Beratung, Training, Coaching für. Team-Innovation. Ideal zur Vorbereitung, Durchführung und Begleitung. des Management von Veränderungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beratung, Training, Coaching für. Team-Innovation. Ideal zur Vorbereitung, Durchführung und Begleitung. des Management von Veränderungen"

Transkript

1 H. Weinreich Unternehmensentwicklung Beratung, Training, Coaching für Team-Innovation Ideal zur Vorbereitung, Durchführung und Begleitung des Management von Veränderungen in Industrie, Handel, Handwerk und Verwaltung Programm-Katalog 2015/16

2 Einleitung Vielen Dank für Ihr Interesse und herzlich Willkommen im Angebots-Programm für firmeninterne Weiterbildung der Weinreich-Unternehmensentwicklung. Sie haben das neue Programm für als Druckausgabe oder als PDF-Datei zur Ansicht vor sich. Es ist für den erfolgreichen Umgang mit den vor uns liegenden mittelfristigen Herausforderungen konzipiert. Anforderungen in Aufgrund der vor uns liegenden strukturellen Umbrüche in diesem Zeitraum werden die Management- und Führungskompetenzen im Unternehmens- und Verwaltungsbereich in Kommunikation, Kreativität, Koordination, Konsensbildung, Innovation und Organisation zu Höchstleistungen gefordert. Es geht darum, auf Unternehmens- und Betriebsebene die Weichenstellungen für langfristige Prosperität zu treffen und durch wettbewerbsfähige Konzepte rentable Wertschöpfung zu erzielen. Behauptung der Wettbewerbsposition Jeder mittel- und langfristige Zeitabschnitt bringt für unsere Gesellschaft im globalen Wettbewerb größere Herausforderungen, die wir durch kreative und intelligente Lösungen meistern müssen. Unternehmen, insbesondere Mitarbeiter, Manager und Unternehmer spüren den Wandel kurzfristig in den Wünschen und Reaktionen von Kunden und Aktionen der Wettbewerber. Für Deutschland als einem der bedeutendsten Industrieausrüster der Welt, geht es heute darum, durch Wandel seine Wettbewerbsposition zu behaupten, um- und auszubauen. Das ist nicht leicht, angesichts der Übermacht amerikanischer Internet-Konzerne, die den Digital Life Style treiben und auch die Industrie als neues Geschäftsfeld entdeckt haben. Der Vorteil Deutschlands dagegen, besteht im erfolgreichen Betreiben vieler Industrien (z.b. Automobilbau, Zulieferindustrie, Elektroindustrie, Chemieindustrie, Medizintechnik), im Genie, komplexe Abläufe und Verfahren zu beherrschen, in seinem hervorragenden Facharbeiterstamm und in der Qualität seiner Produkte. Dies sowohl bei großindustriellen Marktführern als auch in der starken mittelständischen Industrie. Herausforderung und Chance für die deutsche Industrie Die Herausforderung der vor uns liegenden Dekade besteht darin, den Wandel im Wissen über Technologie, Verfahren und Produkte so voranzutreiben, dass durch Digitalisierung- und Automatisierung die Wettbewerbsposition erneuert und ausgebaut werden kann. Digitalisierungs- und Automatisierungstechnologien müssen so verinnerlicht werden, dass der vor uns liegende Produktivitätsprung im Reengineering von Technologien, Verfahren, Dienstleistungen und der Entwicklung neuer Geschäftsfelder das prosperierende Wachstum und die notwendige Wertschöpfung hervorbringt. Beispiele für Wertschöpfungspotenziale Besondere Wertschöpfungspotenziale der Zukunft liegen z.b. bei Veränderung von Produkten und Komponenten durch Vernetzung und Digitalisierung in neuen Standards von Anwendungen und in der Produkt- und Fachgebundenen Informationsverarbeitung. Neue Standards setzen Anforderungen für produktivere, zukünftige Produkte mit höherer Intelligenz (z.b. smart factory, lab, car, city, home, education) in allen Branchen und ermöglichen neue Dienstleistungen. Diese Veränderungen und ihre Potenziale sind z.b. die Basis für komplett neuer Geschäftsfelder und Geschäftsmodelle. Veränderung der Arbeitsplätze Gravierend werden z.b. neben den Veränderungen der Industriearbeitsplätze, die Veränderungen der Arbeitsplätze in den Banken (Beispiel PayPal), im Handel (Bei- H. Weinreich-Unternehmensentwicklung I

3 spiel Amazon), Verkehr (Beispiel Autonomes Fahren), aber auch in der Verwaltung, z.b. in den Kommunen, in der Bildung und im Gesundheitsbereich (z.b. Krankenund Altenpflege) sein. Um einen großen Quantensprung in der Produktivität zu machen, wird die Nutzung von Assistenzsystemen (z.b. durch intelligente Programme wie smart apps und agents) sowie die kollaborative Zusammenarbeit mit Robotern, die die eintönige Arbeit abnehmen und höhere Präzision und Sicherheit gewährleisten, zur Normalität. Der Mensch mit Apps und Robotern, benutzerfreundlich, human und sicher, Hand in Hand, das sind die weiteren Schritte der Automatisierung in unserer Gesellschaft. Für die Beschäftigten sind das Chancen und Risiken. Chancen liegen darin, höherwertigere Arbeitsplätze mit kreativen Freiräumen zu bekommen, Risiken darin, dass einfache monotone Arbeitsplätze weg rationalisiert werden. Zielsetzung des Weiterbildungsprogramms Für Unternehmen und Mitarbeiter entstehen durch diese umwälzenden Entwicklungen besondere Herausforderungen. Sie betreffen den Kunden, die Kundenkette, die Technologie, das Produkt, die Prozesse sowie Organisation und Führung. Da die Digitalisierung eine Infrastrukturtechnologie darstellt, werden Wirtschaftskreisläufe in und um das Unternehmen ganzheitlich betroffen. Mit intelligenter Vorausschau, Strategie, Kreativität, neuen Arbeitsmethoden und fachübergreifender Teamarbeit können notwendige Anpassungsleistungen effektiv und effizient gemeistert werden, um auch in Zukunft in der ersten Liga zu spielen. Unser Weiterbildungsprogramm will Sie hierbei so unterstützen, dass Mitarbeiter, Manager und Unternehmer den Wettbewerb um wertschöpfendes Wachstum erfolgreich angehen können. Auf den folgenden Seiten finden Sie hierzu attraktive Angebote, die die fünf entscheidenden Kernkompetenzen für Mitarbeiter im lernenden Unternehmen betreffen. Ein konzentriertes Exzellenzprogramm bietet Ihnen darüber hinaus thematisch passende Seminare in Intensiv-Lehrgängen an. In diesem Jahr erweitern wir zu dem auch unser öffentliches Seminarangebot. Schauen Sie doch mal auf unserer Webseite rein. Mit besten Grüßen und viel Erfolg Ihr Herbert Weinreich H. Weinreich-Unternehmensentwicklung II

4 Die Zukunft kompetent meistern durch Beratung, Training und Coaching nach Maß! Angebots-Programm Beratung, Training und Coaching 2015/16 Auf den folgenden Seiten finden Sie unseren Angebotskatalog nach fünf Kompetenzfeldern gegliedert, sowie als Exzellenz-Programm zusammengestellt. 5 Dimensionen, Wertschöpfung durch erfolgreiche Veränderung zu erzielen! III

5 Programm-Inhalt: Seite: 1 Moderation, Kommunikation und Teamarbeit 2 2 Kreative Problemlösung und Effektive Entscheidungsfindung: 4 3 Professionelles Projekt-Management in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung 6 4 Wertschöpfendes Innovations-Management in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung: 9 5 Organisationsentwicklung in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung: 11 6 Exzellenzprogramm mit Intensiv-Lehrgängen 13 7 Preise und Konditionen 18 Seite: 1/21

6 1 Moderation, Kommunikation und Teamarbeit: Effektive Kommunikation, Kooperation und zielführende Koordination durch Moderation sind Grundvoraussetzungen für ein wachsendes Unternehmen im Wettbewerb. Weinreich Seminare/Workshops: Professionelles Moderieren und Leiten von Sitzungen/Workshops: 1.1 Reguläre Besprechungen und Sitzungen effektiv durchführen 1.2 Fachübergreifende Sitzungen und Workshops effektiv moderieren 1.3 Projektsitzungen und -workshops effektiv leiten und moderieren 1.4 Moderation von Großgruppen (Open Space) und Tagungen 1.5 Leiten und Moderieren von Expertenrunden und Fachtagungen 1.6 Spezial: Öffentliches Seminar Professionelles Leiten und Moderieren von Sitzungen und Workshops, siehe auch: Kommunikation und Teamarbeit 1.7 Effektive Kommunikation und Motivation am Arbeitsplatz 1.8 Effektive Selbstorganisation am Arbeitsplatz 1.9 Seminar/Workshop: Teamführung und Teamentwicklung Vertiefung bzw. Moderation und Coaching in Ihrem Auftrag: Sie planen eine Veranstaltung, wir unterstützen Sie gerne bei: Vorbereitung, Planung, Organisation, Durchführung und Moderation von Konferenzen, Fachtagungen, Treffen, Events, Technologie- und Hausmessen Seite: 2/21

7 1 Moderation, Kommunikation und Teamarbeit: Workshop-Programm: Der Spezial-Workshop 1.10 Workshop: Erfassung von zukünftigen Kundenproblemen 1.11 Workshop: Weiterentwicklung von Visionen und Leitbildern 1.12 Workshop: Abteilungs-/ Unternehmensstrategie 1.13 Workshop: Interne und externe Außendarstellung mit Metaphern 1.14 Workshop: Zukunftsplanung, z.b.: mit Quickszenario 1.15 Workshop: Kreative Ideenfindung, z.b.: Exploration neuer Lösungsansätze, Produkt-/ Prozessverbesserung 1.16 Workshop: Entscheidungsvorbereitung, z.b.: zur Projekt- und Konzeptauswahl 1.17 Workshop: Kooperative Problemlösung, z.b.: Taskforce für abteilungsübergreifendes Kundenproblem 1.18 Workshops: Projekt Kick-off, Projektplanung, Boxenstop, Projektabschluss 1.19 Workshop: Organisationsentwicklung, z.b.: Beschleunigung der Zusammenarbeit in der Prozesskette 1.20 Workshop Konfliktbearbeitung, z.b.: Abstimmungen zwischen Entwicklung und Einkauf bis SOP (Start of Production) usw. Unsere Spezialität: Wirtschafts- und Industrie-Moderation nach Maß: 1.21 Interdisziplinäre Moderation von Experten, z.b. bei Zukunfts-, Gesellschafts- sowie aktuellen Technik- und Konfliktthemen Testen Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Seite: 3/21

8 2 Kreative Problemlösung und Effektive Entscheidungsfindung: Ausbrechen aus alten Denkmustern. Neue, originelle Ideen finden, Konzepte entwickeln und in kürzester Zeit tragfähige, gewinnbringende Entscheidungen treffen. Weinreich-Seminare/Workshops: Kreative Ideenfindung im Unternehmen Einsatz und Anwendung von Kreativ-Techniken im Unternehmen, Kreativitätspotenziale effektiver nutzen! Kreative und analytische Problemlösung im Team, "Teamkreativität, eine andere Dimension!" Erreichen Sie Kreative Exzellenz mit Spezial-Methoden aus z.b. Raumfahrt, Medizin-, Computer-, Internet-, Energie- und Umwelttechnik: Spezial Seminar/Workshop: Hyperkreativ mit Synektik-Methoden Mit schöpferischer Konfrontation zu originellen Lösungen Spezial Seminar/Workshop: Hyperkreativ mit Morphologischen Methoden Mit Baukasten und Matrix zu erfolgreicheren Entwürfen Spezial Seminar/Workshop: Hyperkreativ mit Bionik-Methoden Natur und Biologie als Ausgangspunkt kreativer Lösungen Spezial Seminar/Workshop: Hyperkreativ mit TRIZ-Methoden Systemisches Erfinden als Ausgangspunkt kreativer Lösungen Spezial Seminar/Workshop: Hyperkreativ mit Science-Fiction-Methoden Science-Fiction als Ausgangspunkt kreativer Lösungen Spezial Seminar/Workshop: Technologietransfer Exploration von Anwendungspotenzialen neuer Technologien Kreativ-Workshop als Auftrag: "Vom Kunden-Problem zu neuen Meisterstücken!" Seite: 4/21

9 2 Kreative Problemlösung und Effektive Entscheidungsfindung: Weinreich-Seminare/Workshops: Entscheidungsvorbereitung im Unternehmen: 2.10 Entscheidungstechniken als Basis zielorientierter Entscheidungsfindung, (z.b. Methoden der Bewertung und Auswahl von Ideen, Konzepten und Projektvorschlägen) 2.11 Professionell Entscheiden Verhaltensweisen effektiver Entscheidungsvorbereitung im Expertenteam und überzeugender Präsentation Unsere Spezialitäten: 2.12 Durchführung kreativer Events, z.b.: - Jährliche Innovationstage, - jährliche Kreativ-Arena 2.13 Durchführung entscheidungsvorbereitender Events, z.b.: - Bewertung und Auswahl von Projektanträgen - Vergabe von Auszeichnungen, Innovationspreisen - Durchführung von Innovationswettbewerben - Einsatz von computergestützten Bewertungsrunden 2.14 Radikale Innovation durch Organisation und Moderation kreativer Durchbruch-Sitzungen unter Einsatz z.b. von Itemized Response, Metaphern, Synektik, Morphologie, Bionik und Science Fiction Scouting-Exkursion bei befreundeten Unternehmen, auf Messen, oder auch in fremden Industrien, um bzgl. Technologien, Prozessen und Organisationsformen über den Tellerrand zu schauen. Anschließend Auswertungsworkshop zur Inspiration und Ideen- Transfer in die eigene Arbeitswelt. Testen Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Seite: 5/21

10 3 Professionelles Projekt-Management in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Neue, komplexe und unsichere Themen lassen sich im Tagesgeschäft nicht intensiv bearbeiten. In diesen Fällen ist Projekt-Management das effektive Führungs-, Arbeits- und Organisationskonzept. Unsere Projekt-Management Seminare beziehen die Standards nationaler und internationaler Gesellschaften ein (GPM, IPMA, PMI). Im Vordergrund stehen jedoch die Anforderungen aus Ihrem Unternehmen und aus ihren Projekten. Weinreich-Seminare: Methoden und Techniken des Projekt-Managements Grundlagen des Projekt-Managements im Projektteam Integrierte Steuerung im Projektteam für Projektleiter und Teammitglieder Führungsworkshop Projektleiter, Arbeit am eigenen Projekt-Fall in einer Projektleitergruppe Projekt-Marketing: Kommunikation, Präsentation und Reporting Projekt-Controlling: Organisation, Methoden und Kennzahlen Virtuelle Projektarbeit: Effektive Zusammenarbeit in virtuellen Projektteams, Cluster und Netzwerken Konstruktive Konflikthandhabung im Projektteam Projekt-Management im Spannungsfeld von Auftraggeber, Auftragnehmer und Stakeholder 3.10 Effektive Führung und Organisation von Review- u. Steuerkreisen 3.11 Projekt-Management 4.0, lean, digital, teamorientiert, angepasst an Anforderungen von Industrie 4.0 Seite: 6/21

11 3 Professionelles Projekt-Management in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Weinreich-Seminare: 3.12 Effektive Computerprogramme für erfolgreiche Projektarbeit 3.13 Projekt-Finanzierung 3.14 Risiko-Management im Projekt 3.15 Projektmanagement im Ehrenamt Weinreich-Beratung, Training und Coaching im echten Projekt, Workshops, Leitung von Projekten im Auftrag: 3.16 Projektworkshop: Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Projekt-Initialisierung und des Kick-Offs im Kernteam 3.17 Projektworkshop: Erarbeitung der Projektplanung im Projekt- Kernteam 3.18 Projektworkshop: Risiken und Handhabungsszenarien 3.19 Projektworkshop: Konstruktive Konfliktlösung im Projekt 3.20 Projektworkshop: Boxenstop und Projektabschluss Debriefing 3.21 Projektleiter-/Projektteam-Coaching 3.22 Reviewkreis (Gatekeeper)- und Steuerkreis-Coaching 3.23 Projekt-Begleitung von Projekt-Konsortien 3.24 Projektleitung / Projektrevision im Auftrag (Leitungsfunktion auf Zeit) 3.25 Sanierung von Projektteams / Projekten Seite: 7/21

12 3 Professionelles Projekt-Management in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Unsere Spezialitäten: 3.26 Teamcoaching vom Kernteam: Vom Kick-off über Teambildung und Projektplanung zum Masterplan sowie Belastungstest durch Arenasitzung mit Steuer- oder Reviewkreis Beispielsweise als internationaler Kick-Off Workshop. Bei Intensivvorbereitung in 3 Tagen durchführbar Debriefing (Projektabschluss-) Workshop: Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projektabschluss-Workshops im Kernteam und erweiterten Projektteam. Testen Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Seite: 8/21

13 4 Wertschöpfendes Innovations-Management in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung: Globale und regionale Veränderungen treiben die Innovation. Änderungen in Kundenbedürfnissen, Technologien, Produkten, Wettbewerbern und dem finanziellen sowie gesetzlichen Umfeld stehen häufig im Fokus. Frühwarnung, Strategie und Planung ermöglichen nachhaltige Entscheidungen, sowie eine effektive Steuerung zum erfolgreichen Produkt. Weinreich-Seminare: Effektive Werkzeuge des Innovations-Managements Effektives Business Development (Entwicklung wertschöpfender Geschäfts-modelle, z.b. für High Tech Produkte, wie in Industrie 4.0) Innovationsprojekt-Management (Time to Cash) Wettbewerbsorientiertes Innovations-Management (Value by Innovation, Time to Market, Wettbewerbsstrategien) Seminar/Workshop: Businessplan-Entwicklung Weinreich-Beratung, Training und Coaching im echten Innovationsfall Seminar/Workshop: Vernetztes Denken und Systemanalyse als Basis nachhaltiger Produktentwicklung Seminar/Workshop: Zukunftsplanung und Management für Produkte, unter Anwendung von: Delphi- und Szenario-Technik, Needs & Technology Assessment-Methoden, Roadmapping Seite: 9/21

14 4 Wertschöpfendes Innovations-Management in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung: Weinreich-Beratung, Training und Coaching im echten Innovationsfall Seminar/Workshop: Strategische Geschäftsfeldplanung Seminar/Workshop: Competitive Intelligence (Intelligente Wettbewerbsbeobachtung, -analyse und -strategie) 4.10 Seminar/Workshop: Open Innovation, Konzeptionen, Entwicklung und Umsetzung 4.11 Seminar/Workshop: Das einzigartige Produkt, Der Transfer technologischen Vorsprungs in einzigartige Produkte mit hohem Kundennutzen 4.12 Seminar/Workshop: Produktentwicklung auf der Überholspur, Design Thinking Methode professionell umgesetzt! 4.13 Der Produktentwicklungsprozess (PEP) im Wettbewerb Entwicklung, Optimierung und Reengineering Unsere Spezialitäten: 4.14 Workshop: Quick-Szenarien zur Neuaufstellung von Produkt-, Produktions- und Vertriebsbereichen 4.15 Impuls-/Zukunftswerkstatt - Organisation und Moderation technologie-, funktions-, abteilungs-, firmen- und branchenübergreifender Veranstaltung als Ausgangspunkt neuer Produktlinien. Testen Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Seite: 10/21

15 5 Organisationsentwicklung in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung: Im Mittelpunkt der Veränderungen steht der Mensch, als Kunde, Mitarbeiter, Vorgesetzter, Unternehmensführer, Unternehmer. Veränderungen führen zu neuen Zielsetzungen. Dafür notwendige, erfolgreiche Zusammenarbeit lässt sich nur durch Anpassung, Erneuerung oder neue Organisationsstrukturen erreichen. Situativ angemessene Führung ist im Wandel essentiell! Weinreich-Seminare/Workshops Motivierende Führung von Mitarbeitern Führung und Organisation von Arbeitskreisen in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Entwicklung von Unternehmens-Leitbild/Vision Organisationsentwicklung zur Innovationskultur Organisationsentwicklung zur Leistungskultur Organisationsentwicklung: Firmen-/ Abteilungs- /Arbeitsgruppen-Merger Einführung und Erneuerung (Reengineering) von Projekt- Management im Unternehmen Anforderungsorientierte Organisationsformen und Rollen für das Tagesgeschäft und die Projektorganisation Aufbau, Führung und Organisation von Projekt-Management- Office (PMO) und Projekt-Office 5.10 Projektbegleitung: Aufbau und Management von industriellen Innovationsclustern Seite: 11/21

16 5 Organisationsentwicklung in Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung: Weinreich-Seminare/Workshops 5.11 Methoden, Instrumente, Organisationsformen eines effektiven Wissens- und Technologietransfers 5.12 Methoden des Komplexitäts-Managements bei Systemen Produkten, Organisationen, Prozessen, Infrastrukturen Weinreich-Beratung und Führungskräfte-Coaching 5.13 Projektleiter-Coaching 5.14 Kernteam-Coaching 5.15 Review- und Steuerkreis-Coaching 5.16 Coaching mittlerer und oberer Führungskräfte 5.17 CEO-Coaching Unsere Spezialitäten: 5.18 Benchmarking-Workshops mit anderen Unternehmen, die nicht im direkten Wettbewerb zum eigenen Unternehmen stehen Unternehmerische Neuaufstellung von Abteilungen: z.b durch Bedarfsanalyse, Abteilungsmerger, Funktions-, Rollenund Arbeitsplatz-Redefinition Testen Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Seite: 12/21

17 6 Exzellenzprogramm mit drei Intensiv-Lehrgängen für Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Weinreich-Intensiv-Lehrgänge: Wertschöpfung durch Wandel aber mit System! Unsere Angebote in den vorgestellten 5 Kompetenz-Feldern bieten einen System-Baukasten, aus dem Seminare gewählt oder Lehrgänge und andere Maßnahmen für gezielte Weiterbildung zusammengestellt werden können. Firmeninterne Weiterbildungsprogramme lassen sich so durch unser Angebot effektiv ergänzen. Aufgrund der zukünftigen Anforderungen im Globalen Wettbewerb haben wir ein Exzellenzprogramm zusammengestellt. Das Programm kann als Weiterbildungsmodell dienen. Wissens- und Handlungsfertigkeiten für den Auf- und Ausbau einer wettbewerbsfähigen Innovationskultur können im Vergleich überprüft und bei Bedarf entsprechende Weiterbildungs-Maßnahmen eingeleitet werden. Das Exzellenzprogramm bieten wir Ihnen komplett oder in Teilen als führenden Standard an. Als Trainingsprogramm besteht es aus drei Lehrgängen: - Lehrgang 1: Problemlösen und Projektarbeit im Team - Lehrgang 2: Projektleitung und Controlling - Lehrgang 3: Nachhaltige Innovationsentwicklung Jeder Lehrgang beinhaltet drei Intensiv-Module mit je drei Seminaren. Lehrgänge, Module und Seminare werden mit Zertifikaten abgeschlossen. Die Veranstaltungen der Lehrgänge berücksichtigen internationale Standards und sind kundengeprüft! Seite: 13/21

18 6 Exzellenzprogramm mit drei Intensiv-Lehrgängen für Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Intensiv-Lehrgänge des Exzellenzprogramms im Überblick: 6.1 Lehrgang 1: Problemlösen und Projektarbeit im Team Intensiv-Modul 1: Effektives Problemlösen im Team: Intensiv-Modul 2: Effektive Moderation von Expertengruppen, Teams, Gremien: Intensiv-Modul 3: Teamorientiertes Projekt-Management 6.2 Lehrgang 2: Projektleitung und Controlling Intensiv-Modul 4: Effektive Projektleitung Intensiv-Modul 5: Projektmanagement für höhere Führungskräfte Intensiv-Modul 6: Projekt-Controlling im Unternehmen 6.3 Lehrgang 3: Nachhaltige Innovationsentwicklung Intensiv-Modul 7: Effektive Innovationsprozess-Steuerung Intensiv-Modul 8: Wettbewerbsorientiertes Innovations-Management Intensiv-Modul 9: Zukunftsplanung und Zukunftsmanagement für Produkt-, Prozess-, Organisations- und Geschäftsentwicklung Seite: 14/21

19 6 Exzellenzprogramm mit drei Intensiv-Lehrgängen für Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Die Lehrgänge mit Modulen und zugehörigen Seminar-Veranstaltungen: 6.1 Lehrgang 1: Problemlösen und Projektarbeit im Team Intensiv-Modul 1: Effektives Problemlösen im Team Kreative und analytische Problemlösung im Team Entscheidungsvorbereitung, Bewertung und Auswahl von Produktideen, Projektvorschlägen Moderieren von Kreativ-Sitzungen und -Workshops Intensiv-Modul 2: Effektive Moderation von Expertengruppen, Teams, Gremien, Arbeitskreisen Effektives Leiten und Moderieren von Besprechungen und Routinesitzungen Professionelles Leiten und Moderieren von Sitzungen und Workshops Moderation von Großgruppen und Tagungen Intensiv-Modul 3: Teamorientiertes Projekt-Management Grundlagen des teamorientierten Projekt-Managements Leiten und Moderieren vom Projektsitzungen und Workshops Effektive Zusammenarbeit im Projektteam (real und virtuell) Seite: 15/21

20 6 Exzellenzprogramm mit drei Intensiv-Lehrgängen für Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Die Lehrgänge mit Modulen und zugehörigen Seminar-Veranstaltungen: 6.2 Lehrgang 2: Projektleitung und Controlling Intensiv-Modul 4: Effektive Projektleitung Integrierte Steuerung des Projektteams Projektmarketing: Kommunikation, Präsentation, Reporting Projekt-Controlling für Projektleiter und -Team Mitglieder Intensiv-Modul 5: Projektmanagement für höhere Führungskräfte Projekt-Management im Spannungsfeld von Auftraggeber, Projektleiter und Stakeholdern Führung und Organisation von Steuerungs- und Review-Kreisen Effektive Projekt-Programm und Projekt-Portfolioplanung Intensiv-Modul 6: Projekt-Controlling im Unternehmen Projekt-Finanzierung Risiko-Management im Projekt und Projekt-Portfolio Projekt-Controlling auf Abteilungs-, Bereichs- und Unternehmensebene Seite: 16/21

21 6 Exzellenzprogramm mit neun Intensiv-Lehrgängen für Forschung, Industrie, Handel und Verwaltung Die Lehrgänge mit Modulen und zugehörigen Seminar-Veranstaltungen 6.3 Lehrgang 3: Nachhaltige Innovationsentwicklung Intensiv-Modul 7: Effektive Innovationsprozess-Steuerung Innovations-Projektmanagement Effektive Werkzeuge des Innovations-Managements Der Produktentwicklungsprozess (PEP) im Wettbewerb Entwicklung, Optimierung und Reengineering Intensiv-Modul 8: Wettbewerbsorientiertes Innovations- Management Competitive Intelligence als Erfolgsfaktor in der Produktentwicklung Strategisches Innovations-Management Das einzigartige Produkt - Der Transfer technologischer Vorsprünge in einzigartige Produkte mit hohem Kundennutzen Intensiv-Modul 9: Zukunftsplanung und Zukunftsmanagement für Produkt- und Geschäftsentwicklung Vernetztes Denken und Systemanalyse als Basis nachhaltiger Produktentwicklung Effektive Methoden der Zukunftsplanung: Szenariotechnik, Delphi-Technik, Needs-/Technology-Assessment, Roadmapping Strategische Planung und effektives Business Development Seite: 17/21

22 7 Preise und Konditionen (Stand 1. Juli 2015) 7.1 Unsere Seminar-Konzeptionen: Wir unterscheiden bei unseren Trainings-Seminaren: Grundlagen-Seminare (1 Tag), TOP-Standard-Seminare (2 Tage), und Maßgeschneiderte Seminare (2-3 Tage). Grundlagen-Seminare geben eine verständliche Einführung und einen praxisorientierten Überblick zu Werkzeugen, Verhaltensweisen und Einsatzgebieten. Praxisrelevante Beispiele sichern die grundlegende Übertragung des Wissens in den eigenen Arbeitsbereich. TOP-Standard-Seminare bieten neben der verständlichen Einführung und dem praxisorientierten Überblick über Werkzeuge und Verhaltensweisen die Gelegenheit für vertiefende Übungen und Fallbezogene Anwendungen. Unter Coaching-Bedingungen in Kleingruppen und Einzelarbeit werden Transfer- Übungen zu teilnehmerrelevanten Fragestellungen durchgeführt. Die Transferübungen bauen die Brücke, die neuen Wissen- und Handlungsfertigkeiten auf die eigene Situation im Unternehmen effektiv umzusetzen. Top-Standard-Seminare haben den Anspruch Effektivität, Effizienz und Akzeptanz durch Verständlichkeit, Aktualität und überprüfte Relevanz. Maßgeschneiderte Seminare werden im Auftrag für und in Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt. Auf Anfrage führen wir eine Anforderungsanalyse zu Ihrer Weiterbildungs- / Trainingsveranstaltung durch und erstellen Ihnen ein Angebot. Sie entscheiden über Inhalte, Umfang und Anpassung. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung von Trainingsprodukten beraten wir Sie gerne bis zur erfolgreichen Einführung und übernehmen auch dir Durchführung in Ihrem Auftrag. Teilnehmerzahl Die Teilnehmerzahl richtet sich nach der Art der Veranstaltung. Trainings- und Seminarveranstaltungen - wissensorientiert: Bei Veranstaltungen im Bereich von Wissen, Methoden und Techniken beschränken wir die Teilnehmerzahl auf maximal 18 Teilnehmer. Trainings- und Seminarveranstaltungen verhaltensorientiert: Um einen hohen Grad an Trainingswirkung zu erzielen, beschränken wir die Teilnehmeranzahl bei verhaltensorientierten Trainings auf 12 Teilnehmer. Angebote Angebote erstellen wir nach Anfrage und positiver Überprüfung des Auftrags kostenlos. Seite: 18/21

23 7.2 Preise für firmeninterne Veranstaltungen Inland Unsere Basis für Preisverhandlungen im Inland: Mit folgenden Preisarten bieten wir Ihnen als Kunden hohe Flexibilität: Die aufgeführten Preise gelten pro Manntag Preise zur Durchführung firmeninterner Veranstaltungen, Seminare, Workshops und Coaching: Je nach Aufwand: 1299,- bis 1599, Preise für Vorbereitung, Planung, Unterlagenerstellung, Nachbereitung Je nach Aufwand: 1099,- Stunden- und Halbtagessatz entsprechend Preise für Zuschläge pro Manntag: - für Englisch 299,- - Senior-Trainer/Coach 199, Preise für Neu- und Anpassungsentwicklungen von Veranstaltungen Je Manntag nach Aufwand: 1099,- bis 1299,- Stunden- und Halbtagessatz entsprechend. 7.3 Konditionen Einführungspreise: Bei neuen Veranstaltungen generell oder bei neu in Ihrem Unternehmen sind wir bereit, uns ab einer Mindestabnahmemenge von 3 Veranstaltungen/ Halbjahr die Einführung zu fördern. Einführungspreise zur Durchführung firmeninterner Veranstaltungen, Workshops und Coaching: Je Manntag nach Aufwand: 1099,- bis 1399, Rabattierung bei Mehrfachbestellung für die gleiche Organisationseinheit: bei Abnahme einer Menge von 3 Seminaren, gilt ein Seminar zum Einführungspreis bei Abnahme einer Menge von 5 Seminaren werden nach dem Einführungspreis des 1. Seminars die Folgeseminare mit 5 % rabattiert Seite: 19/21

24 bei Abnahme einer Menge von 10 und mehr Seminaren werden nach dem Einführungspreis des 1.Seminars die Folgeseminare mit 10 % rabattiert Preisnachlässe bei Sonderaktionen: Aus speziellen Anlässen bieten wir Leistungen zu Sonder-Konditionen an. Diese kündigen wir in unserer Web-Seite oder im Web-Shop frühzeitig an. 7.4 Kalkulationsbeispiel für firmeninterne Veranstaltung: Typische Kalkulation einer 2 tägigen firmeninternen Veranstaltung: 1. Anfrage und Angebot kostenlos. 2. Vorbereitung (Ablaufplanung, Übungen, Transfer) 1099,- 3. Durchführung (2 Manntage, Manntag z.b. 1300,- ) 2600,- 4. Nachbereitung (Fotoprotokoll, Ergebnis-Durchsprache) 1099,- 5. Auftragssumme ohne Seminarunterlagen, Übernachtung, Spesen, Reisekosten für Berater, Trainer, Moderator, Coach und ohne Mehrwertsteuer 4798,- 7.5 Von Netto zu Brutto Alle genannten Preise sind Netto-Preise. Hinzukommen: Reisekosten, Übernachtung, Materialeinsatz (optional), Spesen und Mwst. Bei Verträgen mit Ihrer Einkaufsabteilung gelten die in den Verträgen festgelegten Einkaufsbedingungen. 7.6 Preise im öffentlichen Seminar-Angebot Endpreise für Teilnehmer von durch uns öffentlich angebotenen Seminaren sind bei : Eintages-Seminaren 1150,- Zweitages-Seminaren 2250,- Die Seminarpreise beinhalten: Seminar-Unterlagen, Erfrischungsgetränke und Mittagessen. Beachten Sie die Sonderaktionen, um Vorteilspreise zu nutzen! Seite: 20/21

25 7.7 Gutscheine für Seminar-Teilnahme Bei Sonderaktionen in unseren Veranstaltungen, auf der Webpage oder im Web-Shop können Gutscheine zur Teilnahme an unseren öffentlichen Veranstaltungen gewonnen werden. Schauen Sie einfach wieder mal vorbei, es lohnt sich! 7.8 Preise für firmeninterne Seminare/Trainings Ausland Für Veranstaltungen im deutsch- und englischsprachigem Ausland gelten Preise nach landesspezifischen Anforderungen. Seite: 21/21

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ.

PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. PROJEKTMANAGEMENT IN EXZELLENZ. Competence-Center Projektmanagement ZUFRIEDENHEIT IST ERFAHRUNGSSACHE. inducad creativ[e] hat besondere Expertise als Strategieberater der Unternehmensführungen. Der Erfolg

Mehr

Qualifizierung zum Business Analyst

Qualifizierung zum Business Analyst Qualifizierung zum Business Analyst Brückenbauer für Business- und IT-Organisation Informationsveranstaltung 34. Meeting der Local Group Hamburg Des PMI Frankfurt Chapter e. V. Dr. Bernhard Schröer Partner

Mehr

Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter?

Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter? Project Management Offices Fluch oder Segen für Projektleiter? Anke Heines Agenda Vorstellung < Gliederungspunkt > x-x Entwicklung des Projektmanagements Projekte heute Strategisches Projektmanagement

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter zielgruppe Alle Führungskräfte der Projektwirtschaft, d.h. Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte,

Mehr

Einführung in das Projektmanagement nach PMI

Einführung in das Projektmanagement nach PMI ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Die heutigen Herausforderungen an das Projektmanagement In unserer heutigen dynamischen Umwelt sehen wir uns vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Mehr

management Unternehmensberatung entwicklung

management Unternehmensberatung entwicklung management Unternehmensberatung & entwicklung Management Unternehmensberatung, Organisations- & Personalentwicklung Seit 2007 ist management training & beratung in der Beratung und Projektentwicklung für

Mehr

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Projekt Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Gefördert durch das MAGS Bayern ffw GmbH, Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung Allersberger Straße 185 F 90461 Nürnberg Tel.:

Mehr

Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen. Innovationsmanagement. Unser Angebot für die produzierende Industrie

Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen. Innovationsmanagement. Unser Angebot für die produzierende Industrie Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen Innovationsmanagement Unser Angebot für die produzierende Industrie Herausforderung Innovationsmanagement Die Mikrosegmentierung der Märkte bewirkt sinkende Projekt-ROIs

Mehr

New Business Development

New Business Development Potentiale für Geschäftsfeldentwicklung erkennen und nutzen - ein zweitägiges Seminar Ziele des Seminars: In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das New Business Development. Hierbei

Mehr

Smart Innovation by Festo Industrie Consulting

Smart Innovation by Festo Industrie Consulting Smart Innovation by Festo Industrie Consulting Sie fragen nach Umsatzwachstum. Sie fragen nach Marktorientierung. Wir antworten mit Innovationen. Individueller Innovationsprozess. Optimale Implementierung.

Mehr

10 gute Gründe die für eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen DIERSSEN_ sprechen.

10 gute Gründe die für eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen DIERSSEN_ sprechen. 10 gute Gründe die für eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen sprechen. 1. Projektmanagementerfahrung seit 1999 Nutzen Sie das Know-how aus über 10 Jahren Beratung, Training und Coaching im Bereich Projektmanagement.

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE UNSER FÜHRUNGSLEITBILD FÜHRUNG BEI FRAUNHOFER VISION UND STRATEGIE»Wer seiner Führungsrolle gerecht werden will, muss

Mehr

TreSolutions. Projektmanagement Training

TreSolutions. Projektmanagement Training TreSolutions Projektmanagement Training Inhaltsverzeichnis Projektmanagementtraining TreSolutions Seite 1 Im Projektmanagementtraining werden die Tools und Techniken für das Leiten eines Projektes vermittelt

Mehr

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt!

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Fit for 2015 Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen Freese Managementberatung GmbH Nürnberg + Hamburg www.f-m-g.de Über die Freese Managementberatung Der

Mehr

DIE MODULE CREATIVE PROCESS LEADERSHIP. ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum

DIE MODULE CREATIVE PROCESS LEADERSHIP. ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum PROFESSIONAL MBA CREATIVE PROCESS LEADERSHIP DIE MODULE 1/5 PROFESSIONAL MBA CREATIVE PROCESS LEADERSHIP DIE MODULE ZIELSETZUNG Auszug aus dem Curriculum (1) Dieser Universitätslehrgang Aufbaustudium Creative

Mehr

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG!

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! B.W.L. / Betriebswirtschaft weniger langweilig / 3-Tage Tage-Intensiv Intensiv-Training mit Planspielen Sie finden BWL langweilig? Dann sind

Mehr

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Managementberatung und Systemische OrganisationsEntwicklung FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Systemische Führungskompetenz entwickeln Ein modulares Weiterbildungsprogramm Der Blick auf den Menschen Seit 2003

Mehr

Projektmanagement Basistraining

Projektmanagement Basistraining Projektmanagement Basistraining adensio GmbH Kaiser-Joseph-Straße 244 79098 Freiburg info@adensio.com www.adensio.com +49 761 2024192-0 24.07.2015 PM Basistraining by adensio 1 Inhalte Standard 2-Tage

Mehr

Projektmanagement einführen und etablieren

Projektmanagement einführen und etablieren Projektmanagement einführen und etablieren Erfolgreiches und professionelles Projektmanagement zeichnet sich durch eine bewusste und situative Auswahl relevanter Methoden und Strategien aus. Das Unternehmen

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln.

Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln. Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln. Wissensmanagement ist weit mehr, als nur Daten in einen Computer einzugeben. Wollen Sie es sich leisten das Rad immer wieder neu zu erfinden? Wissen

Mehr

Innovationsmanager (IHK) / Innovationsmanagerin (IHK)

Innovationsmanager (IHK) / Innovationsmanagerin (IHK) 62110F12 Innovationsmanager (IHK) / Innovationsmanagerin (IHK) Ideen erschliessen - Innovationen erfolgreich managen Die wichtigste Stärke, die ein Unternehmen im Wettbewerb hat, ist Innovation. Um die

Mehr

New Insurance Business

New Insurance Business New Insurance Business Unternehmensberatung mit Fokus auf Versicherungsbranche Firmensitz: St. Gallen (Schweiz) Gründung: Dezember 2014, GmbH nach schweizerischem Recht operativ seit Januar 2015 Consulting

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter von märz bis november 2012 zielgruppe Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte, die in einem

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Community of Practice (CoP) Neue Arbeitswelten. Ihr direkter und persönlicher Draht zu fundiertem Wissen

Community of Practice (CoP) Neue Arbeitswelten. Ihr direkter und persönlicher Draht zu fundiertem Wissen Community of Practice (CoP) Neue Arbeitswelten Ihr direkter und persönlicher Draht zu fundiertem Wissen Einleitung Community of Practice Weniger büro, mehr leben und erfolg In reifen, wettbewerbsintensiven,

Mehr

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation OPTiVATiON Optimized Technology & Business Innovation GmbH Erfolg durch Kompetenz Das können Sie von uns erwarten Wir von OPTiVATiON definieren uns

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement Antriebsfeder erfolgreicher Unternehmen

Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement Antriebsfeder erfolgreicher Unternehmen 2-Tage Experten-Seminar 1249 SEM-Q-INNO1-2 Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement Antriebsfeder erfolgreicher Unternehmen Top Executive Seminar mit Dr.-Ing. Peter Klose Dieses 2-tägige Seminar

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Strategisches Controlling

Strategisches Controlling Produktblatt Strategisches Controlling Consulting Strategieplanung & Strategiecontrolling Winfried Kempfle Marketing Services Portfolio Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategieplanung & Strategiecontrolling

Mehr

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger« Workshop»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«Frankfurt am Main, 02.12.2014 In Zusammenarbeit mit: THEMATIK Transparenz, Kontrolle

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Mit Kreisorganisation zum Good Place To Work - wie Ihre Angestellten zu begeisterten Mitunternehmern werden -

Mit Kreisorganisation zum Good Place To Work - wie Ihre Angestellten zu begeisterten Mitunternehmern werden - Mit Kreisorganisation zum Good Place To Work - wie Ihre Angestellten zu begeisterten Mitunternehmern werden - Die Gesellschaft der Zukunft wird eine kooperierende sein! - Barbara Strauch 1 Dagmar Konrad

Mehr

Wir gestalten Entwicklung.

Wir gestalten Entwicklung. Ganzheitliches Performance Management Schwerpunkte: Ganzheitliches Performance Management und Mitarbeiterentwicklung proconsult Dr. Karl-Heinz Bittorf Mobil: 0163-8375753 Ansatzpunkte für ein erfolgreiches

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Gutes Projektmanagement bedeutet eine gemeinsame Sprache, ein gemeinsames Verständnis und gemeinsame Methoden. Das bieten wir. Projektmanagement die Arbeitsform

Mehr

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT We encourage and support development www.mdi-training.com FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE Kompetent als neue Führungskraft Die wichtigsten Führungsinstrumente

Mehr

Personalentwicklung für Managementaufgaben

Personalentwicklung für Managementaufgaben Personalentwicklung für Managementaufgaben aus Sicht eines forschenden Pharma-Unternehmens Tilman Spellig Management Training & Corporate University Fokus auf Scherings Linien- und Projektmanagement für

Mehr

CAS. «Betriebswirtschaft für Team- und Projektleitende»

CAS. «Betriebswirtschaft für Team- und Projektleitende» CAS «Betriebswirtschaft für Team- und Projektleitende» CAS «Betriebswirtschaft für Team- und Projektleitende» Das «CAS Betriebswirtschaft für Team- und Projektleitende» richtet sich an Personen mit Team-,

Mehr

Leseprobe. Joachim Drees, Conny Lang, Marita Schöps. Praxisleitfaden Projektmanagement. Tipps, Tools und Tricks aus der Praxis für die Praxis

Leseprobe. Joachim Drees, Conny Lang, Marita Schöps. Praxisleitfaden Projektmanagement. Tipps, Tools und Tricks aus der Praxis für die Praxis Leseprobe Joachim Drees, Conny Lang, Marita Schöps Praxisleitfaden Projektmanagement Tipps, Tools und Tricks aus der Praxis für die Praxis ISBN: 978-3-446-42183-7 Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher.

Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT. Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Mehr Effizienz und Wertschöpfung durch Ihre IT Mit unseren Dienstleistungen werden Ihre Geschäftsprozesse erfolgreicher. Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil Die Geschäftsprozesse von heute sind zu wichtig,

Mehr

Methodenhandbuch des DLZ-IT für IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung

Methodenhandbuch des DLZ-IT für IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Methodenhandbuch des DLZ-IT für IT-Projekte in der öffentlichen Verwaltung 12. November 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Unterstützung beim Aufbau von Konsortien

Unterstützung beim Aufbau von Konsortien Unterstützung beim Aufbau von Konsortien Berlin, 20.06.2012 Lutz Hübner, TSB Innovationsagentur Berlin GmbH Inhaltsverzeichnis Die TSB-Gruppe Gründe für Wissenschaft und Wirtschaft zur Beteiligung an europäischen

Mehr

Ausbildung zum BusCo Change Manager

Ausbildung zum BusCo Change Manager Ausbildung zum BusCo Change Manager BusCo Change Manager Der Experte für eine nachhaltige Veränderungskultur im Unternehmen unter Anwendung dynamischer Vorgehensweisen. Übersicht: In Zeiten des stetigen

Mehr

Wir schließen Lücken. von außen. von innen

Wir schließen Lücken. von außen. von innen Wir schließen Lücken von außen von innen Je nachdem, wo Sie stehen, wir holen Sie ab! Wer Wie Was? Wir über uns Seit mehr als 10 Jahren sind wir in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Personalsuche

Mehr

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend FinTech 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend Was ist das? 1 Das Startup Weekend ist ein Wochenend-Workshop, bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch

Mehr

Online Marketing-Kampagnen

Online Marketing-Kampagnen Produktblatt Online Marketing-Kampagnen Consulting Online Marketing Winfried Kempfle Marketing Services Portfolio Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategieplanung & Strategiecontrolling Marktanalyse

Mehr

Arbeit@VU Workshop. Gestaltung der Arbeit in virtuellen Unternehmen Jürgen Kuhn

Arbeit@VU Workshop. Gestaltung der Arbeit in virtuellen Unternehmen Jürgen Kuhn Arbeit@VU Workshop Gestaltung der Arbeit in virtuellen Unternehmen Jürgen Kuhn Agenda Begrüßung Vorstellung des Forschungsvorhabens Vorstellung der Projektpartner Das Virtuelle Unternehmen Das Verbundprojekt

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Multiprojektmanagement an der TIB Ein Erfahrungsbericht. Dr. Debora D. Daberkow 104. Bibliothekartag in Nürnberg 27. Mai 2015

Multiprojektmanagement an der TIB Ein Erfahrungsbericht. Dr. Debora D. Daberkow 104. Bibliothekartag in Nürnberg 27. Mai 2015 Multiprojektmanagement an der TIB Ein Erfahrungsbericht Dr. Debora D. Daberkow 104. Bibliothekartag in Nürnberg 27. Mai 2015 Motivation Die Ausgangssituation Das Umfeld von Bibliotheken befindet sich im

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 11

Inhaltsverzeichnis. 1 Einleitung... 11 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 11 2 Grundlagen des Ideenmanagements... 66 2.1 Definition Ideenmanagement... 66 2.2 Definition Betriebliches Vorschlagswesen BVW... 68 2.3 Bedeutung von Ideen / Ideenmanagement

Mehr

Der Business Development Manager (BD-Manager)

Der Business Development Manager (BD-Manager) Produktblatt Der Business Development Manager (BD-Manager) Funktionsorientiertes Training Winfried Kempfle Marketing Services Portfolio Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategieplanung & Strategiecontrolling

Mehr

Zusatzqualifikation Projektmanagement mit Hochschulzertifikat der HTWG Konstanz

Zusatzqualifikation Projektmanagement mit Hochschulzertifikat der HTWG Konstanz Zusatzqualifikation Projektmanagement mit Hochschulzertifikat der HTWG Konstanz 9-tägiges Inhouse-Training für Projektteams mittelständischer Firmen Technische Akademie Konstanz (TAK) ggmbh Institut für

Mehr

Konflikte nutzen mit & bei stratum. Moderieren, um zu verändern

Konflikte nutzen mit & bei stratum. Moderieren, um zu verändern Konflikte nutzen mit & bei stratum Moderieren, um zu verändern stratum 07. & 08.08.2015 Konflikte nutzen, nicht problematisieren Anders als in Standardmoderationen haben Störungen in Veränderungsprozessen

Mehr

Herzlich. Willkommen

Herzlich. Willkommen Ehemaligentreffen Herzlich Willkommen Angelo Amonini 9101 Herisau amonini@structures.ch Thema der Vorlesung Projektmanagement zur Kernkompetenz des Unternehmens machen! Ziel der Vorlesung Die Wichtigkeit

Mehr

Effektivität und Effizienz im Projektgeschäft: Erfolgsfaktor Projektführung durch Soft-Skills

Effektivität und Effizienz im Projektgeschäft: Erfolgsfaktor Projektführung durch Soft-Skills Effektivität und Effizienz im Projektgeschäft: Erfolgsfaktor Projektführung durch Soft-Skills Nürnberg, 03.11.2011 KLAUS PETERSEN Erfolgreiche Führung von Projekten erfordert neben geeigneten Tools und

Mehr

Einführung in das Projektmanagement 1

Einführung in das Projektmanagement 1 Einführung in das Projektmanagement 1 Gliederung 1. Einführung und Grundlagen 1.1 Beispiele 1.2 Grundbegriffe und Definitionen 1.3 Erfolgsfaktoren des Projektmanagements 2. Projektorganisation 3. Projektphasen

Mehr

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern:

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern: Manager Training Q1 / 2015 Warum dieses Training? Welches Ziel hat das Training? Wie funktioniert das Training? Für welche Zielgruppe? Wer sind die Trainer? Welche Inhalte und Termine? Nehmen Sie als Führungskraft

Mehr

Projektmanagement Kompakt-Wissen

Projektmanagement Kompakt-Wissen Projektmanagement Kompakt-Wissen Die wirkungsvollsten Tools für die erfolgreiche Projektarbeit Wie kann ich eine wirksame Projektorganisation in der Praxis aufbauen? Wie kann ich schwierige Projekte beherrschbar

Mehr

Konzepte, Leitfragen und Angebote zur strategischen Entwicklung der methodischen Innovationskompetenz

Konzepte, Leitfragen und Angebote zur strategischen Entwicklung der methodischen Innovationskompetenz 4 Leitfäden/Handreichungen für die betriebliche Praxis Konzepte, Leitfragen und Angebote zur strategischen Entwicklung der methodischen Innovationskompetenz 1.) Das OTTI-Prozessmodell als Referenzmodell

Mehr

Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider. des Project Management Institute PMI

Auszug aus dem Seminarkatalog. an alliance of entrepreneurial experts. ist Global Registered Education Provider. des Project Management Institute PMI ist Global Registered Education Provider des Project Management Institute PMI ist Licensed Affiliate ist Global Registered Education Provider der ATO CONSENSUS Consulting GmbH des Project Management Institute

Mehr

Web-Check & -Optimierung

Web-Check & -Optimierung Produktblatt Web-Check & -Optimierung Consulting Online Marketing Winfried Kempfle Marketing Services Portfolio Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategieplanung & Strategiecontrolling Marktanalyse

Mehr

Virtual PMP Prep-Program

Virtual PMP Prep-Program Virtual PMP Prep-Program Im Selbststudium zum PMP Examen! In 3 Monaten zum PMP -Zertifikat - ohne die gut aufbereiteten Lernmaterialien zum PMBOK und die Live eclassrooms mit kompetenten Trainern hätte

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager IPMA Level C / Certified Project Manager Zertifizierter Projektmanager GPM IPMA Level B / Certified Senior Project Manager Zertifizierter Senior Projektmanager GPM IPMA_Level_CB_Beschreibung_V080.docx

Mehr

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN Z U K U N F T G E S T A L T E N Ausbildung zum Business-Coach IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN www.biwe-akademie.de Ausbildung zum

Mehr

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?« Workshop» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«In Zusammenarbeit mit: Frankfurt am Main, 05.03.2015 Auszug unserer Netzwerkpartner THEMATIK Transparenz, Kontrolle und

Mehr

Leistungsportfolio Bettina Pardon

Leistungsportfolio Bettina Pardon Leistungsportfolio Bettina Pardon in resonanz Bettina Pardon Mehrbachtalstraße 13 57635 Mehren t /f +49. 2686.897 59 19 m +49.151.15 58 50 69 mail@in-resonanz.de www.in-resonanz.de INHALT in resonanz Auf

Mehr

PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick

PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick Das Project Management Institute (PMI ) ändert zum 01. Dezember 2015 sein

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

KRANKENHAUS- BERATUNG

KRANKENHAUS- BERATUNG Wir sind Mitglied in folgenden Organisationen Design by www.artofvision.de Juni 2014 Brücken bauen in die Zukunft KRANKENHAUS- BERATUNG Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e. V. Deutsche Gesellschaft

Mehr

Ausbildung zum Innovation leader MEHR ERFOLG MIT NEUEN INNOVATIONSSTRATEGIEN IN KOOPERATION MIT SCHÄFFLER INNOGY, FREIBURG. www.biwe-akademie.

Ausbildung zum Innovation leader MEHR ERFOLG MIT NEUEN INNOVATIONSSTRATEGIEN IN KOOPERATION MIT SCHÄFFLER INNOGY, FREIBURG. www.biwe-akademie. Z U K U N F T G E S T A L T E N Ausbildung zum Innovation leader MEHR ERFOLG MIT NEUEN INNOVATIONSSTRATEGIEN IN KOOPERATION MIT SCHÄFFLER INNOGY, FREIBURG www.biwe-akademie.de Ausbildung zum Innovation

Mehr

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Im Fokus: Messe-Neukontakte Die Herausforderung Messen bieten hervorragende Möglichkeiten

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Marketing Kreativ Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E: office@bic.cc

Mehr

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Position: Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Projekt: CLPW Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-16

Mehr

Projektmanagement. Modulare Ausbildung

Projektmanagement. Modulare Ausbildung Projektmanagement Modulare Ausbildung Projektmanagement-Ausbildung Projektmanagement ist eine der grundlegenden Disziplinen in der modernen Arbeitswelt. Dazu gehören unterschiedliche Aspekte, wie Projekte

Mehr

Lessons Learned in der Schaeffler Gruppe

Lessons Learned in der Schaeffler Gruppe Lessons Learned in der Schaeffler Gruppe Einführung eines wissensbasierten Ansatzes zur systematischen Erfassung und Nutzung von Erfahrungswissen in der Schaeffler Gruppe Wissensmanagement@schaeffler.com

Mehr

Controlling. für den Mittelstand. Führen Sie mit den richtigen Informationen? Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle

Controlling. für den Mittelstand. Führen Sie mit den richtigen Informationen? Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle Prof. Dr. Thomas Reichmann DCC Seminare Technische Universität Dortmund Institut für Controlling Gesellschaft für Controlling e.v. (GfC) Controlling für den Mittelstand Erfolgs-, Umsatz-, Kostenund Finanz-Controlling

Mehr

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt!

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be : vier Fragen unsere Antworten Was ist das und was kann es leisten? Für wen ist es gemacht?

Mehr

Business Excellence mit der conelo Management Akademie

Business Excellence mit der conelo Management Akademie Business Excellence mit der conelo Management Akademie Effizienz- und Six Sigma und Lean Management conelo Management Akademie powerd by Ausgewählte Seminare 2015 Tel +41 43 443 19 04 Fax + 41 43 443 19

Mehr

Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen.

Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen. Den Wandel gestalten mit Prozessbegleitung. Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen. Sie haben ein neues Thema, dass Sie voran bringen möchten. Ihre Ausgangssituation Sie wollen Q Ihre

Mehr

Liongate BPM in der Telcobranche Frank Pensel, Geschäftsführer

Liongate BPM in der Telcobranche Frank Pensel, Geschäftsführer Liongate BPM in der Telcobranche Frank Pensel, Geschäftsführer 4. Expertengespräch CITT 12./13. Dezember 2006 2006 LionGate, www.liongate.de Eigenschaften großer Projekte in der Telco-Branche: Hoher Termindruck

Mehr

Zukunftsbild Industrie 4.0 im Mittelstand

Zukunftsbild Industrie 4.0 im Mittelstand Gördes, Rhöse & Collegen Consulting Zukunftsbild Industrie 4.0 im Mittelstand Stand: Juni 2015 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gördes, Rhöse & Collegen Consulting 1 Einleitung 2 Die Geschichte

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Bachelor Business Administration VALUE NETWORK & PROCESS MANAGEMENT (VNP)

Bachelor Business Administration VALUE NETWORK & PROCESS MANAGEMENT (VNP) Studium Vertiefung Bachelor Business Administration (VNP) Prof. Bruno R. Waser Informations Veranstaltung für Interessierte BSc BA Studium Hochschule Luzern Wirtschaft Value Network & Process Management

Mehr

Profil von Katja Lüdtke Management Berater und systemischer Business Coach

Profil von Katja Lüdtke Management Berater und systemischer Business Coach Meine Schwerpunkte Scrum-Einführung in Organisationen Scrum-Coach für ScrumMaster, Teammitglieder und ProductOwner Skalierung von ScrumTeams in Organisationen Veränderungsmanagement in Organisationen Führungskräfte-Beratung

Mehr

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter)

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Systemische Tools im Projektmanagement Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Dieser Workshop ergänzt Ihre Projektleitungskenntnisse mit den Methoden des systemischen

Mehr

Artikelserie. Projektmanagement-Office

Artikelserie. Projektmanagement-Office Projektmanagement-Office Projektarbeit ermöglicht die Entwicklung intelligenter, kreativer und vor allem bedarfsgerechter Lösungen, die Unternehmen heute brauchen, um im Wettbewerb zu bestehen. Besonders

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17. TEIL II: Das Projekt... 83

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17. TEIL II: Das Projekt... 83 Vorwort... 5 TEIL I: Grundlagen... 17 1 Grundlagen... 19 1.1 Grundlagen zu Projekt und Projektmanagement... 19 1.1.1 Projektbegriff... 19 1.1.2 Projektarten... 21 1.1.3 Die Projektmanagement-Aufgaben...

Mehr

Führungs-Coaching mit Draufsicht

Führungs-Coaching mit Draufsicht Konzept: Führungs-Coaching mit Draufsicht Ein kollegialer Beratungs-Prozess mit professioneller Begleitung im impulsstarken Setting der Berge. Personal- & Organisationsentwicklung Steffen Gross Breitscheidstraße

Mehr

2. Swiss Food & Beverage Automation Forum

2. Swiss Food & Beverage Automation Forum 2. Swiss Food & Beverage Automation Forum Baden, 9. Juni 2015 HERZLICH WILLKOMMEN 2. Swiss Food & Beverage Automation Forum Technologie- und Systempartner: Medienpartner: Kommunikationspartner: Philippe

Mehr

Feedbackprozesse. Leading to Performance

Feedbackprozesse. Leading to Performance Feedbackprozesse Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Sie sind zwar ehrlich, schlau und höflich, aber Sie werden von den anderen als linkisch, dumm und gewissenlos wahrgenommen! Unternehmensprofil

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr