VfL Uetze e.v. Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am im Clubraum, Hotel Deutscher Kaiser, in Uetze

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VfL Uetze e.v. Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am 09.05.2014 im Clubraum, Hotel Deutscher Kaiser, in Uetze"

Transkript

1 VfL Uetze e.v. Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am im Clubraum, Hotel Deutscher Kaiser, in Uetze Versammlungsleiter: Protokollführer: Beginn: Ende: Teilnehmer: Volker Paga (1. Vorsitzender) Birgit Jünemann (Schriftführer) 20:00 Uhr 22:47 Uhr 33 (siehe Teilnehmerliste im Anhang) VfL Uetze e.v. Seite 1 von 7 Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am

2 TOP 1: V. Paga begrüßt alle Anwesenden und stellt fest, dass kein Nichtmitglied anwesend ist. Er entschuldigt folgende Mitglieder des Vorstandes: Maren Gille, Peter Doms, Margret Eggers, Birgit Pohl, Gisela Ernst, Cordula Schumacher. Sebastian Fittkau (Spartenleiter Fechten) fehlt ohne Mitteilung. TOP 2: V. Paga erinnert und ehrt alle verstorbenen Vereinsmitglieder mit einer Schweigeminute. TOP 3: Entsprechend der Satzung ist ordnungsgemäß geladen worden, ebenso ist die Beschlussfähigkeit der Versammlung gegeben. Feststellung der Tagesordnung, veröffentlicht in "Die Zeitung" und in "Rund um Uetze" in der jeweiligen Ausgabe 17/2014, sowie auf der Vereinshomepage und in den Vereinsschaukästen. TOP 4: Die Bewilligung der Tagesordnung erfolgt einstimmig. TOP 5: auf die Verlesung der Niederschrift über die letzte Jahreshauptversammlung am wird verzichtet, sie wurde frühzeitig auf der Vereinshomepage veröffentlicht. Sie wird mit der Zustimmung der Anwesenden einstimmig genehmigt. TOP 6: Die Ehrungen wurden in diesem Jahr von Elke Ernst, als kommissarische 2. Vorsitzende, geplant und durchgeführt. Die Namen der zu ehrenden Mitglieder: siehe Liste im Anhang. TOP 7: Volker Paga berichtet über die Arbeit im Vorstand im letzten Jahr: Es gab Unstimmigkeiten im Vorstand, daher ist Margret Eggers am als 2. Vorsitzende zurückgetreten. Elke Ernst wurde als kommissarische 2. Vorsitzende bis zur JHV 2014 eingesetzt. Die Unstimmigkeiten im Vorstand entstanden durch unterschiedliche Meinungen über die Vergütung von Vorstandsmitgliedern, wie z.b. der Kassenwartin für ihre Arbeit. Diese Arbeit, die Gudrun Brandes, aber auch zu kleinen Teilen noch von Gisela Ernst, der früheren Kassenwartin, durchgeführt wurde, sind schon immer vergütet worden. Dies wurde bisher immer nur mündlich vereinbart. Man einigte sich hier darauf, nicht von einer Vergütung, sondern von einer Aufwandsentschädigung zu sprechen. Diese Entschädigung ging bisher immer an Gisela Ernst, die diese in Anteilen an Gudrun Brandes weitergab. Da Gisela Ernst nun aber alle Arbeiten an Gudrun Brandes abgibt, wird die Aufwandsentschädigung nun auch an Gudrun Brandes ausgezahlt. Hier soll jetzt eine schriftliche Vereinbarung entstehen, um die Transparenz im Verein zu gewährleisten. Die Satzung besagt bisher, dass Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands keine Vergütung erhalten dürfen, daher wird in TOP 11 über eine Satzungsänderung abgestimmt. Ähnlich verhält es sich mit dem Aufwand für die Verwaltung der Vereinsmitglieder. VfL Uetze e.v. Seite 2 von 7 Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am

3 Die Mitgliederverwaltung wurde vom RSB zurück nach Uetze geholt und wird von Anke Wysocki und Elke Ernst sehr gut durchgeführt. Nach diesen positven Erfahrungen wäre es daher sehr schade, wenn man nun die Kassenführung an einen externen Anbieter vergeben würde. Die eingeholten Angebote stehen in keiner Relation zu der Vergütung, auf die man sich jetzt geeinigt hat. Da Gudrun Brandes schon jahrelang die Kasse verwaltet und die Zusammenhänge des Vereins sehr gut kennt, sieht der Vorstand hier keine Gründe einer Auslagerung. Der Verein wurde im April einer Finanzprüfung unterzogen, die durch die gute Vorarbeit von Gudrun Brandes, der Kassenwartin, ohne größere Beanstandungen verlaufen ist. Highlights aus den letzten 12 Monaten: Uetzer Fünfkampf 2013 wurde leider mangels Teilnehmer abgesagt, wieder geplant für den Sterne des Sports: Beteiligung der Gesundheitssparte, Projekt: Menschen zu aktivieren, "runter vom Sofa, rein in die Halle", Bewerbung läuft wieder. Dankeschön-Feier des Vereins an die vielen ehrenamtlichen Helfer: überschaubarer Aufwand, organisiert von Margret Eggers, mit Sabine Grundstedt. Dank an alle Aktiven, die sich um einen reibungslosen Ablauf im Verein kümmern Die Jazz-Dance-Show 2014 "Die Rumpelkammer" war mit 170 Beteiligten wieder sehr erfogreich. Sportlerehrung in Hänigsen 2014: Vom VfL Uetze wurden drei Mannschaften (Turnen Schüler-Gruppen- Wettkampf, Handball 1.Herren, Fitness und Dance Mysteries) geehrt. Die Sportlerehrung 2013 in Uetze verlief leider ohne Uetzer Mannschaften, da die Meldefrist nicht eingehalten wurde. Hier wurden 2 Mitglieder der Judokas hinterher vom Vorstand geehrt. Die Sportabzeichenabnahme in 2013 war für VfL Sportler erfolgreich. Die erstmalige Theateraufführung der "Spielerei" mit dem Stück "Altweiberfrühling" war sehr erfogreich. Eine Abordnung war auch im Vorfeld beim NDR 1 zu Besuch. Die Planungen für das nächste Stück laufen bereits. Handballnight Feste der Gesundheitssparte Status der vorgenommene Ziele für 2013: die Übungsleiterrichtlinie wurde erstellt, ist beschlossen und auf der Vereinshomepage verfügbar. Aufbau von Kurs-Angeboten Nordic Walking. Die Beteiligten waren sehr zufrieden. Herausfinden vorn Einsparpotentialen: - Auslastung der VfL Halle. Könnte noch verbessert werden. - Stromversorger wurd gewechselt. Das führte zu einer Kosteneinsparung. - bauliche Veränderungen an der Heizung führen zu Einsparungen der Energiekosten Erarbeitung von Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung: - Papiersammlung für die Jugendarbeit des Vereins: H.-D. Beinsen konnte neue Firmen dafür gewinnen. Insgesamt waren es 26 Firmen in 2013, die insgesamt 52 Tonnen Papier spendeten. Der Erlös ergab ca. 1600,-. Davon konnten Investitionen für bessere Trainingsbedingungen mit einem hohen Jugendanteil getätigt werden. Z.B. Anschaffung einer neue Fechtbahn, ein neues Trampolin und ein neuer Tanzboden. Ein Dankesschreiben ging an alle beteiligten Firmen, aber auch in Veröffentlichungen auf der Vereins-Homepage und den Schaukästen. VfL Uetze e.v. Seite 3 von 7 Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am

4 - Pfand-Bon-Aktion bei Edeka: Die gesammelten Spenden ergaben 305,-. Auch hier kümmerte sich H.-D. Beinsen und stockte den Betrag durch eine private Spende auf 350,- auf, so dass die Handballer ein neues Mini-Handballtor anschaffen konnten. - Wettbewerbe der Banken, Sparten können sich beteiligen. Stoppen des Mitgliederschwundes: konnte leider nicht umgesetzt werden, die Mitgliederzahlen sanken von 999 ( Stand ) auf 902 (Stand ). Reibungsloses Einführen der SEPA (Single Euro Payments Area): Dank der Arbeit von A. Wysocki und E. Ernst gibt es jetzt eine bereinigte Datenbank mit unterschriebenen Lastschriftmandaten. Neue gesetzte Ziele für 2014: transparente Dokumentenverwaltung- und ablage. Alles soll schriftlich festgehalten werden. halbjährliche Haushaltsplanung mit Ausgabenabgleich. modernerer Internetauftritt der Vereins-Homepage weitere Verbesserungen bei der Auslastung der VfL-Halle Weitere Vorstandsaktivitäten in 2013: Sechs Vorstandssitzungen und drei erweiterte Vorstandssitzungen. Mitwirkung beim Sportentwicklungsplan der Gemeinde zusammen mit dem RSB. zwei weitere Vereinsstempel für Pässe und Bonushefte angeschafft (Handball, Gesundheitssparte). Führte bei der Bärenhöhle zu einer Verlängerung der Betriebserlaubnis. Bauliche Veränderungen in und an der VfL-Halle: Gerd Henneicke hat ein Vordach, eine Rampe und einen Handlauf gesponsort. Gegensprechanlage mit Türöffnungsfunktion in der Halle zum Schutz des Eigentums: Die Zwischen-Eingangstür soll immer verschlossen sein. Dies soll verstärkt kontrolliert werden und bei fehlerhaftem Verhalten auch zu Trainigsverboten führen (Gefahr des Verlusts des Versicherungsschutzes!). Anbringung von Zentralschalter für Licht, Heizung, Lüftung, im Eingangsbereich Anbringung von neuen Heizkörpern in der Sporthalle Die Umkleidekabinen wurden neu gestrichen Trinkwasserprüfung durch eine externe Prüfgesellschaft (bestanden) Einige Umbaumaßnahmen wurden kindgerecht umgesetzt (Anforderung für die Erteilung der neuen Betriebserlaubnis für die Bärenhöhle). Berichte der einzelnen Sparten: siehe Anlage!!!! Ein Bericht der Fechtsparte liegt nicht vor. Ein schriftlicher Bericht der Judosparte liegt nicht vor. Silke Neuhaus (Trainerin der Judosparte) hat mündlich berichtet. VfL Uetze e.v. Seite 4 von 7 Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am

5 TOP 8: siehe Anlage a) Bericht über die Jahresrechnung Als Kassenwartin berichtet Gudrun Brandes über die Kassenlage b) Aussprache über die Jahresrechnung Es gibt keine Fragen oder Anmerkungen zur Jahresrechnung. c) Bericht der Kassenprüfer Der Kassenprüfer Gerd Grundstedt ist leider erkrankt und der erweiterte Vorstand hatte im Vorfeld Renate Buchmann (Kassenprüferin im Vorjahr) als Ersatz gewählt. Sie berichtet über die Kassenprüfung und gibt keine Anlass für Beanstandungen. Frau Buchmann stellt den Antrag dem Vorstand die Entlastung zu erteilen. d) Entlastung des Vorstandes Dem Vorstand wird für das Jahr 2013 einstimmig die Entlastung erteilt. TOP 9: Dieser Tagesordnungspunkt wird zusätzlich als gesondertes Auszugsprotokoll für alle notwendigen Vereinshandlungen extra erstellt. Siehe Anlage! a) Vorstandswahlen, u.a. Wahl eines 2. Vorsitzenden (m/w) Nach dem Rücktritt der 2.Vorsitzenden Margret Eggers muss ein neuer 2.Vorsitzender gewählt werden. Stefan Heuer wird vorgschlagen. Er stellt sich zur Wahl zur Verfügung. Kein anderer Anwesender möchte sich zur Wahl stellen. Stefan Heuer wird mit 2 Enthaltungen und der Zustimmung der restlichen Anwesenden gewählt. ( 31 Zustimmungen, 2 Enthaltungen). Stefan Heuer nimmt die Wahl zum 2. Vorsitzenden an. V. Paga stellt die Frage nach einem neuen Jugendwart, weil Eva Häselbarth schon im letzten Jahr kurz nach der JHV zurückgetreten ist. Hier findet sich kein Anwesender zur Wahl. Nach der Satzungsänderung (TOP 11) soll auch die Mitgliedsverwaltung in den Hauptvorstand aufgenommen werden. Hierfür steht Anke Wysocki zur Wahl. Anke Wysocki wird mit 1 Enthaltung und der Zustimmung der restlichen Anwesenden in den Hauptvorstand gewählt. ( 32 Zustimmungen, 1 Enthaltung). Anke Wysocki nimmt die Wahl als Mitgliedswart an. b) Bestätigung von Abteilungsleitungen In Zukunft müssen alle Abteilungsleiter alle 2 Jahre vor der JHV in einer Spartenversammlung bestätigt, bzw. neu gwählt werden. Dies muss dem 1.Vorsitzenden vor der JHV schriftlich bestätigt werden. Dieser Punkt wird auch in der Satzung verankert. Die JHV stellt folgende Besetzung der Abteilungsleitungen fest (einstimmige Bestätigung): Fitness und Dance: Ute Häselbarth Fechten: Sebastian Fittkau (bis zum Sommer) Gesellschaftstanz: Margret Eggers Gesundheitssport: Berthold Kemner und Hans-Dieter Beinsen (beide neu) Handball: Stefan Heuer Judo: z.zt ohne Leichtathletik: Birgit Pohl und Annette Meinecke Tennis: Cordula Schumacher und Bettina Bury (neu) Theater: Maren Gille VfL Uetze e.v. Seite 5 von 7 Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am

6 Turnen und Gymnastik: Volleyball: Spielkreis Bärenhöhle: Manfred Krüger Thomas Fischer (neu) Marita Breyer c) Neuwahl eines Kassenprüfers/Kassenprüferin Sabine Grundstedt stellt sich zur Wahl. Sabine Grundstedt wird mit 8 Enthaltungen (Hauptvorstand +1) und der Zustimmung der restlichen Anwesenden zur neuen Kassenprüferin gewählt. (25 Zustimmungen und 8 Enthaltungen). Sabine Grundstedt nimmt die Wahl an. Da in diesem Jahr ein Kassenprüfer aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen ist, wird der Vorschlag gemacht, einen Vertreter zu wählen, der in diesen Situationen einspringen kann. Hier stellt sich Marion Fieberg zur Wahl. Marion Fieberg wird mit 8 Enthaltungen (Hauptvorstand + 1) und der Zustimmung der restlichen Anwesenden zur Vertreterin eines Kassenprüfers gewählt. (25 Zustimmungen und 8 Enthaltungen). Marion Fieberg nimmt die Wahl an. TOP 10: Volker stellt den Haushalt 2014 vor. Dieser Haushalt wurde im Vorfeld dem erweiterten Vorstand zur Verfügung gestellt. Der Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2014 in der, dieser Niederschrift, beigefügten Fassung wird mit 1 Enthaltung und 32 Zustimmungen genehmigt. TOP 11: (siehe Anlage) die Änderungen konnten im Vorfeld auf der Vereinshomepage eingesehen werden. 7 (Beitrag) war bisher nur in der Beitragsordnung verankert. 11 (Vergütung von Vorstandsmitgliedern, Mitgliedswart in den Hauptvorstand). Die Satzungsänderung wird mit 32 Zustimmungen und 1 Enthaltung genehmigt. TOP 12: V. Paga erinnert an den Schützenumzug am und bittet um rege Teilnahme. Nachdem keine weiteren Wortmeldungen vorliegen, schließt Volker Pag um 22:47 Uhr die Sitzung. gez. Paga gez. Jünemann Versammlungsleitung Protokollführung Volker Paga Birgit Jünemann Uetze, VfL Uetze e.v. Seite 6 von 7 Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt. Schützenverein Wengern- Oberwengern 08/56 e.v. Ralf Mühlbrod Am Brömken 7 58300 Wetter/Ruhr Protokollführer 2.Vorsitzender Protokoll der Jahreshauptversammlung 2010, vom Samstag, dem 06.02.2010 um 16.00

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Gemeinde Heilshoop Nr. 3/ 2013-2018 N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Heilshoop am 05. Dezember 2013 in Heilshoop, Hauptstraße 3, Landhaus Heilshoop Anwesend:

Mehr

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Die Versammlung fand am Dienstag, den 24.04.2012 um 19:00 Uhr im Hotel Miratel in Mitterteich mit folgenden Tagesordnungspunkten statt.

Mehr

TURNVEREIN MECKELFELD VON 1920 e.v.

TURNVEREIN MECKELFELD VON 1920 e.v. Protokoll Jahreshauptversammlung vom 17. März 2010 im Helbach-Haus (großer Saal) in Meckelfeld Versammlungsdauer: Teilnehmer lt. Teilnehmerliste: 19:40 Uhr (etwas verspätet) bis 21:40 Uhr 95 Mitglieder

Mehr

P R O T O K O L L. der Mitgliederversammlung des Braunschweiger Anwaltsvereins am 30.03.2011. 35 Rechtsanwälte gem. anliegender Teilnehmerliste

P R O T O K O L L. der Mitgliederversammlung des Braunschweiger Anwaltsvereins am 30.03.2011. 35 Rechtsanwälte gem. anliegender Teilnehmerliste P R O T O K O L L der Mitgliederversammlung des Braunschweiger Anwaltsvereins am 30.03.2011 Teilnehmer: 35 Rechtsanwälte gem. anliegender Teilnehmerliste Ort: San Lorenzo, Güldenstraße 77, 38100 Braunschweig

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen.

1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. SATZUNG DER AUGSBURGER TAFEL 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Augsburger Tafel e.v. und ist in das Vereinsregister des AG Augsburg unter VR 2152 eingetragen. Der Verein hat seinen Sitz in Augsburg.

Mehr

PROTOKOLL HAUPTVERSAMMLUNG 03. DEZEMBER 2012

PROTOKOLL HAUPTVERSAMMLUNG 03. DEZEMBER 2012 PROTOKOLL HAUPTVERSAMMLUNG 03. DEZEMBER 2012 im Stammtischlokal Landhaus-Hotel-Seela Messeweg 41 D-38104 Braunschweig Tel.: 0531-37 00 1 161 Fax: 0531-37 00 1 193 www.hotel-landhaus-seela.de info@hotel-landhaus-seela.de

Mehr

Verein zur Förderung des Sports an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg e. V.

Verein zur Förderung des Sports an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg e. V. Verein zur Förderung des Sports an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg e. V. PROTOKOLL der Mitgliederversammlung vom 31.01.2013 1. Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der

Mehr

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v.

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Einleitung Der Bürgerverein wurde im Jahre 1896 gegründet. An Stelle der bisherigen Satzung tritt die Neufassung am 24.Februar 2008 in Kraft. 1 Name, Sitz,

Mehr

des Sportvereins Satzung des Sportvereins Eintracht Wangerland e. V. vom 05.03.2010 Seite 1/9

des Sportvereins Satzung des Sportvereins Eintracht Wangerland e. V. vom 05.03.2010 Seite 1/9 des Sportvereins Satzung des Sportvereins Eintracht Wangerland e. V. vom 05.03.2010 Seite 1/9 1 Name, Sitz und Farben, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Eintracht Wangerland e.v.. (2) Sitz des

Mehr

Niederschrift zur Jahresversammlung am 10. Mai 2014 in Feldafing Im Tagungsraum des Hotels Residence Starnberger See

Niederschrift zur Jahresversammlung am 10. Mai 2014 in Feldafing Im Tagungsraum des Hotels Residence Starnberger See Niederschrift zur Jahresversammlung am 10. Mai 2014 in Feldafing Im Tagungsraum des Hotels Residence Starnberger See TOP 1 Formalien 1.1 Begrüßung Herr Prof. Dr.-Ing. Prof. h. c. Dieter Böhme begrüßte

Mehr

Satzung des Mietervereins Bamberg e. V. gegründet 11.11.1908

Satzung des Mietervereins Bamberg e. V. gegründet 11.11.1908 Satzung des Mietervereins Bamberg e. V. gegründet 11.11.1908 1 Name und Sitz 1.) Der Verein führt den Namen: Mieterverein Bamberg e. V. Er hat seinen Sitz in Bamberg und ist in das Vereinsregister des

Mehr

1.1 Der Verein trägt den Namen Evangelischer Schulverein Sächsische Schweiz. 1.4. Der Verein wird in das Vereinsregister in Pirna eingetragen.

1.1 Der Verein trägt den Namen Evangelischer Schulverein Sächsische Schweiz. 1.4. Der Verein wird in das Vereinsregister in Pirna eingetragen. Satzung des Vereins 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1.1 Der Verein trägt den Namen Evangelischer Schulverein Sächsische Schweiz 1.2. Der Sitz des Vereins ist 01844 Neustadt (Sa.) 1.3. Das Geschäftsjahr des

Mehr

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel

Satzung Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch. Präambel Präambel Der Verein Dünenfüchse Bonn-Tannenbusch e.v. ist aus der Mieterinitiative HiCoG-Dünenfüchse in der amerikanischen Siedlung Bonn-Tannenbusch hervorgegangen. Er ist dem Ideal der grassroots democracy

Mehr

Satzung des Vereins Kinderkrebshilfe Münster e.v.

Satzung des Vereins Kinderkrebshilfe Münster e.v. Satzung des Vereins Kinderkrebshilfe Münster e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Kinderkrebshilfe Münster e.v. Der Sitz des Vereins ist in Münster / Westfalen. Er ist im Vereinsregister

Mehr

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v.

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Sitz Berlin. Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Ufer 11. RheinAtrium. 50668 Köln. Telefon (0221) 650 65-151 Protokoll Protokoll der

Mehr

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde.

S a t z u n g. Name des Vereins. 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. S a t z u n g 1 Name des Vereins 1. Der Verein führt den Namen: Niederrheinische Berg- und Wanderfreunde. 2. Er führt nach Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz eingetragener Verein in der

Mehr

1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen.

1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen. Satzung des freundeskreis - e.v. 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen freundeskreis-jazz e.v. und ist in das Vereinsregister eingetragen. 2. Der Sitz des Vereins ist Illingen. 2 Zweck des Vereins

Mehr

Satzung des Vereins Die Benderstraße

Satzung des Vereins Die Benderstraße Satzung des Vereins Die Benderstraße 1 Name, Zweck und Sitz der Gemeinschaft In dem Verein Die Benderstraße schließen sich diejenigen Bürger zusammen, die an einer prosperierenden, erfolgreichen und lebenswerten

Mehr

Raiffeisenbank eg, Struvenhütten Stuvenborner Str. 8, 24643 Struvenhütten, Tel. 04194-99 92-0, Fax. 04194-99 92-92

Raiffeisenbank eg, Struvenhütten Stuvenborner Str. 8, 24643 Struvenhütten, Tel. 04194-99 92-0, Fax. 04194-99 92-92 Ordentliche Generalversammlung am 18. August 2014 um 19.00 Uhr im Gasthof Gerth in Struvenhütten Tagesordnung: 1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Bericht des Vorstandes

Mehr

Satzung Sportverein Hambühren e. V. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name und Sitz

Satzung Sportverein Hambühren e. V. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name und Sitz Satzung Sportverein Hambühren e. V. Allgemeine Bestimmungen 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Sportverein Hambühren e. V. und wurde am 24. August 1949 in Hambühren gegründet. Seine Vereinsfarben

Mehr

Satzung des "Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V.

Satzung des Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Satzung Gefasst bei der Gründerversammlung am 08.12.1994 Geändert am 06.07.1995 Geändert am 28.03.2001 Geändert am 12.02.2014 1 Name, Sitz,

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Christlicher Schulverein Zschachwitz e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung am 14.11.2013 S. 1/5 Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Ort: Katholische Gemeinde Heilige Familie,

Mehr

Fußball-Sport-Club Eisbergen e.v.

Fußball-Sport-Club Eisbergen e.v. Fußball-Sport-Club Eisbergen e.v. Vereinsjugendordnung 1 Ziele der Jugendarbeit 1. Jede sportliche Betätigung muss der Gesundheit und der körperlichen Leistungsfähigkeit dienen und soll die Lebensfreude

Mehr

Sportverein SV 07 Häselrieth. Satzung. l Sitz des Vereins. Geschäftsjahr. 2 Ziele. Zweck. Aufgaben und Grundsätze des Vereins

Sportverein SV 07 Häselrieth. Satzung. l Sitz des Vereins. Geschäftsjahr. 2 Ziele. Zweck. Aufgaben und Grundsätze des Vereins Sportverein SV 07 Häselrieth Satzung l Sitz des Vereins. Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen - Sportverein 07 Häselrieth e.v. Als Umbenennungstag von BSG Aufbau" Häselrieth in den genannten Vereinsnamen

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße. 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße. 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße Schuldorf Bergstraße Community School Sandstraße 64342 Seeheim-Jugenheim Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße Förderverein

Mehr

Satzung des Common Future e.v.

Satzung des Common Future e.v. Satzung 1 von 6 Satzung des Common Future e.v. 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Common Future e.v. (2) Er hat den Sitz in Seevetal (Maschen). (3) Er soll in das Vereinsregister

Mehr

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER 1. Der Verein mit Sitz in Königstein im Taunus führt den Namen: Herzen für eine Neue Welt e.v. 2. Das Geschäftsjahr ist

Mehr

Satzung der Kita-Zwergnase e.v.

Satzung der Kita-Zwergnase e.v. Satzung der Kita-Zwergnase e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Kinderkrippe-Zwergnase e.v..er hat seinen Sitz in Brake und ist im Vereinsregister eingetragen. Kinderbetreuung 2 Zweck Zweck

Mehr

(2) Der Verein hat seinen Sitz in Kusterdingen/Mähringen. (3) Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

(2) Der Verein hat seinen Sitz in Kusterdingen/Mähringen. (3) Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Förderverein der Härtenschule Mähringen. Nach der Eintragung in das Vereinsregister führt er den Namen mit dem Zusatz e.v.. (2) Der Verein hat

Mehr

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Herzlich Willkommen! Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Bericht des Protollführers 4. Bericht des Pressewartes 5. Bericht des Kassierers 6. Bericht der Kassenprüfer

Mehr

Golf Club Am Habsberg e.v.

Golf Club Am Habsberg e.v. Golf Club Am Habsberg e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung 2011 12. April 2011 Clubhaus am Habsberg Beginn: 19:15 Uhr An der Versammlung nahmen laut Anwesenheitsliste 31 stimmberechtigte Mitglieder

Mehr

Satzung des Turn- und Sportverein Krähenwinkel/Kaltenweide

Satzung des Turn- und Sportverein Krähenwinkel/Kaltenweide Satzung des Turn- und Sportverein Krähenwinkel/Kaltenweide - Präambel - Die in der nachfolgenden Satzung genannten Personen und Personengruppen beziehen sich sowohl auf das weibliche, als auch auf das

Mehr

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013

Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Beschlussvorlage zur TOBA Satzungsänderung 2013 Folgende Punkte sollen in der Satzung geändert werden: 1. Ersatz des Begriffes Passive Mitgliedschaft durch Fördermitgliedschaft Der Begriff passive Mitgliedschaft

Mehr

Satzung der Sportgemeinde 1946 Hüttenfeld e. V.

Satzung der Sportgemeinde 1946 Hüttenfeld e. V. Hüttenfeld, 05. April 2013 SG 1946 Hüttenfeld e. V. Satzung der Sportgemeinde 1946 Hüttenfeld e. V. 1 Name, Sitz und Zweck des Vereins Die sporttreibende Bevölkerung von Hüttenfeld bildet schon seit dem

Mehr

FEUERWEHR-SPORTVEREINIGUNG DÜSSELDORF VON

FEUERWEHR-SPORTVEREINIGUNG DÜSSELDORF VON Satzung (Stand: 28.04.1999) 1: Name Der Verein nennt sich FEUERWEHR-SPORTVEREINIGUNG DÜSSELDORF VON 1958, abgekürzt Feuerwehr-SV Düsseldorf oder auch FSV Düsseldorf. Die Geschäftsadresse lautet: Feuerwehr-Sportvereinigung

Mehr

Satzung des Turn- und Sportverein Stelingen von 1926 e.v.

Satzung des Turn- und Sportverein Stelingen von 1926 e.v. Satzung des Turn- und Sportverein Stelingen von 1926 e.v. A Allgemeine Bestimmungen 1 Name, Sitz und Farben Der Verein führt den Namen TSV Stelingen von 1926 e.v. und hat seinen Sitz in Garbsen, Stadtteil

Mehr

Vereinssatzung. 1 Name, Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Die KMU-Akademie e.v.. Er ist im Vereinsregister eingetragen. VR 10441 im AG Düsseldorf.

Vereinssatzung. 1 Name, Sitz. 1. Der Verein führt den Namen Die KMU-Akademie e.v.. Er ist im Vereinsregister eingetragen. VR 10441 im AG Düsseldorf. Vereinssatzung 1 Name, Sitz 1. Der Verein führt den Namen Die KMU-Akademie e.v.. Er ist im Vereinsregister eingetragen. VR 10441 im AG Düsseldorf. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Düsseldorf. 3. Das Geschäftsjahr

Mehr

Satzung des Vereins Initiative Domäne Oberfeld e.v. Fassung vom 04.02.2009

Satzung des Vereins Initiative Domäne Oberfeld e.v. Fassung vom 04.02.2009 Satzung des Vereins Initiative Domäne Oberfeld e.v. Fassung vom 04.02.2009 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Initiative Domäne Oberfeld e.v. und hat seinen Sitz in Darmstadt. Er verfolgt ausschließlich

Mehr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Münchner Unternehmenssteuerforum, nach Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz e.v.

Mehr

Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V.

Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V. Satzung des Vereins Alumni der Karlshochschule International University e. V. 1 Name, Sitz, Eintragung (1) Der Verein führt den Namen Alumni der Karlshochschule International University e. V. und hat seinen

Mehr

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v.

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. Satzung des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen "Katholisches Studentenwerk Saarbrücken e.v.". Er ist in das Vereinsregister einzutragen. Der Sitz des

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Friends Kinderhilfe e.v. am 5. Juli 2012, 19.00 Uhr in der Frisch-Auf-Gaststätte, Göppingen

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Friends Kinderhilfe e.v. am 5. Juli 2012, 19.00 Uhr in der Frisch-Auf-Gaststätte, Göppingen Protokoll der Jahreshauptversammlung der Friends Kinderhilfe e.v. am 5. Juli 2012, 19.00 Uhr in der Frisch-Auf-Gaststätte, Göppingen Tagesordnung: 1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch

Mehr

Die Beschlussfähigkeit der Versammlung wird festgestellt. Die Einladung ist frist und formgerecht erfolgt. Einwände werden nicht erhoben.

Die Beschlussfähigkeit der Versammlung wird festgestellt. Die Einladung ist frist und formgerecht erfolgt. Einwände werden nicht erhoben. Niederschrift Nr. 16 über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Süderheistedt am Donnerstag, 10. Mai 2012, in der Gastwirtschaft 'Zum Eichenhain' Beginn: 20:00 Uhr Ende: 22:45 Uhr Anwesend: Herr

Mehr

S ATZ U N G. 2. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. gemeinnutzige Zwecke im Sinne des Abschnitts ~SteuerbegUnstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

S ATZ U N G. 2. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. gemeinnutzige Zwecke im Sinne des Abschnitts ~SteuerbegUnstigte Zwecke der Abgabenordnung. S ATZ U N G des Vereins: 1 NAME, SITZ UND GESCHÄFTSJAHR 1. Der Verein fuhrt den Namen: Shotokan Karate Verein Altenstadt und hat seinen Sitz in 6472 Altenstadt. Er wurde am 14.12.1985 gegrundet und soll

Mehr

Satzung des Aktionsbundes aktiver Anlegerschutz e.v.

Satzung des Aktionsbundes aktiver Anlegerschutz e.v. Satzung des Aktionsbundes aktiver Anlegerschutz e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Aktionsbund aktiver Anlegerschutz. (2) Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden.

Mehr

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v.

Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. Satzung für den Verein Deutsche Gesellschaft für Mechatronik e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen "Deutsche Gesellschaft für Mechatronik". Er soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Geschäftsordnung. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins.

Geschäftsordnung. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins. Geschäftsordnung 1 Zweck Die Geschäftsordnung regelt den Geschäftsvorgang. Sie ergänzt und ist Bestandteil der Satzung des Tourismusvereins. 2 Pflichten und Aufgaben des Vorstandes Alle Vorstandsmitglieder

Mehr

Postschwimmverein Leipzig e.v.

Postschwimmverein Leipzig e.v. Satzung Die Satzung wurde am 01.05.2002 errichtet. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung wurde die Satzung zuletzt am 19.11.2010 geändert. Der Eintrag der Satzungsänderungen in das Vereinsregister

Mehr

Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.v. Friedrichstraße 91 40217 Düsseldorf TELEFON: 02 11 / 45 10 77 FAX: 02 11 / 45 10 78.

Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.v. Friedrichstraße 91 40217 Düsseldorf TELEFON: 02 11 / 45 10 77 FAX: 02 11 / 45 10 78. Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.v. Friedrichstraße 91 40217 Düsseldorf TELEFON: 02 11 / 45 10 77 FAX: 02 11 / 45 10 78 Aufnahmeantrag Hiermit beantrage ich die Mitgliedschaft im Verband

Mehr

Satzung des Turn- und Sportvereins Kirchenlaibach-Speichersdorf

Satzung des Turn- und Sportvereins Kirchenlaibach-Speichersdorf Satzung des Turn- und Sportvereins Kirchenlaibach-Speichersdorf 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Am 28. August 1947 wurde in einer öffentlichen, von der US-Militär-Regierung genehmigten Versammlung als

Mehr

SV 04 Plauen - Oberlosa e.v.

SV 04 Plauen - Oberlosa e.v. SV 04 Plauen - Oberlosa e.v. Handball Volleyball Aerobic Finanzordnung Beschlossen am 21.03.2014 Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätze 2 Haushaltsplan 3 Verwaltung der Finanzmittel 4 Rechnungslegung 5 Aufgaben

Mehr

KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V.

KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V. KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V. Protokoll zur Mitgliederversammlung 2012 Datum: 17. Juni 2012 Ort: Hörsaal der Deutschen Sporthochschule Einladung: vom 21. Mai 2012 Leitung: stellv. Vorsitzender Oswald

Mehr

Satzung des Vereins Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. (ASTAK)

Satzung des Vereins Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. (ASTAK) Satzung des Vereins Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. (ASTAK) Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen: Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. - ASTAK Der

Mehr

Satzung. für die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree

Satzung. für die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree Satzung für die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree Die Stiftung führt den Namen 1 Name, Rechtsform, Sitz Stiftung der Sparkasse Oder-Spree Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts und

Mehr

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund

Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Satzung des Mietervereins Wesel, Bocholt, Kleve und Umgebung e. V. angeschlossen dem Landesverband NRW im Deutschen Mieterbund Der Verein führt den Namen 1 Name und Sitz DMB Mieterverein Wesel-Bocholt-Kleve

Mehr

Mustersatzung für einen Verein

Mustersatzung für einen Verein Anlage 1 Mustersatzung für einen Verein (vereinsrechtliche Vorschriften und steuerlich notwendige Bestimmungen) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1 Nr. 1 Der Verein führt den Namen " ". Er soll in das Vereinsregister

Mehr

Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst.

Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst. Spartenordnung Modellflugsparte P R Ä A M B E L Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst. Diese Selbstverwaltung soll bezwecken, dass die Sparten

Mehr

Turn- und Sportverein Concordia Hülsede von 1909 e.v. Satzung

Turn- und Sportverein Concordia Hülsede von 1909 e.v. Satzung Satzung I. Allgemeine Bestimmungen 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen " " und hat seinen Sitz in Hülsede, Landkreis Schaumburg. Er ist entstanden aus dem Männerturnverein Hülsede, gegründet am

Mehr

Protokoll. Förderverein RMG Aachen - Protokoll.MV.2012-03-21.doc - Seite 1 von 5

Protokoll. Förderverein RMG Aachen - Protokoll.MV.2012-03-21.doc - Seite 1 von 5 Protokoll über die Mitgliederversammlung des Fördervereins des Rhein-Maas- Gymnasiums zu Aachen e.v. am Mittwoch, 21.03.2012 in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr im Musiksaal des Rhein-Maas-Gymnasiums.

Mehr

Sportverein Garlstedt e.v.

Sportverein Garlstedt e.v. Inhaltsverzeichnis 1: Name, Sitz und Zweck 2: Erwerb der Mitgliedschaft 3: Rechte und Haftung 4: Beendigung der Mitgliedschaft 5: Rechtsmittel 6: Rechte der Mitglieder 7: Pflichten der Mitglieder 8: Stimmrecht

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung des Bridge-Verbandes Hamburg-Bremen am 14. März 2015 in Bremen

Protokoll der Jahreshauptversammlung des Bridge-Verbandes Hamburg-Bremen am 14. März 2015 in Bremen Protokoll der Jahreshauptversammlung des Bridge-Verbandes Hamburg-Bremen am 14. März 2015 in Bremen Beginn der Sitzung: 14.00 Uhr Anwesende Vorstand: Frau Dr. Knoll, Frau Uhrig, Herr Bücking, Herr Farwig

Mehr

KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V.

KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V. -1- KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V. Satzung 1 Name, Sitz, Zweck 1. Der Verein führt den Namen "KARATE DOJO RÜSSELSHEIM e. V." abgekürzt "KDR". 2. Der Verein hat seinen Sitz in Rüsselsheim. 3. Der Verein

Mehr

Satzung des TTTC Stand: Oktober 2014

Satzung des TTTC Stand: Oktober 2014 Satzung des TTTC Stand: Oktober 2014 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der am 28.05.1991 gegründete Verein führt den Namen Treptower Teufel Tennisclub e.v. und hat seinen Sitz in 12437 Berlin- Treptow,

Mehr

Roter Stern Leipzig 99 e.v. Satzung

Roter Stern Leipzig 99 e.v. Satzung Roter Stern Leipzig 99 e.v. Satzung 1 Name, Sitz I. Der Verein hat den Namen Roter Stern Leipzig. Er hat seinen Sitz in Leipzig. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Danach lautet der Name

Mehr

Satzung in der Fassung vom 03.07.2013

Satzung in der Fassung vom 03.07.2013 Lebenshilfe Erlangen e.v. 1 Name und Sitz Satzung in der Fassung vom 03.07.2013 1. Der Verein führt den Namen " Lebenshilfe Erlangen e.v." Er ist ein Zusammenschluss von Menschen mit geistiger Behinderung,

Mehr

SATZUNG MOTORSPORTCLUB WIEBELSKIRCHEN

SATZUNG MOTORSPORTCLUB WIEBELSKIRCHEN SATZUNG MOTORSPORTCLUB WIEBELSKIRCHEN Stand: 24.06.2007 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der am 29. November 1973 in Wiebelskirchen gegründete Verein führt den Namen Motorsportclub (MSC) Wiebelskirchen e.v.

Mehr

Satzung der Initiative zur Förderung der Dupal- Community

Satzung der Initiative zur Förderung der Dupal- Community Satzung der Initiative zur Förderung der Dupal- Community Präambel Die "Initiative zur Förderung der Drupal-Community" kurz "Drupal-Initiative" Initiative bezweckt die Förderung der Volks- und Berufsbildung

Mehr

Qualitätsring Medizinische Software

Qualitätsring Medizinische Software 1. Qualitätsring Medizinische Software Die Satzung des QMS 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Qualitätsring Medizinische Software mit dem Zusatz e. V. nach seiner Eintragung. 2.

Mehr

Satzung. Förderverein Plan haben e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr. Förderverein Plan haben e.v.

Satzung. Förderverein Plan haben e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr. Förderverein Plan haben e.v. Satzung Förderverein Plan haben e.v. 1. Der Verein führt den Namen 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Förderverein Plan haben e.v. im folgenden Verein genannt. 2. Der Verein hat seinen Sitz in 24837 Schleswig

Mehr

Elternverein der St. Stephanus-Schule Oestinghausen. Satzung. 1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins

Elternverein der St. Stephanus-Schule Oestinghausen. Satzung. 1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins Elternverein der St. Stephanus-Schule Oestinghausen Satzung Stand 04-09-14 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Elternverein der St. Stephanus-Schule. Sitz des Vereins ist Lippetal-Oestinghausen.

Mehr

Satzung der PLATTFORM Bürgerexperten e.v.

Satzung der PLATTFORM Bürgerexperten e.v. Satzung der PLATTFORM Bürgerexperten e.v. 1 Name und Sitz (1) Der Verein trägt den Namen PLATTFORM Bürgerexperten e.v. (im Folgenden Die PLATTFORM ). (2) Die PLATTFORM hat ihren Sitz in Hamburg. (3) Die

Mehr

SATZUNG. 1 Name, Sitz

SATZUNG. 1 Name, Sitz SATZUNG 1 Name, Sitz 1. Der Verein führt den Namen Europäischer Verein für Wanderarbeiterfragen (EVW/EMWU). Er wird in das Vereinsregister des Amtsgerichts München eingetragen und führt nach der Eintragung

Mehr

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb Satzung für den Seniorenbeirat der Großen Kreisstadt Selb Die Stadt Selb erlässt auf Grund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August

Mehr

Auf der nächsten Sitzung der Schulkonferenz müssen beide Protokolle durch die Schulkonferenz genehmigt werden.

Auf der nächsten Sitzung der Schulkonferenz müssen beide Protokolle durch die Schulkonferenz genehmigt werden. Protokoll der Schulkonferenz 08.11.2006 Anwesende: Herr Umlauf (EV GS) Frau Borowy, Frau Przybill (EV Sek I), Herr Pahl (Vorstand), Herr Beese (Förderverein) Nora Jensen (SV, 7/8 D), Silke Hingst (SV,

Mehr

Satzung. für. MODERECO - Verein zur Förderung maßvoller Wohlstandsmodelle e.v.

Satzung. für. MODERECO - Verein zur Förderung maßvoller Wohlstandsmodelle e.v. Satzung für MODERECO - Verein zur Förderung maßvoller Wohlstandsmodelle e.v. 1 (1) Der Verein "MODERECO - Verein zur Förderung maßvoller Wohlstandsmodelle e.v." (kurz: "MODERECO e.v. ) mit Sitz in Dresden

Mehr

Präambel Umgang und Nutzung von Geographischen Informationen und räumlicher Daten sind wichtige Aspekte in der Informationsgesellschaft.

Präambel Umgang und Nutzung von Geographischen Informationen und räumlicher Daten sind wichtige Aspekte in der Informationsgesellschaft. QGIS-Anwendergruppe Deutschland Satzung Präambel Umgang und Nutzung von Geographischen Informationen und räumlicher Daten sind wichtige Aspekte in der Informationsgesellschaft. QGIS ist ein Freies Geographisches

Mehr

Niederschrift. Berichtigung der Niederschrift des Haupt- und Finanzausschusses vom 24.02.2015

Niederschrift. Berichtigung der Niederschrift des Haupt- und Finanzausschusses vom 24.02.2015 Niederschrift über die 7. öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Rheinbrohl am Dienstag, dem 09. Juni 2015, um 18.30 Uhr im Rathaus Gertrudenhof. Ortsbürgermeister Oliver Labonde eröffnet

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Bärweiler vom 07. Januar 2015 Sitzungsort: Haus am Dorfplatz Anwesend: Schriftführer/in: Es fehlen: Vorsitzender:

Mehr

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Anwesende: Wormstetter Beat Trachsel Heinz Wiederkehr Rolf Hof Georges Bauer Ruedi Kindlimann Peter Peccanti Giuliano Ryf Ernst Mazzei Giuseppe Huber

Mehr

S a t z u n g ------------------- Stadtfeuerwehrverband Düsseldorf e.v.

S a t z u n g ------------------- Stadtfeuerwehrverband Düsseldorf e.v. S a t z u n g ------------------- Stadtfeuerwehrverband Düsseldorf e.v. 1 Name, Rechtsstellung, Sitz Der Verband ist der vereinsmäßige Zusammenschluss der Feuerwehr der Stadt Düsseldorf sowie der Werks-

Mehr

LTV Landestourismusverband Brandenburg e.v. SATZUNG. 1 Name, Sitz und räumlicher Wirkungsbereich

LTV Landestourismusverband Brandenburg e.v. SATZUNG. 1 Name, Sitz und räumlicher Wirkungsbereich 1 Name, Sitz und räumlicher Wirkungsbereich (1) Der Verband führt den Namen Landestourismusverband Brandenburg e.v. (LTV Brandenburg) und hat seinen Sitz in Potsdam. Sein Wirkungsbereich ist das Land Brandenburg.

Mehr

S A T Z U N G des Maschinenring Ulm-Heidenheim e.v.

S A T Z U N G des Maschinenring Ulm-Heidenheim e.v. Maschinenring Ulm-Heidenheim e.v. Kalmenbrunnenstr. 2/1 Tel.: 07345/96 91-0 89129 Langenau Fax: 07345/96 91-29 S A T Z U N G des Maschinenring Ulm-Heidenheim e.v. Name, Sitz und Geschäftsjahr 1 (1) Der

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Qualitätshandbuch NeSSt Netzwerk Schlaganfall Steinfurt e.v. 2.1. Satzung NeSSt Netzwerk Schlaganfall Steinfurt e.v.

Inhaltsverzeichnis. Qualitätshandbuch NeSSt Netzwerk Schlaganfall Steinfurt e.v. 2.1. Satzung NeSSt Netzwerk Schlaganfall Steinfurt e.v. 2.1. Satzung Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 2 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr... 3 2 Zweck des Vereins... 3 3 Erwerb der Mitgliedschaft... 4 4 Beendigung der Mitgliedschaft... 4 5 Ehrenmitgliedschaft...

Mehr

4) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

4) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. 1 Name, Sitz und Rechtsform 1) Der Verein führt den Namen Gewerbeverein Lutherstadt Wittenberg e. V. 2) Der Verein hat seinen Sitz in 06886 Lutherstadt Wittenberg. 3) Der Verein ist in das Vereinsregister

Mehr

Satzung des Kanu-Club Erkner e.v.

Satzung des Kanu-Club Erkner e.v. Erkner, den 02.03.2011 Satzung des 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der am 02.05.1990 gegründete Verein führt den Namen Kanu-Club Erkner e.v. (KCE) und hat seinen Sitz in Erkner bei Berlin (Bootshaus, Fröbelstraße,

Mehr

Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v.

Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v. Geschäftsordnung Tennisabteilung Schwarz-Rot im TSV Lengfeld 1876 e.v. Die Geschäftsordnung der Tennisabteilung Schwarz-Rot Lengfeld steht in Übereinstimmung mit der Satzung des TSV Lengfeld 1876 e.v.

Mehr

Satzung. des Verbandes der KFZ-Sachverständigen Berlin-Brandenburg e.v.

Satzung. des Verbandes der KFZ-Sachverständigen Berlin-Brandenburg e.v. Satzung des Verbandes der KFZ-Sachverständigen Berlin-Brandenburg e.v. 1 Der Verband führt den Namen "Verband der KFZ-Sachverständigen Berlin-Brandenburg e.v.". Er hat seinen Sitz in Berlin und ist im

Mehr

Fischereiverein Pfaffenhofen SATZUNG

Fischereiverein Pfaffenhofen SATZUNG Fischereiverein Pfaffenhofen SATZUNG 1 Name und Sitz Der am 6.4.1977 gegründete Verein führt den Namen " Fischereiverein Pfaffenhofen e. V. " Der Verein hat seinen Sitz in 86647 Buttenwiesen - OT Pfaffenhofen.

Mehr

Niederschrift über die 8. öffentliche Sitzung. der Gemeindevertretung. der Gemeinde Immenstedt

Niederschrift über die 8. öffentliche Sitzung. der Gemeindevertretung. der Gemeinde Immenstedt Seite 39 Niederschrift über die 8. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Immenstedt Sitzung am Montag, dem 3. März 2011 Beginn: 19:30 Uhr Ende: 20:47 Uhr in Immenstedt, im Dienstzimmer

Mehr

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S N I E D E R S C H R I FT Körperschaft: Stadt Bützow Gremium: Ausschuss für Bildung, Kultur, Freizeit, Tourismus und Städtepartnerschaft Sitzung am: 02.10.2013 Sitzungsort: Rathaus, Beratungsraum 2. OG.

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G K A L Ü B B E - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 16. Juli 2013 im Sportheim des SC Kalübbe von 20:00 Uhr

Mehr

TSG Hauptversammlung Ergebnis 2011

TSG Hauptversammlung Ergebnis 2011 TSG Hauptversammlung Ergebnis 2011 Einnahmen 2011 Gesamt 165.392,99 Vermögensverwaltung 33.545,34 20% Sportbetrieb und Sonstige 3.613,58 2% Spenden 3.006,00 2% Beiträge 94.196,00 57% Zuschüsse 31.032,07

Mehr

Satzung der Simsonfreunde Bonn e.v.

Satzung der Simsonfreunde Bonn e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung der Simsonfreunde Bonn e.v. 1.1 Der Verein trägt den Namen Simsonfreunde Bonn. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Nach der Eintragung lautet der Name:

Mehr

Satzung Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsen 1.4.22. Satzung. der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v.

Satzung Ev.-Luth. Bekenntnisgemeinschaft Sachsen 1.4.22. Satzung. der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v. Satzung der Evangelisch-Lutherischen Bekenntnisgemeinschaft Sachsen e.v. Vom 16. Mai 1998 (ABl. 1999 S. A 224) Inhaltsübersicht * Präambel... 1 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr... 2 2 Zweck des Vereins...

Mehr

Arbeitsgemeinschaft des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung in Hessen

Arbeitsgemeinschaft des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung in Hessen Arbeitsgemeinschaft des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung in Hessen Satzung vom 22. September 1989 in der Fassung vom 06. Mai 2014 Stand 06.05.2014 Satzung 1 Inhalt Seite 1 Name, Sitz und

Mehr

TuSpo 1912 Rengershausen e.v.

TuSpo 1912 Rengershausen e.v. TuSpo 1912 Rengershausen e.v. Satzung des "Turn- und Sportvereins 1912 Rengershausen e. V." Neufassung vom März 2015 Inhalt: 1 Name, Sitz... 2 2 Zweck des Vereins... 2 3 Geschäftsjahr, wirtschaftlicher

Mehr

Tagesordnung. Top 1 Begrüßung und Ernennung des Protokollführers Top 2

Tagesordnung. Top 1 Begrüßung und Ernennung des Protokollführers Top 2 Protokoll der 3. Generalversammlung der Energiegenossenschaft Weitnau eg vom Donnerstag den 6. Dezember 2012 um 19:30 Uhr im kleinen Adlersaal in Weitnau Top 1 Begrüßung und Ernennung des Protokollführers

Mehr

Hauptsatzung des Vereins F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. in Bonn. I. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name, Sitz, Eintragung ins Vereinsregister

Hauptsatzung des Vereins F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. in Bonn. I. Allgemeine Bestimmungen. 1 Name, Sitz, Eintragung ins Vereinsregister Hauptsatzung des Vereins F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. in Bonn I. Allgemeine Bestimmungen 1 Name, Sitz, Eintragung ins Vereinsregister Der Verein trägt den Namen F.C. Hertha Bonn 1918 e.v. Er hat seinen Sitz

Mehr