FACTS. real estate PrIVATe WeALTH MANAGeMeNT Investment & Asset Management Funds

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FACTS. real estate PrIVATe WeALTH MANAGeMeNT Investment & Asset Management Funds"

Transkript

1

2 FACTS real estate PrIVATe WeALTH MANAGeMeNT Investment & Asset Management Funds

3 COMPANY Bereits seit 1993 begleiten wir unsere vornehmlich privaten vermögenden und semi-institutionellen Kunden bei ihren immobilienwirtschaftlichen Aktivitäten. Unsere beständige Fokussierung ermöglicht es uns, Eigentümer, Verkäufer und Investoren bei allen nur erdenklichen Aufgabenstellungen rund um die Immobilie zu begleiten. Die Wahrung der immobilienbezogenen Interessen und Belange unserer Kunden, denen wir uns mit einem hohen Maß an Diskretion anzunehmen wissen, steht im Zentrum unseres Handelns. Unsere Investment- und Asset-Management-Leistungen haben wir über die Jahre fortlaufend angepasst, so dass diese auf die besonderen Bedürfnisse unserer exklusiven Kundschaft zugeschnitten sind. Auf Grundlage definierter und transparenter Betriebsprozesse bieten wir maßgeschneiderte Asset-Management-Lösungen sowohl bei der Bestandsverwaltung als auch bei Private-Equity-Investitionen. Zudem stellt unsere langjährige und in zahlreichen Transaktionen unter Beweis gestellte Expertise im Ankauf sowie im Verkauf von Immobilieninvestments eine weitere Kernkompetenz der DERECO dar. Bei der Konzeption von individuell zugeschnittenen Beteiligungsmöglichkeiten in Form von Private Placements und Club-Deal-Strukturen bieten wir unseren Kunden darüber hinaus kostenoptimierte Diversifikationsmöglichkeiten auf einem hohen Niveau. Already since 1993, we have been supporting our principally private wealth and semi-institutional clients in their real estate-related activities. Our consistent focus enables us to support owners, sellers and investors in every conceivable task relating to real estate. Protecting our clients real estate-related interests and needs, which we treat with the highest degree of discretion, is the main focus of our business. We have continuously adapted our investment and asset management services over the years so that they meet the specific needs of our exclusive clients. We offer tailor-made asset management solutions based on defined and transparent operating processes both for portfolio management and private equity investments. Another core competence of DERECO is our long-standing experience in transactions regarding acquisition and disposal of real estate investments. When designing individually tailored investment opportunities in the form of private placements and club deal structures, we additionally offer our clients high level, cost-optimised diversification options. Erhöhte Erfolgstransparenz Increased success transparency 02 DEreco DERECO 03

4 ihr standpunkt EntsChEidEt your viewpoint DECIDEs INVeSTMeNT MANAGeMeNT Als Berater unserer vornehmlich privaten und semiinstitutionellen Investoren, Eigentümer und Verkäufer erbringen wir alle im Zusammenhang mit Immobilieninvestments denkbaren Leistungen, und dies mit einem hohen Maß an Diskretion und fest defi nierten Betriebsprozessen, was Transparenz und Vertrauen schafft. Unsere Investmentberatung beginnt bereits mit der Erarbeitung einer individuellen Anlage- oder Verkaufsstrategie, die auf den kundenspezifi schen Vorgaben aufbaut. Daran anschließend überprüfen wir die Umsetzbarkeit dieser Strategie im aktuellen Marktumfeld. Wir können schon früh verlässliche Indikationen hinsichtlich des angestrebten Umsetzungserfolges geben, da wir unverzüglich und diskret unsere weitreichenden Zugänge in der objekt- bzw. Investorenbeschaffung ansprechen. Eine Fülle relevanter Einfl ussgrößen und deren Zusammenspiel sind bereits in der frühesten Phase jeder Transaktion zu beachten und zu analysieren. Dabei nutzen wir strukturierte und jahrelang bewährte Betriebsprozesse, die jedes Angebot transparent und damit vergleichbar machen. Mit diesen Erkenntnissen verfügen unsere Kunden in Entscheidungssituationen über ein Instrument, welches sowohl chancen als auch risiken aufzeigt und diese quantifi ziert und qualifi ziert. So machen wir den Erfolg einer Immobilieninvestition planbar. Aus einer Vielzahl von realisierten Immobilientransaktionen mit einem Gesamtvolumen von mehr als einer Milliarde Euro verfügen wir über profi lierte Erfahrungen in der Steuerung und Umsetzung von komplexen Aufgabenstellungen und sind daher in der Lage, die Interessen und Wünsche unserer Kunden in allen Phasen einer Transaktion zielführend durchzusetzen. As consultants for our principally private and semi-institutional investors, owners and sellers, we provide all conceivable services in concerning real estate investments and we do this with a high degree of discretion and strictly defi ned operating processes which creates transparency and trust. Our investment consulting starts with preparing an individual investment or sales strategy, which builds on customer requirements. subsequently, we review the feasibility of this strategy in the current market environment. We are able to give reliable indications early on regarding the intended implementation success, as we address our broad approaches in property and investor procurement promptly and confidentially. Already in the initial phase of a transaction, we consider and analyse a multitude of relevant characteristics and their interplay. for this purpose we use structured operating processes well-proven over years, which make every offer transparent and thus comparable. this analysis is a valuable tool for our clients as the decision maker, highlighting opportunities as well as risks and quantifying and qualifying these allowing you to plan for success in real estate investment. from a multitude of real estate transactions completed with a total volume of over one billion euro, we dispose of high-profile experience in the management and implementation of complex tasks and are therefore able to carry out the interests and wishes of our clients expediently in all stages of a transaction. 04 DErEco DErEco 05

