Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken"

Transkript

1 1.0 Mit der Seitenansicht arbeiten Bevr Sie eine Exceltabelle ausdrucken, sllten Sie mit der Seitenansicht die auszudruckende Seite und deren Frmat kntrllieren. In der Seitenansicht wird Ihnen angezeigt, wie sich die Tabelle bei einem Ausdruck auf einem Standarddrucker verteilt. Bei Bedarf können Sie nch Krrekturen vrnehmen und dadurch fehlerhafte Ausdrucke vermeiden. 1. Rufen Sie den Menüpunkt Datei Seitenansicht auf. Es wird die gesamt erste Druckseite angezeigt. 2. Über die Tasten Bild aufwärts bzw. Bild abwärts der den Schaltflächen Weiter und Vrwärts können Sie innerhalb der Seitenansicht die einzelnen Seiten durchblättern. 3. Mit der Schaltfläche Vergrößern bzw. Verkleinern können Sie das vrhandene Bild in der Größe anpassen. 4. Entspricht das Ergebnis Ihren Wünschen, wechseln Sie mit der Schaltfläche Drucken zum Druckdialg. 1.1 Ränder einstellen Sie können in der Seitenansicht die Seitenränder, die Psitin der Kpf- bzw. Fusszeile und die Breite einzelner Spalten verändern. Dadurch krrigieren Sie das Gesamtbild der Tabelle. 1. Klicken Sie in der Seitenansicht auf die Schaltfläche Ränder. 2. Excel blendet für alle Seitenränder, für die Kpf- bzw. Fusszeile und für alle Spaltentrennlinien s genannte Anfasser ein. 3. Ziehen Sie die Anfasser in die gewünschte Richtung. Dadurch verschieben Sie die Linien. 1.2 Seitenumbrüche einfügen Sbald sich die Datei über mehr als eine Druckseite erstreckt, führt das Prgramm autmatisch einen Seitenumbruch durch. Es werden dabei die Einstellungen des Dialgfensters Seite einrichten übernmmen. Mit der Seitenumbruchvrschau können Sie die Darstellung der Seitenumbrüche kntrllieren und festlegen

2 1. Rufen Sie den Menüpunkt Ansicht Seitenumbruchvrschau auf. 2. Durch Ziehen mit der Maus können Sie den Seitenumbruch verschieben. 3. Den Druckbereich verändern Sie durch Ziehen der Umrandungslinie. 1.3 Festen Seitenumbruch einfügen 1. Setzen Sie den Cursr in die Zelle über der bzw. links vn der ein Seitenumbruch stattfinden sll. 2. Klicken Sie auf den Menüpunkt Einfügen Seitenumbruch/Seitenwechsel, um den Seitenumbruch zu erzeugen. Wllen Sie einen senkrechten Seitenumbruch erzeugen s muß die entsprechende Zelle in der Zeile zu markieren. Um einen waagerechten Seitenwechsel zu erzeugen, müssen Sie die entsprechende Zelle der Spalte markieren. An den Stellen an denen ein Seitenwechsel stattfinden sll, fügt Excel eine gestrichelte Linie in die Tabelle ein. 1.4 Das Druckfenster Wenn Sie Einstellungen bezüglich des Ausdrucks vn Dateien vrnehmen möchten, dann wählen Sie den Druckbefehl per Menü aus. Drt können Sie z. B. festlegen, das nur markierte Bereiche ausgedruckt werden sllen, die Anzahl der Kpien bestimmen der einen anderen Drucker auswählen. 1. Das Tabellenblatt, das Ausgedruckt werden sll aktivieren. 2. Menü Datei öffnen und den Befehl Drucken wählen. Daraufhin öffnet sich das Dialgfeld Drucken

3 Name: Hier können Sie ablesen, welcher Drucker mmentan aktiv ist. Wenn Sie die Liste öffnen können Sie, falls mehrere Drucker installiert sind, einen anderen Drucker auswählen. Ausgabe in Datei umleiten: Aktivieren Sie dieses Kntrllkästchen, s wird der Ausdruck in eine Datei umgeleitet. Es wird das Dialgfeld Ausdruck in Datei geöffnet. Drt können Sie der Datei einen Namen geben und den Ordner einstellen. Die Datei wird dann als prn Datei ausgedruckt. Diese Datei können Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf einem anderen Drucker, unabhängig vn dem Prgramm mit dem diese Datei erstellt wurde, ausdrucken. Eigenschaften: Wenn Sie das Feld Eigenschaften öffnen, können für den ausgewählten Drucker die Eigenschaften festlegen. Es öffnet sich ein Registerdialgfeld mit den Registern Papier, Grafik, Schriftarten, Geräteptinen : Papier: Die Papiergröße, das Papierfrmat, und die Papierzufuhr kann festgelegt werden. Grafik: Legen Sie hier die Auflösung, die Farbmischung, die Druckdichte und den Grafikmdus fest. Schriftarten: Legen Sie hier fest, wie True- Type-Schriftarten gedruckt werden sllen. Geräteptinen: Hier können Sie die Druckqualität und die Druckspeicherbelegung festlegen. Druckbereich: Alles: Seiten: Diese Optin ist standardmäßig aktiviert. Es werden alle Seiten der aktiven Tabellenblätter gedruckt. Wllen Sie nur einzelne Seiten des aktiven Tabellenblattes drucken, tippen Sie in das Eingabefeld vn die erste Seite, die gedruckt werden sll, ein und in das Eingabefeld bis die letzte Seite

4 Drucken: In dieser Optinsgruppe können Sie festlegen, was gedruckt werden sll. Markierung: Ist diese Optin aktiviert, werden nur die markierten Bereiche der aktiven Blätter gedruckt. Haben Sie mehrere Bereiche in einem Tabellenblatt markiert, s wird jeder Bereich auf eine extra Seite gedruckt. Ausgewählte Blätter: Gesamte Arbeitsmappe: Nur die Druckbereiche der aktiven Blätter werden gedruckt. Alle Tabellenblätter der aktiven Arbeitsmappe werden gedruckt. Exemplare: Anzahl der Exemplare: Srtieren: Vrschau: Legen Sie hier fest, wie viele Exemplare gedruckt werden sllen. Dieses Kntrllkästchen ist zu aktivieren, wenn Sie mehrere Exemplare eines Tabellenblattes, das aus mehreren Seiten besteht, ausdrucken wllen. Ist das Kntrllkästchen aktiviert, wird die Arbeitsmappe jeweils vllständig ausgedruckt, bevr der Druck des nächsten Exemplars beginnt. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, öffnet sich das Vrschau-Fenster und ermöglicht das Betrachten des Dkumentes in Ganzseitenansicht. 1.5 Vr dem Ausdruck: Seiten krrekt einrichten Über das Dialgfeld Seite einrichten können Sie das Layut Ihres Dkumentes, wie z. B. die Seitenränder der das Papierfrmat, festlegen. Öffnen Sie das Dialgfeld, indem Sie im Menü Datei auf den Befehl Seite einrichten klicken

5 Sllten Sie das Dialgfeld Drucken geöffnet haben, klicken Sie zuerst auf Vrschau und dann auf Layut. Hchfrmat / Querfrmat: Hier wählen Sie aus, b Ihr Dkument im Hchfrmat der Querfrmat gedruckt werden sll. Verkleinern / Vergrößern: Dies Optin aktivieren Sie, wenn das Tabellenblatt beim Drucken prprtinal vergrößert der verkleinert werden sll. Es ist möglich eine Verkleinerung bis auf 10 % und eine Vergrößerung bis auf 400 % durchzuführen. Eine Tabelle wird standardmäßig in einer Größe vn 100 % angezeigt, der Eintrag vn 50 % halbiert die Größe der Tabelle. Auf dem Bildschirm bleibt die Größe des Tabellenblattes vn dieser Einstellung unberührt. Manche Druckertreiber unterstützen diese Skalierung nicht, deshalb übernimmt Excel in einem slchen Fall die Skalierung der Tabelle. Anpassen: Ist bzw. wird diese Optin aktiviert, s wird das aktive Tabellenblatt der eine Markierung an die angegebene Seitenzahl angepasst. Das Tabellenblatt bzw. die Markierung werden prprtinal skaliert, s das sich das Seitenverhältnis nicht verändert. Aus diese Weise können Sie erreichen, das beim Drucken ggf. weniger Seiten als angegeben benötigt werden. Für Diagrammblätter ist diese Optin nicht verfügbar. Papierfrmat: Öffnen Sie das Listenfeld und wählen Sie das Papierfrmat aus, das Sie beim Drucken des aktiven Tabellenblattes verwenden. Druckqualität: Öffnen Sie das Listenfeld und wählen Sie die Druckqualität aus die beim Drucken des aktiven Tabellenblattes verwendet werden sll. Hiermit legen Sie gleichzeitig die Geschwindigkeit des Ausdrucks fest. Welche Einstellungen möglich sind, ist vm installierten Drucker abhängig

6 Erste Seitenzahl: Hier können Sie angeben mit welcher Seite der Ausdruck beginnen sll. Es kann für jedes Tabellenblatt eine extra Nummerierung festgelegt werden. Wenn Sie z. B. für die erste Seitennummer in einer Arbeitsmappe die Tabelle 1 auf 5 setzen, beginnt der Seitennummerierung beim Ausdruck mit 5. Wenn Sie die erste Seitennummer der Tabelle 2 dagegen auf 1 setzen, beginnt in dieser Tabelle die Seitennummerierung bei 1. In der Standardeinstellung ist Autmatisch angegeben, was bedeutet, dass die Nummerierung bei 1 beginnt. Drucken: Seitenansicht: Optinen: Öffnet das Dialgfeld Drucken. Öffnet das Dialgfeld Seitenansicht. Öffnet das Dialgfeld Eigenschaften, das spezielle Einstellungen für den ausgewählten Drucker erlaubt. Die verfügbaren Optinen sind vm jeweiligen Drucker abhängig. 2.0 Tipps zum Drucken 1. Die Tabelle enthält zu viel Spalten: Drucken Sie die Tabelle im Querfrmat aus. 2. Sie möchten nch eine spalte bzw. Reihe auf einer Seite drucken: Ändern Sie die Seitenränder. Dadurch erhalten Sie mehr Platz für die zusätzliche Spalte bzw. für zusätzliche Zeilen. 3. Sie wllen die ganze Tabelle auf einer Seite drucken: Durch verkleinern wird die Tabelle an die Druckseite angepasst. Auch nach Hinzufügen vn Spalten und Zeilen, wird die Tabelle an die Druckseite angepasst. 4. Sie wllen eine kleine Tabelle an die Größe des Papiers anpassen: Vergrößern Sie die Tabelle, um sie an die Druckseite anzupassen. 5. Den Tabellenausdruck auf dem Papier zentrieren: Über die Kntrllfelder Hrizntal bzw. Vertikal im Register Seitenränder richten Sie die Tabelle aus

Druckvorbereitung. 1. Seitenansicht. Excel 2010

Druckvorbereitung. 1. Seitenansicht. Excel 2010 Excel 00 Sie sind hier: Excel 00/Grundlagen/ Zu jeder Arbeit mit dem Computer gehört auch die Datenausgabe und das ist häufig der Ausdruck der berechneten Tabelle. Da eine Excel-Tabelle riesig groß werden

Mehr

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 Menüband Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen, aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Datei Schaltfläche

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren

1 Einleitung. Lernziele. das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren 1 Einleitung Lernziele das Drucklayout einer Tabelle mit der Seitenansicht kontrollieren mit dem Register Seitenlayout das Drucklayout einer Tabelle ändern Kopf- und Fußzeilen schnell einfügen Lerndauer

Mehr

7 WICHTIGES. 66 EXCEL EFFEKTIV Edi Bauer

7 WICHTIGES. 66 EXCEL EFFEKTIV Edi Bauer Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 Menüband Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen, aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Datei Schaltfläche

Mehr

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen.

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen. Fragen und Antworten zu Modul 4 Tabellenkalkulation 1. Wie kann man eine Zeile in einer Tabelle löschen? Zeile markieren, Befehl Bearbeiten/Zellen löschen. Zeile mit rechter Maustaste anklicken, Befehl

Mehr

ToshibaEdit - Software zum Bearbeiten von TV-Kanallisten für PC

ToshibaEdit - Software zum Bearbeiten von TV-Kanallisten für PC TshibaEdit - Sftware zum Bearbeiten vn TV-Kanallisten für PC Inhalt: 1. Bevr Sie starten 2. Installatin 3. Kpieren Ihrer TV Kanalliste auf einen USB-Stick 4. Laden und bearbeiten vn TV Kanälen mit TshibaEdit

Mehr

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig Login Excel für Aufsteiger Login: xx = Platznummer 2-stellig Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows Grundkenntnisse in Excel oder Teilnahme am Excel Kurs für Einsteiger Passwort: - RHRK Schulung -

Mehr

Mehrere PDF-Dokumente zu einem zusammenfügen

Mehrere PDF-Dokumente zu einem zusammenfügen Mehrere PDF-Dokumente zu einem zusammenfügen Eine Funktion des Programm»PDFCreator«, welches auf allen Computer der Landesverwaltung installiert ist, ermöglicht es dir einfach und schnell mehrere Dateien

Mehr

Leitfaden zur Schulung

Leitfaden zur Schulung AWO Ortsverein Sehnde Reiner Luck Straße des Großen Freien 5 awo-sehnde.de PC Verwaltung für Vereine Leitfaden zur Schulung Inhalt Sortieren nach Geburtsdaten... 2 Sortieren nach Ort, Nachname, Vorname...

Mehr

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Die meisten Einstellungen können nicht in WORD vorgenommen werden, sondern nur auf der Betriebssystemebene. Für

Mehr

Migration in Excel 2001

Migration in Excel 2001 Inhalt dieses Handbuchs Migration in Excel 2001 Microsoft unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Excel 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut

Mehr

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten.

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten. Schnellstarthandbuch Microsoft Word 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Word-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ INHALT Inhalt... 1 1. Titelblatt... 1 1.1 Inhalt... 1 1.2 Gestaltung... 2 1.3 Kopf-und Fußzeile... 3 2. Seitenlayout... 4 2.1 Typografie... 4 2.2 Seitenränder...

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen Inhalt Eröffnungsbild von Excel... 1 Spalten... 2 Markieren von Zellen, Zellbereichen, Zeilen und Spalten... 2 Markier-Cursor: Ausfüll-Cursor: Verschiebe(Kopier)-Cursor... 2 Markieren auseinander liegender

Mehr

Adobe Reader XI. Kurzanleitung

Adobe Reader XI. Kurzanleitung AT.010, Version 1.0 17.06.2013 Kurzanleitung Adobe Reader XI Der Adobe Reader ist eines der am häufigsten eingesetzten Werkzeuge zum Lesen und Drucken von PDF-Dateien. Das Programm beherrscht aber auch

Mehr

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen Text markieren mit der Maus Ein Wort Einen Satz Eine Zeile Einen Absatz doppelt in das Word klicken S Taste gedrückt halten und in den Satz klicken in den Bereich links neben der Zeile klicken doppelt

Mehr

Vorwort. Nun wünschen wir Ihnen viel Spass und Erfolg beim Durcharbeiten dieses Lehrmittels. Murten, Mai 2011 Brigitte Marthaler und Manfred Kaderli

Vorwort. Nun wünschen wir Ihnen viel Spass und Erfolg beim Durcharbeiten dieses Lehrmittels. Murten, Mai 2011 Brigitte Marthaler und Manfred Kaderli Vorwort Microsoft Excel ist ein weitverbreitetes Tabellenkalkulationsprogramm. In der Wirtschaft und der Verwaltung, im Berufs-, Vereins- und Privatleben gehört Excel nebst dem Textverarbeitungsprogramm

Mehr

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden.

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden. FAQ K-Entry - W finde ich aktuelle KESO Sftware zum Dwnlad? Auf unserer Hmepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dkumentatin und Sftware dwnladen. Unter http://www.kes.cm/de/site/keso/dwnlads/sftware/

Mehr

1.1 Resultat auf Papier bringen

1.1 Resultat auf Papier bringen DIAGRAMME RESULTAT AUF PAPIER BRINGEN 1.1 Resultat auf Papier bringen 1.1.1 Tabellenblätter drucken Den Druckbefehl findest du auf der SCHNELLZU- GRIFFLEISTE oder über das REGISTER DATEI. Die Tastenkombination

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen Tastenkombination Beschreibung Befehlsrubrik Tastenkombinationen zum Arbeiten mit Dokumenten STRG + N Neues Dokument erstellen Dokument STRG + O Dokument öffnen Dokument STRG + W Dokument schließen Dokument

Mehr

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Excel 2003 - Übungen zum Grundkurs 63 Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Wie kann ich einzelne Blätter der Arbeitsmappe als E-Mail verschicken? Wie versende ich eine Excel-Datei

Mehr

Das Anwendungsfenster

Das Anwendungsfenster Das Word-Anwendungsfenster 2.2 Das Anwendungsfenster Nach dem Start des Programms gelangen Sie in das Word-Anwendungsfenster. Dieses enthält sowohl Word-spezifische als auch Windows-Standardelemente. OFFICE-

Mehr

ERSTELLEN EINES BRIEFBOGENS MIT WORD 1 SCHRITT 1: EINRICHTEN VON KOPF- UND FUßZEILEN 1. Die Ansicht Kopf- und Fußzeilen 1

ERSTELLEN EINES BRIEFBOGENS MIT WORD 1 SCHRITT 1: EINRICHTEN VON KOPF- UND FUßZEILEN 1. Die Ansicht Kopf- und Fußzeilen 1 ERSTELLEN EINES BRIEFBOGENS MIT WORD 1 SCHRITT 1: EINRICHTEN VON KOPF- UND FUßZEILEN 1 Die Ansicht Kopf- und Fußzeilen 1 Erste Seite anders gestalten 1 Den Briefbogen gestalten 1 Ab der zweiten Seite durchnummerieren

Mehr

Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word

Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word Wissenschaftliches Arbeiten mit dem Programm Microsoft Word Ein Leitfaden und Ratgeber für Studierende der Hochschule Fulda des Fachbereichs Sozialwesen Inhaltsverzeichnis VORWORT... 1 1. EINRICHTEN DES

Mehr

Übung 10 Lernzielkontrolle

Übung 10 Lernzielkontrolle 1 Übung 10 Lernzielkontrolle Grundlagen Organisation Eingabe und Korrekturen Listen Rechnen Funktionen Diagramme und Objekte Formate Seite einrichten und Druck Ein Firmenleiter fragt: Ich möchte, dass

Mehr

1.4. Zusätzliche Bildschirmelemente nutzen

1.4. Zusätzliche Bildschirmelemente nutzen DIE ARBEITSUMGEBUNG VON POWERPOINT Siehe Lektion 9.2, Notizen drucken Notizenseite Notizen, die Sie während der Erstellung der Präsentation in den Notizenbereich eingegeben haben können Sie zusammen mit

Mehr

V Microsoft Office Excel 2010

V Microsoft Office Excel 2010 V Microsoft Office Excel 2010 1 Erste Schritte mit der Tabellenkalkulation 2 Einfache Berechnungen durchführen 3 Das Aussehen der Tabelle mit Formatierungen verändern 4 Zahlen in Diagrammen darstellen

Mehr

Nützliche Tasten in WORD 2010

Nützliche Tasten in WORD 2010 Nützliche Tasten in WORD 2010 A L L G E M E I N E B E F E H L E + Neues Dokument + Datei öffnen + Aktuelle Datei schließen (mit Speichern-Abfrage) + Word schließen (mit Speichern-Abfrage) + Speichern Speichern

Mehr

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben

2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Aufruf der Office-Programme klassisch oder per Touchscreen 2 2. Den Aufbau des Bildschirms in Office 2013 im Griff haben Mit Office 2007 verabschiedete Microsoft sich von der gewohnten Menüleiste mit den

Mehr

Dateipfad bei Word einrichten

Dateipfad bei Word einrichten Dateipfad bei Word einrichten Word 2003 1. In der Menüleiste klicken Sie auf Ansicht, anschließend auf den Unterpunkt Kopf- und Fußzeile : 2. Wechseln Sie nun in die Fußzeile. 3. Im Autotext-Menü klicken

Mehr

Textverarbeitung - Fragen. a. Damit die Rechtschreibung Ihre Tipp- und Rechtschreibfehler nicht rot markiert.

Textverarbeitung - Fragen. a. Damit die Rechtschreibung Ihre Tipp- und Rechtschreibfehler nicht rot markiert. 1. Was bewirkt der Zoom-Modus? a. Das Dokument wird vergrößert oder verkleinert gedruckt. b. Das Dokument wird am Bildschirm vergrößert oder verkleinert angezeigt. c. Der Schriftgrad des markierten Textes

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung BETREFF: Cisc WebEx: Standard-Patch wird am [[DATE]] für [[WEBEXURL]] angewandt Cisc WebEx: Standard-Patch am [[DATE]] Cisc WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskntakte unter https://[[webexurl]].

Mehr

Installation der Webakte Rechtsschutz

Installation der Webakte Rechtsschutz Installatin der Webakte Rechtsschutz Kstenfreie zusätzliche Funktin für WinMACS Sankt-Salvatr-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 inf@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7

Beate Oehrlein. Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Beate Oehrlein Tipps und Tricks zum Betriebssystem Windows 7 Die Taskleiste enthält alle offenen Fenster. Hier kann man durch anklicken von einem geöffneten Fenster in das andere wechseln. In diese Leiste

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen 3 1.1 Internet Browser 3 1.2 Acrobat Reader 3 2 Registrieren, Anmelden und My Account 4 2.1 Warum registrieren? 4 2.2 Wie

Mehr

TempusCapio Erste Schritte

TempusCapio Erste Schritte TempusCapio Erste Schritte 1. Anlegen eines Friedhofs Klicken Sie unter dem Reiter Friedhöfe auf Bearbeiten um die Daten Ihres Friedhofes anzupassen. Einen weiteren zusätzlichen Friedhof können Sie bei

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Microsoft Word Autokorrektur, Autotext

Microsoft Word Autokorrektur, Autotext Microsoft Word Autokorrektur, Autotext 1. Autokorrektur benutzen 2. Allgemeine Autokorrektur definieren 3. Autokorrektur individuell ergänzen für immer wiederkehrende Tippfehler, z.b. zürück (2 x ü) oder

Mehr

1 Das Windows 10-Startmenü

1 Das Windows 10-Startmenü 1 Das Windows 10-Startmenü Nach dem Start des Computers wird der Desktop (Arbeitsfläche) angezeigt. Da Sie sich Ihr Windows fast nach Belieben einstellen können, sieht Ihr Desktop höchstwahrscheinlich

Mehr

Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation

Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation Basic Computer Skills Internet Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation Text kopieren und Text löschen Link einfügen Adressbücher und Kontaktgruppen / Verteilerlisten Nachricht kennzeichnen und als ungelesen

Mehr

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Öffnen Sie ein Bild (über den Windows-Explorer oder die Anlage einer E-Mail). Es erscheint die Windows Fotogalerie. (Sollte ein anderes Fotoprogramm die

Mehr

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen Gunther Ehrhardt Bahnstraße 1 97256 Geroldshausen Benutzeroberfläche Excel 2010 1 2 3 4 6 8 5 7 9 10 13 12 11 1. Schnellzugriff: speichern, rückgängig,,

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

6 Arbeitsmappen und Dateien

6 Arbeitsmappen und Dateien 6 Arbeitsmappen und Dateien Ziele dieses Kapitels A Sie lernen das Konzept der Arbeitsmappen von Excel kennen. A Sie kennen externe und dreidimensionale Bezüge. A Sie können Arbeitsmappen speichern, verwalten

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Installation und Makros Installationstipps Im Netzwerk installierte Anwendungen gegenüber Netzwerk-Anwendungen Microsoft Word Makro-Sicherheit

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

Kundeninformation zur neuen Version 5.0

Kundeninformation zur neuen Version 5.0 Kundeninformation zur neuen Version 5.0 Kundeninformation Die Version 5.0 hat teilweise ihr Gesicht verändert. Einige Funktionalitäten wurden auch geändert. Um Ihnen den Umstieg leichter zu machen, finden

Mehr

Tutorial: Wie kann ich Dokumente verwalten?

Tutorial: Wie kann ich Dokumente verwalten? Tutorial: Wie kann ich Dokumente verwalten? Im vorliegenden Tutorial lernen Sie, wie Sie in myfactory Dokumente verwalten können. Dafür steht Ihnen in myfactory eine Dokumenten-Verwaltung zur Verfügung.

Mehr

Microsoft Outlook 2010 Tastenkombinationen

Microsoft Outlook 2010 Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Outlook 2010 Tastenkombinationen Tastenkombinationen für Outlook 2010 Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 3 Allgemeine Vorgehensweisen...

Mehr

12. Dokumente Speichern und Drucken

12. Dokumente Speichern und Drucken 12. Dokumente Speichern und Drucken 12.1 Überblick Wie oft sollte man sein Dokument speichern? Nachdem Sie ein Word Dokument erstellt oder bearbeitet haben, sollten Sie es immer speichern. Sie sollten

Mehr

Microsoft Outlook 2013 Tastenkombinationen

Microsoft Outlook 2013 Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Outlook 2013 Tastenkombinationen Tastenkombinationen für Outlook 2013 Seite 1 von 18 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 2 Allgemeine Vorgehensweisen...

Mehr

1 Einleitung. Lernziele. Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen. Notizenseiten drucken. eine Präsentation abwärtskompatibel speichern

1 Einleitung. Lernziele. Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen. Notizenseiten drucken. eine Präsentation abwärtskompatibel speichern 1 Einleitung Lernziele Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen Notizenseiten drucken eine Präsentation abwärtskompatibel speichern eine Präsentation auf CD oder USB-Stick speichern Lerndauer 4 Minuten

Mehr

Excel in der Facharbeit Tabellen und Diagramme bearbeiten und einfügen

Excel in der Facharbeit Tabellen und Diagramme bearbeiten und einfügen Excel in der Facharbeit Tabellen und Diagramme bearbeiten und einfügen für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II von Hildegard Reininghaus Antoniuskolleg Neunkirchen Pfarrer-Schaaf-Str. 1 53819

Mehr

Arbeitsgruppentermine in Microsoft Outlook -Kalender importieren

Arbeitsgruppentermine in Microsoft Outlook -Kalender importieren Arbeitsgruppentermine in Microsoft Outlook -Kalender importieren Zu Ihrer Unterstützung stellt Ihnen die Steuerberaterkammer Nordbaden Excel-Arbeitsmappen zum Download zur Verfügung, in denen die Termine

Mehr

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003)

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003) Aus- und Fortbildungszentrum Lehreinheit für Informationstechnologien 72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS /Powerpoint 2003) Allgemeine Gestaltungsempfehlungen Umgang mit den Schaltflächen

Mehr

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv 7.2 Berechnete Felder Falls in der Datenquelle die Zahlen nicht in der Form vorliegen wie Sie diese benötigen, können Sie die gewünschten Ergebnisse mit Formeln berechnen. Dazu erzeugen Sie ein berechnetes

Mehr

Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Worte fehlen

Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Worte fehlen Wenn mir die Wrte fehlen DVD 3. Versin Seite 1/10 Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Wrte fehlen Inhalt Prgrammstart Seite 1 Startseite Seite 1 Benutzungsanleitung Seite 1 Standard Mdus Seite

Mehr

1.1.1 Präsentationsprogramm starten, beenden; Präsentation öffnen, schließen

1.1.1 Präsentationsprogramm starten, beenden; Präsentation öffnen, schließen 1 PROGRAMM VERWENDEN 1.1 Arbeiten mit dem Präsentationsprogramm Microsoft PowerPoint 2010 ist der offizielle Name des Präsentationsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm

Mehr

1 PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Erste Schritte in der Textverarbeitung. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen

1 PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Erste Schritte in der Textverarbeitung. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen MS Word 2013 Einführung Programm verwenden 1 PROGRAMM VERWENDEN Microsoft Word 2013 ist der offizielle Name des Textverarbeitungsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm

Mehr

E-ConsentPro 2.1. Benutzerhandbuch DesktopClient

E-ConsentPro 2.1. Benutzerhandbuch DesktopClient E-CnsentPr 2.1 Benutzerhandbuch DesktpClient Februar 2014 Inhalt 1 Willkmmen bei E-CnsentPr... 6 2 Erste Schritte... 8 2.1 In drei Schritten zum Ausdruck... 8 2.2 Das Anwendungsfenster und seine Elemente...

Mehr

Dirk Reinhardt Excel für Einsteiger Teil 1. Einleitung

Dirk Reinhardt Excel für Einsteiger Teil 1. Einleitung Einleitung Excel ist ein sogenanntes Tabellenkalkulationsprogramm. Eine Aufgabe eines Tabellenkalkulationsprogramms ist es, häufig wiederkehrende Rechenoperationen, die in einer Tabelle durchgeführt werden,

Mehr

Als Administrator im Backend anmelden

Als Administrator im Backend anmelden Inhalt CompuMaus-Brühl-Computerschulung Als Administrator im Backend anmelden 1 Ihre Seiten verändern oder neue Seiten erstellen 2 Seiteninhalte verändern 2 hier Ihre Seite Willkommen auf meiner Homepage

Mehr

Wie Sie Text um Ihre Bilder oder Bildinhalte fließen lassen, ganz so wie beim Profi-Layout Ihrer Lieblingszeitschrift

Wie Sie Text um Ihre Bilder oder Bildinhalte fließen lassen, ganz so wie beim Profi-Layout Ihrer Lieblingszeitschrift Texte gestalten mit Word und OpenOffice X T YYY/01 325/01 Register STU Wie Sie Text um Ihre Bilder oder Bildinhalte fließen lassen, ganz so wie beim Profi-Layout Ihrer Lieblingszeitschrift Wir zeigen Ihnen

Mehr

Microsoft Word Vorlage einrichten

Microsoft Word Vorlage einrichten Microsoft Word Vorlage einrichten Im Folgenden erhalten Sie eine Beschreibung zur Anpassung der Vorlagen Datei für die Ausgabe Ihrer Aufträge aus Lexware über Word. Die Anleitung basiert auf MS Word 2010.

Mehr

Der Editor Abbildung 1 Der Editor

Der Editor Abbildung 1 Der Editor Der Editor Der Editor ist das wichtigste Werkzeug für den Administrator. Er dient zur Gestaltung sämtlicher Inhalte, gleich ob Inhalte der Website, Termine, Einladungen.. Wer sich hier ein wenig einarbeitet

Mehr

3 Mit einer Präsentation

3 Mit einer Präsentation PROJEKT 3 Mit einer Präsentation arbeiten PowerPoint 2002 PowerPoint 2002 ISBN 3-8272-6181-3 PowerPoint bietet einfache Möglichkeiten, um das Aussehen einer Präsentation schnell zu verändern. Das Einfügen

Mehr

Filmliste: Word 2007. Gemeinsame Funktionen. Modul 1: Überblick. Modul 2: Metadaten. Dauer

Filmliste: Word 2007. Gemeinsame Funktionen. Modul 1: Überblick. Modul 2: Metadaten. Dauer Gemeinsame Funktionen Modul 1: Überblick Das Bedienkonzept von Office 2007 01:56 Kontextabhängige Register 01:05 Die Schnellzugriffsleiste 03:02 Das OFFICE-Menü 00:39 Liste der zuletzt verwendeten Dokumente

Mehr

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA Bedienungsanleitung Content-Management-System GORILLA Einloggen Öffnen Sie die Seite http://login.rasch-network.com Es öffnet sich folgendes Fenster. Zum Anmelden verwenden Sie die Benutzerdaten, die wir

Mehr

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart ViPNet VPN 4.4 Schnellstart Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten Infrmatinen und Hinweise zum aktuellen Sftware-Release sllten

Mehr

Kurzbeschreibung s&s Arbeitszeiterfassung

Kurzbeschreibung s&s Arbeitszeiterfassung Inhalt 1. Installation... 2 1.1 Excel konfigurieren ab Office-Version 2007... 2 1.2 AZE-Datei in einen beliebigen Ordner speichern... 2 1.3 AZE-Datei starten... 2 1.4 Vollversion bestellen... 2 2. Zeiterfassung

Mehr

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice

Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice organice-excel-add-in 1 Erweiterung der CRM-Datenbank für den Umgang mit Excel-Mappen. Automatisches Ausfüllen von MS-Excel-Vorlagen mit Daten aus organice (Ein stichwortartiger Entwurf ) Systemvoraussetzungen:

Mehr

Excel für Fortgeschrittener

Excel für Fortgeschrittener Excel-2 Über das Arbeitsheft Excel für Fortgeschrittener Ein Arbeitsheft - kann beliebige viele Blätter haben - Die Arbeitsblätter können voneinander unabhängige Tabellen haben. - Der aktive AB hat dicke

Mehr

FAQs zur Wissensbilanz-Toolbox (3. Aufl.) Häufig gestellte Fragen.

FAQs zur Wissensbilanz-Toolbox (3. Aufl.) Häufig gestellte Fragen. FAQs zur Wissensbilanz-Toolbox (3. Aufl.) Häufig gestellte Fragen. Hier finden Sie Fragen und Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen zur 3. Auflage der Wissensbilanz-Toolbox. Nachstehend finden

Mehr

FlowFact Alle Versionen

FlowFact Alle Versionen Training FlowFact Alle Versionen Stand: 29.09.2005 Brief schreiben, ablegen, ändern Die FlowFact Word-Einbindung macht es möglich, direkt von FlowFact heraus Dokumente zu erzeugen, die automatisch über

Mehr

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung Inhalt ORTHEMA Seite 1 1 Einleitung...3 2 Menüsteuerung...3 3 Hauptfenster...4 4 Datei Menü...5 4.1 Neu und Öffnen...5 4.2 Speichern und Speichern unter...5 4.3

Mehr

Migration in Word 2010

Migration in Word 2010 Inhalt dieses Handbuchs Microsoft Microsoft Word 2010 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von Word 2003. Daher wurde dieses Handbuch erstellt, damit Sie schnell mit der neuen Version vertraut werden.

Mehr

Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten

Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten PowerPoint 2003 - Übungen zum Grundkurs 39 Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten Was muss ich tun, wenn ich eine Grafik-Datei aus einer anderen Anwendung importieren will?

Mehr

Der markierte Text wird mehrspaltig formatiert und es wird ein Abschnittswechsel vor und hinter der Markierung eingefügt.

Der markierte Text wird mehrspaltig formatiert und es wird ein Abschnittswechsel vor und hinter der Markierung eingefügt. Mehrspaltiger Text 1 Mehrspaltiger Text Sie können Ihr Dokument oder Teile Ihres Dokuments mehrspaltig formatieren, wie Sie es von Zeitungen gewohnt sind. Bei mehrspaltigen Texten fliesst der Text vom

Mehr

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Anleitung Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Verwendung von Programmen zum Scannen von Vorlagen Texterkennung mit Hilfe von OCR-Programm PDF-Erstellung aus beliebiger Anwendung heraus Der Avision Scanner

Mehr

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette I. Vraussetzungen: Sie benötigen für die Durchführung einer Befragung lediglich Cmputer und Disketten.

Mehr

Excel 2013 Grundlagen. Inhalt

Excel 2013 Grundlagen. Inhalt Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Zahlen- und Monatsschreibweise... 1 Dezimal- und Tausendertrennzeichen... 1 Währungssymbol und -position... 1 Monatsschreibweise... 1 Grundlagen...

Mehr

Aqua Praxis v1.0. Handbuch PHYSIO - TECH

Aqua Praxis v1.0. Handbuch PHYSIO - TECH Aqua Praxis v1.0 Handbuch PHYSIO - TECH Vorwort Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Wenn Sie Fragen oder Anregungen für eine praxisgerechte Weiterentwicklung der Software haben,

Mehr

Word 2007 Serienbriefe erstellen

Word 2007 Serienbriefe erstellen Word 2007 Serienbriefe erstellen Einladung zu... Hannover, d. 01.12.08 Hannover, d. 01.12.08 Emil Müller An der Leine 4 30159 Hannover, d. 01.12.08

Mehr

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an.

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an. 3. SPEICHERN DATEIEN SPEICHERN Dateien werden in Word Dokumente genannt. Jede Art von Datei, die Sie auf Ihrem Computer neu erstellen, befindet sich zuerst im Arbeitsspeicher des Rechners. Der Arbeitsspeicher

Mehr

1b) Seite einrichten: Datei, Seite einrichten: Seitenrand oben: 5 cm. 1c) Kopf- und Fußzeile einrichten: Ansicht, Kopf- und Fußzeile

1b) Seite einrichten: Datei, Seite einrichten: Seitenrand oben: 5 cm. 1c) Kopf- und Fußzeile einrichten: Ansicht, Kopf- und Fußzeile 1. Programm starten, Seite und Kopfzeile einrichten Es soll ein Brief werden, bei dem wir einige Möglichkeiten des Textverarbeitungsprogramms Word kennenlernen: Seiten-, Absatz- und Zeichenformatierungen

Mehr

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst.

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Bevor es losgeht Wenn du mal etwas falsch machst ist das in Word eigentlich kein Problem! Den Rückgängig-Pfeil (siehe

Mehr

Seite 1. Datum einfügen

Seite 1. Datum einfügen Seite 1 Den Text zu schreiben ist einerseits Abhängig von der DIN 5008, an die man sich halten sollte. Andererseits sind Schriftart und Aussehen durch die schnell erkennbaren Symbole leicht zu gestalten.

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Stand September 2007 Inhalt Inhalt... 2 Anforderung aus der Praxis... 3 Die ReNoStar Drucker-Leiste... 3 Erstellen einer Vorlage... 3 Reihenfolge der Vorlagen

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr