App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen"

Transkript

1 madvertise Mobile Advertising GmbH App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen Köln, 01. Dezember

2 MONETIZING MOBILE 1. madvertise Wer wir sind und was wir machen? 2. Apps, Apps & noch mehr Apps Warum gibt es so viele? 3. Gefangen im App Store Jungle Wie wird meine App gefunden? 4. Erfolgsstory eines Reisekunden So wurde seine App gefunden 5. Bessere Platzierung = Mehr Umsatz Mit gewonnener Reichweite Geld verdienen 2

3 MADVERTISE. Wer wir sind und was wir machen

4 ist das führende Mobile Ad Network in der deutschsprachigen Region bietet Mobile Display Advertising und spezielle App Promotion Programme an liefert Mobile Kampagnen in ganz Europe aus hat 25 Team Mitglieder; wächst schnell madvertise ist Technologieführer in der D-A-CH Region mit seinem Mobile-Only AdServer wurde 2008 in Berlin gegründet wird optimal unterstützt von bekannten Investoren mit breitem Marktwissen (z.b. Team Europe Ventures + Earlybird)

5 CPM MADVERTISE POSITIONING PREMIUM Wenige Kampagnen Basiert auf TKP Display Ads Attraktive Platzierungen Targeting möglich UPGRADED RESTPLATZ TRAFFIC Demografisches Targeting Kanalisierter Traffic Hohe Reichweite CPC & niedriger TKP Sehr viele Kampagnen Basiert auf CPC Display & Text Ads Targeting unmöglich RESTPLATZ Traffic Verfügbarkeit 5

6 APPS, APPS & APPS. Warum gibt es so viele?

7 Mobile Phone PENETRATION 7

8 Mobiltelefone als Gerät der Zukunft 1.5 Mrd TV Geräte WELTWEIT 1.4 Mrd Internet User WELTWEIT 4.0 Mrd Mobiltelefone WELTWEIT 8

9 Mobile Advertising in Deutschland Development of German APP MARKET (mio ) MOBILE CAMPAIGNS in Germany CAGR: 84% 442, ,6 MOBILE ADVERTISERS in Germany 111, Source: IDC Research 2009, Gartner 2009, comscore 2009 and Analysis Mücke, Sturm & Company Source: BVDW, 2010

10 Fünf relevante App Stores: Apple ist Marktführer Store Größe Wachstum / Monat Free vs Paid in % Ø Preis: Paid App Apple App Store / 75 $ 3,62 Android Market / 43 $ 3,27 Ovi Store / 85 $ 3,47 Blackb. App World / 76 $ 8,26 Palm App Catalog k.a. 32 / 68 $ 2,53 Quellen: Internet World

11 Wie wird meine App gefunden? > Apps im App Store!

12 Learnings aus der Online Welt: Top 10 bei Google = Verbesserte Visibilität SEM SEO SEM

13 Top 25 Ranking (Apple) = Top 10 Treffer (Google) Ranking mobiler Apps ist das neue kombinierte SEM / SEO

14 Von welchen Faktoren hängt das Ranking im App Store ab? Suchbegriffe für App Store Suche Top 25 Anzahl der Downloads Beschreibung der App Kundenbewertungen Optimale App Kategorie

15 Schlechter bis kein ROI für Suchbegriffe Quelle: Expertenmeinungen u. a. von : Iven & Hillmann CLANMO Apertomove

16 Strategische Entscheidung des Kunden bei App Beschreibung Kurz, präzise, prägnant USP der App Gerücht: optimale Beschreibung der eigenen App ist die Beschreibung der besten App des Wettbewerbes

17 Von welchen Faktoren hängt das Ranking im App Store ab? Suchbegriffe für App Store Suche Top 25 Anzahl der Downloads? Beschreibung der App Kundenbewertungen Optimale App Kategorie

18 App Kategorie sinnvoll auswählen oder beim Update wechseln wenig Apps wenig Kanibalisierung mit eigenen weiteren Apps Kategoriewechsel ist möglich

19 Kundenbewertungen sind relevant Review Button in App einbauen Zum Beispiel: ALERT bei der 3. Öffnung der App Tell a friend Funktion Updates bei schlechten Bewertungen Qualität der Bewertungen irrelevant, Anzahl zählt Review-Kauf NEIN!!!

20 Von welchen Faktoren hängt das Ranking im App Store ab? Suchbegriffe für App Store Suche Top 25 Anzahl der Downloads? Beschreibung der App Kundenbewertungen Optimale App Kategorie

21 Wichtigster Faktor

22 Wie kann man die Downloads beeinflussen? Preis Markenbekanntheit

23 Mehr Downloads durch Mobile Bannerwerbung Mobile Websites Apps Verlinkung in App Store!

24 Die Lösung das madvertise KatAPPult

25 STRATEGY. Let s Rock! Case Study KatAPPult für Reisekunden 25

26 Was war geplant? Applikation eines Players der Tourismus-Branche in die Top25 des itunes App Stores (Kategorie Reisen ) zu katapultieren und dort für 5 Tage zuhalten 2

27 Ausgangslage In keinem der 3 Länder war die App n den Top 100 In UK nicht in den Top 200 und daher keine Visibilität Kampagnen für jeweils eine Woche angelegt 3

28 Was haben wir erreicht? Eintritt in die Top KatAPPult gestartet Nachbrenneffekt nach KatAPPult 1

29 Werbefinanzierung Mehr Umsatz durch Visibilität

30 Entwickler werden Publisher Traffic monetarisieren durch In-App Advertising Entwicklungskosten wieder einspielen Apps günstiger anbieten Volle Transparenz durch Echtzeit Reporting Alle Plattformen: iphone, Android, webos, S 60 Cross-Selling/ Up-Selling

31 CONTACT. Let s Rock! Jana Sievers

32 32

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG Stephan Noller CEO nugg.ad Tag der Online-Werbung / 04.10.2012 Küsnacht nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS 2006 in Berlin gegründet, seit 2010

Mehr

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype?

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Dr. Karl Rehrl Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbh Mobile Apps The Big Picture Vom Mainframe zum unsichtbaren Computer (Weiser & Brown, 1998) MAINFRAME

Mehr

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Performance-Marketing am Wendepunkt Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Wer verstehts noch? Programmatic Bying, SSPs, Trading Desks, Ad Exchanges, Ad Networks, Data Suppliers, CPC, Deduplizierung,

Mehr

Herzlich Willkommen! FO-FORUMEXPERTENRUNDE MOBILE MEDIA. Gehören ipads, Apps & Co. die Zukunft?

Herzlich Willkommen! FO-FORUMEXPERTENRUNDE MOBILE MEDIA. Gehören ipads, Apps & Co. die Zukunft? Herzlich Willkommen! Jürg Konrad Vorsitzender der Geschäftsleitung FO Print & Media AG Roger Sommerhalder Berater Online- & Mobile Kommunikation, netzbarkeit partner of the brandinghouse network Meike

Mehr

Auszug. Inhaltsverzeichnis

Auszug. Inhaltsverzeichnis Auszug Inhaltsverzeichnis Grafikverzeichnis 7 Tabellenverzeichnis 9 1. Hintergrund und Studien-Ansatz 15 Eine Erfolgsgeschichte: Die App Stores 15 Nutzung der Studie 21 2. Highlights 22 Eckdaten der Studie

Mehr

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Mobile Business Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Intro Markt & AppStores Warum eine mobile App? App Marketing Fazit Q & A Background INTRO Mobile Business

Mehr

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren www.sponsormob.com Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit! Wie stellen Sie sicher, dass Ihre App unter einer halben Million anderer auf dem Markt

Mehr

Die 10 größten Fehler der Advertiser Mobile Affiliate-Marketing

Die 10 größten Fehler der Advertiser Mobile Affiliate-Marketing Die 10 größten Fehler der Advertiser Mobile Affiliate-Marketing 1 lassedesignen - Fotolia.com Markus Kellermann Consultant und Unternehmensberater mit MK:NETmedien Seit 1999 im Online-Business 5 Jahre

Mehr

Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung

Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung Success-Story mit Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung Splicky powered by Sponsormob & Jaduda auf der Tools 2014, Messe Berlin Einführung Mobile Real-Time-Advertising

Mehr

Mediadaten 2011 / 2012

Mediadaten 2011 / 2012 Mediadaten 2011 / 2012 neckermann-reisen.ch Stand: 01.08.2011 Gültig ab 01.10.2011 bis 30.09.2012 1 Inhalt: Unternehmensportrait..... S. 3 Thomas Cook Network..... S. 4 Thomas Cook Werbemöglichkeiten.....

Mehr

Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH

Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH 2 Status Quo Status Quo Source: Smart AdServer The coming year will be a critical one for the mobile advertising industry as it looks to

Mehr

Das Internet ist mobil. John Riordan Bern, 17. Jan 2013

Das Internet ist mobil. John Riordan Bern, 17. Jan 2013 Das Internet ist mobil John Riordan Bern, 17. Jan 2013 Präsentation 1/17 /13 2 Das Handy als Instrument für den Internetzugang Über 3 Mio. Schweizer mobil im Netz 2012 werden weltweit erstmals mehr Smartphones

Mehr

Expertenumfrage: Mobile Applications

Expertenumfrage: Mobile Applications AK WLAN Expertenumfrage: Mobile Applications Arbeitskreis Mobile des eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Welche der folgenden Applikationen werden Ihrer Meinung nach am meisten von den Verbrauchern

Mehr

MOBILE. Seit 10 Jahren

MOBILE. Seit 10 Jahren MOBILE Seit 10 Jahren 1 Morgan Stanley: Mobile will be bigger than Desktop in 2014 Global Mobile vs. Desktop Internet User Projection,2001 2015E UNTERNEHMEN FRAGEN SICH Sind die neuen mobilen Endgeräte

Mehr

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps?

