Herstellungsprozesse. Sammeln von Altpapier. Recycling-Fasern. Nutzung des Papiers durch den Verbraucher. Papierherstellung. Konvertierung und Druck

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herstellungsprozesse. Sammeln von Altpapier. Recycling-Fasern. Nutzung des Papiers durch den Verbraucher. Papierherstellung. Konvertierung und Druck"

Transkript

1 Sammeln von Altpapier Recycling-Fasern Nutzung des Papiers durch den Verbraucher Konvertierung und Druck Recyclingpapier Arjowiggins know-how Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #1

2 Nachdem das Büropapier gesammelt wurde, wird es entfärbt und ohne Chlor gebleicht. Anschließend geht die Recyclingfaser an die Papierfabrik. Entdecken Sie die Schritte in der Sekundärfasern. Rohmaterialien Büropapier, Fotokopiepapier, Laserdrucke, weißes Archivmaterial. Bleichen : Reinigung in 2 Schritten 1) mit Wasserstoffperoxid sowie Verbleib in einem Retentionsturm. 2) mit Natriumhydrosulfit. Aufschluss Das Altpapier wird in Seifenwasser gegeben und mittels einer Turbine gemischt, um Fasern, Druckfarbe und andere Komponenten voneinander zu trennen. Sieben Kunststoffe, Heftklammern, Klebstoffe, Staub usw. werden durch Zentrifugierung und Sieben entzogen. Pressen Entleeren des Zellstoffs in eine Zellstoffpresse. Trocknen Das im Zellstoff verbliebene Wasser wird mittels eines Durchlauftrockners entzogen. Druckfarbenentfernung (Deinking) Entziehen von Druckfarben durch Schwimmauf-bereitung : die hydrophoben Farbpartikel kleben an den durch die Zugabe von Seife erzeugten Luftblasen, die aufsteigen und dann von der Oberfläche abgesaugt werden. Schneiden Verpackung vor dem Versand Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #2

3 Paper manufacturing Das Grundprinzip beruht darauf, die Recycling-fasern mit viel Wasser zu vermengen, um eine flüssige Lösung zu schaffen. Anschließend wird das Wasser durch die denkbar günstigsten und so wenig Energie wie möglich verbrauchenden Verfahren entzogen (Schwerkraft, Vakuum, Druck, Trocknen), um letztlich Papier zu erhalten. Entdecken Sie die verschiedenen Schritte der gestrichenem Papier. Vorbereitung der Faser Mahlung Nasspartie Blattbildung Streichpartie Trocknen Der Tambour Endgültige Streichpartie Trockenpartie Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #3

4 Vorbereitung der Recyclingfaser Die Fasern werden mit Wasser in einem Stofflöser, auch «Pulper» genannt, vermengt. Es gibt zwei Arten der Zellstofffaser: - Langfasern - Kurzfasern beide stammen aus der nachhaltigen Forstwirtschaft. Cellulose fibres Mix water + pulp Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #4

5 Mahlung Die faserige Mischung enthält bis zu 97 % Wasser. Vor der maschinellen Phase wird die Mischung weiter gemahlen und bereinigt. Cellulose fibres Refining purification Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #5

6 Nasspartie Im Stoffauflauf wird der Faserbrei auf die Siebpartie aufgetragen. Die Faserstruktur bildet sich auf dem Sieb aus und formt so die Papierbahn, wenn das Wasser abgetropft ist. The wire Recycled water Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #6

7 Blattbildung Die noch sehr nasse Papierbahn wird in die Filzpartie geführt. Die Papierbahn wird auf dem Filz durch die Pressenpartie geführt, wo sie durch zwei Feuchtigkeit aufnehmende Walzen gepresst wird. Presses + absorbent cylinders Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #7

8 Trockenpartie Das noch im Papier verbleibende Wasser verdampft in der Trockenpartie, indem es über eine Reihe beheizter Walzen geführt wird. Die inzwischen trockene Papierbahn wird nun als Basispapier bezeichnet. Drying through heated cylinders Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #8

9 Streichpartie Um die Oberflächenbeschaffenheit des Basispapiers zu verbessern, wird eine erste Beschichtung durch die Leimpresse der Papiermaschine aufgetragen. The coating (Size-press) Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #9

10 Trocknen Das Basispapier wird durch eine weitere Trockenpartie geleitet, um das durch den Strich eingebrachte Wasser zu entfernen. Drying through heated cylinders Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #10

11 Der Tambour Am Ende der Papiermaschine wird das Basispapier auf einen Tambour gewickelt. Je nach Produkt und Inhaltsstoffen kann diese Rolle zwischen Tonnen wiegen. The jumbo reel (15-20T) Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #11

12 Das endgültige Streichen Nach einer Qualitätsprüfung des Basispapiers wird der endgültige Strich maschinell aufgetragen. Die Streichmasse besteht hauptsächlich aus Materialpigmenten, Bindemitteln (synthetisches Latex usw.) sowie Farbzusätzen. Copyright 2014 Arjowiggins and its licensors. All rights reserved. #12

Die EMAS-Gruppe informiert Kurzvortrag

Die EMAS-Gruppe informiert Kurzvortrag Die EMAS-Gruppe informiert Kurzvortrag [erstellt im Schuljahr 2015/2016] 1 2 Wir sind mit unserer Schule seit November 2014 EMAS-registriert Welche Ziele haben wir? 3 Unsere Ziele zur Nachhaltigkeit bis

Mehr

Herzlich willkommen bei STEINBEIS PAPIER GLÜCKSTADT

Herzlich willkommen bei STEINBEIS PAPIER GLÜCKSTADT Herzlich willkommen bei STEINBEIS PAPIER GLÜCKSTADT STEINBEIS 2 Unternehmenspräs_SP 010708/Dh Steckbrief Führender Hersteller von graphischen Recyclingpapieren auf Basis von 100% Altpapier. Erster Produzent,

Mehr

Papier machen. Informationen zu Rohstoffen und Papierherstellung

Papier machen. Informationen zu Rohstoffen und Papierherstellung Papier machen Informationen zu Rohstoffen und Papierherstellung PAPIERHERSTELLUNG Altpapier u./o. Zellstoff u./o. Holzstoff u./o. Hilfsstoffe, Wasser Stoffauflauf mit Einlagesieb Kreislaufwasser zur Stoffaufbereitung

Mehr

Papierherstellung Tradition und Hightech. Florian Schmid

Papierherstellung Tradition und Hightech. Florian Schmid Seite 1 Seite 2 Papierherstellung Tradition und Hightech Florian Schmid 28.10.2015 Inhalt 1. Informationen Papierfabrik Palm 2. Papierherstellung Gestern und Heute 3. Papiersorten 4. Papiereigenschaften

Mehr

Papier / Herstellung Lehrerinformation

Papier / Herstellung Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Aus Altpapier wird neues Papier. Hier lernen die SuS am Beispiel der Altpapieraufbereitungsanlage von Hakle, wie der Prozess von Papierrecycling abläuft. Ziel Die

Mehr

Inhalt. Zur zweiten Auflage. 2 Papiergeschichte als historische Disziplin 3

Inhalt. Zur zweiten Auflage. 2 Papiergeschichte als historische Disziplin 3 Inhalt Zur zweiten Auflage 2 Papiergeschichte als historische Disziplin 3 2.1 Zum Begriff «Papiergeschichte» 3 2.2 Stand der Forschung; 2.3 Standardwerke in deutscher Sprache 2.4 Papierhistorische Publikationsreihen

Mehr

FRAGEN UND ANTWORTEN RUND UMS ALTPAPIER

FRAGEN UND ANTWORTEN RUND UMS ALTPAPIER Papier recyceln FRAGEN UND ANTWORTEN RUND UMS ALTPAPIER Können wir noch mehr Altpapier sammeln? Ja. In Deutschland werden pro Jahr rund 21 Mio. Tonnen Papier, Karton und Pappe verbraucht. Rund 15,5 Mio.

Mehr

Auf dem Holzweg? Weiß, grau, bunt, glänzend...

Auf dem Holzweg? Weiß, grau, bunt, glänzend... Inhaltsverzeichnis: Vorwort: Auf dem Holzweg? S. 2 Weiß, grau, bunt, glänzend... S. 2 Papier wächst nicht auf Bäumen S. 3 Der lange Weg vom Baum zum Papier S. 4 Die Papiertonne S. 6 Wie aus altem Papier

Mehr

Papierherstellung. SCA Publication Papers Technischer Kundendienst

Papierherstellung. SCA Publication Papers Technischer Kundendienst Papierherstellung SCA Publication Papers Technischer Kundendienst Rohstoffe Einführung Dieser Leitfaden soll dem Leser die für die Papierherstellung verwendeten Materialien sowie die in einer modernen

Mehr

PAPIERSCHÖPFEN. Zeit 60 Minuten

PAPIERSCHÖPFEN. Zeit 60 Minuten PAPIERSCHÖPFEN Zeit 60 Minuten Ziel Die TeilnehmerInnen lernen, wie Papier hergestellt wird, und produzieren Schritt für Schritt ihr eigenes Papier. Dabei begegnen sie Fachbegriffen aus dem alten Handwerk

Mehr

Abschlussprüfung 2012 an den Realschulen in Bayern

Abschlussprüfung 2012 an den Realschulen in Bayern Abschlussprüfung 2012 an den Realschulen in Bayern Werken Schriftlicher Teil Aufgabe D LÖSUNGSHILFE Papier Vorbemerkung: Die Erstellung eines Erwartungshorizonts und die Benotung erfolgen durch die jeweilige

Mehr

Diese Liste legt Europäische Standardsorten für Altpapier fest. Sie enthält eine allgemeine Beschreibung

Diese Liste legt Europäische Standardsorten für Altpapier fest. Sie enthält eine allgemeine Beschreibung Einleitung Diese Liste legt Europäische Standardsorten für Altpapier fest. Sie enthält eine allgemeine Beschreibung der Standardsorten, indem sie definiert, was sie enthalten, und was sie nicht enthalten

Mehr

9 Bedruckstoff Siebdruck-Wiki 9.1 Papier und Karton Seite 1

9 Bedruckstoff Siebdruck-Wiki 9.1 Papier und Karton Seite 1 9.1 Papier und Karton Seite 1 9.1 Papier und Karton Rohstoffe Holz ist bei der Herstellung von Papier und Karton der wichtigste Rohstoff. Durch mechanische Zerfaserung in Stetig- oder Magazinschleifern

Mehr

Das neue EU-Ecolabel für Druckprodukte und seine Anforderungen an das Recycling

Das neue EU-Ecolabel für Druckprodukte und seine Anforderungen an das Recycling Das neue EU-Ecolabel für Druckprodukte und seine Anforderungen an das Recycling Axel Fischer Internationale Forschungsgemeinschaft Deinking-Technik e.v. (INGEDE) Digitales Donau-Druckforum 2013 12. März

Mehr

1. Wofür braucht es Holz bei der Papierherstellung?

1. Wofür braucht es Holz bei der Papierherstellung? Weniger dank Altpapier 1/3 1. Wofür braucht es bei der Papierherstellung? Alle grafischen Papiere, die zum Schreiben oder Drucken gebraucht werden, bestehen zum Grossteil (80 100 %) aus. Werden die Papierfasern

Mehr

THE GREEN PAPER WHITE PAPER. Papier: ein Schlüsselelement für eine nachhaltige Unternehmensstrategie

THE GREEN PAPER WHITE PAPER. Papier: ein Schlüsselelement für eine nachhaltige Unternehmensstrategie THE GREEN PAPER WHITE PAPER Papier: ein Schlüsselelement für eine nachhaltige Unternehmensstrategie Wissen Sie, wie nachhaltig Ihr Papier ist? WIESO SOLLTE EINE ORGANISATION DEN PAPIEREINKAUF IN IHRE NACHHALTIGKEITSPOLITIK

Mehr

Schützen liegt in unserer Natur Omni-Pac Ekco GmbH

Schützen liegt in unserer Natur Omni-Pac Ekco GmbH Schützen liegt in unserer Natur Omni-Pac Ekco GmbH Verantwortungsvoller Umgang mit der Natur Nachhaltig Biologisch abbaubar Recycelbar CO 2 -neutral Verpackungen aus Faserform bestehen aus dem nachwachsenden

Mehr

für die Vergabe von Gestaltungs- und Druckaufträgen für die Bestellung von Kopierpapier

für die Vergabe von Gestaltungs- und Druckaufträgen für die Bestellung von Kopierpapier Kanton Zürich Recyclingpapier für Druck und Büro Informationen für Personen, die für die Vergabe von Gestaltungs- und Druckaufträgen für die Bestellung von Kopierpapier zuständig sind. Um beim Drucken

Mehr

Warum Papiere eine Laufrichtung besitzen

Warum Papiere eine Laufrichtung besitzen Laufrichtung Im Zusammenhang mit Papier beschreibt die ''Laufrichtung'' im Rahmen der industriellen Papierherstellung die Anordnung der Zellstofffasern im fertigen Produkt. Die Fasern schwimmen während

Mehr

Papierrekord im Murtal

Papierrekord im Murtal 18-23Dargel8_RZ1:Layout 1 18.06.14 22:05 Seite 18 18 Kultur & Technik 3/2014 Papierrekord im Murtal Europas gro ßte Papiermaschine fu r gebleichtes Kraftpapier mit dem gro ßten Trockenzylinder der Welt

Mehr

Papiert? Was Du schon immer über Papier wissen wolltest!

Papiert? Was Du schon immer über Papier wissen wolltest! Papiert? Was Du schon immer über Papier wissen wolltest! Jeder Einzelne von uns, auch Du, verbraucht jedes Jahr ungefähr 230 kg Papier. Das ist so viel, wie ein Mensch in Indien in seinem ganzen Leben

Mehr

Info-Präsentation zum Thema Recyclingpapier

Info-Präsentation zum Thema Recyclingpapier Info-Präsentation zum Thema Recyclingpapier Liebe KIT-Mitarbeiter/-innen, liebe Studierende, die nachfolgende Broschüre möchte Ihnen eine kurze, aber informative Zusammenfassung zu den gängigsten auf dem

Mehr

5.5. Strukturen Farbe Massefärbung

5.5. Strukturen Farbe Massefärbung 5.5. Strukturen Als Strukturen werden alle Merkmale verstanden, die nicht den Charakter präziser Markierungsmerkmale aus den Kapiteln Rippungen, Wasserzeichen, Prägungen und Druck aufweisen. 5.5.1. Farbe

Mehr

MVK Aktuell anzuliefernde Abfallarten gemäß AVV zur Verwertung/Beseitigung

MVK Aktuell anzuliefernde Abfallarten gemäß AVV zur Verwertung/Beseitigung MVK Aktuell anzuliefernde Abfallarten gemäß AVV zur Verwertung/Beseitigung (Stand. 10.03.2015) Abfallschlüssel Abfallbezeichnung 02 Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft,

Mehr

BASF SE Externe Bildungsaktivitäten GPT/ L E H 200 67056 Ludwigshafen. www.basf.de / schule. Experimentierset Papierchemie

BASF SE Externe Bildungsaktivitäten GPT/ L E H 200 67056 Ludwigshafen. www.basf.de / schule. Experimentierset Papierchemie BASF SE Externe Bildungsaktivitäten GPT/ L E H 200 67056 Ludwigshafen www.basf.de / schule Experimentierset Papierchemie Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil 3 1.1 Papier im täglichen Leben 3 1.2 Papierindustrie

Mehr

Umweltbildung zur Ressourcenschonung und nachhaltigem Konsum www.werkstattschule.de

Umweltbildung zur Ressourcenschonung und nachhaltigem Konsum www.werkstattschule.de trennen und vermeiden Umweltbildung zur Ressourcenschonung und nachhaltigem Konsum www.werkstattschule.de Nachhaltige Umweltbildung in der Werk-statt-Schule e. V. Den Nachhaltigkeitsgedanken in allen Bildungsbereichen

Mehr

Leitfaden. zur Optimierung der. Altpapierverwertung. bei grafischen Papieren

Leitfaden. zur Optimierung der. Altpapierverwertung. bei grafischen Papieren Leitfaden zur Optimierung der Altpapierverwertung bei grafischen Papieren Leitfaden zur Optimierung der Altpapierverwertung bei grafischen Papieren 1. Einführung Das vorliegende Dokument befasst sich mit

Mehr

Ökobilanz Verpackungspapier vom Wald bis zum Rohverpackungspapier

Ökobilanz Verpackungspapier vom Wald bis zum Rohverpackungspapier Ökobilanz Verpackungspapier vom Wald bis zum Rohverpackungspapier von Holger Arntzen, Anke Bredhal, Gesine Bökenkamp, Melanie Degel Felix Gschnell, Frauke Haake, Sara Moltmann, Matthias Rauh Übersicht

Mehr

Ein Bildungsprojekt für nachhaltige Umwelterziehung

Ein Bildungsprojekt für nachhaltige Umwelterziehung Ein Bildungsprojekt für nachhaltige Umwelterziehung Ausgezeichnet vom Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung Ohne Umdenken keine Zukunft Um zukünftigen Generationen ein Leben in Wohlstand zu ermöglichen,

Mehr

Recyling - Qualität und Umwelt vom Rohstoff zum Endprodukt CONTRACT WITH N AT U RE

Recyling - Qualität und Umwelt vom Rohstoff zum Endprodukt CONTRACT WITH N AT U RE vom Rohstoff zum Endprodukt Umwelt Forum Hannover 14. Recyling - Qualität und Umwelt THEMEN: Kurzporträt AWG Vom Rohstoff zum Endprodukt (Recycling) Unsere Ausgangssituation Der Recyclingmarkt Die Herausforderung

Mehr

METAPAPER GREEN RESPONSIBILITY

METAPAPER GREEN RESPONSIBILITY Die ion von Papier benötigt Ressourcen, insbesondere den Einsatz von Holz und Energie. Zudem entsteht CO2. In allen drei Bereichen wollen wir die Messlatte für nachhaltiges ökologisches Handeln sein. Aber

Mehr

ARBEITSHEFT FÜR LEHRER. Der. Papiertiger. Recyclingpapier in der Schule

ARBEITSHEFT FÜR LEHRER. Der. Papiertiger. Recyclingpapier in der Schule ARBEITSHEFT FÜR LEHRER Der Papiertiger Recyclingpapier in der Schule Einleitung Wie kaum eine andere Erfindung hat das Papier unsere Kultur beeinflusst und bestimmt. Seine Entdeckung und schließlich Massenproduktion

Mehr

kritisch denken - clever handeln!

kritisch denken - clever handeln! Ich kauf GLOBAL kritisch denken - clever handeln! Der Verbrauch Der Papierverbrauch in Deutschland ist im Zeitraum von 1950 bis 2002 auf etwa das Siebenfache gestiegen. In den letzten 10 Jahre erhöhte

Mehr

HANDBUCH FÜR DEN PACKMITTELTECHNOLOGEN

HANDBUCH FÜR DEN PACKMITTELTECHNOLOGEN HANDBUCH FÜR DEN PACKMITTELTECHNOLOGEN Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung e.v. (HPV) [HANDBUCH FÜR DEN PACKMITTELTECHNOLOGEN Band 1 Inhalt Lernfeld 2] Inhalt Lernfeld 2 2 Packstoffe auswählen...

Mehr

EUROPÄISCHE ALTPAPIER SORTENLISTE

EUROPÄISCHE ALTPAPIER SORTENLISTE EUROPÄISCHE ALTPAPIER SORTENLISTE GRUPPE 1 SORTEN-NR. BEZEICHNUNG BESCHREIBUNG PAPIERFREMDE BESTANDTEILE UNERWÜNSCHTE MATERIALIEN 1.01.00 einfaches gemischtes Altpapier Mischung verschiedener Papier-,

Mehr

Papier. Inhalt. Grundlagen, Herstellung, Eigenschaften und Verwendung

Papier. Inhalt. Grundlagen, Herstellung, Eigenschaften und Verwendung Papier Grundlagen, Herstellung, Eigenschaften und Verwendung 13.07.2011 Institut für Druckmaschinen und Druckverfahren Dipl.-Ing. Katharina Kehren Stora Enso Hagen Kabel Inhalt 1 Grundlagen 1.1 Definition

Mehr

PETER GREVEN Your partner for paper additives

PETER GREVEN Your partner for paper additives PETER GREVEN Your partner for paper additives Seite PETER GREVEN Your partner for paper additives Nachhaltigkeit und der Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen gewinnt in vielen Bereichen immer mehr an

Mehr

6-10 KREATIV PAPIER SACH INFORMATION PAPIERGESCHICHTE PAPIERHERSTELLUNG

6-10 KREATIV PAPIER SACH INFORMATION PAPIERGESCHICHTE PAPIERHERSTELLUNG SACH INFORMATION Wenn wir das Wort Papier hören, denken wir zuerst an Bücher, Zeitungen, vielleicht an Geschenkspapier oder an Küchenrollen. Dabei ist Papier das beliebteste Material für Kunst und Kunsthandwerk.

Mehr

Altpapier-Marktberichterstattung Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland 2016

Altpapier-Marktberichterstattung Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland 2016 Altpapier-Marktberichterstattung Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland 216 Berichtsmonat: Februar 216 Beteiligte Firmen: 25 Sachbearbeiterin: Anja Eikel Tel.: 22 8-267 28 2 EMail a.eikel@papierindustrie.nrw

Mehr

Papier Vorurteil und Wahrheit

Papier Vorurteil und Wahrheit Papier Vorurteil und Wahrheit Papier ist 1900 Jahre nach seiner Erfindung aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Als Druckmedium zur Informations- und Wissensvermittlung, als Packstoff, für

Mehr

Es ist nicht Papier, was wir machen. Frischfasern der Weg zu neuen Produkten. Wie wir Papier machen. Unsere Aktiva. Ihre Vision unsere Leidenschaft

Es ist nicht Papier, was wir machen. Frischfasern der Weg zu neuen Produkten. Wie wir Papier machen. Unsere Aktiva. Ihre Vision unsere Leidenschaft s eht um apier Es ist nicht Papier, was wir machen Frischfasern der Weg zu neuen Produkten Wie wir Papier machen Unsere Aktiva Ihre Vision unsere Leidenschaft # Es ist nicht Papier, was wir machen Wir

Mehr

9. BfR-Forum Verbraucherschutz

9. BfR-Forum Verbraucherschutz 9. BfR-Forum Verbraucherschutz 28. / 29. Oktober 2010, Berlin Herausforderungen für das Recycling in der Dr. Reinhardt Thiel Verband Deutscher Papierfabriken Bonn Recycling von Papier, Karton, Pappe Recyclingpapier,

Mehr

Eine Neubewertung des Themas Flushable Wipes

Eine Neubewertung des Themas Flushable Wipes Thomas Weigert, Dr. Klaus Afflerbach Eine Neubewertung des Themas Flushable Wipes 28. Hofer Vliesstofftage 6. + 7. November 2013 1 Was sind Flushable Wipes? Jedes Produkt, das als Flushable vermarktet

Mehr

6-10 KONSUM ALTPAPIER SACH INFORMATION TRENNUNG VERWERTUNG

6-10 KONSUM ALTPAPIER SACH INFORMATION TRENNUNG VERWERTUNG SACH INFORMATION Als Altpapier im Sinne der Altstoffsammlung bezeichnet man ein Gemisch aus Altpapier- und Kartonabfällen, wie diese im Haushalt anfallen. In der modernen Papiererzeugung ist Altpapier

Mehr

Steckbrief holzhaltig gestrichene Papiere

Steckbrief holzhaltig gestrichene Papiere Steckbrief holzhaltig gestrichene Papiere Bei der Stoffzusammensetzung von Papier unterscheidet man zwischen holzhaltig und holzfrei, wobei die Bezeichnung holzfrei irreführend ist. Holzfrei ist nicht

Mehr

Chemie, die verbindet. Damit Komplexität neue Perspektiven liebt.

Chemie, die verbindet. Damit Komplexität neue Perspektiven liebt. Chemie, die verbindet. Damit Komplexität neue Perspektiven liebt. 01 Hohe Stabilität 02 Maximale Produktivität 03 Verbesserte Kosteneffizienz 04 Verblüffend einfach Die revolutionäre 4-in-1-Lösung für

Mehr

TECHNISCHE INFORMATION. 02.04.2010 APP K HS Compact Acrylfilter 5:1 02.04.2010. Seite 1 von 4

TECHNISCHE INFORMATION. 02.04.2010 APP K HS Compact Acrylfilter 5:1 02.04.2010. Seite 1 von 4 Tag der Erstellung 02.04.2010 APP K HS Compact Acrylfilter 5:1 02.04.2010 Seite 1 von 4 Zweikmponentige Acrylgrundierung der HIGH SOLID Klasse mit hervorragender Haftfähigkeit an Stahl, Polyesterspachtel

Mehr

Materialliste 5. 6. Klasse (Seite 1)

Materialliste 5. 6. Klasse (Seite 1) verbraucherfuersklima.de Unterrichtseinheit Recyclingpapier ist gut fürs Klima! Materialliste 5. 6. Klasse (Seite 1) Die Auflistung ermöglicht eine Übersicht über die vorhandenen und zu beschaffenen Materialien,

Mehr

Die vernünftige Alternative. Herbert Geis, Director Office, Antalis GmbH. 11. November 2008, München

Die vernünftige Alternative. Herbert Geis, Director Office, Antalis GmbH. 11. November 2008, München Recyclingpapier Die vernünftige Alternative Herbert Geis, Director Office, Antalis GmbH. 11. November 2008, München Agenda Daten & Fakten Herstellung & Produktion Unterschiede & Vorteile Blauer Engel Auswahlkriterien

Mehr

Schokoladeherstellung Arbeitsblatt

Schokoladeherstellung Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch ordnen den Arbeitsvorgängen die dazugehörenden Bilder zu. Ziel Die Kinder wissen in groben Zügen wie man Schokolade herstellt. Material Sozialform Gruppenarbeit

Mehr

Abschlussprüfung 2014 an den Realschulen in Bayern

Abschlussprüfung 2014 an den Realschulen in Bayern Abschlussprüfung 2014 an den Realschulen in Bayern Werken Schriftlicher Teil Aufgabe C LÖSUNGSHILFE Papier Vorbemerkung: Die Erstellung eines Erwartungshorizonts und die Benotung erfolgen durch die jeweilige

Mehr

Zellstoff, Chemie und Energie aus Deutschlands

Zellstoff, Chemie und Energie aus Deutschlands Zellstoff, Chemie und Energie aus Deutschlands größter Bioraffinerie Dr. Martin Zenker, 27.04.2016 Leipzig Mercer International Inc. Zellstoff Stendal gehört zum amerikanisch-kanadischen Konzern Mercer

Mehr

FRÜHE SCHRIFTTRÄGER ARBEITSVORGANG

FRÜHE SCHRIFTTRÄGER ARBEITSVORGANG FRÜHE SCHRIFTTRÄGER FELSMALEREI Die älteste mesopotamische Bilderschrift wandelte sich durch Einritzen und Eindrücken der Bildsymbole in feuchten Ton zur Keilschrift, die in allen Hochkulturen des Alten

Mehr

White Paper Das Recycling von Digitaldrucken

White Paper Das Recycling von Digitaldrucken Das Recycling von Digitaldrucken 1. Vorbemerkungen Im Vergleich zum Frischfaserpapier ist Recyclingpapier in vieler Hinsicht die umweltfreundlichere Alternative. Zum einen wird der wertvolle Rohstoff Holz

Mehr

3 Scotch-Grip 7434 Dispersionsklebstoff für niederenergetische Kunststoffe

3 Scotch-Grip 7434 Dispersionsklebstoff für niederenergetische Kunststoffe Produkt-Information 01/98 Beschreibung: 7434 ist ein Dispersionsklebstoff mit ausgezeichneter Haftung auf Kunststoffen (inkl. Polyäthylen und Polypropylen), und vielen anderen Oberflächen wie EPDM, Gummi,

Mehr

Leitfaden zur Optimierung der Altpapierverwertung. bei grafischen Papieren

Leitfaden zur Optimierung der Altpapierverwertung. bei grafischen Papieren Leitfaden zur Optimierung der Altpapierverwertung bei grafischen Papieren I. Einführung Das vorliegende Dokument befasst sich mit der Wiederverwertung von grafischem Altpapier zur Herstellung grafischer

Mehr

Einblicke in einen Beruf mit Zukunft...

Einblicke in einen Beruf mit Zukunft... Einblicke in einen Beruf mit Zukunft... Papier 2000 Jahre Kulturgut Das Herstellungsprinzip von Papier ist seit rund 2000 Jah ren bekannt. Als chinesische Erfindung hat Papier seinen Siegeszug um die Welt

Mehr

Papiergeschichte Bevor es Papier gab

Papiergeschichte Bevor es Papier gab Papiergeschichte Bevor es Papier gab Höhlenzeichnungen sind die ältesten Dokumente, die der Mensch mit Pigmentfarbe auf einen Untergrund gezeichnet hat. Die Sumerer, die älteste bekannte Hochkultur, schrieben

Mehr

Die Herstellung von Papier Vom Holz zum gestrichenen Papier. sappi

Die Herstellung von Papier Vom Holz zum gestrichenen Papier. sappi Die Herstellung von Papier Vom Holz zum gestrichenen Papier sappi Die Herstellung von Papier, die fünfte Broschüre der Sappi Idea Exchange sappi idea exchange Sappi ist es ein großes Anliegen, Druckern

Mehr

Der Blaue Engel. Reclam. Nachhaltigkeit und Papierproduktion. Aus Anlass der Zertifizierung der Universal-Bibliothek mit dem Blauen Engel

Der Blaue Engel. Reclam. Nachhaltigkeit und Papierproduktion. Aus Anlass der Zertifizierung der Universal-Bibliothek mit dem Blauen Engel Der Blaue Engel Nachhaltigkeit und Papierproduktion Aus Anlass der Zertifizierung der Universal-Bibliothek mit dem Blauen Engel Reclam Der Blaue Engel Der Blaue Engel Nachhaltigkeit und Papierproduktion

Mehr

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Es gibt eine Vielzahl von Kennzeichen, Labeln, Siegeln und Aufschriften auf Papierprodukten. Damit Sie im Labeldschungel besser

Mehr

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit Label und Kriterien Besonders empfehlenswert aus Umweltschutzgründen Produkte

Mehr

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Es gibt eine Vielzahl von Kennzeichen, Labeln und Aufschriften auf Papierprodukten. Damit Sie im Labeldschungel besser durchblicken,

Mehr

Gold East Paper, Dagang eine Produktionsstätte der Superlative

Gold East Paper, Dagang eine Produktionsstätte der Superlative 2 Gold East Paper, Dagang eine Produktionsstätte der Superlative Thomas Frühauf Paper Machines Graphic thomas.fruehauf@voith.com Klaus Meier Papiermaschinen Grafisch klaus.meier@voith.com Jörg Albrecht

Mehr

Oji Fuji N-2 die Kartonmaschine mit fünf Sternen

Oji Fuji N-2 die Kartonmaschine mit fünf Sternen 42 Oji Fuji N-2 die Kartonmaschine mit fünf Sternen 1 Der Autor: Jörg Fischer, Papiermaschinen Karton und Verpackung Die Stadt Fuji liegt am Fuß des gleichnamigen berühmten Vulkans an der Ostküste Japans

Mehr

Das Holz wird, je nach Bedarf, durch unterschiedliche Verfahren aufgeschlossen:

Das Holz wird, je nach Bedarf, durch unterschiedliche Verfahren aufgeschlossen: DIE HERSTELLUNG Vom Rohstoff zum Halbstoff Der wichtigste Rohstoff der Papierindustrie ist Holz. Verwendet werden bis zu 80% Nadelhölzer (Fichte, Tanne Kiefer), aber auch Laubhölzer wie Birke, Buche. Pappel

Mehr

Herstellung von Papier aus Altpapier

Herstellung von Papier aus Altpapier Herstellung von Papier aus Altpapier BfR Verbraucherschutzforum Samuel Schabel Technische Universität Darmstadt 28./29.10.2010 Fachgebiet Papierfabrikation Samuel Schabel 1 Das Altpapierrecycling 28./29.10.2010

Mehr

KATALOG 2016 KOPIERPAPIER

KATALOG 2016 KOPIERPAPIER KATALOG 2016 KOPIERPAPIER AUSGEZEICHNETE QUALITÄT ZERTIFIKATE ERLÄUTERUNGEN Forest Stewardship Council Mit diesem Zeichen garantiert der FSC weltweit eine kontrolliert umweltgerechte und sozialverträgliche

Mehr

Systematik der Kartonspezifikationen

Systematik der Kartonspezifikationen Systematik der Kartonspezifikationen Ressourcen + Umweltschutz Klassifizierung der Kartonqualitäten Hans-Georg Haake Prokurist Bereichsleiter Karton und Etikettenpapier SCHNEIDERSÖHNE Unternehmensgruppe

Mehr

Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung

Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung Verklebehinweise Kleine Aufkleber Trockenverklebung Reinigen Sie den vorgesehenen Platz für Ihren Aufkleber gründlich. Zu vermeiden sind Seifen, Öle und Reinigungsmittel, die Wachs oder Silikon enthalten.

Mehr

Überall- Quelle:»Papierschule«, vdp. Telefonbuch, Backpapier und Werbezettel. Diese Liste lässt sich ergänzen. Wer kennt noch mehr?

Überall- Quelle:»Papierschule«, vdp. Telefonbuch, Backpapier und Werbezettel. Diese Liste lässt sich ergänzen. Wer kennt noch mehr? Überall- Papier! Von der Rolle ohne Ende von morgens bis abends - tagein tagaus Ein Leben ohne Papier ist heute kaum mehr vorstellbar. Papier begleitet uns auf Schritt und Tritt: als Notizzettel, Einkaufstüte,

Mehr

Kurzinfo - Recyclingpapier

Kurzinfo - Recyclingpapier 1 Kurzinfo - Recyclingpapier Verwendung von Recyclingpapier im Schul- und Büroalltag. Unterschieden wird Papier nach dem Rohstoff, aus dem es in erster Linie hergestellt wurde. Es gibt folgende Papierarten:

Mehr

Grafische Papiere 8,8 Mio t Verpackungspapiere 8,5 Mio t Hygienepapiere 1,4 Mio t Technische Papiere 1,2 Mio t

Grafische Papiere 8,8 Mio t Verpackungspapiere 8,5 Mio t Hygienepapiere 1,4 Mio t Technische Papiere 1,2 Mio t Mein Abfall meine Verantwortung Fakten zu: Papierverbrauch in Mio. t Altpapiereinsatzquote in der Papiererzeugung in % 1950 1,6 30 1960 4,4 38 1970 7,6 46 1980 9,7 42 1990 15,5 49 2000 19,1 60 2010 19,9

Mehr

Mach's grün! macht Schule

Mach's grün! macht Schule Mach's grün! macht Schule Lehrmaterial für den Grundschulunterricht Thema: Papierorientierter Umweltschutz Überblick Unterrichtsfach Sachkunde Module 1. Rätsel 2. Papierschöpfen Kompetenzziele Umweltbewusstsein

Mehr

Modul: Umwelt und Abfall. Baustein: Papier. Baustein: Papier. Unterrichtseinheit Verwertung: Papier / Altpapier. Arbeitsblatt

Modul: Umwelt und Abfall. Baustein: Papier. Baustein: Papier. Unterrichtseinheit Verwertung: Papier / Altpapier. Arbeitsblatt 27 1. Papiersammlung (Hausaufgabe vom Vortag), Papierprodukte allgemein, verschiedene Papiersorten Inhalt 2. Papieruntersuchungen mit einfachen Mitteln, Papyrus-Pflanzaktion 3. Informationen zum Thema

Mehr

Wissenswertes über Papier

Wissenswertes über Papier P a p i e r A B C Wissenswertes über Papier Inhaltsverzeichnis Thema Seite Wissenswertes über Papier.............................. 4 Kunstdrucktechniken.................................. 23 Kleines Lexikon

Mehr

STIHL AK 10, 20, 30. Sicherheitshinweise

STIHL AK 10, 20, 30. Sicherheitshinweise { STIHL AK 10, 20, 30 Sicherheitshinweise deutsch Inhaltsverzeichnis Original-Gebrauchsanleitung Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Druckfarben enthalten pflanzliche Öle, Papier ist recycelbar.

Mehr

Stomadusche. Gebrauchsanweisung. Stomydo BV - Heijtstraat KL Reuver (Niederlande) -

Stomadusche. Gebrauchsanweisung. Stomydo BV - Heijtstraat KL Reuver (Niederlande)  - Stomadusche Gebrauchsanweisung Stomydo BV - Heijtstraat 11-5953 KL Reuver (Niederlande) www.stomydo.com - info@stomydo.com Inhaltsangabe 1) Anwendungsbereich... 14 2) Warnungen und Sicherheitsvorschriften...

Mehr

DECO TEXTURE selbstklebende Tapete

DECO TEXTURE selbstklebende Tapete Seite 1 DECO TEXTURE selbstklebende Tapete Anwendungsleitfaden 1) Vorbereitung des Untergrundes Der Untergrund muss trocken, sauber und ohne Rückstände früherer Tapetenschichten sein. Falls Sie vorher

Mehr

Liste der europäischen (CEPI/B.I.R.) Standardsorten und ihre Qualitäten Juli 2000

Liste der europäischen (CEPI/B.I.R.) Standardsorten und ihre Qualitäten Juli 2000 Altpapier Liste der europäischen (CEPI/B.I.R.) Standardsorten und ihre Qualitäten Juli 2000 Einleitung Diese Liste legt Europäische Standardsorten für Altpapier fest. Sie enthält eine allgemein Beschreibung

Mehr

Wälder schützen aber wie? Papier sparen und recyceln! 120709_Papierflyer_2.Auflage_RZ.indd 1

Wälder schützen aber wie? Papier sparen und recyceln! 120709_Papierflyer_2.Auflage_RZ.indd 1 Wälder schützen aber wie? Papier sparen und recyceln! 120709_Papierflyer_2.Auflage_RZ.indd 1 Papier hat viele Seiten Papier ist nicht gleich Papier Ob Tageszeitung, Kopierpapier, Versandkarton, Küchenkrepp

Mehr

LIEBE KUNDEN, GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER LANEX PAPIERFÜHRUNGSSEILEN

LIEBE KUNDEN, GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER LANEX PAPIERFÜHRUNGSSEILEN Papierführungsseile LIEBE KUNDEN, DIESER KATALOG PRÄSENTIERT IHNEN DAS KOMPLETTE LIEFERPROGRAMM, DER VON LANEX HERGESTELLTEN PAPIERFÜHRUNGSSEILE. LANEX IST AUCH EINER DER FÜHRENDEN EUROPÄISCHEN HERSTELLER

Mehr

PAPIER UND MEHR. Special in Reels & Sheets. Special in Reels & Sheets

PAPIER UND MEHR. Special in Reels & Sheets. Special in Reels & Sheets PAPIER UND MEHR Special in Reels & Sheets Papierfabrik Lenk GmbH & Co. KG Richard-Lenk-Str. 19-23 D-77876 Kappelrodeck e-mail: info@lenk.de http://www.lenk.de Special in Reels & Sheets LENK PAPER Mehr

Mehr

Liste der zugelassenen Abfälle der TREA Freiburg entsprechend dem Genehmigungsbescheid vom 18.10.2004[55-8823.12-405/7]

Liste der zugelassenen Abfälle der TREA Freiburg entsprechend dem Genehmigungsbescheid vom 18.10.2004[55-8823.12-405/7] Liste der zugelassenen Abfälle der TREA Freiburg entsprechend dem Genehmigungsbescheid vom 18.10.2004[55-8823.12-405/7] 02 Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd

Mehr

POLICART ECONATURAL DIE ZUKUNFT DER NACHHALTIGKEIT

POLICART ECONATURAL DIE ZUKUNFT DER NACHHALTIGKEIT POLICART ECONATURAL DIE ZUKUNFT DER NACHHALTIGKEIT IHRE VORTEILE ÖKOLOGISCH: Die POLICART EcoNatural Produkte werden in einem speziellen, umweltschonenden Verfahren aus recycelten Getränkekartons hergestellt

Mehr

Die Plakatgestaltung ist angelehnt an den Schülerwettbewerb Schüler schützen Regenwald von Oroverde. 4

Die Plakatgestaltung ist angelehnt an den Schülerwettbewerb Schüler schützen Regenwald von Oroverde. 4 Nachdem die Klasse ZDU das Thema Papier in den Fächern Medienproduktion und Politik bearbeitet hat, haben die Schüler/innen zum Abschluss Plakate zum Thema Papier und Nachhaltigkeit erstellt. Papier ist

Mehr

1. Abfallarten zur Umladestation mit anschließender Behandlung

1. Abfallarten zur Umladestation mit anschließender Behandlung 1. Abfallarten zur Umladestation mit anschließender Behandlung 2 Abfallschlüssel Abfälle aus Landwirtschaft, Gartenbau, Teichwirtschaft, Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei sowie der Herstellung und Verarbeitung

Mehr

Studie zu PIUS-Potenzialen in der papier- und kartonerzeugenden Industrie. Ing.-Büro für Abwassertechnik und Energie-Management

Studie zu PIUS-Potenzialen in der papier- und kartonerzeugenden Industrie. Ing.-Büro für Abwassertechnik und Energie-Management Studie zu PIUS-Potenzialen in der papier- und kartonerzeugenden Industrie Ing.-Büro für Abwassertechnik und Energie-Management Inhaltsverzeichnis 0 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung und Veranlassung... 1-1

Mehr

Einblicke in einen Beruf mit Zukunft...

Einblicke in einen Beruf mit Zukunft... Einblicke in einen Beruf mit Zukunft... Papier 2000 Jahre Kulturgut Das Herstellungsprinzip von Papier ist seit rund 2000 Jah ren bekannt. Als chinesische Erfindung hat Papier seinen Siegeszug um die Welt

Mehr

Kriterien zur Bewertung von umweltfreundlichen Schul- und Büromaterialien. Ausgabe: November 2012

Kriterien zur Bewertung von umweltfreundlichen Schul- und Büromaterialien. Ausgabe: November 2012 Kriterien zur Bewertung von umweltfreundlichen Schul- und Büromaterialien Ausgabe: November 2012 Kriterien zur Bewertung von umweltfreundlichen Schul- und Büromaterialien Allgemeines: Produkte aus Bio-Kunststoffen

Mehr

Verordnung zur Bestimmung von überwachungsbedürftigen Abfällen zur Verwertung

Verordnung zur Bestimmung von überwachungsbedürftigen Abfällen zur Verwertung Ein Service der juris GmbH - www.juris.de - Seite 1 Verordnung zur Bestimmung von überwachungsbedürftigen Abfällen zur Verwertung Datum: 10. September 1996 Fundstelle: BGBl I 1996, 1377 Textnachweis ab:

Mehr

Eco Natural Lucart: die neue Generation von 100% Recyclingpapier, gewonnen aus recycelten Getränkekartons. Professional

Eco Natural Lucart: die neue Generation von 100% Recyclingpapier, gewonnen aus recycelten Getränkekartons. Professional = eco revolution! Eco Natural Lucart: die neue Generation von 100% Recyclingpapier, gewonnen aus recycelten Getränkekartons. Professional DAS ZWEITE LEBEN DER GETRÄNKEKARTONS GETRENNTE SAMMLUNG (GELBE

Mehr

Eco Natural Lucart: die neue Generation von 100% Recyclingpapier, gewonnen aus recycelten Getränkekartons. Professional

Eco Natural Lucart: die neue Generation von 100% Recyclingpapier, gewonnen aus recycelten Getränkekartons. Professional = eco revolution! Eco Natural Lucart: die neue Generation von 100% Recyclingpapier, gewonnen aus recycelten Getränkekartons. Professional DAS ZWEITE LEBEN DER GETRÄNKEKARTONS GETRENNTE SAMMLUNG (GELBE

Mehr

Ist Papier gleich Papier?

Ist Papier gleich Papier? Ist Papier gleich Papier? Der weltweite Holzbedarf hat seit 1961 um 64 Prozent zugenommen. Der Einschlag wertvoller Waldflächen schreitet - trotz vielfältiger Maßnahmen zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung

Mehr

Papierrecyclingwerkstatt Aus Alt mach Neu

Papierrecyclingwerkstatt Aus Alt mach Neu Netzwerk Berlin Papierrecyclingwerkstatt Aus Alt mach Neu Papier sparen. Recyclingpapier nutzen. www.papierwende-berlin.de Papierrecyclingwerkstatt Aus Alt mach Neu Inhalt: 1. Perlen aus Papier 2. Portemonnaies

Mehr

Papier. Sammeln & Verwerten. Papier Pappe Kartonagen. AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit.

Papier. Sammeln & Verwerten. Papier Pappe Kartonagen. AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit. Papier Sammeln & Verwerten Papier Pappe Kartonagen AWISTA. Wir ent sorgen für Sauberkeit. Sammeln & verwerten von Papier, Pappe, Kartonagen Hintergrund Der AWISTA führte im Frühjahr 2008 die Papiertonne

Mehr

8 Stevia qualitativ aus der Pflanze extrahieren

8 Stevia qualitativ aus der Pflanze extrahieren 8 Stevia qualitativ aus der Pflanze extrahieren 8.1 Vorwort Stevia ist der mit Abstand am teuersten Zuckerersatzstoff den wir untersucht haben, deshalb beschäftigte uns die Frage, wie der hohe Preis zu

Mehr

Die Informationen in diesem Dokument werden ohne Zusicherungen und Gewährleistung bezüglich Richtigkeit und Vollständigkeit weitergegeben.

Die Informationen in diesem Dokument werden ohne Zusicherungen und Gewährleistung bezüglich Richtigkeit und Vollständigkeit weitergegeben. PAPIERMASCHINE PM 2 für grafische Papiere 2 240 mm Pope Roller; bis zu 600 m/min; 33-160 g/m 2 ; bis zu 30 000 t p.a. bei 80 g/m 2 und JAGENBERG VARI ROLL ROLLER, Typ 330-15 der Papierfabrik Zwingen AG,

Mehr

Mehrschichtige keramische Reibscheiben

Mehrschichtige keramische Reibscheiben Mehrschichtige keramische Reibscheiben Reibscheiben, insbesondere Bremsscheiben, aus faserverstärkten keramischen Werkstoffen mit einem mehrschichtigen Aufbau gewinnen mehr und mehr Beachtung in der Automobilindustrie.

Mehr

Fachbereich: PRODUKTGESTALTUNG GS II Sachbereich: Einblick in die Arbeitswelt (Papierherstellung)

Fachbereich: PRODUKTGESTALTUNG GS II Sachbereich: Einblick in die Arbeitswelt (Papierherstellung) Fachbereich: PRODUKTGESTALTUNG GS II Sachbereich: Einblick in die Arbeitswelt (Papierherstellung) 1. Sachinformation Papier ist der von Schülern am häufigsten und oft auch sehr leichtfertig verwendeten

Mehr