1 Allgemeine statistische Angaben

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 Allgemeine statistische Angaben"

Transkript

1 1.1 Fläche und Bevölkerung 1 Allgemeine statistische Angaben 1.1 Fläche und Bevölkerung Sachsen nimmt mit einer Fläche von km² und einem Bundesanteil von 5,2 Prozent den 10. Platz in der Größenordnung der 16 Bundesländer ein. Die Bevölkerung des Freistaates zählte am nach Angaben des Statistischen Landesamtes Einwohner, unter ihnen Ausländer. Der Anteil der Ausländer an der Gesamtbevölkerung betrug 2,7 Prozent und lag gemessen am Bundesdurchschnitt (8,8 Prozent) vergleichsweise niedrig. Rein statistisch lebten je Quadratkilometer in Sachsen 228 Einwohner, zwei weniger als im Durchschnitt der Bundesrepublik. Tabelle 1: Alters- und Geschlechtsstruktur der Bevölkerung insgesamt Altersgruppe Bevölkerung insgesamt davon männlich weiblich Kinder , , ,8 Jugendliche , , ,5 Heranwachsende , , ,2 Erwachsene , , ,6 insgesamt , , ,1 Tabelle 2: Alters- und Geschlechtsstruktur der deutschen Bevölkerung Altersgruppe deutsche Bevölkerung davon männlich weiblich Kinder , , ,8 Jugendliche , , ,5 Heranwachsende , , ,1 Erwachsene , , ,8 insgesamt , , ,3 Tabelle 3: Alters- und Geschlechtsstruktur der ausländischen Bevölkerung Altersgruppe ausländische Bevölkerung davon männlich weiblich Kinder , , ,8 Jugendliche , , ,4 Heranwachsende , , ,1 Erwachsene , , ,6 insgesamt , , ,3 6 LKA Sachsen PKS 2009

2 Abbildung 1: Altersstruktur der deutschen und der ausländischen Bevölkerung im Vergleich Prozent 0,0 20,0 40,0 60,0 80,0 100,0 Kinder 10,4 7,6 Jugendliche 2,4 3,4 Deutsche Ausländer Heranwachsende 3,6 3,2 Erwachsene 83,6 85,8 Tabelle 4: Sachsens Großstädte (über Einwohner) Kreisfreie Bevölkerung insgesamt Fläche Einwohner absolut %-Anteil in km² je km² Leipzig ,3 297, Dresden ,2 328, Chemnitz ,8 220, Tabelle 5: Bevölkerungsanteile der Gemeindegrößengruppen Gemeindegrößengruppe Anzahl der Bevölkerung insgesamt Einwohnerzahl... Gemeinden absolut %-Anteil unter , bis unter , bis unter , und mehr ,5 Freistaat Sachsen ,0 1.2 Verwaltungs- und Polizeistruktur Sachsen gliedert sich in drei Direktionsbezirke mit insgesamt drei kreisfreien Städten und 10 Landkreisen. 35,4 Prozent der Gesamtfläche des Freistaates entfallen auf den Direktionsbezirk Chemnitz, 43,1 Prozent auf den Direktionsbezirk Dresden und 21,5 Prozent auf den Direktionsbezirk Leipzig. Der Direktionsbezirk Chemnitz umfasste am 1. Januar von insgesamt 493 sächsischen Gemeinden (43,2 Prozent). Zum Direktionsbezirk Dresden gehörten 202 Gemeinden (41,0 Prozent), zum Direktionsbezirk Leipzig 78 Gemeinden (15,8 Prozent). Am wohnten im Direktionsbezirk Chemnitz 37,1 Prozent der sächsischen Bevölkerung, im Direktionsbezirk Dresden 39,1 Prozent, im Direktionsbezirk Leipzig 23,8 Prozent. Der Direktionsbezirk Leipzig ist am dichtesten besiedelt. 1 1 Einwohnerzahlen der Direktionsbezirke nach Kreisen siehe Seite 9 LKA Sachsen PKS

3 Die regionale Zuständigkeit der Polizeidirektionen ist in Anlehnung der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern zur Änderung der Sächsischen Polizeiorganisationsverordnung des Freistaates geregelt. Der Zuständigkeitsbereich der PD Leipzig entspricht dem Territorium der Kreisfreien Leipzig, der Zuständigkeitsbereich der PD Dresden deckt sich mit dem Gebiet der Landeshauptstadt. Tabelle 6: Zuständigkeitsbereiche der Polizeidirektionen Polizeidirektion zugeordnete Region Kreisfreie Landkreis/Gemeinde Chemnitz- Erzgebirge Chemnitz Dresden Dresden - Leipzig Leipzig - Oberes Elbtal- Oberlausitz- Niederschlesien Erzgebirgskreis mit Ausnahme der Gemeinden Aue, Bad Schlema, Bernsbach, Bockau, Breitenbrunn, Eibenstock, Grünhain-Beierfeld, Johanngeorgenstadt, Lauta/Sa., Lößnitz, Raschau-Markersbach, Schneeberg, Schönheide, Schwarzenberg, Sosa, Stützengrün und Zschorlau Landkreis Mittelsachsen mit Ausnahme der Gemeinden Bockelwitz, Döbeln, Ebersbach, Großweitzschen, Hartha, Leisnig, Mochau, Niederstriegis, Ostrau, Roßwein, Waldheim, Ziegra-Knobelsdorf und Zschaitz-Ottewig Gemeinden Bernsdorf, Callenberg, Gersdorf, Glauchau, Hohenstein-Ernstthal, Lichtenstein/Sa., Limbach-Oberfrohna, Meerane, Niederfrohna, Oberlungwitz, Oberwiera, Remse, Schönberg, St. Egidien und Waldenburg - Landkreise Meißen und Sächsische Schweiz- - Landkreise Bautzen und Görlitz Südwestsachsen - Vogtlandkreis Landkreis Zwickau mit Ausnahme der Gemeinden Bernsdorf, Callenberg, Gersdorf, Glauchau, Hohenstein-Ernstthal, Lichtenstein/Sa., Limbach-Oberfrohna, Meerane, Niederfrohna, Oberlungwitz, Oberwiera, Remse, Schönberg, St. Egidien und Waldenburg Gemeinden Aue, Bad Schlema, Bernsbach, Bockau, Breitenbrunn, Eibenstock, Grünhain- Beierfeld, Johanngeorgenstadt, Lauta/Sa., Lößnitz, Raschau-Markersbach, Schneeberg, Schönheide, Schwarzenberg, Sosa, Stützengrün und Zschorlau Westsachsen - Landkreise Leipzig und Nordsachsen Gemeinden Bockelwitz, Döbeln, Ebersbach, Großweitzschen, Hartha, Leisnig, Mochau, Niederstriegis, Ostrau, Roßwein, Waldheim, Ziegra-Knobelsdorf und Zschaitz-Ottewig Tabelle 7: Verteilung der Bevölkerung auf die PD-Bereiche Direktionsbereich Einwohner insgesamt Ausländeranteil absolut in % vom Freistaat pro km² absolut in % PD Chemnitz-Erzgebirge , ,2 PD Dresden , ,7 PD Leipzig , ,5 PD Oberes Elbtal , ,9 PD Oberlausitz-Niederschlesien , ,7 PD Südwestsachsen , ,4 PD Westsachsen , ,6 Freistaat Sachsen , ,7 Am 31. Dezember 2008 wohnten im Freistaat Sachsen insgesamt Menschen (0,6 %) weniger als zum Jahresende LKA Sachsen PKS 2009

