und bei elektronischen Diensten verfügbar sind, werden als Zip-Archive verteilt. So ist nur eine einzige Datenübertragung (Download) erforderlich, um alle verwandten Dateien zu erhalten. Außerdem wird die Datenübertragungszeit verringert, da die komprimierten Dateien in einem Archiv eine geringere Größe besitzen. 2

3 Möglicherweise müssen Sie eine Gruppe von verwandten Dateien senden. Meistens ist es einfacher, statt einzelner Dateien die Dateien als Archiv zu verteilen, um so von Dateigruppierung und komprimierung zu profitieren. Wichtige Dateien werden womöglich nicht oft verwendet. Um Speicherplatz zu sparen, können Sie diese Dateien, wenn sie nicht verwendet werden, in ein Archiv komprimieren und sie bei Bedarf dekomprimieren (extrahieren). Verwenden der Zip Wizards Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Zip-Archiven besitzen, führen Sie die folgenden Assistenten durch die üblichsten Aufgaben: Der Extract Files Wizard extrahiert Dateien aus Zip-Archiven. Der Archive Files Wizard erstellt Zip-Archive. Der Zip & Mail Wizard erstellt Zip-Archive und sendet sie per . Der Easy Install Wizard installiert in Zip-Archiven verteilte Software. Der Zip & Backup Wizard erstellt Sicherungskopien von Ordnern in Zip-Archiven. Der Applications Wizard verwaltet auf Ihrem Gerät installierte Anwendungen von Drittanbietern. Extract Files Wizard So extrahieren Sie Dateien aus einem Zip-Archiv: 1 Wählen Sie Extract Files aus. 2 Wählen Sie das Zip-Archiv aus, und drücken Sie OK. 3 Blättern Sie zu dem gewünschten Speicherort, in den Sie die Dateien extrahieren möchten, und drücken Sie OK. Zip Manager extrahiert alle Dateien aus dem Archiv. Archive Files Wizard So komprimieren Sie Dateien in ein Zip-Archiv: 1 Wählen Sie Archive Files aus. 2 Geben Sie einen Namen für das neue Zip-Archiv ein, und drücken Sie OK. Drücken Sie Durchsuchen, um auszuwählen, wo das Archiv gespeichert werden soll. 3 Wählen Sie die Dateien aus, die zum Zip-Archiv hinzugefügt werden sollen, und drücken Sie OK. Zip Manager erstellt ein neues Archiv, komprimiert die ausgewählten Dateien und fügt sie zum Archiv hinzu. Zip & Mail Wizard So komprimieren Sie Dateien in ein Zip-Archiv und senden es per Zip Manager-Bedienungsanleitung 3

4 Zip Manager-Bedienungsanleitung 1 Wählen Sie Zip & Mail aus. 2 Geben Sie einen neuen Namen für das Zip-Archiv ein, und drücken Sie OK. Drücken Sie Durchsuchen, um auszuwählen, wo das Archiv gespeichert werden soll. 3 Wählen Sie die Dateien aus, die zum Zip-Archiv hinzugefügt werden sollen, und drücken Sie OK. Zip Manager erstellt ein neues Archiv, komprimiert die ausgewählten Dateien, fügt sie zum Archiv hinzu und erstellt eine -Mitteilung mit dem Zip-Archiv als Anhang. Hinweis: Sie müssen ein -Konto besitzen und die entsprechenden Einstellungen richtig auf Ihrem Gerät festgelegt haben, um senden zu können. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts. Easy Install Wizard So installieren Sie Software aus einem Zip-Archiv: 1 Wählen Sie Easy Install aus. 2 Wählen Sie das Zip-Archiv aus, das die zu installierende Software enthält, und drücken Sie OK. Zip Manager extrahiert die Installationsdateien und startet die Installation. Zip & Backup Wizard Mit dem Zip & Backup-Assistenten können Sie Sicherungskopien von Ordnern in Zip-Archive erstellen, wenn Sie eine Speicherkarte in Ihr Gerät eingesteckt haben. Zip Manager erstellt einen speziellen Ordner für die Sicherungsarchive, Zip Manager Backup, auf der Speicherkarte. Sie können diese Sicherungsarchive jederzeit aktualisieren, wiederherstellen oder löschen. Hinweis: Ihre in das Gerät eingesteckte Speicherkarte muss über genügend freien Speicherplatz verfügen, um diese Funktion verwenden zu können. So erstellen Sie eine Sicherungskopie auf Ihrer Speicherkarte: 1 Wählen Sie Zip & Backup aus 2 Wählen Sie <New Backup > aus, und drücken Sie Backup. 3 Wählen Sie den Ordner aus, von dem eine Sicherungskopie erstellt werden soll, und drücken Sie OK. 4

5 Zip Manager erstellt ein neues Archiv, komprimiert den ausgewählten Ordner und seine Unterordner und fügt sie zum Archiv hinzu. Das Zip-Archiv wird im Ordner "Zip Manager Backup" auf Ihrer Speicherkarte gespeichert. So aktualisieren Sie ein bestehendes Sicherungs-Zip-Archiv: 1 Wählen Sie Zip & Backup aus. 2 Wählen Sie das zu aktualisierende Sicherungsarchiv aus und drücken Sie Backup. So stellen Sie einen Ordner aus einem Sicherungs-Zip-Archiv wieder her: 1 Wählen Sie Zip & Backup aus. 2 Wählen Sie das zu aktualisierende Sicherungsarchiv aus, und drücken Sie Restore. Sie müssen über freien Speicherplatz auf Ihrem Gerät verfügen, um Sicherungs-Zip-Archive wiederherstellen zu können. Applications Wizard So komprimieren oder dekomprimieren Sie zusätzliche Anwendungen auf Ihrem Gerät: 1 Wählen Sie Anwendungen aus. 2 Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie komprimieren oder dekomprimieren möchten. Wenn Sie Anwendungsdateien komprimieren, müssen Sie sie wiederherstellen, bevor Sie sie erneut verwenden können. 3 Drücken Sie Compress, um eine selten verwendete Anwendung zu komprimieren und bis zu 75 % Speicherplatz zu sparen. Drücken Sie Restore, um eine Anwendung zu dekomprimieren. Drücken Sie Free space, um zu sehen, wie viel freier Speicherplatz auf Ihrem Gerät und der Speicherkarte vorhanden ist. Verwenden der Archiv-Ansicht Zip Manager-Bedienungsanleitung Mit dem Applications Wizard können Sie selten verwendete Anwendungen zippen, um Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu sparen. So öffnen und verwenden Sie die Archiv-Ansicht: 1 Wählen Sie List Archives in der Hauptansicht von Zip Manager aus. 2 Wählen Sie das Archiv aus, das Sie anzeigen möchten, und drücken Sie Open archive. 5

6 Zip Manager-Bedienungsanleitung Die Archiv-Ansicht zeigt den Inhalt des aktuellen Archivs an. Sie können die Namen, Dateigrößen, Komprimierungsverhältnisse und Zeitstempel aller im Archiv gespeicherten Dateien sehen. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um einen Bildlauf durch die Liste durchzuführen. In der Archiv-Ansicht können Sie die Befehlsschaltflächen und Menübefehle verwenden, um eine Vielzahl von Befehlen auszuführen, wie z. B. das Öffnen von im Archiv enthaltenen Dateien und das Hinzufügen von Dateien zum Archiv. Öffnen eines Zip-Archivs So öffnen Sie ein bestehendes Zip-Archiv: 1 Wechseln Sie zu Menu File Open archive... 2 Wählen Sie das zu öffnende Archiv aus, und drücken Sie OK. Zip Manager öffnet das Archiv und zeigt den Inhalt in der Archiv-Ansicht an. Erstellen eines neuen Zip-Archivs So erstellen Sie ein neues Zip-Archiv: 1 Wechseln Sie zu Menu File New archive... 2 Geben Sie einen Namen für das neue Archiv ein und drücken Sie OK. Drücken Sie Durchsuchen, um auszuwählen, wo das Archiv gespeichert werden soll. 3 Wählen Sie die Dateien aus, die zum Zip-Archiv hinzugefügt werden sollen, und drücken Sie OK. Zip Manager erstellt ein neues Archiv, komprimiert die ausgewählten Dateien und fügt sie dem Archiv hinzu. Extrahieren von Dateien aus einem Zip-Archiv Beim Extrahieren einer Datei dekomprimiert Zip Manager sie und legt sie in einem Ordner Ihrer Wahl ab. Sie können ganze Ordner wiederherstellen und ihre Unterordnerstruktur beibehalten. So extrahieren Sie Dateien aus einem Zip-Archiv: 1 Öffnen Sie das zu extrahierende Zip-Archiv. 2 Wechseln Sie zu Menu Actions Extract all files... oder Extract selected files... 3 Wählen Sie aus, wo Sie die extrahierten Dateien speichern möchten. 4 Drücken Sie OK. Zip Manager extrahiert alle oder die ausgewählten Dateien aus dem Zip-Archiv. 6

