gefunden bei

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "gefunden bei http://www.tk-anbieter.de/index.php"

Transkript

1 gefude bei Status Firma 0180-er Nummer Normal-Nummer Kommetar Telecom GmbH , Telecom GmbH, c Telecom GmbH, Rechugsstelle 0800DocMorris (We alles Besetzt) , & &1 Bestellhotlie &1 Iteret AG (Puretec) &1 Iteret AG (Puretec) &1 Iteret AG, Vertragskudeservice &1 Techischer Support FAX &1, , direkt-Bak plus2.de Suisses Versadhaus Page Versad- ud Hadels GmbH Page Versad- ud Hadels GmbH U Telekommuikatio U Telekommuikatio U, U, MBO It. Electroic AG , -0 4MBO It. Electroic AG MBO,? , -61 A&O Autoversicherug Oldeburg AG A&O Autoversicherug Oldeburg,? Aacheer & Mücheer Versicheruge Aacheer Nachrichte Aacheer ud Mücheer Versicherug AG Aacheticket , -62 Abella Musikversad Füsse Abo Direkt GmbH ,-410 We ma vorher och eie preiswerte Provider awählt, kommt der Miutepreis auf ca. 3 Cet/mi. Allerdigs erreicht ma uter Umstäde uter dieser Nummer ur iederlädisch sprechede Mitarbeiter. Die Nummer ist vo der Filialdirektio Köl.

2 Abo Direkt GmbH, ABO-Service Iteratioal ACE, Auto Club Europa Ifo-Service ACE, Automobilclub Europa Paeservice Acer Acer Acer Reparaturwerkstatt Acer, ADAC Augsburg ADAC Augsburg, ADAC Berli ADAC Berli, ADAC Bielefeld ADAC Bielefeld, ADAC Bochum ADAC Dortmud ADAC Dresde d ADAC Duisburg d ADAC Düsseldorf d ADAC Esse ADAC Frakfurt/Mai ADAC Gau Südbayer ADAC Gelsekirche ADAC Kassel ADAC Kassel, d ADAC Köl ADAC Ludwigshafe am Rhei ADAC Mide ADAC Müche/Südbayer, ADAC Müster ADAC Müster, d ADAC Möchegladbach ADAC Neustadt a der Weistraße ADAC Niedersachse/Sachse Ahalt ADAC Paehilfe ADAC Paehilfe (Müche) ADAC Stuttgart ADAC Trier ADAC Zetrale Müche ADAC-Mitgliederbetreuug We ma Hotliemitarbeiter ametlich ket, ka ma sich gut über die Zetrale a diese weiterverbide lasse. Vom Festetz aus ist die billiger (12 Pf je Aruf)!

3 ADAC-Mitgliederbetreuug, ADAC-Paehilfe ADAC-Zetrale (Oliebetreuug) adultshop.de (Werktags vo 8-18 Uhr) Advace Bak Advace Bak Advace Bak, AEG Ersatzteile Call- Ceter AEG FFM Hausgeräte/Ersatzteile, AEG FFM Reparaturaahme Hausgeräte AEG Haover Kudeservice AEG Hausgeräte Ersatzteil Service AEGON Lebesversicherugs-AG (Moey Maxx) AEGON Lebesversicherugs-AG (MoeyMaxx) Aer Ligus Reservierug & Iformatio Aero Lloyd Serviceceter Agrimarkt Agrimarkt, Agrippia-Serviceummer Die 0177-Nummer ist für E- Plus Free&Easy-Kude sivoll, weil es im eigee Netz güstiger als is Festetz (oder 0180) ist. Auch i de adere Mobilfuketze gibt es jeweils die Nummer , die aber icht ubedigt immer billiger sei muss als So z.b. auch bei E-Plus Time&More (eu) 10 ct/miute teurer! Ersatzteilversad erfolgt aus Rotheburg; die -Nr. i Frakfurt ist aber och aktiv

4 Air Berli Air Frace Reservierug & Iformatio Airlie direct / A-E-R-O-W- O-R-L-D Ferreise GmbH Airlie direct, Aktiv Shop Aktiv Shop, Alb Natur Versad, Alba Moda Bad Salzufle / Bestellaahme Alba Moda Bad Salzufle / Kudebetreuug Alba Moda Bad Salzufle / Zetrale d Allago.de Allago.de, Allgemeie Deutsche Direktbak => siehe uter DiBa Alliaz Dresder Bauspar AG Alliaz Versicherug, Service-Ceter allmaxx.de (Studeteservice) Allstate Direct Versicherug Alterate Computerversad Alterate, Techik altersdiskrimiierug.de Amazo.de Amazo.de , -28 Amazo.de Amazo.de Service-Fo (ABC) America Express Kartesperre Die Nummer ist die Nummer der Rückbestätiger, es sid aber dieselbe Mitarbeiter wie uter Im Auswahlmeü die 2 drücke ud da eifach sage, dass ma icht rückbestätige bzw. umbuche will! Zetrale, ka uter Umstäde icht a die Hotlie weiterverbide (eifach mal ausprobiere) Eigetlich Kudeservice Oesterreich/Schweiz, aber auch aus Deutschlad zu erreiche.

5 AMV GmbH AMV GmbH,? Adreas Laabs GmbH&Co.KG ahaeger-ceter.com Aex Küchemöbel Atee Thürige Atesis IT Aubis Electroic GmbH AOL c AOL Mitgliederbetreuug (ab 1 Uhr) AOL Mitgliederbetreuug (Saarbrücke) AOL, AOL, Mitgliederbetreuug APC Apollo Optik Apple Computer, Neukude-Support Arcor Kudebetreuug ,-0400 ares Eergie-direkt GmbH , -0 ares Eergie-direkt,? Arlt Computer (i.d.r guestiger!) ARTE TV Zuschauerdiest (i Frakreich) Artec Security GmbH AS Ifodieste AS Ifodieste Ashley's Europea Travel Atelco-Computer Atero (Heizsysteme) Atlas Verlag (Editios Atlas) Lausae CH Atlas Verlag (Editios Atlas) Lausae CH Audi-Bak , 3322 Ist die Zetrale i Hamburg, dort ka ma sich aber zu eiem Service Team durchstelle lasse. Die sid extra für Arufer aus dem Auslad da. Also we es icht klappt, immer sage, dass ma aus dem Auslad aruft, evtl. Durchwahlummer gebe lasse. Erst eimal beutzt, muß sich och zeige, ob zuverlässig als Hotlie- utzbar Iteratioale Gebühre falle a!

6 Auswärtiges Amt xxxx xxxx Die Durchwahle stimme jeweils überei. Mit der 0228-Vorwahl bekommt ma mit hoher Wahrscheilichkeit immer eie Aschluss, auch we die Nebestelle physikalisch i Berli liegt. Auswärtiges Amt xxxx xxxx Die Durchwahle stimme jeweils überei. Mit der 030- Vorwahl bekommt ma mit hoher Wahrscheilichkeit immer eie Aschluss, auch we die Nebestelle physikalisch i Bo liegt. (Zetrale Weide) Aache, Debye Str Aache, Hubert-Wiee-Str Aale Albstadt Alfeld Alsdorf Amberg Ammer- Mühlhause Aaberg- Buchholz, Oberwiesethaler Weg 3 Asbach Apolda Arstadt Aschaffeburg Aschaffeburg, Wailadtstr. Aschaffeburg, Würzburger Str. Ascherslebe Augsburg, Lise-Meiter-Str. Ausgburg Haustette, Iiger Str. Ausgburg Lechhause, Meraer Str.

7 Bad Hersfeld Bad Kreuzach Bad Salzufle Bad- Dürrheim Balige Bamberg Bautze Bayreuth Bergisch Gladbach Bergkame Berli Marzah Berli Pakow Berli Schöefeld Berli- Adlershof Berli-Alt Friedrichsfelde Berli- Halesee Berli- Mahlsdorf Berli- Mariefelde Berli- Neuköll Berli- Reiickedorf Berli- Spadau Berli- Steglitz Berli- Tegel Berli- Weißesee Berli- Willmersdorf Berli- Zehledorf Berau Berburg Bielefeld, Eckedorfer Str

8 Bielefeld, Stadtrig Bige Bochum Boeblige Bo Bora Bradeburg Breme, Neuelader Str Breme, Neuelader Straße Breme, Osterholzer Heerstraße Breme, Osterholzer-Heer-Str Bremerhave Burg Böblige Castrop- Rauxel Cham Chemitz, Aaberger Str Chemitz, Leipziger Str Chemitz, Neefestr Chemitz, Plaitzwiese Coesfeld Coesfeld Cottbus Crailsheim Crosse Cuxhave Dachau Dachau Darmstadt Darmstadt Dattel Aregug a alle ATU- Kude: eifach arufe, sage, dass ma was im Auto vergesse hat, ud ma die Nummer vo der Werkstatt vor Ort braucht... Bigo ;)

9 Deggedorf Dessau Dessau,? Detmold Dorage Dorste Dortmud (Westfaledamm) Dortmud, Lidehorster Str. Dortmud, Westfaledamm Dresde, Kesselsdorfer Str Dresde, Michaelisstr Dresde, Washigtostr Duisburg, Asterlagerstr Duisburg, Duisburger Str Duisburg, Ehiger Str Dülme Düre Düsseldorf, Heerdter Ladstr. Düsseldorf, Kappeler Str Döbel Döberitz (b. Delitzsch) Dörfles- Esbach Eilwage Eiseach Eisehüttestadt Eislebe Eislige Elmshor Emmedige

10 Erfurt, Dublier Str. Erfurt, Weimarische Str Ergoldig Erkelez Erlage Eschweiler Esse (Frohhause) Esse, Ecoova Allee Esse, Schederhofstr Esse, Wilhelm-Nieswadt-Allee Esse- Borbeck Euskirche Falkesee Fellbach (b.stuttgart) Fiowfurt Forchheim Frakethal Frakethal Frakfurt am Mai, Haauer Ladstr. Frakfurt am Mai, Maizer Ladstr Frakfurt/Oder Freche Freiberg Freiburg Freilassig Freital Freudestadt Friedrichshafe Fulda Fürstefeldbruck

11 Fürstewalde Fürth Gelsekirche, Grothusstr Gelsekirche, Ückedorfer Str. Georgsmariehütte Gera- Bieblach Gera- Lusa Gieße Gladbeck Glauchau Gotha, Gleichestr Gotha, Salzgitter Str Greifswald Greiz Grimma Gube Gummersbach Gütersloh Gütersloh Görlitz Göttige Hage Halberstadt Halle, Merseburger Str Halle, Trothaer Str Halle- Agersdorf, Lauchstätter Str Hamburg Hamburg (Osdorfer Ladstr.) Hamburg, Kollaustr

12 Hamburg, Steilshooper Allee Hamburg, Todorfer Hauptstr Hamel Hamel Hamm, Dortmuder Str Hamm, Heesseer Strasse ,-27 Haau- Großauheim Haover, Nedorfer Chaussee Haover, Redsburger Str. Haover, Schuleburger Ladstr. Heideheim Heisberg Heppeheim Herford Hof Homburg a. d. Saar Hoyerswerda Ibbebüre Ilmeau Igolstadt Igolstadt, Permoser Str Igolstadt, Römerstr Iserloh Jea, Stadtrodaer Str Jea- Löbstedt, Camburger Str Kaiserslauter Kassel, Leipziger Str Kassel- Vellmar, Lage Weder

13 Kaufbeure Kehl Kempte Kiel Kirchheim/Teck Kirchheim/Teck Koblez Kostaz Krefeld, Oraierrig Krefeld, Utergath Kroach Kulmbach Kulmbach Köl, Amsterdamer Str Köl, Düreer Str Köl, Frakfurterstr Köl, Rhödorfer Str Köl, Vogelsagerstr Köthe Lahr Ladau Ladsberg/Lech Lagefeld Leipzig, Dieskaustr Leipzig, Maximilia Allee Leipzig- Pausdorf, Schogauer Str. Leverkuse Limburg- Dietkirche Lippstadt Ludwigsburg Ludwigshafe

14 Lübeck Lüdescheid Lüeburg Lörrach- Haurige Magdeburg, Leipziger Chaussee Magdeburg, Neuer Sülzeweg Maiz Maheim Maheim Marburg Marburg Marktredwitz Maye Meiße Memmige Merseburg Merzig Mide Moers Motabaur Mühlacker Mülheim (a der Ruhr) Müche Müche Bodeseestraße Müche, Müche, Frakfurter Rig? Müche, Triebstr Müster Möchegladbach, Friedesstr. Möchegladbach, Korschebroicher Str

15 Naumburg Neu-Ulm Neubradeburg Neumarkt Neumüster Neukirche Neuss Neustadt/Weistr Neuwied Norderstedt Nordhause Nordhor Nürberg, Nordrig Nürberg, Sigmudstr Oberhause Offeburg Oldeburg Osabrück Paderbor Peie Pforzheim Pirmases Pirmases Pira Plaue Potsdam (Bergholz-Rehbrücke) Quedliburg Ratheow Ratige Rauheim

16 Regesburg, Bajuwarestr. Regesburg, Doaustaufer Str. Remscheid Reutlige Rheie Rheifelde Riesa Rodewisch (b. Auerbach) Roseheim Rostock (Timmermasstrat 3) Rostock (Trelleborger Str. 16) Rückmarsdorf Saalfeld Saarbrücke, Gasweg Saarbrücke-Schafbrücke, Kaiserstr. Salzgitter Sagerhause Sakt Augusti Schlema Schwabach Schwadorf Schwedt Schweifurt Schwäbisch Gmüd Schöebeck Sefteberg Siege, Eiserfelder Str Siege, Geisweider Str

17 Siege- Weideau, Weideauer Str Sige Soest Solige, Weyherstr. Solige, Wuppertaler Str Sodershause Soeberg St. Igbert St. Wedel St.Augusti Stade Stedal Stralsud Straubig Strausberg Stuttgart Suhl Teltow Trier Tuttlige Ulm Ua Ua Uterhachig Vierheim Vierse Villige- Schweige Walldorf Weide Weimar Weißefels Weißwasser Werigerode Wesel Wetzlar Wetzlar

18 Wiesbade-Amöeburg, Wiesbadeer Ladstr. Wiesbade-Dotzheim, Sommerstr. Widischleuba-Alteburg Wismar Witteberg (Lutherstadt) Wittlich Wolfe (b. Bitterfeld) Worms- Nord Wuppertal Wuppertal, Neviadstr Würzburg Zeese Zeitz- Graa Zerbst Zittau Zweibrücke Zwickau Automobilclub vo Deutschlad (AvD) Autoversicherer Zetralruf (0800-NOTFON D) Avaco AG (Stromversorger) Avaco AG, Aveta Aveta Sekretariat Berli Aveta Sekretariat Troisdorf AVIS Autovermietug,? Avis Autovermietug, Reservieruge Avitos AG => siehe uter PrimusAvitos AXA Coloia Versicherug AG AXA Coloia Versicherug AG Tipp: mit Afrage schicke ud um Rückruf bitte. Klappt(Achtug: Nur die drittletzte Ziffer ist aders als i der Telefo- Nr.).!

19 AXA Service-Ceter Dreieich Axel-Spriger Verlag (Aboetebetreuug) Baby-Walz Versadhaus Bade-Badeer Versicherug badeova AG BADER Großversadhaus GmbH , -666 BADER Großversadhaus GmbH, Bader Versadhaus ,-00 Bader Versadhaus, Bahhofsmissio Dortmud mobil auf der S Bahr Baumarkt Bak24 (Maxblue) Baur Versadhaus Burgkustadt Baur Versadhaus, Baur Versadhaus, Bayer 04 Leverkuse Fashop Bayerisches Müzkotor BBBak Telefobakig Beate Uhse Beate Uhse, Berge & Meer Berlier Volksbak eg - KudeService Berlier Volksbak eg, Bertelsma BKK Bertelsma Club Bestellaahme Bertelsma Club Kudeservice ,-222,-0 Bertelsma Club, Bestell Bertelsma Club, Kudeservice Bertelsma Hotlie Bertelsma Radom House (Hotlie Ratgeber) Bertelsma Radom House (Literatur&Sachbuch) Bertelsma-Club, Beschaffugsamt des Budesmiisteriums des xxx xxxx Ier (BeschA), Bo Best Direct Best Direct.tv Best Eergy

20 Best Eergy Best Eergy, Best!Seller Medieversad BEWAG (Berlier Eergieversorger) BHW Bak Hamel Bicycles-Versad (Bestellug) Bicycles-Versad (Techik) bicycles.de (Yeah AG) Bild am Sotag BilligerTelefoiere.de (Netzquadrat) billigweg.de Reise GmbH Ma ka sich aus der Zetrale z.b. i die Abobetreuug verbide lasse. billigweg.de Reise GmbH Bitkom -Robisoliste Bitroic GmbH Bitroic GmbH,? d BKK Essaelle c BKK Essaelle, ,-956 BKK Fahr BKK für steuerberatede ud juristische Berufe BKK Gothaer VuD Zweigstelle Köl BKK Ma + Hummel BKK Mobil Oil BKK Mobil Oil BKK-Ladesverbad Ost, c Magdeburg BKK-Zolleralb (Balige) Blume BMi Arb ud SozialOrdug Broschürebestellug BMW-Bak , BMW-Bak, Service bmwmobil.de (r. für D2- Vodafoe Karteaträge) bmwmobil.de (Telefor. für D2- Vodafoe Karteaträge) Bo Prix, Bestellservice Bo Prix, Bo Prix, Kudebetreuug Boticket , -62 Booxtra / buecher.de

21 Booxtra Augsburg BR-Shop Bremer Touristik Zetrale Brigitte-Gescheke GmbH d Brikma (Servicebestelluge d Brikma (Shop i Hamburg) British Airways Reservierug British Tourist Authority (Britische Zetrale für Tourismus) Brother Hotlie MFC ud Brother Support Drucker BSW Bous & Club ( BSWCLUB) BSW Verbraucher-Service (01805-BSWCLUB) buecher.de Budesakademie für öffetliche Verwaltug xxx xxxx (BAköV), Brühl Budesamt für Sicherheit i der Iformatiostechik xx xxx (BSI), Bo Budesastalt Techisches Hilfswerk (THW), Bo xxx xxxx Budesbeauftragter für de Dateschutz Budesfiazakademie (BFA), Brühl xxx xxxx Budesistitut für Risikobewertug (BfR) xxxx xxxx c Budeskazleramt , Budesmiisterium der Fiaze (BMF), Diestsitz xxx xxxx Berli Budesmiisterium der Fiaze (BMF), Diestsitz xxx xxxx Bo Budesmiisterium der Justiz (BMJ), Diestsitz xxx xxxx (Zetrale: -70) Berli Budesmiisterium der Justiz (BMJ), Diestsitz xxx xxxx Bo Budesmiisterium der Verteidigug (BMVg), xxxx xxxx Diestsitz Berli Budesmiisterium der Verteidigug (BMVg), Diestsitz Bo xxxx xxxx

22 Budesmiisterium des Ier, Diestsitz Berli Budesmiisterium für Arbeit ud Sozialordug (BMA) Budesmiisterium für Arbeit ud Sozialordug (BMA) Budesmiisterium für Bildug ud Forschug (BMBF), Diestsitz Berli Budesmiisterium für Bildug ud Forschug (BMBF), Diestsitz Bo Budesmiisterium für Familie, Seiore, Fraue ud Juged (BMFSFJ) Budesmiisterium für Familie, Seiore, Fraue ud Juged (BMFSFJ) Budesmiisterium für Gesudheit (BMG), Diestsitz Berli Budesmiisterium für Gesudheit (BMG), Diestsitz Bo Budesmiisterium für Umwelt, Naturschutz ud Reaktorsicherheit (BMU), Budesmiisterium für Umwelt, Naturschutz ud Reaktorsicherheit (BMU), Budesmiisterium für Verbraucherschutz, Erährug ud Ladwirtschaft Budesmiisterium für Verbraucherschutz, Erährug ud Ladwirtschaft Budesmiisterium für Verkehr, Bau ud Wohugswese (BMVBW) Budesmiisterium für Verkehr, Bau ud Wohugswese (BMVBW) xxx xxx xxx xxxx xxxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx xxx Budesmiisterium für Wirtschaft ud Techologie xxx (BMWi), Diestsitz Be Budesmiisterium für Wirtschaft ud Techologie xxx (BMWi), Diestsitz Be xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxxx

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,!

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,! Mai 2013 1&1 All-Net-Flat D-Netz Qualität zum beste Preis! * 729, 1&1 Tablet-FLAT 1&1 DSL ab 9, /Moat Surfe & Telefoiere ikl. Tablet-PC ab!* Mehr auf Seite 6-9. * Weitere Iformatioe fide Sie auf de Folgeseite.

Mehr

Wir machen einen Haken dran.

Wir machen einen Haken dran. Wir mache eie Hake dra. MAN Service Complete. Der Komplettservice für Auflieger, Ahäger ud Abauteile. 1 MAN Service Complete. Maximaler Service, maximale Effiziez. Mehr für die Kude bewege das ist die

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012 Bürgerbeteiliguge als Teil der Eergiewede CVP Kato Zürich vom 22. September 2012 Dr. Berd Kiefer Zitiervorschlag: Dr. Berd Kiefer, Fichter Maagemet Cosultig AG a CVP-Tagug Eergiewede vo ute, 22. September

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte Das Privatkoto Ihre Basis für alle Bakgeschäfte Nehme Sie eies für alles Das Privatkoto ist ei Servicekoto, das Ihe alle Diestleistuge für de tägliche Gebrauch bietet als Lohkoto oder als Drehscheibe für

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Alte Leipziger Versicherung AG. j Beratungsgespräch, Flyer. n n n n n "jein" Überprüfung bestehender Verträge, n k.a. k.a. n n.

Alte Leipziger Versicherung AG. j Beratungsgespräch, Flyer. n n n n n jein Überprüfung bestehender Verträge, n k.a. k.a. n n. 1 2 3 4 Versicherugsuterehmer Aach Mücher Alliaz Hiweis auf ESV, soweit kei Schutz bestad Außerordtliche Küdigug 2013 weg Hochwasser Plaug ordtlicher Küdigug 2013/2014 Steigerug der Prämi i ächster Versicherugsperiode

Mehr

Digitales Belegbuchen

Digitales Belegbuchen Digitales Belegbuche Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Belege scae ud sede... 5 3.2 Belege buche... 6 3.3 Schelle Recherche... 7 3.4

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage!

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage! Wir verbesser jede Photovoltaik-Alage! Kompetez durch Erfahrug Solarpark Katharierieth II 2.0 MWp Sichere Erträge seit 2011 eergizig a clea future Solarpark Westmill 5.0 MWp Solarpark Huge 2.9 MWp Solarpark

Mehr

Sicherheit kennt keine kompromisse.

Sicherheit kennt keine kompromisse. Techik für Sicherheit Sicherheit ket keie kompromisse. Sicherheit ist VertraueSSache. Vertraue heisst teleot. Elektroische Sicherheitstechik ud Alarmalage für de Fachhadel Der eue Produktkatalog gültig

Mehr

Zinssätze und Kontoinformationen

Zinssätze und Kontoinformationen Zissätze ud Kotoiformatioe Gültig ab 1. März 2015 Privatkoto Euro-Privatkoto Jugedkoto ud Koto 25 Zissatz 0.000 % 0.000 % Jugedkoto bis CHF 10 000. 0.500 % über CHF 10 000. 0.000 % Koto 25 0.000 % Verwedug

Mehr

HandyNews. Fette Beute: Jagdsaison! auf Original Netzbetreiber-Flatrates! Monatspaketpreis. Sony Ericsson K850i im Flat M: Flatrate schon ab 24,95 5

HandyNews. Fette Beute: Jagdsaison! auf Original Netzbetreiber-Flatrates! Monatspaketpreis. Sony Ericsson K850i im Flat M: Flatrate schon ab 24,95 5 ! im er ur b N tem p Se Fette Beute: 0 % Top-Hady! auf Origial Netzbetreiber-Flatrates! Soy Ericsso K80i im Flat M: Flatrate scho 24,9 14,9 Nokia 6210 Navigator 3G 1) Navigatio für D/A/CH 6 Moate gratis

Mehr

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren Remote Cotrol www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz C ON / OFF 0...5 V Messe Kommuiziere Auswerte Agiere Die RCS Web Applikatio Itelligete Ferberwachug via Iteret Alle Takihalte, Zählerstäde, Temperature, Gebäude

Mehr

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c Click it Weig Zeit für viel Arbeit? Reibugsloser Wechsel zu iskv_21c Zeit zu wechsel Seit dem Jahr 2006 ist klar: Das ISKV-Basissystem wird i absehbarer Zeit ausgediet habe. Mit der Neuetwicklug iskv_21c

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013 Aussteller- ud Sposoreiformatio zur 17. Iteret World am 19.-20. März 2013 Date ud Fakte Seit 1997 ist die Iteret World die E-Commerce-Messe der Evet für Iteret-Professioals ud Treffpukt für Etscheider

Mehr

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel Spare + Zahle e g le A + ziere + Fia rge + Vorso eile = 5 Vort s mehr Zi ahle ei z fr e spes rag mehr Ert ie rs Bous fü rt versiche optimal tze samtu = Ihr Ge E-Bakig Sicher ud flexibel E-Bakig auf eie

Mehr

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g Ausgabe 01ƒ/ƒ2015 Raiffeiseblatt Das Kudemagazi der Raiffeisebak Parkstette eg Im URLAUB Sicher ud eifach bezahle WUNSCHKREDIT Erfülle Sie sich jetzt Ihre Träume ie S e Nutz re e pp s A u g i k a VR-B

Mehr

Dokumentation. HiPath BizIP. Bedienung Informationen und wichtige Bedienprozeduren. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath BizIP. Bedienung Informationen und wichtige Bedienprozeduren. Communication for the open minded Dokumetatio HiPath BizIP Bedieug Iformatioe ud wichtige Bedieprozedure Commuicatio for the ope mided Siemes Eterprise Commuicatios www.siemes.de/ope PC 1 3 Steckeretzteil 4 Kopfhörer 1 5 Hörer optipoit

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5 Iteret- aus Sicht der Hädler: Ergebisse der Umfrage IZH5 Vorab-Kurzauswertug ausgewählter Aspekte Dezember 2009 1 Gegestad ud ausgewählte Ergebisse der Studie Mit der aktuelle füfte Umfragewelle zum Thema

Mehr

ASP Application-Service- Providing

ASP Application-Service- Providing ASP Applicatio-Service- Providig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio Ageda ASP... 4 3 Highlights... 5 3.1 Der Termialserver... 5 3.2 Dateüberahme/Ibetriebahme... 5 3.3 Sicherheit...

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

tk-anbieter.de Letzte Aktualisierung: 01.09.2003 Startseite Das 0180-Telefonbuch Firmenname:

tk-anbieter.de Letzte Aktualisierung: 01.09.2003 Startseite Das 0180-Telefonbuch Firmenname: tk-anbieter.de Startseite Das 0180-Telefonbuch * Informationen * Tarife * Suchen * Komplette Liste * Änderungen * Eintrag melden * Forum * Helferliste * CSV Rohdaten * Usenet-Fassung TK-Newsgroups Bitte

Mehr

Der EDV-Leistungskatalog über Onlineshop und Schnittstellen

Der EDV-Leistungskatalog über Onlineshop und Schnittstellen Der EDV-Leistugskatalog über Olieshop ud Schittstelle KOMPETENT ZUVERLÄSSIG SCHNELL Shop & Schittstelle Iteret: www.fega-schmitt.de 2 3 User EDV-Agebot - das Komplettpaket für Ihre Prozesse Beim Vertrieb

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Kundenbefragung BFS 2009. Berichterstattung. Dezember 2009. Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Führungsstab

Kundenbefragung BFS 2009. Berichterstattung. Dezember 2009. Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Führungsstab Eidgeössisches Departemet des Ier EDI Budesamt für Statistik BFS Führugsstab Dezember 2009 Kudebefragug BFS 2009 Berichterstattug 2/62 Ihaltsverzeichis 1 Zusammefassug 7 2 Ausgagslage, Ziel ud Erhebugsstruktur

Mehr

LTN-Newsletter. Evaluation 2011

LTN-Newsletter. Evaluation 2011 LTN-Newsletter Evaluatio 211 LTN-BBiT LearTechNet Bereich Bildugstechologie Uiversität Basel Vizerektorat Lehre Petersgrabe 3 CH-43 Basel ifo.ltn@uibas.ch www.ltn.uibas.ch - 2 - Ihaltsverzeichis Durchführug

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

Mathematischer Vorkurs zum Studium der Physik

Mathematischer Vorkurs zum Studium der Physik Uiversität Heidelberg Mathematischer Vorkurs zum Studium der Physik Übuge Aufgabe zu Kapitel 1 (aus: K. Hefft Mathematischer Vorkurs zum Studium der Physik, sowie Ergäzuge) Aufgabe 1.1: SI-Eiheite: a)

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4 USt Umsatzsteuer Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassugsmaske auf Basis der Steuerformulare... 5 3.2 Orgaschaft & Kosolidierug...

Mehr

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung

1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung 1.3 Detailansicht: Ersparnis bei Tarif- bzw. Anbieterwechsel aus Erdgas Grundversorgung Städte von bis Aachen Baden-Baden 1 Bamberg Bochum 2 Bonn Bremerhaven 3 Celle Dessau-Roßlau 4 Dortmund Erlangen 5

Mehr

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten:

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten: md cloud Syc / FAQ Häufig gestellte Frage Allgemeie Date zur Eirichtug Die allgemeie Date zur Eirichtug vo md cloud Syc auf Ihrem Smartphoe laute: Kototyp: Microsoft Exchage / ActiveSyc Server/Domai: mailsyc.freeet.de

Mehr

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug Bestellug Datum VN/BAG Bestellzeiche Pritausgabe zur Fortsetzug bis auf Widerruf zum eimalige Bezug Verlage Ausgabe 2015/2016 Zeitschrifte Ausgabe 2015 Verlagsvertretuge Ausgabe 2015/2016 Verlagsauslieferuge

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Kantonalbank-Kreditkarten Maestro-Karte. Bezahlen Sie weltweit bequem und flexibel

Kantonalbank-Kreditkarten Maestro-Karte. Bezahlen Sie weltweit bequem und flexibel Katoalbak-Kreditkarte Maestro-Karte Bezahle Sie weltweit bequem ud flexibel www.sgkb.ch Geiesse Sie Ihre Uabhägigkeit Vorbei sid die Zeite, als ma viel Bargeld bei sich habe musste. Heute köe Sie fast

Mehr

Kunde. Kontobewegung

Kunde. Kontobewegung Techische Uiversität Müche WS 2003/04, Fakultät für Iformatik Datebaksysteme I Prof. R. Bayer, Ph.D. Lösugsblatt 4 Dipl.-Iform. Michael Bauer Dr. Gabi Höflig 17.11. 2003 Abbildug E/R ach relatioal - Beispiel:

Mehr

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011 Geld Lebe Editio s a Wom April 2011 Frühligsputz für Ihre Fiaze Leckere Oster-Lämmche Tolle Vorteile für werdede Muttis Frühligsputz für Ihre Fiaze Versicheruge: welche sid ihr Geld wert? Das Thema Sicherheit

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen

Lehrstück: Green IT an Hannoveraner Schulen Lehrstück: Gree IT a Haoveraer Schule Workshop der Deutsche Umwelthilfe Gree IT: Mehr Effiziez, weiger Koste 3. Februar 2011, Leipzig Erich Weber Geschäftsführer christma iformatiostechik + medie GmbH

Mehr

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank.

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank. Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Katoalbak Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Massgescheidert auf Ihre Wüsche ud Bedürfisse Fiazierugsmodelle gibt es viele. Gemeisam mit Ihe fide wir die

Mehr

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015

Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Eine passende Zeitung für Ihren Business! Mediadaten 2015 Preisliste Nr. 8 gültig ab 12. November 2014 2 3 Allgemeine Verlagsangaben Allgemeine Verlagsangaben Anschrift: Mix-Markt-Zeitung Hertzstraße 3/1,

Mehr

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence cubus EV als Erweiterug für Oracle Busiess Itelligece... oder wie Oracle-BI-Aweder mit Essbase-Date vo cubus outperform EV Aalytics (cubus EV) profitiere INHALT 01 cubus EV als Erweiterug für die Oracle

Mehr

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten

ProjectFinder Der Kommunen Optimierer! Lassen Sie sich ProjectFinder noch heute vorführen. Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten ProjectFider Der Kommue Optimierer! Lasse Sie sich ProjectFider och heute vorführe. Warum auch Sie ProjectFider utze sollte re re abwickel ojekte r P ich e r g fol Er Op tim ie e Si Ih g u Pla Behalte

Mehr

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen LOHN KUG, ATZ, Pfädug, Darlehe ud Bescheiigugswese Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Elektroischer AAG-Erstattugs-Atrag... 4 2.2 Elektroische EEL-Bescheiigug... 5 2.3 Kurzarbeitergeld...

Mehr

HONORAR Honorarabrechnung

HONORAR Honorarabrechnung HONORAR Hoorarabrechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Freie Formulargestaltug... 5 3.2 Positiosvorschläge aus Leistuge bzw. Gegestadswerte...

Mehr

Best Practice E-Books und ereader in Öffentlichen Bibliotheken Reisebericht der Stadtbibliothek Mannheim

Best Practice E-Books und ereader in Öffentlichen Bibliotheken Reisebericht der Stadtbibliothek Mannheim Best Practice E-Books ud ereader i Öffetliche Bibliotheke Reisebericht der Stadtbibliothek Maheim Reutlige, 17.10.2012 Weichelegug Was ist das Besodere a Maheim? Strategische Überleguge zur Bibliothek

Mehr

Ihr Plus als Großkunde

Ihr Plus als Großkunde Ihr Plus als Großkunde Exklusive Vorteile Hier könnte Ihr Logo stehen! Ihr Erfolg ist unser Erfolg! Herzlich Willkommen als Großkunde Wir begrüßen Sie als Großkunde und möchten Ihnen auf den folgenden

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities Kude Studie: Erfolgsfaktore vo Olie-Commuities Titel Frakfurt, des Projekts 17. September 2007 Durchgeführt vo: HTW Dresde, Prof. Dr. Ralph Sotag BlueMars GmbH, Tobias Kirchhofer, Dr. Aja Rau Mit freudlicher

Mehr

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg

x Kfz-Innung Bruchsal, Waghäusel x Kfz-Innung Freiburg, Freiburg Repräsentative AUTOHAUS-Umfrage Inkassodienstleistungen deutscher Kfz-Innungen Stand: 24. August 2012 Von 231 befragten Kfz-Innungen in Deutschland haben 105 geantwortet und werden unten aufgelistet. Antwortmöglichkeiten

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden echurchweb für Kirchgemeide echurchweb begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität ud Modularität

Mehr

Demand and Supply Chain Management. Impuls-Apéro 2001 Zürich, 10. Mai 2001

Demand and Supply Chain Management. Impuls-Apéro 2001 Zürich, 10. Mai 2001 Demad ad Supply Chai Maagemet Impuls-Apéro 2001 Zürich, 10. Mai 2001 Michael Jug ROI Maagemet Cosultig AG Müche Die vier Stufe der Logistik 1. Ihalt der Logistik ist die physische Abwicklug der raumzeitliche

Mehr

DMS Dokumenten- Management-System

DMS Dokumenten- Management-System DMS Dokumete- Maagemet-System Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Scae, verschlagworte ud archiviere i eiem Arbeitsgag... 5 3.2 Dokumete

Mehr

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen egovweb für öffetliche Verwaltuge E-Govermet begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität

Mehr

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW

GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW GDI-Forum NRW / 12. Juni 2013 Ministerium für Inneres und Kommunales NRW 115 in NRW Telefonservice früher Verbesserung des Bürgerservices durch Erreichbarkeit, Freundlichkeit, Kompetenz, Verlässlichkeit,

Mehr

Leitfaden zum Photovoltaik Global 30 Index *

Leitfaden zum Photovoltaik Global 30 Index * Lefade zum Photovoltaik Global 30 Idex * Versio.0 * Photovoltaik Global 30 Idex ist ei Idex der ABN AMRO, der vo der Deutsche Börse berechet ud verteilt wird. Deutsche Börse AG Versio.0 Lefade zum Photovoltaik

Mehr

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mein erstes Konto.

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mein erstes Konto. www.sgkb.ch/jugekude Meie erste Freiheit. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Mei erstes Koto. JETZT 10 1000. GEWINNEN! Wer jetzt ei Koto eröffet, immt automatisch am grosse Wettbewerb teil. Uter alle Teilehmede

Mehr

Lösungen zu Kontrollfragen

Lösungen zu Kontrollfragen Lehrstuhl für Fiazwirtschaft Lösuge zu Kotrollfrage Fiazwirtschaft Prof. Dr. Thorste Poddig Fachbereich 7: Wirtschaftswisseschaft 2 Forme der Fremdfiazierug (Kapitel 6) Allgemeier Überblick 89. Ma ka die

Mehr

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet Setze Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa ud der MasterCard Karte helfe Sie der Natur. Ohe Extrakoste für Sie. for a livig plaet Kreditkarte ist icht gleich Kreditkarte. Die WWF Visa ud MasterCard

Mehr

Rechtsschutz für Selbstständige

Rechtsschutz für Selbstständige Rechtsschutz für Selbststädige ud Uterehmer DAS LEBEN STECKT VOLLER RISIKEN Immer mehr Gesetze ud Verorduge, steigede Koste ud Gebühre für Gerichte ud Awälte, erhöhte Prozessbereitschaft, eie komplizierte

Mehr

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs Das Digitale Archiv des Budesarchivs 2 3 Ihaltsverzeichis Das Digitale Archiv des Budesarchivs 4 Techische Ifrastruktur 5 Hilfsmittel zur Archivierug 5 Archivierugsformate 6 Abgabe vo elektroische Akte

Mehr

Regionaler Arbeitsmarktmonitor

Regionaler Arbeitsmarktmonitor Vorstellung des Projektes im Land NRW Februar 2010 Regionaler Arbeitsmarktmonitor Grundüberlegungen zur Einschätzung der Entwicklung regionaler Arbeitsmärkte in der gegenwärtigen Situation - Die BA hat

Mehr

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse

CRM Maxx. Die Kundenmanagement-Software. Die innovative Softwarelösung für eine gewinnbringende Gestaltung Ihrer Vertriebsund Marketingprozesse CRM Maxx Die Kudemaagemet-Software Die iovative Softwarelösug für eie gewibrigede Gestaltug Ihrer Vertriebsud Marketigprozesse CRM Maxx die itelligete CRM-Software Die besodere Fuktioalität ud Vielseitigkeit

Mehr

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at Höhere Duale Höhere Duale Höhere Duale Gemeisam i die Zukuft Die Bildug ist ei wesetlicher Atrieb ud Grudstei für das Wachstum eier Wirtschaft. Qualifizierte Mitarbeiterie ud Mitarbeiter sid etscheided

Mehr

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung 2013 Qualitypool GmbH Unsere Produktpartner Baufinanzierung Begeistern Sie Ihre Kunden mit unserer besten Baufinanzierung. Dabei nutzen Sie Europas führende Plattform für Finanzierungen. Wir bieten Ihnen

Mehr

FIBU Offene-Posten- Buchführung

FIBU Offene-Posten- Buchführung FIBU Offee-Poste- Buchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Rechugsprüfug i der Buchugserfassug... 4 2.2 Sammelbuchug... 5 2.3 Zahlugslauf aus offee Poste eilese... 6

Mehr

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement CRM Kude- ud Lieferatemaagemet Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Schelle ud eifache Ersteirichtug... 5 3.2 Zetrales Kotakterfassugsfester...

Mehr

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung Erebe Sie Ihre professioee Uified Commuicatios Lösug Exzeete Soudquaität bei Headset- Fexibiität Der Ker der IBM -Seheiser Kooperatio: Wir biete usere beiderseitige Kude die vostädige Kompatibiität zwische

Mehr

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005 Übersicht über die Vorlesug Solareergie Vorläufige Termiplaug Vorlesug Solareergie WS 2005/2006 Stad: 10.11.2005 Termi Thema Dozet Di. 25.10. Wirtschaftliche Lemmer/Heerig Aspekte/Eergiequelle Soe Fr.

Mehr

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung

Erleben Sie. Ihre professionelle. Unified Communications. Lösung Erebe Sie Ihre professioee Uified Commuicatios Lösug Der Ker der IBM -Seheiser Kooperatio Wir biete usere beiderseitige Kude die vostädige Kompatibiität zwische Seheiser Headsets ud IBM Sametime ab Versio

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien?

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien? Fiazmathematik Aufgabesammlug. Ei Kapital vo 5000 ist zu 6,5% ud ei Kapital vo 4500 zu 7% auf 2 Jahre agelegt. Wie groß ist der Uterschied der Edkapitalie? 2. Wa erreicht ei Kapital eie höhere Edwert,

Mehr

Grün, gut, günstig. Dirk Meier* aus Frankfurt/Oder

Grün, gut, günstig. Dirk Meier* aus Frankfurt/Oder Grü güstig Fast jeder zweite Deutsche würde de Stromabieter wechsel doch viele scheue sich och. Wir habe es geta ud zum Teil haarsträubede Erfahruge gemacht. Doch es gibt auch Agebote bei dee alles stimmt:

Mehr

DCP Manufaktur - Digital Cinema Mastering

DCP Manufaktur - Digital Cinema Mastering DCP Maufaktur Sebastia Böhm ud Alexis Michaltsis GbR PREISLISTE (Stad: 05.02.2014) Alle Preise sid Nettopreise i EURO, zzgl. 19% MwSt. Mit Erscheie eier eue Preisliste verliere die hier agegebee Preise

Mehr

Fahrtkosten-Ranking 2008

Fahrtkosten-Ranking 2008 2008 Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 06. Februar 2008 Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Mehr

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations Der Durchbruch i der Zusammearbeit Health Relatios Warum isoft Health Relatios? Der demografische Wadel hat Folge für die Behadlugsbediguge: Es müsse immer mehr Patiete versorgt werde bei gleichzeitig

Mehr

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012. nach 16 Absatz 1 WpPG. zum

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012. nach 16 Absatz 1 WpPG. zum Lag & Schwarz Aktiegesellschaft Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012 ach 16 Absatz 1 WpPG zum Basisprospekt der Lag & Schwarz Aktiegesellschaft vom 20. Jui 2013 über derivative Produkte Optiosscheie auf Aktie/aktievertretede

Mehr

Soziale Netzwerke Informationsbörse und Einfallstor für Spione 2.0

Soziale Netzwerke Informationsbörse und Einfallstor für Spione 2.0 SICHERHEITSFORUM BADEN-WÜRTTEMBERG Soziale Netzwerke Iformatiosbörse ud Eifallstor für Spioe 2.0 Teil 2 Soziale Netzwerke biete vielfältige Möglichkeite, i kurzer Zeit Mesche a uterschiedlichste Orte zu

Mehr

Bindemittel Asphaltsorte Baumaßnahme/Amt Menge

Bindemittel Asphaltsorte Baumaßnahme/Amt Menge SüBit VR 35 SMA 8 S/AC 16 BS Stadt Memmingen Diverse 2008 12.000 m 2 SüBit VR 45 AC 8 DS/AC 16 BS Stadt Kempten Diverse 2008 5.000 m 2 SüBit VR 35 plus AC 11 DS/AC 22 BS Industriehof Fa. Hirschvogel 2008

Mehr

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Pressemitteilung 2. Februar 2009 Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Strom & Gas GmbH Presse Salierring 47-53 50677 Köln Rückfragen bitte an: Bettina

Mehr

Mit TTIP und CETA nach Amerika. UNTER DER LUPE 10 Besonderheiten im Abkommen EU-Kanada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION

Mit TTIP und CETA nach Amerika. UNTER DER LUPE 10 Besonderheiten im Abkommen EU-Kanada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION UmschlagFT_2_2015_fial_Layout 1 03.06.2015 11:21 Seite 1 Ausgabe 2/2015 UNTER DER LUPE 10 Besoderheite im Abkomme EU-Kaada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION Iterview mit Cecilia Malmström GELD ZURÜCK! Erstattugsfälle

Mehr

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK Ei Studieagebot des Istitut für Politikwisseschaft der Uiversität Duisburg-Esse MODULE Der vom Istitut für Politikwisseschaft a der Uiversität Duisburg-Esse

Mehr

WWW.CAPTAIN-HUK.DE. Urteilsliste Sachverständigenhonorar gegen diverse Versicherer bzw. deren VN Stand 03.03.2015

WWW.CAPTAIN-HUK.DE. Urteilsliste Sachverständigenhonorar gegen diverse Versicherer bzw. deren VN Stand 03.03.2015 Aachen Münchener Versicherung AG Aachen Az.: 120 C 168/14 vom 31.07.2014 (CH, 06.02.2015) AG Frankfurt am Main Az.: 31 C 2574/14 (10) vom 30.10.2014 (CH, 17.01.2015) *** AG Gardelegen Az.: 31 C 292/09

Mehr

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. Mein erstes Konto.

www.sgkb.ch/jungekunden Meine erste Freiheit. Mein erstes Konto. www.sgkb.ch/jugekude Meie erste Freiheit. Mei erstes Koto. Meie erste Commuity. Der Schritt i die Uabhägigkeit begit bei der St.Galler Katoalbak verheissugsvoll: mit Kotovorteile, e-bakig ud Kreditkarte

Mehr

2 Organisationseinheiten und -strukturen

2 Organisationseinheiten und -strukturen 2 Orgaisatioseiheite ud -strukture 2. Eiführug Verkaufsorgaisatio (SD) Vertriebsweg (SD) Sparte (LO) Verkaufsbüro (SD) Verkäufergruppe (SD) Madat Buchugskreis (FI) Kreditkotrollbereich (FI) Werk (LO) Versadstelle

Mehr

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013

Messe- und Ausstellungsbeteiligung I/2013 Biathlon Weltcup Oberhof Oberhof 02.01.2013 07.01.2013 X Impuls 2013 Cottbus 08.01.2013 14.01.2013 05. jobmesse Dresden Dresden 11.01.2013 12.01.2013 Horizon Bremen 12.01.2013 13.01.2013 Flexstromcup Berlin

Mehr