4 Abbildung 2: Lage und Bevölkerungsdichte der PD-Bereiche SACHSEN- ANHALT BRANDENBURG REPUBLIK POLEN PD Leipzig PD Westsachsen PD Dresden PD Oberlausitz- Niederschlesien THÜRINGEN PD Südwestsachsen PD Chemnitz- Erzgebirge PD Oberes Elbtal- TSCHECHISCHE REPUBLIK Einwohner je km² 135 bis N BAYERN Kilometer W S O Tabelle 8: Verteilung der Bevölkerung auf die Kreise und Direktionsbezirke des Freistaates Kreisfreie /Landkreis Einwohner insgesamt ausländische Bevölkerung Direktionsbezirk absolut in % pro km² absolut in % %-Anteil am Land Freistaat Chemnitz, , ,6 9,8 Erzgebirgskreis , ,0 3,4 Mittelsachsen , ,5 4,5 Vogtlandkreis , ,4 3,1 Zwickau , ,5 4,7 Direktionsbezirk Chemnitz , ,9 25,5 Dresden, , ,7 20,7 Bautzen , ,5 4,4 Görlitz , ,0 4,9 Meißen , ,4 5,3 Sächsische Schweiz , ,5 3,3 Direktionsbezirk Dresden , ,7 38,7 Leipzig, , ,5 29,1 Leipzig , ,4 3,3 Nordsachsen , ,9 3,5 Direktionsbezirk Leipzig , ,1 35,9 Freistaat Sachsen , ,7 100,0 LKA Sachsen PKS

5 Die Zahl der im Freistaat wohnenden Ausländer ging um Personen bzw. 1,9 Prozent zurück. Rückgänge der ausländischen Bevölkerung verzeichneten die kreisfreien Städte Dresden (- 497) bzw. Chemnitz (- 310) sowie die Landkreise Sächsische Schweiz- (- 343), Mittelsachsen (- 304), Zwickau (- 272), Vogtlandkreis (- 231), Erzgebirgskreis (- 227), Meißen (- 223), Bautzen (- 219), Nordsachsen (- 183) und Leipzig (- 162). Im Gegensatz dazu verbuchten die Messestadt Leipzig (+ 740) und der Landkreis Görlitz (+ 33) eine Zunahme. Abbildung 3: Lage und Bevölkerungsdichte der Kreise Leipzig, Nordsachsen Leipzig Meißen Dresden, Bautzen Görlitz Mittelsachsen Sächsische Schweiz - Zwickau Chemnitz, Erzgebirgskreis Einwohner je km² bis bis bis bis bis mehr als Vogtlandkreis 10 LKA Sachsen PKS 2009

sonstige gefährliche und schwere Körperverletzung Fälle; 10,3 % (vorsätzliche leichte) Körperverletzung Fälle; 68,7 %

sonstige gefährliche und schwere Körperverletzung Fälle; 10,3 % (vorsätzliche leichte) Körperverletzung Fälle; 68,7 % 4.4 Körperverletzung Die Anzahl der erfassten Körperverletzungen stieg gegenüber 2007 geringfügig um 25 Fälle bzw. 0,1 Prozent. Straftatbestände der Körperverletzung machten mit 20 574 Delikten 7,0 Prozent

Mehr

3.5 Gewaltkriminalität 1

3.5 Gewaltkriminalität 1 3.5 Gewaltkriminalität 1 2009 erfasste die Polizei im Freistaat Sachsen insgesamt 7 255 Gewaltstraftaten. Die Fallzahl nahm gegenüber 2008 um 125 Fälle bzw. 1,7 Prozent ab. Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt

Mehr

Bedeutung der deutschen Seehäfen für den Landkreis Bautzen

Bedeutung der deutschen Seehäfen für den Landkreis Bautzen Bedeutung der deutschen für den Landkreis Bautzen Seewärtiger Außenhandel des Landkreises Bautzen über deutsche Entwicklung über deutsche in Mio. Euro vs. Anteil ausländische in Euro 22% 789,3 29% 366,7

Mehr

Zensus Ausgewählte Ergebnisse zu Bevölkerung, Gebäude und Wohnungen

Zensus Ausgewählte Ergebnisse zu Bevölkerung, Gebäude und Wohnungen Zensus 2011 - Ausgewählte Ergebnisse zu Bevölkerung, Gebäude und Wohnungen 5. Dresdner Flächennutzungssymposium Gabriele Köster Referatsleiterin Dresden, 6. Juni 2013 Agenda 1. Amtliche Einwohnerzahl 2.

Mehr

Schuldneratlas Leipzig 2014

Schuldneratlas Leipzig 2014 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Creditreform Leipzig Niedenzu KG Postfach 10 03 25, 04003 Leipzig Hahnekamm 1, 04103 Leipzig Telefon 0341 / 99 44-166 Telefax 0341 / 99 44-132 E-Mail s.polenz@leipzig.creditreform.de

Mehr

Bek. anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen. Bekanntmachung

Bek. anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen. Bekanntmachung Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales zu den anerkannten sstellen im Freistaat Sachsen Stand: 1. Januar 2007 Vom 17. Januar 2007 Gemäß Nummer 4.4 der Verwaltungsvorschrift des

Mehr

Organisation, Aufgaben und Struktur eines Regionalen Planungsverbandes- Anforderungen an Mitarbeiter

Organisation, Aufgaben und Struktur eines Regionalen Planungsverbandes- Anforderungen an Mitarbeiter Organisation, Aufgaben und Struktur eines alen es- Anforderungen an Mitarbeiter, 11 von 12 30 Organisation ale Planungsverbände bis 31.07.2008 Westsachsen Oberlausitz- Niederschlesien Oberes Elbtal/ Osterzgebirge

