Produktbereich 15. Wirtschaft und Tourismus

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktbereich 15. Wirtschaft und Tourismus"

Transkript

1 Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Produktgruppe Produkt 15-1 Wirtschaftsförderung Wirtschaftsförderung 15-2 Märkte Märkte

2 Teilergebnishaushalt Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Ergebnis Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfererträge + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen und Kostenumlagen Sonstige ordentliche Erträge + Aktivierte Eigenleistungen +/- Bestandsveränderungen = Ordentliche Erträge Personalaufwendungen Versorgungsaufwendungen - Aufwend. für Sach- und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen - Transferaufwendungen Sonstige ordentliche Aufwendungen = Ordentliche Aufwendungen = Ordentliches Ergebnis (1 und 17) Finanzerträge - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen = Finanzergebnis (19 und 2) = Ergebnis der lfd. Verwaltungstätigk. ( und 21) + Außerordentliche Erträge - Außerordentliche Aufwendungen = Außerordentliches Ergebnis (23 und 24) 26 = Ergebnis (22 und 25) Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 28 - Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen 29 = Ergebnis (= Zeilen 26, 27, 28)

3 Teilergebnishaushalt Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfererträge + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen und Kostenumlagen Sonstige ordentliche Erträge + Aktivierte Eigenleistungen +/- Bestandsveränderungen = Ordentliche Erträge Personalaufwendungen Versorgungsaufwendungen - Aufwend. für Sach- und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen - Transferaufwendungen - Sonstige ordentliche Aufwendungen = Ordentliche Aufwendungen = Ordentliches Ergebnis (1 und 17) Finanzerträge - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen = Finanzergebnis (19 und 2) = Ergebnis der lfd. Verwaltungstätigk. ( und 21) + Außerordentliche Erträge - Außerordentliche Aufwendungen = Außerordentliches Ergebnis (23 und 24) 26 = Ergebnis (22 und 25) Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 28 - Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen 29 = Ergebnis (= Zeilen 26, 27, 28)

4 Teilfinanzhaushalt Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Ergebnis Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfereinzahlungen + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen, Kostenumlagen Sonstige Einzahlungen + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen = Einzahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit - Personalauszahlungen Versorgungsauszahlungen - Ausz. für Sach- und Dienstleistungen Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen - Transferzahlungen Sonstige Auszahlungen = Auszahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit = Saldo aus lfd. Verwaltungstätigkeit ( und 16) + Zuwendungen für Invest.maßmahmen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Sachanlagen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Finanzanl. + Einzahlg. a. Beiträgen u.ä. Entgelten + Sonstige Investitionseinzahlungen = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 24 - Auszahlg. f.d. Erwerb von Grdst. und 25 Gebäuden - Auszahlg. f. Baumaßnahmen 26 - Auszahlg. f.d.erwerb v.bewegl. 27 Anlagevermögen - Auszahlg. f.d. Erwerb v. Finanzanlagen 28 - Auszahlg. v. aktivierbaren Zuwendungen 29 - Sonstige Investitionsauszahlungen 3 = Auszahlungen aus Investitionstätigkeit 31 = Saldo aus Investitionstätigkeit (23 und 3) = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag ( und 31) + Aufnahme und Rückflüsse von Darlehen - Tilgung und Gewährung von Darlehen = Saldo aus Finanzierungstätigkeit

5 Teilfinanzhaushalt Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Ergebnis = Änd. d. Best. an eig. Finanzmitteln ( und 35) + Anfangsbestand an Finanzmitteln = Liquide Mittel (36 und 37) fremde Finanzmittel

6 Teilfinanzhaushalt Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfereinzahlungen + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen, Kostenumlagen Sonstige Einzahlungen + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen = Einzahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit - Personalauszahlungen Versorgungsauszahlungen - Ausz. für Sach- und Dienstleistungen Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen - Transferzahlungen - Sonstige Auszahlungen = Auszahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit = Saldo aus lfd. Verwaltungstätigkeit ( und 16) + Zuwendungen für Invest.maßmahmen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Sachanlagen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Finanzanl. + Einzahlg. a. Beiträgen u.ä. Entgelten + Sonstige Investitionseinzahlungen = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 24 - Auszahlg. f.d. Erwerb von Grdst. und 25 Gebäuden - Auszahlg. f. Baumaßnahmen 26 - Auszahlg. f.d.erwerb v.bewegl. 27 Anlagevermögen - Auszahlg. f.d. Erwerb v. Finanzanlagen 28 - Auszahlg. v. aktivierbaren Zuwendungen 29 - Sonstige Investitionsauszahlungen 3 = Auszahlungen aus Investitionstätigkeit 31 = Saldo aus Investitionstätigkeit (23 und 3) = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag ( und 31) + Aufnahme und Rückflüsse von Darlehen - Tilgung und Gewährung von Darlehen = Saldo aus Finanzierungstätigkeit

7 Teilfinanzhaushalt Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus = Änd. d. Best. an eig. Finanzmitteln ( und 35) + Anfangsbestand an Finanzmitteln = Liquide Mittel (36 und 37) fremde Finanzmittel

8 Produktbeschreibung Produkt Wirtschaftsförderung Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Produktgruppe 15-1 Wirtschaftsförderung Produkt Wirtschaftsförderung Produktinformation Organisationseinheit Dezernat I Kurzbeschreibung ^ 2. Akquise und Ansiedlung von auswärtigen Unternehmen 3. Mitwirkung beim Stadtmarketing 4. Standortmarketing 5. Mitwirkung bei der Gewerbeflächenentwicklung 6. Ankauf und Vermarktung von Gewerbegrundstücken 7. Gewerbeimobilienbörse 8. Technologieförderung und Technologietransfer 9. Existenzgründungsberatung und Existenzgründungsförderung 1. Startercenter NRW 11. Jungunternehmer-Stammtisch (JUST) 12. Partner der Gründungsakademie Rhein-Sieg 13. Netzwerkarbeit mit Verbänden, Institutionen, Behörden, Kammern und Initiativen 14. Anlaufstelle für das Beratungsprogramm Wirtschaft des Landes NRW 15. Messeauftritte, Veranstaltungen und Projekte in der Region 16.Organisation und Durchführung der städtischen Veranstaltung "er Wirtschaftsbühne" 18. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Zielgruppen Ortsansässige Wirtschaftsunternehmen und Freiberufler Ansiedlungsinteressierte Wirtschaftsunternehmen und Freiberufler Potentielle und tatsächliche Existenzgründer/innen Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen in der Region Kammern und Verbände Rat und Ausschüsse Fach- und Aufsichtsbehörden Bildungs- und Betreuungseinrichtungen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Beschäftigte in Unternehmen Arbeitsuchende Jugendliche und Schulabgänger/innen Auftragsgrundlage Gesetzliche Bestimmungen Verordnungen Dienstanweisungen des Bürgermeisters Politische Beschlüsse Ortssatzungen (Förder-)Richtlinien des Landes NRW, des Bundes und der EU Aufgabenzuweisungen durch das Land NRW strategische Ziele Mitwirkung bei der Realisierung und Umsetzung des Stadtentwicklungskonzeptes 225 Realisierung und Umsetzung des Leitbildes WissensStadtPlus Bestandspflege ortsansässiger Betriebe unter dem Blickwinkel der zukunftsfähigen Entwicklung des Wirtschaftstandortes

9 Produktbeschreibung Produkt Wirtschaftsförderung operative Ziele Steigerung der Anzahl erfolgreicher Existenzgründungen Mitwirkung bei der Gewerbeflächenentwicklung Gewerbeflächenmanagement Erfolgreiches Stadtmarketing / Standortmarketing Sicherstellung und Ausbau unternehmerischer Wettbewerbsfähigkeit aktives Binnenmarketing und Stärkung der Bindekraft der Kommune für Fachkräfte und örtliche Wirtschaft Unterstützung von Innovation und Ergebnisverbesserung in Unternehmen Information, Koorperation und Problemlösung für Unternehmen und Existenzgründer Information und Beratung, Koorperation und Vernetzung, Qualifizierung und Weiterbildung zur Förderung der Erwerbstätigkeit sowie zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen Sicherung und Schaffung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen Konkrete Maßn. Die Umsetzung konkreter Maßnahmen und die Erledigung der in der Kurzbeschreibung aufgeführten Aufgabenbereiche obliegt grundsätzlich der Wirtschaftsförderungsgesellschaft GmbH. Kennzahlen Vor- Vorjahr Vorjahr lfd. Jahr (214) * lfd. Jahr (215)

10 Teilergebnishaushalt Produkt Wirtschaftsförderung Ergebnis Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfererträge + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte + Kostenerstattungen und Kostenumlagen Sonstige ordentliche Erträge + Aktivierte Eigenleistungen +/- Bestandsveränderungen = Ordentliche Erträge Personalaufwendungen Versorgungsaufwendungen - Aufwend. für Sach- und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen - Transferaufwendungen Sonstige ordentliche Aufwendungen = Ordentliche Aufwendungen = Ordentliches Ergebnis (1 und 17) Finanzerträge - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen = Finanzergebnis (19 und 2) = Ergebnis der lfd. Verwaltungstätigk. ( und 21) + Außerordentliche Erträge - Außerordentliche Aufwendungen = Außerordentliches Ergebnis (23 und 24) 26 = Ergebnis (22 und 25) Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 28 - Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen 29 = Ergebnis (= Zeilen 26, 27, 28)

11 Teilergebnishaushalt Produkt Wirtschaftsförderung Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfererträge + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte + Kostenerstattungen und Kostenumlagen Sonstige ordentliche Erträge + Aktivierte Eigenleistungen +/- Bestandsveränderungen = Ordentliche Erträge Personalaufwendungen Versorgungsaufwendungen - Aufwend. für Sach- und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen - Transferaufwendungen - Sonstige ordentliche Aufwendungen = Ordentliche Aufwendungen = Ordentliches Ergebnis (1 und 17) Finanzerträge - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen = Finanzergebnis (19 und 2) = Ergebnis der lfd. Verwaltungstätigk. ( und 21) + Außerordentliche Erträge - Außerordentliche Aufwendungen = Außerordentliches Ergebnis (23 und 24) 26 = Ergebnis (22 und 25) Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 28 - Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen 29 = Ergebnis (= Zeilen 26, 27, 28)

12 Begründungen zu Produkt Haushaltsjahr 214 Haushaltsjahr 215 Zu Zeile 2 Zur zweijährlichen Durchführung der Wirtschaftsbühne werden in 215 folgende Erträge erwartet: WFG 2. Dritte 13. Zu Zeile 4 Der umfasst die Erträge aus Standgeldern für die Wirtschaftsbühne. Zu Zeile 6 Durch die WFG erfolgt die anteilige Erstattung des Personalaufwandes für einen abgeordneten Mitarbeiter. Zu Zeile 6 Es wird auf die Begründung des Haushaltsjahres 214 verwiesen. Zu Zeile 13 Der Aufwand für Sach- und Dienstleistungen besteht aus: Gutachterkosten für Zertifizierung 4. Zu Zeile 13 Der Aufwand für Sach- und Dienstleistungen besteht aus: Ausrichtung Wirtschaftsbühne 45. Zu Zeile 16 Es handelt sich um den Mitgliedsbeitrag für die Gütegemeinschaft mittelstandsorientierter Kommunalverwaltungen e. V. Zu Zeile 16 Es wird auf die Begründung des Jahres 214 verwiesen.

13 Teilfinanzhaushalt Produkt Wirtschaftsförderung Ergebnis Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfereinzahlungen + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte + Kostenerstattungen, Kostenumlagen Sonstige Einzahlungen + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen = Einzahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit - Personalauszahlungen Versorgungsauszahlungen - Ausz. für Sach- und Dienstleistungen Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen - Transferzahlungen Sonstige Auszahlungen = Auszahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit = Saldo aus lfd. Verwaltungstätigkeit ( und 16) + Zuwendungen für Invest.maßmahmen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Sachanlagen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Finanzanl. + Einzahlg. a. Beiträgen u.ä. Entgelten + Sonstige Investitionseinzahlungen = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 24 - Auszahlg. f.d. Erwerb von Grdst. und 25 Gebäuden - Auszahlg. f. Baumaßnahmen 26 - Auszahlg. f.d.erwerb v.bewegl. 27 Anlagevermögen - Auszahlg. f.d. Erwerb v. Finanzanlagen 28 - Auszahlg. v. aktivierbaren Zuwendungen 29 - Sonstige Investitionsauszahlungen 3 = Auszahlungen aus Investitionstätigkeit 31 = Saldo aus Investitionstätigkeit (23 und 3) = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag ( und 31) + Aufnahme und Rückflüsse von Darlehen - Tilgung und Gewährung von Darlehen = Saldo aus Finanzierungstätigkeit

14 Teilfinanzhaushalt Produkt Wirtschaftsförderung Ergebnis = Änd. d. Best. an eig. Finanzmitteln ( und 35) + Anfangsbestand an Finanzmitteln = Liquide Mittel (36 und 37)

15 Teilfinanzhaushalt Produkt Wirtschaftsförderung Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfereinzahlungen + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte + Kostenerstattungen, Kostenumlagen Sonstige Einzahlungen + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen = Einzahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit - Personalauszahlungen Versorgungsauszahlungen - Ausz. für Sach- und Dienstleistungen Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen - Transferzahlungen - Sonstige Auszahlungen = Auszahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit = Saldo aus lfd. Verwaltungstätigkeit ( und 16) + Zuwendungen für Invest.maßmahmen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Sachanlagen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Finanzanl. + Einzahlg. a. Beiträgen u.ä. Entgelten + Sonstige Investitionseinzahlungen = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 24 - Auszahlg. f.d. Erwerb von Grdst. und 25 Gebäuden - Auszahlg. f. Baumaßnahmen 26 - Auszahlg. f.d.erwerb v.bewegl. 27 Anlagevermögen - Auszahlg. f.d. Erwerb v. Finanzanlagen 28 - Auszahlg. v. aktivierbaren Zuwendungen 29 - Sonstige Investitionsauszahlungen 3 = Auszahlungen aus Investitionstätigkeit 31 = Saldo aus Investitionstätigkeit (23 und 3) = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag ( und 31) + Aufnahme und Rückflüsse von Darlehen - Tilgung und Gewährung von Darlehen = Saldo aus Finanzierungstätigkeit

16 Teilfinanzhaushalt Produkt Wirtschaftsförderung = Änd. d. Best. an eig. Finanzmitteln ( und 35) + Anfangsbestand an Finanzmitteln = Liquide Mittel (36 und 37)

17 Produktbeschreibung Produkt Märkte Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Produktgruppe 15-2 Märkte Produkt Märkte Produktinformation Organisationseinheit Fachbereich Ordnung Kurzbeschreibung Durchführung des Marktwesens Zielgruppen Gewerbetreibende, Verbraucher/-innen Auftragsgrundlage Gewerberechtliche Vorschriften strategische Ziele Erhalt der etablierten Märkte. Unterstützung von Initiativen der lokalen Wirtschaft. operative Ziele Festsetzen der verschiedenen Marktveranstaltungen unter Berücksichtigung der Anwohnerinteressen und der Verkehrsverhältnisse Konkrete Maßn. Kontrolle der Veranstalter in Hinblick auf Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Bearbeiten von Beschwerden

18 Teilergebnishaushalt Produkt Märkte Ergebnis Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen + Sonstige Transfererträge + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen und Kostenumlagen + Sonstige ordentliche Erträge + Aktivierte Eigenleistungen +/- Bestandsveränderungen = Ordentliche Erträge Personalaufwendungen Versorgungsaufwendungen - Aufwend. für Sach- und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen - Transferaufwendungen - Sonstige ordentliche Aufwendungen = Ordentliche Aufwendungen = Ordentliches Ergebnis (1 und 17) Finanzerträge - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen = Finanzergebnis (19 und 2) = Ergebnis der lfd. Verwaltungstätigk. ( und 21) + Außerordentliche Erträge - Außerordentliche Aufwendungen = Außerordentliches Ergebnis (23 und 24) 26 = Ergebnis (22 und 25) Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 28 - Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen 29 = Ergebnis (= Zeilen 26, 27, 28)

19 Teilergebnishaushalt Produkt Märkte Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen + Sonstige Transfererträge + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen und Kostenumlagen + Sonstige ordentliche Erträge + Aktivierte Eigenleistungen +/- Bestandsveränderungen = Ordentliche Erträge Personalaufwendungen Versorgungsaufwendungen - Aufwend. für Sach- und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen - Transferaufwendungen - Sonstige ordentliche Aufwendungen = Ordentliche Aufwendungen = Ordentliches Ergebnis (1 und 17) Finanzerträge - Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen = Finanzergebnis (19 und 2) = Ergebnis der lfd. Verwaltungstätigk. ( und 21) + Außerordentliche Erträge - Außerordentliche Aufwendungen = Außerordentliches Ergebnis (23 und 24) 26 = Ergebnis (22 und 25) Erträge aus internen Leistungsbeziehungen 28 - Aufwendungen aus internen Leistungsbeziehungen 29 = Ergebnis (= Zeilen 26, 27, 28)

20 Begründungen zu Produkt Zu Zeile 4 Der umfasst: Haushaltsjahr 214 Haushaltsjahr 215 Zu Zeile 4 Der umfasst: Festsetzungsgebühren für Märkte: 13. Standgelder für Kirmesveranstaltungen: 21. Festsetzungsgebühren für Märkte 13. Mit Beginn des zweiten Bauabschnittes für den Huma, steht die Fläche auf dem Karl- Gatzweiler-Platz nicht mehr für den Trödelmarkt zur Verfügung. Zu Zeile 5 Der enthält die Erträge aus den Mieten und Pachten der Märkte in Hangelar und Menden. Zu Zeile 5 Es wird auf die Erläuterungen zum Haushaltsjahr 214 verwiesen. Zu Zeile 13 Der umfasst den Aufwand im Zusammenhang mit der Durchführung von Kirmesveranstaltungen (Bewirtschaftungs- und Sachausgaben). Zu Zeile 13 Es wird auf die Erläuterungen zum Haushaltsjahr 214 verwiesen.

21 Teilfinanzhaushalt Produkt Märkte Ergebnis Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen + Sonstige Transfereinzahlungen + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen, Kostenumlagen + Sonstige Einzahlungen + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen = Einzahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit - Personalauszahlungen Versorgungsauszahlungen - Ausz. für Sach- und Dienstleistungen Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen - Transferzahlungen - Sonstige Auszahlungen = Auszahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit = Saldo aus lfd. Verwaltungstätigkeit ( und 16) + Zuwendungen für Invest.maßmahmen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Sachanlagen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Finanzanl. + Einzahlg. a. Beiträgen u.ä. Entgelten + Sonstige Investitionseinzahlungen = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 24 - Auszahlg. f.d. Erwerb von Grdst. und 25 Gebäuden - Auszahlg. f. Baumaßnahmen 26 - Auszahlg. f.d.erwerb v.bewegl. 27 Anlagevermögen - Auszahlg. f.d. Erwerb v. Finanzanlagen 28 - Auszahlg. v. aktivierbaren Zuwendungen 29 - Sonstige Investitionsauszahlungen 3 = Auszahlungen aus Investitionstätigkeit 31 = Saldo aus Investitionstätigkeit (23 und 3) = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag ( und 31) + Aufnahme und Rückflüsse von Darlehen - Tilgung und Gewährung von Darlehen = Saldo aus Finanzierungstätigkeit

22 Teilfinanzhaushalt Produkt Märkte Ergebnis = Änd. d. Best. an eig. Finanzmitteln ( und 35) + Anfangsbestand an Finanzmitteln = Liquide Mittel (36 und 37)

23 Teilfinanzhaushalt Produkt Märkte Steuern und ähnliche Abgaben + Zuwendungen und allgemeine Umlagen + Sonstige Transfereinzahlungen + Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen, Kostenumlagen + Sonstige Einzahlungen + Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen = Einzahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit - Personalauszahlungen Versorgungsauszahlungen - Ausz. für Sach- und Dienstleistungen Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen - Transferzahlungen - Sonstige Auszahlungen = Auszahlungen aus lfd Verwaltungstätigkeit = Saldo aus lfd. Verwaltungstätigkeit ( und 16) + Zuwendungen für Invest.maßmahmen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Sachanlagen + Einzahlg. a.d. Veräußerg. v. Finanzanl. + Einzahlg. a. Beiträgen u.ä. Entgelten + Sonstige Investitionseinzahlungen = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 24 - Auszahlg. f.d. Erwerb von Grdst. und 25 Gebäuden - Auszahlg. f. Baumaßnahmen 26 - Auszahlg. f.d.erwerb v.bewegl. 27 Anlagevermögen - Auszahlg. f.d. Erwerb v. Finanzanlagen 28 - Auszahlg. v. aktivierbaren Zuwendungen 29 - Sonstige Investitionsauszahlungen 3 = Auszahlungen aus Investitionstätigkeit 31 = Saldo aus Investitionstätigkeit (23 und 3) = Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag ( und 31) + Aufnahme und Rückflüsse von Darlehen - Tilgung und Gewährung von Darlehen = Saldo aus Finanzierungstätigkeit

24 Teilfinanzhaushalt Produkt Märkte = Änd. d. Best. an eig. Finanzmitteln ( und 35) + Anfangsbestand an Finanzmitteln = Liquide Mittel (36 und 37)

Produktbereich 08. Sportförderung

Produktbereich 08. Sportförderung Produktbereich 8 Sportförderung Produktgruppe 8-1 Bereitstellung und Betrieb von Sportanlagen Produkt 8-1-1 Sportstätten und Sportförderung 8-1-2 BgA Bäder Teilergebnishaushalt Produktbereich 8 Sportförderung

Mehr

Stadt Norderstedt Haushaltsplan 2016 / 2017

Stadt Norderstedt Haushaltsplan 2016 / 2017 Gesamtproduktplan Ergebnisplan Ertrags- und Aufwandsarten Ergebnis Ansatz Ansatz Ansatz Planung Planung Planung 1 2 3 4 5 6 7 40 1 Steuern und ähnliche Abgaben 123.582.578,49 133.128.400 135.412.800 141.761.200

Mehr

Stadt Leverkusen. Haushaltsplan. für das Haushaltsjahr Haushaltssatzung Ergebnisplan Finanzplan Teilergebnispläne Teilfinanzpläne

Stadt Leverkusen. Haushaltsplan. für das Haushaltsjahr Haushaltssatzung Ergebnisplan Finanzplan Teilergebnispläne Teilfinanzpläne Stadt Leverkusen Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2016 Band 1 Haushaltssatzung Ergebnisplan Finanzplan Teilergebnispläne Teilfinanzpläne Stadt Leverkusen Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2016 Band

Mehr

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt 060365001 Tageseinrichtungen für Kinder Produktbereich 060 Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Produktgruppe 060365 Tageseinrichtungen für Kinder Produkt 060365001

Mehr

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder beschreibung 365001 Haushaltsplan bereich gruppe 365 365001 information Verantwortliche Organisationseinheit Verantwortliche Person(en) Herr Huppertz Kurzbeschreibung, Aufgaben nach dem Kinderbildungsgesetz

Mehr

Ausgewählte Eckdaten. aus dem Haushaltsplan vorbehaltlich der Genehmigung durch die Bezirksregierung Arnsberg -

Ausgewählte Eckdaten. aus dem Haushaltsplan vorbehaltlich der Genehmigung durch die Bezirksregierung Arnsberg - Ausgewählte Eckdaten aus dem Haushaltsplan 2018 - vorbehaltlich der Genehmigung durch die Bezirksregierung Arnsberg - Ausgewählte Eckdaten aus dem Haushaltsplan 2018 * Verbesserung (+) / Verschlechterung

Mehr

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Tageseinrichtungen für Kinder beschreibung 365001 Haushaltsplan bereich gruppe 365 365001 information Verantwortliche Organisationseinheit Verantwortliche Person(en) Herr Huppertz Kurzbeschreibung, Aufgaben nach dem Kinderbildungsgesetz

Mehr

Geschäftsbericht zum Jahresabschluss

Geschäftsbericht zum Jahresabschluss Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2 Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2015 des Kreises Olpe Inhaltsverzeichnis Seite Aufstellungs- und Bestätigungsvermerk 5 Ergebnisrechnung 2015 7 Finanzrechnung

Mehr

Jahresabschluss 2013 Jahresbericht zum Haushaltsbuch 2013

Jahresabschluss 2013 Jahresbericht zum Haushaltsbuch 2013 Jahresabschluss 2013 Jahresbericht zum sbuch 2013 I n h a l t s v e r z e i c h n i s Seite Jahresabschluss 2013 1 Aufstellungsvermerk 3 Gesamtergebnisrechnung (Anlage 1) 4 Gesamtfinanzrechnung (Anlage

Mehr

Stadt Steinheim. Jahresabschluss der Stadt Steinheim für das Haushaltsjahr 2014 gem. 95 GO

Stadt Steinheim. Jahresabschluss der Stadt Steinheim für das Haushaltsjahr 2014 gem. 95 GO Stadt Steinheim Jahresabschluss 2014 Jahresabschluss der Stadt Steinheim für das Haushaltsjahr 2014 gem. 95 GO L R L R S I T I T Jahresabschluss der Stadt Steinheim für das Haushaltsjahr 2014 gem. 95 GO

Mehr

Geschäftsbericht zum Jahresabschluss

Geschäftsbericht zum Jahresabschluss Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2 Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2013 des Kreises Olpe Inhaltsverzeichnis Seite Aufstellungs- und Bestätigungsvermerk 5 Ergebnisrechnung 2013 7 Finanzrechnung

Mehr

Gesamtergebnisrechnung 3. Gesamtfinanzrechnung 5. Bilanz 7. Teilergebnis- und Teilfinanzrechnungen auf Produktbereichsebene 9

Gesamtergebnisrechnung 3. Gesamtfinanzrechnung 5. Bilanz 7. Teilergebnis- und Teilfinanzrechnungen auf Produktbereichsebene 9 Jahresabschluss Entwurf Inhaltsverzeichnis Seite Gesamtergebnisrechnung 3 Gesamtfinanzrechnung 5 Bilanz 7 Teilergebnis und Teilfinanzrechnungen auf Produktbereichsebene 9 Teilergebnis und Teilfinanzrechnungen

Mehr

Sonderbereich Allgemeine Finanzierungsmittel

Sonderbereich Allgemeine Finanzierungsmittel 133 Sonderbereich Allgemeine Finanzierungsmittel 134 Haushaltsplan Teilergebnisplan 2110 Sonderbereich "Allgemeine Finanzierungsmittel" Nr. Bezeichnung Ergebnis 01 Steuern und ähnliche Abgaben 53.380.122,29

Mehr

Teilergebnisplan Produktbereich 31 Kreispolizeibehörde

Teilergebnisplan Produktbereich 31 Kreispolizeibehörde Teilergebnisplan Produktbereich 31 Kreispolizeibehörde 01 Steuern und ähnliche Abgaben 02 Zuwendungen und allgemeine Umlagen 213 183 227 227 227 214 03 Sonstige Transfererträge 04 Öffentlich-rechtliche

Mehr

3. Änderungsliste zum Entwurf des Haushaltsplanes Stand:

3. Änderungsliste zum Entwurf des Haushaltsplanes Stand: 3. Änderungsliste zum Entwurf des Haushaltsplanes 2018 Stand: 07.12.2017 Planungsstelle Bezeichnung der Planungsstelle Aufwendungen Ergebnisplan Aufwand 2018 16.01.01.537200 Kreisumlage 16.608.404 16.803.119

Mehr

NEUER KOMMUNALER HAUSHALT

NEUER KOMMUNALER HAUSHALT NEUER KOMMUNALER HAUSHALT Jahresabschluss Inhalt 1. Bilanz zum 31.12. 7 2. Gesamtergebnisrechnung, Gesamtfinanzrechnung 11 3. Teilrechnungen (Produktbereiche) 15 01 Innere Verwaltung 16 02 Sicherheit

Mehr

Haushalt 2017/2018. Landkreis Uckermark. Produktbereich 42 Sportförderung. Ertrags- und Aufwandsarten. Teilergebnishaushalt - EUR - Planung 2019

Haushalt 2017/2018. Landkreis Uckermark. Produktbereich 42 Sportförderung. Ertrags- und Aufwandsarten. Teilergebnishaushalt - EUR - Planung 2019 Produktbereich 42 Sportförderung Ertrags- und Aufwandsarten Teilergebnishaushalt VJ 1. Steuern und ähnliche Abgaben 2. Zuwendungen und allgemeine Umlagen 0 5.001 4.601 3.267 3.000 3.000 3. Sonstige Transfererträge

Mehr

Haushalt Teilergebnishaushalt

Haushalt Teilergebnishaushalt Haushalt Landkreis Uckermark Teilergebnishaushalt Ertrags- und Aufwandsarten 1 2 3 4 5 6 1. Steuern und ähnliche Abgaben 2. + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 0,00 0 2.206 0 0 0 3. + Sonstige Transfererträge

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 4 angesiedelt und dem Dienst 42 - Bibliothek - zugeordnet. Produktbereich 25 Kultur und Wissenschaft Produktgruppe (Teilplan)

Mehr

Jahresabschluss Foto: imanolqs - Fotolia.com

Jahresabschluss Foto: imanolqs - Fotolia.com Jahresabschluss Foto: imanolqs - Fotolia.com Inhaltsverzeichnis Gesamtergebnisrechnung und Gesamtfinanzrechnung 3 Teilrechnungen 9 Produktbereich 1 Innere Verwaltung 11 Produktbereich 2 Sicherheit und

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 2 angesiedelt und dem Dienst 18 Medien- / Druck- und Postservice - zugeordnet. Das Aufgabenfeld Post- und Botendienste wurde

Mehr

Haushaltsplan der Stadt Köln für das Haushaltsjahr 2010 Ergebnisplan (Angaben in Euro)

Haushaltsplan der Stadt Köln für das Haushaltsjahr 2010 Ergebnisplan (Angaben in Euro) Haushaltsplan der Stadt Köln für das Haushaltsjahr 2010 Ergebnisplan (Angaben in Euro) Gesamtvolumen: Erträge: 2.914.459.762 Aufwendungen: 3.271.263.002 Erträge Zuwendungen und allg. Umlagen 420.576.360

Mehr

Jahresabschluss der Stadt Schwerte zum

Jahresabschluss der Stadt Schwerte zum Jahresabschluss der Stadt Schwerte zum 31.12. Schlussbilanz Ergebnisrechnung Finanzrechnung Teilrechnungen Anhang Lagebericht Impressum Herausgeber: Redaktion: Druck: Ausgabe: Juni 2015 Stadt Schwerte

Mehr

Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und Service Personalwesen

Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und Service Personalwesen Stadt Ibbenbüren F 27 1.111.3 bereich gruppe 1 1.111 1.111.3 verantwortlich FD 11 Herr Brönstrup, Beauftragter für das Personalabrechnungswesen (KAAW) Herr Wolf Beschreibung Personalservice Personalangelegenheiten

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 2 angesiedelt und dem Dienst 18 - Mediengestaltung und Druckerei - zugeordnet. Statistische Kennzahlen 300005 pro Einwohner

Mehr

Bekanntmachung des Jahresabschlusses zum

Bekanntmachung des Jahresabschlusses zum Bekanntmachung des Jahresabschlusses zum 31.12.2014 Jahresabschluss zum 31.12.2014 der Stadt Heinsberg sowie Entlastungserteilung des Bürgermeisters Der Rat der Stadt Heinsberg hat in seiner Sitzung am

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe verantwortlich: Herr Eberhard Ausschuss JHA Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 4 angesiedelt und dem Dienst 51 - Jugend - zugeordnet. Produktbereich 36 Kinder-,

Mehr

HAUSHALTSPLAN FÜR DEN MÄRKISCHEN KREIS

HAUSHALTSPLAN FÜR DEN MÄRKISCHEN KREIS HAUSHALTSPLAN FÜR DEN MÄRKISCHEN KREIS Haushaltsjahr 2015 #$ #$ )--.// 0-1 23 --4-- 5 23-4-- -- 6 - : /. -. ; : / : / < < $ - 7$ -. # $ # #) $)) $ -./ 0 $ 12 #$ #. 3--. /. 4 5 6 0 ) -./ 0 0 0 78.. 4 12

Mehr

Sicherheit und Ordnung. Ordnungsangelegenheiten. Ordnungsangelegenheiten

Sicherheit und Ordnung. Ordnungsangelegenheiten. Ordnungsangelegenheiten Produkt 2.22. Produktbereich Produktgruppe Produkt 2 2.22 2.22. verantwortlich FD 32 Frau Seidel Beschreibung Erhalt der öffentlichen Verkehrslenkung und -sicherung Überwachung des ruhenden Verkehrs, behördliche

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 5 angesiedelt und dem Dienst 64 - Wohnen - zugeordnet. Produktbereich 31 Soziale Leistungen Produktgruppe (Teilplan) 31.07

Mehr

Haushalt Teilergebnishaushalt - EUR -

Haushalt Teilergebnishaushalt - EUR - Haushalt Landkreis Uckermark Produktbereich 57 Wirtschaft und Tourismus Ertrags- und Aufwandsarten Teilergebnishaushalt - EUR - Ergebnis 2010 2011 1 2 3 4 5 6 1. Steuern und ähnliche Abgaben 2. Zuwendungen

Mehr

Haushalt 2017/2018. Landkreis Uckermark. Produktbereich 53 Ver- und Entsorgung. Ertrags- und Aufwandsarten. Teilergebnishaushalt - EUR - Planung 2019

Haushalt 2017/2018. Landkreis Uckermark. Produktbereich 53 Ver- und Entsorgung. Ertrags- und Aufwandsarten. Teilergebnishaushalt - EUR - Planung 2019 Haushalt Landkreis Uckermark Produktbereich 53 Ver- und Entsorgung Ertrags- und Aufwandsarten Teilergebnishaushalt VJ 1. Steuern und ähnliche Abgaben 2. Zuwendungen und allgemeine Umlagen 168.658 168.410

Mehr

Haushalt Teilergebnishaushalt

Haushalt Teilergebnishaushalt Produktbereich 53 Ver- und Entsorgung Teilergebnishaushalt Ertrags- und Aufwandsarten 1 2 3 4 5 6 1. Steuern und ähnliche Abgaben 2. + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 0,00 0 216.700 215.700 213.700

Mehr

STADT BECKUM DER BÜRGERMEISTER. Entwurf Jahresabschluss Fachdienst Finanzen und Controlling Stand: Dezember 2011

STADT BECKUM DER BÜRGERMEISTER. Entwurf Jahresabschluss Fachdienst Finanzen und Controlling Stand: Dezember 2011 STADT BECKUM DER BÜRGERMEISTER Entwurf Jahresabschluss Fachdienst Finanzen und Controlling Stand: Dezember 2011 www.beckum.de STADT BECKUM Jahresabschluss Herausgeber: STADT BECKUM DER BÜRGERMEISTER Weststraße

Mehr

Teilergebnisplan Produktbereich 11 Personal

Teilergebnisplan Produktbereich 11 Personal Teilergebnisplan Produktbereich 11 Personal Nr. Bezeichnung vorl. Ergebnis 2008 fortg. 01 Steuern und ähnliche Abgaben 02 Zuwendungen und allgemeine Umlagen 92 0 27 27 27 27 03 Sonstige Transfererträge

Mehr

Stadt Helmstedt Haushaltsplan

Stadt Helmstedt Haushaltsplan Haushaltsplan - Teilhaushalt Stabsstelle 11 Zugeordnete Produktbereiche Produktbereich: 11 Innere Verwaltung Produkte: 1191 Maßnahmen der Gleichstellungsbeauftragten (kein wesentliches Produkt) 1192 Maßnahmen

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 2 angesiedelt und dem Dienst 20 - Finanzmanagement - zugeordnet. Produktbereich 61 Allgemeine Finanzwirtschaft Produktgruppe

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 4 angesiedelt und dem Dienst 42 - Bibliothek - zugeordnet. Produktbereich 25 Kultur und Wissenschaft Produktgruppe (Teilplan)

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 4 angesiedelt und dem Dienst 51 - Jugend - zugeordnet. Produktbereich 21 Schulträgeraufgaben Produktgruppe (Teilplan) 21.10

Mehr

Teilergebnisplan Produktbereich 11 Personal

Teilergebnisplan Produktbereich 11 Personal Teilergebnisplan Produktbereich 11 Personal Nr. Bezeichnung Ergebnis 01 Steuern und ähnliche Abgaben 02 Zuwendungen und allgemeine Umlagen 0 27 46 46 46 46 03 Sonstige Transfererträge 04 Öffentlich-rechtliche

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe verantwortlich: Herr Assé Ausschuss AKST Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 2 angesiedelt und dem Dienst 26 - Stadtdienst Hallenmanagement - zugeordnet. Produktbereich

Mehr

Planungs- einschl. lfd.

Planungs- einschl. lfd. Teilhaushalt 83 Seemannsamt Dem Teilhaushalt zugeordnete Produkte: 12208 Schifffahrtsangelegenheiten / Seemannsamt Teilergebnishaushalt Ergebnisse Ansätze Ansatz Planungsdatedatedaten Planungs- Planungs-

Mehr

Geschäftsbericht zum Jahresabschluss

Geschäftsbericht zum Jahresabschluss Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2 Geschäftsbericht zum Jahresabschluss 2009 des Kreises Olpe Inhaltsverzeichnis Seite Aufstellungs- und Bestätigungsvermerk 5 rechnung 2009 7 Finanzrechnung 2009 8

Mehr

Mecklenburgische Seenplatte :19:54 Nutzer: SG Steuerung

Mecklenburgische Seenplatte :19:54 Nutzer: SG Steuerung Dem Teilhaushalt zugeordnete Produktbereiche: 343 Betreuungsleistungen 411 Krankenhäuser 412 Gesundheitseinrichtungen 414 Maßnahmen der Gesundheitspflege 29.10.2015 07:19:54 o:/huh/hkr_lk/form-verwaltung/f-teilhaushalt.rtf

Mehr

Haushaltsplan 2014 Bezirksamt Homberg/Ruhrort/Baerl zust. Beigeordneter Rabe Amt 9400

Haushaltsplan 2014 Bezirksamt Homberg/Ruhrort/Baerl zust. Beigeordneter Rabe Amt 9400 Teilergebnisplan Ergebnis ( ) Haushaltsansatz ( ) Planung ( ) Ertrags- und Aufwandsarten 2012 2013 2014 2015 2016 2017 01 Steuern und ähnliche Abgaben 0,00 0 0 0 0 0 02 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 2 angesiedelt und dem Dienst 20 - Finanzmanagement - zugeordnet. Produktbereich 61 Allgemeine Finanzwirtschaft Produktgruppe

Mehr

Haushaltsplan 2014 IV-01: Institut für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin zust. Stadtdirektor Spaniel Amt 7500

Haushaltsplan 2014 IV-01: Institut für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin zust. Stadtdirektor Spaniel Amt 7500 Teilergebnisplan Ergebnis ( ) Haushaltsansatz ( ) Planung ( ) Ertrags- und Aufwandsarten 2012 2013 2014 2015 2016 2017 01 Steuern und ähnliche Abgaben 0,00 0 0 0 0 0 02 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen

Mehr

Dezernat IV. Dezernat für Arbeit und Soziales, Sport, Personal und Organisation. Beigeordneter Spaniel

Dezernat IV. Dezernat für Arbeit und Soziales, Sport, Personal und Organisation. Beigeordneter Spaniel Dezernat IV Dezernat für Arbeit und Soziales, Sport, Personal und Organisation Beigeordneter Spaniel IV-01 Institut für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin (techn. Bezeichnung 7500) 11 Organisations-

Mehr

Haushaltsplan Stadtbezirk Senne

Haushaltsplan Stadtbezirk Senne Stadtbezirk Senne Übersicht über die zu Teilhaushalten zusammengefassten Produkte und Finanzstellen 164E - Entscheidungsbefugnis Produkte 11.01.84.01.0001.02 Partnerschaft Concarneau E 11.01.84.01.0002.02

Mehr

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Gemeindeorgane - Rat und Ausschüsse

Haushaltsplan Produktbeschreibung Produkt Gemeindeorgane - Rat und Ausschüsse beschreibung 111001 Gemeindeorgane - Rat und Ausschüsse bereich gruppe 111 111001 Gemeindeorgane - Rat und Ausschüsse information Verantwortliche Organisationseinheit Verantwortliche Person(en) Frau Stein

Mehr

Teilhaushalt 08. Produktbeschreibung Teilhaushalt 8 TH Allgemeine Finanzwirtschaft. Produktinformation

Teilhaushalt 08. Produktbeschreibung Teilhaushalt 8 TH Allgemeine Finanzwirtschaft. Produktinformation Produktbeschreibung Teilhaushalt 8 TH Allgemeine Finanzwirtschaft Produktinformation zust. Fachbereich: verantw. Person Kurzbeschreibung FB Finanzen, Wirtschaft und Bürgerservice Helmut Bernd zugeordnete

Mehr

Teilhaushalt 3. Finanzen

Teilhaushalt 3. Finanzen Teilhaushalt 3 Finanzen Budget Verantwortlicher u. Bezeichnung 31 Finanzverwaltung Herr Ahrenhold 11111 FB I Finanzverwaltung 32 Finanzwirtschaft Frau del Coz 5221 FB I Wohnbauförderung 5311 FB I Konzessionsabgabe

Mehr

Inhalt. Ergebnisrechnung 2009 1. Finanzrechnung 2009 2. Teilergebnis- und Teilfinanzrechnungen 3. Bilanz zum 31.12.2009 158

Inhalt. Ergebnisrechnung 2009 1. Finanzrechnung 2009 2. Teilergebnis- und Teilfinanzrechnungen 3. Bilanz zum 31.12.2009 158 Jahrresabschl luss des Krrei ises Höxtterr Inhalt Seite rechnung 1 Finanzrechnung 2 Teilergebnis- und Teilfinanzrechnungen 3 Bilanz zum 31.12. 158 ANHANG zum Jahresabschluss 160 1. Allgemeines 160 2. Bilanzierungs-

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Ausschuss JHA Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 4 angesiedelt und dem Dienst 51 - Jugend - zugeordnet. Produktbereich 36 Kinder-, Jugendund Familienhilfe Produktgruppe

Mehr

Teilergebnisplan Produktbereich 14 Rechnungsprüfung

Teilergebnisplan Produktbereich 14 Rechnungsprüfung Teilergebnisplan Produktbereich 14 Rechnungsprüfung 01 Steuern und ähnliche Abgaben 02 Zuwendungen und allgemeine Umlagen 140 65 162 162 158 157 03 Sonstige Transfererträge 04 Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

Mehr

Kultur und Wissenschaft. Volkshochschule. Volkshochschule

Kultur und Wissenschaft. Volkshochschule. Volkshochschule Stadt Ibbenbüren F 219 4.271.1 bereich gruppe 4 4.271 4.271.1 verantwortlich FD 43 Herr Papendorf Beschreibung ung, Organisation und Durchführung von Kursen, Seminaren, Einzelveranstaltungen, Studienreisen,

Mehr

Ergebnis des Vorvorjahres. Ansatz des Vorjahres. in EUR Grundsteuer A ,

Ergebnis des Vorvorjahres. Ansatz des Vorjahres. in EUR Grundsteuer A , Finanzplan 216 Seite : 5 Datum: 5..216 Uhrzeit: :1:1 es + 21 215 216 21 6 1 + Steuern und ähnliche Abgaben 11..15,6 1.11. 12.5.6 12.15. 12.55.5 1... 1..1.1.1..5. 5.. 2. 611 Grundsteuer A.26,1 5.5.5.5.5

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 5 angesiedelt und dem Dienst 64 - Wohnen - zugeordnet. Produktbereich 31 Soziale Leistungen Produktgruppe (Teilplan) 31.07

Mehr

Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und Service Personalwesen

Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und Service Personalwesen Produkt 1.111. Produktbereich Produktgruppe Produkt 1 1.111 1.111. verantwortlich FD 11 Herr Brönstrup, Abt. 11 Herr Berg Beauftragter für das Personalabrechnungswesen (KAAW) Herr Wolf Beschreibung - Personalservice

Mehr

Jahresabschluss zum

Jahresabschluss zum Jahresabschluss zum 31.12. Inhaltsverzeichnis 1. Bilanz 2. Jahresergebnis - Gesamtergebnisrechnung - Gesamtfinanzrechnung 3. Teilrechnungen nach Fachbereichen / nach Produkten 4. Anhang 5. Anlagen zum

Mehr

Teilergebnisplan Ertrags- und Aufwandsarten

Teilergebnisplan Ertrags- und Aufwandsarten Teilergebnisplan Ertrags- und Aufwandsarten Steuern und ähnliche Abgaben 0,00 0 0 Zuwendungen und allgemeine Umlagen 0,00 0 0 Sonstige Transfererträge 0,00 0 0 Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte 0,00

Mehr

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid Jahresabschluss 2014 Bilanz... 5 Gesamtergebnisrechnung... 10 Gesamtfinanzrechnung... 11 Teilrechnungen... 12 Anhang... 47 Anlagenspiegel... 102 Forderungsspiegel... 103

Mehr

Haushalt 2017/2018. Landkreis Uckermark. Produktbereich 56 Umweltschutz. Ertrags- und Aufwandsarten. Teilergebnishaushalt - EUR - Planung 2019

Haushalt 2017/2018. Landkreis Uckermark. Produktbereich 56 Umweltschutz. Ertrags- und Aufwandsarten. Teilergebnishaushalt - EUR - Planung 2019 Haushalt Landkreis Uckermark Produktbereich 56 Umweltschutz Ertrags- und Aufwandsarten Teilergebnishaushalt VJ 1 2 3 4 5 6 1. Steuern und ähnliche Abgaben 2. Zuwendungen und allgemeine Umlagen 53.000 70.806

Mehr

Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und Service Gebäudemanagement

Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und Service Gebäudemanagement Produkt..8 Produktbereich Produktgruppe Produkt...8 verantwortlich FD 65 Herr Overberg FD 2 Herr Otte, FD 4 Herr Robbe Beschreibung Technisches Neu, Um und Erweiterungsbauten, Sanierungen, Gebäudeunterhaltung

Mehr

Produktbereich 08 Sportförderung

Produktbereich 08 Sportförderung Produktbereich 8 Produktgruppe 421 Förderung des Sports Produkt 1 Förderung des Sports Produktgruppe 424 Produkt 1 Sportstätten Produkt 2 Regiebetrieb Bäder Teilergebnisplan 215 8 Produktbereich: 8 Ertrags-

Mehr

Doppischer Produktplan 2015

Doppischer Produktplan 2015 .311 Grundsicherung und Leistungen nach SGB XII.311.01 Grundsicherung und Leistungen nach SGB XII Beschreibung Leistungen nach dem Zwölften Sozialgesetzbuch (SGB XII). Hierzu zählen u. a. die Hilfe zum

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 4 angesiedelt und dem Dienst 47 - Stadtarchiv - zugeordnet. Produktbereich 25 Kultur und Wissenschaft Produktgruppe (Teilplan)

Mehr

KREIS HÖXTER Jahresabschluss 2012

KREIS HÖXTER Jahresabschluss 2012 2 0 1 2 KREIS HÖXTER Jahresabschluss Jahrresabschlluss des Krreiises Höxtterr Inhalt Seite ERGEBNISRECHNUNG 1 FINANZRECHNUNG 2 Teilergebnis- und Teilfinanzrechnungen 3 BILANZ zum 31.12. 136 ANHANG zum

Mehr

Produktplan /- Bestandsveränderungen

Produktplan /- Bestandsveränderungen Gesamthaushalt Ergebnisplan Erträge und Aufwendungen Ergebnis 2006 Plan 2007 Plan 2008 Plan 2009 Plan 2010 Plan 2011 1 Steuern und ähnliche Abgaben 0 0 11.133.000 11.133.000 11.133.000 11.133.000 2 + Zuwendungen

Mehr

Doppischer Produktplan 2018

Doppischer Produktplan 2018 Doppischer plan 218 bereich.541 Gemeindestraßen.541.1 Gemeindestraßen Beschreibung, Neu-, Aus- und Umbau, Instandsetzung, Unterhaltung und Betrieb von gemeindlichen Verkehrsflächen (Straßen, Brücken, Tunnel,

Mehr

2016 Stadt Angermünde

2016 Stadt Angermünde Produktbereich 31-35 Soziale Hilfen Haushaltsjahr 1. Steuern und ähnliche Abgaben 2. Zuwendungen und allgemeine Umlagen 2.750,00 300 300 300 300 300 3. Sonstige Transfererträge 4. Öffentlich-rechtliche

Mehr

Haushaltplan der Hansestadt Lübeck 2018 Produkthaushaltsplan. Anlage 1

Haushaltplan der Hansestadt Lübeck 2018 Produkthaushaltsplan. Anlage 1 Haushaltplan der Hansestadt Lübeck Produkthaushaltsplan Anlage 1 Haushaltsplan Inhaltsverzeichnis Seite Gesamtergebnis und Gesamtfinanzplan 3 Fachbereich 1 6 Fachbereichsbudget FB 1 7f Produkthaushaltsseiten,

Mehr

Stadt Helmstedt Haushaltsplan 2016

Stadt Helmstedt Haushaltsplan 2016 Haushaltsplan 2016 Teilhaushalt Stabsstelle 10 Zugeordnete Produktbereiche Produktbereich: 11 Innere Verwaltung Produkte: 1111 Entscheidungsvorbereitung, Controlling (Ziele) und Projekte 1112 Organisations-

Mehr

Zielgruppe Verwaltungsführung, Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung, politische Gremien

Zielgruppe Verwaltungsführung, Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung, politische Gremien Produkt 1.111.13 Personalentwicklung Produktbereich: 1 Innere Verwaltung Produktgruppe: 1.111 Verwaltungssteuerung und Service Organisationseinheit: 11 Amt für Personalmanagement Verantwortlich: Amtsleiter/in

Mehr

Haushaltsplan der Stadt Sankt Augustin 2012 / 2013

Haushaltsplan der Stadt Sankt Augustin 2012 / 2013 Haushaltsplan der Stadt 212 / 213 Produktbeschreibung Produkt 14-1-1 Umweltschutz Produktbereich 14 Umweltschutz Produktgruppe 14-1 Umweltschutz Produkt 14-1-1 Umweltschutz Produktinformation Organisationseinheit

Mehr

Teilergebnisplan. Gemeinde Wachtberg verantwortlich: FB 3

Teilergebnisplan. Gemeinde Wachtberg verantwortlich: FB 3 Teilergebnisplan 5 + Privatrechtliche Leistungsentgelte -500-300 -150-150 -150-150 7 + Sonstige ordentliche Erträge -1-1.000 10 = Ordentliche Erträge -501-300 -1.150-150 -150-150 11 - Personalaufwendungen

Mehr

Budget 43: Kultur und Weiterbildung

Budget 43: Kultur und Weiterbildung Budget 43: Kultur und Weiterbildung - 181 - - 182 - Erläuterungen zum Budget 43 Kultur und Weiterbildung Der Zuschussbedarf im Teilergebnisplan dieses Budgets steigt um ca. 70.000 gegenüber an. Den hauptsächlichen

Mehr

Teilergebnisplan Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus

Teilergebnisplan Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Seite 43 Teilergebnisplan Produktbereich Wirtschaft und Tourismus 213 214 2 2 2 218 7 + Sonstige ordentliche Erträge 4. 1 = Ordentliche Erträge 4. - Personalaufwendungen -99.856 -.681-2.8-4.42-1.691-9.25

Mehr

*Die Angabe des Produktes erfolgt nur, wenn es unterhalb der Produktgruppe mehr als ein Produkt gibt

*Die Angabe des Produktes erfolgt nur, wenn es unterhalb der Produktgruppe mehr als ein Produkt gibt 01 Innere Verwaltung 2.876.615 7.692.228 4.815.613 01.01 Politische Steuerung, Verwaltungsführung 55.500 888.681 833.181 01.01.01 Rat und Ausschüsse, Fraktionen 0 249.350 249.350 01.01.02 Verwaltungsführung

Mehr

Budget Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement

Budget Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement 71 Budget Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement Produkte 050.1 Wirtschaftsförderung 050.2 Grundstücksmanagement 72 Teilergebnisplan Budget Wirtschaftsförderung und Grundstücksmanagement Nr. Bezeichnung

Mehr

Haushaltsplan der Stadt Salzgitter. Teil C -Teilhaushalte-

Haushaltsplan der Stadt Salzgitter. Teil C -Teilhaushalte- Haushaltsplan 2015 der Stadt Salzgitter -Teilhaushalte- Inhaltsverzeichnis des Haushaltsplans 2015 der Stadt Salzgitter A. Allgemeiner Teil Seite 1. Haushaltssatzung 1 2. Abkürzungsverzeichnis 5 3. Kennzahlen

Mehr

Teilhaushalt Revisionsamt. Seite 1 von 26

Teilhaushalt Revisionsamt. Seite 1 von 26 Teilhaushalt Revisionsamt Seite 1 von 26 Seite 2 von 26 Revisionsamt Inhaltsverzeichnis Seite 1. Aufgaben und deren Entwicklung 5 2. Teilfinanzhaushalt 9 3. Teilergebnishaushalt 11 4. Zuweisungen und Zuschüsse

Mehr

Haushaltsplan Ansatz Ansatz Steuern und ähnliche Abgaben Zuwendungen und allgemeine Umlagen

Haushaltsplan Ansatz Ansatz Steuern und ähnliche Abgaben Zuwendungen und allgemeine Umlagen Teilergebnisplan Fachbereich 50 Soziales und Wohnen Nr. Bezeichnung 01 Steuern und ähnliche Abgaben 02 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 92.873 94.900 1.000 1.000 1.000 1.000 03 + Sonstige Transfererträge

Mehr

Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan

Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan Erläuterungen zu den Positionen im Ergebnis- und Finanzplan Ergebnishaushalt Ertrags- und Aufwandsarten Erläuterungen Ordentliche Erträge 1.Steuern und ähnliche Abgaben 2.Zuwendungen u. allg. Umlagen

Mehr

T E I L E R G E B N I S P L A N Jahr 2017

T E I L E R G E B N I S P L A N Jahr 2017 Produktbereich: 04 Kultur und Wissenschaft 1 Steuern und ähnliche Abgaben 2 Zuwendungen und allgemeine Umlagen 163.056,62 139.072 149.102 149.109 149.099 149.099 3 Sonstige Transfererträge 4 Öffentlich-rechtliche

Mehr

Teil B. Teilergebnispläne und Teilfinanzpläne der. - Fachbereiche. - Produktgruppen (Budgets) - Produkte

Teil B. Teilergebnispläne und Teilfinanzpläne der. - Fachbereiche. - Produktgruppen (Budgets) - Produkte Teil B Teilergebnispläne und Teilfinanzpläne der - Fachbereiche - Produktgruppen (Budgets) - Produkte - mit Beschreibungen, Grund- und Strukturdaten und Angabe der Investitionen Fachbereich I (Zentrale

Mehr

01.06 Kostenerstattungen und Kostenumlagen Einzahlungen aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen

01.06 Kostenerstattungen und Kostenumlagen Einzahlungen aus Kostenerstattungen, Kostenumlagen 49 01.01 Steuern und ähnliche Abgaben Realsteuern Gemeindeanteile an den Gemeinschaftssteuern Sonstige Gemeindesteuern Steuerähnliche Einzahlungen Ausgleichsleistungen 01.02 Zuwendungen und allgemeine

Mehr

Teilhaushalt Revisionsamt. Seite 1 von 28

Teilhaushalt Revisionsamt. Seite 1 von 28 Teilhaushalt Revisionsamt Seite 1 von 28 Seite 2 von 28 Revisionsamt Inhaltsverzeichnis Seite 1. Aufgaben und deren Entwicklung 5 2. Teilfinanzhaushalt 9 3. Teilergebnishaushalt 11 4. Zuweisungen und Zuschüsse

Mehr

Produktbereich Produktgruppe

Produktbereich Produktgruppe Produktbereich Produktgruppe 1.10.01 Bauen und Wohnen 1.10.02 Wohn- und Gewerbepark Villip, Am Wachtberg 349 Teilergebnisplan Ergebnis 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen

Mehr

Beschreibung der Produktgruppe

Beschreibung der Produktgruppe Beschreibung der Produktgruppe Die Produktgruppe ist organisatorisch im Ressort 3 angesiedelt und dem Dienst 32 - Ordnung - zugeordnet. Produktbereich 12 Sicherheit und Ordnung Produktgruppe (Teilplan)

Mehr

Teilergebnisplan Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus

Teilergebnisplan Produktbereich 15 Wirtschaft und Tourismus Seite 45 Teilergebnisplan Produktbereich Wirtschaft und Tourismus 214 2 2 2 218 219 2 2.5 1. 1. 7.5 7 + Sonstige ordentliche Erträge 3.81 847 864 881 899 1 = Ordentliche Erträge 66.19 3.347 1.864 1.881

Mehr

Referat 02. Gleichstellungsbeauftragte

Referat 02. Gleichstellungsbeauftragte Referat 02 Gleichstellungsbeauftragte 69 Teilergebnishaushalt 02 Gleichstellungsbeauftragte Nr. Bezeichnung 9 201 01 + Steuern und ähnliche Abgaben 02 + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 17.196,55 135.

Mehr

Produkt 525 Aktivierende Leistungen nach dem SGB II

Produkt 525 Aktivierende Leistungen nach dem SGB II 1 Produkt 525 Aktivierende Leistungen nach dem SGB II Produktbereich: 050 Soziale Leistungen Produktgruppe: 312 Grundsicherung nach dem SGB II Organisationseinheit: 50 Amt für Familien, Senioren und Soziales

Mehr

Bad Münstereifel Innere Verwaltung Politische Gremien und Verwaltungsführung Politische Gremien

Bad Münstereifel Innere Verwaltung Politische Gremien und Verwaltungsführung Politische Gremien Innere erwaltung Politische Gremien und erwaltungsführung Politische Gremien Das Produkt umfasst die orbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Sitzungen des Rates und seiner Gremien. Weiterhin gehört

Mehr

Das Produkt "Grundversorgung und Lstg. nach dem SGB XII, Pflegewohng. u. Aufw.-Zuschuss u.a."

Das Produkt Grundversorgung und Lstg. nach dem SGB XII, Pflegewohng. u. Aufw.-Zuschuss u.a. Das Produkt 5.311.1 "Grundversorgung und Lstg. nach dem SGB XII, Pflegewohng. u. Aufw.-Zuschuss u.a." wird ab dem Haushaltsjahr 217 nicht mehr beplant. Nachfolgend werden daher lediglich "historische Werte"

Mehr

Budget Hochbau/Gebäudemanagement

Budget Hochbau/Gebäudemanagement 399 Budget Hochbau/Gebäudemanagement Produkte 711.1 Neu, Um und Erweiterungsbau (Hochbau und betriebstechnische Einrichtungen) 711.2 Unterhaltung Hochbau, technische Gebäudeausstattung, Grünanlagen 711.3

Mehr

Gemeinde Ruppichteroth. Jahresabschluss 2012

Gemeinde Ruppichteroth. Jahresabschluss 2012 Gemeinde Ruppichteroth Jahresabschluss Inhaltsverzeichnis Vorbemerkungen 1 Seite Gesamtergebnisrechnung 2-3 Gesamtfinanzrechnung 4-6 Allgemeine Erläuterungen zu den Teilrechnungen 7-8 Teilergebnis und

Mehr

Teilergebnisrechnung Produktbereich 70 Umwelt

Teilergebnisrechnung Produktbereich 70 Umwelt Teilergebnisrechnung Produktbereich 70 Umwelt Nr. Bezeichnung Fortschreibungen / Ist 01 Steuern und ähnliche Abgaben 02 Zuwendungen und allgemeine Umlagen 73.232 101.855 0 101.855 115.030 13.175 03 Sonstige

Mehr

Mandant: 660 Stadt Euskirchen Haushalt: 400 NKF-Haushalt. Bauen und Wohnen. C i

Mandant: 660 Stadt Euskirchen Haushalt: 400 NKF-Haushalt. Bauen und Wohnen. C i Mandant: 660 Stadt Euskirchen Haushalt: 400 NKFHaushalt Bauen und Wohnen C i 1 5 5 Ergebnis Aufwendungen Bilanzielle Sonstige Zinsen Mandant: Haushalt: 680 400 Stadt Euskirchen NKFHau&halt Produktstufe

Mehr

2016 01 Mecklenburgische Seenplatte. 29.10.2015 06:48:27 Nutzer: 40006 SG Steuerung

2016 01 Mecklenburgische Seenplatte. 29.10.2015 06:48:27 Nutzer: 40006 SG Steuerung Dem Teilhaushalt zugeordnete Produktbereiche: 611 Steuern, allgemeine Zuweisungen, allgemeine Umlagen 612 Sonstige allgemeine Finanzwirtschaft 626 Beteiligungen, Anteile, Wertpapiere des Anlagevermögens

Mehr