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Medientage 2012 Marcus Worbs-Remann, Partner München, 25. Oktober 2012 Smart-TV Apps was steckt dahinter? Smart-TV Portale bieten eine

Mehr

Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung

Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung 13. September 2012 #digitaleu validated Campaign Essentials: Let the Evolution Begin Online-Trends 2012 Herausforderungen für

Mehr

FORUM 2 Einführung in SocialMedia und App Business Mittelstandsforum 2012 der Rheinland-Pfalz Bank. MoxDeals AG Vortrag von Dirk Oliver Waschelitz

FORUM 2 Einführung in SocialMedia und App Business Mittelstandsforum 2012 der Rheinland-Pfalz Bank. MoxDeals AG Vortrag von Dirk Oliver Waschelitz FORUM 2 Einführung in SocialMedia und App Business Mittelstandsforum 2012 der Rheinland-Pfalz Bank MoxDeals AG Vortrag von Dirk Oliver Waschelitz Was erwartet Sie in den nächsten 20 Minuten? 1 Einführung

Mehr

Mobile Commerce mit Magento und dem Apple ipad. Meet Magento #3.10, Leipzig, 31.05.2010 Michael Schäfer, justselling Germany Ltd.

Mobile Commerce mit Magento und dem Apple ipad. Meet Magento #3.10, Leipzig, 31.05.2010 Michael Schäfer, justselling Germany Ltd. Mobile Commerce mit Magento und dem Apple ipad Meet Magento #3.10, Leipzig, 31.05.2010 Michael Schäfer, justselling Germany Ltd. Agenda Company m-commerce Das ipad mstore4magento Roadmap Zusammenfassung

Mehr

madvertise 10 Mrd PIs

madvertise 10 Mrd PIs MEDIADATEN i madvertise Wir bei madvertise sind begeistert von allem rund um das Thema Apps und mobile Webseiten. Unsere jahrelange Erfahrung macht uns zu den mobilen Spezialisten, die wir heute sind und

Mehr

Für Hörer! Für Publisher!

Für Hörer! Für Publisher! IST KEIN SENDER. SONDERN TAUSENDE IN EINEM. Für Hörer! Für Publisher! Mehr als 2,2 Millionen Hörer im Monat Hören Sie Ihre Lieblingssender im Browser, auf dem iphone, dem ipad oder auf Ihrem Android-Phone.

Mehr

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014

Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014. Stand: April 2014 Starke Plattformen für starke Marken Mobile Preise 2014 Stand: April 2014 Unsere mobilen Plattformen sind reichweitenstarke Partner South Park App Mit unserer kostenlosen App für iphone, ipad und ipod

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

Case Study: App Performance Marketing mit INTEGR8

Case Study: App Performance Marketing mit INTEGR8 Case Study: App Performance Marketing mit INTEGR8 Unser Ansatz Steigerung der loyalen Nutzer und der Store-Rankings durch smarte User-Akquisition, Engagement- Tracking und Retention- Kampagnen. Unsere

Mehr

www.runtastic.com runtastic makes sports funtastic

www.runtastic.com runtastic makes sports funtastic www.runtastic.com runtastic makes sports funtastic Apps 2 1/6/2011 Store Größe Wachstum / Monat 755 Millionen App Downloads in 2010 Heterogener Markt Segmentiertes Wissen am Markt Quelle: distimo.com Folie

Mehr

Case Study: App Marketing mit INTEGR8

Case Study: App Marketing mit INTEGR8 Case Study: App Marketing mit INTEGR8 Unser Ansatz Steigerung der loyalen Nutzer und der Store-Rankings durch smarte User-Akquisition, Engagement- Tracking und Retention-Kampagnen. Unsere Strategie Aktivität

Mehr

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 DIE TRANSFORMATION VON EINER PRINT-MARKE ZUR 360 MULTICHANNEL-BRAND NEXT LEVEL IM JULI 2015: 2015 2006 2012 2005 1991 1990 2012 2009 1996 2009 1990 TRANSFORMATION 2015

Mehr

Mediadaten 2012 / 2013

Mediadaten 2012 / 2013 Mediadaten 2012 / 2013 neckermann-reisen.de /.at /.ch thomascook.de urlaub.de Gültig ab 01.10.2012 bis 30.09.2013 1 Inhalt: Unternehmensportrait..... S. 3 Thomas Cook Network..... S. 4 Thomas Cook Werbemöglichkeiten.....