Mehr

Finanzierung der Kinder- und Jugendhilfe in Leipzig

Finanzierung der Kinder- und Jugendhilfe in Leipzig Finanzierung der Kinder- und Jugendhilfe in Leipzig Stand und en in der Draufsicht und im Vergleich Gliederung 1) Überblick 2) Vergleich Leipzig, Chemnitz, Dresden 3) Leistungen 4) Jugendarbeit Überblick

Mehr

Gemeindeschlüssel Landkreis Gemeinde Bodenschätzung erfasst 14 5 11 000 Kreisfreie Stadt Chemnitz Stadt Chemnitz nein 14 5 21 010 Erzgebirgskreis

Gemeindeschlüssel Landkreis Gemeinde Bodenschätzung erfasst 14 5 11 000 Kreisfreie Stadt Chemnitz Stadt Chemnitz nein 14 5 21 010 Erzgebirgskreis 14 5 11 000 Kreisfreie Stadt Chemnitz Stadt Chemnitz nein 14 5 21 010 Erzgebirgskreis Amtsberg nein 14 5 21 020 Erzgebirgskreis Stadt Annaberg-Buchholz nein 14 5 21 030 Erzgebirgskreis Stadt Aue nein 14

Mehr

Geografische und meteorologische Angaben

Geografische und meteorologische Angaben Geografische und meteorologische Angaben Bildquelle: Andreas Hermsdorf/PIXELIO Gemeinsame Grenzen hat Sachsen mit 4 Bundesländern sowie mit der Tschechischen Republik und der Republik Polen in einer Gesamtlänge

Mehr

Schulträger. offene Form/Hort. Bad Düben MS Bad Düben 171650004 Realschule Stadt Delitzsch 2007. offene Form/Hort

Schulträger. offene Form/Hort. Bad Düben MS Bad Düben 171650004 Realschule Stadt Delitzsch 2007. offene Form/Hort Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" 2003-2009 Geförderte Schulen in den Jahren 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009 (Stand: Dezember 2010) Land Sachsen Altenberg "Glückauf" Gymnasium

Mehr

3. Einzugsbereiche der sächsischen Hochschulen

3. Einzugsbereiche der sächsischen Hochschulen 3. Einzugsbereiche der sächsischen Hochschulen Weiterhin ist das Wanderungsverhalten der zukünftigen Studienanfänger/innen von besonderer Bedeutung für die zu erwartende Studiennachfrage in einem Bundesland.

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Vorbemerkungen 3 Ergebnisdarstellung 4 Seite Abbildungen Abb. 1 Abb. 2 Leistungsempfänger der Pflegeversicherung in Sachsen und in der Bundesrepublik Deutschland im Dezember

Mehr

Breitbandausbau der Deutschen Telekom in Sachsen DiOS-Regionalveranstaltung Leipzig

Breitbandausbau der Deutschen Telekom in Sachsen DiOS-Regionalveranstaltung Leipzig Breitbandausbau der Deutschen Telekom in Sachsen DiOS-Regionalveranstaltung Leipzig 02.Juni 2014 Dr. Hans-Martin Rummenhohl, Deutsche Telekom AG 1 BREITBANDVERSORGUNG SACHSEN AUF BUNDESWEITEM NIVEAU Bundesrepublik

Mehr

3.5 Gewaltkriminalität 1

3.5 Gewaltkriminalität 1 3.5 Gewaltkriminalität 1 2010 erfasste die Polizei im Freistaat Sachsen insgesamt 6 896 Gewaltstraftaten. Die Fallzahl nahm gegenüber 2009 um 359 Fälle bzw. 4,9 Prozent ab. Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt

Mehr

3.5 Gewaltkriminalität 1

3.5 Gewaltkriminalität 1 3.5 Gewaltkriminalität 1 2008 erfasste die Polizei im Freistaat Sachsen insgesamt 7 380 Gewaltstraftaten. Die Fallzahl nahm gegenüber 2007 um 271 Fälle bzw. 3,5 Prozent ab. Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt

Mehr

Gesetz zur Finanzierung des Ausbildungsverkehrs im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNVFinAusG) 1

Gesetz zur Finanzierung des Ausbildungsverkehrs im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNVFinAusG) 1 Gesetz zur Finanzierung des Ausbildungsverkehrs im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNVFinAusG) 1 Artikel 16 des Gesetzes vom 12. Dezember 2008 (SächsGVBl. S. 866, 883) 1 Mittel zur Unterstützung des

Mehr

IBAS-Statistiken und Vergleiche von 3 Jahren Beratungsarbeit 10/2011 09/2014

IBAS-Statistiken und Vergleiche von 3 Jahren Beratungsarbeit 10/2011 09/2014 IBAS-Statistiken und Vergleiche von 3 Jahren Beratungsarbeit 10/2011 09/2014 Intelligenz System Transfer Dresden Teilprojekt PsssT Dipl.-Psych. Sandra Friedel Datum: 10.12.2014 Das Netzwerk IQ wird gefördert

Mehr

3.5 Gewaltkriminalität 1

3.5 Gewaltkriminalität 1 3.5 Gewaltkriminalität 1 2011 erfasste die Polizei im Freistaat Sachsen insgesamt 6 746 Gewaltstraftaten. Die Fallzahl nahm gegenüber 2010 um 150 Fälle bzw. 2,2 Prozent ab. Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt

Mehr

SACHSEN. Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Piatz 1 01067 Dresden

SACHSEN. Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Piatz 1 01067 Dresden STAATSMlNlSTERlUM FÜR SOZlALES UND VERBRAUCHERSCHUTZ Freistaat SACHSEN Die Staatsministerin SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR SOZIALES UND VERBRAUCHERSCHUTZ Albertstraße o 0097 Dresden Präsidenten des

Mehr

Adressverzeichnis Behindertenberatungsstellen im Sozialverband VdK Sachsen e. V. (Stand )

Adressverzeichnis Behindertenberatungsstellen im Sozialverband VdK Sachsen e. V. (Stand ) Adressverzeichnis Behindertenberatungsstellen im Sozialverband VdK Sachsen e. V. (Stand 01.05.2016) Landesgeschäftsstelle Tel.: 0371 3340-0 Elisenstraße 12, 09111 Chemnitz Fax: 0371 3340-33 Postfach 1033,

Mehr

Berufsorientierung. »Schau rein! Die Woche der offenen Unter nehmen Sachsen«findet vom 7. bis 12. März 2016 zum zehnten Mal sachsenweit

Berufsorientierung. »Schau rein! Die Woche der offenen Unter nehmen Sachsen«findet vom 7. bis 12. März 2016 zum zehnten Mal sachsenweit 7. bis 12. März 2016 Berufsorientierung»Schau rein! Die Woche der offenen Unter nehmen Sachsen«findet vom 7. bis 12. März 2016 zum zehnten Mal sachsenweit statt. Für eine Woche öffnen Firmen und Institutionen

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistischer Bericht. Korrekturausgabe. Realsteuervergleich für den Freistaat Sachsen. L IV 3 j/14

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistischer Bericht. Korrekturausgabe. Realsteuervergleich für den Freistaat Sachsen. L IV 3 j/14 STTISTISCHES LNDESMT Statistischer ericht Korrekturausgabe Realsteuervergleich für den Freistaat Sachsen 2014 L IV 3 j/14 Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, den 12.05.2015 Korrekturblatt

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistischer Bericht

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht 2013 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 4 Ergebnisdarstellung 4 Abbildungen Abb. 1 Pflegeeinrichtungen in Sachsen am 15. Dezember 1999 bis 2013 nach

Mehr

Presseinformation. Überschuldung in Sachsen nimmt weiter zu!

Presseinformation. Überschuldung in Sachsen nimmt weiter zu! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Creditreform Dresden Aumüller KG Presseinformation Augsburger Straße 3, 01309 Dresden Kontakt Claudia Steffin Telefon 0351 44 44 440 Telefax 0351 44 44 58440 E-Mail c.steffin@dresden.creditreform.de

Mehr

SACHSEN. Befehlsstellen zu betreiben, ohne dass es zu Störungen im Digitalfunk

SACHSEN. Befehlsstellen zu betreiben, ohne dass es zu Störungen im Digitalfunk STAATSM1N1STER1UM DES INNERN Freistaat SACHSEN Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht im Freistaat Sachsen 2013 K VIII 2 2j/13 Zeichenerklärung besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts... Angabe fällt später an / Zahlenwert nicht sicher genug.

Mehr

Erster Dresdner Suchtbericht

Erster Dresdner Suchtbericht Erster Dresdner Suchtbericht Pressekonferenz mit Bürgermeister Martin Seidel und der Dresdner Suchtbeauftragten Dr. Kristin Ferse am Donnerstag, 26. Juni 2014 Netzwerk- und Kooperationspartner im Fachbereich

Mehr

Presseinformation. Überschuldung in Sachsen stagniert!

Presseinformation. Überschuldung in Sachsen stagniert! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Creditreform Dresden Aumüller KG Presseinformation Augsburger Straße 3, 01309 Dresden Kontakt Claudia Steffin Telefon 0351 44 44 440 Telefax 0351 44 44 58440 E-Mail c.steffin@dresden.creditreform.de

Mehr

Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Mindestlohns im Freistaat Sachsen

Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Mindestlohns im Freistaat Sachsen Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Mindestlohns im Freistaat Sachsen Chemnitz, 9. März 2015 Prof. Dr. Marcel Thum 1. Der neue Mindestlohn Mindestlohn von 8,50 Euro Seit 1. Januar 2015 (1. Januar 2017

Mehr

Region Südwestsachsen

Region Südwestsachsen Gebieten, und Schwerpunkten 101 Klinikum Chemnitz ggmbh Region Südwestsachsen Stadt Chemnitz (122) (Landkreis Mittweida ) Außenstelle Chemnitz (Kinder- und Jugendpsychiatrie - und psychotherapie) 102 DRK-

Mehr

Die CDU gewann bei der Wahl zum Deutschen Bundestag alle 16 sächsischen Direktmandate.

Die CDU gewann bei der Wahl zum Deutschen Bundestag alle 16 sächsischen Direktmandate. Wahlen Bildquelle: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Die CDU gewann bei der Wahl zum Deutschen Bundestag alle 16 sächsischen Direktmandate. Den höchsten Listenstimmenanteil bei der Wahl zum

Mehr

3.5 Gewaltkriminalität 1

3.5 Gewaltkriminalität 1 3.5 Gewaltkriminalität 1 2007 erfasste die Polizei im Freistaat Sachsen insgesamt 7 651 Gewaltstraftaten. Die Fallzahl nahm gegenüber 2006 um 464 Fälle bzw. 6,5 Prozent zu. Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt

Mehr

A(lter) R(ente) G(rundsicherung) ARG. -Erweiterung 2012-

A(lter) R(ente) G(rundsicherung) ARG. -Erweiterung 2012- der Albert -Ludwigs- Universität Freiburg 1 A(lter) R(ente) G(rundsicherung) ARG -Erweiterung 2012- Bernd Raffelhüschen Christoph Metzger Januar 2013 Studie im Auftrag des 2 Inhalt 1. Einleitung... 7 2.

Mehr

Krankenhaus-Gesundheitsholding Erzgebirge GmbH Chemnitzer Str. 15 09456 Annaberg-Buchholz. HELIOS Klinikum Aue GmbH Gartenstr.

Krankenhaus-Gesundheitsholding Erzgebirge GmbH Chemnitzer Str. 15 09456 Annaberg-Buchholz. HELIOS Klinikum Aue GmbH Gartenstr. Krankenhaus-Gesundheitsholding Erzgebirge GmbH Chemnitzer Str. 15 09456 Annaberg-Buchholz HELIOS Klinikum Aue GmbH Gartenstr. 6 08280 Aue Mediclin GmbH & Co. KG Zweigniederlassung Waldkrankenhaus Bad Düben

Mehr

Gesundheitsreport 2012

Gesundheitsreport 2012 Presseinformationen Gesundheitsreport 2012 Arbeitsunfähigkeiten in Sachsen Landesgeschäftsstelle Mitte 04.09.2012 Seite 1 von 14 Allgemeines zum Gesundheitsreport 2012 - Zusammenarbeit mit Institut für

Mehr

Carmen Ronge Straßenverkehrsunfälle von Fahrradfahrern im Jahr 2012

Carmen Ronge Straßenverkehrsunfälle von Fahrradfahrern im Jahr 2012 Carmen Ronge Straßenverkehrsunfälle von Fahrradfahrern im Jahr 212 Vorbemerkungen Das Bild auf unseren Straßen hat sich seit den 199-er gewandelt. War damals ein gravierender Anstieg der Autozahlen zu

Mehr

Herzlich willkommen zum 19. Genealogiestammtisch Limbacher Land Limbach-Oberfrohna 05.02.2014

Herzlich willkommen zum 19. Genealogiestammtisch Limbacher Land Limbach-Oberfrohna 05.02.2014 Herzlich willkommen zum 19. Genealogiestammtisch Limbacher Land Limbach-Oberfrohna 05.02.2014 Wir begrüßen den 1.000 Teilnehmer am Stammtisch Genealogiestammtisch Limbacher Land, 05.02.2014 994 Teilnehmer

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 4 Ergebnisdarstellung 4 Abbildungen Abb. 1 Pflegeeinrichtungen in Sachsen am 15. Dezember 1999 bis 2011 nach Art des Trägers 6 Abb.

Mehr

PFV DIALOGVERANSTALTUNG LEIPZIG, KINDER MIT FLUCHTERFAHRUNG IN DER KITA

PFV DIALOGVERANSTALTUNG LEIPZIG, KINDER MIT FLUCHTERFAHRUNG IN DER KITA PFV DIALOGVERANSTALTUNG LEIPZIG, 19.02.2016 KINDER MIT FLUCHTERFAHRUNG IN DER KITA Sarah Girlich LakoS-Projektkoordinatorin 22.02.2016 1 LakoS als Vernetzungs-, Professionalisierungs- und Forschungsstelle

Mehr

Schuldenbarometer 2010

Schuldenbarometer 2010 Schuldenbarometer 2010 Kernergebnisse Privatverschuldung erreicht 2010 mit 139.110 Fällen neuen Höhepunkt: plus 6,4 Prozent gegenüber 2009 Bis zu 12.816 monatliche Fälle in 2010 18- bis 25-Jährige zunehmend

Mehr

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: STAATSMlNlSTERlUM FÜR SOZIALES UND VERBRAUCHERSCHUTZ Freistaat SACHSEN Die Staatsministerin SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR SOZIALES UND VERBRAUCHERSCHUTZ Albertstraße 10 1 01097 Dresden Präsidenten

Mehr

Die demografische Entwicklung Ostthüringens in statistischen Daten

Die demografische Entwicklung Ostthüringens in statistischen Daten Die demografische Entwicklung Ostthüringens in statistischen Daten von Ronald Münzberg Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Zeulenroda, 21.10.2010 Inhalt Entwicklung der Bevölkerung von 1990 bis 2009

Mehr

3.5 Gewaltkriminalität 1

3.5 Gewaltkriminalität 1 3.5 Gewaltkriminalität 1 2004 erfasste die Polizei im Freistaat Sachsen insgesamt 7 153 Gewaltstraftaten. Nach zweijähriger Zunahme konnte ein Rückgang um 132 Fälle bzw. 1,8 Prozent registriert werden.

Mehr

Landesprogramm "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz"

Landesprogramm Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz Landesprogramm "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz" Übersicht der bewilligten Projekte in 2012 (Stand: 17.10.2012) eingereichte Anträge: 169 Antragsvolumen insgesamt: 5.026.190,98 Bewilligte

Mehr

Statistisch betrachtet

Statistisch betrachtet STATISTISCHES LANDESAMT Statistisch betrachtet Schulen in Sachsen Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung 1 Allgemeinbildende Schulen 2 Schüler, Schulanfänger 2 Schüler mit Migrationshintergrund 6 Wiederholer

Mehr

Bevölkerungsentwicklung in der Vorder- und der Westpfalz

Bevölkerungsentwicklung in der Vorder- und der Westpfalz Bevölkerungsentwicklung in der Vorder- und der Westpfalz Vortrag von Dr. Ludwig Böckmann Statistisches Landesamt anlässlich der Vortragsreihe Zukunftsbausteine des Sportbundes Pfalz am 18. September 2008

Mehr

Strukturdaten Fläche: 30.546 km 2 Einwohner: 5.927.721 Bevölkerungsdichte: 194 Einwohner/km 2 Verkehrsunternehmen: 43

Strukturdaten Fläche: 30.546 km 2 Einwohner: 5.927.721 Bevölkerungsdichte: 194 Einwohner/km 2 Verkehrsunternehmen: 43 Strukturdaten Strukturdaten... 1 Demografie... 1 Bevölkerung... 2 Schülerzahlen... 3 Studierende... 4 Arbeitsmarkt... 4 Berufspendler... 5 Tourismus... 6 Redaktionsschluss: 20. November 2015 Strukturdaten

Mehr

Zukunft unternehmen 20 Jahre Bürgschafts bank Sachsen: Effekte auf die wirtschaftliche Entwicklung in Sachsen Vorstellung der Studie

Zukunft unternehmen 20 Jahre Bürgschafts bank Sachsen: Effekte auf die wirtschaftliche Entwicklung in Sachsen Vorstellung der Studie Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Anton-Graff-Straße 20 / 01309 Dresden Telefon 0351 4409-0 / Telefax 0351 4409-450 info@bbs-sachsen.de / www.bbs-sachsen.de Zukunft unternehmen 20 Jahre Bürgschafts bank Sachsen:

Mehr

Fortschreibung Nahverkehrsplan

Fortschreibung Nahverkehrsplan ahverkehrsplan Karte 1: Zentralörtliche Gliederung Zentrale Orte Oberzentrum Mittelzentrum Mittelzentrum im Verdichtungsraum mittelzentraler Städteverbund Grundzentrum grundzentraler Verbund Altkreisgrenze

Mehr

Förderung des präventiven Herdenschutzes. zur Vermeidung von Nutztierschäden durch die Tierart Wolf

Förderung des präventiven Herdenschutzes. zur Vermeidung von Nutztierschäden durch die Tierart Wolf Förderung des präventiven Herdenschutzes zur Vermeidung von Nutztierschäden durch die Tierart Wolf Vorwort Im Jahr 2000 wurden erstmalig nach fast 100 Jahren wieder junge Wölfe in Sachsen gesichtet. Heute

Mehr

Statistische Information 1/2013. Bevölkerungsstand Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsbewegung Arbeitsmarkt Tourismus Wirtschaft Besucherzahlen

Statistische Information 1/2013. Bevölkerungsstand Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsbewegung Arbeitsmarkt Tourismus Wirtschaft Besucherzahlen Statistische Information 1/2013 Bevölkerungsstand Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsbewegung Arbeitsmarkt Tourismus Wirtschaft Besucherzahlen Kartengrundlage: Amtlicher Stadtplan des Bauplanungsamtes

Mehr

Alter Rente Grundsicherung (ARG)

Alter Rente Grundsicherung (ARG) STAATSMINISTERIUM FÜR SOZIALES UND VERBRAUCHERSCHUTZ Alter Rente Grundsicherung (ARG) Eine Studie für Sachsen Vorwort Der demographische Wandel ist heute in aller Munde. Als seinerzeit die Expertenkommission

Mehr

Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Fachkräftesituation in Sachsen

Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Fachkräftesituation in Sachsen Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Fachkräftesituation in Sachsen Wolfgang Nagl ifo Dresden Dresden, 6. Juli 2011 Alterspyramide Sachsen Dimensionen des demographischen Wandels Bevölkerung

Mehr

Bevölkerungsentwicklung in der Landeshauptstadt Hannover im Jahr 2014: Wanderungen, Geburten und Sterbefälle

Bevölkerungsentwicklung in der Landeshauptstadt Hannover im Jahr 2014: Wanderungen, Geburten und Sterbefälle Landeshauptstadt Hannover Baudezernat Fachbereich Planen und Stadtentwicklung Bereich Stadtentwicklung 18.11.2015 Bevölkerungsentwicklung in der Landeshauptstadt Hannover im Jahr 2014: Wanderungen, Geburten

Mehr

3.12 Jugendkriminalität 1

3.12 Jugendkriminalität 1 3.12 Jugendkriminalität 1 Die Delinquenz von Kindern und Jugendlichen ist zum überwiegenden Teil entwicklungsbedingt und verliert sich im Zuge der geistigen und sozialen Reifung von selbst. Lediglich eine

Mehr

IAB Regional 2/2012. Sachsen. Der zukünftige Bedarf an Pflegearbeitskräften in Sachsen. Modellrechnungen auf Kreisebene bis zum Jahr 2030

IAB Regional 2/2012. Sachsen. Der zukünftige Bedarf an Pflegearbeitskräften in Sachsen. Modellrechnungen auf Kreisebene bis zum Jahr 2030 IAB Regional 2/2012 Berichte und Analysen aus dem Regionalen Forschungsnetz Der zukünftige Bedarf an Pflegearbeitskräften in Sachsen Modellrechnungen auf Kreisebene bis zum Jahr 2030 Carsten Pohl Uwe Sujata

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Vorbemerkungen 2 Seite Erläuterungen Ergebnisdarstellung Volkshochschulen im Freistaat Sachsen 2011 nach Kreisfreien Städten und Landkreisen Übersicht der Volkshochschulen

Mehr

I. Ausländer in Deutschland, Grunddaten

I. Ausländer in Deutschland, Grunddaten ibv Nr. 9 vom 30. April 2003 Publikationen I. Ausländer in Deutschland, Grunddaten Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes hatte die Bundesrepublik Deutschland am 31. 12. 2001 eine Gesamtbevölkerungszahl

Mehr

Statistisch betrachtet

Statistisch betrachtet STATISTISCHES LANDESAMT Statistisch betrachtet Pflege in Sachsen Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung 1 Pfl egebedürftigkeit 2 Pfl egeeinrichtungen 9 Pfl egepersonal 13 Fazit und Ausblick 21 Glossar 23

Mehr

Zensus Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Staatsangehörigkeit, Familienstand und Religionszugehörigkeit

Zensus Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Staatsangehörigkeit, Familienstand und Religionszugehörigkeit Zensus 2011 Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Staatsangehörigkeit, Familienstand und Religionszugehörigkeit Impressum Herausgeber: Statistische Ämter des Bundes und der Länder Herstellung und Redaktion:

Mehr

Statistische Information 1/2015. Bevölkerungsstand Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsbewegung Arbeitsmarkt Tourismus Wirtschaft Besucherzahlen

Statistische Information 1/2015. Bevölkerungsstand Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsbewegung Arbeitsmarkt Tourismus Wirtschaft Besucherzahlen Statistische Information 1/2015 Bevölkerungsstand Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsbewegung Arbeitsmarkt Tourismus Wirtschaft Besucherzahlen Übersicht über die Stadtteile der Stadt Zwickau Kartengrundlage:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Bruttoinlandsprodukt und Bruttowertschöpfung im Freistaat Sachsen nach Kreisfreien Städten und Landkreisen 1991 bis 2013 P I 1 j/13, P I 4 - j/12 Inhalt Vorbemerkungen

Mehr

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: STAATSMlNlSTERlUM FÜR SOZIALES UND VERBRAUCHERSCHUTZ Die Staatsministerin SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR SOZIALES UND VERBRAUCHERSCHUTZ Albertstraße 1 0 1 01 097 Dresden Präsidenten des Sächsischen

Mehr

Gemeindedatenblatt: Bad Nauheim, St. (440002)

Gemeindedatenblatt: Bad Nauheim, St. (440002) Gemeindedatenblatt: Bad Nauheim, St. (440002) Die Gemeinde Bad Nauheim liegt im südhessischen Landkreis Wetteraukreis und fungiert mit rund 30.900 Einwohnern (Stand: 31.12.2013) als ein Mittelzentrum (mit

Mehr

Inhaltsübersicht. 2. Vollzug von Sicherungsverwahrung 3. Vollzug von Abschiebungshaft

Inhaltsübersicht. 2. Vollzug von Sicherungsverwahrung 3. Vollzug von Abschiebungshaft Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz über den Vollstreckungsplan für den Freistaat Sachsen (VwV-Vollstreckungsplan) Vom 10. Dezember 2007 Inhaltsübersicht I. Geltungsbereich,

Mehr

MUSIK Festivals in Sachsen

MUSIK Festivals in Sachsen MUSIK Festivals in Sachsen artmontan Veranstalter: Kul(T)our-Betrieb des Landkreises Wettinerstr. 64 08280 Aue Tel.: 03771 2771602, Email: kultur@kreis-erz.de www.artmontan.de Termin: 3.-4.2.; 14.4., 12.5.,

Mehr

Faktencheck. Leitfrage

Faktencheck. Leitfrage Faktencheck Leitfrage Sind gesundheitliche Einschränkungen ein Hemmnis für die Arbeitsmarktintegration von (erwerbslosen) Arbeitslosengeld-II- Beziehern? Einleitende Worte Bei guter Arbeitsmarktlage verbleiben

Mehr

SCHÖNBURGER LAND. LEADER-Entwicklungsstrategie 2014-2020 AUFTRAGGEBER. BEARBEITUNG Dr.Kruse.Plan / planart4 STAND

SCHÖNBURGER LAND. LEADER-Entwicklungsstrategie 2014-2020 AUFTRAGGEBER. BEARBEITUNG Dr.Kruse.Plan / planart4 STAND LEADER-Entwicklungsstrategie 2014-2020 SCHÖNBURGER LAND AUFTRAGGEBER Gemeinde Bernsdorf Gemeinde Callenberg Gemeinde Gersdorf Stadt Glauchau Stadt Lichtenstein Stadt Limbach-Oberfrohna Stadt Meerane Gemeinde

Mehr

Auswertung Fahrraddiebstahl

Auswertung Fahrraddiebstahl Auswertung diebstahl Allgemeiner Deutscher -Club (Bundesverband) e.v. Bundesgeschäftsstelle Postfach 10 77 47, 28077 Bremen Grünenstraße 120, 28199 Bremen Telefon: +49 (0) 421 346 29 0 Telefax: +49 (0)

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Verbrauch von Energieträgern im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe im Freistaat Sachsen 2011 E IV 4 j/11 Inhalt Vorbemerkungen 2 Erläuterungen 2 Seite Tabellen

Mehr

Was wir heute anpacken müssen, damit Morgen und Übermorgen Pflege und Betreuung in Sachsen gesichert sind

Was wir heute anpacken müssen, damit Morgen und Übermorgen Pflege und Betreuung in Sachsen gesichert sind Was wir heute anpacken müssen, damit Morgen und Übermorgen Pflege und Betreuung in Sachsen gesichert sind Fünfter Sächsischer Unternehmertag Pflege 13. Januar 2015 Dr. Matthias Faensen Zur Erinnerung:

Mehr

Behindertenberatungsstellen in Sachsen sortiert nach Landkreisen

Behindertenberatungsstellen in Sachsen sortiert nach Landkreisen Behindertenberatungsstellen in Sachsen sortiert nach Landkreisen Chemnitz, Stadt Lebenshilfe Lebenshilfe VIP e. V. Freizeitclub für mit geistiger Familienunterstützender Dienst (FUD) Mobiler sozialer Hilfedienst

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, den 19.01.2012 Korrekturblatt Berichtigung zum Statistischen Bericht Q I 9 - j/10 (Entsorgung von Klärschlamm aus öffentlichen

Mehr

Beratungsangebote für Probleme im Zusammenhang mit Pathologischem Glücksspielen - Suchtberatung (inklusive Therapievermittlung), Schuldnerberatung -

Beratungsangebote für Probleme im Zusammenhang mit Pathologischem Glücksspielen - Suchtberatung (inklusive Therapievermittlung), Schuldnerberatung - Beratungsangebote für Probleme im Zusammenhang mit Pathologischem Glücksspielen - (inklusive Therapievermittlung), Schuldnerberatung - / Suchtbehandlung - allgemeine Informationen: o Alle Mitarbeiter unterliegen

Mehr

Datenbank zum demografischen Wandel in den hessischen Gemeinden

Datenbank zum demografischen Wandel in den hessischen Gemeinden Datenbank zum demografischen Wandel in den hessischen Gemeinden Datenblatt für Gießen, Universitätsst. (Stand: Oktober 2011) Die Hessen Agentur hat im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft,

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 2 Erläuterungen 2 Ergebnisse 3 Struktur der Klärschlammentsorgung 2011 4 Tabellen 1. Entwicklung der Klärschlammentsorgung 2008 bis 2011 5 2. Klärschlammanfall

Mehr

Presseinformation BARMER GEK Zahnreport 2012 Sachsen- Anhalt

Presseinformation BARMER GEK Zahnreport 2012 Sachsen- Anhalt Presseinformation BARMER GEK Zahnreport 2012 Sachsen- Anhalt Landesgeschäftsstelle Mitte 12.06.2012 Seite 1 von 19 Der aktuelle BARMER GEK Zahnreport liefert aktuelle Einblicke in die vertragszahnärztliche

Mehr

Tourismusentwicklung Sachsen 1. Halbjahr 2016

Tourismusentwicklung Sachsen 1. Halbjahr 2016 Tourismusentwicklung Sachsen 1. Halbjahr 2016 Entwicklung Übernachtungen 1. THalbjahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr Entwicklung 1. Halbjahr 2016 in Sachsen 8,00 Dresden 6,00 4,00 2,00 Sächsische Schweiz

Mehr

Oberpfalz in Zahlen Ausgabe 2016

Oberpfalz in Zahlen Ausgabe 2016 Oberpfalz in Zahlen Ausgabe 2016 Vorwort Die vorliegende dritte Ausgabe nach der Neukonzeption von Oberpfalz in Zahlen wurde um die im Jahr 2015 vom Bayerischen Landesamt für Statistik veröffentlichten

Mehr

Arbeitsmarkt Münchner Statistik, 2. Quartalsheft, Jahrgang Tabelle und Grafiken: Adriana Kühnl

Arbeitsmarkt Münchner Statistik, 2. Quartalsheft, Jahrgang Tabelle und Grafiken: Adriana Kühnl Autorin: Adriana Kühnl Tabelle und Grafiken: Adriana Kühnl München hat niedrigste Arbeitslosenquote 2015 unter den zehn größten deutschen Städten Die Münchner Arbeitslosenquoten im Vergleich zu den größten

Mehr

1 Einleitung Methodik... 3

1 Einleitung Methodik... 3 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Methodik... 3 3 Ergebnisse... 5 3.1 Soziodemographische Daten... 5 3.2 Ärztliche Tätigkeit in Sachsen... 9 3.3 Kenntnis und Inanspruchnahme des Netzwerkes Ärzte für

Mehr

Übergeordnete Regionaleinheiten für 14 6 28 370 020 Gemeindeteil Pötzscha

Übergeordnete Regionaleinheiten für 14 6 28 370 020 Gemeindeteil Pötzscha Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Regionalregister Sachsen Übergeordnete Regionaleinheiten für 14 6 28 370 020 Gemeindeteil Pötzscha Übergeordnete Regionaleinheiten Verwaltungsstrukturen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Volkshochschulen im Freistaat Sachsen 2013 B IV 1 j/13 Inhalt Vorbemerkungen 2 Seite Erläuterungen Ergebnisdarstellung Volkshochschulen im Freistaat Sachsen

Mehr

Abrechnung von ärztlichen Leistungen für Asylbewerber

Abrechnung von ärztlichen Leistungen für Asylbewerber Abrechnung von ärztlichen Leistungen für Asylbewerber Beilage zu den KVS-Mitteilungen 02/2016 2 Übersicht zur Abrechnung von Asylbewerbern KV Sachsen (Stand: Dezember 2015) Patienten Aufenthaltsort Kostenträger

Mehr

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens.

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Aufgabe 1: Antworten Sie auf die Fragen. 1. Wo liegt Deutschland? 2. Wie viele Nachbarländer hat Deutschland? 3. An welche Länder grenzt Deutschland

Mehr

Firmeninsolvenzen Gesamtjahr 2010

Firmeninsolvenzen Gesamtjahr 2010 Firmeninsolvenzen Gesamtjahr 2010 Zahl der Firmeninsolvenzen im Jahr 2010 rückläufig Kernergebnisse 2010 meldeten 32.280 Unternehmen in Deutschland ihre Zahlungsunfähigkeit 4,4 Prozent weniger als im Vorjahr

Mehr

Zahnärztliche Mitglieder des Prothetik- Einigungs(beschwerde) ausschusses PE(B)A - Primärkassenbereich -

Zahnärztliche Mitglieder des Prothetik- Einigungs(beschwerde) ausschusses PE(B)A - Primärkassenbereich - Zahnärztliche Mitglieder des Prothetik- Einigungs(beschwerde) ausschusses PE(B)A - Primärkassenbereich - PE(B)A Funktion Name Dresden Vorsitzender Folker Lode Krenkelstr. 19 ( 0351/4593739 01309 Dresden

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Entsorgung von Klärschlamm aus öffentlichen biologischen Abwasserbehandlungsanlagen im Freistaat Sachsen 2013 Q I 9 j/13 Inhalt Seite Vorbemerkungen 2 Erläuterungen

Mehr

Haus & Grund Leipzig Aktuelles Miet- und Immobilienrecht Leipzig 10. Oktober 2011 Kein Erbe was nun? Der Fiskus als Erbe Folgen für den Vermieter

Haus & Grund Leipzig Aktuelles Miet- und Immobilienrecht Leipzig 10. Oktober 2011 Kein Erbe was nun? Der Fiskus als Erbe Folgen für den Vermieter Haus & Grund Leipzig Aktuelles Miet- und Immobilienrecht Leipzig 10. Oktober 2011 Kein Erbe was nun? Der Fiskus als Erbe Folgen für den Vermieter Stefan Wagner Ministerialrat Unternehmensbereichsleiter

Mehr

SACHSEN. Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz Dresden

SACHSEN. Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz Dresden STAATSM1N1STER1UM DES INNERN Freistaat SACHSEN Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard-von-Lindenau-Platz

Mehr

Lärmkartierung Stufe 2 - Meldebogen Abgabetermin: 30. Juni 2012 Hauptverkehrsstraßen

Lärmkartierung Stufe 2 - Meldebogen Abgabetermin: 30. Juni 2012 Hauptverkehrsstraßen Lärmkartierung Stufe 2 - Meldebogen Abgabetermin: 30. Juni 2012 Hauptverkehrsstraßen Stadt/Gemeinde: Klipphausen Zusammenstellung der Angaben, die gemäß Anhang VI, Nr. 2 der Richtlinie 2002/49/EG über

Mehr

Baden-Württemberg und die Europäische Union

Baden-Württemberg und die Europäische Union 2016 und die Europäische Union Frankr und die Europäische Union Auch die 2016er Ausgabe des Faltblattes und die Europäische Union zeigt wieder: gehört zu den stärksten Regionen Europas. Im europäischen

Mehr

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen Bayern einziges Flächenbundesland, in dem die Einwohnerzahl wächst

Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen Bayern einziges Flächenbundesland, in dem die Einwohnerzahl wächst Bevölkerungsentwicklung: Zahl der Hochbetagten wird rasant zunehmen Bayern einziges Flächenbundesland, in dem die Einwohnerzahl wächst Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Prognose bis 2030 Daten und Fakten

Mehr

Merkblatt zur Eintragung eines Ausbildungsverhältnisses gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Merkblatt zur Eintragung eines Ausbildungsverhältnisses gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG) Merkblatt zur Eintragung eines Ausbildungsverhältnisses gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG) Anliegend erhalten Sie die für den Abschluss eines Ausbildungs- bzw. Umschulungsvertrages notwendigen Unterlagen.

Mehr

Sächsischer Seniorenbericht Staatsministerium für Soziales

Sächsischer Seniorenbericht Staatsministerium für Soziales Sächsischer Seniorenbericht - 2009 - Freistaat Sachsen Staatsministerium für Soziales Inhalt: 1 Einführung... 13 2 Bevölkerungsentwicklung im Freistaat Sachsen... 17 2.1 Veränderung der Bevölkerungsstruktur...17

Mehr

Gründungsmitglied der AGEG 1995. (Region 43 auf der AGEG-Karte Regionen grenzübergreifender Zusammenarbeit 2007 )

Gründungsmitglied der AGEG 1995. (Region 43 auf der AGEG-Karte Regionen grenzübergreifender Zusammenarbeit 2007 ) EUREGIO EGRENSIS Gründungsmitglied der AGEG 1995 (Region 43 auf der AGEG-Karte Regionen grenzübergreifender Zusammenarbeit 2007 ) Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) OFFIZIELLER NAME

Mehr

Rechtsextremistische Vertriebsszene

Rechtsextremistische Vertriebsszene Rechtsextremistische Vertriebsszene Zum Jahresende 2014 waren 14 rechtsextremistische Vertriebsunternehmen im Freistaat Sachsen ansässig. Mit dem DEUTSCHE STIMME-VERLAG der NPD in Riesa (Landkreis Meißen),

Mehr

GESAMTAUSWERTUNG DER UNTERRICHTSAUSFALLSTATISTIK FREISTAAT SACHSEN

GESAMTAUSWERTUNG DER UNTERRICHTSAUSFALLSTATISTIK FREISTAAT SACHSEN 2012 LandesSchülerRat Sachsen Hoyerswerdaer Straße 1, 01099 Dresden Tel: 0351 563 47 35 Fax: 0351 563 47 36 Email: buero@lsr-sachsen.de Homepage: www.lsr-sachsen.de GESAMTAUSWERTUNG DER UNTERRICHTSAUSFALLSTATISTIK

Mehr

SPNV gestalten, Wettbewerb fördern & investieren statt konsumieren.

SPNV gestalten, Wettbewerb fördern & investieren statt konsumieren. Der Fahrzeugpool für das E-Netz Mittelsachsen: SPNV gestalten, Wettbewerb fördern & investieren statt konsumieren. 26. Juni 2014 Inhalt 1. Einleitung SPNV-Vergaben / E-Netz Mittelsachsen 2. Warum ein Fahrzeugpool

Mehr