ERASMUS- Checkliste

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERASMUS- Checkliste"

Transkript

1 ERASMUS- Checkliste Behalten Sie den Überblick während der Planung Ihres Auslandsaufenthaltes. Tragen Sie Fristen und Erledigungen in die Checkliste ein! Hilfreiche Informationen rund um die Organisation des ERASMUS- Aufenthaltes und notwendige Formulare finden Sie auf der ERASMUS- Website des Fachbereichs unter Beachten Sie insbesondere die FAQs auf der Seite des ERASMUS-Büros und auf den Seiten des Referats für Europäische Bildungsprogramme Winter- und Sommersemester Kontaktieren Sie bei Fragen das ERASMUS-Büro des Fachbereichs 03: Mareike Stolley Wilhelm-Röpke-Str. 6 F, 03F Marburg Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Sprechstunde: Mo Uhr, Mi Uhr und nach Vereinbarung

2 Seite 2/7 ERASMUS im Winter- und Sommersemester 2016/17 November 2015 Bewerbung am Fachbereich um einen ERASMUS-Platz Online-Bewerbung Lebenslauf Motivationsschreiben (max. eine Seite auf Deutsch) Bewerbungsfrist: 1. Dezember 2015 Diese Frist gilt nur für die erste Bewerbungsrunde, auf Restplätze kann sich immer beworben werden. Bewerbung eingereicht Anmeldung an der Gastuniversität März - Juni 2016 Ihre ERASMUS-Koordination in Marburg nominiert Sie bei Ihrer Gastuniversität. Trotzdem müssen Sie sich nach der Zusage selbst dort anmelden/bewerben. Die einzelnen Anmeldeverfahren sind von Universität zu Universität unterschiedlich. Sie können auf den ERASMUS-Seiten Ihrer Gastuniversität detaillierte Informationen zur Anmeldeprozedur finden. Beachten Sie, welche Dokumente Ihre Gastuniversität von Ihnen verlangt und bis wann die Unterlagen bei der Gastuniversität eingetroffen sein müssen. Beginnen Sie frühzeitig mit der Organisation der Unterlagen, ein Transcript of Records z. B. erfordert einigen Beschaffungsaufwand und Zeit! Falls Ihre Gastuniversität ein Transcript verlangt, gehen Sie wie folgt vor: 1. Reichen Sie beim für Sie zuständigen Prüfungsbüro eine ausgefüllte Studiengangscheckliste und ggf. Ihre Scheine ein. Nach ca. zwei Wochen können Sie sich das Transcript abholen. 2. Achten Sie darauf, dass Sie beim Prüfungsbüro ein englisches Transcript beantragen (entfällt bei Aufenthalten in der Schweiz). Bewerbungsunterlagen bei der Gastuniversität einreichen bis: Meine Gastuniversität benötigt von mir: Anmeldeformular Transcript of Records Auflistung laufender Module/Seminare Learning Agreement (schickt das ERASMUS- Büro) Nachweis über Krankenversicherung Kopie des Ausweises Passbild(er) Antrag für Wohnheimplatz Visum (Unzutreffendes streichen) Mai/Juni 2016 Info-Paket Das Referat für Europäische Bildungsprogramme sendet Ihnen einige Monate vor Ihrer Abreise ein Info-Paket per zu. Es beinhaltet eine offizielle Bescheinigung (z. B. für die Beantragung von Auslands-BAföG) und einige Formulare, die Sie im Laufe Ihres Auslandsstudiums an das Referat zurücksenden müssen. Bitte lesen Sie die beigelegten Informationen aufmerksam durch und beachten Sie die Fristen! Dokumente des Info-Pakets, die Sie beim Referat für Europäische Bildungsprogramme einreichen müssen: Zuwendungsvertrag/Grant Agreement Certificate of Arrival Certificate of Departure Erfahrungsbericht Bescheinigungen: BAföG-Bescheinigung ERASMUS-Teilnahmebescheinigung Antrag auf Beurlaubung

3 Seite 3/7 ERASMUS im Winter- und Sommersemester 2016/17 Learning Agreement April - Juni 2016 Um Ihr Learning Agreement (LA) zu erstellen, gehen Sie in Ihrem Mobility-Online Workflow einfach auf "Learning Agreement: Kurse erfassen" und tragen dort nacheinander alle Kurse ein, die Sie im Ausland belegen möchten (sollte noch kein aktuelles Vorlesungsverzeichnis zur Verfügung stehen, orientieren Sie sich gerne an dem aus dem Jahr zuvor - vor Ort sind in der Regel sowieso noch einmal Changes zu erstellen). Bitte achten Sie auf eine ausreichende Gesamt-ECTS-Zahl (pro Semester sind 30 ECTS-Punkte zu erbringen, davon können maximal 10 Credits durch Sprachkurse oder ähnliche nichtstudienrelevante Veranstaltungen erbracht werden) und geben, wenn möglich, einen Link zum Online-Kursangebot der Gasthochschule an. Erst wenn Sie alle (!) Kurse erfasst haben, gehen Sie in Ihrem Workflow auf "LA einreichen". Daraufhin wird Ihr ECTS-Koordinator Markus Weber (bei EIGL: Steffen Beck) die Kurse im System prüfen und Ihr LA entweder akzeptieren oder ablehnen. In beiden Fällen werden Sie über die Entscheidung per Mail informiert. Wenn Ihr LA akzeptiert wurde, müssen Sie es im nächsten Schritt ausdrucken, selbst unterschreiben, ggf. Unterschriften aus anderen Fachbereichen einholen (z. B. wenn Sie sich Kurse für Exportmodule an anderen Fachbereichen o. ä. anrechnen lassen möchten) und das LA dann bei Markus Weber (EIGL: siehe oben) oder Ihrer ERASMUS-Koordination einreichen, damit es auch hier noch einmal unterschrieben werden kann. Es wird daraufhin automatisch an Ihre Gasthochschule geschickt und, sobald die vollständig unterschriebene Version zurückgekommen ist, in Mobility-Online. Erstellen bis: LA in Mobility-Online erstellt LA wurde akzeptiert LA gedruckt & alle nötigen Unterschriften organisiert LA bei ERASMUS-Koordination abgegeben LA vollständig unterschrieben und gestempelt in Mobility-Online Sollte das LA in seiner ersten Form abgelehnt werden, erfahren Sie per Mail die genauen Gründe für die Ablehnung (z. B. zu wenig ECTS-Punkte, Passgenauigkeit der Anrechnung etc.) und haben die Möglichkeit, Ihre Kurswahl noch einmal zu verändern und das LA dann erneut einzureichen. Daraufhin startet der oben beschriebene Prozess aufs Neue.

4 Seite 4/7 ERASMUS im Winter- und Sommersemester 2016/17 Sprachkurs, BAföG, Wohnung etc. Kümmern Sie sich rechtzeitig (!) um Sprachkurse (z.b. ERASMUS Intensive Language Courses (EILC) oder an der Gastuniversität), Auslands-BAföG, Versicherungsschutz, Wohnung und die Reise. EILC-Antragsfrist: EILC-Bewerbung BAföG-Antrag ggf. Online-Sprachtest Mai 2016 Für die Organisation sind Sie selbst verantwortlich! Sollten Sie im Ausland überwiegend auf Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Niederländisch studieren, müssen Sie an einem Online- Sprachtest teilnehmen (ausgenommen sind Muttersprachler) Sie erhalten eine entsprechende Aufforderung automatisch per . Rückmeldung Juli/August 2016 Während Ihres Auslandsaufenthaltes müssen Sie weiter an der Philipps-Universität eingeschrieben bleiben. Sie können sich jedoch beurlauben lassen, dann wird die Fachsemesterzahl angehalten und Sie können vom AStA den Betrag des Semestertickets zurückerstattet bekommen (funktioniert auch ohne Beurlaubung). Bitte beachten Sie, dass Sie keine Prüfungen in Marburg ablegen können, wenn Sie beurlaubt sind; die im Ausland erbrachten Leistungen werden jedoch (im Nachhinein) angerechnet! Rückmeldezeitraum WS 2016/17: Reihenfolge Beurlaubung: Antrag aus Info-Paket an Studierendensekretariat Semesterbeitrag überweisen Mit neuem Studi-Ausweis vom AStA ggf. den Betrag fürs Semesterticket erstatten lassen Vor Ihrer Abreise August - Oktober 2016 Spätestens zwei Wochen vor Ihrer Abreise müssen dem Referat für Europäische Bildungsprogramme der Zuwendungsvertrag aus dem Info-Paket und das vollständig unterschriebene (!) Learning Agreement vorliegen. Bitte achten Sie darauf, das LA rechtzeitig in Mobility-Online hochzuladen. (Trifft das LA beim ERASMUS-Büro ein, wird das LA automatisch bei Mobility-Online. Kontrollieren Sie sporadisch Ihren Workflow um zu überprüfen, ob das Dokument bereits vorliegt, und ggf. selbst noch mal aktiv werden zu können.) Hochladen spätestens zwei Wochen vor Studienbeginn im Ausland, d. h.: Zuwendungsvertrag im Referat für Europäische Bildungsprogramme eingereicht (im Original) LA vollständig unterschrieben in Mobility- Online

5 Seite 5/7 ERASMUS im Winter- und Sommersemester 2016/17 Nach Ihrer Ankunft September/Oktober 2016 Lassen Sie sich innerhalb der ersten Tage Ihre Ankunft im Certificate of Arrival (aus dem Info-Paket) von der Gastuniversität bestätigen und schicken/faxen Sie es ans Referat für Europäische Bildungsprogramme (falls Ihr erstes Learning Agreement nicht vor Ihrer Abreise in Marburg vorgelegen haben sollte, schicken Sie das LA auf jeden Fall mit). Nur wenn der Zuwendungsvertrag, das erste Learning Agreement und das Certificate of Arrival dem Referat für Europäische Bildungsprogramme vorliegen, wird die erste Rate des Mobilitätszuschuss ausgezahlt! Abgabe spätestens zwei Wochen nach Ankunft, bis: Certificate of Arrival ans Referat für Europäische Bildungsprogramme geschickt Changes September/Oktober 2016 Wenn Sie Änderungen an Ihrem ursprünglichen Learning Agreement vornehmen müssen, weil sich Ihre Kurswahl verändert hat, nutzen Sie dafür analog zum Original-LA Mobility-Online. Über den Link "Learning Agreement Changes: Kurse hinzufügen/löschen" gelangen Sie zu Ihren Kursen, die Sie dann entweder löschen oder neue Kurse hinzufügen können. Erst nachdem alle Ihre tatsächlichen Kurse feststehen und in Mobility-Online eingepflegt wurden, reichen Sie diese Changes über den entsprechenden Link ein, damit die Kurse von Markus Weber (bzw. Steffen Beck) überprüft und akzeptiert werden können. Sobald dies geschehen ist, können Sie Ihre Changes ausdrucken, selbst unterschreiben, von den zuständigen Personen an Ihrer Gastuniversität unterschreiben lassen und am besten gescannt per Mail an Ihren zuständigen ECTS-Koordinator schicken. Sobald dann auch die Marburger Unterschrift auf dem Dokument ist, laden wir die Changes in Ihrem Mobility-Online Account hoch. Changes innerhalb der ersten vier Wochen nach Vorlesungsbeginn erstellen: Changes in Mobility- Online erstellt Changes wurden akzeptiert Changes gedruckt & alle nötigen Unterschriften vor Ort organisiert Changes an ERASMUS- Koordination geschickt Changes vollständig unterschrieben und gestempelt in Mobility- Online Sollten Sie sich Kurse an anderen Fachbereichen anrechnen lassen wollen, klären Sie die Anerkennung bitte vor Erstellen der Changes bilateral mit den zuständigen KollegInnen ab und weisen bei Verschicken der Changes darauf hin, welche Unterschriften zusätzlich noch benötigt werden. Wir leiten das Dokument dann intern weiter, damit es nur vollständig unterschrieben in Mobility-Online wird.

6 Seite 6/7 ERASMUS im Winter- und Sommersemester 2016/17 Beginn des 2. Semesters: Changes und Rückmeldung Januar Februar 2017 Denken Sie daran, Ihr LA für das zweite Semester zu aktualisieren. Das Prozedere ist das gleiche wie bei den ersten Changes (s. oben). Das Learning Agreement bzw. die Changes sollen alle belegten Lehrveranstaltungen umfassen, auch die des ersten Semesters. Sie müssen sich außerdem für das Sommersemester in Marburg zurückmelden. Falls Sie sich beurlauben lassen wollen, reichen Sie erst den Antrag ein und überweisen Sie dann den Semesterbeitrag! Changes innerhalb der ersten vier Wochen des 2. Semesters erstellen: Rückmeldezeitraum SoSe 2017: Changes fürs zweite Semester: siehe oben Beurlaubung fürs zweite Semester (optional): siehe S. 4 Rückkehr Mai - Juli 2017 Lassen Sie das Certificate of Departure (aus dem Info-Paket) von Ihrem ERASMUS-Koordinator der Gastuniversität unterschreiben und reichen es im Original beim Referat für Europäische Bildungsprogramme ein. Laden Sie den Erfahrungsbericht aus dem Info-Paket in Mobility-Online hoch und füllen zusätzlich den Fragebogen im Mobility-Tool der Europäischen Kommission aus. Geben Sie Tipps und wichtige Informationen an die nächste ERASMUS-Generation weiter! Schicken Sie einen Erfahrungsbericht (max. 2 Seiten) per ans ERASMUS-Büro des Fachbereichs. Einen Leitfaden finden Sie auf der ERASMUS-Download-Seite des FB 03. Abgabe spätestens zwei Wochen nach Ihrer Rückkehr: Certificate of Departure (im Original) ans Referat für Europäische Bildungsprogramme Ausführlicher Erfahrungsbericht in Mobility-Online Fragebogen im Mobility-Tool ausgefüllt Formloser Erfahrungsbericht ans ERASMUS- Büro ggf. Online-Sprachtest Sollten Sie vor Ihrem Aufenthalt einen Online- Sprachtest absolviert haben, müssen Sie nach Ihrer Rückkehr einen weiteren Online-Sprachtest absolvieren Sie erhalten erneut eine entsprechende Aufforderung per .

7 Seite 7/7 ERASMUS im Winter- und Sommersemester 2016/17 Anerkennung Juli - September 2017 Ihre Gastuniversität wird Ihnen mit einem Transcript of Records (ToR) Ihre im Ausland erbrachten Leistungen bestätigen. Meistens senden die Partneruniversitäten dieses an die Universität Marburg und Sie werden informiert, sobald es eingetroffen ist. In einigen Fällen händigen die Universitäten das ToR direkt den Studierenden aus. Dann müssen Sie einen Scan dieses Transcripts in Mobility-Online hochladen. Mit Ihrem Transcript of Records lassen Sie sich Ihre im Ausland erbrachten Leistungen bei Ihrem ECTS- Koordinator (Herrn Weber; MA EIGL bei Herrn Beck) anerkennen. Eine Vorlage zur Anerkennung bei Herrn Weber finden Sie auf der ERASMUS-Download-Seite des FB 03. Schicken Sie das Dokument ausgefüllt an Herrn Weber und gehen Sie dann mit Ihrem Original-ToR sowie mit dem aus Mobility-Online heruntergeladenen LA After the Mobility in seine Sprechstunde. Transcript of Records spätestens hochladen bis: 31. Juli 2017 Transcript of Records wurde in Mobility-Online LA After the Mobility in Mobility-Online heruntergeladen und ausgefüllt Anerkennung erledigt Unterschriebenes LA After the Mobility sowie Äquivalenzbescheinigung in Mobility-Online Nach der konkreten Anrechnung durch Herrn Weber (respektive Herrn Neumeier) laden Sie das unterschriebene LA After the Mobility sowie die ausgestellte Äquivalenzbescheinigung in Mobility-Online hoch.

ERASMUS- Checkliste 2016/17

ERASMUS- Checkliste 2016/17 ERASMUS- Checkliste 2016/17 Wintersemester Behalten Sie den Überblick während der Planung Ihres Auslandsaufenthaltes. Tragen Sie Fristen und Erledigungen in die Checkliste ein! Hilfreiche Informationen

Mehr

ERASMUS- Checkliste

ERASMUS- Checkliste ERASMUS- Checkliste 2015-2016 Behalten Sie den Überblick während der Planung Ihres Auslandsaufenthaltes. Tragen Sie Fristen und Erledigungen in die Checkliste ein! Hilfreiche Informationen rund um die

Mehr

Informationen zum Auslandssemester. Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester. Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Übersicht Info-Mails 4. Semester 1. Info-Mail: Anmeldeunterlagen Gastuniversität 2. Info-Mail: Kursabsprache: Kursrecherche 3.

Mehr

Erasmus-Studienaufenthalt

Erasmus-Studienaufenthalt Erasmus-Studienaufenthalt Dauer Erasmus+ Studienaufenthalte dauern mindestens 3 ganze und maximal 12 Monate pro Studienzyklus (Bachelor oder Master). Innerhalb eines Studienzyklus können Erasmus-Aufenthalte

Mehr

Anmerkungen zum Learning Agreement

Anmerkungen zum Learning Agreement Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Anmerkungen zum Learning Agreement Das Learning Agreement ist eine formale Vereinbarung zwischen dem Studierenden, der Universität Freiburg und der Gastuniversität über

Mehr

ERASMUS Studium im Ausland

ERASMUS Studium im Ausland Institut für Politikwissenschaft Informationsveranstaltung für Outgoings ERASMUS Studium im Ausland 2014/15 1. Anmeldung 1. Alle KandidatInnen wurden im April vom Erasmus-Koordinator an ihren Gast-Unis

Mehr

Fachbereich Wirtschaft

Fachbereich Wirtschaft Fachbereich Wirtschaft Studium im Ausland im SS 2013 Abschließende Info-Veranstaltung 11.12.2012 1 Ansprechpartner Fachbereich Wirtschaft Fachbereich Wirtschaft: BIBA: Tanja Anschütz tanja.anschuetz@hs-emden-leer.de

Mehr

ERASMUS PLUS. OUTGOING STUDENTS Fahrplan. Study Abroad. Fakultät für Architektur REIFF International

ERASMUS PLUS. OUTGOING STUDENTS Fahrplan. Study Abroad. Fakultät für Architektur REIFF International ERASMUS PLUS Study Abroad OUTGOING STUDENTS Fahrplan Fakultät für Architektur REIFF International I. Bewerbungsphase Informationsveranstaltung Study Abroad für Outgoing Students durch das REIFF International

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt Was muss ich erledigen? Wohin soll es gehen? Was sind meine Prioritäten und Rahmenbedingungen? Welche Sprachvorrausetzungen bringe ich mit? Welche Chancen

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Sonder-Info-Mail Erasmus+ Bachelor BWL Übersicht Info-Mails 4. Semester 1. Info-Mail: Anmeldeunterlagen Gastuniversität 2. Info-Mail: Kursabsprache: Kursrecherche 3.

