Systemisches Change Management

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Systemisches Change Management"

Transkript

1 Systemisches Change Management Lehrgang Veränderungsprozesse professionell gestalten Eine Lernreise für Führungskräfte und BeraterInnen

2 Systemisches Change Management Lehrgang Systemisches Change Management ist ein bewusst gestalteter Prozess tief greifender Veränderung von Organisationen. Systemisches Change Management unterstützt Organisationen dabei, kräftig und erfolgreich zu bleiben und Antworten auf die Veränderungen rund um sie zu finden. Jede Organisation braucht dafür ihren eigenen Weg. Wenn alles sich verändert, was gibt uns dann Halt? Was gibt Orientierung und Sicherheit? Worauf kann man sich in dynamischen Zeiten verlassen, worauf kann man bauen? Kein Changeprozess gleicht dem anderen. Jeder Prozess ist ein Kunstwerk für sich. trainconsulting verfügt über ein Theoriefundament, ein breites Set von Methoden und Instrumenten und über 30-jährige Erfahrung in der Begleitung komplexer und nachhaltiger Veränderungen von Organisationen. Wir entwickeln unsere Methoden permanent weiter und passen sie an die Bedingungen unserer Kunden an. In unserem Programm geben wir unsere Erfahrungen und unser Wissen weiter. Wenn man Wissen teilt, dann wird es mehr. Systemisches Change Management Eine Lernreise mit zehn Aufenthalten

3 WEN WIR ANSPRECHEN Unser Programm richtet sich an Personen, die sich professionell mit der Gestaltung/Steuerung von komplexen Veränderungsprozessen in Organisationen beschäftigen: Führungskräfte ProjektmanagerInnen Interne Professionals aus HR/PE oder IT Interne und externe BeraterInnen aus der Fach- oder Prozessberatung Sie sollten über mehrjährige Berufserfahrung verfügen und die Möglichkeit haben, die vorgestellten Methoden in Ihrer beruflichen Praxis anzuwenden bzw. eigene Praxisfälle in den Workshops einzubringen. WIE SIE LERNEN Workshops, Übungen und Arbeiten an Praxisfällen Peer Groups zur Vertiefung Transfer Buddy aus Ihrer Organisation SIE GEWINNEN eine umfassende theoretische Grundlage für Ihre professionelle Haltung und für Ihre Interventionen ein klares Set an Prinzipien und ein breites Spektrum an Methoden zur Gestaltung von tief greifenden und komplexen Veränderungen in Organisationen konkrete Anregungen für das Einrichten einer Change- Organisation und die Kooperation mit der Führung Sicherheit im Bearbeiten unklarer und widersprüchlicher Situationen in Veränderungsprozessen und in der Wahl der Methoden der Interventionen ZERTIFIKATSABSCHLUSS Dieses Programm wird in Kooperation mit dem IOM Institut für Organisation & Management an der Steinbeis-Hochschule Berlin durchgeführt. Mit dem Besuch des gesamten Programms und den Leistungsnachweisen erhalten Sie ein Hochschulzertifikat mit 60 ECTS-Punkten. Die Leistungsnachweise bestehen aus Transferarbeiten entlang der gebotenen Lerninhalte. Begleitend zum Hochschulzertifikat können Sie, sofern Sie die Voraussetzungen für ein Hochschulstudium besitzen, ein Masterstudium am IOM absolvieren (Master of Science in Management, Vertiefung Organisationsmanagement). Dafür sind der Besuch von fünf weiteren Modulen am IOM und die Erstellung einer Projektarbeit (Studienarbeit und Master Thesis) notwendig.

4 AUFBAU UND STRUKTUR DES LEHRGANGS Phase 1 Theoretische Grundlagen 2 DEN ANFANG GESTALTEN Wann beginnt Change? Die Komplexität des Anfangs Auftrag, Ziele, Rolle klären Systemische Fragetechnik Leitung: Ulrich Clement, Ruth Seliger TERMIN: DAS SYSTEMISCHE PARADIGMA Was ist systemisches Denken? Paradigmenwechsel Quellen und Elemente systemischen Denkens Systemisches Modell von Kommunikation und Organisationen Leitung: Ruth Seliger TERMIN: VERÄNDERUNG DER VERÄNDERUNG Veränderungskonzepte von Taylor bis Kotter Prinzipien von systemischen Veränderungsprozessen Veränderungen erster und zweiter Ordnung Leitung: Christof Schmitz, Ruth Seliger TERMIN: MEIN PERSÖNLICHER WANDEL Reflexion persönlicher Muster und Rollen aus der eigenen Geschichte Was bringe ich als Person in meine professionellen Rollen ein? Selbsterfahrung mit der Methode der systemischen Familienaufstellung Leitung: Karin Schöber, Ruth Seliger TERMIN: Phase 2 Die Praxis von Change Management 6 PRINZIPIEN FÜR SYSTEMISCHES CHANGE MANAGEMENT Wie entsteht Veränderungsenergie? Einrichten einer Change-Organisation Der Changeprozess in Verschränkung mit dem normalen Geschäftsprozess der Organisation Leitung: Ruth Seliger, Lothar Wenzl TERMIN: METHODEN DER ORGANISATIONSANALYSE Wie kann man Organisationen beobachten? Methoden zur Analyse von Organisationen Nutzen von Analysen für Change Management Einrichten der Peer Groups Leitung: Oliver Schrader, Lothar Wenzl TERMIN:

5 8 ROLLE DER FÜHRUNG IM CHANGE Führung als Drehscheibe, Gestalter, Medium und Gegenstand der Veränderung Führung im Brennpunkt von Widersprüchen, Paradoxien und hohen Erwartungen Führungsteams als Reflexions- und Entscheidungssysteme Konflikte und Widersprüche in Changeprozessen Konkrete Beispiele aus der Praxis Leitung: Heribert Gathof, Ruth Seliger TERMIN: METHODEN UND INSTRUMENTE ZUR GESTALTUNG VON CHANGEPROZESSEN Vom Workshop zu Großgruppen Action Learning und Learning Journeys Appreciative Inquiry Kreative Methoden im Changeprozess Leitung: Ruth Seliger, Lothar Wenzl TERMIN: ORGANISATIONEN VER-STEHEN Komplexität von Organisationen und ihre Paradoxien erfassen Lösungsszenarien vor-stellen Arbeit an konkreten Praxisfällen Systemische Organisationsaufstellungen Leitung: Eelco de Geus, Ruth Seliger TERMIN: ABSCHLUSS Wechselseitiges Feedback zu den Abschlussarbeiten Gemeinsame Reflexion des Lernprozesses Ausblick auf weitere Ziele Abschied Leitung: Ruth Seliger TERMIN: Abschluss mit Hochschulzertifikat

6 Systemisches Change Management Lehrgang VERANSTALTUNGSORT trainconsulting Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien T KOSTEN Diese Weiterbildungsmaßnahme ist steuerbefreit. ANMELDUNG 1. Sie können bei unseren Infoabenden bzw. direkt bei uns weitere Informationen über unser Programm erhalten. Die Termine entnehmen Sie bitte den Ankündigungen auf unserer Website: 2. Bei Interesse senden Sie bitte unverbindlich eine Mail mit Ihrem CV an: 3. Persönliches Gespräch (auch über Skype) mit Dr. Ruth Seliger (Programmleitung) BEGLEITENDE LITERATUR Ruth Seliger The Jungle Book of Leadership. A Navigation System for Leaders 2014, Carl-Auer-Verlag Ruth Seliger Positive Leadership Die Revolution in der Führung 2014, Schäffer-Poeschel Verlag Oliver Schrader, Lothar Wenzl Die Spielregeln der Führung. Erfahrungen und Erkenntnisse aus Unternehmen. 2015, Schäffer-Poeschel Verlag Ruth Seliger Einführung in Großgruppenmethoden 2008, Carl-Auer-Verlag VORTRAGENDE Dr. Ruth Seliger Geschäftsführende Gesellschafterin von trainconsulting. Systemische Beraterin für umfassende Veränderungsvorhaben in Organisationen und Entwicklung von Führung. Mitglied der ÖGGO. Mag. Lothar Wenzl Geschäftsführender Gesellschafter von trainconsulting. Systemischer Organisationsberater in den Bereichen Strategieentwicklung, Führung und Organisationsdesign. Langjährige Führungserfahrung in internationalen Konzernen. Prof. Dr. Ulrich Clement Klinischer Psychologe und systemischer Familientherapeut, Coach, Berater. Professor für Medizinische Psychologie an der Universität Heidelberg. Dr. Christof Schmitz Systemischer Organisationsberater mit den Schwerpunktthemen Wissensmanagement und Management von Veränderungsprozessen, insbesondere im Bereich des Gesundheitswesens. Mag. Oliver Schrader Systemischer Organisationsberater und Sozialwissenschaftler. Mitglied des Instituts für systemische Organisationsforschung. Lehrbeauftragter für internationale sozialwissenschaftliche Forschung. Heribert Gathof Coach. Berater bei im Puls Systemische Beratung und Potenzialentwicklung. Langjähriger Topmanager in einem Unternehmen. Eelco de Geus Verhaltens- und Familientherapeut, Managementtrainer und Organisationsberater. Lehrtrainer für Organisationsaufstellungen. Gründer und Leiter der Institute für Systemische Aufstellungen. Karin Schöber Psychotherapeutin, Supervisorin, Coach. Systemaufstellungen. International Lehrende.

IOM. Systemische Führung IOM. in Kooperation mit. Hochschul-Zertifikat Seminarreihe

IOM. Systemische Führung IOM. in Kooperation mit. Hochschul-Zertifikat Seminarreihe IOM in Kooperation mit Hochschul-Zertifikat Seminarreihe Systemische Führung IOM Systemische Führung Positive Leadership in Theorie, Methodik und Praxis Ressourcen erkennen. Energie mobilisieren. Wirksam

Mehr

IOM. Systemisches Change Management IOM. in Kooperation mit. Master of Arts Hochschul-Zertifikat

IOM. Systemisches Change Management IOM. in Kooperation mit. Master of Arts Hochschul-Zertifikat IOM in Kooperation mit Master of Arts Hochschul-Zertifikat Systemisches Change Management IOM Change Management Anders bleiben. Sinn schaffen. Zuversicht geben. Wirkungsvolle Organisationen designen. Change

Mehr

Reinventing Leadership Development

Reinventing Leadership Development Reinventing Leadership Development Lehrgang 2017 2018 Wie Sie Ihre Führungskräfteentwicklung auf neue Beine stellen vom Führungsleitbild bis zur Evaluierung Ein Programm für Profis und BeraterInnen aus

Mehr

Miba. Case Study eines Beratungsprozesses von RUTH SELIGER JÜRGEN SICHER. trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien

Miba. Case Study eines Beratungsprozesses von RUTH SELIGER JÜRGEN SICHER. trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien Miba Case Study eines Beratungsprozesses von 2011-2013 RUTH SELIGER JÜRGEN SICHER trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien T +43 1 526 07 40 office@trainconsulting.eu www.trainconsulting.eu

Mehr

IOM. Positive Leadership IOM. in Kooperation mit. Master of Arts Hochschul-Zertifikat

IOM. Positive Leadership IOM. in Kooperation mit. Master of Arts Hochschul-Zertifikat IOM in Kooperation mit Master of Arts Hochschul-Zertifikat Positive Leadership IOM Positive Leadership In Führung gehen. Stärken stärken. Eigenverantwortung fördern. Mutig entscheiden. Neue Ziele, neue

Mehr

IOM. Positive Leadership IOM. in Kooperation mit. Master of Arts Hochschul-Zertifikat

IOM. Positive Leadership IOM. in Kooperation mit. Master of Arts Hochschul-Zertifikat IOM in Kooperation mit Master of Arts Hochschul-Zertifikat Positive Leadership IOM Positive Leadership In Führung gehen. Stärken stärken. Eigenverantwortung fördern. Mutig entscheiden. Neue Ziele, neue

Mehr

Lerngruppe für. Dialogische Aufstellungsarbeit

Lerngruppe für. Dialogische Aufstellungsarbeit Lerngruppe für Dialogische Aufstellungsarbeit Eelco de Geus Allgemeines Die Lerngruppe ist ein auf dialogischen Prinzipien beruhender - begleiteter Erfahrungs- und Übungsraum für Aufstellungsarbeit. Sie

Mehr

Firmenpräsentation. trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien. T +43 1 526 07 40 office@trainconsulting.eu www.trainconsulting.

Firmenpräsentation. trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien. T +43 1 526 07 40 office@trainconsulting.eu www.trainconsulting. Firmenpräsentation trainconsulting GmbH Mariahilfer Straße 88a/3/9 A-1070 Wien T +43 1 526 07 40 office@trainconsulting.eu www.trainconsulting.eu Mission Wir beraten Führungskräfte dabei, wirkungsvolle

Mehr

Führungslernen. Führungslernen. TransformCoaching - Walter Leibundgut AG 8512 Thundorf

Führungslernen. Führungslernen. TransformCoaching - Walter Leibundgut AG 8512 Thundorf 3 Führungsentwicklung Das Transform--Modell 4 Führungsdiagnose Human Synergistics 5 Action Learning Das Transform-4-Felder-Coaching 6 Beispiel aus der Praxis und Leistungen 7 2 Unsere langjährige Erfahrung

Mehr

Systemisches Coaching«

Systemisches Coaching« Systemische Organisationsberatung und Systemisches Coaching 1»Systemische Organisationsberatung und Systemisches Coaching«Simon, Weber and Friends »Systemische Organisationsberatung und Systemisches Coaching

Mehr

Eine wahre Geschichte

Eine wahre Geschichte Eine wahre Geschichte Fragen, die einen Unterschied machen Altes Audit Alte Fragen Warum haben Sie Ihren Sicherheits-Helm nicht auf? Warum steht das Ding im Weg? Wo sind Ihre Schutzbrillen? Alte Rollen

Mehr

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Leitung: Dr. Martina Scheinecker Mag. Elmar Türk Konzepte, Haltung und Methoden verschiedener Ansätze der Mediation in Organisationen.

Mehr

Aus- und Weiterbildungsprogramm für Systemaufstellungen im Kontext von Organisationen

Aus- und Weiterbildungsprogramm für Systemaufstellungen im Kontext von Organisationen LernGang 2017/2018 Komplexität abbilden Lösungen entwickeln Systemaufstellungen im Kontext von Organisationen Unser Angebot Ihr Nutzen klare Auftragsabklärung Komplexität abbilden praktische Aufstellungsformate

Mehr

LEHRGANG SUPVERVISION

LEHRGANG SUPVERVISION LEHRGANG SUPVERVISION WAS IST SUPERVISION? Supervision ist eine professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Die Supervisorin/der

Mehr

IOB. Akademie. Lehrgang: IOB Integrative Organisationsberatung. Entwicklungs-, Change- und Transformationsprozesse. begleiten und führen

IOB. Akademie. Lehrgang: IOB Integrative Organisationsberatung. Entwicklungs-, Change- und Transformationsprozesse. begleiten und führen Lehrgang: IOB Integrative Organisationsberatung Entwicklungs-, Change- und Transformationsprozesse in Organisationen integrativ begleiten und führen März Dezember 2018 (15 Tage) Für BeraterInnen, Führungskräfte,

Mehr

MTI Auswahl Leadership Trainer

MTI Auswahl Leadership Trainer MTI Auswahl Leadership Trainer We bring your strategy to life! Training & Consultancy Management & Leadership Marketing & Sales Customer Service Project Management Teambuilding & Outdoor E-Learning Programs

Mehr

Das Curriculum für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater des Wandels

Das Curriculum für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater des Wandels Das Curriculum für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater des Wandels Durchgang 2017 Change³ Change³ Die Kunst der Veränderungsnavigation in der Komplexität Change Management bedeutet heute strategische

Mehr

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich

Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Praxis der Organisations- Mediation Mediations-Ansätze im Vergleich Leitung: Dr. Martina Scheinecker Mag. Elmar Türk Konzepte, Haltung und Methoden verschiedener Ansätze der Mediation in Organisationen.

Mehr

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coaching Coaching bezeichnet die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in herausfordernden Situationen. Es bezieht sich besonders

Mehr

Seminar- Anbieter 2016

Seminar- Anbieter 2016 BREAK YOUR LIMITS Entwicklungsprogramm für Advanced Leaders Sie möchten mehr wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Mag. André Romano andre.romano@hernstein.at t +43/1/514

Mehr

Fortbildung. Projekte führen. Workshop für eine humanistische Projektleitung. 07./08. September 2018 in Frankfurt

Fortbildung. Projekte führen. Workshop für eine humanistische Projektleitung. 07./08. September 2018 in Frankfurt Fortbildung Projekte führen Workshop für eine humanistische Projektleitung 07./08. September 2018 in Frankfurt Einstieg in die Leitung von Projekten Projekte von innen kennenlernen Projektarbeit wird zum

Mehr

Mit maximaler Flexibilität zum Master. Kontaktstudium an der Hochschule der Medien in Stuttgart

Mit maximaler Flexibilität zum Master. Kontaktstudium an der Hochschule der Medien in Stuttgart Mit maximaler Flexibilität zum Master Kontaktstudium an der Hochschule der Medien in Stuttgart Alleinstellungsmerkmal des BI-Kontaktstudiums Information Systems Fachthemen Public Management... Führungskräfteentwicklung

Mehr

Systemaufstellungen dialogisch begleiten

Systemaufstellungen dialogisch begleiten Systemaufstellungen dialogisch begleiten Bei Sich sein und Verbunden Dieser LernGang vermittelt eine fundierte Basis für die Begleitung von systemischen Aufstellungen im persönlichen und familiären Bereich.

Mehr

Die systemische Changemanagement Qualifizierung

Die systemische Changemanagement Qualifizierung CQ Die systemische Changemanagement Qualifizierung Die praxisnahe Qualifizierung der S O Beratergruppe für Gestalter von Veränderungsprozessen CQ Know Change or no Change! Nutzen der CQ Veränderungsprojekte

Mehr

ORGANISATIONS ETHIK WIEN MÜNCHEN ZÜRICH

ORGANISATIONS ETHIK WIEN MÜNCHEN ZÜRICH Internationaler Universitätslehrgang ORGANISATIONS ETHIK WIEN MÜNCHEN ZÜRICH märz 2014 november 2014 Ethik hat Konjunktur Der ökonomische und technische Wandel im Sozialund Gesundheitswesen verlangt nach

Mehr

Zertifizierter Projektmanager (FH)

Zertifizierter Projektmanager (FH) Hochschulzertifikat Zertifizierter Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Ihre Zukunft als zertifizierter Projekt Manager Wurden in

Mehr

Handbuch Organisation gestalten

Handbuch Organisation gestalten Hans Glatz/Friedrich Graf-Götz Handbuch Organisation gestalten Für Praktiker aus Profit- und Non-Profit-Unternehmen, Trainer und Berater 2. Auflage Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis Wozu eine Beschäftigung

Mehr

Management. https://akademie.tuv.com

Management. https://akademie.tuv.com Prozessorientierte Organisationsentwicklung und Change Management. Die Einführung und Entwicklung von Prozessmanagement ist ein organisatorisches Veränderungsprojekt, welches Widerstände auslösen kann.

Mehr

Die Kunst, den Wandel zu gestalten

Die Kunst, den Wandel zu gestalten Dr. Friederike Stockmann Systemische Beratung für Veränderungsprozesse Die Kunst, den Wandel zu gestalten Kulturveränderung als Erfolgsfaktor in Transformationsprozess des Krankenhauses 14.Jahrestagung

Mehr

Lehrgang. Potenzialfokussierte Pädagogik. Guten Unterricht noch wirksamer gestalten

Lehrgang. Potenzialfokussierte Pädagogik. Guten Unterricht noch wirksamer gestalten Lehrgang Potenzialfokussierte Pädagogik Guten Unterricht noch wirksamer gestalten Lehrgang Potenzialfokussierte Pädagogik Guten Unterricht noch wirksamer gestalten Was macht eine gute Lehrperson aus und

Mehr

Systemaufstellungen dialogisch begleiten

Systemaufstellungen dialogisch begleiten Systemaufstellungen dialogisch begleiten Bei Sich sein und Verbunden Dieser LernGang vermittelt eine fundierte Basis für die Begleitung von systemischen Aufstellungen im persönlichen und familiären Bereich.

Mehr

FUTURE LEADERSHIP PROGRAM

FUTURE LEADERSHIP PROGRAM FUTURE LEADERSHIP PROGRAM Entwicklungsprogramm für Nachwuchsführungskräfte und High Potentials Sie möchten mehr wissen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Mag. Gabriele Schauer

Mehr

Vom Umgang mit Partizipation in der Forschung Möglichkeiten und Trends, Erfahrungen und Methoden mit Anita Rainer

Vom Umgang mit Partizipation in der Forschung Möglichkeiten und Trends, Erfahrungen und Methoden mit Anita Rainer Veranstaltungsreihe Im Fokus: Karriere Vom Umgang mit Partizipation in der Forschung Möglichkeiten und Trends, Erfahrungen und Methoden mit Anita Rainer Dienstag, 4. Juni 2013, 9.00 bis 16.30 Uhr FFG,

Mehr

Change im Wandel Prozessbegleitung der Zukunft

Change im Wandel Prozessbegleitung der Zukunft Change im Wandel Prozessbegleitung der Zukunft Master Class Prozessbegleitung in Organisationen Berufsbegleitende Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte, Prozessbegleiter, Coaches, Change Manager und

Mehr

Ausbildung zum BUSINESS COACH

Ausbildung zum BUSINESS COACH Ausbildung zum BUSINESS COACH Wir kennen die Situation: Wir grübeln über einem persönlichen Problem und kommen nicht weiter. Wie wir es auch drehen und wenden... bis wir es einem Vertrauten erzählen, der

Mehr

Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem

Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem Master of Science (MSc) In Kooperation

Mehr

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten

Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Seminar Change Management Veränderungsprozesse in Organisationen gestalten, steuern und begleiten Eine praxisorientierte Qualifizierung für Führungskräfte, Projektleiter/innen, Qualitätsbeauftragte, Personalentwickler/innen

Mehr

Hybrides Projektmanagement. Kurs 2018

Hybrides Projektmanagement. Kurs 2018 Hybrides Projektmanagement Kurs 2018 Hybrides Projektmanagement Projektarbeit wird zum Standard in Organisationen. Dabei findet sie immer häufiger in dynamischen Handlungsfeldern unter hoher Komplexität

Mehr

Organisations entwicklung

Organisations entwicklung Christiane Schiersmann Heinz-Ulrich Thiel Organisations entwicklung Prinzipien und Strategien von Veränderungsprozessen 3., durchgesehene Auflage VS VERLAG Inhalt Vorwort zur 3. Auflage 11 1 Einleitung

Mehr

Offene Lehrveranstaltungen Interpersonelle Kommunikation

Offene Lehrveranstaltungen Interpersonelle Kommunikation Wir freuen uns Ihnen im Rahmen des berufsbegleitenden Universitätslehrgangs Interpersonelle Kommunikation die Möglichkeit zu bieten an ausgewählte Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Kommunikationstrainings

Mehr

Veränderung und Wandel systemisch gestalten

Veränderung und Wandel systemisch gestalten SYSTEMISCHE ORGANISATIONSENTWICKLUNG UND VERÄNDERUNGSMANAGEMENT INSPIRIEREN INITIIEREN - TRANSFORMIEREN Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern, weil wir sie nicht wagen, sind

Mehr

Mit Transaktionsanalyse Führen, Beraten, Kommunizieren - professionell und empathisch -

Mit Transaktionsanalyse Führen, Beraten, Kommunizieren - professionell und empathisch - Mit Transaktionsanalyse Führen, Beraten, Kommunizieren - professionell und empathisch - Berufsbegleitendes Kommunikations- und Change-Training für Führungskräfte, Experten und High Potencials. Eine anspruchsvolle

Mehr

Organisationsberatung. Change Management Führung Unternehmenskultur Team Engagement

Organisationsberatung. Change Management Führung Unternehmenskultur Team Engagement Das Wesentliche Consulting Name Birgit Bergdoll Jahrgang 1961 Tätigkeit Kontakt Systemische Organisationsberatung/ Coaching Moderation Bergdoll Consulting Wingertstr. 24 68649 Groß-Rohrheim bbl@bergdoll-consulting.com

Mehr

DGFP // Ausbildung Change Management

DGFP // Ausbildung Change Management DGFP // Ausbildung Change Management Widerstände auffangen Orientierung schaffen HR als Gestalter im Change kann Energie fokussieren Sicherheit geben Veränderung im Unternehmen eine Chance und Herausforderung

Mehr

> change. Fortbildung zur Gestaltung und Führung von Veränderungsprozessen. NetzwerkRheinland. Training für Unternehmensentwicklung

> change. Fortbildung zur Gestaltung und Führung von Veränderungsprozessen. NetzwerkRheinland. Training für Unternehmensentwicklung > change Fortbildung zur Gestaltung und Führung von Veränderungsprozessen > für Führungskräfte, Fachkräfte und BeraterInnen > projektorientiert und interdisziplinär CHANGE wandel gestalten Die Fähigkeit

Mehr

Staatliches Schulamt Rastatt

Staatliches Schulamt Rastatt Staatliches Schulamt Rastatt Bausteine für Arbeitsschutz und Lehrergesundheit 2013-14 Staatliches Schulamt Rastatt + Arbeitsschutz und Lehrergesundheit Rechtliche Grundlagen Institutionen Untersuchungen

Mehr

Systemische Konzepte und Methoden / Systemische Beratung

Systemische Konzepte und Methoden / Systemische Beratung Systemische Konzepte und Methoden / Systemische Beratung Der systemische Ansatz richtet sein Augenmerk auf die soziale Vernetztheit des Menschen. Dessen Zusammenleben wird in Familien und anderen Systemen

Mehr

Ich krieg die Krise. Führung im Spannungsfeld. Flüchtlingskrise. Finanzkrise. Schuldenkrise. Sinnkrise. Führungskrise. Glaubenskrise.

Ich krieg die Krise. Führung im Spannungsfeld. Flüchtlingskrise. Finanzkrise. Schuldenkrise. Sinnkrise. Führungskrise. Glaubenskrise. Führung im Spannungsfeld Ich krieg die Krise Finanzkrise Sinnkrise Glaubenskrise Klimakrise Flüchtlingskrise Schuldenkrise Führungskrise Vertrauenskrise Leadership 2.0 Vom Macher zum Integrator 07.10.2015

Mehr

Masterstudium Psychologie

Masterstudium Psychologie Masterstudium Psychologie Das Masterstudium Psychologie am Department für Psychologie an der Sigmund Freud Privatuniversität setzt sich aus einem für alle Studierenden verbindlichen Kernstudium und wahlweise

Mehr

Wie man als Führungskraft lernen kann, Menschen zu führen

Wie man als Führungskraft lernen kann, Menschen zu führen Wie man als Führungskraft lernen kann, Menschen zu führen Workshop von Michael Klein, M.A., und Prof. Dr. Margit Ostertag beim 15. Bamberger Andragogentag am 27.11.2010 Übersicht Führen und Führung Begriffsklärung

Mehr

Ressourcenorientierte Gesprächsführung. 11./ Ulrich Hollritt

Ressourcenorientierte Gesprächsführung. 11./ Ulrich Hollritt Ressourcenorientierte Gesprächsführung 11./12.06.2018 Ulrich Hollritt Ressourcenorientierte Gesprächsführung Für erfolgreiche Gespräche in Coaching und Beratung, die neue Erkenntnisse zum Vorschein bringen,

Mehr

Lehrgang: Integrative Organisationsberatung Einzigartig in Österreich! IOB. Akademie. Unternehmensberatung GmbH

Lehrgang: Integrative Organisationsberatung Einzigartig in Österreich! IOB. Akademie. Unternehmensberatung GmbH Lehrgang: Integrative Organisationsberatung Einzigartig in Österreich! IOB Akademie Unternehmensberatung GmbH In diesem Lehrgang lernen Sie, Entwicklungsprozesse und Veränderungen in Organisationen begleiten

Mehr

PASS Professionell Authentisch Systemisch Souverän

PASS Professionell Authentisch Systemisch Souverän PASS 2. Trägerübergreifende Qualifizierung für Leitungskräfte in der Gemeinwohlorientierten Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen Informationsveranstaltung am 20.10.2016 in der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

Mehr

com-muni: Professionelle Personal- und Organisationsentwicklung aus Nordhessen

com-muni: Professionelle Personal- und Organisationsentwicklung aus Nordhessen com-muni: Professionelle Personal- und Organisationsentwicklung aus Nordhessen Neuer Workshop ab 2017 Psychische Erkrankungen erkennen und angemessen reagieren. Umgang mit Betroffenen im Unternehmen. Workshop

Mehr

VON DER FACHKRAFT ZUR FÜHRUNGSKRAFT EIN MODULARES SEMINAR MIT ONLINE-COACHING

VON DER FACHKRAFT ZUR FÜHRUNGSKRAFT EIN MODULARES SEMINAR MIT ONLINE-COACHING VON DER FACHKRAFT ZUR FÜHRUNGSKRAFT EIN MODULARES SEMINAR MIT ONLINE-COACHING HAMBURG, START 24. JUNI 2013 BERLIN, START 23. OKTOBER 2013 VON DER FACHKRAFT ZUR FÜHRUNGSKRAFT EIN MODULARES SEMINAR MIT ONLINE-COACHING

Mehr

Unternehmens- Präsentation. impact leadership. April 2016

Unternehmens- Präsentation. impact leadership. April 2016 Unternehmens- Präsentation impact leadership April Unser Profil Wirksame Führung impact leadership. Unternehmens-Profil Gründungsjahr 2013 Einzelunternehmung Ein Beratungsfeld: Wirksame Führung Branchenfokus:

Mehr

Systemische Organisationsentwicklung und Change Management

Systemische Organisationsentwicklung und Change Management Systemische Organisationsentwicklung und Change Management Ausbildung mit Steinbeis Hochschul-Zertifikat Der angemessene Umgang mit Vera nderung ist eine Schlu sselkompetenz. U berall laufen Vera nderungsinitiativen:

Mehr

Weiterbildungen und Fortbildungen für Hochschulangehörige

Weiterbildungen und Fortbildungen für Hochschulangehörige 1 Lenneuferstraße 16 58119 Hagen 0 23 3444 44 15 0 171 17 32 256 schumacher@lernenalsweg.de constructif Weiterbildungen und Fortbildungen für Hochschulangehörige LC Lerncoaching in der Lehre SC Studierendencoaching

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KONFLIKTE ALS FÜHRUNGSKRAFT LÖSEN

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE KONFLIKTE ALS FÜHRUNGSKRAFT LÖSEN angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE WORUM GEHT ES Konflikte gehören zum Leben. Im Unternehmensalltag werden Führungskräfte (fast) täglich mit unterschiedlichen Konfliktsituationen

Mehr

cetacea Change Workshop

cetacea Change Workshop cetacea Change Workshop Seite 2 Ziele Ziele Veränderungen in Unternehmen stellen heute keine Besonderheit mehr dar, sondern sind zum Alltagsgeschäft geworden. Steigende Kundenerwartungen, ein sich immer

Mehr

Jänner - Dezember 2013

Jänner - Dezember 2013 Milton Erickson Institut für Hypnosystemische Kompetenzerweiterung Innsbruck in Kooperation mit Jänner - Dezember 2013 Curriculum HYPNOSYSTEMISCHE KONZEPTE für Supervision, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung

Mehr

Change Management - Lehrgang der Führungsakademie Baden-Württemberg

Change Management - Lehrgang der Führungsakademie Baden-Württemberg Stand: September 2016 Change Management - Lehrgang der Führungsakademie Baden-Württemberg Der Change Management Lehrgang der Führungsakademie mit Zertifikatsabschluss ist ein theoretisch fundiertes und

Mehr

Mindeststandards für die Zertifizierung der Weiterbildungen

Mindeststandards für die Zertifizierung der Weiterbildungen Mindeststandards für die Zertifizierung der Weiterbildungen Systemischer Pädagoge (Berater) (DGsP) / Systemische Pädagogin (Beraterin) (DGsP) 1 Die Mindeststandards legen verbindlich fest, unter welchen

Mehr

Ausbildung zum Change Berater Die Change Safari

Ausbildung zum Change Berater Die Change Safari Ausbildung zum Change Berater Die Change Safari Mit erfahrenen Guides ins Neuland: Willkommen zur Change Safari! Veränderungen sind nicht nur notwendiges Übel, sie können Unternehmen wesentliche Schritte

Mehr

Seminar. Becoming Agile. Wie die Organisation an Agilität gewinnt und wie erste Schritte dazu aussehen können

Seminar. Becoming Agile. Wie die Organisation an Agilität gewinnt und wie erste Schritte dazu aussehen können Seminar Becoming Agile Wie die Organisation an Agilität gewinnt und wie erste Schritte dazu aussehen können Seminar Becoming Agile Wer möchte das nicht, agil arbeiten? Ein agiles Team führen oder eine

Mehr

Qualifizierung zum Prozesscoach. in der ambulanten und stationären Altenhilfe

Qualifizierung zum Prozesscoach. in der ambulanten und stationären Altenhilfe Qualifizierung zum Prozesscoach in der ambulanten und stationären Altenhilfe Qualifizierung zum Prozesscoach Qualifizierung zum Prozesscoach in der ambulanten und stationären Altenhilfe Langfristig erfolgreiche

Mehr

Performance ThinkTank 2012

Performance ThinkTank 2012 Performance ThinkTank 2012 Impulse Ι Praxisaustausch Ι Reflexion ORIENTIERUNG.MACHT.SINN Change im Dance of Change am 23. und 24. November 2012 in Darmstadt Seeing Advanced Change Management Virtualisierung

Mehr

Marc Minor Institut für systemische Führungskultur. Systemische Beratung für Junior Professionals. Beratung, Coaching und OE/PE

Marc Minor Institut für systemische Führungskultur. Systemische Beratung für Junior Professionals. Beratung, Coaching und OE/PE Marc Minor Institut für systemische Führungskultur Systemische Beratung für Junior Professionals Beratung, Coaching und OE/PE _Zur Geschichte jedes erfolgreichen Menschen gehört auch eine Geschichte von

Mehr

Das Curriculum für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater des Wandels

Das Curriculum für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater des Wandels Das Curriculum für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater des Wandels Durchgang 2016/2017 Change³ Change³ Die Kunst der Veränderungsnavigation in der Komplexität Change Management bedeutet heute strategische

Mehr

HR BUSINESS PARTNER. Lernwege. Architekten der Zusammenarbeit

HR BUSINESS PARTNER. Lernwege. Architekten der Zusammenarbeit HR BUSINESS PARTNER Lernwege Architekten der Zusammenarbeit HR Businesspartner HR Business Partner im Unternehmen gut aufgestellt! Das Service Delivery-Modell von Dave Ulrich mit den drei Rollen Centers

Mehr

Erfolgreich führen. Führungskräfteweiterbildung für Chef- und Oberärzte in Krankenhäusern

Erfolgreich führen. Führungskräfteweiterbildung für Chef- und Oberärzte in Krankenhäusern Erfolgreich führen Führungskräfteweiterbildung für Chef- und Oberärzte in Krankenhäusern Mitarbeiter sind Kunden. Entwickeln Sie gemeinsame Ziele! wolfgang schmidt geschäftsführer mitglied im DBVC als

Mehr

READY TO LEAD? MASTER OF SCIENCE IN LEADERSHIP AKADEMISCHER EXPERTE/ AKADEMISCHE EXPERTIN FÜR LEADERSHIP. 4 Semester, berufsbegleitend

READY TO LEAD? MASTER OF SCIENCE IN LEADERSHIP AKADEMISCHER EXPERTE/ AKADEMISCHE EXPERTIN FÜR LEADERSHIP. 4 Semester, berufsbegleitend READY TO LEAD? MASTER OF SCIENCE IN LEADERSHIP 4 Semester, berufsbegleitend AKADEMISCHER EXPERTE/ AKADEMISCHE EXPERTIN FÜR LEADERSHIP 2 Semester, berufsbegleitend WAS GESTERN NOCH GALT, KANN HEUTE SCHON

Mehr

Systemisches Coaching. Systemisches Coaching. Interkulturelle Kompetenz und Diversity. Kurs 2017/2018. Kurs 2017/ /03.03.

Systemisches Coaching. Systemisches Coaching. Interkulturelle Kompetenz und Diversity. Kurs 2017/2018. Kurs 2017/ /03.03. Systemisches Coaching Interkulturelle Kompetenz und Diversity Kurs 2017/2018 02./03.03.2018 Fadja Ehlail Systemisches Coaching Kurs 2017/2018 Interkulturelle Kompetenz und Diversity Wie baue ich ein interkulturelles

Mehr

Curriculum Studiengang SB CURRICULUM

Curriculum Studiengang SB CURRICULUM CURRICULUM Die folgende Grafik bietet einen Überblick über die Studienmodule der einzelnen Semester des Studiengangs Systemische Beratung und die Gewichtung der darin zu absolvierenden Studien- und Prüfungsleistungen

Mehr

AUSBILDUNG UND ZERTIFIZIERUNG

AUSBILDUNG UND ZERTIFIZIERUNG AUSBILDUNG UND ZERTIFIZIERUNG für BeraterInnen, TrainerInnen, Führungskräfte und Coaches Zweidimensionales Kompetenzmanagement-System SIZE Prozess Persönlichkeits- und Kommunikationsmodell, sowie Kompetenz-Management

Mehr

Universitätslehrgang. Kommunikation. in Interpersonal Communication (MSc)

Universitätslehrgang. Kommunikation. in Interpersonal Communication (MSc) Universitätslehrgang für Interpersonelle Kommunikation Master of Science in Interpersonal Communication (MSc) Inhalt der Präsentation Was der Lehrgang g ist Eckdaten zum ULG Zugangsvoraussetzungen zeitlicher

Mehr

Fit in Führung. Für Unternehmen und weibliche Führungs(nachwuchs)kräfte Exklusives Führungsprojekt für acht Unternehmen mit fachlicher Begleitung

Fit in Führung. Für Unternehmen und weibliche Führungs(nachwuchs)kräfte Exklusives Führungsprojekt für acht Unternehmen mit fachlicher Begleitung Fit in Führung Für Unternehmen und weibliche Führungs(nachwuchs)kräfte Exklusives Führungsprojekt für acht Unternehmen mit fachlicher Begleitung Noch immer ist der Anteil von Frauen in Führungspositionen

Mehr

Prozessbegleitung für Organisationen. Es gibt verschiedene Gründe für eine externe Begleitung von Prozessen:

Prozessbegleitung für Organisationen. Es gibt verschiedene Gründe für eine externe Begleitung von Prozessen: Prozessbegleitung für Organisationen Ausgangssituation Es gibt verschiedene Gründe für eine externe Begleitung von Prozessen: a) Eine Organisation beispielsweise gerät mit der jahrelang erfolgreichen Struktur

Mehr

GESTALTUNGSWORKSHOP INNEN GESTALTEN AUSSEN WIRKEN

GESTALTUNGSWORKSHOP INNEN GESTALTEN AUSSEN WIRKEN GESTALTUNGSWORKSHOP INNEN GESTALTEN AUSSEN WIRKEN Ein Angebot von Dr. Angela Smejkal SCHRITTE WEGE - LÖSUNGEN SCHRITTE WEGE LÖSUNGEN Mit Ambition Struktur und Herz berate, coache und begleite ich Menschen,

Mehr

Vom Erwachsenenbildner zum Coach

Vom Erwachsenenbildner zum Coach Vier Ausbildungstage geschenkt! Frühbucherrabatt! Tools Methoden Prozess Ablauf Wahrnehmung Reflexion Beziehung Rolle Haltung Werte Vom Erwachsenenbildner zum Coach Eine praxisnahe Ausbildung zwei anerkannte

Mehr

Ein dynamisches Leadership-Programm für Führungskräfte auf dem Weg zum internen Unternehmer

Ein dynamisches Leadership-Programm für Führungskräfte auf dem Weg zum internen Unternehmer Ein dynamisches Leadership-Programm für Führungskräfte auf dem Weg zum internen Unternehmer Leaders Lab: Vom Konsumenten zum Produzenten des Lernens Führungskräfte werden in ihren Unternehmen und Organisationen

Mehr

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen

Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen Lösungsfokussiertes Konfliktmanagement in Organisationen Leitung: Dr. Martina Scheinecker, Dr. Peter Röhrig Das Seminar bietet eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Konflikt und Interventionsformen

Mehr

5 Projekte als Kern organisational Veränderungsstrategien Optimierung von Ablaufprozessen (Prozessmanagement) 306

5 Projekte als Kern organisational Veränderungsstrategien Optimierung von Ablaufprozessen (Prozessmanagement) 306 Inhaltsübersicht 1 Einleitung 15 2 Rahmenbedingungen einer OE: Auftragsklärung, Aufbaustruktur und Prozessarchitektur 23 3 OE als Förderung von Problemlöse- und Selbstorganisationsprozessen 50 4 Startszenarien

Mehr

Zukunft Führung! Die Leadership Persönlichkeits- und Trainerausbildung

Zukunft Führung! Die Leadership Persönlichkeits- und Trainerausbildung Zukunft Führung! Die Persönlichkeits- und Trainerausbildung Modulares Entwicklungsprogramm für Menschen in Führung, Beratung, Training und Coaching Zukunft Führung! Die Persönlichkeits- und Trainerausbildung

Mehr

Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/15

Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/15 Lehrgang Leadership and Consultancy in Organisations 2014/15 Führung und Beratung aus psychodynamischer Sicht: Theorie und praktische Anwendungen Wiener Psychoanalytische Akademie in Kooperation mit IPOM

Mehr

02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg

Mehr

ORGANISATIONSDESIGN. Lernwege. Analysieren und gestalten. 1. Durchgang 2015/16

ORGANISATIONSDESIGN. Lernwege. Analysieren und gestalten. 1. Durchgang 2015/16 ORGANISATIONSDESIGN Lernwege Analysieren und gestalten 1. Durchgang 2015/16 Organisationsdesign Organisationsdesign gestalten und implementieren Organisationsdesign ist ein wichti g er Wettbewerbsfaktor

Mehr

Donau-Universität Krems Zentrum für E-Government. E-Government Weiterbildung als Antwort auf aktuelle Herausforderungen

Donau-Universität Krems Zentrum für E-Government. E-Government Weiterbildung als Antwort auf aktuelle Herausforderungen E-Government Weiterbildung als Antwort auf aktuelle Herausforderungen www.donau-uni.ac.at/e-gov 1. Forschung & Beratung Konzept Außenwirtschaftsplattform (2002) Konzept Kommunalnet (2002) Umsetzung Kommunalnet

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

Erfolgreich Führungskräfte coachen. Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte

Erfolgreich Führungskräfte coachen. Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte Erfolgreich Führungskräfte coachen Die neue Coverdale-Ausbildung zum Coach für Führungskräfte : Coaching by Coverdale Von Praktikern für die Praxis Coach für Führungskräfte werden Coaching ist professionelle

Mehr

Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen 2017

Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen 2017 pflegeakademie INSPER Institut für Personalpsychologie Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte im Gesundheitswesen 2017 «Leadership» «Wirtschaftspsychologie» «Lean Prozessmanagement» WWW.MIG-MED.CH

Mehr

Förderung der SOZIALEN KOMPETENZ

Förderung der SOZIALEN KOMPETENZ Förderung der SOZIALEN KOMPETENZ Impulse & Training mit der LEBENSWERK-Methode Konzept & Angebot für Unternehmen Linz, im Jänner 2016 Seite 1 Übergeordnete Ziele: 1 Persönliche Standortbestimmung und Erkennen

Mehr

egotiation cademy otsdam Geplanter Start: Wintersemester MBA Negotiation Management Verhandlungen erfolgreich managen.

egotiation cademy otsdam Geplanter Start: Wintersemester MBA Negotiation Management Verhandlungen erfolgreich managen. N AP egotiation cademy otsdam Geplanter Start: Wintersemester 2017/18 MBA Negotiation Management Verhandlungen erfolgreich managen. Warum ein MBA Negotiation Management? Verhandlungen sind von zentraler

Mehr

Management School St.Gallen

Management School St.Gallen Executive Program Impuls-Workshop für Zukunftsmacher mit Fokus auf Business Model Generation und Transformationale Führung Wann und wo? 10. April 2014, Zürich 22. Mai 2014, München Management School St.Gallen

Mehr

Peer Beratung. Lehrgang für Peer Beratung 2015 und Verein zur Förderung inklusiver Erwachsenenbildung

Peer Beratung. Lehrgang für Peer Beratung 2015 und Verein zur Förderung inklusiver Erwachsenenbildung Peer Beratung Lehrgang für Peer Beratung 2015 und 2016?! Peer Beratungs-Lehrgang 2015 und 2016 Seite 1 von 11 Worum geht es bei dem Lehrgang? Peer ist Englisch. Man spricht es so aus: Pier. Peer Beratung

Mehr

DGFP-Ausbildung Beratungskompetenz: Systemische Beratung für die betriebliche Praxis

DGFP-Ausbildung Beratungskompetenz: Systemische Beratung für die betriebliche Praxis DGFP-Ausbildung Beratungskompetenz: Systemische Beratung für die betriebliche Praxis nachhaltige Lösungen zu entwickeln Systemische Beratung ermöglicht es HR, Mitarbeiter und Führungskräfte erfolgreich

Mehr

Die Female Academy: Von Frauen für Frauen

Die Female Academy: Von Frauen für Frauen Die Female Academy: Von Frauen für Frauen Was bietet die Female Academy? Seminare und Coaching von Frauen für Frauen im Business Wir bieten Seminare, Coaching und Beratung rund um das Thema Frauen und

Mehr

Der lange Marsch über den hohen Berg - Changeprozesse verstehen, annehmen und meistern.

Der lange Marsch über den hohen Berg - Changeprozesse verstehen, annehmen und meistern. Das Satya-Change-Curriculum Der lange Marsch über den hohen Berg - Changeprozesse verstehen, annehmen und meistern. An wen richtet sich das Satya-Curriculum? Sie haben schon eine Reihe von Seminaren und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Wozu eine Beschäftigung mit Organisation und Veränderung? 9. Kapitel 1: Die Organisation als Ort der Zusammenarbeit von Menschen

Inhaltsverzeichnis. Wozu eine Beschäftigung mit Organisation und Veränderung? 9. Kapitel 1: Die Organisation als Ort der Zusammenarbeit von Menschen Inhaltsverzeichnis Wozu eine Beschäftigung mit Organisation und Veränderung? 9 Kapitel 1: Die Organisation als Ort der Zusammenarbeit von Menschen 1. Verschiedene Zugänge zum Thema Organisation 14 Zum

Mehr