P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N"

Transkript

1 KENN- ZAHL VERBINDUNGSMATERIAL P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N Cu ( ) zugentlastet zugfest zugentlastet Al Al / St ( ) Al-Hülse St-Hülse ( ) nach DIN 4808 HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B nach DIN 4808 HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 nach DIN 4808 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC nach DIN 4808 zugfest nach DIN 4808 ECW-HD RHU MK MK-0 MK-0 0 6/, /4 /6 MK6 MK6-0 MK6-0 MK6-C 0/8 MK7 MK7-0 MK7-0 MK7-C MK8 MK8-0 MK8-0 MK8-C 4,0 / 9/ MK9 MK9-0 MK9-0 MK9-C MK0 MK0-0 MK0-0 MK0-C 4, /, /4 MK MKB MK-0 MKB-0 MK-0 MKB-0 MK-C 4,0 0/0 0/ MKL-C 8,0 Mit 0 0 /6 MK4 MK4B MK4-0 MK4B-0 MK4-0 MK4B-0 MK4-C 4,0 AU 0-0 D + Einsätze MK..-C 9 44/ 0/0 /0 /40 8/0 0/ 0/0 40/40 6/ 0/40 40/0 8/ 40/40 /40 MK-C,0 Mit AU 0-0 C + Einsätze MK..-C /8 / 0/0 00/0 80/0 60/0 60/4 MK6 MK6B MK8 MK8B MK6-0 MK6B-0 MK8-0 MK8B-0 MK6-0 MK6B-0 MK8-0 MK8B-0 MK6-C MK7-C 4,0,0 MK8-C 4,0 MK8-D,0 9/ 4/ MK9-C, / 0/7 0/ 490/6 0/ MK0 MKB MK0-0 MK-0 MKB-0 MK0-0 MK-0 MKB-0 MK0-C MK-C 4,0 4,0 MK0-D MK-C 4,0 MK-D,0 4,0 680/8 MK-C 4,0 Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. DIN 46 / DIN 4667 / DIN 4808

2 KENN- ZAHL ( ) ( ) ( ) nach DIN 4808 MK / 0/0 0/0 MKB-0 MK8-0 4, /0 0/ MK8B-0 8 9/ /40 8/ MKB /7 0/ 0/ 0/0 0/0 40/ / 00/0 0/ /0 80/0 8/ /6 40/ / / 60/0 / /4 680/8 000 Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. nach DIN 4808 MK-0 MKB-0 MK8-60 MK8B-0 nach DIN 4808 MK-C MK8-C MK8L-C MK0-C MK0L-C MK-C MKL-C MK4-C MK4L-C 4,0 4,0 4,0 nach DIN 4808 nach DIN 4808 MK-D 4,0 MK8-D 4,0 Mit MK0-D AU 0-0 C + Einsätze MK..-C MK-D MK4-D MK8-D MK8-0 MK4-D MK4-0 MK44-D MK44-0 MK46-D MK46-0 MK0-0 MK-0 MK8-0 MK60-0 DIN 46 / DIN 4667 / DIN 4808

3 P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N VERBINDUNGSMATERIAL Cu Al HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD ( ) ( ) Gegenhalter + Pressdorn Gegenhalter + Pressdorn Gegenhalter Pressdorn Gegenhalter Pressdorn MQ0-0 MQ6-0 MQ0-0 MQ6-0 MQM 0-C MQS 6-C MQM 6-C MQ-0 MQ-0 MQ-0 MQ-0 MQM -C MQS -C MQM -C Mit MQ0-0 MQ-0 MQ0-0 MQ-0 MQM 0-C MQS -C MQM -C AU 0-0 D + Einsätze MQ MQM 9-C 9-0 MQM 0-C MQS 0-C 0-0 MQM 0-C MQM 8-D* MQS 40-D* MQM 40-D* se sm se sm Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz Runddrückeinsatz UP 6, UP 6,-0 UP 6,-0 UP 0-6,-C UP -D 0 0 UP 7, UP 7,-0 UP 7,-0 UP 0-7,-C UP -D 0 0 UP 9,0 UP 9,0-0 UP 9,0-0 UP 0-9,0-C UP 0-D 9 9 UP 0, UP 0,-0 UP 0,-0 UP 0-0,-C UP -D UP, UP,-0 UP,-0 UP 0-,-C UP 9-D UP 4,0 UP 4,0-0 UP 4,0-0 UP 0-4,0-C UP 0-D UP,7 UP,7-0 UP,7-0 UP 0-,7-C UP 0-D UP 7,-0 UP 7,-0 UP 0-7,-C UP 8-D UP 0-0,-C UP 40-D UP 0-,-C UP 00-D UP -D UP 00-D UP 60-D Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. * ab 8 nur mit ECW-HD und AU 0-0D möglich 4 DIN DIN 464 RUNDDRÜCKEINSÄTZE

4 P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N VERBINDUNGSMATERIAL Cu Al St HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 6 B 6 HT 8-UD RHU 8D HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD RHU 0 H-Kleen Querschnitte ( ) 6 RE - 0 RM MO 0 MO M0 6 MO 6-0 MO 8 MO 8-0 MO M0-0 0 M MR 6-C MR 0-C Mit AU 0-0 D mit MR..-C Mit AU 0-0 C 0 MR /x-c* x mit MR..-C Doppelpresskabelschuh Querschnitte ( ) MR 4-C Mit Mit 9 MR 9-C AU 0-0 D AU 0-0 C 0 MR -C mit MR..-C mit MR..-C Pressendbunde Querschnitte ( ) Pressendbunde Querschnitte ( ) Pressendbunde Querschnitte ( ) 0 RM/6 RE MO 0 MO M0 MO -0 MO -C MO 6 MO 6-0 MO 6-C MO 8 MO 0 MO M0 8-0 M0 0-0 M0-0 M0 4-0 M0 8-C M0 0-C M0 -C M0 4-C Mit AU 0-0 D mit MO..-C Mit AU 0-0 C mit MO..-C 9 M0 -C 0 0 M0 6-C Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. Nur mit HTL-C, RHCL und B L-C verwendbar * Nür für Ton. Langversion Werkzeuge oder OVAL PRESSEINSÄTZE

5 ANWENDUNG A..-M.. A..-P.. L..-M.. L..-P.. A..-L.. A..-M.. A..- 4ESI A..-M.. LEITER QUERSCHNITT ( ) MATERIAL HT 4-E P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N HT RH 0 RHM 0 B HT 6 RH 6 HT 8-UD RHU 8D B 6 HYDRAULISCHE WERKZEUGE HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD RHU 0 md fd * * * 0* 0* * * 9* 9* 0 KABELSCHUHE A -M.. A -L.. A -M.. A -L.. A -P A -M.. A -L.. A -P4 A -M.. A -L.. A -P6 A 7-M.. A 7-L.. A 7-P0 A 0-M.. A 0-L.. A 0-P A 4-M.. A 4-L.. A 4-P0 A 9-M.. A 9-L.. A 4-M.. A 4-L.. A -M.. A -M.. A 7-M.. A 0-M.. A 4-M.. A 9-M.. A 4-M.. VERBIN- DER L -M L -P L -M L -P L -M L -P L -M L -P L 7-M L 7-P L 0-M L 0-P L 4-M L 4-P L 9-M L 9-P L 4-M L 4-P GEGEN- HALTER MA MA. MA MA 7 MA 0 PA PA PA 0 GEGENHALTER ME ME ME MA.-0 ME MA -0 ME 7 ME 0 ME 4 ME 9 ME 4 MA 7-0 MA 0-0 MA 4-0 MA 9-0 MA 4-0 PA -0 PA 0-0 PA 9-0 PA 4-0 ME -0 ME -0 ME -0 ME -0 MA -60 ME 7-0 ME 0-0 ME 4-0 ME 9-0 ME 4-0 GEGENHAL- TER MA.-60 MA 7-0 MA 0-0 MA 4-0 MA 9-0 MA 4-0 PA 0-0 PA 9-0 PA 4-0 ME -0 ME -0 ME -0 ME 7-0 ME 0-0 ME 4-0 ME 9-0 ME 4-0 GEGEN- HALTER MA -C MA -C MA -C MA 7-C MA 0-C MA 4-C MA 9-C MA 4-C PA 0-C PA 4-C ME -C ME -C ME -C ME 7-C ME 0-C ME 4-C ME 9-C ME 4-C GEGENHALTER PRESS AU 0-0 D mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C AU 0-0 D ME..-C GEGENHALTER AU 0-0 C mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C * 0* 0* 8* 8* 40* A 0-M.. A 0-L.. A 7-M.. A 7-L.. A 7-4ESI A 48-M.. A 48-L.. A 48-4ESI A 60-M.. A 60-L.. A 60-4ESI A 80-M.. A 80-4ESI A 00-M.. A 00-4ESI A 0-M.. A 7-M.. A 48-M.. A 60-M.. A 80-M.. A 00-M.. L 0-M L 0-P L 7-M L 7-P L 48-M L 48-P L 60-M.. L 80-M.. L 00-M.. ME 0 ME 0-0 ME 7-0 ME 48-0 ME 0-0 ME 7-0 ME 48-0 MA 0-C MA 7-C MA 48-C MA 60-C PA 48-C PA 60-C ME 0-C ME 7-C ME 48-C ME 60-C ME 80-C MA 80-D ME 80-D PA 00-D MA 00-D ME 00-D MA 80-0 MA 00-0 PA A 0-M.. A 0-4ESI A 0-M.. L 0-M.. MA 0-D PA 0-D ME 0-D MA A 60-M.. A 60-4ESI A 00-M.. A 60-M.. A 00-M.. L 60-M.. L 00-M.. MA 60-0 MA 00-0 PA A 9-M.. A -M.. A 7-M.. A 0-M.. A 9-M.. A -M.. A 40-M.. MA 9 PA 0 ME 9 ME ME 7 ME 0 MA 9-0 PA 0-0 MA 7-0 PA 9-0 MA 0-0 PA 9-0 ME 9-0 ME -0 ME 7-0 ME 0-0 ME 9-0 ME -0 ME 40-0 ME 9-0 ME -0 ME 7-0 ME 0-0 ME 9-0 ME -0 ME 40-0 MA 9-C MA -C MA 7-C MA 0-C MA 9-C MA -C MA 40-C PA 0-C PA 4-C PA 48-C ME 9-C ME -C ME 7-C ME 0-C ME 9-C ME -C ME 40-C AU 0-0 D mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C AU 0-0 D ME..-C AU 0-0 C mit Gegenhalter MA..-C und Pressdorn PA..-C = Sechskantverpressung = Dornverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. Hinweis: Die Nuer im Verpresszeichen bezieht sich auf die Anzahl der Verpressungen für die Typen A-M; Bei anderen Kabelschuhen und Verbindern kann sich die Anzahl verändern. AU 0-0 C ME..-C ME 80-0 ME 00-0 ME 0-0 ME 60-0 ME 00-0 AU 0-0 C ME..-C 6 KUPFERKABELSCHUHE UND VERBINDER ROHRKABELSCHUHE FÜR FEINDRÄHTIGE LEITER

6 ANWENDUNG MATERIAL HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 6 RH 6 HT 8-UD RHU8D B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD ANWENDUNG PRESS PRESS GEGENHALTER PRESS GEGENHALTER ANE..-M.. 0 ANE -M.. ANE -P ANE -U.. AN -M.. IN -M.. EN -M.. ENR -M.. MN RF-0 MN RF-0 MN -C MN RF-C ANE..-P.. ANE..-U.. AN..-M.. IN..-M.. EN..-M ANE -M.. ANE -M.. ANE 7-M.. ANE 0-M.. ANE 4-M.. ANE 9-M.. ANE 4-M.. ANE 0-M.. ANE -P4 ANE -P6 ANE 7-P0 ANE -U.. AN -M.. AN -M.. AN 7-M.. AN 0-M.. AN 4-M.. AN 9-M.. AN 4-M.. AN 0-M.. IN -M.. IN 7-M.. IN 0-M.. IN 4-M.. IN 9-M.. IN 4-M.. IN 0-M.. IN 7-M.. IN 48-M.. EN -M.. EN 7-M.. EN 0-M.. ENR 0-M.. EN 4-M.. EN 9-M.. EN 4-M.. EN 0-M.. EN 7-M.. EN 48-M.. MN RF-0 MN RF-0 MN 7 RF-0 MN 0 RF-0 MN 4 RF-0 MN RF-0 MN RF-0 MN 7 RF-0 MN 0 RF-0 MN 4 RF-0 MN -C MN -C MN 7-C MN 0-C MN 4-C MN 9-C MN 4-C MN 0-C MN 7-C MN 48-C PN 7-C PN 4-C PN 4-C PN 7-C PN 48-C MN RF-C MN RF-C MN 7 RF-C MN 0 RF-C MN 4 RF-C MN 9 RF-C MN 4 RF-C MN 0 RF-C MN 7 RF-C MN 48 RF-C AU 0-0 D mit Gegenhalter MN..-C und Dorn PN..-C oder mit MN..-RF-C und MN..F-C 40 IN 60-M.. EN 60-M.. MN 60-C PN 60-C 00 IN 80-M.. EN 80-M.. MN 80-D PN 80-D ANE..-M ANE 9-M.. ANE -M.. ANE 7-M.. ANE 0-M.. ANE 9-M.. ANE -M.. MN 7 RF-0 MN F-0 MN 7 F-0 MN 7 RF-0 MN F-0 MN 7 F-0 MN 9-C MN -C MN 7-C MN 0-C MN 9-C MN -C PN 4-C PN 4-C PN 7-C MN 7 RF-C MN F-C MN 7 F-C MN 0 F-C MN 9 F-C MN F-C AU 0-0 D mit Gegenhalter MN..-C und Dorn PN..-C oder mit MN..-RF-C und MN..F-C ANWENDUNG PRESS KE... 6 PKD 6.. PKE 6.. PKC 6.. PKK 6.. KE 6.. MTT 6-0 PKD.. PKE.. PKC.. KE.. MTT -0 PKD.. PKC.. KE.. MTT -0 PK... 0 PKD 0.. PKC 0.. KE 0.. MTT 0-0 KE.. MTT -0 9 KE 9.. MTT 9-0 = Dornverpressung = Ovalverpressung = Trapezverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. ADERENDHÜLSEN NYLON-ISOLIERTE KABELSCHUHE FÜR FEINDRÄHTIGE LEITER NYLON- ISOLIERTE KABELSCHUHE 7

7 ANWENDUNG C..-C..ST C..-C.. LEITER QUERSCHNITT ( ) P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N MATERIAL HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 6 RH 6 HT 8-UD RHU 8D B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHCL RHU-C RHM B-C B L-C B -UC ECW-HD RHU 0 C-ABZWEIGKLEMME C-ABZWEIGKLEMME PRESS PRESS PRESS PRESS PRESS PRESS Hauptleiter Abzweigleiter 6, 6, C 6 - C 6 ST C 6 - C 6 MC 6 MC 6-0 MC , C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 MC 0 MC 0-0 MC 0-0 MC 0-C 6 6, C 6 - C 6 ST C 6 - C 6 6 0, C - C 0 ST C - C 0 MC MC -0 MC -0 MC -C , C - C ST C - C 6 ST C - C C - C 6 AU 0-0 D mit MC..-C MC C - C ST C - C MC -0 0 MC -0 MC -C 6, C - C N ST C - C N 0 4 C 0 - C ST C 0 - C *0 * C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 *MC -0 C - C ST C - C * 0 C - C ST C - C *MC -0 MC -C MC -D AU 0-0 C mit MC..-C C 9 - C ST C 9 - C C 9 - C ST C 9 - C MC 9-C MC 9-D C 9 - C 9 ST C 9 - C 9 0 C 0 - C 0 ST C 0 - C C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 ST C 0 - C 0 MC 8-C MC 8-D C 0 - C C 8 - C 9 ST C 8 - C C 8 - C 8 ST C 8 - C 8 MC 40-D 0 9 C 40 - C 0 ST C 40 - C 0 = Sechskantverpressung = Ovalverpressung = Rundverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. * Bei Verwendung der Kleen sollte der Leiter nicht ausgehärtet sein. 8 C- ABZWEIGKLEMMEN

8 ANWENDUNG QM.. DR.. DSV.. HR.. HSV.. LEITER QUERSCHNITT ( ) MATERIAL HT 4-E P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RH 6 B 6 RHU -C RHM B-C B L-C B -UC KABELSCHUHE VERBINDER PRESS PRESS PRESS GEGENHALTER PRESS GEGENHALTER PRESS Q0-.. Q6-.. Q-.. Q-.. Q0-.. Q-.. Q9-.. Q0-.. Q0-.. Q8-.. Q40-.. DR6-.. DR0-.. DR6-.. DR-.. DR-.. DR0-.. DR-.. DR9-.. DR0-.. DR0-.. DR8-.. DR40-.. DR00-.. DR-.. DR00-.. DR6-.. HR0-.. HR6-.. HR-.. HR-.. HR0-.. HR-.. HR9-.. HR0-.. HR0-.. HR8-.. HR40-.. DSV6 DSV0 DSV6 DSV DSV DSV0 DSV DSV9 DSV0 DSV0 DSV8 DSV40 DSV00 DSV DSV00 DSV6 HSV0 HSV6 HSV HSV HSV0 HSV HSV9 HSV0 HSV0 HSV8 HSV40 MK MK6 MK8 MK0 MK MK4 MK6 MK8 4 MK0 4 MH0 MH6 MH MH MH0 MH MH9 MH0 MH0 4 MQ0-0 MQ6-0 MQ-0 MQ-0 MQ0-0 MQ-0 MK-0 MK6-0 MK8-0 MK0-0 MK-0 MK4-0 MK6-0 MK8-0 4 MK0-0 4 MK-0 4 MK-0 MK8-0 MH0-0 MH6-0 MH-0 MH-0 MH0-0 MH-0 MH9-0 MH0-0 MH0-0 MH8-0 MH40-0 MQ0-0 MQ6-0 MQ-0 MQ-0 MQ0-0 MQ-0 MK-0 MK6-0 MK8-0 MK0-0 MK-0 MK4-0 MK6-0 MK8-0 4 MK0-0 4 MK-0 4 MK-0 MK8-60 MH0-0 MH6-0 MH-0 MH-0 MH0-0 MH-0 MH9-0 MH0-0 MH0-0 MH8-0 MH40-0 MQM0-C MQM6-C MQM-C MQM-C MQM0-C MQM-C MQM9-C MQM0-C MQM0-C MK-C MK6-C MK8-C MK0-C MK-C MK4-C MK6-C MK8-C MK0-C MK-C MK-C MK8-C MK-C 4 MH0-C MH6-C MH-C MH-C MH0-C MH-C MH9-C MH0-C MH0-C MH8-C MH40-C MH00-C 4 MH-C MQS6-C MQS--C MQS-C MQS0-C MQM8-D ECW-HD MQM40-D AU 0-0 D + Einsätze MQ... Mit AU 0-0 D + Einsätze MK..-C MK4-D MK6-D MK8-D MK0-D MK-D MK-D MK8-D MK-D MK8-D MK4-D MK44-D AU 0-0 D + Einsätze MH..-C MH0-D MH-D MH9-D MH0-D MH0-D MH8-D MH40-D MH00-D MH-D MH00-D MH60-D MQS40-D = Sechskantverpressung = Dornverpressung NB: Anzahl der Verpressungen, bei Verbindern je Seite Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. KUPFERKABELSCHUHE UND VERBINDER 9

9 P R E S S E I N S A T Z T A B E L L E N MATERIAL ANWENDUNG ( ) BIMETALLISCHE KABELSCHUHE (Al - Cu) HT 4-E HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC rm/sm re/se KABELSCHUHE PRESS PRESS PRESS PRESS 6 CAAD 6-M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C CAAD -M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C 0 CAAD -M.. MK 4B MK 4B-0 MK 4-60 MK 4-C CAAD..-M.. 0 CAAD 0-M.. MK 6B MK 6B-0 MK 6-60 MK 6-C 9 CAAD -M.. MK 8B MK 8B-0 MK 8-60 MK 8-C 9 0 CAAD 9-M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C 0 0 CAAD 0-M.. MK B MK B-0 MK -60 MK -C 0 8 CAAD 0-M.. MK B-0 MK -60 MK -C 8 40 CAAD 8-M.. MK 8B-0 MK 8B-60 MK 8L-C CAAD 40-M.. MK L-C ALUMINIUM-STAHL-SEILE ( ) HT RH 0 RHM 0 B HT 8-UD RHU 8D HT 6 RH 6 B 6 HT -C HT L-C HT -UC RHC RHC L RHU -C RHM B-C B L-C B -UC / 4 MAS-/4 CG MAS-/4 CG / 6 MAS-/6 CG MAS-/6 CG 0 / 8 MAS-0/8 CG MAS-0/8 CG 0 / 0 MAS-0/0-C CG / MAS-/ CG MAS-/ CG MAS-/-C CG 9 / MAS-9/ CG MAS-9/ CG MAS-9/-C CG 9 / MAS-9/-C CG 0 / 0 MAS-0/0 CG MAS-0/0 CG MAS-0/0-C CG 0 / MAS-0/-C CG / 40 MAS-/40-C CG 8 / 0 MAS-8/0-C CG 0 / MAS-0/-C CG 40 / 40 MAS-40/40-C CG = Sechskantverpressung Die Werkzeuge Typ HT 8-UD, RHU 8D, HT 6, RH 6 und B 6 benutzen die selben Presseinsätze wie die HT, mit einer feder Typ 60. ECW-HD PRESS AU 0-0 D MK 8-D* + Presseinsätze MK -D* MK...-C MK -D* MK -D* MK 8L-D* MK -D* ECW-HD mit AU 0-0 D MAS-0/0-C CG MAS-/-C CG MAS-9/-C CG MAS-9/-C CG MAS-0/0-C CG MAS-0/-C CG MAS-/40-C CG MAS-8/0-C CG MAS-0/-C CG MAS-40/40-C CG * größere Preßbreiten 40 BIMETALLISCHE KABELSCHUHE ABSETZEINSÄTZE

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN 10 Cr Mo 11 1.7276 12 CD 10 0,10 0,25 0,40 0,035 0,035 2,85 0,25 10 Cr Mo 9-10 1.7380 grade 45 10 CD 9-10 0,12 0,50 0,55 0,035 0,030 2,25 1,05 10 S 20 1.0721 1108-10 F2 0,10 0,25 0,70 0,060 0,20 100 Cr

Mehr

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN

VERGLEICHSTABELLE VON VERSCHIEDENEN STAHLSORTEN 1.0050 St 50-2 - 50 B - 50 C A 50-2 0,33 0,27 0,65 0,045 0,045 0,30 0,30-1.0060 St 60-2 - 55 C A 60-2 0,43 0,27 0,65 0,045 0,045 0,30 0,30-1.0301 C 10 M 1010 045 M 10 AF 34 C 10 0,10 0,40 0,45 0,045 0,045-1.0308

Mehr

Hydraulisches Presswerkzeug. Elektro-hydraulisches Presswerkzeug. Hydraulischer Presskopf

Hydraulisches Presswerkzeug. Elektro-hydraulisches Presswerkzeug. Hydraulischer Presskopf Hydraulisches Presswerkzeug l für auswechselbare Einsätze DIN 48083 l Presskopf 360 drehbar, aufklappbar l Zweistufenhydraulik für erhöhten Bedienkomfort und sichere Pressverbindung. l Die Hydraulik sorgt

Mehr

Werkstoff-Normen-Vergleichstabelle

Werkstoff-Normen-Vergleichstabelle 1.0010 D 9 C8D 1.0244 StE 280 Z S280GD 1.0021 StSp 37 S240GP 1.0250 StE 320 Z S320GD 1.0023 StSp 45 S270GP 1.0253 USt 37.0 P235G1T1 1.0028 USt 34-2 S205G1T 1.0254 St 37.0 P235T1 1.0032 St 34-2 S205GT 1.0255

Mehr

Der Elektro- und Gebäudetechniker. Sonderdruck aus de 22/2008. Aluminium und Kupfer richtig verbinden. www.de-online.info

Der Elektro- und Gebäudetechniker. Sonderdruck aus de 22/2008. Aluminium und Kupfer richtig verbinden. www.de-online.info www.de-online.info Der Elektro- und Gebäudetechniker Hüthig & Pflaum Verlag GmbH & Co. Fachliteratur KG Lazarettstraße 4, 80636 München Sonderdruck aus de 22/2008 ELEKTROINSTALLATION: Aluminium und Kupfer

Mehr

Futtertype: Kitagawa HOH-06

Futtertype: Kitagawa HOH-06 Kitagawa HOH-06 B H L kg/satz Typ dent-nr. Werkstoff 32 32 72 1,1 BQ06 215006 32 38 72 1,6 BO06 215106 32 57 72 3,5 DJ06 215506 32 32 82 1,3 PT06 215016 32 38 72 1,6 HJ02 200801 32 57 72 3,5 HJ03 200803

Mehr

> H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a c c o mo d a t i o n :

> H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a c c o mo d a t i o n : Unterkünfte/ Accomodation Alle Preisangaben gelten pro Nacht + Zimme r. / All prices p e r n i g h t + r o o m. > H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a

Mehr

E i n b a u-b a c k o f e n O I M 2 2 3 0 1 B i t t e z u e r s t d i e s e B e d i e n u n g s a n l e i t u n g l e s e n! S e h r g e e h r t e K u n d i n, s e h r g e e h r t e r K u n d e, v i e

Mehr

Universitätsbibliothek der LMU München EPrints und das DINI-Zertifikat 2010

Universitätsbibliothek der LMU München EPrints und das DINI-Zertifikat 2010 Universitätsbibliothek der LMU München EPrints und das DINI-Zertifikat 2010 26. April 2013 1 Die 8 Kriterien des DINI-Zertifikates Kriterium 1 Sichtbarkeit des Gesamtangebotes Kriterium 2 Leitlinien (Policy)

Mehr

BA Prüfungsplan Sport WS 15/16

BA Prüfungsplan Sport WS 15/16 BA Prüfungsplan Sport WS 15/16 Bei den angegebenen Terminen handelt es sich jeweils um die ERSTEN Prüfungstermine. Weitere Termine bei den Dozierenden erfragen! Titel der Prüfung Prüfer/in (Name DozentIn/Org-

Mehr

info@funktechnikelemente.de Tel.: 0171 / 64 415 97

info@funktechnikelemente.de Tel.: 0171 / 64 415 97 1 14051B,X 819 IC / Motorola SMD >1 1,00 0,87 2 14066B,X809 IC / Motorola SMD >1 1,00 0,87 3 3081 H9110 SMD >1 1,00 0,87 4 2716 C 35 IC >1 1,80 1,57 5 2716 C 45 IC >1 1,90 1,65 6 ß CDB 413 E 174 D IC DIL14

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Chemische Zusammensetzung Мassenanteil der Elemente, % S P Ni Cu C Mn Si Cr max. ШХ15 0,95-1,05 0,20-0,40 0,17-0,37 1,30-1,65

Mehr

STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011

STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011 KUNDENINFORMATION STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011 Mit der nachfolgenden Tabelle zum Vergleich ehemals gültiger zu aktuell gültigen Normen möchte Dillinger Hütte GTS seinen Kunden bei der Stahlbestellung

Mehr

Am Spitzenbach. Königswinter Denkmal Königswinter Fähre. Oberdollendorf Nord

Am Spitzenbach. Königswinter Denkmal Königswinter Fähre. Oberdollendorf Nord Köigswit Bo-Obkassl Ramsdof Bo bf s Bul kt Augusti igbug Bf s 66 igbug Bf Kust- ud Ausstllugshall d Budspublik Dutschld Abdgym Kkhaus igbug Gym Wi Zg lh lm chul Md t F Rhi-ig kt Augusti Foto: Pssamt Budsstadt

Mehr

Presszange für Telefonanschlüsse. 427/2FG Crimp-Presszange

Presszange für Telefonanschlüsse. 427/2FG Crimp-Presszange EN Crimp-Presszangen und Kabelschuhe 426/ 427/4BG 427/4DG Crimp-Presszange Presszange für Telefonanschlüsse Presszange für Telefonanschlüsse selbstsperrend für isolierte Kabelverbindungen System mit Doppelgelenk

Mehr

Institut für Anlagen und Systemtechnologien (IAS) Institut für Marketing (IfM)

Institut für Anlagen und Systemtechnologien (IAS) Institut für Marketing (IfM) nstitut für Anlagen und Systemtechnologien (AS) nstitut für Marketing (fm) Heribert Meffert Bibliothek des Marketing Center Münster (MCM) 2. Etage (Raum 210 ) B - Business to Business Marketing - nternationales

Mehr

Sfogava con le stelle Il quarto libro de Madrigali, 1603

Sfogava con le stelle Il quarto libro de Madrigali, 1603 Ottv Rnun (1562 1621) Sprn I Sprn II lt enr ss Sfgv n Sfgv n Sfgv n Sfgv n Sfgv n. Sfgv n Il qur lbr de Mdrgl, 1603 un nfer m d m b un nfer m d m re # un nfer m d m re un n fer m d m re re un nfer m d

Mehr

! " # $ % & '( ) * +, %-.

!  # $ % & '( ) * +, %-. ! # % & '( ) * +, %-. (1,,,2+( +( &323 3+ 4,5&67& 67& 8 9 9!3 :!+ : '!; (? 993+ : 3+ : @ : 3+ :8 3!,4 999 : A& : : 7B :) 3!,4 9CD+2+ + :D++ :>9272E ' '1D+33 ' 1D+3 ')1(3 '1( '>13 '1 9!3

Mehr

Übersicht der Unterscheidungsbuchstaben bei BR-Stempel

Übersicht der Unterscheidungsbuchstaben bei BR-Stempel Allgemeine Erklärungen: Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Schreib- oder Übertragungsfehler sind möglich. Alle Unterscheidungsbuchstaben wurden von der Post genannt oder liegen

Mehr

Typische Eigenschaften von Metallen

Typische Eigenschaften von Metallen Typische Eigenschaften von Metallen hohe elektrische Leitfähigkeit (nimmt mit steigender Temperatur ab) hohe Wärmeleitfähigkeit leichte Verformbarkeit metallischer Glanz Elektronengas-Modell eines Metalls

Mehr

!"#$%&'(")*&'(+,-+'$.&'(/0-#/1)"2&#

!#$%&'()*&'(+,-+'$.&'(/0-#/1)2&# !"#$%&'(")*&'(+,-+'$.&'(/0-#/1)"2&#!"#$%"&'#($)*+,'-"#$.#/",0$,1$2'3&-4356("-&$.#/",06-*6,57",0$/"+*5"3$'4($&,"$2"#'46(*#&"#435"3$ (8#$9800"#$43&$:,"&"#",360",5"#,33"3$'1$.#/",061'#70;$

Mehr

TechnischeUniversitatMunchen ZentrumMathematik Uberlebenszeitanalyse Anwendungender inderpegeversicherung Diplomarbeit FlorianRudolph von Abgabetermin: Betreuerin: Themenstellerin:ProfDrCzado 25Januar2000

Mehr

blaupause* Das junge Magazin der mhplus: blaupause* 4_2015

blaupause* Das junge Magazin der mhplus: blaupause* 4_2015 D j M p: p* 4_2015 p* Lc: W ö S: W w A pc D: W B ä W c + RIESEN POSTER? D M ü Lc A D I-Ff 1 I-Ff 11 I-Ff 19 I-Ff 23 I-Ff 9 F W G F w F cc Aß w E ü Ao o o F ß Gü Tff ü Lcw f N w o Zpf Dvo w A: pf vo ü o

Mehr

Der Elektro- und Gebäudetechniker. Sonderdruck aus 22/ 2010. Sechskant-Pressung für Aluminium und Kupfer. www.de-online.info

Der Elektro- und Gebäudetechniker. Sonderdruck aus 22/ 2010. Sechskant-Pressung für Aluminium und Kupfer. www.de-online.info www.de-online.info Der Elektro- und Gebäudetechniker Hüthig & Pflaum Verlag GmbH & Co. Fachliteratur KG Lazarettstraße 4, 80636 München Sonderdruck aus 22/ 2010 ELEKTROINSTALLATION Sechskant-Pressung für

Mehr

ASKUMA-Newsletter. 7. Jahrgang. Juni 2008 bis April 2009

ASKUMA-Newsletter. 7. Jahrgang. Juni 2008 bis April 2009 ASKUMA-Newsletter Juni 2008 bis April 2009 ASKUMA Newsletter - 1 - INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS...2 AUSGABE JUNI 2008...3 Inhaltsverzeichnis... 3 Artikel... 4 AUSGABE AUGUST 2008...11 Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Stahlsortenvergleich Grobblech ASTM / EN bzw. Deutsche Normen (allgemeine Hinweise am Ende der Übersicht)

Stahlsortenvergleich Grobblech ASTM / EN bzw. Deutsche Normen (allgemeine Hinweise am Ende der Übersicht) - Stahlsorte Stahlsortenvergleich Grobblech / EN bzw. Deutsche Normen A 36 M 1.0044 S275JR DIN EN 10025-2 Streckgrenze A 53 M Grade B (Type E) 1.0459 L245GA DIN EN 10208-1 (API 5L Gr. B-PSL1) A 105 M siehe

Mehr

alle Infos in 5 Klicks

alle Infos in 5 Klicks A Ifo 5 Kck: Bä S O-Bocü, m S üb S wc bzw. m m Maz Sck bw. H ö Bffacc fü Eä Hawcaf Facab 2 Ja - Pakkm kv a Ifo 5 Kck I Z... L F Wä S a S kö... z.b. Süßwback w c w ck c w ab püf c üb fü c..... S a Hofacma/-fa.

Mehr

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht Edelstahl Vortrag von Alexander Kracht Inhalt I. Historie II. Definition Edelstahl III. Gruppen IV. Die Chemie vom Edelstahl V. Verwendungsbeispiele VI. Quellen Historie 19. Jh. Entdeckung, dass die richtige

Mehr

Stundenplan 2015/16. M1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 7:45 8:25 8:25 9:05 9:15 9:55 9:55 10:35

Stundenplan 2015/16. M1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 7:45 8:25 8:25 9:05 9:15 9:55 9:55 10:35 M1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Werken 1 Kl 508 Geographie Fn 513 Deutsch Fö 612 Geschichte Mü 406 BG Fm 422 Arithmetik & Algebra Wm 406 Englisch Bh 201 Geometrie Wm 406 Arithmetik & Algebra

Mehr

*+!$ +,) -./ .).)$")-> / +- ) >?$66 " 55 @# '$"" " $# > 8"#" 1'$ +- # # # A$/$ $ "@ B4#$ " ""$8 "$ B $# #/ ' ;3 $$) # >" ",""'$$/ $# # ;$ $

*+!$ +,) -./ .).)$)-> / +- ) >?$66  55 @# '$  $# > 8# 1'$ +- # # # A$/$ $ @ B4#$  $8 $ B $# #/ ' ;3 $$) # > ,'$$/ $# # ;$ $ !"#$%!"# $% ' ' %$ $"#' (()" *+!$ +,) -./ 0$/'+23/$//4#,""' 5#$/6$/4#789')5)#$'6$678$',: #;$ $'$"6$0'/'5#$$) 23/$/7" '#$ #

Mehr

Sage HR your people. your business.

Sage HR your people. your business. S HR y pp. y bsss. Mbbszyks Sh fü Sh... I v Bh s Mb kpp - bb kpp. Vshs Ush kö z füh, ss Lyä Mv bmm. S z Mbmv -b w zküf mm wh fü Ih Uhmsf. V Uhm ss sh jh wh Ekss h: G zhh Bh s sm Mbbszyks vm E bs zm As

Mehr

79,90. www.gaga L amp.de 449,90 1999,- 89,90 49,90 129,90 139,90. Design Flaschenlicht LED Flaschenlichthalter mit rote. Nr.

79,90. www.gaga L amp.de 449,90 1999,- 89,90 49,90 129,90 139,90. Design Flaschenlicht LED Flaschenlichthalter mit rote. Nr. Nr. 3-08/2015-1! p M -L, N h S w P o s 79, Dsn Fsc hn sbrns K ch LED 49, Dsn Fschnch LED Fschnchhr m ro m K CrdnLh Europ und LMP snd nrn Mrknzchn dr HLOENKUF LIHECH MBH. Es n unsr mnn schäfs- und Lfrbdnunn.

Mehr

MountPress. für Ihr Schlüsselerlebnis. Peichär GesmbH & CoKG Rottweg 66, 5020 Salzburg +43 662 438600, office@peichaer.at www.peichaer.

MountPress. für Ihr Schlüsselerlebnis. Peichär GesmbH & CoKG Rottweg 66, 5020 Salzburg +43 662 438600, office@peichaer.at www.peichaer. MP MountPress für Ihr Schlüsselerlebnis Peichär GesmbH & CoKG Rottweg 66, 5020 Salzburg +4 662 48600, office@peichaer.at www.peichaer.at Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 8-17 Uhr Freitag 8-16 Uhr Inhaltsverzeichnis

Mehr

Zu Recht hat er sich beschwert, der Leberkäse. Leberkäs. oder Labskaus?

Zu Recht hat er sich beschwert, der Leberkäse. Leberkäs. oder Labskaus? / / PM 00 00 : K p: p C P -: L p: ö p & : : 00 J : M L L? M M-Mp K K M XL L L M M M pp 0 M : p p F ö x p L P? p ( ) F M M p 00-M-F ( K P) F - p M p ( ) M M xp p K FC ć - P 0 K? M? M P P ( P) ( Kp) ( öp)

Mehr

Vergleich Fachgymnasium. Die Mainzer Studienstufe am Privaten Gymnasium Marienstatt. Voraussetzungen. Vergleich Fachoberschule

Vergleich Fachgymnasium. Die Mainzer Studienstufe am Privaten Gymnasium Marienstatt. Voraussetzungen. Vergleich Fachoberschule Die Mainzer Studienstufe am Privaten Gymnasium Marienstatt Vergleich Fachgymnasium Wahlmöglichkeiten Abiturtermin neu einsetzende 2. Fremdsprache Ulrike Becher-Sauerbrey David Brungs Voraussetzungen Vergleich

Mehr

> H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a c c o mo d a t i o n :

> H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a n a c c o mo d a t i o n : Unterkünfte/ Accomodation TWE Alle Preisangaben gelten pro Nacht + Zimme r. / All prices p e r n i g h t + r o o m. > H i l f r e i c h e Links zur Unterkunftssuche/ Helpful links fo r f i n d i n g a

Mehr

Madrid id6 schwarz. Daten & Fakten. Madrid id6 schwarz. Madrid id6 schwarz

Madrid id6 schwarz. Daten & Fakten. Madrid id6 schwarz. Madrid id6 schwarz Madrid id6 schwarz Madrid id6 schwarz Gewicht [g/m²] DIN EN ISO 2286-2 670 Reißkraft [N/5 cm] (Kette/Schuss) DIN 53354 5000/4500 freier Querschnitt [%] ca. 20 Luftdurchlässigkeit [l/m²] bei 5 Pa DIN EN

Mehr

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar

M/60285 bis M/60288. Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 241,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Drehflügelantriebe Doppeltwirkend 5,78 bis 41,73 Nm Drehmoment bei 6 bar Großes Drehmoment bei geringem Platzbedarf Großer Drehwinkelbereich von 90 bis 70 Für Drehmomente von 1,3 bis 40,46 Nm Technische

Mehr

KL&Z Ausgabe 27 (veröffentlicht 01.04.2015)

KL&Z Ausgabe 27 (veröffentlicht 01.04.2015) 04 324 AUSGEICHSEITUNGEN Technische Daten - Spezial-Isolation je nach Anforderung aus, Silicon, Fluorpolymere oder Glasseide - eiterwiderstand nach DIN 43713 Fe: 0,080 Ohm/m CuNi: 0,327 Ohm/m NiCr: 0,07

Mehr

Sechs Module aus der Praxis

Sechs Module aus der Praxis Modu l 1 : V o r b e r e i tung für d a s Re i te n L e r n s i tuatio n : De r e r ste Ko n ta k t K i n d u n d P fe r d d a r f : 1 2 0 m i n. D i e K i n d e r so l l e n d a s P f e r d, s e i n e

Mehr

G u t fü r m ic h e in L e b e n la n g. M a rin a D ie in g 1 8.0 6.0 9 S e ite 1

G u t fü r m ic h e in L e b e n la n g. M a rin a D ie in g 1 8.0 6.0 9 S e ite 1 G u t fü r m ic h e in L e b e n la n g. S e ite 1 - G iro k o n to - S p a re n - K re d it - K fw -S tu d ie n k re d it - S ta a tlic h e F ö rd e ru n g - V e rs ic h e ru n g e n S e ite 2 G iro k

Mehr

Diotec Produkte für Stromversorgungen

Diotec Produkte für Stromversorgungen Diotec Produkte für Stromversorgungen Typische Applikationen: AC/DC-, DC/DC-Wandler, Ladegeräte, Steckernetzteile Überspannungsschutz TVS-Dioden Eingangsgleichrichtung Brückengleichrichter, Standard-/Schnelle

Mehr

Das neue Glanzstück im Kunststoff-Formenbau 2892 PH-X SUPRA. höchste Rost- und Säurebeständigkeit. ThyssenKrupp Materials Schweiz

Das neue Glanzstück im Kunststoff-Formenbau 2892 PH-X SUPRA. höchste Rost- und Säurebeständigkeit. ThyssenKrupp Materials Schweiz Das neue Glanzstück im Kunststoff-Formenbau 2892 PH-X SUPRA höchste Rost- und Säurebeständigkeit 1 Chemische Zusammensetzung Analyse 2892 PH-X SUPRA C 0,05 Si 0,30 Mn 0,50 Cr 15,0 Ni 4,50 Cu 3,50 Nb +

Mehr

Pietsch: Überblick über die zertifizierten Qualifikationsprogramme 1. QFD-Belt program

Pietsch: Überblick über die zertifizierten Qualifikationsprogramme 1. QFD-Belt program Pc: Übbck üb d Qkp 1 Mk P QFDB p G d S 1 S 2 S 3 S 34 S 4 (c Gd d Z) Föd: QFD W B Föd: QFD Gd B Awd: QFD G B Md: QFD Bck B QFD M Bck B (QFD Gd Bck B) (QFD Rd B) Z Qkkp: Sc,, Cc, A;, bc/ pc; x/ dd, / d,

Mehr

INTRO VERSE 1 Auf uns HI-C7514

INTRO VERSE 1 Auf uns HI-C7514 2 Au uns Text: Julius Hartog, Andreas Bourani, Thomas Olbrich S INTRO q = 126 4 /B E7 Musik: Julius Hartog, Andreas Bourani, Thomas Olbrich Arrangement: Oliver ies M A T 4 4 4 B? 4 5 VERSE 1 /B E7? J Ó

Mehr

Marktzeitung. Ausgabe 31. Januar 2013. Luzerner Tauschnetz Baselstrasse 21, 6003 Luzern

Marktzeitung. Ausgabe 31. Januar 2013. Luzerner Tauschnetz Baselstrasse 21, 6003 Luzern Marktzeitung Ausgabe 31. Januar 2013 Luzerner Tauschnetz Baselstrasse 21, 6003 Luzern Internet: www.tauschnetz.ch Telefon: 0412807575 E-Mail: luzern@tauschnetz.ch Tauschnetztreff und Veranstaltungen gemäss

Mehr

Recycling strategischer Metalle Forschungsstrategie und -ergebnisse eines sächsischen KMU

Recycling strategischer Metalle Forschungsstrategie und -ergebnisse eines sächsischen KMU Agenda Recycling strategischer Metalle Forschungsstrategie und -ergebnisse eines sächsischen KMU 1 2 3 Firmensteckbrief unser Weg zur Sekundärrohstoffchemie aktuelle Ergebnisse Dr. Wolfram Palitzsch, Loser

Mehr

AUSGABE 2008 KOMPONENTEN

AUSGABE 2008 KOMPONENTEN AUSGABE 2008 KOMPONENTEN Anschluss-, Verbindungs- und Abzweigelemente für Kabelnetze. Bauteile und Systeme für Nieder- und Mittelspannungsnetze. Die sichere und zuverlässige Energieübertragung in Nieder-

Mehr

Rechtsextremismus und demokratiegefährdende Phänomene in Berlin-Marzahn-Hellersdorf und Möglichkeiten der demokratischen Intervention

Rechtsextremismus und demokratiegefährdende Phänomene in Berlin-Marzahn-Hellersdorf und Möglichkeiten der demokratischen Intervention 23 Rechtsextremismus und demokratiegefährdende hänomene in Berlin-Marzahn-Hellersdorf und Möglichkeiten der demokratischen Intervention Bea Dorn, Silke Meier, Desirée ilz, Kerstin Sischka Moritz Blanke,

Mehr

PRESSWERKZEUGE. Sicheres Verpressen. USB-Schnittstelle. Elektronische Steuerung. Neueste Akku Technik

PRESSWERKZEUGE. Sicheres Verpressen. USB-Schnittstelle. Elektronische Steuerung. Neueste Akku Technik PRESSWERKZEUGE Sicheres Verpressen Schnellvorschub durch Doppelkolbenhydraulik (Vorteil: Press - zeitverkürzung durch schnelle Überbrückung des Leerhubs) Automatische Druckbegrenzung (Vorteil: keine Überpressung

Mehr

BMU 2005-673. J.A.C. Broekaert. J. Feuerborn. A. Knöchel. A.-K. Meyer. Universität Hamburg, Institut für Anorganische und Angewandte Chemie

BMU 2005-673. J.A.C. Broekaert. J. Feuerborn. A. Knöchel. A.-K. Meyer. Universität Hamburg, Institut für Anorganische und Angewandte Chemie BMU 2005-673 Hochaufgelöste ortsabhängige Multielemtanalysen von mit allgemeintoxischen und radiotoxischen Elementen belasteten Organen/Geweben mit Hilfe der Röntgenmikrosonde und Elektronenmikroskopie

Mehr

produktkatalog lötfreie kabelverbindungstechnik kabelbündel- und befestigungssysteme kabelkennzeichnung Werkzeuge

produktkatalog lötfreie kabelverbindungstechnik kabelbündel- und befestigungssysteme kabelkennzeichnung Werkzeuge produktkatalog lötfreie kabelverbindungstechnik kabelbündel- und befestigungssysteme kabelkennzeichnung Werkzeuge KABELSCHUHE UND MEHR. MADE BY IKUMA. Einführung Introduction Über Qualität, Service, Lösungen

Mehr

Preis: 28,50 /VE. Preis: 35,00 /VE. Preis: 45,00 /VE

Preis: 28,50 /VE. Preis: 35,00 /VE. Preis: 45,00 /VE Werbemittel der BAG Wecken Sie beim Verbraucher das Bewusstsein für Innungsfachbetriebe und unterstützen Sie Ihre Öffentlichkeitsarbeit effizient und nachhaltig Artikelnummer A 20 Redekarten Format: 210

Mehr

Spezifikation Nr.: 736 - ALU (Seite 1 von 2)

Spezifikation Nr.: 736 - ALU (Seite 1 von 2) Spezifikation Nr.: 736 - ALU (Seite 1 von 2) Werkstoff: Leichtmetall GK-ALSI 12 Toleranzen lt. DIN 2642 Ausführungsart: PN 10, lt. DIN 2642, blank B2: lt. DIN 2642 ausser bei den metrischen Abmessungen

Mehr

Über die Gesellschaft

Über die Gesellschaft Über die Gesellschaft Die Gesellschaft Techservice GmbH wurde im April 1997 gegründet. Zu ihren Hauptaktivitäten gehören: Handel mit Rohstoffen, Metallwaren, Maschinen a sonstigen technischen Geräten und

Mehr

Allgemeine Maßtabellen

Allgemeine Maßtabellen Dichtungen Form IBC für Flansche mit und ohne Dichtleiste Flansch mit Dichtleiste Flansch ohne Dichtleiste Bestellbeispiel für eine Flachdichtung, Form IBC, Profil A1, DN-Stufe 100, PN-Stufe 16, aus...

Mehr

Austauschspiegel 2001/2002

Austauschspiegel 2001/2002 Austauschspiegel 2001/2002 Wilo-Umwälzpumpen für Heizung und Brauchwasser Energiespar-Pumpen Der Tip für den Pumpenaustausch Wilo-Star-E Rohrverschraubungspumpe mit stufenloser Leistungsregelung p-constant

Mehr

Chemische Bindung. Wie halten Atome zusammen? Welche Atome können sich verbinden? Febr 02

Chemische Bindung. Wie halten Atome zusammen? Welche Atome können sich verbinden? Febr 02 Chemische Bindung locker bleiben Wie halten Atome zusammen? positiv Welche Atome können sich verbinden? power keep smiling Chemische Bindung Die chemischen Reaktionen spielen sich zwischen den Hüllen der

Mehr

Hydranten KRAMMER Idranti KRAMMER

Hydranten KRAMMER Idranti KRAMMER Hydranten KRAMMER Idranti KRAMMER Überflurhydrant SGG Mod. 250 EURO 2000 Type A RW0 Idrante fisso SGG 1,00 m 1 x B, 2 x C 1.284,00 72803100 1,00 m 2 x B, 1 x A 1.481,00 721003100 1,00 m 2 x B 1.233,00

Mehr

#$%%&$' Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft.

#$%%&$' Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft. Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und IP 67 nach DIN EN 60529 : 2000 09 (VDE 0470 1) geprüft. IP 6X IP X6 IP X7 Der Prüfling wurde zum Nachweis der Gehäuseschutzgrade IP 66 und

Mehr

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme SBS Katalog 2010 Schweißbolzen-Systeme Willkoen beim Kundenservice Servicetelefon: 0 23 73 / 89-1166 Telefax für Anfragen: 0 23 73 / 89-12 38 Telefax für Aufträge: 0 23 73 / 89-12 38 E-Mail: info@obo-be.de

Mehr

MINIFORCE. - next generation. Miniforce Handwerkzeug. Produktkatalog

MINIFORCE. - next generation. Miniforce Handwerkzeug. Produktkatalog MINIFORCE - next generation Durch Tüftelei und vollgefederte mechanische Lösungen haben wir ein unübertroffenes Werkzeug für den Anschluss von Kabelschuhen geschaffen. Minimale Handkraft am Griff erzeugt

Mehr

DEUTSCHER SCHRAUBENVERBAND e.v. Technische Lieferbedingung für Schraubenstähle mit erhöhten Anforderungen

DEUTSCHER SCHRAUBENVERBAND e.v. Technische Lieferbedingung für Schraubenstähle mit erhöhten Anforderungen Stand 1205 Seite 1/5 Allgemeines Die nachfolgenden technischen Lieferbedingungen (TL) wurden von den Mitgliedsfirmen des DSV zusammengestellt. Sie sollen mittelfristig zu einer Sortenverringerung der eingesetzten

Mehr

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International Mein Fahrplanheft gültig vom 15.12.2014 bis 28.08.2015 St.Anton am Arlberg London St. Pancras International 2:10 Bus 4243 2:51 Landeck-Zams Bahnhof (Vorplatz) 2:51 Fußweg (1 Min.) nicht täglich a 2:52

Mehr

Alg II und Unterkunftskosten

Alg II und Unterkunftskosten Merkblatt B4 Alg II und Unterkunftskosten Arbeitslosen Zentrum Düsseldorf Im Rahmen der Leistungsberechnung von Alg II werden grundsätzlich Kosten der Unterkunft (Kaltmiete und Nebenkosten) und auch die

Mehr

Kartenkunde-Ausbildung

Kartenkunde-Ausbildung Kartenkunde-Ausbildung Arbeiten mit der Karte Wofür Wofür brauchen brauchen wir wir in in der der Feuerwehr Feuerwehr die die Kartenkunde-Ausbildung Kartenkunde-Ausbildung Was Was ist ist eine eine topographischgraphische

Mehr

Sicherungsautomaten. Inhalt

Sicherungsautomaten. Inhalt Inhalt Auswahltabelle System S 200 Auswahltabelle S 200 B... / Auswahltabelle S 200 C... /5 Auswahltabelle S 200 K... /7 Auswahltabelle S 200 Z... /9 Auswahltabelle S 200 M-B... / Auswahltabelle S 200

Mehr

6.1 Stabstahl und Spezialprofile, warmgewalzt / stranggepresst Blatt 1

6.1 Stabstahl und Spezialprofile, warmgewalzt / stranggepresst Blatt 1 6.1 Stabstahl und Spezialprofile, warmgewalzt / stranggepresst Blatt 1 Werkstoff EN-Kurzname DIN-Kurzname Norm allgemeine Baustähle S235JR St 37-2 EN 10025 / DIN 17100 S355JR St 50-2 EN 10025 / DIN 17100

Mehr

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Schlauchanschlussventile Schlauchanschlussventil 1 DIN 14461-3 aus Messing, mit Sicherungskombination aus Rückflussverhinderer und Belüfter zum

Mehr

BRUTTOPREISLISTE. Made in Austria AUSTRIA. 03 2009 zu Katalog 2009l10

BRUTTOPREISLISTE. Made in Austria AUSTRIA. 03 2009 zu Katalog 2009l10 Connection to the future BRUTTOPREISLISTE Made in Austria AUSTRIA 03 2009 zu Katalog 2009l10 013-10 15 13,94 013-10TT 15 13,94 013-2 15 13,94 0132-10 15 25,25 0132-10TT 15 25,25 0132-2 15 25,25 0132-2TT

Mehr

! " # $! %&' () * +, - +, *, $! %.' ()* +, (( / * +, * +, 0112

!  # $! %&' () * +, - +, *, $! %.' ()* +, (( / * +, * +, 0112 ! " # $! %&' () * +, - +, *, $! %.' ()* +, (( / * +, * +, 0112 + $ 3! " 4 5 6 78 12 0119 + ( $! %.' () * +, 5! ) + +":(: *" 4+ ' ; < 4 " : 3 %: +! %! " + ( =:6

Mehr

CMC Modell Historie. Artikel- Name Mass- Farbe Noch im CMC Limitiert Stück- Abbildung. Nr. stab Sortiment zahl

CMC Modell Historie. Artikel- Name Mass- Farbe Noch im CMC Limitiert Stück- Abbildung. Nr. stab Sortiment zahl CMC Modell Historie Artikel- Name Mass- Farbe Noch im CMC Limitiert Stück- Abbildung Nr. stab Sortiment zahl M-001 Mercedes-Benz SSK 01:24 schwarz Nein Nein Schwarzer Prinz M-002B Mercedes-Benz 500K, 01:24

Mehr

Durchflussmessgeräte SITRANS F

Durchflussmessgeräte SITRANS F SITRANS F O delta p - Drosselgeräte Anwendungsbereich Geeignet für nichtaggressive und aggressive Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten; -60 bis +00 C. Aufbau Zwei Fassungsringe mit auswechselbarer Messscheibe

Mehr

EISEN NEUMÜLLER LAGERLISTE APRIL 2015 STABELEKTRODEN SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE FÜLLDRÄHTE DRAHTELEKTRODEN SCHWEISS ZUSÄTZE VON BÖHLER

EISEN NEUMÜLLER LAGERLISTE APRIL 2015 STABELEKTRODEN SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE FÜLLDRÄHTE DRAHTELEKTRODEN SCHWEISS ZUSÄTZE VON BÖHLER EISEN NEUMÜLLER LAGERLISTE APRIL 2015 STABELEKTRODEN ZUSATZWERKSTOFFE FÜLLDRÄHTE DRAHTELEKTRODEN VON BÖHLER Unlegierte Stabelektroden ELETI2.25 FOX ETI 2,0 x 250 mm 13,81 ELETI25.25 FOX ETI 2,5 x 250 mm

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Dachhaube (DH) ist eine einfache Konstruktion eines Dachaufsatzes für die Außenluftansaugung und den Fortluftausblas. Auf Grund ihrer einfachen Ausführung kann die Dachhaube nur für relativ

Mehr

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung Baureiheft 8226.1/2 ISO F14D DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse Mit Flanschen PN 10-100 15-300 Einsatzgebiete Allgemeine Industrie, Kraftwerke, Chemie, Petrochemie sowie alle damit

Mehr

ISAN System: 9 ISAN BARCODE

ISAN System: 9 ISAN BARCODE sm: 9 BRODE Wb f B Rs : E b W B h d V Vs www.sb. B ss Psfh B 7 T. +4 5 Fx +4 7 EM: f@sb. www.sb. B ss Psfh B 7 T. +4 5 Fx +4 7 EM: f@sb. wzd 9 BRODE hszhs: ELETU VOREE. md. d ds Bds fü spzfshs Wk ( / V)

Mehr

Wir sind Recycler und verwerten das Leergut direkt - kein Broker.

Wir sind Recycler und verwerten das Leergut direkt - kein Broker. Wir kaufen und nehmen ihre leeren Tintenpatronen, Tonerkartuschen und Kopierkartuschen zur Wiederaufbereitung an. Fachgerechte Entsorgung im sinne der Umwelt. Damit entlasten sie die Umwelt und senken

Mehr

NEU NEU NEU. Abschlussprüfung Teil 1 Elektroniker/-in für Geräte und Systeme. Frühjahr 2011

NEU NEU NEU. Abschlussprüfung Teil 1 Elektroniker/-in für Geräte und Systeme. Frühjahr 2011 Abschlussprüfung Teil NEU Frühjahr 20 NEU NEU Mikrocontroller-Einschub MC2v0 Bausatz Komplettbaugruppe 5035-063 99,00 95,00 Seite 5 bis 7, 6, 7 und 20 Bausatz Einschub A2.B 5035-088 65,00 62,00 Seite 7

Mehr

Thema: Chemische Bindungen Wasserstoffbrückenbindungen

Thema: Chemische Bindungen Wasserstoffbrückenbindungen Wiederholung der letzten Vorlesungsstunde: Thema: Chemische Bindungen Wasserstoffbrückenbindungen Wasserstoffbrückenbindungen, polare H-X-Bindungen, Wasser, Eigenschaften des Wassers, andere Vbg. mit H-Brücken

Mehr

TFT / LCD Ersatzmonitore für Steuerungen verschiedener Hersteller

TFT / LCD Ersatzmonitore für Steuerungen verschiedener Hersteller AEG A350 / A500 VIP10 Steuerung 17" desktop SK-RGB-DVI ext. Konverter ABB BBC Procontrol 20" desktop SK-RGB-DVI ext. Konverter ABB Tesselator Serie 7000 14" desktop SK-RGB-DVI ext. Konverter AGIE AC100

Mehr

Beschriftung: Bedruckte Klebefolie Text schwarz. Bedruckte Klebefolie Text transparent. Folie wird bedruckt und. geringem Aufwand auszutauschen.

Beschriftung: Bedruckte Klebefolie Text schwarz. Bedruckte Klebefolie Text transparent. Folie wird bedruckt und. geringem Aufwand auszutauschen. vngmg tr?poto?v ƒfl m ƒ?f ƒ?rt?l?rv a tjìqodq?e rr cd e rr cd uƒ? ƒ û? fl? c bg y fl flk?e ƒ?'ƒ edmrsdq j fl L fi fl fil eƒfl ƒ QLr 'ƒ ƒfl ƒ ƒ fl rnmmdmrbgtsy edmrsdq q ƒflnq ƒ c bgekùbgdmedmrsdq flflƒfl?j

Mehr

http://hdl.handle.net/2027/uc1.b5045265 http://www.hathitrust.org/access_use#pd-us-google

http://hdl.handle.net/2027/uc1.b5045265 http://www.hathitrust.org/access_use#pd-us-google n r t d f r b r@ p nn. d ( n v r t f P nn lv n n 20 0 2 4:00 T P bl D n n th n t d t t, l d t z d http:.h th tr t. r pd l Z r n t d r rz l näl d n hl h n b t B rü ht n d r f n r n V rz n n F r n p l. H,

Mehr

Tagungsplaner GÜNNEWIG. Conference planer. Hotels & Restaurants

Tagungsplaner GÜNNEWIG. Conference planer. Hotels & Restaurants s & Restaurants Tagungsplaner Conference planer Preise gültig bis Ende 2015 - Änderungen vorbehalten! Prices valid until the end of 2015 - subject to change! s & Restaurants Destinationen Restaurant Bar

Mehr

PIT 2,5-TG. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 3210185

PIT 2,5-TG. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 3210185 Auszug aus dem Online- Katalog PIT 2,5-TG Artikelnummer: 3210185 Durchgangsreihenklemme, Anschlussart: Schenkelfederanschluss, Querschnitt: - 4 mm², AWG: 26-12, Nennstrom: 20 A, Nennspannung: 400 V, Länge:

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Technischen Dokumentation. Es gelten die Allgemeinen

Mehr

TEPZZ 86ZZ 4A_T EP 2 860 024 A1 (19) (11) EP 2 860 024 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

TEPZZ 86ZZ 4A_T EP 2 860 024 A1 (19) (11) EP 2 860 024 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (19) TEPZZ 86ZZ 4A_T (11) EP 2 860 024 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 1.04.1 Patentblatt 1/16 (21) Anmeldenummer: 13187709.4 (1) Int Cl.: B31B 1/2 (06.01) B23K 26/ (14.01)

Mehr

Prü:fung von Stahl ZUGVERSUCH AN STÄBEN AUS BEWEHRUNGSSTAHL. Deskriptoren: Zugversuch; Bewehrungsstahl verbindlich ab 1.7.197a

Prü:fung von Stahl ZUGVERSUCH AN STÄBEN AUS BEWEHRUNGSSTAHL. Deskriptoren: Zugversuch; Bewehrungsstahl verbindlich ab 1.7.197a DK 669:620.72:00.4 Fachbereichstandard Juli 977 Deutsche Demokratische Republik Prü:fung von Stahl ZUGVRSUCH AN STÄBN AUS BWHRUNGSSTAHL - - ~TGL 23879 Gruppe 2 00 HcrmTaH:ee CTa.Jlß HCIIHT.AHH IIPYTKOB

Mehr

(51) Int Cl.: B23K 10/00 (2006.01) B23K 26/38 (2006.01) B23K 26/14 (2006.01) F23D 14/54 (2006.01) H05H 1/34 (2006.01) (72) Erfinder: Czaban, Marco

(51) Int Cl.: B23K 10/00 (2006.01) B23K 26/38 (2006.01) B23K 26/14 (2006.01) F23D 14/54 (2006.01) H05H 1/34 (2006.01) (72) Erfinder: Czaban, Marco (19) (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (11) EP 2 179 814 A1 (43) Veröffentlichungstag: 28.04.2010 Patentblatt 2010/17 (21) Anmeldenummer: 0901242.8 (1) Int Cl.: B23K 10/00 (2006.01) B23K 26/38 (2006.01)

Mehr

:Q"9H:>H5 GD# W@O@ D 5 GD )DWW 7H @=DWW 4G D =DWW 7H @JDWW 4G >D @WDWW 7H @JDWW 4G TTTDHM'T D%' 7MM' 2' '< 7' '7 P"4P

Mehr

EINE ERHNÄHRUNG FÜR JEDE PHASE SEINES LEBENS.

EINE ERHNÄHRUNG FÜR JEDE PHASE SEINES LEBENS. EINE ERHNÄHRUNG FÜR JEDE PHASE SEINES LEBENS. 1 PUPPY ausewoen für Welpen, um das Wachstum und die Gesundheit zu unterstützen. Auch eeinet für trächtie, säuende und ausewachsene Hunde kleinster Rassen.

Mehr

SIEMENS AG AL25 -T11 3.3. (S100m1) 925/900-410kVA 5+5%/2x0,8kV UK=4,3% 3Bl. No. < > L TEMPERATUR ALARM ABSCHALTUNG BUCHHOLZ RELAIS ABSCHALTUNG ALARM

SIEMENS AG AL25 -T11 3.3. (S100m1) 925/900-410kVA 5+5%/2x0,8kV UK=4,3% 3Bl. No. < > L TEMPERATUR ALARM ABSCHALTUNG BUCHHOLZ RELAIS ABSCHALTUNG ALARM L TEPERTUR LR L TEPERTUR BSCHLTUNG L BUCHHOLZ RELIS BSCHLTUNG BUCHHOLZ RELIS LR TEPERTURER- FSSUNG -T. U v w Copyright (C) SIEENS G 000 ll Rights Reserved (S00m) /00-0kV +%/x0,kv Yy0/y0 UK=,% U Ua./D0.

Mehr

EN 13479 AWS ER 308L (SI)

EN 13479 AWS ER 308L (SI) AWS ER 308L (SI) Drahtelektrode, filler wire fil dàpport EN ISO 14343 : G 19 9 L Si where. BÖHLER 2,5 Ni-IG Drahtelektrode, filler wire fil dàpport EN ISO 14341-A : G 46 8 M G2Ni2 / EN ISO 14341-A : G

Mehr

Große Neueröffnung. 2batt auf Alles. vom 11. bis 16. Mai. toom.de

Große Neueröffnung. 2batt auf Alles. vom 11. bis 16. Mai. toom.de Gß Nuöffug vm 11. b 16. Ma % 5 1, 2batt auf All Ra *! g u b t B tm.d * Nu gültg vm 11. b 16.5.215 m tm Baumakt Btbug, Südg 45. Augmm d all Dt- ud Svcltug, ja!-mbl Pdukt, Büch, Zgatt, Ztchft, Gtäk, Süßwa,

Mehr

Auszug aus dem Online-Katalog

Auszug aus dem Online-Katalog Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Deutscher Kanu-Verband

Deutscher Kanu-Verband Diedrich, Holger Geburtsdatum Kanusport seit DKV-Spieler-Nr. 2015 Coach U21-Men Platzie r mit 2013 Poznan (POL) 2. EM 2014 Thury-Harcourt (FRA) 3. WM Unterfeld, Lennart Geburtsdatum 02.03.1995 Essen Essen

Mehr

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll

1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1000 Dinge, an die zu denken ist, wenn Microsoft Office SharePoint Server 2007 implementiert werden soll 1 0 0 0 Di n g e, a n di e z u d e n k e n ist, w e n n M i c r o s o f t O f f i c e S h a r e

Mehr