7 Optionen für das Extrahieren von Dateien: Overwrite existing files - Wählen Sie aus, ob Sie gefragt werden möchten, bevor bestehende Dateien mit Dateien aus dem Archiv überschrieben werden. Use folder names - Zip Manager verwendet im Archiv gespeicherte Ordnernamen (auch als Pfadnamen bezeichnet). Möglicherweise möchten Sie diese Option für die meisten Extrahiervorgänge auswählen. Bei Auswahl dieser Option werden im Archiv gespeicherte Ordnernamen zum Namen des Zielordners hinzugefügt, wenn der Name geeignet ist. Wenn diese Option nicht ausgewählt ist, werden alle Dateien unabhängig von Ordnernameninformationen im Archiv in den gleichen Ordner extrahiert. Hinzufügen von Dateien zu einem Zip-Archiv So fügen Sie Dateien zu einem bestehenden Zip-Archiv hinzu: 1 Öffnen Sie das Zip-Archiv, zu dem Sie Dateien hinzufügen möchten. 2 Wechseln Sie zu Menu Actions Add files to archive... 3 Wählen Sie die Dateien aus, die zum Zip-Archiv hinzugefügt werden sollen, und drücken Sie OK. Um mehrere Dateien auszuwählen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie die Pfeiltaste oben oder unten drücken. Sobald Zip Manager diesen Vorgang beendet hat, aktualisiert es die Dateiliste in der Archivansicht, um die neuen Dateien im Archiv zu berücksichtigen. Wenn Sie Dateien zu einem Zip-Archiv hinzufügen, werden die Originaldateien auf dem Datenträger nicht gelöscht. Um die Originaldateien nach Beenden des Hinzufügevorgangs automatisch zu löschen, wählen Sie Actions Move files to archive... aus. Optionen für das Hinzufügen von Dateien: Compression - Legt die Komprimierungsebene für die Dateien fest. Include subfolders - Alle Unterordner in den ausgewählten Ordnern werden ebenfalls zum Archiv hinzugefügt. Save extra folder info - Alle Informationen des Ordnerpfads werden für jede Datei im Archiv gespeichert. Öffnen einer Datei in einem Zip-Archiv So öffnen Sie eine Datei in einem Zip-Archiv: 1 Öffnen Sie das Zip-Archiv. 2 Wählen Sie die Datei aus, die Sie öffnen möchten. 3 Wechseln Sie zu Menu Actions Open file. Zip Manager-Bedienungsanleitung 7

8 Zip Manager-Bedienungsanleitung Zip Manager extrahiert die ausgewählte Datei aus dem Archiv, und die entsprechende Anwendung öffnet sie. Löschen von Dateien aus einem Zip-Archiv So löschen Sie Dateien aus einem Zip-Archiv: 1 Öffnen Sie das Zip-Archiv. 2 Wählen Sie die zu löschenden Dateien aus. 3 Wechseln Sie zu Menu Actions Delete selected files... Zip Manager löscht die ausgewählten Dateien aus dem Archiv. Hinzufügen von Kommentaren zu einem Zip-Archiv So fügen Sie einen Kommentar hinzu oder bearbeiten einen Kommentar, der im Zip-Archiv eingebettet ist: 1 Öffnen Sie das Zip-Archiv. 2 Wechseln Sie zu Menu Actions Comment. 3 Geben Sie Ihre Kommentare ein. Verwalten von Zip-Archiven So kopieren, verschieben, löschen und nennen Sie Zip-Archive um: 1 Öffnen Sie das Zip-Archiv. 2 Wechseln Sie zu Menu File und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: Copy archive... - Kopiert das Archiv in einen anderen Ordner oder Datenträger. Move archive... - Verschiebt das Archiv in einen anderen Ordner oder Datenträger. Rename archive... - Ändert den Namen des Archivs. Delete archive - Löscht das Archiv. Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt, um unbeabsichtigtes Löschen zu vermeiden. Anzeigen von Archiveigenschaften So zeigen Sie die Eigenschaften eines Zip-Archivs an: 1 Öffnen Sie das Archiv, dessen Eigenschaften Sie anzeigen möchten. 2 Wechseln Sie zu Menu File Archive properties... Es wird eine Ansicht mit folgenden Informationen angezeigt: Archivname, -ordner, derzeitige Archivgröße in Bytes, Anzahl der Dateien im Archiv, Gesamtgröße der Dateien im Archiv, durchschnittliches Komprimierungsverhältnis sowie Datum und Uhrzeit, zu der das Archiv zuletzt aktualisiert wurde. Anzeigen von Dateieigenschaften So zeigen Sie die Eigenschaften einer Datei in einem Zip-Archiv an: 1 Öffnen Sie das Zip-Archiv. 2 Wählen Sie die Datei aus, deren Eigenschaften Sie anzeigen möchten. 3 Wechseln Sie zu Menu Archiv File properties... 8

