15Talents-Kandidaten.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "15Talents-Kandidaten."

Transkript

1 . Neuzugänge JUlI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienst leistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen in diesem Monat 3. BWL Ingenieurswissenschaften Maschinenbau Informatik Psychologie Sonstiges // // Bewerber um ein Masterstudium der SIBE Kandidaten zur Festanstellung

2 . Masterkandidaten Festanstellung 1. Unsere Leistungen für Sie im Überblick Was ist 15Talents? 15Talents ist eine E-Recruiting-Plattform, auf der anspruchsvolle Aufgaben von Unternehmen ausgeschrieben und von qualifizierten Studenten gegen Bezahlung bearbeitet werden. Unternehmen erhalten Zugang zu Top- Studenten, die sie bei der Bearbeitung konkreter Aufgabenstellungen unterstützen. Warum sollte mein Unternehmen mitmachen? Vergeben Sie nicht einfach nur Projekte, sondern profitieren Sie langfristig von der Projektarbeit in Ihrem Unternehmen. 15Talents und die Steinbeis-Hochschule Berlin ermöglicht Ihnen geeignete Kandidaten zu finden, deren Fähigkeiten kennen zu lernen und sie früh zu binden. Dadurch sichern Sie den Erfolg des Projektes (, Auftrags forschung, Praktika, Bachelorarbeiten etc.), gewinnen einen hervorragenden Mitarbeiter und: 15Talentsprojekte helfen natürlich, Ihren Ressourcenengpass schnell und kostengünstig zu überwinden. Welche Aufgaben können ausgeschrieben werden? Aufgaben können Wettbewerbs- und Marktanalysen, Werbeerfolgskontrollen, Webseitenentwicklungen, Vertriebsweganalysen, Organisationsanalysen, Befragungen und Recherchen, Qualitäts- und Projektmanagement, innovative Kreations- und Ideenfindungen, Systementwicklungen, Präsentationen oder kurze Fragestellungen sein und vieles andere mehr. Testen und Bindung von Studenten 65% der Unternehmen wünschen Studenten mit mehr relevanter Praxiserfahrung. In der Zusammenarbeit lernen Sie Studenten besser kennen und bin den gute Kandidaten frühzeitig an Ihr Unternehmen. Vermindertes Risiko der Fehlbesetzung Sie können die Fähigkeiten Ihrer potenziellen Nachwuchskräfte im Vorwege optimal einschätzen und entsprechend einsetzen. Stärkung des Employer Branding Steigern Sie Ihre Bekanntheit und Image als Arbeitgeber. Für 83% der Unternehmen das entscheidende Kriterium im War for Talents. Treffsichere Kandidatenauswahl Weniger als 40% der Unternehmen findet die richtigen Studenten. 15Talents hilft Ihnen bei der Zuordnung von Skills zu Anforderungen und ermittelt die passenden Ressourcen für Sie. Mehr Umsatz Heben Sie Ihr gesamtes Umsatzpotenzial. Stoppen Sie nie wieder ein vielversprechendes Projekt aufgrund von Ressourcen mangel. 2

3 . Masterkandidaten Festanstellung 2. Kosten und Kontakt Next Steps für eine Kooperation mit 15Talents 1 KONTAKTAUFNAHME Sie interessieren sich für ein konkretes Studentenprofil aus unserem Talentkatalog und / oder. Sie wollen eine konkrete Aufgabe auf der E-Plattform ausschreiben? Nennen Sie uns die Profilnummer... Ihres Wunschkandidaten und / oder schicken Sie uns Ihre Stellenausschreibung zu: Vanessa Hochrein, BEWERBUNGSPHASE Studenten bewerben sich auf Ihre Ausschreibung.. Der 15Talents-Matching-Algorithmus ermittelt eine Rangliste der besten Bewerber. 3 ERGEBNIS Sie erhalten die vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem Ranking. Das Projekt kann beginnen! Was kostet Sie 15Talents als Unternehmen? 15Talents ist fair, transparent und ohne Risiko für Sie. Sie zahlen das Projekthonorar an den Studenten. Es richtet sich nach. Anspruch und Umfang der Aufgabe und wird frei von Ihnen definiert. Nur bei erfolgreicher Vermittlung zahlen Sie eine Provision. abhängig vom Projekthonorar: Projekte bis zu 3 Monaten:... 25% Projekte von 3 bis 11 Monaten:... 20% Projekte ab 12 Monaten:.. 15% Sie gehen keine weiteren Verpflichtungen ein. keine Einrichtungsgebühr, keine Grundgebühr oder versteckte Kosten. 3

4 . Masterkandidaten Festanstellung 3. BWL Kennziffer: Jahrgang: 1986 Absolventin International Business Management International Business Management (Bachelor of Arts/Bachelor of Science) Abschlussarbeit: Search Engine Marketing (SEO): Optimization of the internet presence of LGI Logistics Group International. gmbh and optimization of the Google AdWords campaign Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zur Industriekauffrau; Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin Erfahrungen: Trainee bei der LGI Logistics Group International GmbH; Auslandserfahrung: Praktikantin bei der Robert Bosch France SAS, Frankreich; Praktikantin bei Willi Betz France SAS, Frankreich; Studentin des Royal Melbourne Institute of Technology, Australien; Studentin der University of Applied Sciences, Schweiz Englisch, Französisch - sehr gut; Spanisch - gut IT-Kenntnisse: MS Office, Lotus Notes, SAP FI, Adobe Photoshop, SPSS, Typo 3, Google Analytics, Google AdWords ab sofort für ein 6- monatiges Praktikum; Kurzprojekt 4

5 . Masterkandidaten Festanstellung 3. BWL Kennziffer: Jahrgang: 1980 Schwerpunkte: Weiterer Bildungsabschluss: Erfahrungen: Auslandserfahrung: IT-Kenntnisse: Absolvent Economics Economics (Bachelor of Science) Europäische Ökonomie, öffentlicher und privater Non Profit Sektor Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation Büroangestellter bei der Regis24 GmbH in der Datenverarbeitung; Werkstudent bei der acuria GmbH; Praktikant bei der Franell Consulting GmbH im Business Development; Praktikant bei der Phorms Management AG im Personalwesen; Werkstudent bei The Boston Consulting Group; Praktikant bei der Schenker Deutschland AG in der Logistik Student der Macquarie University Sydney, Australien Englisch - sehr gut; Französisch - Grundkenntnisse MS Office, Latex ab sofort für Kurzprojekt 5

6 . Masterkandidaten Festanstellung 3. BWL Kennziffer: Jahrgang: 1992 Schwerpunkte: Erfahrungen: IT-Kenntnisse: Studentin Wirtschaft Wirtschaft (Bachelor of Science) Marketing Praktikantin bei der INTN Multimedia & Marketing GmbH; Praktikantin bei der 6000media UG & Co KG; Praktikantin bei der interevent H&S GmbH Englisch - sehr gut IBM SPSS; Microsoft Office, Excel, Powerpoint, Adobe Photoshop ab sofort für ein 3- bis ; ; Kurzprojekt 6

7 . Masterkandidaten Festanstellung 3. BWL Kennziffer: Jahrgang: 1990 Studentin Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) Schwerpunkte: Unternehmensführung Abschlussarbeit: Zielgruppenorientierte Work-Life-Balance-Maßnahmen als eine Reaktion des Human Resource Management auf die aktuellen Veränderungen am Arbeitsmarkt in Deutschland Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zur Industriekauffrau Erfahrungen: Werkstudentin bei der Hirschmann Automation & Control GmbH im Human Resources; Praktikantin bei der Hansgrohe SE im Produktionscontrolling Englisch - gut; Spanisch - Grundkenntnisse IT-Kenntnisse: Microsoft Office (insbes. Excel, Word & Power Point), Outlook, Lotus Notes, Sametime, SAP R/3 (Accounting, Controlling, Human Resources) ab August für 7

8 . Masterkandidaten Festanstellung 3. BWL Kennziffer: Jahrgang: 1992 Erfahrungen: Auslandserfahrung: IT-Kenntnisse: Studentin Internationale Betriebswirtschaftslehre Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science) Studentische Hilfskraft der Universität Bamberg Studentin der Middlesex University in London, England (Schwerpunkt: Internationales Marketing) Englisch - sehr gut; Französisch - gut MS Office; Adobe InDesign ab Juli 2013 für 3- bis 8

9 . Masterkandidaten Festanstellung 3. BWL Kennziffer: Jahrgang: 1989 Erfahrungen: Auslandserfahrung: IT-Kenntnisse: Student Wirtschaftsingenieurwesen Industrial Engineering with Business Studies (Bachelor of Engineering) Praktikant bei der Robert Bosch GmbH; Praktikant bei der Daimler AG in der Entwicklung Praktikant bei BBAC Ltd. in der Logistik, China; Praktikant bei Mercedes Benz im Marketing; England; Praktikant bei der Mercedes Benz F1 High Performance Powertrains Ltd., England Englisch - sehr gut; Französisch - gut; Chinesisch - Grundkenntnisse MS Office; Lotus Notes; SAP; Matlab ab sofort für 3- bis 6- monatiges Praktikum; ; Kurzprojekt 9

10 . Masterkandidaten Festanstellung 4. INGENIEURSWISSENSCHAFTEN Kennziffer: Jahrgang: 1989 Student Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungen: Auslandserfahrung: IT-Kenntnisse: Industrial Engineering with Business Studies (Bachelor of Engineering) Praktikant bei der Robert Bosch GmbH; Praktikant bei der Daimler AG in der Entwicklung Praktikant bei BBAC Ltd. in der Logistik, China; Praktikant bei Mercedes Benz im Marketing; England; Praktikant bei der Mercedes Benz F1 High Performance Powertrains Ltd., England Englisch - sehr gut; Französisch - gut; Chinesisch - Grundkenntnisse MS Office; Lotus Notes; SAP; Matlab ab sofort für 3- bis 6- monatiges Praktikum; ; Kurzprojekt 10

11 . Masterkandidaten Festanstellung 4. INGENIEURSWISSENSCHAFTEN Kennziffer: Jahrgang: 1991 Student Automatisierungstechnik IT-Kenntnisse: Automatisierungstechnik (Bachelor of Engineering) Türkisch - Muttersprache; Deutsch, Englisch - sehr gut Adobe, MS Excel, MS Power Point, FluidSIM - gut; C/C++, LabVIEW, Matlab, Step7 - Grundkenntnisse ab August für 3- bis 6- monatiges Praktikum 11

12 . Masterkandidaten Festanstellung 4. INGENIEURSWISSENSCHAFTEN Kennziffer: Jahrgang: 1984 Student Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Schwerpunkte: Maschinenbau Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (IHK); Ausbildung zum staatlich geprüften. gestaltungstechnischen Assistenten Erfahrungen: Tätigkeit als Verkäufer bei der Foot Locker GmbH; Praktikant beim WDR Deutsch, Persisch - Muttersprache; Englisch - sehr gut; Französisch - Grundkenntnisse IT-Kenntnisse: SAP/R3, Java, Visual Basic, Microsoft Office, HTML, CSS, Photoshop, Indesign, Corel Draw, Dreamweaver, Flash ab sofort für ein 3- bis 6- monatiges Praktikum; ; Kurzprojekt 12

13 . Masterkandidaten Festanstellung 4. INGENIEURSWISSENSCHAFTEN Kennziffer: Jahrgang: 1985 Student Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) Schwerpunkte: Produktionstechnik Erfahrungen: Praktikant bei Metallbau Handrek; Mitarbeit bei Accenture - Studie zur Produktivität deutscher. energieunternehmen Auslandserfahrung: Student der University of Bergen, Norwegen Englisch - sehr gut; Französisch - Grundkenntnisse IT-Kenntnisse: Pro Engineer, C++, Microsoft Office, Powersim (System Dynamics), MS Project ab sofort für ein 3- bis 6- monatiges Praktikum 13

14 . Masterkandidaten Festanstellung 4. INGENIEURSWISSENSCHAFTEN Kennziffer: Jahrgang: 1990 Student Luft- und Raumfahrttechnik Erfahrungen: Luft- und Raumfahrttechnik (Bachelor of Engineering) Praktikant bei der Leitwind AG Italienisch, Deutsch - Muttersprache; Englisch - sehr gut ab sofort für ein 3- bis 6- monatiges Praktikum 14

15 . Masterkandidaten Festanstellung 4. INGENIEURSWISSENSCHAFTEN Kennziffer: Jahrgang: 1976 Abschlussarbeit: Erfahrungen: Absolventin Bauingenieurwesen Bauingenieurwesen (Diplom) Entwicklung eines biologischen und eines chemischen Reinigungsverfahrens für die Kläranlage Moraira (Valencia) mit Hilfe der Software DESASS (Design and simulation of activated sludge systems). Selbstständige Projektingenieurin; Projektingenieurin bei Inversiones y Estudios CAAZ S.L.; Projektingenieurin bei Apima Ingeniería S.L.; Praktikantingenieurin bei Asesoría y Proyectos de Ingeniería y Medio ambiente S.L. Spanisch - Muttersprache; Englisch, Deutsch - gut; Französisch - Grundkenntnisse Microsoft Office Paket: Word, Excel, Access, PowerPoint und Project; CAD: AutoCAD; IT-Kenntnisse:. geografische Informationssysteme GIS: ArcMap-ArcGIS, AutoCAD Map 3D; Hydraulik und Wasserqualität: HEC-RAS, CYPE, Desass, QUAL2E, WASP6; Lärm: Predictor; Budget: Presto und Metroplus; Programmiersprachen: Matlab, Visual Basic, Pascal und Fortran. ab sofort für 3- bis 6- monatiges Praktikum 15

16 . Masterkandidaten Festanstellung 5. maschinenbau Kennziffer: Jahrgang: 1990 Student Maschinenbau IT-Kenntnisse: Maschinenbau (Bachelor of Engineering) Chinesisch - Muttersprache; Englisch - sehr gut; Deutsch - gut Solidworks + API, StarCCM+, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint - gut ab Oktober für ein 3- bis 6- monatiges Praktikum 16

17 . Masterkandidaten Festanstellung 6. Informatik Kennziffer: Jahrgang: 1987 Abschlussarbeit: Weiterer Bildungsabschluss: Erfahrungen: IT-Kenntnisse: Absolvent Wirtschaftsinformatik Business Informatics (Master of Science) Evaluation of Reporting & Analytics in SAP Business by Design In the field of Project Management Bachelor of Arts in International Cultural Studies Praktikant bei der Outfittery GmbH im Business Development; Praktikant bei der VGU School of Business Informatics - VIBE in einem CRM Implementierungsprojekt; Praktikant bei der MoBerries GbR im Produktmanagement Hindi - Muttersprache; Englisch - sehr gut; Deutsch - Grundkenntnisse Visual Basic; HTML, CSS, XML/XSLT, JavaScript; UML, RUP, Use case Diagramme, ERM, SQL; Entrepreneurship, SAP ERP, Supply Chain Management, Business Intelligence, CRM, Project Management, Business Development, MRP 1, MRP 2, MS Office Suite (World, Excel (Power Pivot, Data Mining), Power Point, E-Commerce &. e-business Strategies & Networking, Business Process Re-Engineering, Process Modeling, Information System Architecture, Joomla (CMS), Pentaho Data Integration (Kettle) BI tool, Sales Force CRM ab sofort für 3- bis 6- monatiges Praktikum 17

18 . Masterkandidaten Festanstellung 6. Informatik Kennziffer: Jahrgang: 1987 Student Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Zimmerer Erfahrungen: Praktikant beim Regierungspräsidium Tübingen in der IT; Inhaber von Peter-Eberle.com Auslandserfahrung: Student der Universität Genf, Schweiz Englisch, Französisch - gut IT-Kenntnisse: MS Office, Webdesign (...) ab sofort für, Kurzprojekt 18

19 . Masterkandidaten Festanstellung 7. PSYCHOLOGIE Kennziffer: Jahrgang: 1990 Weiterer Bildungsabschluss: IT-Kenntnisse: Studentin Wirtschaftspsychologie Wirtschaftspsychologie mit Branchenfokus Kommunikations- und Werbemanagement (Bachelor of Arts) Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin Englisch MS Office ab sofort für ein 3- bis 6- monatiges Praktikum 19

20 . Masterkandidaten Festanstellung 8. SONSTIGES Kennziffer: Jahrgang: 1987 Absolventin Soziologie Erfahrungen: Soziologie (Bachelor of Arts) Praktikantin beim Statistischen Landesamt Baden-Württemberg in der Familienforschung/sozialwissenschaftliche Analysen ab sofort für ein 3- bis 6- monatiges Praktikum 20

21 . Masterkandidaten Festanstellung 8. SONSTIGES Kennziffer: Jahrgang: 1988 Studentin Kommunikation und Sprache Kommunikation und Sprache (Master of Arts) Schwerpunkte: Medienwissenschaft/Medienmanagement Weiterer Bildungsabschluss: Bachelor of Arts in Medienwissenschaft Abschlussarbeit: Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit? Besonderheiten und Problematiken politischer Kommunikation am Beispiel der Informationskampagne zur Einführung des Elterngeldes (1,3) Erfahrungen: Praktikantin bei der Ketchum Pleon GmbH in der Kommunikationsberatung; Praktikantin bei BASF in der. unternehmenskommunikation; Praktikantin beim ZDF; Praktikantin bei Gondor Kommunikationsdesign; freie Mitarbeiterin bei Enigma GfK Medien- und Marketingforschung Englisch - sehr gut; Italienisch - gut IT-Kenntnisse: MS Office, Adobe Photoshop - sehr gut; Adobe Illustrator, InDesign, Wordpress - Grundkenntnisse ab sofort für Kurzprojekt; ; 3- bis 6- monatiges Praktikum 21

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . Neuzugänge JUNI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienst leistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen

Mehr

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . Neuzugänge MAI 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienstleistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt Die Branchen in

Mehr

praktika & kurzprojekt-kandidaten

praktika & kurzprojekt-kandidaten praktika & kurzprojekt-kandidaten oktober 2014 www.15talents.com katharina.jaensch@15talents.com inhalt 1. Unsere Leistungen 4 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kosten & Kontakt 6 Die Kandidaten DES Monats

Mehr

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4

LL.M.-Kandidaten 10. BWL... 4 www.steinbeis-sibe.de / collmar@steinbeis-sibe.de / 0176 19 45 80 02 SIBE-Master- Kandidaten September 2013 INHALT 1. Dienstleistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht

Mehr

15Talents-Kandidaten.

15Talents-Kandidaten. . NEUZUGÄNGE NOVEMBER 2013 SIBE Masterkandidaten Festanstellung Festanstellung INHALT SEITE 1. Dienstleistungen... 2 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kontakt... 3 Kostenübersicht und Kontakt DIE FACHBEREICHE

Mehr

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo. Bewerbung MSc. Ing. Kaan ÖZGEN Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.com Anlage Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse Zertifikate Kaan ÖZGEN 1983,

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Kurzprofile Industrie-Ingenieur aus 001 Elektrotechnik-Ingenieurin aus 002 Anlagen-/Wartungstechniker aus Irland 003 Master of Business Administration (MBA)

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg Lebenslauf Persönliche Daten Geburtsdaten: Familienstand: 15. August 1978 in Schwerin geschieden, ein Sohn (lebt bei der Mutter) Anschrift: Werderstr. 36 Telefon: +49 176 66 86 27 95 E-Mail: Ausbildung

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen Personalprofil Dr. Michael Bensch Manager E-Mail: michael.bensch@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik,

Mehr

Curriculum Vitae Jan-Bernd Bechstein

Curriculum Vitae Jan-Bernd Bechstein Curriculum Vitae Jan-Bernd Bechstein Nurmikkokuja 7 B 04200 Kerava Finnland Tel.: +358 (0) 40 536 2839 E-mail: jan@bechste.in WWW: http://jan.bechste.in Geboren: 7. März 1979, in Frankfurt a. M. Staatsangehörigkeit:

Mehr

Logistik bzw. Operations Management im Unternehmen

Logistik bzw. Operations Management im Unternehmen Logistik bzw. Operations Management im Unternehmen PRESIDENT & CEO Thomas Enders CHIEF OPERATING OFFICER (COO) Fabrice Brégier COO - Customers John Leahy CHIEF FINANCIAL OFFICER (CFO) Harald Wilhelm HEAD

Mehr

Senior Softwareentwickler/-berater.NET

Senior Softwareentwickler/-berater.NET Senior Softwareentwickler/-berater.NET Persönliche Daten Dimitrij Wolf Master of Science (M. Sc.) Schepp Allee 47 64295 Darmstadt 01 52 29 41 65 19 dimitrij.wolf@gmail.com Geburtsjahr: Jahrgang 1982 Guten

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

OPERATIONS MANAGEMENT

OPERATIONS MANAGEMENT Kurzübersicht der Vertiefung für Studenten der BWL Was macht einen Rechner aus? Einfache Produkte = einfaches Management Interessante Produkte sind heutzutage ein Verbund aus komplexen Systemen und Dienstleistungen,

Mehr

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens

Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens ERASMUS Regionaltagung des DAAD 17.09. Praktikanten- und Werkstudenteneinsätze bei Siemens Siemens AG 2009. Alle Rechte vorbehalten. Siemens : Historisches und Kennzahlen 1847 in Berlin gegründet, von

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Intensivstudiengang Wirtschaftsinformatik (WI) Bachelor und Master of Science

Intensivstudiengang Wirtschaftsinformatik (WI) Bachelor und Master of Science Intensivstudiengang (WI) Bachelor und Master of Science Prof. Dr.-Ing. Bodo Rieger (Management Support und WI) Dipl.-Kfm. Daniel Pöppelmann (Studiengangkoordinator WI) Zahlen und Fakten Einrichtung des

Mehr

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate Kirill Jantzen Albert-Gebel-Straße 22 21035 Hamburg Germany Mobil: 0151/42 42 52 31 Email: kjantzen@live.de Website: www.kirill-jantzen.de Lebenslauf Persönliche Daten: Geburtsdatum: 18. April 1988 Geburtsort:

Mehr

DHBW Lörrach Dreiländereck Basel. Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting

DHBW Lörrach Dreiländereck Basel. Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting DHBW Lörrach Dreiländereck Basel Studiengang Wirtschaftsinformatik Sales & Consulting Prof. Dr. Klemens Schnattinger Leiter Studienzentrum IT-Management & Informatik Hangstr. 46-50, 79539 Lörrach Tel.

Mehr

Deutsch-Französisches Management

Deutsch-Französisches Management Studienplan für den Master-Studiengang Deutsch-Französisches Management 2014/15 Änderungen vorbehalten Modulgruppe A: Interkultureller Bereich (24 LP) A.1 Wirtschaftssprachen (max. 8 LP) Englisch Business

Mehr

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net Persönliche Daten Lebenslauf Name Tobias Mack Anschrift Amselweg 12 72622, Nürtingen Telefon +49(0)176-83051899 E-Mail Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort Ulm Homepage

Mehr

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler Erwin Pototschnik Software Entwickler Im Morregrund 44a/11 A-8410 Wildon Telefon: +43 660/7641484 E-Mail: erwin.pototschnik@hirnundschmalz.at Seite 1 Allgemeine Informationen Erwin Pototschnik geboren

Mehr

Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau. Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10.

Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau. Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10. Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der TU Ilmenau Masterinformationsveranstaltung der Fakultät WW 10. Juli 2013 16.07.2013 Folie 1 www.tu-ilmenau.de Referent Bildung Ansprechpartner

Mehr

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing.

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing. Philipp Schrader // User Experience Design, User Research und Online Marketing 03. November 1986 deutsch 10405 Berlin +49 175 580 2 580 Bewerbung / Application / Candidature / 申 请 Anlagen: Empfehlungsschreiben

Mehr

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen SIBE der Steinbeis Hochschule Unsere Alumni- Einige Impressionen Fakten Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) hat aktuell über 1.850 Alumni, die in Deutschland weltweit leben

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG Du bist der verlängerte Arm der Geschäftsführung und bekommst tiefe Einblicke in deren Aufgabengebiete (Finance, Personal, Startegie, ) Erstellen von Analysen, Statistiken

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

Forero Cárdenas Carlos Andrés. PHP Entwickler/Gaming Consultant/SAP Consultant. Tv 14 114-90, Bogotá (Kolumbien)

Forero Cárdenas Carlos Andrés. PHP Entwickler/Gaming Consultant/SAP Consultant. Tv 14 114-90, Bogotá (Kolumbien) Europass Lebenslauf Angaben zur Person Nachname(n) / Vorname(n) Gewünschte Beschäftigung / Gewünschtes Berufsfeld PHP Entwickler/Gaming Consultant/SAP Consultant Berufserfahrung Zeitraum Beruf oder Funktion

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik

33102 Paderborn / 20 km Vollzeit 0 / Stunden die Woche. Studienfachkategorie Ingenieurwissenschaften Informationssystemtechnik Softwareentwickler/in Profildaten Beruf Softwareentwickler/in Programmierer/in PC- und Netzwerkfachkraft Informatiker/in, Inform.Ass. (staatl.gepr.) - Softwaretech. Internettechnologe/-technologin Profil-Ref.-Nr.

Mehr

VLADISLAVA ARABADZHIEVA

VLADISLAVA ARABADZHIEVA VLADISLAVA ARABADZHIEVA Bachelor of Science Informatik Geburtsjahr 1987 Profil-Stand August 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31 9

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering Curriculum Vitae Von Peter Hering Lebenslauf Name und Adresse Peter Hering Am Mühlenteich 5, 23847 Lasbek Gut geboren am 18.12.1968 in Framingham, MA, USA Mobil +49 172 6162888 Familienstand E Mail Webseite

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Side 1 af 8 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Seite 1. Corel-Paket (Corel-Painter, Corel-Draw, WordPerfect Office, Paint Shop Pro) * Status Kreuztabelle

Seite 1. Corel-Paket (Corel-Painter, Corel-Draw, WordPerfect Office, Paint Shop Pro) * Status Kreuztabelle Corel-Paket (Corel-Painter, Corel-Draw, WordPerfect Office, Paint Shop Pro) * Kreuztabelle Corel-Paket (Corel-Painter, Corel-Draw, WordPerfect Office, Paint Shop Pro) überhaupt kein Interesse 4 5 sehr

Mehr

Location Intelligence Geodaten in der Business Intelligence Umgebung

Location Intelligence Geodaten in der Business Intelligence Umgebung Location Intelligence Geodaten in der Business Intelligence Umgebung Friedberg, 30.06.2015 Christoph Arnold Oliver Siegel Solveig Eggert Agenda Über uns BI bei Infomotion Von Geodaten zu Location Intelligence

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

Informationsveranstaltung 2013 Master(M.Sc M.Sc.).)-Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes Universität des Saarlandes Lehrstuhl für Management -Informationssysteme Univ.-Prof.

Mehr

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche

Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Pressemitteilung Sperrfrist 18. April 9.00 Uhr Hochschulranking 2011 heute in der Wirtschaftswoche Personaler sehen eine deutliche Verbesserung der Jobaussichten für Berufseinsteiger Köln, 18.04.2011 Die

Mehr

PRAKTIKA & KURZ- PROJEKT-KANDIDATEN APRIL 2014 WWW.15TALENTS.COM VANESSA.HOCHREIN@15TALENTS.COM, 0176 19 45 80 01

PRAKTIKA & KURZ- PROJEKT-KANDIDATEN APRIL 2014 WWW.15TALENTS.COM VANESSA.HOCHREIN@15TALENTS.COM, 0176 19 45 80 01 PRAKTIKA & KURZ- PROJEKT-KANDIDATEN APRIL 2014 WWW.15TALENTS.COM VANESSA.HOCHREIN@15TALENTS.COM, 0176 19 45 80 01 INHALT 1. Unsere Leistungen 4 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kosten & Kontakt 6 DIE

Mehr

Der eigene Antrieb hat manche Menschen bis zum Mond gebracht. Womit fangen Sie an? Wir suchen Sie als Praktikant/in Planung Fabrik.

Der eigene Antrieb hat manche Menschen bis zum Mond gebracht. Womit fangen Sie an? Wir suchen Sie als Praktikant/in Planung Fabrik. Der eigene Antrieb hat manche Menschen bis zum Mond gebracht. Womit fangen Sie an? Wir suchen Sie als Praktikant/in Planung Fabrik. Mitwirkung bei Planungstätigkeiten im Bereich Fabrik-, Prüffeld- und

Mehr

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Von: [f.upritchard@upritchard.de] Gesendet: Montag, 09. August 2008 11:31 An: Bewerbung > Hr. Göde, Fr. Mühlenbahr Betreff: Bewerbung auf Ihre Stellenanzeige

Mehr

1990 Analytiker-Programmierer mit eidg. Fachausweis, Handelsschule KV Basel

1990 Analytiker-Programmierer mit eidg. Fachausweis, Handelsschule KV Basel Personalprofil Martin Reinli Consultant E-Mail: martin.reinli@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 1992 Eidg. Dipl. Wirtschaftsinformatiker, Handelsschule KV Basel 1990 Analytiker-Programmierer

Mehr

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz)

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) Personalprofil Daniel Michel Consultant E-Mail: daniel.michel@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) 2012

Mehr

Newsletter des Career Service Nr.46 vom 08.12.2011 Angebote für Praktika und Stellen im In-und Ausland für Passauer Studierende

Newsletter des Career Service Nr.46 vom 08.12.2011 Angebote für Praktika und Stellen im In-und Ausland für Passauer Studierende Newsletter des Career Service Nr.46 vom 08.12.2011 Angebote für Praktika und Stellen im Inund Ausland für Passauer Studierende A) Veranstaltungshinweise B) Praktika C) Stellen D) Abschlußarbeiten E) Auslandsangebote

Mehr

Studienplan FIW 15.06.2015. Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015ws. Winf 1 AWPM (sem. Unterricht) 4 5 regelt FANG regelt FANG.

Studienplan FIW 15.06.2015. Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015ws. Winf 1 AWPM (sem. Unterricht) 4 5 regelt FANG regelt FANG. 15.06.2015 Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015ws Winf 1 AWPM (sem. 4 5 regelt FANG regelt FANG Winf 1 Grundlagen der Wirtschaftsinformatik (sem. Winf 1 Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften (sem. 4

Mehr

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06.

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06. Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Fahrzeugtechnik aus Leidenschaft Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANM DER ÜBERBLICK 1. Ziele

Mehr

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO (Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO Sie sind SAP Software-Entwickler? Sie wollen sich über technische SAP-Themen fachlich und persönlich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen in diesem Umfeld weitreichende

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014 Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net München, 1. Oktober 2014 Zusammenfassung Karrierenetzwerk e-fellows.net bietet ein einzigartiges Netzwerk für Studium und Karriere für motivierte Schüler,

Mehr

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Praktikant (w/m) Hochschul-/Personalmarke Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Die ist in die internationale Kelly Outsourcing & Consulting Group eingegliedert und führender Anbieter von Recruiting-Dienstleistungen

Mehr

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges University of Wollongong Master of Strategic Marketing Queensland University of Technology Business School /Master of Science Murdoch University Perth International

Mehr

Qualifikationsanforderungen der digitalen Wirtschaft an Berufseinsteiger und Professionals

Qualifikationsanforderungen der digitalen Wirtschaft an Berufseinsteiger und Professionals Qualifikationsanforderungen der digitalen Wirtschaft an Berufseinsteiger und Professionals Studie des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. in Kooperation mit der Macromedia Hochschule für Medien

Mehr

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 International Business Studies at EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 Bachelor in General Management, International Business Studies im Detail Partneruniversitäten

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics Die organisatorische Verteilung Struktur nach der Studiengängen Mercator School of Department of Department of Department of Accounting and Finance Technology and Operations and Marketing Accounting and

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta PORTFOLIO www.2visions.de // Steve Scholta 2 Über mich Das Unternehmen 2visions wurde 2005 in Berlin gegründet. Der Name 2visions leitet sich aus der Zahl 2 und dem englischen Wort vision ab. Zwei Visionen!

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr

Big Data Hype oder Realität?

Big Data Hype oder Realität? Big Data Hype oder Realität? Andreas Berth, CEO B2 Performance Group Inhalt B2 Performance das Unternehmen Big Data die Herausforderungen Beispiele für Datenquellen Big Data die Umsetzung Marketing KPI

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Technisch

Kurzprofile September 2015 / Technisch Kurzprofile September 2015 / Technisch Ref. Nr. 935 CAD Konstrukteur CAD Konstrukteur (Pro/E Creo) - Konstruktion von Kontroll-, Sortier- und Ausleitsystemen - Planung und Layouterstellung Förderanlagen

Mehr

Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management

Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management Wirtschaftsinformatik - Business Information Management 1 Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management Informationen für Studieninteressenten STUTTGART 13.07.2012 Studiengang Wirtschaftsinformatik

Mehr

Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Standort: Ausschreibungs-Nr. Einsatzdatum: Harsewinkel KGaA-14-PrPO 15.09.2014 Gesellschaft: CLAAS KGaA mbh Bereich: Marketing / Public Relations Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Oktober / November 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine

Mehr

1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte

1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte 1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte online: http://www.oss.ch/index_people.html Stand: Februar 2008 Die Kandidaten sind farblich gekennzeichnet. Die Farbe bezeichnet

Mehr

Studienstarts in 2013 1. Im August/September beginnt das Wintersemester 2013/2014 an der Graduate School Rhein-Neckar.

Studienstarts in 2013 1. Im August/September beginnt das Wintersemester 2013/2014 an der Graduate School Rhein-Neckar. Newsletter, 1. Ausgabe 2013 16. Januar 2013 In dieser Ausgabe 1 Studienstarts in 2013 2 Internationale Ausrichtung der Graduate School Rhein-Neckar 3 Zertifikat Java Enterprise Technologies beginnt am

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

Vorstellung der Schwerpunkte in den Bachelorstudiengängen Informatik, Wirtschaftsinformatik und E-Commerce für SS2014 & WS2014/15 03.07.

Vorstellung der Schwerpunkte in den Bachelorstudiengängen Informatik, Wirtschaftsinformatik und E-Commerce für SS2014 & WS2014/15 03.07. Vorstellung der Schwerpunkte in den Bachelorstudiengängen Informatik, Wirtschaftsinformatik und E-Commerce für SS2014 & WS2014/15 03.07.2013 Vorstellung der Vertiefungen in den Bachelorstudiengängen Informatik,

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? Unter der Dachmarke AVANTGARDE Experts rekrutieren die AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH im Auftrag ihrer Kunden Fach- und Führungskräfte

Mehr

Randstad e-learning Kursangebot

Randstad e-learning Kursangebot Randstad e-learning Kursangebot Randstad Akademie e-learning Inhalt IT Anwender-Kurse... 3 Textverarbeitung... 3 Tabellenkalkulation... 3 Präsentation... 3 Datenbanken... 3 Kommunikation... 3 Betriebssysteme...

Mehr

Firmenkontaktmesse 2015 Ausstellerübersicht

Firmenkontaktmesse 2015 Ausstellerübersicht Angewandte Pharmazie Chemietechnik Kunststoff-, Leder- und Tetiltechnik Technische Logistik Logistics - Diagnostics and Design Logistik und Produktionsmanagement (Master) Product Refinement (Master) Angewandte

Mehr

I. Allgemeine Vorschriften. 1 Grundsatz der Gleichberechtigung

I. Allgemeine Vorschriften. 1 Grundsatz der Gleichberechtigung Studienordnung für den postgradualen Studiengang "International Business Informatics" an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Gemäß 74 Absatz 1, Ziffer

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin Unsere Bewerber- / Mitarbeiterprofile aus dem kaufmännischen Bereich Niederlassung ingen Zur Arbeitnehmerüberlassung ( gekennzeichnet mit AÜ ) und/oder Direktvermittlung ( gekennzeichnet mit Vermittlung

Mehr

Informationen zum WI-Studium

Informationen zum WI-Studium Informationen zum WI-Studium Welche Studienangebote existieren? Wie ist das Studium aufgebaut? Welche Prüfungsformen gibt es? Was müssen Sie im 1Semester leisten? Wer trägt das Studium? Welche Studienangebote

Mehr

Profil von Patrick van Dijk

Profil von Patrick van Dijk Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 Stark gekürzte Version des Profils, mit wenigen Projekten im Fokus. Die vollständige Liste befindet sich auf der Webseite xantavia.net. 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Berater-Profil 3434. Multimedia Engineer

Berater-Profil 3434. Multimedia Engineer Berater-Profil 3434 Multimedia Engineer Kenntnisse in den Bereichen: - Netzwerktechnik - Internetprotokolle - Usability Design - Projektmanagement - Entwurf und Programmierung Flashanimationen - Betreuung

Mehr

Familienstand Staatsbürgerschaft Österreich Präsenzdienst vollständig abgeleistet (8 Monate, August 1996 April 1997)

Familienstand Staatsbürgerschaft Österreich Präsenzdienst vollständig abgeleistet (8 Monate, August 1996 April 1997) Lebenslauf PERSÖNLICHE DETAILS Vollständiger Name Thomas Johannes Paar Geburtsdatum 14. April 1978 Geburtsort Linz Familienstand ledig Staatsbürgerschaft Präsenzdienst vollständig abgeleistet (8 Monate,

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015 Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 1 Inhaltsverzeichnis 1 Person 3 1.1 Primärfähigkeiten............................... 3 2 Fähigkeiten 3 2.1 Projektmanagement.............................

Mehr

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert! kontakt@fyn-marketing.de (mailto:kontakt@fynmarketing.de) " http://www.fyn-marketing.de (http://www.fynmarketing.de)

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014

Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014 Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014 Andreas Berth, CEO B2 Performance Group Inhalt B2 Performance das Unternehmen Ausgangslage Problem Lösung Umsetzung Key

Mehr

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 Resumé Julia Heide 2D 3D Artist Anschrift... Julia Heide Leithen 18 94505 Bernried Germany Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 E-mail... info@julia-heide.de Web... www.julia-heide.de

Mehr

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland

2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland Personalprofil Maximilian Bock Junior Consultant E-Mail: maximilian.bock@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2013 Master of Science in Betriebswirtschaftslehre, Martin- Luther-Universität

Mehr

I. Allgemeine Vorschriften

I. Allgemeine Vorschriften Aufgrund von 9 Abs. 1 i. V. m. 74 Abs. 1, Ziff. 1 des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Brandenburg (Brandenburgisches Hochschulgesetz - BbgHG) in der Fassung vom 6. Juli 2004 (GVBl. I S. 394 ff.),

Mehr

Von Jobsuchenden besser gefunden werden

Von Jobsuchenden besser gefunden werden Alte Welt der Personaler Ich hä2e da einen Job. Neue Welt der Personaler Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! O=mals die Haltung... Social Media Wo sind meine Bewerber? Arbeiten

Mehr