Was muss der Verbraucher über meine Lebensmittel wissen? Lebensmittelkennzeichnung im Online-Handel

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Was muss der Verbraucher über meine Lebensmittel wissen? Lebensmittelkennzeichnung im Online-Handel"

Transkript

1 RA Philipp C. Redlich, RA Dr. Hendrik Wieduwilt 1 WEBINAR Was muss der Verbraucher über meine Lebensmittel wissen? Lebensmittelkennzeichnung im Online-Handel Rechtsanwalt Philipp C. Redlich

2 2 ÜBERBLICK I. Welche Vorschriften zur Lebensmittelkennzeichnung sind im Fernabsatz zu beachten? II. Wer ist zur Lebensmittelkennzeichnung verpflichtet? III. Welche Lebensmittel sind kennzeichnungspflichtig? IV. Welche Angaben sind kennzeichnungspflichtig? V. Wann sind die Pflichtinformationen vorzuhalten? VI. In welcher Form sind die Pflichtinformationen vorzuhalten? VII. Welche Risiken bestehen im Falle von Verstößen? VIII.Zeit für Fragen

3 I. Welche Vorschriften zur Kennzeichnung von Lebensmitteln sind im Fernabsatz zu beachten? 3

4 4 I. WELCHE VORSCHRIFTEN SIND ZU BEACHTEN? LEBENSMITTELINFORMATIONSVERORDNUNG VO 1169/2011 (LMIV) 1. Eckdaten der - Lebensmittelkennzeichnung seit dem Ersetzt die Lebensmittelkennzeichenverordnung (LMKV) Etikettierungsrichtlinie Nährwertkennzeichnungsrichtlinie/-verordnung (NKV) -Nähwertkennzeichnung ab dem findet in der EU unmittelbar Anwendung (harmonisierter Rechtsrahmen) - ersetzt nationale Vorschriften - Öffnungsklausel für nationale Vorschriften (z.b. für lose Ware)

5 5 I. WELCHE VORSCHRIFTEN SIND ZU BEACHTEN? 2. Wichtigsten Änderungen der LMIV im Schnelldurchlauf gleiche Kennzeichnungsbestimmungen für den Fernabsatz wie für den Ladenverkauf Mindestschriftgröße für verpflichtende Angaben Kennzeichnung von Allergenen im Zutatenverzeichnis vorverpackter Lebensmittel (z. B. Soja, Nüsse, Gluten, Laktose) Ursprungsangabe auch bei frischem Schweine-, Schaf-, Ziegen- und Geflügelfleisch obligatorisch (zum 1. April 2015) verschärfte Regeln zur Vermeidung irreführender Praktiken

6 6 II. Wer ist zur Lebensmitttelkennzeichnung verpflichtet?

7 7 II. WER IST ZUR LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG VERPFLICHTET? Adressaten der LMIV Lebensmittelunternehmer auf allen Stufen der Lebensmittelkette, sofern deren Tätigkeiten die Bereitstellung von Information über Lebensmittel an die Verbraucher betreffen: - Hersteller/Erzeuger - Lebensmittelvermarkter (Eigenmarken) - Einzel- und Distanzhändler (E-Commerce-, Versandhandelsunternehmen) - praktisch keine Anwendung B2B

8 8 II. WER IST ZUR LEBENSMITTELKENNZEICHNUNG VERPFLICHTET? Sofern über das Internet ( Fernkommunikation ) Lebensmittel angeboten werden, trägt auch der Inhaber der Website die Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben Abgabeverbot bei positiver Kenntnis oder begründeten Verdacht eines Kennzeichnungsverstoßes (Plausibilitätskontrolle) Importeuer von Lebensmitteln aus Nicht EU-Staaten ist für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgabe verantwortlich

9 III. Welche Lebensmittel sind kennzeichnungspflichtig? 9

10 10 III. WELCHE LEBENSMITTEL SIND KENNZEICHUNGSPFLICHTIG? Lebensmittel in Fertigpackungen, die dazu bestimmt sind, an den Verbraucher abgegeben zu werden Für lose Ware sind die Kennzeichnungsangaben mit Ausnahme der Allergenkennzeichnung - nicht zwingend vorgeschrieben Nahrungsergänzungsmittel (Nährwertdeklaration wird durch die NemV und nicht die LMIV geregelt)

11 11 IV. Welche Angaben sind kennzeichnungspflichtig?

12 12 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 1. Bezeichnung des Lebensmittels + Zusatzangaben, Art. 17 i.v.m. Anhang VI LMIV rechtlich vorgeschriebene Bezeichnung (z.b. Nahrungsmittelergänzung) verkehrsübliche Bezeichnung oder beschreibende Bezeichnung Orientierung durch das Deutsche Lebensmittelbuch (Webseite BMEL) Produktname muss stets die (beschreibende) Lebensmittelbezeichnung folgen ( Nuss-Nougat-Creme, Haselnuss-Schnitte ). Zusatzangeben: aus Fleischstücken zusammengefügt ; Unzulässig Schinken zerlegt, zusammengefügt und gegart

13 13 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 1. Bezeichnung des Lebensmittels + Zusatzangaben

14 14 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 2. Zutatenverzeichnis(Art. 18ff, Anlage VII LMIV) - Überschrift (z.b. Zutaten oder Zutatenverzeichnis) - Angabe sämtlicher Zutaten - Angabe von Aromen, Lebensmittelzusatzstoffen und Lebensmittelenzymen - absteigende Reihenfolge nach Gewicht bei Herstellung - Angaben zur Menge muss das Zutatenverzeichnis im Grundsatz nicht enthalten - Ausnahmen vom Erfordernis eines Zutatenverzeichnisses, Art 19 LMIV - Käse, Butter - Lebensmittel, die aus einer Zutat bestehen - Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 1,2 Volumenprozent

15 15 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 2. Zutatenverzeichnis(Art. 18ff, Anlage VII LMIV)

16 16 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 3. Zutaten und Verarbeitungshilfsstoffe, die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen (Allergene) (Art. 21 LMIV) - 14 angabepflichtige Allergene sind in Anhang II LMIV aufgeführt (glutenhaltiges Getreide, Eier, Fisch, Milch) - Bezeichnungen der LMIV müssen verwendet werden - Allergene müssen im Zutatenverzeichnis durch Schriftart, Stil oder Hintergrundfarbe deutlich hervorgehoben werden

17 17 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 3. Zutaten und Verarbeitungshilfsstoffe, die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen (Allergene) (Art. 21 LMIV)

18 18 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 4. Menge bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten (QUID), Art. 22, Anhang VIII LMIV - Angaben zur Menge muss das Verzeichnis nicht enthalten - Zutaten sind in Prozent anzugeben: - Zutat wird in der Bezeichnung des Lebensmittels genannt oder in Verbindung gebracht (z.b., Fischstäbchen), - Zutat wird graphisch Hervorgehoben - wesentliche Bedeutung für das Produkt Maßgeblich ist die Zutat bei Herstellung oder Zubereitung eines Lebensmittels

19 19 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 3. Zutaten und Verarbeitungshilfsstoffe, die Allergien und Unverträglichkeiten auslösen (Allergene) (Art. 21 LMIV)

20 20 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 4. Menge bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten (QUID), Art. 22, Anhang VIII LMIV

21 21 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 5. Nettofüllmenge Bei flüssigen Erzeugnissen Angabe in Volumeneinheiten (Milliliter, Liter) bei sonstigen Erzeugnissen in Masseneinheiten (z.b. Gramm, Kilo) Bei festen Lebensmitteln in Aufgussflüssigkeit muss das Abtropfgewicht angegeben sein (Beispiel: "Ananas in Scheiben, Füllmenge 500 Gramm, Abtropfgewicht 390 Gramm") 6. Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)/ Verbrauchsdatum Bei im Fernabsatz verkaufter Ware ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum nicht erforderlich nach, Art 14 Abs. 1 a LMIV

22 22 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 7. Herstellerangabe Angabe des Namens/der Firma und die Anschrift des Lebensmittelherstellers in dessen Namen das Lebensmittel vermarktet wird Wird das Lebensmittel in die EU eingeführt, ist der Importeur anzugeben 8. besondere Anweisungen für Aufbewahrung und/oder Verwendung

23 23 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 8. Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)/ Verbrauchsdatum

24 24 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 9. Einfrierdatum Einfrierdatum muss erst im Zeitpunkt der Lieferung angegeben werden 10. Herkunftsland Keine allgemeine Pflicht zur Herkunftslandangabe Der Ursprungs oder Herkunftsort sind anzugeben falls ohne diese Angabe ein Irrtum des Verbrauchers möglich wäre. Rindfleisch (seit 2000), Seit April 2015 sind auch bei frischem, gekühltem oder gefrorenem Schweine-, Schaf-, Ziegen- und Geflügelfleisch kennzeichnungspflichtig Variable Herkunftsangaben dürften zulässig ein (Herkunftsland Deutschland, Frankreich oder Italien)

25 25 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 11. Nährwertdeklaration - gesetzliche Verpflichtung zur Nährwertdeklaration ab Freiwillige Nährwertangaben müssen den Vorgaben der LMIV entsprechen - Angabe der Big 7 verpflichtend - Reihenfolgevorgabe - ggf. nährwert-/gesundheitsbezogene Angaben zu andern Nährstoffen (Ballaststoffen, Vitaminen oder Mineralstoffen)

26 26 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 11. Zusatzstoffe Zusatzstoff- Zulassungsverordnung (ZZulV) Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Höchstmengen in Lebensmittel (Beispiel: "Süßstoff: Sacharin E954") Stoffe, die aus technologischen Gründen zugesetzt werden (Struktur, Geschmack, Farbe, Haltbarkeit) Orientierung: Liste der in der EU zugelassenen Lebenmittelzusatzstoffen (Bezeichnung/E-Nummern)

27 27 IV. WELCHE ANGABEN SIND KENNZEICHNUNGSPFLICHTIG? 11. Zusammenfassung der Pflichtangaben Bezeichnung des Lebensmittels Verzeichnis der Zutaten Allergene Menge bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten (QUID) Nettofüllmenge ggf. besondere Anweisungen für Aufbewahrung und/oder Verwendung Name oder Firma und Anschrift des verantwortlichen Lebensmittelunternehmers Ursprungsland oder der Herkunftsort, soweit nach LMIV erforderlich Nährwertdeklaration Zusatzstoffe

28 28 V. Wann müssen die LMIV Informationen zur Verfügung gestellt werden?

29 29 V. ZEITPUNKT DER INFORMATION - LMIV: Abschluss des Kaufvertrages, d.h. im Zeitpunkt der Bestellung - Bereitstellung nach Hinzufügen des Artikels in den Warenkorb zulässig - zusätzliche Informationsbereitstellung im Zeitpunkt der Lieferung - keine Informationspflicht in Print-Werbemitteln ohne Bestellmöglichkeit

30 30 V. In welcher Form müssen die LMIV Informationen zur Verfügung gestellt werden?

31 31 V. FORM DER INFORMATIONSGABE - Pflichtinformationen müssen verfügbar sein und auf dem Trägermaterial des Fernabsatzes erscheinen oder durch geeignete Mittel bereitgestellt werden - Pflichtinformationen müssen eindeutig zuordenbar, schnell auffindbar und gut lesbar sein - Mobile-Shop Kompatibilität - Kein Opt-In erforderlich - Kataloge mit Bestellmöglichkeiten: (kostenlose) Hotline/Internet-Link zu Pflichtinformationen zulässig (strittig)

32 32 V. FORM DER INFORMATIONSGABE

33 33 V. FORM DER INFORMATIONSGABE

34 34 V. FORM DER INFORMATIONSGABE

35 35 V. PRAKTISCHE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN /DATENQUELLEN - Artikelbilder (Aktutalität, Übersetzung) - händische Eingabe (Aktualität, Fehleranfällig, Zeitintensiv) - Datenbankmodelle (z.b. 1worldsync), kostenintensiv

36 36 V. SPRACHE - Pflichtinformationen müssen in leicht verständlicher Sprache vorgehalten werden, Art 15 LMIV - Sprachen aller EU Staaten, in denen Vermarktung angestrebt wird - ggf. Umetikettierung erforderlich

37 VII. Verstöße&Haftung 37

38 38 VII. VERSTÖßE & HAFTUNG - Disclaimer/Zeitstempel schützen nicht - Regelmäßige Überprüfung, ob die entsprechende rechtliche Pflichtinformation noch aktuell und vollständig ist - kostenpflichtige Abmahnung durch Mitbewerber - Anordnungen, Verwarungs- oder Bußgelder - Strafanzeige/Vertriebsverbote - Ausgestaltung von Lieferverträge: Pflicht zur Vollständigkeit und Aktualität der Pflichtangaben Freistellungspflichten Haftung bei fehlerhaften oder lückenhaften Informationen

39 VIII. Zeit für Fragen 39

Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen

Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen Bl/ 2. Dezember 2014 Vermerk: Auswirkungen der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) auf die Kennzeichnung von Weinbauerzeugnissen Grundsatz Die LMIV gilt ab dem 13. Dezember

Mehr

Aktuelles zur Verbraucherinformationsverordnung

Aktuelles zur Verbraucherinformationsverordnung Aktuelles zur Verbraucherinformationsverordnung Allergenkennzeichnung für unverpackte Lebensmittel Geltungsbeginn der LMIV EU-Verbraucherinformationsverordnung Nr. 1169/2011 ( LMIV ) Geltungsbeginn ab

Mehr

Die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV)

Die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Übersicht Einführung Die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) gilt ab dem 13.12.2014. Sie bringt eine Vielzahl neuer Kennzeichnungsvorschriften

Mehr

Praxisworkshop Lebensmittelkennzeichnung und Nährwertangaben EU-Anforderungen und praktische Umsetzung

Praxisworkshop Lebensmittelkennzeichnung und Nährwertangaben EU-Anforderungen und praktische Umsetzung Praxisworkshop Lebensmittelkennzeichnung und Nährwertangaben EU-Anforderungen und praktische Umsetzung Die neue Lebensmittelinformations- Verordnung (LMIV) Anforderungen zur Umsetzung und praktische Hinweise

Mehr

LebensmittelinformationsVO. Allergene, Nährwerte & Co

LebensmittelinformationsVO. Allergene, Nährwerte & Co LebensmittelinformationsVO Allergene, Nährwerte & Co Hintergrund Seit über 15 Jahren Partner der Lebensmittel-Wirtschaft Erstes Ingenieurbüro für Ernährungswissenschaften in Österreich Sachverständiger

Mehr

Lebensmittel im Fernabsatz nach den Vorgaben der LMIV

Lebensmittel im Fernabsatz nach den Vorgaben der LMIV Lebensmittel im Fernabsatz nach den Vorgaben der LMIV Mit Anwendungsbeginn der LMIV sind beim Fernabsatz von Lebensmitteln neue Vorgaben zu beachten. Wesentlich ist hierbei, auf welcher Vermarktungsstufe

Mehr

Die EU-Lebensmittelinformationsverordnug (LMIVO) Schulung der ehrenamtlichen Bienenfach- und Gesundheitswarte 2013

Die EU-Lebensmittelinformationsverordnug (LMIVO) Schulung der ehrenamtlichen Bienenfach- und Gesundheitswarte 2013 Die EU-Lebensmittelinformationsverordnug Schulung der ehrenamtlichen Bienenfach- und Gesundheitswarte 2013 Folie 2 Ziele der Verordnung Verbesserung der Vorschriften für die Kennzeichnung von Lebensmitteln

Mehr

HÜMMERICH & BISCHOFF. Hinweise zur Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung und Informationen über aktuelle Vorschriften und Vorgaben

HÜMMERICH & BISCHOFF. Hinweise zur Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung und Informationen über aktuelle Vorschriften und Vorgaben Hinweise zur Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung und Informationen über aktuelle Vorschriften und Vorgaben 10. September 2014 Rechtsanwalt Mario Genth HÜMMERICH & BISCHOFF Telefon:

Mehr

Lebensmittelkennzeichnung im Distanzhandel

Lebensmittelkennzeichnung im Distanzhandel - Q&A - Lebensmittelkennzeichnung im Distanzhandel Version Stand: 1.00 1.12.2014 Ansprechpartner: RA Sebastian Schulz sebastian.schulz@bevh.org 030-2061385-14 Mit der EU-Lebensmittelinformationsverordnung

Mehr

09.12.2014. Heike Ansorge LUA Chemnitz 07.10.2014

09.12.2014. Heike Ansorge LUA Chemnitz 07.10.2014 Heike Ansorge LUA Chemnitz 07.10.2014 1 Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25.10.2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel und zur Änderung

Mehr

EU-Verordnung Nr. 1169/2011 Lebensmittelinformations-Verordnung

EU-Verordnung Nr. 1169/2011 Lebensmittelinformations-Verordnung EU-Verordnung Nr. 1169/2011 Lebensmittelinformations-Verordnung Dr. Richard Joachim Lehmann 18. August 2014 Manager E-Business/GDSN, GS1 Germany GmbH Inhalt Hintergrund und Einführung Verantwortlichkeiten

Mehr

Errungenschaften für Verbraucher

Errungenschaften für Verbraucher Die neue Lebensmittelkennzeichnung nach der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Errungenschaften für Verbraucher Bessere Lesbarkeit der Pflichtangaben Verpflichtende Einführung einer Mindestschriftgröße,

Mehr

Kennzeichnungspflichten für Lebensmittel, insbesondere zur Mindesthaltbarkeit

Kennzeichnungspflichten für Lebensmittel, insbesondere zur Mindesthaltbarkeit Kennzeichnungspflichten für Lebensmittel, insbesondere zur Mindesthaltbarkeit Vortrag bei dem Workshop Lebensmittelverluste und Lebensmittelrecht an der Leuphana Universität Lüneburg von Dr. Tobias Teufer,

Mehr

ARD-MORGENMAGAZIN - SERVICE 16.01.2015 THEMA: NEUE KENNZEICHNUNG FÜR LEBENSMITTEL

ARD-MORGENMAGAZIN - SERVICE 16.01.2015 THEMA: NEUE KENNZEICHNUNG FÜR LEBENSMITTEL THEMA: NEUE KENNZEICHNUNG FÜR LEBENSMITTEL Autor: Frank Aheimer EXPERTIN VOR ORT: MARGARETA BÜNING-FESEL Funktion: Ernährungswissenschaftlerin Seit dem 13. Dezember vergangenen Jahres gilt europaweit eine

Mehr

Die Lebensmittelinformations- Verordnung im Überblick

Die Lebensmittelinformations- Verordnung im Überblick Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt Fachbereich Lebensmittelsicherheit Die Lebensmittelinformations- Verordnung im Überblick (Quelle: www.fotolia.com) 1 VO (EU) Nr. 1169/2011 DES EURO- PÄISCHEN

Mehr

Aktuelles zum Lebensmittelkennzeichnungsrecht

Aktuelles zum Lebensmittelkennzeichnungsrecht Aktuelles zum Lebensmittelkennzeichnungsrecht Orientierung oder Verwirrung? Im Spannfeld zwischen Verbraucherschutz und Wettbewerberabmahnung Ihr Referent Jürgen Linhart Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Mehr

Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen

Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen Kanzlei für IT-Recht Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen Diese EU- Kennzeichnungsvorschriften müssen Onlinehändler beachten Inhalt Einleitung... Energiekennzeichnung... Lebensmittelkennzeichnung...

Mehr

Herausforderung: Allergenkennzeichnung in betrieblichen Kantinen ab 2014

Herausforderung: Allergenkennzeichnung in betrieblichen Kantinen ab 2014 Herausforderung: Allergenkennzeichnung in betrieblichen Kantinen ab 2014 LMIV, Wünsche der Allergiker, Speisekartengestaltung Dr. Sylvia Pfaff, 27. Juni 2014, 09:30 Uhr FIS Europe, Deutschland 1 VO (EU)

Mehr

Produktdeklarationen bei Fertigpackungen. Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden:

Produktdeklarationen bei Fertigpackungen. Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden: Produktdeklarationen bei Fertigpackungen Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden: Artikelbezeichnung bei Fantasienamen (z. B. Engelsaugen) außerdem die Verkehrsbezeichnung des Artikels

Mehr

Herzlich willkommen. Kurzvortrag. Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV)

Herzlich willkommen. Kurzvortrag. Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Herzlich willkommen Kurzvortrag Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Christof Nolte - Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe Die Lebensmittelinformations-Verordnung Im November 2011 wurde die Verordnung

Mehr

Haftungsszenarien innerhalb der Liefer-/Informationskette (B2B/B2C)

Haftungsszenarien innerhalb der Liefer-/Informationskette (B2B/B2C) Haftungsszenarien innerhalb der Liefer-/Informationskette (B2B/B2C) Ergebnis der Arbeitsgruppe Foodservice Recht zu Haftungsfragen im Kontext der Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Aktualisierung

Mehr

Richtige Auszeichnung landwirtschaftlicher Produkte in der Direktvermarktung

Richtige Auszeichnung landwirtschaftlicher Produkte in der Direktvermarktung Richtige Auszeichnung landwirtschaftlicher Produkte in der Direktvermarktung Fachausschuss Direktvermarktung Landesbauernverband Sachsen - Anhalt 12.03.2012 Lebensmittel - Kennzeichnungsverordnung Geltungsbereich

Mehr

Allergeninformationsverordnung

Allergeninformationsverordnung Allergeninformationsverordnung Wer ist von dieser Verordnung betroffen? Jeder Lebensmittelunternehmer, der nicht vorverpackte Lebensmittel, also offene Waren an Kunden bzw. Gäste weitergibt. Dazu zählen

Mehr

Staatliche und kollektive Kennzeichnung

Staatliche und kollektive Kennzeichnung Staatliche und kollektive Kennzeichnung Anforderungen und Möglichkeiten im Lebensmittelrecht Dr. Michael Beer Abteilung Lebensmittelsicherheit 1 Inhalt Rechtliche Basis Vorgeschriebene Kennzeichnung Freiwillige

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Fleisch, Fleischerzeugnisse MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Fleisch, Fleischerzeugnisse MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung Fleisch, Fleischerzeugnisse MERKBLATT Fertigpackungen: Erzeugnisse in Verpackungen beliebiger Art, die in Abwesenheit des Käufers abgepackt und

Mehr

Hinweisblatt zum Handel mit Alkoholika

Hinweisblatt zum Handel mit Alkoholika Hinweisblatt zum Handel mit Alkoholika 1. Preisangabe Bei der Werbung für Alkoholika unter Nennung von Preisen sowie beim Handel mit Alkoholika sind die Preise einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger

Mehr

Landesuntersuchungsamt, Institut für Lebensmittelchemie Trier. Information

Landesuntersuchungsamt, Institut für Lebensmittelchemie Trier. Information Die Europäische Kommission hat am 18.07.2002 mit der Richtlinie 2002/67/EG 1 neue Etikettierungsvorschriften für koffein- und chininhaltige Lebensmittel beschlossen, die zum 01.07.2004 in Kraft treten

Mehr

Info Direktvermarktung

Info Direktvermarktung Info Direktvermarktung Kennzeichnung von Lebensmitteln Dieses Merkblatt gibt einen Überblick über die produktübergreifenden Regelungen zur Kennzeichnung von Lebensmitteln. In den Merkblättern der einzelnen

Mehr

MERKBLATT. Kennzeichnung der Allergene

MERKBLATT. Kennzeichnung der Allergene Kennzeichnung der Allergene Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel MERKBLATT 1 Veterinäramt

Mehr

Unterweisung zur Lebensmittelhygiene gemäß DIN 10514. Thema: Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)

Unterweisung zur Lebensmittelhygiene gemäß DIN 10514. Thema: Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Die Teilnehmer kennen die gesetzlichen Grundlagen der Schulungsverpflichtung Einführung 5 min Grundlage der jährlichen Unterweisung in Lebensmittel- Hygiene Die Verpflichtung zu Schulungen ist in der EU-Verordnung

Mehr

Lebensmittelkennzeichnung verstehen

Lebensmittelkennzeichnung verstehen Lebensmittelkennzeichnung verstehen Spitzenverband der Lebensmittelwirtschaft Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. Pflichtangaben auf der Verpackung Auf Verpackungen von Lebensmitteln

Mehr

KENNZEICHNUNGEN UND SIEGEL AUF LEBENSMITTELN SEITE 2 VON 10

KENNZEICHNUNGEN UND SIEGEL AUF LEBENSMITTELN SEITE 2 VON 10 KENNZEICHNUNGEN UND SIEGEL AUF LEBENSMITTELN SEITE 2 VON 10 PFLICHTANGABEN In der Europäischen Union ist einheitlich vorgeschrieben, welche Informationen jede Lebensmittelverpackung grundsätzlich tragen

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Milch und Milchprodukte MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Milch und Milchprodukte MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung Milch und Milchprodukte MERKBLATT Fertigpackungen: Erzeugnisse in Verpackungen beliebiger Art, die in Abwesenheit des Käufers abgepackt und verschlossen

Mehr

Werbung mit der Herkunft

Werbung mit der Herkunft Werbung mit der Herkunft Hanna Knörnschild: Oktober 2014 meyer.rechtsanwälte Partnerschaft mbb Gliederung Herkunft Kennzeichnung, Täuschung LMIV 1169/2011 must-know Herkunft fast alles noch offen Regionalfenster

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Getreide, Mehl, Brot und Backwaren MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Getreide, Mehl, Brot und Backwaren MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung Getreide, Mehl, Brot und Backwaren MERKBLATT Fertigpackungen: Erzeugnisse in Verpackungen beliebiger Art, die in Abwesenheit des Käufers abgepackt

Mehr

Neue Herausforderungen durch die Lebensmittel- Informationsverordnung (LMIV)

Neue Herausforderungen durch die Lebensmittel- Informationsverordnung (LMIV) Neue Herausforderungen durch die Lebensmittel- Informationsverordnung (LMIV) Dr. Axel Preuß Göttingen, 26.09.2013 1 Roadmap Roadmap Nährwertkennzeichnung Fernabsatz Herkunftsangaben Verkehrsbezeichnung

Mehr

Kundeninformation Allergenkennzeichnung

Kundeninformation Allergenkennzeichnung Back- und Beratungszentrum Kundeninformation Allergenkennzeichnung Das Wichtigste zur neuen Lebensmittelverordnung in Kürze Hintergrund Warum gibt es die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)?

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Obst und Gemüse, Kartoffeln MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung. Obst und Gemüse, Kartoffeln MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Direktvermarktung Obst und Gemüse, Kartoffeln MERKBLATT Fertigpackungen: Erzeugnisse in Verpackungen beliebiger Art, die in Abwesenheit des Käufers abgepackt und

Mehr

AUSLEGUNGSHINWEISE. Die folgenden Auslegungshinweise werden je nach Notwendigkeit aktualisiert.

AUSLEGUNGSHINWEISE. Die folgenden Auslegungshinweise werden je nach Notwendigkeit aktualisiert. AUSLEGUNGSHINWEISE des Bundesverbandes der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e. V. zur Lebensmittelinformations-Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 Stand: 22.07.2015 Vorwort Die Vorschriften

Mehr

Essig (z.b. Apfelessig) Obstart muss angegeben werden

Essig (z.b. Apfelessig) Obstart muss angegeben werden Essig (z.b. Apfelessig) Obstart muss angegeben werden Reiner Gärungsessig, 5% Säure 0,5 l Nettofüllmenge Gefördert aus Mitteln der EU, Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, Juni 2007 des Bundes

Mehr

LMIV Endspurt für die neue Produktkennzeichnung

LMIV Endspurt für die neue Produktkennzeichnung LMIV Endspurt für die neue Produktkennzeichnun Martina Denner, staatl. epr. Lebensmittelchemikerin, Institut Romeis Bad Kissinen GmbH Sind Ihre Produkte schon emäß der LMIV ekennzeichnet oder benötien

Mehr

Lebensmittelkennzeichnung in der Schweiz

Lebensmittelkennzeichnung in der Schweiz Lebensmittelkennzeichnung in der Schweiz Grundlagen, Bedeutung und Ziele E. Nellen-Regli, dipl. pharm. Leiterin der Sektion Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände 1 Aufbau des Referats Rechtliche Grundlagen

Mehr

Lebensmittelkennzeichnung nach der EU-Verbraucherinformationsverordnung Nr.1169/2011

Lebensmittelkennzeichnung nach der EU-Verbraucherinformationsverordnung Nr.1169/2011 Lebensmittelkennzeichnun nach der EU-Verbraucherinformationsverordnun Nr.1169/2011 Geltunsbereich & Fristen Die EU-Verbraucherinformationsverordnun (LMIV) ilt unmittelbar in allen Mitliedsstaaten und ersetzt

Mehr

Vorwort. Abkürzungsverzeichnis

Vorwort. Abkürzungsverzeichnis Vorwort Autorin Abkürzungsverzeichnis V VII XV Einleitung 1 1 Was sind die rechtlichen Besonderheiten beim Fernabsatz von Lebensmitteln? 1 2 Was bedeutet der Begriff Fernabsatz"? 1 3 Wann liegt ein Fernabsatzvertrag

Mehr

Produktdeklarationen bei loser Ware nach der Lebensmittel-Informations-Verordnung LMIV. Deklaration von loser Ware bisher musste angegeben werden:

Produktdeklarationen bei loser Ware nach der Lebensmittel-Informations-Verordnung LMIV. Deklaration von loser Ware bisher musste angegeben werden: Produktdeklarationen bei loser Ware nach der Lebensmittel-Informations-Verordnung LMIV Deklaration von loser Ware bisher musste angegeben werden: Artikelbezeichnung/Verkehrsbezeichnung Menge Preis / evtl.

Mehr

Lebensmittel richtig kennzeichnen Software basierte Produktdatenberechung- und verwaltung

Lebensmittel richtig kennzeichnen Software basierte Produktdatenberechung- und verwaltung Software basierte Produktdatenberechnung - und Verwaltung (Produktdeklaration) Mein Name ist: Holger Klein Dipl.- Ing.- (FH) Lebensmitteltechnologie Selbständiger Berater für Lebensmittelhersteller QM;

Mehr

LMIV Umsetzung und Folgemaßnahmen. Was seit Kundmachung der LMIV passiert ist

LMIV Umsetzung und Folgemaßnahmen. Was seit Kundmachung der LMIV passiert ist LMIV Umsetzung und Folgemaßnahmen Was seit Kundmachung der LMIV passiert ist Durchführungsverordnungen bzw. delegierte Verordnungen der EK Delegierte Verordnung (EU) Nr. 78/2014 der Kommission vom 22.

Mehr

Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht. EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung

Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht. EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung Was steckt noch in der neuen Verordnung aus Brüssel? Seit Mitte Dezember gilt auch in Deutschland die neue Verordnung zur

Mehr

Aktuelle Aspekte der Allergenkennzeichnung. Ulrich Busch

Aktuelle Aspekte der Allergenkennzeichnung. Ulrich Busch Aktuelle Aspekte der Allergenkennzeichnung Ulrich Busch http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/process/warnung/detail17/13282?execution=e16s1 Allergenkennzeichnung und Produkthaftung Pflichten

Mehr

Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen

Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen Kanzlei für IT-Recht Harmonisierte Kennzeichnung und Artikelbeschreibungen Diese EU- Kennzeichnungsvorschriften müssen Onlinehändler beachten powered by Inhalt Einleitung... Energiekennzeichnung... Lebensmittelkennzeichnung...

Mehr

Obligatorische Herkunftskennzeichnung im Lebensmittelrecht

Obligatorische Herkunftskennzeichnung im Lebensmittelrecht Obligatorische Herkunftskennzeichnung im Lebensmittelrecht Olaf Sosnitza Freiburg i. Br., 24. September 2015 So eine Arbeit wird eigentlich nie fertig, man muß sie für fertig erklären, wenn man nach Zeit

Mehr

Barcode Etikettier Lösungen

Barcode Etikettier Lösungen TEKLYNX Barcode Etikettier Lösungen Ermöglicht die Übereinstimmung mit EU-Verordnungen über die Kennzeichnung von Allergenen Sind Sie bereit für die neue EU-Lebensmittel Kennzeichnungsverordnung? TEKLYNX

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln

Kennzeichnung von Lebensmitteln Kennzeichnung von Lebensmitteln DIE NEUEN REGELUNGEN www.bmel.de Liebe Verbraucherinnen und Verbraucher, wir alle möchten wissen, was wir essen. Daher sind verlässliche und verständliche Informationen

Mehr

Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce

Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce Vortrag von Rechtsanwalt Björn Leineweber im Rahmen der Veranstaltung Orientierung im Paragraphendschungel: Rechtssicher dim Internet unterwegs Rechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

Kennzeichnung gentechnisch veränderter oder gentechnikfreier

Kennzeichnung gentechnisch veränderter oder gentechnikfreier Kennzeichnung gentechnisch veränderter oder gentechnikfreier Lebens- und Futtermittel GVO steht für gentechnisch-veränderte Organismen (oft auch bezeichnet als gentechnischmodifizierte Organismen, GMO).

Mehr

LMIV Kennzeichnung nicht vorverpackter Ware aus der Sicht eines privaten Handelslabors

LMIV Kennzeichnung nicht vorverpackter Ware aus der Sicht eines privaten Handelslabors LMIV Kennzeichnung nicht vorverpackter Ware aus der Sicht eines privaten Handelslabors Jeannette Schwab Institut Kirchhoff Berlin GmbH Preisschild Kennzeichnung loser Ware gemäß LMIV Angaben vor dem 13.12.2014:

Mehr

bewusster zu konsumieren

bewusster zu konsumieren Verstehen, um bewusster zu konsumieren DIE LEBENSMITTEL- VERPACKUNGEN Die nötigen Informationen: bewährte Praktiken Die Konsumenten, ob gross oder klein, müssen informierte Entscheidungen treffen können.

Mehr

Übersicht zur Darstellungsform sowie Schriftart, -größe und -farbe in der Etikettierung von Erzeugnissen des Weinrechts

Übersicht zur Darstellungsform sowie Schriftart, -größe und -farbe in der Etikettierung von Erzeugnissen des Weinrechts Trier, im März 2015 Übersicht zur Darstellungsform sowie Schriftart, -größe und -farbe in der Etikettierung von Erzeugnissen des Weinrechts GMO = Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 des Europäischen Parlaments

Mehr

Fragenkatalog zur Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011)

Fragenkatalog zur Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV - VO (EU) Nr. 1169/2011) Stand: 11. Juni 2014 1 Woraus ergibt sich, dass die VO (EU) Nr. 1169/2013 (LMIV) im Weinsektor überhaupt anwendbar ist? Die LMIV legt Grundsätze für die Information und Kennzeichnung von Lebensmitteln

Mehr

Nicht gleich allergisch reagieren

Nicht gleich allergisch reagieren Nicht gleich allergisch reagieren LMIV & Co: Die neue Allergenkennzeichnung für lose Lebensmittel Fachtagung am 2. Juni in Coesfeld Dr. Elke Jaspers mikrologos GmbH DARF MAN DAS? NEIN! Es gibt doch noch

Mehr

Zulassungsverfahren bei Enzymen und Zusatzstoffen

Zulassungsverfahren bei Enzymen und Zusatzstoffen Zulassungsverfahren bei Enzymen und Zusatzstoffen Die Neuordnung des Zusatzstoff- und Enzymrechts 13. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide in Detmold am 20. Juni 2006 RA Amin Werner, Vb.

Mehr

hxdyl / shutterstock Lebensmittel informationsverordnung Hintergrundinformation der Verbraucherzentrale

hxdyl / shutterstock Lebensmittel informationsverordnung Hintergrundinformation der Verbraucherzentrale hxdyl / shutterstock Lebensmittel informationsverordnung Hintergrundinformation der Verbraucherzentrale Verordnung VO (EU) 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel (Lebensmittelinformationsverordnung

Mehr

Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln Erfahrungen aus den Ländern

Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln Erfahrungen aus den Ländern Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln Erfahrungen aus den Ländern Untersuchung und Erfassung lebensmittelbedingter Ausbrüche Informationsveranstaltung des Bundesinstituts für Risikobewertung am 25. Januar

Mehr

(LMIV) ab 13. Dezember 2014. ExpoDirekt2014-11-20, Elisabeth Seemer/Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

(LMIV) ab 13. Dezember 2014. ExpoDirekt2014-11-20, Elisabeth Seemer/Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz Endspurt für die neue Kennzeichnungsverordnung (LMIV) ab 13. Dezember 2014 Welche Neuerungen werden verpflichtend? Dr. Elisabeth Seemer Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz Beratungsteam Einkommensalternativen

Mehr

zum Seminar Lebensmittel-Kennzeichnung Allergieauslöser

zum Seminar Lebensmittel-Kennzeichnung Allergieauslöser zum Seminar Lebensmittel-Kennzeichnung Allergieauslöser Vorweg Die Verordnung EU 1169/ 2011 ist veröffentlicht und in Kraft. Es war der politische Wille i.s. des Verbraucherschutzes in der EU die Kennzeichnung

Mehr

LEBENSMITTEL-INFORMATION So kennzeichnen Sie Milchprodukte korrekt

LEBENSMITTEL-INFORMATION So kennzeichnen Sie Milchprodukte korrekt LEBENSMITTEL-INFORMATION So kennzeichnen Sie Milchprodukte korrekt Referent Marc Albrecht-Seidel Vortrag im Rahmen des Regionalgruppen- Treffens Sachsen Datum 05. Nov. 2015 Kennzeichnungsrecht Welche Gesetze

Mehr

IHK-Merkblatt Stand: 08.01.2015

IHK-Merkblatt Stand: 08.01.2015 IHK-Merkblatt Stand: 08.01.2015 HINWEIS: Dieses Merkblatt soll als Service Ihrer IHK nur erste Hinweise geben und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl es mit größter Sorgfalt erstellt

Mehr

Schritte zur Umsetzung der Allergen-Kennzeichnung im Gastgewerbe

Schritte zur Umsetzung der Allergen-Kennzeichnung im Gastgewerbe Ein Merkblatt Ihrer IHK Allergenkennzeichnung Um was geht es? EU-Lebensmittelinformationsverordnung Ab 13. Dezember 2014 gilt die LMIV EU 1169/2011 in ganz Europa. Ziel der Verordnung ist, Verbraucher

Mehr

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln (LKV) vom 23. November 2005 (Stand am 1. Januar 2014) Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI), gestützt auf die Artikel

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln tierischen und nichttierischen Ursprungs. (für Lebensmittelproduzenten und Direktvermarkter) MERKBLATT

Kennzeichnung von Lebensmitteln tierischen und nichttierischen Ursprungs. (für Lebensmittelproduzenten und Direktvermarkter) MERKBLATT Kennzeichnung von Lebensmitteln tierischen und nichttierischen Ursprungs (für Lebensmittelproduzenten und Direktvermarkter) MERKBLATT 1 Veterinäramt und Verbraucherschutz Kennzeichnung von Lebensmitteln

Mehr

Ist wirklich drin, was draufsteht? Lebensmittelkennzeichnung in Deutschland

Ist wirklich drin, was draufsteht? Lebensmittelkennzeichnung in Deutschland Gitta Connemann Stellvertretene Vorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion Ist wirklich drin, was draufsteht? Lebensmittelkennzeichnung in Deutschland Vorschriften der Lebensmittelkennzeichnung 1. Allgemeine

Mehr

Herkunftskennzeichnung bei Fleisch die praktische Umsetzung der neuen Informationspflichten zum 1. April Detlef Stachetzki VDF

Herkunftskennzeichnung bei Fleisch die praktische Umsetzung der neuen Informationspflichten zum 1. April Detlef Stachetzki VDF Herkunftskennzeichnung bei Fleisch die praktische Umsetzung der neuen Informationspflichten zum 1. April 2015 Detlef Stachetzki VDF Gesetzliche Basis LMIV Artikel 26 Ursprungsland oder Herkunftsort Abs.

Mehr

Rechtliche Aspekte im Umgang mit Lebensmitteln - Deklarationspflichten im Überblick

Rechtliche Aspekte im Umgang mit Lebensmitteln - Deklarationspflichten im Überblick Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt Fachbereich Lebensmittelsicherheit Rechtliche Aspekte im Umgang mit Lebensmitteln - Bernburg, 23.03.15 Direktvermarkter Sachsen-Anhalt (Quelle: www.webks.de)

Mehr

Produktsicherheit und Kennzeichnungspflichten

Produktsicherheit und Kennzeichnungspflichten Produktsicherheit und Kennzeichnungspflichten Von den Herstellerangaben bis zur CE-Kennzeichnung 19. Januar 2016 Schweinfurt Jürgen Herber, Innovation und Umwelt 1 Agenda Warum überhaupt Produktkennzeichnung?

Mehr

Leitfaden zur Interpretation der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV)* in Bezug auf pflanzliche Öle und Fette

Leitfaden zur Interpretation der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV)* in Bezug auf pflanzliche Öle und Fette Leitfaden zur Interpretation der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV)* * LMIV Verordnung EU Nr. 1169/2011 vom 25. Oktober 2011 Seite 2 von 11 Vorwort Zum 13. Dezember 2014 erlangt die Lebensmittelinformationsverordnung

Mehr

1 Kost Web Portal Basisnutzung - Artikelpflege

1 Kost Web Portal Basisnutzung - Artikelpflege 1 Kost Web Portal Basisnutzung - Artikelpflege Mit 13. Dezember 2014 wird die Verordnung (EU) Nr. 1169/2011, betreffend Information der Verbraucher über Lebensmittel, nach einer Übergangsfrist von drei

Mehr

Zusatzstoffe Rechtliche Rahmenbedingungen in der Tier- und Humanernährung Hülsenberger Gespräche 2012 Lübeck 6. Juni 2012

Zusatzstoffe Rechtliche Rahmenbedingungen in der Tier- und Humanernährung Hülsenberger Gespräche 2012 Lübeck 6. Juni 2012 Zusatzstoffe Rechtliche Rahmenbedingungen in der Tier- und Humanernährung Hülsenberger Gespräche 2012 Lübeck 6. Juni 2012 Gliederung Einleitung Rechtsbestimmungen Übersicht Begriffsbestimmungen / Definitionen

Mehr

Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops -

Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops - Neue Kennzeichnungspflicht Die Button-Lösung kommt - Neuregelung der Hinweispflicht in Online-Shops - München, 31. Mai 2012 Anmerkungen zur Präsentation: Diese Präsentation soll vor allem Shopbetreibern

Mehr

Inhalt. Kennzeichnung von Lebensmitteln Verantwortliche in Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie in der Pflicht 4

Inhalt. Kennzeichnung von Lebensmitteln Verantwortliche in Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie in der Pflicht 4 Inhalt Kennzeichnung von Lebensmitteln Verantwortliche in Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie in der Pflicht 4 Rechtliche Grundlagen 4 Regelungen zur Lebensmittelsicherheit 4 Kennzeichnung und Information

Mehr

I Rechtsgrundlagen und lebensmittelrechtliche Systematik

I Rechtsgrundlagen und lebensmittelrechtliche Systematik Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis I Rechtsgrundlagen und lebensmittelrechtliche Systematik 1 Nationale Grundlagen 1.1 Gesetze 1.2 Verordnungen 2 Europäische Grundlagen 2.1 Primäres Gemeinschaftsrecht

Mehr

EU-Textilkennzeichnungsverordnung. Welche Materialangaben müssen im Shop gemacht werden?

EU-Textilkennzeichnungsverordnung. Welche Materialangaben müssen im Shop gemacht werden? EU-Textilkennzeichnungsverordnung Welche Materialangaben müssen im Shop gemacht werden? Am 8. Mai 2012 hat die EU-Textilkennzeichnungsverordnung das deutsche Textilkennzeichnungsgesetz aufgehoben und dabei

Mehr

Musterspeisekarte für Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergene

Musterspeisekarte für Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergene Musterspeisekarte für Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergene Vorspeisen Ital. Salat mit Schinken 1,5 Käse G, Eier, Thunfisch D 5,50 Gemischter Blattsalat mit Kräuterjoghurtdressing 3,G 3,50 Salamibaguette

Mehr

Kennzeichnungsrecht Bier und Essig

Kennzeichnungsrecht Bier und Essig Kennzeichnungsrecht Bier und Essig Dr. Christian Lechner Gruppenleiter / Lebensmittelgutachter Getränke AGES - Geschäftsfeld Lebensmittelsicherheit, Institut für Lebensmittelsicherheit Wien Spargelfeldstrasse

Mehr

Neue Lebensmittelkennzeichnung nach VO (EG) Nr. 1169/2011

Neue Lebensmittelkennzeichnung nach VO (EG) Nr. 1169/2011 Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Merkblatt Neue Lebensmittelkennzeichnung nach VO (EG) Nr. 1169/2011 Verpflichtend anzuwenden ab 13.12.2014 Verantwortlich für Informationen über Lebensmittel

Mehr

Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen

Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen Der Begriff Sportlerlebensmittel ist gesetzlich nicht definiert. Der Handel verkauft sowohl herkömmliche Lebensmittel als auch Nahrungsergänzungsmittel und diätetische

Mehr

Fragen zu Neuerungen im Lebensmittelrecht - Allergene und anderes aus der LMIV

Fragen zu Neuerungen im Lebensmittelrecht - Allergene und anderes aus der LMIV Institut für gesundheitlichen Verbraucherschutz Fragen zu Neuerungen im Lebensmittelrecht - Allergene und anderes aus der LMIV (Quelle: www.webks.de Blachnik 06.07.2015 Pflichtkennzeichnung LMKV (alt)

Mehr

PRODUKT - INFORMATION

PRODUKT - INFORMATION PRODUKT INFORMATION Beschreibung/ Anwendung Methode / Dosierung Äusserliche Eigenschaften Mehrzweckbrotverbesserer Bestandteile 0.30.5% auf Mehlanteil Trockenmasse 95% Pulverförmig Nicht staubend Kalziumkarbonat

Mehr

Lebensmittel - kennzeichnung kurz und knapp

Lebensmittel - kennzeichnung kurz und knapp Lebensmittel - kennzeichnung kurz und knapp Vorab Auf manchen Verpackungen herrscht ein regelrechter Informationsdschungel. Doch es gibt klare Regeln: Sieben Angaben müssen grundsätzlich auf jeder Fertigpackung

Mehr

EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Wein

EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Wein EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Wein Aufgrund einiger Interpretationsschwierigkeiten der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) im Weinbereich wird in der Europäischen Kommission gerade

Mehr

Was gehört auf s Etikett?

Was gehört auf s Etikett? Lebensmittelkennzeichnung aus der Sicht der Direktvermarktung Was gehört auf s Etikett? DI Adelheid Gerl Lebensmittel richtig kennzeichnen Landwirtschaftskammer NÖ Herausgeber: Landwirtschaftskammer Österreich

Mehr

Seite Vorwort ' Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis

Seite Vorwort ' Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort ' Abkürzungsverzeichnis XI Literaturverzeichnis XII 1. Kapitel Einfuhrung ins Lebensmittelrecht - der europäische Rechtsrahmen 1 1. Die Entwicklung des Lebensmirtelrechts

Mehr

Merkblatt. Häufige Fragen hinsichtlich der Anforderungen für Hersteller bzw. Inverkehrbringer von Lebensmittelbedarfsgegenständen aus Keramik

Merkblatt. Häufige Fragen hinsichtlich der Anforderungen für Hersteller bzw. Inverkehrbringer von Lebensmittelbedarfsgegenständen aus Keramik Merkblatt Häufige Fragen hinsichtlich der Anforderungen für Hersteller bzw. Inverkehrbringer von Lebensmittelbedarfsgegenständen aus Keramik Was sind Lebensmittelbedarfsgegenstände? Lebensmittelbedarfsgegenstände

Mehr

VERORDNUNGSVORSCHLAG BETREFFEND DIE INFORMATION ÜBER LEBENSMITTEL VOM 30.1.2008

VERORDNUNGSVORSCHLAG BETREFFEND DIE INFORMATION ÜBER LEBENSMITTEL VOM 30.1.2008 VERORDNUNGSVORSCHLAG BETREFFEND DIE INFORMATION ÜBER LEBENSMITTEL VOM 30.1.2008 Kontext des Vorschlages Konsolidierung und Aktualisierung zweier Bereiche des Kennzeichnungsrechts: Etikettierungsrichtlinie

Mehr

Paul Mertens Molkerei GmbH & Co KG Teil H: Produktspezifikationen

Paul Mertens Molkerei GmbH & Co KG Teil H: Produktspezifikationen Produktbezeichnung: Mertens Premium-Quark Produktbeschreibung: Pasteurisierte Magermilch wird in Prozesstanks gefahren, mit Kultur angesäuert und mit Lab dickgelegt. Bei einem bestimmten ph-wert wird die

Mehr

Vorwort... 5 Die Autoren... 7

Vorwort... 5 Die Autoren... 7 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 5 Die Autoren... 7 A Allgemeines...15 1. Welche europäischen Rechtsvorschriften galten bislang für Lebensmittelzusatzstoffe?... 15 2. Welche nationalen Gesetze regeln den

Mehr

Den inhaltlichen Schwerpunkt des Verordnungsentwurfs bildet die EU-Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung

Den inhaltlichen Schwerpunkt des Verordnungsentwurfs bildet die EU-Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung Stand 08. Juli 2014 1 Entwurf einer Verordnung zur Anpassung nationaler Rechtsvorschriften an die Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel Vorblatt A.

Mehr

Beratungsblatt Kennzeichnung von Bio-Produkten

Beratungsblatt Kennzeichnung von Bio-Produkten Das Kennzeichnungsrecht wurde mit der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 (kurz LMIV ). betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel neu geregelt. Als Hilfestellung zur korrekten Kennzeichnung

Mehr

Informationen über Lebensmittel im Fernabsatz gemäß Artikel 14 Abs. 1 LMIV ( VO (EU) Nr. 1169/2011, sog. Lebensmittelinformationsverordnung)

Informationen über Lebensmittel im Fernabsatz gemäß Artikel 14 Abs. 1 LMIV ( VO (EU) Nr. 1169/2011, sog. Lebensmittelinformationsverordnung) Informationen über Lebensmittel im Fernabsatz gemäß Artikel 14 Abs. 1 LMIV ( VO (EU) Nr. 1169/2011, sog. Lebensmittelinformationsverordnung) Erläuterungen: 1: GTIN-Code: Global Trade Item Number (EAN-Code)

Mehr

Kennzeichnung von Lebensmitteln

Kennzeichnung von Lebensmitteln Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 89742 Kennzeichnung von Lebensmitteln Gesundheitlicher Verbraucherschutz und Schutz vor Täuschung sind erstrangig (Ziele), wenn es um

Mehr