Bankenaufsichtsrechts

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bankenaufsichtsrechts"

Transkript

1 +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ CRR, KWG, MaRisk, Basel III: Das 1x1 des Ideal für Neu- und Quereinsteiger sowie als Fresh-up Bankenaufsichtsrechts Aufsichtsrechtliche und regulatorische Regelungen auf den Punkt gebracht Eigenkapitalanforderungen Eigenkapitaldefinition und Änderungen durch Basel III/CRR Angemessenheit des Eigenkapitals Die wesentlichen Risikoarten Adressenausfallrisiken nach KSA und IRB Verbriefungen und zentral geclearte Derivate Marktpreisrisiken und Operationelle Risiken nach CRR Liquiditätsanforderungen Funktionsweise der Liquiditätsverordnung (LiqV) Liquiditätskennzahl nach LiqV und LCR nach CRR im Vergleich Anforderungen an das Kreditgeschäft Gruppe verbundener Kunden und Kreditnehmereinheiten Großkreditregelungen Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) Grundidee der MaRisk Besondere Anforderungen an die Aufbau- und Ablauforganisation Ihre Experten sind u. a.: Ronny Rehbein 1 PLUS i GmbH Commerzbank AG Folgende Gesetze und Verordnungen werden Ihnen erläutert: CRR KWG, insbesondere: 1 KWG, 19 KWG, 25a KWG CRD IV und MaRisk EMIR LiqV Begeisterte Stimmen ehemaliger Teilnehmer: Praxisnah, zielorientiert, gute Vortragsweise. J. Becker, MainFirst Bank GmbH Genau richtig. Guter Überblick über die Themen und die angebrachte Detailtiefe. B. Sömmer, CACEIS Bank Deutschland GmbH Guter Einstieg in die Komplexität des Themas. Sehr lebhaft, gut verdichtet und anschaulich vermittelt. T. Teuber, SKG Bank AG Bitte wählen Sie Ihren Termin: 24. bis 26. Februar 2016 in Frankfurt/M. 21. bis 23. März 2016 in Frankfurt/M. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an! Ihre Telefon-Hotline: + 49 (0) 61 96/

2 1. Seminartag Eigenkapitalanforderungen und wesentliche Risikoarten Ihr Seminarleiter: Dr. Markus Rose, Senior Consultant, 1 PLUS i GmbH, Nürnberg Das lernen Sie am ersten Tag: wie CRR und KWG aufgebaut sind welche Eigenkapitalanforderungen durch Basel III / CRR an Ihr Institut gestellt werden wie sich die Eigenmittel zusammensetzen welche Adressenausfallrisiken nach CRR es gibt und wie Sie diese ermitteln Empfang mit Kaffee und Tee ab 8.45 Uhr 9.30 Herzlich willkommen Begrüßung durch den Seminarleiter und kurze Vorstellungsrunde Überblick über Ziele und Inhalte des Seminars Abstimmung mit Ihren Erwartungen als Teilnehmer 9.45 CRR, KWG und Bankenaufsicht Quantitative und qualitative Aufsicht Aufbau der CRR und des KWG Wirkung CRR und CRD IV Aufgaben der Bankenaufsicht Kreditbegriff Handelsbuch und Handelsbuchinstitut Business Lunch Die wesentlichen Risikoarten Teil 1 Adressenausfallrisiken nach CRR Funktionsweise des KSA Ermittlung von Forderungswert und CCF Überblick über Forderungsklassen Bestimmung der Risikogewichte Anrechnung von Grundpfandrechten Sie ermitteln die Eigenkapitalanforderungen nach KSA an einfachen Beispielen Funktionsweise des IRB Wirkungsweise und Zusammenspiel der Risikoparameter PD, CCF und LGD Seniorspezialist, Commerzbank AG, Frankfurt/M Zusammenfassung der Ergebnisse des Tages und abschließende Diskussion ca Ende des ersten Seminartages und Get-together Die Kaffee- und Teepause am Vor- und Nachmittag wird flexibel festgesetzt. Anforderungen an das Eigenkapital Quote und Kapital Angemessenheit des Eigenkapitals Zusammensetzung der Eigenmittel nach CRR Höhere Anforderungen an Qualität und Quantität durch Basel III Get-together Ausklang des ersten Seminartages in informeller Runde. Management Circle lädt Sie zu einem kommunikativen Umtrunk ein. Entspannen Sie sich in angenehmer Atmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit dem Referenten und Teilnehmern.

3 2. Seminartag Weitere Risikoarten, EMIR und Anforderungen an das Kreditgeschäft Ihr Seminarleiter: Ronny Rehbein, Partner, 1 PLUS i GmbH, Nürnberg An diesem Tag lernen Sie, welche Eigenmittelunterlegung für Verbriefungen erforderlich ist die Kapitalanforderungen kennen, die aus der EMIR-Verordnung resultieren welche Standardmethoden zur Ermittlung von Marktpreis- und operationellen Risiken angewandt werden wie die Gruppe verbundener Kunden definiert wird und welche Anforderungen an Großkredite gestellt werden 9.00 Herzlich willkommen zurück Begrüßung und Überleitung zum zweiten Seminartag 9.05 Die wesentlichen Risikoarten Teil 2 Die Eigenmittelunterlegung von Verbriefungen Grundlagen zum Risikotransfer und Produktmerkmale Risikogewichtsermittlung im KSA Risikogewichtsermittlung im IRB Selbstbehalt, Reportingpflichten und Due Diligence Eigenkapitalanforderungen für zentral geclearte Derivate: Relevante Begriffe und Grundlagen aus der EMIR-Verordnung Clearingpflicht Qualifizierte CCPs Definitionen der Konstellationen (Clearingmitglied/Kunde) Regelungen der CRR zur Risikogewichtung und EAD-Bestimmung Anwendungsbereich Trade Exposures Insolvenzfest gestellte Sicherheiten Beiträge zum Ausfallfonds Die wesentlichen Risikoarten Teil 3 Marktpreisrisiken nach CRR Standardmethoden versus Interne Modelle Ermittlung der Währungsrisiken, Rohwarenrisiken sowie der spezifischen und allgemeinen Aktienkursrisiken in der Standardmethode Überblick über die Standardmethoden zur Ermittlung der spezifischen und allgemeinen Zinsrisiken Operationelle Risiken nach CRR mit einem Überblick über die einzelnen Ansätze Anforderungen an das Kreditgeschäft Kreditnehmerbegriff nach Artikel 4 (39) CRR und 19 (2) KWG Darstellung der Systematik zur Bildung von Gruppen verbundener Kunden und Kreditnehmereinheiten aufgrund rechtlicher Abhängigkeiten/ Beherrschung aufgrund von persönlicher Haftung aufgrund wirtschaftlicher Abhängigkeiten Sie bilden anhand anschaulicher Fallgestaltungen aus der Praxis GvKs und KNEs Großkreditreglement Meldung, Großkredit- und Großkreditobergrenze Ermittlung der Bemessungsgrundlage bei Derivaten (Kreditäquivalenzbetrag) Bestimmung des Kreditnehmers bei Konstrukten (look through approach) Bestimmung des Anzeige- und Anrechnungsbetrages Ende des Seminars, Zusammenfassung der Ergebnisse und abschließende Diskussion Die Kaffee- und Teepause am Vor- und Nachmittag wird flexibel festgesetzt Business Lunch

4 3. Seminartag Liquiditätsrisiken und die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) Ihr Seminarleiter: Dr. Markus Rose, Senior Consultant, 1 PLUS i GmbH, Nürnberg An diesem Seminartag erfahren Sie, wie Sie die Liquiditätskennzahl LCR ermitteln welche Änderungen sich durch die Einführung von LCR ergeben wie Sie die allgemeinen und besonderen Anforderungen aus den MaRisk erfüllen welche besonderen Anforderungen an die Risikosteuerungs- und -controllingprozesse gestellt werden 9.00 Es geht weiter Überblick über Ziele und Inhalte des dritten Seminartages Mindestanforderungen an das Risikomanagement Teil 2 Allgemeine Anforderungen Was ist bei der Einführung neuer Produkte zu berücksichtigen? Besondere Anforderungen an die Aufbau- und Ablauforganisation Wie ist ein Kreditinstitut unter Beachtung der MaRisk aufbauorganisatorisch zu gliedern? Prozess der Votierung und Kreditentscheidung Wesentliche Anforderungen an die Kreditgeschäftsprozesse Überblick über die Anforderungen an die Handelsgeschäftsprozesse Exkurs: besondere Anforderungen an die Risikosteuerungs- und -controllingprozesse 9.05 Liquiditätsanforderungen Funktionsweise der LiqV Änderungen durch Basel III Einführung von LCR Ermittlung der Liquiditätskennzahl und des LCR an einem einfachen Beispiel Ende des Seminars, Zusammenfassung der Ergebnisse und abschließende Diskussion Die Kaffee- und Teepause am Vor- und Nachmittag wird flexibel festgesetzt Mindestanforderungen an das Risikomanagement Teil 1 25a KWG, CRD IV und Basel II/III Grundprinzipien der MaRisk Allgemeine Anforderungen Abgrenzung: Kreditgeschäft, Kreditentscheidung, Handelsgeschäft Anforderungen an die Risiko- und die Geschäftsstrategien Business Lunch AUCH ALS INHOUSE TRAINING Zu diesen und allen anderen Themen bieten wir auch firmeninterne Schulungen an. Ich berate Sie gerne, rufen Sie mich an. Stefanie Klose Tel.: / gute Gründe, warum Sie ein Seminar bei Management Circle buchen sollten: ➊ 25 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften ➋ Die besten Referenten, die der Markt bietet ➌ TOP-Themen mit sehr hohem Praxisinhalt ➍ Ausgezeichnete Seminarunterlagen ➎ Intensiver Wissens- und Meinungsaustausch in kleinen Seminargruppen ➏ Exzellenter Ablauf, angefangen von Ihrer Anmeldung bis hin zur Rundumbetreuung durch unsere Tagungssekretärinnen und -sekretäre ➐ Top-Locations

5 Zum Seminarinhalt Warum dieses Seminar wichtig für Sie ist Was genau regelt die CRR? Was beinhaltet das KWG? Welche Vorgaben gibt es durch die MaRisk? Wie kaum eine andere Branche ist der Banken- und Finanzsektor von aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Vorgaben und Änderungen betroffen. Insbesondere als Neu- oder Quereinsteiger in dieser Branche ist es nicht einfach, sich einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Gesetze und Verordnungen zu verschaffen. Ihr Wegweiser im regulatorischen Dschungel Nutzen Sie unser Intensiv-Seminar 1x1 des Bankenaufsichtsrechts als Kompass durch die Aufsichtswelt im Finanzsektor. Unsere erfahrenen Referenten erklären Ihnen die wichtigsten Vorgaben und geben Ihnen darüber hinaus einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen wie Basel III/CRD IV, EMIR und die MaRisk- Novelle. So erhalten Sie an drei Tagen kompakt einen profunden Über- und Durchblick im Aufsichtsdschungel. So profitieren Sie Sie erhalten einen kompakten und top-aktuellen Überblick über die aufsichtsrechtlichen Regelungen für Banken. Sie lernen, welches Gesetz welche Auswirkungen auf Ihre tägliche Arbeit hat. Sie können vor Kunden und Kollegen in aufsichtsrechtlichen Fragen kompetent auftreten und fachlich überzeugen. Sie haben noch Fragen? Gerne! Rufen Sie mich bitte an oder schreiben Sie mir eine . Gerne berate ich Sie persönlich und beantworte Ihre Fragen zur Veranstaltung. Yvonne Hofmann Projektmanagerin Tel.: / Ihr Management Circle-Veranstaltungsticket Reisen Sie zu attraktiven Sonderkonditionen mit der Deutschen Bahn AG an Ihren Veranstaltungsort: Von jedem beliebigen DB-Bahnhof und auch mit dem ICE! Weitere Informationen zu Preisen und zur Ticketbuchung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung oder unter: Ihr Expertenteam M. A. Finance & Banking, Diplom-Betriebswirt (FH) und Bankkaufmann ist Seniorspezialist Regulatory Reporting bei der Commerzbank AG in Frankfurt/Main. Wolfgang Greiner verfügt über umfangreiche, bankpraktische Erfahrungen im Rahmen seiner bisherigen Aufgabenstellungen bei verschiedenen Kreditinstituten, in einer Unternehmensberatung sowie bei der Deutschen Bundesbank. Im Fokus seiner Tätigkeit steht die Fachkonzeptionierung und Begleitung aufsichtsrechtlicher Themen und Projekte. Darüber hinaus ist als Seminartrainer und Autor für diese und weitere bankbetriebliche Themen tätig. Ronny Rehbein ist Experte für bankaufsichtsrechtliche Anforderungen und Partner bei der 1 PLUS i GmbH, Nürnberg. Zentrale Themen seiner mehrjährigen Beratungstätigkeit sind alle Fragestellungen des Aufsichtsrechts, insbesondere der MaRisk und der SolvV/CRR, sowie der Rechnungslegung. Er begleitete v.a. Banken bei der Schätzung des Verlustparameters LGD sowie mehrere Institute bei der Umsetzung der Prozessanforderungen an das Kreditund Handelsgeschäft gemäß MaRisk. Zuvor arbeitete er für die Prüfungsstelle des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, Berlin. Dr. Markus Rose ist als Senior Consultant bei der 1 PLUS i GmbH in Nürnberg tätig. Zuvor arbeitete er als Leiter Risikocontrolling einer Hypothekenbank und verantwortete dort die permanente Weiterentwicklung der internen Risikosysteme. Aufsichtsrechtliche Anforderungen an Kreditinstitute (MaRisk, CRR/SolvV) und Fragestellungen im Bereich des Risikocontrolling bilden die thematischen Schwerpunkte seiner mehrjährigen Beratertätigkeit. Hinzu kommen Projekte im Rahmen der Einführung von Handelssystemen einschließlich der Durchführung von entsprechenden Anwenderschulungen. In den genannten Themenfeldern ist Dr. Markus Rose zusätzlich als Seminartrainer und Autor tätig. Bitte beachten Sie auch unser Seminar MiFID II / MiFIR 18. und 19. Februar 2016 in Frankfurt/M. 21. und 22. März 2016 in Frankfurt/M. Nähere Informationen gibt Ihnen Eberhard Bergmann, Tel.: / , Fax: / ,

6 Für Ihre Fax-Anmeldung: + 49 (0) 61 96/ Wer sollte teilnehmen? Dieses Seminar richtet sich an Neu- und Quereinsteiger in der Bankwirtschaft und im Finanzwesen, die sich von A bis Z über die aufsichtsrechtlichen Regelungen im Bankenwesen informieren möchten. Außerdem richten wir uns an Mitarbeiter aus allen Fachabteilungen in der Bank, die ihre Kenntnisse auffrischen und erweitern wollen. Ebenso angesprochen sind Führungskräfte aus der Beratung, IT-Experten und Wirtschaftsprüfer, deren Aufgabengebiet sich vergrößert. Das 1x1 des Bankenaufsichtsrechts Ich/Wir nehme(n) teil am: 24. bis 26. Februar 2016 in Frankfurt/M bis 23. März 2016 in Frankfurt/M Name/Vorname Position/Abteilung Termine und Veranstaltungsorte 24. bis 26. Februar 2016 in Frankfurt/M. The Westin Grand Frankfurt, Konrad-Adenauer-Straße 7, Frankfurt/M. Tel.: 069/ , Fax: 069/ bis 23. März 2016 in Frankfurt/M. The Westin Grand Frankfurt, Konrad-Adenauer-Straße 7, Frankfurt/M. Tel.: 069/ , Fax: 069/ Für unsere Seminarteilnehmer steht im jeweiligen Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zum Vorzugspreis zur Verfügung. Nehmen Sie die Reservierung bitte rechtzeitig selbst direkt im Hotel unter Berufung auf Management Circle vor. 2 Name/Vorname Position/Abteilung Name/Vorname Position/Abteilung Firma Straße/Postfach PLZ/Ort Telefon/Fax Datum 10 % Unterschrift Mit der Deutschen Bahn für 99, zur Veranstaltung. Infos unter: Über Management Circle Als anerkannter Bildungspartner und Marktführer im deutschsprachigen Raum vermittelt Management Circle WissensWerte an Fach- und Führungskräfte. Mit seinen 200 Mitarbeitern und jährlich etwa 3000 Veranstaltungen sorgt das Unternehmen für berufliche Weiterbildung auf höchstem Niveau. Weitere Infos zur Bildung für die Besten erhalten Sie unter Anmeldebedingungen Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Die Teilnahmegebühr für das dreitägige Seminar beträgt inkl. Business Lunch, Erfrischungsgetränken, Get-together und der Dokumentation 2.595,. Sollten mehr als zwei Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass. Bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Ansprechpartner/in im Sekretariat: Anmeldebestätigung bitte an: Rechnung bitte an: Abteilung Abteilung Mitarbeiter: BIS ÜBER 1000 Datenschutzhinweis Die Management Circle AG und ihre Dienstleister (z.b. Lettershops) verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung unserer Leistungen und um Ihnen Angebote zur Weiterbildung auch von unseren Partnerunternehmen aus der Management Circle Gruppe per Post zukommen zu lassen. Unsere Kunden informieren wir außerdem telefonisch und per über unsere interessanten Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke selbstverständlich jederzeit gegenüber Management Circle AG, Postfach 56 29, Eschborn, unter oder telefonisch unter 06196/ widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen. Anmeldung/Kundenservice Telefon: + 49 (0) 61 96/ Fax: + 49 (0) 61 96/ Internet: Postanschrift: Management Circle AG Postfach 56 29, Eschborn/Ts. Telefonzentrale: + 49 (0) 61 96/ Hier online anmelden! A/SM+BZU+AAN/K

Bankenaufsichtsrechts

Bankenaufsichtsrechts +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ CRR, KWG, MaRisk, Basel III: Das 1x1 des Ideal für Neu- und Quereinsteiger sowie als Fresh-up Bankenaufsichtsrechts Aufsichtsrechtliche und regulatorische Regelungen

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Bankbilanzanalyse aktuell

Bankbilanzanalyse aktuell +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ AKTUELL: Alle Auswirkungen durch BASEL III/CRD IV und IFRS 9 Von der Theorie bis zur praktischen Anwendung Bankbilanzanalyse aktuell Kennzahlen, Bewertungsgrundsätze

Mehr

Arbeitszeiten flexibel gestalten

Arbeitszeiten flexibel gestalten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesetzliche Regelungen und organisatorische Anforderungen: Arbeitszeiten flexibel gestalten Wie Sie Unternehmens-, Kunden- und Mitarbeiterinteressen unter einen

Mehr

Rhetorik für Verhandler

Rhetorik für Verhandler +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Rhetorik für Verhandler Die Kunst, zu überzeugen so erreichen Sie Ihr Ziel Durchsetzen mit starker Rhetorik das sind Ihre Erfolgsfaktoren: Rhetorik: Die Basis

Mehr

Reden ist Silber kommunizieren ist Gold

Reden ist Silber kommunizieren ist Gold +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Und plötzlich hören alle zu: Mit zahlreichen Übungen und Fallbeispielen aus Ihrem beruflichen Alltag Reden ist Silber kommunizieren ist Gold klare Sprache starke

Mehr

Das Geheimnis starker Frauen

Das Geheimnis starker Frauen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Mit Vorabfragebogen: Ihre Themenwünsche im Seminar Das Geheimnis starker Frauen Resilienztraining für Souveränität und Zufriedenheit Das macht Sie stark, souverän

Mehr

Internationale Bankbilanzanalyse

Internationale Bankbilanzanalyse +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Theorie bis zur praktischen Anwendung Internationale Bankbilanzanalyse AKTUELL: Alle Auswirkungen durch BASEL III/CRD IV und IFRS 9 Kennzahlen, Bewertungsgrundsätze

Mehr

Resilienztraining für Führungskräfte

Resilienztraining für Führungskräfte +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Resilienztraining für Führungskräfte Das Geheimnis starker Menschen Was Manager und ihre Teams stark macht: Ihr Experte für Resilienz: Resilienz als Führungskompetenz

Mehr

Managementtraining für Teamleiter

Managementtraining für Teamleiter +++ Management Circle Führungsseminar +++ Managementtraining für Teamleiter So führen Sie Ihr Team zum Erfolg! Machen Sie sich fit für Ihren Führungsalltag: Führen Sie Ihre Teammitglieder typgerecht Fordern

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So schärfen Sie Ihr Profil und machen mehr aus Ihren Stärken: Die Marke ICH Für einen überzeugenden Auftritt. Für eine starke Wirkung. Für einen bleibenden Eindruck.

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Bankfachwissen für professionelle Assistenz Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt Banksysteme und Bankgeschäfte So funktioniert die Universalbank

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Erfolgreicher im Berufsalltag durch konsequente Selbstkontrolle So meistern Sie auch schwierige Situationen professionell

Mehr

Risikomanagement in der Energiewirtschaft

Risikomanagement in der Energiewirtschaft +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Speziell für Energiebeschaffung, -handel und -vertrieb: Risikomanagement in der Energiewirtschaft Risiken erkennen, bewerten und richtig steuern So stellen Sie

Mehr

Effektiv arbeiten im digitalen Office

Effektiv arbeiten im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Für die professionelle Assistenz: Effektiv arbeiten im digitalen Office Die acht besten Techniken für einfaches und effektives Arbeiten 1 Innovative Tools für

Mehr

Führen mit Wertschätzung

Führen mit Wertschätzung +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führen mit Wertschätzung Seien Sie eine Führungskraft, die motiviert und Leistung freisetzt Die Schlüsselfaktoren wertschätzender Führung: Ihr Trainer: Die Prinzipien

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: November 2012 - Januar 2013 PRÄSENTIEREN MIT DEM IPAD Termine: Mai 2013 - Juli 2013 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239 +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Umfassend und praxisnah direkt umsetzbar Risikodatenaggregation und Risikoreporting im Fokus der Aufsicht BCBS 239 Neue Anforderungen an das Datenmanagement Bereiten

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten. methodisch sicher wirksam. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Texten für die interne und externe Kommunikation methodisch sicher wirksam Leserliebe Schreiben Sie so, wie Sie es als Leser gerne hätten Satz-Baukasten Ganz

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen. Speed Reading

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen. Speed Reading +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Lernen Sie die Potenziale Ihres Gehirns stärker zu nutzen Speed Reading So steigern Sie Ihr Lesetempo um 80 100 % Sparen Sie Zeit Erlernen Sie Methoden und Techniken,

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Zusammenarbeit mit türkischen Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern Erfolgreich und überzeugend mit interkultureller Kompetenz! Zusammenarbeit mit türkischen

Mehr

Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office!

Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office! +++ Management Circle Fokus Sekretariat und Assistenz +++ Auf den Punkt gebracht: Die wichtigsten Texte im Office! Entdecken Sie Ihr Schreibtalent Mitarbeiter-Rundschreiben und E-Mails Verständlich und

Mehr

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren

Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren +++ Management Circle Seminar top-aktuell +++ Unverzichtbar für alle Investoren! Mittel-/Osteuropa: Krisen-Strategien für Investoren Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Baltikum Kernpunkte für erfolgreiches

Mehr

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel. im Personalwesen

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel. im Personalwesen +++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Personalreporting leicht gemacht: Excel Mit zahlreichen Übungen und praktischen Tipps & Tricks! im Personalwesen So überzeugen Sie mit optimal aufbereiteten HR-Kennzahlen!

Mehr

Die neue Institutsvergütungsverordnung

Die neue Institutsvergütungsverordnung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Hochaktuell: Status Quo der neuen IVV und finalen EBA-Guidelines Die neue Institutsvergütungsverordnung Die aktuellen Anforderungen kennen und praxisnah umsetzen

Mehr

Konfliktmanagement im beruflichen Alltag

Konfliktmanagement im beruflichen Alltag +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Konfliktkompetenz lässt sich lernen: Konfliktmanagement im beruflichen Alltag Spannungsreiche Situationen professionell und lösungsorientiert entschärfen Wo viele

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gelassenheitstraining für Frauen: Nimm s leicht Wie Sie mit Ruhe und Gelassenheit mehr erreichen Mit innerer Stärke zu mehr Gelassenheit Wie Sie Respekt und Toleranz

Mehr

Teams bilden und zu Höchstleistungen führen

Teams bilden und zu Höchstleistungen führen +++ Management Circle Führungsseminar +++ So finden und führen Sie die richtigen Mitarbeiter Teams bilden und zu Höchstleistungen führen kompetent wertschätzend motivierend Sehr praxisnah. Sofort anwendbar.

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: OUTSOURCING IN BANKEN Termine: April 2015 OUTSOURCING IN BANKEN Termine: Juni 2015 - Juli 2015 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE LEHRGÄNGE AUSBILDUNGSLEHRGÄNGE

Mehr

Perfekte Ablage im digitalen Office

Perfekte Ablage im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Perfekte Ablage im digitalen Office Vorgänge optimieren. Ordnung schaffen. Wissen managen. Struktur in Laufwerken und Ordnern Welche Tools auf der Festplatte

Mehr

Selbstmanagement mit Evernote

Selbstmanagement mit Evernote +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ Selbstmanagement mit Evernote Wie Sie Ihre Arbeit mit Evernote organisieren Ordnung statt Chaos Gerümpel loswerden, gerümpelfrei bleiben! Ihr Experte: Thomas

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen herbei

+++ Management Circle Führungsseminar +++ So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen herbei +++ Management Circle Führungsseminar +++ Schwierige Mit Vorabfragebogen: Ihre Themenwünsche im Seminar Mitarbeitergespräche souverän führen So meistern Sie unbequeme Führungsaufgaben und führen Leistungsverbesserungen

Mehr

Unbequeme Führungsaufgaben meistern

Unbequeme Führungsaufgaben meistern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Unbequeme Führungsaufgaben meistern Mit Beharrlichkeit, Konsequenz und Durchsetzungsstärke zum Ziel Leistung beharrlich einfordern So bringen Sie Ihr Team dazu,

Mehr

Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz

Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Besonders praxisnah. Sofort umsetzbar. Schlüsselfunktion im Unternehmen: Die Vorstands- und Geschäftsführungsassistenz Souverän und überzeugend im Umgang mit

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Persönlichkeit aktiv gestalten: Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Erfolgreicher im Berufsalltag durch konsequente Selbstkontrolle Unerwünschte Verhaltensweisen

Mehr

Führen mit emotionaler Intelligenz

Führen mit emotionaler Intelligenz +++ Management Circle Führungsseminar +++ Mit Herz und Verstand Einfluss nehmen: Führen mit emotionaler Intelligenz Mitarbeiter besser verstehen und gezielter steuern Mehr Intuition im Führungsalltag Menschenkenntnis

Mehr

Interkulturelle Teams führen

Interkulturelle Teams führen +++ Management Circle Führungsseminar +++ Interkulturelle Teams führen Der richtige Umgang mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen! Ihre Führungs-Toolbox für internationale Teams:

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Führungsseminar +++ Führung kompakt Schritt für Schritt zu mehr Führungskompetenz Effektive Führungskommunikation in 7 Stufen Jeder tickt anders: So sprechen Sie jeden Mitarbeiter

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr persönliches Konzept für mehr Leistungsfähigkeit und Leistungsausgleich Selbstmanagement Die eigenen Ressourcen nutzen: Wege zu einer ausgewogenen Energiebilanz

Mehr

EMIR Neue Anforderungen an Derivate-Geschäfte

EMIR Neue Anforderungen an Derivate-Geschäfte +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Neue Informationen zur Clearing-Pflicht EMIR Neue Anforderungen an Derivate-Geschäfte So erfüllen Sie die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in Ihrem

Mehr

Smart Talk. wirksam zielsicher authetisch. Auch in stressigen Situationen

Smart Talk. wirksam zielsicher authetisch. Auch in stressigen Situationen +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ wirksam zielsicher authetisch Smart Talk Auch in stressigen Situationen Die 7 Erfolgsfaktoren für Ihre Kommunikation ➊ Überzeugen statt überreden: Ihre persönlichen

Mehr

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren

+++ Management Circle Führungsseminar +++ Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren +++ Management Circle Führungsseminar +++ 100% Praxis. Sofort anwendbar. Konsequent führen Ziele festlegen Verbindlichkeit einfordern Ergebnisse kontrollieren So entwickeln Sie einen konsequenten Führungsstil

Mehr

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management!

+++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus. Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Kundenbeziehungs-Management! +++ Das Erfolgs-Modulsystem von Management Circle und forum! Mainz +++ Der Kunde im Fokus Unser Erfolgs-Quartett für Ihr Mit vier Modulen zum Erfolg so spielt das Erfolgs-Quartett: Dabei profitieren Sie

Mehr

Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz Bitte wählen Sie Ihren Termin: 31. März und 1. April 2011 in München 10. und 11. Mai 2011 in Hamburg 6. und 7. Juni 2011 in Düsseldorf Interkulturelle Kompetenz Mit qualifiziertem Teilnahme-Zertifikat

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: HORIZON 2020 Termine: April 2014 HORIZON 2020 Termine: Juli 2014 SEMINARE KONFERENZEN KONGRESSE SCHRIFTLICHE LEHRGÄNGE AUSBILDUNGSLEHRGÄNGE ONLINE-EVENTS +++

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

Das neue Zeitmanagement

Das neue Zeitmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Zu viel zu tun, zu wenig Zeit? Referent stets mit Top-Bewertungen! Das neue Zeitmanagement Ihre Erfolgstools für mehr Effektivität und Effizienz im Job Wirkungsvolle

Mehr

Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz +++ Management Circle Intensivseminar +++ Emotionale Intelligenz Entwickeln Sie Ihren unterbewussten Erfolgsfaktor im Business Nutzen Sie die Kraft der Emotionalen Intelligenz für mehr Überzeugungskraft

Mehr

Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren

Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Prozessanalyse und -visualisierung in der Administration Prozesse aufnehmen Abläufe optimieren Kosten reduzieren Erfolgreicher Wandel zum Lean Office Visualisierung

Mehr

Effektiv arbeiten im digitalen Office

Effektiv arbeiten im digitalen Office +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Für die professionelle Assistenz: Effektiv arbeiten im digitalen Office Die acht besten Techniken für einfaches und effektives Arbeiten 1 Innovative Tools für

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: TEAMS FÜHREN OHNE VORGESETZTEN-FUNKTION Termine: Februar 2015 - April 2015 TEAMS FÜHREN OHNE VORGESETZTEN-FUNKTION Termine: Mai 2015 - Juni 2015 SEMINARE KONFERENZEN

Mehr

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau

Personalmanagement im internationalen Anlagenbau +++ Management Circle Spezial-Seminar +++ Branchenspezifische Lösungen im Fokus: Personalmanagement im internationalen Anlagenbau Optimierte Personalarbeit im internationalen Projektgeschäft: Personalmarketing

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Brand Management. So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Markenstrategie heute: Mit zahlreichen Praxisbeispielen! Brand Management So führen Sie Ihre Marke in die Zukunft! Brand Management in turbulenten Zeiten Veränderungen

Mehr

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz

Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz Kundenzufriedenheit im Service im Umfeld von schnellen Veränderungen im Markt Exklusiver Termin am 22. Januar 2016 in Mainz European Service Institute Oktober 2015 Hintergrund Durch neue Trends und Veränderungen

Mehr

Newsletter und Kundenmagazine texten

Newsletter und Kundenmagazine texten +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Von der Konzeption bis zur Schlussredaktion: Newsletter und Kundenmagazine texten Beiträge schreiben Texte redigieren Autoren briefen Thema des Tages Finden Sie

Mehr

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Vom Kollegen zum Vorgesetzten +++ Neuauflage des Management Circle Erfolgs-Seminars +++ Den Rollenwechsel perfekt meistern Profitieren Sie von Ihrem individuellen DISG -Persönlichkeitstest Vom Kollegen zum Vorgesetzten So starten Sie

Mehr

Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion

Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Teams führen ohne Vorgesetzten-Funktion Führungskompetenz vom ersten Tag an Von über 2000 Teilnehmern stets hervorragend bewertet! Führen in modernen Strukturen

Mehr

Ganzheitliches Reklamationsmanagement

Ganzheitliches Reklamationsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ganzheitliches Reklamations- Management Wichtiges Know-how für den Qualitätsmanager Ihr Leitfaden für effiziente & transparente Reklamationen: Reklamationsprozess

Mehr

Kontakte knüpfen mit Erfolg

Kontakte knüpfen mit Erfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kontakte knüpfen mit Erfolg Wie Sie souverän auftreten und Menschen für sich gewinnen Networking leicht gemacht: Beeindrucken Sie durch Ihre Ausstrahlung Gewinnen

Mehr

SAP in der Instandhaltung

SAP in der Instandhaltung +++ Unabhängiges Management Circle Intensiv-Seminar +++ SAP in der Instandhaltung für Anwender mit Erfahrung Von über 150 Teilnehmern besucht und ausschließlich mit gut und sehr gut bewertet! Lernen Sie

Mehr

Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung

Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Konzessionen Netzübernahmen Rekommunalisierung Alle rechtlichen, strategischen und operativen Möglichkeiten für Sie auf den Punkt gebracht Unabhängig, wirtschaftlich

Mehr

Intensiv-Training Kommunikation

Intensiv-Training Kommunikation +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gesprächspartner einschätzen und Kommunikation aktiv steuern Intensiv-Training Kommunikation Souverän kommunizieren Erfolgreich verhandeln Individuell überzeugen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Speziell für die Finanzbranche: Reputationsrisiken. identifizieren messen steuern

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Speziell für die Finanzbranche: Reputationsrisiken. identifizieren messen steuern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Speziell für die Finanzbranche: Reputationsrisiken identifizieren messen steuern Ihre Erfolgsfaktoren für ein prüfungssicheres Management und Controlling von

Mehr

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ bewerten. Methoden und Instrumente für Ihr erfolgreiches Kundenmanagement

+++ Management Circle Praxis-Seminar +++ bewerten. Methoden und Instrumente für Ihr erfolgreiches Kundenmanagement +++ Management Circle Praxis-Seminar +++ Kundenzufriedenheit messen bewerten steigern Methoden und Instrumente für Ihr erfolgreiches Kundenmanagement Messung der Kundenzufriedenheit Bedarfsgerechte Konzepte

Mehr

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Tagesaktuelle Anpassung der Inhalte an die Rechtslage Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung Welche Pflichten ergeben sich für Ihr Unternehmen? So stellen Sie

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln. Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln. Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ So kommen Sie zum Ziel: Hart verhandeln Souverän und schlagfertig zum Verhandlungserfolg Psychologie der Verhandlung Umgang mit Autorität, Sympathie und Manipulation

Mehr

Professionelle Projektassistenz

Professionelle Projektassistenz Ihr Termin: 2. bis 4. April 2012 in Köln Mit zertifiziertem Abschluss: Professionelle Projektassistenz Aufgaben koordinieren. Projektteams betreuen. Projekte managen. Ihr Seminarleiter: Uwe Göttert VKL

Mehr

Bilanzkreismanagements

Bilanzkreismanagements +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Das 1x1 des Mit Praxisberichten zu aktuellen Fragestellungen Bilanzkreismanagements Ihr Praxisleitfaden für eine eigenständige Portfoliobewirtschaftung Bilanzkreismanagement

Mehr

Führung zurück zum Wesentlichen

Führung zurück zum Wesentlichen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Worauf es wirklich ankommt: Führung zurück zum Wesentlichen Ziele Commitment Transparenz Kommunizieren, nicht rumeiern Einfache Regeln, die zu mehr Klarheit führen

Mehr

12 legale Bilanztricks

12 legale Bilanztricks +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Wichtige Stellschrauben der Bilanzpolitik: Praxisleitfaden für Entscheider! 12 legale Bilanztricks Bilanzielle Spielräume erkennen Bilanzeffekte schaffen Möglichkeiten

Mehr

Operationelle Risiken

Operationelle Risiken +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ aktuell praxisnah umsetzungsorientiert Operationelle Risiken Die Erfolgsfaktoren für ein dauerhaft erfolgreiches OpRisk-Management So managen Sie Ihre operationellen

Mehr

Call Center mit Kennzahlen steuern

Call Center mit Kennzahlen steuern Ein Seminar der Vorabfragebogen: Ihre individuellen Themenschwerpunkte Call Center mit Kennzahlen steuern So gelingt Top-Performance zwischen Wirtschaftlichkeit und Service Wie Sie Ihr Call Center profitabel

Mehr

Erfolgreiche Außendienststeuerung

Erfolgreiche Außendienststeuerung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ effizient profitabel zielorientiert Erfolgreiche Außendienststeuerung Mit den richtigen Methoden zum Vertriebserfolg Durch zielorientierte Steuerung zu höheren

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Praxisnah & kompakt. Innovativ Beratend Gestaltend

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Praxisnah & kompakt. Innovativ Beratend Gestaltend +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Praxisnah & kompakt Der Leiter Personal Innovativ Beratend Gestaltend Ihre Herausforderungen: Die optimale Personalstrategie entwickeln und an die Unternehmensstrategie

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ erfolgreich nutzen. Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sofort einsetzbare und praktische Tipps E-Commerce erfolgreich nutzen Vertriebswege optimieren Kunden gewinnen Umsatz steigern Erfolgreicher Vertrieb über das

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Vertrags-Standards für Ihre Praxis. Vertragsmanagement. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Vertrags-Standards für Ihre Praxis. Vertragsmanagement. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Vertrags-Standards für Ihre Praxis Vertragsmanagement Prozesse optimieren Effizienz steigern Interne Organisation und Prozessabläufe optimieren Schnittstellenmanagement

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Bankfachwissen für professionelle Assistenz Finanzwesen und Bankwirtschaft aktuell und einfach erklärt Banksysteme und Bankgeschäfte So funktioniert die Universalbank

Mehr

Produktmanagement in Versicherungen

Produktmanagement in Versicherungen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Sehr praxisnah Sofort umsetzbar Von der Marktanalyse bis zur Vertriebsstrategie Produktmanagement in Versicherungen So entwickeln Sie innovative und wettbewerbsfähige

Mehr

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs:

Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: Zu dieser Veranstaltung gibt es mehrere PDFs: FUNDS TRANSFER PRICING IN BANKEN Termine: September 2012 - Oktober 2012 FUNDS TRANSFER PRICING IN BANKEN Termine: Januar 2013 - Februar 2013 SEMINARE KONFERENZEN

Mehr

Personal-Reporting und HR-Kennzahlen

Personal-Reporting und HR-Kennzahlen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Personal-Reporting und HR-Kennzahlen Mit den richtigen Kennzahlen zum überzeugenden HR-Report Schritt für Schritt zu einem systematischen Berichtswesen: Die Zielgruppe

Mehr

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen

Erfolgreich führen in Veränderungsprozessen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Erfolgreich führen in Systematisch mit Konflikten und Widerständen umgehen Optimieren Sie Ihr Führungsverhalten, um Veränderungsprozesse bestmöglich zu meistern

Mehr

Finanzmathematik für das Risikomanagement

Finanzmathematik für das Risikomanagement Mit den aktuellen Anforderungen durch Basel III/CRD IV +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ 100% Praxis sofort umsetzbar Speziell für Finanzinstitute: Finanzmathematik für das Risikomanagement So

Mehr

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung

Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Persönlichkeit aktiv gestalten: Die Kunst der klugen Selbstbeherrschung Durch konsequente Selbstkontrolle mehr erreichen Ihre Seminarleiter: Wie Sie unangemessene

Mehr

Vertragsmanagement für die Assistenz

Vertragsmanagement für die Assistenz +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Schaffen Sie Sicherheit und Transparenz: Besonders praxisnah. Sofort umsetzbar. Vertragsmanagement für die Assistenz Von der Vertragserfassung über die Fristen-

Mehr

Risikoinventur. So erfassen Sie wesentliche Risiken und leiten Handlungsmaßnahmen ab. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

Risikoinventur. So erfassen Sie wesentliche Risiken und leiten Handlungsmaßnahmen ab. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management +++ Management Circle Kompakt-Seminar Circle Kompakt-Seminar +++ +++ Ein Seminar aus dem Zertifizierungsprogramm: So erfassen Sie wesentliche Risiken und leiten Handlungsmaßnahmen ab Ihr

Mehr

SAP und Linux Linux im produktiven Einsatz mit SAP

SAP und Linux Linux im produktiven Einsatz mit SAP +++ Management Circle Intensivseminar +++ Die Chance für Ihr SAP-System: SAP und Linux Linux im produktiven Einsatz mit SAP Mit Praxisbeispielen und Live-Demo! Informieren Sie sich top-aktuell: Gründe

Mehr

Kontrahentenrisiken unter Basel

Kontrahentenrisiken unter Basel +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Alles, was Sie jetzt wissen müssen: unter Basel Die neuen Anforderungen an Ihr Risikomanagement Zentrale Kontrahenten (CCP) Die Anforderungen im KSA und IRB-Ansatz

Mehr

Digitales Arbeiten für Führungskräfte

Digitales Arbeiten für Führungskräfte +++ Management Circle Exklusiv-Seminar +++ Smarter arbeiten mit Laptop, iphone und Tablet Digitales Arbeiten für Führungskräfte Vorabfragebogen: Sie nennen uns uns Ihre individuellen Themenschwerpunkte

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Reporting mit SAP HR/HCM. Gewinnen Sie Personalkennzahlen, Daten und Fakten aus dem SAP -System

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Reporting mit SAP HR/HCM. Gewinnen Sie Personalkennzahlen, Daten und Fakten aus dem SAP -System +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Reporting mit SAP HR/HCM SAP Query Gewinnen Sie Personalkennzahlen, Daten und Fakten aus dem SAP -System So erstellen Sie personalwirtschaftliche Auswertungen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Update zu allen wichtigen Neuerungen: evergabe

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Update zu allen wichtigen Neuerungen: evergabe Sparen Sie 600,- als Vertreter des öffentlichen Dienstes! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Update zu allen wichtigen Neuerungen: Mit Vorabfragebogen Ihre individuellen Fragen im Seminar!

Mehr

Wachstumsmarkt 60plus

Wachstumsmarkt 60plus +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Marketing für die Generation mit der stärksten Kaufkraft: Wachstumsmarkt 60plus Vorabfragebogen Ihre Themenwünsche im Seminar So entwickeln Sie die richtige Strategie

Mehr

Energie- und Stromsteuer 2016

Energie- und Stromsteuer 2016 Mit allen wichtigen aktuellen Gesetzesänderungen +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Mit vielen Praxisbeispielen! Energie- und Stromsteuer 2016 So nutzen Sie alle Befreiungen, Ermäßigungen und Entlastungen

Mehr

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement

Internes Marketing für das Qualitätsmanagement +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Internes Marketing für das Qualitätsmanagement Überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte von dem Nutzen des QMs So packen Sie Ihre QM-Kampagnen richtig

Mehr

Operationelle Risiken

Operationelle Risiken +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ aktuell praxisnah umsetzungsorientiert Operationelle Risiken So haben Sie Ihre operationellen Risiken jederzeit im Griff: Die Erfolgsfaktoren für ein dauerhaft

Mehr

Managementtraining für Teamleiter

Managementtraining für Teamleiter +++ Management Circle Führungsseminar +++ Managementtraining für Teamleiter Ihr Leitfaden für erfolgreiche Führung und Zusammenarbeit Wie Sie nachhaltig motivieren und Leistung fördern: Führen Sie Ihre

Mehr

Texten in der internen und externen Kommunikation

Texten in der internen und externen Kommunikation +++ Management Circle Praxis-Training +++ Texten in der internen und externen Kommunikation Mit Toolbox und zahlreichen Übungen für Ihre Praxis! stilsicher zielgerichtet wirksam Textfluss Stellen Sie die

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Instrumentenkoffer zur schnellen & sicheren. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Instrumentenkoffer zur schnellen & sicheren. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Ihr Instrumentenkoffer zur schnellen & sicheren Prüfung von Im Fokus: Änderungen im Insolvenzrecht durch die Finanzmarktkrise! Sanierungskonzepten Die zentralen

Mehr

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen!

+++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Produzieren im Takt. Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Innovative PPS-Ansätze für Ihre Produktion! Produzieren im Takt Planen und steuern mit neuen PPS-Ansätzen! Nutzen Sie den Takt für Produktivität: Gleichmäßiger

Mehr

So haben Sie Ihre Risiken optimal im Griff. Risikocontrolling. Die wichtigsten Methoden zur Risikomessung und -steuerung

So haben Sie Ihre Risiken optimal im Griff. Risikocontrolling. Die wichtigsten Methoden zur Risikomessung und -steuerung +++ Management Circle Kompakt-Seminar +++ Ein Seminar aus dem Zertifizierungsprogramm: So haben Sie Ihre Risiken optimal im Griff Die wichtigsten Methoden zur Risikomessung und -steuerung Instrumente und

Mehr

Gewährleistungsmanagement in der Automobil-Zulieferindustrie

Gewährleistungsmanagement in der Automobil-Zulieferindustrie +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Gewährleistungsmanagement in der Automobil-Zulieferindustrie Kosten senken Prozesse optimieren Risiken minimieren So verbessern Sie Ihr Gewährleistungsmanagement:

Mehr