P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N"

Transkript

1 KENN- ZAHL VERBINDUNGSMATERIAL P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N Cu ( ) zugentlastet zugfest zugentlastet Al Al / St ( ) Al-Hülse St-Hülse ( ) nach DIN 4808 HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B nach DIN 4808 HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 nach DIN 4808 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC nach DIN 4808 zugfest nach DIN 4808 ECW-HD RHU MK MK-0 MK-0 0 6/, /4 /6 MK6 MK6-0 MK6-0 MK6-C 0/8 MK7 MK7-0 MK7-0 MK7-C MK8 MK8-0 MK8-0 MK8-C 4,0 / 9/ MK9 MK9-0 MK9-0 MK9-C MK0 MK0-0 MK0-0 MK0-C 4, /, /4 MK MKB MK-0 MKB-0 MK-0 MKB-0 MK-C 4,0 0/0 0/ MKL-C 8,0 Mit 0 0 /6 MK4 MK4B MK4-0 MK4B-0 MK4-0 MK4B-0 MK4-C 4,0 AU 0-0 D + Einsätze MK..-C 9 44/ 0/0 /0 /40 8/0 0/ 0/0 40/40 6/ 0/40 40/0 8/ 40/40 /40 MK-C,0 Mit AU 0-0 C + Einsätze MK..-C /8 / 0/0 00/0 80/0 60/0 60/4 MK6 MK6B MK8 MK8B MK6-0 MK6B-0 MK8-0 MK8B-0 MK6-0 MK6B-0 MK8-0 MK8B-0 MK6-C MK7-C 4,0,0 MK8-C 4,0 MK8-D,0 9/ 4/ MK9-C, / 0/7 0/ 490/6 0/ MK0 MKB MK0-0 MK-0 MKB-0 MK0-0 MK-0 MKB-0 MK0-C MK-C 4,0 4,0 MK0-D MK-C 4,0 MK-D,0 4,0 680/8 MK-C 4,0 Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. DIN 46 / DIN 4667 / DIN 4808

2 KENN- ZAHL ( ) ( ) ( ) nach DIN 4808 MK / 0/0 0/0 MKB-0 MK8-0 4, /0 0/ MK8B-0 8 9/ /40 8/ MKB /7 0/ 0/ 0/0 0/0 40/ / 00/0 0/ /0 80/0 8/ /6 40/ / / 60/0 / /4 680/8 000 Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. nach DIN 4808 MK-0 MKB-0 MK8-60 MK8B-0 nach DIN 4808 MK-C MK8-C MK8L-C MK0-C MK0L-C MK-C MKL-C MK4-C MK4L-C 4,0 4,0 4,0 nach DIN 4808 nach DIN 4808 MK-D 4,0 MK8-D 4,0 Mit MK0-D AU 0-0 C + Einsätze MK..-C MK-D MK4-D MK8-D MK8-0 MK4-D MK4-0 MK44-D MK44-0 MK46-D MK46-0 MK0-0 MK-0 MK8-0 MK60-0 DIN 46 / DIN 4667 / DIN 4808

3 P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N VERBINDUNGSMATERIAL Cu Al HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD ( ) ( ) Gegenhalter + Pressdorn Gegenhalter + Pressdorn Gegenhalter Pressdorn Gegenhalter Pressdorn MQ0-0 MQ6-0 MQ0-0 MQ6-0 MQM 0-C MQS 6-C MQM 6-C MQ-0 MQ-0 MQ-0 MQ-0 MQM -C MQS -C MQM -C Mit MQ0-0 MQ-0 MQ0-0 MQ-0 MQM 0-C MQS -C MQM -C AU 0-0 D + Einsätze MQ MQM 9-C 9-0 MQM 0-C MQS 0-C 0-0 MQM 0-C MQM 8-D* MQS 40-D* MQM 40-D* se sm se sm Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz UP 6, UP 6,-0 UP 6,-0 UP 0-6,-C UP -D 0 0 UP 7, UP 7,-0 UP 7,-0 UP 0-7,-C UP -D 0 0 UP 9,0 UP 9,0-0 UP 9,0-0 UP 0-9,0-C UP 0-D 9 9 UP 0, UP 0,-0 UP 0,-0 UP 0-0,-C UP -D UP, UP,-0 UP,-0 UP 0-,-C UP 9-D UP 4,0 UP 4,0-0 UP 4,0-0 UP 0-4,0-C UP 0-D UP,7 UP,7-0 UP,7-0 UP 0-,7-C UP 0-D UP 7,-0 UP 7,-0 UP 0-7,-C UP 8-D UP 0-0,-C UP 40-D UP 0-,-C UP 00-D UP -D UP 00-D UP 60-D Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. * ab 8 nur mit ECW-HD und AU 0-0D möglich 4 DIN DIN 464 RUNDDRÜCKEINSÄTZE

4 P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N VERBINDUNGSMATERIAL Cu Al St HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 6 B 6 HT 8-UD RHU 8D HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD RHU 0 H-Kleen Querschnitte ( ) 6 RE - 0 RM MO 0 MO M0 6 MO 6-0 MO 8 MO 8-0 MO M0-0 0 M MR 6-C MR 0-C Mit AU 0-0 D mit MR..-C Mit AU 0-0 C 0 MR /x-c* x mit MR..-C Doppelpresskabelschuh Querschnitte ( ) MR 4-C Mit Mit 9 MR 9-C AU 0-0 D AU 0-0 C 0 MR -C mit MR..-C mit MR..-C Pressendbunde Querschnitte ( ) Pressendbunde Querschnitte ( ) Pressendbunde Querschnitte ( ) 0 RM/6 RE MO 0 MO M0 MO -0 MO -C MO 6 MO 6-0 MO 6-C MO 8 MO 0 MO M0 8-0 M0 0-0 M0-0 M0 4-0 M0 8-C M0 0-C M0 -C M0 4-C Mit AU 0-0 D mit MO..-C Mit AU 0-0 C mit MO..-C 9 M0 -C 0 0 M0 6-C Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. Nur mit HTL-C, RHCL und B L-C verwendbar * Nür für Ton. Langversion Werkzeuge oder OVAL PRESSEINSÄTZE

5 ANWENDUNG A..-M.. A..-P.. L..-M.. L..-P.. A..-L.. A..-M.. A..- 4ESI A..-M.. LEITER QUERSCHNITT ( ) MATERIAL HT 4-E P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N HT RH 0 RHM 0 B HT 6 RH 6 HT 8-UD RHU 8D B 6 HYDRAULISCHE WERKZEUGE HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD RHU 0 md fd * * * 0* 0* * * 9* 9* 0 KABELSCHUHE A -M.. A -L.. A -M.. A -L.. A -P A -M.. A -L.. A -P4 A -M.. A -L.. A -P6 A 7-M.. A 7-L.. A 7-P0 A 0-M.. A 0-L.. A 0-P A 4-M.. A 4-L.. A 4-P0 A 9-M.. A 9-L.. A 4-M.. A 4-L.. A -M.. A -M.. A 7-M.. A 0-M.. A 4-M.. A 9-M.. A 4-M.. VERBIN- DER L -M L -P L -M L -P L -M L -P L -M L -P L 7-M L 7-P L 0-M L 0-P L 4-M L 4-P L 9-M L 9-P L 4-M L 4-P GEGEN- HALTER MA MA. MA MA 7 MA 0 PA PA PA 0 GEGENHALTER ME ME ME MA.-0 ME MA -0 ME 7 ME 0 ME 4 ME 9 ME 4 MA 7-0 MA 0-0 MA 4-0 MA 9-0 MA 4-0 PA -0 PA 0-0 PA 9-0 PA 4-0 ME -0 ME -0 ME -0 ME -0 MA -60 ME 7-0 ME 0-0 ME 4-0 ME 9-0 ME 4-0 GEGENHAL- TER MA.-60 MA 7-0 MA 0-0 MA 4-0 MA 9-0 MA 4-0 PA 0-0 PA 9-0 PA 4-0 ME -0 ME -0 ME -0 ME 7-0 ME 0-0 ME 4-0 ME 9-0 ME 4-0 GEGEN- HALTER MA -C MA -C MA -C MA 7-C MA 0-C MA 4-C MA 9-C MA 4-C PA 0-C PA 4-C ME -C ME -C ME -C ME 7-C ME 0-C ME 4-C ME 9-C ME 4-C GEGENHALTER PRESS AU 0-0 D mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C AU 0-0 D ME..-C GEGENHALTER AU 0-0 C mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C * 0* 0* 8* 8* 40* A 0-M.. A 0-L.. A 7-M.. A 7-L.. A 7-4ESI A 48-M.. A 48-L.. A 48-4ESI A 60-M.. A 60-L.. A 60-4ESI A 80-M.. A 80-4ESI A 00-M.. A 00-4ESI A 0-M.. A 7-M.. A 48-M.. A 60-M.. A 80-M.. A 00-M.. L 0-M L 0-P L 7-M L 7-P L 48-M L 48-P L 60-M.. L 80-M.. L 00-M.. ME 0 ME 0-0 ME 7-0 ME 48-0 ME 0-0 ME 7-0 ME 48-0 MA 0-C MA 7-C MA 48-C MA 60-C PA 48-C PA 60-C ME 0-C ME 7-C ME 48-C ME 60-C ME 80-C MA 80-D ME 80-D PA 00-D MA 00-D ME 00-D MA 80-0 MA 00-0 PA A 0-M.. A 0-4ESI A 0-M.. L 0-M.. MA 0-D PA 0-D ME 0-D MA A 60-M.. A 60-4ESI A 00-M.. A 60-M.. A 00-M.. L 60-M.. L 00-M.. MA 60-0 MA 00-0 PA A 9-M.. A -M.. A 7-M.. A 0-M.. A 9-M.. A -M.. A 40-M.. MA 9 PA 0 ME 9 ME ME 7 ME 0 MA 9-0 PA 0-0 MA 7-0 PA 9-0 MA 0-0 PA 9-0 ME 9-0 ME -0 ME 7-0 ME 0-0 ME 9-0 ME -0 ME 40-0 ME 9-0 ME -0 ME 7-0 ME 0-0 ME 9-0 ME -0 ME 40-0 MA 9-C MA -C MA 7-C MA 0-C MA 9-C MA -C MA 40-C PA 0-C PA 4-C PA 48-C ME 9-C ME -C ME 7-C ME 0-C ME 9-C ME -C ME 40-C AU 0-0 D mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C AU 0-0 D ME..-C AU 0-0 C mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C = Sechskantverpressung = Dornverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. Hinweis: Die Nuer im Verpresszeichen bezieht sich auf die Anzahl der Verpressungen für die Typen A-M; Bei anderen Kabelschuhen und Verbindern kann sich die Anzahl verändern. AU 0-0 C ME..-C ME 80-0 ME 00-0 ME 0-0 ME 60-0 ME 00-0 AU 0-0 C ME..-C 6 KUPFERKABELSCHUHE UND VERBINDER ROHRKABELSCHUHE FÜR FEINDRÄHTIGE LEITER

