Auswertung generelle Preisentwicklung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auswertung generelle Preisentwicklung"

Transkript

1 Auswertung generelle Preisentwicklung Der Preisvergleich guenstiger.de hat untersucht, wie sich die Preise für neu auf dem Markt erscheinende Produkte aus sechs verschiedenen Kategorien entwickeln und ob Regelmäßigkeiten festgestellt werden können. Dafür wurden exemplarisch je zehn Smartphones, Fernseher, Tablets, Digitalkameras, Kaffee- und Waschmaschinen unter die Lupe genommen. Als Zeitpunkte für die Preisanalyse wurden jeweils der zweite, vierte, sechste und achte Monat nach Launch gewählt (mögliche Daten jeweils der 1. und 15. eines Monats). Das Ergebnis: Fast überall sparen Verbraucher, wenn sie etwas länger mit ihrer Anschaffung warten. Besonders auffällig bei Smartphones und Fernsehern sind im Schnitt schon nach vier Monaten Ersparnisse von über 20 Prozent nachweisbar. Im Vergleich dazu sind die Produkte aus dem Bereich Haushalt deutlich preisstabiler. Bei Kaffee- und Waschmaschinen wurde die 20 Prozent- Ersparnismarke im Durchschnitt über alle untersuchten Produkte selbst nach acht Monaten noch nicht durchbrochen. Ranking der durchschnittlichen maximalen Ersparnis je Kategorie Smartphones: rund 34 Prozent (nach acht Monaten) Fernseher: rund 32 Prozent (nach acht Monaten) Tablets: rund 25 Prozent (nach acht Monaten) Digitalkameras: rund 24 Prozent (nach acht Monaten) Kaffeemaschinen: rund 18 Prozent (nach acht Monaten) Waschmaschinen: rund 17 Prozent (nach sechs Monaten) Die gesammelten Ergebnisse mit Preisangaben finden Sie am Ende des Dokuments. Smartphones Beim Kauf eines Smartphones lohnt es sich in der Regel, erst ein halbes Jahr nach Veröffentlichung eines Modells zuzuschlagen wer besonders geduldig ist, wartet acht Monate (33 bzw. 34 Prozent durchschnittlicher Preisnachlass). Doch auch schon früher kann gespart werden, denn 80 Prozent der untersuchten Modelle sind bereits zwei Monate nach ihrem Launch über zehn Prozent günstiger geworden nach vier Monaten 70 Prozent der Geräte über 20 Prozent. Im Vergleich mit den anderen Produktgruppen sind bei Smartphones die größten Ersparnisse möglich, wenn sich der Verbraucher in Geduld übt. Tipp zu Smartphones Bei Smartphones sind schon bei vier Monate alten Modellen sehr gute Angebote zu finden. Der wirkliche Wow-Effekt setzt jedoch erst nach einem halben Jahr ein, denn dann kann im Schnitt über 30 Prozent gespart werden.

2 Natürlich gibt es immer Ausnahmen: Das LG Optimus 4X HD wurde bereits nach zwei Monaten um rund 29 Prozent günstiger, das HTV Evo 3D um 26 Prozent. Letzteres sank nach acht Monaten sogar um fast 60 Prozent im Preis. Smartphones Produkt 2. Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat 1 Samsung Glaxy S2 (16GB) -12% -17% -26% -32% 2 HTC One X -16% -20% -30% 3 LG Optimus 4X HD -29% -32% -48% 4 Sony Xperia S -11% -21% -23% -29% 5 Samsung Wave 3-10% -26% -28% -33% 6 RIM Blackberry Curve -11% -14% -23% -19% Motorola Pro+ 0% -47% -47% 8 HTC Evo 3D -26% -40% -57% -59% 9 Samsung Galaxy Nexus -6% -11% -33% -35% (i9250) 10 HTC Sensation XL -12% -22% -21% -30% Durchschnitt -13% -25% -33% -34% Smartphones saisonal Entwicklung aller zu den analysierten Zeitpunkten gelisteter Modelle 1. Quartal 2011: rund elf Prozent günstiger. 2. Quartal 2011: rund zwei Prozent günstiger. 3. Quartal 2011: rund zwei Prozent günstiger. 4. Quartal 2011: rund ein Prozent günstiger. 1. Quartal 2012: rund fünf Prozent günstiger. 2. Quartal 2012: rund drei Prozent günstiger. 3. Quartal 2012: rund ein Prozent günstiger. Smartphones zeichnen sich durch einen generell rückläufigen Preisverlauf aus, der allerdings zum Ende des Jahres weniger stark ausgeprägt ist. Das erste Quartal ist besonders günstig. Fernseher Bereits vier Monate nach ihrer Veröffentlichung sind bei Fernsehern große Ersparnisse möglich (rund 28 Prozent). Diese bleiben dann einige Zeit relativ stabil. Am meisten kann nach dem achten Monat auf dem Markt gespart werden (rund 32 Prozent). Fernseher sind im Vergleich mit den anderen Sparten die Produktgruppe mit der zweithöchsten Ersparnis. Schon wer kurze Zeit mit einer Anschaffung wartet, gibt deutlich weniger Geld aus als zum Launch-Termin. Die größte Ersparnis im Test der TV-Geräte wies der Samsung UE40D6500 nach acht Monaten auf dem Markt auf (47 Prozent Preisnachlass).

3 Tipp zu Fernsehern Wie bei Smartphones lohnt sich auch bei Fernsehern bereits ein Kauf von Modellen, die vier Monate alt sind. Wer noch länger ausharrt, spart sogar über 30 Prozent. Allerdings sind 60 Prozent der untersuchten zehn Modelle bereits nach zwei Monaten um über 20 Prozent günstiger geworden. Wer aufmerksam den Markt verfolgt und Preise vergleicht, wird schon kurz nach Launch einiger Produkte gute Schnäppchen finden. Fernseher Produkt 2. Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat 1 Philips 50PFL7956K -8% -20% -7% -10% 2 Samsung UE40D % -42% -42% -47% 3 Samsung UE32D % -42% -43% -45% 4 Sharp LC-60LE635E -20% -25% -29% -29% 5 Grundig 22 VLE % -18% -7% -6% 6 LG Electronics 47LK950S -14% -20% -28% -32% 7 Philips 40PFL8606K -20% -22% -25% -43% 8 Samsung UE55D % -40% -36% -39% 9 Sharp LC-60LE830E -8% -24% -31% -37% 10 Philips 32PFL7606K/02-21% -28% -35% -36% Durchschnitt -16% -28% -28% -32% Fernseher saisonal Entwicklung aller zu den analysierten Zeitpunkten gelisteter Modelle 1. Quartal 2011: rund sechs Prozent günstiger. 2. Quartal 2011: rund drei Prozent günstiger. 3. Quartal 2011: rund drei Prozent teurer. 4. Quartal 2011: Stabil (0 Prozent). 1. Quartal 2012: Stabil (0 Prozent). 2. Quartal 2012: rund drei Prozent günstiger. 3. Quartal 2012: rund ein Prozent günstiger. Der Fernsehmarkt ist in Bewegung. Es konnten im Vergleich zum Vorjahr keine Regelmäßigkeiten festgestellt werden. Allerdings geht der Trend aktuell zu günstigeren Angeboten (Q und Q im Vergleich), was sich auf den Preiskampf der Hersteller zurückführen ließe. Tablets Bei Tablets spart der Kaufwillige mit der größten Geduld die höchsten Ersparnisse sind bei Geräten zu holen, die länger als acht Monate auf dem Markt sind. Im Durchschnitt wird die 20 Prozent-Marke selbst nach einem halben Jahr noch nicht geknackt. Am preiswertesten wurde das Samsung Galaxy Tab 10.1N WiFi 64GB nach acht Monaten (33 Prozent).

4 Tipp zu Tablets Wer lange wartet, der spart! Verbraucher mit Fokus auf ihrem Geldbeutel sollten erst nach acht Monaten zum Kauf schreiten. Allerdings sind die technologischen Entwicklungen bei diesem Trendprodukt rasant, so dass diese Zeitspanne Kaufinteressierten zu lange erscheinen könnte. Wer genau hinsieht, kann aber auch schon früher zugreifen. Denn bei unserer Analyse sind bereits nach zwei Monaten 60 Prozent der untersuchten Tablets über zehn Prozent günstiger geworden nach vier Monaten erneut, hier außerdem 30 Prozent dieser Geräte über 20 Prozent. Tablets Produkt 2. Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat Samsung Galaxy Tab N WiFi 64GB -11% -20% -25% -33% 2 Sony Tablet S 16GB -10% -17% -26% -27% 3 Motorola Xoom Wi-Fi -18% -25% -16% -12% 4 ViewSonic ViewPad 10s -15% -15% -22% -21% 5 Acer Iconia Tab A101-5% -5% -13% -27% 6 Sony Tablet P 4GB 0% -4% -13% -22% 7 Apple ipad 2 16GB -6% -8% -9% -16% 8 Asus Eee Pad Slider -1% -7% -10% -22% 9 HTC Flyer WiFi 16GB -21% -31% -26% -46% RIM BlackBerry PlayBook 10 64GB -12% -17% -19% -29% Durchschnitt -10% -15% -18% -25% Tablets saisonal Entwicklung aller zu den analysierten Zeitpunkten gelisteter Modelle 1. Quartal 2011: rund vier Prozent günstiger. 2. Quartal 2011: rund fünf Prozent günstiger. 3. Quartal 2011: rund vier Prozent günstiger. 4. Quartal 2011: stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 1. Quartal 2012: rund drei Prozent günstiger. 2. Quartal 2012: rund ein Prozent günstiger. 3. Quartal 2012: rund ein Prozent günstiger. Tablets zeichnen sich wie Smartphones durch einen rückläufigen Preisverlauf aus, der aber in den letzten beiden Quartalen weniger stark ausgeprägt war als im Vorjahreszeitraum. Nur im vierten Quartal werden die Geräte im Schnitt nicht günstiger. Digitalkameras Bei Digitalkameras sind acht Monate nach Launch der untersuchten Modelle mit 24 Prozent die höchsten Ersparnisse möglich. Hier sollte der Verbraucher möglichst lange mit einem Kauf warten. Im Schnitt wird die 20 Prozent-Marke erst nach einem halben Jahr überschritten, danach sind gute Preise aber fast garantiert (90 Prozent der untersuchten Produkte wurden über 20 Prozent

5 preiswerter). Von allen Produkten in allen Kategorien konnten bei der Canon EOS 600D nach sechs Monaten mit 62 Prozent die größten Ersparnisse gemessen werden. Tipp zu Digitalkameras Beim Kauf einer Digitalkamera sollte ein halbes Jahr nach Launch des Gerätes zugeschlagen werden. Noch lohnenswerter ist eine Wartezeit bis acht Monate nach Marktstart. Auf jeden Fall sollten Verbraucher nicht innerhalb der ersten zwei Monate kaufen 60 Prozent der Geräte schafften es nicht, während dieser Frist um zehn Prozent preiswerter zu werden. Digitalkameras Produkt 2. Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat 1 Canon EOS 600D -5% -7% -12% -22% 2 Olympus Pen E-PL Kit -7% -7% -13% -13% 3 Benq T1460 0% -13% -25% -24% 4 Casio Exilim EX-H30-11% -23% -20% -21% 5 Casio Exilim EX-ZR100-6% -7% -11% -23% 6 Canon Ixus 115 HS -13% -14% -17% -30% 7 Canon EOS 1100D + EF-S % -13% -19% -28% 55 IS II 8 Kodak EasyShare Sport C123-10% -13% -16% -22% 9 Canon PowerShot A1200 IS -1% -4% -3% -25% 10 Fujifilm FinePix F550EXR -3% -15% -28% -31% Durchschnitt -7% -11% -16% -24% Digitalkameras saisonal Entwicklung aller zu den analysierten Zeitpunkten gelisteter Modelle 1. Quartal 2011: rund drei Prozent günstiger. 2. Quartal 2011: rund zwei Prozent günstiger. 3. Quartal 2011: rund ein Prozent günstiger. 4. Quartal 2011: rund vier Prozent teurer. 1. Quartal 2012: rund zwei Prozent günstiger. 2. Quartal 2012: stabile Preise (rund 0 Prozent). 3. Quartal 2012: rund ein Prozent teurer. Bei Digitalkameras ist das vierte Quartal der ungünstigste Zeitpunkt für einen Kauf. Die Preisentwicklung scheint im Vorjahresvergleich generell anzuziehen. Kaffeemaschinen Im Test waren bei Kaffeemaschinen neben Waschmaschinen die geringsten Preisnachlässe festzustellen. Auch wenn einige Geräte deutlich günstiger geworden sind, konnte die durchschnittliche 20 Prozent-Marke selbst nach acht Monaten nicht durchbrochen werden. Am lohnenswerten stellte sich ein Kauf nach acht Monaten auf dem Markt heraus (im Schnitt 18 Prozent Ersparnis).

6 Tipp zu Kaffeemaschinen Obwohl sie im Durchschnitt weniger günstiger werden, sind auch bei Kaffeemaschinen gute Angebote zu finden. Bereits sechs Monate nach ihrer Veröffentlichung wurden 50 Prozent der untersuchten Produkte über 20 Prozent preiswerter, nach acht Monaten sogar 40 Prozent über 30 Prozent. Auch hier trifft zu: Der Geduldige spart. Kaffeemaschinen Produkt 2. Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat Philips HD7854 Senseo Latte 1 Select -18% -32% -23% -20% Philips Senseo Quadrante HD /20 5% 11% 11% 15% Krups Dolce Gusto Creativa+ KP % -16% -6% -6% 4 AEG Favola LM5100-5% -29% -3% -46% 5 Krups Nespresso Pixie XN % -12% -12% -8% 6 WMF 5 Kaffeepadmaschine 0% -19% -31% -36% 7 Bosch Tassimo TAS4212-9% -22% -22% -38% 8 Delonghi EN 125 SAE -3% -9% -9% -12% 9 Bosch Tassimo TAS % -14% -20% -34% 10 Illy Francis Francis! X1 Trio 3% 3% -40% 3% Durchschnitt -7% -14% -15% -18% Kaffeemaschinen saisonal Entwicklung aller zu den analysierten Zeitpunkten gelisteter Modelle 1. Quartal 2011: stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 2. Quartal 2011: rund ein Prozent günstiger. 3. Quartal 2011: rund ein Prozent teurer. 4. Quartal 2011: stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 1. Quartal 2012: rund ein Prozent teurer. 2. Quartal 2012: stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 3. Quartal 2012: rund ein Prozent teurer. Bei Kaffeemaschinen liegt die Preisentwicklung des Gesamtmarktes nur im 1-Prozent-Bereich. Ein generell günstiger Zeitpunkt für eine Anschaffung konnte nicht identifiziert werden. Waschmaschinen Wie schon Kaffeemaschinen stellten sich auch Waschmaschinen als vergleichsweise preisstabil heraus. Die größten Ersparnisse wurden mit 17 Prozent Preisnachlass ein halbes Jahr nach Marktstart erreicht. Allerdings erzielte die Siemens WM14Q441 acht Monate nach ihrer Veröffentlichung mit 29 Prozent den besten Wert ihrer Kategorie. Tipp zu Waschmaschinen

7 Alles in allem sind die Preise von Waschmaschinen vergleichsweise stabil. Es macht in der Regel wenig Sinn, länger als ein halbes Jahr nach Launch mit einer Anschaffung zu warten. Allerdings sollte auch nicht direkt zum Marktstart zugegriffen werden, da die Geräte bereits nach zwei Monaten um durchschnittlich zehn Prozent preiswerter werden. Aufgrund der hohen Anschaffungskosten ist dies für den Verbraucher bereits lohnenswert. Nach sechs Monaten sind sogar 40 Prozent der untersuchten Geräte über 20 Prozent im Preis gesunken, weitere 40 Prozent über zehn Prozent. Es sind also auch in dieser Produktsparte gute Schnäppchen zu machen. Kategorie: Waschmaschinen Produkt 2. Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat 1 Beko WMB PTE -17% -23% -23% -20% 2 Siemens WM14Q441-19% -18% -28% -29% 3 Beko WMB PTE -12% -12% -25% -25% 4 Panasonic NA-168VG3-13% -16% -15% -13% 5 Blomberg WNF W20-4% -10% -10% -10% 6 AEG L16850A3-12% -15% -18% -19% 7 Samsung WF % -11% -11% -11% 8 Bosch WAQ % -8% -9% -9% 9 Samsung WF % -17% -21% -20% 10 Bosch WVH % -4% -8% -5% Durchschnitt -11% -13% -17% -16% Waschmaschinen saisonal Entwicklung aller zu den analysierten Zeitpunkten gelisteter Modelle 1. Quartal 2011: stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 2. Quartal 2011:stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 3. Quartal 2011: rund zwei Prozent teurer. 4. Quartal 2011: stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 1. Quartal 2012: stabiles Niveau (rund 0 Prozent). 2. Quartal 2012: rund ein Prozent teurer. 3. Quartal 2012: rund 2 Prozent teurer. Auch bei Waschmaschinen ist der Gesamtmarkt wenig in Bewegung. Der Verbraucher sollte somit einzelne Modelle genauer beobachten. Einen generell günstigen Zeitpunkt im Jahr für eine Anschaffung gibt es nicht das dritte Quartal ist am teuersten.

8 Auswertung MDR-Recherche - generelle Preisentwicklung Kategorie: Smartphones Start 2.Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat Produkt Preis Datum Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Samsung Glaxy S2 1 (16GB) 599,00 1. Mrz ,98-12% 498,90-17% 443,94-26% 410,00-32% 2 HTC One X 578,99 1. Apr ,00-16% 462,90-20% 404,00-30% 3 LG Optimus 4X HD 699,00 1. Apr ,99-29% 477,95-32% 365,83-48% 4 Sony Xperia S 477, Feb ,14-11% 374,87-21% 369,99-23% 338,95-29% 5 Samsung Wave 3 296, Okt ,70-10% 219,99-26% 214,60-28% 197,60-33% RIM Blackberry 6 Curve ,00 1. Sep ,00-11% 274,95-14% 247,00-23% 259,95-19% 7 Motorola Pro+ 261,80 1. Mrz ,79 0% 139,89-47% 139,89-47% 8 HTC Evo 3D 699, Jul ,00-26% 417,00-40% 298,09-57% 289,00-59% 9 Samsung Galaxy Nexus (i9250) 527,91 1. Nov ,00-6% 469,99-11% 353,55-33% 345,00-35% 10 HTC Sensation XL 555, Okt ,60-12% 434,80-22% 439,50-21% 385,95-30% Durchschnitt -13% -25% -33% -34%

9 Kategorie: Fernseher Start 2.Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat Produkt Preis Datum Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Philips 50PFL7956K 1.999,00 1. Aug ,00-8% 1.609,00-20% 1.850,00-7% 1.799,00-10% Samsung UE40D , Mrz ,00-29% 759,00-42% 759,00-42% 689,00-47% Samsung UE32D , Mrz ,00-28% 579,00-42% 569,00-43% 545,00-45% Sharp LC- 60LE635E 1.794, Okt ,00-20% 1.349,00-25% 1.266,00-29% 1.275,00-29% Grundig 22 VLE , Sep ,00 7% 229,00-18% 259,00-7% 262,98-6% LG Electronics 47LK950S 871, Sep ,99-14% 699,00-20% 625,00-28% 589,00-32% Philips 40PFL8606K 1.399,00 1. Sep ,00-20% 1.093,77-22% 1.045,00-25% 799,00-43% Samsung UE55D , Mrz ,95-22% 1.449,00-40% 1.529,00-36% 1.455,00-39% Sharp LC- 60LE830E 3.499,00 1. Sep ,61-8% 2.669,77-24% 2.399,00-31% 2.199,00-37% Philips 32PFL7606K/02 849,00 1. Jun ,00-21% 610,00-28% 555,00-35% 544,99-36% Durchschnitt -16% -28% -28% -32%

10 Kategorie: Digicams Start 2.Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat 1 2 Produkt Preis Datum Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Canon EOS 600D 712, Feb ,00-5% 665,20-7% 623,50-12% 553,88-22% Olympus Pen E- PL Kit 516, Jan ,94-7% 479,00-7% 449,98-13% 449,90-13% 3 Benq T , Feb ,00 0% 86,00-13% 74,00-25% 75,00-24% 4 5 Casio Exilim EX- H30 199,00 1. Mrz ,46-11% 153,84-23% 159,99-20% 157,99-21% Casio Exilim EX- ZR ,00 1. Mrz ,84-6% 279,00-7% 266,99-11% 230,00-23% Canon Ixus 115 HS Canon EOS 1100D + EF-S IS II Kodak EasyShare Sport C , Feb ,99-13% 143,99-14% 138,00-17% 116,44-30% 529, Feb ,00-14% 459,00-13% 428,99-19% 379,99-28% 69,00 1. Apr ,90-10% 59,90-13% 57,90-16% 53,50-22% 9 10 Canon PowerShot A1200 IS 90, Feb ,00-1% 86,85-4% 87,01-3% 67,99-25% Fujifilm FinePix F550EXR 308,00 1. Mrz ,77-3% 262,50-15% 221,99-28% 213,00-31% Durchschnitt -7% -11% -16% -24%

11 Kategorie: Tablets Start 2.Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat Produkt Preis Datum Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Samsung Galaxy Tab 10.1N WiFi 64GB 595, Dez ,20-11% 476,70-20% 449,00-25% 399,00-33% Sony Tablet S 16GB 479, Sep ,00-10% 399,00-17% 355,81-26% 349,00-27% Motorola Xoom Wi-Fi 448, Aug ,00-18% 338,70-25% 377,89-16% 396,00-12% ViewSonic ViewPad 10s 232, Jun ,00-15% 198,98-15% 181,40-22% 184,99-21% Acer Iconia Tab A ,00 1. Nov ,00-5% 379,00-5% 349,00-13% 290,90-27% Sony Tablet P 4GB 599, Sep ,00 0% 578,00-4% 518,99-13% 469,00-22% Apple ipad 2 16GB 499, Mrz ,00-6% 461,00-8% 455,00-9% 417,00-16% Asus Eee Pad Slider 499, Sep ,50-1% 462,86-7% 447,81-10% 387,91-22% HTC Flyer WiFi 16GB 458,00 1. Aug ,89-21% 315,39-31% 339,00-26% 248,74-46% RIM BlackBerry PlayBook 64GB 699, Mai ,96-12% 579,90-17% 568,00-19% 494,99-29% Durchschnitt -10% -15% -18% -25%

12 Kategorie: Kaffeemaschinen Start 2. Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat Produkt Preis Datum Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Philips HD7854 Senseo Latte Select 168, Mrz ,90-18% 114,90-32% 129,90-23% 134,97-20% Philips Senseo Quadrante HD 7862/20 80,63 1. Apr ,99 5% 89,90 11% 89,90 11% 92,89 15% Krups Dolce Gusto Creativa+ KP , Okt ,00-9% 129,00-16% 143,90-6% 143,90-6% AEG Favola LM , Sep ,53-5% 99,00-29% 134,78-3% 74,90-46% Krups Nespresso Pixie XN , Mrz ,90-14% 116,50-12% 115,89-12% 121,00-8% WMF 5 Kaffeepadmaschine 109, Feb ,99 0% 88,72-19% 75,95-31% 70,47-36% Bosch Tassimo TAS , Mrz ,00-9% 89,10-22% 89,10-22% 69,95-38% Delonghi EN 125 SAE 191, Mrz ,40-3% 174,67-9% 173,00-9% 168,68-12% Bosch Tassimo TAS ,95 1. Apr ,95-15% 95,00-14% 88,00-20% 72,09-34% Illy Francis Francis! X1 Trio 516,08 4. Jan ,00 3% 529,00 3% 309,96-40% 529,00 3% Durchschnitt -7% -14% -15% -18%

13 Kategorie: Waschmaschinen Start 2.Monat 4. Monat 6. Monat 8. Monat Produkt Preis Datum Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Preis Entwickl. Beko WMB PTE 432,27 1. Aug ,00-17% 333,90-23% 334,00-23% 346,00-20% Siemens 2 WM14Q ,00 1. Okt ,98-19% 533,00-18% 464,89-28% 464,00-29% Beko WMB PTE 379,10 1. Aug ,00-12% 333,00-12% 285,00-25% 285,00-25% Panasonic NA VG3 749, Mrz ,90-13% 630,64-16% 639,00-15% 648,99-13% Blomberg WNF W20 334, Dez ,93-4% 302,69-10% 302,89-10% 302,89-10% 6 AEG L16850A3 822, Nov ,99-12% 699,95-15% 678,45-18% 668,95-19% 7 Samsung WF ,00 1. Jun ,70-8% 579,00-11% 578,00-11% 578,39-11% 8 Bosch WAQ , Dez ,00-2% 485,00-8% 479,00-9% 479,00-9% 9 Samsung WF ,00 1. Jun ,00-15% 948,00-17% 909,49-21% 918,99-20% 10 Bosch WVH , Okt ,00-8% 1.035,00-4% 999,00-8% 1.028,00-5% Durchschnitt -11% -13% -17% -16% Quelle: guenstiger.de

Externer Meilenstein. Manueller Sammelrollup Unterbrechung. Inaktiver Vorgang. Inaktiver Meilenstein Inaktiver Sammelvorgang

Externer Meilenstein. Manueller Sammelrollup Unterbrechung. Inaktiver Vorgang. Inaktiver Meilenstein Inaktiver Sammelvorgang Nr. Vorgasname Dauer Anfang Fertig stellen VorgWer 1 Kick Off 0 Tage Di 05.02.13 Di 05.02.13 Alle 2 Grobkonzept erstellen 20 Tage Di 05.02.13 Mo 04.03.131 CN 3 Vorauswahl Shopsysteme 21 Tage Di 05.02.13

Mehr

SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil1 (Stand: 20.09.2014)

SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil1 (Stand: 20.09.2014) SmartPhone und Tablet-PC s *für Einsteiger* - Teil1 (Stand: 20.09.2014) Grundlagen und Funktionsübersicht SmartPhone Tablet-PC www.spreenemo.de 19.03.2015-1 - SmartPhone Ein SmartPhone ist ein Mobiltelefon

Mehr

Bluetooth Mobiltelefon-Kompatibilitätsliste

Bluetooth Mobiltelefon-Kompatibilitätsliste Hyundai i40 Hyundai ix35 Hyundai i30 Hyundai ix20 Hyundai i20 Hyundai i10 Acer liquidmini E310 Android v2.2.2 iphone ios 3.1.3 (7E18) iphone 3G ios 4.0 (8A293) ios 4.1 (8B117) ios 4.0 (8A293) ios 4.1 (8B117)

Mehr

Marktanalyse mobile Betriebssysteme und Smartphone Modelle in Deutschland. Sortimentsvorschlag für Händler. Viktor Riemer Oktober 2011

Marktanalyse mobile Betriebssysteme und Smartphone Modelle in Deutschland. Sortimentsvorschlag für Händler. Viktor Riemer Oktober 2011 Marktanalyse mobile Betriebssysteme und Smartphone Modelle in Deutschland Sortimentsvorschlag für Händler Viktor Riemer Oktober 2011 1 Bei den Kaufplänen haben Smartphones Handys bereits überholt 2010:

Mehr

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Werbemarkt Trend Report 2015/09 Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Highlights im September 2 Werbedruck im Gesamtmarkt 3 Werbedruck in den Branchen 4 Top 10 des Monats 5 Werbedruck

Mehr

Kompatibilitätsliste getesteter Mobiltelefone Compatibility list of tested mobile phones

Kompatibilitätsliste getesteter Mobiltelefone Compatibility list of tested mobile phones Liste gültig für folgende e CD 600 IntelliLink und Navi 950 IntelliLink: Ampera, Astra, Cascada, Meriva, Zafira Tourer (ab jahr 2014) List valid for following designs with CD 600 IntelliLink and Navi 950

Mehr

Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich fort?

Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich fort? Die Anzahl der internetfähigen Geräte war bereits in 2010 höher als die Weltbevölkerung und wird weiter stark wachsen 2003 2010 2015 Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Index Testabdeckung für Mobilgeräte

Index Testabdeckung für Mobilgeräte Ausgabe 2 August 2015 Index Testabdeckung für Mobilgeräte 1. GERÄTEABDECKUNG 30% 10-16 50% 17-25 80% 26-32 2. KUNDENSPEZIFISCHE ANFORDERUNGEN 3. GERÄTEEIGENSCHAFTEN BU Geography Targets Carriers BU Requirements

Mehr

Praxisbericht Mobile Publishing. Willkommen in der Welt der Publikationen! seit 1799

Praxisbericht Mobile Publishing. Willkommen in der Welt der Publikationen! seit 1799 Praxisbericht Mobile Publishing Willkommen in der Welt der Publikationen! seit 1799 Inhalte Entwicklung, Geräte, Markt, Nutzung Publikationswege für Tablet-PC Demonstrationen, Beispiele Mobile Publishing

Mehr

Mobile Monitor 2012 Geräte- Dienste- Kundenzufriedenheit

Mobile Monitor 2012 Geräte- Dienste- Kundenzufriedenheit Mobile Monitor 2012 Geräte- Dienste- Kundenzufriedenheit Teaser für die Langfassung Goldmedia Custom Research GmbH Dr. Florian Kerkau Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin, Germany Tel. +49 30-246 266-0,

Mehr

Die Preisentwicklung bei Smartphones & Tablets

Die Preisentwicklung bei Smartphones & Tablets Die Preisentwicklung bei Smartphones & Tablets Herausforderungen bei der Entwicklung eines hedonischen Preisindizes am Beispiel der Einfuhrpreise für Smartphones Statistisches Bundesamt, D306 Methoden

Mehr

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Werbemarkt Trend Report 2014/09 Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Highlights aus dem Werbemonat September 2014 2 Werbedruck-Entwicklung im Gesamtmarkt 3 Werbedruck-Entwicklung

Mehr

Prüfbericht Nr. 12HUM04UM3077

Prüfbericht Nr. 12HUM04UM3077 TESTfactory Leuschnerstraße 1 70174 Stuttgart www.testfactory.de www.wekanet.de TESTfactory Leuschnerstr. 1 D-70174 Stuttgart häberlein & mauerer ag Franz-Joseph-Str. 1 Heinz Lemke Telefon +49 (0) 711/207030-7503

Mehr

Ausgangssituation und Vorstellung der Strategie

Ausgangssituation und Vorstellung der Strategie Ausgangssituation und Vorstellung der Strategie In unsicheren Zeiten sind mehr denn je sichere Anlageformen gefragt, die attraktive Renditechancen nutzen. Die Fonds-Trading-Strategie setzt dieses Ziel

Mehr

PREISLISTE APPLE. Keine passende Reparatur gefunden? Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Passende Reparatur nicht gefunden?

PREISLISTE APPLE. Keine passende Reparatur gefunden? Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Passende Reparatur nicht gefunden? APPLE Keine passende gefunden? Rufen Sie uns einfach Apple iphone 6 & 6 Plus iphone 6 Display in weiß oder schwarz (, Touchscreen, 1 iphone 6 Plus Display in weiß oder schwarz (, Touchscreen, 184,00 EUR

Mehr

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 CHECK24-Autokreditatlas Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Autokredite 2011 vs. 2012 4. Kredit,

Mehr

Flatrate oder Inklusiv-Minuten?

Flatrate oder Inklusiv-Minuten? Flatrate oder Inklusiv-Minuten? Die œ Mobile Flat (ins dt. Fest- u. œ Netz) oder das œ Inklusivpaket auf Wunsch mit günstigem Top-Handy. Gültig vom 2.7. bis zum 3.8.2009. 1 œ Mobile Flat: Die Flatrate

Mehr

Eleganter Aluminium-Look-USB Speicher mit OnTheGo (OTG) Support. Verbindet USB Speicher und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets.

Eleganter Aluminium-Look-USB Speicher mit OnTheGo (OTG) Support. Verbindet USB Speicher und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets. Usermanual & Compatibility USB Drive for Smartphones & Tablets Eleganter Aluminium-Look-USB Speicher mit OnTheGo (OTG) Support. Verbindet USB Speicher und Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets. Ä Robuste

Mehr

Die Mobiltelefonvorbereitung "RNS850" - Kompatibilitätsliste

Die Mobiltelefonvorbereitung RNS850 - Kompatibilitätsliste Steuerung Anzeige Titelinformationen Kommentar Apple iphone ios 2.2.1 / ios 3.1.3 Apple iphone 3G ios 2.2.1 / ios 3.1.3 Apple iphone 3GS ios 3.1 / ios 3.1.3 Apple iphone 4 ios 4.1 Apple iphone 4S ios 5

Mehr

BUSINESS REPLACEMENT MOBIL PREISLISTE

BUSINESS REPLACEMENT MOBIL PREISLISTE A1 Mobil Company Network Alttarife - A1 Company/A1 Company Network/A1 Corporate unv. empf. Vorzugspreis A1 EDITIONS unv. empf. mit Standard-Zusatzservice (1) mit Premium-Zusatzservice (2) Brutto Netto

Mehr

Werbemarkt Österreich

Werbemarkt Österreich Werbemarkt Österreich Gesamtüberblick Außenwerbung im Detail 2 Themenübersicht Werbeausgaben allgemein 4-9 Werbeausgaben pro Mediengattung 10-14 MediaMix 15-19 Saisonalität 20-29 Top 10. 30-37 - Wirtschaftsbereiche

Mehr

Kompatibilitätsliste getesteter Mobiltelefone Compatibility list of tested mobile phones

Kompatibilitätsliste getesteter Mobiltelefone Compatibility list of tested mobile phones Liste gültig für folgende le mit Navi 900 IntelliLink: Insignia (ab ljahr 2014) l Alcatel One Touch 997D Android 4.0.4 Audiowiedergabe ist nicht zuverlässig. Audio is not heard reliably. iphone 3G ios

Mehr

Werbemarkt Österreich

Werbemarkt Österreich Werbemarkt Österreich Gesamtüberblick Außenwerbung im Detail 2 Themenübersicht Werbeausgaben allgemein 4-9 Werbeausgaben pro Mediengattung 10-14 MediaMix 15-19 Saisonalität 20-29 Top 10. 30-37 - Wirtschaftsbereiche

Mehr

Was die Fachhändler bewegt: Schlagworte der Händler zur Umsatzmeldung UMSATZENTWICKLUNG-MAI: +3,8% UMSATZENTWICKLUNG-KUMULIERT: +1,3%

Was die Fachhändler bewegt: Schlagworte der Händler zur Umsatzmeldung UMSATZENTWICKLUNG-MAI: +3,8% UMSATZENTWICKLUNG-KUMULIERT: +1,3% Was die Fachhändler bewegt: Schlagworte der Händler zur Umsatzmeldung UMSATZENTWICKLUNG-MAI: +3,8% UMSATZENTWICKLUNG-KUMULIERT: +1,3% Regionale Umsatzentwicklung in % gegenüber dem Vorjahresmonat und relevante

Mehr

Die Zukunft der Notebooks ist dünn und leicht

Die Zukunft der Notebooks ist dünn und leicht Die IFA lebt von Dauertrends Keine technische Revolution unterm Funkturm: Die IFA 2011 zehrt von Dauertrends - allen voran HD-Fernseher mit wachsenden Diagonalen, Heimvernetzung und 3D. Sehenswert ist

Mehr

Aktuelle Handys. 2015-08-07 Gerätepreise bei Neuanmeldung. Apple. iphone 5c (8 GB) weiß* iphone 5s (16 GB) grau* iphone 6 (16 GB) grau, silber*, gold*

Aktuelle Handys. 2015-08-07 Gerätepreise bei Neuanmeldung. Apple. iphone 5c (8 GB) weiß* iphone 5s (16 GB) grau* iphone 6 (16 GB) grau, silber*, gold* Aktuelle Handys. Apple iphone 5c (8 GB) * iphone 5s (16 GB) grau* iphone 6 (16 GB) grau, *, gold* iphone 6 (64 GB) grau, *, gold* iphone 6 (128 GB) gold* iphone 6 Plus (16 GB) grau, iphone 6 Plus (64 GB)

Mehr

USB-Stick am TV-Gerät

USB-Stick am TV-Gerät USB-Stick am TV-Gerät 1. Stecken Sie den USB-Stick in eine beliebige USB-Buchse an Ihrem TV-Gerät. Die Buchsen sind meist seitlich verbaut. Nur wenige haben direkt an der Front einen USB-Anschluss. 2.

Mehr

Mobile Unterstützung von Handelsvertretern in einem Multi-Lieferanten-Umfeld. Projektvorstellung. Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Oliver Höß

Mobile Unterstützung von Handelsvertretern in einem Multi-Lieferanten-Umfeld. Projektvorstellung. Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Oliver Höß Mobile Unterstützung von Handelsvertretern in einem Multi-Lieferanten-Umfeld Projektvorstellung Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Oliver Höß Leiter m-lab und MT Softwaretechnik, Fraunhofer IAO Ausgangsituation & Zielstellung

Mehr

digipen Mobile Router Unterstützte Mobilfunkgeräte

digipen Mobile Router Unterstützte Mobilfunkgeräte digipen Mobile Router Unterstützte Mobilfunkgeräte digipen Mobile Router Unterstützte Mobilfunkgeräte Oktober 2011 Unterstützte Mobilfunkgeräte In der folgenden Tabelle sind die aktuellen Mobilfunkgeräte

Mehr

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar. 40.778 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven / Arbeitslosenquote 10,2%

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar. 40.778 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven / Arbeitslosenquote 10,2% Pressemitteilung Nr. 019 / 2015 29. Januar 2015 Sperrfrist: 29.01.2015, 9.55 Uhr Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar 40.778 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven

Mehr

Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum

Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen im ersten Quartal Norbert Schuh Trotz historisch niedriger Zinssätze kam es

Mehr

Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten

Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten Trotz Bilanzkonsolidierung der Kreditinstitute geringfügiges Wachstum von Einlagen und Krediten von privaten Haushalten Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen Jänner bis August Norbert Schuh

Mehr

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009

Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 2009 RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Contracts for Difference (CFDs) Kennzahlen Q2 29 Statistik im Auftrag des Contracts for Difference Verband e. V. München, im Juli 29 Steinbeis Research Center for

Mehr

Dieses Dokument beschreibt die Verbindungsherstellung mit dem WLAN-Netzwerk der PHLU auf Smartphones. hotline.hslu.ch Andere

Dieses Dokument beschreibt die Verbindungsherstellung mit dem WLAN-Netzwerk der PHLU auf Smartphones. hotline.hslu.ch Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 11, F +41 41 228 21 55 www.hslu.ch Luzern, 17. Juli 2013 Seite 1/12 Kurzbeschrieb: Dieses Dokument beschreibt die Verbindungsherstellung

Mehr

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform

PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform Mediadaten 2012 PocketPC die führende Android und Windows PhonePlattform PocketPC liefert täglich News rund um mobile Themen, Events und Testberichte über Hard- und Software und ist die führende Windows

Mehr

Transport Market Monitor

Transport Market Monitor Transport Market Monitor Transportpreise bleiben über vier Jahre stabil Ausgabe: 20 (August 2014) Verbreitung und eingeschränkte Veröffentlichung des Transport Market Monitors Mit dem Erhalt dieses Dokuments

Mehr

NEUHEITEN UND TRENDS VON DER CES 2011

NEUHEITEN UND TRENDS VON DER CES 2011 Das ist der Titel der Präsentation NEUHEITEN UND TRENDS VON DER CES 2011 Christian Schlecht 16.03.11 K 1 VORSTELLUNG WLC White Light Consultations berät Industrie und Handel im Bereich audiovisueller Kommunikation

Mehr

IHR BÜRO IST DA, WO SIE SIND PROFESSIONELLE ENDGERÄTE FÜR JEDEN BEDARF.

IHR BÜRO IST DA, WO SIE SIND PROFESSIONELLE ENDGERÄTE FÜR JEDEN BEDARF. IHR BÜRO IST DA, WO SIE SIND PROFESSIONELLE ENDGERÄTE FÜR JEDEN BEDARF. GROSSE AUSWAHL. GROSSE LEISTUNG: UNSER ANGEBOT AN BUSINESS-ENDGERÄTEN. NetCologne bietet Ihnen eine große Auswahl leistungsstarker

Mehr

BPM-8.Praxisforum. Höhr-Grenzhausen, den 16.06.2015

BPM-8.Praxisforum. Höhr-Grenzhausen, den 16.06.2015 BPM-8.Praxisforum Höhr-Grenzhausen, den 16.06.2015 Soluvia-Gruppe / DIE Service-Partner - Kurzporträt - MVV Energie AG (51 %) EVO AG (24,5%) Stadtwerke Kiel AG (24,5%) DIE Service-Partner DER IT-Partner

Mehr

41 Prozent wollen ihr Smartphone innerhalb dieses Jahres wechseln

41 Prozent wollen ihr Smartphone innerhalb dieses Jahres wechseln 41 Prozent wollen ihr Smartphone innerhalb dieses Jahres wechseln Das Marktforschungsinstitut MindTake Research hat in einem Branchenreport rund 1.000 Österreicher zu ihren Anschaffungsplänen von IT- und

Mehr

Verantwortungsvolles Spiel & Spielverhalten. auf der Internet-Spielplattform von Swisslos

Verantwortungsvolles Spiel & Spielverhalten. auf der Internet-Spielplattform von Swisslos Verantwortungsvolles Spiel & Spielverhalten auf der Internet-Spielplattform von Swisslos 4. Quartnationale Tagung Grenzenloses Spielen Donnerstag, 8. März 2012, Vaduz (FL) Nicole Hänsler Leiterin Responsible

Mehr

Ihr Preis: 240.00. Ihr Preis: 499.00. Sehr geehrter Kunde! Apple iphone 4 8GB Edition

Ihr Preis: 240.00. Ihr Preis: 499.00. Sehr geehrter Kunde! Apple iphone 4 8GB Edition Apple iphone 4 8GB Edition Ihr Preis: 240.00 Dimensionen: 115,2 x 58,6 x 9,3 mm Gewicht: 137 g Netze: GSM, EDGE 850/900/1800/1900, UMTS, HSDPA, HSUPA 850/900/1900/2100 Zusammenhang: 802.11b/g/n Wi-Fi,

Mehr

PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen 2014

PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen 2014 PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen 2014 PFS Pension Fund Services AG Sägereistrasse 20 CH-8152 Glattbrugg T +41 43 210 18 18 F +41 43 210 18 19 info@pfs.ch www.pfs.ch Inhalt PFS Pensionskassen

Mehr

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts

Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Werbemarkt Trend Report 2015/07 Monatlicher Bericht zur Entwicklung des Schweizer Werbemarkts Highlights im Juli 2 Werbedruck im Gesamtmarkt 3 Werbedruck in den Branchen 4 Top 10 des Monats 5 Werbedruck

Mehr

1&1 PremiumPartner Eine Partnerschaft, die sich auszahlt

1&1 PremiumPartner Eine Partnerschaft, die sich auszahlt 1&1 PremiumPartner Eine Partnerschaft, die sich auszahlt Vorwort Lieber Vertriebspartner, wir freuen uns über eine Zusammenarbeit mit Ihnen. Das Internet ist für viele Menschen unverzichtbar geworden und

Mehr

Online-Special IFA 2013

Online-Special IFA 2013 Online-Special IFA 2013 ZAHLREICHE NEUHEITEN AUCH AUS DEM FOTO-BEREICH IFA-IMPRESSIONEN Kamera und Smartphone gehören zusammen das ist seit der IFA 2013 offensichtlich. Sehr konsequent umgesetzt ist diese

Mehr

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00

Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. Biochemie @ HS Biochemie 08:00-10:00. Physiologie @ HS Physiologie 10:00-12:00 Mo 6. Okt. û So 12. Okt. 2014 (Berlin) Mo 6.10. Di 7.10. Mi 8.10. Do 9.10. Fr 10.10. 06:00 07:00 @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - @ HS - Physio logie @ HS Physiolo gie - Einf³h rungsver anstaltu ng @ Neurora

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

ohne ZP mit ZP ohne ZP mit ZP Tarifgruppe 8 7 6 5 4 3 Business Unlimited 29 HalloPur XL Business Unlimited 39 Hallo XL Hallo XXL

ohne ZP mit ZP ohne ZP mit ZP Tarifgruppe 8 7 6 5 4 3 Business Unlimited 29 HalloPur XL Business Unlimited 39 Hallo XL Hallo XXL -- TreueBonus. Aktuelle Handys. Bonusprämie Bonusprämie - Apple iphone c ( GB) * iphone s ( GB) grau* iphone ( GB) grau, *, gold* iphone ( GB) grau, *, gold* iphone ( GB) gold* iphone Plus ( GB) grau,

Mehr

Monitoring Pflicht oder Kür?

Monitoring Pflicht oder Kür? Monitoring Pflicht oder Kür? Michael Schreiber Manager Online Communication, Festool GmbH Seite 1 Michael Schreiber, Festool GmbH Internet World 27.03.2012 Michael Schreiber Manager Online Communication

Mehr

Volkswagen Original Bluetooth Touch Adapter

Volkswagen Original Bluetooth Touch Adapter Volkswagen Zubehör Kommunikation Volkswagen Original Bluetooth Touch Adapter Art.-: 3C0 051 435 TA Nur in Verbindung mit UHV Standard (9W8) Kompatibilitätsliste Mobiltelefone Obwohl Volkswagen die Kompatibilität

Mehr

Branchen-Studie. MindTake Research GmbH Wien, im November 2014

Branchen-Studie. MindTake Research GmbH Wien, im November 2014 Branchen-Studie Telekommunikation MindTake Research GmbH Wien, im November 2014 Agenda Einleitung Online-Einkaufsverhalten und bevorzugte Zahlungsarten - Einkaufsverhalten über Laptop - Einkaufsverhalten

Mehr

NIELSEN MEDIA INSIGHTS TELEKOMMUNIKATION KOOPERATIONSWERBUNG FÜR SMARTPHONEHERSTELLER 07/2012 06/2013

NIELSEN MEDIA INSIGHTS TELEKOMMUNIKATION KOOPERATIONSWERBUNG FÜR SMARTPHONEHERSTELLER 07/2012 06/2013 NIELSEN MEDIA INSIGHTS TELEKOMMUNIKATION KOOPERATIONSWERBUNG FÜR SMARTPHONEHERSTELLER 07/2012 06/2013 September 2013 ZIELSETZUNG DER STUDIE Grundlegendes Ziel der Untersuchung ist es, einen ganzheitlichen

Mehr

Katalog 2013/2014. Jetzt bei uns erhältlich!

Katalog 2013/2014. Jetzt bei uns erhältlich! Katalog 2013/2014 Jetzt bei uns erhältlich! Lieber Kunde, liebe Kundin 6 Kompromisslos bei der Qualität, schnell und flexibel in der Logistik. Alludo ist der dynamische Partner für Elektronikprodukte

Mehr

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Henkel Wasch- und Reinigungsmittel GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

Kategorie Sonstige Konsumgüter. Kunde: Henkel Wasch- und Reinigungsmittel GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Kategorie Sonstige Konsumgüter Kunde: Henkel Wasch- und Reinigungsmittel GmbH, Düsseldorf Agentur: BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf Persil PERSIL EINE GROSSE ERFOLGSMARKE GEWINNT NEUE DYNAMIK Die Marketing-Situation

Mehr

Mäßige Erholung der Kredite an Unternehmen Kreditvergabe, -konditionen und -zinssätze für Unternehmen in Österreich und der Eurozone

Mäßige Erholung der Kredite an Unternehmen Kreditvergabe, -konditionen und -zinssätze für Unternehmen in Österreich und der Eurozone Stabsabteilung Dossier 2011/5 21. Februar 2011 Mäßige Erholung der Kredite an Unternehmen Kreditvergabe, -konditionen und -zinssätze für Unternehmen in Österreich und der Medieninhaber/Herausgeber: Wirtschaftkammer

Mehr

Smartphone - Betriebssysteme. Smartphone - Betriebssysteme

Smartphone - Betriebssysteme. Smartphone - Betriebssysteme Smartphone - Betriebssysteme Peter Rami - Graz, 28.04.2009 Inhalt Smartphone Symbian OS Windows Mobile BlackBerry OS iphone OS Android Marktanteile & Ausblick Smartphone - Betriebssysteme Peter Rami -

Mehr

Stromhamster. Energiemanagementsystem & Solar-Heiz-Kraft-Werk ( SHKW )

Stromhamster. Energiemanagementsystem & Solar-Heiz-Kraft-Werk ( SHKW ) Stromhamster Energiemanagementsystem & Solar-Heiz-Kraft-Werk ( SHKW ) Stromhamster Energiemanagementsystem & Solar-Heiz-Kraft-Werk (SHKW) Highlights 100% Photovoltaik Eigennutzung Energiemanagementsystem

Mehr

Aktuelles aus dem refonet

Aktuelles aus dem refonet refonet update 2006 Aktuelles aus dem refonet H. Pollmann Gliederung Antrags- und Projektentwicklung Organisationsreform der RV Qualitätssicherung im refonet Kommunikation und Information Veranstaltungen

Mehr

Energiebericht für die Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt

Energiebericht für die Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt Energiebericht für die Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt Fortschreibung Gliederung und Interpretation der Energieverbräuche 24 Ingenieurbüro Kitzerow Mittelstr. 1 6555 Limburg-Linter Tel.: 64 31 / 477

Mehr

Leistungsfähig, vielseitig und schnell Vodafone zur IFA mit neuen Smartphones, Tablets und Datensticks

Leistungsfähig, vielseitig und schnell Vodafone zur IFA mit neuen Smartphones, Tablets und Datensticks Leistungsfähig, vielseitig und schnell Vodafone zur IFA mit neuen Smartphones, Tablets und Datensticks Neuheiten aller namhaften Hersteller im Angebot LTE-Fähigkeit, 3D und Augmented Reality sind Fokus-Themen

Mehr

25 Jahre Photovoltaik in Berlin

25 Jahre Photovoltaik in Berlin 25 Jahre Photovoltaik in Berlin Vattenfall Langzeitauswertungen Berliner PV-Anlagen Lothar Block, Vattenfall Europe Sales GmbH Energiedienstleistungen Erste PV-Anlage der Bewag Standort: Machnower Straße

Mehr

Air Berlin PLC 12. Mai 2015. Presse-Telefonkonferenz 1. Quartal 2015

Air Berlin PLC 12. Mai 2015. Presse-Telefonkonferenz 1. Quartal 2015 Air Berlin PLC 12. Mai 2015 Presse-Telefonkonferenz 1. Quartal 2015 Zusammenfassung der Ergebnisse des 1. Quartals Key Highlights Q1 2015 vs Q1 2014 Positive Umsatzentwicklung (+4,2%) bei niedrigerer Flugkapazität

Mehr

Mobile IT Mobile Devices Technologien und Strategien im Überblick

Mobile IT Mobile Devices Technologien und Strategien im Überblick Mobile IT Mobile Devices Technologien und Strategien im Überblick Vorstellung lars@gerschau.de Lars Gerschau, 51 Jahre 1987 1990 Ltr. Softwareentwicklung 1990 1997 2 Unternehmensberatungen seit 1997 selbständiger

Mehr

Die Mobiltelefonvorbereitung "Composition Media" und "Discover Media"- Kompatibilitätsliste

Die Mobiltelefonvorbereitung Composition Media und Discover Media- Kompatibilitätsliste Steuerung Anzeige Titelinformationen Apple iphone ios 1.1.4 Apple iphone 3G ios 3.1.3 Apple iphone 3GS ios 4.2.1 Apple iphone 4 ios 4.1 Apple iphone 4 ios 5.0.1 Apple iphone 4 ios 5.1 ; Die Musikwiedergabe

Mehr

Es gelten die AGB der T-Mobile Austria GmbH. Stand 05/2014. Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Es gelten die AGB der T-Mobile Austria GmbH. Stand 05/2014. Satz- und Druckfehler vorbehalten. Aktivierungskosten sparen - 20 % Member Bonus auf ausgewählte Tarife Bis zu 3 Zusatzanmeldungen möglich, dadurch profitieren auch Familie und Freunde vom Member-Angebot Nähere Informationen erhalten Sie

Mehr

Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012

Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012 Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012 Klaus Dechamps Smartphones die mobile Chance für den ÖPNV? Der persönliche Ticket- und Auskunftsautomat

Mehr

PROGRAMMATIC ADVERTISING

PROGRAMMATIC ADVERTISING PROGRAMMATIC ADVERTISING Setup für Programmatic Advertising Seite 2 Vorteile erkennen und nutzen WEGFALL VON VORLAUFZEITEN, MINDESTBUCHUNGSVOLUMEN UND STORNOFRISTEN ERWEITERUNG DER TARGETING OPTIONEN DURCH

Mehr

Herbst 2012. Die ultimative Tablet-Übersicht

Herbst 2012. Die ultimative Tablet-Übersicht Herbst 2012 Die ultimative Tablet-Übersicht Welcher Tablet-Typ sind Sie? W enn Sie nicht gerade hinterm Mond leben, wissen Sie, dass Tablets der letzte Schrei sind. Sie sind in, weil man sie dorthin mitnehmen

Mehr

Deutsches Forschungsnetz

Deutsches Forschungsnetz Deutsches Forschungsnetz Das erste Jahr der DFN-Cloud Michael Röder Bochum, 19. Mai 2015 12. Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung Agenda Dienste in der DFN-Cloud In 5 Schritten in die DFN-Cloud

Mehr

Unternehmensdarstellung

Unternehmensdarstellung Unternehmensdarstellung projekt0708 GmbH Lichtenbergstraße 8 D-85748 Garching bei München INHALTSVERZEICHNIS Über projekt0708 Integriertes HR Services Portfolio Unser Beratungsansatz Softwarelösungen (AddOns)

Mehr

Marktentwicklung und Systempreise

Marktentwicklung und Systempreise danielschoenen Fotolia.com Marktentwicklung und Systempreise Aktuelle Kennzahlen zum deutschen Photovoltaik Markt Ausgabe Mai 2011 EuPD Research Mai 2011 A. Marktdaten 2010 im Fokus 2 Geschäftsklimaindex

Mehr

Mobile Trends Was braucht der Markt welches Potential hat der Markt. Arne Erichsen Director Market Management

Mobile Trends Was braucht der Markt welches Potential hat der Markt. Arne Erichsen Director Market Management Mobile Trends Was braucht der Markt welches Potential hat der Markt Arne Erichsen Director Market Management Agenda 18 Milliarden Mobile Geräte weltweit Business Intelligence Expedia, Inc. Alle Rechte

Mehr

Keine Kreditklemme in Deutschland

Keine Kreditklemme in Deutschland Februar 2009 Zur Lage der Unternehmensfinanzierung: Keine Kreditklemme in Deutschland Deutschland befindet sich gegenwärtig in einem außergewöhnlich starken und abrupten Wirtschaftsabschwung. Alles in

Mehr

nicht mehr im Angebot 3GS LCD ersetzen (kein / weisses / Streifen im Bild) 38,00 nicht mehr im Akku ersetzen, Achtung: nicht mehr möglich ab ios 5.

nicht mehr im Angebot 3GS LCD ersetzen (kein / weisses / Streifen im Bild) 38,00 nicht mehr im Akku ersetzen, Achtung: nicht mehr möglich ab ios 5. Reparaturpreise: Preise beinhalten neues Ersatzteil, Arbeitszeit u. 19% Umsatzsteuer Bitte Punkt "Wichtig" lt. Homepage beachten! Preise gültig ab 03.08.2015 EUR Allgemeinpreise - bei vielen Modellen möglich:

Mehr

Erste Erfahrungen mit einem BHKW im TV-Vital

Erste Erfahrungen mit einem BHKW im TV-Vital BLSV-Bezirk Mittelfranken, Großvereine, Di. 08.02.2011 Referent: Jörg Bergner, Diplom-Sportökonom Geschäftsführer des TV 1848 Erlangen e.v. Stellv. BLSV-Bezirksvorsitzender Mittelfranken Herzlich Willkommen

Mehr

Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com

Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com vom 01.08.2012 bis 30.04.2014 Daten wenn nicht anders vermerkt von wikifolio.com Performance Einzeltitel DAX (offene Positionen) 80,00% 70,00% 60,00% 50,00% 40,00% 30,00%

Mehr

Ein Smartphone mit 65?? Na klar!!

Ein Smartphone mit 65?? Na klar!! Ein Smartphone mit 65?? Na klar!! Was ist ein Smartphone? Ein Smartphone ist eine Erweiterung zum Mobiltelefon, indem das Internet und (später) eine andere Oberfläche integriert wurden. Ein Smartphone

Mehr

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Entwicklung der Kundenzinssätze in Österreich und im Euroraum bis März 03 Martin Bartmann Österreich zählt derzeit zu jenen Ländern

Mehr

Mediadaten Hall of Gaming Stand November 2013. Themenbereiche: Computer- und Videospiele Soft- und Hardware. www.hallofgaming.de

Mediadaten Hall of Gaming Stand November 2013. Themenbereiche: Computer- und Videospiele Soft- und Hardware. www.hallofgaming.de Mediadaten Hall of Gaming Stand November 2013 Themenbereiche: Computer- und Videospiele Soft- und Hardware www.hallofgaming.de Hall of Gaming - das Online Spielemagazin Hall of Gaming ist seit 2011 ein

Mehr

BEA hilft sparen. 1. Einleitung. Monatlicher Eingang von BEA-Bescheinigungen

BEA hilft sparen. 1. Einleitung. Monatlicher Eingang von BEA-Bescheinigungen BEA hilft sparen 1. Einleitung Die Bundesagentur für Arbeit ist u.a. mit der Einführung von BEA den vielfachen Rufen nach Bürokratieabbau nachgekommen und setzt weiterhin auf zukunftsweisende egovernment-

Mehr

Hard- und Software Entwicklung von Videogames zur Entertainment-Plattform

Hard- und Software Entwicklung von Videogames zur Entertainment-Plattform Hard- und Software Entwicklung von Videogames zur Entertainment-Plattform Manfred Gerdes Senior Vice President Sony Computer Entertainment Europe Biografie Manfred Gerdes kam am 1. Januar 1996 als Verkaufsdirektor

Mehr

G+J Mobile 360 Studie // Round 3

G+J Mobile 360 Studie // Round 3 G+J Mobile 360 Studie // Round 3 Ergebnisse der Panelbefragung 2014 TITELBILD G+J Media Research Services Hamburg 2014 Wichtige Key-Facts zur G+J Mobile 360 Studie 1.400 SMARTPHONE USER IM G+J MOBILE PANEL

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach DER HANDY-BOOM SETZT SICH FORT Dabei werden die Ansprüche an das mobile Telefon immer vielfältiger Ergebnisse aus der Allensbacher Computer- und

Mehr

Mobile Monitor 2014. Smartphone und Tablet-PC: Geräte, Nutzung und Zufriedenheit

Mobile Monitor 2014. Smartphone und Tablet-PC: Geräte, Nutzung und Zufriedenheit Mobile Monitor 2014 Smartphone und Tablet-PC: Geräte, Nutzung und Zufriedenheit Goldmedia Custom Research GmbH Dr. Florian Kerkau / Moritz Matejka Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin, Germany Tel. +49

Mehr

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 STEP by STEP in die Vorsorge investieren Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 20 INVESTIEREN in WERTPAPIERE An den Börsen herrscht trotz der jüngsten Kurserholung eine gewisse Unsicherheit. Niemand

Mehr

Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf den deutschen Büromarkt

Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf den deutschen Büromarkt Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf den deutschen Büromarkt Dr. Michael Voigtländer, Forschungsstelle Immobilienökonomik Frankfurt am Main, 31. März 2009 Forschungsstelle Immobilienökonomik Das Institut

Mehr

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint Überblick Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Tablets

Mehr

Projekt - NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden

Projekt - NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Projekt - NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden 18 Kantone 1781 Gemeinden Projekt NAVIG Neues Antragsverfahren für IDK bei den Gemeinden Geprüfte Lösungen : Integration in bestehende Systeme

Mehr

WERBEBAROMETER - Juni 2012

WERBEBAROMETER - Juni 2012 WERBEBAROMETER - Juni 2012 Mag. Klaus Fessel / Mag. Josef Leitner FASTER BETTER EFFICIENT FOCUS 6/2012 1 Themenpunkte Werbebilanz Jänner 2012 bis Mai 2012 Klassische Werbung Direktmarketing Sponsoring

Mehr

Kostengünstige SPAM-Lösung für Mittelständische Unternehmen am Beispiel der Leipziger Messe. Wie Sie Ihre Mitarbeiter vor SPAM schützen

Kostengünstige SPAM-Lösung für Mittelständische Unternehmen am Beispiel der Leipziger Messe. Wie Sie Ihre Mitarbeiter vor SPAM schützen Kostengünstige SPAM-Lösung für Mittelständische Unternehmen am Beispiel der Leipziger Messe Wie Sie Ihre Mitarbeiter vor SPAM schützen Kurze Vorstellung Leipziger Messe GmbH Betriebswirtschaftliche Daten

Mehr

AIR BERLIN PLC QUARTALSPRÄSENTATION, JANUAR MÄRZ 2011. Berlin, 18. Mai 2011

AIR BERLIN PLC QUARTALSPRÄSENTATION, JANUAR MÄRZ 2011. Berlin, 18. Mai 2011 AIR BERLIN PLC QUARTALSPRÄSENTATION, JANUAR MÄRZ 2011 Berlin, 18. Mai 2011 airberlin Q1 2011 Ergebnis [Mio. EUR] Umsatz Leichter Umsatzanstieg bedingt durch gestiegene Auslastung, jedoch entgegen der Erwartungen

Mehr

S Finanzgruppe Sparkassenverband. Bayern. Wunschbarometer 2006 Sonderauswertung. Bayern. www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv.

S Finanzgruppe Sparkassenverband. Bayern. Wunschbarometer 2006 Sonderauswertung. Bayern. www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv. S Finanzgruppe Sparkassenverband Bayern www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv.de Wunschbarometer 200 Sonderauswertung Bayern Im Fokus: Bayern Das Wunschbarometer 200 Zum zweiten Mal veröffentlicht der

Mehr

Business. Produkte & Services Ausgabe 1/14. Festnetz 06 07 Telefonie-Lösungen 08 Kostenkontrolle 09 Mobiles Internet 10

Business. Produkte & Services Ausgabe 1/14. Festnetz 06 07 Telefonie-Lösungen 08 Kostenkontrolle 09 Mobiles Internet 10 3Superphones. Business. Produkte & Services Ausgabe 1/14 Die 3Superphone -Qualitätskriterien. Technologien entwickeln sich so schnell weiter, dass man auch schnell den Überblick verlieren kann. Damit das

Mehr