THÜGA-GRUPPE: EINE EINKAUFS PLATT- FORM FÜR ALLE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "THÜGA-GRUPPE: EINE EINKAUFS PLATT- FORM FÜR ALLE"

Transkript

1 DAS KUNDENMAGAZIN DER SAINT-GOBAIN BUILDING DISTRIBUTION DEUTSCHLAND GMBH AUSGABE 2 JUNI 2012 PORTRÄT: THÜGA-GRUPPE: EINE EINKAUFS PLATT- FORM FÜR ALLE SCHWERPUNKT: TIEFBAU, GALABAU AKTUELL Oberflächenschutz: Betonsteine FOKUS Tiefbau: Konjunktur-Aussichten PERSPEKTIVE GaLaBau mit guten Zahlen SERVICE Serie Moderne Baustelle Teil 10 SERVICE Flächenbefestigung mit Pflaster POSITION NOVIPro Roadshow 2012

2 DER PROFIREPORT HERAUSGEBER STELLT SICH VOR DIE SGBD DEUTSCHLAND EINE STARKE GE MEINSCHAFT AUS 19 VERTRIEBSMARKEN. FÜR JEDEN EINSATZBEREICH. DIE GRUPPE Dach GmbH

3 Editorial 03 EDITORIAL 2011: WICHTIGE SIGNALE FÜR DIE TIEFBAU-KONJUNKTUR Sehr geehrte Geschäftspartner und Leser, das vergangene Jahr zeichnete sich durch ein dynamisches Investitionsverhalten der kommunalen bzw. privaten Investoren im deutschen Tiefbaumarkt aus. Dies wird sich 2012 in gedämpfter Form fortsetzen. Auch zukünftig ist von einem hohen Investitionsvolumen auszugehen. Denn gemäß einer in den vergangenen Jahren erfolgten Bestandsaufnahme haben ca. 78 % der Kanalhaltungen im öffentlichen Netz in Deutschland einen kurz- oder mittelfristigen Sanierungsbedarf (DWA Kanalumfrage 2009). Es sind enorme Anstrengungen nötig, um die Qualität unserer Abwasser netze zu erhalten bzw. zu verbessern. Die jährliche Investitionssumme der öffentlichen Hand beläuft sich derzeit auf durchschnittlich 4,6 Mrd. Euro. Sie wird in den nächsten Jahren weiter steigen müssen, um bestehenden gesetzlichen Vorgaben nachzukommen. SGBDD ist für diese Herausforderungen gut gerüstet, u. a. durch die stetige Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter. Unseren Kunden bieten wir mit Veranstaltungen wie dem jährlichen Tiefbau-Forum entsprechende Plattformen. Im Verbund unseres Tiefbau-Spezialistennetzwerks der Marken IBA, Muffenrohr und Schulte Tiefbauhandel sowie den Tiefbau-Experten bei Raab Karcher bieten wir Ihnen Beratung und Service auf höchstem Niveau. Ein eigens installiertes Team von Tiefbau-Ingenieuren hilft Ihnen und uns, immer anspruchsvollere technische Herausforderungen durch kluge Lösungsvorschläge, wirtschaftliche Alternativen und innovative Produkte zu meistern. Apropos Innovation: In diesem Jahr haben wir die erste ausschließlich von Auszubildenden geführte Niederlassung im Bereich Tiefbau eröffnet. Mit Engagement, Kreativität und dem Mut, neue Wege zu gehen, sind diese jungen Kollegen Teil unserer Tiefbau-Zukunft. Neue Wege gehen, sich konsequent auf Kundenbedürfnisse einstellen das ist entscheidend für uns. Eine in Zusammenarbeit mit der Thüga-Gruppe entwickelte Online-Plattform, die wir in diesem Heft vorstellen, zeigt einen dieser Wege zu noch mehr Kundennähe auf. Und auch im Garten- und Landschaftsbau geht die Entwicklung weiter: Mit unserer Eigenmarke Terralis bieten wir Ihnen künftig Gestaltungsvielfalt, höchste Qualität und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir werden Terralis Schritt für Schritt zu dem zentralen Sortimentsbestandteil in diesem Bereich ausbauen. Und nun: Viel Spaß beim Lesen des aktuellen PROFIREPORT! Ihr Udo Brandt Vorsitzender der Geschäftsführung SGBDD

4 04 Inhalt INHALT HEFT 2 JUNI 2012 AKTUELL 06 Beschichten, imprägnieren und der Stein bleibt sauber Oberflächenschutz von Betonsteinen FOKUS : Es wird ruhiger Tiefbau in der Perspektive PERSPEKTIVE 18 Experteninterview Joachim Buhro, Leiter des EBL Bildungszentrums Frankfurt: Gezielte Personalentwicklung tut not POSITION 54 Mit einer Skulptur gegen die Flut Hochwasserschutzanlage Hamburg 55 A-Team war gestern heute hilft das S-Team Soziales Engagement 56 Deutschland sucht das beste Trockenbauteam Trockenbaumeisterschaft Nicht verpassen: NOVIPro Profi Tour NOVIPro Roadshow Gut ausgebildet Gezielte Personalentwicklung tut not. Welche Herausforderungen die Baubranche in Bezug auf gutes Personal zu meistern hat und welche Bildungsan gebote es gibt, lesen Sie in unserem Experteninterview mit dem Leiter des EBL Bildungszentrums in Frankfurt am Main, Joachim Buhro. 22 Branche kann sehr zufrieden sein Bilanz 2011: GaLaBau mit guten Zahlen PORTRÄT 24 Thüga-Gruppe: eine Einkaufsplattform für alle Ralf Winter organisiert Beschaffungsprozess neu SERVICE 28 Auf Nummer sicher gehen! Teil 10 der Serie Moderne Baustelle : Datenschutz und -sicherung 38 Branche mit vielen Perspektiven Fortbildung im GaLaBau 46 Schön soll es aussehen Flächenbefestigung mit Pflasterbelägen 57 Leitmesse mit Rekordbeteiligung IFAT ENTSORGA 2012, München 58 Professionell beraten SGBDD Seminare machen fit Weiterbildung im Holzbau 60 SGBDD verbessert Liefer- und Kundenservice Neues Logistik-Konzept Sprint 61 Schneller besser informiert sein Raab Karcher Newsletter DIALOG 62 Vorschau, Impressum 24 Gut beschafft Ralf Winter ist bei der Thüga-Gruppe als Hauptabteilungsleiter u. a. für den Bereich Materialwirtschaft verantwortlich. Gemeinsam mit SGBDD hat er eine Online-Beschaffungsplattform ent wickelt, die doppelte Lagerhaltung überflüssig macht, Kosten einspart und Einkaufsprozesse optimiert. 28 Gut gesichert Nicht nur für große Unternehmen wichtig: Datenschutz und Datensicherung. Denn der Verlust von betriebswirtschaftlichen Daten z. B. über Kunden und Aufträge kann existenzgefährdend sein. In Teil 10 unserer Serie Moderne Baustelle zeigen wir auf, wie Sie sich vor Datenverlust schützen. 50 Weiches Wasser ist ökonomisch wertvoll Zentrale Enthärtung von Trinkwasser

5 05 Garantierter Rundumschutz mit dem opti-drän-system Kellerräume dienen längst nicht mehr nur noch als Lager und Stauraum, sondern werden auch gerne anderweitig genutzt. Für Sport, Freizeit und Erholung! Voraussetzung für eine effektive Nutzung des Kellers ist allerdings, dass er warm und vor allem trocken ist. Eine funktionssichere Dränung schützt Kellerräume vor Feuchtigkeit und trägt damit wesentlich zum Werterhalt des Gebäudes bei. 3 Komponenten für fachgerechte Gebäudedränung opti-drän Stangendränrohr opti-control Spül-, Kontrollund Sammelschacht opti-flor thermisch-verfestigtes Filtervlies 0338-CPD-55

6 06 Aktuell OBERFLÄCHENSCHUTZ VON BETONSTEINEN BESCHICHTEN, IMPRÄGNIEREN UND DER STEIN BLEIBT SAUBER OBERFLÄCHENSCHUTZ MACHT BETONSTEINE PFLEGELEICHT. FÜR DIE BEHANDLUNG KOMMEN VERSCHIEDENE METHODEN ZUM EINSATZ.

7 Aktuell 07 Wenn es um Beläge im Außenbereich geht, steht Betonstein ganz vorne in der Beliebtheitsskala. Doch Regen, Sonne, Moos, Säure aus faulenden Blättern, Reifenabrieb und Öltropfen oder Nahrungsmittel hinterlassen auch auf Beton steinoberflächen Spuren. Die Folgen reichen von minimalen Farbverlusten und weißen Ausblühungen bis hin zu dunklen Flecken, die sich oft nicht mehr beseitigen lassen. Daher werden immer mehr Betonsteinbeläge direkt bei der Produktion mit einem sogenannten Oberflächenschutz ausgerüstet. Er macht die Produkte noch langlebiger und schützt sie vor natür lichen und unnatürlichen Einflüssen. Und er erleichtert die Reinigung der Flächen und dient manchmal zur optischen Veredelung. In der Regel geschieht diese Oberflächenbehandlung mit Hilfe von Flüssigkeiten, die auf die sichtbare Oberfläche des Steins aufgesprüht oder aufgewalzt werden. Bei diesem Verfahren unterscheiden die Hersteller zwischen filmbildenden und nicht filmbildenden Materialien. Filmbildende und nicht filmbildende Materialien Zu den filmbildenden Materialien, auch Beschichtungen genannt, zählt beispielsweise UV-Lack. Auch Acrylate gehören in diese Kategorie. In Form von Acrylatdispersionen auf Wasser basis werden sie gleich bei der Herstellung der Steine aufge tragen. Nach dem Auftrag auf die Oberfläche dringen sie in diese ein und hinterlassen nach dem Trocknen an der Luft eine schützende Kunststoffschicht. Bei der Beschichtung durch UV-Lack wird die Oberfläche des Betonsteins zunächst auf eine bestimmte Temperatur vorgewärmt. Erst dann wird der UV-Lack mit Hilfe eines Sprühsystems aufgebracht. Im Anschluss wird das Material durch UV- Licht verpackungsfähig gehärtet. Der Effekt beider Methoden ist gleich: Der Schmutz bleibt an der Oberfläche und lässt sich ohne Rückstände entfernen. Gleichzeitig verändern solche filmbildenden Materialien die Oberfläche der damit behandelten Steine. Daher sind sie in den meisten Fällen sichtbar. Neuerdings gibt es aber auch Beschichtungen, deren Hersteller versprechen, dass die damit behandelten Platten keinen erkennbaren Unterschied zu nicht beschichteten Platten aufweisen. Damit ihre Schutzfunktion allerdings dauerhaft erhalten bleibt, müssen solche Platten wasser ableitend verlegt werden, um Wasserstau und spätere Ausblühungen unter dem Belag zu vermeiden. Wer dies bei der Verlegung berück sichtigt, dem versprechen Hersteller meist eine Garantie auf fünf Jahre erhöhte Reinigungs fähigkeit und zehn Jahre Frost- und Tausalz beständigkeit sowie Platten, die nicht mehr vermoosen. Als Alternative hat die Betonsteinbranche die Oberflächenbehandlung mit nicht filmbildenden Materialien entwickelt. Diese Methode wird auch Imprägnierung genannt. Es können auch verschiedene Methoden kombiniert werden. Von Teflon bis Nanotechnologie Seit einiger Zeit greifen die Hersteller auch zu Mate rialien, die viele eher mit Töpfen und Bratpfannen in Verbindung bringen. Teflon zum Beispiel. Ein leichter Grundschutz macht Be tonsteine unempfindlich gegen Schmutz. Die Imprä g nierung verspricht einen Schutzfilm, der die Betonporen weitestgehend verschließt, sodass Fremdstoffe nicht sofort einsickern können. Mit einer Beschichtung lässt sich der Schutz noch verstär ken: Auch Algen und Moos finden dann keinen Halt mehr. Gleichzeitig steigen die Farbbestän digkeit und die Widerstandsfähigkeit gegen Tausalz und Frost. Der entsprechend behandelte Stein wird so pflegeleicht, dass manche Hersteller zehn Jahre Garantie auf den Fleckund-weg-Effekt geben. Noch relativ neu ist eine weitere Technologie, die Oberflächenschutz höchster Qualität verspricht: die Nanotechnologie, mit deren Hilfe in der Oberfläche des behandelten Materials eine Quarzstruktur erzeugt wird. Diese ist lediglich ein milliardstel Meter klein, sodass Licht beim Auftreffen auf die Betonoberfläche nicht gebrochen wird. Auch wenn die Oberfläche verletzt wird, stört dies nicht, da die mit Nanotechnologie behandelten Platten dank Tiefenwirkung auch dann noch geschützt sind. Gleichzeitig wird durch dieses Verfahren die Schmutzanfälligkeit reduziert, da Schmutz nicht mehr in die Matrix der Oberfläche eindringen und sich mit dem Beton dauerhaft verbinden kann. Der Effekt: Der Beton bleibt sauber und lässt sich einfacher reinigen Regen, Moos und Flecken hinterlassen keine Spuren mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Keine Bratpfanne: Teflon findet längst nicht nur bei Küchenutensilien Verwendung, sondern macht z. B. auch Betonsteine schmutzunempfindlich.

8 08 Anzeige Aktuell RÜCKSTAUVERSCHLÜSSE MEHR FLEXIBILITÄT DURCH MODULBAUWEISE MIT DER NEUEN MODULBAUWEISE DES KESSEL-RÜCKSTAUSORTIMENTS SIND VERAR- BEITER JETZT NOCH FLEXIBLER. Neues von KESSEL: Seit Februar 2012 sind die Modulsets für Pumpfix F, Staufix FKA und SWA sowohl für die Version Bodeneinbau als auch für den Einbau in die freie Rohrleitung erhältlich. Sie lassen sich mit Spitzenden oder Muffen von DN 100 bis 200 kombinieren. Verarbeiter können das Produkt jetzt genau so zusammenstellen, wie es die individuelle Einbausituation erfordert. Bisher waren Spitzende und Muffe bereits montiert; nun mehr sind sie alternativ dazu auch unabhängig vom Rückstauverschluss einzeln und in jeder Größe erhältlich. Für die gesamte Produktpalette an Premium- Rückstauverschlüssen benötigt man jetzt nur noch drei Modulsets statt bisher zwölf Komplettprodukte. Zusätzlich sind lediglich die wesentlich platzsparenderen Spitzenden und Muffen in vier verschiedenen Nennweiten nötig. Verarbeiter müssen sich also nur noch für den passenden Rückstauverschluss entscheiden und können individuell die entsprechenden Muffen oder Spitzenden auswählen. Immer normgerecht Häufig werden noch immer Rückstauverschlüsse eingebaut, die nicht der Norm entsprechen. Mit den Premium-Rückstauverschlüssen von KESSEL passiert das nicht. Verarbeiter und Händler sind mit den Modulsets in jedem Fall auf der sicheren Seite, da sie auch noch im eingebauten Zustand an die jeweilige Norm angepasst werden können. Pumpfix F und Staufix FKA besitzen darüber hinaus Schaltgeräte, die mit dem Selbstdiagnosesystem SDS ausgestattet sind. Ein monatlicher Selbsttest stellt die dauerhafte Funktion der Anlagen sicher. Die Rückstaupumpanlage Pumpfix F fördert Abwasser auch gegen Rückstau in den Kanal. KESSEL-RÜCKSTAUVERSCHLÜSSE NACH DIN EN Pumpfix F Rückstaupumpanlage für fäkalienhaltiges Abwasser; pumpt gegen Rückstau Staufix FKA Normgerechter Rückstauautomat für fäkalienhaltiges Abwasser (Typ 3) Staufix SWA Normgerechter Rückstaudoppelverschluss für fäkalienfreies Abwasser (Typ 2) Staufix Normgerechter Rückstauverschluss für fäkalienfreies Abwasser (Typ 2) Staufix Siphon, Staufix DN 50 und Staufix DN 70 Normgerechter Rückstauverschluss für freiliegende Abwasserleitungen, Waschtische und Notüberläufe (Typ 2) Grundkörper Controlfix/Reinigungsrohr Reinigungsrohr Rohrklappe Nur für Regenwassernutzung Einfacher Einbau Ob Doppelrückstauverschluss oder Rückstauautomat mit motorischem Antrieb: Die Premium- Rückstauverschlüsse von KESSEL zeichnen sich durch einfache Verarbeitung aus. Nicht nur der Einbau in die Bodenplatte, sondern die komplette Installation kann von einem einzelnen Verarbeiter durchgeführt werden. Die Konstruktion mit steckerfertigen Schaltgeräten erlaubt es, dass kein weiteres Gewerk am Einbau beteiligt sein muss. Der Grundkörper mit nur 9 mm Eigengefälle ist dem klassischen Gefälle der Grundleitung angepasst und eignet sich daher neben dem Neubau sehr gut auch für die Sanierung. Auch der Einbau in WU-Beton ist problemlos möglich. Dazu gibt es ein Dichtungsset zum Schutz vor drückendem Wasser. Unterschiedliche Zu- und Ablaufnennweiten können vor Ort an die jeweilige Einbausituation angepasst werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter:

9 Anzeige Aktuell 09 HOFABLÄUFE AUS ECOGUSS LANGLEBIG, BRUCHSICHER UND BELASTBAR HOFABLÄUFE SORGEN FÜR EINE SICHERE ENTWÄSSERUNG AUSSERHALB VON GE- BÄUDEN. KESSEL HAT SEIN SORTIMENT UM HOFABLÄUFE AUS ECOGUSS ERWEITERT. Ecoguss Hofabläufe mit integriertem Schlammeimer vereinen die Vorteile von Gusseisen und Kunststoff, ohne die für Grauguss typischen Korrosions- und Gewichtsprobleme aufzuweisen. Ecoguss ist korrosionsfrei und rostet daher nicht. Darüber hinaus ist er kurzfristig bis 400 Grad hitze beständig und dank seines geringen Gewichts besonders leicht einzubauen. Die Hofabläufe sind in den KESSEL Systemen 100 und 200 verfügbar. Die Produkte mit integriertem Schlammeimer halten Belastungen von bis zu 12,5 Tonnen stand (Belastungsklasse B). Verriegelung leicht gemacht Für die Reinigung und Wartung besonders von Vorteil ist das Verriegelungssystem Lock & Lift. Durch dieses kann der Rost mit einem Schlüssel ganz einfach geöffnet und sicher wieder verschlossen werden. Zusätzlich schützt das System vor Vandalismus und Diebstahl. Hofabläufe aus Ecoguss gewährleisten eine sichere Entwässerung von Grundstücksflächen außerhalb von Gebäuden. Multistop gegen Gerüche und Ungeziefer Die optional erhältliche Geruchs- und Ungeziefersperre Multistop hält unangenehme Gerüche aus der Kanalisation sowie Ungeziefer fern. Der Verschluss funktioniert ohne Wasservorlage und kann auch in nicht frostfreier Tiefe eingesetzt werden. PRODUKTVORTEILE IM SYSTEM 100 Kompakte Bauform Direkter Anschluss an KG-Rohr möglich Multistop als Geruchs-, Schaum- und Ungezieferschutz (optional) Innovatives Verriegelungssystem Lock & Lift PRODUKTVORTEILE IM SYSTEM 200 Variables Aufsatzstück drehbar, neigbar und höhenverstellbar Frostfreier Einbau bis mm Tiefe mit Zwischenstück, Art.-Nr Ergänzung seitlicher Anschlüsse mit Zwischenstück, Art.-Nr Innovatives Verriegelungssystem Lock & Lift Weitere Informationen erhalten Sie unter:

10 10 Anzeige Aktuell SPEZIALROHRE TRANSPARENTES PVC: INNOVATIVES MATERIAL FÜR ALGEN-BIOREAKTOREN DER UNTERNEHMENSBEREICH ENERGY DES GEORG FISCHER KONZERNS (GF) BESCHÄFTIGT SICH MIT ALTERNATIVEN ENERGIEGEWINNUNGSPROZESSEN Z. B. DER ALGENERZEUGUNG. FÜR DIE HIERFÜR ENTWICKELTEN KOMPONENTEN ERHIELT GF BEREITS EINEN INNOVATIONSPREIS. Speziell entwickeltes PVC-Rohrleitungssystem zur Algenbildung. Algen sind wahre Alleskönner. Sie dienen als Grundlage für die Herstellung medizinischer Wirkstoffe. Aus ihnen werden Feinchemikalien produziert. Sie sind Futter- und Nahrungsmittel und werden sogar für die Energieerzeugung herangezogen. Damit sind sie in der Lage, so manchen industriellen Materialkreislauf zu schließen. DAS UNTERNEHMEN GF Piping Systems bietet innovative, technisch führende Lösungen in den Segmenten Gebäudetechnik, Chemische Prozessindustrie, Food & Beverage, Life Science, Mikroelektronik, Schiffbau, Wasser- und Gasversorgung sowie Wasseraufbereitung. Vertriebsgesellschaften in mehr als 25 Ländern und Repräsentanzen in weiteren 80 Ländern ga rantieren Kundenservice rund um die Uhr. Produktionsstätten in Europa, Asien und in den USA sind kundennah und erfüllen lokale Anforderungen. Der Hauptsitz von Georg Fischer ist seit der Gründung im Jahr 1802 in Schaffhausen, Schweiz. Und dabei sind sie außerordentlich genügsam. Sie brauchen wenig Nährstoffe und wachsen dennoch sehr schnell. Das Einzige, was für ihre Zucht unbedingt vonnöten ist, ist Licht. Indem sie das gesamte Sonnenlicht an der Oberfläche absorbieren, können Algen mit Hilfe eben jener Sonnenenergie sehr effizient Biomasse aufbauen. Dabei tragen sie auch noch zur CO₂-Reduktion bei und sind somit nachhaltig umweltfreundlich. Um Mikroalgen für industrielle Zwecke in größeren Mengen zu züchten, haben Wissenschaftler

11 Anzeige Aktuell 11 sogenannte Photobioreaktoren entwickelt. In diesen geschlossenen transparenten Leitungssystemen ist es möglich, die Pflanzen permanent mit Nährlösung zu umspülen. So können sie das Sonnenlicht optimal zur Photosynthese nutzen und je nach Sonnenintensität gezielt und in ausreichender Menge mit Kohlendioxid und Mineralsalzen versorgt werden. Gold SolVin Award für Rohrleitungssystem aus lichtdurchlässigem Kunststoff Basis für jene transparenten Leitungssysteme können entweder Glas- oder PVC-Rohre sein. GF Piping Systems, eine von drei Unternehmensgruppen des Konzerns Georg Fischer, gilt bei der Produktion von Letzteren als Spezialist. Jüngst hat die Gesellschaft für ihr neu entwickeltes Rohrleitungssystem aus lichtdurchlässigem Kunststoff mit dem Gold SolVin Award sogar einen interna tionalen Innovationspreis erhalten. Als führender Anbieter von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff und Metall liefert GF Piping Systems weltweit Verbindungstechnologien, Fittings, Armaturen, Sensoren und Rohre für die Aufbereitung und Verteilung von Wasser sowie für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen im industriellen Bereich. Diese innovativen Lösungen finden unter anderem in den Segmenten Gebäudetechnik, Chemische Prozessindustrie, Food & Beverage, Life Science, Mikroelektronik, Schiffbau, Wasser- und Gasversorgung sowie Wasseraufbereitung Eingang. UV-Spektrum kann ungehindert die Rohre durchströmen Nun haben die seit Jahrzehnten gewonnenen Erfahrungen von Georg Fischer mit transparenten PVC-Rohrleitungssystemen in Industrieanwendungen auch die gezielte Weiterentwicklung der Systeme zu transparenten Algen-Bioreaktoren ermöglicht. Basierend auf einem einzigartigen Kosten-Nutzen-Verhältnis bietet transparentes PVC alle Möglichkeiten, um den Wachstumsmarkt für Algen-Bioreaktoren zu bedienen. Die Rohre sind hervorragend formbar und verfügen über eine glatte Rohrinnenfläche, die auch dank ihrer guten mechanischen Eigenschaften bestens als Hüllfläche für die Algenzucht geeignet ist. Durch ihre Transparenz gewährleisten sie, dass das für das Wachstum der Pflanzen unabdingbare UV-Spektrum ungehindert durchströmen kann. Sie weisen eine hohe chemische Beständigkeit auf und sind nicht zuletzt kompatibel mit optisch wirksamen Spezialadditiven. Zudem lassen sie sich durch Schweißen, Kleben und Klemmen problemlos miteinander verbinden und bieten sich auch für variable Einsätze an, bei denen dauerhafter UV-Schutz erforderlich ist. Auf Anfrage bietet Georg Fischer auch Rohre mit euro päischer Nahrungsmittelzulassung an. CO 2 -Sequestrierung von Kraftwerken zum Algenwachstum. VORTEILE DER TRANSPAREN- TEN GF KOMPONENTEN FÜR PHOTOBIOREAKTOREN Hervorragende Formbarkeit Glatte Rohrinnenfläche Gute mechanische Eigenschaften Transparente Durchgängigkeit des relevanten UV-Spektrums Hohe chemische Beständigkeit Kompatibel mit optisch wirksamen Spezialadditiven Geeignet für die gängigen Rohrverbindungen wie Schweißen, Kleben und Klemmen Variable Einsatzmöglichkeiten für dauerhaften UV-Schutz Europäische Nahrungsmittelzulassung auf Anfrage Weitere Informationen erhalten Sie unter:

12 12 Anzeige Aktuell BEFESTIGUNG VON AKUSTIKDECKEN SPACHTELFREI UND SCHNELL DIE INNOVATION CLEANEO -CAP MACHT DAS AUFWENDIGE SPACHTELN VON GE- LOCH TEN AKUSTIKDECKEN ÜBERFLÜSSIG. BEREITS MIT DEM VERSCHRAUBEN DER PLATTEN SIND SO OBERFLÄCHENFERTIGE DECKEN MÖGLICH UND DAS MIT DEUT- LICH GERINGEREM ZEITAUFWAND. Gelochte Akustikdecken verbinden Ästhetik und Funktion und sind aus repräsentativen Räumen nicht mehr wegzudenken. Doch die Herstellung ist mitunter Filigranarbeit, vor allem das Verspachteln der Schraubenköpfe erfordert viel Zeit und ein hohes Maß an Genauigkeit. Mit Cleaneo -Cap hat Knauf Gips seit Kurzem ein innovatives Produkt im Programm, mit dem quasi im Handumdrehen designschöne Decken entstehen. Das Geheimnis steckt in einer kleinen Metallhülse: Sie wird in die bestehenden Löcher der Akustikdecke eingeschoben und nimmt anschließend die Schraube auf. Das Schrauben durch die Platte selbst und damit das Verspachteln der Schraubenköpfe entfällt so komplett. in der Praxis häufig Nachunternehmer, auf deren Einsatz nunmehr verzichtet werden kann. Das Einsparen von Spachteln und Schleifen beschleu nigt nicht nur den Bauprozess, sondern bringt auch weniger Schmutz und Staub auf der Baustelle mit sich ein Argument, das viele Auftraggeber überzeugen wird. Da die verwendeten Hülsen zum Loch durchmes ser der Platten passen müssen, stehen die Cleaneo -Caps für Akustikplatten mit Rundlochung mit den Lochdurchmessern 8, 10 und 12 mm sowie für Akustikplatten mit Quadratlochung zur Verfügung. Die Cleaneo -Cap Hülsen weisen am Ende einen kleinen Kragen auf, der sich mit dem Anziehen der Schraube um den Lochrand legt und eine kraftschlüssige Befestigung bewirkt. An der Zahl der zu setzenden Schrauben ändert sich im Vergleich zur herkömmlichen Befestigung nichts. Im montierten Zustand sind die Hülsen mit bloßem Auge so gut wie nicht wahrnehmbar, denn die Schraubenköpfe verschwinden unsichtbar in der Lochung. Minimierter Arbeits- und Zeitaufwand In Verbindung mit der Knauf Technologie Knauf Cleaneo Akustik linear, bei der auch die Fugen nicht mehr gespachtelt werden, entstehen durch Cleaneo -Cap sogar gänzlich spachtelfreie Akustikdecken. Eine Standard-Akustikdecke müsste im Gegensatz dazu min destens einmal gespachtelt und geschliffen werden. Diese Arbeit übernehmen AUF EINEN BLICK: KNAUF CLEANEO -CAP Kein Verspachteln von gelochten Akustikdecken Einfache und schnelle Montage be schleu nigt den Bauprozess Weniger Schmutz auf der Baustelle Für Akustikplatten mit Rund- und Quadratlochung erhältlich Weitere Informationen erhalten Sie unter:

13 Aktuell 13 SYSTEM MAXI F1 HOCHSICHERHEITSRINNE Das Linienentwässerungssystem für extreme Anforderungen Faserverstärkte Betonrinnen nach EN 1433 In den Nennweiten DN 100 bis DN 300 Belastbar bis Klasse F 900 HYDROTEC Technologies AG Düngstruper Straße 46 D Wildeshausen Internet Telefon +49(0) Fax +49(0)

14 14 Fokus TIEFBAU IN DER PERSPEKTIVE 2012: ES WIRD RUHIGER 2011 ENDETE FÜR DAS BAUHAUPTGEWERBE MIT EINEM KRÄFTIGEN PLUS, IM TIEF- EBENSO WIE IM HOCH- BAU SIND DIE PROGNOSEN FÜR DEN TIEFBAU EHER VERHALTEN. STABILITÄT IST DAS ZIEL war ein sehr gutes Jahr. Das deutsche Bauhauptgewerbe schloss nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) mit einem Gesamtumsatz von 93,4 Mrd. Euro und erzielte damit 12,5 % Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahr. Gleichzeitig stieg das Volumen der Auftragseingänge bei Baufirmen mit 20 und mehr Beschäftigten im Vergleich zum Vorjahr preisbereinigt um 4,4 % (Hochbau: +9,3 %, Tiefbau: 0,6 %) und die Zahl der im Bauhauptgewerbe tätigen Personen erhöhte sich auf rund Beschäftigte waren es nach dem Bauwirtschaftlichen Bericht 2011/2012 des Zen tral verbands Deutsches Baugewerbe noch ca Beschäftigte und damit 2,6 % weniger. Bauhauptgewerbe insgesamt positiv Auch die ersten Zahlen dieses Jahres weisen insgesamt auf eine positive Entwicklung des Bauhauptgewerbes hin. So lagen der baugewerbliche Umsatz im Januar nominal um 19,5 % und der Auftrags eingang bei Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten um 18,6 % über den entsprechenden Vorjahreswerten. Im Hochbau stieg das Volumen der neuen Bauaufträge gegenüber dem Vorjahresmonat um 16,9 % und im Tiefbau sogar um 20,7 %. Im Februar folgte dann laut Statistischem Bundesamt beim Produktionsindex im Bauhauptgewerbe ein Rückgang von 19,9 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Er ist allerdings vermutlich hauptsächlich durch den Wintereinbruch bedingt, während die Gesamtaussichten weiter positiv gesehen werden. Insgesamt dürften die Bauleistungen im laufenden Jahr weiter zunehmen. So geht das Münchener ifo-institut von einem Zuwachs der Bauinvestitionen von fast 2,5 % aus. Stimuliert von einem starken Wohnungsbau dürfen die Hochbauaktivitäten 2012 sogar mit einer Steigerung von rund 3 % rechnen. Im Tiefbausektor könnte das Jahr 2012 allerdings leichte Rückschritte bzw. eine Beruhigung des Marktes nach einem starken Jahr 2011 bringen. Immerhin hatte der Anstieg der Bauinvesti tionen im Tiefbausektor nach Angaben des Statistischen Bundesamts im abgelaufenen Jahr preisbereinigt 6,9 % auf 38,5 Mrd. Euro betragen. Davon entfielen 18,23 Mrd. Euro auf gewerbliche und 20,27 Mrd.

15 Fokus 15 Euro auf öffentliche Tiefbaumaßnahmen. Das entspricht einer Erhöhung von 8,9 % im gewerblichen und 5,2 % im öffentlichen Tiefbau. Im öffentlichen Tiefbau ist dieser Anstieg allerdings vorwiegend als Gegenreaktion auf die Investitionszurückhaltung in den Jahren 2009 und 2010 zu sehen, erläutert Ludwig Dorffmeister, Fachreferent für Bau- und Immobilienforschung am ifo-institut, diese Entwicklung war mit einem Minus von 3,2 % zu Ende gegangen, 2010 mit einem Minus von 4,3 %, nachdem die Konjunkturprogramme viele Kommunen dazu bewegt hatten, verstärkt in den Gebäudebestand zu investieren. Konsolidierungsphase im Tiefbau Daher ist Dorffmeister vorsichtig bei seiner Prognose für die diesjährige Entwicklung im öffentlichen Tiefbau. Die Steuereinnahmen der Kommunen lagen 2011 nominal in etwa auf dem Niveau von 2008, die Sozialausgaben sind seitdem jedoch kräftig gestiegen. So bleibt in zahlreichen Städten und Gemeinden die Haushaltssituation vorerst angespannt. Dies wird sich dämpfend auf die öffentliche Baunachfrage auswirken. Im gewerblichen Tiefbau dürfte gleichfalls eine Korrektur bevorstehen. Hier zeigt ein Blick in die Vergangenheit, dass der Konjunktureinbruch des Jahres 2009 ein Minus von 7,1 % im Tiefbausektor zur Folge hatte. Als Gegeneffekt wiesen die Jahre 2010 mit einem Plus von 5 % und 2011 mit einem Plus von 8,9 % erhebliche Steigerungsraten auf. Entsprechend geht das ifo-institut davon aus, dass das Jahr 2012 für den Tiefbau insgesamt ein Minus von 2,1 % mit sich bringen wird. Die Investitionen im gewerblichen Tiefbau werden nach Schätzungen um rund 2,5 % zurückgehen, die im öffentlichen Tiefbau um etwa 2 %. Allzu negativ zu sehen ist diese Prognose für Dorffmeister allerdings nicht: Wir betrachten 2012 als Jahr der Konsolidierung. So dürften die Tiefbauinvestitionen in diesem Jahr einen ähnlichen Umfang erreichen wie im Vorkrisenjahr Sowohl das wirtschaftliche Umfeld als auch die Finanzierungsbedingungen bleiben günstig. Der gewerbliche Tiefbau profitiert von den weiterhin hohen Investitionen im Energiebereich. In Zeiten von Schuldenbremse und angespannter kommunaler Finanzlage müssen die öffentlichen Auftraggeber allerdings kürzertreten. Für das Jahr 2013 rechnet das Institut mit einem Zuwachs der Tiefbauinvestitionen von knapp 2 %. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Nach einem sehr guten Tiefbau-Jahr 2011 sind die Aussichten für 2012 zwar etwas verhaltener, aber nicht besorgniserregend.

16 16 Anzeige Fokus Ringraumdichtung Compakt: geprüft für Trinkwasser. Bestens für Mauerdurchführungen geeignet: die Link-Seal Ringraumdichtung. RINGRAUMDICHTUNGEN ABDICHTUNG MIT SYSTEM ORIGINAL LINK-SEAL DICHTUNGEN UND PSI RINGRAUMDICHTUNGEN COMPAKT: FÜR DEN DAUER- HAFTEN UND SICHEREN ABSCHLUSS VON RINGRÄUMEN BIETET PSI PRODUCTS DICHTUNGEN FÜR ALLE ANWENDUNGS BEREICHE AUCH IN SONDERAUSFÜHRUNGEN. Für die Abdichtung von Ringräumen hat die PSI Products GmbH mit den Original Link-Seal Dichtungen eine umfangreiche Produktpalette im Programm. Die Premium-Dichtungen gewährleisten eine dauerhafte Abdichtung der Durchführung. Das Funktionsprinzip der Link-Seal Ringraumdichtungen basiert auf dem Gliederketten- Prinzip, bei dem einzelne Dichtelemente aus hochwertigem Elastomer durch Schrauben und Druckplatten miteinander verbunden sind. Durch das Umlegen der passenden Dichtungskette um das Mediumrohr und das gleichmäßige Festziehen der Schrauben quillt das Elastomer hervor, und der Raum zwischen Schutzrohr oder Mauerhülse und Mediumrohr ist zuverlässig abgedichtet. Die Druck dichtigkeit ist standardmäßig bis zu 5 bar bei 23 C gewährleistet und zertifiziert. Die Auswahl der passenden Dichtung ergibt sich aus dem Innendurchmesser der Mauerhülse oder Kernbohrung und dem Außendurchmesser des Mediumrohres bzw. Kabels. Zur Berechnung der passenden Dichtung stellt PSI Products im Internet ein entsprechendes Anwendungsprogramm zur Verfügung. Für den sensiblen Anwendungsbereich der Trinkwasserversorgung stellt die Original Link- Seal Ringraumdichtung KTW/W270 eine zu verlässige Speziallösung dar. Zu den Einsatzbe reichen zählen z. B. Anschlüsse von Hoch be häl tern oder Trinkwassertanks. Das Elastomer besitzt bei dieser Variante die erforderliche Trinkwasser- Zulassung nach KTW und W270. Ideale Ergänzung: Compakt Das Link-Seal Programm wird durch die Ringraumdichtung-Produktreihe Compakt optimal ergänzt. Mit ihr lassen sich Mauerdurchführungen von Gas-, Wasser-, Fernwärme-, Abwasserrohren und Kabel zuverlässig gegen drückendes Wasser abdichten. Die Dichtung besteht aus zwei Druckplatten, die ein mindestens 40 mm breites Gummielement im Ringraum verpressen. Das Gummielement kann je nach Anwendung aus unterschiedlichen Elastomeren gefertigt werden. In der Ausführung Compakt KTW/ W270 eignen sich auch diese Dichtungen für die Trinkwassernutzung. PSI Products bietet die Compakt-Ring raumdichtungen auch als kundenindividuelle Sonderausführungen an. Ob ovale Rohrquerschnitte, viereckige Aussparungen, exzentrische Lage, Durchführung mehrerer Rohre oder Kabel in geteil ter bzw. geschlossener Ausführung die spezielle Anfertigung ist nach nahezu allen Kunden vorgaben möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter: ORIGINAL LINK-SEAL RINGRAUMDICHTUNGEN KTW/W270 Elastomer zugelassen für Trinkwasser nach KTW/W270 Schnelle und einfache Montage Dauerhaft druckdichter Abschluss bis 5 bar (bei 23 C) Geringe Lagerhaltung PSI RINGRAUMDICHTUNG COMPAKT SONDERAUSFÜHRUNGEN Zuverlässige Abdichtung von Mauerdurchführungen für Gas, Wasser, Fernwärme, Abwasser, Kabel Kundenindividuelle Anfertigung Abdichtungslösungen für Bauten mit Dichtungsbahnen Materialvarianten Gummielement: EPDM Standard, EPDM mit Zulassung KTW/W270 (geprüft für Trinkwasser), Viton, NBR Materialvarianten Druckplatten: Edelstahl V2A Standard, Edelstahl V4A, Beschichtungen Vermessungsservice vor Ort

17 Anzeige Fokus 17 REGENWASSERVERSICKERUNG MIT ZUGELASSENEN BAUPRODUKTEN RAUSIKKO BOX MIT DIBT-ZULASSUNG Ob geringe Überdeckung oder große Einbautiefen: Die RAUSIKKO Box ist flexibel einsetzbar und extrem robust. JE NACH EINBAUSITUATION STELLEN VERSICKERUNGSANLAGEN ERHEBLICHE AN- FORDERUNGEN AN DIE STATISCHE SICHERHEIT. DAHER SPIELT DIE VERWENDUNG VON GEPRÜFTEN UND ZUGELASSENEN PRODUKTEN EINE WICHTIGE ROLLE. REHAU HAT SIE IM PROGRAMM. Der polymere Speicherblock RAUSIKKO Box aus dem Hause REHAU verfügt über eine Zulassung durch das Deutsche Institut für Bautechnik DIBt Z und ist damit ein zugelassenes Bauprodukt im Sinne der Bauregelliste. Durch die Zulassung werden wesentliche Punkte abgedeckt, die eine sichere Verwendung ermöglichen. So sind beispielsweise essenzielle Punkte wie Festlegung der Materialkennwerte, abgesicherte Ermittlung der Festigkeitseigenschaften der Elemente, dokumentierte Qualitätssicherung und statische Bemessung nach aktuellem Stand der Technik in einer klaren und nachvollziehbaren Form geregelt. Auch höchsten Belastungen standhalten Mit einer hohen Speicherkapazität von bis zu 95 % ist die RAUSIKKO Box aus Polypropylen (PP) auch bei beengten Platzverhältnissen eine ideale Lösung. Vor dem Hintergrund unterschiedlicher Einbausituationen und Sicherheiten spielt gerade die statische Belastbarkeit von unterirdischen Speichersystemen eine immer wichtigere Rolle. REHAU widmet sich seit vielen Jahren diesem Thema und hat mit der RAUSIKKO Box hohe Maßstäbe gesetzt. Das System überzeugt bei geringer Überdeckung ebenso wie bei großen Einbautiefen. Für höchste statische Belastungen ist die RAUSIKKO Box auch in einer Hochlast-Version erhältlich. Mit ihren zusätzlich integrierten Stützelementen erreicht sie eine extrem hohe Stabilität in vertikaler und horizontaler Richtung, was durch unabhängige Prüfungen bestätigt wurde. Damit können selbst große Einbautiefen oder der Einbau unter befahrenen Verkehrsflächen bei gleichzeitig hoher Sicherheit realisiert werden. EIGENSCHAFTEN DER RAUSIKKO BOX Polymere Speicherelemente mit Speicherkoeffizient von 95 % (Typ S), entspricht 950 l Regenwasser auf 1 m³ Raumvolumen Kompakter Speicherblock, je nach geforderter Einbautiefe und statischer Sicherheit auch in Hochlastausführung lieferbar Integrierter Verteil-, Inspektions- und Spülkanal mit spülbarer Absetzzone und gestufter Schlitzung zur optimalen Wasserverteilung Typ S (Standard) belastbar bis SLW 60; Typ H (Hochlast) für höchste Sicherheit und Belastbarkeit Anschluss DN 110/160/200 über Frontgitter möglich Weitere Informationen erhalten Sie unter:

18 18 Perspektive INTERVIEW MIT DIPL.-BAUING. JOACHIM BUHRO, LEITER DES EBL BILDUNGSZENTRUMS FRANKFURT EINE GEZIELTE PERSONALENT- WICKLUNG TUT NOT DAS EBL BILDUNGSZENTRUM IN FRANKFURT AM MAIN IST EINE AUS- UND FORTBILDUNGSSTÄTTE MIT 75-JÄHRIGER TRADITION UND SEIT DER FUSION MIT DEM BILDUNGSWERK BAU HESSEN-THÜRINGEN E. V. IN HESSEN DER BEDEUTENDSTE ANBIETER VON BILDUNGSMASSNAHMEN IM BAUBEREICH. PROFIREPORT SPRACH MIT DEM LEITER JOACHIM BUHRO ÜBER DIE HERAUSFORDERUNGEN DER BAUBRANCHE BEI DER SICHERSTELLUNG QUALIFIZIERTEN PERSONALS UND AKTUELLE EBL BILDUNGSANGEBOTE. PROFIREPORT: Das EBL Bildungszentrum kann seit der Gründung der ersten Lehrbaustelle 1937 durch den Namensgeber Eberhard Borst auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Auf welche wesentlichen Faktoren ist der langjährige Erfolg zurückzuführen? BUHRO: Das EBL Bildungszentrum hat sich im Lauf der Zeit zu einem Bildungskomplettanbieter für die gesamte Baubranche entwickelt. Das Angebot umfasst nicht mehr nur die Lehrlingsausbildung, sondern deckt ein ganzes Arbeitsleben ab. Dies fängt an mit einem Schnuppertag für Schüler und reicht bis zum Aufbaustudiengang mit dem Abschluss eines Diplom-Wirtschaftsingenieurs, den wir zusammen mit der TU Freiberg anbieten. Die Ausweitung und flexible Anpassung des Angebotes an zeitgemäße Aus- und Fortbildung ist der wesentliche Faktor für den langjährigen Erfolg. PROFIREPORT: Seit 2004 ist das EBL Bildungszentrum eines der sieben Zentren des Bildungswerkes BAU Hessen-Thüringen e. V. (BiW BAU). Was hat sich seitdem am Leistungsangebot verändert und welche Möglichkeiten zur Mitarbeiter-Qualifizierung werden angeboten? BUHRO: Durch den Zusammenschluss der sieben Zentren hat sich das Leistungsangebot um die Spezialkompetenzen der Thüringer Zentren erweitert. Hierbei muss man besonders den Bereich der Baumaschinentechnik in Walldorf sowie den Bereich Rohrleitungs- und Anlagenbau und die Schweißtechnik in Gera nennen. Wenn es technisch möglich ist, können wir das komplette Angebot des BiW anbieten, ggf. auch inhouse. Unsere Stufenausbildung umfasst alle Bauhauptberufe, auch mit der Möglichkeit des Dualen Studiums, sowie Berufe wie Bauzeichner und Industriekaufmann. In der Weiterbildung sind wir anerkannte Kursstätte des DVGW und rbv im Bereich Rohrleitungsbau. Ebenso sind wir die Fortbildungsstätte des Deutschen Betonvereins für die Durchführung von SIVV-Lehrgängen. Außerdem bieten wir neben der Aufstiegsfortbildung zum Werkpolier und geprüften Polier maßgeschneiderte interne Firmenund Vorarbeiterschulungen an. PROFIREPORT: Wie beurteilen Sie generell die Aus- und Weiterbildungsbereitschaft der Betriebe und was könnte hier verbessert werden? BUHRO: Wir von der EBL haben in den letzten beiden Jahren festgestellt, dass von den Firmen mehr in die Aus- und Fortbildung investiert wird. Ein Problem ist mittlerweile die Besetzung der angebotenen Ausbildungsstellen. Sie scheitert häufig an fehlenden Bewerbern, manchmal aber auch an den zu hohen Anforderungen der Betriebe an vorhandene Bewerber. In der Weiterbildung legen die Firmen zudem zu oft ihren Fokus auf Lehrgänge mit einem Zertifikationsabschluss, der zur Ausübung eines bestimmten Geschäftsbereiches benötigt wird. Eine gezielte langfristige Personalentwicklung durch eine an den Fähigkeiten und Wünschen der Mitarbeiter orientierte Fortbildung ist leider noch nicht sehr verbreitet. PROFIREPORT: Eine besondere Qualität des EBL Zentrums stellen individuell auf die Unternehmen zugeschnittene Fortbildungsmaßnahmen dar. Skizzieren Sie bitte die wesentlichen Schritte bei der Festlegung des Schulungsprogramms. BUHRO: Bei der Festlegung eines Schulungsprogramms gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen. Kommen Unternehmen mit genauen Vorstellungen über die Inhalte der Bildungsmaßnahme auf uns zu, wird gemeinsam ein detaillierter Ablauf mit unseren Ausbildungsspezia-

19 Perspektive 19 Wichtig ist es, den Jugendlichen die Faszination des Bauens zu vermitteln, zum Beispiel den Stolz auf ein errichtetes Bauwerk, das man eventuell auch noch seinen Enkeln präsentieren kann. JOACHIM BUHRO listen erarbeitet. Ein anderer Weg zur Ermittlung des Schulungsbedarfs ist die Durchführung einer Olympiade. Hierbei werden von Mitarbeitern der Firma quasi in einem Wettbewerb verschiedene praktische und theoretische Aufgaben absolviert. Nach Auswertung der Ergebnisse werden im Anschluss Lehrgänge für die aufgedeckten Defizite entwickelt. PROFIREPORT: Ein gutes Beispiel für unternehmensspezifische Fortbildung ist die Schulung von SGBDD Mitarbeitern im Bereich Tiefbau. Wo liegen hier die Schwerpunkte der Schulungsinhalte? BUHRO: Das Schulungsprogramm für SGBDD Mitarbeiter im Segment Tiefbau beinhaltet aktuell drei Lehrgänge, differenziert in die Bereiche Versorgung, Entsorgung und Oberfläche. Die Mitarbeiter lernen die Funktionsweisen bzw. Materialspezifikationen der von ihnen vertriebenen Produkte kennen und wie man mit ihnen arbeitet. Insbesondere die Konzentration der Schulung auf die praktische Anwendung hilft ihnen bei der kompetenten Beratung der Kunden. PROFIREPORT: Die Suche nach geeignetem Nachwuchs ist eine zentrale Herausforderung der Betriebe. Wie sind nach Ihrer Meinung Schulabgänger für Tätigkeiten im Baubereich erfolgreich zu motivieren? BUHRO: Wichtig ist es, den Jugendlichen die Faszination des Bauens zu vermitteln, zum Beispiel den Stolz auf ein errichtetes Bauwerk, das man eventuell auch noch seinen Enkeln präsentieren kann. Auch muss ihnen verdeutlicht werden, dass alle großen Herausforderungen der Zukunft wie z. B. Ökologie, Mobilität und Urbanisierung unweigerlich mit Bauen zu tun haben und somit auf lange Sicht für sichere Arbeitsplätze sorgen. Dies spiegelt auch der von uns kreierte Slogan Bauen ist Zukunft wider. Mit unseren Ausbildungsberatern sind wir auf vielen Bildungsmessen und Berufsinformationsbörsen sowie an entsprechenden Sprechtagen auch in den Schulen anwesend, um möglichst früh das Interesse an der Baubranche zu wecken. PROFIREPORT: Die Branche hat zudem das Problem, in einem belastungsintensiven Bereich mit vielen Ü50-Mitarbeitern zu arbeiten. Welche Maßnahmen können die Belastungsfähigkeit der älteren Mitarbeiter erhalten? BUHRO: Das Problem von belastungsintensiven Arbeiten und ihren Folgen muss man differenziert betrachten.

20 20 Perspektive Bedingt durch die demografische Entwicklung werden Weiterbildungsmaßnahmen für ältere Mitarbeiter immer wichtiger. JOACHIM BUHRO Zum einen sind für die zurzeit akut Betroffenen Lösungen zu finden. Zum anderen muss langfristig ein Prozess eingeleitet werden, der den sorgsamen Umgang mit der Ressource Mensch in der Bauwirtschaft zum Ziel hat. Eine sehr große Bedeutung kommt hierbei der Bildung und Weiterbildung der älteren Mitarbeiter zu, die nicht erst einsetzen darf, wenn gesundheitliche Einschränkungen auftreten. Das EBL Bildungszentrum Frankfurt ist diesbezüglich in ein vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördertes Projekt eingebunden. Im Rahmen des Themas Zukunft der Arbeit entwickeln wir mit dem RKW Kompetenzzentrum in Eschborn und dem Institut für Arbeit und Qualifizierung der Universität Duisburg-Essen im Projekt Gestaltung innerund überbetrieblicher Erwerbsverläufe in der mittel ständischen Bauwirtschaft spezielle Bildungsreihen für besonders belastete Bauberufe. So ist z. B. durch Umschulung auch der Wechsel in den Baustoffhandel eine Option für erfahrene Baufacharbeiter. PROFIREPORT: Die BiW BAU ist in der inter nationalen Zusammenarbeit mit anderen euro pä i- schen Bildungseinrichtungen ein Vorreiter. Welches Projekt ist da besonders erwähnenswert? BUHRO: Seit 1981 beteiligt sich das EBL Bildungszentrum am Austauschprogramm in der beruflichen Bildung mit Partnerschulen in Frankreich. Seit sechs Jahren besteht die Verbindung zum Lycée Professionnel de l Horizon de la Réunion. Diese Partnerschaft wollen wir in diesem Jahr auf ein Ausbildungsprogramm erweitern, das Jugendlichen der Insel La Réunion die Möglichkeit gibt, hier eine Ausbildung zu beginnen. Durch dieses Modellprojekt können wir Nachwuchs für unsere Betriebe schaffen und gleichzeitig den französischen Jugendlichen berufliche Perspek tiven bieten. PROFIREPORT: Welche neuen interessanten Aus- bzw. Fortbildungsmaßnahmen sind hierzulande von der BiW BAU für die nahe Zukunft geplant? Joachim Buhro, geboren im Jahr 1969 in Offenbach am Main, begann 1989 seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Bauzeichner bei der Hochtief AG in Frankfurt am Main. Anschließend schloss er das Studium des Bauingenieurwesens an der TU Darmstadt erfolgreich ab. In den folgenden Jahren sammelte er als Bauleiter bei Niederlassungen der Baufirmen Dreßler Bau GmbH bzw. Wayss & Freytag umfassende praktische Erfahrungen im Schlüsselfertigbau. Seit 2007 ist Buhro als Leiter des EBL Bildungszentrums Frankfurt am Main des Bildungswerkes BAU Hessen-Thüringen e. V. maßgeblich an der Konzeption und Organisation zeitgemäßer Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im Baubereich beteiligt. BUHRO: Bedingt durch die demografische Entwicklung werden wie schon erwähnt Bildungsmaßnahmen für ältere Mitarbeiter immer wichtiger. Ihre Konzeption und Durchführung stellt in der nahen Zukunft einen Schwerpunkt unserer Arbeit dar. Ganz speziell haben wir für dieses Jahr die Einführung eines Schulungsprogramms geplant, das unter dem Arbeitstitel Baustellenbetreuer Lebens- und berufserfahrene Bauroutiniers entlasten Bauleiter und Koordinatoren geführt wird. Wir freuen uns aber auch über Bildungsanfragen zu anderen neuen Themen. PROFIREPORT: Herr Buhro, wir danken Ihnen für das Gespräch.

Doppelrohrsysteme von GF Piping Systems mit neuem Kugelhahn

Doppelrohrsysteme von GF Piping Systems mit neuem Kugelhahn Fachartikel Georg Fischer Piping Systems Ltd. 8201 Schaffhausen Switzerland www.piping.georgfischer.com Ralph Schreiber Public & Media Relations Manager Tel +41 (0) 52 631 3374 Fax +41 (0) 52 631 2830

Mehr

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 LEISTUNGSSTARKE PHOTOMETRISCHE 1 LED-ENGINES Schréder hat 2 photometrische Konzepte ausgearbeitet, um allen Anwendungsbereichen in der Stadt- und StraSSenbeleuchtung

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

Der FABEKUN -Schacht Leistungsstark, resistent und dauerhaft dicht!

Der FABEKUN -Schacht Leistungsstark, resistent und dauerhaft dicht! Der FABEKUN -Schacht Leistungsstark, resistent und dauerhaft dicht! Der FABEKUN -Schacht vereinigt die Vorteile der Werkstoffe Beton und Kunststoff. Zusammen mit einem speziellen Dichtungssystem bietet

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

MEHRSPARTEN- Hauseinführungen für Häuser ohne Keller

MEHRSPARTEN- Hauseinführungen für Häuser ohne Keller Damit von unten kein Wasser kommt Fachverband Hauseinführungen für Rohre und Kabel e.v. MEHRSPARTEN- Hauseinführungen für Häuser ohne Keller einfach sicher platzsparend Wichtiger Hinweis für eine reibungslose

Mehr

DIE VIELSEITIGE HALLE FÜR (FAST) JEDE AUFGABE: DIE UNIPLUS VON GRAEFF

DIE VIELSEITIGE HALLE FÜR (FAST) JEDE AUFGABE: DIE UNIPLUS VON GRAEFF DIE VIELSEITIGE HALLE FÜR (FAST) JEDE AUFGABE: DIE UNIPLUS VON GRAEFF www.graeff-container.de UNIPLUS die anpassungsfähige Stahlhalle für Industrie und Handwerk Handel und Dienstleister Städte und Gemeinden

Mehr

Wir verbinden Sicherheit und Verantwortung.

Wir verbinden Sicherheit und Verantwortung. Wir verbinden Sicherheit und Verantwortung. STRAUB PRODUKTE Unsere Erfahrung Ihre Garantie Der Name STRAUB steht für Know-how, Qualität und Verlässlichkeit. Als Themenführer im Bereich Rohrkupplung hat

Mehr

druckguss Kompetenz in Metall

druckguss Kompetenz in Metall druckguss Kompetenz in Metall 2 und wie man damit umgeht Schweizer Qualität als Ausgangspunkt 1933 Gründung der Metallgarnitur GmbH, in St.Gallen-Winkeln 1948 Umzug nach Gossau SG, an die Mooswiesstrasse

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe.

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe. ARBEIT UND MEHR GmbH Hudtwalckerstraße 11 22299 Hamburg Tel 040 460 635-0 Fax -199 mail@aum-hh.de www.arbeit-und-mehr.de ARBEIT UND MEHR ist im

Mehr

TRADITION UND MODERNE

TRADITION UND MODERNE TRADITION UND MODERNE Seit mehr als 20 Jahren fertigen wir elektronische Baugruppen und Systeme: Was zunächst einmal als reine Handbestückung begann, ist heute zu einer High-Speed-Produk- tion mit höchster

Mehr

HYFLEXAR Hydraulik-Technik

HYFLEXAR Hydraulik-Technik Ihr kompetenter Partner in Sachen Hydraulik www.hyflexar.de Wir sind Hyflexar Bereits seit 1984 steht der Name Hyflexar für Qualität, Zuverlässigkeit und Kompetenz in der Hydraulikbranche. Als DIN ISO

Mehr

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause.

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. Perfekter Schutz für Neubauten und Sanierungen. SKS Vorsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung. Bester

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

PERFEKTE SICHERHEIT FÜR IHR DENKMAL

PERFEKTE SICHERHEIT FÜR IHR DENKMAL PERFEKTE SICHERHEIT FÜR IHR DENKMAL WIE SCHÜTZEN SIE DENKMAL? HISTORISCHE BAUWERKE SIND NICHT NUR SPIEGELBILD EINER STADTGE- SCHICHTE SONDERN AUCH ATTRAKTIVE ANZIEHUNGSPUNKTE FÜR EINWOHNER, TOURISTEN UND

Mehr

Filter/Trockner emailliert

Filter/Trockner emailliert Filter/Trockner emailliert Innovation durch Kompetenz. Die neue Dimension Filter/Trockner Rosenmund ist eine weltweit führende Marke im Bereich der mechanischen Fest/Flüssig-Trennung und Trocknung. Neben

Mehr

Komponenten Achsen Systeme

Komponenten Achsen Systeme LINE TECH bewegt linear haargenau ausdauernd Komponenten Achsen Systeme Der Schweizer Lineartechnik-Spezialist über 20 Jahre Erfahrung Lineares Rückgrat Lineare Bewegungen sind das Rückgrat moderner, industrieller

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite.

PRESSEMITTEILUNG. Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. 20. Mai 2010. Die Versicherung auf Ihrer Seite. PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2009 20. Mai 2010 Stabilität und Erfolg in schwierigen Zeiten. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Ihre Gesprächspartner: Dr. Othmar Ederer Generaldirektor, Vorsitzender des Vorstandes

Mehr

Sauber. Funktionell. Professionell. TLA Schleifstaub- Absaugsysteme. Ready to work. Ready to work.

Sauber. Funktionell. Professionell. TLA Schleifstaub- Absaugsysteme. Ready to work. Ready to work. Sauber. Funktionell. Professionell. TLA Schleifstaub- Absaugsysteme sstarke Geräte für professionelles Arbeiten. Innovativ und effizient. TLA-Technik und CAV, Ihre Spezialisten rund um die Schleifstaub-Absaugung,

Mehr

Hinweise zum kommunalen Energiemanagement

Hinweise zum kommunalen Energiemanagement Hinweise zum kommunalen Energiemanagement Arbeitskreis Energieeinsparung. Finanzierung und Beschaffung Ausgabe. (alte Ausgabe ) August Energiepreisvergleich Zusammenfassung Zum. Mal wurde von der Stadt

Mehr

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing 04 Zeitarbeit Zeit für motivierten Einsatz und perfekte Leistung. 08 Personal

Mehr

The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008

The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008 The cooling chain from farm to fork: Linde Gas auf der InterCool 2008 Pullach, August 2008 Linde Gas, der Spezialist für die Anwendung von Gasen in der Lebensmittelbranche, wird auch auf der InterCool

Mehr

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com Premium-Qualität in Holz Ressource und Werkstoff für morgen www.rettenmeier.com Liebe Leserin, lieber Leser, das Bewusstsein gegenüber und der Umgang mit unserer Umwelt befinden sich in einem umgreifenden

Mehr

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM ALLES UNTER IHREM DACH Ihre Halle ist ein großartiger Ort. Für Produktion, Montage, Logistik und Storage. Doch sie ist kein idealer Ort für Management, Kommunikation und Office-Aufgaben. Mit unserem neuen

Mehr

PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT

PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT PRESS RELEASE FOR IMMEDIATE RELEASE PÜNKTLICH ZUR FACHPACK 2015: PAKi ALS TEIL VON POOLING PARTNERS BRINGT MIT DEM FALTBAREN GLT EINE WEITERE PRODUKTINNOVATION AUF DEN MARKT Mit dem faltbaren GLT, vornehmlich

Mehr

Großes Fliesenkino in Fulda

Großes Fliesenkino in Fulda Großes Fliesenkino in Fulda Fliesen Preview präsentiert zum 10. Mal in Folge die aktuellen Branchentrends bereits vor der Weltleitmesse Cersaie Frankfurt am Main, 04. September 2013 Unter dem Motto Bollywood

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten

GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten Spezialplatte LaHydro Akustik Neu! LaHydro Akustik. Hört. Hört. Außero(h)rdentlich kombiniert: Extrem hohe Unempfindlichkeit gegen Feuchte und Nässe

Mehr

Systeme & Lösungen Flash info

Systeme & Lösungen Flash info Systeme & Lösungen Flash info System Module4 by Pflaum Lösung Die unbrennbare, wärmegedämmte modul-fassade Zeitloses Design. Brandschutz bis EI90. Wärmedämmung bis 200 mm. Flash info ARSOLAR PLUS the economic

Mehr

Modulbauweise. Muster-Café (Deutschland) - CLIPSO-Decken Durchführung: SchwörerHaus KG, Jürgen Lippert

Modulbauweise. Muster-Café (Deutschland) - CLIPSO-Decken Durchführung: SchwörerHaus KG, Jürgen Lippert Musterhaus Modulife (Frankreich) - Wände und Decken von CLIPSO Durchführung: Unternehmensgruppe MCP, MODULIFE-Technologie - Foto Erick Saillet Muster-Café (Deutschland) - CLIPSO-Decken Durchführung: SchwörerHaus

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

mit Zukunft! Zukunft!

mit Zukunft! Zukunft! Aufzüge und Fahrtreppen Faszination Aufzug Wir haben die Berufe mit Zukunft! Zukunft! AUFZÜGE UND FAHRTREPPEN anspruchsvoll, spannend, sicher...ihr Arbeitsplatz im Bereich Aufzüge und Fahrtreppen Faszination

Mehr

WIR SETZEN NEUE STANDARDS. Innovativ. Einzigartig. Nachhaltig.

WIR SETZEN NEUE STANDARDS. Innovativ. Einzigartig. Nachhaltig. 1 WIR SETZEN NEUE STANDARDS. Innovativ. Einzigartig. Nachhaltig. Seit nun fast 15 Jahren steht Wearmax für Qualität und innovative Technik auf höchstem Niveau. Mit unserer einzigartigen high tech Bodenversiegelung

Mehr

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten Jetzt mit E-Mobilität durchstarten www.solarworld.de Immer eine gute Lösung flexibel und SunCarport Längs Längsneigung 10 Komponenten: > 9 Sunmodule Plus poly > 9 Sunmodule Plus mono black > SMA-Wechselrichter

Mehr

Primus Line verlängert die Lebensdauer von Offshore- Rohrleitungen. Erstes Projekt in Malaysia erfolgreich abgeschlossen.

Primus Line verlängert die Lebensdauer von Offshore- Rohrleitungen. Erstes Projekt in Malaysia erfolgreich abgeschlossen. Presse-Information 17. Januar 2014 Primus Line verlängert die Lebensdauer von Offshore- Rohrleitungen. Erstes Projekt in Malaysia erfolgreich abgeschlossen. Bisher gab es nur zwei Möglichkeiten, korrodierte

Mehr

SKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUES SKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUES SKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUES

SKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUES SKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUES SKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUESKER HUES SKER HUESKER Biogas HUESKER HUESKER und HUESKER Gülle HUESKER HUES Doppelmembrandach Das COVERTEC Doppelmembrandach ist ein innovativ entwickeltes Dachsystem in Premiumqualität für die Biogasindustrie.

Mehr

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen RS 100 GRS RS 1600 Wählen Sie den Systempartner, der auch kompetenter Gesprächs - partner ist: GETECHA. Seit mehr als fünf Jahrzehnten beraten wir die

Mehr

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum inspiration security confidence Natürlichkeit Naturfassaden, die bestechen Naturtonfassaden bestechen durch Natürlichkeit, Langlebigkeit

Mehr

ZIS MEDIA GMBH bietet Ihnen erstklassige USB Sticks

ZIS MEDIA GMBH bietet Ihnen erstklassige USB Sticks ZIS MEDIA GMBH bietet Ihnen erstklassige USB Sticks einfach schnell direkt! Transparente Kommunikation, hervorragender Service und kreative Produktinnovationen zeichnen uns aus. Durch unsere langfristigen

Mehr

Motoren sind unser Element

Motoren sind unser Element Motoren sind unser Element Hightech für Motoren Ob in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Werkzeugmaschinenbau, wo Arbeitsmaschinen rund um die Uhr laufen, sind belastbare Antriebe gefragt. Die Elektromotorelemente

Mehr

Immer eine Idee voraus. SHC Bahntechnik. w w w.shc-gmbh.com

Immer eine Idee voraus. SHC Bahntechnik. w w w.shc-gmbh.com Immer eine Idee voraus SHC Bahntechnik w w w.shc-gmbh.com Technische Kompetenz Wenn Präzision auf Verlässlichkeit trifft Substitute In unsere Bauteile haben wir die Zukunft bereits eingebaut SHC Bahntechnik

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

Das Reinheitsgebot im öffentlichen Raum. Ergoldinger Gebäudereinigungsfirma plant, baut und betreibt Münchens sauberstes öffentliches WC.

Das Reinheitsgebot im öffentlichen Raum. Ergoldinger Gebäudereinigungsfirma plant, baut und betreibt Münchens sauberstes öffentliches WC. Das Reinheitsgebot im öffentlichen Raum Ergoldinger Gebäudereinigungsfirma plant, baut und betreibt Münchens sauberstes öffentliches WC. Im neu eröffneten Zentral-Omnibus-Betriebsbahnhof (ZOB)in München

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

Debolon Projekt. P wie Projekt P wie Partnerschaft P wie Philosophie

Debolon Projekt. P wie Projekt P wie Partnerschaft P wie Philosophie Debolon Projekt P wie Projekt P wie Partnerschaft P wie Philosophie Es beginnt mit Ihrer Idee. 02 Elf Gründe für Vinylboden aus Dessau 05 Der geeignete Aufbau 12 Das passende Dessin 13 Die exakte Farbe

Mehr

Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität

Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität Merkur Versicherung AG Graz, 8. 5. 2012 Merkur Versicherung: Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität Gesundheitsvorsorge 2011 stark ausgebaut zum 6. Mal in Folge Wachstum deutlich über

Mehr

Naturstein-Verlegeprodukte. Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau. Damit wird gebaut.

Naturstein-Verlegeprodukte. Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau. Damit wird gebaut. Naturstein-Verlegeprodukte Wärme und Behaglichkeit auf höchstem Niveau Damit wird gebaut. Der Natur ganz nah Beläge aus Natursteinen verleihen Innenräumen und Außenflächen eine ganz besondere Atmosphäre.

Mehr

Das System. Der Kollektivschutz: Praktisch, formschön und hochwertig. Die Vorteile auf einen Blick:

Das System. Der Kollektivschutz: Praktisch, formschön und hochwertig. Die Vorteile auf einen Blick: Das System Der Kollektivschutz: Praktisch, formschön und hochwertig Die Vorteile auf einen Blick: Permanenter Kollektivschutz für alle Personengruppen (Arbeiten auch ohne PSA-Kurs möglich) Keine Einschränkung

Mehr

ZIS MEDIA GMBH bietet Ihnen erstklassige USB Sticks

ZIS MEDIA GMBH bietet Ihnen erstklassige USB Sticks ZIS MEDIA GMBH bietet Ihnen erstklassige USB Sticks einfach schnell direkt! Transparente Kommunikation, hervorragender Service und kreative Produktinnovationen zeichnen uns aus. Durch unsere langfristigen

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Ertragsentwicklung überrascht. Kundeneinlagen wachsen kräftiger als im Vorjahr. Erfreuliches Neugeschäft. Seite 1

Ertragsentwicklung überrascht. Kundeneinlagen wachsen kräftiger als im Vorjahr. Erfreuliches Neugeschäft. Seite 1 Geschäftsentwicklung der Sparkassen in Hessen und Thüringen Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase haben die Sparkassen in Hessen und Thüringen auch 2013 wieder ein gutes Geschäftsergebnis erzielt. Das

Mehr

360 denken und handeln. Eine Initiative von ANKER-TEPPICHBODEN zum Thema Nachhaltigkeit.

360 denken und handeln. Eine Initiative von ANKER-TEPPICHBODEN zum Thema Nachhaltigkeit. 360 denken und handeln Eine Initiative von ANKER-TEPPICHBODEN zum Thema Nachhaltigkeit. Für die umwelt. die menschen. die zukunft. Verantwortung für Mensch und Umwelt gehören seit jeher zum Selbst verständnis

Mehr

UNTERPUTZ-ELEMENTE DUPLO PLUS+ Seit 1911. kehrt zurück!

UNTERPUTZ-ELEMENTE DUPLO PLUS+ Seit 1911. kehrt zurück! Seit 1911 Eine Marke kehrt zurück! UNTERPUTZ-ELEMENTE DUPLO PLUS+ Wir wissen wie. In allen Produkten der Sanitärmarke Schwab stecken viel Erfahrung und lange Tradition. Schwab die etablierte Marke, die

Mehr

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken.

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energieeffizient durch Energiemanagement. Ob KMU oder Großbetrieb die Energiekosten sind ein stetig wachsender Posten in der Bilanz jedes

Mehr

Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs.

Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs. Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs. 2 PORTFOLIOMANAGEMENT PROLOG RWE Portfoliomanagement: Moderne Energiebeschaffung mit

Mehr

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Für Türen aus Holz Komfort und Schutz nach Wahl Holztüren sind ein Stück Lebensqualität mit einem hohen Anspruch an Stil und Bewährtem. Tradition verbunden

Mehr

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK BRINGEN SIE IHR GELD AUF DIE SONNENSEITE! Ihre Vorteile: Herzlich willkommen bei NERLICH Photovoltaik! Photovoltaik ist eine nachhaltige Investition in

Mehr

WAGO-Funkempfänger basierend auf EnOcean-Technologie

WAGO-Funkempfänger basierend auf EnOcean-Technologie WAGO-Funkempfänger basierend auf EnOcean-Technologie Gebäudeautomation Perfekt gesteckt, drahtlos geschaltet WAGO-Produkte, von der Dosenklemme bis zum Feldbusknoten, sind in der Gebäudetechnik fest etabliert.

Mehr

Weil Kompetenz zählt. MeteringService

Weil Kompetenz zählt. MeteringService MeteringService Energiedaten Kommunikation Weil Kompetenz zählt Als Spezialist im gesamten Prozess des Messwesens und des Datenmanagements wird Thüga MeteringService allen Anforderungen des liberalisierten

Mehr

Der Erfolgsfaktor für Ihre Klinik und Ihren Pflegedienst: Ein gesundes Miteinander. Dröber Coaching & Beratung

Der Erfolgsfaktor für Ihre Klinik und Ihren Pflegedienst: Ein gesundes Miteinander. Dröber Coaching & Beratung Der Erfolgsfaktor für Ihre Klinik und Ihren Pflegedienst: Ein gesundes Miteinander. Dröber Coaching & Beratung Hilft nicht gegen Influenza, aber gegen Fluktuation: Bessere Strukturen, motivierte Teams,

Mehr

Klein und zuverlässig, diese beiden Anforderungen muss die Steuerungstechnik. bei Motorrädern der Spitzenklasse meistern, erklärt Jürgen

Klein und zuverlässig, diese beiden Anforderungen muss die Steuerungstechnik. bei Motorrädern der Spitzenklasse meistern, erklärt Jürgen Starrflex-Leiterplatte legt sich zuverlässig in jede Kurve Motorradsport stellt an Technik und Material die höchsten Anforderungen: rasantes Tempo, extreme Lastwechsel in Kurven, Seite 1 von 5 hochsommerliche

Mehr

Weiterentwicklung der GVSO steigert die Förderhöhen anspruchsvoller Medien auf bis zu 320 m.

Weiterentwicklung der GVSO steigert die Förderhöhen anspruchsvoller Medien auf bis zu 320 m. Zur direkten Veröffentlichung Chemie-Tauchpumpe GVSO: Sicherer Einsatz bei Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen Wiesbaden, Juni 2015. Die Chemie-Tauchpumpe GVSO der FRIATEC AG - kommt bei der Förderung

Mehr

Festplatten und andere Speichermedien sicher und wirtschaftlich vernichten Festplattenvernichter HSM Powerline HDS 230

Festplatten und andere Speichermedien sicher und wirtschaftlich vernichten Festplattenvernichter HSM Powerline HDS 230 www.hsm.eu Festplatten und andere Speichermedien sicher und wirtschaftlich vernichten Festplattenvernichter HSM Powerline HDS 230 HSM Powerline HDS 230 macht Festplatten und digitale Datenträger klein!

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen.

trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. trink clever und frisch mit dem wasserspender der rww Wir können ihnen das Wasser reichen. 2 trink clever und frisch einfache Bedienung. ansprechendes design. erfrischung auf KnoPfdrucK Von still oder

Mehr

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen?

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Quelle: www.handwerksbilder.de Werde jetzt aktiv! Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Mach aktiv mit beim Klimaschutz!

Mehr

AB Energy Deutschland

AB Energy Deutschland AB Energy Deutschland D i e p e r f e k t e K o m b i n a t i o n Die besten Produkte für Gruppo AB ist seit mehr als 30 Jahren in den Bereichen Kraft- Wärme-Kopplung, Energieerzeugung und Energieeffizienz

Mehr

Schnellverschluss DN500 und DN600

Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN500 und DN600 Schnellverschluss DN600 Schnellverschluss DN600 mit zwei Schaugläsern Sicherheitskonzept 1. Stufe: mechanische Verriegelung der Handkurbeln 2. Stufe: gesicherte Spaltbildung

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014

Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Arbeitsgruppe 1: Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Innovationstreiber IKT Zentrale Ergebnisse Veröffentlichung Anfang Dezember 2014 Die Digitale Wirtschaft ist von entscheidender Bedeutung für

Mehr

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM BEKO HAT DAS UMFASSENDE TROCKNER-PROGRAMM DIE PASSENDE LÖSUNG FÜR JEDE AUFGABE BEKO ist weltweit bekannt für innovative, lösungsorientierte Druckluft-Technik kundennah bietet

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. FÜR SIE UND IHR Zuhause. Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. Jetzt Ihre vier Wände sichern! www.telenot.de mit Sicherheit Wohlfühlen. Wir schützen Ihr Zuhause.

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

NARBENBEHANDLUNG UND NARBENPFLEGE

NARBENBEHANDLUNG UND NARBENPFLEGE NARBENBEHANDLUNG UND NARBENPFLEGE www.triconmed.com ScarFX SELBSTHAFTENDES SILIKON NARBEN-PFLASTER WIRKSAMES SILIKON NARBEN- PFLASTER FÜR DIE DAUERHAFTE NARBENBEHANDLUNG ScarFX Silikon Narben-Pflaster

Mehr

PSA Peugeot Citroën. Finanzergebnisse des Konzerns 2004: Ziele erreicht Operative Marge IFRS: 4,5 % vom Umsatz

PSA Peugeot Citroën. Finanzergebnisse des Konzerns 2004: Ziele erreicht Operative Marge IFRS: 4,5 % vom Umsatz PSA Peugeot Citroën Finanzergebnisse des Konzerns : Ziele erreicht Operative Marge : 4,5 % vom Umsatz : WICHTIGE DATEN konnten die Absatzzahlen des Konzerns erneut gesteigert und die Markteinführungen

Mehr

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick FGE-Kolloquium der RWTH Aachen 10. Juni 2010 Seite 1 Nachhaltig, unabhängig & erfolgreich Das Unternehmen 500 Kundenwachstum 569.000

Mehr

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand PRESSEINFORMATION Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand FachPack 2012: Etikettier- und Markiersysteme in Standardoder Sonderausführung sowie individuelle Etiketten

Mehr

Treibende Kraft hinter Ihrem Erfolg!

Treibende Kraft hinter Ihrem Erfolg! Industrie I Handwerk Treibende Kraft hinter Ihrem Erfolg! www.partner-personaldienste.de Schaffen Sie sich Perspektiven! Industrie I Handwerk Was immer Sie vorhaben, bei uns finden Sie maßgeschneiderte

Mehr

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther.

Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG. 45 Jahre Leidenschaft und Präzision. Besuchen Sie uns im Internet unter www.guenther. Eigensichere Temperaturfühler nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG 45 Jahre Leidenschaft und Präzision Seit dem Gründungsjahr 1968 steht der Name Günther für fortschrittliche Lösungen in der Temperaturmesstechnik.

Mehr

Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg. Kautionsversicherung

Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg. Kautionsversicherung Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg Kautionsversicherung Vertrauen ist immer der Anfang Vertrauen ist die Grundlage für gute Geschäftsbeziehun gen und somit für Ihren geschäftlichen Erfolg.

Mehr

Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste

Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste Das Unternehmen Geschichte Vom Anbieter zur Marke für qualitative Dienste 1998 gegründet blickt unser Unternehmen im Sommer 2005 auf eine nunmehr siebenjährige Entwicklung zurück, deren anfängliches Kerngeschäft

Mehr

Fachkräfte sichern. Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung

Fachkräfte sichern. Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung Fachkräfte sichern Jugendliche ohne Schulabschluss in der Ausbildung Impressum Herausgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Öffentlichkeitsarbeit 1119 Berlin www.bmwi.de Redaktion

Mehr

Bilanz-Medienkonferenz 04. Februar 2009

Bilanz-Medienkonferenz 04. Februar 2009 Bilanz-Medienkonferenz 04. Februar 2009 Referat von Erich Hunziker Stellvertretender Leiter der Konzernleitung Finanzchef (es gilt das gesprochene Wort) Guten Morgen, meine sehr verehrten Damen und Herren

Mehr

Präsentationsmittel für Banken und Sparkassen

Präsentationsmittel für Banken und Sparkassen ... so individuell wie Ihre Kunden! Präsentationsmittel für Banken und Sparkassen Immobilien, Finanzplanung, Altersvorsorge - Alles im Blick mit individuellen Themenordnern Register in unterschiedlichen

Mehr

Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker

Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker Ihr Vorteil eine Fräsung für alle Typen M5/11.07-7 So lassen sich Kundenwünsche nach bedienfreundlichen Verschlusslösungen für Kunststoff-,

Mehr

Schlauchtechnik Armaturentechnik Fluidtechnik

Schlauchtechnik Armaturentechnik Fluidtechnik Schlauchtechnik Armaturentechnik Fluidtechnik Katalog 2015 Pressluftschläuche und Armaturen Pressluftschläuche und Armaturen Pressluftschläuche, auch Druckluftschläuche oder Luftschläuche genannt, führen

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Unsere Stromprodukte

Unsere Stromprodukte Unsere Stromprodukte Strom muss jederzeit und auf Knopfdruck verfügbar sein. Was immer Sie antreiben oder betreiben die richtige Energie finden Sie bei uns: Strom für leistungsgemessene Unternehmen ebenso

Mehr

Die faszinierende Reise in die Welt der Energie: von der Produktion zur Übertragung, vom Handel bis zum Vertrieb. Willkommen bei Repower.

Die faszinierende Reise in die Welt der Energie: von der Produktion zur Übertragung, vom Handel bis zum Vertrieb. Willkommen bei Repower. 360 Energie Unsere Energie für Sie. Die faszinierende Reise in die Welt der Energie: von der Produktion zur Übertragung, vom Handel bis zum Vertrieb. Willkommen bei Repower. 01 in kürze unsere reise beginnt

Mehr

Partner der Industrie

Partner der Industrie Partner der Industrie Kundenbezogene Lösungen durch direkten Dialog mit dem Anwender F & E Supply-Chain-Management Hochwertige, geprüfte Materialien Von BEULCO zertifizierte Qualitätslieferanten Einkauf

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Sehr geehrter Herr Schmidt,

Sehr geehrter Herr Schmidt, Seite 1 von 7 Bei Problemen mit der Darstellung des Newsletters, bitte hier klicken: Browserdarstellung Newsletter vom 10. September 2014 News für den Schaltanlagenbau 09 14 Inhalt > Herzlichen Dank für

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

EINFACH & RUNDUM EFFIZIENT

EINFACH & RUNDUM EFFIZIENT 11/2013 C-Artikel-Beschaffung EINFACH & RUNDUM EFFIZIENT www.simplesystem.com simple system GmbH & Co. KG Haberlandstraße 55 81241 München Eine strategische Allianz von Hagemeyer Deutschland, Hoffmann

Mehr

STARKE BAUTEILE VON DER NATUR INSPIRIERT. Faserverbund-Technologie mit thermoplastischen Kunststoffen

STARKE BAUTEILE VON DER NATUR INSPIRIERT. Faserverbund-Technologie mit thermoplastischen Kunststoffen STARKE BAUTEILE VON DER NATUR INSPIRIERT Faserverbund-Technologie mit thermoplastischen Kunststoffen OKE GROUP VON DER NATUR INSPIRIERT! STARKE BAUTEILE MIT LEICHTIGKEIT PRODUZIERT Die Natur verfolgt bei

Mehr

Wenn der Keller nasse Füße bekommt... Oder: Der Rückstau aus dem Kanalsystem und wie man ihn verhindert

Wenn der Keller nasse Füße bekommt... Oder: Der Rückstau aus dem Kanalsystem und wie man ihn verhindert Wenn der Keller nasse Füße bekommt... Oder: Der Rückstau aus dem Kanalsystem und wie man ihn verhindert Jeder Hausbesitzer ist für den Schutz seines Gebäudes gegen Rückstau selbst verantwortlich. Bei Missachtung

Mehr