INTRODUCE. Pusch Wahlig Legal, Anwälte für Arbeitsrecht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "INTRODUCE. Pusch Wahlig Legal, Anwälte für Arbeitsrecht"

Transkript

1

2 INTRODUCE Pusch Wahlig Legal, Anwälte für Arbeitsrecht PUSCH WAHLIG LEGAL wurde am 1. Januar 2006 von Dr. Tobias Pusch, LL.M. (Harvard) in Berlin gegründet. Die Kanzlei hat heute mit Thomas Wahlig, Dr. Kara Preedy, LL.M., Lic.dr., Dr. Jochen Keilich, LL.M. (Exeter), Dr. Michael Witteler und Britta Alscher insgesamt 6 Partner. Die Kanzlei PUSCH WAHLIG LEGAL hat sich zu einer der führenden Arbeitsrechtskanzleien in Deutschland entwickelt, deren Arbeit national und international regelmäßig ausgezeichnet wird. Mit unserem Team beraten wir national und internationale operierende Unternehmen und Konzerne im gesamten Kollektiv- und Individualarbeitsrecht. Zudem unterstützen wir Organe und Führungskräfte umfassend in sämtlichen Fragen des Arbeits- und Dienstvertragsrechts. Uns verbindet die Begeisterung für das Arbeitsrecht. Wir verstehen Recht als Mittel der Gestaltung. Wir begleiten unternehmerische Prozesse als Partner unserer Mandanten und entwickeln gemeinsam kreative Konzepte bis hin zu deren rechtssicheren Umsetzung. Unsere Mandanten erhalten maßgeschneiderte Problemlösungen. Jede ausführliche rechtliche Stellungnahme beginnt mit einer Executive Summary und mündet in einer konkreten Handlungsempfehlung. Unsere Lösungen sind klar, prägnant und zielorientiert. Besonderheiten von Branchen und Konzernstrukturen berücksichtigen wir dabei. Wir sind bundesweit tätig und beraten Sie persönlich an Ihrem Standort oder mittels moderner Videokonferenztechnologie. Bei Beratungsleistungen an Ihrem Standort werden Reisezeiten- und kosten nicht berechnet. Zudem verfügen wir mit L&E Global über eine internationale und integrierte Allianz von führenden Arbeitsrechtskanzleien in derzeit mehr als 30 Jurisdiktionen. Wir bauen diese Allianz mit unseren internationalen Partnern kontinuierlich aus. Expertenteam Internationale Arbeitsrechtsallianz L&E Global Maßgeschneiderte Lösungen 24/7 Approach Hohe Reaktionsgeschwindigkeit Flexible Gebührenstruktur

3 CONSULT Um- und Restrukturierungen Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen Einigungsstellenverfahren Sozialtarifverträge / Strukturtarifverträge Massenentlassungsanzeigen Betriebsratsanhörungen Prozessvertretung Mergers & Acquisitions Due Diligence, branchenspezifische Request List, Due Diligence Report Gestaltung der arbeitsrechtlichen Regelungen des Kaufvertrages Entwicklung und Umsetzung arbeitsrechtlicher Konzepte zur Post-Merger-Integration Vertragsgestaltung AGB-Inhaltskontrolle Employer Branding Arbeitszeitmodelle NachvertraglicheWettbewerbsverbote Zielvereinbarungen Virtual Stock Options Tarifverträge Konzern-, Gesamt- und Betriebsvereinbarungen

4 CONSULT Auslandseinsatz von Arbeitnehmern Internationale Arbeitsrechtsallianz L&E Global Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen Sozialversicherungs- und Steuerrecht Arbeitsrechtliche Fragen des Global Recruitment Grenzüberschreitende Arbeitsrechtsberatung Codes of Conduct Internationaler Datenaustausch Internationale Vergütungsstrukturen Grenzüberschreitende Matrixstrukturen SE -Gründung Europäischer Betriebsrat Konfliktmanagement und Prozessführung Kompetente Begleitung komplexer Verhandlungen Außergerichtliche Streitbeilegung Konfliktlösung mit hochqualifizierten Coaches Konfliktlösung nach dem Harvard PON Ansatz Prozessvertretung

5 CONSULT Führungskräfteberatung & Complex Litigation Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Führungskräften in der Vertragsgestaltung und bei Trennungsprozessen Beratung bei Haftungsfällen Zivilrechtliche Vertretung bei Schadenersatzforderungen Mobbingverfahren Compliance Compliance-Audit Implementierung von Compliance-Strukturen Einführung von Compliance-Policies Aufklärung und Sanktionierung von Compliance- Verstößen Zusammenarbeit mit Spezialisten im Kartell-, Gesellschafts- und Strafrecht Betriebliches Gesundheitsmanagement Beratung zu allen rechtlichen Aspekten des betrieblichen Gesundheitsmanagements Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates Gestaltungsmöglichkeiten für Arbeitgeber Eingliederung von kranken Mitarbeitern Zusammenarbeit mit Krankenkassen und Betriebsärzten

6 CONSULT Öffentliches Dienstrecht / Kirchliches Arbeitsrecht Laufende Beratung bei allen Fragen des öffentlichen und kirchlichen Dienstrechts Vertretung in Verhandlungen mit Mitarbeiter- und Personalvertretungen Beratung im Zusammenhang mit Privatisierungen Zusatzversorgung Social Media und Datenschutzrecht Zugriff auf E -Mail Accounts Weitergabe von Daten im Konzern Datenscreening zur Aufdeckung von Straftaten Rechtsstellung von Datenschutzbeauftragten Rechte des Betriebsrates Rechtliche Einführung von IT- Systemen Betriebliche Altersversorgung Begründung, Beendigung und Änderung von Versorgungszusagen Pensionszusagen für Geschäftsführer und Vorstände Zusatzversorgung CTA -Modelle

7 CONTACT Unsere Partner Dr. Tobias Pusch, LL.M. (Harvard), MBA, MSc (London Business School) Fachanwalt für Arbeitsrecht Unternehmenskäufe und -restrukturierungen Gestaltung und Verhandlung von Kollektivvereinbarungen Special Types Litigation Beratung von Vorständen und Geschäftsführern Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch Thomas Wahlig Fachanwalt für Arbeitsrecht Betriebsübergangsrecht Tarifrecht Unternehmenskäufe und -restrukturierungen Beratung von Vorständen und Geschäftsführern Compliance Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch Dr. Kara Preedy, LL.M., Lic.dr. Internationales und europäisches Arbeitsrecht Gestaltung und Verhandlung von Arbeitsverträgen, Betriebsvereinbarungen und Vergütungssystemen und anderen Policies Compliance Unternehmensrestrukturierungen Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

8 CONTACT Unsere Partner Dr. Jochen Keilich, LL.M. (Exeter) Fachanwalt für Arbeitsrecht Umstrukturierungen, Personalabbaumaßnahmen, Betriebsübergänge Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften Öffentliches Arbeitsrecht Datenschutzrecht Sprachen: Deutsch, Englisch Dr. Michael Witteler Fachanwalt für Arbeitsrecht Rechtliche Aspekte des betrieblichen Gesundheitsmanagements Datenschutzrecht Betriebliche Altersversorgung Öffentliches Dienstrecht Kirchliches Arbeitsrecht Sprachen: Deutsch, Englisch Britta Alscher Fachanwältin für Arbeitsrecht Compliance Rechtliche Aspekte des betrieblichen Gesundheitsmanagements Transaktionsbegleitendes Arbeitsrecht Arbeitsverhältnisse mit Auslandsbezug Betriebsübergang Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

9 CONTACT Of Counsel/Counsel Christoph Dänzer-Vanotti Umstrukturierungen, Personalabbaumaßnahmen, Betriebsübergänge Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften Beratung von Vorständen und Geschäftsführern Compliance Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Dr. Falko Daub, LL.M. (VUW) Fachanwalt für Arbeitsrecht Arbeitsrechtliche Restrukturierungen Transaktionsbegleitendes Arbeitsrecht Betriebsübergangsrecht Insolvenzarbeitsrecht Internationales Arbeitsrecht Sprachen: Deutsch, Englisch

10 CONTACT Managing Associates Holger Faust Sarah Gründel Associates Dr. Julia Rath Paul Brummer Anika Müller Konradin Pleul Sebastian Kannenberg Meike Christine Rehner Alexander Huber Dr. Dorothea Crueger-Noll

11 Global Presence, Local Expertise Die Mitgliedskanzleien von L&E Global beraten Arbeitgeber in allen Fragen des Arbeitsrechts. Dazu zählen beispielsweise grenzüberschreitende Umstrukturierungen, die Entsendung von Arbeitnehmern, der Entwurf und die Implementierung von weltweit geltenden Policies und die grenzüberschreitende Harmonisierung von Arbeitsvertragssystemen. Alle Mitgliedskanzleien gehören in ihren jeweiligen Ländern zu den TOP-Arbeitsrechtskanzleien. Die Mandanten erhalten bei L&E Global die Möglichkeit, ihre internationalen arbeitsrechtlichen Fragestellungen im Rahmen eines One-Stop-Shop -Ansatzes zu lösen. Innerhalb dieses Beratungsansatzes koordiniert ein Büro die Tätigkeit sämtlicher anderer an der Lösung der Fragestellung beteiligten Mitgliedskanzleien. Auf Wunsch des Mandanten wird auch die Abrechnung zentral vorgenommen. Darüber hinaus unterhält L&E Global weltweit enge partnerschaftliche Beziehungen in mehr als 30 weiteren Ländern beispielsweise in Dänemark, Großbritannien, Japan, Kolumbien, Singapur und Tschechien. Die Mitgliedskanzleien von L&E Global bieten eine flexible und an die Bedürfnisse des Mandanten und des Projekts angepasste Preisgestaltung an, die beispielweise flat fees und homogene Stundensätze in den verschiedenen Regionen beinhaltet. L&E Global ein starker und zuverlässiger Partner der für Sie arbeitet, wo auch immer Sie sind, weltweit. L&E Global umfasst 20 internationale Mitgliedskanzleien auf 5 Kontinenten verteilt auf Standorte in Australien, Belgien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Indien, Italien, Kanada, Mexiko, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Spanien und den USA. L&E Global Avenue Louise 221 B 1050 Brussels T: M:

12 EXCELLENZ Auszeichnungen Bei JUVE als Arbeitsrechtskanzlei des Jahres in Deutschland 2008 und 2011 nominiert sowie für den Gründerzeit-Award % brilliant service ACQ Finance Magazine zeichnet PUSCH WAHLIG LEGAL als "German Employment Law Firm of the Year" 2012 und 2013 aus. PUSCH WAHLIG LEGAL ist als Top-Wirtschaftskanzlei 2013, 2014 und 2015 für Arbeitsrecht vom Focus ausgezeichnet worden. 2008, 2010 und 2014 wird PUSCH WAHLIG LEGAL vom Azur-Magazin als einer der zwei besten Arbeitgeber im Arbeitsrecht empfohlen und seit 2012 als Top-Einsteller und Top Arbeitgeber gelistet. Ausgezeichnet als "Employment Law Firm of the Year" 2011 des Fachmagazins Lawyer Monthly. Legal 500 empfiehlt PUSCH WAHLIG LEGAL als Kanzlei für Arbeitsrecht in Deutschland. Ausgezeichnet als "Labour Law Firm of the Year Germany" bei den Acquisition International M&A Awards 2013 und den ICFM Global Awards.

13 PUSCH WAHLIG LEGAL Anwälte für Arbeitsrecht Dorotheenstraße 54 D Berlin Telefon: + 49 (0) Telefax: + 49 (0) PUSCH WAHLIG LEGAL Anwälte für Arbeitsrecht Airport City Düsseldorf / Bürogebäude Airgate Peter-Müller-Straße 10 D Düsseldorf Telefon: + 49 (0) Telefax: + 49 (0)

Pusch Wahlig Legal, Anwälte für Arbeitsrecht

Pusch Wahlig Legal, Anwälte für Arbeitsrecht INTR DUCE Pusch Wahlig Legal, Anwälte für Arbeitsrecht Pusch Wahlig Legal wurde am 1. Januar 2006 von Dr. Tobias Pusch, LL.M. (Harvard), der zuvor Leiter der Arbeitsrechtsabteilung von Allen & Overy in

Mehr

Kompetenz im Arbeitsrecht

Kompetenz im Arbeitsrecht Arbeitsrecht Kompetenz im Arbeitsrecht Arbeitnehmer Arbeitsvertrag Betriebsrat Unternehmen Betriebsvereinbarung Gewerkschaft Tarifvertrag Buchalik Brömmekamp Rechtsanwälte Steuerberater ist eine wirtschaftsrechtlich

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratungen und Gestaltungen im kollektiven Arbeitsrecht, insbesondere: > Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften > Sozialplanverhandlungen

Mehr

Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team

Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team Februar 2016 Ein langjähriger Schwerpunkt von ist mit mehr als 20 Rechtsanwälten die umfassende rechtliche und steuerliche Beratung von in der Gesundheitswirtschaft

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratung im individuellen Arbeitsrecht, insbesondere: > Gestaltung von Arbeits-, Vorstandsund Geschäftsführerverträgen > Abmahnung und Kündigung >

Mehr

KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT

KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH zählt zu den qualitativ führenden Rechtsanwaltskanzleien in Österreich. KWR - Gute Beratung, gutes Gefühl. Unser Schwerpunkt ist

Mehr

EINSATZ AUSLÄNDISCHER MITARBEITER IN DEUTSCHLAND: IMPATRIATES ERFOLGREICH ABSICHERN UND INTEGRIEREN

EINSATZ AUSLÄNDISCHER MITARBEITER IN DEUTSCHLAND: IMPATRIATES ERFOLGREICH ABSICHERN UND INTEGRIEREN SEMINAR: EINSATZ AUSLÄNDISCHER MITARBEITER IN DEUTSCHLAND: IMPATRIATES ERFOLGREICH ABSICHERN UND INTEGRIEREN Schwerpunkte: Aufenthalts- und Arbeitsrecht in Deutschland vertragliche Gestaltung und rechtliche

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst.

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst. Arbeitsrecht REDEKER SELLNER DAHS berät und vertritt Mandanten seit 35 Jahren im Individualarbeitsrecht und kollektiven Arbeitsrecht. Vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Mandanten sind Garant für eine

Mehr

Arbeitsrecht in Deutschland

Arbeitsrecht in Deutschland Arbeitsrecht in Deutschland Finance & investment Maritime Energy Natural resources Transport Real estate ICT Corporate Finance Tax Dispute resolution Employment Regulatory London New York Paris Hamburg

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

& M A W GAEDERTZ. Human Resources. www.mayerbrownrowe.com

& M A W GAEDERTZ. Human Resources. www.mayerbrownrowe.com Human Resources www.mayerbrownrowe.com Arbeits- und Personalwirtschaftsrecht Praxisgruppe Human Resources Modernes Personalmanagement zielt darauf ab, den Produktionsfaktor Arbeit im Sinne der jeweiligen

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT

KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH zählt zu den qualitativ führenden Rechtsanwaltskanzleien in Österreich. KWR - Gute Beratung, gutes Gefühl. Unser Schwerpunkt ist

Mehr

ZERTIFIKATSLEHRGANG ARBEITSRECHT

ZERTIFIKATSLEHRGANG ARBEITSRECHT ZERTIFIKATSLEHRGANG ARBEITSRECHT 12. 16. September 2016 Sie starten in die nächste Etappe. Wir bringen Sie in Form. Zertifikatslehrgang: Arbeitsrecht Sehr geehrte Damen und Herren, im September 2016 bietet

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Arbeitsrecht. LIEB.Rechtsanwälte, Erlangen/Nürnberg

Arbeitsrecht. LIEB.Rechtsanwälte, Erlangen/Nürnberg LIEB.Rechtsanwälte, Erlangen/Nürnberg Stand: 01.03.2015 Der Zweck ist der Schöpfer des ganzen Rechts. (Rudolf von Ihring) Die Practice Group Labor Law bei LIEB: v.l.n.r. Baumüller, Steinheimer, Krusche

Mehr

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<<

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<< >> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.

Mehr

Arbeitsrecht. Wirtschaftsrecht. Stevens und Kollegen Anwaltskooperation

Arbeitsrecht. Wirtschaftsrecht. Stevens und Kollegen Anwaltskooperation Arbeitsrecht Wirtschaftsrecht Profil Konzentration auf elementare Schwerpunkte Rechtsberatung ist Vertrauenssache. Deshalb wird unser Leitbild von Qualität und Verantwortung geprägt. Mit Sachverstand,

Mehr

www.hengeler.com UNSER PROFIL Hengeler Mueller ist eine führende international tätige Wirtschaftskanzlei. Wir sind höchster Qualität verpflichtet. Für unsere Mandanten sind wir die Kanzlei der Wahl

Mehr

M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht

M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht M&A TransaktioneN Gesellschaftsrecht HSP verfolgt einen globalen Beratungsansatz und kann auf ein nationales und internationales Netzwerk von Experten zurückgreifen,

Mehr

Litigation. +++ Nominierung für JUVE Awards 2006 Kanzlei des Jahres und Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung +++

Litigation. +++ Nominierung für JUVE Awards 2006 Kanzlei des Jahres und Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung +++ Litigation Kanzlei des Jahres für Pharma- und Medizinprodukterecht +++ Nominierung für JUVE Awards 2006 Kanzlei des Jahres und Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung +++ Litigation Überblick Seit Jahrzehnten

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Demographie und Finanzmärkte Die demografische Entwicklung Weltbevölkerung wird im 21. Jhd. aufhören zu

Mehr

SchulteRieSenkampff.

SchulteRieSenkampff. SchulteRiesenkampff. Kanzleiprofil Juristische Expertise, Branchenkenntnis und wirtschaftlicher Sachverstand, damit Sie Ihre Ziele erreichen. Vernetztes Denken, teamübergreifende Zusammenarbeit und persönliche

Mehr

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 ICUnet.AG 70 feste Mitarbeiter 200 externe Mitarbeiter Kompetenz für 60 Kulturräume und 20 Sprachen im Team 4.000 Trainingsteilnehmer

Mehr

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache.

Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Wir können fachchinesisch, denken unternehmerisch und sprechen Ihre Sprache. Persönliche Unternehmer-Beratung aus Bayern für die Welt. WIRTSCHAFTSPRÜFER. STEUERBERATER. INHALT MOORE STEPHENS KPWT AG WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSGESELLSCHAFT

Mehr

bav-info September 2012

bav-info September 2012 Betriebliche Altersversorgung bav-info September 2012 Einleitung Bilanzielle Bewertung von Altersteilzeitverpflichtungen - Erfassung von Aufstockungsbeträgen zum Bilanzstichtag 31.12.2012 - Die bilanzielle

Mehr

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010 Angebot Nachfrage Talent Shortage Survey 2010 Global Fachkräftemangel trotz Arbeitslosigkeit? Manpower hat mehr als 3000 Unternehmen in 36 Ländern weltweit zu ihren Vakanzen befragt. Das Ergebnis dieser

Mehr

Expertise & Erfahrung ARBEITSRECHT

Expertise & Erfahrung ARBEITSRECHT Expertise & Erfahrung ARBEITSRECHT EINE DER FÜHRENDEN PRAXEN MIT GROSSEM BERATUNGSSPEKTRUM IM ARBEITSRECHT JUVE Handbuch Echinacea: Strukturen zeigen uns, wie wichtig das Zusammenspiel jeder einzelnen

Mehr

Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun?

Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun? Fachtagung 2011: Rassismus und Diskriminierung in der Arbeitswelt Workshop 3: Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun? 1 Daniel Lehner, ISS Facility Services GmbH ISS International ISS ist das weltweit

Mehr

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management

Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. Continental AG Pension Asset Management Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 7,6 cm) Continental AG Pension Asset Management www.continental-corporation.com Corporate

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern. AGAB / ASOU Informationstag 22./23. November 2011

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern. AGAB / ASOU Informationstag 22./23. November 2011 Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern AGAB / ASOU Informationstag 22./23. November 2011 Willkommen an der Universität Luzern! Begrüssung und Informationen zur Rechtswissenschaftlichen

Mehr

P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater _GESELLSCHAFTSRECHT _KAPITALMARKTRECHT

P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater _GESELLSCHAFTSRECHT _KAPITALMARKTRECHT P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater _GESELLSCHAFTSRECHT _KAPITALMARKTRECHT _inhalt WAS WIR KÖNNEN WER WIR SIND WAS WiR GEMACHT haben WIE P+P ARBEITET WIE WIR UNSERE VERGÜTUNG SEHEN WO WIR

Mehr

Grenzen zulässiger Rechtsberatung. Rechtsanwalt Dr. Nicolai von Holst 23. September 2015

Grenzen zulässiger Rechtsberatung. Rechtsanwalt Dr. Nicolai von Holst 23. September 2015 Grenzen zulässiger Rechtsberatung Rechtsanwalt Dr. Nicolai von Holst 23. September 2015 Grenzen zulässiger Rechtsberatung Aktuelle Rechtsprechung BGH, Urteil vom 05.10.2006 I ZR 7/04 Rechtsberatung im

Mehr

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 *

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 * Marken M0110 Rs24 Pro Marken Deutschland Identity 24.- 1,50 M0111 Rs24 Light Marken Deutschland 69.- 8.- M0112 Rs24 Pro Marken Deutschland 99.- 15.- M0113 Rs24 Pro Marken Deutschland Detailabfrage 2,50

Mehr

H A N D B U C H JUVE KANZLEI DOSSIER

H A N D B U C H JUVE KANZLEI DOSSIER H A N D B U C H 2015 2016 JUVE KANZLEI DOSSIER Inhalt rechtsgebiete SEITE Arbeitsrecht 4 Was ist das Handbuch 6 2 3 Rechtsgebiete Rankings und Analysen Arbeitsrecht 1 2 3 4 Allen & Overy CMS Hasche Sigle

Mehr

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Die richtige Strategie zur richtigen Zeit Arbeitsrecht Fundierte, schnelle und zuverlässige Beratung in allen Fragen des Individual- und Kollektiv-Arbeitsrechts mit BSKP sind Sie immer einen Zug voraus Die richtige Strategie zur richtigen Zeit

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Vodafone Professional Tarife

Vodafone Professional Tarife Vodafone Tarife - Kostenlose Group-Telefonie immer enthalten - Mit der Group-Telefonie sind für Sie und Ihre Mitarbeiter folgende Telefonate kostenlos: Alle Gespräche zwischen den Vodafone-- Anschlüssen

Mehr

STUDIE FACHKRÄFTEMANGEL

STUDIE FACHKRÄFTEMANGEL STUDIE FACHKRÄFTEMANGEL DEUTSCHE WIRTSCHAFT MUSS AUFTRÄGE ABLEHNEN 10. Ausgabe STUDIE FACHKRÄFTEMANGEL ÜBER DIE STUDIE ManpowerGroup hat im ersten Quartal mehr als 41.700 Personalverantwortliche in 42

Mehr

Compliance nach Maß: Oppenhoff & Partner wurde 2015 von der WirtschaftsWoche erneut als eine der Top-Kanzleien für Compliance-Beratung ausgezeichnet.

Compliance nach Maß: Oppenhoff & Partner wurde 2015 von der WirtschaftsWoche erneut als eine der Top-Kanzleien für Compliance-Beratung ausgezeichnet. Compliance Compliance nach Maß: Unsere Compliance-Gruppe umfasst Experten, die führend in ihren jeweiligen Bereichen sind. Über die einzelnen Themen und Fragen hinaus begleiten wir unsere Mandanten umfassend

Mehr

BEWERBUNG. Als Arbeitgeber. Sehr interessant :-)

BEWERBUNG. Als Arbeitgeber. Sehr interessant :-) Sehr interessant :-) BEWERBUNG Als Arbeitgeber Landwehrplatz 6-7 I 66111 Saarbrücken I Telefon 0681 / 93 666-0 E-Mail: bewerbung@dhc-gmbh.com I Web: www.dhc-gmbh.com BEWERBUNG DHC GmbH Arbeitgeber DHC

Mehr

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einladung Seminar 6. April 2011 InterContinental Hotel Berlin Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einführung Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Spektakuläre Fälle von Korruption,

Mehr

Spezialpraxis für Arbeitsrecht

Spezialpraxis für Arbeitsrecht Spezialpraxis für Arbeitsrecht Seit 1973 Individueller Begleiter für erfolgreiche arbeitsrechtliche Strategien. Seit nunmehr über 40 Jahren besteht die 1973 gegründete Sozietät Küttner. Sie war eine der

Mehr

Seminare zum Arbeitsrecht

Seminare zum Arbeitsrecht Seminare zum Arbeitsrecht 1. Halbjahr 2005 Sie erhalten eine Bescheinigung i. S. des 15 FAO über 6 Zeitstunden! Betriebliche Altersversorgung Dr. Marco S. Arteaga Outsourcing und Arbeitsrecht Dr. Michael

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16 1 Ungarn 6 1 Albanien 1 Armenien 17 China 1 Kamerun 1 Mazedonien 5 Russische Foederation 2 Ukraine 1 Ungeklärt 2 Vietnam 40 5 Armenien 1 Bosnien und Herzegowina 1 Brasilien 2 Bulgarien 3 China 1 Dänemark

Mehr

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Praxisbeispiel SCHOTT AG 2 Agenda SCHOTT im Überblick Compliance@SCHOTT Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems SCHOTT im Überblick

Mehr

Das kollektive Arbeitsrecht in der Post-Merger-Integration

Das kollektive Arbeitsrecht in der Post-Merger-Integration Anna Jung Das kollektive Arbeitsrecht in der Post-Merger-Integration Diplomica Verlag Anna Jung Das kollektive Arbeitsrecht in der Post-Merger-Integration ISBN: 978-3-8428-1248-2 Herstellung: Diplomica

Mehr

Stand des Verfahrens. Bearbeitung. Tätigkeit unter Berücksichtigung der Anforderungen des 2 Abs. 2 FAO. 2. Rechtsförmliche Verfahren

Stand des Verfahrens. Bearbeitung. Tätigkeit unter Berücksichtigung der Anforderungen des 2 Abs. 2 FAO. 2. Rechtsförmliche Verfahren A. Teilbereich Individualarbeitsrecht 10 Nr. 1 FAO I. Abschluss und Änderung des Arbeits-/Berufsbildungsvertrages 1 2 3 4 5 6 II. Inhalt und Beendigung des Arbeits- / Berufsbildungsverhältnisses 02/00302

Mehr

PSP. Pressespiegel JUVE HANDBUCH 2007/2008. Wirtschaftskanzleien AUSGABE 2007/2008. Kanzleien in Deutschland AUSGABE 2008 KANZLEIFÜHRER STEUERRECHT

PSP. Pressespiegel JUVE HANDBUCH 2007/2008. Wirtschaftskanzleien AUSGABE 2007/2008. Kanzleien in Deutschland AUSGABE 2008 KANZLEIFÜHRER STEUERRECHT PSP Pressespiegel JUVE HANDBUCH 2007/2008 Wirtschaftskanzleien AUSGABE 2007/2008 EINE AUSWAHL DEUTSCHER WIRTSCHAFTSANWÄLTE Kanzleien in Deutschland KANZLEIFÜHRER STEUERRECHT Tax Directors Handbook 2008

Mehr

Corporate. GSK. Der Unterschied.

Corporate. GSK. Der Unterschied. Corporate. GSK. Der Unterschied. DER UNTERSCHIED IST HANDELN. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen Sehen und genau Hinsehen? Zwischen Bemühen und

Mehr

DIE BESETZUNG VON FÜHRUNGSPOSITIONEN NEU DEFINIERT INTERIM MANAGEMENT FESTANSTELLUNG PROJEKTMANAGEMENT

DIE BESETZUNG VON FÜHRUNGSPOSITIONEN NEU DEFINIERT INTERIM MANAGEMENT FESTANSTELLUNG PROJEKTMANAGEMENT DIE BESETZUNG VON FÜHRUNGSPOSITIONEN NEU DEFINIERT INTERIM MANAGEMENT FESTANSTELLUNG PROJEKTMANAGEMENT In unserer Branche sind in den meisten Fällen hochspezialisierte Anforderungsprofile gefragt. Für

Mehr

Healthcheck HR Compliance

Healthcheck HR Compliance / Healthcheck HR Compliance Alicante Berlin Bratislava Brüssel Budapest Bukarest Dresden Düsseldorf Frankfurt/M. London Moskau München New York Prag Warschau noerr.com / Warum HR Compliance? Vermeiden

Mehr

Ausländisches Arbeits- und Sozialversicherungsrecht

Ausländisches Arbeits- und Sozialversicherungsrecht Land Arbeitsrecht Sozialversicherungsrecht Ägypten Argentinien Australien Belgien Brasilien Bulgarien Chile China Dänemark Internet: http://www.egypt.gov.eg/english/laws/labour/index.asp iles/arg.htm Literatur:

Mehr

Programm. Arbeitsrecht für Manager. sollten

Programm. Arbeitsrecht für Manager. sollten Programm Arbeitsrecht für Manager aktuelle Entwicklungen, die Sie kennen sollten Ausgewählte Formen der Zeitanstellung. Anstellung von Zeitarbeitnehmern und Praktikanten. Flexible Gestaltung des Arbeitsvertrages.

Mehr

Analysieren, strukturieren, realisieren wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH

Analysieren, strukturieren, realisieren wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH wir machen Human Resources wirkungsvoll. IPM Institut für Personalmanagement & Mitbestimmung GmbH Ziel der Personalarbeit muss die Entwicklung einer wandlungsfähigen Belegschaft sein, die schnell auf wechselnde

Mehr

Erfolge steigern. Tschechische Republik

Erfolge steigern. Tschechische Republik Erfolge steigern Tschechische Republik Erfolge steigern Wir wollen Ihr Engagement krönen. Mit Erfolgen natürlich. Und um erfolgreich zu sein, bedarf es einer individuellen und genauen Planung. Angefangen

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

DEUTSCHE FINANCE GROUP STRATEGIE IMAGEBROSCHÜRE

DEUTSCHE FINANCE GROUP STRATEGIE IMAGEBROSCHÜRE DEUTSCHE FINANCE GROUP STRATEGIE IMAGEBROSCHÜRE Group Anlegergruppen und Anlegerentscheidung ZUGANGSWEG ZU INSTITUTIONELLEN ANLAGEPRODUKTEN 3 Anlegergruppen Privatanleger Privatanleger Vermögende Anleger

Mehr

Spezialpraxis für Arbeitsrecht

Spezialpraxis für Arbeitsrecht Spezialpraxis für Arbeitsrecht 1973 bis 2013 Küttner Rechtsanwälte wurden vor 40 Jahren von den beiden Seniorpartnern Dr. Wolfdieter Küttner und Klaus-Dietrich Küttner gegründet. Sie spezialisierten sich

Mehr

Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner. Kreditinstitute

Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner. Kreditinstitute Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner Kreditinstitute Bank- und Bankaufsichtsrecht Kredit- und Kreditsicherungsrecht Kapitalmarktrecht Gesellschaftsrecht Compliance IT- und Datenschutz Kreditinstitutsspezifisches

Mehr

Ihren Bargeld- und Aktienbestand online betrachten

Ihren Bargeld- und Aktienbestand online betrachten Ihren Bargeld- und Aktienbestand online betrachten Wenn Ihre Aktien und Ihr Bargeldbestand zu Morgan Stanley übertragen sind, werden Sie zwei verbundene Konten haben, die über die Website des Aktienplans

Mehr

OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG

OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG 28. Oktober 2015 OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG Gabriel Popa, Rechtsanwalt (RO) Associated Partner Über Rumänien Facts & Figures Kennzahlen Hauptstadt: Bukarest Fläche: 238.391 km² Einwohner: 19,942,642

Mehr

LANDESAMT FüR SOZIALE SICHERHEIT ÖFFENTLICHE EINRICHTUNG DER SOZIALEN SICHERHEIT ADMINISTRATIVE ANWEISUNGEN LSS. L S S Quartal:2011-04

LANDESAMT FüR SOZIALE SICHERHEIT ÖFFENTLICHE EINRICHTUNG DER SOZIALEN SICHERHEIT ADMINISTRATIVE ANWEISUNGEN LSS. L S S Quartal:2011-04 LANDESAMT FüR SOZIALE SICHERHEIT ÖFFENTLICHE EINRICHTUNG DER SOZIALEN SICHERHEIT ADMINISTRATIVE ANWEISUNGEN LSS L S S Quartal:2011-04 Grenzüberschreitende Beschäftigung Inhalt Prinzipien...5 Kein Abkommen...6

Mehr

BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG In Deutschland

BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG In Deutschland BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG In Deutschland BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG In einer Zeit, in der die betriebliche Altersversorgung (bav) in Deutschland aufgrund der starken Veränderungen in den Alterssicherungssystemen

Mehr

Arbeitsrechtstag. Berlin

Arbeitsrechtstag. Berlin Arbeitsrechtstag Berlin Grand Hotel Esplanade Berlin 16.04.2013 Führende Experten aus Richter- und Anwaltschaft vermitteln wertvolle Informationen zur Rechtslage und Praxis in einem Seminar an einem Tag.

Mehr

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. SVP-Experten wissen, was die Märkte von morgen treibt. Entscheidungsgrundlagen: Schnell. Persönlich. Kreativ. Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. 2012 SVP-Experten. Was sie

Mehr

Die Welt entdecken Schüleraustausch mit AFS. Schüleraustausch Gastfamilien Freiwilligendienste

Die Welt entdecken Schüleraustausch mit AFS. Schüleraustausch Gastfamilien Freiwilligendienste Die Welt entdecken Schüleraustausch mit AFS Schüleraustausch Gastfamilien Freiwilligendienste www.afs.de Das AFS Angebot Schüleraustausch in 50 Länder Freiwilligendienst im Ausland (seit 1981) (seit 1948)

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Management Trainings. Rechtssicherheit für Geschäftsführer Erhalten Sie Expertenwissen zu:

Management Trainings. Rechtssicherheit für Geschäftsführer Erhalten Sie Expertenwissen zu: Management Trainings Der exklusive Geschäftsführer-Zirkel Rechtssicherheit für Geschäftsführer Erhalten Sie Expertenwissen zu: Die Haftung des Geschäftsführers Der Anstellungsvertrag Arbeitsrechtliche

Mehr

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume

Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Qualifizierte Rechtsberatung schafft Freiräume Das internationale Anwaltsnetzwerk. e u r o j u r i s D E U T S C H L A N D 02 Willkommen bei Eurojuris Die Marke für qualifizierte Rechtsberatung, national

Mehr

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Außenhandel Oberösterreich 2014. vorläufige Ergebnisse

Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik. Außenhandel Oberösterreich 2014. vorläufige Ergebnisse Amt der Oö. Landesregierung Direktion Präsidium Information der Abt. Statistik Außenhandel Oberösterreich 2014 vorläufige Ergebnisse 33/2015 Außenhandel Oberösterreich 2014 Die regionale Außenhandelsstatistik

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Vorwort zur 1. Auflage... Benutzerhinweise... Abkürzungsverzeichnis... A. Grundlagen und Ziele des Outsourcing

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Vorwort zur 1. Auflage... Benutzerhinweise... Abkürzungsverzeichnis... A. Grundlagen und Ziele des Outsourcing Vorwort.................................................................. Vorwort zur 1. Auflage....................................................... Benutzerhinweise...........................................................

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.!

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.! Restrukturierungen sind oftmals notwendig. Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung. Einladung zum Workshop Restrukturierungen Am 15. Juli 2014, 09:00 12:00 Uhr In den Kanzleiräumen von Beiten Burkhardt

Mehr

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Donnerstag, 4. September

Mehr

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Welttourismus 2013 World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Weltweit rd. 1,09 Mrd. Ankünfte (+5% bzw. +52 Mio.) Die Nachfrage in Europa verlief besser

Mehr

Lokale und globale Partnerschaften in der Wissensproduktion Die Bedeutung wissenschaftlicher Kooperationen im globalen Wandel

Lokale und globale Partnerschaften in der Wissensproduktion Die Bedeutung wissenschaftlicher Kooperationen im globalen Wandel 13. Münchner Wissenschaftstage Wandel der Gesellschaft Wandel der Welt 16. November 2013 München Lokale und globale Partnerschaften in der Wissensproduktion Die Bedeutung wissenschaftlicher Kooperationen

Mehr

Pressemitteilung. Studierende nehmen die Finanzplätze Frankfurt, London und New York unter die Lupe. Datum: 30. Juli 2008

Pressemitteilung. Studierende nehmen die Finanzplätze Frankfurt, London und New York unter die Lupe. Datum: 30. Juli 2008 Pressemitteilung Kennzeichen: COE/aktuelle_meldung Datum: 30. Juli 2008 Studierende nehmen die Finanzplätze Frankfurt, London und New York unter die Lupe. Im Rahmen des internationalen Sonderprojekts Finanzplätze

Mehr

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.!

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.! Restrukturierungen sind oftmals notwendig. Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung. Einladung zum Workshop Restrukturierung Am 23. Juli 2014, 09:00 12:30 Uhr "(ab 8:30 Uhr steht ein Frühstück und im

Mehr

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Stand: Nov. 2012 des Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Fachliche Leitung: Prof.

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Restrukturierung. Insolvenzverfahren

Restrukturierung. Insolvenzverfahren Restrukturierung Insolvenzverfahren Über uns Die Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer der seit über 80 Jahren in München ansässigen Kanzlei Weiss Walter Fischer-Zernin sind insbesondere auf den Gebieten

Mehr

VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen. Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH

VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen. Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen bei SoftwareONE Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH Unsere Geschichte als globaler Reseller 62 weltweit Neuseeland,

Mehr

Fazit: Gemessen an den wesentlichen Wettbewerbsmärkten braucht die Industrie am Standort Deutschland alle Entlastungen!

Fazit: Gemessen an den wesentlichen Wettbewerbsmärkten braucht die Industrie am Standort Deutschland alle Entlastungen! Weltkarte / Europakarte der Industriestrompreise zeigen, dass die Industrie am Standort Deutschland alle Entlastungen braucht, um sich auf den wesentlichen Wettbewerbsmärkten zu behaupten, denn trotz vergleichsweiser

Mehr

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten Boris Dürr Adi Seffer Frankfurt, 19. März 2013 1. Ausgangssituation Bei vielen Private-Equity-Transaktionen bestehen drei

Mehr

Hotel. Vertragsmanagement Vertragsgestaltung Einsatz der Mitarbeiter Haftung Betreiberwechsel Forderungseinzug CHT

Hotel. Vertragsmanagement Vertragsgestaltung Einsatz der Mitarbeiter Haftung Betreiberwechsel Forderungseinzug CHT Hotel Vertragsmanagement Vertragsgestaltung Einsatz der Mitarbeiter Haftung Betreiberwechsel Forderungseinzug CHT CHT ist eine Portfolio Kanzlei, die Unternehmen der Hotellerie, Konzerne, Hotelverbände,

Mehr

» Media- und Personalanzeigen-Management

» Media- und Personalanzeigen-Management Communications» Media- und Personalanzeigen-Management Wir finden die Besten für Sie! » Wir machen aus guten Gründen die besseren Argumente. Erst ein unverwechselbarer und glaubwürdiger Personalanzeigenauftritt

Mehr

WELKOBORSKY & PARTNER.... Sozietät von Fachanwälten für Arbeitsrecht

WELKOBORSKY & PARTNER.... Sozietät von Fachanwälten für Arbeitsrecht WELKOBORSKY & PARTNER........................................................................... Sozietät von Fachanwälten für Arbeitsrecht ....................................................................................................................................

Mehr

STÄRKEN. EFFIZIENZ UND AUGENMASS Wir behalten stets den von uns betriebenen Aufwand im Auge.

STÄRKEN. EFFIZIENZ UND AUGENMASS Wir behalten stets den von uns betriebenen Aufwand im Auge. 1 ÜBER UNS MÜLLER WITTEN ist eine auf die arbeitsrechtliche Beratung von Unternehmen und Führungskräften spezialisierte Kanzlei. Als Fachanwälte für Arbeitsrecht mit langjähriger Erfahrung bieten wir Ihnen

Mehr

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK Nachfolgend finden Sie eine Liste der Austauschprogramme, für die Sie sich als Studierender des Master-Studiengangs Wirtschaftspädagogik

Mehr

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Sie besitzen einen Sauerstoff-Druckminderer und wollen in ein bestimmtes Land und sind auf der Suche nach der Information welcher Adapter in welchem Land benötigt

Mehr

Gesamteuropäische Mercer-Studie zu Fragen betrieblicher Gesundheitsleistungen 2010

Gesamteuropäische Mercer-Studie zu Fragen betrieblicher Gesundheitsleistungen 2010 Gesamteuropäische Mercer-Studie zu Fragen betrieblicher Gesundheitsleistungen 2010 Executive Summary 1 Consulting. Outsourcing. Investments. Inhaltsverzeichnis Teil 1: Allgemeine Informationen.....................................

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltsverzeichnis Die Kanzlei und der China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr

Erfolgreich in Großbritannien

Erfolgreich in Großbritannien Erfolgreich in Großbritannien Unternehmenskauf im Mittelstand: englische Besonderheiten Edzard Clifton-Dey & Stuart Miller ebl miller rosenfalck, London 1 Über uns Mittelständische Anwaltssozietät mit

Mehr

COMPLIANCERISKPROTECTION

COMPLIANCERISKPROTECTION COMPLIANCERISKPROTECTION Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun. Johann Wolfgang von Goethe CoRP: NOT UND NOTWENDIGKEIT. Ertrinken Sie in

Mehr