Mehr

1. Welche Unterlagen muss ich für die Bewerbung einreichen?

1. Welche Unterlagen muss ich für die Bewerbung einreichen? FAQ Outgoing 1. Welche Unterlagen muss ich für die Bewerbung einreichen? Bewerbungsformular mit Foto, Motivationsformular unbeglaubigte Kopie des Abiturzeugnisses (falls Sie nur eine beglaubigte haben,

Mehr

Erasmus+, Schweiz & Russland SS 2018

Erasmus+, Schweiz & Russland SS 2018 A. Hermsdorf / PIXELIO Erasmus+, Schweiz & Russland SS 2018 Informationsveranstaltung für Nominierte Foto: Dietmar Meinert / PIXELIO Zeitplan Auslandsstudium (Startsemester: SoSe 2018) Bewerbung am Fachbereich

Mehr

Erasmus-Fahrplan / Checkliste

Erasmus-Fahrplan / Checkliste Erasmus-Fahrplan / Checkliste 1. Vorbereitung Erasmus Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Kostenlose Intensivsprachkurse Siehe Frist Internationales

Mehr

WEGWEISER AUSLANDSSTUDIUM. Als Leitfaden und Unterstützung für Ihr Auslandssemester

WEGWEISER AUSLANDSSTUDIUM. Als Leitfaden und Unterstützung für Ihr Auslandssemester WEGWEISER AUSLANDSSTUDIUM Als Leitfaden und Unterstützung für Ihr Auslandssemester Was bedeuten die unterschiedlichen Pfeile? Unsere Aufgaben: Hier werden wir (Prüfungsausschuss, Exchange Office, International

Mehr

Das Learning Agreement for Studies

Das Learning Agreement for Studies ERASMUS+ und Outside ERASMUS+ Studierende Anerkennung der Leistungsnachweise Das Learning Agreement for Studies 3 Besteht aus: ERASMUS+ und Outside ERASMUS+ Studierende: Was ist das Learning Agreement

Mehr

Partneruniversitäten. Orientierung und Finanzierung

Partneruniversitäten. Orientierung und Finanzierung Partneruniversitäten Orientierung und Finanzierung Welche Partneruniversitäten gibt es? University of Wales, Bangor University of Aberdeen University of Kent in Canterbury University of Sunderland Northumbria

Mehr

Erasmus-Infoveranstaltung

Erasmus-Infoveranstaltung Erasmus-Infoveranstaltung 19.04.2017 Wie geht es weiter? - Meldung durch Göttingen an der Gastuniversität für Wintersemester teilweise geschehen - Für das Sommersemester erst im Juni/Juli - Anschreiben

Mehr

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen

Auslandsstudium. Wintersemester / Sommersemester 2012/2013. International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Auslandsstudium Wintersemester / Sommersemester 2012/2013 International Business Betriebswirtschaftslehre - Wirtschaftsingenieurwesen Bewerbungsablauf Suchen, lesen und fragen: NOVEMBER und DEZEMBER Welches

Mehr

Wichtige Informationen zur Erasmus+-Bewerbung

Wichtige Informationen zur Erasmus+-Bewerbung Wichtige Informationen zur Erasmus+-Bewerbung Bevor Sie mit dem eigentlichen bewerbungverfahren beginnen, lesen Sie bitte die foolgenden Hinweise sorgfältig durch. Beachten Sie: Bewerbungsschluss ist der

Mehr

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen

FAQ. Deadlines. Bewerbungsunterlagen FAQ Deadlines Bis wann kann ich mich für ein Auslandssemester bewerben? Regel Bewerbungsfrist SoSe: 1. Oktober Regel Bewerbungsfrist WS: 1. April Bewerbungsfrist USA: Aushänge beachten (in der Regel im

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Erasmus Informationsmappe Universität Zürich Kontakt: Annelin Starke, René Pawlak Anschrift: Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät / Büro

Mehr

Auslandsstudium Erasmus+ SoSe 17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung!

Auslandsstudium Erasmus+ SoSe 17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! Auslandsstudium Erasmus+ SoSe 17 Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! 1 Akademisches Auslandsamt Ihre Ansprechpartner Koordinatorin Studierendenaustausch: Minke Jakobi Sprechstunden: Mo 15-16,

Mehr

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015

Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Erasmus-Infoveranstaltung 22.04.2015 Wie geht es weiter? - Meldung durch Göttingen an der Gastuniversität für Wintersemester geschehen - Für das Sommersemester erst im Juni/Juli - Anschreiben der Gastuni

Mehr

Praktische Tipps. Informationsveranstaltung Auslandsaufenthalte Institut für Anglistik / Amerikanistik Friedrich-Schiller-Universität Jena

Praktische Tipps. Informationsveranstaltung Auslandsaufenthalte Institut für Anglistik / Amerikanistik Friedrich-Schiller-Universität Jena Praktische Tipps Informationsveranstaltung Auslandsaufenthalte Institut für Anglistik / Amerikanistik Friedrich-Schiller-Universität Jena Übersicht Vorbereitung Dauer & Zeitpunkt Finanzierung Unterkunft

Mehr

Erasmus+ Studienaufenthalte Bewerbung in Mobility-Online

Erasmus+ Studienaufenthalte Bewerbung in Mobility-Online Erasmus+ Studienaufenthalte Bewerbung in Mobility-Online Inhalt Neue Software... 1 Bewerbungsschritte... 2 Einstieg in Mobility-Online... 3 Ausfüllen des Bewerbungsformulars in Mobility-Online, 1. Teil...

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Erasmus Informationsmappe University of Maastricht Kontakt: Annelin Starke, René Pawlak Anschrift: Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät

Mehr

ERASMUS+ 2016/2017 StipendiatInnentreffen Humanwissenschaftliche Fakultät

ERASMUS+ 2016/2017 StipendiatInnentreffen Humanwissenschaftliche Fakultät ERASMUS+ 2016/2017 StipendiatInnentreffen Humanwissenschaftliche Fakultät Was passiert in den nächsten Wochen? 1. Nominierung Wir haben Sie an den Partneruniversitäten nominiert Bitte das ZIB auf dem Laufenden

Mehr

ERASMUS+ INFORMATIONS- VERANSTALTUNG

ERASMUS+ INFORMATIONS- VERANSTALTUNG ERASMUS+ INFORMATIONS- VERANSTALTUNG ANSPRECHPARTNER ERASMUS+ Internationales Universitätszentrum Michaela Luft (ERASMUS+, Austauschprogramme) Prüferstraße 2, Zi. 3.406, Tel. 37-2580, michaela.luft@iuz.tu-freiberg.de

Mehr

Informationen zum Erasmus-Austauschprogramm der Physikalisch-Astronomischen Fakultät. Stand: 09. Dezember 2016

Informationen zum Erasmus-Austauschprogramm der Physikalisch-Astronomischen Fakultät. Stand: 09. Dezember 2016 Informationen zum Erasmus-Austauschprogramm der Physikalisch-Astronomischen Fakultät Stand: 09. Dezember 2016 Prof. Dr. Malte C. Kaluza Erasmus-Koordinator der PAF, Raum 304, Fröbelstieg 3, Telefon (9)47280,

Mehr

Bevor Sie mit dem eigentlichen Bewerbungsverfahren beginnen, lesen Sie bitte die folgenden Hinweise sorgfältig durch.

Bevor Sie mit dem eigentlichen Bewerbungsverfahren beginnen, lesen Sie bitte die folgenden Hinweise sorgfältig durch. Wichtige Informationen zur Erasmus+ - Bewerbung Incoming Bevor Sie mit dem eigentlichen Bewerbungsverfahren beginnen, lesen Sie bitte die folgenden Hinweise sorgfältig durch. Das Bewerbungsportal steht

Mehr

Auslandsstudium Erasmus+ SoSe Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung!

Auslandsstudium Erasmus+ SoSe Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! Auslandsstudium Erasmus+ SoSe 2018 Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! 1 Ihre Ansprechpartnerin im AAA zur Beratung rund um das Thema Auslandsaufenthalte Minke Jakobi Koordinatorin Studierendenaustausch

Mehr

UNIVERSITÄT ZU KÖLN. Merkblatt für ERASMUS-Studierende, die im akademischen Jahr 2014/2015 einen Aufenthalt an einer Partneruniversität verbringen

UNIVERSITÄT ZU KÖLN. Merkblatt für ERASMUS-Studierende, die im akademischen Jahr 2014/2015 einen Aufenthalt an einer Partneruniversität verbringen UNIVERSITÄT ZU KÖLN Merkblatt für ERASMUS-Studierende, die im akademischen Jahr 2014/2015 einen Aufenthalt an einer Partneruniversität verbringen Im Rahmen Ihres Studiums an der Universität zu Köln haben

Mehr

ERASMUS 2012/13. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen! ERASMUS 2012/13 Informationsveranstaltung

ERASMUS 2012/13. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen! ERASMUS 2012/13 Informationsveranstaltung ERASMUS 2012/13 Outgoing-Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen! W I C H T I G! Dies Schritte sollten sie bereits erledigt haben: - Durchführung der Onlineregistrierung - Abgabe der Annahmeerklärung

Mehr

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung!

Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17. Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! Auslandsstudium Erasmus+ WS 16/17 Herzlich Willkommen zu unserer Infoveranstaltung! 1 Akademisches Auslandsamt Ihre Ansprechpartner Koordinatorin Studierendenaustausch: Minke Jakobi Sprechstunden: Mo 15-16,

Mehr

A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union

A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union A U S L A N D S T U D I U M ERASMUS Programm Studienaufenthalt an Partneruniversitäten der Europäischen Union INFORMATIONSVERANSTALTUNG im Fachbereich Biologie Wir laden die Studierenden im FB Biologie

Mehr

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Fachbereich Psychologie 09. Dezember 2015 Alle Informationen auch unter: www.uni-marburg.de/fb04/studium/inter I. Informationen zum Erasmus-Programm 1. Allgemeine

Mehr

Auslandsstudium mit Erasmus

Auslandsstudium mit Erasmus Auslandsstudium mit Erasmus Dr. Florian Haas Anglistik/Amerikanistik 16. Dezember 2010 Dr. Florian Haas (Anglistik/Amerikanistik) Auslandsstudium mit Erasmus 16. Dezember 2010 1 / 14 Warum Auslandsstudium?

Mehr

Platzvergabesitzung der Auslandsstudienplätze. für. IWK- und WIWI-Studenten

Platzvergabesitzung der Auslandsstudienplätze. für. IWK- und WIWI-Studenten Platzvergabesitzung der Auslandsstudienplätze für IWK- und WIWI-Studenten 26.02.2014 Departmental International Office Ablauf der Veranstaltung Organisatorische Hinweise Vorbereitung des Auslandsstudiums

Mehr

Herzlich Willkommen in Europa!

Herzlich Willkommen in Europa! Herzlich Willkommen in Europa! Tervetuloa Welcome Välkommen Witamy Добро Пожаловать Bienvenue 你好 Boas-vindas Bienvenidos Benvenuti Kalos orisate Was noch zu tun ist: ggf. Beurlaubung an der U. Trier Kranken-,

Mehr

Förderung Die ERASMUS-Studierenden sind von den Studiengebühren an den entsprechenden Gasthochschulen befreit. An der UdS zahlen Sie nur den Semesterbeitrag. Der Erasmus-Auslandsenthalt wird finanziell

Mehr

LLP ERASMUS 2009/2010 Informationen für Outgoings ab Wintersemester

LLP ERASMUS 2009/2010 Informationen für Outgoings ab Wintersemester Infos für Outgoings 2008/09 WS Seite 1 von 6 LLP ERASMUS 2009/2010 Informationen für Outgoings ab Wintersemester 1. WICHTIGE FORMULARE 1.1. Annahmeerklärung: vollständig ausfüllen und fristgerecht beim

Mehr

Auslandsstudium mit Erasmus

Auslandsstudium mit Erasmus Auslandsstudium mit Erasmus Dr. Florian Haas Anglistik/Amerikanistik 17. Dezember 2014 Dr. Florian Haas (Anglistik/Amerikanistik) Auslandsstudium mit Erasmus 17. Dezember 2014 1 / 1 Warum Auslandsstudium?

Mehr

1. Semester - Mainz (WiSe) Lehrveranstaltungsanmeldung eine Woche vor Vorlesungsbeginn 2. Lehrveranstaltungsanmeldephase

1. Semester - Mainz (WiSe) Lehrveranstaltungsanmeldung eine Woche vor Vorlesungsbeginn 2. Lehrveranstaltungsanmeldephase WAS WANN Anmerkung Fristen und Termine im Bachelor Mainz-Dijon Studienstart Mainz 1. Semester - Mainz (WiSe) Lehrveranstaltungsanmeldung eine Woche vor Vorlesungsbeginn 2. Lehrveranstaltungsanmeldephase

Mehr

Auslandssemester im akademischen Jahr 2016/2017

Auslandssemester im akademischen Jahr 2016/2017 Auslandssemester im akademischen Jahr 2016/2017 B.Sc. Wirtschaftswissenschaft M.Sc. Betriebswirtschaftslehre M.Sc. Accounting and Economics M.Sc. Economics Kernfach VWL Elena Romanenchuk (Kontakt: elena.romanenchuk@uni-osnabrueck.de)

Mehr

International Student Application Hinweise zum Ausfüllen des Anmeldeformulars

International Student Application Hinweise zum Ausfüllen des Anmeldeformulars International Student Application Hinweise zum Ausfüllen des Anmeldeformulars Um Ihnen das Ausfüllen des Anmeldeformulars der National University zu erleichtern, haben wir im Folgenden alle Abschnitte

Mehr

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Studium im Ausland - mal was Neues wagen Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Sie haben sich freiwillig dazu entschieden ein Semester innerhalb

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Chemie studieren und die Welt erleben!

Chemie studieren und die Welt erleben! Chemie studieren und die Welt erleben! Wer kann mitmachen? Was hat man davon? Was muss man tun? Wie ist der Zeitplan? Informationsveranstaltung zum ERASMUS Austauschprogramm für Studierende der Chemie

Mehr

Erasmus-Fahrplan 2016/2017 Update!

Erasmus-Fahrplan 2016/2017 Update! Erasmus-Fahrplan 2016/2017 Update! 1. Vorbereitung Erasmus-Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Studienplan: Learning Agreement VOR Studienbeginn

Mehr

Info-Vortrag Studium & Praktikum im Ausland

Info-Vortrag Studium & Praktikum im Ausland Info-Vortrag Studium & Praktikum im Ausland I. Fördermöglichkeiten für Studien- und Praktikumsaufenthalte Bewerbungsverfahren über Erasmus+ Organisatorisches, weiterführende Informationen II. Fragen 1

Mehr

STEP 03 * * BEWERBUNGSVERFAHREN

STEP 03 * * BEWERBUNGSVERFAHREN STEP 03 * * BEWERBUNGSVERFAHREN DEINE BEWERBUNG Universität Münster INHALT Das Bewerbungsverfahren für die Uni Münster 5 Checkliste der Universität 8 Das Bewerbungsverfahren für die FH Münster 12 Checkliste

Mehr

Informationsveranstaltung für ERASMUS- Studierende 2015/16. 02.07.2015 Christina Bohle Referat für Europäische Bildungsprogramme

Informationsveranstaltung für ERASMUS- Studierende 2015/16. 02.07.2015 Christina Bohle Referat für Europäische Bildungsprogramme Informationsveranstaltung für ERASMUS- Studierende 2015/16 02.07.2015 Christina Bohle Referat für Europäische Bildungsprogramme Tagesordnung 1. ERASMUS+ für Studierende 1. Grundlegende Richtlinien 2. Ablauf

Mehr

Der Umgang mit dem Learning Agreement und der Prozess der Anerkennung

Der Umgang mit dem Learning Agreement und der Prozess der Anerkennung Der Umgang mit dem Learning Agreement und der Prozess der Anerkennung Vorbemerkung Das Learning Agreement ist ein wesentlicher Bestandteil der Erasmus-Stipendienunterlagen und die korrekte Verwendung hat

Mehr

Dieses Dokument soll Ihnen bei der Durchführung Ihres Aufenthaltes helfen und als Leitfaden bezüglich der wichtigsten Schritte und Dokumente dienen.

Dieses Dokument soll Ihnen bei der Durchführung Ihres Aufenthaltes helfen und als Leitfaden bezüglich der wichtigsten Schritte und Dokumente dienen. Stand 06/17 Aktualisierungen bis Juli 2017 vorbehalten Erasmus+ Key Action 103 Mobilitäten mit Programmländern Leitfaden für Outgoing-Studierende (gültig für Mobilitäten im Wintersemester 2017/18 und/oder

Mehr

UNIVERSITÄT ZU KÖLN VOR DER MOBILITÄT: Grant Agreement

UNIVERSITÄT ZU KÖLN VOR DER MOBILITÄT: Grant Agreement UNIVERSITÄT ZU KÖLN Merkblatt für Studierende, die im akademischen Jahr 2016/2017 einen Studienaufenthalt an einer Partneruniversität im Rahmen des Erasmus+ Programms verbringen Im Rahmen Ihres Studiums

Mehr

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer

Leistungen von Erasmus+ Studium. Teilnahmeländer Erasmus+ ist das neue Programm der Europäischen Union zur Förderung von allgemeiner und beruflicher Bildung, Jugend und Sport. Erasmus+ ermöglicht es Ihnen, einen Teil Ihres Studiums an einer Erasmus-Partnerhochschule

Mehr

Hinweise zu den Fristen zur Abgabe der Unterlagen für Teilnehmer am ERASMUS+-Programm 14/15 der Universität Würzburg

Hinweise zu den Fristen zur Abgabe der Unterlagen für Teilnehmer am ERASMUS+-Programm 14/15 der Universität Würzburg Hinweise zu den Fristen zur Abgabe der Unterlagen für Teilnehmer am ERASMUS+-Programm 14/15 der Universität Würzburg Liebe ERASMUS+-Studierende des Programmjahres 14/15, erst einmal gratuliert Ihnen das

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Fakultät für Architektur

Fakultät für Architektur OUTGOINGS Anerkennungsverfahren Neues Learning Agreement Erasmus Plus REIFF international Office REIFF international Office FACULTY OF ARCHITECTURE Fakultät für Architektur Program Coordinator Michaela

Mehr

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms

Studiensemester im EU-Ausland im Rahmen des Erasmus+ Programms International Office Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Keßlerplatz 12 (Gebäude KX; 2.Stock) Sprechstunde: Mo. und Mi.: 9.30-11.30 Uhr Di. und Do.: 13.30-15.30 Uhr www.th-nuernberg.de/io Leitfaden

Mehr

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16 Stand: Juni 2015 Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2015/16 Informationen zum Auszahlungsverfahren und den einzureichenden Unterlagen (bitte genau lesen!) Die Erasmusförderung wird in

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät Kooperationsprogramm Informationsmappe The University of Western Australia Kontakt: René Pawlak Anschrift: Humboldt-Universität zu Berlin Juristische

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Erasmus-Stipendium!

Herzlichen Glückwunsch zum Erasmus-Stipendium! Stipendienvergabe 2017/2018 Herzlichen Glückwunsch zum Erasmus-Stipendium! 1 Ablauf der Veranstaltung 1. Organisatorischer Ablauf des Erasmus-Stipendiums: Was passiert in den nächsten Monaten? Was müsst

Mehr

Anerkennung von Studienleistungen, die im Rahmen eines Erasmus-Auslandsaufenthaltes erbracht wurden für Studierende der PH Karlsruhe

Anerkennung von Studienleistungen, die im Rahmen eines Erasmus-Auslandsaufenthaltes erbracht wurden für Studierende der PH Karlsruhe Anerkennung von Studienleistungen, die im Rahmen eines Erasmus-Auslandsaufenthaltes erbracht wurden für Studierende der PH Karlsruhe Erasmus+: Auslandsstudium Ziel eines Erasmus-geförderten Auslandsstudiums

Mehr

ERASMUS Fahrplan 2014/2015 International Center, SS 15

ERASMUS Fahrplan 2014/2015 International Center, SS 15 1. Höhe und Dauer der Förderung Die ERASMUS-Förderung kann für einen Studienaufenthalt innerhalb eines akademischen Jahres an einer ERASMUS-Partnerhochschule der Hochschule Furtwangen gewährt werden. ERASMUS-Förderung

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland

HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland HERZLICH WILLKOMMEN zur INFOVERANSTALTUNG Studium im romanischsprachigen Ausland Obligatorisches Auslandssemester für Studierende der Studiengänge BA Wirtschaftsromanistik / Spanisch und BA Wirtschaftsromanistik

Mehr

Informationen für ERASMUS- Stipendiaten 14/15

Informationen für ERASMUS- Stipendiaten 14/15 Informationen für ERASMUS- Stipendiaten 14/15 Inhalte 1. das ERASMUS-Stipendium 2. Dokumente & Formulare 3. Sonderförderung für Studierende mit Behinderung oder Kind 4. Ansprechpartner 1. Das ERASMUS-Stipendium

Mehr

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Bewerbung um einen Austauschstudienplatz Studierende, die ein oder zwei Auslandssemester an einer Erasmus+ Partnerhochschule oder einer anderen Partnerhochschule

Mehr

LLP ERASMUS 2007/2008 Informationen für Outgoings Sommersemester

LLP ERASMUS 2007/2008 Informationen für Outgoings Sommersemester Seite 1 von 7 LLP ERASMUS 2007/2008 Informationen für Outgoings Sommersemester 1. WICHTIGE FORMULARE 1.1. Annahmeerklärung: vollständig ausfüllen und bis spätestens 09.07.2007 beim International Office

Mehr

4. Die zweite Tabelle The Sending Instituion Die Heimathochschule wurde bereits von uns ausgefüllt, hier müssen Sie nicht mehr tun.

4. Die zweite Tabelle The Sending Instituion Die Heimathochschule wurde bereits von uns ausgefüllt, hier müssen Sie nicht mehr tun. Anerkennung von Studienleistungen, die im Rahmen eines Erasmus-Auslandsaufenthaltes erbracht wurden für Studierende der PH Karlsruhe Erasmus+: Auslandsstudium Ziel eines Erasmus-geförderten Auslandsstudiums

Mehr

Erasmus-Fahrplan 2014/2015

Erasmus-Fahrplan 2014/2015 Erasmus-Fahrplan 2014/2015 1. Vorbereitung Erasmus-Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Studienplan: Learning Agreemen VOR Studienbeginn 1.3

Mehr

Ausreiseveranstaltung Asien. International Office

Ausreiseveranstaltung Asien. International Office Ausreiseveranstaltung Asien International Office Kurswahl und Kursbelegung Grundprinzip der Anerkennung: kein wesentlicher Unterschied Niveau (letztes Jahr undergraduate bzw. graduate); aktualisierte Auflistung

Mehr

Studieren in Europa Anne Hanik 22. Oktober 2015

Studieren in Europa Anne Hanik 22. Oktober 2015 Studieren in Europa ------------------------------ Anne Hanik 22. Oktober 2015 Programm 1. Was bietet Erasmus+? 2. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? 3. Welche Länder und Partneruniversitäten kommen

Mehr

FAQ s zu Auslandsstudienaufenthalten im Rahmen von Erasmus+

FAQ s zu Auslandsstudienaufenthalten im Rahmen von Erasmus+ FAQ s zu Auslandsstudienaufenthalten im Rahmen von Erasmus+ Wiederholte Aufenthalte Ist es möglich, innerhalb einer Studienphase (Bachelor, Master, Doktorat) mehrere Erasmus- Mobilitäten zu absolvieren,

Mehr

Hinweise zu den Fristen zur Abgabe der Unterlagen für Teilnehmer am Erasmus-Programm 14/15 der Universität Würzburg

Hinweise zu den Fristen zur Abgabe der Unterlagen für Teilnehmer am Erasmus-Programm 14/15 der Universität Würzburg Hinweise zu den Fristen zur Abgabe der Unterlagen für Teilnehmer am Erasmus-Programm 14/15 der Universität Würzburg Liebe ERASMUS+ Praktikanten des Programmjahres 14/15, zunächst möchte Ihnen das International

Mehr

Referat Internationale Beziehungen & Mobilität

Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Ansprechpartner_innen Europa Sabine Roos, Dipl. -Volkswirt Erasmus+, Nord- & Westeuropa Tanja Torres Alberich

Mehr

ERASMUS 2017/18. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen!

ERASMUS 2017/18. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen! ERASMUS 2017/18 Outgoing-Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen! 1 Finanzielles Vorbereitungen (Beurlaubung, Sprachkurse, usw.) Wichtige Unterlagen Vor dem Auslandaufenthalt Während des Auslandsaufenthalts

Mehr

Non-EU Student Exchange Programm Studienjahr 2018/19 BEWERBUNG IN MOBILITY ONLINE VERVOLLSTÄNDIGEN

Non-EU Student Exchange Programm Studienjahr 2018/19 BEWERBUNG IN MOBILITY ONLINE VERVOLLSTÄNDIGEN Non-EU Student Exchange Programm Studienjahr 2018/19 BEWERBUNG IN MOBILITY ONLINE VERVOLLSTÄNDIGEN Nachdem Sie in Mobility Online eine Bewerbung angelegt haben, erhalten Sie per Email eine Registrierungsbestätigung.

Mehr

Swiss-European Mobility Programme

Swiss-European Mobility Programme Psychologisches Institut Swiss-European Mobility Programme Übersicht/Informationen Partneruniversitäten im Fach Psychologie Land/Ort/Universität/Ländercode/mögliches Studienlevel Belgien Liège, Université

Mehr

Anerkennungsrichtlinien für den Studiengang GyGe Spanisch Bachelor-of-Education und Master-of-Education

Anerkennungsrichtlinien für den Studiengang GyGe Spanisch Bachelor-of-Education und Master-of-Education Anerkennungsrichtlinien für den Studiengang GyGe Spanisch Bachelor-of-Education und Master-of-Education Der folgende Studienverlaufsplan gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten, die an den Partneruniversitäten

Mehr

Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika. 27.10.2015 Folie 1

Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika. 27.10.2015 Folie 1 Länderbereich: Nordamerika, Australien, Neuseeland und spanisch Lateinamerika 27.10.2015 Folie 1 Wege ins Ausland Austauschstudium (Exchange) mit Studiengebührenerlass Hessen-Programme mit Studiengebührenerlass

Mehr

Wege ins Ausland. ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende

Wege ins Ausland. ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende Wege ins Ausland mit ERASMUS+ im Ausland studieren ERASMUS+ Mobilitätszuschuss für Studierende Das Programm: ERASMUS+ ist ein Bildungsprogramm der Europäischen Union. Im Hochschulbereich basiert der Studierendensowie

Mehr

Hinweise zur Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen und zum Learning Agreement

Hinweise zur Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen und zum Learning Agreement Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Auslandsbeauftragte Prof. Dr. Ulrike Neyer André Bayard Hinweise zur Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen und zum Learning Agreement Inhalt 1. Vorbemerkungen

Mehr

NICHT-ERASMUS+ Studierende Anerkennung der Leistungsnachweise. Das First and Final Learning Agreement

NICHT-ERASMUS+ Studierende Anerkennung der Leistungsnachweise. Das First and Final Learning Agreement NICHT-ERASMUS+ Studierende Anerkennung der Leistungsnachweise Das First and Final Learning Agreement 1 NICHT ERASMUS-Studierende: Was ist das Learning Agreement? Besteht aus: 1. Original First und Final

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Zeitstrahl 2. Info-Mail: Wege

Mehr

Sonderförderung im ERASMUS-Programm. Vortrag im Rahmen der Tagung Auslandsaufenthalt mit Behinderung am Ralf Meuter -

Sonderförderung im ERASMUS-Programm. Vortrag im Rahmen der Tagung Auslandsaufenthalt mit Behinderung am Ralf Meuter - Sonderförderung im ERASMUS-Programm Vortrag im Rahmen der Tagung Auslandsaufenthalt mit Behinderung am 03.05.2011 - Ralf Meuter - ERASMUS - gefördert werden: - für die Studierendenmobilität-Auslandsstudium

Mehr

USA, Kanada & Ozeanien

USA, Kanada & Ozeanien USA, Kanada & Ozeanien Wege ins Ausland Austauschstudium (Exchange) mit Studiengebührenerlass Hessen-Programme mit Studiengebührenerlass Selbstzahler (Study Abroad) Forschung Dual Degree 24.10.2017 Folie

Mehr

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17

Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Stand: Februar 2016 Wichtige Hinweise zur ERASMUS Studienbeihilfe (SMS) 2016/17 Informationen zum Auszahlungsverfahren und den einzureichenden Unterlagen (bitte genau lesen!) Die Förderung des Auslandsstudiums

Mehr

Infoveranstaltung. Auslandsstudium in Utah für Chemiestudierende. Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen

Infoveranstaltung. Auslandsstudium in Utah für Chemiestudierende. Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Infoveranstaltung Auslandsstudium in Utah für Chemiestudierende Anne-Kathrin Kaiser Austauschprogramm Aktueller Stand allgemeine Infos

Mehr

Herzlich Willkommen zur ERASMUS Informationsveranstaltung der Theologischen Fakultät am 5. Juni 2013

Herzlich Willkommen zur ERASMUS Informationsveranstaltung der Theologischen Fakultät am 5. Juni 2013 Herzlich Willkommen zur ERASMUS Informationsveranstaltung der Theologischen Fakultät am 5. Juni 2013 Erasmus Koordinator: Frau Prof. Dr. Friederike Nüssel Ökumenisches Institut der Universität Heidelberg

Mehr

Füllen Sie die Daten am Rechner aus keinesfalls handschriftlich!

Füllen Sie die Daten am Rechner aus keinesfalls handschriftlich! Hinweise zum Learning Agreement Allgemeines Im Learning Agreement vereinbaren Sie mit Ihrem/Ihrer Erasmus+-Fachkoordinator/in in Augsburg und mit Ihrer Gasthochschule das Studienprogramm, das Sie im Ausland

Mehr

Für die Karriere und die Liebe ins Ausland Informationen rund um die Planung eines Auslandsstudiums sowie Erfahrungsberichte

Für die Karriere und die Liebe ins Ausland Informationen rund um die Planung eines Auslandsstudiums sowie Erfahrungsberichte Für die Karriere und die Liebe ins Ausland Informationen rund um die Planung eines Auslandsstudiums sowie Erfahrungsberichte Mittwoch, 18. November 2015 16 Uhr c.t. Carl-Zeiss-Straße 3 SR 274 Kontakt:

Mehr

ERASMUS-Outgoing: Häufig gestellte Fragen

ERASMUS-Outgoing: Häufig gestellte Fragen ERASMUS-Outgoing: Häufig gestellte Fragen A) Auslandssemester während des Studiums: Warum sollte ich überhaupt ins Ausland gehen? Ein Auslandssemester oder jahr eignet sich zum einen dafür, einen internationalen

Mehr

Informationsveranstaltung zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen im Fachbereich IV

Informationsveranstaltung zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen im Fachbereich IV Informationsveranstaltung zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen im Fachbereich IV Was sind die Voraussetzungen? In Bachelorstudiengängen müssen alle zu den sozioökonomischen Grundlagen

Mehr

ERASMUS 2014/15. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen!

ERASMUS 2014/15. Outgoing-Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen! ERASMUS 2014/15 Outgoing-Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen! Dezernat Internationale Beziehungen/ Outgoing Infoveranstaltung 2014/15 / Braye / Erasmus 1 W I C H T I G! Diese Schritte sollten

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das der Universität Bielefeld PROMOS-Programm des DAAD Universitätsgesellschaft Bielefeld Informationen zur Stipendienvergabe für Auslandsaufenthalte

Mehr

Hinweise für die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen Anrechnung 1 außerhochschulisch erworbener Qualifikationen

Hinweise für die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen Anrechnung 1 außerhochschulisch erworbener Qualifikationen Hinweise für die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen Anrechnung 1 außerhochschulisch erworbener Qualifikationen Sie sind verpflichtet, die für Sie zuständige Studienberatung (Kontaktdaten s.u.)

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Erasmus-Stipendium!

Herzlichen Glückwunsch zum Erasmus-Stipendium! Stipendienvergabe 2016/2017 Herzlichen Glückwunsch zum Erasmus-Stipendium! Sina von Eynern & Sarah Oppermann 1 Ablauf der Veranstaltung 1. Organisatorischer Ablauf des Erasmus-Stipendiums: Was passiert

Mehr

Informationsveranstaltung für ERASMUS (SEMP) Interessierte. Mittwoch, 07. Dezember :00 12:30 GIUB, HS 001

Informationsveranstaltung für ERASMUS (SEMP) Interessierte. Mittwoch, 07. Dezember :00 12:30 GIUB, HS 001 Informationsveranstaltung für ERASMUS (SEMP) Interessierte Mittwoch, 07. Dezember 2016 12:00 12:30 GIUB, HS 001 Stefan Wunderle Geographisches Institut Universität Bern Inhalt der heutigen Vorstellung

Mehr