NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IM NECKARBIOTOP ZUGWIESEN / LUDWIGSBURG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IM NECKARBIOTOP ZUGWIESEN / LUDWIGSBURG"

Transkript

1 NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IM NECKARBIOTOP ZUGWIESEN / LUDWIGSBURG

2 Einführung zur Neckar-Schatzsuche im Neckarbiotop Zugwiesen in Ludwigsburg CACHE ME IF YOU CAN! 1. Hintergrund Die Initiative Unser Neckar wurde im Jahr 2007 eingerichtet, um Ideen, Ergebnisse und Impulse aus den unterschiedlichen Regionen des Neckars vorzustellen, den Gedankenaustausch zu fördern und die Entwicklung des Neckars voranzubringen. Seitdem fördert die Initiative Unser Neckar Projekte, die sich mit Umwelt-, Freizeit- und Tourismusfaktoren im Kontext der Flusslandschaft beschäftigen. Neben der naturnahen Gestaltung des Flusses hat die Initiative vor allem zum Ziel, das Bewusstsein der Menschen für die besondere Bedeutung des Flusses zu fördern. Gemeinsam haben die Stadt Ludwigsburg, örtliche Geocacher (Fische & Frachter Referentin Dr. Maria Christ) und die Koordinierungsstelle der Initiative Unser Neckar 2013 das Geocaching-Projekt Zugwiesen-Schatzsuche entwickelt. Geocaching ist frei übersetzt eine Art digitale Schnitzeljagd über das globale Navigationssatellitensystem (GPS), bei der die Teilnehmer mithilfe von digitalen GPS-Empfängern auf Schatzsuche gehen. Mit der Eingabe von Koordinaten kann der Schatz gefunden werden. Die korrekten Koordinaten lassen sich über richtig gelöste Rätsel ermitteln. Bitte beachten Sie unbedingt die Grund-Verhaltensregel: Größtmögliche Rücksicht auf Tier- und Pflanzenwelt nehmen. Die Zugwiesen-Schatzsuche wurde so konzipiert, dass Querfeldein -Touren nicht vorgesehen sind und unbedingt ausgeschlossen werden müssen. Beim Suchen des Caches muss äußerst vorsichtig vorgegangen werden und die Natur nicht mutwillig beschädigt oder zerstört werden. Bitte beachten Sie, dass alle Neckar-Schatzsuchen ausschließlich bei Tageslicht durchgeführt werden sollten. Bitte beachten Sie unbedingt die lokale Rechtsverordnung: 2. Infos zur Neckar-Schatzsuche (Geocaching am Neckar) Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, Familien, Natur- und Technikinteressierte Erwachsene sowie alle anderen Begeisterungsfähigen Material: Route: Aufgaben: Vorgehen: Stift, Papier, evtl. Stoppuhr, Taschenrechner und Schreibunterlage Es gibt vier Aufgabenstationen. Am Ende des Caches (Schatzsuche) soll das Final (Endpunkt/Schatz) gefunden werden. Die Strecke umfasst ca. 1,5 km (einfache Strecke). Die Neckar-Schatzsuche dauert mit Kindern - abhängig vom Alter der Kinder und den Vorerfahrungen mit Geocaching 1 bis 2 Stunden. Die Aufgaben gründlich und genau lesen und dann die Aufgabenblätter an den jeweiligen Stationen lösen. Die Hintergrundinformationen auf den Aufgabenblättern helfen beim Lösen der Aufgaben. Personen, die nicht geocachen werden Muggels genannt. Diese Muggels sollen nicht erkennen, dass es Hinweise und geheime Verstecke gibt. Deshalb sollten Cacher (Schatzsuchende) möglichst unauffällig die Hinweise suchen, um unbeteiligten Muggels nichts zu verraten. Kontakt unter: Viel Spaß und erfolgreiches Cachen!

3 Bildquelle: Verband für Fischerei und Gewässerschutz in Baden-Württemberg e.v. Station 1 Start: N E Fische Manche Fische können sowohl in Stillgewässern als auch in Fließgewässern leben (z.b. der Wels). Daneben gibt es Fischarten, die sich spezialisiert haben. Es gibt strömungsliebende Arten wie Nase oder Bachforelle. Manche wandern zur Fortpflanzung viele tausend Kilometer wie der Aal. Karpfen oder Schleie haben sich speziell an stehende Gewässer angepasst und leben in strömungsarmen Bereichen des Neckars. Aufgabe Fisch-Sudoku: Löse die Aufgabe so, dass zum Schluss in jeder Reihe und jedem Quadrat die vier Fischarten des Neckars enthalten sind. Fülle die leeren Kästchen mit der richtigen Fischart bzw. Zahl. (TIPP: Eine Fischart kannst du auf der Tafel erkennen) Nase (6) - Bachforelle (3) - Wels (0) - Aal (8) Bachforelle Wels A _ Nase B C _ Aal Wels Die blauen Felder (ABC) verhelfen dir zur neuen Koordinate. Nutze die Zahlen hinter den Fischbezeichnungen für die Lösungskoordinate. Nächste Station Frösche : N E A B C (Tipp: Die Quersumme der Lösungszahlen beträgt 14)

4 Station 2 N ` E _` Entwicklung der Frösche Um sich zu paaren, wandern Frösche im Frühjahr in den Teich, in dem sie selbst geschlüpft sind. Die Männchen locken dabei die Weibchen durch ihr Quaken herbei. Bei der Paarung legt das Weibchen den Laich im Wasser ab. Der Froschlaich wird in Laichballen abgesetzt - das sind manchmal Tausende von Eiern! Aus diesem Froschlaich schlüpfen nach rund drei Wochen die winzigen Larven. Die vollständige Entwicklung ist in den unten stehenden Bildern dargestellt. Aufgabe: Sortiere die Bilder in die richtige Reihenfolge. Setze die Zahlen der Bilder hinter die Bezeichnung des Entwicklungsstadiums. A Froschlaich B Junge Kaulquappe C Ältere Kaulquappe D Kaulquappe/halb Frosch E Kleiner Frosch F Frosch Rechnung für deine neue Koordinate: B D F + (Anzahl der Dielen auf der Brücke) = _ Nächste Station Zugwiesenbach : N E _ (Tipp: Die Quersumme der Lösungszahlen beträgt 9)

5 Station 3 N E _ Zugwiesenbach Der rund 1,7 km lange Zugwiesenbach besteht erst seit dem Jahr Er ermöglicht es den Fischen, die Staustufe Poppenweiler zu umgehen und ungehindert flussauf und -abwärts zu wandern. Die Fließgeschwindigkeit des Zugwiesenbaches variiert je nach Wasserstand. Aufgabe: Messe die Fließgeschwindigkeit des Zugwiesenbachs an dieser Stelle. Nutze dazu den Abstand zwischen dem ersten großen Stein auf der rechten Seite und dem letzten großen Stein auf der linken Seite. Der Abstand beträgt 10 m. Für die Messung benötigst du: ein schwimmendes Naturprodukt (z.b. Holz, Blatt, kleiner Ast) eine Stoppuhr (z.b. in deinem Handy, Sekundenzeiger deiner Uhr) Messe die Zeit, die dein Schiffchen von einem Punkt zum andern braucht (erster Stein - letzter Stein). Wiederhole die Messung, um einen Mittelwert zu bestimmen. ZIEL START Lösung: 10 m A ca Sekunden (456) B ca. 2 5 Sekunden (772) C ca Sekunden (285) Setze die Zahl hinter der RICHTIGEN Lösung in die Koordinate ein. Nächste Station Vögel : N E _ (Tipp: Die Quersumme der Lösungszahlen beträgt 15)

6 Station 4 N E _ Vögel An dieser Stelle kannst du Vögel auf dem Wasser und in der Luft beobachten. Die Zugwiesen stellen für viele Vögel einen Rastplatz auf dem Weg in den Süden dar. Auch als Brutstätte und für die Nahrungssuche sind die Zugwiesen für Greif-, Wasser- und Watvögel interessant. Aufgabe: Verbinde die Zahlen und vergleiche die Silhouette mit den Vogelabbildungen auf den zwei Tafeln nahe deines Standortes. Welche Vogelsilhouette ist hier abgebildet? A Mäusebussard (752) B Fischadler (922) C Rotmilan (445) Setze die Zahl hinter der RICHTIGEN Lösung in die Koordinate ein und finde den Schatz. Nächste Station Final : N E _ (Tipp: Die Quersumme der Lösungszahlen beträgt 13) Löse zusätzlich den Schatzcode, um die Schatzkiste mit dem Zahlencode zu öffnen. Zahlencode für deinen Schatz Setze einzelne Zahlen (Lösungen) der Stationen zusammen: Station 1 (C) = Station 2 (B) = Station 3 (Letzte Zahl der Lösung) = Station 4 (Letzte Zahl der Lösung) = (Station 1 bis 4) (Tipp: Die Quersumme ist 21)

7 Bitte beachten Sie unbedingt die lokale Rechtsverordnung. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter

Einführung zur Neckar-Schatzsuche

Einführung zur Neckar-Schatzsuche Einführung zur Neckar-Schatzsuche CACHE ME IF YOU CAN! 1. Hintergrund Die Plattform Unser Neckar wurde im Jahr 2007 eingerichtet, um Ideen, Ergebnisse und Impulse aus den unterschiedlichen Regionen des

Mehr

NECKAR-SCHATZSUCHE QUELLENFORSCHUNGSCACHE IN VILLINGEN-SCHWENNINGEN

NECKAR-SCHATZSUCHE QUELLENFORSCHUNGSCACHE IN VILLINGEN-SCHWENNINGEN NECKAR-SCHATZSUCHE QUELLENFORSCHUNGSCACHE IN VILLINGEN-SCHWENNINGEN [VERSION VOM 23.09.2015] Einführung zur Neckar-Schatzsuche in Villingen-Schwenningen Quellen-Schatzsuche CACHE ME IF YOU CAN! www.unser-neckar.de

Mehr

NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IN BAD WIMPFEN >DIE SUCHE NACH DEM WEIßEN GOLD<

NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IN BAD WIMPFEN >DIE SUCHE NACH DEM WEIßEN GOLD< NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IN BAD WIMPFEN >DIE SUCHE NACH DEM WEIßEN GOLD< Einführung zur Neckar-Schatzsuche in Bad Wimpfen Die Suche nach dem weißen Gold CACHE ME IF YOU CAN! Willkommen in der 800

Mehr

NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING AM MAX-EYTH-SEE STUTTGART

NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING AM MAX-EYTH-SEE STUTTGART NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING AM MAX-EYTH-SEE STUTTGART Einführung zur Neckar-Schatzsuche Ökologie rund um den Max-Eyth-See CACHE ME IF YOU CAN! Der Max-Eyth-See in Stuttgart-Hofen ist ein durch Auskiesung

Mehr

NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IN HEILBRONN [BAUSTELLENVERSION VOM ] > STADT LAND - FLUSS<

NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IN HEILBRONN [BAUSTELLENVERSION VOM ] > STADT LAND - FLUSS< NECKAR-SCHATZSUCHE GEOCACHING IN HEILBRONN > STADT LAND - FLUSS< [BAUSTELLENVERSION VOM 18.03.2015] Einführung zur Neckar-Schatzsuche in Heilbronn Stadt Land - Fluss CACHE ME IF YOU CAN! www.unser-neckar.de

Mehr

N ' E '

N ' E ' Rund um den Weyerberg Eine GPS-Rätseltour durch Worpswede Anzahl der Stationen: 8 Länge: ca. 3-3,5 km (zurück bis zum Ausgangspunkt) Dauer: ca. 1 Stunde zu Fuß Startpunkt: Gästeinformation Worpswede (Philine-Vogeler-Haus)

Mehr

Auf Schatzsuche rund um den Rinkenkopf

Auf Schatzsuche rund um den Rinkenkopf Auf Schatzsuche rund um den Rinkenkopf Schon mal was von Geocaching gehört? Geocaching ist die moderne Form der Schatzsuche. "Cache" steht für Schatz oder geheimes Versteck. Bei diesem Spiel geht es darum

Mehr

GPS. -Einführung in das Thema GPS -Einführung Geocaching

GPS. -Einführung in das Thema GPS -Einführung Geocaching GPS -Einführung in das Thema GPS -Einführung Geocaching Global Positioning System, es besteht aus mindestens 24 Satelliten welche die Erde umkreisen. Um die Position zu ermitteln braucht es mindestens

Mehr

Geocaching im Kurpfalz-Park, das macht der ganzen Familie Spaß und ist richtig interessant! Beim Spaziergang durch den großen Wild- und Erlebnispark

Geocaching im Kurpfalz-Park, das macht der ganzen Familie Spaß und ist richtig interessant! Beim Spaziergang durch den großen Wild- und Erlebnispark Ort Startpunkt Länge/ Zeitbedarf Schwierigkeit Hinweis Ausrüstung Vorkenntnisse Einkehrmöglichkeit Kurpfalz-Park, Wachenheim Wutzelhütte ca. 3km, 1 1½ Stunde Leicht für Einsteiger Der Wutzelcache ist kein

Mehr

UrUrUrspannende Rätselrallye im Keltenmuseum Hallein

UrUrUrspannende Rätselrallye im Keltenmuseum Hallein UrUrUrspannende Rätselrallye im Keltenmuseum Hallein kurt der URgeschichte wurm lädt Dich zu dieser spannenden Rätselrallye ein. Löse mit ihm die Rätsel der Urgeschichte und folge seiner Spur! Die Wörter/Buchstaben

Mehr

Viel Spaß und viel Erfolg! :-)

Viel Spaß und viel Erfolg! :-) MARLER-KINDER-KULTUR-ROUTE Willkommen zur digitalen Kinder-Schnitzeljagd durch die Stadt Marl In den Herbstferien haben Kinder eine Route mit den wichtigsten Anlaufstellen für Kinder und Jugendliche in

Mehr

GPS - Schatzsuche im Pfälzerwald

GPS - Schatzsuche im Pfälzerwald GPS - Schatzsuche im Pfälzerwald Heute erwarten euch im Wald auf der Suche nach einem verborgenen Schatz viele spannende Aufgaben und Rätsel rund um den Pfälzerwald und seine Bewohner. Um das Finale und

Mehr

caching Die moderne Schatzsuche

caching Die moderne Schatzsuche Geo caching Die moderne Schatzsuche Geocaching Die moderne Schatzsuche Es ist noch immer ein Geheimtipp die Schatzsuche mit einem GPS. Dabei ist es wirklich ein Erlebnis für Groß und Klein! Ziel ist es,

Mehr

N O

N O Alemannen Cache Hallo liebe Geocacher! Das Caching-Team der Tourist-Info, hat wieder einen spannenden Cache für euch vorbereitet. Ihr werden eine Zeitreise machen, bei der ihr viele Informationen aus dem

Mehr

- Infokarten (auf Halbkarton kopiert) - Arbeitsblätter

- Infokarten (auf Halbkarton kopiert) - Arbeitsblätter Anleitung LP Ziel Die Sch lernen die Vielfalt der einheimischen Bach- und Flussbewohner anhand einiger Beispiele kennen. Arbeitsauftrag Dieser Arbeitsauftrag kann über mehrere Tage aufgeteilt werden: Die

Mehr

Geocaching als erlebnisorientiertes Therapietool bei der Behandlung von Patienten mit Pathologischem PC-/Internet-Gebrauch

Geocaching als erlebnisorientiertes Therapietool bei der Behandlung von Patienten mit Pathologischem PC-/Internet-Gebrauch Geocaching als erlebnisorientiertes Therapietool bei der Behandlung von Patienten mit Pathologischem PC-/Internet-Gebrauch Der Wald hat eine geile Grafik Dipl.-Psychologin, PPiA Carolin Backes Unsere Klinik

Mehr

Geocaching. Der Weg ist das Ziel. von Anne Körner u24774

Geocaching. Der Weg ist das Ziel. von Anne Körner u24774 Geocaching Der Weg ist das Ziel von Anne Körner 16184 u24774 Hinter dieser Heimlichtuerei steckt eine moderne Sportart, ein Spiel, das sogenannte Geocaching. Das Wort setzt sich zusammen aus geo (Erde)

Mehr

Rätselcache Rund um Schonach für die Gemeinde Schonach. Startpunkt. Hier sind die Koordinaten Eures Ausgangspunktes, des Haus des Gastes in Schonach!

Rätselcache Rund um Schonach für die Gemeinde Schonach. Startpunkt. Hier sind die Koordinaten Eures Ausgangspunktes, des Haus des Gastes in Schonach! Rätselcache Rund um Schonach für die Gemeinde Schonach Startpunkt Hier sind die Koordinaten Eures Ausgangspunktes, des Haus des Gastes in Schonach! Mit diesen Koordinaten findet Ihr also am Ende des Caches

Mehr

Wald-Geocache. Lösungsblatt. Ortsgemeinde Hochspeyer

Wald-Geocache. Lösungsblatt. Ortsgemeinde Hochspeyer Wald-Geocache Lösungsblatt Ortsgemeinde Hochspeyer GPS - Schatzsuche im Pfälzerwald Heute erwarten euch im Wald auf der Suche nach einem verborgenen Schatz viele spannende Aufgaben und Rätsel rund um den

Mehr

Wandern einmal anders: Von versteckten Schätzen, Rätseln und Koordinaten. Zwischen Harz und Bruch

Wandern einmal anders: Von versteckten Schätzen, Rätseln und Koordinaten. Zwischen Harz und Bruch Wandern einmal anders: Von versteckten Schätzen, Rätseln und Koordinaten von Dr. Martin Hentrich und Ronny Grundmann aus der Zeitschrift Zwischen Harz und Bruch Heimatzeitschrift für Halberstadt und Umgebung

Mehr

N O

N O Alemannen Cache Hallo liebe Geocacher! Das Caching-Team der Tourist-Info, hat wieder einen spannenden Cache für euch vorbereitet. Ihr werden eine Zeitreise machen, bei der ihr viele Informationen aus dem

Mehr

Liebe macht blind. Krötenwanderung

Liebe macht blind. Krötenwanderung Krötenwanderung Arbeitsblatt 1 zum Mach-mit-Thema in TIERFREUND 2/2017 Liebe macht blind Bald ist es wieder so weit: Frösche, Kröten und andere Amphibien suchen ihre Laichplätze auf. Das ist für die Tiere

Mehr

WAGNERSCHATZSUCHE EIN GEOCACHING-PROJEKT DES RICHARD-WAGNER-VERBANDS AMMERSEE E.V. MIT LOKALEN PARTNERN UND WAGNERFREUNDEN

WAGNERSCHATZSUCHE EIN GEOCACHING-PROJEKT DES RICHARD-WAGNER-VERBANDS AMMERSEE E.V. MIT LOKALEN PARTNERN UND WAGNERFREUNDEN WAGNERSCHATZSUCHE EIN GEOCACHING-PROJEKT DES RICHARD-WAGNER-VERBANDS AMMERSEE E.V. MIT LOKALEN PARTNERN UND WAGNERFREUNDEN FINDE DEN WAGNERSCHATZ Willkommen auf dem Grünen Hügel in Bayreuth für viele ein

Mehr

Wie kommt der Strom zu uns?

Wie kommt der Strom zu uns? Infoblatt Wie kommt der Strom zu uns? Bis Strom aus der Steckdose kommt, hat er einen weiten Weg hinter sich. Strom wird im Generator des Kraftwerkes erzeugt. Bestimmt kannst du dir vorstellen, dass hier

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die große Frühlingswerkstatt. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Die große Frühlingswerkstatt. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Die große Frühlingswerkstatt Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Die große Frühlingswerkstatt

Mehr

Station 5: Die Mundwerkzeuge der Insekten

Station 5: Die Mundwerkzeuge der Insekten Station 5: Die Mundwerkzeuge der Insekten Was erfährst du an dieser Station? Wie viele Zähne haben eigentlich Insekten? Oder haben sie etwa gar keine? Antworten auf diese und andere Fragen rund um die

Mehr

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht.

Falte den letzten Schritt wieder auseinander. Knick die linke Seite auseinander, sodass eine Öffnung entsteht. MATERIAL 2 Blatt farbiges Papier (ideal Silber oder Weiß) Schere Lineal Stift Kleber Für das Einhorn benötigst du etwa 16 Minuten. SCHRITT 1, TEIL 1 Nimm ein einfarbiges, quadratisches Stück Papier. Bei

Mehr

N O

N O 2 Burggeist Cache Hallo liebe Geocacher! Das Caching-Team der Tourist-Info, hat wieder einen spannenden, aber nicht zu leichten Cache für euch vorbereitet. Hier dreht es sich besonders um historisches

Mehr

GEOCACHING AUF BRILONER ART

GEOCACHING AUF BRILONER ART GEOCACHING AUF BRILONER ART Geocaching-Wanderung Wald- und Wiesentour Startpunkt: Parkplatz am Sportplatz Petersborn Länge: ca. 3,5 km Dauer: ca. 1 ½ Stunden Verlauf: Rundweg, barrierefreie Wanderwege

Mehr

Daniel Seitz, geocachingspiel.de

Daniel Seitz, geocachingspiel.de Daniel Seitz Medienpädagoge, Herzogsägmühle Heilpädagogische, therapeutische Wohngruppen Intensivpädagogische Maßnahmen Ambulante und flexible Familienhilfen jugendhilfe.herzogsaegmuehle.de Geocaching-Projekte

Mehr

Mit Papier, Münzen und Streichhölzern rechnen kreative Aufgaben zum Umgang mit Größen. Von Florian Raith, Fürstenzell VORANSICHT

Mit Papier, Münzen und Streichhölzern rechnen kreative Aufgaben zum Umgang mit Größen. Von Florian Raith, Fürstenzell VORANSICHT Mit Papier, Münzen und Streichhölzern rechnen kreative Aufgaben zum Umgang mit Größen Von Florian Raith, Fürstenzell Alltagsgegenstände sind gut greifbar so werden beim Rechnen mit ihnen Größen begreifbar.

Mehr

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7390 mit VoIP Telefonanschluss

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7390 mit VoIP Telefonanschluss Schließen Sie die AVM Fritz!Box, wie auf dem der Fritz!Box beiliegenden Schaubild beschrieben, an. Starten Sie den Internet Explorer oder einen beliebigen Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari)

Mehr

Mit Geocaching die Schätze der Natur in Bremerhaven erkennen

Mit Geocaching die Schätze der Natur in Bremerhaven erkennen Mit Geocaching die Schätze der Natur in Bremerhaven entdecken Das Bremerhavener Projekt geocaching@nature Geocaching ist eine moderne Schatzsuche bzw. Schnitzeljagd, die sich bei Jugendlichen und Junggebliebenen

Mehr

Deutsch VOLKSSCHULEN KANTONE SOLOTHURN BASEL-LANDSCHAFT ORIENTIERUNGSARBEIT. Primarschule. Hinweise für Schülerinnen und Schüler:

Deutsch VOLKSSCHULEN KANTONE SOLOTHURN BASEL-LANDSCHAFT ORIENTIERUNGSARBEIT. Primarschule. Hinweise für Schülerinnen und Schüler: VOLKSSCHULEN KANTONE BASEL-LANDSCHAFT SOLOTHURN Primarschule 5. Klasse Name Vorname Schuljahr 2007/2008 Datum der Durchführung 23. Oktober 2007 ORIENTIERUNGSARBEIT Primarschule Deutsch Hinweise für Schülerinnen

Mehr

Für alle Kinder, Jugendlichen u. Erwachsenen

Für alle Kinder, Jugendlichen u. Erwachsenen Für alle Kinder, Jugendlichen u. Erwachsenen Sommerferien 31. Juli 11. Sept. 2013 Geocoaching Schatzsuche mit GPS oder Handy Wann findet das statt? Datum: jederzeit möglich Wo findet das statt? Gemeindegebiet

Mehr

Dr. Stefan Büchner, Naturschutzzentrum Südschwarzwald 1

Dr. Stefan Büchner, Naturschutzzentrum Südschwarzwald 1 Fluch oder Segen? Jede Menge Caches in Deutschland in Baden Württemberg im Südschwarzwald und auch im Naturschutzgebiet Feldberg (und natürlich in anderen Schutzgebieten) wobei durchaus auf den Schutzstatus

Mehr

Inhalt. 1. Kapitel: Körper und Sinne. 3. Kapitel: Wasser, Luft und Wetter. 2. Kapitel: Die Zeit

Inhalt. 1. Kapitel: Körper und Sinne. 3. Kapitel: Wasser, Luft und Wetter. 2. Kapitel: Die Zeit Inhalt 1. Kapitel: Körper und Sinne Sinneswahrnehmungen Lehrerteil.............................. 6 Bewegte Bilder.................... 1/2.... 12 Mach dich unsichtbar............... 1/2.... 14 Augen auf!.......................

Mehr

Teil II / Ortschaft Neuenkirchen / Geschichtslehrpfad Lagerstraße

Teil II / Ortschaft Neuenkirchen / Geschichtslehrpfad Lagerstraße Teil II / Ortschaft Neuenkirchen / Geschichtslehrpfad Lagerstraße Gemäß dem Logo und dem Leitbild unserer Gemeinde können Sie ein weiteres schönes und vor allem geschichtsträchtiges Stückchen Erde entdecken.

Mehr

2.4 Achsensymmetrie. Achsensymmetrie entdecken. Name:

2.4 Achsensymmetrie. Achsensymmetrie entdecken. Name: Name: Klasse: Datum: Achsensymmetrie entdecken Öffne die Datei 2_4_Spielkarte.ggb. 1 Bewege den blauen Punkt nach Lust und Laune. Beschreibe deine Beobachtungen. Beschreibe, wie sich der grüne Punkt bewegt,

Mehr

GEOCACHING mit dem SATUS GRÄNICHEN

GEOCACHING mit dem SATUS GRÄNICHEN GEOCACHING mit dem SATUS GRÄNICHEN GEOCACHING mit dem SATUS GRÄNICHEN Was ist das Geocaching? Was ist geocaching Geocaching ist eine Art «SCHATZSUCHE» mit Hilfe von INTERNET und GPS (Navigationssystem).

Mehr

Mobile Museumskiste Artenvielfalt Lebensraum Gewässer. Arbeitsblätter. mit Lösungen

Mobile Museumskiste Artenvielfalt Lebensraum Gewässer. Arbeitsblätter. mit Lösungen Mobile Museumskiste Artenvielfalt Lebensraum Gewässer Arbeitsblätter mit Lösungen WAHR und UNWAHR 1. Gelbrandkäfer holen mit dem Hintern Luft! 2. Muscheln suchen sich eine neue, größere Schale, wenn sie

Mehr

Anleitung - Voraussetzung

Anleitung - Voraussetzung 4.Konzepte Internetschnitzeljagd (Bildquelle: bilder.tibs.at, Erwin Wanner) Anleitung - Voraussetzung Für diese Schnitzeljagd benötigst du ein mobiles Gerät, Handy oder Tablet, womit du bestimmte Aufgaben

Mehr

Schatzsuche mit dem GPS:

Schatzsuche mit dem GPS: Schatzsuche mit dem GPS: Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/file:wappen_epfenbach.png Dieser Geocache führt zu historischen Gebäuden und Plätzen von Epfenbach. An ihnen kannst du Interessantes aus

Mehr

Das Geheimnis der Ostsee: Station 1

Das Geheimnis der Ostsee: Station 1 Das Geheimnis der Ostsee: Station 1 Liebe Kinder, liebe Eltern, leider können wir im Moment die Geocache- Route Das Geheimnis der Ostsee nicht wie gewohnt anbieten. Durch Vandalismusschäden ist es der

Mehr

Teichfrosch: Lebensraum und Aussehen

Teichfrosch: Lebensraum und Aussehen / 0 1 * 2 3 ' (. *. ' ' / ( 0. Teichfrosch: Lebensraum und Aussehen Der Teichfrosch kommt im Spreewald häufig vor. Er sitzt gern am Rand bewachsener Gewässer und sonnt sich. Dabei ist er stets auf der

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

Tiere im Teich - Frühling

Tiere im Teich - Frühling 00.05 Endlich ist der Winter vorbei, jetzt kommt langsam der Frühling. An der Oberfläche des Teiches ist es aber noch ziemlich ruhig. Auch im Wasser sieht man noch nicht viel. Aber es wird jeden Tag ein

Mehr

GEOCACHING@BEUTH. Thema der Sitzung: Navigation auf Basis NAVSTAR-GPS Geräte & Geocaching App. Wo bin ich? - GPS-Navigation & Geocaching im Unterricht

GEOCACHING@BEUTH. Thema der Sitzung: Navigation auf Basis NAVSTAR-GPS Geräte & Geocaching App. Wo bin ich? - GPS-Navigation & Geocaching im Unterricht GEOCACHING@BEUTH Wo bin ich? - GPS-Navigation & Geocaching im Unterricht Thema der Sitzung: Navigation auf Basis NAVSTAR-GPS Geräte & Geocaching App Prof. Dr. Matthias Möller Gliederung Geocaching. GPS

Mehr

Nacht-Geocache. Lösungsblatt. Ortsgemeinde Hochspeyer

Nacht-Geocache. Lösungsblatt. Ortsgemeinde Hochspeyer Nacht-Geocache Lösungsblatt Ortsgemeinde Hochspeyer Nachtgeocache im Wald von Hochspeyer Die Suche nach dem Schatz der Geister Die bösen Geister des Pfälzerwaldes haben wieder einmal ihr Unwesen in Hochspeyer

Mehr

Übersicht über die Stationen

Übersicht über die Stationen Übersicht über die Stationen Station 1: Station 2: Station 3: Station 4: Station 5: Station 6: Station 7: Station 8: Die Erdkröte Der Grasfrosch Die Geburtshelferkröte Der Feuersalamander Tropische Frösche

Mehr

Lernen an Stationen Thema: Flächenberechnung

Lernen an Stationen Thema: Flächenberechnung Lernen an Stationen Thema: Flächenberechnung 8. Jahrgang Mathematics is a way of thinking, not a collection of facts! Ausgehend von dieser grundsätzlichen Überzeugung sollte ein Unterricht zum Thema Flächenberechnung

Mehr

Pangea Ablaufvorschrift

Pangea Ablaufvorschrift Pangea Mathematik-Wettbewerb 2011 Klassenstufe 9 Pangea Ablaufvorschrift Antwortbogen Überprüfung der Anmeldedaten Kennzeichnung (Beispiel) beachten! Prüfung Zur Beantwortung der 25 Fragen hast du 60 Minuten

Mehr

Mitspielen unter.

Mitspielen unter. Mitspielen unter www.schahatzsuche.de SCHAHATZSUCHE: ERLEUCHTUNG WO: LINDENER MARKTPLATZ N 52 22.004 E 009 42.880 Dieser Geocache ist rund um die Uhr erreichbar! Zum Öffnen wird eine Taschenlampe und etwas

Mehr

Installationsanleitung Internet und E-Mail am LG Cookie KP501

Installationsanleitung Internet und E-Mail am LG Cookie KP501 Installationsanleitung Internet und E-Mail am LG Cookie KP501 Inhaltsübersicht Einstellungen für Internet mit bob am LG Cookie KP501 Einstellungen für E-Mail versenden und abrufen am LG Cookie KP501 Einstellungen

Mehr

BUERGERMELDUNGEN.COM ANLEITUNG FÜR BENUTZER

BUERGERMELDUNGEN.COM ANLEITUNG FÜR BENUTZER BUERGERMELDUNGEN.COM ANLEITUNG FÜR BENUTZER Seite 1 1 ERSTELLEN DES BENUTZERKONTOS Um eine Bürgermeldung für Deine Gemeinde zu erstellen, musst Du Dich zuerst im System registrieren. Dazu gibt es 2 Möglichkeiten:

Mehr

Pfeilgiftfrösche. Wie sehen Pfeilgiftfrösche aus und sind sie wirklich giftig?

Pfeilgiftfrösche. Wie sehen Pfeilgiftfrösche aus und sind sie wirklich giftig? Wie sehen aus und sind sie wirklich giftig? sind kleine Frösche und haben sehr auffällige, knallbunte Farben. Einige Frösche sind schwarz und haben gelbe, rote oder blaue Flecken, manche sind orange oder

Mehr

Hannover-Tour bei Geocachern Weltspitze

Hannover-Tour bei Geocachern Weltspitze Öffentlichkeitsarbeit Neue Presse vom 21.08.2014 Seite: 18 Ressort: Lokales Hannover-Tour bei Geocachern Weltspitze GPS-Schnitzeljagd immer beliebter. Aha mischt mit eigener Route weiter mit. Hannover.

Mehr

ANLEITUNG FÜR EINE GEHEIMSCHRIFT

ANLEITUNG FÜR EINE GEHEIMSCHRIFT NIVEAU G Thema: Geheimnisse ANLEITUNG FÜR EINE GEHEIMSCHRIFT Möglicher Ablauf Einstieg Bildimpuls: Folie Verschlüsselung in einer geheimen Botschaft präsentieren (vgl. Folie/Anhang) spontane Äußerungen

Mehr

Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG Klasse

Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG Klasse Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG 205 7. Klasse Pangea Ablaufvorschrift Antwortbogen Fülle den Bereich Anmeldedaten auf dem Antwortbogen vollständig aus und achte darauf, dass die entsprechenden

Mehr

Geocaching und QR-Codes in der Jugendarbeit

Geocaching und QR-Codes in der Jugendarbeit in der Jugendarbeit Referent: Friedhelm Lorig Medienpädagoge medien+bildung.com (Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz, LMK) 1 Überblick 1. Rahmenbedingungen - Begrifflichkeiten -

Mehr

Uwes Wiests Training

Uwes Wiests Training Uwes Wiests Training So lernst du das 1 mal 1 im Nu. Versuch's mal. Jeden Tag drei Minuten. Das ist ist deine tägliche Arbeitszeit. Jeden Tag wirst du du etwas weiterkommen. von der Seite www.uwewiest.de

Mehr

Auswertung JAM! Fragebogen: Deine Meinung ist uns wichtig!

Auswertung JAM! Fragebogen: Deine Meinung ist uns wichtig! Auswertung JAM! Fragebogen: Deine Meinung ist uns wichtig! Im Rahmen des Projekts JAM! Jugendliche als Medienforscher wurden medienbezogene Lernmodule für den Einsatz an Hauptschulen entwickelt und bereits

Mehr

Diagnostisches Interview zur Bruchrechnung

Diagnostisches Interview zur Bruchrechnung Diagnostisches Interview zur Bruchrechnung (1) Tortendiagramm Zeigen Sie der Schülerin/dem Schüler das Tortendiagramm. a) Wie groß ist der Teil B des Kreises? b) Wie groß ist der Teil D des Kreises? (2)

Mehr

Was sind Soziale Netzwerke? Stelle dazu selbstständig Überlegungen an!

Was sind Soziale Netzwerke? Stelle dazu selbstständig Überlegungen an! Erkundungsbogen Datenspionage Klassenstufen 7-9 Spionage gibt es nicht nur in Film und Fernsehen, sondern hat über viele Jahrhunderte auch unser Leben sehr beeinflusst! Mit den neuen, digitalen Medien

Mehr

Von Max Kreuzwieser, Ursula Krüger und Torben Stichling

Von Max Kreuzwieser, Ursula Krüger und Torben Stichling Von Max Kreuzwieser, Ursula Krüger und Torben Stichling Gliederung Begriffsdefinition Vorstellung des Projektes Vorstellung des Baukastensystems Geocaching Moderne Schnitzeljagd mit GPS-Gerät oder Smartphone

Mehr

Geocaching auf dem Familien-Martinusweg im Forst von Bietigheim-Bissingen

Geocaching auf dem Familien-Martinusweg im Forst von Bietigheim-Bissingen Geocaching auf dem Familien-Martinusweg im Forst von Bietigheim-Bissingen Länge: ca. 6 km Dauer: ca. 3,5 Stunden Multicache: Elf Rätselstationen und ein Bonuscache Der Cacheweg kreuzt den Martinusweg.

Mehr

Station 1 Wie sehe ich aus?

Station 1 Wie sehe ich aus? Station 1 Wie sehe ich aus? 1. Male mit Farbstiften ein Bild von dir in den Bilderrahmen. 2. Ergänze deinen Steckbrief. Station 2 Wichtige Organe meines Körpers 1. Suche dir einen Partner. 2. Besprecht,

Mehr

Historische Rätseltour

Historische Rätseltour Historische Rätseltour Anzahl der Stationen: 7 Stationen Länge: ca. 5,5 6 km (zurück bis zum Ausgangspunkt) Dauer: ca. 2 ½ - 3 Stunden zu Fuß Startpunkt: Tourist-Information Worpswede Rund um die Künstlerkolonie

Mehr

Minis im Museum. Begleitmaterial zum Thema Fische für Kitas und Grundschulen. ozeaneum.de

Minis im Museum. Begleitmaterial zum Thema Fische für Kitas und Grundschulen. ozeaneum.de Minis im Museum Begleitmaterial zum Thema Fische für Kitas und Grundschulen Kontakt Museumspädagogik: OZEANEUM Stralsund GmbH Hafenstraße 11 18439 Stralsund Tel.: +49 (0) 3831 2650 690 Fax: +49 (0) 3831

Mehr

Geocaching Eine Einführung Erkläre mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe. Konfuzius

Geocaching Eine Einführung Erkläre mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe. Konfuzius Geocaching Eine Einführung Erkläre mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe. Konfuzius Geocaching - Die Idee Geocaching (von griech, geo Erde und engl. cache

Mehr

Die Bachforelle. Die Koppe. Turbinchens Schulstunde. Aussehen. Nahrung. Fortpflanzung. Lebensraum. Wissenswertes. Turbinchens Schulstunde.

Die Bachforelle. Die Koppe. Turbinchens Schulstunde. Aussehen. Nahrung. Fortpflanzung. Lebensraum. Wissenswertes. Turbinchens Schulstunde. Die Bachforelle Ich gehöre zur Familie der Lachsfische und kann bis zu 80 cm lang und 2 kg schwer werden! Du erkennst mich an den roten und schwarzen, hell umrandeten Flecken an den Seiten. Sehr gerne

Mehr

Ergänzungen zum Fundamentum

Ergänzungen zum Fundamentum Matura 2014 - Mathematik - Gymnasium Immensee 2 Ergänzungen zum Fundamentum Abstand eines Punktes zu einer Geraden d = AP v v Substitution ohne Grenzen Mit u = g(x) gilt: f(g(x))dx = 1 u f(u)du Matura

Mehr

Geocaching im WangerlanD. Routenheft. WANGERLAND.de

Geocaching im WangerlanD. Routenheft. WANGERLAND.de Geocaching im WangerlanD Routenheft WANGERLAND.de Geocaching die moderne schatzsuche Eine perfekte Freizeitbeschäftigung im Urlaub, sowohl für die ganze Familie, als auch für den Single Abenteurer oder

Mehr

caching Die moderne Schatzsuche

caching Die moderne Schatzsuche Geo caching Die moderne Schatzsuche Geocaching Die moderne Schatzsuche Es ist noch immer ein Geheimtipp die Schatzsuche mit einem GPS. Dabei ist es wirklich ein Erlebnis für Groß und Klein! Ziel ist es,

Mehr

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum Comic Life 2.x Fortbildung zum Mediencurriculum - 1 - Comic Life Eine kurze Einführung in die Bedienung von Comic Life 2.x. - 2 - Starten von Comic Life Bitte starte das Programm Comic Life. Es befindet

Mehr

Schriftliche Prüfungsarbeit zum mittleren Schulabschluss 2008 im Fach Mathematik 23.06.2008

Schriftliche Prüfungsarbeit zum mittleren Schulabschluss 2008 im Fach Mathematik 23.06.2008 Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Schriftliche Prüfungsarbeit zum mittleren Schulabschluss 2008 im Fach Mathematik 23.06.2008 Arbeitsbeginn: Bearbeitungszeit: 11:00 Uhr 120 Minuten

Mehr

GLEICH WEIT WEG. Aufgabe. Das ist ein Ausschnitt aus der Tausenderreihe:

GLEICH WEIT WEG. Aufgabe. Das ist ein Ausschnitt aus der Tausenderreihe: GLEICH WEIT WEG Thema: Sich orientieren und operieren an der Tausenderreihe Klasse: 3. Klasse (Zahlenbuch nach S. 26-27) Dauer: 3-4 Lektionen Material: Tausenderreihe, Arbeitsblatt, evt. Plättchen Bearbeitung:

Mehr

Oberflächenspannung. Von Centstücken, Wasserläufern und Büroklammern. Oberflächenspannung

Oberflächenspannung. Von Centstücken, Wasserläufern und Büroklammern. Oberflächenspannung Oberflächenspannung Von Centstücken, Wasserläufern und Büroklammern Bezug zum Bildungsplan 2004 der Realschule: Ein wichtiges Ziel des Bildungsplans 2004 bezüglich des Faches NWA ist es, die Schüler und

Mehr

Führen von blinden Mitarbeitern

Führen von blinden Mitarbeitern 125 Teamführung Führungskräfte sind heutzutage keine Vorgesetzten mehr, die anderen autoritär ihre Vorstellungen aufzwingen. Führung lebt von der wechselseitigen Information zwischen Führungskraft und

Mehr

Wie wird in Österreich Strom erzeugt?

Wie wird in Österreich Strom erzeugt? Infoblatt Wie wird in Österreich Strom erzeugt? Elektrischer Strom ist für uns schon selbstverständlich geworden. Oft fällt uns das erst dann auf, wenn die Versorgung durch eine Störung unterbrochen ist.

Mehr

Phänomen Vogelflug Die Federleichten Tragflächen ermöglichen das Fliegen Bezug zum Bildungsplan

Phänomen Vogelflug Die Federleichten Tragflächen ermöglichen das Fliegen Bezug zum Bildungsplan Phänomen Vogelflug Die Federleichten Tragflächen ermöglichen das Fliegen Bezug zum Bildungsplan 1. Kompetenzerwerb durch Denk- und Arbeitsweisen Antworten und Erkenntnisse durch Primärerfahrung Beobachten-

Mehr

Fotos selbst aufnehmen

Fotos selbst aufnehmen Fotos selbst aufnehmen Fotografieren mit einer digitalen Kamera ist klasse: Wildes Knipsen kostet nichts, jedes Bild ist sofort auf dem Display der Kamera zu sehen und kann leicht in den Computer eingelesen

Mehr

Die Größe von Flächen vergleichen

Die Größe von Flächen vergleichen Vertiefen 1 Die Größe von Flächen vergleichen zu Aufgabe 1 Schulbuch, Seite 182 1 Wer hat am meisten Platz? Ordne die Figuren nach ihrem Flächeninhalt. Begründe deine Reihenfolge. 1 2 3 4 zu Aufgabe 2

Mehr

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7170 mit VoIP Telefonanschluss

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7170 mit VoIP Telefonanschluss Schließen Sie die AVM Fritz!Box, wie auf dem der Fritz!Box beiliegenden Schaubild beschrieben, an. Starten Sie den Internet Explorer oder einen beliebigen Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari)

Mehr

Messen. Name: PH Vorarlberg Seite 1 Kleiner Petra

Messen. Name: PH Vorarlberg Seite 1 Kleiner Petra Messen Name: PH Vorarlberg Seite 1 Kleiner Petra Forscherauftrag Nr. 1 Messen - 1 Lineal - 1 Bleistift 1. Miss die Linien mit dem Lineal ab. Schreibe auf, wie lange sie sind. 2. Zeichne eine 5 cm lange

Mehr

Das spektakuläre Geocaching-Spiel von aha www.schahatzsuche.de

Das spektakuläre Geocaching-Spiel von aha www.schahatzsuche.de Das spektakuläre Geocaching-Spiel von aha www.schahatzsuche.de schahatzsuche: Erleuchtung schahatzsuche: OHo, aber klein! Wo: Lindener Marktplatz N 52 22.004 E 009 42.880 Wo: Wertstoffhof Wedemark 52 30.942

Mehr

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot.

1. Starte die gewünschte Browseranwendung durch Klick auf den Screenshot. Benutzerhinweise zur digitalen Datenaufnahme Mit den von Esri kostenfrei bereitgestellten Anwendungen zur digitalen Datenaufnahme kannst du Daten am Computer oder direkt im Gelände mit mobilen Geräten

Mehr

Postenlauf Verkehr Arbeitsblatt

Postenlauf Verkehr Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/10 Arbeitsauftrag Ziel Material Ein Schweizer legt im Durchschnitt jeden Tag knapp 40 Kilometer zurück. Der Verkehr spielt also eine grosse Rolle in unserem Alltag. In Gruppen werden

Mehr

Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG Klasse

Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG Klasse Pangea Mathematikwettbewerb FRAGENKATALOG 2015 5. Klasse Pangea Ablaufvorschrift Antwortbogen Fülle den Bereich Anmeldedaten auf dem Antwortbogen vollständig aus und achte darauf, dass die entsprechenden

Mehr

ESLC Leitfaden Testwerkzeug für Schüler [DE]

ESLC Leitfaden Testwerkzeug für Schüler [DE] ESLC Leitfaden Testwerkzeug für Schüler [DE] Inhalt 1 EINFÜHRUNG... 3 2 DURCHFÜHRUNG DER TESTS... 3 2.1 Anmeldung... 3 2.2 Audiokontrolle für den Hörtest... 5 2.3 Testdurchführung... 5 3 INFORMATIONEN

Mehr

Das weiß ich schon! Das will ich wissen?

Das weiß ich schon! Das will ich wissen? Das weiß ich schon! Das will ich wissen? 1 Schreibe zum Thema Längen : 1. Das weiß ich schon: 2. Das will ich wissen: Bringe Material oder Bücher zum Thema für unseren Thementisch mit! Wer ist der Größte?

Mehr

Dieser PDF-Report kann und darf unverändert weitergegeben werden.

Dieser PDF-Report kann und darf unverändert weitergegeben werden. ME Finanz-Coaching Matthias Eilers Peter-Strasser-Weg 37 12101 Berlin Dieser PDF-Report kann und darf unverändert weitergegeben werden. http://www.matthiaseilers.de/ Vorwort: In diesem PDF-Report erfährst

Mehr

Herzlich Willkommen im Reich von Lurchy, dem Feuersalamander. Ein Multicache auf dem Biospähren-Pfad Schaafheim (BIOS)

Herzlich Willkommen im Reich von Lurchy, dem Feuersalamander. Ein Multicache auf dem Biospähren-Pfad Schaafheim (BIOS) Herzlich Willkommen im Reich von Lurchy, dem Feuersalamander. Ein Multicache auf dem Biospähren-Pfad Schaafheim (BIOS) Hallo, ich bin Lurchy. Inhaltsverzeichnis Einleitung. Seite 2 MC 1... Seite 4 MC 2...

Mehr

Familie Viererkorn zieht um

Familie Viererkorn zieht um Familie Viererkorn zieht um Die -Reihe mit Einrichtungsgegenständen Die G oßfa l e Vie e ko be teht a Ma a, Pa a, Oma, Opa, v e J ge u d v e Mädche. He te z ehe alle u i e ne e ge ä ge Ha. E dl ch beko

Mehr

Es geht los (1) + Post erstellen. (2) (3) Vorwärts >> (4) (5) GANZ WICHTIG: Vorschlag zur Veröffentlichung

Es geht los (1) + Post erstellen. (2) (3) Vorwärts >> (4) (5) GANZ WICHTIG: Vorschlag zur Veröffentlichung Hallo liebe Mamis und liebe Papis, auf den nächsten Seiten erklären wir euch kurz wie ihr ganz einfach einen tollen Blog-Post bei uns schreiben, bearbeiten und online stellen könnt! Falls ihr Fragen oder

Mehr

Wasser und Abwasser. 1.Kapitel: Die Bedeutung des Wassers

Wasser und Abwasser. 1.Kapitel: Die Bedeutung des Wassers Wasser und Abwasser 1.Kapitel: Die Bedeutung des Wassers Wer Durst hat, muss trinken. Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und ohne Zufuhr von Süßwasser stirbt ein Mensch nach wenigen Tagen. Nicht

Mehr

Menschen haben Bedürfnisse

Menschen haben Bedürfnisse 20 Menschen haben Bedürfnisse 1. Menschen haben das Bedürfnis nach... Findet zehn Möglichkeiten, wie diese Aussage weitergehen könnte. 21 22 Allein auf einer Insel 5 10 15 20 25 Seit einem Tag war Robinson

Mehr

Mein Computerheft 3/4

Mein Computerheft 3/4 Mein Computerheft 3/4 Schreiben, Informieren und Gestalten Jahrgangsstufen 3 und 4 Lern- und Arbeitsheft Impressum Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Die für dieses Buch benötigten Übungsdateien können

Mehr

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Mathematik. Aufgabenheft 1 Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Mathematik Aufgabenheft 1 Name: Klasse: Herausgeber: Projekt VERA (Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen) Universität Koblenz-Landau Campus Landau Fortstraße

Mehr

SAFER SURFING TIPPS UND TRICKS ZUM SICHEREN UMGANG MIT DEM INTERNET. Saferinternet.at

SAFER SURFING TIPPS UND TRICKS ZUM SICHEREN UMGANG MIT DEM INTERNET. Saferinternet.at SAFER SURFING TIPPS UND TRICKS ZUM SICHEREN UMGANG MIT DEM INTERNET Saferinternet.at Über Saferinternet.at Die Initiative Saferinternet.at unterstützt Internetnutzer/innen, besonders Kinder und Jugendliche,

Mehr