6 ANWENDUNG MATERIAL HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 6 RH 6 HT 8-UD RHU8D B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD ANWENDUNG PRESS PRESS GEGENHALTER PRESS GEGENHALTER ANE..-M.. 0 ANE -M.. ANE -P ANE -U.. AN -M.. IN -M.. EN -M.. ENR -M.. MN RF-0 MN RF-0 MN -C MN RF-C ANE..-P.. ANE..-U.. AN..-M.. IN..-M.. EN..-M ANE -M.. ANE -M.. ANE 7-M.. ANE 0-M.. ANE 4-M.. ANE 9-M.. ANE 4-M.. ANE 0-M.. ANE -P4 ANE -P6 ANE 7-P0 ANE -U.. AN -M.. AN -M.. AN 7-M.. AN 0-M.. AN 4-M.. AN 9-M.. AN 4-M.. AN 0-M.. IN -M.. IN 7-M.. IN 0-M.. IN 4-M.. IN 9-M.. IN 4-M.. IN 0-M.. IN 7-M.. IN 48-M.. EN -M.. EN 7-M.. EN 0-M.. ENR 0-M.. EN 4-M.. EN 9-M.. EN 4-M.. EN 0-M.. EN 7-M.. EN 48-M.. MN RF-0 MN RF-0 MN 7 RF-0 MN 0 RF-0 MN 4 RF-0 MN RF-0 MN RF-0 MN 7 RF-0 MN 0 RF-0 MN 4 RF-0 MN -C MN -C MN 7-C MN 0-C MN 4-C MN 9-C MN 4-C MN 0-C MN 7-C MN 48-C PN 7-C PN 4-C PN 4-C PN 7-C PN 48-C MN RF-C MN RF-C MN 7 RF-C MN 0 RF-C MN 4 RF-C MN 9 RF-C MN 4 RF-C MN 0 RF-C MN 7 RF-C MN 48 RF-C AU 0-0 D mit Gegenhalter MN..-C und Dorn PN..-C oder mit MN..-RF-C und MN..F-C 40 IN 60-M.. EN 60-M.. MN 60-C PN 60-C 00 IN 80-M.. EN 80-M.. MN 80-D PN 80-D ANE..-M ANE 9-M.. ANE -M.. ANE 7-M.. ANE 0-M.. ANE 9-M.. ANE -M.. MN 7 RF-0 MN F-0 MN 7 F-0 MN 7 RF-0 MN F-0 MN 7 F-0 MN 9-C MN -C MN 7-C MN 0-C MN 9-C MN -C PN 4-C PN 4-C PN 7-C MN 7 RF-C MN F-C MN 7 F-C MN 0 F-C MN 9 F-C MN F-C AU 0-0 D mit Gegenhalter MN..-C und Dorn PN..-C oder mit MN..-RF-C und MN..F-C ANWENDUNG PRESS KE... 6 PKD 6.. PKE 6.. PKC 6.. PKK 6.. KE 6.. MTT 6-0 PKD.. PKE.. PKC.. KE.. MTT -0 PKD.. PKC.. KE.. MTT -0 PK... 0 PKD 0.. PKC 0.. KE 0.. MTT 0-0 KE.. MTT -0 9 KE 9.. MTT 9-0 = Dornverpressung = Ovalverpressung = Trapezverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. ADERENDHÜLSEN NYLON-ISOLIERTE KABELSCHUHE FÜR FEINDRÄHTIGE LEITER NYLON- ISOLIERTE KABELSCHUHE 7

7 ANWENDUNG C..-C..ST C..-C.. LEITER QUERSCHNITT ( ) P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N MATERIAL HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 6 RH 6 HT 8-UD RHU 8D B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHCL RHU-C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD RHU 0 C-ABZWEIGKLEMME C-ABZWEIGKLEMME PRESS PRESS PRESS PRESS PRESS PRESS Hauptleiter Abzweigleiter 6, 6, C 6 - C 6 ST C 6 - C 6 MC 6 MC 6-0 MC , C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 MC 0 MC 0-0 MC 0-0 MC 0-C 6 6, C 6 - C 6 ST C 6 - C 6 6 0, C - C 0 ST C - C 0 MC MC -0 MC -0 MC -C , C - C ST C - C 6 ST C - C C - C 6 AU 0-0 D mit MC..-C MC C - C ST C - C MC -0 0 MC -0 MC -C 6, C - C N ST C - C N 0 4 C 0 - C ST C 0 - C *0 * C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 *MC -0 C - C ST C - C * 0 C - C ST C - C *MC -0 MC -C MC -D AU 0-0 C mit MC..-C C 9 - C ST C 9 - C C 9 - C ST C 9 - C MC 9-C MC 9-D C 9 - C 9 ST C 9 - C 9 0 C 0 - C 0 ST C 0 - C C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 MC 8-C MC 8-D C 0 - C C 8 - C 9 ST C 8 - C C 8 - C 8 ST C 8 - C 8 MC 40-D 0 9 C 40 - C 0 ST C 40 - C 0 = Sechskantverpressung = Ovalverpressung = Rundverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. * Bei Verwendung der Kleen sollte der Leiter nicht ausgehärtet sein. 8 C- ABZWEIGKLEMMEN

8 ANWENDUNG QM.. DR.. DSV.. HR.. HSV.. LEITER QUERSCHNITT ( ) MATERIAL HT 4-E P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RH 6 B 6 RHU -C RHM B-C B L-C B -UC KABELSCHUHE VERBINDER PRESS PRESS PRESS GEGENHALTER PRESS GEGENHALTER PRESS Q0-.. Q6-.. Q-.. Q-.. Q0-.. Q-.. Q9-.. Q0-.. Q0-.. Q8-.. Q40-.. DR6-.. DR0-.. DR6-.. DR-.. DR-.. DR0-.. DR-.. DR9-.. DR0-.. DR0-.. DR8-.. DR40-.. DR00-.. DR-.. DR00-.. DR6-.. HR0-.. HR6-.. HR-.. HR-.. HR0-.. HR-.. HR9-.. HR0-.. HR0-.. HR8-.. HR40-.. DSV6 DSV0 DSV6 DSV DSV DSV0 DSV DSV9 DSV0 DSV0 DSV8 DSV40 DSV00 DSV DSV00 DSV6 HSV0 HSV6 HSV HSV HSV0 HSV HSV9 HSV0 HSV0 HSV8 HSV40 MK MK6 MK8 MK0 MK MK4 MK6 MK8 4 MK0 4 MH0 MH6 MH MH MH0 MH MH9 MH0 MH0 4 MQ0-0 MQ6-0 MQ-0 MQ-0 MQ0-0 MQ-0 MK-0 MK6-0 MK8-0 MK0-0 MK-0 MK4-0 MK6-0 MK8-0 4 MK0-0 4 MK-0 4 MK-0 MK8-0 MH0-0 MH6-0 MH-0 MH-0 MH0-0 MH-0 MH9-0 MH0-0 MH0-0 MH8-0 MH40-0 MQ0-0 MQ6-0 MQ-0 MQ-0 MQ0-0 MQ-0 MK-0 MK6-0 MK8-0 MK0-0 MK-0 MK4-0 MK6-0 MK8-0 4 MK0-0 4 MK-0 4 MK-0 MK8-60 MH0-0 MH6-0 MH-0 MH-0 MH0-0 MH-0 MH9-0 MH0-0 MH0-0 MH8-0 MH40-0 MQM0-C MQM6-C MQM-C MQM-C MQM0-C MQM-C MQM9-C MQM0-C MQM0-C MK-C MK6-C MK8-C MK0-C MK-C MK4-C MK6-C MK8-C MK0-C MK-C MK-C MK8-C MK-C 4 MH0-C MH6-C MH-C MH-C MH0-C MH-C MH9-C MH0-C MH0-C MH8-C MH40-C MH00-C 4 MH-C MQS6-C MQS--C MQS-C MQS0-C MQM8-D ECW-HD MQM40-D AU 0-0 D + Einsätze MQ... Mit AU 0-0 D + Einsätze MK..-C MK4-D MK6-D MK8-D MK0-D MK-D MK-D MK8-D MK-D MK8-D MK4-D MK44-D AU 0-0 D + Einsätze MH..-C MH0-D MH-D MH9-D MH0-D MH0-D MH8-D MH40-D MH00-D MH-D MH00-D MH60-D MQS40-D = Sechskantverpressung = Dornverpressung NB: Anzahl der Verpressungen, bei Verbindern je Seite Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. KUPFERKABELSCHUHE UND VERBINDER 9

9 P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N MATERIAL ANWENDUNG ( ) BIMETALLISCHE KABELSCHUHE (Al - Cu) HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC rm/sm re/se KABELSCHUHE PRESS PRESS PRESS PRESS 6 CAAD 6-M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C CAAD -M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C 0 CAAD -M.. MK 4B MK 4B-0 MK 4-60 MK 4-C CAAD..-M.. 0 CAAD 0-M.. MK 6B MK 6B-0 MK 6-60 MK 6-C 9 CAAD -M.. MK 8B MK 8B-0 MK 8-60 MK 8-C 9 0 CAAD 9-M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C 0 0 CAAD 0-M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C 0 8 CAAD 0-M.. MK B-0 MK -60 MK -C 8 40 CAAD 8-M.. MK 8B-0 MK 8B-60 MK 8L-C CAAD 40-M.. MK L-C ALUMINIUM-STAHL-SEILE ( ) HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC / 4 MAS-/4 CG MAS-/4 CG / 6 MAS-/6 CG MAS-/6 CG 0 / 8 MAS-0/8 CG MAS-0/8 CG 0 / 0 MAS-0/0-C CG / MAS-/ CG MAS-/ CG MAS-/-C CG 9 / MAS-9/ CG MAS-9/ CG MAS-9/-C CG 9 / MAS-9/-C CG 0 / 0 MAS-0/0 CG MAS-0/0 CG MAS-0/0-C CG 0 / MAS-0/-C CG / 40 MAS-/40-C CG 8 / 0 MAS-8/0-C CG 0 / MAS-0/-C CG 40 / 40 MAS-40/40-C CG = Sechskantverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. ECW-HD PRESS AU 0-0 D MK 8-D* + Presseinsätze MK -D* MK...-C MK -D* MK -D* MK 8L-D* MK -D* ECW-HD mit AU 0-0 D MAS-0/0-C CG MAS-/-C CG MAS-9/-C CG MAS-9/-C CG MAS-0/0-C CG MAS-0/-C CG MAS-/40-C CG MAS-8/0-C CG MAS-0/-C CG MAS-40/40-C CG * größere Preßbreiten 40 BIMETALLISCHE KABELSCHUHE ABSETZEINSÄTZE

Verpressen von Bahnkabelschuhen Typ COS

Verpressen von Bahnkabelschuhen Typ COS Verpressen von Bahnkabelschuhen Typ COS Richtiges Pressen Das Thema»Pressformen«erscheint auf den ersten Blick kompliziert: Der Techniker sieht sich in seiner täglichen Praxis mit vielen verschiedenen

Mehr

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN 10 Cr Mo 11 1.7276 12 CD 10 0,10 0,25 0,40 0,035 0,035 2,85 0,25 10 Cr Mo 9-10 1.7380 grade 45 10 CD 9-10 0,12 0,50 0,55 0,035 0,030 2,25 1,05 10 S 20 1.0721 1108-10 F2 0,10 0,25 0,70 0,060 0,20 100 Cr

Mehr

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN 1.0050 St 50-2 - 50 B - 50 C A 50-2 0,33 0,27 0,65 0,045 0,045 0,30 0,30-1.0060 St 60-2 - 55 C A 60-2 0,43 0,27 0,65 0,045 0,045 0,30 0,30-1.0301 C 10 M 1010 045 M 10 AF 34 C 10 0,10 0,40 0,45 0,045 0,045-1.0308

Mehr

Presseinsatztabellen. Crimping Dies / Insets

Presseinsatztabellen. Crimping Dies / Insets Presseinsatztabellen Crimping Dies / Insets Presseinsatz Konturen Crimping Geometries o o Wir führen fast alle Presseinsatzarten Sonderanfertigungen möglich, auch kleine Stückzahlen o o We carry almost

Mehr

Kabelschuhe. Terminals. unisoliert. uninsulated GmbH / +49 (0) Spezialfabrik für lötfreie Kabel-Anschlusstechnik I O N I C AT

Kabelschuhe. Terminals. unisoliert. uninsulated GmbH / +49 (0) Spezialfabrik für lötfreie Kabel-Anschlusstechnik I O N I C AT Kabelschuhe unisoliert Terminals uninsulated DIN EN C E R T ISO Qualitätsmanagement I F I O N 9001:000 I C AT.00 Spezialfabrik für lötfreie Kabel-Anschlusstechnik GmbH / +49 (0)4975-91 19 0 Seite / Page

Mehr

Klausurähnliche Aufgaben

Klausurähnliche Aufgaben Wintersemester 2006/07 Zählen und Zahlbereiche Klausurähnliche Aufgaben Beim Lösen der Aufgaben 1 bis 8 darf man lediglich die folgenden Aussagen über die natürlichen Zahlen benutzen: Die Addition und

Mehr

Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie. Atome. Chemische Reaktionen. Verbindungen

Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie. Atome. Chemische Reaktionen. Verbindungen Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie Atome Elemente Chemische Reaktionen Energie Verbindungen 92 Grundlagen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie 3. Das Periodensystem der Elemente 93

Mehr

Mit Büchern Brücken bauen

Mit Büchern Brücken bauen W K 3 S S S S S S A S S S S S S M Bc Bck Bk (c: Bcck) Hf fc G: Gc cpc Bc c Bc v Bk z K Lä, k Bc W k z? V v J Pffpp Nk Opfz z M M Z c Pff L k S f j J B zwc Jpp Dc M I M K f Sck 200 K f Pf zck, Sc z c S

Mehr

Zulassungszertifikat für Schweißzusätze und Schweißhilfsstoffe

Zulassungszertifikat für Schweißzusätze und Schweißhilfsstoffe SG-Drahtelektrode DB-Zulassungs-Nr.: 43.119.01 Markenbezeichnung: RW 307 Si Geltungsdauer: 31.01.2017 Normbezeichnung: DIN EN ISO 14343-A-G 18 8 Mn (1.4370) Mit dem Schutzgas nach DIN EN ISO 14175 M1:

Mehr

Eine sichere Verbindung. Garantiert! PREISE

Eine sichere Verbindung. Garantiert! PREISE Eine sichere Verbindung. Garantiert! PREISE 2015 Ergänzungsartikel (neu im Gesamtkatalog 2013) Al-Presskabelschuhe für Aluminiumleiter zugentlastet, längsdicht, DIN 46329 Kennzahl Verpackungsrm/sm * se

Mehr

M e i n N a m e i s t E m i n a. I c h w u r d e a m g e b o r e n. I c h b i n n i c h t g u t i m T e x t e s c h r e i b e n, w e i l

M e i n N a m e i s t E m i n a. I c h w u r d e a m g e b o r e n. I c h b i n n i c h t g u t i m T e x t e s c h r e i b e n, w e i l M e i n N a m e i s t E m i n a. I c h w u r d e a m 2 0. 1. 9 7 g e b o r e n. I c h b i n n i c h t g u t i m T e x t e s c h r e i b e n, w e i l i c h v e r s u c h e p o e t i s c h z u w i r k e

Mehr

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Name, Vorname der/des Studierenden: Modul M.A.: Forschungsmethoden und Evaluation ( 8 LP, Basisfach) M.A.1 Mulitvariate

Mehr

Periodensystem. Physik und Chemie. Sprachkompendium und einfache Regeln

Periodensystem. Physik und Chemie. Sprachkompendium und einfache Regeln Periodensystem Physik und Chemie Sprachkompendium und einfache Regeln 1 Begriffe Das (neutrale) Wasserstoffatom kann völlig durchgerechnet werden. Alle anderen Atome nicht; ein dermaßen komplexes System

Mehr

Hydraulisches Presswerkzeug. Elektro-hydraulisches Presswerkzeug. Hydraulischer Presskopf

Hydraulisches Presswerkzeug. Elektro-hydraulisches Presswerkzeug. Hydraulischer Presskopf Hydraulisches Presswerkzeug l für auswechselbare Einsätze DIN 48083 l Presskopf 360 drehbar, aufklappbar l Zweistufenhydraulik für erhöhten Bedienkomfort und sichere Pressverbindung. l Die Hydraulik sorgt

Mehr

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie

Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Anerkennungsvorlage für die Gutachterin/den Gutachter Studiengang Master Psychologie Name, Vorname der/des Studierenden: Modul M.A.: Forschungsmethoden und Evaluation ( 8 LP, Basisfach) M.A.1 Mulitvariate

Mehr

/-010 2% 3%.-&"(2#( 4#5% 6077## 7 8$$04%27.0& 905$0& :0;+

/-010 2% 3%.-&(2#( 4#5% 6077## 7 8$$04%27.0& 905$0& :0;+ ! "#$%&'() *+,-#.(! "#$%&'() *+,-#.( // /011#)1.#) 234#5: 61$03#7 8$("(1$5% 5 15#9($(-:1$5%4 # 90.+;(. 5 6. [?.] I.!"#$%&'(&) *&#+,-& "$./0-/1/

Mehr

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d Gl a s 2 Ve r z i n k t e Sta h l k o n s t r u k t i o n m i t g e k l e bt e n Ec h t g l a s- s c h e i b e n Da c h ü b e r s p a n n t d i e Fr ü h s t ü c k s

Mehr

Werkstoff-Normen-Vergleichstabelle

Werkstoff-Normen-Vergleichstabelle 1.0010 D 9 C8D 1.0244 StE 280 Z S280GD 1.0021 StSp 37 S240GP 1.0250 StE 320 Z S320GD 1.0023 StSp 45 S270GP 1.0253 USt 37.0 P235G1T1 1.0028 USt 34-2 S205G1T 1.0254 St 37.0 P235T1 1.0032 St 34-2 S205GT 1.0255

Mehr

IDT Industrie- und Dichtungstechnik GmbH

IDT Industrie- und Dichtungstechnik GmbH IDT Industrie- und Dichtungstechnik GmbH IDT Industrie- und Dichtungstechnik GmbH Werk Kupferring Gewerbering 6 D-09456 Annaberg-Buchholz Tel.: (03733) 505-0 E-Mail: annaberg@idt-dichtungen.de Internet:

Mehr

Trace Analysis of Surfaces

Trace Analysis of Surfaces Trace Analysis of Surfaces Metall-Spurenanalyse auf Oberflächen mittels VPD- Verfahren Babett Viete-Wünsche 2 Das Unternehmen Unser Serviceportofolio Die VPD-Analyse 3 Das Unternehmen: 4 Einige unserer

Mehr

FACHBIBLIOTHEK SLAWISTIK KFUG: SIGNATURENSYSTEMATIK

FACHBIBLIOTHEK SLAWISTIK KFUG: SIGNATURENSYSTEMATIK FACHBIBLIOTHEK SLAWISTIK KFUG: SIGNATURENSYSTEMATIK A: Allgemeines, Hilfswissenschaften Aa: Ab: Philologie Ac: Sprachwissenschaft Ad: Phonetik, Phonologie Ae: Grammatik Af: Lexikologie, Semasiologie, Semiotik

Mehr

! " #$ % &'( ) * +! " # $ % # " & ' # ( )! " # $ % &$ & 2 " '! * (# ' 3# " ' ' " "-,4 '!, '% ",!!, -. /! ! + (. ) #" % (. ) #5 %% (!.

!  #$ % &'( ) * +!  # $ % #  & ' # ( )!  # $ % &$ & 2  '! * (# ' 3#  ' '  -,4 '!, '% ,!!, -. /! ! + (. ) # % (. ) #5 %% (!. %&' ()**" ! " #$ % &'( ) * +! " # $ % # " & ' # ( )! " # $ % &$ & ' ()*"+,#-.-,#-,#- "/ $,#-0 "/1 2 " '! * (# ' 3# " ' ' " "-,4 '!, '% ",!!, -. /!! + (. ) #" % (. ) #5 %% (!. ) #6# % &, -./0"# " ( "' (%

Mehr

Die SICAME-Gruppe bietet für die Branche der erneuerbaren Energien ein breites Produktprogramm, das den Bedarf von Zulieferern und Entwicklern deckt:

Die SICAME-Gruppe bietet für die Branche der erneuerbaren Energien ein breites Produktprogramm, das den Bedarf von Zulieferern und Entwicklern deckt: Die SICAME-Gruppe bietet für die Branche der erneuerbaren Energien ein breites Produktprogramm, das den Bedarf von Zulieferern und Entwicklern deckt: Anschlussmaterial, Befestigungen, Armaturen, Hindernisbefeurung,

Mehr

Futtertype: Kitagawa HOH-06

Futtertype: Kitagawa HOH-06 Kitagawa HOH-06 B H L kg/satz Typ dent-nr. Werkstoff 32 32 72 1,1 BQ06 215006 32 38 72 1,6 BO06 215106 32 57 72 3,5 DJ06 215506 32 32 82 1,3 PT06 215016 32 38 72 1,6 HJ02 200801 32 57 72 3,5 HJ03 200803

Mehr

Druckfedern. Alle Federn werden nach DIN produziert. Hier finden Sie auch alle technischen Angaben.

Druckfedern. Alle Federn werden nach DIN produziert. Hier finden Sie auch alle technischen Angaben. Alle Federn werden nach DIN produziert. Hier finden Sie auch alle technischen Angaben. Jede Feder hat ihre Katalognummer. Bei der Bestellung geben Sie bitte diese Nummer an. Material Federstahl gemäß EN

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

Der Elektro- und Gebäudetechniker. Sonderdruck aus de 22/2008. Aluminium und Kupfer richtig verbinden. www.de-online.info

Der Elektro- und Gebäudetechniker. Sonderdruck aus de 22/2008. Aluminium und Kupfer richtig verbinden. www.de-online.info www.de-online.info Der Elektro- und Gebäudetechniker Hüthig & Pflaum Verlag GmbH & Co. Fachliteratur KG Lazarettstraße 4, 80636 München Sonderdruck aus de 22/2008 ELEKTROINSTALLATION: Aluminium und Kupfer

Mehr

NEUERÖFFNUNG IRSPORTELN * 1799

NEUERÖFFNUNG IRSPORTELN * 1799 ü 0 0 0 0 UÖFFU 0 m 00U U CC C K C wä m V Fü -w 00 m m 005 m 3 V m 0 m 00 m w - - m m m X K K C mö 5 5 m U F F Ö w UK ö 000 K m K U K K Z C C - 0CX m m 005 3 V m CX 500 50 m ; w - m X w+ mx ; m m 50 ;

Mehr

Klaus Kremer, der Küchenchef des Luxus-Ozeanliners Queen Mary 2 macht das Schlemmen im Weingold zum kulinarischen Erlebnis

Klaus Kremer, der Küchenchef des Luxus-Ozeanliners Queen Mary 2 macht das Schlemmen im Weingold zum kulinarischen Erlebnis W E I N G O LD T r a d i t i o n u n d S t i l v e r e i n e n... V i e l f a l t u n d G e n u s s e r l e b e n... W e r t e u n d N a c h h a l t i g k e i t s c h ä t z e n... gu t e s s e n, gu t

Mehr

ISBN ISBN

ISBN ISBN .» 0 .» 0 6.4.75 9.55 47 : :.. 47 :.. / [.]. :... 0. 4. :. ISBN. -. 05.07.05 -. : 6.4.75 : 9.55 ISBN 978-5-788-064-7 0 -.. - -. 4 6................ 7 7 9 6 9.. -.........................4.4....4.....4.....4.4.4.5...4.6............4....4....4.

