Bauen Wohnen Beauty Welness Gesundheit Genießen Reisen MeinHaustier 50plusInfotage Kinderland Martini-Markt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bauen Wohnen Beauty Welness Gesundheit Genießen Reisen MeinHaustier 50plusInfotage Kinderland Martini-Markt"

Transkript

1 Bauen Wohnen Beauty Welness Gesundheit Genießen Reisen MeinHaustier 50plusInfotage Kinderland Martini-Markt

2 Eine starke Region mit hoher Kaufkraft! Das Wichtigste in Kürze! Die Region Heilbronn-Franken steht in Deutschland mit an der Spitze der Bundesliga für kleine Wirtschaftswunder. Das sind die Worte von Dr. Michael Rogowski, ehemaliger BDI-Präsident. Gründe für die Stärke der Region Heilbronn-Franken und den Aufstieg zahlreicher hier beheimateter Unternehmen sind insbesondere unternehmerischer Wagemut, Standortverbundenheit sowie die räumliche Nähe zu anspruchsvollen Kunden und Lieferanten. Wesentlich für den Erfolg sind aber auch engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiter. Sie sorgen für eine hohe Innovationsstärke und Kompetenz zu maßgeschneiderten Lösungen von Kundenproblemen. Das zeichnet viele Unternehmen aus der Region aus. Ihre Beteiligung an der Heilbronn-Franken-Schau macht sich für Sie nachhaltig bezahlt. Entstehung Aussteller 2012 (jährliche Veranstaltung) ü er Besucher ( ) Datum Ort.. November 201 INTERSPORT Deutschland eg Veranstaltungscenter redblue Wannenäckerstraße Heilbronn Was Sie sonst noch interessieren wird Erle nis und Ver rauchermesse für die gan e Familie garantiert mind. der Aussteller aus der irtschaftsregion Heilbronn-Franken viele Themen ereiche für alle esucherstrukturen ein ige regionale ro veranstaltung im er st starker Erle nischarakter durch Sonderschauen und Events ualitativ hochwertige rodukte keine Flohmarktartikel kostenloser Shuttlebus im 20-Minuten-Takt (Haltestellen: Hauptbahnhof sowie ausgeschilderte P+R-Plätze) Fläche m² im Innen- und Außenbereich Parkplätze Öffnungszeiten Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr Eintritt Erwachsene 3,00 Schüler 1,50 Kinder bis 12 Jahre frei Standpreise ohne Messewände 65,- /m² mit Messewände 87,- /m² Freigelände 35,- /m² Die Region Heilbronn-Franken bundesweit eine besonders dynamische Region! Die Region Heilbronn-Franken ist mit Quadratkilometern nicht nur die flächenmäßig größte in Baden-Württemberg. Mit dem Oberzentrum Heilbronn und acht dynamisch wachsenden Mittelzentren zählt sie auch zu den stärksten Wirtschaftsregionen in Deutschland mit einer außergewöhnlich hohen Dichte an Weltmarktführern pro Einwohnern. Ausschlaggebend für den Erfolg sind eine sehr gute Infrastruktur, hohe Innovationsfähigkeit der Unternehmen und unternehmerisch denkende Mitarbeiter. Hoch spezialisierte Hidden Champions aus der Region besetzen weltweit Spitzenplätze in Nischen und Mikro- Nischen mit innovativen Produkten und Leistungen. Das Spektrum reicht dabei von der Automobilindustrie über Elektroindustrie, Maschinen-, Stahl- und Anlagenbau, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Glasindustrie, Befestigungstechnik, Holz- und Möbelindustrie bis hin zu Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Verpackungsindustrie, Logistik, Informationstechnologie oder Finanzdienstleistungen. Der Exportanteil liegt bei über 50 Prozent, die Investitionsrate in Forschung und Entwicklung ist überdurchschnittlich. In Netzwerken und Clustern arbeiten die Unternehmen gemeinsam an der Zukunft. Die Standortqualität ist hervorragend. Die Region ist über die Bundesautobahnen A 3, A 6, A 7 und A 81 gut an das Bundesautobahnnetz angebunden. Der Neckarhafen in Heilbronn und der Mainhafen in Wertheim, die Verkehrslandeplätze in Schwäbisch Hall und Niederstetten, die Nähe zu den Flughäfen in Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg verknüpfen die regionale Verkehrsinfrastruktur mit den internationalen Verkehrsströmen. Der öffentliche Personennahverkehr sorgt mit Bus, Bahn und moderner Stadtbahn für eine gute regionale Verkehrsinfrastruktur. Mittelalter und der Frühen Neuzeit bieten eine hohe Lebensqualität. Familienfreundliche Radwege erschließen die Region. Golfplätze, Museen, Theater, Freizeitbäder, Freilichtspiele, eine überdurchschnittlich gute Gastronomie, Vinotheken und viele traditionelle Feste machen die Region Heilbronn-Franken zu einer Region der Genießer. Das alles zusammen macht die Region attraktiv zum Leben und Arbeiten. Im Rahmen der Landesentwicklung ist die Region Heilbronn-Franken Teil der Europäischen Metropolregion Stuttgart und fungiert als einer ihrer Motoren. Sinsheim A6 Mosbach Eppingen HEILBRONN Bad Rappenau Neckarsulm A81 Wertheim Öhringen Tauberbischofsheim A81 A3 Bad Mergentheim Künzelsau A6 Crailsheim Schwäbisch Hall WÜRZBURG A7 Rothen M.A.X. GmbH Events und mehr Damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben Mit unserer langjährigen Erfahrung als Messeveranstalter und Eventagentur der Region sind wir Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen aller Art. Bereits seit 1 Jahren führen und realisieren wir jedes Jahr interessante Verbrauchermessen und unterstützen Firmen, wie auch Privatpersonen mit unseren Ideen und unserem tatkräftigen Einsatz. Leistungsspektrum Eigene Veranstaltungen Messen rganisation von Firmenevents privaten Feiern roduktpr sentationen Vermittlung ein elner ienstleistungen (z.b. Künstler, Caterer, Promotionpersonal, Messehostessen) Mo iliarverleih für eden Anlass lakatierung etc. Referenzen: Kaufland, Audi AG, Bosch AG, TDS AG, WÜBA AG, GEWO e.g. Heilbronn, asw Gruppe, Beck Gruppe, etc. TUNING SOUND CONVENTION CARS-CLUBS-ELECTRONIC HOCHZEITSSPEKTAKEL Alles um Hochzeit & Feiern HEILBRONN & ÖHRINGEN Eine traumhaft schöne Kulturlandschaft mit romantischen Weinbergen und erlebnisreichen Naturparks, lebendigen Traditionen, sowie idyllischen Städten und Gemeinden mit Baudenkmälern aus dem Besigheim Bietigheim Gaildorf Ellwangen

3 Themenwelten, die die Besucher begeistern! Themenwelten für alle Zielgruppen! Bauen, Wohnen & Renovieren Beauty und Wellness 50 plus Kulinarisches Schokolade ein Reisewelt Heilbronns große Präsentation im Bau- und Sanierungsbereich! Energie und kosten ewusstes auen rückt angesichts der gestiegenen reise immer mehr in den Fokus der auherren. ie Auswahl an unterschiedlichen Materiali en, Techniken und F rderm glichkeiten ist mittlerweile riesengro und ne en technischen Fragen ist auch die finan ielle A wicklung u kl ren. er herrschende Ange otsdschungel stellt für viele eine gro e erausforderung dar. erade wenn es um das eigene eim geht, ist für viele usle auer ein gewisses Vertrauen um autr ger wichtig. Treten Sie als Aussteller vor rt pers nlich mit den interessierten Messe esuchern in ontakt und gewinnen Sie deren Vertrauen durch hre kompetente und individuelle Fach eratung. Auch o y eimwerker, arten und ekolie ha er sind hier auf der Suche nach den neuesten Trends für die heimische Terrasse, dem let ten Schrei in Sachen ohnam iente oder auch einer individuel len M elma anfertigung. ut en Sie die lattform, um hre rodukte und ienst leistungen in einem passenden mfeld mit hren Mit ewer ern an u ieten. ie esucher lassen sich gerne inspirieren und nehmen hre wertvollen Tipps und Anregungen in Sachen Einrichtung und ohnam iente dank ar entgegen. ie Veranstaltung f rdert den Austausch wischen Endver raucher, andwerker, Fachh ndler von auelementen, Spe ialis ten für e udetechnik sowie Energie und Finan dienstleistern. Diese Branche boomt! Sich im eigenen rper wohl u fühlen ist der unsch eines eden esuchers. eshal oomt die ranche rund um osmetik, Mode, Fitness und ellness nach wie vor auf h chstem iveau. m vom Alltagsstress und der ektik a uschalten, sind viele auf der Suche nach einem undum ohlfühl aket. ier u geh ren meist ein neues utfit, eine ent spannende Massage, die neuen rodukte ur flege von aut und aar oder der motivierende Trainer im Fitnessstudio. Egal für was sich der Ein elne entscheidet eine angenehme Atmosph re, a er auch die Sympathie wischen An ieter und achfrager sind oftmals ausschlagge end, o er sich am Ende wirklich gut fühlt. er pers nliche ontakt u den interessierten Messe esuchern ietet hnen hier einen klaren Vorteil. Als Friseur, Mode outi ue, Fitness oder agelstudio stehen Sie den esuchern kompetent mit at und Tat ur Seite. a ei ist es gan gleich o Sie rodu ent, ndler oder ienstleister sind. Stellen Sie sich hren unden von morgen pers nlich vor und demonstrieren Sie vor rt hr eistungs spektrum. Eine Produktwelt zum fit bleiben! essere esundheitsvorsorge, gesunde Ern hrung, ewegung und ausgereifte Medikamente sind nur einige Faktoren, welche unsere e enserwartung immer weiter steigen lassen. ereits heute sind Millionen undes ürger ü er ahre und is Mitte dieses ahrhunderts wird sogar die lfte aller eutschen dieses Alter erreicht w. ü erschritten ha en. icht nur aufgrund der enormen r e und dem dahinterstehenden oten ial verdient diese esuchergruppe esondere Aufmerksamkeit. er ereich plus spricht alle Men schen an, die einen erh hten edarf an nformationen ha en und sungen für konkrete ro leme suchen. eigen Sie den esuchern, wie sie die Signale ihres rpers ewusster wahrnehmen, um recht eitig reagieren u k nnen. ier sind esundheitschecks wie lutdruck und lut uckermessungen und r und Sehtests hoch im urs. Auch eha ilitation, Sel sthilfe und esondere Ern hrung ei chronischen Erkrankungen sowie flege edürftigkeit sind nter themen dieses Ausstellungs ereichs. er eugen Sie die esucher durch professionelle, pers nliche eratung und pr sentieren Sie hre hochwertigen ro dukte und ienstleistungen im passenden mfeld mit hren Mit ewer ern. mmer mehr Menschen sind edoch auch im h heren Alter noch fit und vital. urch eine positive Einstellung und aktive Frei eitgestaltung steigt nicht nur das e ensalter sondern auch die e ens ualit t. Angefangen mit Ange oten ur finan iellen A sicherung und au erge w hnlichen o ys is hin ur pro fessionellen artnervermittlung, Sport und eiter ildungsange oten, ietet sich auch hier ein reites Spektrum an interessanten Themenfeldern. Vor allem Vortr ge, eratung und Mitmachaktionen stehen im Fokus der interessierten esu cher. Als Fitnessstudio, Verein, medi inische oder so iale Einrichtung entdecken auch Sie hre neue ielgruppe unter diesen esuchern! ahrungsmittel aus vieler erren nder Essen ist enuss, ist Stil und e ensart. nd genau deshal wollen immer mehr Menschen nicht nur wissen, wo ihr Fleisch, das emüse oder der se herkommen genauso wichtig ist die erstellung der rodukte und ihre utaten. Feine aumenfreuden und her hafte enüsse k nnen die Messe e sucher ei verschiedenen An ietern kennenlernen. Egal wo die r feren en der esucher liegen ei der eil ronn Franken Schau ietet sich die elegenheit, internationale, nationale und regionale Speisen lokal u genie en. Auch die Vielfalt des kulinarischen Ange ots aus der egion kann sich sehen und schmecken lassen. atürlich gi es auch ein ein und Sektange ot. amit der kleine unger wischendurch eder eit gestillt werden kann, sind die kulinarischen An ieter ü er alle E enen und ereiche des Messe entrums verteilt. er uft eines frisch gemahlenen affees oder der An lick lukullischer stlichkeiten l dt u einer kleinen ause ein, ei der man mit dem Er euger ins espr ch kommen kann. as kulinarische Messeange ot reicht von ildgerichten ü er ungarische Spe ialit ten is hin u fran sischen Cr pes, den leckeren hauchdünnen Teigfladen. ie esucher k nnen sich auf viele tolle Messeange ote freuen. Schokoladenspe ialit ten und edle eine on ipiert als hochwertige Erle nis und Verkaufsausstellung wartet das Sonderthema Schokolade ein wei Tage lang mit umfassenden ein und ourmetange oten auf Sie. Standaktionen laden um nformieren, osten, aufen und Mitmachen ein. ier treffen sich Feinschmecker, einlie ha er, ourmet astronomen und ersteller e klusiver rodukte, um eues u entdecken, u verkosten und u erle en. Tolle Tipps für Ihren Urlaub! er Messe esuch ist für viele eine esondere Frei eitaktivit t, die für die gan e Familie etwas u ieten hat. m Vordergrund stehen da ei das Erle nis, interessante Eindrücke sowie das gute reis eistungs Verh ltnis. iese positive Stimmung ietet den opti malen aum und Anlass, sich edanken ü er die sch nsten Tage des ahres u machen. Auch Vorschl ge für Tages ausflüge und regionale Sehenswürdig keiten in der eimat werden gerne angenommen. ut en Sie die elegen heit und ü er eugen Sie die esucher durch hre kompetente eratung und hren pers nlichen Service. Sie nun als eistungstr ger, eise üro, Ver anstalter, nline ortal, im Stadt w. egionalmarketing, in einem ulturverein oder einer sonstigen nstitution der Frei eit ranche t tig sind dank der reiten esucherstruktur trifft hier eder An ieter auf seine ielgruppe. nspirieren Sie die esucher durch au ergew hnliche Trends und Ange ote. e en Ausstellern mit klassischen wie auch e otischen Fernreise ielen pr sentieren sich, getreu dem Motto der Veranstaltung, ahlreiche ienstleister aus der egion eil ronn Franken sowie dem enach arten mkreis. aden Sie die esucher ein, usammen mit hnen auf eine esondere Entdeckungsreise im ndle u gehen. Ein esuch im Museum oder Frei eitpark mit dem flotten Mietwagen, Camping am See, rlau auf dem auernhof oder Sightseeing in der Stadt unsere egion hat einiges an kultureller, kulinarischer wie auch historischer Vielfalt u ieten. enn einer eine eise tut dann darf natürlich auch die richtige Ausstattung nicht fehlen. Mit hrer fachm nnischen eratung e üglich einer funktionellen anderausrüstung, einem praktischen ohnmo il oder dem neuesten eiseführer sowie hren unschlag aren Messeange oten werden Sie ü er eugen.

4 Themenwelten, die einfach Spaß machen! So unterstützen wir Ihren Messeauftritt Hobby & Freizeit Martini Markt Kinderland Sie haben keinen Messestand? Kein Problem, wir haben ein Messekomplett-Paket für Sie! Überlassen Sie nichts dem Zufall! Eine Halle für Sammler, Sportler und Modellbauer Da ist für jeden was dabei - verschiedene Aussteller präsentieren alles rund ums Thema Freizeit und Vergnügen. Für Groß und Klein gibt es an jeder Ecke neue Interessante Dinge und Aktionen zu entdecken. Denn es ist nie zu spät ein neues Hobby für sich zu entdecken! er voradventliche eihnachtsmarkt nteressantes auf dem Freigel nde Spa für inder Auch für kleine esucher wird der Messe ummel um Vergnügen. Auch das ist kein Problem. Wir bieten Ihnen ein Messekomplett-Paket! Sie konzentrieren sich auf die eigentliche Messebeteiligung und überlassen uns den Standaufbau mit allem was dazugehört. Wir kümmern uns um alles Sie beziehen einen fertigen Stand! Unser kompetenter Messe-Service! Auch für die Standgestaltung, Werbekampagnen oder Anzeigenschaltung sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner vor Ort. Wir und unsere professionellen artner helfen hnen gerne und das u gan fairen Preisen. Fragen Sie uns! Mit einem Messemagazin, Radio-Werbung und Großflächenplakate machen wir rechtzeitig auf die Messe aufmerksam. Mit Anzeigen und viel PR mit unserem Medienpartner Heilbronner Stimme wird die Schau ein Zuschauermagnet! Direktmailings an wichtige Multiplikatoren! Wir denken und arbeiten in einem großen Netzwerk. Für die Messe laden wir wichtige Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und aus den Medien ein. Außerdem versenden wir Pressemitteilungen an alle großen Verlage. Folgende ranchen stellen aus geplant Vereine - Wandern - Kochen / Backen - Modellbau - Autos - Sammler - Kino / Film - Musik - Sportaktivitäten (Golf, Tennis, Ski, Rad, Wassersport) - Handarbeit (Nähen, Stricken) - Tanzen - Fliegen - Kunst & Krämerei - Museum - Basteln...staunen, entdecken, genie en St ern und Einkaufen auf dem klassischen r mermarkt Verschiedene Aussteller werden mit den unterschied lichsten aren pr sent sein. as Ange ot ist a wechslungsreich und reichhaltig. Von eschenk und ekorationsartikeln ü er Schuhe, Taschen, ol und aus haltswaren is u ardinen und Tischdecken, uft len, r en, a er auch Spe ialit ten wie se, urst, ewür e und ralinen. Spielen, asteln, eine der ahlreichen Attraktionen erle en amit sich auch die kleinen esucher auf der eil ronn Franken Schau richtig wohlfühlen, gi t es das kunter unte inderland. Alle Trends viele Events! Modeschauen, Vorführungen, Computer, Technik, Fashion und Style, auch unsere Teenies sollen sich nicht langweilen. Beispielfotos von Messeständen. Auszug aus der Mobiliarliste.

5 Die große Themenvielfalt mit starken Partnern! Das sind unsere Werbemaßnahmen für Sie: Für alle Zielgruppen: Die Heilbronn-Franken-Schau deckt fast alle Bereiche ab! Die Heilbronn-Franken-Schau deckt fast alle Bereiche des täglichen Lebens ab! Sie spricht damit alle Zielgruppen und alle Generationen an. Bauen, Wohnen und Renovieren. Beauty und Wellness sowie Gesundheit. Reisen und Genießen: Eine große bunte Vielfalt an Themen erwartet die Besucher. Langeweile gibt es nicht! Für jeden Messebesucher ist etwas dabei. Freizeit, Hobby, Handwerk, Handel, Tourismus, Genuss, Sport und vieles mehr. Rund um die einzelnen Themen unterstützen wir Sie als Aussteller mit zahlreichen Events, die das Publikum anlocken und auf Ihr Produkt und Ihre Dienstleistung aufmerksam machen. Allgemeines / Ihre Vorteile als Aussteller Aktive Mitgestaltung des Rahmenprogramms als zusätzlicher Werbeeffekt. Werden auch Sie als Aussteller aktiv. Nutzen Sie als Aussteller die Möglichkeit, durch die Teilnahme am Rahmenprogramm die Messebesucher noch einmal zusätzlich auf sich aufmerksam zu machen und an Ihren Stand einzuladen. (Das Programm ist fester Bestandteil des Messehefts, welches vor der Messe in einer hohen Auflage als Beilage der Heilbronner Stimme verteilt wird.) Nach Absprache stehen Ihnen hierfür verschiedene Aktionsbühnen sowie Vortragsräume zur Verfügung. Sie planen eine besondere Aktion an Ihrem Stand? Sprechen Sie uns auch in diesem Falle an, damit wir die Möglichkeit haben, Sie hierbei zu unterstützen. Mediamix in allen Kanälen! Im Vorfeld und während der Messe werden durch uns umfangreiche Mediamaßnahmen durchgezogen: Großflächenplakate Straßenplakatierung/Grünflächenwerbung Buswerbung Radiowerbung Bannerwerbung an Brücken Buswerbung Außerdem berichtet unser Media- und Messepartner, das Verlagshaus Heilbronner Stimme, vor und während der Messe umfangreich mit redaktionellen Themen. Gleichzeitig erscheinen diese Artikel auch im Internet unter www. stimme.de. Selbstverständlich werden von uns auch Flyer und Broschüren erstellt und verteilt. Wir machen Werbung in allen Kanälen für Sie! Straßenplakatierung Neue Kunden gewinnen, den Umsatz steigern! Es gibt kein effektiveres Marketinginstrument als eine Messebeteiligung! Nutzen Sie Soforteffekte auf der Messe durch Direktabschlüsse! Tageszeitung Radiowerbung Wo sonst können Sie so viele neue Kontakte knüpfen zu ganz unterschiedlichen Zielgruppen? Nur bei einer Messebeteiligung erreichen Sie diese zu einem unschlagbaren Kosten-Nutzen-Verhältnis. Immer Up-to-Date! Welche neuen Produkte gibt es? Wie stellen sich Mitbewerber in der Öffentlichkeit dar? Gibt es neue Trends in meiner Branche? Viele Fragen Antworten nden Sie auf der eil ronn Franken Schau! Nutzen Sie Soforteffekte auf der Messe durch Direktabschlüsse! Die Beteiligung an der Heilbronn-Franken-Schau macht sich aber nicht nur kurzfristig durch Direktabschlüsse bezahlt, sondern sie wirkt auch lange nach. Besucher der Heilbronn-Franken-Schau können Produkte begutachten, anfassen, sich intensiv vor Ort damit beschäftigen und auseinandersetzen. In einem persönlichen Gespräch können Sie weitere er eugungsar eit leisten und so den rundstein für den Verkaufserfolg legen! unden kaufen nur das was sie sehen oder gesehen ha en! Viele entscheiden sich erst Tage oder Wochen später für einen Kauf. Die Präsenz auf der Heilbronn-Franken-Schau wirkt sich so nachhaltig aus. Videoboard Großflächenplakate

6 Ausstellungsbedingungen der Firma M.A.X. GmbH, Heilbronn 1. Veranstaltungstitel auen ohnen enovieren, Sport eauty ellness, plus nfotage, och eitsspektakel, eil ronner och eitstage, Tuning Sound Convention, Event Fachmesse, eil ronn Franken Schau. 2. Veranstalter M.A.X. GmbH Events und mehr, Riedstraße 11, Heilbronn, Tel / , Fax 07131/ , 3. Veranstaltungsort Gemäß Einzelbeschreibung der jeweiligen Veranstaltungen. 4. Laufzeit und Öffnungszeiten/ Auf- und Abbauzeiten Gemäß Einzelbeschreibung auf den vorherigen Seiten zu den jeweiligen Veranstaltungen. 5. Charakter/Zielgruppen Das Marktgeschehen ist heute so vielfältig und unübersichtlich, dass der Einzelne schnell den Überblick verliert. Mit den einzelnen Veranstaltungen steht dem interessierten Besucher ein Forum zur Verfügung, das in konzentrierter Form Informationen, Ideen, Anregungen, Orientierungshilfen und Transparenz bietet. Der Veranstalter Die Firma M.A.X. GmbH ist eine Veranstaltungsagentur aus Heilbronn. Sie ist als Veranstalterin von Messen, Ausstellungen, Events, Präsentationen im Motorsport sowie vielfältiger Künstlervermittlung seit Jahren in der Branche tätig. 6. Aussteller Anbieter von Produkten und Leistungen aller Art aus den jeweiligen Bereichen. Ohne Genehmigung des Veranstalters ist es nicht gestattet, einen zugewiesenen Stand oder Teile davon gegen Entgelt oder ohne Vergütung an Dritte abzugeben. Dies gilt z.b. auch für Dekorationen oder Ausstellungsstücke, die werblich gekennzeichnet sind. In der Anmeldung sind die vorgesehenen Angebotsbereiche konkret zu benennen. 7. Beteiligungspreise und Gebühren Alle Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Gemäß Einzelbeschreibung zu den jeweiligen Veranstaltungen. Zusätzlich können Zusatzleistungen bestellt werden (Preisliste bitte erfragen). Die Mietpreise schließen folgende allgemeine Leistungen ein: Heizung und Belüftung der Halle, tägliche Reinigung der Hallen und Durchgänge (keine Standreinigung), allgemeiner Überwachungsdienst, Stromanschluss 230V (Strom nur bei den ausgewiesenen Veranstaltungen). Bei Buchung der reinen Ausstellerfläche im Innenbereich hat der Aussteller selbst für eine sichtbare Abgrenzung zu seinen Nachbarständen Sorge zu tragen, je nach Standfläche an bis zu 3 Seiten!!! er Veranstalter stellt lediglich die Fl che ur Verfügung. esit t der Aussteller keine oder eine un ureichende sicht are A gren ung, müssen Messew nde eim Veranstalter estellt werden. Alle sonstigen Zusatzleistungen wie Mobiliar, Starkstrom, etc. müssen separat bestellt und berechnet werden. Die Positionierung des Standes kann nur als Wunsch entgegengenommen werden. Der Beteiligungspreis und alle sonstigen Entgelte sind Nettopreise, neben denen die Umsatzsteuer in der jeweils für den Zeitpunkt der Veranstaltung gesetzlich festgesetzten Höhe berechnet wird und zu entrichten ist. 7.1 Werbekostenpauschale Gemäß Einzelbeschreibung zu den jeweiligen Veranstaltungen. 8. Anmeldung Die Anmeldung ist ausschließlich anhand der beigefügten Aussteller-Anmeldung unter Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen vollständig ausgefüllt und rechtsverbindlich unterschrieben einzusenden an M.A.X. GmbH - Events und mehr, Riedstraße 11, Heilbronn. In der Anmeldung aufgeführte Bedingungen oder Vorbehalte werden nicht berücksichtigt. Besondere Platzwünsche, die nach Möglichkeit berücksichtigt werden, stellen keine Bedingung für eine Teilnahme dar. Ein Konkurrenzausschluss wird nicht zugestanden. Die Anmeldung ist verbindlich, unabhängig von der Zulassung seitens des Veranstalters. Die Anmeldung (im Original) ist erst mit ihrem Eingang bei des Veranstalters vollzogen und bindend bis zur Mitteilung über die Zulassung oder endgültige Nichtzulassung. Der Eingang der Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Zum Zwecke der automatischen Bearbeitung der Anmeldung werden die Angaben gespeichert und ggf. zum Zwecke der Vertragsvollziehung an Dritte weitergegeben. Anmeldetermin Anmeldeschluss für Aussteller ist 6 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin. Anmeldungen, welche nach diesen Terminen eingehen, können ggf. nur über eine Warteliste berücksichtigt werden. Die Standzuteilung erfolgt direkt nach Eingang der Anmeldung und wird mit Auftragsbestätigung bestätigt (Standorte sind teilweise bereits vor dem Anmeldeschluss ausgebucht - frühe Anmeldungen garantieren gute und sichere Standplätze). 9. Zulassung Grundsätzlich werden nur Aussteller zugelassen, deren angemeldete Produkte und Leistungen dem Angebot der Veranstaltung entsprechen. Über die Teilnahmeberechtigung von Ausstellern und Exponaten entscheidet der Veranstalter. Ein Rechtsanspruch auf eine Zulassung besteht nicht. Aussteller, die ihren nan iellen Verp ichtungen gegenü er des Veranstalters nicht nachgekommen sind oder gegen die Teilnahme edingungen, oder geset liche estimmungen verstoßen haben, können von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Die Zulassung als Aussteller mit den Ausstellungsgütern wird schriftlich bestätigt und ist nur für den darin genannten Aussteller gültig. Mit der schriftlichen Bestätigung der Zulassung ist der Ausstellungsvertrag zwischen der M.A.X. GmbH und dem Aussteller geschlossen. Der Veranstalter ist berechtigt, die erteilte Zulassung zu widerrufen, wenn sie aufgrund falscher Voraussetzungen oder Angaben erteilt wurde oder die Zulassungsvoraussetzungen später entfallen. Ist die Fläche aus nicht vom Veranstalter verschuldetem Anlass nicht verfügbar, so hat der Aussteller Anspruch auf Rückerstattung des Beteiligungspreises. Eine Forderung auf Schadensersatz besteht nicht. Der Veranstalter kann, wenn es die Umstände zwingend erfordern, unter Darlegung der Gründe - abweichend von der Zulassung und unter Berücksichtigung der Zumutbarkeit für den Aussteller einen lat in anderer age uweisen oder die Standgr e geringfügig ver ndern. Er ist hier u ins esondere erechtigt, wenn sich der Aussteller in ahlungsver ug e ndet und die Standfläche anderweitig vergeben werden kann. Der veranstalter behält sich vor, die Ein- und Ausgänge zum Messegelände und zu den Hallen sowie die Durchgänge zu verlegen. 10. Zahlungsbedingungen Die Teilnahmerechnung wird dem Aussteller gleichzeitig mit der Zulassung zugestellt. Beanstandungen sind unverzüglich nach Empfang der Rechnung schriftlich geltend zu machen. Spätere Einwendungen werden nicht mehr anerkannt. a ie Teilnahmerechnung ist ohne A ug mit sofort ur ahlung f llig. ie restlichen sind is sp testens ochen vor Veranstaltungs eginn ahl ar. ei ahlung des omplett etrages ei Anmeldung gew hren wir Sonderra att Anmeldung sp testens Monate vor Veranstaltung. ahlungs iel Tage c) Des weiteren besteht die Möglichkeit den Teilnahmebetrag in gleichen Monatsraten abbuchen zu lassen (Anmeldung spätestens 6 Monate vor Veranstaltung). Die Teilnahmegebühren sind grundsätzlich vor der Veranstaltung zu entrichten! Rechnungen über sonstige Leistungen oder Lieferungen, die gesondert in Auftrag gegeben werden, sind vom Leistungs- oder Lieferzeitpunkt spätestens ab dem Rechnungsdatum fällig. Werden Rechnungen auf Weisung des Ausstellers an einen Dritten gesandt, so bleibt der Aussteller gleichwohl Schuldner. Einzahlungen unter Angabe der Rechnungsnummer erbeten an: Firma M.A.X. GmbH Heilbronn Bank: Volksbank Heilbronn BLZ Konto-Nr.: Mit Eintritt des Ver uges werden insen in he von ü er dem eweiligen undes ank iskontsat erechnet. Der Veranstalter kann bei Nichteinhaltung der Zahlungstermine durch den Aussteller (auch wegen der nicht vollständig bezahlten Fläche) die Kündigung hinsichtlich der gesamten zugelassenen Fläche erklären und darüber anderweitig verfügen. Hinsichtlich des Kostenersatzes gilt Punkt 12 der Bedingungen. Für alle nicht erfüllten Verpflichtungen kann der Veranstalter das eingebrachte Standausrüstungs- und Messegut der Aussteller aufgrund des Pfandrechtes zurückbehalten. 560 Sat ndet keine Anwendung, sofern nicht ereits ausreichende Sicherheit esteht. er Veranstalter kann, wenn die e ahlung nicht innerhal der geset ten Frist erfolgt, die zurückgehaltenen Gegenstände nach schriftlicher Ankündigung freihändig verkaufen. Für Beschädigung und/oder Verlust des Pfandgutes haftet der Veranstalter nicht. 11. Mitaussteller und Gemeinschaftsstände Ohne Genehmigung des Veranstalters ist es nicht gestattet, einen zugewiesenen Stand oder Teile davon gegen Entgelt oder ohne Vergütung an Dritte abzugeben. Dies gilt z.b. auch für Dekorationen, Ausstellungsstücke, Werbematerial, etc. die werblich gekennzeichnet sind. Für Waren oder Firmen, die nicht in der Zulassung genannt sind, darf auf dem Stand nicht geworben werden. Die Aufnahme eines Mitausstellers hat der Hauptaussteller schriftlich beim Veranstalter zu beantragen. Der Mitaussteller unterliegt denselben Bedingungen wie der Hauptaussteller. Er hat ein entsprechendes vom Veranstalter festgelegtes Mitausstellerentgelt in Höhe von EUR 80,00 je Mitaussteller an den Veranstalter zu zahlen. Mitaussteller nehmen Leistungen des Veranstalters nicht unmittelbar, sondern nur über den Hauptaussteller in Anspruch. Im anderen Fall ist der Veranstalter berechtigt, diese Leistungen auch dem Hauptaussteller selbst in Rechnung zu stellen; er haftet dafür als Gesamtschuldner. Die Aufnahme eines Mitausstellers, ohne die Zustimmung des Veranstalters, berechtigt diesen den Vertrag mit dem Hauptaussteller fristlos zu kündigen und den Stand auf seine Kosten räumen zu lassen. Der Aussteller verzichtet insoweit auf die Rechte der verbotenen Eigenmacht. Schadensersatzansprüche stehen dem Hauptaussteller nicht zu. Mitaussteller sind alle Aussteller, die neben dem Hauptaussteller auf dem Stand ausstellen oder erscheinen. Mitaussteller müssen aufgrund der Eintragungsbedingungen in den Veranstaltungskatalog mit kompletter Anschrift aufgenommen werden, sofern die Unterlagen termingerecht vorliegen. 12. Rücktritt, Nichtteilnahme und Ausschluss Bis zur Zulassung (AB) ist der Rücktritt von der Anmeldung kostenneutral möglich. Nach der Zulassung durch den Veranstalter sind folgende Rücktrittskosten fällig: is Monate vor der Veranstaltung der Teinahmege ühr is Monate vor der Veranstaltung der Teilnahmege ühr weniger als Monate vor der Veranstaltung der Teilnahmege ühr Der Austausch von nicht belegten Flächen durch den Veranstalter zur Wahrung des optischen Gesamtbildes entbindet den Aussteller nicht von seiner Zahlungsverpflichtung. Aussteller, welche sich ungebührlich benehmen, können vom Veranstalter mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. In diesem Falle verfällt die gesamte Standmiete zugunsten des Veranstalters. Ergeben sich berechtigte Reklamationen oder Beanstandungen im Bezug auf angebotene Waren oder die Arbeitsweise (u.a. ungebührliches oder geschäftsschädigendes Verhalten) ist die Messeleitung im allgemeinen Interesse berechtigt und befugt, den Aussteller von der Veranstaltung auszuschließen. Anfallende Kosten für Umbau/ Deko/ Abbau der nicht belegten Fläche werden dem Aussteller in Rechnung gestellt (falls die Fläche nicht mind 48 Stunden vor Beginn schriftlich abgesagt wurde). 13. Ausstellungsgüter und Verkaufsregelung Waren oder Leistungen, die in der Zulassung nicht aufgeführt sind, dürfen nicht ausgestellt oder angeboten werden. Nicht zugelassene Güter können durch den Veranstalter auf Kosten des Ausstellers entfernt werden. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Der Verkauf von Waren und der Abschluß von Dienstleistungs-Verträgen sind grundsätzlich gestattet. Die Abgabe von Lebensmitteln gegen Bezahlung ist nicht gestattet. Auch bei unentgeltlicher Abgabe von Lebensmitteln ist ein Fremd-Catering rechtzeitig beim Veranstalter anzumelden und von ihr zu genehmigen. Anfallende behördliche Gebühren werden dem Aussteller entsprechend in Rechnung gestellt. Grundsätzlich sind die Gesetze gegen unlauteren Wettbewerb zu berücksichtigen. Wer dagegen verstößt, kann vom Veranstalter entschädigungslos, auch während der Veranstatlung, ausgesperrt werden. 14. Veranstaltungszeitung Der Veranstalter gibt eine Infozeitung heraus. Zwei Adresseneinträge pro Aussteller sind kostenlos. Der Aussteller hat zusätzlich die Möglichkeit in der Infozeitung kostenpflichtige Anzeigen zu schalten. Daten sind auf den jeweiligen Anmeldeformularen der Veranstaltung angegeben. 15. Werbung auf dem Veranstaltungsgelände Exponate, Drucksachen und Werbemittel dürfen nur innerhalb des gemieteten Standes ausgestellt werden. Andere Werbemaßnahmen auf dem Gelände sind durch den Veranstalter zu genehmigen. Die Verteilung von Flyern im Außenbereich und an den Fahrzeugen der Besucher ist verboten. Es sind nur Veranstaltungsbezogene Werbemaßnahmen der Aussteller zulässig, die nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen oder weltanschaulichen oder politischen Charakter haben. Der Veranstalter ist berechtigt, die Ausgabe und das Zuschaustellen von Werbemitteln, die zu Beanstandungen Anlass geben können, zu untersagen und vorhandene Bestände dieses Werbematerials für die Dauer der Veranstaltung sicherzustellen. Daneben ist eventuell die Genehmigung für musikalische Wiedergaben aller Art bei der GEMA Bezirksdirektion Stuttgart, Herdweg 63, Stuttgart (Tel ) gegen eine Gebühr erforderlich. Die Bestimmungen des Urheberrechtes sind zu beachten. 16. Aufbau der Ausstellungsstände Der Aussteller verpflichtet sich, seinen Stand innerhalb der angegebenen Fristen auf- und abzubauen und zu räumen. Die Verletzung dieser Verpflichtung gibt dem Veranstalter das Recht, auf Rechnung und Gefahr des Ausstellers alle geeignet erscheinenden Maßnahmen zu ergreifen. Hat der Aussteller nicht bis Uhr mit dem Aufbau begonnen und keinen anderen Aufbautermin schriftlich vereinbart, ist der Veranstalter berechtigt, um das Gesamtbild der Veranstaltung zu wahren, den Stand anderweitig zu vergeben. Die zusätzlich anfallenden Kosten gehen ebenfalls zu Lasten des ursprünglichen Ausstellers. Die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Verwaltungsvorschriften sind für den Aussteller und seine Auftragnehmer verbindlich. Alle für den Aufbau verwendeten Materialien/Dekostoffe, müssen schwer entflammbar sein! 17. Betrieb der Ausstellungsstände Während der Öffnungszeiten der Veranstaltung ist der Stand mit Informationspersonal zu besetzen und für Besucher zugänglich zu halten. Fremde Stände dürfen außerhalb der täglichen Öffnungszeiten ohne Erlaubnis des Standinhabers nicht betreten werden. Musikdarbietungen, Lautsprecherdurchsagen, Shows, Vorträge und Präsentationen sind 6 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung anzumelden und durch den Veranstalter zu genehmigen. Eine Belästigung anderer Aussteller oder eine Störung des Veranstatlungsablaufs durch Lautstärke, besondere Effekte o.ä. ist zu vermeiden. 18. Technische Leistungen Für die allgemeine Heizung, Kühlung und Beleuchtung der Hallen sorgt der Veranstalter. Sämtliche Installationen dürfen nur vom Veranstalter bzw. den von ihm beauftragten Unternehmen durchgeführt werden. Innerhalb des Standes können Installationen auch von anderen Firmen ausgeführt werden, die dermveranstalter auf Anforderung zu benennen sind. Der Veranstalter ist zur Kontrolle der Installationen berechtigt, aber nicht verpflichtet. Der Aussteller haftet für die, durch die Installationen verursachten Schäden. Anschlüsse, Maschinen und Geräte, die nicht zugelassen sind, den einschlägigen Bestimmungen nicht entsprechen oder deren Verbrauch höher ist als gemeldet, können auf Kosten des Ausstellers entfernt werden. Der Standinhaber haftet für alle Schäden, die durch unkontrollierte Entnahme von Energie entstehen. 19. Entsorgung/Reinigung Jeder Aussteller hat seinen Abfall/Reststoff eigenverantwortlich zu entsorgen. Einfach zurück gelassener Müll wird vom Veranstalter - nach Aufwand - dem Aussteller nachberechnet. Der Veranstalter sorgt für die Reinigung des Geländes, der Hallen und der Gänge. Die Reinigung der Stände obliegt dem Aussteller und muss täglich vor Veranstaltungsbeginn beendet sein. 20. Bewachung Die allgemeine Bewachung der Ausstellungshallenhallen und des Freigeländes während der Laufzeit übernimmt der Veranstalter. Während der Auf- und Abbauzeiten besteht eine allgemeine Aufsicht. Die Kontrolle beginnt am ersten Aufbautag. Der Veranstalter ist berechtigt, die zur Kontrolle und Bewachung erforderlichen Maßnahmen durchzuführen. Eine Bewachung des Eigentums des Ausstellers muss dieser selbst organisieren. Durch die vom Veranstalter übernommene allgemeine Bewachung wird dem Ausschluss der Haftung für Personen- und Sachschäden nicht eingeschränkt. Sonderwachen während der Laufzeit dürfen nur durch die vom Veranstalter beauftragte Bewachungsgesellschaft gestellt werden. 21. Ausstellungsversicherung und Haftungsausschluss Der Veranstalter übernimmt keine Obhutpflicht für Ausstellungsgüter und Standeinrichtungen und schließt jede Haftung für Schäden und Abhandenkommen aus. Der Haftungsausschluss erfährt auch durch die Bewachungsmaßnahmen des Veranstalters keine Einschränkung. Dem Aussteller wird empfohlen, die notwendigen Versicherungen entsprechend abzuschließen. Der Aussteller haftet auch für Personen- und Sachschäden, die durch den Auf- und Abbau des Standes oder seiner Ausstellungsgüter entstehen. er Aussteller ist darü er hinaus verp ichtet, an seine ausgestellten und in etrie e ndlichen Maschinen und er te Schut vorrichtungen an u ringen, die den Unfallverhütungsvorschriften entsprechen. 22. Hausrecht er Veranstalter ü t im gesamten Ausstellungsgel nde für den Auf au, auf und A au eit der Veranstaltung das ausrecht aus. Er ist erechtigt, Fotogra en, Film Videoaufnahmen vom Veranstatlungsgeschehen, den Ständen und den Ausstellungsgütern anfertigen zu lassen und diese für Werbung oder allgemeine Presseveröffentlichungen zu verwenden, ohne dass der Aussteller aus irgendeinem runde Einwendungen dagegen oder nan ielle Ansprüche erhe en kann. 23. Vorbehalte Der Veranstalter ist bei Vorliegen von zwingenden Gründen oder im Falle höherer Gewalt unter Berücksichtigung der Interessen der Aussteller an der Durchführung berechtigt, die Veranstatlung zu verschieben, zu verkürzen, zu verlängern oder zeitweise ganz oder teilweise zu schließen oder abzusagen. Die Aussteller haben in solchen begründeten Ausnahmefällen, wie überhaupt in sämtlichen Fällen höhere Gewalt, weder Anspruch auf Rücktritt oder Minderung des Beteiligungspreises noch auf Schadenersatz. Findet der Event aus den vorgenannten Gründen nicht statt, wird der Aussteller mit einem Anteil des Beteiligungspreises in Anspruch genommen, der den des Veranstalters entstandenen Kosten (inkl. Hallenmiete) entspricht. Eine nach Abzug der Kosten verbleibende Differenz wird den Ausstellern zurückbezahlt. 24. Schlussbestimmungen Alle Vereinbarungen, Einzelgenehmigungen und Sonderregelungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter. Alle Ansprüche der Aussteller gegen den Veranstalter verjähren innerhalb von 6 Monaten. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Ende des Monats, in den der Schlusstag der Veranstatlung fällt. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle gegenseitigen Verpflichtungen ist Heilbronn a. N. Stand:

7 Reservieren Sie jetzt Ihren Messestand! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Telefon M.A.X. GmbH Events und mehr Riedstraße Heilbronn Telefon: Telefax: Web:

Traumstation: Hochzeit

Traumstation: Hochzeit Traumstation: Hochzeit 06./07. Februar 2010 Sinsheim - Stadthalle Sehr geehrte Aussteller, liebe Interessenten,... endlich ist es wieder soweit! Die Traumstation: Hochzeit - DU & ICH öffnet ihre Tore am

Mehr

Meran // 31. Mai 05. Juni 2015. Teilnahmebedingungen für Aussteller

Meran // 31. Mai 05. Juni 2015. Teilnahmebedingungen für Aussteller Meran // 31. Mai 05. Juni 2015 Teilnahmebedingungen für Aussteller Meran // 31. Mai 05. Juni 2015 TEILNAHMEBEDINGUNGEN INHALT 1. Titel der Veranstaltung 2. Veranstalter & Organisation 3. Technische Leistungen

Mehr

Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft

Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Fachkonferenz Location Sponsorenpakete Anmeldung Kontakt AGBs Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Fachkonferenz Zahlungsverkehr der Zukunft Vom 5. bis 6.

Mehr

Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Firma: Ansprechpartner: Anschrift: 09.-10. Mai 2015 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für das Ausstellerverzeichnis und den Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner:

Mehr

Teilnahmerichtlinien. 1. Anmeldung / Anerkennung

Teilnahmerichtlinien. 1. Anmeldung / Anerkennung Teilnahmerichtlinien 1. Anmeldung / Anerkennung Die Anmeldung kann nur durch Einsendung der ausgefüllten, rechtsverbindlich unterschriebenen Anmeldung an den Veranstalter erfolgen. Die Anmeldung ist erst

Mehr

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe Anmeldung zur Teilnahme an der Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe auf der Composites Europe 10. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen 22. - 24. September

Mehr

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg 1. Willkommen Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum CHALLENGE-Spezialmarkt 2016! Zu Ihrer

Mehr

Alle Wege zu Deiner neuen Karriere!

Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! Ausstellervertrag/Rechnungsdaten für die Jobmesse Erfurt am 06.09.2014 Firmenname Inhaber, Geschäftsführer Straße PLZ, Ort Telefon Fax E-Mail Homepage Ausstellerfläche

Mehr

EXPO REAL 2014. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München.

EXPO REAL 2014. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München. EXPO REAL 2014 Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2014 in München. Rückantwort bis zum 28.03.2014 Teilnahmebestätigung EXPO REAL 2014 Hiermit bestätigen wir verbindlich

Mehr

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe.

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe. 24.-25. Mai 2014 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für den Katalog- und Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

Allgemeine Ausstellungsbedingungen für Aussteller bei der Teilnahme an Messen und Ausstellungen der Leichtbau BW GmbH

Allgemeine Ausstellungsbedingungen für Aussteller bei der Teilnahme an Messen und Ausstellungen der Leichtbau BW GmbH Allgemeine Ausstellungsbedingungen für Aussteller bei der Teilnahme an Messen und Ausstellungen der Leichtbau BW GmbH 1. Geltungsbereich Bei Messen und Ausstellungen (nachfolgend: Ausstellung ), bei denen

Mehr

Hannover Messe 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand.

Hannover Messe 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. Hannover Messe 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. Messeort: Hannover, Messegelände Industrial Supply Halle 4 Messedauer: 25. 29. April 2016 Veranstalter: Organisator: Thüringer Ministerium

Mehr

IAA Nutzfahrzeuge 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand.

IAA Nutzfahrzeuge 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. IAA Nutzfahrzeuge 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand. IAA Nutzfahrzeuge 2016 Messeort: Hannover, Messegelände Messedauer: 22. 29. September 2016 (Pressetag 21. September ) Organisator:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Erbringung von Messeleistungen der Uhlala UG, Wichertstraße 9A, 10439 Berlin (nachfolgend: Veranstalter)

Mehr

Miet- und Benutzungsordnung für das Höfle 350.550

Miet- und Benutzungsordnung für das Höfle 350.550 vom 26.01.1995 zuletzt geändert am 12.10.2011 Inhaltsverzeichnis Seite I. ALLGEMEINE MIET- UND BENUTZUNGSBEDINGUNGEN... 2 1. Geltungsbereich... 2 2. Zuständigkeit... 2 3. Mietvertrag... 2 4. Veranstalter...

Mehr

Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ - Forschung / Technologietransfer / Innovation -

Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ - Forschung / Technologietransfer / Innovation - Bewerbung zur Teilnahme am Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ - Forschung / Technologietransfer / Innovation - Messe Intersolar 2014 München, 04.-06.06.2014 Veranstalter rganisation und Gewerbemuseumsplatz

Mehr

weiterbildung aktuell 2015/2016

weiterbildung aktuell 2015/2016 Das Nachschlagewerk für Personalentwicklung... Österreichs Anbieter auf einen Blick mediadaten weiterbildung aktuell 2015/2016... das Nachschlagewerk für die Personalentwickung Wen erreicht es? Österreichs

Mehr

Öffnungszeiten: - für Besucher 10.00 bis 19.00 Uhr - für Aussteller Einlass ab 9.00 Uhr, nur mit Ausstellerausweis

Öffnungszeiten: - für Besucher 10.00 bis 19.00 Uhr - für Aussteller Einlass ab 9.00 Uhr, nur mit Ausstellerausweis Anlage 2 Messe Saarlouis Expo 2010 Besondere Ausstellungsbedingungen Preisliste 1. Allgemeines Diesem Vertrag sind die Allgemeinen Ausstellungsbedingungen des Veranstalters DER VERBAND Saarlouis zugrundegelegt.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014

Hochzeitsmesse. Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt. 25. 26. Oktober 2014 Hochzeitsmesse und Anlassmesse Alles für die Hochzeit und sonstige Anlässe, in der Arena Nova / Wr. Neustadt 25. 26. Oktober 2014 Veranstalter: PI-Events Am Hang 143 2831 Gleissenfeld pi-events@hotmail.com

Mehr

Teilnahmebedingungen geoenergia 2010

Teilnahmebedingungen geoenergia 2010 Teilnahmebedingungen geoenergia 2010 Bitte lesen Sie die Bedingungen vor Unterzeichnung Ihrer Anmeldung. Sie sind Bestandteil aller Vereinbarungen. 1. Titel der Veranstaltung geoenergia 2010 2. Veranstalter/Organisation

Mehr

Schöne Bescherung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Irene Bruckmann, Traudel Hennig, Christine Risch Ferreira

Schöne Bescherung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Irene Bruckmann, Traudel Hennig, Christine Risch Ferreira SchöneBescherung! Am1.Adventswochenende,26.+27.November2016findet dieverkaufsausstellung SchöneBescherung nachsiebenjahren imschmuckmuseumzumdrittenmalimneuenemma KreativzentrumPforzheimstatt. MitdemehemaligenEmma

Mehr

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland

Firmengemeinschaftsausstellung der Bundesrepublik Deutschland Firmengemeinschaftsausstellung der Durchführung und Ausstellungsleitung Besondere Teilnahmebedingungen (als Ergänzung zu den Allgem. Teilnahmebedingungen für Beteiligungen des Bundes an Messen und Ausstellungen

Mehr

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch

17. - 19. Juli 2015. 5. - 7. Juni 2015 RAPPERSWIL-JONA ZÜRICH. www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 17. - 19. Juli 2015 ZÜRICH www.ironman.ch 5. - 7. Juni 2015 www.ironman.com/switzerland70.3 WILLKOMMEN IN Der IRONMAN 70.3 Switzerland zieht jedes Jahr über 3 000 Athletinnen und Athleten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil eines jeden mit uns abgeschlossenen Lehrgangsvertrags. Abweichungen bedürfen

Mehr

Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag

Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag zwischen vertreten durch nachfolgend Sponsor genannt und Wirtschaftsjunioren Kassel e.v., vertreten durch den Vorstand, Kurfürstenstraße 9, 34117 Kassel nachfolgend

Mehr

Anlage 1. Antrag auf Überlassung der Turn- und Festhalle Stebbach 1)

Anlage 1. Antrag auf Überlassung der Turn- und Festhalle Stebbach 1) Gemeinde Gemmingen Anlage 1 An das Bürgermeisteramt Gemmingen Hauptamt Frau Karin Gross Hausener Str. 1 75050 Gemmingen I. Antrag Antrag auf Überlassung der Turn- und Festhalle Stebbach 1) Ich beantrage

Mehr

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird!

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird! Vorwort Die Frau bestimmt was gekauft wird! Angefangen mit dem Einkleiden der gesamten Familie bis hin zu Haus, Mobiliar und Dekoration, die Frau setzt in ihrem Umfeld ihre Wünsche und Vorstellungen um.

Mehr

Lebensqualität im Blickpunkt.

Lebensqualität im Blickpunkt. Messe für Aktivität, Vitalität und Wellness Fit und gesund! Lebensqualität im Blickpunkt. Ausschreibung zur neuen Gesundheitsmesse in Pforzheim EINTRITT FREI! ViTAL : Spaß am gesünderen Leben Die ViTAL,

Mehr

für die Gemeinschaftsräume der Dorfgemeinschaftshäuser in Landolfshausen und Mackenrode

für die Gemeinschaftsräume der Dorfgemeinschaftshäuser in Landolfshausen und Mackenrode BENUTZUNGSORDNUNG für die Gemeinschaftsräume der Dorfgemeinschaftshäuser in Landolfshausen und Mackenrode 1 Nutzung Das Dorfgemeinschaftshaus steht mit seiner Mehrzweckhalle und seinen Gemeinschaftsräumen

Mehr

Immobilien-Messe 2013

Immobilien-Messe 2013 Immobilien-Messe 2013 Die große regionale Messe für Immobilien und Energie Pavel Losevsky fotolia.com Sa 13. April und So 14. April 2013 jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr Messeorganisation Technik, Sicherheit,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo. Matthias Hintz meroo.de 1 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Der Anmeldung zu meinen Veranstaltungen (Seminare,

Mehr

Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg

Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg Geschäftsbedingungen für Sponsoren und Aussteller 1. Ausstellungskonzept

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Messe / Ausstellung der DVGW Service & Consult GmbH - Energy Medienservice (nachfolgend EMS")

Allgemeine Geschäftsbedingungen Messe / Ausstellung der DVGW Service & Consult GmbH - Energy Medienservice (nachfolgend EMS) Allgemeine Geschäftsbedingungen Messe / Ausstellung der - Energy Medienservice (nachfolgend EMS") 1. Zustandekommen des Vertrags, Zulassung 1.1. Maßgebend für das Rechtsverhältnis zwischen dem Aussteller

Mehr

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird!

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird! Vorwort Die Frau bestimmt was gekauft wird! Angefangen mit dem Einkleiden der gesamten Familie bis hin zu Haus, Mobiliar und Dekoration, die Frau setzt in ihrem Umfeld ihre Wünsche und Vorstellungen um.

Mehr

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH

Veranstaltungsspezifische Ergänzungen zu zu den den Allgemeinen Teilnahmebedingungen Teil (ATB) (ATB) der Hamburg Messe und Congress GmbH Bereich Tourismus Bereich Tourismus Veranstalter und Rechtsträger: Hamburg Messe und Congress GmbH Telefon: +49 40 3569-0 info@hamburg-messe.de Postfach 30 24 80 20308 Hamburg Telefax: +49 40 3569-2203

Mehr

H a u s - u n d B e n u t z u n g s o r d n u n g für das Parktheater Bergstraße Bensheim

H a u s - u n d B e n u t z u n g s o r d n u n g für das Parktheater Bergstraße Bensheim H a u s - u n d B e n u t z u n g s o r d n u n g für das Parktheater Bergstraße Bensheim Das Parktheater Bergstraße Bensheim dient vorwiegend der Gemeinschaftspflege und der Förderung des kulturellen

Mehr

Institut für pädagogische Freizeitgestaltung / Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Institut für pädagogische Freizeitgestaltung / Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Abschluß eines Vertrages Mit der Anmeldung für ein Angebot des Instituts für pädagogische Freizeitgestaltung/Unterricht und Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Mehr

Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie!

Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie! Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie! 30. 31. Januar 2016 Flughafen Münster/Osnabrück Informationen auf einen Blick Datum: 30. 31. Januar 2016 Messezeiten: Turnus: Veranstaltungsort: Samstag,

Mehr

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FERIENMESSE & ACTIVPLUS 2016

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FERIENMESSE & ACTIVPLUS 2016 TEILNAHMEBEDINGUNGEN FERIENMESSE & ACTIVPLUS 2016 Version April 2015 BERNEXPO AG Zürichstrasse 27 CH-8134 Adliswil Tel. +41 44 487 43 30 Fax +41 44 487 43 43 www.ferienmesse.ch www.activplus.ch ferienmesse@bernexpo.ch

Mehr

Aussteller Information

Aussteller Information Aussteller Information Veranstalter Gesamtorganisation Messebau Industriestraße 35 74193 Schwaigern Telefon 07138 / 9719-20 Fax 07138 / 9719-30 Email info@dk-messe.de Projektleitung: Walter Koltes Gabi

Mehr

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Geltungsbereich (1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzer und seinem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich

Mehr

Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger

Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger Immobilien-Messe 2013 Die große Immobilien-Messe für Eigennutzer und Kapitalanleger Pavel Losevsky fotolia.com Sa 9. März und So 10. März 2013 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Kongresshalle Böblingen

Mehr

Nutzungsbedingungen für Räume und Einrichtungen im Steinbeis-Haus

Nutzungsbedingungen für Räume und Einrichtungen im Steinbeis-Haus Nutzungsbedingungen für Räume und Einrichtungen im Steinbeis-Haus Gürtelstraße 29A/30, 10247 Berlin-Friedrichshain 1 Begründung des Vertragsverhältnisses (1) Die mietweise Überlassung des Seminarraumes

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Ihre Anmeldeunterlagen

Ihre Anmeldeunterlagen Ihre Anmeldeunterlagen Sehr geehrter Aussteller, sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie Ihre Anmeldeunterlagen zur Hochzeitsmesse HOCHZEITSWELT Bad Nauheim am 17. und 18. Januar 2015. Die HOCHZEITSWELT

Mehr

Besuchertouren Allgemeine Geschäftsbedingungen

Besuchertouren Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Herausgeber Stand Juni 2012 Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Buchung und Durchführung

Mehr

NUTZUNGSORDNUNG DES ALTEN RATHAUSES

NUTZUNGSORDNUNG DES ALTEN RATHAUSES NUTZUNGSORDNUNG DES ALTEN RATHAUSES vom 03. Juni 1985 (in der Fassung der Änderung vom 14. 11. 1988) 1. Allgemeines Das Alte Rathaus der Stadt Göttingen nimmt wegen seiner Geschichte, seiner Lage und Ausgestaltung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

ANMELDUNG Teil 1. Anmeldeformular / Kontaktdaten. Ja, wir nehmen gerne an der Hochzeitsmesse/Babymesse 2014 teil.

ANMELDUNG Teil 1. Anmeldeformular / Kontaktdaten. Ja, wir nehmen gerne an der Hochzeitsmesse/Babymesse 2014 teil. ANMELDUNG Teil 1 Anmeldeformular / Kontaktdaten Ja, wir nehmen gerne an der Hochzeitsmesse/Babymesse 2014 teil. Nein, wir können leider nicht teilnehmen. Firma Ansprechpartner Straße/ HNr. PLZ / Ort Telefon

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst

Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst Besondere Veranstaltungsbedingungen der hundeschnittschule für das Fachseminar special for groomer auf Gut Basthorst Allgemeines 1.1 Name der Veranstaltung Die Veranstaltung trägt den Namen Fachseminar

Mehr

Tolkien Tag Niederrhein 2016

Tolkien Tag Niederrhein 2016 Bewerbung zur Teilnahme als Marktstandbetreiber am 21. und 22.05.2016 Tolkien Tag Niederrhein 1. Veranstalter, Veranstaltung, Veranstaltungsort, Veranstaltungstermin Der Tolkien Tag Niederrhein wird von

Mehr

Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v.

Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v. Teilnahmebedingungen des Vereins VisionOutdoor - Natursportverein für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen Kassel e.v. 1. Abschluss eines Reisevertrages Mit der Anmeldung bietet der/die Anmeldende/r

Mehr

Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen Anmeldeschluss 30.11.2015 Ihr Ansprechpartner: Anika Seifert +49 6151 705-236 Anika.Seifert@adaptronik.fraunhofer.de Gemeinschaftsstand»Adaptronik«Anmeldung und Anerkennung der Teilnahmebedingungen Wir

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Vermietung des Seminar- und Veranstaltungsraumes MCS Forum

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Vermietung des Seminar- und Veranstaltungsraumes MCS Forum Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Vermietung des Seminar- und Veranstaltungsraumes MCS Forum 1 Geltungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge

Mehr

Teilnahmebedingungen der tcworld GmbH

Teilnahmebedingungen der tcworld GmbH Teilnahmebedingungen der tcworld GmbH Veranstaltung tekom Messe im Rahmen der tekom Jahrestagung vom 11. 13.11.2014 im Internationalen Congresscenter Stuttgart (im Folgenden: Messe Stuttgart). Aussteller

Mehr

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015

ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 ANMELDUNG LERNWELTEN 2015 bis spätestens 15. Mai 2015 an: LernendeRegion main-kinzig+spessart c/o Gesellschaft für Wirtschaftskunde e.v. FAX: (06181) 95 292-100 Projektleitung LERNWELTEN 2015 Andreas Böttger

Mehr

Anmeldung als Aussteller zur ELI die Erotik & Lifestyle Messe 29.11.2013 bis 01.12.2013 Westfalenhallen Dortmund

Anmeldung als Aussteller zur ELI die Erotik & Lifestyle Messe 29.11.2013 bis 01.12.2013 Westfalenhallen Dortmund Anmeldung als Aussteller zur ELI die Erotik & Lifestyle Messe 29.11.2013 bis 01.12.2013 Westfalenhallen Dortmund Anmeldung Ich melde mich verbindlich zur Erotik & Lifestyle Messe vom 29.11. bis 01.12.2013

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) 1 Allgemeine Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr der experia

Mehr

Bestellung Netzwerk-Platz 5. Ulmer Netzwerktag 2016 Für Unternehmer und Entscheider (m/w)

Bestellung Netzwerk-Platz 5. Ulmer Netzwerktag 2016 Für Unternehmer und Entscheider (m/w) Bestellung Netzwerk-Platz 5. Ulmer Netzwerktag 2016 Für Unternehmer und Entscheider (m/w) D-89077 Ulm, Magirus-Deutz-Straße 12 5. Ulmer Netzwerktag 22. April 2016 13.00 22.00 Uhr Ort: ratiopharm arena,

Mehr

Exposé. 04./05. Juli 2015. Hangar Crailsheim. Partner:

Exposé. 04./05. Juli 2015. Hangar Crailsheim. Partner: Exposé 04./05. Juli 2015 Hangar Crailsheim Partner: Ort: HANGAR Die Eventlocation, Fliegerhorst 2, Termin: 04. / 05. Juli 2015 Öffnungszeiten: Samstag: 10 18 Uhr Sonntag: 11 18 Uhr Veranstalter und Partner

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. Datum der letzten Änderung: 08.11.2010 Download im PDF-Format Allgemeine Geschäftsbedingungen der Einzelfirma von Bodo Pawlowski, nachfolgend Firma Spassvogel genannt. 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen

Mehr

Der Ulmer Netzwerktag ist ein Forum für Unternehmer und Privatpersonen.

Der Ulmer Netzwerktag ist ein Forum für Unternehmer und Privatpersonen. ... besser miteinander 2. ulmer netzwerktag... besser miteinander Freitag, 14. Oktober 2011 16-22 Uhr OIdtimerfabrik Classic Neu-Ulm Einladung zur Teilnahme als Aussteller Der Ulmer Netzwerktag ist ein

Mehr

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller?

3 Wir sind. 5 Wir bestellen unten aufgeführte Quadratmeter: 6 Beschriftung des Ausstellerschildes (150 x 40 cm): 7 Haben Sie Mitaussteller? Seite 1 von 7 Bitte in Blockschrift ausfüllen. Nur von der Messe Düsseldorf auszufüllen: 1.0 Kunden-Nummer Anmeldung erfasst Anmeldung geprüft Bitte zurück an: W&A Marketing & Verlag GmbH Projektteam Wandermagazin

Mehr

Nutzungsordnung für den Veranstaltungsbereich des Hofgärtnerhauses im Schlossgarten Oldenburg

Nutzungsordnung für den Veranstaltungsbereich des Hofgärtnerhauses im Schlossgarten Oldenburg Nutzungsordnung für den Veranstaltungsbereich des Hofgärtnerhauses im Schlossgarten Oldenburg Das im 19. Jahrhundert errichtete Hofgärtnerhaus gehört zu den bedeutenden historischen Gebäuden in Oldenburg.

Mehr

Überzeugen Sie Ihre Zielgruppe auf der Outdoor SW 2015 mit Abenteuer und Begeisterung zu den Messethemen!

Überzeugen Sie Ihre Zielgruppe auf der Outdoor SW 2015 mit Abenteuer und Begeisterung zu den Messethemen! Vorwort Leben und erleben In der heutigen Zeit wird der Mensch stetig mit Druck, Stress und negativen Einflüssen belastet. Die Freizeitgestaltung sollte daher besonders vielseitig und erlebnisreich sein.

Mehr

grün.gut. fair. Die GRÜN.GUT.FAIR. ist die größte Messe rund um das Thema Fairer Handel im Kreis Recklinghausen.

grün.gut. fair. Die GRÜN.GUT.FAIR. ist die größte Messe rund um das Thema Fairer Handel im Kreis Recklinghausen. grün.gut. Die GRÜN.GUT.FAIR. ist die größte Messe rund um das Thema Fairer Handel im Kreis Recklinghausen. Zentral gelegen ist die GRÜN.GUT.FAIR. im Messegelände Vestlandhalle über die Autobahnen A2 sowie

Mehr

Beteiligungsangebot für den 10. Tag der Luft- und Raumfahrtregionen 7. Juli 2015 in Friedrichshafen

Beteiligungsangebot für den 10. Tag der Luft- und Raumfahrtregionen 7. Juli 2015 in Friedrichshafen Beteiligungsangebot für den 10. Tag der Luft- und Raumfahrtregionen 7. Juli 2015 in Friedrichshafen 10. Tag der Luft- und Raumfahrtregionen am 7. Juli 2015 in Friedrichshafen Der Tag der deutschen Luft-

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013 Bestellheft Standbau und Möblierung Komplettstandbau WM München 2013 Bestellung bis 20.09.2013 an: E-mail: anfrage@m3messebau.de

Mehr

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN powered by Hospitality Excellence LIVE RECRUITING Zeigen Sie, wer Sie sind! Passender Nachwuchs ist Mangelware? Die Bewerbungs-Pipeline tröpfelt nur noch? Möchten Sie Ihre

Mehr

Bewerbung. Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ - Forschung/Technologietransfer/Innovation -

Bewerbung. Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ - Forschung/Technologietransfer/Innovation - Bewerbung zur Teilnahme am Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ - Forschung/Technologietransfer/Innovation - Messe JEC Composites Show 2013 12.3. 14.3.2013 Paris/Frankreich Veranstalter Bayern Innovativ

Mehr

kunstmesse AUSSTELLUNGSBEDINGUNGEN kunstmesse ingolstadt 14 Oberer Graben 55 85049 Ingolstadt info@kunstmesse-ingolstadt.de

kunstmesse AUSSTELLUNGSBEDINGUNGEN kunstmesse ingolstadt 14 Oberer Graben 55 85049 Ingolstadt info@kunstmesse-ingolstadt.de kunstmesse 14 kunstmesse ingolstadt 14 Oberer Graben 55 85049 Ingolstadt AUSSTELLUNGSBEDINGUNGEN kunstmesse ingolstadt 14 Oberer Graben 55 85049 Ingolstadt info@kunstmesse-ingolstadt.de 1. TITEL, ORT UND

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

Ausstellervertrag/Rechnungsdaten Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! für die Jobmesse Erfurt am 06.09.2014

Ausstellervertrag/Rechnungsdaten Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! für die Jobmesse Erfurt am 06.09.2014 ISO-Nr.: 201406BhZNoG67RoPa Ausstellervertrag/Rechnungsdaten Alle Wege zu Deiner neuen Karriere! für die Jobmesse Erfurt am 06.09.2014 Firmenname Inhaber, Geschäftsführer Straße PLZ, Ort Telefon Fax E-Mail

Mehr

Besondere Bestimmungen 2016

Besondere Bestimmungen 2016 Besondere Bestimmungen 2016 1. Veranstaltungsort Die Veranstaltung findet statt auf dem Gelände des Haupt- und Landgestüts Marbach, Gemeinde Gomadingen Die Ausstellung findet Donnerstags, Freitags und

Mehr

GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG

GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG GEPLANTES PROGRAMM UND WERBUNG Fahrrad-Parcours für Testfahrten innerhalb der Halle Im Freien: MTB-Strecke für Kinder und Jugendliche Jux-Fahrräder, Schau-Fahrradvorführung Kinderparcours der Jugendverkehrsschule

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus Herberhausen. vom 01. Juni 2001

Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus Herberhausen. vom 01. Juni 2001 Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus Herberhausen vom 01. Juni 2001 Der Rat der Stadt Göttingen hat in seiner Sitzung am 01. Juni 2001 folgende Miet- und Benutzungsordnung für das Bürgerhaus

Mehr

Hochzeitsmesse voll Liebe auf der Kommandeursburg am 01.02.2009

Hochzeitsmesse voll Liebe auf der Kommandeursburg am 01.02.2009 sons design maxstraße 41 53111 bonn Hochzeitsmesse voll Liebe auf der Kommandeursburg am 01.02.2009 Bonn, den 11.11.2008 Lieber Interessent, liebe Interessentin, wie Sie vielleicht schon erfahren haben,

Mehr

1. Anmeldung. 2. Zahlungsbedingungen

1. Anmeldung. 2. Zahlungsbedingungen Allgemeine Teilnahmebedingungen für kostenpflichtige Veranstaltungen der Windenergie-Agentur WAB e.v. / Offshore Wind Messe und Veranstaltungs GmbH - OWMV Mit der Anmeldung werden die folgenden 'Allgemeinen

Mehr

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014 Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014 Anmeldung per Post oder Telefax an 0 77 21 / 8 78 65 59 Anmeldefrist bis 17.10.2014 Steinbeis Innovation ggmbh Steinbeis-Innovationszentrum

Mehr

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung ---

5 Widerrufsrecht bei Waren Bei Verträgen über die Lieferung von Waren steht dem Kunden folgendes Widerrufsrecht zu: --- Widerrufsbelehrung --- APHAIA Verlag Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Vertragspartner: APHAIA Verlag, Literatur, Musik, Bildende Kunst von Zeitgenossen, Franz-Wolter Str. 2 81925 München E-Mail: info@aphaia-verlag.de Website:

Mehr

Allgemeine Teilnahmebedingungen für den Fairen Weihnachtsmarkt Dresden

Allgemeine Teilnahmebedingungen für den Fairen Weihnachtsmarkt Dresden Allgemeine Teilnahmebedingungen für den Fairen Weihnachtsmarkt Dresden 1. Vertragsgrundlage und ergänzende Bestimmungen 1.1 Veranstalter ist die B2MS GmbH: B2MS GmbH Westendstr. 3 01187 Dresden 1.2 Die

Mehr

9. KLIMAWERK MESSE 2016 Sanieren - Bauen - Wohnen

9. KLIMAWERK MESSE 2016 Sanieren - Bauen - Wohnen 9. KLIMAWERK MESSE 2016 Sanieren - Bauen - Wohnen Datum Samstag, 12. und Sonntag, 13. März 2016 Uhrzeit Ort Veranstalter 10.00-17.00 Uhr HOLZ HERBST, Christian-Herbst-Str. 10, 21339 Lüneburg KLIMAWERK

Mehr

Hotel RAMADA Bad Soden. Telefon: 06196-2000. Homepage: www.h-hotels.com/hotels/ramada-hotel-bad-soden

Hotel RAMADA Bad Soden. Telefon: 06196-2000. Homepage: www.h-hotels.com/hotels/ramada-hotel-bad-soden BOWL TRADE SHOW Bad Soden 2016 Messeinformationen für unsere Aussteller Termin: Montag, 19. September 2016 Messeöffnungszeit: 14.00 18.00 Uhr Ort: Hotel RAMADA Bad Soden Königsteiner Str. 88 65812 Bad

Mehr

16./17.04.2016. AUSSTELLERFLÄCHE ab nur 200,00 HAUPTGEWINN

16./17.04.2016. AUSSTELLERFLÄCHE ab nur 200,00 HAUPTGEWINN 16./17.04.2016 AUSSTELLERFLÄCHE ab nur 200,00 HAUPTGEWINN Über 5.000 Besucher Über 60 Aussteller Livemusik Freier Eintritt Europas größtes Holzschauckelpferd Gewinnmöglichkeiten über 25.000 und vieles

Mehr

Anmeldeformular/Rechnungsdaten Jobmesse Nürnberg am 03.02.2016

Anmeldeformular/Rechnungsdaten Jobmesse Nürnberg am 03.02.2016 ISO-Nr.: 201409ZqZDM6y9HoKo Anmeldeformular/Rechnungsdaten Jobmesse Nürnberg am 03.02.2016 Aussteller/Korrespondenzanschrift Firma Straße PLZ Ort Kontaktperson Homepage Telefon E-Mail Fax Rechnungsanschrift

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Zustandekommen des Vertrages 1.1 Der Übersetzungsauftrag kommt zustande, wenn der zu übersetzende Text zusammen mit einem Auftragsschreiben des Kunden

Mehr

Anmeldung zum Oldtimer-Event Museumsausstellung trifft fahrendes. August 2015

Anmeldung zum Oldtimer-Event Museumsausstellung trifft fahrendes. August 2015 Summertime!" Museumsfest - Oldtimer-Even Event Anmeldung zum Oldtimer-Event Museumsausstellung trifft fahrendes Museum Geschichte live vom 15.. bis 16. 1. August 2015 Oldtimer-Gespanne, Wohnwagen oder

Mehr

KUNSTGALERIE.DE. Wichtige Informationen für Ihre Präsentation auf Kunstgalerie.de JETZT ANMELDEN

KUNSTGALERIE.DE. Wichtige Informationen für Ihre Präsentation auf Kunstgalerie.de JETZT ANMELDEN Wichtige Informationen für Ihre Präsentation auf Kunstgalerie.de JETZT ANMELDEN Über Ihre Teilnahme an Kunstgalerie.de freuen wir uns sehr! Was ist Kunst und wer hat das Recht, darüber zu urteilen? Wir

Mehr

Ausstellervereinbarung Bitte an 089 / 420 17 639 faxen

Ausstellervereinbarung Bitte an 089 / 420 17 639 faxen Ausstellervereinbarung Bitte an 089 / 420 17 639 faxen Hiermit wird zwischen der HLMC Events GmbH und: Firma: Abteilung: Straße: PLZ/Ort: eine Ausstellervereinbarung für die CloudConf 2012 getroffen. Die

Mehr

TERMINE 2015 + 2016. Hamburg 05. - 07. Februar 2016. Rhein-Ruhr 22. 24. April 2016. Stuttgart 20. - 22. November 2015. Berlin 06. - 08.

TERMINE 2015 + 2016. Hamburg 05. - 07. Februar 2016. Rhein-Ruhr 22. 24. April 2016. Stuttgart 20. - 22. November 2015. Berlin 06. - 08. Hamburg 05. - 07. Februar 2016 Rhein-Ruhr 22. 24. April 2016 TERMINE 2015 + 2016 München 09. - 11. Oktober 2015 Berlin 06. - 08. November 2015 Stuttgart 20. - 22. November 2015 Deutschlands führende Messe

Mehr

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e Raumangebot 2 Fraunhofer IZI raumangebot Willkommen Das Fraunhofer IZI bietet seinen Partnern und Gästen Raum zur Kommunikation. Nutzen Sie die

Mehr

Anmeldung. Wir melden uns an zum 2. Fachtag für Demenzbetroffene am 24.04.2016 ; 11.00-17.00 Uhr. Firma / Name. Adresse. Ansprechpartner (in)

Anmeldung. Wir melden uns an zum 2. Fachtag für Demenzbetroffene am 24.04.2016 ; 11.00-17.00 Uhr. Firma / Name. Adresse. Ansprechpartner (in) Anmeldung Wir melden uns an zum 2. Fachtag für Demenzbetroffene am 24.04.2016 ; 11.00-17.00 Uhr Firma / Name Adresse Ansprechpartner (in) Telefon E-mail Stand mit Tisch - 1,80 m Stand mit Tisch - 1,20

Mehr

EXPO REAL 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München.

EXPO REAL 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München. EXPO REAL 2016 Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München. Rückantwort bis zum 20.05.2016 Teilnahmebestätigung EXPO REAL 2016 Hiermit bestätigen wir verbindlich

Mehr