Lebenslauf DI Robert Pap

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lebenslauf DI Robert Pap"

Transkript

1 Raumdesigner Wirtschaftscoach Trainer Buchautor 1170 Wien, Dornbacherstrasse 91a/2, Lebenslauf DI Robert Pap

2 Persönliche Angaben: Familienstand: verheiratet mit Isabella Burtscher-Pap, eine Tochter Staatsangehörigkeit: Österreich Geburtsdatum: Geburtsort: Wien Vater Tischlermeister, verstorben; Mutter Büroangestellte, im Ruhestand Hobbies: Vater sein, Motorradfahren Ehrenämter: Gründer der Männerplattform WAKEUPMAN.com Berufsbezeichnung Wirtschaftscoach, Trainer, Raumdesigner, Buchautor Ausbildung 2013 WordPress Akademie bei Werner Langfritz 2013 Living Mastery Kurs bei Veit Lindau 2012 Schreibcoaching Kurse bei Heike Thormann 2011 Business Mastery mit Tony Robbins 2010 Zertifizierter TMA (Talente- und Motivationsanalyse) Experte (HR) 2009 Diversity Management Seminar (DUK) 2009 Business planing Seminar (DUK) 2009 Organisationsentwicklung Seminar (DUK) 2008/09 Ausbildung zum Wirtschaftscoach 2008 Seminar, Dale Carnegie Führungskräfte-Manager 2007/08 Academic Mentoring Circle, derstandard bei Mag. Hahn 2007 Stimme und Kommunikation Seminarreihe, stimme.at Ausbildung zum Kinder TUINA Masseur Ausbildung in Physioakupunkttherapie (chinesische Medizin) Abschluss zahlreicher Feng Shui und TCM Fachseminare 1996 Abschluss der Universität für Bodenkultur, Wien, Studienrichtung Landschaftsplanung und Landschaftspflege am Institut für Freiraumgestaltung, Professor Kvarda, 10/87-06/96 Studium der Landschaftsplanung und pflege, BOKU, Wien 9/86-5/87 Zivildienst Rotes Kreuz Schwechat HTL-Mödling, Abt. Holztechnik (Matura: 5/86) AHS-Perchtoldsdorf, Niederösterreich

3 Berufserfahrung ab 2015 Trainer am Berufsförderungsinstitut Wien 2008 heute: Wirtschaftscoach und Trainer 1996 heute: Firmenberatungsprojekte zum Thema Raumdesign & Coaching 2010 Entwicklung eines Universitätslehrgangs zum Thema Lebensraummanagement bei Sanconsult 2008/09 Entwicklung eines Lehrgangs für Südtiroler Betriebe in Zusammenarbeit mit dem Land Südtirol HR und Raummanagement 2008 Mitentwicklung des Universitätslehrgangs Lebensraummanagement und interkulturelle Philosophie mit A.Sutrich und Dr.T.Auinger 2007 Veranstalter der TIS Ausbildung, Kooperation mit der Autonomen Provinz Südtirol. Entwicklung eines Gütesiegels für Südtiroler Betriebe Leitung des Unternehmens DER Gartenarchitekt 2006 heute. Abhaltung von Kommunikations- und Motivationsseminaren Fachwissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgang LO, Donau Universität Krems (A) Beteiligung an der LO-Immo GesmbH 2004 heute Beteiligung an der LO-Inplan GesmbH, Bauträger 2004 Gründung des LO-shop im Internet 2003 heute. Gründung der Lebensraumoptimierungsgesellschaft mbh mit A. Sutrich Erwachsenenbildungseinrichtung mit Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung, Rhetorik, Milieustudien für Architektur, Gesundheit und Garten 2001 heute. Gründung der LO KG mit Alfred Sutrich. Beratungen und Planungen von internationalen Unternehmen und Konzernen zum Thema Lebensraumoptimierung 1999 Beginn der Trainertätigkeit am WIFI 1998 Gründung des eigenen Instituts. Beratungen für Garten, Haus und Büro, Freiraumgestaltungen für den privaten und öffentlichen Raum Seit 1996 Beginn der selbständigen Tätigkeit als Trainer und Berater für Haus, Wohnung, Garten und Büro 02/97-09/08 Seminarleiter an der Wiener Volkshochschule Polycollege 09/96 12/97 Planung der Außenanlagen Schloß Vösendorf, NÖ für das Institut Freiraumgestaltung und Landschaftspflege, Boku 01/95 09/98 Mitglied der Planungsgruppe Micheldorf, OÖ Planung, Betreuung und Umsetzung eines geomantischen Landschaftsparks 03-09/96 Fa. Seeböck, Gartengestaltung, WIEN Bauaufsicht und Ausführungsarbeiten 11/95-02/96 Auslandsstudium im Rahmen der Diplomarbeit

4 Untersuchung von Maori-Siedlungen auf geomantische Strukturen, NEUSEELAND Veröffentlichungen Über verkaufte Bücher in den letzten 12 Jahren Von Schicksalsbaum und Weltenesche, Kosmos Verlag, 2002 Co-Autorin Dipl.-Ing. Friedgard Engländer Feng Shui im Garten, Kosmos Verlag, 2002 Co-Autorin Renate Posch Feng Shui Gärten schön gestalten, Kosmos Verlag, 2001 Feng Shui Harmonie im Garten, Kosmos Verlag, 2000 Der Feng Shui Kalender 2000, Verlag Libro Der Feng Shui Kalender 1999, Verlag Libro Entwicklung der sibirischen Landschaft und Gefährdung der bedrohten Völker rund um den Baikalsee. Beiträge der Arbeitsgruppe Systemforschung der Universität Osnabrück (Hrsg.: W.Engländer, 1993) Von sprechenden Bäumen und besonderen Orten: Geheimnisse unserer Mitwelt. Dreiteilige Serie in der Zeitschrift NÖ schöner erhalten - schöner gestalten. Heft 66 Okt. 1996, Heft 67 Dez und Heft 68 Feb. 1997, Amt der NÖ Landesregierung, Baudirektion - Ortsbildpflege. Zahlreiche Artikel zum Thema Feng Shui in Österreichischen Zeitschriften Kooperationspartner Zertifizierungen Die Erwachsenenbildungsstätte LO wurde ausgezeichnet: CERT NÖ, zertifiziert durch die Donau-Universität Krems, Techno Innovation Südtirol (TIS) Kooperation LO-Gütesiegel, Autonome Provinz Südtirol Sprachkenntnisse Deutsch, Englisch Referenzen Lindt & Sprüngli (Austria) Ges.m.b.H. (Potentialanalysen, Führungskräftecoaching, Raumgestaltung bei Übersiedlung nach Schönbrunn) Robert Pap versteht es mit viel Feingefühl und Tiefgang in Einzelgesprächen den Dingen auf den Grund zu gehen. Bei Teambesprechungen bringt er Menschen wieder zusammen, die an sich nichts mehr miteinander zu tun haben wollten. Die Talente- und Motivationsanalyse ist ein geniales Instrument, bei der mich vor allem die wertschätzende Sprache überzeugt hat. Die Stimmung in unserer Abteilung ist durch das Coaching von Robert Pap wieder bestens. Josef Kainz ehemal. CFO Lindt & Sprüngli, jetzt Berater bei IMAP M&A Treuhand

5 Salzburger Aluminium AG (Führungskräftecoaching, Potentialanalysen, punktuelle Raumkonzepte, Kulturentwicklungsprozess) Das sagt die Unternehmerin des Jahres 2011 über Robert Pap Herr Pap hat in unserer Belegschaft Atmosphäre geschaffen. Er hat unser Management Team über mehrere Monate in einem Change Prozess begleitet. Durch die Kombination aus Coaching und Änderungen im Raumdesign konnten unsere MitarbeiterInnen den Veränderungsprozess auch direkt am Arbeitsplatz wahrnehmen und spüren. Herr Pap hat die unternehmensinternen Kommunikationswege und -umwege rasch erkannt und auf den Punkt gebracht. Mit Hilfe einer sehr aussagekräftigen Potentialanalyse und seiner wertschätzenden Art, bringt er es fertig, uns auf der menschlichen Seite anzusprechen, sodass unser Team noch effizienter und motivierter in die gemeinsame Zukunft geht. Dr.Karin Exner-Wöhrer, SAG Motion AG und SAG Materials AG (CEO) Standorte in 5 Kontinenten, 1000 Mitarbeiter Calma-tec GmbH (Führungskräftecoaching) Robert Pap hat uns in einem schwierigen Prozess begleitet und das hervorragend gemeistert. Er hat uns vor und während einer einschneidenden Veränderung der räumlichen Bürosituation beraten. Dabei sind die Zusammenhänge zwischen den konkreten Räumen des Büros und den virtuellen Räumen der Kommunikation und Zusammenarbeit, wie von selbst transparent und dadurch gestaltbar geworden. Hervorheben will ich seine Fähigkeit auf dezente Art, die Bereitschaft sich zu öffnen, zu fördern und immer respektvoll zu sein. DI Ursula Brunbauer, GF Calma-Tec GmbH Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. (Raumkonzept Apotherkertrakt) ATC Metallwelt (Change Management, architektonischer Büroentwurf, Managementtrainings) Grünenthal (Potentialanalysen und Raumdesign Entrée) Robert Pap hat mit seinem Verständnis zu Räumen einen Wohlfühlfaktor eingebracht, den ich nicht mehr missen möchte. Er schlägt auf elegante Weise eine Brücke zu Personalfragen und schafft es mit seinen Kommunikationsseminaren einen wertschätzenden Umgang im Team zu schaffen. Die Talente- und Motivationsanalyse hat mich überzeugt! Dr. Dirk Krause ehem. CEO Gruenenthal Österreich, heute GF A&D Forest Raiffeisenkasse Prad, Bruneck und Olang, Südtirol (Führungskräftetraining, Potentialanalysen, 7-jährige architektonische Beratung bei den Neubauten) "Die Zusammenarbeit mit R.Pap (ist) war gekennzeichnet von Offenheit und Klarheit. Seine Feedbacks waren stets sehr wertschätzend, auch dann, wenn unangenehme Dinge angesprochen wurden. In der Entwicklung unseres Führungsteams hat er geholfen, wesentliche Charakterstrukturen transparent darzustellen und damit die Zusammenarbeit und das Verständnis der einzelnen Teammitglieder zu vertiefen; schlussendlich hat sich dies auch auf den außerordentlichen Erfolg unseres Unternehmens ausgewirkt." Dir. Dr. Anton Kosta

6 Raiffeisenkasse Bruneck, Südtirol, 140 Mitarbeiter Volksbank Meran (architektonische Beratung) Finum (ehemals.mlp) (Teambuilding und Raumdesign des neuen office) Mars Gruppe (Großraumbüro Neugestaltung und Mitarbeiterbriefing) Trodat (Hallenneubau und Arbeitsplatzsanierung) SAP (Implementierung Raumkonzept neu) Die Seite SECHS Coaching und Raumdesign! Sie werden sich vielleicht fragen: Wie passt denn das zusammen? Als Wirtschaftscoach bin ich mit Veränderungsprozessen in Unternehmen sehr gut vertraut und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ich wesentlich bessere und nachhaltigere Coaching-Ergebnisse erziele, wenn ich den Raum zu Hilfe nehme. Was heißt das konkret? Arbeitsgestaltung, Raumdesign beeinflusst die Stimmung und die Emotionen im Unternehmen. Diese soft skills sind die härtesten Nüsse in einem Unternehmen und wenn Sie die knacken können, dann haben Sie einen unglaublichen Wettbewerbsvorteil. Mitarbeiter erleben die Arbeitsplatzaufwertung und ein ausgezeichnetes Ambiente als persönliche Wertschätzung. Ihr Team dankt es Ihnen und steht hinter Ihnen. Doch zuerst sollten Sie wissen, wohin Sie wollen und was Sie erreichen möchten. Dazu verwende ich die zertifizierte TMA-Analyse, die Potentiale voll entfalten lässt. Als Coach UND Raumdesigner helfe ich Ihnen gerne dabei Ihr Team und Ihr Unternehmen auf das nächste Level zu bringen! Meine ehrenamtliche Tätigkeit bei Wake UP MAN! jüngeren Männern dabei zu helfen zu Ihrem wahren Wesenskern zu finden, um sich so einige unnötige Umwege im Leben zu ersparen, zeigt, wie viel Freude es mir macht, anderen Menschen dabei zu unterstützen sich voll zu entfalten persönlich, beruflich wie auch im sozialen Umfeld.

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at , MBA MBA Millöckerstraße 7 A-4600 Wels Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at Curriculum Vitae Ich bin ein sehr offener und interessierter Mensch und setze meine Kreativität zur Weiterentwicklung

Mehr

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen

CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen CHANGE & COMMUNICATION Das BRIDGEWORK Rüstzeug für das erfolgreiche Begleiten von Veränderungsprozessen Change is hard because people overestimate the value of what they have and underestimate the value

Mehr

Trainerprofil. Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail.

Trainerprofil. Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail. Trainerprofil Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail.com Trainerprofil Robert König, Berlin www.könig-businesscoaching.de

Mehr

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt Mag. (FH) Christian SMODICS Adresse: Millergasse 19/32 A-1060 Wien Tel.: +43/676/9793959 e-mail: smodics@batcon.eu LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN:! Geburtsdatum: 29.01.1972! Geburtsort: Wien! Familienstand:

Mehr

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT HORIZONTE ÖFFNEN... PERSPEKTIVEN SCHAFFEN... ZIELE ERREICHEN... Christine Frank Jahrgang 1967 Seit 2010 COACH und INTERIM MANAGERIN für Vertrieb / Marketing / Change. In diesem Bereich bringe ich über

Mehr

FENG SHUI FÜR MENSCHEN UND RÄUME

FENG SHUI FÜR MENSCHEN UND RÄUME FENG SHUI FÜR MENSCHEN UND RÄUME Warum nicht die Kraft nutzen, wenn sie doch da ist. Sie werden es fühlen. Bringen Sie Ihre Lebensenergie optimal zum Fließen. Heben Sie zu Hause und am Arbeitsplatz energetische

Mehr

Human Potential Development

Human Potential Development Human Potential Development Gesellschaft für Managementberatung und Persönlichkeitsentwicklung Firmenportrait Stand 08.09.2012 Gruner & Partner KG Wien, 2012 Human Potential Development Human Potential

Mehr

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960 1 Profil Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin Jahrgang 1960 Seit über 20 Jahren bin ich als Beraterin und Coach und als Trainerin und Moderatorin tätig. Viele Jahre davon war ich als interner Coach

Mehr

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training Change Management Teamentwicklung Coaching Training Change Management mit Weitblick zum Erfolg! Ein Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen steht an oder hat bereits begonnen? Aber irgendwie merken Sie,

Mehr

Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Katharina Wieland Müller / pixelio.de INSIGHTVOICE Einzelarbeit? Katharina Wieland Müller / pixelio.de Insight - Was ist in mir, wie funktioniere ich? Voice - Was will ich ausdrücken, wie mache ich das? Johanna Schuh Insightvoice Einzelarbeit?

Mehr

Europass-Lebenslauf. Angaben zur Person. Berufserfahrung. Nachname(n) / Vorname(n)

Europass-Lebenslauf. Angaben zur Person. Berufserfahrung. Nachname(n) / Vorname(n) Europass-Lebenslauf Angaben zur Person Nachname(n) / Vorname(n) Dipl.-Päd. Ing. Rupp Hans Adresse(n) Rosenbergstraße 46 A-2464 Göttlesbrunn Telefon +43 (0) 533 18 99-15 Mobil: +43 (0) 699 / 142 43 361

Mehr

Interkulturelles Lern- und Simulationsspiel

Interkulturelles Lern- und Simulationsspiel Interkulturelles Lern- und Simulationsspiel Spielen ist die einzige Art, richtig verstehen zu lernen. (Frederic Vester) Interkulturelles Lern- und Simulationsspiel Weg von traditionellen Konfliktspielen

Mehr

te 2015 bo inarange em S

te 2015 bo inarange em S Seminarangebote 2015 Praxisseminar Stimmbildung & Sprecherziehung Starke Stimme starke Wirkung Warum ist die Stimme mehr als nur ein Gebrauchsgegenstand? Die Antwort: Sie ist Ihr persönliches Markenzeichen.

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

Expedition Leadership

Expedition Leadership dr. konrad breit change consulting & training 12 Expedition Leadership... in 4 Schritten... in 2 Modulen a 2 Tage Modul I: 10.-11.10.2011 Modul II: 12.-13.12.2011 9 Schritt 4!! Führen in komplexen Situationen!!

Mehr

Beratungskompetenz für Personalisten - Eine Toolbox

Beratungskompetenz für Personalisten - Eine Toolbox Mag. Günter Rothbauer Organisationsberatung Führungskräfteentwicklung Coaching Beratungskompetenz für Personalisten - Eine Toolbox Schwerpunkte Lösungsorientierte Gesprächsführung in Beratungskontexten

Mehr

Ing. Christoph Wydy, MSc

Ing. Christoph Wydy, MSc Ing. Christoph Wydy, MSc Akademischer Coach und Organisationsberater Diplomierter und zertifizierter Fach-Trainer Diplomierter Resonanz-Coach Zertifizierter Outdoor-Trainer Zertifizierter Burnout-Auditor

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Mag. Günter Rothbauer Organisationsberatung Führungskräfteentwicklung Coaching Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Schwerpunkte

Mehr

CURRICULUM VITAE MARGIT VOGLHOFER BURGGASSE 76/3/50 1070 WIEN TEL.: 0664/513 16 49 E-MAIL: MARGIT.VOGLHOFER@AON.AT

CURRICULUM VITAE MARGIT VOGLHOFER BURGGASSE 76/3/50 1070 WIEN TEL.: 0664/513 16 49 E-MAIL: MARGIT.VOGLHOFER@AON.AT MARGIT VOGLHOFER BURGGASSE 76/3/50 1070 WIEN TEL.: 0664/513 16 49 E-MAIL: MARGIT.VOGLHOFER@AON.AT GEB: 11.03.1966 IN STEYR/OÖ VERHEIRATET, EIN KIND GEB. 2002 CURRICULUM VITAE BERUFLICHER WERDEGANG: Seit

Mehr

TRAINERPROFIL ERICH FREITAG

TRAINERPROFIL ERICH FREITAG Zur Person Name: Geburtsdaten: FREITAG Erich, Ing. 29.09.1961, Wien Adresse: Hauptplatz 2, 3443 Sieghartskirchen Telefon: +43 676 96 70 725 E-Mail: erich.freitag@pqrst.at Webseite: http://www.pqrst.at

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement Leitung: Dr. Martina Scheinecker Bemühungen zur Konfliktlösung sind dann besonders wirksam, wenn lösungsfokussierte und problemorientierte Methoden der Konfliktbehandlung

Mehr

Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment.

Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment. Unternehmenskultur. Führungskompetenz. Empowerment. Unternehmenskultur. Führungskompetenz. ON.Vision Die Coaches und Trainer der ON.DevelopmentGroup sind Experten für Unternehmenskultur und Führungskompetenz

Mehr

Lebenslauf DIETER SCHNEIDER. Lärchenweg 14 Tel.: 0151-16301401 97084 Würzburg e-mail: ds@tailorwork.de Schlüterstraße 74 10625 Berlin

Lebenslauf DIETER SCHNEIDER. Lärchenweg 14 Tel.: 0151-16301401 97084 Würzburg e-mail: ds@tailorwork.de Schlüterstraße 74 10625 Berlin Lebenslauf DIETER SCHNEIDER Lärchenweg 14 Tel.: 0151-16301401 97084 Würzburg e-mail: ds@tailorwork.de Schlüterstraße 74 10625 Berlin Persönliche Daten Geburtsdatum: 20.Februar 1959 Staatsangehörigkeit:

Mehr

Europass Lebenslauf. Angaben zur Person. Frank Sonja. Berufserfahrung. Nachname(n) / Vorname(n) Moospoint, 4050, Traun, Österreich

Europass Lebenslauf. Angaben zur Person. Frank Sonja. Berufserfahrung. Nachname(n) / Vorname(n) Moospoint, 4050, Traun, Österreich Europass Lebenslauf Angaben zur Person Nachname(n) / Vorname(n) Adresse(n) Telefon E-Mail Homepage Staatsangehörigkeit Moospoint, 4050, Traun, Österreich Mobil: Praxis: 0699/12016002 07229/65305 office@sonjafrank.at

Mehr

Ausbildung zum International Zertifizierten Coach

Ausbildung zum International Zertifizierten Coach Ausbildung zum International Zertifizierten Coach Dinge aus unterschiedlichen Positionen sehen, Ziele finden, Potentiale nutzen! Ihr Nutzen Ihre Patienten, Kunden oder Klienten brauchen neuen Lebensmut,

Mehr

Firmenpräsentation. trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien. T +43 1 526 07 40 office@trainconsulting.eu www.trainconsulting.

Firmenpräsentation. trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien. T +43 1 526 07 40 office@trainconsulting.eu www.trainconsulting. Firmenpräsentation trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien T +43 1 526 07 40 office@trainconsulting.eu www.trainconsulting.eu Mission Wir beraten Führungskräfte dabei, wirkungsvolle

Mehr

FR via Skype. F R via S k y p e Français / Französisch / French via Skype A PROPOS DE MOI. Bonjour,

FR via Skype. F R via S k y p e Français / Französisch / French via Skype A PROPOS DE MOI. Bonjour, F R via S k y p e Français / Französisch / French via Skype A PROPOS DE MOI Bonjour, Ich heiße Linda, wohne in Wien, bin 35 Jahre alt, bin mit einem Österreicher verheiratet und die Mutter von einer eineinhalb-jahrealten

Mehr

Das WIFI beim Tag der Weiterbildung 2012

Das WIFI beim Tag der Weiterbildung 2012 5. Juni 2012 WIFI Salzburg Thema: Erlebnis Bildung 17:00 bis 21:00 Uhr Zielgruppe: Weiterbildungsinteressierte, Unternehmer/innen, HR- Manager/innen WIFI Salzburg Julius Raab Platz 2, 5027 Salzburg 17.00-19.30:

Mehr

BUSINESS QUEST NETWORK

BUSINESS QUEST NETWORK BUSINESS QUEST NETWORK Impulse für Unternehmen, die sich weiterentwickeln Seminare und Ret reat s für Führ un g sk räf te www.businessquestnetwork.de 2015 Potentiale weiterentwickeln Sie lassen sich doch

Mehr

1. Firmen & Aktivitäten

1. Firmen & Aktivitäten Referenzen 1. Firmen & Aktivitäten Akzo Nobel Coatings GmbH (Bautenfarben) maßgeschneiderte Verkaufstrainings, Team-Selling und coaching Amadeus (heute Thalia, Buch- und Papierhandel) - maßgeschneiderte

Mehr

Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest,

Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, Feng Shui Feng Shui und modernes Design Das funktioniert? Ja, denn alle Prinzipien des Feng Shui lassen sich auf unseren mitteleuropäischen Geschmack und Tradition anwenden. Feng Shui bedeutet für uns

Mehr

Institut für Gestalt und Erfahrung. Ausbildung. Systemisches Gestalt- Coaching. www.ige-coachingausbildung.de

Institut für Gestalt und Erfahrung. Ausbildung. Systemisches Gestalt- Coaching. www.ige-coachingausbildung.de Institut für Gestalt und Erfahrung Ausbildung Systemisches Gestalt- Coaching www.ige-coachingausbildung.de Institut für Gestalt und Erfahrung Sonja und Franz Mittermair, Ausbildungsleitung Herzlich willkommen

Mehr

ORGANISATIONSDESIGN. Lernwege. Analysieren und gestalten. 1. Durchgang 2015/16

ORGANISATIONSDESIGN. Lernwege. Analysieren und gestalten. 1. Durchgang 2015/16 ORGANISATIONSDESIGN Lernwege Analysieren und gestalten 1. Durchgang 2015/16 Organisationsdesign Organisationsdesign gestalten und implementieren Organisationsdesign ist ein wichti g er Wettbewerbsfaktor

Mehr

CEOs durch stürmische See begleiten Wie Change-Experten Strategien wirklich umsetzen

CEOs durch stürmische See begleiten Wie Change-Experten Strategien wirklich umsetzen CEOs durch stürmische See begleiten Wie Change-Experten Strategien wirklich umsetzen Als Top-Management-Berater(in) oder HR Professional haben Sie Erfahrung gesammelt. Aber manchmal fragen Sie sich: Was

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Mag. Günter Rothbauer Organisationsberatung Führungskräfteentwicklung Coaching Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Schwerpunkte

Mehr

Magazin mit Fokus auf Führung und Entwicklung

Magazin mit Fokus auf Führung und Entwicklung Magazin mit Fokus auf Führung und Entwicklung 7 Am Anfang von Führung steht unweigerlich (m)eine klare Absicht. Der Direktor der städtischen Gesundheitsdienste Zürich im Austausch mit hr7. Warum Sparringpartnerschaften

Mehr

Ihr Freiburger Erfolgsprofil Coaching

Ihr Freiburger Erfolgsprofil Coaching Ihr Freiburger Erfolgsprofil Coaching Im Rahmen der Studie Qualität in der Coachingausbildung für die Trigon Coaching Lehrgänge Köln 2013, Köln 2014, Wien 2014 und Zürich 2014 Überreicht an Herrn Werner

Mehr

Eine Reise durch die Welt der Kommunikation für alle, die mit Gruppen arbeiten

Eine Reise durch die Welt der Kommunikation für alle, die mit Gruppen arbeiten moderieren und motivieren präsentieren und trainieren TRAIN THE TRAINER Energiespritze für die Praxis Eine Reise durch die Welt der Kommunikation für alle, die mit Gruppen arbeiten Menschen bewegen und

Mehr

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen Institut für Weiterbildung und Training präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen IWBT das Institut für Weiterbildung und Training ist ein privat geführtes Unternehmen,

Mehr

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH

DREI MAL DREI DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH MAL DES FÜHRENS IN NEUN EINZELNEN INTENSIVTAGEN ZU EINER NEUEN LEADERSHIP-QUALITÄT EIN SEMINAR NACH EINE SEMINARREIHE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, DIE IHREN INDIVIDUELLEN FÜHRUNGSSTIL ERKENNEN UND SCHÄRFEN, IHRE

Mehr

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse. BioTech II

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse. BioTech II 119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse BioTech II ECKDATEN - BioTech II ECKDATEN - Baubeginn 2011-28.900 m² Mietfläche - 203 PKW - Stellplätze - Labors für Biotechnologie, Chemie & Physik - Büros Fläche

Mehr

eichenhorn coaching training moderation ULRIKE BERLENBACH Business Coach und Trainerin DVCT für Fach- und Führungskräfte

eichenhorn coaching training moderation ULRIKE BERLENBACH Business Coach und Trainerin DVCT für Fach- und Führungskräfte ULRIKE BERLENBACH Business Coach und Trainerin DVCT für Fach- und Führungskräfte Sie kennen das? Wirtschaftsengpässe erhöhen den Unternehmensdruck. Der Druck auf Sie nimmt stetig zu. Jeder sagt: Wir müssen

Mehr

Erwachen! GANGL KLARHEIT IST FREIHEIT. KARL GANGL Feng Shui Berater Bewusstseinscoach Motivationscoach

Erwachen! GANGL KLARHEIT IST FREIHEIT. KARL GANGL Feng Shui Berater Bewusstseinscoach Motivationscoach KARL GANGL KLARHEIT Business Feng IST Shui FREIHEIT Berater Mental- und Bewusstseinscoach Raiffeisenplatz 5, 7083 Purbach Telefon: +43 660 88 777 88 E-Mail: office@karlgangl.at Web: www.karlgangl.at Seite

Mehr

Nachhaltige Personalentwicklung

Nachhaltige Personalentwicklung Fachtagung Personalentwicklung in der Immobilienwirtschaft Frankfurt, 12.11.2009 1 Inhalt Meine Person Engel & Völkers 2 Fragen an Sie Einfluss der Personalentwicklung auf den Unternehmenserfolg Unsere

Mehr

Ausbildungsreihe Gewaltfreie Kommunikation mit Deborah Bellamy, Gabriele Grunt und Katharina Ossko

Ausbildungsreihe Gewaltfreie Kommunikation mit Deborah Bellamy, Gabriele Grunt und Katharina Ossko Ausbildungsreihe Gewaltfreie Kommunikation mit Deborah Bellamy, Gabriele Grunt und Katharina Ossko Du versuchst schon seit längerer Zeit, GFK in dein Leben zu integrieren? Du hast schon einige GFK-Trainings,

Mehr

Menschen Arbeit Leben. Ihre Beratung für gesunde Unternehmen

Menschen Arbeit Leben. Ihre Beratung für gesunde Unternehmen Menschen Arbeit Leben Ihre Beratung für gesunde Unternehmen Vision Gesundheit und ein gesundes Arbeitsumfeld nehmen bekannter Weise immer mehr Raum in unserer Gemeinschaft und so eben auch in kleinen und

Mehr

LEBENSLAUF. Heute begleitet sie nationale und internationale Unternehmen im Bereich Strategie, Personalund Unternehmensentwicklung.

LEBENSLAUF. Heute begleitet sie nationale und internationale Unternehmen im Bereich Strategie, Personalund Unternehmensentwicklung. LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN Name Mag. (FH) Anneliese Breitner, PhD Geburtsdatum 08.12.1976 Familienstand ledig Staatsbürgerschaft Österreich Email a.breitner@annebreitner.com Mobil +43 664/143 13 23 Adresse

Mehr

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Von: [f.upritchard@upritchard.de] Gesendet: Montag, 09. August 2008 11:31 An: Bewerbung > Hr. Göde, Fr. Mühlenbahr Betreff: Bewerbung auf Ihre Stellenanzeige

Mehr

FHH meets economy. Kompetenzzentrum Projektmanagement. Praxisprojekte mit der Fachhochschule Hannover

FHH meets economy. Kompetenzzentrum Projektmanagement. Praxisprojekte mit der Fachhochschule Hannover FHH meets economy Kompetenzzentrum Projektmanagement Praxisprojekte mit der Fachhochschule Hannover Wirtschaft und Informatik Prof. Dr. Andreas Daum 1 Motivation der Initiatoren des CCPM Bündelung der

Mehr

Sprachblockaden: Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten. Georg Gombos Tainach/Tinje 17.1.2006

Sprachblockaden: Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten. Georg Gombos Tainach/Tinje 17.1.2006 Sprachblockaden: Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten Georg Gombos Tainach/Tinje Inhalt Sprachenlernen im europäischen Kontext Sprach(lern)blockaden Hintergründe Fallbeispiele Irène: Die Muttersprache

Mehr

Firmenprofil. Conny Lang. IN2IT Beratung Training Coaching Enzianstraße 103 86343 Königsbrunn. Tel. +49 8231 926 38 39 Mobil +49 175 262 83 01

Firmenprofil. Conny Lang. IN2IT Beratung Training Coaching Enzianstraße 103 86343 Königsbrunn. Tel. +49 8231 926 38 39 Mobil +49 175 262 83 01 1 Firmenprofil Conny Lang IN2IT Beratung Training Coaching Enzianstraße 103 86343 Königsbrunn Tel. +49 8231 926 38 39 Mobil +49 175 262 83 01 conny.lang@in2it-consulting.de www.in2it-consulting.de 2 Die

Mehr

I Persönliche Daten. Rabe von Pappenheim, Alexandra. Geburtsdatum 17. Dezember 1968

I Persönliche Daten. Rabe von Pappenheim, Alexandra. Geburtsdatum 17. Dezember 1968 PROFIL I Persönliche Daten Name Rabe von Pappenheim, Alexandra Geburtsdatum 17. Dezember 1968 Geburtsort Familienstand Firmen-Adresse Hannover, Deutschland verheiratet, 2 Kinder ALEXANDRA VON PAPPENHEIM

Mehr

Ausbildung zum/zur Dipl. Feng Shui RaumenergetikerIn

Ausbildung zum/zur Dipl. Feng Shui RaumenergetikerIn Ausbildung zum/zur Dipl. Feng Shui RaumenergetikerIn 2013 Ausbildung zum Dipl. Feng Shui Raumenergetiker Das Feng Shui Zentrum bietet einmal jährlich einen Lehrgang zum/r diplomierten Feng Shui RaumenergetikerIn,

Mehr

Verkaufsmanagement & Verhandlungskompetenz Projektmanagement & Organisationsentwicklung Praxisfachbuch Verkaufen mit Persönlichkeit

Verkaufsmanagement & Verhandlungskompetenz Projektmanagement & Organisationsentwicklung Praxisfachbuch Verkaufen mit Persönlichkeit Verkaufsmanagement & Verhandlungskompetenz Projektmanagement & Organisationsentwicklung Praxisfachbuch Verkaufen mit Persönlichkeit Dippe Training & Entwicklung Ehrenhalde 23 D 70192 Stuttgart Fon +49-711-24865-503

Mehr

kealani kealani Coaching und Beratung

kealani kealani Coaching und Beratung kealani kealani Coaching und Beratung Coaching und Beratung Heidi Hofer Gailkircherstr. 10 81247 München Tel: 089 / 82 95 75 95 Fax: 089 / 82 95 75 96 heidi.hofer@kealani.de www.kealani.de Klarheit, Lebensfreude

Mehr

zusätzliche ausbildungen ehrenamt referenzen

zusätzliche ausbildungen ehrenamt referenzen willkommen wissenswertes profil berufliche erfahrungen trainingsschwerpunkte zusätzliche ausbildungen ehrenamt referenzen vorab wissenswertes für sie. Seit über 15 Jahren habe ich Berufserfahrung als Ausbilderin,

Mehr

FÜHRUNGSKOMPETENZ Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit.

FÜHRUNGSKOMPETENZ Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit. JETZT KENNE ICH MEINE AUFGABEN ALS FÜHRUNGSKRAFT UND WEISS WIE ICH MICH VERHALTEN MUSS. Hans-Peter Drexler, Geschäftsführer Produktion/Logistik Braumeister Schneider Weisse G. Schneider & Sohn GmbH Weissbier-Spezialitätenbrauerei

Mehr

Diesen Newsletter online anschauen. am Ende des Jahres gibt es auf allen TV-Kanälen einen obligatorischen Jahres-Rückblick.

Diesen Newsletter online anschauen. am Ende des Jahres gibt es auf allen TV-Kanälen einen obligatorischen Jahres-Rückblick. Diesen Newsletter online anschauen Liebe berufenes Kunden, Freunde und Interessenten, am Ende des Jahres gibt es auf allen TV-Kanälen einen obligatorischen Jahres-Rückblick. Auch wir können diesen für

Mehr

SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT

SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings. Albert Einstein SYLVIA GENNERMANN INSTITUT LEBENSWANDEL KOMPETENZ BEWEGT Geburtshilfe

Mehr

Feng Shui Einrichtungsberater

Feng Shui Einrichtungsberater Feng Shui Einrichtungsberater Abschluss mit DFSI-Zertifikat 1 Feng Shui Einrichtungsberater Abschluss mit DFSI-Zertifikat Kursleitung: unter der Leitung von Katrin Martin-Fröhling Ausbildungsdauer: 3 Tage

Mehr

Curriculum/Referenzliste

Curriculum/Referenzliste Tel.: +43 (0)664 1429881 Mail: franz.huetter@qmodul.com Curriculum/Referenzliste Inhalt Ausbildungen... 2 Berufserfahrung Qualitätsmanagement... 3 Berufserfahrung Lehrgänge/Trainer/Vortragender... 4 Berufliche

Mehr

Web: www.uweheit.com. DI(FH) Uwe Heit, BEd. Platz der Menschenrechte 4 8600 Bruck an der Mur Tel.: +43 664 / 45 42 688 E-Mail: office@uweheit.

Web: www.uweheit.com. DI(FH) Uwe Heit, BEd. Platz der Menschenrechte 4 8600 Bruck an der Mur Tel.: +43 664 / 45 42 688 E-Mail: office@uweheit. Web: www.uweheit.com DI(FH) Uwe Heit, BEd Platz der Menschenrechte 4 8600 Bruck an der Mur Tel.: +43 664 / 45 42 688 E-Mail: office@uweheit.com Inhalt Lebenslauf... 2 Meine Kompetenz in Stichworten...

Mehr

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de Tabus im Private Banking Coachings müssen unbedingt von externen, ehemaligen Private Bankern gemacht werden Coaches, die spezialisiert sind auf die Beratung im Private Banking, gibt es nicht. Das meint

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang. heidelbourg - Fotolia.com

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang. heidelbourg - Fotolia.com Leistungsprofil Dirk Raguse Lösungen im Dreiklang heidelbourg - Fotolia.com 1 Zur Person Jahrgang 1976 aufgewachsen und wohnhaft in Essen Interessen: Reisen, Kleinkunst, Kabarett, Badminton, Natur Ausbildung

Mehr

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Leitbild für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Unser Leitbild Was wir erreichen wollen und was uns dabei wichtig ist! Einleitung Was ist ein Leitbild? Jede Firma hat ein Leitbild. Im Leitbild

Mehr

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Seit meinem 16. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit den

Mehr

C U R R I C U L U M V I T A E

C U R R I C U L U M V I T A E C U R R I C U L U M V I T A E Geboren Familienstand Schulbildung Wehrdienst Studium Zweitfächer 5. März 1971 in Haslach an der Mühl / OÖ Geschieden Vater von 2 Töchtern 4 Jahre Volksschule in Rohrbach

Mehr

Adresse(n) Schloßgasse 61, 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0043 1 533 18 99-16 Fax 0043 1 533 18 99-16 E-mail d.rehberg@bhw-n.eu

Adresse(n) Schloßgasse 61, 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0043 1 533 18 99-16 Fax 0043 1 533 18 99-16 E-mail d.rehberg@bhw-n.eu Europass-Lebenslauf Angaben zur Person Rehberg, Doris Mag. a Adresse(n) Schloßgasse 61, 3423 St. Andrä-Wördern Telefon 0043 1 533 18 99-16 Fax 0043 1 533 18 99-16 E-mail d.rehberg@bhw-n.eu Staatsangehörigkeit

Mehr

CURRICULUM VITAE. CV_NIS Ver. 01/06

CURRICULUM VITAE. CV_NIS Ver. 01/06 CURRICULUM VITAE FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr.-techn. Alexander K. NISCHELWITZER Moserhofgasse 21, A-8010 Graz, Österreich E-Mail: alexander@nischelwitzer.at http://www.nischelwitzer.com Tel.: ++43 / 316 471562

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang

Leistungsprofil Dirk Raguse. Lösungen im Dreiklang Leistungsprofil Dirk Raguse Lösungen im Dreiklang 1 Zur Person Jahrgang 1976 aufgewachsen und wohnhaft in Essen Interessen: Reisen, Kleinkunst, Kabarett, Badminton, Natur Ausbildung Gelernter Bankkaufmann

Mehr

Undine Stricker-Berghoff

Undine Stricker-Berghoff Undine Stricker-Berghoff w w w. p r o e c o n o m y. d e Inhalte Coaching und Consulting im Management und Marketing für einzelne Personen, Gruppen und Unternehmen Undine Stricker-Berghoff Zielgruppen

Mehr

K O M M U N I K A T I O N S T R A I N I NG

K O M M U N I K A T I O N S T R A I N I NG K O M M U N I K A T I O N S T R A I N I NG Bernd W. Riemenschneider Meine Dienstleistungen und meine Person Warum Kommunikationstraining: Der Stellenwert der Kommunikation im beruflichen Alltag. Übermitteln

Mehr

FIT-Talk Traumfirma + Traummitarbeiter = Traumergebnisse

FIT-Talk Traumfirma + Traummitarbeiter = Traumergebnisse FIT-Talk Traumfirma + Traummitarbeiter = Traumergebnisse Moderation: Hermann Danner GF Mayer & Schöftner GmbH Hörsching - Personaldienste Personalentwickler, Unternehmensberater und Trainer Nur beste Zutaten

Mehr

Integration in die IBM: ein Reisebericht

Integration in die IBM: ein Reisebericht Integration in die IBM: ein Reisebericht Wenn Sie so eine Reise unternehmen wollen, brauchen Sie ein Ziel, eine Vision und die haben wir lange vor Vertragsunterschrift mit dem Management Team der IBM entwickelt.

Mehr

Management-Ausbildung solide Qualifizierung für angehende Führungskräfte

Management-Ausbildung solide Qualifizierung für angehende Führungskräfte Management-Ausbildung solide Qualifizierung für angehende Führungskräfte 1 Anwerben Mummert-Förderprogramm Auswählen Entwickeln Studium + Management- Ausbildung (MAB) Führungskraft Netzwerk Die MAB überführt

Mehr

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung ...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold GmbH Elisabeth Berchtold Profil Elisabeth Berchtold, Berchtold GmbH Organisations- und Personalentwicklung Waidmarkt 11 50676 Köln Telefon +49 221 922 92 555 Mobil

Mehr

Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten Das Thema von diesem Text ist: Geld-Verwaltung für Menschen mit Lernschwierigkeiten Dieser Text ist von Monika Rauchberger. Monika Rauchberger ist die Projekt-Leiterin von Wibs. Wibs ist eine Beratungs-Stelle

Mehr

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz

Integral Development. Wissen Leidenschaft Entwicklung. Adeo. Ein ganzheitlicher Ansatz Ein ganzheitlicher Ansatz Wir setzen uns für Sie mit Wissen, Erfahrung und für ein ganzheitliches Denken und Handeln in der von Organisationen und der in ihr tätigen Menschen ein. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

ERFOLG MIT ITSM BEST PRACTICE. HP Invent 2015, Business Day, 19. Mai 2015

ERFOLG MIT ITSM BEST PRACTICE. HP Invent 2015, Business Day, 19. Mai 2015 ERFOLG MIT ITSM BEST PRACTICE HP Invent 2015, Business Day, 19. Mai 2015 3 FRAGEN WORUM ES HIER GEHT 1. WARUM verbrennen wir so viel Geld bei der Einführung eines IT Service Management Systems? 2. WIE

Mehr

P E T E R G R U B E R Unternehmensberatung Managementtraining Führungscoaching Kulturarbeit im Unternehmen. durch die Krise

P E T E R G R U B E R Unternehmensberatung Managementtraining Führungscoaching Kulturarbeit im Unternehmen. durch die Krise Mit Stabilität durch die Krise Klarheit im Denken - Stärke im Tun Zuversicht 2 Führung Management versus Management steuert funktional Aufgaben von Managern Entscheiden Ziele setzen Organisieren Kontrollieren

Mehr

dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1

dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1 dr. alexander tiffert weiterbildung coaching-kompetenz für die führungskraft im vertrieb seite 1 HERZLICH WILLKOMMEN ZU IHRER WEITERBILDUNG! Sehr geehrte Damen und Herren, Beständig ist nur der Wandel

Mehr

Bmstr. Ing. Robert Weber. Curriculum Vitae

Bmstr. Ing. Robert Weber. Curriculum Vitae Bmstr. Ing. Robert Weber Curriculum Vitae Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Persönliche Daten 3 Ausbildung 3 Berufliche Tätigkeiten 4 Sonstiges 5 Kenntnisse 6 Interessen 6 Kontakt A 1190 Wien I Döblinger

Mehr

KLAUS KATZIANKA. 24 Stunden Hilfe und Betreuung

KLAUS KATZIANKA. 24 Stunden Hilfe und Betreuung KLAUS KATZIANKA 24 Stunden Hilfe und Betreuung TEXTUNTERLAGEN ZUM PRESSEGESPRÄCH: 18. 11. 2010 BETREFF: PFLEGE-AKTIONSTAG Café Landtmann 1010 Wien Dr. Karl Lueger-Ring 4 Tel.: 01 24 100-100 SprecherInnen

Mehr

PROGRAMM 2012 MUSIKLEITERINNEN-AKADEMIE C

PROGRAMM 2012 MUSIKLEITERINNEN-AKADEMIE C PROGRAMM 2012 MUSIKLEITERINNEN-AKADEMIE C Personal und Führung (Modul 1 ) Projektmanagement und Fundraising (Modul 2) Strategie und Kommunikation (Modul 3) Themenschwerpunkte: Modul 1 Personal und Führung

Mehr

Führungstraining. Coaching für Frauen

Führungstraining. Coaching für Frauen Führungstraining & Coaching für Frauen Workshop-Beschreibung 1 Zielgruppe: Unternehmerinnen, Geschäftsführerinnen & Führungskräfte, die ihre Führungs- und Persönlichkeitskompetenzen entwickeln, intensivieren

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2014 April 2015 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

Coaching-Konzept Andreas Schweizer

Coaching-Konzept Andreas Schweizer Coaching-Konzept Andreas Schweizer Einstieg: Gut, dass Sie hieher gekommen sind. Sie haben den Wunsch, Ihr Leben zu verändern? Oder den Wunsch zu fliegen? Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich sehnlichst

Mehr

Konzeption + Leitung. Ute Deister. Kontakt + Anmeldung. Universität Mannheim - AbsolventUM Akademie - Bereich. Rhetorik + Führung

Konzeption + Leitung. Ute Deister. Kontakt + Anmeldung. Universität Mannheim - AbsolventUM Akademie - Bereich. Rhetorik + Führung Seminarreihe Rhetorik + Führung WS 2004-2005 Konzeption + Ute Deister Universität Mannheim - AbsolventUM Akademie - Bereich Rhetorik + Führung Maria Collado M.A. 68131 Mannheim Besucheradresse: L 9, 7

Mehr

Vom Konflikt zur Kooperation

Vom Konflikt zur Kooperation Vom Konflikt zur Kooperation Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg ÖGPO Kongress 2012 Robert Graf Robert Graf - Coach - Trainer - Unternehmensberater 1230 Wien, Pfitznergasse

Mehr

Coaching für Peer Mediator/innen

Coaching für Peer Mediator/innen Coaching für Peer Mediator/innen Ausgangsbasis Das Konzept der Peer Mediation hat sich bereits an vielen Schulen bewährt und einen festen Platz im Schulprofil erhalten. Im Zuge ihrer Ausbildung als Peer

Mehr

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung

Führungskräfte Fort- und Weiterbildung Führungskräfte Fort- und Weiterbildung 12 Tages-Programm In 6 Modulen zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit Zielgruppe Sie sind seit kurzer Zeit Führungskraft oder werden in naher Zukunft eine Position

Mehr

Ihr Auftritt, bitte! Von der ersten Sekunde an überzeugen

Ihr Auftritt, bitte! Von der ersten Sekunde an überzeugen Ihr Auftritt, bitte! Von der ersten Sekunde an überzeugen Das richtige Auftreten wird für eine berufliche Weiterentwicklung zunehmend wichtiger. Besonders im heutigen medialen Zeitalter müssen sich Fach-

Mehr

Klarheit kriegen. Sinn erleben. Energien bündeln. Potenzial entfalten. Ziele erreichen. Erfolge genießen

Klarheit kriegen. Sinn erleben. Energien bündeln. Potenzial entfalten. Ziele erreichen. Erfolge genießen Klarheit kriegen Sinn erleben Energien bündeln Potenzial entfalten Ziele erreichen Erfolge genießen Leitbild challenges Herausforderungen der modernen Welt inspeyer sieht die Herausforderungen der modernen

Mehr

Vorsprung. www.pmcc-consulting.com. setting milestones

Vorsprung. www.pmcc-consulting.com. setting milestones Vorsprung www.pmcc-consulting.com setting milestones Leistungsanstieg Die Fähigkeit, Projekte professionell abzuwickeln, ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen. pmcc project management

Mehr

Führungs-Coaching mit Draufsicht

Führungs-Coaching mit Draufsicht Konzept: Führungs-Coaching mit Draufsicht Ein kollegialer Beratungs-Prozess mit professioneller Begleitung im impulsstarken Setting der Berge. Personal- & Organisationsentwicklung Steffen Gross Breitscheidstraße

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Erfolgreiche Unternehmen sind kein Zufall. Wo kann ich Sie konkret unterstützen?

Erfolgreiche Unternehmen sind kein Zufall. Wo kann ich Sie konkret unterstützen? Erfolgreiche Unternehmen sind kein Zufall. Ob es um Begleitung erfolgreicher Veränderungsprozesse, Umstrukturierungen, generelle Unterstützung im Personalmanagement oder um Trainings und Workshops geht

Mehr

Transaktionsanalyse 101 Spiritualität Coaching. Zusatzqualifikationskurs 2015 bis 2017

Transaktionsanalyse 101 Spiritualität Coaching. Zusatzqualifikationskurs 2015 bis 2017 Transaktionsanalyse 101 Spiritualität Coaching Zusatzqualifikationskurs 2015 bis 2017 Inhaltsüberblick: Der Einführungskurs in die Transaktionsanalyse (TA-101) basiert auf einem von der Deutschen Gesellschaft

Mehr

Berufliche Weiterbildungen / Praktika Praktika und alle übrigen Aktivitäten, die mit der angestrebten Position in Zusammenhang stehen

Berufliche Weiterbildungen / Praktika Praktika und alle übrigen Aktivitäten, die mit der angestrebten Position in Zusammenhang stehen Lebenslauf Persönliche Daten Name Vorname Adresse Telefon (auch Mobil) Email Geburtstag Geburtsort Familienstand Ehemann Kinder FOTO Schulausbildung Grundschule Volks-, Mittelschule, Gymnasium Berufsausbildung

Mehr