Mehr

DIE DI BE E B STE STE VERBINDUNG.

DIE DI BE E B STE STE VERBINDUNG. DIE BESTE VERBINDUNG. Dank dem Klauke-System können Sie sicher sein, dass Ihre Verbindung jede Beanspruchung besteht. Wir finden für jeden Leiter den richtigen Verbinder 1 Elektrische Verbindungstechnik

Mehr

1 Clean Forest Park Hangenen Fang

1 Clean Forest Park Hangenen Fang C C / RVR Sv AG 8 M p 0 0 0 @... E Iv v RVR Sv AG C Pk N öp: R W Nk,? S ü 00 J Pp «Nk» L ü Wä. Up v R J k v T Z U- K, Iv, Mä Sy k. C C Z: M p k-k: A W v Wä G E Pp K D Zv ö, G p R K ä. D E ü Up V N R J

Mehr

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE 220 221 222 DRAHTELEKTRODEN FÜR DAS UNTERPULVERSCHWEISSEN (UP) 225 SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE GEBINDEGRÖSSEN UND ABLAUFVORRICHTUNGEN 225 GASSCHWEISSSTÄBE (WIG / TIG) 226 STABELEKTRODEN ZUM SCHWEISSEN 226

Mehr

E i n b a u-b a c k o f e n O I M 2 2 3 0 1 B i t t e z u e r s t d i e s e B e d i e n u n g s a n l e i t u n g l e s e n! S e h r g e e h r t e K u n d i n, s e h r g e e h r t e r K u n d e, v i e

Mehr

Universitätsbibliothek der LMU München EPrints und das DINI-Zertifikat 2010

Universitätsbibliothek der LMU München EPrints und das DINI-Zertifikat 2010 Universitätsbibliothek der LMU München EPrints und das DINI-Zertifikat 2010 26. April 2013 1 Die 8 Kriterien des DINI-Zertifikates Kriterium 1 Sichtbarkeit des Gesamtangebotes Kriterium 2 Leitlinien (Policy)

Mehr

Preisliste 2018 gültig ab

Preisliste 2018 gültig ab gültig ab 01.01.2018 RU-226 994 06 967 210 119 AC WLAN UAE PoE Up rw CH PG2 321.45 RU-226 994 03 967 210 109 AC WLAN UAE Up rw CH PG2 270.55 RU-226 104 07 AC WLAN UAE/USB Up rw PG2 325.00 RU-226 104 08

Mehr

Urlaubszeitung extra tipps extra wegweiser extra urlaub! ostseebad laboe * Zeitlose Auszeit!

Urlaubszeitung extra tipps extra wegweiser extra urlaub! ostseebad laboe * Zeitlose Auszeit! x Uz x x x! * 21 V F ü Fö M Föc ö S v I Aü Ac Ac A, c, Tc E S c c ä Z Az! S, ü Az c G S I JETZT! U S Z c S c 187, c M cc O O D ö O vc c S c j Z vä E 8 J S Vä, cüc, S Sv c A z A vc v, c S ä c v vä D S z

Mehr

!&'! )*+**,- 012"3)--2

!&'! )*+**,- 0123)--2 !!!""#$%!&'! (' )*+**,- (. "/"/ 012"3)--2 !!&' $& & 4!! /# 5$6 &!!7$&($7&'897:($; " &0!'!$!7$5$ & & $! '" & $0!&'!/$ '!"'7:($ '. 1"

Mehr

info@funktechnikelemente.de Tel.: 0171 / 64 415 97

info@funktechnikelemente.de Tel.: 0171 / 64 415 97 1 14051B,X 819 IC / Motorola SMD >1 1,00 0,87 2 14066B,X809 IC / Motorola SMD >1 1,00 0,87 3 3081 H9110 SMD >1 1,00 0,87 4 2716 C 35 IC >1 1,80 1,57 5 2716 C 45 IC >1 1,90 1,65 6 ß CDB 413 E 174 D IC DIL14

Mehr

BA Prüfungsplan Sport WS 15/16

BA Prüfungsplan Sport WS 15/16 BA Prüfungsplan Sport WS 15/16 Bei den angegebenen Terminen handelt es sich jeweils um die ERSTEN Prüfungstermine. Weitere Termine bei den Dozierenden erfragen! Titel der Prüfung Prüfer/in (Name DozentIn/Org-

Mehr

Übersicht über die systematischen Hauptgruppen

Übersicht über die systematischen Hauptgruppen Ü ü H 1-9: A G 1 B 2 Nw 3 F 4 A T 5 I I A (D, M, H) 6 Z (w.) 7 Z ( w S), Z 10-19: W W 10 S G W 11 G Gw, G 12 G Gw G, 13 G Gw G, N, Lä 14 G Gw G, N, Lä 15 O Gw 16 B, A M 17 G Pä / G U / L S G 20-29: U E

Mehr

TEPZZ 98Z48ZA_T EP A1 (19) (11) EP A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: F23Q 7/02 ( ) F24B 15/00 (2006.

TEPZZ 98Z48ZA_T EP A1 (19) (11) EP A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: F23Q 7/02 ( ) F24B 15/00 (2006. (19) TEPZZ 98Z48ZA_T (11) EP 2 980 480 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 03.02.16 Patentblatt 16/0 (1) Int Cl.: F23Q 7/02 (06.01) F24B 1/00 (06.01) (21) Anmeldenummer: 11771.1

Mehr

!"#$%&'()'*++,-' (..-/-/ 0*/12*)3)'$/,3"#$% /6-')

!#$%&'()'*++,-' (..-/-/ 0*/12*)3)'$/,3#$% /6-') !"#$%&'()'*++,-' (..-/-/ 0*/12*)3)'$/,3"#$%- 4522-/6-') Copyright Grundschule Büttenberg 7/#*%238-'1-9"#/93 7/#*%238-'1-9"#/93 :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::;!"#$%-

Mehr

7) Anwendungen radioaktiver Strahlung in Wissenschaft und Technik (1) Analytische Anwendungen (Radiometrische Titration)

7) Anwendungen radioaktiver Strahlung in Wissenschaft und Technik (1) Analytische Anwendungen (Radiometrische Titration) 7) Anwendungen radioaktiver Strahlung in Wissenschaft und Technik (1) (Radiometrische Titration) Der radioaktive Stoff dient als Indikator Fällungsreaktionen Komplexbildungsreaktionen Prinzip einer Fällungstitration:

Mehr

TASTEN- TF1: 16 Tasten mit LED 6AV AA00 FELDER TF2: 20 Tasten mit LED 6AV AB00 6AV NE30-0AX0 6AV DB10 6AV FB12

TASTEN- TF1: 16 Tasten mit LED 6AV AA00 FELDER TF2: 20 Tasten mit LED 6AV AB00 6AV NE30-0AX0 6AV DB10 6AV FB12 Siemens SIMATIC S5 BEDIEN- UND BEOBACHTUNGSSYSTEME OPERATING PANEL TASTEN- TF1: 16 Tasten mit LED 6AV1 902-0AA00 FELDER TF2: 20 Tasten mit LED 6AV1 902-0AB00 TF3: 24 Tasten mit LED 6AV1 902-0AC00 TEXT-

Mehr

SPEAK STYLING. LIEBEN, FOTOGR AFIEREN, TEILEN. #wellabewegt. Werden Sie Facebook Freund auf

SPEAK STYLING. LIEBEN, FOTOGR AFIEREN, TEILEN. #wellabewegt.  Werden Sie Facebook Freund auf K Y, FOO F, #wllw W F F www/wll! wwwwll K j lä O l D yl l l, l-d l l y M p, p, M Kö : l, Z W l ll W y Dl l M O,, w wll y U w Wl l C ll Wll D OUM 4 V MO O 10 XU 14 Y 8 1 l Y 22 M p 28 M 47 VOUM MOO yl y

Mehr

5. Periodensystem der Elemente 5.1. Aufbauprinzip 5.2. Geschichte des Periodensystems 5.3. Ionisierungsenergie 5.4. Elektronenaffinität 5.5.

5. Periodensystem der Elemente 5.1. Aufbauprinzip 5.2. Geschichte des Periodensystems 5.3. Ionisierungsenergie 5.4. Elektronenaffinität 5.5. 5. Periodensystem der Elemente 5.1. Aufbauprinzip 5.2. Geschichte des Periodensystems 5.3. Ionisierungsenergie 5.4. Elektronenaffinität 5.5. Atomradien 5.6. Atomvolumina 5.7. Dichte der Elemente 5.8. Schmelzpunkte

Mehr

Schützen Rec. Name Vorname Gesamt 10 9

Schützen Rec. Name Vorname Gesamt 10 9 Süz R. Nm Vm Gm Hmp 2009-200 Gm-E. SV Jp I 240 47 70 568 32 25 568 32 24 567 33 2 698 50 2 2. SV Gd kd 2350 25 68 562 3 2 554 27 2 540 8 26 694 49 6 3. SGW Hkd H 2346 2 70 554 27 23 554 25 26 559 30 2

Mehr

Herren-Short Felix Angenehmer Tragekomfort dank elastischer Polyestermischung. Innenslip, 2 Eingrifftaschen, Klettverschluss. Gr.

Herren-Short Felix Angenehmer Tragekomfort dank elastischer Polyestermischung. Innenslip, 2 Eingrifftaschen, Klettverschluss. Gr. Güg b 3 Dm-B -B BC-C m äbg P G 34 44 [337 Fü 34⁹⁹ g V j G! H- Fx Agm gm Pmg I Eg K G X XL [48 3⁹⁹ -%Rb Dm H Obg! Güg b N m G Jb RbA mbb % - Rb! m F H G b G Rb b m N mb Jb A üg GRA D-Fg INERPOR! Fü A ü

Mehr

!"#$%&'(")*&'(+,-+'$.&'(/0-#/1)"2&#

!#$%&'()*&'(+,-+'$.&'(/0-#/1)2&# !"#$%&'(")*&'(+,-+'$.&'(/0-#/1)"2&#!"#$%"&'#($)*+,'-"#$.#/",0$,1$2'3&-4356("-&$.#/",06-*6,57",0$/"+*5"3$'4($&,"$2"#'46(*#&"#435"3$ (8#$9800"#$43&$:,"&"#",360",5"#,33"3$'1$.#/",061'#70;$

Mehr

Verarbeitungswerkzeuge

Verarbeitungswerkzeuge Die auf unsere Produkte abgestimmten Spezialwerkzeuge sparen Zeit und erhöhen die Verarbeitungssicherheit. Sie sind robust, bedienerfreundlich und vereinfachen die Montage. Seite für: Aderendhülsen Kabelbinder

Mehr

N n. k m e d i h. H n e e. W e w r d e e K e n. U d i m r läc e n. I h e i n r m c n c a d s V r p e h n a. W r s l e a l s kön e. H N- N L!

N n. k m e d i h. H n e e. W e w r d e e K e n. U d i m r läc e n. I h e i n r m c n c a d s V r p e h n a. W r s l e a l s kön e. H N- N L! A h e i t s h s h e e n m n s c a s i e K n h i e i n r B r i 1 1 S r i hhöl e B nb n K n i h B n o s h b n K u e S e A z i h n S h ürs n e K u e S e S r i hhöl e D s V rs r c e i t w c t g H n e e N n

Mehr

lgenommen haben lgende Entscheidung: Gründe:

lgenommen haben lgende Entscheidung: Gründe: B y V o u G -u A N ü ' ä h u By V u ho u v h h u h h By L ü V u mäß k G ü O o k u (u o o vom u vom m B u u Wh o uü Gm - u Lk h (GWO vom (GVB u By V u ho u v h h u h h By L ü V u mäß k G ü O o k u (u o

Mehr

> H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a c c o mo d a t i o n :

> H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a c c o mo d a t i o n : Unterkünfte/ Accomodation Alle Preisangaben gelten pro Nacht + Zimme r. / All prices p e r n i g h t + r o o m. > H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a

Mehr

Preisliste. Drehstrom & Wechselstrom Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN elektromotoren.de. Serie A192

Preisliste. Drehstrom & Wechselstrom Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN elektromotoren.de. Serie A192 Drehstrom & Wechselstrom Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Serie A192 liste Seite - 400V IE1 Motoren Standard e 2-400V IE2 Motoren Standard e 2-400V IE2 Motoren progressiv e 3-400V IE3 Motoren

Mehr

Typ Anwendung Gewicht ETC-2 Verpressen von isolierten und nicht isolierten Verbindern und Aderendhülsen 12 kg

Typ Anwendung Gewicht ETC-2 Verpressen von isolierten und nicht isolierten Verbindern und Aderendhülsen 12 kg Pressen für die Kabelknfektin Hydraulische Tischpressen Pressbereiche: - bis 300 mm² CU Press-Kabelschuhe und Verbinder nach DIN 46235 - bis 400 mm² CU Standard-Kabelschuhe und Verbinder nach VDE 0220

Mehr

Terminal Ends, Clips, Spring Terminals, Edge Connectors, Special Pressed Parts. Aderendhülsen, Clips, Federkontakte, Randkontakte, Sonderstanzteile

Terminal Ends, Clips, Spring Terminals, Edge Connectors, Special Pressed Parts. Aderendhülsen, Clips, Federkontakte, Randkontakte, Sonderstanzteile Ends, Clips, Spring s, Edge Connectors, Special Pressed s Aderendhülsen, Clips, Federkontakte, Randkontakte, Sonderstanzteile Ends DIN 46228 and similar types Aderendhülsen DIN 46228 und ähnliche Ausführungen

Mehr

Suchregister. Approbationen und Zulassungen von Klassifikationsgesellschaften... 9/31. Silber- und Kupfer-Preiszuschläge

Suchregister. Approbationen und Zulassungen von Klassifikationsgesellschaften... 9/31. Silber- und Kupfer-Preiszuschläge Suchregister Approbationen und Zulassungen Silber- und Kupfer-Preiszuschläge Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen Inhalt Seite Suchregister nach Kurzbezeichnung.............................................

Mehr

KOPENHAGEN. Kopenhagen. malmö. KOPENHAGEN mit Malmö und Öresund. malmö kopenhagen. CityGuide. Auf n bunten Abend. durch Kopenhagen: pluso2faltplan

KOPENHAGEN. Kopenhagen. malmö. KOPENHAGEN mit Malmö und Öresund. malmö kopenhagen. CityGuide. Auf n bunten Abend. durch Kopenhagen: pluso2faltplan A p ä z wc A Jcæ L 16 TI T I E po2fp c A ã NYOLM. Løw ø Z Aé L F Tæ Mc M A 22 OENAGEN Mö Ö CyG 48 A L p ø æ Nø Nø 44 NOW OW, G EIE 4., p A Å A ü 2013/14 p F Mø å Tyø F O T E E IN 9783831722600 } Aüc ø

Mehr

Operationsverstärker Was ist das?

Operationsverstärker Was ist das? Operationsverstärker Was ist das? Grundlegende Funktion und was man damit so machen kann Jürgen Stuber 2012-07-25 V + Vout V Jürgen Stuber () Operationsverstärker Was ist das? 2012-07-25 1 / 10 Grundfunktion

Mehr

Kraftfahrzeug- und Grossmotor-Anwendungen. Kolbenringe und Kolbenringelemente Gusswerkstoffe

Kraftfahrzeug- und Grossmotor-Anwendungen. Kolbenringe und Kolbenringelemente Gusswerkstoffe Kraftfahrzeug- und Grossmotor-nwendungen usgabedatum: 03.01 und lemente Gusswerkstoffe Bezeichnung Referenz Materialqualität Härte KS MED E DIN GOE 12 K 1 47 210 6621-3 unlegiertes, unvergütetes Gusseisen

Mehr

WERKZEUGFEDERN Original RAYMOND Technische Beschreibung

WERKZEUGFEDERN Original RAYMOND Technische Beschreibung WEKZEUGFEDEN Technische Beschreibung Kurzzeichen [Einheit] Bezeichnung Drahtquerschnitt Dd Durchmesser des Dorns Dh Durchmesser der Hülse F1 Federkraft bei langer der belasteten Feder F2 Federkraft bei

Mehr

Prüfnormen Die Endverschlüsse erfüllen die Anforderungen nach VDE 0278 Teil 628 und Teil

Prüfnormen Die Endverschlüsse erfüllen die Anforderungen nach VDE 0278 Teil 628 und Teil Großhandel für Elektro-Isoliermaterial und Telekounikations-Produkte Tel: 0201/32006-0 Fax: -33.2.1 Endverschlüsse Innenraum.2.1.1 Endverschlüsse Innenraum 1-Leiter 92-EB 6x-1 92-EB 6x-1 sind für alle

Mehr

Udo Jürgens. für Männerchor a cappella. Text: Wolfgang Hofer Musik: Udo Jürgens. Chorbearbeitung: Pasquale Thibaut. Singpartitur

Udo Jürgens. für Männerchor a cappella. Text: Wolfgang Hofer Musik: Udo Jürgens. Chorbearbeitung: Pasquale Thibaut. Singpartitur Ud ügens fü Männech a cappel Text: Wlfgang Hfe Musik: Ud ügens Cheaeitung: Pasquale Thiaut Singpatitu Aangement-Veg Pasquale Thiaut 4497 Kach tel: 0561/970105 wwwaangementvegde Ud ügens Text: Wlfgang Hfe

Mehr

Leichtgewichte richtig verarbeiten

Leichtgewichte richtig verarbeiten Leichtgewichte richtig verarbeiten Die Materialeigenschaften des Aluminiums unterscheiden sich deutlich von denen des Kupfers. Daher sind für eine sichere Verbindung ausschließlich entsprechende Kabelschuhe

Mehr

H Wasserstoff. O Sauerstoff

H Wasserstoff. O Sauerstoff He Helium Ordnungszahl 2 Atommasse 31,8 268,9 269,7 0,126 1,25 H Wasserstoff Ordnungszahl 1 Atommasse 14,1 252,7 259,2 2,1 7,14 1 3,45 1,38 Li Lithium Ordnungszahl 3 Atommasse 13,1 1330 180,5 1,0 0,53

Mehr

Periodensystem der Elemente

Periodensystem der Elemente Periodensystem der Elemente 1829: Döbereiner, Dreiergruppen von Elementen mit ähnlichen Eigenschaften & Zusammenhang bei Atomgewicht Gesetz der Triaden 1863: Newlands, Ordnung der Elemente nach steigender

Mehr

Rhybootshafen. Projektidee. Betrieb. 1 Neubau Werkstätten RHYBOOT. Situationsplan genordet

Rhybootshafen. Projektidee. Betrieb. 1 Neubau Werkstätten RHYBOOT. Situationsplan genordet Mö h h K I Rhyh 1 N ä RYOO ä ü h äd v Rhy Fä ü vä K d Zhöüh d Fä d vä K d M v h d h ö, väd I ö d E öd ü d h h d M d vd d h, d ä d Zhöüh d ä S d h K I I Rhd d d d N ö h Ed, d, d Mh d d V, d väd Rhy O M

Mehr

! " # $ % & '( ) * +, %-.

!  # $ % & '( ) * +, %-. ! # % & '( ) * +, %-. (1,,,2+( +( &323 3+ 4,5&67& 67& 8 9 9!3 :!+ : '!; (? 993+ : 3+ : @ : 3+ :8 3!,4 999 : A& : : 7B :) 3!,4 9CD+2+ + :D++ :>9272E ' '1D+33 ' 1D+3 ')1(3 '1( '>13 '1 9!3

Mehr

Institut für Anlagen und Systemtechnologien (IAS) Institut für Marketing (IfM)

Institut für Anlagen und Systemtechnologien (IAS) Institut für Marketing (IfM) nstitut für Anlagen und Systemtechnologien (AS) nstitut für Marketing (fm) Heribert Meffert Bibliothek des Marketing Center Münster (MCM) 2. Etage (Raum 210 ) B - Business to Business Marketing - nternationales

Mehr

Schneidstoff DIN. Typ. Beschichtung. Schneidenzahl. Seite. Werkstoffgruppe m/min. Stähle bis 850 N/mm2. Stähle bis. Stähle. bis 1400.

Schneidstoff DIN. Typ. Beschichtung. Schneidenzahl. Seite. Werkstoffgruppe m/min. Stähle bis 850 N/mm2. Stähle bis. Stähle. bis 1400. Einsatzempfehlung für -Fräser,, 5, 6, 8, 1, 1,5 16,, CF,5,89,157,188,65,9,19 CG,17,,5,6,88,116,1 CO,15,6,6,87,19,1,1,85,85 CP,,,81,11,18,75,6,51,51 CQ,1,,5,75,11,18,71,5,5 CR,17,9,71,98,157,9,5,5,5 CS,1,1,56,7,1,18,67,,

Mehr

SITRANS F C MASSFLO Praktische Beispiele zur Bestellung. MASS2100 & MASS6000 IP67 Kompaktmontage

SITRANS F C MASSFLO Praktische Beispiele zur Bestellung. MASS2100 & MASS6000 IP67 Kompaktmontage MASS2100 & MASS6000 IP67 Kompaktmontage MASS 2100 Messaufnehmer DI 3 - DI 40 MASS 6000 Exd Messumformer, Messaufnehmer: 7ME4100-2EC21-2DA1, FI 01 Katalog Seite 4/142 DI15 Hastelloy C22/2,4602 Prozessanschluss:

Mehr

Kursverzeichnis Jahrgang 12 (Abitur 2018)

Kursverzeichnis Jahrgang 12 (Abitur 2018) DE DE2 H2 VO ea-kurs (H-Kurs) 4 3. Hj.: Literatur und Sprache nach 1945 / Reflexion über Sprache u. Sprachgebrauch 4. Hj.: Filmisches Erzählen DE DE3 H3 HK ea-kurs (H-Kurs) 4 3. Hj.:

Mehr

[bar] 0,5 (7.3 PSI) p 2n [PSI]

[bar] 0,5 (7.3 PSI) p 2n [PSI] Zahnradpumpe High Performance Version GP bis, cm (.7 inch ) p max bar ( PSI) Drehzahl von bis RPM Technische Eigenschaften Dauerdruck bar, maximaler rbeitsdruck bar Hochwertige luminiumlegierungen Pumpe

Mehr

Übersicht der Unterscheidungsbuchstaben bei BR-Stempel

Übersicht der Unterscheidungsbuchstaben bei BR-Stempel Allgemeine Erklärungen: Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Schreib- oder Übertragungsfehler sind möglich. Alle Unterscheidungsbuchstaben wurden von der Post genannt oder liegen

Mehr

TIN,;;;;;;J MobilitlH

TIN,;;;;;;J MobilitlH Institutfür : WP Suspension B.V., NL 6581 KA Maiden TIN,;;;;;;J MobilitlH Handelsbezeichnung ABE-Nr. bzw. EG- Variante Version Lange Kennzeichnung und Hersteller (Baujahr) genehmigung *) Lo der Feder 100-150

Mehr

Erdkabel NYY-J/-O 34 NYCWY 36 NYCY 37 NAYY 38

Erdkabel NYY-J/-O 34 NYCWY 36 NYCY 37 NAYY 38 NYY-J/-O 34 NYCWY 36 NYCY 37 NAYY 38 NYY-J/-O Energie- und Steuerkabel nach DIN VDE 0276 und HD 603 Anwendung In Innenräumen, im Freien, Kabelkanälen und im Erdreich für Kraftwerke, Industrie- und Schaltanlagen

Mehr

Migration Umrichter und Motoren Frei verwendbar / Siemens AG Alle Rechte vorbehalten.

Migration Umrichter und Motoren Frei verwendbar / Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. KTY84 PT1000 Umstellung Migration Umrichter und Motoren SIMOTICS MC Motoren Erläuterung zu den Tabellen Die folgenden Tabellen geben eine Übersicht über die Motoren und ob eine Umstellung auf PT1000 erfolgt.

Mehr

Am Spitzenbach. Königswinter Denkmal Königswinter Fähre. Oberdollendorf Nord

Am Spitzenbach. Königswinter Denkmal Königswinter Fähre. Oberdollendorf Nord Köigswit Bo-Obkassl Ramsdof Bo bf s Bul kt Augusti igbug Bf s 66 igbug Bf Kust- ud Ausstllugshall d Budspublik Dutschld Abdgym Kkhaus igbug Gym Wi Zg lh lm chul Md t F Rhi-ig kt Augusti Foto: Pssamt Budsstadt

Mehr

Typische Eigenschaften von Metallen

Typische Eigenschaften von Metallen Typische Eigenschaften von Metallen hohe elektrische Leitfähigkeit (nimmt mit steigender Temperatur ab) hohe Wärmeleitfähigkeit leichte Verformbarkeit metallischer Glanz Elektronengas-Modell eines Metalls

Mehr

Prüfgebühren nach Fahrzeugart

Prüfgebühren nach Fahrzeugart Prüfgebühren nach Fahrzeugart 1 PW Personenwagen Fr. 67.00 Fr. 67.00 Fr. 133.00 bis 160.00 2 PS Schwerer Personenwagen Fr. 80.00 Fr. 80.00 Fr. 160.00 10 WL Leichter Motorwagen bis 2500 kg Fr. 67.00 Fr.

Mehr

STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011

STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011 KUNDENINFORMATION STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011 Mit der nachfolgenden Tabelle zum Vergleich ehemals gültiger zu aktuell gültigen Normen möchte Dillinger Hütte GTS seinen Kunden bei der Stahlbestellung

Mehr

1.03a Zeit in einer Flasche

1.03a Zeit in einer Flasche 0 Ich (Mrs. va Hopper) (Max) 1.0a Zeit i eier Flasche 1. Akt / Szee a Hotel Côte d Azur i Mote Carlo 1. Akt / Szee a Hotel Côte d Azur i Mote Carlo I eiem Lichtspot erscheit MRS. VAN HOPPER. MRS. VAN HOPPER:

Mehr

Deutsche und französische Kanons Canons allemands et français

Deutsche und französische Kanons Canons allemands et français Deutsche französische Kanons Canons allemands et français September 2004 ` ` ` ` ` > 2 Fritz Jöde 2 3 4 7 2 `Ę Nach A bend ti % stil gall Abendstille berall le sgt `Ę ber ih re Weise all, nur kgend leise

Mehr

Kapitel 12 Endverschlüsse für Mittelspannung

Kapitel 12 Endverschlüsse für Mittelspannung Kapitel 12 Endverschlüsse für Mittelspannung Für die unterschiedlichen Kabeltypen und Anforderungen an Endverschlüsse bieten wir ein modulares System an. Schwerpunkt ist hierbei die der Kaltschrumpftechnik.

Mehr

alle Infos in 5 Klicks

alle Infos in 5 Klicks A Ifo 5 Kck: Bä S O-Bocü, m S üb S wc bzw. m m Maz Sck bw. H ö Bffacc fü Eä Hawcaf Facab 2 Ja - Pakkm kv a Ifo 5 Kck I Z... L F Wä S a S kö... z.b. Süßwback w c w ck c w ab püf c üb fü c..... S a Hofacma/-fa.

Mehr

MULTIBLOC 00.ST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Aufbauvariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.ST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Aufbauvariante, 3-polig MULTIBLOC 00.ST9 SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER UND SCHALTLEISTEN NACH IEC NH-SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.ST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160A. Die Produkte

Mehr

Presszange für Telefonanschlüsse. 427/2FG Crimp-Presszange

Presszange für Telefonanschlüsse. 427/2FG Crimp-Presszange EN Crimp-Presszangen und Kabelschuhe 426/ 427/4BG 427/4DG Crimp-Presszange Presszange für Telefonanschlüsse Presszange für Telefonanschlüsse selbstsperrend für isolierte Kabelverbindungen System mit Doppelgelenk

Mehr

TEPZZ 8Z _A_T EP A1 (19) (11) EP A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: Patentblatt 2017/03

TEPZZ 8Z _A_T EP A1 (19) (11) EP A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: Patentblatt 2017/03 (19) TEPZZ 8Z _A_T (11) EP 3 118 021 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 18.01.17 Patentblatt 17/03 (21) Anmeldenummer: 16177908.7 (1) Int Cl.: B60C /00 (06.01) B60C /04 (06.01)

Mehr

blaupause* Das junge Magazin der mhplus: blaupause* 4_2015

blaupause* Das junge Magazin der mhplus: blaupause* 4_2015 D j M p: p* 4_2015 p* Lc: W ö S: W w A pc D: W B ä W c + RIESEN POSTER? D M ü Lc A D I-Ff 1 I-Ff 11 I-Ff 19 I-Ff 23 I-Ff 9 F W G F w F cc Aß w E ü Ao o o F ß Gü Tff ü Lcw f N w o Zpf Dvo w A: pf vo ü o

Mehr

Stahlsortenvergleich Grobblech ASTM / EN bzw. Deutsche Normen (allgemeine Hinweise am Ende der Übersicht)

Stahlsortenvergleich Grobblech ASTM / EN bzw. Deutsche Normen (allgemeine Hinweise am Ende der Übersicht) - Stahlsorte Stahlsortenvergleich Grobblech / EN bzw. Deutsche Normen A 36 M 1.0044 S275JR DIN EN 10025-2 Streckgrenze A 53 M Grade B (Type E) 1.0459 L245GA DIN EN 10208-1 (API 5L Gr. B-PSL1) A 105 M siehe

Mehr

Jörg Hilbert und Felix Janosa. Ritter Rost. Leadsheets. Carlsen Verlag GmbH, Hamburg

Jörg Hilbert und Felix Janosa. Ritter Rost. Leadsheets. Carlsen Verlag GmbH, Hamburg Jörg Hilbert und Felix Janosa Ritter Rost Leadsheets Textbuch, Arrangements, Playbacks und andere Aufführungsmaterialien sind erhältlich bei: 1 4 Tief im Fabelwesenwald F F o C/G Am 1.+2. Tief im Fa bel

Mehr

Elementare Geometrie Vorlesung 17

Elementare Geometrie Vorlesung 17 Elementare Geometrie Vorlesung 17 Thomas Zink 21.6.2017 1.Ähnlichkeiten Definition Eine Ähnlichkeit f : E E ist eine bijektive Abbildung, so dass (1) Wenn a E eine Gerade ist, so ist auch f(a) eine Gerade.

Mehr

Lagerkatalog Stabstahl. Rost-, säure- und hitzebeständige Stähle

Lagerkatalog Stabstahl. Rost-, säure- und hitzebeständige Stähle Lagerkatalog Stabstahl Rost-, säure- und hitzebeständige Stähle Titelfoto: Mikrogefüge Duplex-Stahl 02 Inhalt Allgemeine Daten 04 Werkstoffe EN Kurzname AISI UNS Gefüge 1.4021 X20Cr13 420 S42000 M 07 1.4028

Mehr

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Chemische Zusammensetzung Мassenanteil der Elemente, % S P Ni Cu C Mn Si Cr max. ШХ15 0,95-1,05 0,20-0,40 0,17-0,37 1,30-1,65

Mehr

Befestigungselemente für Hydraulikzylinder

Befestigungselemente für Hydraulikzylinder Befestigungselemente für Hydraulikzylinder Inhaltsübersicht Inhalt Seite Befestigungselemente Übersicht...2-3 Gelenkkopf... DCGK... 4 Gelenkkopf... DCGAK-G... 5 Gelenkkopf... DCGA-G... 6 Gelenkkopf...

Mehr

BESCHEINIGUNG. Baumusterprüfbescheinigung Nummer: DEKRA 12ATEX0038 X. Baumusterprüfbescheinigung und in den zugehörigen Unterlagen festgelegt.

BESCHEINIGUNG. Baumusterprüfbescheinigung Nummer: DEKRA 12ATEX0038 X. Baumusterprüfbescheinigung und in den zugehörigen Unterlagen festgelegt. Übersetzung, Originalsprache: Englisch BESCHEINIGUNG (1) Baumusterprüfung (2) Produkt zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Richtlinie 2014/34/EU (3) Baumusterprüfbescheinigung

Mehr

Madrid id6 schwarz. Daten & Fakten. Madrid id6 schwarz. Madrid id6 schwarz

Madrid id6 schwarz. Daten & Fakten. Madrid id6 schwarz. Madrid id6 schwarz Madrid id6 schwarz Madrid id6 schwarz Gewicht [g/m²] DIN EN ISO 2286-2 670 Reißkraft [N/5 cm] (Kette/Schuss) DIN 53354 5000/4500 freier Querschnitt [%] ca. 20 Luftdurchlässigkeit [l/m²] bei 5 Pa DIN EN

Mehr

79,90. www.gaga L amp.de 449,90 1999,- 89,90 49,90 129,90 139,90. Design Flaschenlicht LED Flaschenlichthalter mit rote. Nr.

79,90. www.gaga L amp.de 449,90 1999,- 89,90 49,90 129,90 139,90. Design Flaschenlicht LED Flaschenlichthalter mit rote. Nr. Nr. 3-08/2015-1! p M -L, N h S w P o s 79, Dsn Fsc hn sbrns K ch LED 49, Dsn Fschnch LED Fschnchhr m ro m K CrdnLh Europ und LMP snd nrn Mrknzchn dr HLOENKUF LIHECH MBH. Es n unsr mnn schäfs- und Lfrbdnunn.

Mehr