Basisteil. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Krankenhaus Maximilians-Augenklinik e.v. Version 0.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Basisteil. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. für das Krankenhaus Maximilians-Augenklinik e.v. Version 0."

Transkript

1 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus Maximilians-Augenklinik e.v. Version Oktober 2005

2 Herausgeber: Maximilians-Augenklinik e.v. Erlenstegenstr Nürnberg Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 2 von 18

3 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 3 Basisteil 5 A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses 5 A-1.1 Allgemeine Merkmale des Krankenhauses 5 A-1.2 Institutionskennzeichen des Krankenhauses 5 A-1.3 Name des Krankenhausträgers 5 A-1.4 Handelt es sich um ein akademisches Lehrkrankenhaus? 5 A-1.5 Anzahl der Betten im Krankenhaus nach 108/109 SGB V 5 A-1.6 Gesamtzahl der im abgelaufenen Kalenderjahr behandelten Patienten 5 A-1.7 A Fachabteilungen 6 A-1.7 B Die Top 17 DRG 6 A-1.8 Besondere Versorgungsschwerpunkte und Leistungsangebote 7 A-1.9 Ambulante Behandlungsmöglichkeiten 7 A-2.0 Abteilungen mit Zulassung zum Durchgangs-Arztverfahren der Berufsgenossenschaft? 7 A-2.1 Apparative Ausstattung und therapeutische Möglichkeiten 8 A Apparative Ausstattung 8 A Therapeutische Möglichkeiten 8 B-1 Fachabteilungsbezogene Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses 9 B-1.1 Name der Fachabteilung 9 B-1.2 Medizinisches Leistungsspektrum der Fachabteilung 9 B-1.3 Besondere Versorgungsschwerpunkte der Fachabteilung 9 B-1.4 Weitere Leistungsangebote der Fachabteilung 10 B-1.5 Die Top 10 DRG 10 B-1.6 Die 10 häufigsten Haupt-Diagnosen der Fachabteilung im Berichtsjahr 11 B-1.7 Die 10 häufigsten Operationen bzw. Eingriffe der Fachabteilung im Berichtsjahr 11 Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 3 von 18

4 B-2 Fachabteilungsübergreifende Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses 12 B-2.1 Ambulante Operationen nach 115 b SGB V 12 B-2.2 Die Top 5 der ambulanten Operationen 12 B-2.3 Sonstige ambulante Leistungen 12 B-2.4 Personalqualifikation im Ärztlichen Dienst 13 B-2.5 Personalqualifikation im Pflegedienst 13 C Qualitätssicherung 14 C-1 Externe Qualitätssicherung nach 137 SGB V 14 C-2 Qualitätssicherung beim ambulanten Operieren nach 115 b SGB V 14 C-3 Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht ( 112 SGB V) 14 C-4 Qualitätssicherungsmaßnahmen bei Disease - Management - Programmen (DMP) 14 C-5.1 Umsetzung der Mindestmengenvereinbarung nach 137 Abs. 1 S. 3 Nr. 3 SGB V 14 C-5.2 Ergänzende Angaben bei Nicht-Umsetzung der Mindestmengenvereinbarung nach 137 Abs. 1 S. 3 Nr. 3 SGB V 15 Systemteil 16 D Qualitätspolitik 16 E Qualitätsmanagement und dessen Bewertung 16 E-1 Aufbau des einrichtungsinternen Qualitätsmanagements im Krankenhaus 16 E-2 Qualitätsbewertung 16 E-3 Ergebnisse in der externen Qualitätssicherung gemäß 137 SGB V 16 F Qualitätsmanagementprojekte im Berichtszeitraum 17 G Weitergehende Informationen 18 Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 4 von 18

5 Basisteil A A-1.1 Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses Allgemeine Merkmale des Krankenhauses Straße: Erlenstegenstr. 30 PLZ und Ort: Nürnberg Postfach: Postfach-PLZ und Ort: -Adresse: Internetadresse: A-1.2 Institutionskennzeichen des Krankenhauses Institutionskennzeichen: A-1.3 Name des Krankenhausträgers Krankenhausträger: Maximilians-Augenklinik e.v. A-1.4 Handelt es sich um ein akademisches Lehrkrankenhaus? Akad. Lehrkrankenhaus: Nein A-1.5 Anzahl der Betten im Krankenhaus nach 108/109 SGB V (Stichtag des Berichtsjahres) Anzahl Betten: 33 A-1.6 Gesamtzahl der im abgelaufenen Kalenderjahr behandelten Patienten Stationäre Patienten: Ambulante Patienten: Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 5 von 18

6 A-1.7 A Fachabteilungen FA-Kode 301 SGB V Name der Fachabteilung Zahl der Betten Zahl der stationären Fälle HA (Hauptabteilung) oder BA (Belegabteilung) Poliklinik/ Ambulanz ja/nein 2600 Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde BA nein 2700 Augenheilkunde BA nein A-1.7 B Die Top 17 DRG (nach absoluter Fallzahl) des Gesamtkrankenhauses im Berichtsjahr Rang DRG 3-stellig Text (in umgangssprachlicher Klarschrift, deutsch) Fallzahl 1 C08 Operation des Grauen Stars C10 Eingriffe bei Strabismus (Schieloperationen) D10 Verschiedene Operationen an der Nase 93 4 C12 Eingriffe an Hornhaut, Lederhaut, Bindehaut, Augenlid 57 5 C07 Andere Eingriffe bei Grünem Star 31 6 C14 Andere Eingriffe am Auge 27 7 C09 Verschiedene Eingriffe an der Linse 19 8 D12 Sonstige Operationen an Ohr, Nase Mund und/oder Hals 19 9 D06 Operationen an Nasennebenhöhlen, Warzenfortsatz C03 Netzhauteingriff mit Entfernung des Glaskörpers C06 Operation des Grünen Stars C15 Netzhautoperationen D02 Große Operationen an Kopf und/oder Hals 7 14 D13 Entfernung von Wucherungen der Rachenmandel (Polypen) 7 15 D11 Entfernung der Gaumenmandeln 5 16 C13 Operationen an Tränendrüse und/oder Tränenwegen 1 17 D09 Verschiedene Operationen an Ohr, Nase, Mund und/oder Hals 1 Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 6 von 18

7 A-1.8 Besondere Versorgungsschwerpunkte und Leistungsangebote 1. Stationäre und ambulante Operationen des Grauen Stars (Katarakt) 2. Stationäre und ambulante Operationen des Grünen Stars (Glaukom) 3. Kombinationsoperationen des Grauen und Grünen Stars 4. Operationen zur Stellungskorrektur der Augen bei Strabismus (Schieloperationen) 5. Lidoperationen bei Fehlstellungen (Ektropium, Entropium, Dermatochalasis, Ptosis) 6. Operationen bei Erkrankung der Netzhaut (Vitrektomie) 7. Laserchirurgie bei Glaukom, bei Netzhauterkrankungen und bei Nachstar (Argon- und ND-YAG-Laser) 8. Operationen an den Tränenwegen 9. Korrektur von Fehlsichtigkeiten durch refraktive Chirurgie mit Excimer-Laser A-1.9 Ambulante Behandlungsmöglichkeiten Siehe A-1.8 Eine ambulante Durchführung der Operationen ist in vielen Fällen möglich. Einschränkungen ergeben sich durch besondere operative Schwierigkeiten sowie Begleiterkrankungen des Patienten wie z.b. Bluthochdruck oder Zuckerkrankheit. A-2.0 Abteilungen mit Zulassung zum Durchgangs-Arztverfahren der Berufsgenossenschaft? Nein Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 7 von 18

8 A-2.1 A Apparative Ausstattung und therapeutische Möglichkeiten Apparative Ausstattung Verfügbarkeit 24 Stunden Vorhanden sichergestellt Leistungsbereich JA NEIN JA NEIN Fluoreszenzangiografie x x Fundusfotografie x x Spaltlampenfotografie x x Hornhautpachymetrie x x Perimetrie x x Laserscanning-Ophthalmoskopie der Papille und der Makula (HRT) Laser-Interferenz-Biometrie x x Argonlaser x x YAG-Laser x x Überwachungsmonitore Kreislauf x x Narkosegeräte x x Operationseinheit zur Phakoemulsifikation x x Operationseinheit zur Vitrektomie x x x x A Therapeutische Möglichkeiten Vorhanden Leistungsbereich JA NEIN Argon-Laser-Koagulation x YAG-Laser-Koagulation x Refraktive Chirurgie durch Excimer-Laser x Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 8 von 18

9 B-1 Fachabteilungsbezogene Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses B-1.1 Name der Fachabteilung Augenheilkunde B-1.2 Medizinisches Leistungsspektrum der Fachabteilung 1. Stationäre und ambulante Operationen des Grauen Stars (Katarakt) 2. Stationäre und ambulante Operationen des Grünen Stars (Glaukom) 3. Kombinationsoperationen des Grauen und Grünen Stars 4. Operationen zur Stellungskorrektur der Augen bei Strabismus (Schieloperationen) 5. Lidoperationen bei Fehlstellungen (Ektropium, Entropium, Dermatochalasis, Ptosis) 6. Operationen bei Erkrankung der Netzhaut (Vitrektomie) 7. Laserchirurgie bei Glaukom, bei Netzhauterkrankungen und bei Nachstar (Argon- und ND-YAG-Laser 8. Operationen an den Tränenwegen 9. Korrektur von Fehlsichtigkeiten durch refraktive Chirurgie mit Excimer-Laser B-1.3 Besondere Versorgungsschwerpunkte der Fachabteilung 1. Stationäre und ambulante Operationen des Grauen Stars (Katarakt) 2. Stationäre und ambulante Operationen des Grünen Stars (Glaukom) 3. Kombinationsoperationen des Grauen und Grünen Stars 4. Operationen zur Stellungskorrektur der Augen bei Strabismus (Schieloperationen) Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 9 von 18

10 B-1.4 Weitere Leistungsangebote der Fachabteilung 1. Lidoperationen bei Fehlstellungen (Ektropium, Entropium, Dermatochalasis, Ptosis) 2. Operationen bei Erkrankung der Netzhaut (Vitrektomie) 3. Laserchirurgie bei Glaukom, bei Netzhauterkrankungen und bei Nachstar (Argon- und ND-YAG-Laser) 4. Operationen an den Tränenwegen 5. Korrektur von Fehlsichtigkeiten durch refraktive Chirurgie mit Excimer-Laser B-1.5 Die Top 10 DRG (nach absoluter Fallzahl) der Fachabteilung im Berichtsjahr Rang DRG 3-ste llig Text (in umgangssprachlicher Klarschrift, deutsch) Fallzahl 1 C08 Operation des Grauen Stars C10 Eingriffe bei Strabismus (Schieloperationen) C12 Eingriffe an Hornhaut, Lederhaut, Bindehaut, Augenlid 57 4 C07 Andere Eingriffe bei Grünem Star 31 5 C14 Andere Eingriffe am Auge 27 6 C09 Verschiedene Eingriffe an der Linse 19 7 C03 Netzhauteingriff mit Entfernung des Glaskörpers 13 8 C06 Operation des Grünen Stars 12 9 C15 Netzhautoperationen C13 Operationen an Tränendrüse und/oder Tränenwegen 1 Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 10 von 18

11 B-1.6 Die 10 häufigsten Haupt-Diagnosen der Fachabteilung im Berichtsjahr Rang ICD-10 3-ste llig Text (in umgangssprachlicher Klarschrift, deutsch) Fallzahl 1 H25 Grauer Star H50 Störungen der Augenmuskeln (Schielen) J34 Sonstige Krankheiten der Nase und/oder Nasennebenhöhlen 90 4 H40 Grüner Star 44 5 H02 Sonstige Affektionen des Augenlides 31 6 H27 Sonstige Affektionen der Linse / Linsenwechsel 16 7 J35 Chronische Krankheiten der Gaumen- und Rachenmandeln 10 8 Z98 Sonstige Zustände nach chirurgischem Eingriff 8 9 H11 Sonstige Affektionen der Bindehaut 4 10 C44 Sonstige bösartige Neubildung der Haut 3 Q17 sonst. angeborene Fehlbildungen des Ohres 3 Q82 sonst. angeborene Fehlbildungen der Haut 3 Hauptdiagnose gemäß der jeweils geltenden Fassung der Deutschen Kodierrichtlinien. B-1.7 Die 10 häufigsten Operationen bzw. Eingriffe der Fachabteilung im Berichtsjahr Rang OPS (4-ste llig) Text (in umgangssprachlicher Klarschrift, deutsch) Fallzahl Operation des Grauen Stars Operation an der unteren Nasenmuschel Abtragung der Nasenscheidewand u, plastische Nachbildung b Schwächender Eingriff an einem geraden Augenmuskel a Verstärkender Eingriff an einem geraden Augenmuskel Punktion der Nasennebenhöhlen Andere Operationen an der Nase Oberlidstraffung Rekonstruktion der Augenlider Operation des Grünen Stars 40 Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 11 von 18

12 B-2 Fachabteilungsübergreifende Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses B-2.1 Ambulante Operationen nach 115 b SGB V Gesamtzahl im Berichtsjahr: B-2.2 Die Top 5 der ambulanten Operationen (nach absoluter Fallzahl) der Fachabteilung* im Berichtsjahr Rang EBM- Nummer 4-ste llig Text (in umgangssprachlicher Klarschrift, deutsch) Fallzahl Operationen des Grauen Stars Entfernung von Geschwulsten und Fremdkörpern Plastische Korrekturen der Lidspalte Operation der Lidsenkung Operationen des Flügelfells 31 Sofern keine Unterteilung nach Fachabteilungen vorhanden ist, erfolgt die Auflistung über das Gesamt-Krankenhaus. B-2.3 Sonstige ambulante Leistungen (Fallzahl für das Berichtsjahr) Hochschulambulanz ( 117 SGB V) Psychiatrische Institutsambulanz ( 118 SGB V) Sozialpädiatrisches Zentrum ( 119 SGB V) nicht zutreffend nicht zutreffend nicht zutreffend Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 12 von 18

13 B-2.4 Personalqualifikation im Ärztlichen Dienst (Stichtag des Berichtsjahrs) FA-Kode 301 SGB V 2600 Fachabteilung Hals -, Nasen-, Ohrenheilkunde Anzahl der beschäftigten Ärzte insgesamt Anzahl Ärzte in W eiterbildung Anzahl Ärzte mit abgeschlossener W eiterbildung 1 Belegarzt keiner 1 Belegarzt 2700 Augenheilkunde 12 Belegärzte keiner 12 Belegärzte 3700 Sons tige Fachabteilung Anäs thes ie 5 Belegärzte keiner 5 Belegärzte B-2.5 Personalqualifikation im Pflegedienst (Stichtag des Berichtsjahrs) P r o z e n t u a l e r A n t e i l Krankenschw estern-/pfleger Krankenpflege- FA-Kode 301 SGB V Fachabteilung Anzahl de r be s chäftigte n Pfle ge k räfte ins ge s am t e xam inie rt (3 Jahre ) 2600 Hals -, Nas en-, Ohrenheilkunde 3 100% m it e nts pr. Fachw e ite rbildung (3 Jahre plus Fachw e ite rbildung) he lfe r/-in (1 Jahr) 2700 Augenheilkunde 22 82% 9% 9% Gesam t 25 84% 8% 8% Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 13 von 18

14 C Qualitätssicherung C-1 Externe Qualitätssicherung nach 137 SGB V Zugelassene Krankenhäuser sind gesetzlich zur Teilnahme an der externen Qualitätssicherung nach 137 SGB V verpflichtet. Gemäß seinem Leistungsspektrum nimmt das Krankenhaus an folgenden Qualitätssicherungsmaßnahmen (Leistungsbereiche) teil: Für unser Haus ist dies nicht zutreffend, da für Fallpauschalen in der Augenheilkunde keine Verpflichtung besteht. C-2 Qualitätssicherung beim ambulanten Operieren nach 115 b SGB V Eine Aufstellung der einbezogenen Leistungsbereiche findet im Qualitätsbericht im Jahr 2007 Berücksichtigung. Nicht zutreffend C-3 Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht ( 112 SGB V) Über 137 SGB V hinaus ist auf Landesebene keine verpflichtende Qualitätssicherung vereinbart. C-4 Qualitätssicherungsmaßnahmen bei Disease - Management - Programmen (DMP) Gemäß seinem Leistungsspektrum nimmt das Krankenhaus an folgenden DMP - Qualitätssicherungsmaßnahmen teil: Nicht zutreffend C-5.1 Umsetzung der Mindestmengenvereinbarung nach 137 Abs. 1 S. 3 Nr. 3 SGB V Nicht zutreffend Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 14 von 18

15 C-5.2 Ergänzende Angaben bei Nicht-Umsetzung der Mindestmengenvereinbarung nach 137 Abs. 1 S. 3 Nr. 3 SGB V Leistungen aus der Mindestmengenvereinbarung, die erbracht werden, obwohl das Krankenhaus/der Arzt die dafür vereinbarten Mindestmengen unterschreitet, sind an dieser Stelle unter Angabe des jeweiligen Berechtigungsgrundes zu benennen (Ausnahmetatbestände gem. Anlage 2 der Vereinbarung nach 137 Abs. 1 S. 3 Nr. 3 SGB V, Votum der Landesbehörde auf Antrag nach 137 Abs. 1 S. 5 SGB V ). Für diese Leistungen ist hier gem. 6 der Vereinbarung nach 137 Abs. 1 S. 3 Nr. 3 jeweils auch darzustellen, mit welchen ergänzenden Maßnahmen die Versorgungsqualität sichergestellt wird. (Das Folgende ist für jede Leistung aus Spalte 1a der obigen Tabelle darzustellen, für die die im Vertrag vereinbarte Mindestmenge in diesem Krankenhaus im Berichtsjahr unterschritten wurde.) Nicht zutreffend Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 15 von 18

16 Systemteil Systemteil D Qualitätspolitik Folgende Grundsätze sowie strategische und operative Ziele der Qualitätspolitik werden im Krankenhaus umgesetzt: noch keine schriftliche Fixierung E Qualitätsmanagement und dessen Bewertung E-1 Aufbau des einrichtungsinternen Qualitätsmanagements im Krankenhaus Noch nicht vorhanden. E-2 Qualitätsbewertung Das Krankenhaus hat sich im Berichtszeitraum an folgenden Maßnahmen zur Bewertung von Qualität bzw. des Qualitätsmanagements beteiligt (Selbst- oder Fremdbewertungen): Trifft nicht zu E-3 Ergebnisse in der externen Qualitätssicherung gemäß 137 SGB V Eine Darstellung der Ergebnisse in der externen Qualitätssicherung nach 137 SGB V entfällt, da im Fachgebiet Augenheilkunde solche Maßnahmen nicht verpflichtend sind. Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 16 von 18

17 Systemteil F Qualitätsmanagementprojekte im Berichtszeitraum Im Krankenhaus sind folgende ausgewählte Projekte des Qualitätsmanagements im Berichtszeitraum durchgeführt worden: keine Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 17 von 18

18 Systemteil G Weitergehende Informationen Verantwortlicher für den Qualitätsbericht Dieter Eberhard Links (z.b. Unternehmensberichte, Broschüren, Homepage): Homepage Maximilians-Augenklinik e.v. Seite 18 von 18

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. für die Privatklinik Bad Gleisweiler Hilz KG. Version Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. für die Privatklinik Bad Gleisweiler Hilz KG. Version Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für die Privatklinik Bad Gleisweiler Hilz KG Version Strukturierter Qualitätsbericht 11. August 2005 Herausgeber: Privatklinik Bad Gleisweiler

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus Augenklinik Herzog Carl Theodor Version 0.8 29. August 2005 Herausgeber: Augenklinik Herzog Carl Theodor Frieder Roth Nymphenburger

Mehr

Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses. Wie lautet das Institutionskennzeichen des Krankenhauses?

Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses. Wie lautet das Institutionskennzeichen des Krankenhauses? Basisteil A A-1.1 Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses Allgemeine Merkmale des Krankenhauses (Anschrift, e-mail-adresse, Internetadresse) Augenklinik Bellevue, Lindenallee 21, 24105

Mehr

Kosmas Klinik Fachklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie

Kosmas Klinik Fachklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie Kosmas Klinik Fachklinik für Ästhetisch Plastische Chirurgie Qualitätsbericht für das Jahr 2004 Nach der Vereinbarung gemäß 137 Abs.1 SGB V Kosmas Klinik Felix-Rütten Str. 11, 53474 Bad Neuenahr Tel.:

Mehr

Arabella-Klinik. Qualitätsbericht 2004. nach 137 SGB V

Arabella-Klinik. Qualitätsbericht 2004. nach 137 SGB V Qualitätsbericht 2004 nach 137 SGB V Vorwort Ab 31. August 2005 wird es für jedes Krankenhaus verpflichtend sein, alle zwei Jahre einen strukturierten Qualitätsbericht zu verfassen und diesen im Internet

Mehr

Tagesklinik Schwerte. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Krankenhaus Tagesklinik Schwerte. Version 0.

Tagesklinik Schwerte. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Krankenhaus Tagesklinik Schwerte. Version 0. Tagesklinik Schwerte Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2006 für das Krankenhaus Tagesklinik Schwerte Version 0.8 01. Oktober 2007 Herausgeber: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht gem. 137 Abs. 1 Satz3 Nr. 6 SGB V für das Berichtsjahr 2006 Augenklinik - Dr. Hoffmann - Wolfenbütteler Str. 82 38100 Braunschweig Einleitung: Augenklinik Dr. Hoffmann in

Mehr

Qualitätsbericht gemäß 137 SGB V der Fontana Klinik GmbH, Mainz

Qualitätsbericht gemäß 137 SGB V der Fontana Klinik GmbH, Mainz Qualitätsbericht gemäß 137 SGB V der Fontana Klinik GmbH, Mainz Inhaltsverzeichnis Basisteil A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses... 2 B-1 Fachabteilungsbezogene Struktur- u. Leistungsdaten

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus Ginsterhof Version 0.8 28. Juli 2005 Herausgeber: Krankenhaus Ginsterhof Krankenhausleitung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

PRIVATKLINIK Adlerhütte WIRSBERG Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Adlerhütte 2 u Wirsberg

PRIVATKLINIK Adlerhütte WIRSBERG Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Adlerhütte 2 u Wirsberg PRIVATKLINIK Adlerhütte WIRSBERG Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Adlerhütte 2 u. 3 95339 Wirsberg Tel. 09227-934-0 Fax: 09227-934-60 Email: Privatklink-Wirsberg@t-online.de Internet: www.privatklinik-wirsberg.de

Mehr

Krankenhaus Martha-Maria München. Abbildung: Krankenhaus Martha-Maria München, Luftaufnahme

Krankenhaus Martha-Maria München. Abbildung: Krankenhaus Martha-Maria München, Luftaufnahme Abbildung: Krankenhaus Martha-Maria München, Luftaufnahme Teil A - Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses A-1 Allgemeine Kontaktdaten des Krankenhauses A-2 Name und Art des Krankenhausträgers

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. für die Tagesklinik Schweinfurt. Version 1.0

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. für die Tagesklinik Schweinfurt. Version 1.0 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für die Version 1.0 12. August 2005 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 Basisteil 4 A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses

Mehr

Hauptabteilung. Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres

Hauptabteilung. Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres B - 10.1 Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Abteilungsdirektor Prof. Dr. Christoph Matthias Kontaktdaten Abteilung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN Robert-Koch-Straße 40 37075 Göttingen Telefon

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht KRANKENHAUS BEIM ANDREASBRUNNEN Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus Beim Andreasbrunnen Version 0.8 1. September 2005 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Vitanas Krankenhaus für Geriatrie. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Vitanas Krankenhaus für Geriatrie. Version 0.

Vitanas Krankenhaus für Geriatrie. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Vitanas Krankenhaus für Geriatrie. Version 0. Vitanas Krankenhaus für Geriatrie Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Vitanas Krankenhaus für Geriatrie Version 0.8 17. August 2005 Herausgeber: Vitanas GmbH & Co. KGaA Krankenhaus

Mehr

St. Marienkrankenhaus Karlsruhe

St. Marienkrankenhaus Karlsruhe St. Marienkrankenhaus Karlsruhe Strukturierter Qualitätsbericht Berichtsjahr 2004 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses A-1.1 Allgemeine Merkmale

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht 2004

Strukturierter Qualitätsbericht 2004 Strukturierter Qualitätsbericht 2004 Michaelis Krankenhaus e.v. Eichenstrasse 34 20244 Hamburg www.michaelis-krankenhaus.de SQB_2005c.doc Grafik Version 0.8, Seite 1 von 17 BASISTEIL 4 A Allgemeine Struktur-

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. der Charlottenklinik für Augenkranke Stuttgart. Version 1.0

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. der Charlottenklinik für Augenkranke Stuttgart. Version 1.0 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 der Charlottenklinik für Augenkranke Stuttgart Version 1.0 25. August 2005 Herausgeber: Die Krankenhausleitung der Charlottenklinik für Augenkranke

Mehr

Gesetzliche Bestimmungen für die Veröffentlichung von Qualitätsberichten zur Unterstützung von Wahlentscheidungen von Patienten und Einweisern

Gesetzliche Bestimmungen für die Veröffentlichung von Qualitätsberichten zur Unterstützung von Wahlentscheidungen von Patienten und Einweisern Gesetzliche Bestimmungen für die Veröffentlichung von Qualitätsberichten zur Unterstützung von Wahlentscheidungen von Patienten und Einweisern PD Dr. med. Matthias Perleth, MPH Abt. Fachberatung Medizin

Mehr

Johanniter-Tagesklinik der Kaiserswerther Diakonie

Johanniter-Tagesklinik der Kaiserswerther Diakonie Johanniter-Tagesklinik der Kaiserswerther Diakonie Qualitätsbericht 2004 3 Inhaltsverzeichnis Seite Inhalt Seite Inhalt 3 Inhaltsverzeichnis BASISTEIL 5 Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses

Mehr

B-9.1 Hals-, Nasen- und Ohren-Heilkunde

B-9.1 Hals-, Nasen- und Ohren-Heilkunde Fachabteilungsbezogene Struktur- und Leistungsdaten 115 B-9.1 Bettenführende Belegabteilung Kontakt Priv.-Doz. Dr. med. Gerd Borkowski Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Zusatzbezeichnung: Plastische

Mehr

Auszug aus dem Strukturierten Qualitätsbericht

Auszug aus dem Strukturierten Qualitätsbericht Auszug aus dem Strukturierten Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Berichtsjahr 2010 Augenklinik B-17 Augenklinik B-17.1 Allgemeine Angaben : Augenklinik Fachabteilung: Augenklinik

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 Diabetes-Klinik Bad Nauheim GmbH Version 1.0 30. August 2005 Herausgeber: Diabetes-Klinik Bad Nauheim GmbH Tel.: +49 (0)6032 706-0 Fax: +49 (0)6032

Mehr

Ev. Krankenhaus Bielefeld ggmbh

Ev. Krankenhaus Bielefeld ggmbh Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für Ev. Krankenhaus Bielefeld ggmbh über das Berichtsjahr 2010 IK: 260570044 Datum: 19.12.2011 Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht UniversitätsKlinikum Heidelberg Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2006 Baden-Württemberg DIE UNIVERSITÄTSKLINIKA Inhaltsverzeichnis Vorwort... 1 Einleitung... 2 A Struktur- und Leistungsdaten

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht UniversitätsKlinikum Heidelberg Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2006 Baden-Württemberg DIE UNIVERSITÄTSKLINIKA Inhaltsverzeichnis Vorwort... 1 Einleitung... 2 A Struktur- und Leistungsdaten

Mehr

Strukturdaten. WIESO CERT GmbH Zertifizierungsstelle. KTQ- Zertifizierung 2013

Strukturdaten. WIESO CERT GmbH Zertifizierungsstelle. KTQ- Zertifizierung 2013 WIESO CERT GmbH Zertifizierungsstelle Strukturdaten KTQ- Zertifizierung 2013 Augentagesklinik Dr. med. Andreas Höhn Lasikzentrum Optivision Blohfelderstraße 132 a 26129 Oldenburg Visitation / Fremdbewertung

Mehr

B NAME DER ORGANISATIONSEINHEIT / FACHABTEILUNG B-13.1

B NAME DER ORGANISATIONSEINHEIT / FACHABTEILUNG B-13.1 KLINIK UND POLIKLINIK FÜR AUGENHEILKUNDE B-13 B NAME DER ORGANISATIONSEINHEIT / FACHABTEILUNG B-13.1 VERSORGUNGSSCHWERPUNKTE DER ORGANISATIONSEINHEIT / FACHABTEILUNG B-13.2 B-13 KLINIK UND POLIKLINIK FÜR

Mehr

B-9.1 Hals-, Nasen- und Ohren-Heilkunde

B-9.1 Hals-, Nasen- und Ohren-Heilkunde Fachabteilungsbezogene Struktur- und Leistungsdaten 144 B-9.1 Bettenführende Belegabteilung Kontakt Priv.-Doz. Dr. med. Gerd Borkowski Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Zusatzbezeichnung: Plastische

Mehr

Qualitätsbericht 2010 JOSEPHINUM MÜNCHEN. Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2010 gemäß 137 Abs.3 Satz 1 Nr 4 SGB V

Qualitätsbericht 2010 JOSEPHINUM MÜNCHEN. Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2010 gemäß 137 Abs.3 Satz 1 Nr 4 SGB V D E R M E N S C H. D I E M E D I Z I N. D I E K L I N I K. Qualitätsbericht 2010 JOSEPHINUM MÜNCHEN Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2010 gemäß 137 Abs.3 Satz 1 Nr 4 SGB V Verantwortlich

Mehr

Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses

Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses Anlage zur Vereinbarung gemäß 37 Abs. Satz 3 Nr. 6 SGB V über Inhalt und Umfang eines strukturierten Qualitätsberichts für nach 08 SGB V zugelassene Krankenhäuser vom 03.2.2003 Basisteil A Allgemeine Struktur-

Mehr

Q U A L I T Ä T S B E R I C H T

Q U A L I T Ä T S B E R I C H T DRK Tagesklinik Worms August 2005 Q U A L I T Ä T S B E R I C H T 2 0 0 4 Inhalt: I. Basisteil Grundsätzliche Hinweise 2 Allgemeine Strukturund Leistungsdaten 3 Fachabteilungsbezogene Strukturund Leistungsdaten

Mehr

Klinik in der Zarten GmbH. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004

Klinik in der Zarten GmbH. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004 GmbH Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 26.08.2005 Herausgeber: GmbH Erlenbrucker Str. 14 79856 Hinterzarten Seite 2 von 20 Gesetzlicher Qualitätsbericht 2005 26.08.2005 Die ist

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für Ev. Krankenhaus Bielefeld ggmbh über das Berichtsjahr 2010 IK: 260570044 Datum: 08.07.2011 www.evkb.de Einleitung Sehr geehrte Damen

Mehr

S T R U K T U R D A T E N

S T R U K T U R D A T E N Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde Dr. Königs und Kollegen S T R U K T U R D A T E N zum KTQ-Katalog 2.0 für Praxen Praxis: Dr. KÖNIGS & KOLLEGEN [Zentrum für Augenheilkunde] Praxisstandort

Mehr

Qualitätsbericht zum Berichtsjahr 2013

Qualitätsbericht zum Berichtsjahr 2013 Qualitätsbericht zum Berichtsjahr 2013 Universitätsklinikum Magdeburg A. ö. R. erstellt am: Dienstag, 14.04.2015 1 / 320 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 A Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhausesbzw.

Mehr

Erhebungsbogen (Krankenhaus)

Erhebungsbogen (Krankenhaus) Erhebungsbogen (Krankenhaus) für die Zulassung als Weiterbildungsstätte zur Weiterbildung in der Gebietsbezeichnung AUGENHEILKUNDE A. Weiterbildungsstätte (Bezeichnung, Adresse) Bezeichnung der Organisationseinheit,

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Berichtsjahr 2008

Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Berichtsjahr 2008 Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Berichtsjahr 2008 HNO-Klinik Bogenhausen Dr. Gaertner GmbH Dieser Qualitätsbericht wurde mit dem von der DKTIG herausgegebenen

Mehr

Allgemeine Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses. Wie lautet das Institutionskennzeichen des Krankenhauses?

Allgemeine Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses. Wie lautet das Institutionskennzeichen des Krankenhauses? Basisteil A A-1.1 A-1.2 A-1.3 A-1.4 A-1.5 A-1.6 A-1.7 A Allgemeine Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses Allgemeine Merkmale des Krankenhauses Chirurgische Klinik Dr. Hartmann / Okonek Berliner

Mehr

Der Qualitätsbericht

Der Qualitätsbericht Der Qualitätsbericht Was er leistet und was nicht Dr. med. Peter Lütkes Stabsstelle Medizinisches Controlling und Qualiätsmanagement Universitätsklinikum Essen peter.luetkes@medizin.uni-essen.de Erwartungen:

Mehr

S T R U K T U R D A T E N

S T R U K T U R D A T E N S T R U K T U R D A T E N Praxis: Betriebsstättennummer: Anschrift: Zahnarztpraxis Dr. Susanne Karsten & Dr. Dietrich Aßmannshauser Straße 11a 14197 Berlin Struktur- und Leistungsdaten Zahnarztpraxis Dr.

Mehr

Lister Krankenhaus ggmbh

Lister Krankenhaus ggmbh Strukturierter Qualitätsbericht nach 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V der Lister Krankenhaus ggmbh für das Berichtsjahr 2004 30. August 2005 Herausgeber: LISTER KRANKENHAUS ggmbh Lister Kirchweg 43 30163

Mehr

Allgemeine Angaben der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Allgemeine Angaben der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde B-10 Hals-Nasen-Ohrenheilkunde B-10.1 Allgemeine Angaben der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Fachabteilung: Art: Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Hauptabteilung Abteilungsdirektor: Prof. Dr. Christoph Matthias Ansprechpartner:

Mehr

KTQ-Strukturdaten. Smileforyou Fachzahnärzte für Kieferorthopädie

KTQ-Strukturdaten. Smileforyou Fachzahnärzte für Kieferorthopädie KTQ-Strukturdaten Smileforyou Fachzahnärzte für Kieferorthopädie Erstellt am 17. Juni 2015 Inhaltsverzeichnis: A Allgemeine Merkmale... 3 A-1 Allgemeine Merkmale der Praxis... 3 A-2 Spezifisch für das

Mehr

für das Berichtsjahr 2006

für das Berichtsjahr 2006 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2006 gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für das St.Johannes-Krankenhaus Troisdorf-Sieglar Inhaltsverzeichnis A Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses...5

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 31. August 2005 Herausgeber: Krankenhaus Jerusalem, Moorkamp 2-8, 20357 Hamburg Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 3 Basisteil

Mehr

Qualitätsbericht 2004

Qualitätsbericht 2004 SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg ggmbh Qualitätsbericht 2004 nach 137 SGB V Vorwort Vorwort Das SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg ist ein Fachkrankenhaus für Innere Medizin, Neurologie und Dialyse.

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus Rheumazentrum GmbH Version 0.8 30. August 2005 Inhaltsverzeichnis Basisteil A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses

Mehr

Q U A L I T Ä T S B E R I C H T

Q U A L I T Ä T S B E R I C H T DRK Tagesklinik Bad Kreuznach August 2005 Q U A L I T Ä T S B E R I C H T 2 0 0 4 Inhalt: I. Basisteil Grundsätzliche Hinweise 2 Allgemeine Strukturund Leistungsdaten 3 Fachabteilungsbezogene Strukturund

Mehr

gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für nach 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser

gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für nach 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser Sttruktturiiertter Qualliittättsberiichtt gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für nach 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser Krankenhaus: Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Anschrift: Aarstrasse

Mehr

Qualitätsbericht 2004

Qualitätsbericht 2004 Psychotherapie des Kindes- und Ein Betriebszweig des Zentrums für Soziale Psychiatrie Inhaltsverzeichnis Basisteil Seite A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses A-1.1 Allgemeine Merkmale

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Psychiatrische Krankenhaus Halle (Saale) Version 1.1. 17. August 2005 Herausgeber: Psychiatrisches Krankenhaus Halle (Saale) Inhaltsverzeichnis

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus Kinderzentrum Pelzerhaken ggmbh Version 0.8 31. August 2005 Herausgeber: Dr. med. Olaf Kraus de Camargo Ärztlicher Leiter und

Mehr

Augen Zentrum. Mehr Lebensqualität im Blick. Lister Platz. Vertrauen, Qualität, Klarheit alles aus einer Hand. KLINIK PRAXIS LASIK

Augen Zentrum. Mehr Lebensqualität im Blick. Lister Platz. Vertrauen, Qualität, Klarheit alles aus einer Hand. KLINIK PRAXIS LASIK Augen Zentrum Lister Platz Mehr Lebensqualität im Blick. Vertrauen, Qualität, Klarheit alles aus einer Hand. KLINIK PRAXIS LASIK Klares Sehen gemeinsam erreichen wir Ihr Ziel. Wir nehmen uns Zeit für die

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Krankenhaus Fachklinik Bad Bentheim. Version

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Krankenhaus Fachklinik Bad Bentheim. Version Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus Fachklinik Bad Bentheim Version 0.8 25. Oktober 2005 Qualitätsbericht 2004 gemäß 137 SGB V Seite 1 Herausgeber: Fachklinik

Mehr

B-10 Klinik für Neurochirurgie

B-10 Klinik für Neurochirurgie B-10 B-10.1 Allgemeine Angaben der Ärztlicher Direktor Ansprechpartner Standort Prof. Dr. med. Hans-Peter Richter Prof. Dr. med. Eckhard Rickels Safranberg Hausanschrift Steinhövelstraße 9 89075 Ulm Kontakt

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Verein Arbeits- und Erziehungshilfe e. V. Träger von Einrichtungen der Jugendhilfe, Behindertenhilfe und Drogenhilfe Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus - Fachklinik

Mehr

gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für nach 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser

gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für nach 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser Sttruktturiiertter Qualliittättsberiichtt gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für nach 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser Krankenhaus: Anschrift: Psychosomatische Klinik Bergisch Gladbach Schlodderdicher

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Krankenhaus MEDIAN Klinik Bad Tennstedt. Version 0.8

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr für das Krankenhaus MEDIAN Klinik Bad Tennstedt. Version 0.8 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus MEDIAN Klinik Bad Tennstedt Version 0.8 1. September 2005 Herausgeber: Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis

Mehr

Der strukturierte Krankenhaus-Qualitätsbericht nach 137 SGB V

Der strukturierte Krankenhaus-Qualitätsbericht nach 137 SGB V Seite 1 von 17 Basisteil A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses A-1.1 Allgemeine Merkmale des Krankenhauses (Anschrift, E-Mail-Adresse, Internetadresse) PANORAMA-Fachkliniken für Psychosomatik,

Mehr

!"# * "!+, -.&& &-*/0! 1$ 02 -*/0! && 23/ $&

!# * !+, -.&& &-*/0! 1$ 02 -*/0! && 23/ $& !"# $%&"'(() * "!+, -.&& &-*/0! 1$ 02 $&"&$.23/4"()((56(7 -*/0!68699...&& 23/68699... $& 0 1 :! "# ) $% &'() )* +, ) -./ */ )&0(5 1./ */ ) ()! / 5 2 ' /5.!( ;& & +$ ( 3 42-52163&.7 + ; 2$8 "; >% 389:#

Mehr

Auszug aus dem Strukturierten Qualitätsbericht

Auszug aus dem Strukturierten Qualitätsbericht Auszug aus dem Strukturierten Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Berichtsjahr 2010 Institut für Transplantationsdiagnostik und Zelltherapeutika B-31 Institut für Transplantationsdiagnostik

Mehr

Kieferorthopädie. Allgemeine Angaben der Kieferorthopädie. nicht Betten führend

Kieferorthopädie. Allgemeine Angaben der Kieferorthopädie. nicht Betten führend B-14 Kieferorthopädie B-14.1 Allgemeine Angaben der Kieferorthopädie Fachabteilung: Art: Kieferorthopädie nicht Betten führend Abteilungsdirektor: Prof. Dr. Dietmar Kubein-Meesenburg Ansprechpartner: PD

Mehr

Öffentlicher Qualitätsbericht für das Jahr 2004

Öffentlicher Qualitätsbericht für das Jahr 2004 Öffentlicher Qualitätsbericht für das Jahr 2004 entsprechend der Vereinbarung gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V über Inhalt und Umfang eines strukturierten Qualitätsberichtes für nach 108 SGB V zugelassene

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2010 gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 SGB V. HELIOS Klinikum Erfurt

Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2010 gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 SGB V. HELIOS Klinikum Erfurt Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2010 gemäß 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 SGB V HELIOS Klinikum Erfurt Dieser Qualitätsbericht wurde zum 15. Juli 2011 erstellt. Verantwortlich für die Erstellung

Mehr

KTQ-Strukturdaten. Cardio Centrum Berlin GmbH

KTQ-Strukturdaten. Cardio Centrum Berlin GmbH KTQ-Strukturdaten Cardio Centrum Berlin GmbH Erstellt am 01. März 2016 Inhaltsverzeichnis: A Allgemeine Merkmale... 3 A-1 Allgemeine Merkmale der Praxis... 3 A-2 Spezifisch für das ambulante Operieren...

Mehr

Erhebungsbogen (stationär)

Erhebungsbogen (stationär) Erhebungsbogen (stationär) für die Zulassung als Weiterbildungsstätte zur Weiterbildung in der Facharztkompetenz PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE A. Weiterbildungsstätte (Bezeichnung, Adresse) Bezeichnung

Mehr

B - 35.1 Psychiatrie und Psychotherapie. B - 35.2 Versorgungsschwerpunkte

B - 35.1 Psychiatrie und Psychotherapie. B - 35.2 Versorgungsschwerpunkte B - 35.1 Psychiatrie und Psychotherapie Abteilungsdirektor Prof. Dr. Peter Falkai Kontaktdaten Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN Von-Siebold-Straße 5 37075 Göttingen

Mehr

Frauenklinik Prien GmbH & Co. KG

Frauenklinik Prien GmbH & Co. KG Dr.-Siebert-Str. 5, 83209 Prien am Chiemsee Qualitätsbericht 2004 nach 137 SGB V Kopie2 von Qualitätsbericht 2005 130705 Seite 1 von 17 Vorwort Die Frauenklinik Prien liegt in der reizvollen Umgebung des

Mehr

Anlage 1. (Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser, Qb-R)

Anlage 1. (Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser, Qb-R) 1 Anlage 1 zu den Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V über Inhalt, Umfang und Datenformat eines strukturierten Qualitätsberichts für nach 108 SGB V zugelassene

Mehr

Qualitätsbericht für das Jahr Elisabeth-Klinik, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie Dortmund

Qualitätsbericht für das Jahr Elisabeth-Klinik, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie Dortmund Qualitätsbericht für das Jahr 2004 nach den Vorgaben des Sozialgesetzbuches V für das Berichtsjahr 2004 Elisabeth-Klinik, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie Dortmund 1 Einleitung

Mehr

Capio Hofgartenklinik. Qualitätsbericht 2010

Capio Hofgartenklinik. Qualitätsbericht 2010 Capio Hofgartenklinik Qualitätsbericht 2010 Einleitung Qualitätsbericht 2010 Einleitung Editorial Geschäftsleitung Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser, als europäisches Gesundheitsunternehmen

Mehr

Parkinson-Zentrum. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004

Parkinson-Zentrum. Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004 Parkinson-Zentrum Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 30.08.2005 Herausgeber: Karl-Ferdinand-Broll-str.2-4 35638 Leun-Biskirchen Seite 2 von 19 Gesetzlicher Qualitätsbericht 2005

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004

Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 31. August 2005 Strukturierter Qualitätsbericht für das Herausgeber: Diakonie Klinikum Hamburg Hohe Weide 17 20259 Hamburg 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Gemeindepsychiatrische Klinik Wilmersdorf Eibenhof - Qualitätsbericht. QBGPVA04_1.2doc/

Gemeindepsychiatrische Klinik Wilmersdorf Eibenhof - Qualitätsbericht. QBGPVA04_1.2doc/ 1 Die Klinik betreibt an insgesamt drei Standorten im Berliner Bezirk Charlottenburg- Wilmersdorf 120 psychiatrische Betten einschließlich 20 tagesklinischer Plätze. Die Klinik ist an den Standorten Bettinastraße

Mehr

Norddeutsches Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche in Raisdorf (bei Kiel)

Norddeutsches Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche in Raisdorf (bei Kiel) Norddeutsches Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche in Raisdorf (bei Kiel) Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 Deutsches Rotes Kreuz QB NEZ Raisdorf/Berichtsjahr 2004 1 05-09-01

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Ev. Elisabeth-Krankenhaus Trier Version 0.8 6. Juli 2006 Herausgeber: Ev. Elisabeth-Krankenhaus Trier ggmbh Theobaldstraße 12 54292 Trier

Mehr

B-[1].12.2.2 Pflegerische Fachexpertise der Fachabteilung "Augenheilkunde" Zusatzqualifikation... 9 B-[1].12.3 Spezielles therapeutisches Personal...

B-[1].12.2.2 Pflegerische Fachexpertise der Fachabteilung Augenheilkunde Zusatzqualifikation... 9 B-[1].12.3 Spezielles therapeutisches Personal... Inhaltsverzeichnis Vorwort... 1 Einleitung... 1 A Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses... 1 A-1 Allgemeine Kontaktdaten des Krankenhauses... 1 A-2 Institutionskennzeichen des Krankenhauses...

Mehr

Qualitätsbericht 2005

Qualitätsbericht 2005 Qualitätsbericht 2005 Berichtsjahr 2004 BASISTEIL 3 A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses 3 A-1.1 Allgemeine Merkmale des Krankenhauses... 3 A-1.2 Institutionskennzeichen des Krankenhauses...

Mehr

KTQ-Strukturdaten Strahlentherapie am Klinikum Worms

KTQ-Strukturdaten Strahlentherapie am Klinikum Worms KTQ-Strukturdaten Strahlentherapie am Klinikum Worms Erstellt am 15. September 2014 Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Merkmale... 3 A-1 Allgemeine Merkmale der Praxis... 3 A-2 Spezifisch für das ambulante

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Strukturierter Qualitätsbericht AMEOS Diakonie-Klinikum, Ueckermünde für das Berichtsjahr 2004 17. August 2005 Strukturierter Qualitätsbericht 2004 AMEOS Diakonie-Klinikum, Standort Ueckermünde Ravensteinstr.

Mehr

Qualitätsbericht 2004

Qualitätsbericht 2004 Qualitätsbericht 2004 Gesundwerden im Grünen ELBE-JEETZEL-KLINIK Inhaltsverzeichnis Kontakt Vorwort Einleitung I. Basisteil A A-1.1 A-1.2 A-1.3 A-1.4 A-1.5 A-1.6 A-1.7A A-1.7B A-1.8 A-1.9 A-2.0 A-2.1 A-2.1.1

Mehr

Keine kranken Häuser

Keine kranken Häuser Keine kranken Häuser Transparenz und Qualität aus Sicht der Leistungserbringer Helmut Fricke Verbandsdirektor der Niedersächsischen Krankenhausgesellscha Vortrag im Rahmen der Fachtagung Qualität und Transparenz

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004. Westfälisches Institut Hamm Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004. Westfälisches Institut Hamm Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 Westfälisches Institut Hamm Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie 14.07.2005 Inhaltsverzeichnis I Basisteil 4 A Allgemeine Struktur-

Mehr

QUALITÄTSBERICHT. Haßberg-Kliniken Haus Hofheim. für das Jahr 2004 nach den Vorgaben des 137 SGB V

QUALITÄTSBERICHT. Haßberg-Kliniken Haus Hofheim. für das Jahr 2004 nach den Vorgaben des 137 SGB V QUALITÄTSBERICHT Haßberg-Kliniken Haus Hofheim für das Jahr 2004 nach den Vorgaben des 137 SGB V INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 4 A Allgemeine Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses 6 A-1.1 Allgemeine

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. für das Krankenhaus. St.Marien Krankenhaus GmbH. Version 0.8

Strukturierter Qualitätsbericht. für das Berichtsjahr 2004. für das Krankenhaus. St.Marien Krankenhaus GmbH. Version 0.8 Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 für das Krankenhaus St.Marien Krankenhaus GmbH Version 0.8 31. August 2005 Herausgeber: St.Marien Krankenhaus Werdenerstr.3 40878 Ratingen Tel.+49(0)

Mehr

Einleitung... - 12 - A Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses... - 14 -

Einleitung... - 12 - A Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses... - 14 - Inhaltsverzeichnis Einleitung... - 12 - A Struktur und Leistungsdaten des Krankenhauses... - 14 - A-1 Allgemeine Kontaktdaten des Krankenhauses... - 14 - A-2 Institutionskennzeichen des Krankenhauses...

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Die Augenklinik Bad Rothenfelde Strukturierter Qualitätsbericht gemäß 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V für das Berichtsjahr 2008 Augenklinik Dr. Georg 21. August 2009 Augenklinik Bad Rothenfelde Mit Sicherheit

Mehr

Kreisspitalstiftung Weißenhorn. Donauklinik Neu-Ulm

Kreisspitalstiftung Weißenhorn. Donauklinik Neu-Ulm Strukturierter Qualitätsbericht für das Berichtsjahr 2004 gemäß 137 Absatz 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V für nach 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser Kreisspitalstiftung Weißenhorn Donauklinik Neu-Ulm Vorwort Sehr

Mehr

EVANGELISCHES UND JOHANNITER KLINIKUM Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

EVANGELISCHES UND JOHANNITER KLINIKUM Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf EVANGELISCHES UND JOHANNITER KLINIKUM Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf EJK Evangelisches Krankenhaus Duisburg Nord EJK Johanniter Krankenhaus Oberhausen EJK Kaiser-Wilhelm-Krankenhaus

Mehr

Strukturierter Qualitätsbericht

Strukturierter Qualitätsbericht Anlage zur Vereinbarung gemäß 37 Abs. Satz 3 Nr. 6 SGB V über Inhalt und Umfang eines strukturierten Qualitätsberichts für nach 08 SGB V zugelassene Krankenhäuser vom 03..003 Strukturierter Qualitätsbericht

Mehr

Wissen Erfahrung Beratung

Wissen Erfahrung Beratung Augenklinik Bethesda Dr. med. Cordula Hörster Dr. med. Bernd Hörster Wissen Erfahrung Beratung Sehen Wissen. Die Augenchirurgie entwickelt sich rasant. Wir kennen den neuesten wissenschaftlichen Stand

Mehr

Klinikum Lippe-Bad Salzuflen Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Klinikum Lippe-Bad Salzuflen Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Klinikum Lippe-Bad Salzuflen Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Qualitätsbericht 2004 3 Inhalt A ALLGEMEINE STRUKTUR- UND LEISTUNGSDATEN 7 A 1.1 Allgemeine Merkmale des Krankenhauses 7 A 1.2 Institutionskennzeichen

Mehr

Hans Carossa Klinik Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin Stühlingen

Hans Carossa Klinik Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin Stühlingen Hans Carossa Klinik Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin 79780 Stühlingen Hans Carossa Klinik Die Hans Carossa Klinik ist eine Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Mehr

B - 05.1 Augenheilkunde. B - 05.2 Versorgungsschwerpunkte

B - 05.1 Augenheilkunde. B - 05.2 Versorgungsschwerpunkte B - 05.1 Augenheilkunde Abteilungsdirektor Prof. Dr. Hans Hoerauf Kontaktdaten Abteilung Augenheilkunde UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN Robert-Koch-Straße 40 305 Göttingen Telefon 0551 / 39-66 www.augenklinik.med.uni-goettingen.de

Mehr

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg-Süd Ein Betriebszweig des Zentrums für Soziale Psychiatrie Mittlere Lahn. Qualitätsbericht 2004

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg-Süd Ein Betriebszweig des Zentrums für Soziale Psychiatrie Mittlere Lahn. Qualitätsbericht 2004 Ein Betriebszweig des Zentrums für Soziale Psychiatrie Inhaltsverzeichnis Basisteil Seite A Allgemeine Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses A-1.1 Allgemeine Merkmale des Krankenhauses...4 A-1.2

Mehr

B-[13] Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

B-[13] Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde B-[13] Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde Name der Organisationseinheit/ Fachabteilung: Name des Chefarztes oder der Chefärztin (optional): Straße: Hausnummer: 74 Ort: Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

Mehr

Qualitätsbericht 2004

Qualitätsbericht 2004 Qualitätsbericht 2004 Fachkrankenhaus Bethel Johannisstift Fachkrankenhaus Münster Bethel Qualitätsbericht Qualitätsbericht 2004 2004 Seite 2 Inhalt Basisteil................... 4 A Allgemeine Struktur-

Mehr