Mehr

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Köln, November 2013 Inhalt Überblick Über adyard 02 Leistungsspektrum 03 Produktportfolio 04 Media Einkauf vs. Performance Display 05 Optimierte

Mehr

App Store Optimierung mit INTEGR8 Case: Fussball DE (DFB)

App Store Optimierung mit INTEGR8 Case: Fussball DE (DFB) App Store Optimierung mit INTEGR8 Case: Fussball DE (DFB) Was ist ASO? App Store Optimierung ist ein Überbegriff für Maßnahmen zur Verbesserung der Sichtbarkeit einer App im jeweiligen App Store (Itunes,

Mehr

Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV

Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV Lokale Online Werbung für Mitglieder des BRV Agenda Welche wichtigen Fragen erhalten Sie heute Antworten? Agenda Wie sind die Netto-Werbeumsätze auf die Kanäle verteilt? * nicht enthalten Mobile und E-Mail,

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

iphone Apps vs. Mobile Web

iphone Apps vs. Mobile Web iphone Apps vs. Mobile Web Smartphone-Anwendungen im Museumsbereich Vortrag iphone App vs. Mobile Web von Ines Dorian Gütt auf der Herbsttagung 2010 Seite 1/27 Inhalt Einführung iphone Apps Apps in itunes

Mehr

App Store-Optimierung mit INTEGR8 Case Studies: DFB & Trapoca

App Store-Optimierung mit INTEGR8 Case Studies: DFB & Trapoca App Store-Optimierung mit INTEGR8 Case Studies: DFB & Trapoca Was ist ASO? App Store-Optimierung ist ein Oberbegriff für Maßnahmen zur Verbesserung der Sichtbarkeit einer App im jeweiligen App Store (Itunes,

Mehr

Mobile Facts Adex Media

Mobile Facts Adex Media Mobile Facts Die Adex Media steht für Kompetenz in allen kommunikationsrelevanten Aufgabenfeldern Marketings. In einer immer schneller, komplexeren und zunehmend Digitaleren Welt schaffen wir Kommunikationslösungen,

Mehr

GMX.CH Winter Special Q4 11 Goldbach Audience

GMX.CH Winter Special Q4 11 Goldbach Audience GMX.CH Winter Special Q4 11 Goldbach Audience GMX.CH die Plattform für Kommunikation in der Schweiz Seite 2 Version 1.0 16.11.2011 - United Internet Media AG GMX.CH Winter Special Q4 11 Überblick Pakete

Mehr

Mediadaten 2011 / 2012

Mediadaten 2011 / 2012 Mediadaten 2011 / 2012 neckermann-reisen.de thomascook.de urlaub.de urlaubswelt.neckermann.de Stand: 01.08.2011 Gültig ab 01.10.2011 bis 30.09.2012 1 Inhalt: Unternehmensportrait..... S. 3 Thomas Cook

Mehr

Business Case. Lenovo setzt bei neuem Netbook auf Android statt eigenem Linux Kernel. Felix Feldmeier Heinrich Peuser Raissa Sachs Martin Stopczynski

Business Case. Lenovo setzt bei neuem Netbook auf Android statt eigenem Linux Kernel. Felix Feldmeier Heinrich Peuser Raissa Sachs Martin Stopczynski Business Case Lenovo setzt bei neuem Netbook auf Android statt eigenem Linux Kernel Felix Feldmeier Heinrich Peuser Raissa Sachs Martin Stopczynski 10.06.2010 Technologie- und Marketing-Management in IT-/TIMES-Märkten

Mehr

International Affiliate Marketing Network

International Affiliate Marketing Network Steigerung Ihrer Konversion und Markenbekanntheit International Affiliate Marketing Network online & mobile Allgemeine Informationen Über 90% der Shop-Besucher verlassen eine Webseite ohne etwas zu kaufen.

Mehr

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android

Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android Plattformen mobiler Endgeräte Windows Phone, ios, Android 13.12.2012 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Ecosystem Smartphone OS 3. Mobile Software Platform 4. Android App Entwicklung 5. Zusammenfassung

Mehr

Mobile Fundraising. Praxisbeispiele. Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin. Mobile Fundraising Katja Prescher

Mobile Fundraising. Praxisbeispiele. Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin. Mobile Fundraising Katja Prescher Mobile Fundraising Praxisbeispiele Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin katja.prescher@sozialmarketing.de @sozialmarketing @SoZmark 5.. Bonus-Tipp Auf den folgenden Seiten

Mehr

Werben mit CHIP Mobile Advertising

Werben mit CHIP Mobile Advertising Werben mit CHIP Mobile Advertising Mobile surfen auf m.chip.de und in der CHIP App CHIP Digital optimiert für mobile Endgeräte! Aktuelle News aus der digitalen Welt Test & Kaufberatung für IT- und Consumer

Mehr

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons)

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) München, 24.03.2015 Thilo Heller, CMO bei intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Studying the international way Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Prof (FH) IMC University of Applied Sciences Krems HTW Chur, März 2012 Agenda Wie Kunden suchen Wie SEM funktioniert

