Cloud Executive Perspective Januar 2015 CLOUD EXECUTIVE PERSPECTIVE. Cloud Computing. Die neue Rolle der IT. Januar 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cloud Executive Perspective Januar 2015 CLOUD EXECUTIVE PERSPECTIVE. Cloud Computing. Die neue Rolle der IT. Januar 2015"

Transkript

1 Cloud Executive Perspective Januar 2015 CLOUD EXECUTIVE PERSPECTIVE Cloud Computing Die neue Rolle der IT Januar

2 Mit der IT aktuelle Herausforderungen bewältigen Das Internet of Everything ist überall. Die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen schreitet weiter voran, und die Leistungsfähigkeit dieser Verbindungen schafft neue Chancen und umfassendere Erfahrungen. Services werden heute zunehmend nach Bedarf abgerufen. Damit verändert sich auch die Rolle der IT für das Unternehmen. IT-Teams sollen weniger reaktiv und taktisch, dafür mehr proaktiv und strategisch handeln. Wenn geschäftliche Anforderungen im Voraus erkannt, proaktive Empfehlungen gegeben und neue Anfragen und Möglichkeiten schnell und effizient unterstützt werden, wird aus der IT ein Partner der Geschäftsbereiche. In der Tat setzen viele Unternehmen bereits auf die IT, um strategischer handeln und mehr Einfluss gewinnen zu können. Zu den Aufgaben der IT gehören die Unterstützung des Unternehmenswachstums, die Steigerung von Einnahmen, Förderung von Innovationen und Optimierung der Kundenerlebnisse. Sie soll nicht mehr nur Technologie verwalten und Fehler beheben, sondern optimierte Geschäftsprozesse und -ergebnisse fördern. Erhöhte Unternehmensflexibilität durch die InterCloud Um diese neuen Erwartungen zu erfüllen, richtet eine Vielzahl von IT-Verantwortlichen ihr Augenmerk auf Cloud Computing. Die Cloud bietet die erforderliche Flexibilität, mit der Unternehmen in einem dynamischen Umfeld Innovationen rasch umsetzen können. Während sich die Rolle der IT ändert, entwickeln sich auch die Cloud-Modelle weiter. Bedenken hinsichtlich der Entscheidung zwischen dem Aufbau oder Erwerb von Private oder Public Clouds resultieren in der Entwicklung von hybriden Cloud-Modellen. Für einen Cloud-Ansatz gibt es keine Universallösung. Daher tendieren die meisten Unternehmen zu einer Mischung aus physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen, einschließlich Multi-Tenant- und Multi-Cloud-Bereitstellungen. Umfragen zeigen, dass 93 % aller Unternehmen eine Hybrid Cloud-Strategie planen oder in Betracht ziehen, und dass 50 % bereits eine Public und Private Cloud 1 nutzen. Um diese zunehmend gemischten Infrastrukturen zu unterstützen, ist jedoch ein neuer Cloud-Ansatz erforderlich. Nicht alle Cloud-Bereitstellungen sind gleich, und viele bieten nur begrenzte Auswahlmöglichkeiten sowie eine eingeschränkte Kontrolle von Richtlinien und Workloads. Workload-Portabilität über Multi-Cloud-Umgebungen hinweg kann sich als schwierig erweisen und eine neue Codierung oder sogar zusätzliche Hardware erfordern. Ein wirklich innovativer Cloud-Ansatz sollte folgende Aspekte bieten: Eine Auswahl unterschiedlicher Nutzungsmodelle ermöglicht den Unternehmen die Breitstellung von Cloud-Funktionen basierend auf den unternehmenseigenen Anwendungen, SLAs, Sicherheitsanforderungen und Geschäftszielen. Den Unternehmen sollte es freistehen, eine eigene Cloud aufzubauen, SaaS (Softwareas-a-Service) zu erwerben, von Partnern gehostete Services von Cloud- Anbietern auszuwählen oder sich für einen hybriden IT-Ansatz zu entscheiden und standortbasierte sowie Cloud-Ressourcen miteinander zu kombinieren. Die Entwicklung des Internet of Everything Das drastische Wachstum des Internets brachte IT-Verantwortlichen in den letzten Jahren ungeahnte Möglichkeiten, gleichzeitig jedoch auch neue Herausforderungen. Ein noch bedeutenderer Umbruch allerdings steht uns mit dem Internet of Everything (IoE) bevor. Cisco definiert das IoE als die intelligente Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen. Schätzungen von Cisco zufolge waren im Jahr 2000 etwa 200 Millionen Geräte bzw. Dinge mit dem Internet verbunden. Innovationen in den Bereichen Video- und Cloud-Technologie, Mobilität und Social Media haben diese Zahl auf heute ca. 10 Milliarden ansteigen lassen. Bis 2020 sollen es sogar 50 Milliarden vernetzte Geräte sein. Durch die Vernetzung von bislang getrennten Ressourcen wird das IoE in den kommenden Jahren neue Wertschöpfungsquellen für Unternehmen schaffen. Zusätzliches Potenzial entsteht durch die Demokratisierung der IT durch die Cloud, einem der wichtigsten Motoren für das IoE. Cisco schätzt das wirtschaftliche Potenzial des IoE für Unternehmen und Branchen weltweit auf 19 Billionen USD in den kommenden zehn Jahren. Das bedeutet potenzielle Gewinnsteigerungen von nahezu 21 Prozent für Unternehmen auf der ganzen Welt. Mit anderen Worten steht Unternehmen weltweit durch das IoE und die Cloud ein Gesamtnettogewinn in Höhe von 19 Billionen USD zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter: 1 Gartner DC-Summit, Dezember 2012 (Grundlage: über 400 Enterprise-Kunden) 2015 Cisco und/oder Partnerunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. 2

