Infodienst für die Messewirtschaft

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Infodienst für die Messewirtschaft"

Transkript

1 Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r 255 Auslandsmessebeteiligungen in 2014 geplant Das Bundeswirtschaftsministerium plant im nächsten Jahr Messebeteiligungen für deutsche Unternehmen auf 255 Auslandsmessen. Dies ist das Ergebnis der Sitzung des Arbeitskreises Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA (AKAM) am 26. September 2013 in Frankfurt, an der das Bundeswirtschaftsministerium, die Spitzenverbände und die exportorientierten Fachverbände teilgenommen haben. Seite 2 r AUMA-Bilanz 2012 liegt jetzt auch in Englisch vor Kennzahlen, Analysen und Trends in der Messewirtschaft enthält der AUMA-Jahresbericht, der jetzt in der englischen Version unter dem Titel German Trade Fair Industry Review 2012 vorliegt. Seite 3 t 11. Oktober 2013 Inhalt Messewirtschaft 2 Messen und Märkte 4 Messen in Deutschland 5 Messen im Ausland 8 Recht 10 Personalien 11 r Sind Messegesellschaften öffentliche Auftraggeber? Diese Frage ist bereits Gegenstand verschiedener gerichtlicher Auseinandersetzungen gewesen. Die Vergabekammer Düsseldorf hat diese Auftraggeber-Eigenschaft in einem jetzt bekannt gewordenen Nachprüfungsverfahren abgelehnt. Seite 10

2 Seite Oktober 2013 r Messewirtschaft Auslandsmesseprogramm 2014 Bundesbeteiligungen auf 255 Auslandsmessen geplant Unternehmen schätzen vor allem die positive Imagewirkung des Labels made in Germany, mit dem die Firmengemeinschaftsstände im Ausland gekennzeichnet sind. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) plant, im nächsten Jahr Gemeinschaftsbeteiligungen für deutsche Unternehmen auf 255 Auslandsmessen durchzuführen. Dies ist das Ergebnis der Sitzung des Arbeitskreises Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA (AKAM) am 26. September 2013 in Frankfurt, an der das Bundeswirtschaftsministerium, die Spitzenverbände und die exportorientierten Fachverbände der deutschen Wirtschaft teilgenommen haben. Für die Realisierung der Beteiligungen des BMWi stehen voraussichtlich 42,5 Mio. Euro zur Verfügung. 55 Beteiligungen werden in China organisiert, darunter sechs in Hongkong. In Russland sind 41 Beteiligungen vorgesehen, 22 in den USA sowie 21 in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Indien bleibt weiterhin im Fokus deutscher Unternehmen in Südostasien. Hier sind 19 Beteiligungen geplant. Mit 12 Beteiligungen in Afrika hat sich die Anzahl der Gemeinschaftsstände seit 2010 verdoppelt. Das Bundeswirtschaftsministerium ermöglicht jährlich in Kooperation mit dem AUMA vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen, sich auf Gemeinschaftsständen unter der Dachmarke made in Germany zu günstigen Konditionen an Auslandsmessen zu beteiligen. Auf den German Pavilions werden die Aussteller organisatorisch und technisch durch eine deutsche Messedurchführungsgesellschaft unterstützt. Eine Übersicht der Messen listet die AUMA-Messedatenbank auf: t Auslandsmesseprogramm

3 Seite Oktober 2013 Konstante Messe-Investitionen im letzten Quartal In Deutschland rechnen 25% der Werbeexperten für das vierte Quartal 2013 mit steigenden Investitionen in das Medium Messe, 8% erwarten geringere Ausgaben. Das geht aus dem aktuellen W&V-Werbeindex von September 2013 hervor. Die von der Marketing-Fachzeitschrift W&V befragten Werbeprofis sind für die letzten drei Monate des Jahres generell optimistisch: Fast zwei Fünftel (38%) rechnen mit steigenden Werbeumsätzen, Rückgänge hingegen erwarten 23%. Die Übrigen gehen von Stagnation aus. Besonders profitieren wird Onlinewerbung, für die 90% der Befragten steigende Umsätze erwarten. Aber auch für Hörfunk (69%), Event und Verkaufsförderung (67%) sowie Outdoor-Werbung (65%) erwarten die Experten leicht steigende Umsätze. Im Durchschnit werden konstante Aufwendungen für Messebeteiligungen erwartet. Rückgänge um 5 bis 6% erwarten die Experten bei Werbung in Tageszeitungen und Zeitschriften. Die Ergebnisse sind als Trendaussagen zu verstehen, da nur 49 Personen aus Unternehmen, Medien, Verbänden und Agenturen an der Befragung teilgenommen haben. t AUMA-Bilanz 2012 liegt jetzt auch in Englisch vor Kennzahlen, Analysen und Trends in der Messewirtschaft enthält der AUMA- Jahresbericht, der jetzt in der englischen Version unter dem Titel German Trade Fair Industry Review 2012 vorliegt. Der Bericht informiert auf 72 Seiten über die Messen 2012, die Perspektiven der Branche in diesem Jahr und die Aktivitäten des AUMA. Themen sind insbesondere die Entwicklung der Kennzahlen der internationalen, überregionalen und regionalen Messen in Deutschland, die internationale Wettbewerbssituation sowie der Status quo der Auslandsmessen deutscher Veranstalter. Das Engagement der Branche in Sachen Nachhaltigkeit auf Messen, Visafragen und EU-Regelungen sind Themen des Kapitels Lobbyarbeit und Recht. Weitere Themen sind die Aktivitäten des AUMA für das Medium Messe und den Messestandort Deutschland sowie Forschung, Bildung und Schulungen für Aussteller. 35 Charts fassen die Kennzahlen der Messewirtschaft als eigenes Kapitel zusammen. Bestellen & Downloaden: t

4 Seite Oktober 2013 r Messen und Märkte Studie von BayernLB und ZVEI zu Schwellenländermärkten Perspektiven für die deutsche Elektroindustrie Der Anteil der Schwellen- und Entwicklungsländer am Welt-BIP wächst rasant. Lag er im Jahr 2000 noch bei 20 Prozent, so hat er sich bis 2012 auf 38% fast verdoppelt ein Trend, der sich fortsetzen wird. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie der BayernLB und des ZVEI Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie mit dem Titel Wachstumsperspektiven für die deutsche Elektroindustrie Zehn Schwellenländermärkte im Fokus. Die Studie nimmt für die deutsche Elektroindustrie perspektivisch wichtige Zukunftsmärkte in Europa, Mittel- und Südamerika sowie Asien in den Blick. Der Anteil der deutschen Elektroexporte in die Industrieländer lag im Jahr 2000 bei 82%. Seither hat die Nachfrage nach deutschen Produkten in den Schwellenländern deutlich stärker zugenommen als die in den etablierten Volkswirtschaften. Zuletzt ging bereits mehr als ein Drittel der Ausfuhren in diese Länder. Das Exportwachstum in die Industrienationen lag seit 2000 durchschnittlich bei 2% pro Jahr, in die aufstrebenden Länder hingegen bei 9%. Die Länder Bulgarien, Chile, Indonesien, Kolumbien, Malaysia, Mexiko, Philippinen, Polen, Thailand und der Türkei könnten der deutschen Industrie im Allgemeinen und der Elektroindustrie im Besonderen vielversprechende Wachstumsperspektiven bieten. Sie haben im Vergleich zu den etablierten Handelspartnern wie etwa den USA, einigen europäischen Ländern oder China ein noch relativ geringes Gewicht im deutschen Elektro- Außenhandel. Gleichwohl sei ihnen zuzutrauen, innerhalb der nächsten Jahrzehnte aufgrund ihres fortschreitenden Industrialisierungsprozesses zu bedeutenden Absatzmärkten zu werden. Immerhin belaufe sich ihr gemeinsamer Beitrag zum um Kaufkraftunterschiede bereinigten Weltwirtschaftswachstum 2012 bereits auf gut 11%, betonte der ZVEI. Zum Vergleich: Die Eurozone trug knapp 4% bei. Zwar weisen die untersuchten Länder teilweise sehr unterschiedliche Profile auf. Kolumbien und Chile haben beispielweise Automatisierungsbedarf im Bergbausektor, Malaysia und die Philippinen haben Erweiterungsbedarf bei den Produktionskapazitäten für Bauelemente und die Türkei braucht eine Modernisierung der Energienetzinfrastruktur. Diese Länder sind aber im Zuge ihres Wachstumsprozesses auf die Einfuhr ausländischer Hochtechnologie angewiesen. Deutsche Unternehmen sind hier in vielen Bereichen führend. Elektrotechnische und elektronische Produkte und Systeme Made in Germany bleiben weltweit gefragt. t Aktuelle Blogposts: Standgestaltung beiderseits des Atlantiks: Zwei Welten Auf einen Kaffee mit jungen innovativen Ausstellern Stellen Facebook, Xing und YouTube eigentlich aus? Gastbeitrag von Kai Hattendorf, Messe Frankfurt: Reale und digitale Ereignisse ergänzen sich t blog.auma.de

5 Seite Oktober 2013 r Messen in Deutschland Turnuswechsel der Oberflächentechnik-Messen in 2017 Im Bereich der Oberflächentechnik-Messen steht ein Rhythmus-Wechsel an: Die Deutsche Messe AG organisiert bisher jährlich abwechselnd zwei Veranstaltungen für das Querschnittthema Oberflächentechnik: die SurfaceTechnology in den ungeraden Jahren im Rahmen der HANNOVER MESSE und die O&S in Stuttgart in den geraden Jahren. In Zukunft wird es einen Turnuswechsel geben. Die O&S findet zunächst in den Jahren 2016 und 2017 hintereinander statt, während die SurfaceTechnology 2015 und dann wieder 2018 Teil der HANNOVER MESSE ist. Mit dem Turnuswechsel soll u.a. die Terminsituation zwischen SurfaceTechnology und LIGNA entzerrt werden. Da die Termine für SurfaceTechnology und LIGNA in den ungeraden Jahren immer im April und im Mai liegen, reisen Aussteller und Besucher innerhalb weniger Wochen zwei Mal nach Hannover. Der Turnuswechsel von SurfaceTechnology und O&S hat auch Auswirkungen auf die parts2clean in Stuttgart, die von der Deutschen Messe AG im jährlichen Turnus organisiert wird. Ab 2014 findet sie erstmals parallel zur O&S auf dem Stuttgarter Messegelände statt, ebenso in den Jahren 2016 und t Messedaten-Manager für Ihr iphone! Nächste Termine O&S und parts2clean, Stuttgart, SurfaceTechnology, Hannover, Energiespeicher-Messe wechselt zur Intersolar Europe Die electrical energy storage (ees) in München wird ab dem Jahr 2014 unter dem Dach der Intersolar Europe stattfinden. In diesem Jahr bleibt das Thema noch Bestandteil der productronica vom 12. bis 15. November: Durch die Kombination mit der ees erweitert die Intersolar Europe künftig ihr Angebot im Bereich der solaren Energieerzeugung und elektrischen Energiespeicherung. Begleitend zur Fachmesse ees ist ein mehrtägiger Kongress geplant. Als Teil der Intersolar Europe findet die nächste ees vom 4. bis 6. Juni 2014 auf dem Gelände der Messe München statt. Parallel veranstaltet die Messe München die AUTOMATICA Internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik und die MAINTAIN Internationale Fachmesse für industrielle Instandhaltung. t

6 6 11. Oktober 2013 Seite Messe Frankfurt kooperiert mit Google Zum 1. Oktober 2013 hat die Messe Frankfurt mit Google in Deutschland eine Partnerschaft vereinbart. Die Kooperation umfasst AdWords-Anzeigen, die bei der Suchmaschine Google geschaltet werden können. So wird die Messe Frankfurt ihren Kunden AdWords-Kampagnen anbieten und diese von der Keywordset-Erstellung bis zur Auswertung betreuen. Aktuell schalten 78% der ausstellenden Unternehmen bei der Messe Frankfurt noch keine AdWords und nur 2% nutzen diese Möglichkeit im Zusammenhang mit ihrem Messeauftritt, ergab eine Umfrage der Messe Frankfurt. 60%, die bereits Erfahrungen mit der Schaltung von AdWords besitzen, würden den neue Service in Betracht ziehen. t Regionale Messen und Ausstellungen November Erfurt sport.aktiv Die Sport-& Outdoormesse Münster Zimt & Sterne Backen, Naschen und Dekorieren Essen MODE HEIM HANDWERK Einfach schöner leben Bad Salzuflen FMB Zuliefermesse Maschinenbau Bremen SlowFisch Die Messe für nachhaltigen Genuss Bremen CARAVAN Fachausstellung für Caravans, Reisemobile und Zubehör Freiburg Plaza Culinaria Kulinarische Erlebnis- und Verkaufsmesse Bremen ReiseLust Die Urlaubsmesse in Bremen Magdeburg MAGDEBURGER MEERESANGELTAGE und Magdeburger Raubfischangeltage Karlsruhe TIERisch gut Haustiermesse Karlsruhe Rostock GastRo Fach- u. Erlebnisausst. für die Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung Berlin Import Shop Berlin Bazaar für das Schönste der Welt Stuttgart Stuttgarter MesseHerbst Stuttgart Familie & Heim / Stuttgarter MesseHerbst Süddeutschlands große Einkaufs- und Erlebnismesse mit Mineralien, Fossilien, Schmuck ( ) Stuttgart ANIMAL / Stuttgarter MesseHerbst Die Heimtiermesse Stuttgart DIE BESTEN JAHRE / Stuttgarter Messeherbst Die Messe zum Aktivbleiben

7 Seite Oktober Köln Cologne Fine Art & Antiques Kunst- und Antiquitätenmesse Leipzig Touristik & Caravaning International Leipzig mit abgefahren, Messe für Rad und Triathlon Stuttgart SÜDDEUTSCHE SPIELEMESSE / Stuttgarter MesseHerbst Süddeutschlands große Spielemesse Stuttgart KREATIV- & BASTELWELT / Stuttgarter MesseHerbst Süddeutschlands größte Kreativmesse Stuttgart Modell Süd / Stuttgarter MesseHerbst Süddeutschlands große Messe für Modellbau & Modellbahn Stuttgart HOBBY & ELEKTRONIK / Stuttgarter MesseHerbst Süddeutschlands große Messe für Computer und Elektronik München HEIM+HANDWERK Bauen, Einrichten, Wohnen mit FOOD & LIFE Treffpunkt für Genießer Import Shop Berlin t Termine speichern Vorschau auf internationale & überregionale Messen Über 260 Aussteller auf der DKM r In Dortmund findet von Dienstag, den 22. bis Donnerstag, den 24. Oktober 2013 die DKM Die Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft statt. Aus neun Ländern beteiligen sich 263 Aussteller, darunter neun aus dem Ausland. Die Ausstellerstandfläche umfasst m². t 46 Länder auf der aquanale/ FSB r In Köln wird von Dienstag, den 22. bis Freitag, den 25. Oktober 2013 die aquanale/fsb durchgeführt, die Internationale Fachmesse für Sauna.Pool. Ambiente und die Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen. Aus 46 Ländern werden 790 Aussteller erwartet, darunter 490 aus dem Ausland. Die Standfläche umfasst m². t t hanseboot in Hamburg r Von Samstag, den 26. Oktober bis Sonntag, den 3. November 2013 findet in Hamburg die hanseboot Internationale Bootsmesse Hamburg statt. Aus 20 Ländern beteiligen sich rund 650 Aussteller. t

8 Seite Oktober 2013 r Messen im Ausland IGEDO weitet Engagement in Osteuropa aus Seit September 2013 ist die Igedo Company offizieller Vertreter für Deutschland und den deutschsprachigen Raum der Central Asia Fashion in Almaty. Zusammen mit der Messe Düsseldorf, Organisator der deutschen Firmengemeinschaftsbeteiligung auf der Modemesse in Kasachstan vom 13. bis 15. März 2014, unterstützt die Düsseldorfer Igedo die Ausstellerakquisition in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Igedo Company erweitert somit ihre Auslandstätigkeit in Osteuropa neben der russischen Modemesse CPM Collection Première Moscow. t UFI Marketing Award 2013 geht an das Hong Kong Trade Development Council Der Weltmesseverband UFI vergab den diesjährigen Preis für die beste Marketing-Aktivität an das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC). Der Veranstalter aus Hong Kong bewarb sich mit der Aktion Small-Order Zone um den Preis, der jährlich für innovative und trendige Marketing-Konzepte auf Messen ausgelobt wird. Die Small-Order Zone ist eine Angebotskennzeichnung auf dem Messestand in Form von speziellen Displays, die sich an Käufer richtet, die Produkte mit einer kurzen Laufzeit in geringfügiger Anzahl bestellen wollen. Die Initiative wurde seit April 2012 in Hong Kong auf 13 Messen eingesetzt. Sie unterstützt insbesondere kleinere Hersteller und Vertreiber und trägt somit auch zur Neukundengewinnung für den Veranstalter bei. Das HKTDC setzte sich mit dieser Aktion gegen die beiden Finalisten VNU Exhibition Europa und ExCEL London durch. t Vorschau auf Auslandsmessen der AUMA-Mitglieder CeMAT Asia und weitere Industriemessen in Shanghai r Die Deutsche Messe AG veranstaltet von Montag, den 28. bis Donnerstag, den 31. Oktober 2013 die CeMAT ASIA International Exhibition for Materials Handling, Automation Technology, Transport Systems and Logistics. Aus 20 Ländern beteiligen sich 418 Aussteller, darunter 35 aus Deutschland. Die Standfläche umfasst rund m². Parallel findet die ComVac ASIA mit 148 Ausstellern aus 16 Ländern statt, darunter vier deutsche, sowie die Industrial Supply ASIA mit rund 30 Ausstellern. t AUMA_Compact Impressum Der Infodienst für die Messewirtschaft Nr Oktober 2013 Herausgeber AUMA_Ausstellungs- und Messe- Ausschuss der Deutschen Wirtschaft Littenstraße 9, Berlin Telefon/Fax: /340 Redaktion Dipl.-Volksw. Harald Kötter Anne Böhl, M.A. Bestellen und Abbestellen Fotoverzeichnis S 1: Koelnmesse GmbH S 2: Deutsche Messe AG/DOMOTEX ASIA S 3, 4: Messe München S 5: Solar Promotion GmbH S 7: Messe Berlin S 7: Koelnmesse S 8: IGEDO Company S 8: Deutsche Messe AG S 9: NürnbergMesse S 11: Gesamtverband textil+mode t

9 Seite Oktober 2013 Über Aussteller auf der PTC ASIA r Parallel zur CeMAT ASIA findet von Montag, den 28. bis Donnerstag, den 31. Oktober 2013 die PTC ASIA statt Aussteller beteiligen sich auf knapp m² Standfläche, darunter 68 aus Deutschland. Insgesamt sind 25 Länder vertreten. Veranstalter ist die Deutsche Messe AG. t 17 Länder auf der Eco Expo Asia r In Hong Kong veranstaltet die Messe Frankfurt von Montag, den 28. bis Donnerstag, den 31. Oktober 2013 die Eco Expo Asia International Trade Fair on Environmental Protection. Aus 17 Ländern beteiligen sich über 260 Aussteller, darunter vier aus Deutschland. Die Standfläche umfasst m². t AgroExpoSiberia auf rund m² r In Nowosibirsk findet von Dienstag, den 29. Oktober bis Freitag, den 1. November 2013 die AgroExpoSiberia Internationale Fachmesse für Agrartechnik und Tierhaltung in Sibirien statt. 200 Aussteller aus 15 Ländern werden erwartet, darunter 24 aus Deutschland. Die Standfläche umfasst rund m². Veranstalter ist die IFWexpo Heidelberg GmbH. t KazAgro & KazFarm mit 715 Ausstellern r Von Mittwoch, den 30. Oktober bis Freitag, den 1. November 2013 veranstaltet die IFWexpo Heidelberg GmbH in Astana/Kasachstan die KazAgro / KazFarm Internationale Fachmesse für Landwirtschaft und Tierhaltung. Auf einer Standfläche von rund m² stellen 715 Firmen ihre Angebote vor, darunter 15 aus Deutschland. 21 Länder sind vertreten. t China Commercial Vehicles Show in Wuhan r Von Mittwoch, den 30. Oktober bis Samstag, den 2. November 2013 findet in Wuhan die CCVS China Commercial Vehicles Show statt. 500 Aussteller werden auf einer Standfläche von m² erwartet, darunter drei aus Deutschland. Veranstalter ist die Hannover Milano Fairs Shanghai. t BioFach Japan auf m² Standfläche r In Tokyo veranstaltet die NürnbergMesse von Donnerstag, den 31. Oktober bis Samstag, den 2. November 2013 die BioFach Japan International Organic Trade Fair. 125 Aussteller beteiligen sich auf einer Standfläche von m², darunter zwei aus Deutschland. 16 Länder sind vertreten. t www. biofach-japan.com Messedaten-Manager für Ihr iphone! Neu in der Messedatenbank In den letzten drei Wochen hat der AUMA zu folgenden Messen und Ausstellungen aktuelle Statistiken und Berichte ergänzt: Inlandsmessen 2013 BAU, München Facility Management, Frankfurt/Main HanseLife, Bremen Interzum, Köln SHOWTECH, Berlin SMT Hybrid Packaging, Nürnberg Thüringen Ausstellung, Erfurt Nicht FKM-zertifiziert Dresdner ReiseMarkt, Dresden EMV, Stuttgart Jobs for Future, Villingen- Schwenningen PARKEN, Wiesbaden Auslandsmessen 2013 mit Bundesbeteiligung ACLE, Shanghai Automechanika China, Shanghai Beijing Essen Welding, Shanghai BIBF, Peking CIOE, Shenzhen t

10 Seite Oktober 2013 Toyzeria in Istanbul r Von Donnerstag, den 31. Oktober bis Sonntag, den 3. November 2013 findet in Istanbul die Toyzeria statt, die Toys, Licences, Games and Gaming Equipment Fair. 100 Aussteller aus drei Ländern werden erwartet. Die Standfläche umfasst rund m². Veranstalter ist die Spielwarenmesse eg, Nürnberg. t r Recht Sind Messegesellschaften öffentliche Auftraggeber? Die Frage, ob es sich bei Messegesellschaften um öffentliche Auftraggeber im Sinne des Vergaberechts handelt, ist bereits Gegenstand verschiedener gerichtlicher Auseinandersetzungen gewesen. Die Vergabekammer Düsseldorf hat diese Auftraggebereigenschaft in einem jetzt bekannt gewordenen Nachprüfungsverfahren (VK Düsseldorf, Beschluss vom VK 33/2012- L) abgelehnt. Es wurde dabei insbesondere das Vorliegen des Kriteriums der Nichtgewerblichkeit aus 98 Nr. 2 GWB (Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen) anhand der Merkmale Bestehen von Wettbewerb, Gewinnerzielungsabsicht und Risikounterworfenheit geprüft. Das Bestehen von Wettbewerb lässt sich dabei nach Ansicht der Vergabekammer Düsseldorf nicht allein danach bemessen, ob in räumlicher Nähe ein weiterer Messeplatz vorhanden ist, oder ob es andernorts Messen zu gleichartigen Themen gibt. Es sei vielmehr auch zu berücksichtigen, dass die Teilnahme an Messen aus unternehmerischer Sicht nur ein Marketinginstrument unter vielen darstellt. Wettbewerb sei hier insofern in verschiedener Hinsicht gegeben. Die Gewinnerzielungsabsicht ergab sich im vorliegenden Fall bereits aus dem Gesellschaftervertrag. Das Merkmal der Risikounterworfenheit würde dann entfallen, wenn das Insolvenzrisiko der Messegesellschaft aufgrund von verbindlich greifenden Mechanismen ausgeschlossen sei. Da finanzielle Mittel von den Gesellschaftern laut Gesellschaftsvertrag jedoch freiwillig erbracht werden können, aber nicht müssen, und keine übergeordneten wirtschaftlichen Interessen am Erhalt der Messegesellschaft erkennbar seien, sei ein Insolvenzrisiko zu bejahen. Risikounterworfenheit liege mithin vor. Die von dem Verfahren betroffene Messegesellschaft agiert also nach Ansicht der VK Düsseldorf gewerblich und ist kein öffentlicher Auftraggeber im Sinne des Vergaberechts. In anderen Vergabenachprüfungsverfahren wurde das Kriterium der Nichtgewerblichkeit auch schon bejaht, allerdings konnte dort von den Vergabekammern ein verbindlicher Insolvenzschutz seitens der öffentlichen Hand nachgewiesen werden.

11 Seite Oktober 2013 r Personalien Uwe Mazura wird neuer Hauptgeschäftsführer beim Gesamtverband textil+mode Zum 1. Januar 2014 übernimmt Dr. Uwe Mazura (53) die Hauptgeschäftsführung beim Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie (t+m) in Berlin. Der promovierte Historiker tritt die Nachfolge von Dr. Wolf-Rüdiger Baumann an, der nach mehr als 20 Jahren im Dienste des Verbandes in den Ruhestand geht. Uwe Mazura ist in Politik und Verbandslandschaft bestens vernetzt: Er ist seit knapp drei Jahren Leiter der Hauptstadtrepräsentanz der Randstad Deutschland GmbH. Von 1997 bis März 2011 leitete er die Kommunikation der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und war Sprecher von Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt. Zusätzlich führte er von 2002 bis 2011 die Geschäfte der Kommunikationsagentur GDA. Vorher war Mazura als Abteilungsleiter bei der Deutschen Post AG verantwortlich für die Verbindungen des Unternehmens in die Politik und zu den Verbänden. Bereichsleiterwechsel bei der Messe Frankfurt Zum 1. Oktober 2013 übernahm Cordelia von Gymnich, Leiterin des Geschäftsbereichs Entertainment, Media & Creation, zusätzlich die Bereichsleitung von Consumer Goods II innerhalb der Messe Frankfurt Exhibition GmbH. Von Gymnich verantwortet damit die Konsumgütermessen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Hair and Beauty neben den von ihr bereits lange Jahre geleiteten Veranstaltungen Musikmesse und Prolight+Sound. Sie folgt auf Ruth Lorenz, die künftig für den Bereich Neue Veranstaltungen verantwortlich ist, in dem neben dem Innovationsmanagement auch Veranstaltungsentwicklungen angesiedelt sind wie die der Webchance, der M-Days sowie anderer Messethemen. Neuer Bereich Strategie und Organisation in Frankfurt Klaus Reinke, u.a. Geschäftsbereichsleiter Neue Veranstaltungen bei der Messe Frankfurt, leitet seit 1. Oktober 2013 den neu geschaffenen Bereich Strategie und Organisation bei der Messe Frankfurt. Er berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Wolfgang Marzin als Vorsitzenden der Geschäftsführung. Seine bisherige Funktion übernimmt Ruth Lorenz. Der neue Bereich soll geschäftsprozessorientiert die Ablauf- und Aufbauorganisation des Unternehmens analysieren und optimieren zunächst in Frankfurt, in einer zweiten Stufe konzernweit. Zur weiteren Stärkung des Digitalgeschäfts wird im Bereich Digital Business, der von Kai Hattendorf geleitet wird, eine neue Abteilung aufgebaut, die künftig die Onlineauftritte des Unternehmens und seiner Veranstaltungen zentral betreut und weiter entwickelt. Hattendorf berichtet in dieser Position wie bisher an Klaus Reinke, in seiner Eigenschaft als Geschäftsbereichsleiter New Business.

Intec Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen und Sondermaschinenbau Messegelände Leipzig 26.02. 01.03.2013 www.messe intec.

Intec Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen und Sondermaschinenbau Messegelände Leipzig 26.02. 01.03.2013 www.messe intec. Hansson Übersetzungen GmbH www.hansson.de info@hansson.de Tel. +49 (0) 35955 755950 Fax -755959 MESSEKALENDER 2013 Intec Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen und Sondermaschinenbau Messegelände

Mehr

Connecting Global Competence. Europa-Forum Die Erkenntnisse des AUMA MesseTrend 2010

Connecting Global Competence. Europa-Forum Die Erkenntnisse des AUMA MesseTrend 2010 Europa-Forum Die Erkenntnisse des AUMA MesseTrend 2010 Gesamtwirtschaftliche Bedeutung von Messen Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung der deutschen Messewirtschaft Quelle: ifo Institut, AUMA 2009 Entwicklung

Mehr

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 1 Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Stand: 16. November 2015

Mehr

Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Messewirtschaft

Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Messewirtschaft Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen Internationales Messewesen Deutsche Messen im Kontext einer globalen globale Herzlich willkommen Internationales Messewesen deutsche

Mehr

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016

Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 1 Liste der Veranstaltungen auf denen die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2016 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Stand: 30. September 2015

Mehr

Deutschland verzeichnet Rekordwerte bei Neuinvestitionen

Deutschland verzeichnet Rekordwerte bei Neuinvestitionen Deutschland verzeichnet Rekordwerte bei Neuinvestitionen : Projects in Germany by Sector (2003 2011) Hotel, Tourism, Entertainment 2 % Energy, Minerals, Metals 4 % Healthcare, Pharma, Biotechnology 5 %

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012

Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012 1 Liste der Veranstaltungen auf denen die Beteiligung junger innovativer Unternehmen an Gemeinschaftsständen gefördert werden kann 2012 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Stand: 15. April

Mehr

5 Euro Reisen und Freizeit, Caravaning, Kreuzfahrten, Rad, Outdoor, Sport. 7 Euro Camping, Caravaning, Freizeit, Reisen; Skandinavien-Tag am 18.1.

5 Euro Reisen und Freizeit, Caravaning, Kreuzfahrten, Rad, Outdoor, Sport. 7 Euro Camping, Caravaning, Freizeit, Reisen; Skandinavien-Tag am 18.1. termine 2015 Datum Name Ort Eintrittspreise Schwerpunkt Anzahl der 9. 11.1. Tourisma & Caravaning Magdeburg (B2C) Magdeburg 5 Reisen und Freizeit, Caravaning, Kreuzfahrten, Rad, Outdoor, Sport 150 expotecgmbh.de

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft. Das Bundeswirtschaftsministerium plant im nächsten Jahr 241 Gemeinschaftsbeteiligungen

Infodienst für die Messewirtschaft. Das Bundeswirtschaftsministerium plant im nächsten Jahr 241 Gemeinschaftsbeteiligungen Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r BMWi plant 241 Messebeteiligungen im Ausland Das Bundeswirtschaftsministerium plant im nächsten Jahr

Mehr

Media Kit Über Globesurfer.de

Media Kit Über Globesurfer.de Media Kit Über Globesurfer.de Globesurfer.de ist ein privater Video Weltreise Blog in dem andere Backpacker in erster Linie über eine 15-Monatige Weltreise informiert werden. Desweitern Finden Individualreisende

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Deutsche Messe AG Tessa Marheineke

Deutsche Messe AG Tessa Marheineke Webinar Engagement auf Auslandsmessen Deutsche Messe AG Tessa Marheineke www.hannovermesse.de/worldwide Seite 1 Warum Auslandsmessen? Direkte Ansprache (Individueller Auftritt für den jeweiligen Markt)

Mehr

1. Wiesbadener Tourismusforum. Das Tourismusmarketing im Wandel der Zeit

1. Wiesbadener Tourismusforum. Das Tourismusmarketing im Wandel der Zeit 1. Wiesbadener Tourismusforum Das Tourismusmarketing im Wandel der Zeit Vor welchen Herausforderungen steht die Tourismusdestination Wiesbaden? Henning Wossidlo Martin Michel Wiesbaden Marketing Themenfelder

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft 20 2010 r Deutscher Pavillon mit Golden Award ausgezeichnet Der Deutsche Pavillon auf der EXPO 2010 in

Mehr

Messe-Pro Messebau. Kompetenz aus einer Hand

Messe-Pro Messebau. Kompetenz aus einer Hand Messe-Pro Messebau. Kompetenz aus einer Hand Messebau ist unsere Leidenschaft. // Wir leben unser Motto. Always Fair. Jörg Becker, Geschäftsführer Messe-Pro Messe-Pro ist ein Inhaber geführtes Messebau-Unternehmen.

Mehr

in Kooperation mit STANDORTSTRATEGIEN VON WERBE- UND KOMMUNIKATIONSAGENTUREN IN DEUTSCHLAND EINE UMFRAGE UNTER AGENTURCHEFS

in Kooperation mit STANDORTSTRATEGIEN VON WERBE- UND KOMMUNIKATIONSAGENTUREN IN DEUTSCHLAND EINE UMFRAGE UNTER AGENTURCHEFS in Kooperation mit STANDORTSTRATEGIEN VON WERBE- UND KOMMUNIKATIONSAGENTUREN IN DEUTSCHLAND EINE UMFRAGE UNTER AGENTURCHEFS Studiendesign Methode Online-Befragung anhand eines teil- bzw. vollstrukturierten

Mehr

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH 1 ISM 29.01.-01.02.2012 Internationale Süßwaren ausschließlich für Fachbesucher: Produzenten und Handel 2 Biofach in Nürnberg 15.02.-18.02.2012 Weltleitmesse für Bio-Produkte Koelnmesse GmbH 50679 Köln

Mehr

HWK-Messeberatung. Messekalender 2016. Januar

HWK-Messeberatung. Messekalender 2016. Januar HWK-Messeberatung Messekalender 2016 Januar EUROGUSS - Internationale Fachmesse für Druckguss, Technik, Prozesse, Produkte, Nürnberg, 12. - 14.01.2016 Heimtextil Internationale Fachmesse für Wohn- und

Mehr

Messen in Forschung und Lehre Messewissenschaft

Messen in Forschung und Lehre Messewissenschaft Messen in Forschung und Lehre Messewissenschaft Hendrik Hochheim, Institut der Deutschen Messewirtschaft im AUMA 16. Mai 2013, BDK Nürnberg 1 Messen in Forschung und Lehre 939 Seiten 2 Messen in Forschung

Mehr

Mergers & Acquisitions (M&A), mit eingeflossen. Diese machten rund 35 Prozent aller Investitionen aus, gefolgt von Expansionsprojekten

Mergers & Acquisitions (M&A), mit eingeflossen. Diese machten rund 35 Prozent aller Investitionen aus, gefolgt von Expansionsprojekten Deutschland bei ausländischen Investoren beliebt wie noch nie Germany Trade & Invest registrierte 2013 über 1.500 Investitionsprojekte : Projekte nach Branche 2013 Transportation, Storage & Logistics Automobile

Mehr

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017.

Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. Erleben Sie Handel in 7 Dimensionen: EuroShop 2017. D The World s No. 1 Retail Trade Fair 5 9 March 2017 Düsseldorf Germany www.euroshop.de Expo & Event Marketing Shop Fitting & Store Design POP Marketing

Mehr

Die Messe Frankfurt. Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt. GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011

Die Messe Frankfurt. Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt. GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011 Die Messe Frankfurt Uwe Behm Geschäftsführer Messe Frankfurt GLT Anwendertagung Frankfurt, 2. November 2011 Die Messe Frankfurt Eine der ältesten Messen der Welt 1150 Erste Erwähnung einer Messe in Frankfurt

Mehr

Messen Going Global Globalisierungsstrategien von Messeveranstaltern

Messen Going Global Globalisierungsstrategien von Messeveranstaltern 83. Bundesdekanekonferenz Messen Going Global Globalisierungsstrategien von Messeveranstaltern Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt GmbH 16. Mai 2013 Thema der Präsentation TT. MM. JJJJ

Mehr

Meilensteine. So war das. Eine Chronik des Erfolgs.

Meilensteine. So war das. Eine Chronik des Erfolgs. Meilensteine So war das. Eine Chronik des Erfolgs. So ist das. 24 Stunden, 365 Tage im Jahr...... ist die Messe Düsseldorf für Ihren Vorteil da denn wir setzen Maßstäbe für Qualität in allen Bereichen.

Mehr

Kommunikation als Erlebnis.

Kommunikation als Erlebnis. Kommunikation als Erlebnis. Kommunikation als Erlebnis Live-Marketing mit Messen und Ausstellungen Die Messewirtschaft und ihre Unternehmen liefern den Rahmen für den erfolgreichen Messeauftritt. Der FAMA

Mehr

IHS Neujahrsprognose: 2011 der Welthandel im Jahr des Hasen

IHS Neujahrsprognose: 2011 der Welthandel im Jahr des Hasen IHS Neujahrsprognose: 2011 der Welthandel im Jahr des Hasen 2. Februar 2011 Dr. Jürgen Sorgenfrei Director, Consulting Services, Maritime & Hinterland Transportation 2011 Das Jahr des Hasen Menschen, die

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016:

Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016: Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016: Im April 2016 finden die beiden Leitmessen wire und Tube bereits

Mehr

Messekommunikation. Messekommunikation effizienter gestalten

Messekommunikation. Messekommunikation effizienter gestalten Messekommunikation Messekommunikation effizienter gestalten Messekommunikation im Doppelpass: real und digital Laut einer aktuellen AUMA-Studie* werden durchschnittlich 43 Prozent des Marketingetats für

Mehr

BASISINFORMATION. Inhaltsverzeichnis:

BASISINFORMATION. Inhaltsverzeichnis: BASISINFORMATION Inhaltsverzeichnis: I. NürnbergMesse Group Seite 1 II. Entwicklung in Zahlen Seite 3 III. Messezentrum Nürnberg Seite 4 IV. Übersichtsplan Seite 6 Stand: NürnbergMesse GmbH Messezentrum

Mehr

Koelnmesse Termine 2017 Koelnmesse event dates 2017

Koelnmesse Termine 2017 Koelnmesse event dates 2017 Januar January Februar February 16.01.-22.01. imm cologne* Die internationale Einrichtungsmesse (Publikumstage Freitag, Samstag und Sonntag) The international interiors show (open to the public on Friday,

Mehr

Visa Studie: Everyone in Business

Visa Studie: Everyone in Business Visa Studie: Everyone in Business Zentrale Frage Sind Hobbyisten eine unentdeckte und unterschätzte Wirtschaftskraft in Europa? 2 Ansatz & Methodologie Populus hat im Auftrag von Visa Europe eine Studie

Mehr

EINE MESSE, DIE VERBINDET.

EINE MESSE, DIE VERBINDET. EINE MESSE, DIE VERBINDET. Messe München International Connecting Global Competence EIN UNTERNEHMEN, UNENDLICHE MÖGLICHKEITEN. Messe München International 3 4 WAS WIR FÜR SIE LEISTEN? SEHEN SIE SELBST.

Mehr

Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn)

Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn) Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn) Über 70 % nutzen für die An- und Abreise öffentliche Verkehrsmittel

Mehr

Preis: kostenfrei Buchungsnummer: VA_21469 Anmeldeschluss: Freitag, 27.11.2015 Zielgruppen: Beschäftigte der Vertragspartner

Preis: kostenfrei Buchungsnummer: VA_21469 Anmeldeschluss: Freitag, 27.11.2015 Zielgruppen: Beschäftigte der Vertragspartner Adventsbetreuung 2015 bei den Wolkenzwergen in Berlin Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr Ort: Berlin Adresse: Wolkenzwerge Markgrafenstr. 20 D-10969 Berlin Buchungsnummer: VA_21469 030-26 39 71 0 / berlin@familienservice.de

Mehr

10 Mediadaten 2014. PROCESS Termin- und Themenplan 2014. Messen Veranstaltungen. Supplement Beilage. Schwerpunktthemen

10 Mediadaten 2014. PROCESS Termin- und Themenplan 2014. Messen Veranstaltungen. Supplement Beilage. Schwerpunktthemen 10 Mediadaten 2014 Termin- und plan 2014 T Ausgabe Schwerpunktthemen Supplement Beilage Messen Veranstaltungen 1 30.01. 10.01. 05.12. Abfüll-/Verpackungstechnik, Logistik, Supply-Chain-Management LogiMat,

Mehr

Datum 1 Datum 2 Messe Messeort

Datum 1 Datum 2 Messe Messeort Messen 2016 Datum 1 Datum 2 Messe Messeort 09.01.2016 11.01.2016 Bijoutex München 09.01.2016 11.01.2016 TrendSet München 12.01.2016 14.01.2016 Euroguss Nürnberg 12.01.2016 15.01.2016 Heimtextil Frankfurt

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r Erfolg durch Messen startet erneut Ab März 2015 geht die Werbekampagne Erfolg durch Messen in eine

Mehr

Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) Grösste Chancen Zurich Umfrage unter KMUs 2014

Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) Grösste Chancen Zurich Umfrage unter KMUs 2014 Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) Grösste Chancen Zurich Umfrage unter KMUs 20. Oktober 20 Inhaltsverzeichnis Einleitung Methodik S. 03 Stichprobenstruktur S. 04 Ergebnisse Zusammenfassung S. 09

Mehr

productronica: zentraler Treffpunkt für die Leiterplatten- und EMS-Branche

productronica: zentraler Treffpunkt für die Leiterplatten- und EMS-Branche Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik. 10. 13. November 2015, Messe München World s leading trade fair for electronics development and production. November 10 13, 2015, Messe München,

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

MESSE MÜNCHEN PRESSE-INFORMATION. PRESS-RELEASE. COMMUNIQUÉ DE PRESSE. COMUNICATO STAMPA. Juli 2007

MESSE MÜNCHEN PRESSE-INFORMATION. PRESS-RELEASE. COMMUNIQUÉ DE PRESSE. COMUNICATO STAMPA. Juli 2007 MESSE MÜNCHEN Messe München GmbH Zentralabteilung Unternehmens-PR Messegelände D-81823 München Telefon (+49 89) 949 20710 Telefax (+49 89) 949-20719 newsline@messe-muenchen.de www.messe-muenchen.de. PRESSE-INFORMATION.

Mehr

Facts & Figures. Messe Düsseldorf Group. Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011

Facts & Figures. Messe Düsseldorf Group. Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011 Facts & Figures Messe Düsseldorf Group Geschäftsjahr 2010 Düsseldorf, 19. Mai 2011 Im Jahr 1 nach der Krise hat sich das Geschäft im In- und Ausland stabilisiert. Der Zyklus der Messen am Standort Düsseldorf

Mehr

OB Elbers bei China-Pharm und Bosch Packaging Technologie: Werbung für den Standort Düsseldorf und die Messe interpack

OB Elbers bei China-Pharm und Bosch Packaging Technologie: Werbung für den Standort Düsseldorf und die Messe interpack 13102511_189 30. Oktober 2013 pld Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf Herausgegeben vom Amt für Kommunikation Rathaus - Marktplatz 2 Postfach 101120 40002 Düsseldorf Telefon: +49. 211/ 89-93131

Mehr

SMT/HYBRID/PACKAGING 2011 Systemintegration in der Mikroelektronik Internationale Fachmesse und Kongress 03. - 05.05.2011, Messezentrum Nürnberg

SMT/HYBRID/PACKAGING 2011 Systemintegration in der Mikroelektronik Internationale Fachmesse und Kongress 03. - 05.05.2011, Messezentrum Nürnberg Systemintegration in der Mikroelektronik Internationale Fachmesse und Kongress 03. - 05.05.2011, Messezentrum Nürnberg Analyse 2011 Veranstalter: 1 Systemintegration in der Mikroelektronik Internationale

Mehr

Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM. Januar bis Dezember 2008

Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM. Januar bis Dezember 2008 Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM Januar bis Dezember 2008 m+a report 1/2008 Erscheinungstermin: 11.02.2008 Redaktionsschluss: 10.01.2008 Anzeigenschluss: 21.01.2008 Deutsche Messewirtschaft Euroshop

Mehr

Zeitraum: 01. Juni 2015 bis 31. Dezember 2016 Stand vom: 26. Juni 2015 Suchbegriff(e): Alle Standort(e): Alle Seite 1/6

Zeitraum: 01. Juni 2015 bis 31. Dezember 2016 Stand vom: 26. Juni 2015 Suchbegriff(e): Alle Standort(e): Alle Seite 1/6 Zeitraum: 01. Juni bis 31. Dezember Stand vom: 26. Juni Standort(e): Alle Seite 1/6. - 06. Juni, Crocus Expo International E... CTT Moskau 16th International Show of Construction Equipment and Technologies.

Mehr

Management Report Kommunikation im Messeumfeld auf dem Prüfstand

Management Report Kommunikation im Messeumfeld auf dem Prüfstand Management Report Kommunikation im Messeumfeld auf dem Prüfstand Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 2 Kommunikation im Messeumfeld auf dem Prüfstand 4 Innovationen und Geschäftskontakte 5 Marketingstrategie

Mehr

Förderung junger innovativer Unternehmen auf der imm cologne. imm cologne 18. 24. Januar 2016 Die internationale Einrichtungsmesse

Förderung junger innovativer Unternehmen auf der imm cologne. imm cologne 18. 24. Januar 2016 Die internationale Einrichtungsmesse Förderung junger innovativer Unternehmen auf der imm cologne imm cologne 18. 24. Januar 2016 Die internationale Einrichtungsmesse Die Idee Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Messen im Aufwind Aussteller- und Besucherzahlen bei nationalen und internationalen Messen steigen wieder

Messen im Aufwind Aussteller- und Besucherzahlen bei nationalen und internationalen Messen steigen wieder Messen im Aufwind Aussteller- und Besucherzahlen bei nationalen und internationalen Messen steigen wieder TÜV SÜD Gruppe exklusiv bei www.tuev-sued.de Der Inhalt in Kürze: Abwärtstrend gestoppt! 2006 verzeichneten

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives 2014! Wenn Nürnberg zum Dreh- und Angelpunkt

Mehr

IHA-Hotelkonjunkturbarometer Sommer 2011

IHA-Hotelkonjunkturbarometer Sommer 2011 IHA-Hotelkonjunkturbarometer Sommer 2011 Hotellerie bleibt auf Wachstumspfad Hotelverband Deutschland (IHA) Berlin, 8. August 2011 IHA-Hotelkonjunkturbarometer Sommer 2011: Hotellerie bleibt auf Wachstumspfad

Mehr

Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) 2015 Weltweiter Umfragebericht

Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) 2015 Weltweiter Umfragebericht Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) 2015 Weltweiter Umfragebericht Oktober 2015 Ergebnisse Group Marketing & Communications Inhalt Grösste Chancen für kleine und mittlere Unternehmen

Mehr

HWK-Messeberatung. Messekalender Januar. Heimtextil Internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, Frankfurt,

HWK-Messeberatung. Messekalender Januar. Heimtextil Internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, Frankfurt, HWK-Messeberatung Messekalender 2014 Januar Heimtextil Internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, Frankfurt, 08. 11.01.2014 opti Die internationale Fachmesse für Optik und Design, München,

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Qualität nach Maß. Uniflex Personal GmbH

Qualität nach Maß. Uniflex Personal GmbH Qualität nach Maß Uniflex Personal GmbH Stand: 10.2014 Uniflex Personal GmbH 2 Agenda Seiten 1. Über Uniflex 3 2. Unsere Philosophie 4 3. Unsere Werte & Leitlinien 5 4. Unsere Strategie 6 5. Uniflex Dienstleistungen

Mehr

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten

Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Die Exportinitiative Erneuerbare Energien: Förderangebote zur Erschließung von Auslandsmärkten Sabine Reinkober Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien des BMWi Berlin, 10. Dezember 2013

Mehr

Bürgerbefragung: Lebensqualität in Deutschlands Großstädten 2012

Bürgerbefragung: Lebensqualität in Deutschlands Großstädten 2012 Bürgerbefragung: Lebensqualität in Deutschlands Großstädten 2012 Mit Detail-Auswertungen für die 15 größten Städte Deutschlands 2012 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de Studiensteckbrief Studienkonzept

Mehr

Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an

Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an 15.10.2014 Vierte asia bike: 8 812 Fachbesucher und 6 984 Bikefans am Publikumstag - 487 Aussteller aus 21 Ländern, 357 Medienvertreter Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an Friedrichshafen/Nanjing

Mehr

Aktuelle Zahlen aus dem Mice-Bereich

Aktuelle Zahlen aus dem Mice-Bereich Aktuelle Zahlen aus dem Mice-Bereich Eine kurze Einführung in die Entwicklung dieses Marktsegments Agenda Marktinformationen 2012 Angebot Veranstaltungen Nachfrage Wirtschaftliche Bedeutung Agenda Marktinformationen

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft 18 2015 r Deutscher Pavillon mit EXPO-Gold ausgezeichnet Die deutschen Fields of Ideas haben die EXPO-Besucher

Mehr

Delegationsreise China, 29.10.-06.11.2009 alternativ 31.10. - 06.11.2009

Delegationsreise China, 29.10.-06.11.2009 alternativ 31.10. - 06.11.2009 1 Delegationsreise China, 29.10.-06.11.2009 alternativ 31.10. - 06.11.2009 Donnerstag, 29. Oktober: Anreise Graz - Shanghai Die Wirtschaftsmission unter der Leitung von LR Dr. Christian Buchmann und in

Mehr

International. Ansprechpartner: Victor Vogt Tel. 0221 1640-550 Fax 0221 1640-559 E-Mail: victor.vogt@koeln.ihk.de

International. Ansprechpartner: Victor Vogt Tel. 0221 1640-550 Fax 0221 1640-559 E-Mail: victor.vogt@koeln.ihk.de International Der Export ist Wachstumsmotor, Erfolgsgarant für viele mittelständische Unternehmen und daher auch für den Bezirk der IHK-Köln ein wichtiger Pfeiler der Wirtschaft. Die IHK kümmert sich gemeinsam

Mehr

Afterwork-Learning mit XING

Afterwork-Learning mit XING Afterwork-Learning mit XING Webinar: Werbekampagnen im Smartphone Zeitalter Referenten: Doreen Webel-Hesse, Tobias Hauser und Markus Schneider Moderator: Tjalf Nienaber 04. Juni 2014 Qualified for the

Mehr

Newsletter Januar 2012. 6. Januar 2012 Seite 1

Newsletter Januar 2012. 6. Januar 2012 Seite 1 Newsletter Januar 2012 FP TRAVEL SERVICE 6. Januar 2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Urlaubsreisen by FP TRAVEL SERVICE Berge & Meer Bestseller NH Hoteles Specials

Mehr

Schwarzwald Tourismus GmbH Habsburgerstr. 132 79104 Freiburg

Schwarzwald Tourismus GmbH Habsburgerstr. 132 79104 Freiburg Schwarzwald Tourismus GmbH Habsburgerstr. 132 79104 Freiburg FAX +49 761.89646-70 70 Ihre Ansprechpartner: Marketingleiter Michael Kasprowicz Tel. +49 761.89646-74 kasprowicz@schwarzwald-tourismus.info

Mehr

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015 Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter Bad Dürkheim 27.04.2015, 09.00 17.00 Uhr 28.04.2015, 09.00 17.00 Uhr Wege aus der Pension Stuttgart 29.04.2015,

Mehr

Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0. Sino-European Services Center (SESC), Chinesisch-Deutsche Industrie Service Zone

Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0. Sino-European Services Center (SESC), Chinesisch-Deutsche Industrie Service Zone Konferenz Made in China 2025 meets deutsche Industrie 4.0 Sino-European Services Center (SESC), 10. September 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, zunächst herzlichen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014 Marketingplan 2014 austrian business and convention network Status: März 2014 Ausgangslage Österreich zählt, mit Wien an der Spitze, seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt

Mehr

04.März 2009 IHK Frankfurt. Ein kurzer Weg ins CleanTech Herz

04.März 2009 IHK Frankfurt. Ein kurzer Weg ins CleanTech Herz 04.März 2009 IHK Frankfurt Ein kurzer Weg ins CleanTech Herz Solar Info Center Freiburg, Germany www.solar-info-center.de Solar Info Center, Freiburg www.solar-info-center.de Service Center für Erneuerbare

Mehr

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau. Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3.

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau. Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3. 2 Messen 1 Termin Präsentieren Sie Ihre Produkte auf Europas größter Messe für Spargel- und Beerenanbau Jeweils am Mittwoch/Donnerstag in der 3. Woche im November Messe Karlsruhe mehr als 5.500 Besucher

Mehr

Sie haben die Möglichkeit, alle Seminare und Trainings auch als firmeninterne Schulung zu

Sie haben die Möglichkeit, alle Seminare und Trainings auch als firmeninterne Schulung zu Inhouse Training individuell gestalten! Ihr Vorsprung in der Praxis Sie haben die Möglichkeit, alle Seminare und Trainings auch als firmeninterne Schulung zu buchen. Unsere Inhouse Trainings und Inhouse

Mehr

Technologiemessen 2015

Technologiemessen 2015 Technologiemessen 2015 (im Portfolio der Bayern Innovativ GmbH) CeBIT 2015 Hannover, 16. - 20. März 2015 100% Business - Exhibition & Conference. Die CeBIT bietet Ihnen mit der Verbindung von IT- Messe

Mehr

Autoindustrie: China wird zum weltweit größten Markt für Premiumfahrzeuge

Autoindustrie: China wird zum weltweit größten Markt für Premiumfahrzeuge Medieninformation 4. März 2013 Autoindustrie: China wird zum weltweit größten Markt für Premiumfahrzeuge Bis 2020 USA überholt Wachstum in China verlangsamt sich, bleibt aber mit 12% p.a. auf hohem Niveau

Mehr

Kooperation BundesDekaneKonferenz (BDK) Wirtschaftswissenschaften Deutsche Messe AG, Messe Düsseldorf, Messe Frankfurt, NürnbergMesse

Kooperation BundesDekaneKonferenz (BDK) Wirtschaftswissenschaften Deutsche Messe AG, Messe Düsseldorf, Messe Frankfurt, NürnbergMesse Kooperation BundesDekaneKonferenz (BDK) Wirtschaftswissenschaften Deutsche Messe AG, Messe Düsseldorf, Messe Frankfurt, NürnbergMesse Vortrag im Rahmen der Bundes-Dekane-Konferenz am 22. Oktober 2010 in

Mehr

Neue Chancen für. Dienstleistungsgesellschaft. Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Berlin, 2. Juli 2009

Neue Chancen für. Dienstleistungsgesellschaft. Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Berlin, 2. Juli 2009 Neue Chancen für Wohnungsunternehmen in der Dienstleistungsgesellschaft Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Berlin, 2. Juli 2009 Forschungsstelle Immobilienökonomik Das Institut

Mehr

Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM. Januar bis Dezember 2011

Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM. Januar bis Dezember 2011 Vorläufiges JAHRES-REDAKTIONSPROGRAMM Januar bis Dezember 2011 1 m+a report 1/2011 Erscheinungstermin: 11.02.2011 Redaktionsschluss: 10.01.2011 Anzeigenschluss: 21.01.2011 Deutsche Messewirtschaft: Erwartungen

Mehr

wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren.

wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren. Sehr geehrte Damen und Herren, wir melden uns mit der Ausgabe IV/2014 unseres Newsletters, um Sie wieder aktuell zu informieren. Dieser SaZ Newsletter, der über Super-Mailer verteilt wird, richtet sich

Mehr

Light + Building 2016

Light + Building 2016 Light + Building 2016 Weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik Ausführungen von Wolfgang Marzin Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH Frankfurt am Main, 8. Dezember 2015 Light

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Die Online-Jobbörse für den Mittelstand.

Die Online-Jobbörse für den Mittelstand. WIR MITTELSTAND. Die Online-Jobbörse für den Mittelstand. Netzwerk-Partner Unsere Mission 1 Multi-Channel Partnerportale Das Multi-Channel-Partnernetzwerk von Yourfirm - ÜBERBLICK Neben werden Ihre Anzeigen

Mehr

Top hosting countries

Top hosting countries Total number of scholarship holders: 254 male 116 female 138 54% Gender distribution 46% male female Top hosting countries hip holders Number of applications Number of project offers Kanada 66 114 448

Mehr

Chinesische Outdoor-Branche zeigt sich auf Branchentreff Asia Outdoor zuversichtlich

Chinesische Outdoor-Branche zeigt sich auf Branchentreff Asia Outdoor zuversichtlich 07.08.2015 China Outdoor Association veröffentlicht Wirtschaftsüberblick - Wettbewerb wird vor allem für kleinere Firmen härter - Asia Outdoor beweist sich als der Treffpunkt der Branche Chinesische Outdoor-Branche

Mehr

Messen / Veranstaltungen

Messen / Veranstaltungen - Deutschland, Europa und weltweit Deutschland 2016 BioFach 2016, Nürnberg 3 Gastro Messe, Westerland 3 15. fish INTERNATIONAL, Bremen 3 NTERGASTRA 2016, Stuttgart 3 INTERNORGA, Hamburg 3 PflegePlus, Stuttgart

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

INHALT. 1. DAS UNTERNEHMEN: Proenergy im Kurzprofil. 2. HINTERGRUND: Ein Konzept mit Zukunft: Energie-Contracting

INHALT. 1. DAS UNTERNEHMEN: Proenergy im Kurzprofil. 2. HINTERGRUND: Ein Konzept mit Zukunft: Energie-Contracting PRESSE-INFORMATION INHALT 1. DAS UNTERNEHMEN: Proenergy im Kurzprofil 2. HINTERGRUND: Ein Konzept mit Zukunft: Energie-Contracting 3. ZAHLEN & FAKTEN: Proenergy Deutschland auf einen Blick 4. FOTO: Die

Mehr

innovative ansätze im auswahlverfahren für ausbildungsplätze 11./12. Mai 2015, KWB-Tagung der kaufmännischen Ausbildungsleiter/-innen

innovative ansätze im auswahlverfahren für ausbildungsplätze 11./12. Mai 2015, KWB-Tagung der kaufmännischen Ausbildungsleiter/-innen innovative ansätze im auswahlverfahren für ausbildungsplätze Birgit nitsch telekom AUSBILDUNG 11./12. Mai 2015, KWB-Tagung der kaufmännischen Ausbildungsleiter/-innen die deutsche telekom ag Kunden & Märkte

Mehr

Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe

Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe LEKTION 18 1 Interkulturelle Herausforderungen Weltmarkt Kölner Messe Einer der führenden Messeplätze in Europa und Übersee heißt Köln. Köln ist heute für über 20 Branchen und Wirtschaftszweige weltweit

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft r Messe-Aussichten 2014 Der AUMA rechnet in diesem Jahr mit konstanten bis leicht wachsenden Messekennzahlen.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 8. Juli 2009

PRESSEMITTEILUNG 8. Juli 2009 PRESSEMITTEILUNG 8. Juli 2009 Nr. /2009 Creativity World Forum 2009: Doris Dörrie trifft auf MP3-Erfinder Brandenburg und Bosch-Chef Fehrenbach Internationales Treffen von dreizehn Kreativstandorten erstmals

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

WORK SERVICE GROUP. Ihr Partner für anspruchsvolle HR-Lösungen

WORK SERVICE GROUP. Ihr Partner für anspruchsvolle HR-Lösungen WORK SERVICE GROUP Ihr Partner für anspruchsvolle HR-Lösungen MISSION & VISION Internationaler Experte in HR-Beratung VISION MISSION Als fairer Arbeitgeber bieten wir durch Qualifizierung mehr Menschen

Mehr

Infodienst für die Messewirtschaft

Infodienst für die Messewirtschaft Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e. V. Infodienst für die Messewirtschaft 22 2014 r FachForum: Best-Practices in der Messewirtschaft Social Media-Anwendungen haben sich in der

Mehr

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Tagesordnung 15.00Uhr 15.45Uhr Destination Brand Kaiserbäder 2012 15.45Uhr 16.15Uhr Destinationsmarketing Ein Rückblick auf die Marketing - Saison

Mehr

IHK FOSA. 31. Dezember 2013. info@ihk-fosa.de. Antragsstatistik. www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60

IHK FOSA. 31. Dezember 2013. info@ihk-fosa.de. Antragsstatistik. www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60 IHK FOSA Antragsstatistik 31. Dezember 2013 info@ihk-fosa.de www.ihk-fosa.de 0911 / 81 50 60 Überblick Bei der IHK FOSA sind bis zum 31.12.2013 4.639 Anträge eingegangen. Davon entfallen rund 3.900 Anträge

Mehr