Mehr

Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen

Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen Weihnachtsspecial 2014 Finanzen100 & FOCUS Online Finanzen Branding mit sattem Weihnachtsrabatt Profitieren Sie von stark rabattierten TKPs Buchen Sie jetzt Ihre Kampagne im Finanzumfeld und Sie erhalten

Mehr

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Smarte Kunden finden und binden Der digitale Dreiklang aus Reichweite, Technologie & Kreation Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Umfelder Unterschiedliche

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

iad Apps fordern das TV heraus

iad Apps fordern das TV heraus Minuten pro Tag iad Apps fordern das TV heraus Web vs. Mobile Apps vs. TV Konsum 180 162 168 168 120 94 127 60 70 72 70 66 0 Dezember 2010 Dezember 2011 Dezember 2012 Web Browsing Mobile Applikationen

Mehr

SCHNAPP.AT LBS FÜR HANDEL & INDUSTRIE Isabelle Cholette-Bachner, T-Mobile Austria.

SCHNAPP.AT LBS FÜR HANDEL & INDUSTRIE Isabelle Cholette-Bachner, T-Mobile Austria. SCHNAPP.AT LBS FÜR HANDEL & INDUSTRIE Isabelle Cholette-Bachner, T-Mobile Austria. streng vertraulich, vertraulich, intern, öffentlich DAS5/28/13 VERBINDET UNS. 1 LOCATION BASED SERVICES DREI SPANNUNGSFELDER

Mehr

Mobile Advertising US & EU5. ANDREAS HEINTZE Country Manager ValueClick Media DACH. Was kann Europa von Amerika lernen!? 25.10.

Mobile Advertising US & EU5. ANDREAS HEINTZE Country Manager ValueClick Media DACH. Was kann Europa von Amerika lernen!? 25.10. Mobile Advertising US & EU5 Was kann Europa von Amerika lernen!? ANDREAS HEINTZE Country Manager ValueClick Media DACH 25.10.2012 ValueClick Company ValueClick, Inc. (NASDAQ: VCLK) ist weltweit eine der

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Marketing im Internet Social Media Intercity-Meeting RC Günzburg und RC Dillingen 30. April 2012 Daniel Müller Head of Business Development & Sales Lusini GmbH AGENDA 1. Intro: Was ist Online Marketing?

Mehr

Verlagsabfrage zu Apps der TZ für Tablet- PCs und andere mobile Endgeräte Ein Überblick

Verlagsabfrage zu Apps der TZ für Tablet- PCs und andere mobile Endgeräte Ein Überblick Verlagsabfrage zu Apps der TZ für Tablet- PCs und andere mobile Endgeräte Ein Überblick Frankfurt am Main, November 2011 Verlagsabfrage zu Online- und Mobile-Media-Angeboten der Verlage Abfragezeitraum:

Mehr

MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015

MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015 MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015 1 Factsheet OnlineMarketing.de www.onlinemarketing.de OnlineMarketing.de - Das führende deutschsprachige Fachportal OnlineMarketing.de ist das führende deutschsprachige

Mehr

Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen

Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen Werbemöglichkeiten von Suchmaschinen optimal nutzen update! digital media HTW Chur Donnerstag, 15. März 2012 14.30 Uhr 16.30 Uhr Adrian Wenzl Account Manager @adrianw11 auf Twitter 15.03.2012 Agenda 15.

Mehr

Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell?

Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell? Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell? Florian Gschwandtner, MSc MA CEO & Co-founder runtastic GmbH Wien, 21. November 2011 Team runtastic Gründerteam Oktober 2009 Florian Gschwandtner CEO Alfred Luger COO

Mehr

Mobile Handbuch. Publisher

Mobile Handbuch. Publisher Mobile Handbuch Publisher Rev. 23/03/2015 Publisher Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Mobile? 1 1.1. Definition Mobile-Traffic 1 1.2. Mobile Darstellungsformen 1 1.3. Mobile Facts 1 2. Was kann affilinet?

Mehr

dmwhh-themenabend Mobile auf dem Vormarsch http://www.flickr.com/photos/grantrobertson/4486488831/

dmwhh-themenabend Mobile auf dem Vormarsch http://www.flickr.com/photos/grantrobertson/4486488831/ dmwhh-themenabend Mobile auf dem Vormarsch http://www.flickr.com/photos/grantrobertson/4486488831/ Heike Scholz Mobile Business Consultant Social Media Expert Speaker Business Angel Mobilista Blogger Twitterer

Mehr

Mediadaten 2011. ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs

Mediadaten 2011. ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs Mediadaten 2011 1. Winload 2. Zielgruppe 3. Produktpräsentation 4. Display-Werbung 5. Google Adwords 6. Advertorials 7. Softwarepromotion 8. E-Mail-Marketing ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs Quelle:

Mehr

Evolution und Ausblick PLATTFORM

Evolution und Ausblick PLATTFORM IDEO Evolution und Ausblick PLATTFORM EINE PRÄSENTATION VON BERTRAM GUGEL 2 AGENDA: 1 Portal vs. Plattform 2 Kooperation vs. Konfrontation 3 Neue Regeln und Herausforderungen 1 VIDEOPORTALE 5 2 SENDERPORTALE

Mehr

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider.

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. Zahlen und Fakten 2015 Digital Klare Fakten. Klare Entscheidung. WirtschaftsBlatt Digital Österreichs führendes Wirtschaftsportal verfügbar

Mehr

Agile Testautomatisierung im XING Mobile Team

Agile Testautomatisierung im XING Mobile Team Agile Testautomatisierung im XING Mobile Team Daniel Knott XING AG @dnlkntt http://www.adventuresinqa.com Daniel Knott Team Lead Quality Assurance @dnlkntt daniel.knott@xing.com Daniel Knott hat einen

Mehr

mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015

mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015 mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 34,48 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des dreimonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens eine

Mehr

MEDIADATEN cash.ch Stand: 11/2015

MEDIADATEN cash.ch Stand: 11/2015 MEDIADATEN cash.ch Stand: 11/2015 1 Factsheet cash www.cash.ch cash - Ihr Login für Unabhängigkeit Zwei Partner, eine Marke: cash. Mit der Ringier AG, dem größten privaten Medienunternehmen der Schweiz,

Mehr

Agile Testautomatisierung im XING Mobile Team

Agile Testautomatisierung im XING Mobile Team Agile Testautomatisierung im XING Mobile Team Daniel Knott XING AG @dnlkntt http://www.adventuresinqa.com Daniel Knott Manager Quality Assurance @dnlkntt daniel.knott@xing.com Daniel Knott hat einen technischen

Mehr

IHK E-MARKETINGDAY! GOES DIGITAL. manufaktur für mobile interaktion

IHK E-MARKETINGDAY! GOES DIGITAL. manufaktur für mobile interaktion IHK E-MARKETINGDAY! GOES DIGITAL manufaktur für mobile interaktion INHALT bam! ERLEBEN INTRO MARKETINGMIX MOBILE IM MIX CASES INTRO KREATION, TECHNOLOGIE, MEDIA APP WEB ADVERTISING! Rechtsform: GmbH Gründung:

Mehr

Die Windows 8 Business Opportunity- Agenda

Die Windows 8 Business Opportunity- Agenda Die Windows 8 Business Opportunity- Agenda Die Windows App Chance Windows Store Ein Windows Case Die Windows App Chance 525M 234M 13M 112M 40M 30M Stand Januar 2012 525M 247M 152M 30M Stand Januar 2012

Mehr

Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt

Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt Mobiler Markt Ausblick & Highlights Mobile Portfolio der IDG Tech Media Mobile Websites, News Apps, Tablet Apps,... Mobile Nutzerstruktur Demografische Daten Mobile

Mehr

Keynote Mobile Technologien

Keynote Mobile Technologien Herzlich Willkommen zur mobile DevCon! Keynote Mobile Technologien Sprecher Alexander Schulze Agenda Wir Web 3.0 App Markt Perspektiven Wir Kommunikation im Wandel Information Interaktion ...sind... immer

Mehr

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme

mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme mobil wie moderne Menschen bequem und einfach wie TV emotional wie große Filme So funktioniert dailyme Guck doch wo Du willst! 1. Lieblingssendungen abonnieren 3. Unterwegs 255102 genießen ohne Internet-

Mehr

Monetarisierung von Bewegtbild Apps Andreas Heyden, COO sevenload 2/ 19

Monetarisierung von Bewegtbild Apps Andreas Heyden, COO sevenload 2/ 19 iphone developer conference 1/ 19 Monetarisierung von Bewegtbild Apps Andreas Heyden, COO sevenload 2/ 19 Eines der weltweit führenden Social Media Network Mit über 20 Landesportalen bietet sevenload.com

Mehr

Werben auf Finanzen100. Das Finanzportal

Werben auf Finanzen100. Das Finanzportal Werben auf Finanzen100 Das Finanzportal Finanzen100 Tagesaktuelle Börsennachrichten für alle finanzinteressierten User Finanzen100 bietet Deutschlands größten Überblick zu Finanzinformationen mit 12.500

Mehr

Mediadaten. Myspace Germany

Mediadaten. Myspace Germany 1 1 Mediadaten Myspace Germany 2 2 Das neue Myspace www.myspace.com/guide/newmyspace 3 3 Myspace Myspace ist die führende Social Entertainment Plattform für Musik, Fans und Trendsetter. Myspace bietet

Mehr

Tourismus 2020, Mayrhofen, 6.5.2012 1

Tourismus 2020, Mayrhofen, 6.5.2012 1 Dr. Markus Lassnig Markttrends, Herausforderungen und Potenziale Tourismus 2020, Mayrhofen, 6.5.2013 m-tourismus Warum ist das relevant? Mobilität ist einer der Megatrends in unserer Gesellschaft Einer

Mehr

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Gliederung Einleitung Verschiedene Betriebssysteme Was ist ein Framework? App-Entwicklung App-Arten Möglichkeiten und Einschränkungen der App-Entwicklung

Mehr

SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER.

SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER. SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER. SOCIAL ADS Sprechen Sie Ihre Zielgruppe auf Facebook an. Werden Sie zum Multichannel Marketer. Social Ads

Mehr

Mobile Applications. Adrian Nägeli, CTO bitforge AG

Mobile Applications. Adrian Nägeli, CTO bitforge AG Mobile Applications Adrian Nägeli, CTO bitforge AG Inhalt Vorstellung Marktübersicht Entwicklung Adrian Nägeli Dipl. Inf.-Ing FH Seit 2005 bei bitforge bitforge AG Standort Rapperswil-Jona Gründung 2004

Mehr

AGOF DIGITAL FACTS 2015-08. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten

AGOF DIGITAL FACTS 2015-08. Vermarkter- und Angebots-Reichweiten AGOF DIGITAL FACTS 2015-08 Vermarkter- und Angebots-Reichweiten Mit 2 von 3 Internetnutzer über alle Endgeräte erreichen das sind über 35 Millionen Menschen Vermarkter-Ranking (UU/Monat in Mio.) Vermarkter-Ranking

Mehr

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an?

Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18. Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? Verband der österreichischen Internet-Anbieter, 1090 Wien, Währingerstrasse 3/18 Kia Austria Digital Advertising - Was nehmen Kund/Innen an? 1 Was Sie bei diesem Vortrag erwartet Digital Advertising: Eine

Mehr

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg MARKETING 3.0 Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg 3.4.2013 Über e-dialog gegründet 2003 23 angestellte Mitarbeiter Märkte: D-A-CH (plus Konzerntöchter) Branchen: alle, die Geschäft machen Seite 2 Was

Mehr

Nutzung von RTA zur ganzheitlichen Kundenansprache

Nutzung von RTA zur ganzheitlichen Kundenansprache Nutzung von RTA zur ganzheitlichen Kundenansprache - Verknüpfung von RTA und CRM Dr. Florian Heinemann d3con, Hamburg, 10. März 2015 RTA bzw. Biddable Media in 2015 Eine (höchst subjektive) Bestandsaufnahme

Mehr

Mobile Plattformen. Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus

Mobile Plattformen. Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus Mobile Plattformen Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus Mobile Plattformen Die mobile E-Marketingstrategie von Schweiz Tourismus Lycien Jantos Leiter ebusiness Solutions E-Mail: lycien.jantos@switzerland.com

Mehr

App Marketing mit INTEGR8 Case Study

App Marketing mit INTEGR8 Case Study App Marketing mit INTEGR8 Case Study Uns kennt man auch aus: Uns kennt man auch aus: Übersicht 1. App Store Optimierung 2. Conversion Optimierung des App Store 3. Performance Marketing für Apps ab Seite

Mehr

+35% Zunahme der Verkäufe von Smartphones im 2011. 50% der im 2011 verkauften Smartphones sind iphones.

+35% Zunahme der Verkäufe von Smartphones im 2011. 50% der im 2011 verkauften Smartphones sind iphones. Das Goldbach Mobile Netzwerk Das reichweitenstärkste Mobile Netzwerk der Schweiz Launch 24. September 2012 Attraktive Werbemöglichkeiten Smartphones mit höchster Penetration 2011 2010 Veränderung +35%

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen!

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! Mit einer Case Study von La Place Media STICKYADS.TV Video Advertising Technologie für Publisher 5 Jahre Erfahrung in Video

Mehr

Die App erfolgreich versilbert Geld verdienen mit Android. Kay Glahn Mobile Technology Consultant

Die App erfolgreich versilbert Geld verdienen mit Android. Kay Glahn Mobile Technology Consultant Die App erfolgreich versilbert Geld verdienen mit Android Kay Glahn Mobile Technology Consultant Agenda Einführung App Stores MAO Alternative Einnahmen Fazit Aktuelle Situation Smartphones, Tablets und

Mehr

Der Höhenflug geht weiter: German Businesscloud 2015

Der Höhenflug geht weiter: German Businesscloud 2015 Der Höhenflug geht weiter: German Businesscloud 2015 Frank Türling Vorsitzender Cloud Ecosystem 2015 Cloud-Ecosystem 1. Marke für die deutsche Cloud-Wirtschaft 2. Portal über Cloud-Lösungen & Dienstleister

Mehr

Werben auf FOCUS Online. Das schnellste digitale Newsportal

Werben auf FOCUS Online. Das schnellste digitale Newsportal Werben auf FOCUS Online Das schnellste digitale Newsportal FOCUS Online Zu jeder Zeit, an jedem Ort auf dem aktuellsten Stand mit dem schnellsten News-Portal FOCUS Online ist das interaktive Informations-

Mehr

Mobile Commerce: Wie Sie den mobilen Shopper erfolgreich abholen. digitalmobil GmbH & Co. KG - Bayerstr. 16a - 80335 München!

Mobile Commerce: Wie Sie den mobilen Shopper erfolgreich abholen. digitalmobil GmbH & Co. KG - Bayerstr. 16a - 80335 München! Mobile Commerce: Wie Sie den mobilen Shopper erfolgreich abholen digitalmobil GmbH & Co. KG - Bayerstr. 16a - 80335 München! Agenda 1. digitalmobil: Wer wir sind 2. Mobiles Internet und Mobile Commerce:

Mehr

Data Driven Performance Marketing

Data Driven Performance Marketing Data Driven Performance Marketing 2 INTRODUCTION ÜBER METAPEOPLE Sven Allmer seit 2009 bei metapeople Business Development Manager verantwortlich für New Business, Markt- und Trendanalysen, Geschäftsfeld-Entwicklung

Mehr

ASMI Video Cross Device

ASMI Video Cross Device ASMI Video Cross Device User nutzen den am besten verfügbaren Screen Zielgruppen fragmentieren Geräteanteil an Online-Video Tablet 25% Smart TV 2% PC/Laptop 56% Mobil 17% Smartphone 28% *Quelle: SmartAdServer;

Mehr

Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin

Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin Trends im Mobile Marketing Theater und Netz, 3.5.2014, Berlin Heike Scholz Herausgeberin Autorin Speakerin Dozentin Mobile Business Consultant >20 Jahre Berufserfahrung 2005 2013 Smartphones sind zentrales

Mehr

Stabile Reichweite, aber Nutzungsdauer unter Druck

Stabile Reichweite, aber Nutzungsdauer unter Druck martin.baumgartner@swissradioworld.ch 21. August 2013 Radioreichweite und Nutzung Schweiz Stabile Reichweite, aber Nutzungsdauer unter Druck Radio Reichweite nach Altersgruppen in Prozent Radio Nutzungsdauer

Mehr

DIGITAL ERFOLGREICH.

DIGITAL ERFOLGREICH. DIGITAL DENKEN. DIGITAL BEGEISTERN. DIGITAL ERFOLGREICH. - S 6, 35-68161 Mannheim - Tel.: +49 621 5867 9490 - Fax +49 621 9500 044 - kontakt@suchdialog.de Heterogen: B2B Abverkauf Beginner B2C Anfrage

Mehr

Mobile Apps in a Nutshell. Martin Straumann, Stv. BU Leiter Microsoft Technologien

Mobile Apps in a Nutshell. Martin Straumann, Stv. BU Leiter Microsoft Technologien Mobile Apps in a Nutshell Martin Straumann, Stv. BU Leiter Microsoft Technologien Einführung in die Mobile Welt Möglichkeiten mit Mobile Apps search.ch Windows Phone 7 App Interview mit Lukas Jakober Ein

Mehr

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012 Performance Marketing in Österreich Wien, 2012 Das Unternehmen Innovative Werbeformate und Selbstbuchungsplattform Standort: Torstraße 33 10119 Berlin Fakten: Start: 2008 Mitarbeiter: +70 Netzwerk: +40

Mehr

Social Media und Online Reputation Management

Social Media und Online Reputation Management Social Media und Online Reputation Management Claus Fesel, DATEV eg KnowTech, Bad Homburg, 15.09.2010 Wer oder was ist DATEV? Genossenschaft seit 1966 Ca. 39.000 Mitglieder, ca. 5.600 Mitarbeiter Softwarehaus

Mehr

Neue Besucherkreise erreichen mit Hilfe einer zielgruppen-orientierten Applikation Gesichter der Renaissance Portraits die berühren

Neue Besucherkreise erreichen mit Hilfe einer zielgruppen-orientierten Applikation Gesichter der Renaissance Portraits die berühren Neue Besucherkreise erreichen mit Hilfe einer zielgruppen-orientierten Applikation Gesichter der Renaissance Portraits die berühren Rosemarie Wirthmüller Geschäftsführung Antenna Audio GmbH Antenna International

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

Unternehmenspräsentation und Vorstellung der Werbebereiche im Detail. Stand: August 2011

Unternehmenspräsentation und Vorstellung der Werbebereiche im Detail. Stand: August 2011 Unternehmenspräsentation und Vorstellung der Werbebereiche im Detail Stand: August 2011 1 Inhalt Das Unternehmen und Leistungsübersicht Unternehmensprofil Werbebereiche von smartvertise Leistungen Unternehmensphilosophie

Mehr