9 Es wird eine Ansicht mit folgenden Informationen angezeigt: Name, Ordner, Größe, gepackte Größe, Komprimierungsverhältnis sowie Datum und Uhrzeit, zu der die Datei zuletzt aktualisiert wurde. Schützen eines Zip-Archivs mit einem Passwort Zip Manager verwendet das Zip 2.0-Verschlüsselungsformat (Industriestandard). Wenn Sie die Funktion zum Extrahieren von Dateien bei einem passwortgeschützten Zip-Archiv verwenden, werden Sie automatisch aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Wenn Zip-Archive mit einem Passwort geschützt werden, ist es wichtig, dass Sie das Passwort nach dem Öffnen oder Erstellen eines Zip-Archivs und vor dem Hinzufügen von Dateien festlegen. So schützen Sie ein Zip-Archiv mit einem Passwort: 1 Erstellen oder öffnen Sie ein Zip-Archiv. 2 Wechseln Sie zu Menu Tools Set password... und legen Sie ein Passwort fest. 3 Fügen Sie Dateien zum Zip-Archiv hinzu. Hinweis: Jedes Mal, wenn Sie versuchen, ein passwortgeschütztes Zip-Archiv zu öffnen, werden Sie nach dem Passwort gefragt. Wählen Sie Passwörter, an die Sie sich einfach erinnern können, aber die für andere schwierig zu erraten sind. Wenn Sie das Passwort für ein Zip-Archiv vergessen, können Sie die im Archiv gespeicherten Informationen nicht erneut öffnen oder extrahieren. Festlegen von Voreinstellungen für das Archivieren So legen Sie Voreinstellungen für das Archivieren fest: 1 Öffnen Sie Zip Manager. 2 Wechseln Sie zu Menu Tools Preferences... 3 Definieren Sie folgende Optionen: Show system tree - Blendet den Systembaum ein oder aus. Protokoll - Alle Zip Manager-Vorgänge werden in eine Protokolldatei geschrieben. Temp folder on - Wählt das Laufwerk aus, auf dem Zip Manager die temporären Dateien ablegt. Zip Manager-Bedienungsanleitung 9

10 Zip Manager-Bedienungsanleitung Anzeigen des Protokolls Zip Manager schreibt detaillierte Informationen zu allen Vorgängen in die Protokolldatei, wenn die Protokollfunktion im Dialogfeld Voreinstellungen aktiviert wird. So zeigen Sie das Protokoll an: 1 Öffnen Sie Zip Manager. 2 Wechseln Sie Menu Tools Show log. 10

Zip Manager für Nokia Communicator

Zip Manager für Nokia Communicator Zip Manager für Nokia Communicator Copyright Epocware, Paragon Technologie GmbH http://www.epocware.com info@epocware.com Paragon Technologie GmbH, Systemprogrammierung Pearl-Str. 1 D-79426 Buggingen 1

Mehr

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 2. Dezember 2014 Seite 1/10 Kurzbeschrieb: Die vorliegende Anleitung

Mehr

V-locity VM-Installationshandbuch

V-locity VM-Installationshandbuch V-locity VM-Installationshandbuch Übersicht V-locity VM enthält nur eine Guest-Komponente. V-locity VM bietet zahlreiche Funktionen, die die Leistung verbessern und die E/A-Anforderungen des virtuellen

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Mimosa NearPoint Mailarchivierung. Dokumentation Mimosa. Stand Dezember 2010

Mimosa NearPoint Mailarchivierung. Dokumentation Mimosa. Stand Dezember 2010 Dokumentation Mimosa Stand Dezember 2010 Inhalt Ansprechpartner... 3 Einführung... 4 Funktionsweise Mimosa NearPoint... 4 Umgang mit dem Mimosa Archiv... 5 Zugriff auf Ihr Mailarchiv über Mimosa Archive

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3 Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

Übungen, Fragen und Antworten zum ECDL. Für Office XP und Windows XP. von Guido Knauf. Markt+Technik Verlag

Übungen, Fragen und Antworten zum ECDL. Für Office XP und Windows XP. von Guido Knauf. Markt+Technik Verlag Übungen, Fragen und Antworten zum ECDL Für Office XP und Windows XP von Guido Knauf Markt+Technik Verlag Modul Computerbenutzung und Dateiverwaltung Übung-Nr. ECDL-Syllabus 1 11 1 3 1 4 1 5 13 6 1 7 3

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Verschlüsselung Stefan Baireuther 2012. Verschlüsselung

Verschlüsselung Stefan Baireuther 2012. Verschlüsselung Truecrypt Download: http://www.truecrypt.org Verschlüsselung Truecrypt bietet die Möglichkeit beliebige Daten in einem mit einem Passwort geschützen Bereich zu speichern und so zu schützen. Es wird offiziell

Mehr

F-Series Desktop Bedienungsanleitung

F-Series Desktop Bedienungsanleitung F-Series Desktop Bedienungsanleitung F20 de Deutsch Inhalt F-Series Desktop Schlüssel zu Symbolen und Text...3 Was ist der F-Series Desktop?...4 Wie kann ich den F-Series Desktop auf meinem Computer installieren?...4

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk

Die vorliegende Anleitung zeigt Ihnen auf, wie Sie E-Mails in Ihrem Postfach löschen oder archivieren können. hslu.ch/helpdesk IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 8. Oktober 2013 Seite 1/8 Kurzbeschrieb: Die vorliegende Anleitung

Mehr

World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : DOWNLOAD... 3 S C H R I T T 2 : SETUP... 3 S C H R I T T 3 : EINSTELLUNGEN... 6 S C H R I T T 4 : DATENÜBERTRAGUNG... 7 S C H R I T

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerstandort-/vertragslizenz.

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Autorisierungscode...........

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

Anleitung zum Usenet Programm GRABIT 1.7.2 Beta 6

Anleitung zum Usenet Programm GRABIT 1.7.2 Beta 6 Anleitung zum Usenet Programm GRABIT 1.7.2 Beta 6 Erstellt für http://www.premium-news.com Bei der Installation: Klicken Sie einmal (bei Bedingungen) auf I accept the agreement und dann 4-mal auf Next

Mehr

Datei-Archive (zip-dateien) packen und entpacken mit FilZip Eine Anleitung für Mitarbeiter/innen

Datei-Archive (zip-dateien) packen und entpacken mit FilZip Eine Anleitung für Mitarbeiter/innen Datei-Archive (zip-dateien) packen und entpacken mit FilZip Eine Anleitung für Mitarbeiter/innen Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.v. Erstellen eines zip-archivs mit

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Eine Liste der offiziellen Versionen für verschiedene Betriebssysteme findet sich unter http://www.7-zip.org /download.html.

Eine Liste der offiziellen Versionen für verschiedene Betriebssysteme findet sich unter http://www.7-zip.org /download.html. Selbstdatenschutz E-Mail-Inhalte schützen Nutzung von 7-Zip zur Verschlüsselung Bei dem Programm 7-Zip (http://www.7-zip.org ) handelt es sich um ein frei nutzbares Komprimierungsprogramm für Windows Betriebssysteme

Mehr

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES VIRTUALISIERUNG EINES SYSTEMS AUS ZUVOR ERSTELLTER SICHERUNG 1. Virtualisierung eines Systems aus zuvor erstellter Sicherung... 2 2. Sicherung in eine virtuelle Festplatte

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01 SharpdeskTM R3.1 Installationsanleitung Version 3.1.01 Copyright 2000-2004 Sharp Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung

Mehr

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS 11. März 2009, Version 1.0 Installationsanleitung für Mac OS X Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung für Mac OS Inhaltsverzeichnis...1 Installation... 1 Voraussetzungen...1 Version

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Anleitung zum Erstellen und Auspacken eines verschlüsselten Archivs zur Übermittlung personenbezogener Daten per E-Mail 1

Anleitung zum Erstellen und Auspacken eines verschlüsselten Archivs zur Übermittlung personenbezogener Daten per E-Mail 1 personenbezogener Daten per E-Mail 1 Entsprechend der gültigen Verschlüsselungsverordnung http://www.kirchenrechtwuerttemberg.de/showdocument/id/17403 gilt u.a. 1 (1) Personenbezogene Daten und andere

Mehr

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Bitte wenden Sie das folgende Vorgehen an: 1. Erstellen Sie ein Backup der bestehenden E-Mails, Kontakte, Kalender- Einträge und der Aufgabenliste mit Hilfe

Mehr

Betriebssystem Windows - SSH Secure Shell Client

Betriebssystem Windows - SSH Secure Shell Client Betriebssystem Windows - SSH Secure Shell Client Betriebssystem Windows - SSH Secure Shell Client... 1 Download... 2 Installation... 2 Funktionen... 3 Verbindung aufbauen... 3 Verbindung trennen... 4 Profile...

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen Microsoft Outlook 1 Nutzung der Groupware mit Microsoft Outlook 1.1 Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren 4 1.2 Outlook - Elemente freigeben 11 1.3 Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Acronis Universal Restore

Acronis Universal Restore Acronis Universal Restore BENUTZERANLEITUNG Inhaltsverzeichnis 1 Was ist Acronis Universal Restore?...3 2 Acronis Universal Restore installieren...3 3 Bootfähige Medien erstellen...3 4 Acronis Universal

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Sicherer Datenaustausch mit EurOwiG AG

Sicherer Datenaustausch mit EurOwiG AG Sicherer Datenaustausch mit EurOwiG AG Inhalt AxCrypt... 2 Verschlüsselung mit Passwort... 2 Verschlüsseln mit Schlüsseldatei... 2 Entschlüsselung mit Passwort... 4 Entschlüsseln mit Schlüsseldatei...

Mehr

Advantech-DLoG Sales Tool. Bedienungsanleitung V1.00

Advantech-DLoG Sales Tool. Bedienungsanleitung V1.00 Advantech-DLoG Sales Tool Bedienungsanleitung V1.00 Competence www.advantech dlog.com in Mobile Computing Inhalt 1. Was ist das Advantech-DLoG Sales Tool... 3 Funktionsweise: Client-Server Anwendung...3

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

- 1 - WAMP: Apache MySql PHP PhpMyAdmin Installation W2K. Voraussetzung zum Installieren: Entpacker wie Winzip oderwinrar muss vorhanden sein!

- 1 - WAMP: Apache MySql PHP PhpMyAdmin Installation W2K. Voraussetzung zum Installieren: Entpacker wie Winzip oderwinrar muss vorhanden sein! Voraussetzung zum Installieren: Entpacker wie Winzip oderwinrar muss vorhanden sein! 1. Zunächst einen Ordner Install direkt auf C:\ anlegen. In diesen Ordner die Dateien zum Installieren hineinkopieren:

Mehr

Bedienungsanleitung. Homepage-Verwaltung mit Easy File Manager (EFM) http://fileman.qth.at

Bedienungsanleitung. Homepage-Verwaltung mit Easy File Manager (EFM) http://fileman.qth.at http://fileman.qth.at Homepage hochladen 1. Zuerst die erstellte Homepage (HTML, PHP) am eigenen PC mit einem Pack-Programm (z.b. 7-ZIP, siehe weiter unten) in eine ZIP-Datei einpacken. WICHTIGER HINWEIS:

Mehr

http://support.microsoft.com/kb/307545/de

http://support.microsoft.com/kb/307545/de Page 1 of 5 Page 2 of 5 Artikel-ID: 307545 - Geändert am: Freitag, 17. September 2010 - Version: 11 Wiederherstellen einer beschädigten Registrierung, die das Starten von Windows XP verhindert Um weiterhin

Mehr

S ecure File E xchange K urzanleitung

S ecure File E xchange K urzanleitung S ecure File E xchange K urzanleitung Inhalt Rollendefinitionen... 3 Neuen Ordner anlegen... 9 Hinzufügen oder Hochladen einer neuen Datei... 11 Datei löschen... 13 Dokument herunterladen... 14 Datei

Mehr

Installationsanleitung für Oracle V10g und ICdoc

Installationsanleitung für Oracle V10g und ICdoc Installationsanleitung für Oracle V10g und ICdoc Allgemeines... 2 Installation von Oracle V10g... 3 Schritt 1: Installation der Datenbankumgebung mit leerer Datenbank... 3 Schritt 2: Initialisieren der

Mehr

Outlook 2000 Thema - Archivierung

Outlook 2000 Thema - Archivierung interne Schulungsunterlagen Outlook 2000 Thema - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Grundeinstellungen für die Auto in Outlook... 3 3. Auto für die Postfach-Ordner einstellen... 4 4. Manuelles Archivieren

Mehr

PowerMover. Eine Zusatz-Anwendung für Outlook-PowerUser. Damit können eingehende E-Mails schneller verwaltet werden. Vasquez Systemlösungen

PowerMover. Eine Zusatz-Anwendung für Outlook-PowerUser. Damit können eingehende E-Mails schneller verwaltet werden. Vasquez Systemlösungen PowerMover Eine Zusatz-Anwendung für Outlook-PowerUser. Damit können eingehende E-Mails schneller verwaltet werden. PowerMover Seite 1/7 Inhaltsverzeichnis: 1 Beschreibung... 3 2 Funktionalität... 4 2.1

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Xp-Iso-Builder Anleitung

Xp-Iso-Builder Anleitung Xp-Iso-Builder Anleitung Willkommen bei der xp-iso-builder Anleitung, hier werden Ihnen die einzelnen Schritte vom aussuchen der Quell-CD bis hin zur Fertigstellung der benutzerdefinierten XP-CD einzeln

Mehr

http://bcloud.brennercom.it/de/brennercom-b-cloud/applikationen/26-0.html

http://bcloud.brennercom.it/de/brennercom-b-cloud/applikationen/26-0.html b.backup Handbuch Windows Dieser Abschnitt beschreibt die grundlegenden Funktionen des Backup Client und die Vorgehensweise für die Installation und Aktivierung. Außerdem wird erläutert, wie man eine Datensicherung

Mehr

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisung für Mac OS (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Autorisierungscode...........

Mehr

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Was ist NetBak Replicator: Der NetBak Replicator ist ein Backup-Programm von QNAP für Windows, mit dem sich eine Sicherung von Daten in die Giri-Cloud vornehmen

Mehr

1. Klicken Sie auf das Menü Datei und dort auf das Untermenü Sichern.

1. Klicken Sie auf das Menü Datei und dort auf das Untermenü Sichern. PC-Wechsel Was muss beachtet werden? Bevor Sie den PC wechseln müssen verschiedene Schritte beachtet werden. Zunächst einmal müssen Sie auf dem PC, auf dem die Starke Praxis Daten vorhanden sind, diverse

Mehr

Erste Schritte mit der Web-App

Erste Schritte mit der Web-App Erste Schritte mit der Web-App Die SanDisk +Cloud Web-App ist eine webbasierte Benutzeroberfläche, über die Sie auf Ihre Inhalte zugreifen und Ihr Konto verwalten können. Mit der Web-App können Sie Musik

Mehr

NetBanking. Installations- und Bedienungsanleitung

NetBanking. Installations- und Bedienungsanleitung NetBanking Installations- und Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Bitte gewünschtes Kapitel anklicken. Installation Zip-Datei entpacken 3 Programm installieren 4 Registrieren und einrichten Online-Registrierung

Mehr

PAF Arbeiten auf zwei (oder mehreren) Computern

PAF Arbeiten auf zwei (oder mehreren) Computern PAF Arbeiten auf zwei (oder mehreren) Computern Die Möglichkeit, die gesamten Daten zu sichern, kann auch dazu benutzt werden, an zwei oder mehreren Computern zu arbeiten. Ein Beispiel dafür ist, Sie haben

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz Homepage. und Mängelkatalog

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz Homepage. und Mängelkatalog Anleitung Update/Aktualisierung EBV Einzelplatz Homepage und Mängelkatalog Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt

Mehr

IBM SPSS Modeler Server 16 for Windows Installationsanweisungen

IBM SPSS Modeler Server 16 for Windows Installationsanweisungen IBM SPSS Modeler Server 16 for Windows Installationsanweisungen Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Installation............... 1 Ziel................

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Anleitung Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung

Mehr

Datentransfer und Backup v.2008

Datentransfer und Backup v.2008 Datentransfer und Backup v.2008 20331608 Inhaltsverzeichnis Grundlagen...1 Druckumgebungen übertragen...1 Gerippte Jobs gezielt archivieren...2 Der Benutzerdatenordner...3 Grundlagen...3 Wichtigste Konfigurationsdatei...3

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Inhaltsverzeichnis 1. Nach dem Programmstart werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu Ihrem Daten-Ordner neu herzustellen, obwohl Sie keine neue Version von

Mehr

Installationsanleitung unter Windows

Installationsanleitung unter Windows Installationsanleitung unter Windows Verwenden Sie zur Installation ein Benutzerkonto mit Administratorberechtigung! 1. Download des aktuellen Backup-Client und des Sprachpakets: 1.1 Windows: ftp://ftp.software.ibm.com/storage/tivoli-storage-management/maintenance/client/v6r2/windows/

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH?

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH (Open Secure Shell) ist eine freie SSH/SecSH-Protokollsuite, die Verschlüsselung für Netzwerkdienste bereitstellt, wie etwa Remotelogins, also Einloggen

Mehr

Konvertierung von Smap3D Norm- und Wiederholteilen für SolidWorks 2015

Konvertierung von Smap3D Norm- und Wiederholteilen für SolidWorks 2015 Konvertierung von Smap3D Norm- und Wiederholteilen für SolidWorks 2015 Dieses Dokument beschreibt wie man Smap3D Norm- und Wiederholteile für die Verwendung mit Smap3D Piping konvertiert, um sie in SolidWorks

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Phone Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Anzeigen

Mehr

Symantec Enterprise Vault

Symantec Enterprise Vault Symantec Enterprise Vault Handbuch für Benutzer von Microsoft Outlook 2010/2013 10.0 Outlook-Add-In mit reduziertem Funktionsumfang Symantec Enterprise Vault: Handbuch für Benutzer von Microsoft Outlook

Mehr

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs In der Symbolleiste: Vorherige Seite / Nächste Seite Gehe zur Seite Inhalt / Gehe zur Seite Vorsichtsmaßnahmen Drucken:

Mehr

MailUtilities: Remote Deployment - Einführung

MailUtilities: Remote Deployment - Einführung MailUtilities: Remote Deployment - Einführung Zielsetzung Die Aufgabe von Remote Deployment adressiert zwei Szenarien: 1. Konfiguration der MailUtilities von einer Workstation aus, damit man das Control

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

S YNCHRONISIEREN VON DATEN

S YNCHRONISIEREN VON DATEN S YNCHRONISIEREN VON DATEN Synchronisieren Übersicht Intellisync für salesforce.com ermöglicht das Verwalten der Salesforce- Kontakte und Aktivitäten über Microsoft Outlook oder ein Palm OS - Gerät. Sie

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Umbenennen von

Mehr

Installation censhare Client. Inhaltsverzeichnis

Installation censhare Client. Inhaltsverzeichnis Installation censhare Client Inhaltsverzeichnis 1. Installation censhare Client & der InDesign PlugIns...2 2. Installation censhare Client für Windows...2 2.1 Aufruf der Internetseite... 2 2.2 Installation

Mehr

Workshop Datensicherung

Workshop Datensicherung Herzlich willkommen zu den Workshops von Sage. In diesen kompakten Anleitungen möchten wir Ihnen Tipps, Tricks und zusätzliches Know-how zu Ihrer Software von Sage mit dem Ziel vermitteln, Ihre Software

Mehr

SCHÄF SYSTEMTECHNIK GMBH 05/10 HANDBUCH

SCHÄF SYSTEMTECHNIK GMBH 05/10 HANDBUCH SCHÄF SYSTEMTECHNIK GMBH 05/10 HANDBUCH Copyright 1997 2010 Schäf Sytemtechnik GmbH Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch darf nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der Firma Schäf Systemtechnik

Mehr

Installationsanleitung OpenVPN

Installationsanleitung OpenVPN Installationsanleitung OpenVPN Einleitung: Über dieses Dokument: Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, OpenVPN als sicheren VPN-Zugang zu benutzen. Beachten Sie bitte, dass diese Anleitung von tops.net

Mehr

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart...

TZ Programm. die ersten Schritte zum Erfolg. Ratgeber für. ... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... Inhaltsübersicht TZ Programm die ersten Schritte zum Erfolg Ratgeber für... den Download... die Installation... den ersten Programmstart... das Update Programm herunterladen...2 Datei entpacken >> nur

Mehr

DENON DJ Music Manager

DENON DJ Music Manager DENON DJ Music Manager Der DENON DJ Music Manager verfügt über folgende Funktionen Datenbanken erstellen und aktualisieren Wiedergabe Dateiattribute ändern Dateisuche Wiedergabelisten erstellen und aktualisieren

Mehr

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client 1. Schritt: Installation HIN Client Software Seite 02 2. Schritt: Aktualisierung HIN Identität Seite 04 3. Schritt: Zwingende Anpassung E-Mail Konfiguration

Mehr

Systemausgabe des Capture Pro Software FTP-Servers

Systemausgabe des Capture Pro Software FTP-Servers Überblick Systemausgabe des Capture Pro Software FTP-Servers Der Capture Pro Software FTP-Server ermöglicht die Übertragung von gescannten und an den lokalen PC ausgegebenen Stapeln und Indexdaten an einen

Mehr

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch

Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Zeiterfassung-Konnektor Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie den Konnektor kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie den Konnektor einstellen und wie das System funktioniert,

Mehr

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung TI Graphikgerätesoftware Intallationsanleitung für TI Graphikgerätesoftware Anleitung zur Sprachanpassung TI-83 Plus und TI-83 Plus Silver

Mehr

Das Installationsprogramm kann von http://download.2ingis-implantatplanung.de heruntergeladen werden.

Das Installationsprogramm kann von http://download.2ingis-implantatplanung.de heruntergeladen werden. 7-Zip 1. Installationsprogramm starten Das Installationsprogramm kann von http://download.2ingis-implantatplanung.de heruntergeladen werden. Die Installationsdatei (7z465.exe) kann in einem beliebigen

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

25. Februar 2009, Version 1.0. Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Windows. Verwaltungsdirektion. Informatikdienste

25. Februar 2009, Version 1.0. Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Windows. Verwaltungsdirektion. Informatikdienste 25. Februar 2009, Version 1.0 Installationsanleitung für Windows Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung für Windows Inhaltsverzeichnis...1 Installation... 1 Voraussetzungen...1 Ablauf

Mehr

1. Voraussetzungen S.2. 2. Installation des OpenVPN Clients S.2. 2.1. OpenVPN Client installieren S.3. 2.2. Entpacken des Zip Ordners S.

1. Voraussetzungen S.2. 2. Installation des OpenVPN Clients S.2. 2.1. OpenVPN Client installieren S.3. 2.2. Entpacken des Zip Ordners S. Anleitung zur Nutzung der Leistungen des Mach-Kompetenz-Zentrums. Diese Anleitung behandelt die Installation auf einem Windows Rechner. Inhalt 1. Voraussetzungen S.2 2. Installation des OpenVPN Clients

Mehr

Die Kunst des Lebens lehren

Die Kunst des Lebens lehren Inhalt: 1. Download der Stundenplandateien als.ics bzw..pdf 2. Import / Anzeige des Stundenplans 2.1 Import der Stundenplandatei in Outlook 2003 2.2 Import der Stundenplandatei bei Android-Mobiltelefonen

Mehr

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902 Bedienungsanleitung Bearbeitung Kanalliste UFS 902 INHALT/WICHTIGE HINWEISE INHALT/WICHTIGE HINWEISE... 2 1. USB-STICK VORBEREITEN... 3 USB-STICK FORMATIEREN... 3 BENÖTIGTE ORDNER-STRUKTUR AUF USB-STICK

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

ACDSee 10 Tutorials: Fotos herunterladen mit dem Fotoimport-Assistent

ACDSee 10 Tutorials: Fotos herunterladen mit dem Fotoimport-Assistent Tutorials: Fotos herunterladen mit dem Fotoimport-Assistent Dieses Tutorial führt Sie schrittweise durch den Prozess des Herunterladens Ihrer Fotos von einer Kamera mithilfe des ACDSee Fotoimport-. Das

Mehr

IP Remote Controller

IP Remote Controller 4-450-999-42 (1) IP Remote Controller Anleitung der Einstellsoftware für das RM-IP10 Setup Tool Software-Version 1.1.0 2012 Sony Corporation Inhalt Einführung... 3 Vorbereiten des PCs... 3 Einstellen von

Mehr