BPM. Business Process Management mit inubit: Die praxiserprobte und vielfach ausgezeichnete Software.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BPM. Business Process Management mit inubit: Die praxiserprobte und vielfach ausgezeichnete Software."

Transkript

1 Business Process Management mit inubit: Die praxiserprobte und vielfach ausgezeichnete Software. Software Innovations Der Fachbereich Banken & Finanzdienstleister der Bosch Software Innovations GmbH heißt jetzt Bosch Financial Software GmbH Financial Software BPM

2 2 Business Process Management mit inubit inubit: Geschäftsprozesse intuitiv modellieren, ausführen und transparent überwachen. Wirtschaftliche Prozesse sind ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Umso wichtiger ist eine flexible Software für integriertes Business Process Management (BPM). Warum? Weil Sie so in der Lage sind, Geschäftsprozesse konsequent zu optimieren und intelligenter zu machen. Abläufe werden schlanker, flexibler und durchgängig transparenter. Kurz: die richtige BPM-Software macht Ihre Kernprozesse agiler und eben effizienter. inubit macht Ihnen die Erstellung von prozessorientierten Anwendungen, in die Daten und Dokumente integriert sind, besonders einfach. Fachanwender können direkt ohne Programmierkenntnisse Prozesse aufsetzen und in Betrieb nehmen! Der modulare Aufbau der Software und das mitwachsende Lizenzmodell ermöglichen zudem, Ihre Prozessmanagement-Initiativen nach Bedarf auszuweiten und einen schnellen Return on Investment (ROI) für jeden Prozess zu erzielen. End-to-End Process Management Production, Sales, Support, HR, End-to-End Process Management Modellieren statt programmieren wie funktioniert s? Aus den fachlich modellierten Prozessen werden (teil-)automatisiert technisch ausführbare Prozesse Technical Workflows generiert. Die Umsetzung von Benutzerschnittstellen und die Anbindung an andere Software-Systeme sind genauso möglich wie die Erstellung automatisiert aufbereiteter Echtzeit-Reports für Management und Prozessverantwortliche. Was Ihnen nur inubit bietet: End-to-End-Prozessmanagement: Durch integrierte Prozesse verbinden Sie organisatorische und technische Inseln im Unternehmen. Starke SOA (Service Oriented Architecture), EAI (Enterprise Application Integration) und EDI (Electronic Data Interchange) Features: Über 70 Konnektoren und Adapter sowie ein offenes API ermöglichen die Anbindung jedweder externen Applikation. Integration verschiedener Stakeholder: Benutzer erhalten über Tasklisten und Prozess Portlets passgenauen Zugriff. Teilweise oder vollständige Prozessautomation: Standardaufgaben lassen sich komplett automatisieren. So bleibt mehr Kapazität für wertschöpfende Aufgaben frei. Modernste Technologie: Java und XML, ein leistungsfähiges Benutzerportal, hohe Skalierbarkeit.

3 Business Process Management mit inubit 3 Die HanseMerkur Versicherungsgruppe gewinnt den Europe Gold Award 2011! Eine Automatisierungsquote von über 30 Prozent bei der Leistungsabrechnung mit inubit und den BPM+ Lösungen von Bosch Software Innovations! 1000-fach bewährt. Und vielfach ausgezeichnet. Unternehmen verschiedenster Größe und aus unterschiedlichen Branchen setzen auf inubit, um ihre Prozesse zu optimieren und zu automatisieren. Warum? Weil die Technologie überzeugt und wir darüber hinaus durch zahlreiche Services und Support-Angebote eine langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden pflegen, die Vorteile für alle Seiten bringt. Referenzen, auf die wir stolz sind eine Auswahl Automotive KSM Castings, MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik Energie Austrian Gas Grid Management AG, AÜW Allgäuer Überlandwerk GmbH, E.ON Ruhrgas AG, E.ON Gas Storage GmbH, ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich, NetConnect Germany GmbH & Co. KG, Salzburg AG, WINGAS GmbH Handel Bahlsen, EDEKA Minden-Hannover IT-/Logistik, OBI, Markant, E/D/E GmbH, Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbh & Co. KG Health Care ACQUA Klinik, BIOTRONIK SE & Co. KG, Kassenärztliche Vereinigung Bayerns, Ärztekammer Westfalen-Lippe Logistik Gebrüder Weiss, GO! General Overnight (Deutschland) GmbH, TUI Deutschland GmbH, SBB Schweizerische Bundesbahnen Media GEMA Generaldirektion Public gsub Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbh, Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg- Vorpommern, Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben Telekommunikation Alcatel-Lucent Network Services, E-Plus Service GmbH & Co. KG, EWE TEL, HL komm Telekommunikations GmbH, T-Systems do Brasil Versicherungen Continentale Krankenversicherung, Credit Life International, HanseMerkur Versicherungsgruppe, IDEAL Lebensversicherung, Barmenia, WWK Weitere Burda Digital Systems, McDonald s Deutschland Inc., Siemens AG Corporate Information Technology/Corporate Automation (CIT CA), Tyco Holding GmbH

4 4 Business Process Management mit inubit Eine Software, zahlreiche Anwendungen: Mit inubit gewinnen Sie in jedem Fall! Wachsende und sich ständig verändernde Anforderungen stellen moderne Unternehmen Tag für Tag vor neue Herausforderungen. Mit einer BPM-Software, die Flexibilität und Performance verbindet, halten Sie Ihre Prozesse immer up-to-date und Ihr Business auf Kurs. Anwendungsszenarien Benutzerinteraktion Einbindung von Benutzern in die Prozesse über die Taskliste Benutzerinteraktion auch über Smartphones Skalierbare Portaltechnologie mit Single Sign On Active Prozessautomatisierung Beschleunigung von Unternehmensabläufen durch (Teil-)Automatisierung Workflowgesteuerte Freigaben Reduzierung manueller Prozesse/Erhöhung der Dunkelverarbeitungsquote Elektronischer Datenaustausch Anbindung von externen Geschäftspartnern und Kunden Unterstützung aller gängigen Branchenstandards Durchgängige Kommunikations- und Prozessplattform Monitoring/Reporting Überwachung von laufenden Prozessen in Echtzeit Bereitstellung von Business-Informationen über Dashboards System Monitoring über zentrale Loggings Ausfallsicherheit/Hochverfügbarkeit Betrieb der inubit in einem Clusterverbund Nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit zu überschaubaren Kosten Flexibles Hinzufügen und Abtrennen von Knoten Ablage der Betriebsdaten in einem Relationalen Datenbank Management System (RDBMS) Automatisches Wiederaufsetzen von Prozessen Qualitätsmanagement Erstellung von Prozesshandbüchern im Rahmen von Zertifizierungen (z. B. ISO) Bereitstellung der Prozesse für alle Mitarbeiter im Intranet Systemanbindung Integration von Drittsystemen, externen Services und Geräten in die Prozesse Einbindung unterschiedlicher Datenquellen in die Prozessausführung

5 Monitoring/Reporting Von A bis Z effizienter: inubit unterstützt Sie über den gesamten BPM-Lebenszyklus hinweg. Business Process Management mit inubit 5 Bei inubit greifen alle Phasen des ganzheitlichen Prozessmanagements nahtlos ineinander. Was bedeutet das für Sie? Ein System, auf dem Fachexperten, Techniker und Systemadministratoren ideal zusammenarbeiten können ohne Wechsel der Tools, ohne ineffiziente Medienbrüche und über den gesamten Prozesszyklus hinweg. Der BPM-Lebenszyklus inubit Schritt für Schritt Modellierung/Simulation Modellierung und Simulation: Prozesse werden grafisch modelliert und können anschließend sofort simuliert werden, um die Effizienz des Prozessdesigns zu überprüfen. Implementierung/Ausführung BPM Implementierung und Ausführung: inubit stellt eine Menge von mächtigen Werkzeugen bereit, um die fachlichen Modelle in technisch ausführbare Prozesse zu überführen bzw. daraus Anwendungen zu generieren. Dabei stellt die ausgereifte Process Engine hohe Skalierbarkeit und Robustheit sicher. Monitoring und Reporting: Ausgereiftes fachliches und technisches Monitoring erleichtert die Systemadministration sowie die Überwachung der Prozesse. Eine konstante fachliche Analyse der Prozesseigenschaften, kombiniert mit exzellenten Monitoring- und Reporting-Funktionen, bildet eine transparente Grundlage für die kontinuierliche Prozessoptimierung.

6 6 Business Process Management mit inubit Modellierung und Simulation: Ein grafischer Ansatz vom Modell bis zum Debugging. Einfach intuitiver! inubit bietet alle erforderlichen Werkzeuge, um Prozesse, Regeln, Organisationen, Ressourcen und IT-Systeme grafisch abzubilden und zu optimieren. Das schafft die Grundlage für Prozessautomatisierung. Die Modelltypen sind komplett hierarchisch aufgebaut und verknüpfbar. Im zentralen Repository werden sie versioniert und mit Zugriffsrechten hinterlegt gespeichert, auch in mehreren Sprachen. Bereits bestehende Prozesse können aus externen Systemen importiert werden (ARIS, ADONIS, BONAPART oder XPDL 2.1). Wie Sie Prozesse mit inubit modellieren Grafische Abbildung von Geschäftsprozessen Fachliche Prozessmodelle können konform zu BPMN 2.0 als Business Process Diagrams (BPD) modelliert werden. Eine integrierte Validierung sichert dabei die syn taktische Korrektheit, so dass auch Fachanwender ohne spezifisches BPMN- Wissen direkt arbeiten können. Neben Prozessmodellen sind auch Prozesslandkarten für die Visualisierung der gesamten Prozesslandschaft inkl. Verantwortungs bereichen abbildbar. Visualisierung von Unternehmensstrukturen und IT-Landschaften Zur Darstellung der Unternehmensstruktur können Organigramme modelliert oder eingebunden werden (via Active Directory, LDAP oder SAP HR), um die Organisation abzubilden und personelle Ressourcen zu definieren: Organisationseinheiten, Rollen, Stellvertreter und Arbeitszeiten. Systemdiagramme visualisieren zudem die IT- und Service-Infrastruktur (auch über SOA-Maps) und erlauben die Konfiguration von Drittsystemen und die Verwaltung von Partnern. Simulation von Prozess- und Regelmodellen Modellierte Prozessabläufe können bereits vor der technischen Implementierung simuliert werden. Eine schrittweise Simu lation validiert Prozesse hinsichtlich ihres Ablaufes die erweiterte Simulation geht noch darüber hinaus: Realitätsnah werden alle notwendigen und verfügbaren Ressourcen (Werkstoffe, Personal, Arbeitszeit) einbezogen und somit die tatsächlichen Durchlaufzeiten und Belastungen aufgezeigt. Ein grafisches Feedback hilft bei der Bewertung der Ergebnisse. Dokumentation und Qualitätssicherung Um definierte Unternehmensabläufe allen Mitarbeitern transparent darzustellen oder im Rahmen eines ISO-Audits verfügbar zu haben, können alle Modelle über den Process Viewer im Intranet-Portal veröffentlicht werden. Zusätzlich ist die Dokumentation der Prozesse als Prozesshandbuch fester Bestandteil von inubit. Die gewünschten Reports können automatisiert generiert werden, wobei Umfang, Layout und Format individuell konfigurierbar sind.

7 Business Process Management mit inubit 7 Implementierung und Ausführung: Integrierte und ebenenübergreifende Umsetzung Ihrer Prozesse. Schnell am Start - dauerhaft stabil! Mit inubit können modellierte Geschäftsprozesse schnell und einfach implementiert werden. Die grafische Konfiguration von ausführbaren Workflows sowie deren Generierung aus fachlichen Modellen führen zu spürbar mehr Effizienz! Sie navigieren vom High-Level-Fachprozess über den Detailprozess bis hin zum ausführbaren Prozess ohne Medienbruch. So ordnen Sie z. B. technische Fehlermeldungen direkt in den jeweiligen Kontext ein oder verlinken Aufgaben in der Taskliste. Unterschiedliche Anwender einbinden Human-Workflow-Funktionalitäten: Aufgabenorientierte Bearbeitung von Prozessschritten und personalisierte, konfigurierbare Tasklisten im Enterprise Portal. Flexible Aufgabenzuweisung: Rollen, Regeln und Regelsätze definieren die Weiterleitung und Aufgabenzuweisung inklusive Stellvertreterregelungen und Benachrichtigungssystematik. Mobile User: Die Benutzerinteraktion kann ebenfalls über mobile Endgeräte (Mobiltelefone, PDAs, native iphone-apps, etc.) erfolgen. Externe Dienste, Systeme und Geräte anbinden Unbegrenzte Möglichkeiten für die Realisierung anspruchsvoller SOA-, EAI- und B2B-Szenarien: Standardkonnektoren ergänzt um Formatadapter und ein SDK für die Entwicklung individueller Plug-ins. Kommunikation in zahlreichen Varianten: push/pull, synchron/asynchron sowie event- oder zeitgesteuert. Integration der elektronischen Signatur bzw. die Einbindung von Fax, SMS-, Voice-Systemen und RFID-Lösungen möglich. Formatvielfalt: Dokumente können als PDF (auch PDF/A) und in weiteren Formaten wie RTF oder Postscript generiert, Daten ver- und entschlüsselt sowie komprimiert und entpackt werden. Optimale Integration von Legacy-Systemen: Über dezentralen Remote Connector. Eingebettetes Partnermanagement für zahlreiche Stammdaten: Verwaltung für eine hohe Anzahl von Geschäftspartnern. Leistungsstarkes Testing und Debugging: Sowohl auf Ebene der Einzelmodule als auch übergreifend in Form von Unittests. Ausführbare Prozesse generieren Generierung: Technical Workflows, also ausführbare Prozesse, können automatisiert aus fachlichen Prozessmodellen (Business Process Diagrams) generiert werden. Für die Generierung stehen zahlreiche, individuell erweiterbare Vorlagen (Pattern) zur Verfügung, welche die Generierungslogik beinhalten. Schnelle Integration von Geschäftsobjekten in technische Prozesse: Round-trip Generierung aus XML- Daten, sowohl für die Persistenzschicht als auch die CRUD-Services (Create, Read, Update und Delete). Technische Details konfigurieren Workflows mit technischen Details anreichern: Ein Workflow-Designer erleichtert die Konfiguration. Benutzerfreundlich konfigurieren: Via Drag & Drop und über Wizards ohne auch nur eine Zeile neuen Code! Staging und Deployment Inklusive automatischer Wertänderung: Anpassung der Konfigurationen im laufenden Betrieb. Integriertes Backup & Restore: Im laufenden Betrieb. Standardkonnektoren und -adapter Systeme: abas, AS/400/iSeries, Axapta, Exchange, ITA Archiv, IXOS/OpenText, JBoss MQ, LDAP, Livelink, Microsoft MQ, MQ Series (Websphere MQ), MS Exchange, Navision, OPC, SAP ERP, SAP R/3, SAP IS-U, Saperion, Secrypt, Selenium, Sonic MQ, Topcall, UC4 Technologie: ftp, ftps, sftp, http, https, IMAP, JAAS, Java Reflection, JMS, JCA, POP3, REST, SMTP, SNMP, SOAP, TCP/IP, XML-RPC, VFS, WebDAV, WS-* Kommunikation: OFTP, OFTP 2, SMS, Voice, X.25, X.75, X.400 Datenbank: IBM DB2, MS SQL, MySQL, Oracle, andere über: JDBC, ODBC EDI: ANSI-X.12, BEMIS, Bordero, Datanorm, EDIFACT, V2, V3, V4, EDIINT AS1, EDIINT AS2, GeLiGas, GPKE, HL7, IDoc, SWIFT, Tradacom, VDA, WebEDI XML: Baan Open World, BMEcat, CA-XML (SAP), cxml, ebxml, ESS, Opentrans, papinet, RosettaNet, VoiceXML, xcbl Sonstige: CSV, Excel, Flat File, GAEB, KISS-A, KISSGAS, MIME, S/MIME, OSCI, PCL, PDF, Postscript, RTF, WML

8 8 Business Process Management mit inubit Monitoring und Reporting: Immer auf dem Laufenden bleiben. Die pure Transparenz! Um Prozesse fachlich und technisch bewerten und optimieren zu können, werden mit inubit die notwendigen Daten gesammelt und in Echtzeit bereitgestellt. Dabei lassen sich die Ist-Daten aus den Prozessen nicht nur visualisieren, sondern über Key Performance Indikatoren (KPI) vielfältig auswerten Management und Fachanwender erhalten so stets aktuelle, wertvolle Informationen! Personalisiertes Dashboard Queue Manager Fachliche Reports inubit Process Monitor: Leistungsstarke Anwendung für die Überwachung der fachlichen Prozesse. Informationen zum aktuellen Prozessschritt sowie Detailinformationen können abgefragt und im Bedarfsfall als Basis für einen aktiven Eingriff in den Prozess verwendet werden. Report Viewer: Stellt die in der Workbench erstellten Reports dar. Als personalisierte Dashboards visualisiert, lassen sich so die relevanten Business-Informationen schnell ablesen. Alle im Portal verfügbaren Informationen sind mit den zugrundeliegenden Prozessmodellen verlinkt. Damit können die Anwender die Informationen leicht in den Prozesskontext stellen. Technische Überwachung inubit sichert die technische Nachvollziehbarkeit der Prozesse durch ein umfangreiches Logging und Monitoring. Queue Manager: Bietet die Möglichkeit, den Status aller noch nicht erfolgreich beendeten und wartenden Prozesse einzusehen, Prozesse anzuhalten, neu zu starten, fortzusetzen oder zu löschen bzw. Fehler zu analysieren. System Log: Hier werden bereits ausgeführte Technical Workflows und Systemprozesse angezeigt. Für jeden Eintrag stehen detaillierte Informationen wie Status, Prioritäten und Prozess-IDs zur Verfügung. Process Data Logger: Erlaubt die flexible Gewinnung von Prozessdaten aus den laufenden Prozessinstanzen, die mit Soll-Daten aus dem Prozessmodell verglichen werden. Animierte Diagrammtypen visualisieren die gewonnenen Prozessdaten. Drill-Downs für Detailinfor mationen können definiert werden. Audit Log: Überwachung aller administrativen Aktionen, die Benutzer auf dem Server ausführen (z. B. Login/Logout) sowie der Änderungen an Modul- und Workflow-Konfigurationen.

9 Business Process Management mit inubit 9 Aufbau und Architektur von inubit. Wie Sie Prozesse mit inubit modellieren Modeling Frontend Process Designer Business Frontends (Rich, Web, Mobile) Standard Add-ons Templates Client Modeling Implementation Monitoring Identity Management Simulation Execution Reporting Task List Process Viewer Report Viewer Process Monitor Advanced Charting Methodology Manufacturing, Energy, Insurance, etc. Process Engine Technical Workflows Business Workflows Tasks 3rd Party Systems BPM Server Enterprise Service Bus (ESB) Identity Management Decisions/Rules Device Data & Events Repositories Enterprise Systems Der perfekte Partner für Ihre Systemumgebung: inubit ist plattformunabhängig, verfügt über eine offene, komplett auf Java/J2EE basierende Architektur und verwendet XML als zentrales Datenformat. Dazu kommt ein Kommandozeilen-Client (CLI), SNMP- und volle 64bit-Unterstützung. Rechteverwaltung für jeden Bedarf Das mehrstufige, feingranulare Rechtesystem sorgt für eine sichere Datenhaltung und Benutzerverwaltung. Das Benutzermanagement erfolgt optional über LDAP oder das Identity Management (IM) von Bosch Software Innovations. Alle administrativen Aktionen der Benutzer können über das Audit Log nachvollzogen werden. Die Systemsicherheit wird über die Unterstützung der elektronischen Signatur, SSL, S/MIME, Client-Server-Authentifizierung, Security Token Service, das zentrale Key Management und Passwortsicherheit gewährleistet. Hochverfügbar und ausfallsicher dank Active/Active/Clustering Active/Active/Clustering bedeutet, dass Sie die Software auf einem Verbund mehrerer Rechner einem sogenannten Clusterverbund betreiben können. Der große Vorteil liegt in der Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit: Bei Verlust eines Knotens übernehmen die Übrigen dessen Prozesse und der Betrieb kann fortgesetzt werden. Flexible Instanzverwaltung über den Cluster Manager Ausfallsichere Prozesse durch modernstes Caching Laufzeitdaten wahlweise in RDBMS oder im Filesystem Knotenübergreifendes Monitoring Clients A B C Cluster mod_cluster Load Balancer mod_cluster Load Balancer PE 1 A, B, C PE 2 A, B, C PE n A, B, C Configuration data Runtime data Task list Clustered Data J D B C (Clustered) RDBMS Clients via HTTP, WS, REST Load Balancer (Hardware, Apache/mod_ cluster etc.) Process Engine in application container Clustered Data Distribution of models und instance data RDBMS e.g. Oracle, DB2, PostgreSQL

10 10 Business Process Management mit inubit Software ist noch nicht alles: Mit Bosch Software Innovations an Ihrer Seite wird Ihr Projekt ein Erfolg. Mit inubit erwerben Sie nicht nur Technologie sondern das Versprechen, in Zukunft effizienter und erfolgreicher in Ihrem Business operieren zu können. Auf dem Weg dorthin unterstützen wir Sie gerne, auch über die reine Software-Implementierung hinaus. Die integrierte BPM-Projektmethodik (IBPM): Effiziente Umsetzung von BPM-Projekten! Bosch Software Innovations bietet Ihnen auf der etablierten IBPM-Methodik basierende Coachings und Trainings, die auf dem Industriestandard BPMN 2.0 aufbauen: Sowohl die Grundlagen der IBPM als auch darüber hinausgehende, kundenspezifische Themen. So sind Sie selbstständig in der Lage, Analyse und Modellierung von prozess- und regelorientierten Informationssystemen aus fachlicher Sicht unter Berücksichtigung der technischen Möglichkeiten durchzuführen. Dabei steht im Besonderen das Enabling für eine passgenaue Anwendung der Methodik durch Ihre Mitarbeiter im Fokus. Agile BPM-Projektmethodik Aufgrund sehr positiver, eigener Projekterfahrung und zahlreichen Kundenanfragen haben wir die IBPM-Projektmethodik um eine agile Vorgehensweise erweitert: IBPM-Grundlagen kombiniert mit dem erfolgreichen Scrum-Ansatz. Für die Prozesse, die Sie wirklich brauchen, praxisnah und effizient! Wir unterstützen Ihren Projekterfolg Betreuung Von der Einführung bis zum Einsatz: Unser Professional- Services-Team hat über zehn Jahre Erfahrung bei der Planung, Implementierung und Realisierung diverser Projekte mit unserer BPM Software inubit. Mit branchenspezifischem Know-how und einer präzisen Projektmanagement-Methodik unterstützen wir Sie bei der Konzeption Ihrer Prozessoptimierungs- und -automa ti - sierungsszenarien. Training Mit unserem Angebot an Schulungen, Zertifizierungen und Workshops begleiten unsere erfahrenen Trainer Sie zielgerichtet von der Einführung bis zur Implementierung. Support Unser Support-Team unterstützt Sie bei der Beseitigung und Aufhebung von Störungen von inubit während der Vertragslaufzeit. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Unterstützung vor Ort oder Remote zu leisten ist. Wenn Sie möchten, können wir auch direkt den Betrieb Ihrer Lösung auf Basis unserer Softwareprodukte übernehmen. Unsere agile IBPM-Projektmethodik: Ihre Vorteile Verkürzung der Umsetzungszeit Beschleunigung des ROI (Return on Investment) Reduzierung der Projektrisiken Reduzierung der Projektkosten

11 Business Process Management mit inubit 11 Die Bosch Software Innovations Suite Mehr Intelligenz für besseres Business. Alles drin für besseres Business! Mit unserer Suite haben wir ein Werkzeug entwickelt, mit dem Sie Ihre Ideen im Bereich der vernetzten Welt verwirklichen können. Ganz gleich, ob Sie Dinge miteinander kommunizieren lassen oder Ihre Geschäftsprozesse optimieren wollen: Unsere Software Suite ist modular aufgebaut und bietet für jede Herausforderung die passende Lösung. Dabei arbeiten alle Komponenten nahtlos zusammen und erlauben es Ihnen, intuitiv über die gesamte Geschäftslogik hinweg zu operieren. Building Blocks Business & End Users App Store Design Tools Editors, Modeler COMMON ENVIRONMENT (CE) Identity Management User Interface Management Tenants Users Device Management (M2M) Business Process Management (BPM) Business Rules Management (BRM) M2M UI Models M2M Information Models Roles BPM Process Models Relations Run Time Repository Run Time Repository Run Time Repository BRM Rule Models Authorizations Execution Systems Distributed Devices Design Time Systems Device Management Unsere M2M-Komponente ermöglicht die Entwicklung und den Betrieb einer sicheren, flexiblen und transparenten Infrastruktur für verteilte Dinge und Geräte. Das Device Management kann dabei Geräte einfach in die Geschäftsprozesse einbinden (Device-to-Process) und mit Hilfe vordefinierter Regeln automatisiert auf Geräte-Events reagieren. Business Process Management Um IoT- und Enterprise-Szenarien erfolgreich umzusetzen, ist es entscheidend, vorhandene Geschäftsprozesse in verschiedene und heterogene IT-Infrastrukturen integrieren zu können. Durch die intuitive Modellierung unserer BPM-Komponente können Sie Ihre Geschäftspro zesse nahtlos ausführen, transparent überwachen, konsequent optimieren und effizient gestalten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, flexibel auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren. Business Rules Management Unsere BRM-Komponente zeichnet sich durch ihre intuitive grafische Modellierung aus und ermöglicht darüber hinaus die perfekte Organisation und den Betrieb jeglicher Art von Geschäftslogik. Sie unterstützt Unternehmen durchgängig im gesamten iterativen Prozess der Erstellung, Verwaltung, Optimierung und Wartung von Geschäftsregeln. Was unsere Software Suite außerdem auszeichnet: Einfache Vernetzung: Dinge, Nutzer, Unternehmen und Partner werden mit einem Ansatz sowohl auf technischer wie auch auf Geschäftsebene vernetzt. Durchgängige Modellierung: Die Modellierung von Geschäftsprozessen und -regeln erhöht die Transparenz und ermöglicht Ihnen Agilität im Geschäft jeden Tag. Einfache Integration: Vorhandene IT-Systeme werden mit einem Adapter-Baukasten einfach angebunden. Sicherheit durch eine einzigartige Benutzer-, Mandantenund Rechteverwaltung vom Server bis zum Gerät. Bewährte SOA-Technologie, die bereits in mehr als 600 internationalen Projekten zum Einsatz kommt. Gerätemanagement: Alles im Griff von Software- Updates und der Zertifikatsverteilung bis zum täglichen Management der Vielzahl von Geräten im Feld. Aufbau als modulares System, bei dem alle Bereiche perfekt zusammenspielen.

12 Europa Bosch Software Innovations GmbH Schöneberger Ufer Berlin Germany Tel Fax Amerika Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3550 Chicago, Illinois 60601/USA Tel Fax Asien Bosch Software Innovations c/o Robert Bosch (SEA) Pte Ltd. 11 Bishan Street 21 Singapore Tel Fax Die Bosch Software Innovations GmbH, das Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe, konzipiert, entwickelt und betreibt weltweit innovative Software- und Systemlösungen, die unsere Kunden sowohl im Internet of Things als auch im klassischen Enterprise-Umfeld voranbringen. Unseren Fokus legen wir dabei auf die Themenfelder Mobilität, Energie, Fertigungsindustrie, Banken und Versicherungen. Unsere Software Suite ist für Projekte im Internet of Things und für Projekte im Umfeld von Device Management (M2M), Business Process Management (BPM) und Business Rules Management (BRM) die perfekte Basis. Bosch Software Innovations ist mit rund 600 Mitarbeitern weltweit mit Standorten in Deutschland (Berlin, Immenstaad am Bodensee, Stuttgart), in Singapur, China (Shanghai), Australien (Melbourne) und den USA (Chicago und Palo Alto) vertreten. Mehr Informationen unter Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 nach vorläufigen Zahlen mit rund Mitarbeitern einen Umsatz von 46,4 Milliarden Euro (Hinweis: Aufgrund veränderter gesetzlicher Kon solidierungsregularien sind die Kennzahlen für 2013 mit den früher veröffentlichten Kennzahlen für 2012 nur bedingt vergleichbar). Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Kraftfahrzeugtechnik, Industrietechnik, Gebrauchsgüter sowie Energie- und Gebäudetechnik. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochterund Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2013 meldete Bosch rund Patente weltweit an. Ziel der Bosch-Gruppe ist es, mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität der Menschen durch innovative, nutzbringende sowie begeisternde Lösungen zu verbessern und Technik fürs Leben weltweit anzubieten. Mehr Informationen unter 02/2014 NA

Business Process Management mit inubit BPM: Flexible Prozesse. Intuitive Nutzung. Schnelle Umsetzung. Software Innovations BPM

Business Process Management mit inubit BPM: Flexible Prozesse. Intuitive Nutzung. Schnelle Umsetzung. Software Innovations BPM Business Process Management mit inubit BPM: Flexible Prozesse. Intuitive Nutzung. Schnelle Umsetzung. Software Innovations BPM 2 Business Process Management mit inubit BPM inubit BPM: Geschäftsprozesse

Mehr

Business Process Management mit inubit: Flexible Prozesse. Intuitive Nutzung. Schnelle Umsetzung. Software Innovations BPM

Business Process Management mit inubit: Flexible Prozesse. Intuitive Nutzung. Schnelle Umsetzung. Software Innovations BPM Business Process Management mit inubit: Flexible Prozesse. Intuitive Nutzung. Schnelle Umsetzung. Software Innovations BPM 2 Business Process Management mit inubit inubit BPM: Geschäftsprozesse flexibilisieren

Mehr

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Software Innovations BPM BRM Die Software-Suite von Bosch Alles drin für besseres Business!

Mehr

Software Innovations BPM M2M BRM

Software Innovations BPM M2M BRM Intelligente Geräte. Intelligente Prozesse. Intelligent vernetzt. So starten Sie erfolgreiche Projekte im Internet of Things and Services. Die IoTS Edition im Überblick Software Innovations BPM M2M BRM

Mehr

BPEL als Eckpfeiler einer Serviceorientierten Architektur

BPEL als Eckpfeiler einer Serviceorientierten Architektur BPEL als Eckpfeiler einer Serviceorientierten Architektur Stand der Technik und hands-on Demonstration 1. Dez. 2005 Marc Pellmann www.inubit.com inubit AG = Standardsoftware für integrierte Geschäftsprozesse

Mehr

topcom-group.de inubit BPM-Suite

topcom-group.de inubit BPM-Suite topcom-group.de inubit BPM-Suite topcom-group.de Wir bieten maßgeschneiderte Kommunikationslösungen, die sämtliche geschäftskritischen Prozesse mit allen wichtigen Kommunikationsmedien verbinden. Dazu

Mehr

Production Rules Configurator Regelbasierte Analyse von Produktionsdaten. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations.

Production Rules Configurator Regelbasierte Analyse von Produktionsdaten. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations. Production Rules Configurator Regelbasierte Analyse von Produktionsdaten. Mit den ConnectedManufacturing Solutions von Bosch Software Innovations. Software Innovations 2 Production Rules Configurator Abweichungen

Mehr

Bosch Connected Energy Solutions: Smart Meter mit PKI Sicherheit

Bosch Connected Energy Solutions: Smart Meter mit PKI Sicherheit Bosch Connected Energy Solutions: Smart Meter mit PKI Sicherheit Energy Informatics Wien 2013 Vertraulich INST/ICE-PRM 18.11.2013 GmbH 2013. Alle Rechte vorbehalten, auch bzgl. jeder Agenda Kurzvorstellung

Mehr

Agenda. Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel

Agenda. Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel Vom Prozess zur IT Agenda Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel Das Unternehmen Seit etwa 30 Jahren Anbieter von Business Communication Lösungen Planung und Realisierung von

Mehr

topcom-group.de inubit BPM-Suite

topcom-group.de inubit BPM-Suite topcom-group.de inubit BPM-Suite topcom-group.de Wir bieten maßgeschneiderte Kommunikationslösungen, die sämtliche geschäftskritischen Prozesse mit allen wichtigen Kommunikationsmedien verbinden. Dazu

Mehr

B2B für meine Geschäftspartner

B2B für meine Geschäftspartner B2B für meine Geschäftspartner Michael Stapf Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Frankfurt Schlüsselworte B2B, Business-to-Business, Geschäftspartnerintegration, Elektronische Geschäftskommunikation Einleitung

Mehr

ET-Connector Produktreihe

ET-Connector Produktreihe ET-Connector Produktreihe Die Integration aller Unternehmenslösungen über Unternehmensgrenzen hinweg ist die Herausforderung der Gegenwart ET-Produktreihe Der Zwang zur Kostensenkung ist derzeit in allen

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

SOA und Prozessmanagement: Herausforderung und aktuelle Arbeiten

SOA und Prozessmanagement: Herausforderung und aktuelle Arbeiten SOA Prozessmanagement: Herausforderung aktuelle Arbeiten Projekt-Kurzvorstellung beim Gründungstreffen des EMISA-Arbeitskreises Entwicklung agiler, prozessorientierter Informationssysteme Reiner Siebert,

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

E-Interview mit Herrn Dr. Torsten Schmale zum neuen Release 5.1 der inubit BPM-Suite

E-Interview mit Herrn Dr. Torsten Schmale zum neuen Release 5.1 der inubit BPM-Suite E-Interview mit Herrn Dr. Torsten Schmale zum neuen Release 5.1 der inubit BPM-Suite Titel des Interviews: Name: Funktion/Bereich: Organisation: Release 5.1 der inubit BPM-Suite Die wesentlichen Neuerungen.

Mehr

inubit Suite Management von Prozessen, Daten und Regeln Zusammenspiel von Fachabteilung und IT für optimierte Abläufe inubit AG Member of Bosch Group

inubit Suite Management von Prozessen, Daten und Regeln Zusammenspiel von Fachabteilung und IT für optimierte Abläufe inubit AG Member of Bosch Group inubit Suite Management von Prozessen, Daten und Regeln Zusammenspiel von Fachabteilung und IT für optimierte Abläufe inubit AG Member of Bosch Group 2 inubit Suite 6.1 Mehr als BPM Die Verknüpfung von

Mehr

IBM FileNet die Plattform für die Umsetzung von Prozessen & Fachanforderungen. Hamburg, 27.09.2011

IBM FileNet die Plattform für die Umsetzung von Prozessen & Fachanforderungen. Hamburg, 27.09.2011 IBM FileNet die Plattform für die Umsetzung von Prozessen & Fachanforderungen Hamburg, REFERENTEN Dieke Meyer Senior Project Manager ECM nextevolution AG Rolf Hamel General Manager & VP ECM nextevolution

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

DWH Szenarien. www.syntegris.de

DWH Szenarien. www.syntegris.de DWH Szenarien www.syntegris.de Übersicht Syntegris Unser Synhaus. Alles unter einem Dach! Übersicht Data-Warehouse und BI Projekte und Kompetenzen für skalierbare BI-Systeme. Vom Reporting auf operativen

Mehr

AristaFlow BPM Suite Überblick. AristaFlow GmbH Ulm

AristaFlow BPM Suite Überblick. AristaFlow GmbH Ulm AristaFlow BPM Suite Überblick AristaFlow GmbH Ulm AristaFlow BPM Suite Activity Repository Editor Aktivitäten und Services integrieren und verwalten Org Model Editor Organisationsmodell abbilden Process

Mehr

Release-Informationen

Release-Informationen Visual Rules Suite - Execution Platform Release-Informationen Version 6.1 Bosch Software Innovations Americas: Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3500 Chicago, Illinois 60601/USA

Mehr

Release-Informationen

Release-Informationen Visual Rules Suite - Execution Platform Release-Informationen Version 6.1 Bosch Software Innovations Americas: Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3500 Chicago, Illinois 60601/USA

Mehr

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme 27. April 2004 München Brigitte Stuckenberger Business Process Management verbindet technische und fachliche Sicht auf Geschäftsprozesse Unternehmensberatungen,

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1 Folie 1 Führend im Gartner Magic Quadranten für verteilte, interagierende SOA Projekte Oracle ist weltweit auf Rang 1 auf dem Markt der Enterprise Service Bus Suiten (ESB) für SOA Software 2010 26,3 %

Mehr

PUM PROZESSUNTERSTÜTZUNGS- UND MONITORING-TOOL IM MIGRATIONSAMT

PUM PROZESSUNTERSTÜTZUNGS- UND MONITORING-TOOL IM MIGRATIONSAMT PUM PROZESSUNTERSTÜTZUNGS- UND MONITORING-TOOL IM MIGRATIONSAMT Walter Peter (Migrationsamt) Iwan Hochstrasser (Sopra Steria AG) Delivering Transformation. Together. AGENDA 1 IPM Prozess und Monitoring

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

PRODUC TION INTELLIGENCE OUT OF THE CLOUD

PRODUC TION INTELLIGENCE OUT OF THE CLOUD PRODUC TION INTELLIGENCE OUT OF THE CLOUD Mission Statement Legato Sapient wurde für die zeitgemäßen Anforderungen in einem schnelllebigen Umfeld konzipiert. Es ist ein flexibles und skalierbares MES (Manufacturing

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Prozessmanagement für den Öffentlichen Sektor

Prozessmanagement für den Öffentlichen Sektor Prozessmanagement für den Öffentlichen Sektor Verwaltungsleistungen aus einer Hand: Bürgernah Sicher Modern 1 inubit integrating your business and IT Deutscher BPM Full-Service-Anbieter 1999 gegründet;

Mehr

Müller hat seine Prozesse im Griff

Müller hat seine Prozesse im Griff Müller hat seine Prozesse im Griff Daniel Jäger 1 Mettenmeier GmbH Unser Leistungsversprechen Die Leistung eines Unternehmens, die Wertschöpfung, ist das Ergebnis seiner Prozesse! Wir befähigen unsere

Mehr

inubit Business Integration Server 4.1 integrating your business and IT inubit - integrating your business and IT Der inubit Business Integration Server - ganzheitliches und durchgängiges Standardprodukt

Mehr

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Transparente IT-Infrastruktur bei Minimalem Administrationsaufwand Eine

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr

BITEC Solutions GmbH SAP Business One

BITEC Solutions GmbH SAP Business One BITEC Solutions GmbH SAP Business One zu groß, zu komplex, zu teuer? SAP im Mittelstand einige Zahlen 79 % von SAPs 23 neue

Mehr

Infrastructure Analytics mit idh logging Framework ILF

Infrastructure Analytics mit idh logging Framework ILF mit idh logging Framework ILF Roger Zimmermann Consulting Informatik Projektleiter FA Tel +41 52 366 39 01 Mobile +41 79 932 18 96 roger.zimmermann@idh.ch www.idh.ch IDH GmbH Lauchefeld 31 CH-9548 Matzingen

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA Liste der Handbücher Liste der Benutzerhandbücher von MEGA MEGA 2009 SP4 1. Ausgabe (Juni 2010) Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden

Mehr

Automatisierung von IT-Infrastruktur für

Automatisierung von IT-Infrastruktur für 1 Automatisierung von IT-Infrastruktur für DataCore CITRIX VMware Microsoft und viele andere Technologien Christian Huber Potsdam 2 Automatisierung hinter fast jeder Anforderung Anforderungen an die IT

Mehr

Oracle Business Process Analysis Suite. Gert Schüßler Principal Sales Consultant

<Insert Picture Here> Oracle Business Process Analysis Suite. Gert Schüßler Principal Sales Consultant Oracle Business Process Analysis Suite Gert Schüßler Principal Sales Consultant 1 Geschäftsprozesse Zerlegung am Beispiel Kreditvergabe Antrag aufnehmen Antrag erfassen Schufa Kunden

Mehr

Vom Prozess zur IT. Agenda. Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel. Rohleder-Management-Consulting.de 2

Vom Prozess zur IT. Agenda. Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel. Rohleder-Management-Consulting.de 2 Vom Prozess zur IT Agenda Vorstellung Business Process Management und IT Umsetzungsbeispiel Rohleder-Management-Consulting.de 2 Thomas Kopecky Positionen Fast 20 Jahre in Führungspositionen als Key Account

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM

Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM 5. IIR Forum BI, Mainz, Sept. 2006 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

QUICK-START EVALUIERUNG

QUICK-START EVALUIERUNG Pentaho 30 für 30 Webinar QUICK-START EVALUIERUNG Ressourcen & Tipps Leo Cardinaals Sales Engineer 1 Mit Pentaho Business Analytics haben Sie eine moderne und umfassende Plattform für Datenintegration

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

PROZESSE INTEGRIEREN leicht gemacht EFFIZIENTE PROZESSE

PROZESSE INTEGRIEREN leicht gemacht EFFIZIENTE PROZESSE PROZESSE INTEGRIEREN leicht gemacht DURCH TransConnect Geschäftsprozesse ableiten mit der Universal Worklist (UWL) Integrationsszenarien effektiver verwalten und transportieren Optimierte Personalverwaltung

Mehr

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von 1 Our Company Überblick Industrie Lösungen Utilities, Financial Services, Manufacturing, Retail & Logistics, Public, Telco, Insurance Technologien

Mehr

Modellieren Organisieren Publizieren Automatisieren. Business Process Management mit dem Process Modeler für Microsoft Visio

Modellieren Organisieren Publizieren Automatisieren. Business Process Management mit dem Process Modeler für Microsoft Visio Modellieren Organisieren Publizieren Automatisieren PM Business Process Management mit dem Process Modeler für Microsoft Visio Benutzerfreundlich, einfach und professionell Modellieren Vollständige Unterstützung

Mehr

Massively Scalable Enterprise Applications. Chris Bernhardt

Massively Scalable Enterprise Applications. Chris Bernhardt Massively Scalable Enterprise Applications Chris Bernhardt Allgemein Einsatzgebiete BizTalk Server Engine Management Enterprise Single Sign-On Neuheiten und Beispiele Quellen Agenda 28.01.2010 Microsoft

Mehr

ibpm - intelligent Business Process Management: WWW.AXONIVY.COM

ibpm - intelligent Business Process Management: WWW.AXONIVY.COM ibpm - intelligent Business Process Management: ein neues Zeitalter bricht an. Peter Wiedmann 14.11.2014 WWW.AXONIVY.COM AGENDA 2 Vorstellung und Einführung Produktvorstellung ibpm die neue Dimension Anwendungsszenario

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

cxm:contentbase Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren

cxm:contentbase Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren cxm:contentbase Das professionelle Redaktionsportal für alle Aufgaben WAS LIEFERN WIR? cxm:connect

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

Prozessoptimierung Ungenutztes Potential ausschöpfen mit Hilfe von ibpm Von der Prozess Modellierung zur Ausführung

Prozessoptimierung Ungenutztes Potential ausschöpfen mit Hilfe von ibpm Von der Prozess Modellierung zur Ausführung Prozessoptimierung Ungenutztes Potential ausschöpfen mit Hilfe von ibpm Von der Prozess Modellierung zur Ausführung Organisations- und Prozessberatung ERP-Einführungen Projektmanagement IT-Beratung Vorstellung

Mehr

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen GESCHÄFTSPROZESSE Ihr Weg zum digitalen Unternehmen INNEO-Lösungen auf Basis von Microsoft SharePoint machen s möglich! GESCHÄFTSPROZESSE Digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit INNEO INNEO ist Ihr

Mehr

Seminar Business Process Management und Workflow-Technologie: Grundlagen, Produkte, Forschung

Seminar Business Process Management und Workflow-Technologie: Grundlagen, Produkte, Forschung IBM WebSphere Process Server Seminar Business Process Management und Workflow-Technologie: Grundlagen, Produkte, Forschung AGENDA 1. Überblick 2. WebSphere Process Server 3. Komponenten 4. Präsentation

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

digital business solution SharePoint SAP Integration

digital business solution SharePoint SAP Integration digital business solution SharePoint SAP Integration 1 So geht s. SAP ist das bekannteste und verbreitetste ERP-System und Rückgrat für die Abwicklung Ihres täglichen Kerngeschäfts. Microsoft SharePoint

Mehr

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT

MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT MISSION: WELTWEIT MOBIL EINSATZBEREIT Unsere Welt ist mobil und ständig im Wandel. Immer schneller wachsende Märkte erfordern immer schnellere Reaktionen. Unternehmenseigene Informationen werden vielfältiger

Mehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Process INQuiries Management System Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Kostenreduzierung Effizienzsteigerung Kundenzufriedenheit Risikominimierung Ertragssteigerung Reduktion

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Business Rules Management mit Visual Rules: Die ausgereifte Software für intelligente Entscheidungen. Software Innovations BRM

Business Rules Management mit Visual Rules: Die ausgereifte Software für intelligente Entscheidungen. Software Innovations BRM Business Rules Management mit Visual Rules: Die ausgereifte Software für intelligente Entscheidungen. Software Innovations BRM 2 Business Rules Management mit Visual Rules Visual Rules: Geschäftsregeln

Mehr

Gut zu wissen... Lorenz Keller Server Technologies Competence Center Nord

Gut zu wissen... Lorenz Keller Server Technologies Competence Center Nord Gut zu wissen... Lorenz Keller Server Technologies Competence Center Nord Agenda Neue Produkte Oracle Secure Enterprise Search SQL Developer (Raptor) XML-Publisher Application Server/ JDeveloper 10.1.3

Mehr

Workflow Monitoring basierend auf den SemTalk Services. Semtation GmbH

Workflow Monitoring basierend auf den SemTalk Services. Semtation GmbH Workflow Monitoring basierend auf den SemTalk Services Semtation GmbH Inhalt Zielsetzung Seite 3 Visualisierung Seite 4 Technische Information Seite 5 Implementierung Überblick Seite 9 Hintergrund Seite

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Software as a Service

Software as a Service Software as a Service Andreas Von Gunten http://www.ondemandnotes.com http://www.andreasvongunten.com SaaSKon 2008 11. November 2008 Das Problem - Komplexität Software selber zu betreiben, bedeutet zunehmende

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Beschreibung: Die Teilnehmer lernen verschiedene Topologien des Oracle Application

Mehr

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java Entwicklung von Java WebService Provider- und Consumer-Bibliotheken zur Standardisierung der Karmann WebService Landschaft. Konzeption

Mehr

IT SECURITY MANAGEMENT MIT ARIS CLOUD ENTERPRISE

IT SECURITY MANAGEMENT MIT ARIS CLOUD ENTERPRISE IT SECURITY MANAGEMENT MIT ARIS CLOUD ENTERPRISE Christoph Lorenz Software AG Cloud Service Operations SOFTWARE AG DIGITAL BUSINESS PLATFORM Die Software AG hat die weltweit erste Digital Business Platform

Mehr

Business Process Management schlägt die Brücke zwischen Geschäftsprozessen und Service-orientierter Architektur

Business Process Management schlägt die Brücke zwischen Geschäftsprozessen und Service-orientierter Architektur Business Process Management schlägt die Brücke zwischen Geschäftsprozessen und Service-orientierter Architektur Migration & Integration Day 2007 6-Feb-07, München Marcus J. Armbruster Principal Mentor

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

Aufbau eines softwaregestützten Interessenkonfliktmanagements

Aufbau eines softwaregestützten Interessenkonfliktmanagements Automatisierte Erkennung von potenziellen Interessenkonflikten Aufbau eines softwaregestützten Interessenkonfliktmanagements Bosch Software Innovations Projektbericht Ziele Automatische Erkennung potenzieller

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Mobile ERP Business Suite

Mobile ERP Business Suite Greifen Sie mit Ihrem ipad oder iphone jederzeit und von überall auf Ihr SAP ERP System zu. Haben Sie Up-To-Date Informationen stets verfügbar. Beschleunigen Sie Abläufe und verkürzen Sie Reaktionszeiten

Mehr

Xpert.IVY serviceorientierte Prozessanwendungen erstellen

Xpert.IVY serviceorientierte Prozessanwendungen erstellen Xpert.IVY serviceorientierte Prozessanwendungen erstellen Process Solution Day 2010 Track B Serviceorientierte Architekturen Autor: Mag. Thomas Zehetner Soreco Int. Datum: 17. Mai 2010 Mission Geschichte/Management

Mehr

Ist Ihre Mainframe Anwendungs- Umgebung wirklich so effizient, wie Sie denken?

Ist Ihre Mainframe Anwendungs- Umgebung wirklich so effizient, wie Sie denken? Ist Ihre Mainframe Anwendungs- Umgebung wirklich so effizient, wie Sie denken? Cross-Enterprise APM und Application Performance Management 30. Oktober 2012 Agenda Cross-Enterprise APM Mainframe Application

Mehr

Das Adapter Framework der SAP Exchange Infrastructure. Holger Kunitz, SAP AG

Das Adapter Framework der SAP Exchange Infrastructure. Holger Kunitz, SAP AG Das Adapter Framework der SAP Exchange Infrastructure Holger Kunitz, SAP AG Informationen aus erster Hand In diesem Vortrag werden folgende Themen behandelt: Architektur von Adapter Engine und SAP Partner

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse!

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse! Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse! Geschäftsprozess-Management (GPM) in der Cloud. Seite: 1 von 8 gallestro unterstützt mit... der Prozessmanagement-Methodik Unternehmen, sich prozessorientiert zu

Mehr

Release-Informationen

Release-Informationen Visual Rules Suite - Builder Release-Informationen Version 6.1 Bosch Software Innovations Americas: Bosch Software Innovations Corp. 161 N. Clark Street Suite 3500 Chicago, Illinois 60601/USA Tel. +1 312

Mehr

IoT + BPM: Neue Carrier-Service- Angebote für den Energie-Sektor. SyroCon Consulting GmbH Bosch Software Innovations GmbH

IoT + BPM: Neue Carrier-Service- Angebote für den Energie-Sektor. SyroCon Consulting GmbH Bosch Software Innovations GmbH IoT + BPM: Neue Carrier-Service- Angebote für den Energie-Sektor SyroCon Consulting GmbH Bosch Software Innovations GmbH Managed Energy Services als neue Dienste von Carriern Die Entwicklungen im Energiesektor

Mehr

Automatisierung mit der Line of Business verbinden. Ralf Paschen

Automatisierung mit der Line of Business verbinden. Ralf Paschen Automatisierung mit der Line of Business verbinden Ralf Paschen Agenda Die Herausforderung Was wollen wir? Was hindert uns? Was müssen wir lösen? Wir automatisieren 3 Property of Automic Software. All

Mehr

Verbinden von Workflows und fachlichen Prozessmodellen im Rahmen eines SharePoint Prozessportals Semtation GmbH (Henrik Strauß)

Verbinden von Workflows und fachlichen Prozessmodellen im Rahmen eines SharePoint Prozessportals Semtation GmbH (Henrik Strauß) Verbinden von Workflows und fachlichen Prozessmodellen im Rahmen eines SharePoint Prozessportals Semtation GmbH (Henrik Strauß) Agenda 1. Hintergrund und Zielstellung 2. Prozessportal (SemTalk Services)

Mehr

Stand 2008.08. Vorstellung der EXXETA

Stand 2008.08. Vorstellung der EXXETA Stand 2008.08 Vorstellung der EXXETA Unternehmensprofil EXXETA optimiert ausgewählte Geschäftsprozesse ihrer Kunden auf Fach- und IT-Ebene. EXXETA bietet Fach- und Technologie-Beratung mit Branchen-, Prozessund

Mehr

Enterprise Portal - Abbildung von Prozessen, SAP-Datenintegration und mobile Apps

Enterprise Portal - Abbildung von Prozessen, SAP-Datenintegration und mobile Apps Beschreibung Die führende Standard-Software, um Menschen und Informationen erfolgreich in Prozesse einzubinden. Intrexx Professional ist eine besonders einfach zu bedienende Software- Suite für die Erstellung

Mehr

ARISTAFLOW. Workflow-Funktionen in seiner Software kommen von AristaFlow. AristaFlow BPM Plattform

ARISTAFLOW. Workflow-Funktionen in seiner Software kommen von AristaFlow. AristaFlow BPM Plattform [ ARISTAFLOW [ Die Workflow-Funktionen in seiner Software kommen von AristaFlow. Das leicht zu integrierende Framework zur flexiblen Workflow-Steuerung für jede Anwendung Würden Sie ein Datenbank-Management-System

Mehr

Ansätze zur Synchronisation von Enterprise Architecture Management, Prozessmanagement und SAP. Ralf Ackermann Daimler AG, ITM MBC Powertrain

Ansätze zur Synchronisation von Enterprise Architecture Management, Prozessmanagement und SAP. Ralf Ackermann Daimler AG, ITM MBC Powertrain Ansätze zur Synchronisation von Enterprise Architecture Management, Prozessmanagement und SAP Ralf Ackermann Daimler AG, ITM MBC Powertrain Agenda Ausgangslage EAM Tool-Landschaft bei Daimler planningit

Mehr

1 Datenintegration - Datenkommunikation mit BI Frontloader

1 Datenintegration - Datenkommunikation mit BI Frontloader 1 Datenintegration - Datenkommunikation mit BI Frontloader Für den reibungslosen Geschäftsablauf eines Unternehmens bedarf es in vielen Fällen der elektronischen Datenintegration sowie der Anbindung von

Mehr

Claus Quast Business Productivity Specialist Microsoft GmbH. Christian Fillies Geschäftsführer Semtation GmbH

Claus Quast Business Productivity Specialist Microsoft GmbH. Christian Fillies Geschäftsführer Semtation GmbH Claus Quast Business Productivity Specialist Microsoft GmbH Christian Fillies Geschäftsführer Semtation GmbH Agenda Einführung Einstieg in das Thema Prozesse vs. Workflow Prozessportallösung Toolbestandteile

Mehr

Next generation open source BPM JBoss jbpm 4. Java Forum Stuttgart 02.07.2009 bernd.ruecker@camunda.com

Next generation open source BPM JBoss jbpm 4. Java Forum Stuttgart 02.07.2009 bernd.ruecker@camunda.com Next generation open source BPM JBoss jbpm 4 Java Forum Stuttgart 02.07.2009 bernd.ruecker@camunda.com Bernd Rücker / bernd.ruecker@camunda.com / 2 Guten Morgen Berater, Trainer, Coach Softwareentwickler

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr