Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des"

Transkript

1 Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes

2 Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung Referat 312/325 Hannoversche Straße Berlin Tel. 030/ Sekretariat der Kultusministerkonferenz Referat Berufliche Bildung, Weiterbildung und Sport Taubenstraße Berlin Tel. 030/ Berlin,

3 I. Lesehinweise Die vorliegenden Übersichten der Gegenüberstellung dualer und landesrechtlich geregelter Berufsausbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes und der Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes sind strukturell an die Klassifikation der Berufe 2010 (KldB 2010) der Bundesagentur für Arbeit angelegt, um eine einheitliche Grundlage zu gewährleisten. Diese wird als zweibändige Buchpublikation herausgegeben (Band 1: Systematischer und alphabetischer Teil mit Erläuterungen, Band 2: Beschreibender und definitorischer Teil). Der Band 2 zur KldB 2010 enthält ausführliche Beschreibungen und Definitionen zu den einzelnen Klassifikationseinheiten (siehe Tabelle 1), die eine Einordnung der Berufsaus- und Weiterbildungsabschlüsse nach den Rahmenvereinbarungen der Kultusministerkonferenz ermöglichen. Je tiefer die Gliederungsebene, desto stärker nehmen die inhaltliche und fachlich konkrete Darstellung der Beschreibungen zu. Die Berufsabschlüsse sind einer entsprechenden Berufsgruppe (3-Steller) anhand der Qualifikationsprofile der KldB 2010 zugeordnet. Um die Inhalte der einzelnen Klassifikationseinheiten (hier: Berufsgruppen) erschließen zu können, wird in der KldB 2010 ein einheitliches Muster für die Beschreibungen verwandt. Folgende Angaben sind enthalten: - Inhaltsbeschreibung - Liste der Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten - Auflistung der Systematikpositionen der darunterliegenden Klassifikationsebene/der zugeordneten Berufe (Beispiele) - Negativabgrenzungen Ebene Kennzeichnung Bezeichnung Anzahl 1 1-Steller Berufsbereiche Steller Berufshauptgruppen Steller Berufsgruppen Steller Berufsuntergruppen Steller Berufsgattungen Tabelle 1: Gliederungsebenen der KldB Berufsgruppen (3-Steller), denen keine Berufsabschlüsse zugeordnet werden können, enthalten in der Gegenüberstellung den Vermerk: keine Entsprechung vorhanden. In einzelnen Berufsgruppen (3-Steller) wurden konkretere Entsprechungen zu Berufabschlüssen festgestellt und durch Trennstriche gekennzeichnet. Zu beachten ist dabei, dass die zugeordneten landesrechtlich geregelten Berufsausbildungs- und Weiterbildungsabschlüsse eventuell in Teilbereichen allen anerkannten Ausbildungs- bzw. Fortbildungsberufen innerhalb der Berufsgruppe zugeordnet werden können. 1 KldB 2010, Bundesagentur für Arbeit, Mai 2011, S

4 II. Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse sowie landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes Diese Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes umfasst die beruflichen Fortbildungsgänge nach dem und die landesrechtlich geregelten schulischen Weiterbildungsabschlüsse nach der Rahmenvereinbarung der Kultusministerkonferenz 2. Sie dient der Transparenz bei der Zuordnung zu einem Referenzberuf im Rahmen der Gleichwertigkeitsprüfung nach den Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzen des Bundes und der Länder. Bei der Zusammenstellung wird von der Klassifikation der Berufe 2010 der Bundesagentur für Arbeit 2 der anerkannten Fort- und Weiterbildungsberufe in Berufsgruppen ausgegangen. Durch die unterschiedliche Zielsetzung der bundesrechtlich geordneten Fortbildungsabschlüsse und der landesrechtlich geregelten Weiterbildungsabschlüsse erfolgt lediglich eine Einordnung in eine Berufsgruppe. Es werden jedoch keine Referenzen aufgezeigt und keine Aussagen zur Gleichartig- und - wertigkeit von Fort- und Weiterbildungsabschlüssen getroffen. Nicht enthalten in der Zusammenstellung sind die beruflichen Fortbildungsgänge der zuständigen Stellen, insbesondere der Industrie- und Handelskammern (IHK), sowie der Handwerkskammern (HWK). Ebenso ausgenommen sind Abschlüsse in reglementierten Berufen. Die Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes wurde gemeinsam von den Ländern (Kultusministerkonferenz) und dem Bund (Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bundesinstitut für Berufsbildung) erarbeitet. 2 Zur Zuordnung in die Berufsgruppen der Darstellung wurden folgende Unterlagen verwendet: 1. Klassifikation der Berufe 2010, Band 2: Definitorischer und beschreibender Teil (Bundesagentur für Arbeit, Mai 2011) 2. Die anerkannten Ausbildungsberufe 2012, Bundesinstitut für Berufsbildung, August Rahmenvereinbarung über Fachschulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom i.d.f. vom ) - 4 -

5 Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse sowie landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes Bundesrechtlich geregelte Fortbildungen nach dem Berufsgruppe 11: Land-, Tier- und Forstwirtschaftsberufe 111 Landwirtschaft Agrarservicemeister/ Agrarservicemeisterin Landwirtschaftsmeister/ Landwirtschaftsmeisterin 112 Tierwirtschaft Fachagrarwirt Klauenpflege/ Fachagrarwirtin Klauenpflege Tierwirtschaftsmeister/ Tierwirtschaftsmeisterin 113 Pferdewirtschaft Pferdewirtschaftsmeister/ Pferdewirtschaftsmeisterin Teilbereich Pferdezucht und -haltung, Reitausbildung, Galopprenntraining oder Trabrenntraining 114 Fischwirtschaft Fischwirtschaftsmeister/ Fischwirtschaftsmeisterin 115 Tierpflege Klauenpfleger (Geprüfter)/ Klauenpflegerin Tierpflegemeister (Geprüfter)/ Tierpflegemeisterin 116 Weinbau Winzermeister/ Winzermeisterin 117 Forst- und Jagdwirtschaft, Landschaftspflege Forstwirtschaftsmeister/ Forstwirtschaftsmeisterin Natur- und Landschaftspfleger (Geprüfter)/ Natur- und Landschaftspflegerin Revierjagdmeister/ Revierjagdmeisterin Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatlich geprüfte Wirtschafterin, - Agrarwirtschaft - Landbau - Landwirtschaft Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt/ Staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin, - Landbau - Landwirtschaft Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin, - Agrarwirtschaft - Agrartechnik - Landwirtschaft Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatliche geprüfte Wirtschafterin, - Weinbau und Önologie Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt/ Staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin, - Weinbau und Önologie - Weinbau und Önologie Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatliche geprüfte Wirtschafterin, - Forstwirtschaft - 5 -

6 Berufsgruppe 12: Gartenbauberufe und Floristik 121 Gartenbau Fachagrarwirt (Geprüfter)/ Fachagrarwirtin Baumpflege und Baumsanierung Gärtnermeister/ Gärtnermeisterin 122 Floristik Floristmeister (Geprüfter)/ Floristmeisterin Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatlich geprüfte Wirtschafterin, - Gartenbau - Garten- und Landschaftsbau - Obstbau und Obstveredelung Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt/ Staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin, - Gartenbau - Gartenbau Produktion und Vermarktung - Garten- und Landschaftsbau Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatlich geprüfte Wirtschafterin, - Floristik Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Blumenkunst/Floristik Berufsgruppe 21: Rohstoffgewinnung und -aufbereitung, Glas- und Keramikherstellung und -verarbeitung 211 Berg-, Tagebau und Sprengtechnik - Bergbautechnik - Bohr-, Förder- und Rohrleitungstechnik - Bohrtechnik - Spreng- und Sicherheitstechnik 212 Naturstein- und Mineralaufbereitung und -verarbeitung und Baustoffherstellung Betonstein- und Terrazzoherstellermeister/ Betonstein- und Terrazzoherstellermeisterin Steinmetz- und Steinbildhauermeister/ Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin 213 Industrieelle Glasherstellung und -verarbeitung Feinoptikermeister/ Feinoptikermeisterin Glasapparatebauermeister/ Glasapparatebauermeisterin Glasveredlermeister/ Glasveredlermeisterin - Glas Thermometermachermeister/ Thermometermachermeisterin 214 Industrielle Keramikherstellung Berufsgruppe 22: Kunststoffherstellung und -verarbeitung, Holzbe- und -verarbeitung 221 Kunststoff- und Kautschukherstellung und -verarbeitung - Kunststoff und Kautschuk Vulkaniseur- und Reifenmechanikermeister/ Vulkaniseurund Reifenmechanikermeisterin - Steintechnik - Glasbautechnik - Glastechnik - Keramiktechnik - Kunststofftechnik - Kunststoff- und Kautschuktechnik - 6 -

7 222 Farb- und Lacktechnik 223 Holzbe- und -verarbeitung Kundenberater (Geprüfter)/ Kundenberaterin im Tischlerhandwerk Tischlermeister/ Tischlermeisterin Korbmachermeister/ Korbmachermeisterin Bürsten- und Pinselmachermeister/ Bürsten- und Pinselmachermeisterin Böttchermeister/ Böttchermeisterin Berufsgruppe 23: Papier- und Druckberufe, technische Mediengestaltung 231 Papier- und Verpackungstechnik - Papiererzeugung - Papier- und Kunststoffverarbeitung 232 Technische Mediengestaltung Flexografenmeister/ Flexografenmeisterin - Printmedien Schriftsetzer- (Buchdrucker-) Meister/ Schriftsetzer- (Buchdrucker-) Meisterin 233 Fototechnik und Fotografie Fotografenmeister/ Fotografenmeisterin 234 Drucktechnik und -weiterverarbeitung, Buchbinderei Buchbindermeister/ Buchbindermeisterin Druckermeister/ Druckermeisterin - Buchbinderei Siebdruckermeister/ Siebdruckermeisterin Berufsgruppe 24: Metallerzeugung und -bearbeitung, Metallbauberufe 241 Metallerzeugung Glockengießermeister/ Glockengießermeisterin Metallformer- und Metallgießermeister/ Metallformer- und Metallgießermeisterin Zinngießermeister/ Zinngießermeisterin 242 Metallbearbeitung - Metall - Farb- und Lack(ier)technik - Holztechnik - Papiertechnik Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Design und visuelle Kommunikation - Farbe, Gestaltung, Werbung - Kommunikationsdesign - Werbe- und Mediendesign - Werbegestaltung - Medien - Foto- und Medientechnik - Druck- und Medientechnik - Gießereitechnik - Zerspanungstechnik - 7 -

8 243 Metalloberflächenbehandlung Galvaniseurmeister/ Galvaniseurmeisterin 244 Metallbau und Schweißtechnik Metallbauermeister/ Metallbauermeisterin Taucher (Geprüfter)/ Taucherin 245 Feinwerk- und Werkzeugtechnik Büchsenmachermeister/ Büchsenmachermeisterin Chirurgiemechanikermeister/ Chirurgiemechanikermeisterin Feinwerkmechanikermeister/ Feinwerkmechanikermeisterin Schneidwerkzeugmechanikermeister/ Schneidwerkzeugmechanikermeisterin Uhrmachermeister/ Uhrmachermeisterin Berufsgruppe 25: Maschinen- und Fahrzeugtechnikberufe 251 Maschinenbau- und Betriebstechnik 252 Fahrzeug-, Luft-, Raumfahrt- und Schiffsbautechnik Bootsbauermeister/ Bootsbauermeisterin Karosserie- und Fahrzeugbauermeister/ Karosserie- und Fahrzeugbauermeisterin Kraftfahrzeug-Servicetechniker (Geprüfter)/ Kraftfahrzeug- Servicetechnikerin Kraftfahrzeugtechnikermeister/ Kraftfahrzeugtechnikermeisterin Landmaschinenmechanikermeister/ Landmaschinenmechanikermeisterin Schiffbauermeister/ Schiffbauermeisterin Zweiradmechanikermeister/ Zweiradmechanikermeisterin Zweirad-Servicetechniker (Geprüfter)/ Zweirad- Servicetechnikerin Berufsgruppe 26: Mechatronik-, Energie- und Elektroberufe 261 Mechatronik und Automatisierungstechnik - Mechatronik 262 Energietechnik Elektromaschinenbauermeister/ Elektromaschinenbauermeisterin Kraftwerker (Geprüfter)/ Kraftwerkerin - Galvanotechnik - Industrielle Beschichtungstechnik - Korrosionsschutztechnik - Leiterplattentechnik - Versorgungstechnik - Metalltechnik/Metallbautechnik - Feinwerktechnik - Maschinentechnik/ Maschinenbautechnik - Mühlenbau, Getreide- und Futtermitteltechnik - Verfahrenstechnik - Elektromobilität - Karosserie- und Fahrzeugtechnik - Karosserie- und Fahrzeugbautechnik - Kraftfahrzeugtechnik - Fahrzeugtechnik - Luftfahrttechnik - Schiffbautechnik - Automatisierungstechnik - Automatisierungstechnik/Mechatronik - Mechatronik - Windenergietechnik - 8 -

9 263 Elektrotechnik Elektrotechnikermeister/ Elektrotechnikermeisterin Informationstechnikermeister/ Informationstechnikermeisterin - Elektrotechnik Prozessmanager (Geprüfter)/ Prozessmanagerin, - Elektrotechnik (Process Manager Electric/ Electronics) - Mikrotechnologie (Certified Process Manager- Microtechnology) - Elektrotechnik - Informationstechnik Berufsgruppe 27: Technische Forschungs-, Entwicklungs-, Konstruktions- und Produktionssteuerungsberufe 271 Technische Forschung und Entwicklung 272 Technisches Zeichnen, Konstruktion und Modellbau Konstrukteur (Geprüfter)/ Konstrukteurin, - Maschinen- und Anlagentechnik - Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik - Stahl- und Metallbautechnik - Elektrotechnik - Holztechnik Modellbauermeister/ Modellbauermeisterin 273 Technische Produktionsplanung und -steuerung Fertigungsplaner (Geprüfter)/ Fertigungsplanerin im Tischlerhandwerk Prozessmanager (Geprüfter)/ Prozessmanagerin, - Produktionstechnologie Berufsgruppe 28: Textil- und Lederberufe 281 Textiltechnik und produktion - Textilwirtschaft Seilermeister/ Seilermeisterin Textilgestaltermeister/ Textilgestaltermeisterin 282 Textilverarbeitung Damen- und Herrenschneidermeister/ Damen- und Herrenschneidermeisterin Modistenmeister/ Modistenmeisterin Segelmachermeister/ Segelmachermeisterin Hut- und Mützenmachermeister/ Hut- und Mützenmachermeisterin Kürschnermeister/ Kürschnermeisterin 283 Leder-, Pelzherstellung und -verarbeitung Schuhmachermeister/ Schuhmachermeisterin - Schuhfertigung Orthopädieschuhmachermeister/ Orthopädieschuhmachermeisterin Sattler- und Feintäschnermeister/ Sattler- und Feintäschnermeisterin - Textiltechnik - Textilveredelung Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Bekleidungsdesign - Mode - Modellistik - Bekleidungstechnik - Schuhtechnik - 9 -

10 Berufsgruppe 29: Lebensmittelherstellung und -verarbeitung 291 Getränkeherstellung Weinküfermeister/ Weinküfermeisterin Brauer- und Mälzermeister/ Brauer- und Mälzermeisterin Landwirtschaftlicher Brennmeister/ Landwirtschaftliche Brennmeisterin 292 Lebensmittel- und Genussmittelherstellung Bäckermeister/ Bäckermeisterin Konditormeister/ Konditormeisterin Fleischermeister/ Fleischermeisterin Molkereimeister/ Molkereimeisterin Müllermeister/ Müllermeisterin - Lebensmittel - Süßwaren 293 Speisenzubereitung Küchenmeister (Geprüfter)/ Küchenmeisterin Berufsgruppe 31: Bauplanungs-, Architektur- und Vermessungsberufe 311 Bauplanung und -überwachung, Architektur - Brauwesen und Getränketechnik Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatlich geprüfte Wirtschafter, - Milch- und Molkereiwirtschaft - Fleischereitechnik - Lebensmitteltechnik - Lebensmittelverarbeitungstechnik - Baudenkmalpflege und Altbauerneuerung - Bautechnik 312 Vermessung und Kartografie - Vermessungstechnik Berufsgruppe 32: Hoch- und Tiefbauberufe 321 Hochbau Maurer- und Betonbauermeister/ Maurer- und Betonbauermeisterin Polier (Geprüfter)/ Polierin Dachdeckermeister/ Dachdeckermeisterin Gerüstbau-Kolonnenführer (Geprüfter)/ Gerüstbau- Kolonnenführerin Gerüstbauermeister/ Gerüstbauermeisterin 322 Tiefbau Brunnenbauermeister/ Brunnenbauermeisterin Straßenbauermeister/ Straßenbauermeisterin Wasserbaumeister (Geprüfter)/ Wasserbaumeisterin Berufsgruppe 33: (Innen-)Ausbauberufe 331 Bodenverlegung Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister/ Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeisterin Estrichlegermeister/ Estrichlegermeisterin Parkettlegermeister/ Parkettlegermeisterin 332 Maler- und Lackierer-, Stuckateurarbeiten, Bauwerksabdichtung, Holz- und Bautenschutz Maler- und Lackierermeister/ Maler- und Lackierermeisterin Stuckateurmeister/ Stuckateurmeisterin Holz- und Bautenschutzmeister/ Holz- und Bautenschutzmeisterin

11 333 Aus- und Trockenbau, Isolierung, Zimmerei, Glaserei, Rollladen- und Jalousiebau Fachbauleiter (Geprüfter)/ Fachbauleiterin im Tischlerhandwerk Zimmerermeister/ Zimmerermeisterin - Isolierung (Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz) Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister/ Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeisterin Glasermeister/ Glasermeisterin Rollladen- und Jalousiebauermeister/ Rollladen- und Jalousiebauermeisterin Berufsgruppe 34: Gebäude- und versorgungstechnische Berufe 341 Gebäudetechnik - Gebäudesystemtechnik - Technische Gebäudeausrüstung 342 Klempnerei, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Klempnermeister/ Klempnermeisterin Installateur- und Heizungsbauermeister/ Installateur- und Heizungsbauermeisterin Kälteanlagenbauermeister/ Kälteanlagenbauermeisterin Ofen- und Luftheizungsbauermeister/ Ofen- und Luftheizungsbauermeisterin 343 Ver- und Entsorgung Abwassermeister (Geprüfter)/ Abwassermeisterin Behälter- und Apparatebauermeister/ Behälter- und Apparatebauermeisterin Meister (Geprüfter)/ Meisterin für Kreislaufund Abfallwirtschaft und Städtereinigung Meister (Geprüfter)/ Meisterin für Rohr-, Kanalund Industrieservice Wassermeister (Geprüfter)/ Wassermeisterin Berufsgruppe 41: Mathematik-, Biologie-, Chemie- und Physikberufe 411 Mathematik und Statistik - Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik - Kältetechnik - Kälte- und Klimasystemtechnik - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik - Sanitärtechnik - Abfalltechnik - Abwassertechnik - Wasser- und Abfallwirtschaft - Wasserversorgungstechnik 412 Biologie Milchwirtschaftlicher Labormeister/ Milchwirtschaftliche Labormeisterin 413 Chemie - Chemie - Pharmazie 414 Physik - Biotechnik - Biogentechnik - Chemietechnik - Physiktechnik - Werkstofftechnik - Werkstoff- und Prüftechnik

12 Berufsgruppe 42: Geologie-, Geografie- und Umweltschutzberufe 421 Geologie, Geografie und Metereologie 422 Umweltschutztechnik Schornsteinfegermeister/ Schornsteinfegermeisterin 423 Umweltmanagement und -beratung - Geologietechnik - Umweltschutztechnik Berufsgruppe 43: Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologieberufe 431 Informatik Informatiker (Geprüfter) (Certified IT Technical Engineer)/ Informatikerin (Certified IT Technical Engineer) 432 IT-Systemanalyse, IT-Anwendungsberatung und IT-Vertrieb IT-Berater (Geprüfter)(Certified IT Business Consultant)/ IT-Beraterin (Certified IT Business Consultant) IT-Ökonom (Geprüfter)(Certified IT Marketing Manager)/ IT-Ökonomin (Certified IT Marketing Manager) Wirtschaftsinformatiker (Geprüfter)(Certified IT Business Engineer)/ Wirtschaftsinformatikerin (Certified IT Business Engineer) 433 IT-Netzwerktechnik, IT-Koordination, IT-Administration und IT-Organisation IT-Entwickler (Geprüfter) (Certified IT Systems Manager)/ IT-Entwicklerin (Certified IT Systems Manager) IT-Projektleiter (Geprüfter) (Certified IT Business Manager)/ IT-Projektleiterin (Certified IT Business Manager) 434 Softwareentwicklung und Programmierung Berufsgruppe 51: Verkehrs- und Logistikberufe (außer Fahrzeugführung) 511 Technischer Betrieb des Eisenbahn-, Luft- und Schiffsverkehrs Flugzeugabfertiger (Geprüfter)/ Flugzeugabfertigerin 512 Überwachung und Wartung der Verkehrsinfrastruktur 513 Lagerwirtschaft, Post und Zustellung, Güterumschlag Logistikmeister (Geprüfter)/ Logistikmeisterin 514 Servicekräfte im Personenverkehr Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin, - Datenverarbeitung/Organisation - Informatik - Informationsverarbeitung und Informationsmanagement - Wirtschaftsinformatik - Informatik - Informatiktechnik - Medien und Informationssysteme - Schiffsbetriebstechnik

13 515 Überwachung und Steuerung des Verkehrsbetriebs Meister für Kraftverkehr (Geprüfter)/ Meisterin für Kraftverkehr 516 Kaufleute Verkehr und Logistik Fachkaufmann (Geprüfter)/ Fachkauffrau Einkauf und Logistik Fachwirt für Personenverkehr und Mobilität (Geprüfter)/ Fachwirtin für Personenverkehr und Mobilität zum Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (Geprüfter)/ Fachwirtin für Güterverkehr und Logistik zum Fachkaufmann für Logistiksysteme (Geprüfter)/ Fachkauffrau für Logistiksysteme zum Berufsgruppe 52: Führer/innen von Fahrzeug- und Transportgeräten 521 Fahrzeugführung im Straßenverkehr - Verkehrstechnik - Logistik - Verkehrswirtschaft/Logistik 522 Fahrzeugführung im Eisenbahnverkehr 523 Fahrzeugführung im Flugverkehr 524 Fahrzeugführung im Schiffsverkehr - Nautik 525 Bau- und Transportgeräteführung Baumaschinenführer (Geprüfter)/ Baumaschinenführerin Forstmaschinenführer (Geprüfter)/ Forstmaschinenführerin Berufsgruppe 53: Schutz-, Sicherheits- und Überwachungsberufe 531 Objekt-, Personen-, Brandschutz, Arbeitssicherheit Schließ- und Sicherungstechniker (Geprüfter)/ Schließ- und Sicherungstechnikerin Meister(Geprüfter) für Schutz und Sicherheit/ Meisterin für Schutz und Sicherheit Meister (Geprüfter) für Bäderbetriebe / Meisterin für Bäderbetriebe 532 Polizeivollzugs- und Kriminaldienst, Gerichts- und Justizvollzug 533 Gewerbe- und Gesundheitsaufsicht, Desinfektion Berufsgruppe 54: Reinigungsberufe 541 Reinigung Textilreinigermeister/ Textilreinigermeisterin Gebäudereinigermeister/ Gebäudereinigermeisterin Berufsgruppe 61: Einkaufs-, Vertriebs- und Handelsberufe 611 Einkauf und Vertrieb Fachwirt für Vertrieb (Geprüfter)/ Fachwirtin für Vertrieb Fachberater (Geprüfter)/ Fachberaterin im Vertrieb - Reinigungs- und Hygienetechnik

14 612 Handel Fachkaufmann (Geprüfter)/ Fachkauffrau für Außenwirtschaft Handelsassistent (Geprüfter)/ Handelsassistentin Einzelhandel Handelsfachwirt (Geprüfter)/ Handelsfachwirtin 613 Immobilienwirtschaft und Facility-Management Immobilienfachwirt (Geprüfter)/ Immobilienfachwirtin Berufsgruppe 62: Verkaufsberufe 621 Verkauf (ohne Produktspezialisierung) 622 Verkauf von Bekleidung, Elektronik, Kraftfahrzeugen und Hartwaren 623 Verkauf von Lebensmitteln Kundenberater (Geprüfter)/ Kundenberaterin Gartenbau 624 Verkauf von drogerie- und apothekenüblichen Waren, Sanitäts- und Medizinbedarf 625 Buch-, Kunst-, Antiquitäten- und Musikfachhandel - Außenhandel - Möbelhandel - Textilbetriebswirtschaft - Wohnungswirtschaft (und Realkredit) Berufsgruppe 63: Tourismus-, Hotel- und Gaststättenberufe 631 Tourismus und Sport Sportfachwirt (Geprüfter)/ Sportfachwirtin Tourismusfachwirt (Geprüfter)/ Tourismusfachwirtin 632 Hotellerie Hotelmeister (Geprüfter)/ Hotelmeisterin 633 Gastronomie Restaurantmeister (Geprüfter)/ Restaurantmeisterin 634 Veranstaltungsservice und -management Veranstaltungsfachwirt (Geprüfter)/ Veranstaltungsfachwirtin Berufsgruppe 71: Berufe in Unternehmensführung und -organisation 711 Geschäftsführung und Vorstand - Fremdenverkehrswirtschaft - Tourismus - Hotel- und Gaststättengewerbe - Hotelbetriebswirtschaft und Hotelmanagement - Catering - Veranstaltungs- und Eventmanagement 712 Angehörige gesetzgebender Körperschaften und leitende Bedienstete von Interessenorganisationen

15 713 Unternehmensorganisation und -strategie Betriebswirt (Geprüfter)/ Betriebswirtin Betriebswirt (Geprüfter)/ Betriebswirtin nach der Handwerksordnung Industriefachwirt (Geprüfter)/ Industriefachwirtin Technischer Betriebswirt (Geprüfter)/ Technische Betriebswirtin Technischer Fachwirt (Geprüfter)/ Technische Fachwirtin Wirtschaftsassistent (Geprüfter)/ Wirtschaftsassistentin Industrie Wirtschaftsfachwirt (Geprüfter)/ Wirtschaftsfachwirtin 714 Büro und Sekretariat Dolmetscher (Geprüfter)/ Dolmetscherin Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation (Geprüfter)/ Fachkauffrau für Büro- und Projektorganisation Fremdsprachenkorrespondent (Geprüfter)/ Fremdsprachenkorrespondentin Übersetzer (Geprüfter)/ Übersetzerin 715 Personalwesen und -dienstleistung Personaldienstleistungsfachwirt (Geprüfter)/ Personaldienstleistungsfachwirtin Personalfachkaufmann (Geprüfter)/ Personalfachkauffrau Berufsgruppe 72: Berufe in Finanzdienstleistungen, Rechnungswesen und Steuerberatung 721 Versicherungs- und Finanzdienstleistungen Bankfachwirt (Geprüfter)/ Bankfachwirtin Fachwirt für Versicherungen und Finanzen (Geprüfter)/ Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen Leasingfachwirt (Geprüfter)/ Leasingfachwirtin Fachberater für Finanzdienstleistungen (Geprüfter)/ Fachberaterin für Finanzdienstleistungen Fachwirt für Finanzberatung (Geprüfter)/ Fachwirtin für Finanzberatung 722 Rechnungswesen, Controlling und Revision Bilanzbuchhalter (Geprüfter)/ Bilanzbuchhalterin Controller (Geprüfter)/ Controllerin 723 Steuerberatung - Betriebswirtschaft - Betriebswirtschaft und Unternehmensmanagement - Internationale Wirtschaft - Wirtschaft - Technische Betriebswirtschaft - Fremdsprache/Wirtschaftssprache Berufsgruppe 73: Berufe in Recht und Verwaltung 731 Rechtsberatung, -sprechung und -ordnung Rechtsfachwirt (Geprüfter)/ Rechtsfachwirtin 732 Verwaltung Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (Geprüfter)/ Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen Sozialversicherungsfachwirt (Geprüfter)/ Sozialversicherungsfachwirt in 733 Medien-, Dokumentations- und Informationsdienste Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatlich geprüfte Wirtschafterin, - Dorfhilfe und soziales Management Berufsgruppe 81: Medizinische Gesundheitsberufe 811 Arzt- und Praxishilfe

16 812 Medizinisches Laboratorium 813 Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungsdienst und Geburtshilfe 814 Human- und Zahnmedizin 815 Tiermedizin und Tierheilkunde 816 Psychologie und nicht ärztliche Psychotherapie 817 Nicht ärztliche Therapie und Heilkunde 818 Pharmazie Pharmareferent (Geprüfter)/ Pharmareferentin Berufsgruppe 82: Nichtmedizinische Gesundheits-, Körperpflege- und Wellnessberufe, Medizintechnik 821 Altenpflege 822 Ernährungs- und Gesundheitsberatung, Wellness 823 Körperpflege Friseurmeister/ Friseurmeisterin 824 Bestattungswesen Bestattermeister/ Bestattermeisterin 825 Medizin-, Orthopädie- und Rehatechnik Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister/ Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeisterin Zahntechnikermeister/ Zahntechnikermeisterin Augenoptikermeister/ Augenoptikermeisterin Hörgeräteakustikermeister/ Hörgeräteakustikermeisterin Berufsgruppe 83: Erziehung, soziale und hauswirtschaftliche Berufe, Theologie 831 Erziehung, Sozialarbeit, Heilerziehungspflege Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen Sozialsekretär (Geprüfter)/ Sozialsekretärin 832 Hauswirtschaft und Verbraucherberatung Fachhauswirtschafter (Geprüfter)/ Fachhauswirtschafterin Meister der Hauswirtschaft/ Meisterin der Hauswirtschaft 833 Theologie und Gemeindearbeit - Augenoptik - Medizintechnik Staatlich anerkannter Erzieher/ Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/ Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin Staatlich anerkannter Heilpädagoge/ Staatlich anerkannte Heilpädagogin Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt/ Staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin, - Hauswirtschaft - Ländliche Hauswirtschaft Staatlich geprüfter Betriebsleiter/ Staatlich geprüfte Betriebsleiterin, - Ernährungs- und Versorgungsmanagement - Personenbezogene Dienstleistungen Staatlich geprüfter hauswirtschaftlicher Betriebsleiter/ Staatlich geprüfte hauswirtschaftliche Betriebsleiterin, - Hauswirtschaft Staatlich geprüfter Wirtschafter/ Staatlich geprüfte Wirtschafterin, - Hauswirtschaft - Ländliche Hauswirtschaft

17 Berufsgruppe 84: Lehrende und ausbildende Berufe 841 Lehrtätigkeit an allgemeinbildenden Schulen 842 Lehrtätigkeit für berufsbildende Fächer, betriebliche Ausbildung und Betriebspädagogik Ausbilder/ Ausbilderin Aus- und Weiterbildungspädagoge (Geprüfter)/ Aus- und Weiterbildungspädagogin Berufspädagoge (Geprüfter)/ Berufspädagogin 843 Lehr- und Forschungstätigkeit an Hochschulen 844 Lehrtätigkeit an außerschulischen Bildungseinrichtungen 845 Fahr- und Sportunterricht an außerschulischen Bildungseinrichtungen Berufsgruppe 91: Sprach-, literatur-, geistes-, gesellschafts- und wirtschaftswissenschaftliche Berufe 911 Sprach- und Literaturwissenschaften 912 Gesellschaftswissenschaften 913 Wirtschaftswissenschaften Berufsgruppe 92: Werbung, Marketing, kaufmännische und redaktionelle Medienberufe 921 Werbung und Marketing Fachkaufmann (Geprüfter)/ Fachkauffrau für Marketing 922 Öffentlichkeitsarbeit 923 Verlags- und Medienwirtschaft Medienfachwirt (Geprüfter)/ Medienfachwirtin, - Digital - Print 924 Redaktion und Journalismus - Marketing Berufsgruppe 93: Produktdesign und kunsthandwerkliche Berufe, bildende Kunst, Musikinstrumentenbau 931 Produkt- und Industriedesign Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Handwerkliches Gestalten - Produktdesign 932 Innenarchitektur, visuelles Marketing, Raumausstattung Gestaltungsberater (Geprüfter)/ Gestaltungsberaterin im Raumausstatter-Handwerk Raumausstattermeister/ Raumausstattermeisterin Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Ausstellungsdesign - Farbtechnik und Raumgestaltung - Holzgestaltung - Möbel- und Innenraumgestaltung - Raumgestaltung und Innenausbau

18 933 Kunsthandwerk und bildende Kunst Wachsziehermeister/ Wachsziehermeisterin Drechsler-(Elfenbeinschnitzer-) und Holzspielzeugmachermeister/ Drechsler-(Elfenbeinschnitzer-) und Holzspielzeugmachermeisterin Holzbildhauermeister/ Holzbildhauermeisterin Vergoldermeister/ Vergoldermeisterin 934 Kunsthandwerkliche Keramik- und Glasgestaltung Keramikermeister/ Keramikermeisterin Glas- und Porzellanmalermeister/ Glas- und Porzellanmalermeisterin 935 Kunsthandwerkliche Metallgestaltung Edelsteinschleifer- und Edelsteingraveurmeister/ Edelsteinschleifer- und Edelsteingraveurmeisterin Graveurmeister/ Graveurmeisterin Metallbildnermeister/ Metallbildnermeisterin Gold- und Silberschmiedemeister/ Gold- und Silberschmiedemeisterin Schilder- und Lichtreklameherstellermeister/ Schilder- und Lichtreklameherstellermeisterin 936 Musikinstrumentenbau Klavier- und Cembalobauermeister/ Klavier- und Cembalobauermeisterin Orgel- und Harmoniumbauermeister/ Orgel- und Harmoniumbauermeisterin Bogenmachermeister/ Bogenmachermeisterin Geigenbauermeister/ Geigenbauermeisterin Zupfinstrumentenmachermeister/ Zupfinstrumentenmachermeisterin Holzblasinstrumentenmachermeister/ Holzblasinstrumentenmachermeisterin Handzuginstrumentenmachermeister/ Handzuginstrumentenmachermeisterin Metallblasinstrumentenmachermeister/ Metallblasinstrumentenmachermeisterin Berufsgruppe 94: Darstellende und unterhaltende Berufe 941 Musik-, Gesangs- und Dirigententätigkeiten Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Spielzeuggestaltung - Steingestaltung Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Glasgestaltung - Keramikgestaltung Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Edelmetallgestaltung - Edelstein- und Schmuckgestaltung - Metallgestaltung - Schmuck und Gerät 942 Schauspiel, Tanz und Bewegungskunst 943 Moderation und Unterhaltung 944 Theater-, Film- und Fernsehproduktion Meister (Geprüfter) Medienproduktion Bild und Ton/ Meisterin Medienproduktion Bild und Ton 945 Veranstaltungs-, Kamera- und Tontechnik Meister (Geprüfter) für Veranstaltungstechnik/ Meisterin für Veranstaltungstechnik, - Bühne/Studio - Beleuchtung - Halle 946 Bühnen- und Kostümbildnerei, Requisite 947 Museumstechnik und -management Staatlich geprüfter Gestalter/ Staatlich geprüfte Gestalterin, - Gewandmeister

Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des

Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Zusammenstellung bundesrechtlich geordneter Fortbildungsabschlüsse und landesrechtlich geregelter Weiterbildungsabschlüsse zur Auffindung des Referenzberufes Herausgeber: Bundesministerium für Bildung

Mehr

Fortbildungsberufe. Meister

Fortbildungsberufe. Meister Service für Studierende Team Bewerbung und Zulassung Fortbildungsberufe Meister Alle Meistertitel, die bei einer Innungskammer in Deutschland (z.b. Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Landwirtschaftskammer)

Mehr

Tabelle B6-4: Nach 53 Abs. 1 BBiG bzw. 42 Abs. 1 HwO sind 51 Regelungen zur beruflichen Fortbildung erlassen 13 (Teil 1)

Tabelle B6-4: Nach 53 Abs. 1 BBiG bzw. 42 Abs. 1 HwO sind 51 Regelungen zur beruflichen Fortbildung erlassen 13 (Teil 1) erlassen 13 (Teil 1) 1 Bankfachwirt (Geprüfter)/ Bankfachwirtin (Geprüfte) beruflichen Fortbildung nach 53 Abs. 1 BBiG bzw. 42 Abs. 1 HwO IH 01.03.2000 Bankkaufmann/ Bankkauffrau Sparkassenkaufmann/ Sparkassenkauffrau

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009. insgesamt

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009. insgesamt Teilnehmer an en der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und serfolg 2009 Fachrichtung/Beruf Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605

Mehr

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009

IHK Köln. Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2009 Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605 33 21 12 18 12 6 15 11 4 8 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785504 202 189 13 63 61 2 50 48 2 31 67855

Mehr

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen

Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen Anlage zum einheitlichen sächsischen Gebührentarif für die Fortbildungsprüfungen gültig ab 17.06.2014 (Es gelten die Prüfungsgebühren zum Zeitpunkt des offiziellen Anmeldeschlusses) 1. Abnahme einer Prüfung/eines

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2007. darunter mit Prüfung Fachrichtung/Beruf

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2007. darunter mit Prüfung Fachrichtung/Beruf Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in (Gepr.) 6785605 92 59 33 35 19 16 36 25 11 15 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785503 203 195 8 82 77 5 92 89 3 46

Mehr

1. Absolventen von Fachakademien

1. Absolventen von Fachakademien - 1 - rwerb der fachgebundenen Fachhochschulreife athematik () nglisch () 1. Absolventen von Fachakademien staatlich geprüfter Augenoptiker staatlich geprüfter Betriebswirt staatlich anerkannter rzieher

Mehr

1. Absolventen von Fachakademien

1. Absolventen von Fachakademien - 1 - rwerb der fachgebundenen Fachhochschulreife und fachgebundener Zugang zur Fachhochschule athematik () nglisch () 1. Absolventen von Fachakademien staatlich geprüfter Augenoptiker staatlich geprüfter

Mehr

Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen

Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen Entwicklungsprojekt 4.2.399 Vorbereitung von Regelungen zur Bildung einer Gesamtnote in Fortbildungsverordnungen Abschlussbericht Dr. Ulrich Blötz Ulrike Eckstein Herbert Tutschner III/2012 IV/2014 Bundesinstitut

Mehr

Bundesagentur für Arbeit Stand: April 2013

Bundesagentur für Arbeit Stand: April 2013 Berufsunter- untergruppe 1 = Helfer 21 = Fachkraft Helfer 32 = Fachkraft Spezialist 43 = Experte Spezialist 12* * 1 2 Gartenbauberufe, Floristik 5,83 223 * 1 2 Holzbe- und verarbeitung 4,82 232 * 2 Technische

Mehr

Achtung: Die Bezeichnung von Fachschulabschlüssen kann je nach Bundesland variieren.

Achtung: Die Bezeichnung von Fachschulabschlüssen kann je nach Bundesland variieren. Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber zu Bachelor- und Diplomstudiengängen Welche Aufstiegsqualifikation berechtigt für welchen Studiengang an der WHZ? Achtung: Die Bezeichnung von Fachschulabschlüssen

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2011

DIHK Fortbildungsstatistik 2011 DIHK Fortbildungsstatistik 2011 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2006

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach der Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2006 Betriebswirt/Betriebswirtin / Technischer Betriebswirt/-in Betriebswirt/in -IHK 6785605 109 62 47 55 30 25 45 24 21 33 67856 Technische(r) Betriebswirt/in (Gepr.) 6785503 169 168 1 82 81 1 45 45 0 25 67855

Mehr

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Eva Gottstein FREIE WÄHLER vom 10.07.2013

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Eva Gottstein FREIE WÄHLER vom 10.07.2013 Bayerischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/18331 20.09.2013 Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Eva Gottstein FREIE WÄHLER vom 10.07.2013 Nutzung der Teilzeitausbildung für junge Frauen und Männer

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Berufliche Schulen, Berufsbildung B I - j Berufliche Schulen in Mecklenburg-Vorpommern Schuljahr 2013/2014 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: B213 2013 00 11. Dezember 2014 EUR 4,00

Mehr

Fachschulen qualifizieren für die Übernahme von Führungsaufgaben und fördern die Bereitschaft zur beruflichen Selbstständigkeit.

Fachschulen qualifizieren für die Übernahme von Führungsaufgaben und fördern die Bereitschaft zur beruflichen Selbstständigkeit. SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Dokumentation über landesrechtlich geregelte Berufsabschlüsse an Fachschulen (Beschluss des Unterausschusses

Mehr

Fachschulen qualifizieren für die Übernahme von Führungsaufgaben und fördern die Bereitschaft zur beruflichen Selbstständigkeit.

Fachschulen qualifizieren für die Übernahme von Führungsaufgaben und fördern die Bereitschaft zur beruflichen Selbstständigkeit. SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND Dokumentation über landesrechtlich geregelte Berufsabschlüsse an Fachschulen (Beschluss des Unterausschusses

Mehr

Körperpflege, Hauswirtschaft

Körperpflege, Hauswirtschaft Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Körperpflege, Hauswirtschaft 2.3 Körperpflege, Hauswirtschaft Wo es um Hygiene, Ernährung, Aussehen oder hauswirtschaftliche Dienstleistungen geht, sind Fachkräfte gefragt,

Mehr

Tabelle 203.2. Nachfrage nach erweiterter Definition 1)

Tabelle 203.2. Nachfrage nach erweiterter Definition 1) Bad Hersfeld-Fulda Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge, unvermittelte Bewerber, unbesetzte Ausbildungsplätze, Angebot und Nachfrage mit Veränderungen zum Vorjahr in Prozent (VR) nach Geschlecht im Arbeitsagenturbezirk

Mehr

DIHK Fortbildungsstatistik 2014

DIHK Fortbildungsstatistik 2014 DIHK Fortbildungsstatistik 2014 Inhalt Einführung 3 I. Teil: IHK Fortbildungsprüfungen 4 Gesamtübersicht 5 Prüfungsübersicht kaufmännischer Bereich 6 Prüfungsübersicht industriell technischer Bereich 7

Mehr

Folgende vorläufigen Bruttojahresentgelte wurden für das Schuljahr 2014/2015 ermittelt:

Folgende vorläufigen Bruttojahresentgelte wurden für das Schuljahr 2014/2015 ermittelt: Vorläufige Schülerausgabensätze im Schuljahr 2015/2016 Vorbemerkungen: 1. Die Angaben beruhen auf der ab 1. August 2015 geltenden Finanzierungsregelung des Gesetzes über Schulen in freier Trägerschaft.

Mehr

Tabelle 6 Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2001

Tabelle 6 Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2001 Teilnehmer an en der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und serfolg 2001 Blatt 1 von 18 Teilnehmer an en der beruflichen Fortbildung in der Zeit vom 1.1. - 31.12. insgesamt 1) mit 1) an Wiederholungsprüfungen

Mehr

Medizintechnik, Reha, Sport und Bewegung

Medizintechnik, Reha, Sport und Bewegung Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Medizintechnik, Reha, Sport und Bewegung 5.2 Medizintechnik, Reha, Sport und Bewegung Medizintechnik ist eine Wachstumsbranche. Durch technische Innovationen können Krankheiten

Mehr

Technik, Recht und Sicherheit

Technik, Recht und Sicherheit Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Technik, Recht und Sicherheit 2.1 Technik, Recht und Sicherheit Jeder Mensch wünscht sich Sicherheit. Staatliche Einrichtungen und auch Dienstleistungsunternehmen sorgen

Mehr

Design, Musik, Tanz, Schauspiel

Design, Musik, Tanz, Schauspiel Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Design, Musik, Tanz, Schauspiel 7.2 Design, Musik, Tanz, Schauspiel Gestalterische Ideen umsetzen, Figuren auf der Bühne verkörpern, die Menschen mit Musik verzaubern:

Mehr

Wirtschaft und Sekretariat

Wirtschaft und Sekretariat Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Wirtschaft und Sekretariat 16.1 Wirtschaft und Sekretariat Bei Berufen rund um Wirtschaft und Sekretariat sind Organisieren, Kalkulieren, Planen, Verhandeln und Verkaufen

Mehr

SMK, Abteilung 4 Dresden, 07.06.2012. Tischvorlage des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus

SMK, Abteilung 4 Dresden, 07.06.2012. Tischvorlage des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus SMK, Abteilung 4 Dresden, 07.06.2012 Tischvorlage des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus Das Sächsische Staatsministerium für Kultus bearbeitet den Auftrag, landesrechtlich geregelte Berufe im Hinblick

Mehr

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2015

Teilnehmer an Prüfungen der beruflichen Fortbildung nach Art des Abschlusses und Prüfungserfolg 2015 mit männlich weiblich männlich weiblich männlich weiblich Fachkaufmann/Fachkauffrau Fachkaufmann/-kauffrau Einkauf und Logistik (Gepr.) Fachkaufmann/-kauffrau für Büromanagement (Gepr.) 5162302A 7140301A

Mehr

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2016 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2015 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2014 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Metall, Maschinenbau

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Metall, Maschinenbau Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Metall, Maschinenbau 10 Metall, Maschinenbau Sie gehören zu den größten Wirtschaftszweigen in Deutschland: Metallerzeugung und -bearbeitung sowie Maschinen- und Anlagenbau.

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Elektro

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Elektro Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Elektro 3 Elektro Ohne Stromversorgung und entsprechende Geräte und Maschinen stünde sowohl in Privathaushalten als auch in der Industrie alles still. Die Elektroindustrie

Mehr

Prognose - 1 - Schülerausgabensatz für Schuljahr 2015/2016

Prognose - 1 - Schülerausgabensatz für Schuljahr 2015/2016 der Schülerausgabensätze (Werte gerundet) für das Schuljahr nach dem zum 01.08.2015 geltenden Recht. Die Fußnote zu den Bildungsgängen an den berufsbildenden Förderschulen auf Seite 2 ist zu beachten.

Mehr

Tourismus, Freizeit, Fremdsprachen,

Tourismus, Freizeit, Fremdsprachen, Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Tourismus, Freizeit, Fremdsprachen, Dialogmarketing 2.2 Tourismus, Freizeit, Fremdsprachen, Dialogmarketing Die Deutschen gelten als Reiseweltmeister. Hoch im Kurs stehen

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Bauwesen, Architektur, Vermessung

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Bauwesen, Architektur, Vermessung Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Bauwesen, Architektur, Vermessung 1 Bauwesen, Architektur, Vermessung Die Bauwirtschaft zählt zu den größten Wirtschaftszweigen in Deutschland. Baufachkräfte errichten

Mehr

Bauwesen, Architektur, Vermessung AUSGABE 2013. Berufe im Überblick

Bauwesen, Architektur, Vermessung AUSGABE 2013. Berufe im Überblick Bauwesen, Architektur, Vermessung 1 AUSGABE 2013 Berufe im Überblick Bauwesen, Architektur, Vermessung Die Bauwirtschaft zählt zu einem der größten Wirtschaftszweige in Deutschland. Baufachleute sorgen

Mehr

IHK-Fortbildungsprüfungen

IHK-Fortbildungsprüfungen en Die IHK Region Stuttgart bietet 2015 folgende Fortbildungsprüfungen an: IHK-Fortbildungsprüfung Betriebswirte: Geprüfte/r Betriebswirt/in Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

Mehr

1 Rahmenlehrpläne der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule

1 Rahmenlehrpläne der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule Verordnung über die Lehrpläne für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule Gült. Verz. Nr. 722 Aufgrund des 4a Abs. 4 und des 185 Abs. 1 des Hessischen Schulgesetzes in der Fassung vom 14. Juni

Mehr

02. Mai 2013 - Einführung der neuen Berufskennziffern und neuen Bundesdurchschnittskostensätze für Aktivierungs- und Bildungsgutscheinmaßnahmen

02. Mai 2013 - Einführung der neuen Berufskennziffern und neuen Bundesdurchschnittskostensätze für Aktivierungs- und Bildungsgutscheinmaßnahmen 02. Mai 2013 - Einführung der neuen Berufskennziffern und neuen Bundesdurchschnittskostensätze für Aktivierungs- und Bildungsgutscheinmaßnahmen Seit Mai 2013 gilt die neue Kennzifferzuordnung nach dem

Mehr

Arbeitswelt 3.0. Anforderungen und Erwartungen zukünftiger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an die Arbeitswelt von morgen

Arbeitswelt 3.0. Anforderungen und Erwartungen zukünftiger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an die Arbeitswelt von morgen Arbeitswelt 3.0 Anforderungen und Erwartungen zukünftiger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an die Arbeitswelt von morgen Agenda 1. Management Summary 2. Kurzprofil: Kompetenzzentrum für Innovation und

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Medien

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Medien Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Medien 9 Medien Medien zeigen die Welt aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben Druckerzeugnissen, Radio und Fernsehen ist längst auch das Internet ein wesentliches Mittel

Mehr

DIE FACHHOCHSCHULREIFE ALS HOCHSCHULZUGANGSBERECHTIGUNG (HZB) AN DER LEUPHANA UNIVERSITÄT LÜNEBURG

DIE FACHHOCHSCHULREIFE ALS HOCHSCHULZUGANGSBERECHTIGUNG (HZB) AN DER LEUPHANA UNIVERSITÄT LÜNEBURG DIE FACHHOCHSCHULREIFE ALS HOCHSCHULZUGANGSBERECHTIGUNG (HZB) AN DER LEUPHANA UNIVERSITÄT LÜNEBURG Die volle Fachhochschulreife, die zu einem Studium an der Leuphana Universität Lüneburg berechtigt, kann

Mehr

Berufliche Gymnasien. Fachoberschulen

Berufliche Gymnasien. Fachoberschulen Berufliche Gymnasien Berufliches Gymnasium Mechatronik Berufliches Gymnasium Datentechnik Berufliches Gymnasium Gesundheit Berufliches Gymnasium Wirtschaft Fachoberschulen Fachoberschule Agrarwirtschaft,

Mehr

Arbeitsmarkt in Zahlen Ausbildungsstellenmarkt

Arbeitsmarkt in Zahlen Ausbildungsstellenmarkt Arbeitsmarkt in Zahlen Ausbildungsstellenmarkt Seit Beginn des Berichtsjahres gemeldete für Berufsausbildungsstellen und gemeldete Berufsausbildungsstellen Berichtsjahre: 2013/2014 bis 2014/2015 5.868

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Naturwissenschaften und Labor

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Naturwissenschaften und Labor Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Naturwissenschaften und Labor 11 Naturwissenschaften und Labor Untersuchen, experimentieren, neue Verfahren entwickeln: Naturwissenschaften bilden oft die Basis für Innovationen.

Mehr

Rahmenvereinbarung über Fachschulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.11.2002 i.d.f. vom 25.06.2015)

Rahmenvereinbarung über Fachschulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.11.2002 i.d.f. vom 25.06.2015) BESCHLUSSSAMMLUNG DER KMK, BESCHLUSS-NR. 430 Rahmenvereinbarung über Fachschulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.11.2002 i.d.f. vom 25.06.2015) - 2 - Einleitung Fachschulen sind Einrichtungen

Mehr

Vollzeitschulische Bildungsangebote der Frankfurter Berufsschulen

Vollzeitschulische Bildungsangebote der Frankfurter Berufsschulen Berufliche Gymnasien Berufliches Gymnasium Mechatronik Berufliches Gymnasium Datentechnik Berufliches Gymnasium Gesundheit Berufliches Gymnasium Wirtschaft Fachoberschulen Fachoberschule Agrarwirtschaft,

Mehr

Stand: 15.12.2015. Tabelle 202.2

Stand: 15.12.2015. Tabelle 202.2 Cottbus Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge, unvermittelte Bewerber, unbesetzte Ausbildungsplätze, Angebot und Nachfrage mit Veränderungen zum Vorjahr in Prozent (VR) im Arbeitsagenturbezirk Cottbus

Mehr

Fünfte Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen

Fünfte Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen 274 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 12, ausgegeben zu Bonn am 2. April 2014 Fünfte Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen Vom 26. März 2014 Auf Grund des 53 Absatz 1 in

Mehr

Schulische Berufsausbildungen und Fachschulen

Schulische Berufsausbildungen und Fachschulen Schulische Berufsausbildungen und Fachschulen Neben den dualen Ausbildungen können bestimmte Berufe auch bzw. zum Teil ausschließlich durch eine schulische Ausbildung erlernt werden. Weiterhin ist nach

Mehr

Arbeitsmarkt in Zahlen. Beschäftigungsstatistik. Leiharbeitnehmer und Verleihbetriebe 1. Halbjahr 2015 (Revidierte Daten 2013 und 2014)

Arbeitsmarkt in Zahlen. Beschäftigungsstatistik. Leiharbeitnehmer und Verleihbetriebe 1. Halbjahr 2015 (Revidierte Daten 2013 und 2014) Arbeitsmarkt in Zahlen Beschäftigungsstatistik Leiharbeitnehmer und Verleihbetriebe 1. Halbjahr 2015 (Revidierte Daten 2013 und 2014) Impressum Reihe: Titel: Arbeitsmarkt in Zahlen - Beschäftigungsstatistik

Mehr

Bildung und Erziehung

Bildung und Erziehung Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Bildung und Erziehung 13.1 Bildung und Erziehung Bildung und Erziehung begleiten den Menschen ein Leben lang: Kleinkinder im Kindergarten, Schüler und Studierende, Erwachsene

Mehr

Die beruflichen Schulen in München

Die beruflichen Schulen in München Die beruflichen Schulen in Nr. I Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt 1. BFS Öffentliche Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe Amalienstr. 36, 80799 2. FAK Öffentliche Fachakademie für Fremdsprachenberufe

Mehr

Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung

Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung BMBF Initiative Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung Liste der Fortbildungsabschlüsse,

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2017 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Prüfungsort AEVO Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche

Mehr

Männer doppelt so häufig in Führungspositionen wie Frauen

Männer doppelt so häufig in Führungspositionen wie Frauen Pressemitteilung vom 30. Mai 2014 189/14 Männer doppelt so häufig in Führungspositionen wie Frauen K o r r i g i e r t e V e r s i o n WIESBADEN Nach den Ergebnissen des Zensus zum Stichtag 9. Mai 2011

Mehr

Schülerstatistik. Fachbereich Bildung und Kultur. Berufsbildende Schulen im Landkreis Goslar. Schuljahr 2008/09

Schülerstatistik. Fachbereich Bildung und Kultur. Berufsbildende Schulen im Landkreis Goslar. Schuljahr 2008/09 Fachbereich Bildung und Kultur Halle Bautechnik der BbS Bad Harzburg / Clausthal-Zellerfeld in der Bodestraße in Bad Harzburg Schülerstatistik Berufsbildende Schulen im Landkreis Goslar Schuljahr 28/9

Mehr

Vergabe des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung

Vergabe des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung Vergabe des Meisterpreises der Bayerischen Staatsregierung durch die Bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, für Unterricht und Kultus sowie für Landwirtschaft

Mehr

Schülerstatistik. Fachbereich Bildung und Kultur. Berufsbildende Schulen im Landkreis Goslar. Schuljahr 2012/13. Hotelküche in der BbS Bad Harzburg

Schülerstatistik. Fachbereich Bildung und Kultur. Berufsbildende Schulen im Landkreis Goslar. Schuljahr 2012/13. Hotelküche in der BbS Bad Harzburg Fachbereich Bildung und Kultur Hotelküche in der BbS Bad Harzburg CNC-Labor in der BbS Goslar-Baßgeige / Seesen Schülerstatistik Berufsbildende Schulen im Landkreis Goslar Schuljahr 2012/13 Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Sozialwesen, Religion

Sozialwesen, Religion Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Sozialwesen, Religion 13.2 Sozialwesen, Religion Fachleute im Bereich Sozialwesen und Religion helfen anderen Menschen dabei, schwierige Lebenssituationen zu meistern,

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 2. Februar

Mehr

54101 Berufe in der Reinigung (ohne Spezialisierung) - Helfer-/Anlerntätigkeiten 1.570.000 1.120.000 71%

54101 Berufe in der Reinigung (ohne Spezialisierung) - Helfer-/Anlerntätigkeiten 1.570.000 1.120.000 71% KldB- Code Beruf 1 Beschäftigte Gefährdete Arbeitsplätze Wahrscheinlichkeit 71402 Büro- und Sekretariatskräfte (ohne Spezialisierung) - fachlich ausgerichtete 71432 Steno- und Phonotypisten/-typistinnen

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Verkehr, Logistik, Transport

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Verkehr, Logistik, Transport Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Verkehr, Logistik, Transport 15 Verkehr, Logistik, Transport Verkehr, Logistik und Transport bedeuten vor allem eines: Bewegung. Güter werden befördert, Waren zwischengelagert

Mehr

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016

PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 PRÜFUNGSTERMINE UND ANMELDEFRISTEN FÜR SCHRIFTLICHE PRÜFUNGEN 2016 FORTBILDUNGSPROFIL PRÜFUNGSTEIL PRÜFUNGSTERMIN ANMELDEFRIST ANSPRECHPARTNER Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung (praktische

Mehr

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Fortbildungsprofil Prüfungsteil Prüfungstermin Anmeldefrist Ansprechpartner Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 3. Februar

Mehr

Übersicht über IHK-Berufe

Übersicht über IHK-Berufe Übersicht über IHK-Berufe Berufsnummer Beruf Fachrichtung Gewerblich- technische Berufe 160 Fräser 201 Industriemechaniker Produktionstechnik 202 Industriemechaniker Betriebstechnik 203 Industriemechaniker

Mehr

Finanzen, Marketing, Recht und Verwaltung

Finanzen, Marketing, Recht und Verwaltung Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Finanzen, Marketing, Recht und Verwaltung 16.2 Finanzen, Marketing, Recht und Verwaltung Im Bankwesen geht es um Finanzierungsfragen und Kapitalanlagen. Marketingfachleute

Mehr

Schulstatistik berufsbildende Schulen Stand: 15. November 2012

Schulstatistik berufsbildende Schulen Stand: 15. November 2012 Fachbereich Schule 40-15-01 Im Dezember 2012 Schulstatistik berufsbildende Schulen Stand: 15. November 2012 Berufsfelder bzw. Berufsbereiche Abkürzungen 1 Wirtschaft und Verwaltung BEK Berufseinstiegsklasse

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1) für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Soziale Arbeit 162 81 81

Mehr

Vollzeitschulische Bildungsgänge und Abschlüsse an den berufsbildenden Schulen des Landkreises Hildesheim

Vollzeitschulische Bildungsgänge und Abschlüsse an den berufsbildenden Schulen des Landkreises Hildesheim Vollzeitschulische Bildungsgänge und Abschlüsse an den berufsbildenden Schulen des Landkreises Hildesheim Ohne Abschluss aus einer Berufsvorbereitungsjahr Hauswirtschaft und Pflege 1 Jahr Förderschule

Mehr

Vom 19. Juli 2005. (Nds. GVBl. S. 255 VORIS 22420 )

Vom 19. Juli 2005. (Nds. GVBl. S. 255 VORIS 22420 ) Niedersächsische Verordnung über die Anrechnung des Besuchs eines schulischen Berufsgrundbildungsjahres und einer Berufsfachschule auf die Ausbildungszeit in Ausbildungsberufen (Nds. BGJ-AVO) Vom 19. Juli

Mehr

Bundesagentur für Arbeit Stand: 01. Juni 2016

Bundesagentur für Arbeit Stand: 01. Juni 2016 der beruflichen Weiterbildung 1 (aufgeteilt nach Systematik der Klassifikation der Berufe 2010 KldB 2010) 2 12* * 1 2 Gartenbauberufe, Floristik 6,00 22* * 1 2 Kunststoff- u. Holzherstellung, -verarbeitung

Mehr

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis

Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis 2015 Bildungszielplanung Agentur für Arbeit Bernburg und Jobcenter Salzlandkreis Agentur für Arbeit Bernburg Jobcenter Salzlandkreis Weiterbildungen Weiterbildungen Branche Konkretisierung des Bildungsziels

Mehr

Anlage (zu 1) Ausbildungsabschlüsse von Meistern der volkseigenen Industrie, die einem Handwerk der Anlage A der Handwerksordnung entsprechen

Anlage (zu 1) Ausbildungsabschlüsse von Meistern der volkseigenen Industrie, die einem Handwerk der Anlage A der Handwerksordnung entsprechen Verordnung über die Anerkennung von Ausbildungsabschlüssen von Meistern der volkseigenen Industrie als Voraussetzung für die Eintragung in die Handwerksrolle MeistVoEigAnerkV Ausfertigungsdatum: 06.12.1991

Mehr

Rahmenvereinbarung über Fachschulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.11.2002)

Rahmenvereinbarung über Fachschulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07.11.2002) Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland BESCHLUSSSAMMLUNG DER KMK, BESCHLUSS-NR. 429 R:\B1\KMK-BESCHLUSS\RVFS02-11-07.DOC Rahmenvereinbarung

Mehr

60. (65.) Jahrgang Hannover, den 26. 5. 2010 Nummer 19

60. (65.) Jahrgang Hannover, den 26. 5. 2010 Nummer 19 5324 60. (65.) Jahrgang Hannover, den 26. 5. 2010 Nummer 19 I N H A L T A. Staatskanzlei Bek. 3. 5. 2010, Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland.............................................. B. Ministerium

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/210 21. Wahlperiode 17.04.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Jennyfer Dutschke (FDP) vom 09.04.15 Antwort des Senats Betr.: Maßnahmen

Mehr

Frau Adam-Bott Frau Linke

Frau Adam-Bott Frau Linke Frau Adam-Bott Frau Linke Tel: 221-29282/85 Regionale Bildungslandschaft Köln Regionales Bildungsbüro Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen

Mehr

Bundesagentur für Arbeit Stand: 01. Juni 2015

Bundesagentur für Arbeit Stand: 01. Juni 2015 der beruflichen Weiterbildung 1 (aufgeteilt nach Systematik der Klassifikation der Berufe 2010 KldB 2010) 2 12* * 1 2 Gartenbauberufe, Floristik 5,99 223 * 1 2 Holzbe- und verarbeitung 4,82 232 * 2 Technische

Mehr

Klassisches Gymnasium (5-jährig) FACHRICHTUNG DARSTELLENDE/BILDENDE KUNST REALGYMNASIUM MIT LANDESSCHWERPUNKT SPORT

Klassisches Gymnasium (5-jährig) FACHRICHTUNG DARSTELLENDE/BILDENDE KUNST REALGYMNASIUM MIT LANDESSCHWERPUNKT SPORT GYMNASIEN Klassisches Gymnasium (5-jährig) KLASSISCHES GYMNASIUM Kunstgymnasium (5-jährig) FACHRICHTUNG DARSTELLENDE/BILDENDE KUNST FACHRICHTUNG DESIGN FACHRICHTUNG GRAFIK Realgymnasium (5-jährig) REALGYMNASIUM

Mehr

Qualified. Füh- auftritt. den. Absol- Meister, IHKs aus den Erfolg: Die

Qualified. Füh- auftritt. den. Absol- Meister, IHKs aus den Erfolg: Die Erfolgreich Qualified in Germany Ergebnisse der 7. Umfrage zum Erfolg von IHK-Weiterbildung Die aktuelle Umfrage der hessischen Industrie- und Handelskammern stärkt das Erfolgs- nur an modell IHK-Weiterbildung.

Mehr

Lehrabschlussprüfungen 2015 in Wien nach Quartal Lehrberuf Gesamt-Kandidaten Quartal 1 Quartal 2 Quartal 3

Lehrabschlussprüfungen 2015 in Wien nach Quartal Lehrberuf Gesamt-Kandidaten Quartal 1 Quartal 2 Quartal 3 Lehrabschlussprüfungen 2015 in Wien nach Quartal Lehrberuf Gesamt-Kandidaten Quartal 1 Quartal 2 Quartal 3 Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent 26 26 Augenoptik 18 15 1 2 Bäcker 24 24 Bankkaufmann

Mehr

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber:

Bundeseinheitliche Prüfungstermine. Herausgeber: 2016-2020 Herausgeber: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbh Adenauerallee 86 53113 Bonn Tel.: 0228 6205-101 Fax: 0228 6205-200 E-l: DIHK-Bildungs-GmbH@wb.dihk.de

Mehr

Prüfungsgebühren Fortbildung gemäß Gebührenverzeichnis der IHK-Koblenz gültig ab 01.01.2015

Prüfungsgebühren Fortbildung gemäß Gebührenverzeichnis der IHK-Koblenz gültig ab 01.01.2015 Prüfungsgebühren Fortbildung gemäß Gebührenverzeichnis der IHK-Koblenz gültig ab 01.01.2015 Prüfung Einzelgebühr Gebühr Fachberater für FDL 1 Prüfungsteil (4 Prüfungsbereiche schriftlich + FG) 4 Prüfungsbereiche

Mehr

Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung

Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung BMBF Initiative Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge Hochschulzugang für beruflich qualifizierte Bewerber ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung Liste der Fortbildungsabschlüsse,

Mehr

Meisterkurse an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg. 1. An wie vielen öffentlichen beruflichen Schulen in Baden-Württemberg gibt es

Meisterkurse an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg. 1. An wie vielen öffentlichen beruflichen Schulen in Baden-Württemberg gibt es Landtag von Baden-Württemberg 15. Wahlperiode Drucksache 15 / 3875 26. 07. 2013 Kleine Anfrage des Abg. Alfred Winkler SPD und Antwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Meisterkurse an beruflichen

Mehr

Studium ohne Abitur an den niedersächsischen Hochschulen: alte und neue Möglichkeiten beim Hochschulzugang für Menschen mit beruflicher Vorbildung

Studium ohne Abitur an den niedersächsischen Hochschulen: alte und neue Möglichkeiten beim Hochschulzugang für Menschen mit beruflicher Vorbildung Studium ohne Abitur an den niedersächsischen : alte und neue Möglichkeiten beim Hochschulzugang für Menschen mit beruflicher Vorbildung Rechtliche Grundlage: Niedersächsisches Hochschulgesetz i. d. F.

Mehr

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung

Berufsbildungskompass. Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Berufsbildungskompass Mein Weg zur beruflichen Qualifizierung Ich habe noch keine Berufsreife (Hauptschulabschluss) Ich habe die Berufsreife (Hauptschulabschluss) und beginne eine Berufsausbildung Ich

Mehr

Bildungsberatung. Bildungsberatung

Bildungsberatung. Bildungsberatung im Schulamt für die Stadt Köln Tel: 221-29282/85 www.bildung.koeln.de Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge nge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen ssen Berufsvorbereitende

Mehr

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen

Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Prüfungskalender 2017 Fortbildungsprüfungen Fortbildungsprüfungen Frühjahr Anmeldeschluss Herbst Anmeldeschluss Betriebswirt/-in Geprüfter Betriebswirt Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Soziale Arbeit 168

Mehr

Studienseminar für berufliche Schulen in Frankfurt am Main

Studienseminar für berufliche Schulen in Frankfurt am Main Studienseminar für berufliche Schulen in Frankfurt am Main Postanschrift: Amt für Lehrerbildung Studienseminar für berufliche Schulen in Frankfurt ErwinSteinHaus Stuttgarter Straße 18 24 D60329 Frankfurt

Mehr

Wege in die berufliche Bildung Neue APO-BK

Wege in die berufliche Bildung Neue APO-BK Wege in die berufliche Bildung Neue APO-BK Stand: 11/2015 Wege in die berufliche Bildung Sekundarstufe I Klassen 5-9/10 Ziele Hauptschulabschluss (nach 9) Hauptschulabschluss nach Klasse 10 Mittlerer Schulabschluss

Mehr

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken!

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! Unser aktuelles Kursangebot im Lernsystem FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! gegliedert nach Berufsbereichen. Weitere Kurse auf Anfrage! INHALTSVERZEICHNIS GEBÄUDETECHNIK...

Mehr

Zuordnung von handwerklichen Sachverständigentätigkeiten zu den Sachgebieten der Anlage 1 zu 9 Abs. 1 JVEG Stand: August 2013

Zuordnung von handwerklichen Sachverständigentätigkeiten zu den Sachgebieten der Anlage 1 zu 9 Abs. 1 JVEG Stand: August 2013 ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HAND- WERKS Zuordnung von handwerklichen Sachverständigentätigkeiten zu den Sachgebieten der Anlage 1 zu 9 Abs. 1 JVEG Stand: August 2013 Abteilung Recht Berlin, im August

Mehr

IHK UND SCHULE ZUKUNFT GEMEINSAM GESTALTEN! HANDELS- UND LOGISTIKBERUFE ZUSAMMENFASSEND VORGESTELLT!

IHK UND SCHULE ZUKUNFT GEMEINSAM GESTALTEN! HANDELS- UND LOGISTIKBERUFE ZUSAMMENFASSEND VORGESTELLT! IHK UND SCHULE ZUKUNFT GEMEINSAM GESTALTEN! HANDELS- UND LOGISTIKBERUFE ZUSAMMENFASSEND VORGESTELLT! EINE INFORMATIONSBROSCHÜRE DER IHK HEILBRONN-FRANKEN, STAND 09/2014 AUSBILDUNGSBERUFE IN HEILBRONN-FRANKEN

Mehr

Anleitung für die Zuordnung der Beschäftigten in der Zeitarbeit mit dem Tätigkeitsschlüssel 2010

Anleitung für die Zuordnung der Beschäftigten in der Zeitarbeit mit dem Tätigkeitsschlüssel 2010 Die Höhe der Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung für die Zeitarbeit bei der VBG richtet sich danach, in welchen Bereichen die Beschäftigten eingesetzt sind. Zeitarbeitnehmer in das (internes Personal,

Mehr