3 Eine einheitliche Plattform für physische, virtuelle und Cloud-Services vereinfacht Betriebsabläufe und Managementfunktionen. Dieses Netzwerkfundament sollte eine offene, sichere Workload-Portabilität unterstützen. Durch die ortsunabhängige Erweiterung der Anwendungen lassen sich die wichtigsten Vorteile von standort- und Cloud-basierten Lösungen kombinieren. Unternehmen müssen nach ihren eigenen Wünschen und Anforderungen zusammenarbeiten und Verbindungen herstellen können und das über unterschiedliche Anwendungen und Plattformen hinweg, über ein frei gewähltes Nutzungs- oder Bereitstellungsmodell und ohne Einschränkungen. Interoperabilität und offene Standards ermöglichen den Unternehmen den Aufbau eines robusten Partnersystems mit branchenführenden Technologien. Damit vermeiden sie die Abhängigkeit von einem Anbieter bzw. einer Plattform. Umfassende Sicherheit stellt die Erfüllung hoher Compliance-Anforderungen für Cloud-Bereitstellungen, einschließlich Public-, Private- und Hybrid-Umgebungen, sicher. Dazu arbeiten Cisco und seine Partner am Aufbau einer Plattform für das Internet of Everything, indem sie Clouds zu einer InterCloud verbinden. So wie das Internet voneinander getrennte Netzwerke zusammenbrachte, verbindet die InterCloud Private, Public und Hybrid Clouds in einer vernetzten Cloud. Die Cisco InterCloud-Fabric ermöglicht diese Verbindung unterschiedlicher Clouds. Unsere Partner stellen dabei eine Reihe unterschiedlicher Services bereit. Dank der InterCloud-Fabric und dem Cloud-Netzwerk von Cisco können IT- Verantwortliche festlegen, wo ihre Workloads verarbeitet werden sollen. Gleichzeitig verfügen sie über die notwendige Flexibilität, um diese Workloads anzupassen, zu verschieben und zu ändern, sollten sich ihre Geschäftsanforderungen ändern. Anstatt sich auf Kompatibilität, Sicherheit und andere technische Aspekte zu konzentrieren, können die Verantwortlichen Entscheidungen treffen, die auf ihren Geschäftsanforderungen basieren. Die Kontrolle über die Workloads unterscheidet sich dabei nicht vom Private Cloud-Szenario, und sie können die individuell ausgewählten Richtlinien, Nutzungsmodelle und Umgebungen nutzen. Mit der Cisco InterCloud-Fabric können Workloads immer am geeignetsten Ort verarbeitet werden, da sie schnell und einfach zwischen den Clouds verschoben werden können. Eine neue Rolle für die IT Durch die Einführung der InterCloud vollzieht sich für die IT ein Wandel vom taktischen Systemadministrator hin zum Service-Broker. Anstatt von Fall zu Fall auf Unternehmensanfragen zu reagieren, kann sie eine flexible Infrastruktur und ein Cloud- Angebot entwickeln, aus dem andere die für sie geeignete Lösung auswählen können. Sie kann Partner und Services empfehlen und Lösungen, Modelle und Richtlinien orchestrieren. Die unterschiedlichen Cloud-Modelle Das National Institute of Standards and Technology (NIST) 2 definiert die drei gängigsten Cloud- Bereitstellungsmodelle wie folgt: Private Cloud: Die Cloud- Infrastruktur wird zur ausschließlichen Nutzung durch ein Unternehmen, bestehend aus mehreren Nutzern bzw. Verbrauchern (z. B. Geschäftsbereichen), bereitgestellt. Besitz, Management und Betrieb erfolgen durch das Unternehmen selbst, einen Drittanbieter oder eine Kombination aus beidem. Die Cloud befindet sich direkt am Standort oder wird ausgelagert. Public Cloud: Die Cloud- Infrastruktur wird zur öffentlichen Nutzung bereitgestellt. Besitz, Management und Betrieb erfolgen durch eine Unternehmensorganisation, Bildungseinrichtung oder Behörde. Die Cloud befindet sich am Standort des Cloud Providers. Hybrid Cloud: Die Cloud- Infrastruktur ist eine Kombination aus zwei oder mehr unterschiedlichen Cloud-Infrastrukturen (Private, Community oder Public), die zwar eigenständig bleiben, doch durch eine standardisierte oder eigens entwickelte Technologie miteinander verbunden sind, damit Daten und Anwendungen uneingeschränkt bewegt werden können (z. B. Cloud-Bursting für Load Balancing zwischen Clouds). 2 The NIST Definition of Cloud Computing, NIST, Cisco und/oder Partnerunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. 3

4 Zudem kann sie den Geschäftsbereichen Hilfestellung bei der Auswahl der besten Technologien zum Erreichen ihrer Ziele leisten. Anstatt Services also nur reaktiv bereitzustellen, kann die IT einen umfassenden Servicekatalog anbieten. Die zugrunde liegenden Lösungen sind damit Teil eines ganzheitlichen, zweckdienlichen Frameworks, das Security- und Governance-Modelle umfasst. Als Service-Broker haben die IT-Verantwortlichen die Möglichkeit, den Erfolg und die Innovation im Unternehmen voranzutreiben, indem sie Führungskräfte auf einer strategischeren Ebene beraten. Somit können folgende Vorteile umgesetzt werden: Förderung von Innovation zur Anpassung an dynamische Geschäftsanforderungen Empfehlung neuer Services und Investitionen Verbesserung der Entscheidungsfindung hinsichtlich Erwerb oder eigener Entwicklung der Cloud-Lösung Individuelle Anpassung von Anwendungen und Services Integration von Multi-Cloud-Umgebungen Verwaltung von übergeordneten Richtlinien und zugrunde liegenden Infrastruktursystemen Mit einer InterCloud-Strategie für Broker-Services ist für die Anforderungen neuer Funktionen keine komplexe und langwierige Technologieinitiative mehr erforderlich. Die IT-Abteilung verfügt über mehr Flexibilität, um Funktionen je nach Bedarf hinzuzufügen. Gleichzeitig kann sie Richtlinien verwalten und die Kontrolle beibehalten. Die IT unterstützt andere Geschäftsbereiche dabei, strategischere Entscheidungen hinsichtlich der Service- und Anwendungsbereitstellung zu treffen und wie diese erworben und genutzt werden. Gleichzeitig zieht sie die folgenden Aspekte mit in Betracht: Bis 2020 wird die Cloud Computing-Technologie fast 30 % der gesamten IT-Ausgaben ausmachen. 3 Bis 2018 werden 78 % aller Workloads in der Cloud verarbeitet. 4 Das wohl wichtigste Merkmal der Cloud besteht in der Fähigkeit zur Migration von Workloads zwischen Public und Private Clouds. 5 Bedeutung für das Unternehmen Bereitstellungszeit Leistungsanforderungen Sicherheit und Kontrolle Verwaltung und Support Kosten Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten für die Cloud Die InterCloud-Fabric von Cisco bietet Unternehmen die Grundlage, die sie benötigen, um Hybrid-fähige Private Clouds zu entwickeln und ihre Private Cloud nahtlos in das InterCloud-Partnernetzwerk zu erweitern. 3 IDC Black Book 2013, IDC, Global Cloud Index: Prognose und Methodik, North American CloudTrac Survey, IDC, Cisco und/oder Partnerunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. 4

5 Die InterCloud-Fabric von Cisco ist eine Softwarelösung, die Unternehmen gestattet, ihre Workloads über mehrere Public Clouds hinweg in heterogenen Umgebungen zu verwalten und auf diese zuzugreifen. Durch diese Auswahl und das hohe Maß an Kontrolle verfügen die Unternehmen über die Flexibilität, Workloads dort zu verarbeiten, wo dies den größten Nutzen bringt. Mit der Cisco InterCloud-Fabric können Unternehmen entscheiden, welche Workloads sicher in die Public Cloud erweitert werden können. Sie ermöglicht die Durchsetzung umfassender Sicherheitsfunktionen innerhalb und zwischen Clouds und erfüllt gleichzeitig die Auflagen für Datenhoheit und Compliance. Die InterCloud-Fabric von Cisco umfasst eine zentrale Ansicht der Workloads aller Clouds und bietet Unterstützung für eine Vielzahl von Hypervisor- und Cloud Provider- Ressourcen. So können Unternehmen in einer Multi-Cloud-Umgebung für konsistente Richtlinien und konsistente Sicherheit sorgen. Die Lösung besticht zudem durch umfassende Netzwerktransparenz, damit Unternehmen nicht genehmigte Cloud-Services identifizieren können, die von Mitarbeitern genutzt werden. Dieses Wissen kann eine bessere Zusammenarbeit zwischen der IT und den Geschäftsbereichen fördern. Die IT kann genehmigte Services einführen, die den Sicherheits- und Richtlinienstandards entsprechen, und gleichzeitig gewährleisten, dass die Mitarbeiteranforderungen erfüllt werden. Ein einzigartiger Cloud-Ansatz Cisco arbeitet mit einem umfassenden Netzwerk an Partnern zusammen, um die weltweit größte InterCloud aufzubauen, eine global verteilte, hochsichere Cloud-Plattform, welche die anspruchsvollen Anforderungen des Internet of Everything erfüllen kann. Die Cisco InterCloud-Fabric ermöglicht Unternehmen auf einzigartige Weise, Workloads nahtlos zwischen Clouds zu verschieben und gleichzeitig die vollständige Kontrolle zu behalten und die Sicherheit zu wahren. Cisco bietet zudem eigene Public Cloud- Services, die Cisco Cloud-Services, als Teil des InterCloud-Netzwerks an. Das Ergebnis sind umfassende Auswahlmöglichkeiten und hohe Flexibilität für Cloud-Benutzer. Dank Cisco eignet sich die InterCloud für hochwertige Anwendungs-Workloads mit Echtzeitanalysen und einer fast unbegrenzten Skalierbarkeit. Unternehmen können das volle Potenzial der Cloud ausschöpfen, um ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern, die geschäftliche Flexibilität zu steigern und die Gesamtbetriebskosten sowie das Risiko zu senken. Der nächste Schritt auf dem Weg zur Cloud Veränderungen sind schwer durchzusetzen, besonders bei fest etablierten Systemen, Betriebsmodellen und Verhaltensweisen. Glücklicherweise können in diesem Fall bestehende Investitionen weiter genutzt und vorhandene Infrastrukturen müssen nicht vollständig überholt werden. Der Übergang zu einem Service-Broker-Modell wird durch die Einführung von Hybrid Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen unterstützt. 46 % der nordamerikanischen IT- Entscheidungsträger betrachten den Erwerb von Anwendungen durch andere Abteilungen als ein Risiko. Im asiatischpazifischen Raum liegt diese Zahl sogar bei 73 %. 6 Geschäftsbereichsleiter erhöhen die IT- Budgets in einem bisher unerreichten Maße. Zwischen 2014 und 2017 werden sich die IT-Ausgaben von Geschäftsbereichen außerhalb der IT- Abteilung um 6 % pro Jahr erhöhen. Das entspricht einer 2,5 Mal höheren Steigerung als in den IT-Abteilungen selbst. Besonders hoch sind die Ausgaben in den Bereichen Marketing, Kundenservice und Vertrieb. 7 6 Einfluss der Cloud auf IT-Nutzungsmodelle, Cisco Consulting Services, IDC-Prognosen 2014, IDC, Cisco und/oder Partnerunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. 5

6 Hierbei ist ein stufenweiser Ansatz bei der Cloud-Migration der Schlüssel: 1. Genaue Analyse der aktuellen Systeme und Services 2. Hinwirkung auf Standardisierung und Integration 3. Entwicklung einer Cloud-Strategie, die Folgendes berücksichtigt: A. Richtlinien und Governance B. Architektur C. Sicherheit D. Integration E. Administration F. Support 4. Entwicklung eines Entscheidungs-Frameworks zur Identifikation der folgenden Merkmale: A. Hinweise zur Auswahl der richtigen Services B. Kriterien zur leichteren Bestimmung, ob Lösungen erstellt oder gekauft werden sollten C. Effiziente und kostengünstige Integration, Sicherung und Management neuer Services bei gleichzeitiger Beibehaltung der Auswahlmöglichkeiten und Kontrolle in Ihrer Umgebung 5. Einbeziehung der Geschäftsbereichsleiter als Partner in die Diskussion Dem letztgenannten Aspekt kommt vermutlich die größte Bedeutung zu. IT- Entscheidungsträger müssen die Geschäftsprioritäten und -anforderungen besser verstehen und in einen tieferen Dialog darüber eintreten. Durch die Einbeziehung von geschäftlichen Entscheidungsträgern in die Diskussion und die Gesamtstrategie wird die Zusammenarbeit der IT und anderen Geschäftsbereichen verbessert und damit die Flexibilität und der Wirkungsgrad optimiert. Zusammenfassung In einer dynamischen, zunehmend vernetzten Welt sind die Unternehmen erfolgreich, die am schnellsten auf Veränderungen reagieren und die Services und Anwendungen bereitstellen können, die sie benötigen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die IT übernimmt eine führende Rolle bei der Förderung des Unternehmenswachstums. Um erfolgreich zu sein, benötigen IT-Abteilungen jedoch neue Modelle, die ihnen die nötige Flexibilität zum Identifizieren und Bereitstellen von Netzwerkservices geben und ihnen helfen, schnell zu handeln. 57 % der IT- Entscheidungsträger stellten aufgrund von Cloud-Bereitstellungen eine Vergrößerung ihrer IT-Abteilung und personelle Verstärkung fest. Im asiatischpazifischen Raum lag der Wert bei 80 %; in Lateinamerika bei 69 % % der IT- Entscheidungsträger in Nordamerika sind der Meinung, dass die IT zunehmend als Service- Broker agieren wird. Im asiatisch-pazifischen Raum liegt diese Zahl sogar bei 92 %. 9 Bis 2015 erreicht der Cloud-Markt ein Potenzial von insgesamt 100 Mrd. US-Dollar Einfluss der Cloud auf IT-Nutzungsmodelle, Cisco Consulting 9 Einfluss der Cloud auf IT-Nutzungsmodelle, Cisco Consulting Services, Sizing the Cloud, Forrester Research, Cisco und/oder Partnerunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. 6

7 Die InterCloud verbindet Private, Public und Hybrid Clouds nahtlos in einer vernetzten, globalen Cloud aus vielen unterschiedlichen Clouds. Der einzigartige Cisco InterCloud-Ansatz verleiht Unternehmen die nötige Flexibilität zur Auswahl der besten Beschaffungsstrategie und erlaubt ihnen gleichzeitig, die Kontrolle über ihre Cloud- Umgebung zu behalten. Er ermöglicht Unternehmen die Unterstützung beliebiger Workloads und virtueller Systeme in jeder Cloud. So können sie sich auf die Steigerung des Mehrwerts für das Unternehmen konzentrieren, anstatt sich den Kopf über Kompatibilität zu zerbrechen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Cisco Ansprechpartner. Weitere Einblicke in Cloud-Lösungen erhalten Sie unter: cisco.com/go/cloudperspectives. Folgen Sie uns: Weitere Informationen finden Sie unter: Hauptgeschäftsstelle Nord- und Südamerika Cisco Systems, Inc. San Jose, CA Hauptgeschäftsstelle Asien-Pazifik-Raum Cisco Systems (USA) Pte. Ltd. Singapur Hauptgeschäftsstelle Europa Cisco Systems International BV Amsterdam, Niederlande Cisco verfügt über mehr als 200 Niederlassungen weltweit. Die Adressen mit Telefon- und Faxnummern finden Sie auf der Cisco Website unter Cisco und das Cisco Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Cisco und/oder Partnerunternehmen in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Eine Liste der Cisco Marken finden Sie unter Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Begriffs Partner impliziert keine gesellschaftsrechtliche Beziehung zwischen Cisco und anderen Unternehmen. (1110R) 2015 Cisco und/oder Partnerunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. C /14