5 mit frühwarnsystem An EARLy WARnIng system ASSeT MANAGeMeNT Ein wesentlicher Schlüssel für eine erfolgreiche Immobilien- oder Private-Equity-Investition ist ein professionelles und individuell zugeschnittenes Asset Management, das einen starken Bezug zum Vermietungs- und Investmentmarkt sowie eine enge Vernetzung mit den relevanten Akteuren voraussetzt. Der von DErEco verfolgte Ansatz im real Estate Asset Management widmet sich einem maßgeschneiderten und ganzheitlichen Management der individuellen Kundschaft und Investition. Dabei fungieren wir als treuhänderischer Investorenvertreter und übernehmen die wertorientierte Planung, Steuerung und Kontrolle des jeweiligen Investments und der eingebundenen Dienstleister. Im Fokus unserer Leistungen steht immer die Sicherung und optimierung der wirtschaftlichen Performance des Investments während der Bewirtschaftungsphase. Es ist erforderlich, die jeweiligen chancen und risiken, die für ein zu verwaltendes objekt oder in einer Private-Equity-Investition bestehen, fortlaufend zu analysieren und daraus adäquate Strategien abzuleiten. Auf einer soliden Fakten-Grundlage untersuchen wir den Ist-Zustand und identifi zieren realistische Entwicklungs- und Wertsteigerungspotentiale. Zur realisierung dieser Potentiale formulieren wir eine individuelle Strategie, für deren Umsetzung ein konkreter und operativer Masterplan hinterlegt wird. Durch die Umsetzung der geplanten Maßnahmen wird das anvisierte renditeniveau sukzessive realisiert bzw. nachhaltig gesichert. Durch defi nierte Prozesse gewährleisten wir einen effektiv organisierten Informationsfl uss, der unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Managementrichtlinien abläuft. Nur so wird eine hohe Funktionalität des reporting-systems und der Datenverarbeitung ermöglicht, um das Asset Management transparent und effi zient zu gestalten. Der prozessgesteuerte Betriebsablauf der DErEco ermöglicht es, jedem Kunden ein individuelles und jederzeit abrufbares reporting in Bezug auf die von uns gemanagten Investitionen zur Verfügung zu stellen. One of the key factors for successful real estate or private equity investment is professional and individually tailored asset management, closely aligned to the letting and investment market as well as close networking with the relevant players. DERECO s approach to real estate asset management is dedicated to a tailor-made and integrated management of individual clients and investment. As a result, we act as trustee investor representatives and assume the value-based planning, management and control of the respective investment and integrated service providers. securing and optimising the economic performance of the investment during the management stage is always the focus of our services. It is essential to perform ongoing analysis on the respective opportunities and risks, which apply to a property to be managed or in a private equity investment and to derive adequate strategies from this. We examine the actual status and identify realistic potential for development and value enhancement on a sound factual basis. to realise this potential, we formulate a customised strategy for which we provide a specifi c, operational master plan. the targeted yield level is successively executed and sustainably secured as a result of implementing the planned measures. through defi ned processes, we guarantee an effectively organised fl ow of information which proceeds in compliance with strict security and management guidelines. Only in this way we are able to provide a highly functional reporting system and to undertake data processing in order to make the asset management transparent and effi cient. DERECO s process-controlled operating procedure enables us to provide each client with individual, readily retrievable reporting in relation to the investments we manage. 06 DErEco DErEco 07

6 diversifikationsstrategie DIvERsIfICAtIOn strategy funds Mit der Konzeption und Umsetzung von individuellen Club-Deal-Strukturen und Private Placements bieten wir unserer exklusiven Kundschaft bei deren Immobilien- und Private-Equity-Vorhaben kostenoptimierte Diversifi kationsmöglichkeiten mit einem hohen Maß an Flexibilität und Individualität. Wir entwickeln unabhängig oder in Partnerschaft mit anderen Institutionen maßgeschneiderte Investitionslösungen. Dabei stehen stets die individuelle Situation sowie die speziellen Wünsche und Vorstellungen der Investoren im Zentrum der ökonomisch strukturierten Beteiligungsmodelle. Bei der Umsetzung der passgenau zugeschnittenen Lösungen vereinen wir zwei wesentliche Erfolgsfaktoren: fundierte Immobilien- Expertise sowie weitreichende Erfahrung in der Strukturierung von Beteiligungsprodukten. Im Sinne eines optimal gestalteten Immobilienlebenszyklus haben wir auch für diese Beteiligungskonzepte wesentliche Einzelaufgaben der Prozessorganisation defi niert und Schnittstellen harmonisiert. Dies schafft Transparenz, eine verbesserte Effi zienz und ermöglicht für die Dauer der Kapitalanlage ein wirkungsvolles risikomanagement. Nachvollziehbare Vergütungskonzepte, die maßgeblich auf erfolgsabhängigen Komponenten aufbauen und auf diese Weise zwischen Kapitalanlegern und Management gleichgerichtete Interessen herstellen, runden unser professionelles Leistungsangebot ab. With the conception and implementation of individual club deal structures and private placements, we offer our exclusive clients cost-optimised diversification options with a high degree of flexibility and individuality in their real estate and private equity plans. We develop tailor-made investment solutions independently or in partnership with other institutions. We always focus on the individual situation and investors specific wishes and expectations of the economically structured funds. When implementing tailor-made solutions, we combine two essential success factors: well-established real estate expertise and extensive experience in structuring funds. We also have defi ned key individual tasks of the process organisation and harmonised interfaces for these funds in the sense of an optimally designed real estate life cycle. In doing so we have created transparency, improved effi ciency and effective risk management during the term of the investment. A transparent fee structure built on performance related components and as such creating aligned interests between investors and management, completes our professional range of services. 08 DErEco DErEco 09

7 das stabilitätsprinzip the stability PRInCIPLE TrACK record Seit 1993 beraten wir vornehmlich private und semi-institutionelle Eigentümer, Verkäufer und Investoren kontinuierlich bei ihren immobilienwirtschaftlichen Aktivitäten und bieten dabei unserer exklusiven Kundschaft das gesamte Leistungsspektrum der Branche auf einem hohen Niveau. Since 1993 we have continually been supporting our principally private and semi-institutional owners, sellers and investors in their real estate related activities. We offer to our exclusive clients the whole range of real estate services at the highest standard. Mit einem hohen Maß an Diskretion, fest definierten Betriebsprozessen und höchster Disziplin begleiten wir unsere Kunden mit einem individuell angepassten Asset Management bei der Bestandsverwaltung und Private-Equity-Investitionen sowie bei der Konzeption von individuellen Beteiligungsmöglichkeiten. With the highest degree of discretion, discipline and defined operating processes, we offer our clients tailor-made asset management services for existing portfolios and private equity investment as well as the design of individual investment opportunities. Zudem stellt unsere langjährige und in zahlreichen Transaktionen unter Beweis gestellte Expertise im Ankauf sowie im Verkauf von Immobilieninvestments eine weitere Kernkompetenz der DErEco dar. Another core competence of DERECO is our long-standing experience in transactions regarding acquisition and disposal of real estate investments. Aus einer Vielzahl von realisierten Immobilientransaktionen mit einem Gesamtvolumen von mehr als einer Milliarde Euro verfügen wir über profilierte Erfahrungen. 10 DErEco Due to the large number of real estate transactions we have undertaken with a total volume of over one billion euro, we dispose of comprehensive expertise. DereCO r e f e r e N z R E F E R E N C E Private Placement Die unter Denkmalschutz stehende Highstreet-Immobilie»Neue Kräme/ Braubachstraße «in Frankfurt, mit wunderschön restaurierter Fassade, bietet auf einem 330 m² großem Grundstück insg. ca m² Mietfläche. Der Schwerpunkt (75 %) liegt dabei auf Einzelhandels- und Gastronomieflächen. The high street property»neue Kräme / Braubachstraße«in Frankfurt, which is a listed building, has a wonderfully restored façade and provides a total of approx. 1,400 m2 of rental space on the 330 m2 site. The focus ( 75 %) lies on retail and restaurant space. DErEco 11

8 premium office im kölner PREmIum OffICE In COLOgnE RHEInAuHAfEn rheinauhafen DereCO referenz REFERENCE Private Placement Das VD-Office im Kölner Rheinauhafen bietet in direkter Wasserlage auf 6 Etagen ca m² vermietbare Büro- und Gastronomiefläche. Moderne Ausstattungen mit hochwertigen Designelementen werden höchsten Mietansprüchen gerecht. The six-story VD office in Cologne Rheinauhafen provides approx. 8,000 m 2 of rentable office and restaurant space directly by the river. Modern interior equipment with high-end design elements meet even the highest demands of tenants. 12 DErEco DErEco 13

9 Landmark building im Airport-BusinessPark Landmark building AT THE Airport business Park D e r e co r e f e r e n z R E F E R E N C E Investment Management Der ABC-Tower ist das Wahrzeichen des Airport-BusinessPark Köln. Mit mehr als m² Fläche auf 17 Etagen bietet er zahlreichen internationalen Firmen einen repräsentativen Standort. The ABC-Tower is the landmark of the Airport Business Park, Cologne. With more than 27,000 m² of floor space on 17 stories it has become a representative home for many international companies. 14 DEreco DERECO 15

10 CitY-CEntEr wird zum highlight CIty-CEntER HIgHLIgHt DereCO referenz REFERENCE Investment Management Das Harenberg-City-Center auf dem Königswall in Dortmund. Es bietet mit einer Höhe von 70 m und 17 Etagen rund m² Fläche für Business-Perspektiven und gesellschaftliche Highlights. The Harenberg-City-Center on Königswall in Dortmund. The 17-story building, which is 70 m high, has approx. 21,000 m 2 of fl oor space, offering high-quality areas for businesses as well as functional space for top social events. 16 DErEco DErEco 17

11 Exklusives wohnen in Düsseldorf Exclusive residential complex Düsseldorf Dereco referenz REFERENCE Investment Management Exklusive Neubauwohnanlage mit Mietwohnungen, Townhouses und Gardenlofts in Düsseldorf-Pempelfort auf einem m² großen Grundstück mit insg. 51 Wohneinheiten auf m² Bruttogrundfläche. Exclusive new residential complex with rental apartments, townhouses and garden lofts in Düsseldorf-Pempelfort on a 2,500 m² plot with a total of 51 residential units on 6,000 m² of gross floor area. 18 DERECO DERECO 19

12 repräsentative 1a-lagE in köln PREstIgIOus HIgH street LOCAtIOn In COLOgnE DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Das neue Bank Gebäude auf der Breite Straße in Köln entspricht in allen Planungsaspekten seiner Premiumlage. Es bietet für verschiedene Büro-, Einzelhandelsund Wohnungsmieter hochwertige und mo der ne Flächen in zentraler und bekannter Stadtlage. The new Bank building on Breite Straße in Cologne lives up to its premium location in all aspects of planning. It provides premium and modern spaces for various office, retail and residential tenants in a triple A location. 20 DErEco DErEco 21

13 mischnutzung im historisch-modernen EnsEmblE mixed usage In A HIstORICAL, modern EnsEmbLE DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Das Ensemble Rheinischer Hof in der Fußgängerzone von Velbert bietet heute in einem hochwertigen Neubaukomplex und einem sanierten Denkmalschutzgebäude moderne Flächen für verschiedene Nutzungen wie Einzelhandel, Gastronomie, Pflege und Seniorenwohnen. Rheinischer Hof, located in the pedestrian area of Velbert, comprises a new building complex alongside a refurbished listed building. It offers modern space for retail, restaurant, aged care and assisted living. 22 DErEco DErEco 23

14 nachhaltige investition in green building sustainable InvEstmEnt In green building DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Das CITYGATE in der Siegburger Innenstadt bildet mit einer zeitlosen Architektur und einer Green Building Zertifizierung das Tor zur Fußgängerzone. Auf ca m² vermietbarer Fläche finden nicht nur internationale Einzelhändler, sondern auch anspruchsvolle Wohnungsmieter ihren repräsentativen Sitz. The CITYGATE in the city centre of Siegburg, with its timeless architecture and Green Building certification, is the gateway to the pedestrian area. An area of approx. 4,300 m² of rentable space is home not only to international retailers but also to sophisticated residential tenants. 24 DErEco DErEco 25

15 modernes modern REtAIL CEntER for global PLAyERs geschäftszentrum für global player DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Neubau Highstreet-Immobilie in der Fußgängerzone von Detmold. Die als Green Building zertifizierte Immobilie bietet internationalen Handelsmietern, wie z.b. C&A und Müller, mit einer Handelsfläche von über m² und einem zusätzlichen Parkhaus mit ca. 200 Stellplätzen, einen modernen und repräsentativen Sitz. Turn-key development of a high street property in the pedestrian area of Detmold. Being certified as a Green Building, the property provides a modern and prestigious location for international retail tenants, e.g. C&A and Müller. It comprises an overall retail space of more than 10,000 m 2 and an additional car park with approx. 200 parking spaces. 26 DErEco DErEco 27

16 innovative InnOvAtIvE CIty DEvELOPmEnt In DüssELDORf stadterweiterung in düsseldorf DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Das moderne Innenstadtgebäude mit architektonischen Highlights bietet über insg. 5 Etagen exklusive und außergewöhnliche Büro- und Gastronomieflächen auf ca m² vermietbarer Fläche für innovative Mieterstrukturen. The modern inner-city property features architectural highlights comprising a total of 5 fl oors with approx. 4,500 m 2 of exclusive and exceptional lettable office and restaurant space for an innovative tenant structure. 28 DErEco DErEco 29

17 business-hotel in zentraler lage business HOtEL In CEntRAL LOCAtIOn DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Das Neubau-Business-Hotel der Marke»Holiday Inn Express«verfügt über 164 Zimmer in zentralster Lage Düsseldorfs. Die perfekte Verkehrsanbindung und die eigene Tiefgarage machen das Hotel zu einer idealen Location für Geschäfts- und Privatreisende. Eine große Lobby mit Bar und Lounge-Bereich sowie ein hauseigenes Business-Center stehen für die Gäste zur Verfügung. The new business hotel in the»holiday Inn Express«chain boasts 164 rooms right at the centre of Dusseldorf. Perfectly connected to transport networks and complete with its own underground car park, the hotel is an ideal location for business and private travel alike. A large lobby with a bar and lounge area and a business centre are additional features under the same roof. 30 DErEco DErEco 31

18 zeitgemässes geschäftshaus im stadtzentrum modern InnER-CIty REtAIL PROPERty DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Neubau-Einzelhandelsimmobilie in Bestlage der Fußgängerzone von Stade mit ca m² modernen Handelsflächen auf 3 Geschossen und Parkdeck. Turnkey prime located retail property in the pedestrian area of Stade comprising 8,500 m² of modern retail space on three storeys and parking deck. 32 DErEco DErEco 33

19 barrierefreies wohn- und barrier-free REsIDEntIAL AnD COmmERCIAL building geschäftshaus DereCO referenz REFERENCE Private Placement Asset Management Modernes Wohn- und Geschäftshaus mit Vollsortimenter in Green Building Standard in Bad Homburg. Die Immobilie bietet eine Einzelhandelsfläche von ca m² zzgl. Außenstellplätzen sowie 32 hochwertige und barrierefreie Wohnungen auf ca m² zzgl. Tiefgarage. Modern residential and commercial building with full-range supermarket in Green Building standard in Bad Homburg. The property comprises an overall retail space covering approx. 3,000 m 2 plus outside parking and 32 upmarket, barrier-free flats covering approx. 3,500 m 2 plus underground parking. 34 DErEco DErEco 35

20 wir freuen uns auf ihren besuch! WE ARE LOOkIng forward to your visit! BEI FrAGEN STEHEN WIr IHNEN GErNE ZUr VErFÜGUNG. for Any QuEstIOns, PLEAsE DO not HEsItAtE to COntACt us. Gustav-Heinemann-Ufer 56 D Köln fon +49(0) fax +49(0) DErEco DErEco 37

21 WeITere referenzen FURTHER REFERENCES INVeSTMeNT MANAGeMeNT WOHNUNGSPOrTfOLIO raum frankfurt ca. 630 Einheiten mit ca m² Fläche residential POrTfOLIO IN THe frankfurt AreA Approx. 630 units with a total fl oor space of approx. 32,000 m 2 NeUBAU einzelhandelsportfolio WeSTDeUTSCHLAND 20 Neubaumärkte mit ca m² Fläche TUrNKeY retail POrTfOLIO IN WeSTerN GerMANY 20 warehouses with an area of approx. 28,000 m 2 NeUBAU fachmarktzentrum BONN Diverse Einzelhandelsmieter auf ca m² Fläche retail WAreHOUSe IN BONN, NeW DeVeLOPMeNT Approx. 15,000 m 2 let out to various retail businesses NeUBAU einkaufszentrum IN INNeNSTADT VON UNNA Wohn- / Einzelhandelsnutzung / Tiefgarage auf ca m² Fläche SHOPPING MALL IN THe CeNTer Of UNNA, NeW DeVeLOPMeNT Approx. 15,000 m 2 of living and retail space including underground parking NeUBAU LOGISTIKIMMOBILIe BreMeN ca m² Grundstück und ca m² Lager-/Produktionsfl äche LOGISTICS CeNTer BreMeN, NeW DeVeLOPMeNT Approx. 70,000 m 2 of property, storage and production area approx. 40,000 m 2 4-STerNe HOTeLIMMOBILIe BerLIN-MITTe ca m² Grundstück, 195 Zimmer, ca m² Fläche 4-STAr HOTeL IN BerLIN-MITTe Approx. 13,000 m 2 of property, 195 rooms, fl oor space approx. 13,000 m 2 NeUBAU einzelhandel IN DOrTMUND-HOLzeN Moderne Einzelhandelsnutzung auf ca m² Fläche retail DeVeLOPMeNT IN DOrTMUND-HOLzeN Approx. 2,500 m 2 of modern retail space PrIVATe PLACeMeNTS WOHNUNGSPOrTfOLIO I NOrDrHeIN-WeSTfALeN ca. 100 Einheiten mit ca m² Fläche residential POrTfOLIO I NOrTH rhine WeSTPHALIA Approx. 100 units with a total fl oor space of approx. 7,000 m 2 WOHNUNGSPOrTfOLIO II NOrDrHeIN-WeSTfALeN ca. 95 Einheiten mit ca m² Fläche residential POrTfOLIO II NOrTH rhine WeSTPHALIA Approx. 95 units with a total fl oor space of approx. 6,900 m 2 ehemaliges POSTGeBÄUDe HerNe Historische Büro- u. Einzelhandelsimmobilie mit ca m² Fläche former POST OffICe HerNe Historical offi ce and retail building, approx. 3,000 m 2 PrIVATe PLACeMeNT ASSeT MANAGeMeNT NeUBAU PfLeGeHeIM MIT HOTeL IN VeLBerT ca m² Fläche zzgl. Tiefgarage CAre HOMe WITH HOTeL IN VeLBerT, NeW DeVeLOPMeNT Approx. 5,500 m 2 plus underground parking DeVeLOPMeNTS GrUNDSTÜCKSPrOJeKTeNTWICKLUNG IN WeTTer A.D. ruhr ca m² Grundstück mit ca m² Wohnfl äche PrOPerTY DeVeLOPMeNT IN WeTTer A.D. ruhr Approx. 11,000 m 2 with a living area of approx. 10,000 m 2 GrUNDSTÜCKSPrOJeKTeNTWICKLUNG IN HAGeN, WeSTfALeN 65 geförderte Wohnungen mit ca m² Fläche und 65 Garagen PrOPerTY DeVeLOPMeNT IN HAGeN, WeSTPHALIA 65 subsidized apartments with approx. 5,500 m 2 fl oor space and 65 garages BrANDIT Strategie & Design, Köln 38 DErEco

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK Chargers Batteries ELEKTRONIK Batterieund Ladetechnik Unternehmen Die Fey Elektronik GmbH wurde im Jahre 1991 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten Distributoren im Bereich Batterieund

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

150 years FM Strategien bei BASF

150 years FM Strategien bei BASF FM Strategien bei BASF Beatriz Soria León BASF SE Leiterin FM Contracting BASF weltweit: Standorte Freeport Antwerpen Ludwigshafen Florham Park Geismar Kuantan Singapur Nanjing Hongkong Regionale Zentren

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin Notarial Services from our office in Berlin Unsere Anwaltsnotare in Berlin betreuen deutsche und ausländische Klienten mit dem Fokus auf Gesellschaftsrecht

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Cloud Architektur Workshop

Cloud Architektur Workshop Cloud Architektur Workshop Ein Angebot von IBM Software Services for Cloud & Smarter Infrastructure Agenda 1. Überblick Cloud Architektur Workshop 2. In 12 Schritten bis zur Cloud 3. Workshop Vorgehensmodell

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Immobilien Real Estate

Immobilien Real Estate Immobilien Real Estate immobilien Mit dem beck rechtsanwälte Immobilien- Kalkulator (BRIK) können Sie die wichtigsten Grunddaten einer Immobilieninvestition berechnen: Kaufpreisfaktor/Rendite, Notarund

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Goodman Eppertshausen Logistics Centre. 7.100 m² moderne und nachhaltige Lagerfläche. Flexible Laufzeiten. +Sofortige Nutzung

Goodman Eppertshausen Logistics Centre. 7.100 m² moderne und nachhaltige Lagerfläche. Flexible Laufzeiten. +Sofortige Nutzung Goodman Eppertshausen 7.100 m² moderne und nachhaltige Lagerfläche Flexible Laufzeiten +Sofortige Nutzung Goodman Eppertshausen Park 45, Büssingstraße, 64859 Eppertshausen Goodman Eppertshausen Park 45,

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Frank Reichart Sen. Dir. Prod. Marketing Storage Solutions 0 The three horrors of data protection 50%

Mehr

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS. THE NEW ERA THE NEW ERA BIG DATA DEFINITION WHAT ABOUT MARKETING WHAT ABOUT MARKETING 91% of senior corporate marketers believe that successful brands use customer data

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro

Technical Training. www.andritz.com/training-hydro Technical Training www.andritz.com/training-hydro 02 Technical Training Training Center Vienna Modern Infrastructure Success guaranteed Unsere Trainer verfügen über langjähriges Produkt- und Prozessknowhow.

Mehr

Modul Strategic Management (PGM-07)

Modul Strategic Management (PGM-07) Modul Strategic Management (PGM-07) Beschreibung u. Ziele des Moduls Dieses Modul stellt als eine der wesentlichen Formen wirtschaftlichen Denkens und Handelns den strategischen Ansatz vor. Es gibt einen

Mehr

Messebau Eventmarketing Vermietung

Messebau Eventmarketing Vermietung Messe Der Messekontakt zum Kunden ist unersetzlich. Und mit Messebau Mieck für Sie weltweit schlüsselfertig. Als Full-Service-Dienstleister bietet Ihnen Messebau Mieck individuelle Konzepte und umfassende

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Social Business Erfolgsmessung

Social Business Erfolgsmessung Social Business Erfolgsmessung Praxisbericht aus dem Social Business Projekt bei der Robert Bosch GmbH 8.10.2013, Cordula Proefrock (Robert Bosch GmbH), Dr. Christoph Tempich (inovex GmbH) 1 The Bosch

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management

Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management Long-term archiving of medical data new certified cloud-based solution offers high security and legally approved data management The European Centre of Expertise for the Health Care Industry Langzeitarchivierung

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

3D City Model Berlin Spatial Data Infrastructure Berlin: The 3D City Model ERDF Project Strategic Goal 3D City Model Berlin Strategic Goal Use of 3D City Model for: City and Urban Planning, Political Issues

Mehr

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL

H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL https://escience.aip.de/ak-forschungsdaten H. Enke, Sprecher des AK Forschungsdaten der WGL 20.01.2015 / Forschungsdaten - DataCite Workshop 1 AK Forschungsdaten der WGL 2009 gegründet - Arbeit für die

Mehr

Kooperationen, Allianzen & Netzwerke. Grundlagen Ansätze Perspektiven

Kooperationen, Allianzen & Netzwerke. Grundlagen Ansätze Perspektiven Kooperationen, Allianzen & Netzwerke Grundlagen Ansätze Perspektiven Kooperationen Das erfolgreiche Unternehmen mit Zukunftsperspektive ist laut Umfrage fokussiert auf laufende Veränderung Integriert,

Mehr

Mit Legacy-Systemen in die Zukunft. adviion. in die Zukunft. Dr. Roland Schätzle

Mit Legacy-Systemen in die Zukunft. adviion. in die Zukunft. Dr. Roland Schätzle Mit Legacy-Systemen in die Zukunft Dr. Roland Schätzle Der Weg zur Entscheidung 2 Situation Geschäftliche und softwaretechnische Qualität der aktuellen Lösung? Lohnen sich weitere Investitionen? Migration??

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Group and Session Management for Collaborative Applications

Group and Session Management for Collaborative Applications Diss. ETH No. 12075 Group and Session Management for Collaborative Applications A dissertation submitted to the SWISS FEDERAL INSTITUTE OF TECHNOLOGY ZÜRICH for the degree of Doctor of Technical Seiences

Mehr

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie.

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Shanghai, Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Internationality At home around the world o o o o Close to customers through more than 2,200 production sites, offices and service locations all over the world

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Userbase. ICT Presicion Marketing

Userbase. ICT Presicion Marketing Userbase ICT Presicion Marketing Key questions for your sales success How big is my market potential? How can I segment my market? In which department are the decisions made regarding ICT investments and

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN im Stadtring-Center Neukölln, 12057 Berlin, Karl-Marx-Straße 255 PROVISIONSFREI VOM EIGENTÜMER ZU VERMIETEN ab ca. 500 m 2 bis 2.277 m 2 in zentraler Lage. Teilbar in 4 Einheiten.

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Produkt Portfolio. Product portfolio Automotive / Sicherheit Produktion von Sicherheitsteilen und kompletten Baugruppen (Nieten, Schweißen,

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand

Transparenz 2.0. Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand Matthias Seul IBM Research & Development GmbH BSI-Sicherheitskongress 2013 Transparenz 2.0 Passive Nachverfolgung und Filterung von WebApps auf dem Prüfstand R1 Rechtliche Hinweise IBM Corporation 2013.

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Highly versatile, new satellite Sensor applications for the Austrian market and International Development (Contract number: 833435) Dr. Eva Haas, GeoVille

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal -

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - 29th TF-CSIRT Meeting in Hamburg 25. January 2010 Marcus Pattloch (cert@dfn.de) How do we deal with the ever growing workload? 29th

Mehr

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010

TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 TalkIT: Internet Communities Tiroler Zukunftsstiftung Donnerstag, 22. 4. 2010 Reinhard Bernsteiner MCiT Management, Communication & IT MCI MANAGEMENT CENTER INNSBRUCK Universitätsstraße 15 www.mci.edu

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Engineering your success

Engineering your success Engineering your success Kompetenzen Competences Scrum Android ARM AUTOSAR Connectivity Continuous Integration Embedded Linux QNX Automotive OSEK Realtime FlexRay Prototypen-Entwicklung/Serienfertigung

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli

Scrum @FH Biel. Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012. Folie 1 12. Januar 2012. Frank Buchli Scrum @FH Biel Scrum Einführung mit «Electronical Newsletter» FH Biel, 12. Januar 2012 Folie 1 12. Januar 2012 Frank Buchli Zu meiner Person Frank Buchli MS in Computer Science, Uni Bern 2003 3 Jahre IT

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung

Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung Das Risikomanagement gewinnt verstärkt an Bedeutung 3/9/2009 Durch die internationale, wirtschaftliche Verpflechtung gewinnt das Risikomanagement verstärkt an Bedeutung 2 3/9/2009 Das IBM-Cognos RiskCockpit:

Mehr

Bloomberg-University Schulungen in München

Bloomberg-University Schulungen in München Bloomberg-University Schulungen in München -Stand: 03.11.2014- Alle Schulungen finden in der Maximilianstraße 2a in 80539 München statt. (Angaben bitte selbstständig am Bloomberg-Terminal auf Richtigkeit

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

GIPS-TAG 2015 Supplemental Information (Ergänzende Information)

GIPS-TAG 2015 Supplemental Information (Ergänzende Information) GIPS-TAG 2015 Supplemental Information (Ergänzende Information) Herbert Jobelius DPG Deutsche Performancemessungs-Gesellschaft für Wertpapierportfolios mbh Supplemental Information 1. Supplemental Information

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Social Media als Bestandteil der Customer Journey

Social Media als Bestandteil der Customer Journey Social Media als Bestandteil der Customer Journey Gregor Wolf Geschäftsführer Experian Marketing Services Frankfurt, 19.6.2015 Experian and the marks used herein are service marks or registered trademarks

Mehr

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution

Vernetzungsforum Emobility. R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Vernetzungsforum Emobility R. Heiliger, Project Portfolio Manager E.ON Innovation Center Distribution Elektromobilität funktioniert Im ehome-projekt der E.ON benutzen die Teilnehmer ihr Elektrofahrzeug

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Ist das Big Data oder kann das weg? Outsourcing ja, aber geistiges Eigentum muss im Unternehmen bleiben

Ist das Big Data oder kann das weg? Outsourcing ja, aber geistiges Eigentum muss im Unternehmen bleiben Ist das Big Data oder kann das weg? Outsourcing ja, aber geistiges Eigentum muss im Unternehmen bleiben Jürgen Boiselle, Managing Partner 16. März 2015 Agenda Guten Tag, mein Name ist Teradata Wozu Analytics

Mehr

Vorgehensweise zur Auswahl eines ERP-Systems

Vorgehensweise zur Auswahl eines ERP-Systems Vorgehensweise zur Auswahl eines ERP-Systems Inhalt Was ist ein ERP-System? Recherche ERP-Systemanbieter Erstellung Kriterienkatalog For Example: Criteria required for ERP system Durchführung der ersten

Mehr

Vision and Values. Code of Teamwork and Leadership

Vision and Values. Code of Teamwork and Leadership Vision and Values Code of Teamwork and Leadership Leitlinien der Zusammenarbeit und Führung Unsere Vision und Werte bilden die Orientierungsgrundlage für unser Verhalten und Handeln im Unternehmen. Einheitliche

Mehr

CMMI for Embedded Systems Development

CMMI for Embedded Systems Development CMMI for Embedded Systems Development O.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pree Software Engineering Gruppe Leiter des Fachbereichs Informatik cs.uni-salzburg.at Inhalt Projekt-Kontext CMMI FIT-IT-Projekt

Mehr