ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. TopClub CFO

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. TopClub CFO"

Transkript

1 N.N.; Jahrgang 1946 CEO/ CFO für Großunternehmen im Bereich Industrie und Handel - Gestandener Praktiker mit langjähriger Erfahrung im Krisen- und Sanierungsmanagement als Geschäftsführer, Vorstand, AR-Vorsitzender, Generalbevollmächtigter, CEO/ CFO und Beirat, spezialisiert auf Liquiditätssicherung und kurzfristige Budgetierung - Durchsetzungsvermögen - Erfahrung im Umgang mit Banken, Leasinggesellschaften und Kreditversicherungen, verhandlungssicher bei Lieferanten - Branchenunabhängige Restrukturierungserfolge in Handel und Industrie, Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung USA, Niederlande und - Mehrsprachig, nicht standortgebunden Prüfassistent, Wirtschaftsprüfer Schweiz, Holländisch D-Alte Bundesländer, D-Neue Bundesländer, Belgien, Frankreich, Niederlande, Österreich, Schweiz, Tschechische Republik 4 55% CEO=VS/GF/Gen.Manager(>150T p.a.), COO=Chief Operating Officer, Aufsichtsrat, Beirat Führungscoach, Insolvenzabwicklung, Sanierung(NURaktiveMitwirkung) CFO=VS/GF Finanzen(>150T p.a.), Cash Management, Controlling/MIS, Due Diligence, Bilanzbuchhaltung, Finanzierung/CorporateFinance, Holding/Beteiligungen, M&A=Firmenkauf/- verkauf, US-Reporting/GAAP/IAS, Venture Capital 5% Ablaufoptimierung(operativ), AllgemeineVerwaltung, Change Management, Multinational, Strategie/Planung Dienstleister Beratung: Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung Dienstleister Finanzen/Versicherungen: Versicherung Dienstleister Technik: Facility Management Gesundheitssektor: Pharma Handel/Großhandel: Textil-/Modehandel, Großhandel, Kaufhaus, Lebensmitteleinzelhandel Industrie Allgemein: Druckerei, Papier/Karton, Textil-/Modehersteller Industrie Chemie/Kunststoff/Gummi: Haushaltschemie Industrie Maschinenbau: Maschinenbau Allgemein IT/Telekommunikation: Mobilfunk, IT/TelCo-Hardware, IT/TelCo-Software Konsumgüter Lebensmittel: Agrarprodukte, Lebensmittelerzeugung Konsumgüter Nonfood: Schmuck/Uhren Umwelt/Energie/Entsorgung: Land-/Forstwirtschaft Wirtschaftssektoren: KMU/Mittelstand Seite 1 von 8

2 N.N., Dipl.-Kaufmann; Jahrgang 1949 Klassischer kaufmännischer Leiter/ CFO - Kaufmännischer Leiter, Finanzdirektor, CFO mit vielseitiger Branchenerfahrung in Chemie, Pharma, Werkzeugmaschinen, Software - Aufgabenspektrum Finanzen, Jahresabschlüsse, EDV-Organisation, Einkauf, Logistik - Strategieplanung, Sanierung, M&A-Berater Betriebswirtschaft, Kaufmännische Lehre, Prüfassistent, Wirtschaftsprüfer BY-Oberbayern D-Alte Bundesländer, Vereinigte Staaten COO=Chief Operating Officer, Sanierung(NURaktiveMitwirkung), Startup 7 CFO=VS/GF Finanzen( T p.a.), Börsengang, Controlling/MIS, Kalkulation, US- Reporting/GAAP/IAS ERP:SAP Ablaufoptimierung(operativ), Change Management, Projektleiter, Recht/Revision, Strategie/Planung Dienstleister Beratung: Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung, Klassische Unternehmensberatung Gesundheitssektor: Pharma Industrie Elektro/Elektronik: Elektronik Industrie Maschinenbau: Werkzeugmaschinenbau, Maschinenbau Allgemein Konsumgüter Nonfood: Spielwaren, Sportartikel Medien/Kommunikation/Inhalte: PR/Medien Wirtschaftssektoren: KMU/Mittelstand, NewEconomy Seite 2 von 8

3 N.N., Dipl.-Ing./Dipl.-WI; Jahrgang 1947 Führungserfahrener Ingenieur und CFO, Fokus auf General Management/ Sanierung/ Controlling Erfahrungsschwerpunkte Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, allgemeine Verwaltung, EDV, Sanierung, M&A-Projekte Tätigkeit als Geschäftsführer, kaufmännischer Leiter CFO, Controller mit mehreren 100 Mio. Umsatz. Führungsstil: Handlungsorientierung, Offenheit und Präsenz, Begeisterungsfähigkeit, Analytische Entscheidungen Bisherige ZMM-Projekte Ingenieur, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur NRW-Westen Monate CFO, Dichtungs- und Schwingungstechnik Hamburg/Schleswig-Ho: Controlling, Kostensenkung, Produktion, Projektmanagement 6 4 CEO=VS/GF/Gen.Manager(>150T p.a.), CEO=VS/GF/Gen.Manager( T p.a.), CRO=ChiefRestructuringOfficer(Profisanierer), COO=Chief Operating Officer, Business Development, Sanierung(NURaktiveMitwirkung) CFO=VS/GF Finanzen( T p.a.), Controlling/MIS, Holding/Beteiligungen, US- Reporting/GAAP/IAS, Venture Capital, Werkcontroller Change Management, Projektleiter, Stabsfunktionen, Strategie/Planung Anlagenbau: Anlagenbau Allgemein Dienstleister Beratung: Seminar-/Schulungsanbieter Gesundheitssektor: Medizintechnik, Pharma Industrie Allgemein: Hydraulik/Pneumatik, Textil-/Modehersteller Industrie Eisen/Metall/Stahl: Gießerei, Metallbau Industrie Maschinenbau: Werkzeugmaschinenbau, Maschinenbau Allgemein Umwelt/Energie/Entsorgung: Abfallwirtschaft, Entsorgung, Recycling Wirtschaftssektoren: KMU/Mittelstand Seite 3 von 8

4 N.N., Dipl.-Betriebswirt; Jahrgang 1957 Gestandener CFO mit Erfahrung als Interim Manager für Sanierung und Rentabilitätssteigerung von marktorientierten Unternehmen Pragmatischer Manager mit Erfahrung bei der Konzeptionierung und Umsetzung von Business Reengineering Projekten sowie bei der Aufbau und Weiterentwicklung von betriebswirtschaftlichen Steuerungssystemen insbesondere Prozesskostenrechnung. Erfahrung in der Erstellung und Auswertung von Monats- und Jahresabschlüssen, Planung, Wirtschaftlichkeitsanalyse, Reporting, Liquiditäts- und Inkassomanagement sowie der verbindlichen Umgang mit Banken, Wirtschaftsprüfern und Steuerbehörden. Glaubhafte Übernahme von Verantwortung mit zielorientierter Führung und Motivation von Mitarbeitern zwecks Problemlösung. Betriebswirtschaft, Controllerakademie Großbritannien NRW-Westen D-Alte Bundesländer, Großbritannien CEO=VS/GF/Gen.Manager( T p.a.), Sanierung(NURaktiveMitwirkung) 6 CFO=VS/GF Finanzen( T p.a.), Cash Management, Controlling/MIS, Due Diligence, Finanzbuchhaltung, Bilanzbuchhaltung, Finanzierung/CorporateFinance, Holding/Beteiligungen, Kalkulation, M&A=Firmenkauf/-verkauf, US-Reporting/GAAP/IAS AllgemeineVerwaltung, Change Management, Projektleiter, Strategie/Planung Bau-/Baunebengewerbe: Heizung/Klima/Sanitär Gesundheitssektor: Pharma Handel/Großhandel: Einzelhandel, Großhandel, Stahlhandel Industrie Elektro/Elektronik: Unterhaltungselektronik IT/Telekommunikation: Telekom+Netzanbieter Konsumgüter Lebensmittel: Lebensmittelerzeugung Logistik/Touristik/Transport/ Verkehr: Spedition Wirtschaftssektoren: NewEconomy Seite 4 von 8

5 N.N., Dipl.-Kaufmann, M.S.I.A; Jahrgang 1955 International erfahrener CFO für die Branchen IT, Medien und Pharma kompetent, professionell, seriös Stipendiat einen Master of Science in Industrial Administration (MSIA) am Union College, Schenectady, N.Y./ USA. Langjährige Führungserfahrung aus verschiedenen Branchen in internationalen Unternehmen. Erfahrung im internationalen Umfeld und in europäischen Projekten. Branchenkenntnisse in den Bereichen IT und Medien, Pharma. Zuletzt Finanzvorstand (CFO). Seit 2003 als freiberuflicher Berater. Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für Unternehmen in europäischen und internationalen Projekten. Die Arbeitsweise ist zügig, präzise, sorgfältig, kompetent und somit äußerst erfolgreich. Logisches und konzeptionelles Denken gepaart mit Ausdauer und Durchsetzungsfähigkeit. Aufgrund langjähriger praktischer Erfahrungen liegt der Fokus neben der exakten Analyse der Schwachstellen und Erfolgsfaktoren auf Konzeption, die Weiterentwicklung und vor allem die Umsetzung von Prozessen. Bisherige ZMM-Projekte Betriebswirtschaft, MBA=Master of Bus. Admin., Wirtschaftswissenschaft BY-Oberbayern, BY-Oberbayern D-Alte Bundesländer, Großbritannien, Malta, Österreich, Rumänien, Schweiz, Vereinigte Staaten Monate, Pharmaproduzent aus Australien BY-Oberbayern: Buchhaltung 2 Monate Finance Controller, Pharmaproduzent aus Australien NRW-Westen: Accounting, Restrukturierung 4 6 CEO=VS/GF/Gen.Manager(<100T p.a.), CRO=ChiefRestructuringOfficer(Profisanierer), COO=Chief Operating Officer, Aufsichtsrat, Beirat Führungscoach, Joint Ventures, Post Merger Integration, Sanierung(NURaktiveMitwirkung), Startup CFO=VS/GF Finanzen(>150T p.a.), Börsengang, Cash Management, Controlling/MIS, Due Diligence, Finanzierung/CorporateFinance, Investor Relations, M&A=Firmenkauf/-verkauf, US- Reporting/GAAP/IAS, Venture Capital BDE=Betriebsdatenerfassung, ecommerce, Internet Outsourcing Coach/Trainer, Personalabbau, Weiterbildung/Führungskräfte Ablaufoptimierung(operativ), AllgemeineVerwaltung, Change Management, Multinational, Strategie/Planung Dienstleister Beratung: Seminar-/Schulungsanbieter, Klassische Unternehmensberatung Dienstleister Finanzen/Versicherungen: Banken/Sparkassen Dienstleister Technik: Facility Management Gesundheitssektor: Apotheken, Pharma Handel/Großhandel: Großhandel Industrie Allgemein: Druckerei, MSR-Technik (Mess-/Steuer-/Regeltechnik) Industrie Elektro/Elektronik: Elektronik, Unterhaltungselektronik IT/Telekommunikation: IT/TelCo-Hardware, IT/TelCo-Software Medien/Kommunikation/Inhalte: Medien, Verlag Umwelt/Energie/Entsorgung: Energiewirtschaft Wirtschaftssektoren: KMU/Mittelstand, NewEconomy Seite 5 von 8

6 N.N., Dipl.-Volkswirt, Dr.; Jahrgang 1953 Strategischer CFO/ Kaufmännischer Geschäftsführer mit internationaler Erfahrung in Großkonzernen und Mittelstand - Turnaround Manager und Integrator - Internationale Struktur- und Strategieprojekte - Flächendeckende Kostensenkungsprogramme - Geschäftsfeld-/ Produkt-/ Markt-Strategien - Prozess-/ Strukturverbesserungen in Vertrieb, Produktion, Einkauf, Logistik, Verwaltung - Steuerungs- und Management-Berichtssysteme - Finanzierungsstrategien (Umstellungen Basel II sowie BOO-/ BOT-/ MBO-Projekte) Betriebswirtschaft, Finanzwirtschaft, Volkswirtschaft Hessen, Französisch D-Alte Bundesländer, D-Neue Bundesländer, Belgien, Finnland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Spanien, Hongkong, Japan, Singapur, Volksrepublik China, Vereinigte Staaten CEO=VS/GF/Gen.Manager(>150T p.a.), Beirat Führungscoach, Geschäftsbereichsleiter, Joint Ventures, Post Merger Integration, Sanierung(NURaktiveMitwirkung) CFO=VS/GF Finanzen(>150T p.a.), CFO=VS/GF Finanzen( T p.a.), Cash Management, Controlling/MIS, Due Diligence, Businessplan, Finanzierung/CorporateFinance, M&A=Firmenkauf/- verkauf CIO=VS/GF DV/Infotechnik( T p.a.) Elektronikfertigung, Fertigungsverlagerung, Instandhaltung Einkauf(alle Bereiche), Distributionslogistik, Materialwirtschaft, Outsourcing 1 B2B=Vertrieb Industrie, B2C=Vertrieb Konsumgüter, Marketing, Vertriebssteuerung Gehalt-/Tarifcompensation, Weiterbildung/Führungskräfte Change Management Bau-/Baunebengewerbe: Bauzulieferer Handel/Großhandel: Großhandel Industrie Chemie/Kunststoff/Gummi: Farben/Lacke, Kunststoffprodukte Industrie Elektro/Elektronik: Bauelemente(elektronische Komponenten) Industrie Maschinenbau: Maschinenbau Allgemein Wirtschaftssektoren: KMU/Mittelstand Seite 6 von 8

7 N.N., Dipl.-Ökonom; Jahrgang 1952 CFO/ CEO/ Interim Manager/ Consultant Internationale Linien- und Projekterfahrung in unterschiedlichen Branchen und Firmengrößen Hohe Sozialkompetenz und ausgeprägtes unternehmerisches Denken mit Engagement, Kreativität, analytischem Denkvermögen und aktivem Umsetzen Breite Fachkompetenz aus Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung, Controlling, kaufmännischer Leitung, Geschäftsführung und unternehmerischer Tätigkeit Focus: -Restrukturierung und Sanierung, Prozessoptimierung, Kostemanagement -Entwicklung von Warenwirtschaftssystemen (ERP), Planungs-und controllingwerkzeugen (MIS) und Vertriebssteuerungssystemen (CRM) -Due Diligence Prüfungen -Durchführung von Firmenverkäufen, -zukäufen, -neuaufbau und MBOs Bisherige ZMM-Projekte Betriebswirtschaft, Steuerberater, Wirtschaftswissenschaft BY-Oberbayern D-Alte Bundesländer, Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Vereinigte Staaten 10 Monate Berater, Herstellung/Vertrieb von Druck-/Kopier-/Scansystem NRW-Westen: Kostensenkung, Kostenstruktur CEO=VS/GF/Gen.Manager(>150T p.a.), Business Development, Geschäftsbereichsleiter, Sanierung(NURaktiveMitwirkung), Startup CFO=VS/GF Finanzen(>150T p.a.), Cash Management, Controlling/MIS, Due Diligence, Forderungsmanagement/Inkasso, Riskmanagement, Finanzbuchhaltung, Bilanzbuchhaltung, Businessplan, M&A=Firmenkauf/-verkauf, Ratingverfahren, Steuern, US-Reporting/GAAP/IAS, Venture Capital ERP:Sonstige, Order Processing, SIS=SalesInformationSystem, Warenwirtschaft Lagerlogistik, Materialwirtschaft, Outsourcing CRM=Customer Relation M. (Kundenpflege), Vertriebssteuerung Organisationsentwicklung, Personalabbau, Recruiting Ablaufoptimierung(operativ), AllgemeineVerwaltung, Change Management, Projektleiter, Qualitätsmanagement Allgemein, Stabsfunktionen, Strategie/Planung Anlagenbau: Engineering Dienstleister Beratung: Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung, Klassische Unternehmensberatung, M&A-Berater Gesundheitssektor: Krankenhaus/Altersheim/Rehaklinik, Health Handel/Großhandel: Großhandel, Versandhandel Industrie Elektro/Elektronik: Bauelemente(elektronische Komponenten) Industrie Maschinenbau: Werkzeugmaschinenbau Medien/Kommunikation/Inhalte: Medien, Verlag, Werbung Seite 7 von 8

8 N.N., Dipl.-Kaufmann; Jahrgang 1959 CFO mit Schwerpunkt Konsumgüterindustrie - auch Gesamtverantwortung Kaufmann mit Allround-Talent und langjährige Erfahrung im Controlling mit besonderem Schwerpunkt Marketing-/ Vertriebscontrolling, umfangreiche Erfahrungen im Produktionsbereich, Erfahrungen im Dienstleistungsbereich, sehr gute IT-Kenntnisse Strategisches und operatives Controlling, Restrukturierung, M&A, Kostenrechnung, Rechnungswesen (SAP), Bilanzierung, Information Technology, Personal, Logistik Bisherige ZMM-Projekte Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft NRW-Westen D-Alte Bundesländer Monat CFO, Hersteller von Musikinstrumenten BW-Südbaden: Controlling, Einkauf, Logistik, Personal 15% CEO=VS/GF/Gen.Manager(>150T p.a.), Nonprofit-/Vereinsmanagement 7 15% CFO=VS/GF Finanzen(>150T p.a.), Controlling/MIS, Due Diligence, Finanzbuchhaltung, Kalkulation, M&A=Firmenkauf/-verkauf, Steuern, US-Reporting/GAAP/IAS, Werkcontroller CRM=CustomerRelationsM. (Programmierung), ERP:BRAIN Dienstleister Beratung: Klassische Unternehmensberatung Gesundheitssektor: Health, Pharma Handel/Großhandel: Großhandel Industrie Chemie/Kunststoff/Gummi: Haushaltschemie Konsumgüter Lebensmittel: Backbetrieb, Lebensmittelerzeugung Wirtschaftssektoren: KMU/Mittelstand, Markenartikel Seite 8 von 8

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. TopClub Frankreich

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. TopClub Frankreich N.N., Dipl.-Ingenieur, MBA; Jahrgang 1955 Lösungsorientierter Manager mit internationaler Industrie- und Beratungserfahrung Langjährige Industrie- und Führungserfahrung (Geschäftsleitung) bei Unternehmen

Mehr

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. TopClub Einkauf

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. TopClub Einkauf N.N., Dipl.-Betriebswirt (FH); Jahrgang 1964 Langjährige Erfahrung im Einkaufs- und Beschaffungsmanagement Erfahrung als Einkäufer für Investitionsgüter in einem großen Baukonzern. Aufbau der Einkaufsabteilung,

Mehr

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. Top CTO Chief Technology Officer

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. Top CTO Chief Technology Officer N.N., Dipl.-Ingenieur; Jahrgang 1941 Erfahrener Konstrukteur, Werkleiter und CTO Industrie/ Automotive, Industrial Engineering Übernahme Gesamtverantwortung als Zeitmanager. Schwerpunkte Reorganisation

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. Rent a Specialist: Experte für Einführung Entgeltrahmenabkommen (ERA)

ZMM ZEITMANAGER MÜNCHEN GMBH. Rent a Specialist: Experte für Einführung Entgeltrahmenabkommen (ERA) N.N., Dipl.-Ingenieur; Jahrgang 1941 Produktionstechnik, -logistik, Fertigungsprozesse, als Berater tätig Umfangreiche Industrie- und Beratungserfahrung in der Produktion und in fertigungsnahen Unternehmensbereichen,

Mehr

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010 Unternehmenspräsentation Hamburg, 30. August 2010 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der Bankenkommunikation,

Mehr

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Manager Profil Ragnar Nilsson CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Kaiserstraße 86 D-45468 Mülheim Tel.: +49 (208) 43 78 9-0 Fax: +49 (208) 43 78 9-19 Handy: +49 (173) 722 1397 www.cioconsults.de.

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Hamburg, 15.06.11 15.06.11, Seite 1 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich

Mehr

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT Enzianstr. 2 82319 Starnberg Phone +49 (0) 8151 444 39 62 Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT M & C MANAGEMENT & CONSULT Consulting Projekt Management Interim Management Management Solution Provider

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Firmenprofil. Kernkompetenzen: Unsere Berater: Tätigkeitsschwerpunkte: Wir bieten innovative, praxisorientierte Lösungen.

Firmenprofil. Kernkompetenzen: Unsere Berater: Tätigkeitsschwerpunkte: Wir bieten innovative, praxisorientierte Lösungen. Firmenprofil Tätigkeitsschwerpunkte: Wir bieten innovative, praxisorientierte Lösungen. Prozessmanagement Projekt- / Konfliktmanagement Strategisches Unternehmens Reporting in Verbindung mit ERP-Systemen

Mehr

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1

FIRMENPRÄSENTATION. Mai 2014 BTM 2014 1 FIRMENPRÄSENTATION Mai 2014 BTM 2014 1 BTM bedeutet Business Transformation Management und umfasst alle Maßnahmen zur erfolgreichen UMSETZUNG von tiefgreifenden Veränderungen in Unternehmen. BTM wurde

Mehr

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de Markus Henkel Oeltzenstrasse 4 D-30169 Hannover Mobiltelefon +49 178 340 64 74 henkel@high-professionals.de Summary: Senior Professional im kaufmännischen Bereich mit Fokus auf Controlling, Konzernrechnungswesen

Mehr

SICNUM NEWS JUNI 2015: MEIK MEWES IST GEPRÜFTER ESUG-BERATER (DIAI)

SICNUM NEWS JUNI 2015: MEIK MEWES IST GEPRÜFTER ESUG-BERATER (DIAI) NEWS JUNI 2015: MEIK MEWES IST GEPRÜFTER ESUG-BERATER (DIAI) Meik Mewes ist seit 2015 geprüfter ESUG-Berater Meik Mewes, Diplom-Kaufmann, geprüfter ESUG-Berater (DIAI), Jahrgang 1969, Ist Vorsitzender

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

Interim Bilanzbuchhalter

Interim Bilanzbuchhalter Interim Bilanzbuchhalter Jens Oehmichen Ausbildung: Geburtsdatum: Fachliche Schwerpunkte: Bilanzbuchhalter 1999 IHK Leipzig 01.10.1970 Finanz- und Rechnungswesen Accounting Management Bilanzierung nach

Mehr

LEBENSLAUF. Klaus Abraham

LEBENSLAUF. Klaus Abraham LEBENSLAUF Klaus Abraham II K U R Z P R O F I L Klaus Abraham Über 20 jährige Führungserfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer/Vorstand in der Industrie - und Dienstleistungswirtschaft. Kaufm. Leiter

Mehr

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management.

Strategie Beratung. Controlling. Handel. Konsumgüter Ergebnisse. Chancen. Blue Ocean Strategy. ehrlich. Interim Management. M&A Controlling Interim Management Handel Ve rtrauen Mobilisieren Strategie Beratung Blue Ocean Strategy ehrlich Enrichment A.T. Kearney Geschäft sfü hrung Chancen Konsumgüter Ergebnisse Partner für die

Mehr

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft Fragestellung: Welche Qualifikationen werden von Unternehmen bei der Suche nach Fachpersonal nachgefragt? Vorgehensweise: Suche nach Stellen im maritimen Bereich in Online-Stellenbörsen und in Tageszeitungen

Mehr

Interim Management in Deutschland 2012

Interim Management in Deutschland 2012 Interim Management in Deutschland 2012 Studie zur Entwicklung 2011 / Prognose 2012 Die Studie der Exklusive Fassung für die Teilnehmer der Umfrage Ludwig Heuse GmbH interim-management.de Bewertung der

Mehr

DÖIM-Dachorganisation Österreichisches Interim Management DIE Interessenvertretung für Interim Management in Österreich hat viel vor!

DÖIM-Dachorganisation Österreichisches Interim Management DIE Interessenvertretung für Interim Management in Österreich hat viel vor! 2015 DÖIM Dachorganisation Österreichisches Interim Management 1 DÖIM-Dachorganisation Österreichisches Interim Management! Interim Management und seine wichtige Stellung 2. Teil:! Case 1: Susanne Stissen,

Mehr

Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk. MSP Management Support Partners

Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk. MSP Management Support Partners Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk MSP Management Support Partners Inhalt 1. Mission / Unser Markt 2. Unsere Kunden 3. Leistungsbilanz 4. Projektbeispiele 5. Das MSP-Kernteam

Mehr

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work 1 Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work MSP Management Support Partners Inhalt Zusammenfassung Seite 3 Überblick Projekttypen, Kunden, Rollen, Expertise Seite 4

Mehr

Margit E. Flierl Trainer Profil

Margit E. Flierl Trainer Profil Margit E. Flierl Trainer Profil Telefon: 0911 / 650 70103 margit.flierl@delta-consultants.de Mobil: 0172 812-0862 www.delta-consultants.de Persönliche Daten - Nationalität Deutsch - Geburtsjahr 1962 -

Mehr

Kandidatenprofil Nr. 2906

Kandidatenprofil Nr. 2906 Kandidatenprofil Nr. 2906 Ausbildungen & Kenntnisse Abschlüsse Business Administration, Universität Nuremberg,, Vordiplom vergleichbar mit Bachelor of Business Administration Business Administration, Fachrichtung

Mehr

[ Eine starke Mannschaftsaufstellung

[ Eine starke Mannschaftsaufstellung SICNUM TEAM & LEITUNG [ Eine starke Mannschaftsaufstellung bei SICNUM ] SICNUM TEAM & LEITUNG > SICNUM VORSITZENDER DER GESCHÄFTSFÜHRUNG SICNUM VORSITZENDER DER GESCHÄFTSFÜHRUNG SEITE 1 Vorsitzender der

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de Projekte für Interimsmanager Carsten Kögler Business Development Manager Germany www.roberthalf.de Zu meiner Person Diplom-Kaufmann 12 Jahre Erfahrung bei Personalberatungen Bei Robert Half International

Mehr

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden Mehrwert für den Kunden Die berät Unternehmen bei wichtigen Weichenstellungen und schafft Mehrwert für den Kunden Dr. Peter Rützler ist spezialisiert auf strategische und finanzielle Beratung von mittelständischen

Mehr

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. SVP-Experten wissen, was die Märkte von morgen treibt. Entscheidungsgrundlagen: Schnell. Persönlich. Kreativ. Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. 2012 SVP-Experten. Was sie

Mehr

Interim Management in Deutschland 2015

Interim Management in Deutschland 2015 Interim Management in Deutschland 2015 Die Studie der Ludwig Heuse GmbH interim-management.de Tempo zählt im Interim Management < 10 Tage 54 % der Interim Manager liefern in weniger als 10 Projekttagen

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Michael Daub. Fakten. Jahrgang 1961

Michael Daub. Fakten. Jahrgang 1961 Faktenprofil Fakten Michael Daub Jahrgang 1961 Diplom-Ökonom, Schwerpunkt Finanzen und Revision, Universität Wuppertal Interim Executive, European Business School (EBS), Oestrich-Winkel Arbeitssprachen:

Mehr

Kurzpräsentation Dienstleistungsangebot. psbm gmbh, business management

Kurzpräsentation Dienstleistungsangebot. psbm gmbh, business management pius schuler business management Zelglistrasse 21, 8320 Fehraltorf Kurzpräsentation Dienstleistungsangebot psbm gmbh, business management Ihr Partner für betriebswirtschaftliche Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

SICNUM NEWS: MEIK MEWES IST MITGLIED IM BUNDESVERBAND ESUG (BV-ESUG)

SICNUM NEWS: MEIK MEWES IST MITGLIED IM BUNDESVERBAND ESUG (BV-ESUG) NEWS: MEIK MEWES IST MITGLIED IM BUNDESVERBAND ESUG (BV-ESUG) Meik Mewes ist seit 2015 geprüfter ESUG-Berater (DIAI) und Mitglied im Bundesverband ESUG (BV-ESUG) Meik Mewes, Diplom-Kaufmann, geprüfter

Mehr

Branchen-Index Interimsmanagement 2012. DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt.

Branchen-Index Interimsmanagement 2012. DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt. Branchen-Index Interimsmanagement 2012 DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager / info@dsim.ch / www.dsim.ch 26.Okt.2012 Seite 1 Zusammenfassung (1/2) In KMU werden immer mehr Interimsmanager eingesetzt.

Mehr

Referenzliste Projekte. Heinz Handtrack. Name: Heinz Handtrack Wohnort: 70736 Fellbach Deutschland

Referenzliste Projekte. Heinz Handtrack. Name: Heinz Handtrack Wohnort: 70736 Fellbach Deutschland Heinz Handtrack Name: Heinz Handtrack Wohnort: 70736 Fellbach Deutschland Jahrgang: 1955 Nationalität: Deutsch Ausbildung: Sprachen: (Grundkenntnisse, gute Kenntnisse, Verhandlungssicher, Muttersprache)

Mehr

Management auf Zeit und Projektmanagement

Management auf Zeit und Projektmanagement GMB Suter Consulting AG - Ihr Experte für Finanzen und Controlling Management auf Zeit und Projektmanagement Im Alltag eines KMU kommt es immer wieder vor, dass das Unternehmen mit einer plötzlich auftretenden

Mehr

HANSE Interim TOP MANAGEMENT AUF ZEIT. HANSE Interim Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN

HANSE Interim TOP MANAGEMENT AUF ZEIT. HANSE Interim Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN TOP MANAGEMENT AUF ZEIT Management GmbH seit 2000 Top Management auf Zeit HAMBURG/DÜSSELDORF/MÜNCHEN Inhalt 1. Die HANSE Unternehmensgruppe 2 2. Interim Management 6 3. Aufnahme in den Pool 9 4. Wie kommen

Mehr

Management Support Partners: Effizienzsteigerung, Restrukturierung Wir machen das! MSP Management Support Partners

Management Support Partners: Effizienzsteigerung, Restrukturierung Wir machen das! MSP Management Support Partners Management Support Partners: Effizienzsteigerung, Restrukturierung Wir machen das! MSP Management Support Partners Inhalt 1. Mission / Unser Markt 2. Unsere Kunden 3. Leistungsbilanz 4. Projektbeispiele

Mehr

Aufgaben der Strategieentwicklung des CRO im Rahmen einer Restrukturierung

Aufgaben der Strategieentwicklung des CRO im Rahmen einer Restrukturierung Aufgaben der Strategieentwicklung des CRO im Rahmen einer Restrukturierung DDIM-Fachgruppe // Restrukturierung Vortrag: Harald H. Meyer Samstag, 14. November 2015 1. Kurzprofil Harald H. Meyer 2. Definitionen

Mehr

Andreas Pahl Interim Geschäftsführer

Andreas Pahl Interim Geschäftsführer Andreas Pahl Interim Geschäftsführer Andreas Pahl Diplomkaufmann geboren am 07.05.1962 in Westerland/Sylt verheiratet, 1 Sohn www.andreas pahl.com Branchenerfahrung bisher: Medizintechnik, Metall-/Elektroverarbeitung

Mehr

Zeigen Sie die wichtigsten Leistungen und Erfahrungen Ihrer beruflichen Laufbahn auf. Maßgeblich sind dabei Ihre letzten beruflichen Positionen.

Zeigen Sie die wichtigsten Leistungen und Erfahrungen Ihrer beruflichen Laufbahn auf. Maßgeblich sind dabei Ihre letzten beruflichen Positionen. Thaddäus Rohrer Unternehmensberatung Das Leistungs- und Erfahrungsprofil Das Leistungs- und Erfahrungsprofil ist eine ergänzende Seite ( Dritte Seite ), die sich an den Lebenslauf anschließt. Diese Profilseite

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

JDC Drewes Consulting im Überblick

JDC Drewes Consulting im Überblick JDC Drewes Consulting im Überblick Im Januar 2012 Inhalt Idee Serviceangebot Gründerin Referenzen Partner Kontakt 2 Idee 3 Idee JDC Drewes Consulting unterstützt Gründer und Unternehmen in der Gründungs-

Mehr

Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung. Unternehmenspräsentation

Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung. Unternehmenspräsentation Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 1 Die Quest Consulting AG ist eine Strategieberatung für mittelständische Unternehmen Quest Consulting 2 Die Quest Consulting AG ist ein unabhängiger Teil

Mehr

Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang Beruflicher Werdegang Max Mustermann, Musterstraße 123, 98765 Musterstadt 02/1991 11/1994 Musterfirma Steuerberatung, Musterstadt WP-Gesellschaft, 100 Beschäftigte Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen

Mehr

Projektmanagement und -controlling. Tätigkeiten:

Projektmanagement und -controlling. Tätigkeiten: Projektmanagement und -controlling - Koordination des Projektablaufes sowie der eingebundenen internen und externen Partner - Planung aller Projektaktivitäten (Ressourcen, Termine, Budget, Change Requests)

Mehr

Geburtsdatum: 30.12.1952 in Kaiserslautern Familienstand: verheiratet, ohne Kinder Staatsangehörigkeit: deutsch

Geburtsdatum: 30.12.1952 in Kaiserslautern Familienstand: verheiratet, ohne Kinder Staatsangehörigkeit: deutsch Lebenslauf Anschrift Gabriele Schwarz Haseläcker 8 67661 Kaiserslautern Telefon: +49 6301 795268 Mobil: +49 151 12227959 Fax: +49 6301 795267 E-Mail: Internet: g.schwarz@gsc-schwarz.de www.gsc-schwarz.de

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

augenblicke entscheiden

augenblicke entscheiden augenblicke entscheiden Für die Bereiche Finanzen, Controlling und Management Accounting erbringt accoprax Dienstleistungen und entwickelt Lösungen, die ein Unternehmen in der Erfüllung seiner Aufgaben

Mehr

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Dr. Rolf Hollander Jahrgang: 1951 Vorstandsvorsitzender 1976 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität

Mehr

Berater-Profil 534. SAP-R/3 Senior-Berater FI (+AA,LC,SL), CO, EC-CS, MM. Anwenderberatung, Customizing, Konzeption, Projektleitung, Systemanalyse

Berater-Profil 534. SAP-R/3 Senior-Berater FI (+AA,LC,SL), CO, EC-CS, MM. Anwenderberatung, Customizing, Konzeption, Projektleitung, Systemanalyse Berater-Profil 534 SAP-R/3 Senior-Berater FI (+AA,LC,SL), CO, EC-CS, MM Anwenderberatung, Customizing, Konzeption, Projektleitung, Systemanalyse Ausbildung Großhandelskaufmann Bilanzbuchhalter Diplom-Betriebswirt

Mehr

FRANZ JOSEF STEPPE. Interims Management Premium Solution Consulter

FRANZ JOSEF STEPPE. Interims Management Premium Solution Consulter FRANZ JOSEF STEPPE Interims Management Premium Solution Consulter Langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen gibt mir die Sicherheit und Ruhe, für Unternehmen moderne Stabilität zu schaffen.

Mehr

Firmenpräsentation 18.05.2009

Firmenpräsentation 18.05.2009 Firmenpräsentation 18.05.2009 Wir können etwas für Sie tun, wenn...... Sie ein mittelständisches Hightech-Unternehmen sind IT, Software, Hardware, Produktion Medien, Biotechnologie, Life Sciences Produkt-

Mehr

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich.

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. SVP Lassen Sie kluge Köpfe für sich arbeiten Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte im Tagesgeschäft und bei strategischen

Mehr

Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung. Berlin 2008

Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung. Berlin 2008 Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung Berlin 2008 Auf den folgenden Seiten sind drei Fallbeispiele für die Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung dargestellt. Fallbeispiele

Mehr

Star Turnaround Netzwerk

Star Turnaround Netzwerk Star Turnaround Netzwerk Vision Mission / Kompetenz Vorgehensweise Das Team Leistungsspektrum / Mehrwert Star Vision / Mission Wir sind ein Unternehmensnetzwerk erfahrener Senior Berater und Beratungsunternehmen.

Mehr

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig.

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. Bewertungen und M&A Dienstleistungen Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. unabhängig qualitätsbewusst engagiert Bewertungen

Mehr

Mitarbeiterprofil. Frank Oesterwind. der. enerson GmbH, Am alten Brunnen 26b, 85659 Forstern, im Folgenden auch Gesellschaft genannt

Mitarbeiterprofil. Frank Oesterwind. der. enerson GmbH, Am alten Brunnen 26b, 85659 Forstern, im Folgenden auch Gesellschaft genannt Mitarbeiterprofil Frank Oesterwind der enerson GmbH, Am alten Brunnen 26b, 85659 Forstern, im Folgenden auch Gesellschaft genannt 01.12.2010 1 Persönliche Daten Name Geburtstag/-ort Frank Oesterwind 15.09.1964,

Mehr

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG Axpo Informatik AG Firmenpräsentation Dezember 2014 Axpo Informatik AG Agenda 1. Unsere Vision 2. Unsere Strategische Ausrichtung 3. Unser Profil 4. Unsere Organisation 5. IT-Kundenportal 6. Axpo Informatik

Mehr

Lebenslauf DIRK-OLIVER VOTTELER. Projekt- und Interim Management. Dirk- Oliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker

Lebenslauf DIRK-OLIVER VOTTELER. Projekt- und Interim Management. Dirk- Oliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker DIRK-OLIVER VOTTELER Projekt- und Interim Management Lebenslauf DirkOliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker Jahrgang 1968 verheiratet, 2 Kinder www.vottelerinterim.de Meine spannendsten Projekte

Mehr

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at , MBA MBA Millöckerstraße 7 A-4600 Wels Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at Curriculum Vitae Ich bin ein sehr offener und interessierter Mensch und setze meine Kreativität zur Weiterentwicklung

Mehr

Interim Management Markt in Deutschland

Interim Management Markt in Deutschland Interim Management Markt in Deutschland - Online-Markterhebung 2010 - Einschließlich Vergleich zu den DDIM-Studien 2007 & 2009 Interim Management Markt in Deutschland - Online-Markterhebung 2010 - Untersuchungsdesign

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre Finance Investment Management Unternehmensbroschüre Unternehmen Über uns Unser Fokus Genesis Consulting ist eine eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen spezialisierte Beratungs- und

Mehr

Christian Hünemörder. Producer & Consultant für Film & TV www.ch-huenemoerder.de

Christian Hünemörder. Producer & Consultant für Film & TV www.ch-huenemoerder.de Christian Hünemörder Producer & Consultant für Film & TV www.ch-huenemoerder.de Mein persönlicher Ansatz Als Allrounder liegt mir das Networking: auf Menschen eingehen und mit Ihnen Visionen und Strategien

Mehr

Unternehmenspräsentation. Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung

Unternehmenspräsentation. Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 1 Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 2 Die Quest Consulting AG ist eine Strategieberatung für mittelständische Unternehmen Quest Consulting 3 Die Quest Consulting AG ist ein unabhängiger Teil

Mehr

Projektprofil Jörg Ewald

Projektprofil Jörg Ewald Projektprofil Jörg Ewald (Stand: Februar 2011) Mobil: (+49)1706034574 Email: jeknowhow@gmx.de Ausbildung: Geburtsjahr: Fremdsprachen: Fachliche Schwerpunkte: Branchen: Verfügbarkeit: Industriekaufmann,

Mehr

Firmenpräsentation 10.01.2012

Firmenpräsentation 10.01.2012 Firmenpräsentation 10.01.2012 Wir können etwas für Sie tun, wenn...... Sie ein mittelständisches Hightech-Unternehmen sind aus den Branchen IT, Maschinenbau, Messtechnik, Life Sciences Sie B2B-Geschäft

Mehr

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Berater-Profil 3304 Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Kernkompetenzen: - Bindeglied zwischen Fachabteilung und IT. - 16 Jahre SAP-Erfahrung in Buchhaltung, Kostenrechnung, Personalabrechnung

Mehr

Interim Management in Deutschland 2014

Interim Management in Deutschland 2014 Interim Management in Deutschland 2014 Die Studie der Ludwig Heuse GmbH interim-management.de Hier sind die Interim Manager zu Hause...... und hier finden die Projekte statt. # 1 # 2-10 # 11-20 # über

Mehr

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT Enzianstr. 2 82319 Starnberg Phone +49 (0) 8151 444 39 62 Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT M&C MANAGEMENT Solution Provider Consulting Projekt Management Interim Management M&C Management System Starnberg,

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Juni / Juli 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine neue Herausforderung

Mehr

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand 1 Wir entwickeln eine exzellente integrierte Gesamtlösung, welche die Wettbewerbsfähigkeit unserer mittelständischen Industrieund Handelskunden

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Schweizer Interim Manager Markt Erhebung 2007. www.dsim.ch

Schweizer Interim Manager Markt Erhebung 2007. www.dsim.ch www.dsim.ch Datenquelle Ziele Die Erhebung thematisiert insbesondere: fachliche, branchenmässige und funktionsorientierte Schwerpunkte Auslastung und Honorierung regionale Einsatzgebiete Unterstützungsbedarf

Mehr

Peter Burkhardt Interim Manager

Peter Burkhardt Interim Manager E.M.C. Executives Peter Burkhardt Interim Manager Summary Manager mit ausgewiesener internationaler Restrukturierungserfahrung auf oberem Executive Level. Branchenerfahrung in produzierenden Unternehmen

Mehr

BEWERBUNG. Als Arbeitgeber. Sehr interessant :-)

BEWERBUNG. Als Arbeitgeber. Sehr interessant :-) Sehr interessant :-) BEWERBUNG Als Arbeitgeber Landwehrplatz 6-7 I 66111 Saarbrücken I Telefon 0681 / 93 666-0 E-Mail: bewerbung@dhc-gmbh.com I Web: www.dhc-gmbh.com BEWERBUNG DHC GmbH Arbeitgeber DHC

Mehr

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt Mag. (FH) Christian SMODICS Adresse: Millergasse 19/32 A-1060 Wien Tel.: +43/676/9793959 e-mail: smodics@batcon.eu LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN:! Geburtsdatum: 29.01.1972! Geburtsort: Wien! Familienstand:

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns.

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Investitionen weltweit finanzieren Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Agenda 1. Die Deutsche Leasing AG 2. Globalisierung 2.0 3. Sparkassen-Leasing International 4. Best Practice 5. Fragen & Antworten

Mehr

FM Consult. Management Beratung. Friedemann Management Consulting. Dipl.-Ing. Dieter Friedemann

FM Consult. Management Beratung. Friedemann Management Consulting. Dipl.-Ing. Dieter Friedemann Friedemann Management Consulting Dipl.-Ing. Dieter Friedemann Reiherweg 11A D - 30938 Burgwedel Telef. + 49 (0) 5139 896481 Mobil + 49 (0) 170 7704463 info@fm-consult.com www.fm-consult.com Zusammenfassung

Mehr

Head of Finance bei einer etablierten Spezialbank mit internationalem Hintergrund. Dienstsitz: Nordrhein Westfalen.

Head of Finance bei einer etablierten Spezialbank mit internationalem Hintergrund. Dienstsitz: Nordrhein Westfalen. Position: Head of Finance bei einer etablierten Spezialbank mit internationalem Hintergrund. Dienstsitz: Nordrhein Westfalen. Projekt: DHF Ihr Kontakt: Frau Katja Gollnick (K.Gollnick@jobfinance.de) Telefon:

Mehr

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim. GmbH a Getreidegasse 31 5020 Salzburg t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.com Interim Leadership und Management Unternehmenspräsentation / 2012 2012 by Interim Leadership und Management

Mehr

BVCG Controlling Honorarstruktur Kontakt

BVCG Controlling Honorarstruktur Kontakt Controlling Wir über uns Die Partner der BVCG-Group beraten den Mittelstand in allen unternehmensrelevanten Bereichen und machen die Unternehmen dadurch nachhaltig erfolgreich. Unseren mittelständischen

Mehr

AIMP-Providerumfrage 2013

AIMP-Providerumfrage 2013 AIMP-Providerumfrage 2013 Interim Management in Deutschland: More than Normal Business? Interessenvertretung professioneller Dienstleister im Interim Management WWW.AIMP.DE Agenda Motive, Methode und Vorgehen

Mehr

Umfassende, individuelle. und persönliche. Beratungsdienstleistungen. für Unternehmen und Private

Umfassende, individuelle. und persönliche. Beratungsdienstleistungen. für Unternehmen und Private Umfassende, individuelle und persönliche Beratungsdienstleistungen für Unternehmen und Private Wer wir sind Wir sind ein Treuhandunternehmen, das sowohl kleinere wie grössere Unternehmen als auch Private

Mehr

Zahlen und Fakten. Outplacement

Zahlen und Fakten. Outplacement 2014 Zahlen und Fakten Outplacement 25 Jahre gemeinsam erfolgreich Die Geschichte der Mühlenhoff Managementberatung begann im Jahr 1990 als Outplacement- Beratung. Der Gründer Herbert Mühlenhoff entwickelte

Mehr

Unternehmensprofil. HASELHORST ASSOCIATES GmbH Starnberg, April 2015. Unternehmensprofil Haselhorst Associates GmbH

Unternehmensprofil. HASELHORST ASSOCIATES GmbH Starnberg, April 2015. Unternehmensprofil Haselhorst Associates GmbH Unternehmensprofil. HASELHORST ASSOCIATES GmbH Starnberg, April 2015 1 Haselhorst Associates sind seit vielen Jahren der kompetente Beratungspartner für Konzeption und Umsetzung Über uns 2003 durch Dr.

Mehr

FAR MORE THAN FINANCE

FAR MORE THAN FINANCE FAR MORE THAN FINANCE Möchten Sie Ihr Geschäft ausbauen? Ihren Umsatz steigern? Haben Sie Investitionsprojekte? Gemeinsam können wir Ihre Entwicklung beschleunigen. Sie sind Hersteller von Investitionsgütern

Mehr

Vorstellung des Schwerpunktes 1: FACT

Vorstellung des Schwerpunktes 1: FACT Vorstellung des Schwerpunktes 1: FACT Prof. Dr. Christian Klein Fachgebiet für BWL, insbes. Unternehmensfinanzierung Prof. Dr. Christian Klein Schwerpunkte des Studienganges Wirtschaftswissenschaften Bachelorstudiengang

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Dipl.-Volksw. Stefan Klein. Unternehmer-Beratung nach Maß: Strategieentwicklung Markterschließung Kostensenkung. - Kurzprofil -

Dipl.-Volksw. Stefan Klein. Unternehmer-Beratung nach Maß: Strategieentwicklung Markterschließung Kostensenkung. - Kurzprofil - Dipl.-Volksw. Stefan Klein Unternehmer-Beratung nach Maß: Strategieentwicklung Markterschließung Kostensenkung - Kurzprofil - [Beratungsansatz] Ich bin freiberuflich tätiger Diplom-Volkswirt und biete

Mehr

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart

09/2005-08/2007 Abitur, Privates Gymnasium Merz-Schule, Stuttgart. 09/1997-08/2005 Albertus-Magnus-Gymnasium, Stuttgart NR. 41386 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Logistiker Bereich Controlling, Supply Chain Manager Handels-

Mehr

Begleitung von Unternehmensveränderungen / Erreichen besserer Unternehmensergebnisse durch...

Begleitung von Unternehmensveränderungen / Erreichen besserer Unternehmensergebnisse durch... Frank WEDEKIND Cockpit Interim Diplom-Kaufmann Interim Executive (EBS) Jahrgang 1962, 3 Kinder Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch Leistungen Begleitung von Unternehmensveränderungen / Erreichen besserer

Mehr