Januar 2014. Cloud Computing: Die neue Rolle der IT

Januar 2014. Cloud Computing: Die neue Rolle der IT C LO U D E X E C U T I V E P E R S P E C T I V E Januar 2014 Cloud Computing: Die neue Rolle der IT Die Entwicklung des Internet of Everything Die Cloud hat es einzelnen Geschäftsbereichen und Mitarbeitern

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Besser aufgestellt: Wettbewerbsvorsprung durch verstärkte Cloud-Nutzung Ergebnisse für Deutschland

Besser aufgestellt: Wettbewerbsvorsprung durch verstärkte Cloud-Nutzung Ergebnisse für Deutschland Besser aufgestellt: Ergebnisse für Deutschland Landesspezifischer August 2015 Zusammenfassung Die Cloud ist im Aufwind, doch nur wenige Unternehmen verfügen über fortschrittliche Cloud-Strategien Eine

Mehr

Ein strategischer Ansatz zur Erfüllung der steigenden Cloud-Nachfrage

Ein strategischer Ansatz zur Erfüllung der steigenden Cloud-Nachfrage Whitepaper Für Cloud-Anbieter Ein strategischer Ansatz zur Erfüllung der steigenden Cloud-Nachfrage Einführung: Neue Kundenherausforderungen treiben Cloud-Einführung an In einer dynamischen Unternehmenslandschaft

Mehr

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Lösungsüberblick Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Überblick Technologien wie Cloud Computing, Mobilität, Social Media und Video haben in der IT-Branche bereits eine zentrale Rolle

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Cloud Computing für die öffentliche Hand

Cloud Computing für die öffentliche Hand Hintergrundinformationen Cloud Computing für die öffentliche Hand Die IT-Verantwortlichen in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung Bund, Länder und Kommunen sehen sich den gleichen drei Herausforderungen

Mehr

Cisco Collaboration der entscheidende Vorsprung für kleine und mittelständische Unternehmen

Cisco Collaboration der entscheidende Vorsprung für kleine und mittelständische Unternehmen Cisco Collaboration der entscheidende Vorsprung für kleine und mittelständische Unternehmen Neue Maßstäbe in Sachen Produktivität mit der Cisco Business Edition 6000 Die einfachen und kostengünstigen Collaboration-en

Mehr

Erfolgreiche Bereitstellung von Kommunikations- und Collaboration-Lösungen für mittlere Unternehmen

Erfolgreiche Bereitstellung von Kommunikations- und Collaboration-Lösungen für mittlere Unternehmen Ein Technology Adoption Profile im Auftrag von Cisco Systems Erfolgreiche Bereitstellung von Kommunikations- und Collaboration-Lösungen für mittlere Unternehmen März 2013 Einführung Die Art und Weise,

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: IBM IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen ibm Fallstudie: highq Computerlösungen

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Cloud Computing der Nebel lichtet sich

Cloud Computing der Nebel lichtet sich Cloud Computing der Nebel lichtet sich EIN ZUVERLÄSSIGER INTEGRATIONSPARTNER FÜR IHR CLOUD-ÖKOSYSTEM 46 % der CIOs geben an, dass im Jahr 2015 über die Hälfte ihrer Infrastruktur und ihrer Applikationen

Mehr

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache:

Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: EIN SERVERSYSTEM, DAS NEUE WEGE BESCHREITET Wir haben den Markt durch Innovationen grundlegend verändert. Über 11.000 zufriedene Kunden sprechen eine deutliche Sprache: 80 % verbesserte Produktivität von

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Cisco Unified Data Center: Die Basis der Private Cloud

Cisco Unified Data Center: Die Basis der Private Cloud Whitepaper Cisco Unified Data Center: Die Basis der Private Cloud Nachhaltige Wettbewerbsvorteile durch flexible und effiziente Servicebereitstellung Inhalt Unternehmen werden häufig durch eine unflexible

Mehr

Intelligent. Flexibel. Leistungsstark.

Intelligent. Flexibel. Leistungsstark. Überblick über Autodesk Subscription Intelligent. Flexibel. Leistungsstark. Die neuen Subscription-Optionen verbessern die täglichen Abläufe. Autodesk Subscription jetzt neu und erweitert Autodesk Subscription

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Cisco in Ihrem Rechenzentrum Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Vereinfachte IT und optimierte Geschäftsprozesse RECHENZENTRUM Herausforderungen Effizienz des IT- Personals

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 PRODUKTBLATT CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 Ganz neue Einblicke in kritische Messdaten für die Datenbank- und Netzwerkperformance sowie die Möglichkeit einer 360-Grad- Ansicht

Mehr

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens

Cloud Computing für KMU-Unternehmen. Michael Herkens Cloud Computing für KMU-Unternehmen Michael Herkens Agenda Was ist Cloud Computing? Warum Cloud? Welche Cloud? Was in der Cloud? Wie in die Cloud? Was ist Cloud Computing? Beispiel Sicherheit Verfügbarkeit

Mehr

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen SECURITY FOR VIRTUAL AND CLOUD ENVIRONMENTS Schutz oder Performance? Die Anzahl virtueller Computer übersteigt mittlerweile die Anzahl physischer

Mehr

Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt

Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt Unser differenzierter Ansatz für den Intelligent Workload Management-Markt DER MARKT 1 Die IT-Landschaft unterliegt einem starken Wandel. Die Risiken und Herausforderungen, die sich aus dem Einsatz mehrerer

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

Instant Evolution im Zeitalter der Digitalisierung. Machen Sie die Technologie zu Ihrem Wettbewerbsvorteil

Instant Evolution im Zeitalter der Digitalisierung. Machen Sie die Technologie zu Ihrem Wettbewerbsvorteil Instant Evolution im Zeitalter der Digitalisierung Machen Sie die Technologie zu Ihrem Wettbewerbsvorteil Wie weit wir in so relativ kurzer Zeit gekommen sind und wie sehr sich die Welt verändert hat,

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Einführung. Studienbericht. Joseph Bradley James Macaulay Andy Noronha Hiten Sethi

Einführung. Studienbericht. Joseph Bradley James Macaulay Andy Noronha Hiten Sethi Der Einfluss der Cloud auf IT-Nutzungsmodelle Erkenntnisse aus der Studie von Cisco und Intel unter 4.226 IT-Verantwortlichen aus 18 Branchen in neun der wichtigsten Volkswirtschaften Joseph Bradley James

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

EuroCloud Deutschland Confererence

EuroCloud Deutschland Confererence www.pwc.de/cloud EuroCloud Deutschland Confererence Neue Studie: Evolution in der Wolke Agenda 1. Rahmenbedingungen & Teilnehmer 2. Angebot & Nachfrage 3. Erfolgsfaktoren & Herausforderungen 4. Strategie

Mehr

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Identity und Access Management im Kontext der Cloud Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Raiffeisen Informatik Konzern Länder: 29 Standorte: 100 Mitarbeiter: 2.800 Umsatz 2011: 1,4 Mrd. Raiffeisen

Mehr

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services CUSTOMER CASE STUDY Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services KUNDENPROFIL Branche: IT Services Unternehmen: Novatrend Mitarbeiter: Sieben UNTERNEHMEN Novatrend

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services.

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Agenda IBM Vortrag 1 IBM Vortrag 2 GTO Anmeldung/Kontakt Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 12. Mai 2015 Hotel La Villa Starnberger

Mehr

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services.

Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Agenda IBM Vortrag 1 IBM Vortrag 2 GTO Anmeldung/Kontakt Cloud Integration & Security Chancen für innovative IT-Services. Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Juni 2015 Schloss Wilkinghege

Mehr

Die Möglichkeiten der Cloud. Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Möglichkeiten der Cloud. Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Möglichkeiten der Cloud Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Warum HP? Weltweiter Support Unser Team aus über 300.000 Mitarbeitern betreut mehr als eine Milliarde

Mehr

PUBLIC, PRIVATE ODER HYBRID CLOUD: WELCHE CLOUD IST FÜR IHRE ANWENDUNGEN AM BESTEN GEEIGNET?

PUBLIC, PRIVATE ODER HYBRID CLOUD: WELCHE CLOUD IST FÜR IHRE ANWENDUNGEN AM BESTEN GEEIGNET? PUBLIC, PRIVATE ODER HYBRID CLOUD: WELCHE CLOUD IST FÜR IHRE ANWENDUNGEN AM BESTEN GEEIGNET? Public-Cloud-Angebote verzeichnen einen starken Zuwachs und die Private Cloud ist Alltag geworden. Es stellt

Mehr

Der CIO der Zukunft Forschungsbericht

Der CIO der Zukunft Forschungsbericht Der CIO der Zukunft Forschungsbericht Der Weg zum Entwickler innovativer Geschäftsmodelle Bericht weitergeben Der CIO der Zukunft: Der Weg zum Entwickler innovativer Geschäftsmodelle 2 Wie eine vor Kurzem

Mehr

Sicheres Wireless-Netzwerk. Für kleine und mittlere Unternehmen

Sicheres Wireless-Netzwerk. Für kleine und mittlere Unternehmen Sicheres Wireless-Netzwerk Für kleine und mittlere Unternehmen In der vernetzten Welt von heute wird die Möglichkeit einer nahtlosen Verbindung zu Netzwerken und ins Internet erwartet. Deshalb bieten die

Mehr

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Eurocloud Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Agenda CA Intro MSP Herausforderungen und Erfolgsfaktoren MSP Preis-/Geschäfts-Modell

Mehr

Services aus der Cloud

Services aus der Cloud Services aus der Cloud Chancen und Wege für mein Unternehmen Mario Kretzschmar T-Systems Multimedia Solutions GmbH Kurzprofil der T-Systems MMS. Deutschlands Internetagentur Nummer 1*. Eigenständige, innovative

Mehr

CISCO Next-Generation Firewalls

CISCO Next-Generation Firewalls CISCO Next-Generation Firewalls S&L INFOTAG 2013 Trends, Technologien und existierende Schwachstellen BESCHLEUNIGUNG DER INNOVATIONSZYKLEN VON GERÄTEN OFFENE ANWENDUNGEN UND SOFTWARE-AS-A-SERVICE EXPLOSIONSARTIGER

Mehr

Lexmark IT Transformation wird von CA Agile Operations Suite beschleunigt

Lexmark IT Transformation wird von CA Agile Operations Suite beschleunigt CUSTOMER SUCCESS STORY JULI 2015 Lexmark IT Transformation wird von CA Agile Operations Suite beschleunigt KUNDENPROFIL Branche: IT-Services Unternehmen: Lexmark Mitarbeiter: 12.000 Umsatz: $3,7 Mrd. UNTERNEHMEN

Mehr

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen PRODUKTBLATT: CA AppLogic CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen agility made possible CA AppLogic ist eine sofort einsatzfähige Cloud Computing-Plattform, mit der Kunden in Unternehmen

Mehr

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache EINLEITUNG DENKEN SIE AN DIE ANZAHL DER TORSCHÜSSE IN JEDEM FUßBALLSPIEL AN EINEM BESTIMMTEN SPIELTAG

Mehr

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud > Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud Vortrag CeBIT Power Stage, 07. März 2013 Gernot Rückziegel, Leiter CTO, Lufthansa Systems 22. März 2013 >Agenda > Ein Blick auf den deutschen Cloud-Markt >

Mehr

4Com Cloud- Solutions

4Com Cloud- Solutions 4Com Cloud- Solutions Creating Service Excellence Das Unternehmen ... Nur wer Geschwindigkeit beherrscht, kann ein Pionier sein... Zukunftsweisende Lösungen. Von Anfang an. 4Com ist Hersteller und Provider

Mehr

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung Zukunftsfabrik Cloud Computing Was ist das? Modernes Reporting mit OLAP, SQL Server und Powerpivot Rechnungswesen / Controlling Sneak Preview: EVS 3.0 Abschluß Peter Scheurer Mitglied der Geschäftsleitung

Mehr

IDC Studie: Deutsche Unternehmen verlassen sich auf IT Service Management für die Cloud

IDC Studie: Deutsche Unternehmen verlassen sich auf IT Service Management für die Cloud Pressemeldung Frankfurt, 24. April 2013 IDC Studie: Deutsche Unternehmen verlassen sich auf IT Service Management für die Cloud Unternehmen verlassen sich für das Management ihrer Cloud Services auf IT

Mehr

Der Wandel im Einkauf von IT-Lösungen. Bedeutung für IT und Fachbereiche

Der Wandel im Einkauf von IT-Lösungen. Bedeutung für IT und Fachbereiche Der Wandel im Einkauf von IT-Lösungen Mai 2014 Der neue Technologieeinkäufer und die neue Einkaufsmentalität Es gibt heute einen neuen Einkäufertypus im Bereich Informationstechnologie Bei diesen Technologieeinkäufern

Mehr

PaaS wird zur neuen Cloud-Priorität

PaaS wird zur neuen Cloud-Priorität PaaS wird zur neuen Cloud-Priorität Laut einer aktuellen Umfrage unter 1500 IT-Verantwortlichen in 18 Ländern ist das Verwalten von grossen Datenmengen der Hauptgrund für die Nutzung von Platform as a

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

IDC Studie: Hybrid Clouds werden Realität in deutschen Unternehmen

IDC Studie: Hybrid Clouds werden Realität in deutschen Unternehmen Pressemeldung Frankfurt am Main, 26. September 2014 IDC Studie: Hybrid Clouds werden Realität in deutschen Unternehmen IT-Verantwortliche deutscher Unternehmen planen in den kommenden 24 Monaten die Verknüpfung

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

CA Automation Suite für hybride Clouds

CA Automation Suite für hybride Clouds PRODUKTBLATT: für hybride Clouds für hybride Clouds für hybride Clouds verbessert die Flexibilität und Effizienz und bietet Ihnen folgende Vorteile: Kostenwirksame Unterstützung von Kapazitätsausweitungen

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014 Fallstudie: NetApp IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014 netapp Fallstudie: SOCURA GmbH Informationen zum Kunden www.netapp.de Die Malteser haben 700 Standorte in Deutschland, 22.000

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Prof. Dr. Stella Gatziu Grivas, Wirtschaftsforum FHNW 04 09 13 Olten Cloud Computing: die Verschmelzung von zwei Trends Quelle:

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Open Cloud Alliance. Choice and Control for the Cloud. Open Cloud Alliance

Open Cloud Alliance. Choice and Control for the Cloud. Open Cloud Alliance Choice and Control for the Cloud CeBIT 2015 16. - 20. März Die Cloud aus Sicht von Unternehmenskunden Nutzen und Herausforderungen von Cloud Computing für Endanwender in Unternehmen und Behörden Cloud

Mehr

Robert-Bosch-Straße 18 D-63303 Dreieich Tel.: +49 6103 37416-00 Fax: +49 6103 37416-99 www.isw-online.de

Robert-Bosch-Straße 18 D-63303 Dreieich Tel.: +49 6103 37416-00 Fax: +49 6103 37416-99 www.isw-online.de Robert-Bosch-Straße 18 D-63303 Dreieich Tel.: +49 6103 37416-00 Fax: +49 6103 37416-99 www.isw-online.de Inhaltsverzeichnis ISW nur ein paar Worte Cloud Computing Die richtige Cloud-Lösung Problematiken

Mehr

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence UCC und Contact Center aus der Cloud Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence Cloud bewegt die Gemüter 30000 Cloud Computing - Market Volume Europe in Mio 25000 20000 15000 10000 5000

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

Alle Kanäle Eine Plattform

Alle Kanäle Eine Plattform E-Mail Brief Fax Web Twitter Facebook Alle Kanäle Eine Plattform Geschäftsprozesse im Enterprise Content Management (ECM) und Customer Experience Management (CEM) erfolgreich automatisieren ITyX Gruppe

Mehr

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung Veröffentlicht am 3. November 2011 Produktüberblick SQL Server 2012 ist ein bedeutendes Produkt- Release mit vielen Neuerungen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr

Siemens IT Solutions and Services presents

Siemens IT Solutions and Services presents Siemens IT Solutions and Services presents Cloud Computing Kann Cloud Computing mein Geschäft positiv beeinflussen? Ist Cloud Computing nicht nur eine Marketing-Idee? Unsere Antwort: Mit Cloud Computing

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

Die Microsoft Cloud OS-Vision

Die Microsoft Cloud OS-Vision Die Microsoft Cloud OS-Vision 29-01-2014, itnetx/marcel Zehner Seit Oktober 2013 steht Microsoft mit dem neuen Betriebssystem Microsoft Windows Server 2012 R2 am Start. Aus Sicht von vielen Unternehmen

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner:

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner: Cloud Jede Woche stellen Kunden von uns auf 100 % cloud-basierte Systeme um. Die Möglichkeit, Cloud-Services von Ingram Micro anbieten zu können, ist für uns ein wertvolles Geschäft. Ben Carlsrud, President

Mehr

Prinzipien der Application Centric Infrastructure

Prinzipien der Application Centric Infrastructure Whitepaper Prinzipien der Application Centric Infrastructure Übersicht Eine der wichtigsten Innovationen der Application Centric Infrastructure (ACI) ist die Einführung einer hochabstrakten Schnittstelle

Mehr

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Clone and Test for Cloud Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Software for Human Capital Management unterstützt Unternehmen dabei, die

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN?

WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN? WIE KANN ICH DIE KOSTEN- UND LEISTUNGSZIELE MEINER ORGANISATION OHNE NEUE INVESTITIONEN ERFÜLLEN? Wie kann ich die Kosten- und Leistungsziele meiner Organisation ohne neue Investitionen erfüllen? Das CA

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

KOSTEN SPAREN MIT DER CLOUD

KOSTEN SPAREN MIT DER CLOUD KOSTEN SPAREN MIT DER CLOUD COMMUNITY CLOUDS IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG Stine Labes IT-Talk der Kommunen, Kommunale 2013, 24.10.2013 Fachgebiet Informations- und Kommunikationsmanagement Agenda» Motivation»

Mehr

Cloud Computing interessant und aktuell auch für Hochschulen?

Cloud Computing interessant und aktuell auch für Hochschulen? Veranstaltung am 11./12.01.2011 in Bonn mit etwa 80 Teilnehmern Hype oder müssen wir uns ernsthaft mit dem Thema beschäftigen? Werden die Technologien und Angebote unsere Aufgaben grundlegend verändern?

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel

vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel September 2012 2012 VMware Inc. All rights reserved Im Mittelpunkt: Daten Jeden Morgen wache ich auf und frage mich: Wie kann ich den Datenfluss optimieren,

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Technischer Support für alle Mitarbeiter mit GoToAssist. Webbasierter Remote-Support für Ihren IT-Helpdesk

Technischer Support für alle Mitarbeiter mit GoToAssist. Webbasierter Remote-Support für Ihren IT-Helpdesk Technischer Support für alle Mitarbeiter mit GoToAssist Webbasierter Remote-Support für Ihren IT-Helpdesk 1 Executive Summary IT-Helpdesks stehen ständig vor wachsenden Herausforderungen, Anwender effizient

Mehr

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN Die Tendenz, mobile Endgeräte als Marketing- Plattform zu nutzen ist steigend. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.v. (BVDW) erwarten Beschäftigte

Mehr

Vertrauenswürdige Cloud-Ansätze für die Öffentliche Verwaltung

Vertrauenswürdige Cloud-Ansätze für die Öffentliche Verwaltung Stefan Henze Direktor, GTS Öffentliche Verwaltung Vertrauenswürdige Cloud-Ansätze für die Öffentliche Verwaltung Welche Art von Fachverfahren eignet sich für Cloud Ansätze? Drei Dimensionen Unterschiedliche

Mehr

Executive Briefing EINE NEUE ÄRA DER GESCHÄFTLICHEN TRANSFORMATION MIT DER HYBRID CLOUD

Executive Briefing EINE NEUE ÄRA DER GESCHÄFTLICHEN TRANSFORMATION MIT DER HYBRID CLOUD Executive Briefing EINE NEUE ÄRA DER GESCHÄFTLICHEN TRANSFORMATION MIT DER HYBRID CLOUD Die Hybrid Cloud: Eine neue Ära der geschäftlichen Transformation Mehr als 50% der deutschen Unternehmen planen die

Mehr

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Die Scopevisio AG ist Hersteller und Anbieter einer hochfunktionalen und integrierten Cloud Unternehmenssoftware.

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil

Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil Microsoft Dynamics CRM kombiniert vertraute Microsoft Office- Anwendungen mit leistungsstarker CRM-Software zur Steigerung der Marketingeffektivität, zur Erhöhung

Mehr

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Cloud Computing ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010 Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Wer ist Nicholas Dille? IT-Architekt bei der sepago Strategieberatung Technische Konzeption Kernkompetenzen

Mehr

TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL

TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL TRANSFORMATION IN EIN HYBRIDES CLOUD MODELL AWS Enterprise Summit 2015 Dirk M. Schiller copyright 2015 We bring IT into Business Context copyright 2015 2 Motivationsfaktoren für Cloud Eigentlich nichts

Mehr

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE Sebastian Weber Head of Technical Evangelism Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH Slide 1 WAS IST CLOUD COMPUTING? Art der Bereitstellung von IT-Leistung

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Claranet Managed Cloud. Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen.

Claranet Managed Cloud. Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen. Claranet Managed Cloud Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen. Zusammen holen wir mehr raus Nutzen Sie unsere Stärken mit dem Claranet PartnerPlus Programm. Eine Partnerschaft

Mehr

Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung

Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung Cloud Computing als Basisinfrastruktur für Shared Services in der Verwaltung Dr. Matthias Kaiserswerth Director and Vice President IBM Research - Zurich Aktuelle Situation Die Finanzkrise hat tiefgreifende

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr