Funktionenübersicht. über die Isteinnahmen und Istausgaben

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Funktionenübersicht. über die Isteinnahmen und Istausgaben"

Transkript

1 Funktionenübersicht über die Isteinnahmen und Istausgaben

2 1. Zusammenstellung 0 Allgemeine Dienste , ,67 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten , ,19 2 Soziale Sicherung, Familie und Jugend, Arbeitsmarktpolitik , ,04 3 Gesundheit, Umwelt, Sport und Erholung , ,99 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste , ,44 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten , ,67 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen , ,90 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen , ,93 8 Finanzwirtschaft , ,71 Gesamtsumme , ,

3 0 Allgemeine Dienste , ,67 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung , , Politische Führung , , Innere Verwaltung , , Informationswesen 0, , Statistischer Dienst , , Hochbauverwaltung 0, , Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger, soweit nicht unter Funkt. 038, 039, 048, 058, 068, 118 und , , Sonstige allgemeine Staatsaufgaben , ,10 02 Auswärtige Angelegenheiten , , Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung 0, , Auslandsschulwesen und kulturelle Angelegenheiten im Ausland 0, , Sonstige auswärtige Angelegenheiten , ,31 04 Öffentliche Sicherheit und Ordnung , , Polizei , , Öffentliche Ordnung , , Brandschutz , , Bevölkerungs- und Katastrophenschutz , , Schutz der Verfassung , , Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung 0, ,32 05 Rechtsschutz , , Gerichte und Staatsanwaltschaften , , Justizvollzugsanstalten , ,

4 058 Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger im Bereich des Rechtsschutzes 0, ,29 06 Finanzverwaltung , , Steuer- und Zollverwaltung , , Schulden-, Vermögens- und sonstige Finanzverwaltung , , Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger im Bereich der Finanzverwaltung 0, ,04 1 Bildungswesen, Wissenschaft, Forschung, kulturelle Angelegenheiten , ,19 11/12 Allgemeinbildende und berufliche Schulen , , Unterrichtsverwaltung , , Öffentliche Grundschulen 0, , Private Grundschulen 0, , Öffentliche weiterführende allgemeinbildende Schulen (ohne Sonderschulen/ Förderschulen) , , Private weiterführende allgemeinbildende Schulen (ohne Sonderschulen/ Förderschulen) 0, , Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger im Bereich der Schulen 0, , Öffentliche Sonderschulen/ Förderschulen des allgemeinbildenden Bereichs , , Private Sonderschulen/ Förderschulen des allgemeinbildenden Bereichs 0, , Öffentliche berufliche Schulen , , Private berufliche Schulen 0, , Sonstige schulische Aufgaben , ,93 13 Hochschulen , , Hochschulkliniken 0, , Öffentliche Hochschulen und Berufsakademien , , Private Hochschulen und Berufsakademien 0, , Deutsche Forschungsgemeinschaft , ,

5 138 Versorgung einschließlich Beihilfen für Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger im Bereich der Hochschulen 0, , Sonstige Hochschulaufgaben 0, ,02 14 Förderung für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Weiterbildungsteilnehmende und dgl , , Förderung für Schülerinnen und Schüler , , Förderung für Studierende und wissenschaftlichen Nachwuchs , , Förderung für Weiterbildungsteilnehmende , , Schülerbeförderung , ,25 15 Sonstiges Bildungswesen , , Volkshochschulen 0, , Sonstige Weiterbildung (ohne Förderung für Teilnehmende) , , Ausbildung der Lehrkräfte , , Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte , ,01 16/17 Wissenschaft, Forschung, Entwicklung außerhalb der Hochschulen , , Wissenschaftliche Bibliotheken, Archive, Fachinformationszentren , , Wissenschaftliche Museen 0, , Gemeinsame Forschungsförderung von Bund und Ländern (ohne Deutsche Forschungsgemeinschaft) , , Forschung und experimentelle Entwicklung , , Zuschüsse an internationale wissenschaftliche Organisationen und zwischenstaatliche Forschungseinrichtungen 0, ,98 18/19 Kultur und Religion , , Theater , , Musikpflege 0, , Museen, Sammlungen, Ausstellungen , , Zoologische und botanische Gärten 0, ,

6 185 Musikschulen 0, , Nichtwissenschaftliche Bibliotheken , , Sonstige Kulturpflege , , Denkmalschutz und -pflege , , Kirchliche Angelegenheiten 0, ,65 2 Soziale Sicherung, Familie und Jugend, Arbeitsmarktpolitik , ,04 21 Verwaltung für soziale Angelegenheiten , , Sonstige Verwaltung für soziale Angelegenheiten , ,63 22 Sozialversicherung einschl. Arbeitslosenversicherung 0, , Unfallversicherung 0, , Krankenversicherung 0, , Sonstige Sozialversicherungen 0, ,99 23 Familienhilfe, Wohlfahrtspflege u. ä. (ohne Leistungen nach dem SGB VIII) , , Elterngeld, Erziehungsgeld und Mutterschutz 0, , Wohngeld , , Soziale Einrichtungen 1.026, , Förderung der Wohlfahrtspflege 0, , Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz , ,17 24 Soziale Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen , , Kriegsopferversorgung und -fürsorge und gleichartige Leistungen 0, , Lastenausgleich 0, , Wiedergutmachung , , Vertriebene und Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler , , Sonstige Leistungen für Folgen von Krieg und politischen Ereignissen , ,

7 25 Arbeitsmarktpolitik , , Leistungen für Unterkunft und Heizung nach dem SGB II , , Aktive Arbeitsmarktpolitik , ,78 26 Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII (ohne Kindertagesbetreuung) , , Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit , , Jugendsozialarbeit , , Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Förderung der Erziehung in der Familie , , Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfen 6.252, , Weitere Aufgaben der Jugendhilfe 0, ,68 27 Kindertagesbetreuung nach dem SGB VIII , , Kindertagesbetreuung nach dem SGB VIII , ,98 28 Soziale Leistungen nach dem SGB XII und dem Asylbewerberleistungsgesetz , , Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII , , Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz 0, ,18 29 Sonstige soziale Angelegenheiten , , Sonstige soziale Angelegenheiten , ,71 3 Gesundheit, Umwelt, Sport und Erholung , ,99 31 Gesundheitswesen , , Gesundheitsverwaltung , , Krankenhäuser und Heilstätten 0, , Arbeitsschutz 0, , Gesundheitsschutz , ,13 32 Sport und Erholung , ,

8 321 Park- und Gartenanlagen 0, , Sport , ,07 33 Umwelt- und Naturschutz , , Umwelt- und Naturschutzverwaltung , , Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes , ,95 34 Reaktorsicherheit und Strahlenschutz , , Maßnahmen der Reaktorsicherheit und des Strahlenschutzes , ,41 4 Wohnungswesen, Städtebau, Raumordnung und kommunale Gemeinschaftsdienste , ,44 41 Wohnungswesen, Wohnungsbauprämie , , Förderung des Wohnungsbaues , , Sonstiges Wohnungswesen 0, ,71 42 Geoinformation, Raumordnung und Landesplanung, Städtebauförderung , , Geoinformation , , Raumordnung und Landesplanung 0, , Städtebauförderung , ,00 5 Ernährung, Landwirtschaft und Forsten , ,67 51 Verwaltung für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ohne Betriebsverwaltung) , , Verwaltung für Ernährung und Landwirtschaft , , Forst-, Jagd- und Fischereiverwaltung , ,83 52 Landwirtschaft und Ernährung , , Agrarstruktur und ländlicher Raum , , Einkommensstabilisierende Maßnahmen , , Landwirtschaftliche Produktion, Tiergesundheit und Ernährung , ,

9 53 Forstwirtschaft und Jagd, Fischerei , , Forstwirtschaft und Jagd , , Fischerei , ,75 6 Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe, Dienstleistungen , ,90 61 Verwaltung für Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe und Dienstleistungen , , Verwaltung für Energie- und Wasserwirtschaft, Gewerbe und Dienstleistungen , ,65 62 Wasserwirtschaft, Hochwasser- und Küstenschutz , , Wasserwirtschaft und Kulturbau , ,55 63 Bergbau, verarbeitendes Gewerbe und Baugewerbe , , Sonstiger Bergbau ,05 0, Handwerk und Kleingewerbe , ,70 64 Energie- und Wasserversorgung, Entsorgung , , Erneuerbare Energieformen 0, , Abfallwirtschaft , , Sonstige Energie- und Wasserversorgung 0, ,86 65 Handel und Tourismus 0, , Handel 0, , Tourismus 0, ,06 68 Sonstiges im Bereich Gewerbe und Dienstleistungen , , Sonstiges im Bereich Gewerbe und Dienstleistungen , ,95 69 Regionale Fördermaßnahmen , , Betriebliche Investitionen , , Verbesserung der Infrastruktur , , Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur 0, ,

10 7 Verkehrs- und Nachrichtenwesen , ,93 71 Verwaltung des Verkehrs- und Nachrichtenwesens , , Verwaltung für Straßen- und Brückenbau , , Verwaltung für Wasserstraßen und Häfen ,27 0, Sonstige Verkehrs- und Nachrichtenverwaltung ,70 0,00 72 Straßen , , Bundesautobahnen , , Bundesstraßen ,89 0, Landesstraßen , , Kreisstraßen ,82 0, Gemeindestraßen , , Sonstiger Straßenverkehr 0, ,66 73 Wasserstraßen und Häfen, Förderung der Schifffahrt , , Wasserstraßen und Häfen , ,93 74 Eisenbahnen und öffentlicher Personennahverkehr , , Öffentlicher Personennahverkehr , , Eisenbahnen , ,62 75 Luftfahrt , , Luftfahrt , ,22 79 Sonstiges Verkehrswesen , , Sonstiges Verkehrswesen , ,08 8 Finanzwirtschaft , ,71 81 Grund- und Kapitalvermögen, Sondervermögen , , Grundvermögen , ,

11 812 Kapitalvermögen , , Sondervermögen , ,05 82 Steuern und Finanzzuweisungen , , Steuern und Finanzzuweisungen , ,60 83 Schulden , , Schulden , ,77 84 Beihilfen, Unterstützungen u. ä. 0, , Beihilfen, Unterstützungen u. ä. 0, ,61 85 Rücklagen , , Rücklagen , ,40 86 Sonstiges , , Sonstiges , ,48 87 Abwicklung der Vorjahre ,49 0, Abwicklung der Vorjahre ,49 0,00 89 Haushaltstechnische Verrechnungen , , Haushaltstechnische Verrechnungen , ,34 Gesamtsumme , ,

12

5 Haushaltsquerschnitt: Gliederung der Ausgaben nach Ausgabegruppen und Funktionen, Regierungsentwurf 2012

5 Haushaltsquerschnitt: Gliederung der Ausgaben nach Ausgabegruppen und Funktionen, Regierungsentwurf 2012 Monatsbericht 22.08.2010 Monatsbericht 5 Haushaltsquerschnitt: Glieung nach Ausgabegruppen und Funktionen, Regierungsentwurf 2012 Zurück zum Inhaltsverzeichnis Tabelle 5: Haushaltsquerschnitt: Glieung

Mehr

Produktbezogene Finanzdaten des Ergebnishaushaltes

Produktbezogene Finanzdaten des Ergebnishaushaltes Produktbezogene Finanzdaten des Ergebnishaushaltes 11 Innere Verwaltung 12 Sicherheit und Ordnung 21-24 Schulträgeraufgaben Produktgruppen 111 Verwaltungssteuerung und -service 121 Statistik und Wahlen

Mehr

Anlage III - Musterproduktplanübersicht -

Anlage III - Musterproduktplanübersicht - Anlage III - - KUBUS GmbH Haupt- 1 Zentrale Verwaltung 11 Innere Verwaltung 111 Verwaltungssteuerung 11100 Verwaltungssteuerung Verwaltungssteuerung Verwaltungssteuerung Verwaltungssteuerung 11104 Gremien

Mehr

Übersicht über die Budgets

Übersicht über die Budgets Übersicht über die Budgets Für die Bewirtschaftung des Haushaltes werden folgende Budgets eingerichtet: Budget des Landrates Budget des Dezernates für Bauen, Ordnung und Umwelt Budget des Dezernates für

Mehr

Haushaltsquerschnitt - Ergebnishaushalt 2015 Gemeinde: 00 Gemeinde Weyarn

Haushaltsquerschnitt - Ergebnishaushalt 2015 Gemeinde: 00 Gemeinde Weyarn Haushaltsquerschnitt - Ergebnishaushalt 215 Gemeinde: Gemeinde Weyarn 1 6.7.215 7:58:26 1 Zentrale Verwaltung 11 Innere Verwaltung A. 11 bis 57 aus aus 4-45, 47 5-54, 57 46 55 49 59 111 Verwaltungssteuerung

Mehr

Meldepflichtige Finanzstatistische Positionen in der kommunalen Jahresrechnungstatistik

Meldepflichtige Finanzstatistische Positionen in der kommunalen Jahresrechnungstatistik Nachfolgende Finanzstatistische en sind ausschließlich in der aufgeführten Tiefe zu melden (nicht gröber und nicht detaillierter) 11 Innere Verwaltung (außer 11240201 bis 11240242) 11240201 Grundschulen

Mehr

Gesamtplan für das Haushaltsjahr 2014

Gesamtplan für das Haushaltsjahr 2014 Seite Gesamtplan für das Haushaltsjahr. Haushaltsquerschnitt - Einzelpläne - - in - Gemeinde : Barsbüttel Einwohner:. Stand :.. Haushaltsquerschnitt - Einzelpläne - Gemeinde Barsbüttel Seite Betrieb Verw.-

Mehr

Nummer Bezeichnung Verantwortlich 01 Verwaltungssteuerung Frau Weiss 02 Fachdienst Bau und Gebäudemanagement Herr Bohm

Nummer Bezeichnung Verantwortlich 01 Verwaltungssteuerung Frau Weiss 02 Fachdienst Bau und Gebäudemanagement Herr Bohm Teilhaushalte des Landkreises Nordwestmecklenburg und zugeordnete Produkte Nummer Bezeichnung Verantwortlich 01 Verwaltungssteuerung Frau Weiss 02 Fachdienst Bau und Gebäudemanagement Herr Bohm 03 Fachdienst

Mehr

Rechnungsergebnisse der Kern- und Extrahaushalte des Öffentlichen Gesamthaushalts Ergebnispräsentation

Rechnungsergebnisse der Kern- und Extrahaushalte des Öffentlichen Gesamthaushalts Ergebnispräsentation Rechnungsergebnisse der Kern- und Extrahaushalte des Öffentlichen Gesamthaushalts Ergebnispräsentation Fachausschuss und Nutzerkonferenz der Finanz-, Personal- und Steuerstatistiken 13./14. September 2017,

Mehr

Haushaltsplan Bestandteile. Gemeinde Rudelzhausen

Haushaltsplan Bestandteile. Gemeinde Rudelzhausen Haushaltsplan Bestandteile 2017 Inhaltsverzeichnis Haushaltsplan Bestandteile Seite EAV - Zusammenfassung Einnahmen/Ausgaben/VE 1 EAU - Zus.fass. Einnahmen/Ausgaben/VE nach UAB 5 HQ - Haushaltsquerschnitt

Mehr

01. ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG

01. ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG 01. ALLGEMEINE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG 01.1 Exekutiv- und Legislativorgane, Finanz- und Steuerwesen, auswärtige Angelegenheiten 01.1.1 Exekutiv- und Legislativorgane 01.1.2 Finanz- und Steuerwesen 01.1.3

Mehr

Thüringer Landesamt für Statistik, Erfurt, 2014 Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet.

Thüringer Landesamt für Statistik, Erfurt, 2014 Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet. Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts - nichts vorhanden (genau Null). Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten Angabe fällt später an

Mehr

Unternehmensstatistik der IHK Dresden einschließlich Betriebsstätten und Zweigniederlassungen

Unternehmensstatistik der IHK Dresden einschließlich Betriebsstätten und Zweigniederlassungen einschließlich Betriebsstätten und Zweigniederlassungen HR-Firmen* KGT Insgesamt davon ZN+BST A Land- und Forstwirtschaft; Fischerei 233 25 537 770 01 Landwirtschaft, Jagd u. damit verbundene Tätigkeiten

Mehr

Gesamtplan. 1. Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen

Gesamtplan. 1. Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen Gesamtplan 1. Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen 1. Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen Verwaltungshaushalt Einzelplan Haushaltsansatz

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Öffentliche Finanzen, Personal, Steuern Personal im öffentlichen Dienst L III j/14 Stand: 30.06.2014 Bestellnummer: 3L302 Statistisches Landesamt Herausgabemonat: Dezember 2015 Zu

Mehr

Gesamtfinanzhaushalt Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit

Gesamtfinanzhaushalt Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit Gesamtfinanzhaushalt Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit 81.324.937 47.909 Tsd. 16.098 Tsd. 3.133 Tsd. 456 Tsd. 865 Tsd. 2.627 Tsd. 10.236 Tsd. 2011 2010 Plan % % Steuern und ähnliche Abgaben

Mehr

CODE ELEMENTE A Land und Forstwirtschaft; Fischerei B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden C Herstellung von Waren

CODE ELEMENTE A Land und Forstwirtschaft; Fischerei B Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden C Herstellung von Waren CODE ELEMENTE A Land und Forstwirtschaft; Fischerei 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag 03 Fischerei und Aquakultur B Bergbau und Gewinnung von

Mehr

12 Amt für Informationstechnik und Statistik

12 Amt für Informationstechnik und Statistik Seite 468 10 Hauptamt 01 Personalangelegenheiten 010110 Personalangelegenheiten 010120 Personalrat 02 Organisation 010210 Organisation 03 Zentrale Dienste 010310 Zentrale Dienste 010320 Kreisarchiv 10

Mehr

LANDESVORANSCHLAG 2017 ORDENTLICHER LANDESVORANSCHLAG

LANDESVORANSCHLAG 2017 ORDENTLICHER LANDESVORANSCHLAG Sbg. LGBl. Nr. 19/2017 - Kundgemacht am 8. März 2017 5 von 12 LANDESVORANSCHLAG 2017 ORDENTLICHER LANDESVORANSCHLAG Gruppe % 0 Vertretungskörper und allgemeine Verwaltung 1,97 55.152.400 54.853.200 56.668.600,00

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht L III 1 - j / 15 Schulden des Landeshaushaltes und der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und wirtschaftlichen Unternehmen in Berlin am 31.12.2015 statistik Berlin Brandenburg

Mehr

Zusammenfassung der Produkte nach Fachbereichen Bezeichnung

Zusammenfassung der Produkte nach Fachbereichen Bezeichnung Zusammenfassung der e nach Fachbereichen Bezeichnung Stabsstellen - - 5.500-2.000 FB 1: Zentrale Dienste 1.286.219 678.730-564.000 FB 2: Schule, Bildung, Kultur und Freizeit - 7.700.752-12.337.780-20.417.000

Mehr

Gemeinde Planegg Seite 3. G e s a m t p l a n. Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen

Gemeinde Planegg Seite 3. G e s a m t p l a n. Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen Haushaltsplan Gemeinde Planegg Seite 3 G e s a m t p l a n Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen Gemeinde Planegg Seite 4 Gesamtplan 2017 - Modell 2 Modell 2 Arbeitshaushalt

Mehr

DGB Personalreport 2016

DGB Personalreport 2016 DGB Personalreport 2016 Beschäftigungsentwicklung im öffentlichen Dienst Impressum Verantwortlich für den Inhalt: Elke Hannack, Stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Dr. Karsten

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht L III 1 - j / 16 Schulden des Landeshaushaltes und der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen und wirtschaftlichen Unternehmen in Berlin am 31.12.2016 statistik Berlin Brandenburg

Mehr

Staats- und Kommunalfinanzen

Staats- und Kommunalfinanzen Kennziffer: L I/II j/06 Bestellnr.: L1033 200600 Oktober 2008 Staats- und Kommunalfinanzen Jahresrechnungsergebnisse 2006 411/08 STATISTISCHES LANDESAMT RHEINLAND-PFALZ. BAD EMS. 2008 ISSN 1430-5151 Für

Mehr

STANDORTPROFIL 2015: STADT GEHRDEN

STANDORTPROFIL 2015: STADT GEHRDEN S t a n d : M ä r z 2 1 5 STANDORTPROFIL 215: STADT GEHRDEN 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 B e v ö l k e r u n g u n d D e m o g r a p h i e................................................................................

Mehr

Funktionenplan (FPl) mit Zuordnungshinweisen

Funktionenplan (FPl) mit Zuordnungshinweisen Anlage 4 Funktionenplan (FPl) mit Zuordnungshinweisen 0 Allgemeine Dienste Hauptfunktion 0 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung Oberfunktion 01 011 Politische Führung Funktion 011 Beauftragte

Mehr

Öffentliche Ausgaben nach Aufgabenbereichen

Öffentliche Ausgaben nach Aufgabenbereichen Öffentliche Ausgaben nach Aufgabenbereichen In absoluten In absoluten Zahlen und Zahlen Anteile und Anteile in Prozent, in Prozent, 2011 2011 1 1 Verkehrs- und Nachrichtenwesen: 20,5 Mrd. (1,8%) sonstiges:

Mehr

III. Funktionenplan (FPl)

III. Funktionenplan (FPl) III. Funktionenplan (FPl) Kurzdarstellung Der ausführliche Funktionenplan mit Zuordnungshinweisen folgt auf S. 6 ff. Die Hauptfunktionen sind einstellig, die Oberfunktionen zweistellig. Die eingerückten

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Öffentliche Finanzen, Personal, Steuern Personal im öffentlichen Dienst L III j/13 Stand: 30.06.2013 Bestellnummer: 3L302 Statistisches Landesamt Herausgabemonat: Dezember 2014 Zu

Mehr

Die Verwaltungsvorschrift zum Thüringer Funktionenplan (mit Zuordnungshinweisen) erhält folgende Fassung:

Die Verwaltungsvorschrift zum Thüringer Funktionenplan (mit Zuordnungshinweisen) erhält folgende Fassung: Verwaltungsvorschrift zur Neufassung des Thüringer Funktionenplans (mit Zuordnungshinweisen) vom 22. November 2011 (ThürStAnz Nr. 4/2012 S. 117-135) in der Fassung vom 21. März 2013 (ThürStAnz Nr. 16/2013

Mehr

Für die Lieferung an das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung maßgebliche Systematik der Jahresrechnungsstatistik

Für die Lieferung an das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung maßgebliche Systematik der Jahresrechnungsstatistik Für die Lieferung an das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung maßgebliche Systematik der Jahresrechnungsstatistik A. Gliederung 0 Allgemeine Verwaltung 00 Gemeinde-, Kreis- und Bezirksorgane

Mehr

Übersicht zum Funktionenplan

Übersicht zum Funktionenplan Übersicht zum Funktionenplan Anlage 2a Kennziffer 0 Allgemeine Dienste 01 Politische Führung und zentrale Verwaltung 011 Politische Führung Beauftragte in besonderen Angelegenheiten, Wehrbeauftragte oder

Mehr

601 Wohnungen und Wohnfläche 1989 bis 2016

601 Wohnungen und Wohnfläche 1989 bis 2016 601 Wohnungen und Wohnfläche 1989 bis 2016 Jahr Durchschnittliche Einwohner Wohnfläche Wohnungen Wohnfläche Fläche je Wohnung je Einwohner je Wohnung Anzahl 1 000 m 2 m 2 Personen m 2 1989 257 399 16 208

Mehr

DER DOPPELHAUSHALT 2018/19 IM KURZÜBERBLICK

DER DOPPELHAUSHALT 2018/19 IM KURZÜBERBLICK DER DOPPELHAUSHALT 218/19 IM KURZÜBERBLICK GESAMTÜBERBLICK UND HERAUSFORDERUNGEN 2 Finanzierungssaldo in Mio. * 5 25 84 389 316 415 252 172 314 188 335 316-25 -113-13 -121-93 -5-75 -1. -1.25-1.5-458 -5-1.46-1.335-1.82-1.11-672

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: L III 2 - j 2010 Personal des öffentlichen Dienstes in Hessen am 30.06.2009 September 2010 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Stadtverwaltung Mayen

Stadtverwaltung Mayen Stadtverwaltung Mayen Organisation und Personalbedarf in der Kernverwaltung 06.02.2014 Übersicht 1. Ausgangslage - Ist-Analyse 2. Neuorganisation 3. Analyse Ablauforganisation 4. Personalbedarf für die

Mehr

Organisation in Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften

Organisation in Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften o- Schriftenreihe des Bayerischen Gemeindetags Band 11 SUB Hamburg A/526469 Organisation in Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften HERBERT GRUBER Ref. Direktor beim Bayerischen Gemeindetag Aufgabengliederungsplan

Mehr

Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2016 (Haushaltsgesetz 2016)

Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2016 (Haushaltsgesetz 2016) Bundesrat zu Drucksache 350/15 (Grunddrs. 350/15 und 351/15) 07.09.15 Berichtigung Fz Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2016 (Haushaltsgesetz 2016)

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: L III 2 - j 2010 Januar 2012 Personal des öffentlichen Dienstes in Hessen am 30.06.2010 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Finanzen und Steuern. Statistisches Bundesamt. Personal des öffentlichen Dienstes. Fachserie 14 Reihe 6

Finanzen und Steuern. Statistisches Bundesamt. Personal des öffentlichen Dienstes. Fachserie 14 Reihe 6 Statistisches Bundesamt Fachserie 4 Reihe 6 Finanzen und Steuern Personal des öffentlichen Dienstes 205 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 23. Juni 206 Artikelnummer: 24060057004 Ihr Kontakt zu

Mehr

Bezeichnung. Leistungen des Landes aus der Umsetzung des Vierten Gesetzes für modene Dienstleistungen am Arbeitsmarkt

Bezeichnung. Leistungen des Landes aus der Umsetzung des Vierten Gesetzes für modene Dienstleistungen am Arbeitsmarkt 000 Grundsteuer A 6011 001 Grundsteuer B 6012 003 Gewerbesteuer 6013 010 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 6021 011 Ausgleichszahlungen für Steuerausfälle 6051 012 Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer

Mehr

601 Wohnungen und Wohnfläche 1989 bis 2017

601 Wohnungen und Wohnfläche 1989 bis 2017 601 Wohnungen und Wohnfläche 1989 bis 2017 Jahr Durchschnittliche Einwohner Wohnfläche Wohnungen Wohnfläche Fläche je Wohnung je Einwohner je Wohnung Anzahl 1 000 m 2 m 2 Personen m 2 1989 257 399 16 208

Mehr

Finanzen und Steuern. Statistisches Bundesamt. Personal des öffentlichen Dienstes. Fachserie 14 Reihe 6

Finanzen und Steuern. Statistisches Bundesamt. Personal des öffentlichen Dienstes. Fachserie 14 Reihe 6 Statistisches Bundesamt Fachserie 14 Reihe 6 Finanzen und Steuern Personal des öffentlichen Dienstes 2012 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 18. Juli 2013 Artikelnummer: 2140600127004 Ihr Kontakt

Mehr

Unfallgeschehen. Auszug aus dem Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014"

Unfallgeschehen. Auszug aus dem Bericht Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 Tabelle TB Meldepflichtige Unfälle (Arbeitsunfälle und Wegeunfälle) in den Jahren 202 bis 20 Veränderung Unfallart 20 20 202 von 20 zu 20 von 20 zu 202 absolut % absolut % 2 6 7 8 Meldepflichtige Arbeitsunfälle...

Mehr

Inhaltsübersicht.

Inhaltsübersicht. A. Allgemeine Studien- und Berufsfragen I. Schulische Abschlüsse - Berufliche Bildungswege (Übersicht) 1 II. Zuerkennung von Bildungsabschlüssen 10 1. Zuerkennung mittlerer Bildungsabschlüsse 11 2. Zuerkennung

Mehr

11 Sächsisches Landesrecht und Behördenstruktur

11 Sächsisches Landesrecht und Behördenstruktur 11 Sächsisches Landesrecht und Behördenstruktur Beispiel Sachsen Quelle: Fundstellennachweis- Landesrecht Freistaat Sachsen, Hrsg. SV SAXONIA Verlag für Recht, Wirtschaft und Kultur GmbH vom 31.12.2004

Mehr

Gliederungsübersicht

Gliederungsübersicht 1139 Februar 2004 Vorwort A B Inhaltsverzeichnis C Stichwortverzeichnis D Abkürzungsverzeichnis 1 ALLGEMEINE RECHTSGRUNDLAGEN 1.1 Verfassungsrecht 1.2 Internationale Vereinbarungen 1.3 Staatsverträge,

Mehr

Mittelbereichsprofil Bernau bei Berlin 2010

Mittelbereichsprofil Bernau bei Berlin 2010 Mittelbereichsprofil Bernau bei Berlin 2010 Raumbeobachtung Landesamt für Bauen und Verkehr I. Räumliche Lage und administrative Gliederung Verwaltungsgliederung (Stand 2008) Wandlitz Bernau bei Berlin

Mehr

Privater Konsum und öffentliche Investitionen in Österreich

Privater Konsum und öffentliche Investitionen in Österreich Privater Konsum und öffentliche Investitionen in Österreich Stefan Ederer Enquete Österreich 2025 26.04.2017 Konsum und Sparen In % des verfügbaren Nettoeinkommens 16 14 12 10 8 6 4 2 0 1977 1978 1979

Mehr

der Landeshauptstadt Kiel für das Haushaltsjahr

der Landeshauptstadt Kiel für das Haushaltsjahr Haushaltsplan der für das Haushaltsjahr 201 Band 4: Stellenplan Inhaltsverzeichnis Teil A: Stellenplan Stellenplan der Seite 1 Teilplan Bezeichnung des Teilplans Seite 1111 Gemeindeorgane 1 1112 Steuerungsunterstützung

Mehr

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Quelle: Tabelle: Amt für Gemeinden Kanton St.Gallen: Gemeindenfinanzstatistik Aufwand und Ertrag Hinweis:

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs. 2. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs. 2. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs 2. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen 2 Impressum Herausgeber Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See / Minijob-Zentrale Abteilung VII 45115

Mehr

Wirtschaftsregion Stuttgart - Zahlen und Fakten. Unternehmen, Betriebe und Beschäftigte (Unternehmensregister)

Wirtschaftsregion Stuttgart - Zahlen und Fakten. Unternehmen, Betriebe und Beschäftigte (Unternehmensregister) Unternehmen, Betriebe und (Unternehmensregister) Unternehmen in der Region Stuttgart nach Wirtschaftszweigen Freiberufl., wissensch. u. techn. Dienstleistungen 17,3% Handel, Kfz-Instandhaltung und -reparatur

Mehr

FREIE HANSESTADT BREMEN GESAMTPLAN. Haushaltsübersicht. Finanzierungsübersicht. Kreditfinanzierungsplan

FREIE HANSESTADT BREMEN GESAMTPLAN. Haushaltsübersicht. Finanzierungsübersicht. Kreditfinanzierungsplan FREIE HANSESTADT BREMEN GESAMTPLAN Haushaltsübersicht Finanzierungsübersicht Kreditfinanzierungsplan Z U S A M M E N S T E L L U N G -EINNAHMEN- FREIE HANSESTADT BREMEN E I N Z E L - Anschlag Anschlag

Mehr

Amt für öffentlichen Gesundheitsdienst

Amt für öffentlichen Gesundheitsdienst Uleistungen, die zum 1. Januar 2009 zum Landratsamt übergehen U leistung bisheriger stelle: stelle im Landratsamt Abfallbehörde, untere Umweltamt Dezernat VI - Amt für Abfallwirtschaft Abmeldung von Kraftfahrzeugen

Mehr

Amtliche Statistiken der sozialen Sicherung und der Kinder- und Jugendhilfe

Amtliche Statistiken der sozialen Sicherung und der Kinder- und Jugendhilfe Amtliche Statistiken der sozialen Sicherung und der Kinder- und Jugendhilfe Vortrag an der evangelischen Hochschule Ludwigsburg 23.06.2015 Dr. Barbara Pflugmann-Hohlstein Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Mehr

Analyse eines regionalen Wirtschaftsraumes

Analyse eines regionalen Wirtschaftsraumes Analyse eines regionalen Wirtschaftsraumes? Aufgabe Lest euch die Schritte zur Durchführung der Analyse durch. Auf der Seite 2 findet ihr eine Übersicht und Checkliste. Die Analyse eines von euch gewählten

Mehr

STANDORTPROFIL 2016: STADT PATTENSEN. St a n d : Ju n i

STANDORTPROFIL 2016: STADT PATTENSEN. St a n d : Ju n i STANDORTPROFIL 216: STADT PATTENSEN St a n d : Ju n i 2 1 6 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Bevölkerung und Demographie... Seite 3 2 Beschäftigung und Arbeitsmarkt... Seite 5 3 Unternehmen... Seite 11 4 Kaufkraft

Mehr

STADT WOLFENBÜTTEL Übersicht über die Produktgruppen gem. 1 Abs. 2 Nr. 11 GemHKVO

STADT WOLFENBÜTTEL Übersicht über die Produktgruppen gem. 1 Abs. 2 Nr. 11 GemHKVO 1 Kapitel III STADT WOLFENBÜTTEL Übersicht über die Produktgruppen gem. 1 Abs. 2 Nr. 11 GemHKVO 1 11 12 2 2124 Produktbereich Produktgruppe 111 121 122 126 211 212 213 215 217 243 Produkt Produktbezeichnung

Mehr

Doppischer Produktplan 2013 1. Nachtrag

Doppischer Produktplan 2013 1. Nachtrag 1 Zentrale Verwaltung intern r Ansatz r Ansatz 2 (61) + Zuwendungen und allgemeine Umlagen 200 2.600 2.800 0 0 0 5 (641, 642, 645, 646) + privatrechtliche Leistungsentgelte 184.700-3.200 181.500 0 0 0

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: L III 2 - j 2012 Februar 2016 Personal des öffentlichen Dienstes in Hessen am 30. Juni 2012 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs. 1. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs. 1. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Minijobs 1. Quartalsbericht 2017 Diagramme und Tabellen 2 Impressum Herausgeber Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See / Minijob-Zentrale Abteilung VII 45115

Mehr

L II 3 - j / 13 Fachauskünfte: (0711) Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Jahresrechnungsstatistik 2013*)

L II 3 - j / 13 Fachauskünfte: (0711) Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Jahresrechnungsstatistik 2013*) Artikel-Nr. 3931 13001 Finanzen Steuern L II 3 - j / 13 Fachauskünfte: (0711) 641-27 62 23.07.2015 Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Jahresrechnungsstatistik 2013*) 1. Einnahmen Ausgaben*) der Gemeinden

Mehr

L II 3 - j / 12 Fachauskünfte: (0711) Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Jahresrechnungsstatistik 2012*)

L II 3 - j / 12 Fachauskünfte: (0711) Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Jahresrechnungsstatistik 2012*) Artikel-Nr. 3931 12001 Finanzen Steuern L II 3 - j / 12 Fachauskünfte: (0711) 641-27 62 10.11.2014 Gemeindefinanzen in Baden-Württemberg Jahresrechnungsstatistik 2012*) 1. Einnahmen Ausgaben*) der Gemeinden

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Juni 2016

Der Arbeitsmarkt im Juni 2016 Der Arbeitsmarkt im Juni 2016 Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Hamburg Seite 2 Arbeitslosigkeit Bestand an Arbeitslosen und Arbeitslosenquoten (in %) Vormonat: Vorjahr: -2,3% -4,0% 71.967

Mehr

Personal im öffentlichen Dienst 2012 in Thüringen

Personal im öffentlichen Dienst 2012 in Thüringen Susann Kayser Referat Öffentliche Finanzen, Personal im öffentlichen Dienst Telefon: 0 36 81 354 260 E-Mail: Susann.Kayser@statistik.thueringen.de Personal im öffentlichen Dienst in Thüringen 1. Personal

Mehr

Stellenplan

Stellenplan Stellenplan 2017 77 78 Stellenplan A: Beamte / Beamtinnen Vollzeitverrechnung Anlage 1 Laufbahngruppen Besoldungsgruppe Zahl der Stellen 2017 darunter ausgesondert Zahl der Stellen Zahl der tatsächlich

Mehr

S O Z I A L B U D G E T

S O Z I A L B U D G E T S O Z I A L B U D G E T 2 0 1 3 I n h a l t Seite Hauptergebnisse 2013... 6 Zeitreihen - Sozialleistungen insgesamt 1960 bis 2013 (Tabelle I-1)... 8 - Leistungen nach Institutionen 1991 bis 2013 (Tabelle

Mehr

Erwerbstätige laut Mikrozensus - Alle Wirtschaftszweige

Erwerbstätige laut Mikrozensus - Alle Wirtschaftszweige - Alle Wirtschaftszweige - Alle Wirtschaftszweige, 2000 36.604 20.680 15.924 100,0 56,5 43,5 2001 36.816 20.629 16.187 100,0 56,0 44,0 2002 36.536 20.336 16.200 100,0 55,7 44,3 2003 36.172 19.996 16.176

Mehr

17 Steuern und Finanzen

17 Steuern und Finanzen 17 Steuern und Finanzen Seite 203 17 STEUERN UND FINANZEN Nr. Seite 01 Landes- und Bundessteuern: Steueraufkommen beim Finanzamt Ulm 207 03 Einkommensteuerpflichtige sowie deren Einkünfte 207 06 Gemeindesteuern:

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer + Umsatzsteuer 0 0 0 0

Mehr

Hamburg, Stadt. Der Arbeitsmarkt im März 2016

Hamburg, Stadt. Der Arbeitsmarkt im März 2016 Hamburg, Stadt Der Arbeitsmarkt im 2016 Entwicklung der Arbeitslosigkeit in der Stadt Hamburg Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt in der Stadt Hamburg, 2016, Bundesagentur für Arbeit Seite 2 Arbeitslosigkeit

Mehr

701 Erwerbstätige am Arbeitsort 2011 bis 2015

701 Erwerbstätige am Arbeitsort 2011 bis 2015 701 Erwerbstätige am Arbeitsort 2011 bis 2015 Wirtschaftsbereich 2011 2012 2013 2014 2015 1 000 Personen Erwerbstätige insgesamt 302,8 310,4 317,6 323,1 davon: Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 0,3

Mehr

aus Teilhaushalt 104: 111-20 Ortsrat Melle-Mitte B104.01 aus Teilhaushalt 140: 111-05 Rechnungsprüfungsamt B140.01

aus Teilhaushalt 104: 111-20 Ortsrat Melle-Mitte B104.01 aus Teilhaushalt 140: 111-05 Rechnungsprüfungsamt B140.01 98 Jedes Produkt bildet für sich ein Budget. Die Ansätze für Aufwendungen sind somit gem. 19 Abs. 1 GemHKVO gegenseitig deckungsfähig. Weiterhin erhöhen tatsächlich eingezahlte Mehrerträge grundsätzlich

Mehr

Kommunale Finanzplanung

Kommunale Finanzplanung Einnahmen des Verwaltungshaushalts Steuern 1 000 Grundsteuern A 0 0 0 0 0 2 001 Grundsteuern B 0 0 0 0 0 3 003 Gewerbesteuer 0 0 0 0 0 4 01 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer 0 0 0 0 0 5 02,03 Sonstige

Mehr

S O Z I A L B U D G E T

S O Z I A L B U D G E T S O Z I A L B U D G E T 2 0 1 5 S O Z I A L B U D G E T 2 0 1 5 I n h a l t Seite Hauptergebnisse 2015... 6 Zeitreihen - Sozialleistungen insgesamt 1960 bis 2015 (Tabelle I-1)... 8 - Leistungen nach Institutionen

Mehr

März Russische Direktinvestitionen in Deutschland. Ein Überblick.

März Russische Direktinvestitionen in Deutschland. Ein Überblick. März 2014 Russische Direktinvestitionen in Deutschland. Ein Überblick. 1 Mio. Mio. Entwicklung der ADI 5000 Bestand der russischen Direktinvestitionen in Deutschland 4000 3000 2000 1000 0 20000 1992 1993

Mehr

Schwetzingen und Weinheim

Schwetzingen und Weinheim Zuständigkeitsbereich Heidelberg Schwetzingen und Weinheim Wiesloch, Sinsheim und Eberbach Ausbildung 06221-524- 06202-9312- 06222-9205- 06221/524- Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten

Mehr

Institut für Weltwirtschaft. Zur Finanzlage Berlins ein Vergleich mit Hamburg

Institut für Weltwirtschaft. Zur Finanzlage Berlins ein Vergleich mit Hamburg Institut für Weltwirtschaft Düsternbrooker Weg 120 24105 Kiel Kieler Arbeitspapier Nr. 1146 Zur Finanzlage Berlins ein Vergleich mit Hamburg von Astrid Rosenschon Februar 2003 Für den Inhalt der Kieler

Mehr

Schulabgänger und Schulabgängerprognose aus allgemeinbildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern

Schulabgänger und Schulabgängerprognose aus allgemeinbildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 10.486 9.452 10.050 10.530 10.800 11.300 13.009 12.140 12.550 12.720 12.570

Mehr

Best Age Demographie-Kongress 2010

Best Age Demographie-Kongress 2010 Descriptor 1 Service Area or Industry or Audience Segment (Author) Descriptor Service or Industry (Topic: What is it about) Best Age Demographie-Kongress 010 Fachforum Demographiefestes Personalmanagement

Mehr

Für die Lieferung an das Bayerische Landesamt für Statistik maßgebliche Systematik der Jahresrechnungsstatistik

Für die Lieferung an das Bayerische Landesamt für Statistik maßgebliche Systematik der Jahresrechnungsstatistik Für die Lieferung an das Bayerische Landesamt für Statistik maßgebliche Systematik der Jahresrechnungsstatistik Gliederung 0 Allgemeine Verwaltung 00 Gemeinde-, Kreis- und Bezirksorgane 01 Rechnungsprüfung

Mehr

Gemeinde Ahrensfelde. Sachstandsbericht zur Einführung der Kosten- und Leistungsrechnung. Kämmererfachtagung Berlin

Gemeinde Ahrensfelde. Sachstandsbericht zur Einführung der Kosten- und Leistungsrechnung. Kämmererfachtagung Berlin Sachstandsbericht zur Einführung der Kosten- und Leistungsrechnung Kämmererfachtagung Berlin 7.11.27 1 13. Einwohner 5 Ortsteile Insgesamt 122 Mitarbeiter davon in der Kernverwaltung 38 Bauhof 8 Mitarbeiter

Mehr

Themenabend des Unternehmerverbands Rostock Der Arbeitsmarkt im September 2015

Themenabend des Unternehmerverbands Rostock Der Arbeitsmarkt im September 2015 Themenabend des Unternehmerverbands Rostock 13.10.2015 Der Arbeitsmarkt im 2015 Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Rostock Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Agenturbezirk Rostock im 2015,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Einnahmen und Ausgaben der öffentlichen Kommunalhaushalte des Freistaates Sachsen nach Aufgabenbereichen 2013 L II 3 j/13 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Definitionen/Erläuterungen

Mehr

Arbeit und Erwerb. Beschäftigte

Arbeit und Erwerb. Beschäftigte 22 Arbeit und Erwerb Die liechtensteinische Volkswirtschaft weist über viele Jahre ein überdurchschnittliches Beschäftigungswachstum auf. Das starke Wirtschaftswachstum in den letzten Dekaden und die Kleinheit

Mehr

A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten

A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten BRANCHENCODES A - LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten A.02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag A.03 Fischerei und Aquakultur B - BERGBAU UND GEWINNUNG

Mehr

ZustAO Beih. Ausfertigungsdatum: Vollzitat:

ZustAO Beih. Ausfertigungsdatum: Vollzitat: Anordnung über die Übertragung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der sowie für den Erlass von Widerspruchsbescheiden und die Vertretung des Dienstherrn bei Klagen aus dem Beamtenverhältnis für Versorgungsempfänger

Mehr

Sächsischer Landkreistag Geschäftsverteilung

Sächsischer Landkreistag Geschäftsverteilung ID 126453 Sächsischer Landkreistag Geschäftsverteilung Geschäftsführer Herr Jacob Inhaltliche Vorbereitung des Präsidiums, der Landrätekonferenzen und der Landkreisversammlung Zusammenarbeit mit Staatsregierung,

Mehr

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015

Einzelpläne für das Haushaltsjahr 2015 Seite Einzelpläne für das Haushaltsjahr 21 Vermögenshaushalt - in EUR - Oberstreu U- Allgemeine Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Einrichtungen für die gesamte Verwaltung Seite 21 Einnahmen.3

Mehr

Bürgermeister. Hans-Josef Linßen

Bürgermeister. Hans-Josef Linßen Stand: Januar 2016 Gleichstellungsbeauftragte Bürgermeister Hans-Josef Linßen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Geschäftsführer: Hans-Josef Linßen Prokurist: Uwe Bons Versorgungs- und Verkehrsbetrieb Betriebsleiterin

Mehr

Arbeits- Ausländer. 1 losenquote 2 Stellen in in in % in 1.000

Arbeits- Ausländer. 1 losenquote 2 Stellen in in in % in 1.000 4.0 Arbeitsmarkt (Überblick) Jahr Unselbständig Beschäftigte in 1.000 davon: Arbeitslose Arbeits- Offene Ausländer 1 losenquote 2 Stellen in 1.000 in 1.000 in 1.000 Stellenandrang 3 1980 2.788,3 174,7

Mehr

Arbeits- Ausländer. 1 losenquote 2 Stellen in in in % in 1.000

Arbeits- Ausländer. 1 losenquote 2 Stellen in in in % in 1.000 4.0 Arbeitsmarkt (Überblick) Jahr Unselbständig Beschäftigte in 1.000 davon: Arbeitslose Arbeits- Offene Ausländer 1 losenquote 2 Stellen in 1.000 in 1.000 in 1.000 Stellenandrang 3 1980 2.788,3 174,7

Mehr

Gruppierungsplan für die Haushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände (KommGrPl)

Gruppierungsplan für die Haushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände (KommGrPl) Anlage 2 zu Nr. 2.1 VVKommHSyst-Kameralistik Gruppierungsplan für die Haushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände (KommGrPl) Einteilung der Hauptn Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 1 Einnahmen

Mehr

2. Schließt eine Zweckbestimmung mehrere vollständige Funktionen verschiedener Art ein, so ist nach dem Schwerpunkt zuzuordnen.

2. Schließt eine Zweckbestimmung mehrere vollständige Funktionen verschiedener Art ein, so ist nach dem Schwerpunkt zuzuordnen. Anlage 1 I. Allgemeine Vorschriften zum Funktionenplan 1. Der Funktionenplan enthält die Gliederungsmerkmale für eine systematische Darstellung der Einnahmen und Ausgaben nach einzelnen Aufgabenbereichen.

Mehr

Stellenplan 2015 / 2016

Stellenplan 2015 / 2016 Stellenplan 205 / 206 STELLENPLAN Teil A: Beamte Laufbahngruppen Besoldungsgruppe Zahl der Stellen 205/206 insgesamt mit Zulage* ausgesondert 205 206 205 206 205/206 Zahl der Stellen 203/204 Zahl der tatsächlich

Mehr

S O Z I A L B U D G E T

S O Z I A L B U D G E T S O Z I A L B U D G E T 2 0 1 1 I n h a l t Seite Hauptergebnisse 2011... 6 Zeitreihen - Sozialleistungen insgesamt 1960 bis 2011 (Tabelle I-1)... 8 - Leistungen nach Institutionen 1991 bis 2011 (Tabelle

Mehr