Benutzeranleitung. Modul Kredite Jahrespläne

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzeranleitung. Modul Kredite Jahrespläne"

Transkript

1 Benutzeranleitung Modul Kredite Jahrespläne

2 Jahrespläne Klicken Sie auf Kredite / Jahrespläne, um diese Funktionalität in BelfiusWeb zu nutzen. Über diese Option haben Sie die Möglichkeit, alle Jahrespläne sowie die hiermit verknüpften Darlehen, die von Ihrer Entität angefordert werden, abzufragen. Wenn Sie im Rahmen des betreffenden Jahresplans für diesen Dienst berechtigt sind (siehe im Folgenden), können Sie über diese Option online neue Darlehen anfordern. Dieser Bildschirm stellt die Übersichtsseite alle Jahrespläne dar, die von Ihrer Entität angefordert wurden. Die Tabelle der Jahrespläne zeigt, pro Spalte, folgende Daten an: Jahr: Jahr, für das der Jahresplan angefordert und Belfius zugeteilt wird Ein Jahresplan kann für mehrere Jahre gleichzeitig angefordert werden. Anforderungsnummer: Jeder Jahresplan erhält eine eindeutige Nummer. Wenn sich der Jahresplan über mehrere Jahre erstreckt, kann dieselbe Anforderungsnummer in verschiedenen Haushaltsjahren vorkommen. Zuteilungsdatum: das Datum, an dem der Jahresplan von Ihrer Entität zugeteilt wird Anfänglicher Bewilligungsbetrag: der Gesamtbetrag, der von Ihrer Entität zugeteilt wird und für den Sie Darlehen anfordern können Bereits aufgenommener Betrag: der Betrag an Darlehen, die Sie bereits angefordert haben Dieser Betrag ist die Summe alle Darlehen, die bereits in der Option Verknüpfte Darlehen vorliegen, sowie aller Darlehen, die in der Option Nachverfolgung Anforderungsscheine Belfius Web den Status Abgezeichnet und In Erwartung aufweisen. Jahrespläne - 10/06/2012-3/15

3 Verfügbarer Betrag: der Betrag, für den Sie noch innerhalb des ausgewahlten Jahresplans Darlehen anfordern konnen tichtag : das Falligkeitsdatum des Jahresplans. Nach diesem Datum konnen Sie weder weitere Darlehen anfordern noch gegebenenfalls bereits eingegebene Anforderungsscheine unterzeichnen. Die verschiedenen Optionen, die auf diesem Bildschirm angezeigt werden, werden im Folgenden besprochen. Wir geben an dieser Stelle lediglich einen einstweiligen Überblick. Verknüpfte Darlehen: Auf diesem Bildschirm finden Sie die Darlehen vor, die innerhalb des ausgewählten Jahresplans bewilligt wurden. Anfängliche Angebote: Hier finden Sie die Modalitäten der verschiedenen Angebote vor, aus denen der ausgewählte Jahresplan besteht. Nachverfolgung Anforderungsscheine BelfiusWeb: eine Übersicht über die über Belfius Web eingegebenen Anforderungsscheine (*) Unterzeichnungsbefugnisse: Hier finden Sie die Namen der Personen vor, die für den ausgewählten Jahresplan eine Unterzeichnungsbefugnis haben. (*) (*) Wenn Sie im Rahmen des betreffenden Jahresplans für diesen Dienst berechtigt sind, können Sie über diese Option online neue Darlehen anfordern. Nur dann werden die Optionen Nachverfolgung Anforderungsscheine BelfiusWeb und Unterzeichnungsbefugnisse für Ihre Entität und für den betreffenden Jahresplan zugänglich. (siehe auch: Wie kann ich dafür sorgen, dass ich eine Berechtigung für den Dienst, über den ich über BelfiusWeb für einen bestimmten Jahresplan elektronische Anforderungsscheine eingeben und online nachverfolgen kann, erhalte? ) Wenn der Stichtag überschritten wurde, ist es nicht mehr möglich, die Option Nachverfolgung Anforderungsscheine BelfiusWeb und Unterzeichnungsbefugnisse abzufragen. Jahrespläne - 10/06/2012-4/15

4 Verknüpfte Darlehen Auf diesem Bildschirm finden Sie die Darlehen vor, die mit dem ausgewählten Jahresplan verknüpft sind. Dies betrifft alle Darlehen, die im Rahmen dieses Jahresplans sowohl online als auch über Anforderungsscheine auf Papier angefordert wurden. Die angeforderten langfristigen Darlehen werden auf diesem Bildschirm frühestens an dem ersten Werktag nach Unterzeichnung des Anforderungsscheins angezeigt. Die kurzfristigen Darlehen, die Diskontierungen, werden noch am selben Tag angezeigt. Je nach der Darlehensart wird sich der Inhalt der Spalten unterscheiden. Für Diskontierungen werden nur die Darlehensnummer, die Laufzeit und der Betrag angezeigt. Die Auswahl von Darlehen kann auf der Grundlage der eingegebenen Auswahlkriterien näher definiert werden. Darlehensnehmernummer (090- ) Laufzeit in Jahren (von/bis) Betrag (von/bis) Status: Gelöscht Diskontierung Krediteröffnung Konsolidierung Klicken Sie nach der Auswahl auf die Schaltfläche anzeigen zu lassen., um die ausgewählte Übersicht Wenn Sie nichts auswählen, wird eine Übersicht über alle verknüpften Darlehen, die zu dem ausgewählten Jahresplan gehören, angezeigt. Wenn der Jahresplan von Ihrer Entität Jahrespläne - 10/06/2012-5/15

5 angefordert wird, und zwar vor Ihrer Entität als auch vor einer anderen Entität (staatlicher Versorgungsbetrieb, Polizeidienste, etc.), dann werden auch hier die von der anderen Entität angeforderten Darlehen angezeigt. Sie können die Details aller Darlehen, die im Bestand Ihrer Darlehensanforderungen aufgenommen wurden, dadurch anzeigen lassen, dass Sie auf das Symbol Signaletik klicken. Auf dieses Symbol haben Sie folglich für Diskontierungen, gelöschte Darlehen und Darlehen, die von einer anderen Darlehensnehmernummer (090-) im Rahmen des ausgewählten Jahresplans angefordert wurden, keinen Zugriff. Jahrespläne - 10/06/2012-6/15

6 Anfängliche Angebote Klicken Sie auf Kredite / Jahrespläne / Anfängliche Angebote, um eine Übersicht über die Anzahl an Angeboten innerhalb des ausgewählten Jahresplans anzeigen zu lassen. Dieser Bildschirm wird nur dann angezeigt, wenn ein Jahresplan aus mehr als vier Angeboten besteht. Wenn dies nicht der Fall ist, wird sofort der folgende Bildschirm mit den Detailangaben des Angebots angezeigt. Jahrespläne - 10/06/2012-7/15

7 Sie können maximal vier Angebote auswählen und die entsprechenden Detailangaben miteinander vergleichen, indem Sie in der Spalte Auswahl das Kontrollkästchen aktivieren und anschließend auf klicken. Wenn Sie ein bestimmtes Angebot direkt auswählen möchten, klicken Sie auf Detail.(*) (*) Das Symbol ist nur verfügbar, wenn Sie im Rahmen des betreffenden Jahresplans für diesen Dienst berechtigt sind. Diese Option ist grau hinterlegt, wenn der Stichtag überschritten ist. (siehe auch: Wie kann ich dafür sorgen, dass ich eine Berechtigung für den Dienst, über den ich über BelfiusWeb für einen bestimmten Jahresplan elektronische Anforderungsscheine eingeben und online nachverfolgen kann, erhalte?) Der Bildschirm mit den Detailangaben der ausgewählten Angebote sieht folgendermaßen aus: Wenn Sie in einem bestimmten Angebot ein Darlehen anfordern möchten, klicken Sie auf das Symbol. Die Detailangaben des ausgewählten Darlehens werden auf dem folgenden Bildschirm aufgeführt. Jahrespläne - 10/06/2012-8/15

8 Darlehen anfordern Jahrespläne - 10/06/2012-9/15

9 Hier müssen abhängig von der Kreditart einige Bereiche zwingend (*) ausgefüllt werden. Art der Ausgabe: die Bestimmung des Darlehens, die mit dem Gegenstand des Lastenhefts und des Auftrags übereinstimmt (für zweisprachige Entitäten sind diese sowohl auf Niederländisch als auch auf Französisch auszufüllen.) Betrag: mindestens 125 EUR oder ein höher Betrag, wenn dies so im Lastenheft festgelegt ist Automatische Konsolidierung: Nein oder Ja (Dieser Bereich wird nur angezeigt, wenn diese Auswahl nach Maßgabe des Lastenhefts noch möglich ist.) Funktions Code / Aktivitätenzentrum Dieser Code ist von Ihrer Buchhaltungsart abhängig. Den ersten Teil des Codes können Sie über eine Dropdownliste (vorgegebener Teil) auswählen, den zweiten Teil können Sie frei wählen (variabler Teil). Zusammen können der vorgegebene und der variable Teil aus maximal sieben Ziffern bestehen. Wirtschafts Code / Budgetkonto Dieser Code ist von Ihrer Buchhaltungsart abhängig. Den ersten Teil des Codes können Sie unter Umständen über eine Dropdownliste (vorgegebener Teil) auswählen, den zweiten Teil können Sie frei wählen (variabler Teil). Zusammen können der vorgegebene und der variable Teil aus maximal sieben Ziffern bestehen. Vermögenscode Andere Spezifikationen Dieser Bereich ist kein zwingend erforderlicher Bereich. Wenn Sie jedoch die für das angeforderte Darlehen bestimmte Dienste aus dem Angebot aktivieren (Actiflex, etc.) oder Belfius bestimmte Spezifikationen geben möchten, müssen Sie dies hier vermerken. Wenn es sich bei dem Kredit um ein kurzfristiges Darlehen, sprich eine Diskontierung, handelt, können folgende Bereiche ausgefüllt werden: Visumnummer: Diese Nummer befindet sich auf der festen Zusage des Zuschusses. Budgetcode: Wählen Sie aus den Vorschlägen in der Dropdownliste die bezuschusste Behörde aus. Empfänger, Lieferanten, Berechtigte: Hier können die Namen der Berechtigten des Zuschusses vermerkt werden. Nachdem Sie diese Daten eingegeben haben, klicken Sie auf. Auf dem folgenden Bildschirm werden nochmals die Details des Angebots sowie die von Ihnen selbst eingegebenen Daten des Anforderungsscheins angezeigt. Unten auf dem Bildschirm können Sie den Anforderungsschein durch Eingabe Ihres Kennworts unterzeichnen und die Darlehensanforderung abschließen. Es ist möglich, dass der Anforderungsschein von mehreren Personen abzuzeichnen ist. Dies können Sie dadurch ermitteln, dass Sie im Menü auf die Option Unterzeichnungsbefugnis des ausgewählten Jahresplans klicken. Jahrespläne - 10/06/ /15

10 Nachverfolgung Anforderungsscheine BelfiusWeb Auf diesem Bildschirm wird eine Übersicht über die von Ihrer Entität über BelfiusWeb eingegebenen Anforderungsscheine angezeigt. Wenn Sie die Auswahl näher definieren möchten, können Sie hierzu die Schaltfläche verwenden: auf der Grundlage des Eingabedatums: von bis auf der Grundlage des Status: Gelöscht Abzuzeichnen Unterzeichnen Klicken Sie anschließend auf. Jahrespläne - 10/06/ /15

11 Die Tabelle der Anforderungsscheine zeigt, pro Spalte, folgende Daten an: Angebotsnummer (des ausgewählten Jahresplans) Datum der Eingabe (des Anforderungsscheins) Betrag (des angeforderten Darlehens / eingegebenen Anforderungsscheins) Darlehensnummer: Wenn der Anforderungsschein direkt in Ordnung ist und Belfius nicht einschreiten muss, wird in dieser Spalte die Nummer des neuen Darlehens online angezeigt. Wenn der Anforderungsschein noch nicht oder nicht hinreichend abgezeichnet wurde oder wenn Belfius noch vor der Bewilligung dieses Darlehens einschreiten muss, wird in dieser Spalte die Angabe In Erwartung angezeigt. Kontonummer: Wenn der Anforderungsschein direkt in Ordnung ist und Belfius nicht einschreiten muss, wird in dieser Spalte das Konto der Kontoeröffnung oder das Konto der Diskontierung des neu bewilligten Darlehens online angezeigt. Wenn der Anforderungsschein die Kennzeichnung In Erwartung aufweist oder wenn es sich um ein Darlehen ohne Vorauszahlung handelt, wird hier (noch) kein Konto angezeigt. Status (des Anforderungsscheins): Unterzeichnet / Abzuzeichnen / Gelöscht Abzuzeichnen: wenn das Darlehen noch von Ihnen oder einer anderen Person mit Unterzeichnungsbefugnis abzuzeichnen ist Wenn in diesem Kontrollkästchen bereits Nein eingetragen ist, dann haben Sie diesen Anforderungsschein für diesen Jahresplan bereits abgezeichnet. Es ist möglich, dass der Anforderungsschein von mehreren Personen abzuzeichnen ist. Dies können Sie dadurch ermitteln, dass Sie im Menü auf die Option Unterzeichnungsbefugnis des ausgewählten Jahresplans klicken. Nach dem Ankreuzen der gewünschten Anforderungsscheine, klicken Sie auf. Optionen Details: Auf diesem Bildschirm werden alle Detailangaben des eingegebenen Anforderungsscheins angezeigt. Hier können Sie auch sehen, wer den Anforderungsschein bereits unterzeichnet hat oder wer ihn noch abzeichnen muss. Änderungen: Wenn der Anforderungsschein noch nicht vollständig unterzeichnet ist, können Sie über die Option immer noch Änderungen an den eingegebenen Daten Ihres Anforderungsscheins vornehmen. Vorsicht! Wenn mehrere Unterschriften erforderlich sind, werden alle bereits geleisteten Unterschriften nach einer Änderung des Anforderungsscheins gelöscht. Jahrespläne - 10/06/ /15

12 X Loschen: Auf diesem Bildschirm konnen Sie den ausgewahlten Anforderungsschein, der noch nicht vollstandig unterzeichnet ist, loschen, indem Sie einfach unten auf dem Bildschirm lhr Kennwort eingeben. Alle Anforderungsscheine abzeichnen: Wenn Sie dieses Kontrollkastchen aktivieren, haben Sie auf dem folgenden Bildschirm die Moglichkeit, alle noch abzuzeichnenden Anforderungsscheine zusammen zu unterzeichnen. Jahrespläne - 10/06/ /15

13 Unterzeichnungsbefugnisse Klicken Sie auf Kredite / Jahrespläne / Unterzeichnungsbefugnisse, um eine Übersicht über die Personen anzeigen zu lassen, welche die Anforderungsscheine zu unterzeichnen haben. Ein oder mehrere Personen können (einzeln oder zusammen), über das Lastenheft, berechtigt sein, die Anforderungsscheine dieses Jahresplans abzuzeichnen. Klicken Sie auf Kredite / Jahrespläne / Nachverfolgung Anforderungsscheine BelfiusWeb / Details, um eine Übersicht über die Personen anzeigen zu lassen, die bereits ihre Unterschrift geleistet haben. Jahrespläne - 10/06/ /15

14 Wie kann ich dafür sorgen, dass ich eine Berechtigung für den Dienst, über den ich über BelfiusWeb für einen bestimmten Jahresplan elektronische Anforderungsscheine eingeben und online nachverfolgen kann, erhalte? Wenn in dem Lastenheft eine Klausel aufgenommen wird, die festlegt, dass die Berechtigung Darlehen anzufordern an eine bestimmte Funktion in Ihrer Verwaltung delegiert wird und dass darüber hinaus die Person in Ihrer Verwaltung, die diese Funktion ausübt, bereits bei Belfius bekannt ist, dann wird dieser Dienst automatisch für diesen Jahresplan aktiv sein, ohne dass man noch etwas machen muss. Wenn der Dienst nicht automatisch zugeteilt werden kann, können dem einer oder mehrere im Folgenden aufgeführte Gründe zugrunde liegen. (Gleichzeitig wird angegeben, was Sie tun müssen, damit wir diesen Dienst Ihrer Verwaltung dennoch zuteilen können.) Ihr Lastenheft enthält eine Delegationsklausel: Die Berechtigung Darlehen anzufordern fällt somit den Personen anheim, die Ihre Verwaltung rechtsgültig vertreten. Oder Sie lassen für den betreffenden Jahresplan nachträglich eine Delegierung zu: Dies können Sie tun, indem Sie Ihrem Analysten bei Backoffice-Krediten ein Dokument übermitteln, das diese Delegierung offizialisiert. Dieses Dokument ist von der in Ihrer Verwaltung hierzu ermächtigten Person zu unterzeichnen. Falls keine Delegierungsklausel möglich ist, sind es die Personen, die Ihre Verwaltung rechtgültig vertreten, die bei Belfius bekannt sein müssen (wie auch die Funktion, die sie in Ihrer.Verwaltung ausüben). Im Folgenden wird beschrieben, wie dies vonstatten gehen kann. Praktisch gesehen raten wir Ihnen jedoch, stets die Möglichkeit der Delegierungsklausel für den Jahresplan zu wählen, wenn Sie von diesem Dienst Gebrauch machen möchten, da anderenfalls die Personen, die Ihre Verwaltung rechtsgültig vertreten, die Anforderungsscheine elektronisch unterzeichnen müssten. Dies ist technisch sicherlich möglich, aber natürlich in der Praxis nicht anwendbar. UND/ODER Die Person, die die Funktion ausübt, an die delegiert wurde, ist noch nicht bei Belfius bekannt. Dann müssen Sie Ihrem Analysten bei Backoffice-Krediten die folgenden Dokumente übermitteln: ein offizielles Dokument, das von den hierzu ermächtigten Personen unterzeichnet wurde und das darlegt, dass eine bestimmte Person eine bestimmte Funktion in Ihrer Verwaltung ausübt und eine Kopie der Vorder- und Rückseite des Personalausweises der Person. Im Falle eines elektronischen Personalausweises ist darüber hinaus eine Kopie eines offiziellen Dokuments erforderlich, auf dem die Adresse dieser Person vermerkt ist. Sobald die notwendigen Dokumente in unserem Besitz sind, wird der Dienst für diesen Jahresplan zugeteilt werden können. Jahrespläne - 10/06/ /15

Benutzeranleitung. Modul Zahlungen Übertragung Dateien

Benutzeranleitung. Modul Zahlungen Übertragung Dateien Benutzeranleitung Modul Zahlungen Übertragung Dateien Sinn und Zweck dieser Dokumentation ist die Beschreibung der verschiedenen Möglichkeiten zum Unterzeichnen und Ändern von Dateien über BelfiusWeb Übertragung

Mehr

FINANZOnline mit WebService

FINANZOnline mit WebService Orlando-Professional FINANZOnline mit WebService Seite 1 von 10 FINANZOnline mit WebService Die Nutzung des Webservice stellt eine wesentlich komfortablere Möglichkeit der Übertragung via FINANZ- Online

Mehr

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten. VOR DER ANMELDUNG - HAUPTMENÜ Anmeldung zur Bank Anmeldung mit dem Internetzugangscode 1. Geben Sie Ihre Kunden-ID in das Feld Benutzerkennung ein. (Ihre Kunden-ID ist ein einmalig zugeordneter, achtstelliger

Mehr

EU-Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen (PLL) LEONARDO DA VINCI Innovationstransferprojekte. Benutzeranleitung für die Abrechnungstabellen

EU-Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen (PLL) LEONARDO DA VINCI Innovationstransferprojekte. Benutzeranleitung für die Abrechnungstabellen EU-Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen (PLL) LEONARDO DA VINCI Innovationstransferprojekte Benutzeranleitung für die Abrechnungstabellen Folgende Hinweise sollen Ihnen bei der Handhabung der Abrechnungstabelle

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

Erste Schritte mit Sfirm32 und itan

Erste Schritte mit Sfirm32 und itan Erste Schritte mit Sfirm32 und itan Um Ihnen den Start mit SFirm32 zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten die Schritte zum Ausführen von Zahlungen und Abfragen Ihrer Kontoauszüge dargestellt.

Mehr

Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen

Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen Einstieg in Exact Online Anwender und Allgemeine Einstellungen Einstellungen... 2 Finanziell... 2 Angebot... 3 Abonnement... 4 Ausgangsrechnung... 4 Intrastat... 6 Allgemein... 7 CRM... 7 Elektronische

Mehr

Dokumentation für die software für zahnärzte der procedia GmbH Onlinedokumentation

Dokumentation für die software für zahnärzte der procedia GmbH Onlinedokumentation Dokumentation für die software für zahnärzte der procedia GmbH Onlinedokumentation (Bei Abweichungen, die bspw. durch technischen Fortschritt entstehen können, ziehen Sie bitte immer das aktuelle Handbuch

Mehr

Aktivierung Zahlungsterminal mypos

Aktivierung Zahlungsterminal mypos Aktivierung Zahlungsterminal mypos Um Ihren ersten Anschluss zu aktivieren benötigen Sie : einen Computer, Ihr mypos-zahlungsterminal und Ihr Mobiltelefon. Zur Aktivierung Ihres zweiten Gerätes (und weitere)

Mehr

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager?

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Im vorliegenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Mobile BusinessManagers über ein mobiles Endgerät, z. B. ein PDA, jederzeit auf die wichtigsten

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

NH-Schuldenverwaltung 2015 1. Neuerungen 2015. Excel-Ausgabe bei fast allen Auswertungen verfügbar

NH-Schuldenverwaltung 2015 1. Neuerungen 2015. Excel-Ausgabe bei fast allen Auswertungen verfügbar NH-Schuldenverwaltung 2015 1 Neuerungen 2015 Excel-Ausgabe bei fast allen Auswertungen verfügbar Fortan ist es möglich unter dem Menüpunkt Listen nahezu alle Auswertungen der Einzelpunkte auch nach Excel

Mehr

PartnerWeb. Anleitung. Personaladministration online erledigen. Telefon: 062 837 71 71 info@gastrosocial.ch

PartnerWeb. Anleitung. Personaladministration online erledigen. Telefon: 062 837 71 71 info@gastrosocial.ch PartnerWeb Personaladministration online erledigen Anleitung Telefon: 062 837 71 71 E-Mail: info@gastrosocial.ch Inhaltsverzeichnis Anleitung PartnerWeb Hinweise 3 Registrieren 4 Anmelden 6 Mitarbeitende

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

Sammelrechnungen mit IOS2000/DIALOG

Sammelrechnungen mit IOS2000/DIALOG Sammelrechnungen mit IOS2000/DIALOG Version Oktober 2012 ab Betaversion 1.11.16 / basisgetestet ab 1.12.0. Grundlegende Änderungen gegenüber der alten Sammelrechungsroutine jeder neue Lieferschein bekommt

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Erste Schritte mit LimeSurvey Pädagogische Hochschule Heidelberg

Erste Schritte mit LimeSurvey Pädagogische Hochschule Heidelberg 1 Dieses Script ist als Schnellstart gedacht, um das Prinzip von LimeSurvey zu verstehen. Zahlreiche Optionen stehen zur individuellen Erstellung von Umfragen zur Verfügung ein ausführliches Benutzerhandbuch

Mehr

Ablesesoftware bfwnext

Ablesesoftware bfwnext Ablesesoftware bfwnext Die Bedienung von bfwnext entspricht der Bedienung eines üblichen Smartphones und wird von Nutzern intuitiv auf einfache Weise erlernt. Das Ablesen entspricht im Wesentlichen der

Mehr

Online-Einreichung Version 5.0. Kurzanleitung

Online-Einreichung Version 5.0. Kurzanleitung Online-Einreichung Version 5.0 Kurzanleitung 1 Inhalt 1 Erste Schritte 1 Neue Anmeldung erstellen 2 Formblatt ausfüllen 2 Namen der Anmelder, Vertreter und Erfinder eintragen 3 Unterlagen zur Anmeldung

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Bankkonto hinterlegen & Kontoauszüge importieren. Stand 05/2014

Bankkonto hinterlegen & Kontoauszüge importieren. Stand 05/2014 Bankkonto hinterlegen & Kontoauszüge importieren Stand 05/2014 Vorbemerkung... 2 Ein eigenes Bankkonto hinterlegen... 3 Import von Kontoauszügen... 8 1 Vorbemerkung Exact Online bietet ein Anbindung an

Mehr

Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung. HReSERVICES für Personalberater Version 2.0. www.hrecruiting.de

Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung. HReSERVICES für Personalberater Version 2.0. www.hrecruiting.de Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung HReSERVICES für Personalberater Version 2.0 www.hrecruiting.de Stand 25.01.2006 Inhaltsübersicht 1 Funktionen im Account des Personalberaters 3 1.1 Menüpunkt

Mehr

Onlinesuche nach Rechnungen

Onlinesuche nach Rechnungen Onlinesuche nach Rechnungen Einführung Über Partner Central oder My Account können Partner und Kunden von Citrix Rechnungen, die in den letzten fünf Jahren erstellt wurden und einen Wert größer als 0 aufweisen,

Mehr

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Um in der VR-NetWorld-Software SEPA-Lastschriften einziehen zu können, müssen Sie folgende Einstellungen treffen: 1. SEPA-Lastschriften

Mehr

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen...1 Inhalt...1 Zugriff...2 Registrieren...3 Neues Passwort anfordern...5 Anfrage stellen...6

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

S Sparkasse Elektronisches Postfach

S Sparkasse Elektronisches Postfach 1. Anmeldung von Konten, Kreditkarten und Wertpapierdepots ❶ Bitte öffnen Sie die Seite www.sparkasse-koblenz.de in Ihrem Browser. ❷ Melden Sie sich links oben mit dem Ihnen bekannten Anmeldenamen und

Mehr

Zentrale Mitgliederdatenbank Inkasso Mitgliederbeiträge. Detaillierte Informationen sind im Dokument Verrechnungsmodule ESR im Web vorhanden.

Zentrale Mitgliederdatenbank Inkasso Mitgliederbeiträge. Detaillierte Informationen sind im Dokument Verrechnungsmodule ESR im Web vorhanden. Detaillierte Informationen sind im Dokument Verrechnungsmodule ESR im Web vorhanden. Allgemein Jeder Verein hat eine individuelle Möglichkeit, das Inkasso zu betreiben: - Beträge ohne ES manuell entgegennehmen

Mehr

VERSION 1.1 07. Okt. 2014. Remote Access mit VPN für BKW- Notebooks Bedienungsanleitung

VERSION 1.1 07. Okt. 2014. Remote Access mit VPN für BKW- Notebooks Bedienungsanleitung VERSION 1.1 07. Okt. 2014 Remote Access mit VPN für BKW- Notebooks Bedienungsanleitung 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Anmelden am Remote Access mit VPN...4 2.1 Verbindung herstellen...4 2.2 Login

Mehr

CRM. Weitere Schritte

CRM. Weitere Schritte CRM Weitere Schritte 1. Allgemein... 3 2. Anpassen der Auswahllisten... 3 3. Aufgabenverwaltung... 4 4. Web2Lead... 6 4.1 Erstellen Sie ein individuelles Kontaktformular...6 4.2 Optionen...6 4.3 Benachrichtigungen...7

Mehr

PayPal API Zugang aktivieren und nutzen Version / Datum V 1.5 / 15.09.2014. a) Aktivierung auf der PayPal Internetseite. 1 von 7

PayPal API Zugang aktivieren und nutzen Version / Datum V 1.5 / 15.09.2014. a) Aktivierung auf der PayPal Internetseite. 1 von 7 Software WISO Mein Geld Thema PayPal API Zugang aktivieren und nutzen Version / Datum V 1.5 / 15.09.2014 Das vorliegende Dokument, zeigt wie der API Zugang von PayPal auf der Internetseite aktiviert und

Mehr

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Draexlmaier Group Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Version Juli 2015 Inhalt Registrierung als neuer Lieferant... 3 Lieferantenregistrierung... 3 Benutzerregistrierung... 4

Mehr

1. Willkommen bei employment:app

1. Willkommen bei employment:app 1. Willkommen bei employment:app Dieser Guide soll Ihnen einen Überblick über die Funktionen von employment:app verschaffen und die wichtigsten Optionen und Einstellungen näher erläutern. Wir starten mit

Mehr

Cookies & Browserverlauf löschen

Cookies & Browserverlauf löschen Cookies & Browserverlauf löschen Was sind Cookies? Cookies sind kleine Dateien, die von Websites auf Ihrem PC abgelegt werden, um Informationen über Sie und Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern.

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Terminland Free / Terminland Easy Schnellstart

Terminland Free / Terminland Easy Schnellstart Dokumentation: V 10.04.0 Datum: 22.12.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Hilfe... 3 3. Online-Terminbuchung... 4 3.1. Aufruf der Online-Terminbuchung... 4 3.2. Aufruf des internen Terminmanagers...

Mehr

Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam

Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam Schnell, sicher, umweltfreundlich und sparsam 1 E-Dokumente Einfach, sicher und umweltfreundlich Profitieren Sie von der Dienstleistung «e-dokumente»! Mit wenigen Mausklicks gelangen Sie so zu Ihren Bankdokumenten.

Mehr

MobileBanking Benutzerleitfaden Info-Edition

MobileBanking Benutzerleitfaden Info-Edition Version: Leitfaden 2 Datum: / Uhrzeit: 07.42 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Aktivierung und Freischaltung... 3 2.1. Informations-Angebot... 3 2.2. Rufnummer verwalten... 4 3. SMS-Informationsdienste...

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren.

Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin. Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Registrierung für eine Senioren IPIN www.itftennis.com/ipin Ab 17. Mai 2011 können sich Spieler für eine Senioren IPIN (Lizenz) registrieren. Um ab 2012 an den Turnieren des ITF Seniors Circuits teilnehmen

Mehr

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Willkommen bei Websense Secure Messaging, einem Tool, das ein sicheres Portal für die Übertragung und Anzeige vertraulicher, persönlicher Daten in E-Mails bietet.

Mehr

Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer

Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer Vers. 02.08.2011 www.ausschreibungen-suedtirol.it Elektronische Vergaben 1 1 www.bandi-altoadige.it Gare telematiche Inhalt Digitale Signatur Adressenverzeichnis

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

MindPlan 4. Installations- u. Update-Hinweise. MindPlan 4. Stand: 24. März 2014 Seite: 1/12

MindPlan 4. Installations- u. Update-Hinweise. MindPlan 4. Stand: 24. März 2014 Seite: 1/12 MindPlan 4 Stand: 24. März 2014 Seite: 1/12 Inhalt 1. Informationen zu MindPlan 4... 3 1.1. Neue Funktionen neues Layout... 3 1.2. Lizenzverwaltung (!! Neue Lizenzschlüssel erforderlich!!)... 3 1.2.1.

Mehr

E-Invoice. Express Invoicing. TNT Swiss Post AG. Benutzerhinweise

E-Invoice. Express Invoicing. TNT Swiss Post AG. Benutzerhinweise E-Invoice Express Invoicing TNT Swiss Post AG Benutzerhinweise Inhaltsverzeichnis 1.0 Überblick 2 2.0 Benachrichtigung per E-Mail 2 3.0 Anmeldemaske 3 4.0 Rechnungsmaske 3 5.0 Suchen und Sortieren von

Mehr

teamspace TM Outlook Synchronisation

teamspace TM Outlook Synchronisation teamspace TM Outlook Synchronisation Benutzerhandbuch teamsync Version 1.4 Stand Dezember 2005 * teamspace ist ein eingetragenes Markenzeichen der 5 POINT AG ** Microsoft Outlook ist ein eingetragenes

Mehr

Handbuch NAT Umfrage System 1.0. Handbuch NUS 1.0. (NAT Umfrage System) Version : 1.0 Datum : 24. März 2011 Autor : IDAA-NET IDLP Webtechnik

Handbuch NAT Umfrage System 1.0. Handbuch NUS 1.0. (NAT Umfrage System) Version : 1.0 Datum : 24. März 2011 Autor : IDAA-NET IDLP Webtechnik Handbuch NUS.0 (NAT Umfrage System) Version :.0 Datum :. März 0 Autor : IDAA-NET IDLP Webtechnik Inhaltsverzeichnis.0 Einführung.... Umfragenliste....0 Status: Neue Umfrage starten.... Einstellungen der

Mehr

E-Shop Benutzeranleitung Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Rekag E-Shop zu benutzen.

E-Shop Benutzeranleitung Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Rekag E-Shop zu benutzen. E-Shop Benutzeranleitung Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Rekag E-Shop zu benutzen. 1. Wie komme ich zum E-Shop Gehen sie ins Internet auf unsere Homepage www.rekag.ch und rufen

Mehr

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anl. zur Einrichtung des HBCI-Verfahrens (Sicherheitsdatei) in der VR-NetWorld Software

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anl. zur Einrichtung des HBCI-Verfahrens (Sicherheitsdatei) in der VR-NetWorld Software Beim ersten Start der VR-NetWorld Software -nach der Installation- bekommen Sie dieses Willkommens-Fenster zu sehen. Dies ist gleichzeitig das Startfenster für den Einrichtungsassistenten, der Sie durch

Mehr

Vertrieb durch: h+f Informatik und Elektrotechnik Washingtonstrasse 32 CH-9400 Rorschach Tel: +41 (0)71 845 45 40 Mobile: +41 (0)79 600 80 57

Vertrieb durch: h+f Informatik und Elektrotechnik Washingtonstrasse 32 CH-9400 Rorschach Tel: +41 (0)71 845 45 40 Mobile: +41 (0)79 600 80 57 ELEKTRONISCHES RESERVIERUNGSSYSTEM Reservierung Version 9.0 Vertrieb durch: h+f Informatik und Elektrotechnik Washingtonstrasse 32 CH-9400 Rorschach Tel: +41 (0)71 845 45 40 Mobile: +41 (0)79 600 80 57

Mehr

GE Capital Equipment Financing. GE Capital Leasing-Tool Schulungsunterlagen

GE Capital Equipment Financing. GE Capital Leasing-Tool Schulungsunterlagen GE Capital Equipment Financing GE Capital Leasing-Tool Schulungsunterlagen Sie befinden sich im ALSO Online-Shop (2 Objekte liegen in Ihrem Merkzettel) Wechsel vom ALSO Online-Shop zum GE Capital Leasingantrag:

Mehr

Stellen Sie bitte den Cursor in die Spalte B2 und rufen die Funktion Sverweis auf. Es öffnet sich folgendes Dialogfenster

Stellen Sie bitte den Cursor in die Spalte B2 und rufen die Funktion Sverweis auf. Es öffnet sich folgendes Dialogfenster Es gibt in Excel unter anderem die so genannten Suchfunktionen / Matrixfunktionen Damit können Sie Werte innerhalb eines bestimmten Bereichs suchen. Als Beispiel möchte ich die Funktion Sverweis zeigen.

Mehr

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools WO.021, Version 1.0 5.10.2015 Kurzanleitung Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools Als Online Formulare werden in Word Vorlagen bezeichnet, welche neben einem gleichbleibenden Standard-Text auch

Mehr

1 FORMULARE. 1.1 Felder im Formular

1 FORMULARE. 1.1 Felder im Formular MS Word 00 Kompakt Formulare FORMULARE Formulare sind Dokumente, in denen spezielle Bereiche dafür vorgesehen sind, mit bestimmten Informationen ausgefüllt zu werden. Formulare werden z.b. für Fragebögen,

Mehr

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen BelfiusWeb Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen Verantwortlicher Herausgeber: Dirk Smet, Belfius Bank AG, boulevard Pachéco 44, 1000 Brüssel IBAN BE23 0529

Mehr

Anleitung Konfiguration SyCash mobile

Anleitung Konfiguration SyCash mobile Anleitung Konfiguration SyCash mobile In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie SyCash mobile konfigurieren. In der Testversion sind die Stammdateneinstellungen auf jeweils 4 beschränkt und Sie können

Mehr

ecaros2 - Accountmanager

ecaros2 - Accountmanager ecaros2 - Accountmanager procar informatik AG 1 Stand: FS 09/2012 Inhaltsverzeichnis 1 Aufruf des ecaros2-accountmanager...3 2 Bedienung Accountmanager...4 procar informatik AG 2 Stand: FS 09/2012 1 Aufruf

Mehr

Dienst zur Rücksetzung des Kennworts im Self-Service SSPR. Dokument zur Unterstützung bei der Nutzung des SSPR- Portals

Dienst zur Rücksetzung des Kennworts im Self-Service SSPR. Dokument zur Unterstützung bei der Nutzung des SSPR- Portals Dienst zur Rücksetzung des Kennworts im Self-Service SSPR Dokument zur Unterstützung bei der Nutzung des SSPR- Portals Version Schulen Service de l informatique et des télécommunications SITel Amt für

Mehr

Meistgestellte Fragen über den Stand Ihrer Transaktionen in KBC-Online

Meistgestellte Fragen über den Stand Ihrer Transaktionen in KBC-Online Meistgestellte Fragen über den Stand Ihrer Transaktionen in KBC-Online 1. Was bedeutet die Entscheidung für digitale Kontoauszüge? Als Kunde bei der KBC können Sie selbst entscheiden, wie Sie Ihre Transaktionen

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SONY ERICSSON K550I http://de.yourpdfguides.com/dref/450003

Ihr Benutzerhandbuch SONY ERICSSON K550I http://de.yourpdfguides.com/dref/450003 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SONY ERICSSON K550I. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

Anleitung zur SEPA-Umstellung in SFirm 2.5 (Variante Überweisungen und Lastschriften )

Anleitung zur SEPA-Umstellung in SFirm 2.5 (Variante Überweisungen und Lastschriften ) SFirm mit Überweisungen und Lastschriften Anleitung zur SEPA-Umstellung in SFirm 2.5 (Variante Überweisungen und Lastschriften ) Der SEPA-Zahlungsverkehr wird den nationalen und europaweiten Zahlungsverkehr

Mehr

ClubWebMan Veranstaltungskalender

ClubWebMan Veranstaltungskalender ClubWebMan Veranstaltungskalender Terminverwaltung geeignet für TYPO3 Version 4. bis 4.7 Die Arbeitsschritte A. Kategorien anlegen B. Veranstaltungsort und Veranstalter anlegen B. Veranstaltungsort anlegen

Mehr

Einstieg in Exact Online. Verkaufsrechnungen und Angebote

Einstieg in Exact Online. Verkaufsrechnungen und Angebote Einstieg in Exact Online Verkaufsrechnungen und Angebote Einstieg... 2 Stammdaten anlegen... 3 Einstellung: Nummern / Einstellungen... 3 Kunden... 3 Buchungsarten - Verkauf... 4 Verkaufsartikel... 5 Layouts...

Mehr

0.) Zugang zum MON-Verwaltungsprogramm 1.) Unterschied Vereins- / Orchesterdaten 2.) Verwaltung Vereinsdaten 3.) Verwaltung Musikerdaten 4.

0.) Zugang zum MON-Verwaltungsprogramm 1.) Unterschied Vereins- / Orchesterdaten 2.) Verwaltung Vereinsdaten 3.) Verwaltung Musikerdaten 4. Dokumentatiion MON-Verwalltungsprogramm 0.) Zugang zum MON-Verwaltungsprogramm 1.) Unterschied Vereins- / Orchesterdaten 2.) Verwaltung Vereinsdaten 3.) Verwaltung Musikerdaten 4.) Anträge (aktuell nur

Mehr

Arbeitshilfe für die Veröffentlichung von Unterlagen der Rechnungslegung Eingabeformulare für kleine Gesellschaften (im Sinne von 267 Abs.

Arbeitshilfe für die Veröffentlichung von Unterlagen der Rechnungslegung Eingabeformulare für kleine Gesellschaften (im Sinne von 267 Abs. Arbeitshilfe für die Veröffentlichung von Unterlagen der Rechnungslegung Eingabeformulare für kleine Gesellschaften (im Sinne von 267 Abs. 1 HGB) Eingabeformulare für kleine Gesellschaften (im Sinne von

Mehr

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten

Anleitung zum Login. über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Anleitung zum Login über die Mediteam- Homepage und zur Pflege von Praxisnachrichten Stand: 18.Dezember 2013 1. Was ist der Mediteam-Login? Alle Mediteam-Mitglieder können kostenfrei einen Login beantragen.

Mehr

Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge

Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge (Fall 3) Antrag auf Vertragsüberleitung aufgrund Rechtsnachfolge Bitte vollständig ausfüllen, unterzeichnen, Nachweise beifügen und per Post senden an: Mainfranken Netze GmbH, Netzanschlussbüro, Haugerring

Mehr

UPS Rechnungscenter Benutzerhandbuch

UPS Rechnungscenter Benutzerhandbuch eingetragene Marken von United Parcel Service of America, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 2/12 Inhaltsverzeichnis Zugriff auf das UPS Rechnungscenter... 1 Registrierung... 3 Übersicht... 5 Registerkarte

Mehr

Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung

Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung Sehr geehrter co.tec-kunde, vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Microsoft Produkten. Für den Erstbezug von Select-Lizenzen ist es erforderlich, dass Sie

Mehr

nessbase Projekte Über Projekte I

nessbase Projekte Über Projekte I nessbase Projekte Über Projekte I nessbase Projekte ist eine Erweiterung für nessbase, die es ermöglicht, eine Projekt Verwaltung zu führen. Diese Erweiterung besteht aus der Formular Datei und Externals,

Mehr

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen BelfiusWeb Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen BelfiusWeb in drei Schritten Entdecken Sie BelfiusWeb, das Werkzeug für elektronische Bankverrichtungen und

Mehr

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks

Benutzerprofile verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1. Benutzerprofile verwalten 3 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Benutzer hinzufügen 5 1.2.1 Existiert die Lieferanschrift bereits 16 1.2.2 Existiert die Lieferanschrift

Mehr

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2015 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung...

Mehr

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen. Codex Newsletter. Abgleich mit dem GBG-Portal. September 07 Seite 1. Inhalt: Allgemeines:

Codex Newsletter. Allgemeines. Programm-Neuerungen. Codex Newsletter. Abgleich mit dem GBG-Portal. September 07 Seite 1. Inhalt: Allgemeines: Newsletter September 07 Seite 1 Allgemeines Newsletter Mit diesem Newsletter informieren wir Sie in ca. zweimonatigen Abständen per Mail über Neuerungen in unseren Programmen. Zusätzlich erhalten Sie nützliche

Mehr

Das Brennercom Webmail

Das Brennercom Webmail Das Brennercom Webmail Webmail-Zugang Das Webmail Brennercom ermöglicht Ihnen einen weltweiten Zugriff auf Ihre E-Mails. Um in Ihre Webmail einzusteigen, öffnen Sie bitte unsere Startseite www.brennercom.it

Mehr

Anleitung zu EASY-CERT

Anleitung zu EASY-CERT Anleitung zu EASY-CERT 1. Anmelden... 2 1.1. EASY-CERT aktivieren... 2 1.1.1. Nutzungsbedingungen akzeptieren... 3 2. Zugang... 4 2.1. Login... 4 2.2. Kennwort vergessen... 5 2.3. Kennwort ändern... 7

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

Leitfaden für ausländische Unternehmen, die eine grenzüberschreitende Dienstleistung in den französischen Départements erbringen.

Leitfaden für ausländische Unternehmen, die eine grenzüberschreitende Dienstleistung in den französischen Départements erbringen. Leitfaden für ausländische Unternehmen, die eine grenzüberschreitende Dienstleistung in den französischen Départements erbringen. Modalitäten der elektronischen Zusendung der Voraberklärungen der Entsendung

Mehr

Sachverhalt: Langfristiges und sonstiges Anlagevermögen im Eigentum (ggfls. Grundstück gepachtet)

Sachverhalt: Langfristiges und sonstiges Anlagevermögen im Eigentum (ggfls. Grundstück gepachtet) Teil IIIa Feststellung Version 11 (05112015) Sachverhalt: Langfristiges und sonstiges Anlagevermögen im Eigentum (ggfls Grundstück gepachtet) 1 Startseite Nach der Anmeldung im System werden Sie kurz über

Mehr

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Um in der VR-NetWorld-Software SEPA-Lastschriften einziehen zu können, müssen Sie folgende Einstellungen treffen: 1. SEPA-Lastschriften

Mehr

Leitfaden Online-Einreichung/Abrechnung TECHNOLOGIE-TRANSFER. Stand Jänner 2016

Leitfaden Online-Einreichung/Abrechnung TECHNOLOGIE-TRANSFER. Stand Jänner 2016 Leitfaden Online-Einreichung/Abrechnung TECHNOLOGIE-TRANSFER Stand Jänner 2016 1. Allgemeines 3 2. Online-Einreichung 4 2.1. Unternehmensdaten 4 2.1.1. Basisdaten 4 2.1.2. Unternehmensgröße 4 2.2. Eckdaten

Mehr

Einsteigen in PERSUISSE 2. Das Menü Lohndaten 4. Das Menü Personen 5. Das Menü Dokumente 6. Das Menü Links 8. Das Menü Mailings 10

Einsteigen in PERSUISSE 2. Das Menü Lohndaten 4. Das Menü Personen 5. Das Menü Dokumente 6. Das Menü Links 8. Das Menü Mailings 10 Einsteigen in PERSUISSE 2 PERSUISSE Homepage 2 Anmelden im System 2 Passwort vergessen 3 Passwort ändern 3 Befehle der Menüleiste 3 Das Menü Lohndaten 4 Lohndaten anzeigen 4 Lohndaten bearbeiten 4 Lohndaten

Mehr

Bargeld, Post und Schülerbeiträge

Bargeld, Post und Schülerbeiträge ACS Data Systems AG Bargeld, Post und Schülerbeiträge (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen ACS Data Systems AG Bozen / Brixen / Trient Tel +39 0472 27 27 27 obu@acs.it 2 Inhaltsverzeichnis 1. BARGELDVERWALTUNG...

Mehr

Antrag auf Zahlung aus der Einlagesicherungsgarantie bei Unternehmen Glitnir Bank Luxembourg S.A.

Antrag auf Zahlung aus der Einlagesicherungsgarantie bei Unternehmen Glitnir Bank Luxembourg S.A. Antrag auf Zahlung aus der Einlagesicherungsgarantie bei Unternehmen Glitnir Bank Luxembourg S.A. Um das Einlagesicherungssystem in Anspruch zu nehmen, bitte diesen Antrag ausgefüllt, datiert und unterschrieben

Mehr

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung

GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung GPS-CarControl APP Android Benutzeranleitung Inhaltsverzeichnis Der Login Bildschirm... 2 Der Basisbildschirm... 3 BITTE VOR NUTZUNG DER ALARM FUNKTIONEN EINE ALARM E-MAIL HINTERLEGEN!... 4 Die Fahrzeugliste...

Mehr

Hinweis zu aktiven Inhalten von Dateien

Hinweis zu aktiven Inhalten von Dateien Hinweis zu aktiven Inhalten von Dateien Aus verschiedenen Gründen kann es vorkommen, dass das Hochladen von Dateien auf der Publikations-Plattform scheitert. Dies geschieht entweder, wenn ein Schreibschutz,

Mehr

Kurzanleitung. Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender. Version 1.3

Kurzanleitung. Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender. Version 1.3 Kurzanleitung Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender Version 1.3 Stand 12.08.2014 1 INHALT 1. GRUNDLAGEN 3 1.1 STARTSEITE 3 1.2 AUFBAU 4 1.3 KOPFLEISTE 5 1.3.1 SCANVIEW 5 1.3.2 EXTRAS

Mehr

Handbuch für die Termindatenbank

Handbuch für die Termindatenbank Handbuch für die Termindatenbank der NetzWerkstatt Kostenlos Termine im Internet veröffentlichen wie wird s gemacht? Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Veranstalter Inhalt Usergruppen 3 Veranstalter

Mehr

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Mac OS 9.2

Manuelle Konfiguration einer DFÜ-Verbindung unter Mac OS 9.2 Diese Anleitung wurde mit einem Macintosh Powerbook G3 erstellt. Abweichungen der Einstellungen können vor allem bei der verwendeten Hardware (Modem) möglich sein. Um eine DFÜ-Verbindung korrekt zu konfigurieren,

Mehr

KREDITVERZEICHNIS Konfiguration Ausgabe: 20.02.13 1/13. Dokumentation KREDITVERZEICHNIS. Teil 2. Konfiguration

KREDITVERZEICHNIS Konfiguration Ausgabe: 20.02.13 1/13. Dokumentation KREDITVERZEICHNIS. Teil 2. Konfiguration KREDITVERZEICHNIS Konfiguration Ausgabe: 20.02.13 1/13 Dokumentation KREDITVERZEICHNIS Teil 2 Konfiguration Stand 20.02.2013 KREDITVERZEICHNIS Konfiguration Ausgabe: 20.02.13 2/13 Inhalt 1. KONFIGURATION...

Mehr

Die SEPA-Lastschrift in StarMoney Business 6.0

Die SEPA-Lastschrift in StarMoney Business 6.0 Die SEPA-Lastschrift in StarMoney Business 6.0 Mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen eine Hilfe zur Erstellung einer SEPA-Lastschrift/SEPA-Sammellastschrift in StarMoney Businesss 6.0 geben. SEPA wird

Mehr

Was ist bei der SEPA-Umstellung zu beachten?

Was ist bei der SEPA-Umstellung zu beachten? Update: Kurz vor Toresschluss hat die EU-Kommission unverhofft eine SEPA-Schonfrist beschlossen: Banken und Sparkassen können noch bis Ende Juli 2014 konventionelle Überweisungen und Lastschriften von

Mehr

Aufklappelemente anlegen

Aufklappelemente anlegen Aufklappelemente anlegen Dieses Dokument beschreibt die grundsätzliche Erstellung der Aufklappelemente in der mittleren und rechten Spalte. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie

Mehr

Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG

Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG für unregistrierte Benutzer Version 1.6 Inhaltsverzeichnis 3. Allgemeines:... 3 2.4. Navigationsbereich für den Benutzer... 3 2.5. Registrierung... 4 4.... 8 2.4. Menü

Mehr

Start und Überblick. Die folgende Grafik zeigt die Oberfläche der Vollmachtsdatenbank. Weiter zu Arbeitsabläufe in der Vollmachtsdatenbank

Start und Überblick. Die folgende Grafik zeigt die Oberfläche der Vollmachtsdatenbank. Weiter zu Arbeitsabläufe in der Vollmachtsdatenbank Start und Überblick Die Vollmachtsdatenbank (VDB) ist eine Datenbank für die Verwaltung von Vollmachten zur Vertretung in Steuersachen zwischen Berufsträger und Mandant. Ziel ist es, die elektronische

Mehr

OP-Anzeige/Druck 11.5 11.5-OP-Anzeige/Druck

OP-Anzeige/Druck 11.5 11.5-OP-Anzeige/Druck 11.5-OP-Anzeige/Druck Allgemeines Mit diesem Programm können Sie nach bestimmten Kriterien Offene Posten (OP) anzeigen oder ausdrucken und für ein Personenkonto einen "Kontoauszug" erstellen, der als fertiges

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Ersatzteilwesen PROGRAMMDOKUMENTATION SPCM

Inhaltsverzeichnis. Ersatzteilwesen PROGRAMMDOKUMENTATION SPCM Inhaltsverzeichnis 1. Ersatzteilbestellung... 2 1.1 Direkte Eingabe von ET-Nummern... 4 1.2 Bestellung über Match-Code... 6 1.3 Auftragsbezogene Ersatzteilbestellung... 12 Schritt 1 Ändern des WFM Datums

Mehr

Kundenregistrierung am egeodata Austria Portal

Kundenregistrierung am egeodata Austria Portal Kundenregistrierung am egeodata Austria Portal Dieses Tutorial soll zeigen, wie sich ein neuer Kunde am egeodata Austria Portal registriert. Die Registrierung ist erforderlich, um fortgeschrittene oder

Mehr

Bauverwaltung Online im Landkreis Passau. Leitfaden für Gemeinden

Bauverwaltung Online im Landkreis Passau. Leitfaden für Gemeinden Bauverwaltung Online im Landkreis Passau Leitfaden für Gemeinden BASE egovernment Lämmerspieler Straße 58 63165 Mühlheim a.m. Telefon 06108-9046-0 Fax 06108-9046-66 Seite 1 von 35 Die in diesen Unterlagen

Mehr